2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt
2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

2 Liebe Klagenfurter Seniorinnen und Senioren! Die Generation 50plus zählt zu einer der aktivsten und interessiertesten Altersgruppen unserer Hei- matstadt. Das Seniorenbüro der Landeshauptstadt Kla- genfurt hat im Zuge der Aktion „Mitten im Leben“ ein umfangreiches Herbstprogramm zusammengestellt, das gut auf die Interessen und Bedürfnisse der Generation 50plus zugeschnitten ist. Entstanden ist ein buntes, ak- tives Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet. Die Palette der Themen reicht von Sport über Kultur bis hin zu Sprachen, Ernährung und Computerkursen. Langweilig wird der 50plus Generation in Klagenfurt nicht werden!

Im Zentrum aller Aktivitäten steht stets die Gemein- schaft. Es bilden sich Gemeinschaften aus Gleichge- sinnten. Menschen, die alleine leben, finden hier An- schluss und Freunde für gemeinsameAktivitäten.Gerade diese soziale Komponente zeichnet die Aktion „Mitten im Leben aus“ und macht sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in unserer Heimatstadt. Ich möchte Sie herzlich einladen, dieses umfangreiche Angebot in Anspruch zu nehmen. Denn was ist schöner als seine Freizeit mit Gleichgesinnten zu verbringen! Mit der sehr aktiven Klagenfurter Generation 50plus, ist unsere Stadt stets dynamisch und jungge- blieben. Kultur, Sport und Unterhaltung fließen in die Freizeitgestaltung der Klagenfurter mit ein. Viele Se- nioren-, Sport- und Kulturvereine bieten die unter- schiedlichsten Aktivitäten für die Generation 50plus an. Das Programmangebot von „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt“ richtet sich mit einer Vielzahl von Aktivi- täten an diese Generation. Eine Mischung von Sport und Kunstausstellungen bis hin zu zahlreichen Kultur- angeboten und attraktive Vorträge werden in diesem Heft präsentiert. Alles kann ausprobiert und getestet werden und vielleicht findet sich dabei das eine oder andere neue Hobby.

Ein Ziel dieser Aktion der Stadt Klagenfurt ist auch die Förderung der Gemeinschaft. Gemeinsam und aktiv in die Zukunft zu gehen ist mir ein großes Anliegen. „Wer rastet, der rostet“ lautet ein sehr altes und wohlbe- kanntes Sprichwort. Damit wir nicht stehen bleiben und rosten, darf ich ihnen dieses Programmheft mit seinen vielen Programmpunkten ans Herz legen. Pro- bieren sie die zahlreichen Angebote aus und nehmen sie gemeinsam mit anderen Menschen mit viel Spaß und Freude an den Aktivitäten teil. Im Alter aktiv zu sein, in welcher Form auch immer, be- deutet mehr Lebensqualität zu haben und auch die Möglichkeit neue Be- kanntschaften oder sogar Freund- schaften zu schließen. Ein herzliches Dankeschön möchte ich an dieser Stelle dem Organisationsteam und allen Kooperati- onspartnerinnen und Kooperationspartnern aussprechen. Ohne sie könnten wir dieses ausgewogene Pro- gramm nicht anbie- ten und gestalten. Ich lade Sie recht herz- lich ein unsere viel- fältigen Angebote von „Mitten im Leben, Mitten in Klagenfurt“ auszupro- bieren und wünsche Ihnen viel Spaß dabei! Herzlichst Dr. Maria-Luise Mathiaschitz Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee Herzlichst Jürgen Pfeiler Vizebürgermeister Klagenfurt am Wörthersee

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

3 Freuen Sie sich wieder auf viele Höhepunkte in unserem Veranstaltungsprogramm „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt“ von September bis Dezember 2018. Ob wir uns auf eine Zeitreise mit Kutscher und Wirtin durch 500 Jahre Klagenfurt begeben, die Baustelle Kor- almbahn besichtigen, in der Keltenwelt Götter, Gräber und 3000 Jahre Geschichte erleben, beim Kunstbrunch ein gemütliches Sonntagsfrühstück mit anschließender Spezialführung genießen, beim Smart Training das Be- dienen eines Smartphones/Tablets spielerisch erlernen, beim weihnachtlichen Filzen unter Anleitung wunder- schöne kreative selbstgemachte kleine Geschenke ent- stehen lassen, zusammen literarisch Genusswandern, beim Wandern die Schönheit der Natur wiederentdecken, oder praktische Tipps und Infos bei den verschiedensten Vorträgen von Experten bekommen, das alles und noch viel mehr wird in unserer „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt“ Broschüre Herbst 2018, dem Veranstaltungs- programm für alle über 50, angeboten. Gemeinsame Freizeitgestaltung und Aktivitäten bereichern das Leben der Menschen, machen Spaß, halten fit und können zu Freundschaften führen. Ein Highlight wird si- cher der Kirchtag sein, der heuer erstmalig im September Liebe „Mitten im Leben“-Teilnehmer! Bis bald Mag. Karin Ertl und Team im Freigelände des Europa- hauses stattfindet. Im Okto- ber bei der immer gut be- suchten Infoveranstaltung Stadt der Generationen kann man sich wieder über Ange- bote der verschiedensten In- stitutionen im Freizeit-, Ge- sundheits- und Sozialbereich der Generationen informieren. Durch die breite Palette an Angeboten für alle über 50 möchten wir den unterschiedlichen Interessen dieser Generation gerecht werden und wir denken, dass es uns mit Hilfe der Vereine, Privatpersonen und der verschie- densten Institutionen wieder gelungen ist ein Programm zusammenzustellen, in dem wirklich für jeden etwas zu finden ist.

Nun wünsche ich viel Spaß und gute Unterhaltung und vor allem abwechslungsreiche Stunden bei den unter- schiedlichsten Angeboten! Mitten im Leben zu stehen ist heute die Devise der Generation 50plus, die sich mehr denn je durch Freude an gesellschaftlicher Aktivität jeder Art auszeich- net. Um diese kulturelle Teilhabe zu fördern und zu stär- ken, hat die Stadt Klagenfurt am Wörthersee eigens das Seniorenbüro eingerichtet. Es steht allen Bürgerinnen und Bürgern der Generation 50plus mit Information und Beratung zur Seite, und betreut die Aktion „Mitten im Leben“ – Mitten im Klagenfurt“. Im Zentrum dieser Aktion steht das reichhaltige und viel- seitige Veranstaltungsprogramm, das Sie eben in Ihren Händen halten. Beim Durchblättern werden Ihnen sicher- lich aus der großen Anzahl an geselligen, sportlichen und informativen Veranstaltungen einige Termine ins Auge fallen, die für Sie von Interesse sind. Ein weiteres Angebot des Seniorenbüros stellt die 50plus- Card dar, mit der Klagenfurterinnen und Klagenfurter viele Vorteile genießen und Vergünstigungen bei diversen Geschäften, Restaurants, Optikern, Friseuren, usw. in Anspruch nehmen können.

Liebe Bürger der Generation 50plus! Mit freundlichen Grüßen Mag. Stefan Mauthner Um die Anliegen der Gene- ration 50plus noch stärker zur Geltung zu bringen hat die Stadt Klagenfurt den Seniorenbeirat eingerichtet, in dem die Interessen und Wünsche der älteren Gene- ration diskutiert und an die politischen Entscheidungsträger kommuniziert werden. Als Leiter der Abteilung Soziales und Seniorenbeauftragter der Stadt Klagenfurt stehen mein Team und ich Ihnen für Auskünfte, Anregungen und Unterstützung jederzeit zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen viel Freude mit dem vorliegenden Veranstaltungsprogramm.

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

4 Programm September bis Dezember . 10 Seniorenvereine . 56 Nähere Informationen zum Programm . 58 Anmeldekarte . 59 Inhalt Freitag, 21. September 111 Kirchtag 11 Montag, 24. September 121 Tanzen ab der Lebensmitte 46 125 Yoga sanft 53 Dienstag, 25. September 101 Aroma-Öle sanfte Helfer 14 102 Boccia PVÖ Klagenfurt Stadt 16 105 English Roundtable 22 107 gesund & mobil – fit bis 100 25 110 Italienisch – Kurs für Fortgeschrittene 31 117 Singen macht fit 42 Mittwoch. 26. September 108 Heilkraft aus der Küche 27 113 Leben und arbeiten ohne auszubrennen 33 114 Nordic Walken – Kurs 36 115 Räuchern zur Herbst und Winterzeit 39 116 Rücken- und Beckenbodentraining 40 118 Smovey Ringe Training 42 119 Smovey Ringe Training 42 123 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Donnerstag, 27. September 103 Boccia PVÖ Klagenfurt Stadt 16 104 Die Farben des September 18 September 106 Forum besser hören Gruppe für Eltern & Großeltern hörbeeinträchtigter Kinder 23 120 Spezialführung 43 122 Tanzen bringt dich in Schwung 46 Freitag, 28. September Eboardmuseum – Veranstaltung 21 109 Inter„Nett“ Cafe 28 112 Kumm setz ma uns zsamm 32 Samstag, 29. September Eboardmuseum – Veranstaltung 21 Schloss Lichtengraben im Lavantal 42 Sonntag, 30. September Stadt Völkermarkt und Stift Griffen 44 Weitere Termine im September Diabetikerschulungen 18 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Einzelentwöhnung 39 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Gruppenkurse 39 Zeitreise light 2018 54 September Impressum: Herausgeber: Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, Seniorenbüro, Bahnhofstraße 35, 9010 Klagenfurt am Wörthersee, Telefon 0463 537-2753. Für das Layout und den Inhalt verantwortlich: Mag. Karin Ertl, Seniorenbüro Druck: Hermagoras/Mohorjeva Druckerei, Adi-Dassler-Gasse 4, 9073 Klagenfurt am Wörthersee Programm- und Terminänderungen vorbehalten! Fotos: Stadtpresse Klagenfurt, Fotolia, Bigstock, Seniorenbüro Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird teilweise auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter. Änderungen vorbehalten!

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

5 Montag, 1. Oktober Eboardmuseum – Veranstaltung 21 225 Gymnastik PSV 26 226 Gymnastik PSV 26 241 MOVITA® – Tanzen, Fitness & Lifestyle 35 260 Turnen hält fit und jung 47 265 Unser Garten – Wissenswertes für Gartenfreunde 48 273 Yoga sanft 53 Dienstag, 2. Oktober 205 Brille vergessen, Schlüssel verlegt – Schnuppertermin 16 207 Burnout bei unseren Kindern und der Jugend 17 219 Führung im Friedensforst Klagenfurt 24 223 Gymnastik PSV 26 230 Gymnastik PSV 26 257 Tanzen Pensionistenverband Österreich 46 261 Turnen hält fit und jung 47 271 Was ein Tropfen Blut verrät! – Dunkelfeldmikroskopie 51 272 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 3. Oktober 208 Demenzcafe 17 224 Gymnastik PSV 26 227 Gymnastik PSV 26 248 Salzgrotte, Energie, Vitalität und Gesundheit 40 262 Turnen hält fit und jung 47 264 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Donnerstag, 4. Oktober 228 Gymnastik PSV 26 229 Gymnastik PSV 26 231 Gymnastik PSV 26 253 Spezialführung 43 258 Tanzen Pensionistenverband Österreich 46 263 Turnen hält fit und jung 47 268 Wandern PSV 51 277 Zusammen Literarisch Genuss Wandern 55 Freitag, 5. Oktober 204 Besser hören, besser leben 15 Eboardmuseum – Veranstaltung 21 233 Inter„Nett“ Cafe 28 237 Kumm setz ma uns zsamm 32 242 MOVITA® – Tanzen, Fitness & Lifestyle 35 Samstag, 6. Oktober Eboardmuseum – Veranstaltung 21 Santo Senza Nome, Prato Senza Erbe, Caffe Senza Porte: Padova 41 Oktober Sonntag, 7. Oktober 275 ZollfeldRadTour 54 Montag, 8. Oktober 211 Ein Blick in die bunte Welt der Faszien! 20 Mini Med Veranstaltung 34 273 Yoga sanft 53 Dienstag, 9. Oktober 206 Brille vergessen, Schlüssel verlegt – Kurs 16 209 Die unterschätzte Krankheitsursache: Wassermangel 18 213 English Roundtable 22 245 PC – Einsteiger 38 249 Singen macht fit 42 272 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 10. Oktober 264 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 266 Unterstützung für pflegende Angehörige von Demenzkranken 48 267 Verdauung Heilpflanzen verdauungsfördernd anwenden 49 Donnerstag, 11. Oktober 215 Forum besser hören – Cochlea Implantat 23 221 Ganzkörperfitness – Kräftigungs-Kurs 24 235 Kochen mit dem Thermomix – Kochworkshop 32 247 Rückenfit-Körperbewusstseins – Kurs 40 253 Spezialführung 43 Stadt der Generationen 45 Freitag, 12. Oktober 201 500 Jahre Klagenfurter Gedichte und Geschichten 13 Eboardmuseum – Veranstaltung 21 233 Inter„Nett“ Cafe 28 237 Kumm setz ma uns zsamm 32 Vor dem Vergessenen Friedhofsrundgang zu bedeutenden Grabstätten in Sankt Martin 50 Samstag, 13. Oktober 217 Forum besser hören Gruppe für Schwerhörige und deren Angehörige 23 234 Keltenwelt 31 Stadt Steyr & Schloss Scharnsten 43 Montag, 15. Oktober 273 Yoga sanft 53 Dienstag, 16. Oktober 220 Führung im Krematorium Villach 24 222 Geschichten rund ums Erben und Vererben 25 Oktober

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

6 Dienstag, 16. Oktober 255 Stolperfalle Mensch? – Workshop 44 269 Warum es keinen positiven Stress gibt 51 272 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 17. Oktober 232 Ich habs probiert 27 246 Radtour – SchlösserRadTour Klagenfurt 38 264 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Donnerstag, 18. Oktober 203 Baustellen der Koralmbahn – Exkursion 15 Internet Cloud Systeme sicher nutzen 29 Internet Internet via Smartphone & Tablet 30 253 Spezialführung 43 274 ZAMG-Führung 53 Freitag, 19. Oktober Eboardmuseum – Veranstaltung 21 233 Inter„Nett“ Cafe 28 237 Kumm setz ma uns zsamm 32 240 Mit Technik sicher, vernetzt 35 254 Spielenachmittag 43 Vor dem Vergessenen Friedhofsrundgang zu bedeutenden Grabstätten in St. Ruprecht 50 270 Was bedeutet Selbstschutz? – Vortrag 51 Samstag, 20. Oktober Aquileia und Grado mit Strassoldo 13 244 Oma-Opa-Enkel-Treff 37 276 Zu den drei Gipfeln des Monte Nebria, 1205 m 54 Sonntag, 21. Oktober 238 Kunstbrunch 33 Museum Liaunig & Sankt Paul 36 Montag, 22. Oktober 210 Eboardmuseum – Führung 20 273 Yoga sanft 53 Dienstag, 23. Oktober 202 Aroma-Öle sanfte Helfer 14 214 English Roundtable 22 Internet Erste Schritt im Internet – Teil 1 29 Internet Fotobuch erstellen 30 250 Singen macht fit 42 272 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 24. Oktober Internet Einfach kommunizieren mit E-Mail 29 Internet Erste Schritt im Internet – Teil 2 29 236 Kopf – Heilkräuter- und Wildpflanzen für den Kopfbereich 32 Oktober 243 Natur-, Wasch- und Putzmittel 36 251 Smovey Ringe Training 42 252 Smovey Ringe Training 42 264 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Donnerstag, 25. Oktober 216 Forum besser hören Gruppe für Eltern & Großeltern hörbeeinträchtigter Kinder 23 253 Spezialführung 43 Freitag, 26. Oktober Eboardmuseum – Veranstaltung 21 212 Eine Zeitreise mit Kutscher und Wirtin durch 500 Jahre Klagenfurt 20 Sonntag, 28. Oktober Stadttheater Klagenfurt Matinee 44 Montag, 29. Oktober 259 Trotz Hörminderung dazugeHÖREN 47 273 Yoga sanft 53 Dienstag, 30. Oktober 218 Führung durch den ORF 23 272 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 31. Oktober 264 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Weitere Termine Oktober Diabetikerschulungen 18 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Einzelentwöhnung 39 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Gruppenkurse 39 Oktober

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

7 Freitag, 2. November Eboardmuseum – Veranstaltung 21 Samstag, 3. November Engagement Tag 22 Venedig Arichtektur Biennale 2018 49 Montag, 5. November Eboardmuseum – Veranstaltung 21 320 Gymnastik PSV 26 321 Gymnastik PSV 26 335 MOVITA® – Tanzen, Fitness & Lifestyle 35 349 Unser Garten – Wissenswertes für Gartenfreunde 48 356 Yoga sanft 53 Dienstag, 6. November 308 Die Geschichten der Giftmörderin Katharina Ossoinig 20 312 English Roundtable 22 318 Gymnastik PSV 26 325 Gymnastik PSV 26 338 PC – Aufbau 37 340 Singen macht fit 42 344 Tanzen Pensionistenverband Österreich 46 354 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 7. November 305 Demenzcafe 17 306 Der Sinn des Lebens 17 319 Gymnastik PSV 26 322 Gymnastik PSV 26 339 Salzgrotte, Energie, Vitalität und Gesundheit 40 348 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Donnerstag, 8. November 314 Forum besser hören – Cochlea Implantat 23 323 Gymnastik PSV 26 324 Gymnastik PSV 26 326 Gymnastik PSV 26 328 Ich schreibe mein Märchen 28 342 Spezialführung 43 345 Tanzen Pensionistenverband Österreich 46 353 Wandern PSV 51 Freitag, 9. November Eboardmuseum – Veranstaltung 21 327 Hand- & Fuß-Pressur – Mini Aroma Workshop 27 330 Inter„Nett“ Cafe 28 332 Kumm setz ma uns zsamm 32 336 MOVITA® – Tanzen, Fitness & Lifestyle 35 351 Vernissage: Kärntner Impressionen – Aquarelle, Zeichnungen, Radierungen 49 352 Von Bauherren, Planern und Architekten 50 November Samstag, 10. November 316 Forum besser hören Gruppe für Schwerhörige und deren Angehörige 23 Stadttheater Probenbesuch „Mittendrinnen im Orchester“ 44 Montag, 12. November 310 Eisstockschießen 22 Mini Med Veranstaltung 34 356 Yoga sanft 53 Dienstag, 13. November 354 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 14. November 302 Atemwege – Wild- und Heilpflanzen für unsere Atemwege 14 311 Eisstockschießen 22 348 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 350 Unterstützung für pflegende Angehörige von Demenzkranken 48 Donnerstag, 15. November Eboardmuseum – Veranstaltung 21 317 Führung durch den ORF 23 342 Spezialführung 43 Freitag, 16. November Eboardmuseum – Veranstaltung 21 330 Inter„Nett“ Cafe 28 332 Kumm setz ma uns zsamm 32 343 Spielenachmittag 43 Montag, 19. November 334 Lesung 34 356 Yoga sanft 53 Dienstag, 20. November 313 English Roundtable 22 341 Singen macht fit 42 354 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 21. November 304 Brasilien-Bolivien – Diavortrag 16 Internet Erste Schritt im Internet – Übungskurs 29 Internet Treffpunkt A1 Internet für alle 30 348 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Donnerstag, 22. November 315 Forum besser hören Gruppe für Eltern & Großeltern hörbeeinträchtigter Kinder 23 Internet Einfach kommunizieren mit E-Mail 29 November

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

8 Donnerstag, 22. November Internet Erste Schritt im Internet – Grundkenntnisse am PC 29 331 Kochen mit dem Thermomix – Kochworkshop 32 342 Spezialführung 43 Freitag, 23. November Eboardmuseum – Veranstaltung 21 330 Inter„Nett“ Cafe 28 332 Kumm setz ma uns zsamm 32 346 Tervica ihr Schutz vor geopathogenen und technogenen Einflüssen 47 Samstag, 24. November 337 Oma-Opa-Enkel-Treff 37 Opernvergnügen in Triest 37 Montag, 26. November 347 Trotz Hörminderung dazugeHÖREN 47 356 Yoga sanft 53 Dienstag, 27. November 301 Aroma-Öle sanfte Helfer 14 309 Eboardmuseum – Führung 20 354 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 28. November 303 Bewegungsapparat – Heilkräuter- und Wildpflanzen für unsere Knochen und Gelenke 15 333 Langlaufen 33 348 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Donnerstag, 29. November 307 Die unterschätzte Krankheitsursache: Wassermangel 18 Internet Cloud Systeme sicher nutzen 29 Internet Internet via Smartphone & Tablet 30 342 Spezialführung 43 Freitag, 30. November Eboardmuseum – Veranstaltung 21 329 Indien, Abendteuerliche Videos und Bilder 28 330 Inter„Nett“ Cafe 28 332 Kumm setz ma uns zsamm 32 355 Weihnachtliches Filzen mit der Nadel 52 Weitere Angebote im November Diabetikerschulungen 18 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Einzelentwöhnung 39 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Gruppenkurse 39 November Samstag, 1. Dezember 401 Adventkranzbinden im Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal 13 Montag, 3. Dezember Eboardmuseum – Veranstaltung 21 404 Eisstockschießen 22 410 Gymnastik PSV 26 411 Gymnastik PSV 26 435 Unser Garten – Wissenswertes für Gartenfreunde 48 442 Yoga sanft 53 Dienstag, 4. Dezember 402 Badminton für 50plus 14 406 English Roundtable 22 408 Gymnastik PSV 26 415 Gymnastik PSV 26 423 PC – Bildbearbeitung, alles rund ums Foto 37 425 Samsung Smart Training – Beginner 41 427 Singen macht fit 42 431 Tanzen Pensionistenverband Österreich 46 438 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 5. Dezember 403 Demenzcafe 17 405 Eisstockschießen 22 409 Gymnastik PSV 26 412 Gymnastik PSV 26 422 Langlaufen 33 424 Salzgrotte, Energie, Vitalität und Gesundheit 40 426 Samsung Smart Training – Fortgeschrittene 41 433 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 Donnerstag, 6. Dezember 413 Gymnastik PSV 26 414 Gymnastik PSV 26 416 Gymnastik PSV 26 Internet Online Einkaufen bequem & sicher 30 428 Spezialführung 43 432 Tanzen Pensionistenverband Österreich 46 437 Wandern PSV 51 Freitag, 7. Dezember Eboardmuseum – Veranstaltung 21 418 Inter„Nett“ Cafe 28 420 Kumm setz ma uns zsamm 32 Opernvergnügen in Triest 37 440 Weihnachtliches Filzen mit der Nadel 52 441 Wurzeln und Beeren – Geschenke der herbstlichen Pflanzenwelt 53 Dezember

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

9 Sonntag, 9. Dezember Stadttheater Klagenfurt Matinee 44 Montag, 10. Dezember 443 Yoga sanft 53 Dienstag, 11. Dezember 439 Wassergymnastik im Hallenbad 52 Mittwoch, 12. Dezember 417 Haut – Wie wir unsere Haut mit Wild- und Heilkräuter gesund erhalten 27 434 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining 48 436 Unterstützung für pflegende Angehörige von Demenzkranken 48 Donnerstag, 13. Dezember 407 Forum besser hören – Cochlea Implantat 23 429 Spezialführung 43 Dezember Freitag, 14. Dezember Eboardmuseum – Veranstaltung 21 419 Inter„Nett“ Cafe 28 421 Kumm setz ma uns zsamm 32 430 Spielenachmittag 43 Mittwoch, 19. Dezember Internet Erste Schritt im Internet – Teil 1 29 Internet Fotobearbeitung mit Windows 10 30 Donnerstag, 20. Dezember Internet Erste Schritt im Internet – Teil 2 29 Internet Mein Online-Speicherplatz 30 Weitere Termine im Dezember Diabetikerschulungen 18 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Einzelentwöhnung 39 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Gruppenkurse 39 Dezember

2018 SEPT. bis DEZ. - Klagenfurt

Impressionen Kirchtag 2017

Dienstag, 04. September 17 Uhr „Türmergeschichten – Klagenfurt von oben gesehen“ Dienstag, 18. September 15 Uhr Führung durch das Stadtverkehrsmuseum + Alte Ansichten Mittwoch, 19. September 14, 15 und 16 Uhr „Zeitreise-Kinematograph“ Alte Filme aus Klagenfurt 17 Uhr Vortrag: Alte Ansichten von Tramway, Schiff und Obus Donnerstag, 20. September 15 Uhr Führung durch das Stadtverkehrsmuseum + Alte Ansichten Freitag, 21. September 14, 15 und 16 Uhr „Zeitreise-Kinematograph“ Alte Filme aus Klagenfurt 17 Uhr Vortrag: Alte Ansichten von Klagenfurt Samstag, 22. September 15 und 16 Uhr „Zeitreise-Kinematograph“ Alte Filme aus Klagenfurt 17 Uhr Vortrag: Berühmte Klagenfurter Köpfe Dienstag, 25. September 15 Uhr Führung durch das Stadtverkehrsmuseum + Alte Ansichten Mittwoch, 26. September 14, 15 und 16 Uhr „Zeitreise-Kinematograph“ Alte Filme aus Klagenfurt 17 Uhr Vortrag: Von Glaubens- und Gesellschaftssachen Donnerstag, 27. September 15 Uhr Führung durch das Stadtverkehrsmuseum + Alte Ansichten Freitag, 28. September 14, 15 und 16 Uhr „Zeitreise-Kinematograph“ Alte Filme aus Klagenfurt 17 Uhr Vortrag: Die Geschichte der Giftmörderin Katharina Ossoinig Samstag, 29. September 15 und 16 Uhr „Zeitreise-Kinematograph“ Alte Filme aus Klagenfurt 17 Uhr Vortrag: Berühmte Klagenfurter Köpfe Das Stadtverkehrsmuseum befindet sich 200 m südlich des Haupteingangs des Klagenfurter Strandbads. Dort parken, über die Brücke die Lend überqueren und dann links, ca. 50 m. Dort ist das große Einfahrtstor des Museums.

Für „Kinematographen“ ist keine Anmeldung erforderlich, nur für die Vorträge! Eintritt pro Person 5 Euro (inkl. freier Besuch des Stadtverkehrs- und Kinomuseums) „Zeitreise light 2018“ Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten!

13 500 Jahre Klagenfurter Gedichte und Geschichten – Vortrag Kneipp aktiv Club Klagenfurt, Adolf-Kolping-Gasse 6 Einbäume – Maximilian – Maria Theresia Vortragender: Reinhold Gasper 201 Fr, 12. Oktober 18.30 Uhr Adventkranzbinden im Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal, Museumweg 10, 9063 Maria Saal 401 Sa, 01. Dezember 10 bis 16 Uhr Sie erfahren mehr über Herkunft, Entstehung und Entwicklung dieses Brauches und jeder hat die Möglichkeit, einen Adventkranz zu binden. Das Adventkranzbinden besteht seit 1839, wo J. H. Wichern im Betsaal seiner Diakonie erstmals Kerzen auf einem Tannenkranz entzündete: der Adventkranz war „erfunden“. Mittlerweile sind die schlichten Fichtenkränze von einst aufwendiger gestalteten Kränzen gewichen.

Mitzubringen: Alle Materialien vorhanden, Kerzen und Dekoration können bei individuellen Wünschen auch mitgebracht werden. Preis abhängig von Größe und Gestaltung des Kranzes. Vortragende: Dr. Roland Bäck, Barbara Pilgram (Landesmuseum Kärnten) Kosten: 8 Euro (je nach Größe und Dekoration) Sa, 20. Oktober 8 Uhr Aquileia und Grado mit Strassoldo Treffpunkt: Hbf. Busbahnhof Klagenfurt Die riesigen Mosaikflächen und beeindruckenden Fresken im Weltkulturerbe Aquileia sowie eine Führung durch das historische Grado stehen auf dem Programm. Empfang in Strassoldo di Sopra bei Gräfin Gabriella Williams di Strassoldo. Wir hoffen auf Sonne!

Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 99 Euro pro Person inkl. Mittagessen

14 101 Di, 25. September 18.30 Uhr 202 Di, 23. Oktober 18.30 Uhr 301 Di, 27. November 18.30 Uhr Aroma-Öle – Sanfte Helfer WEDA-Life Naturpraxis, Veranstaltungszentrum Castellino, Schülerweg 90, Hörtendorf Herbst- und Wintermonate fordern immer unser Immunsystem heraus. Mit der Kraft der reinen Natur die Abwehrkräfte stärken, das Immunsystem unterstützen, leichter atmen, besser schlafen, entspannen und wohlfühlen. Mit den 10 wichtigsten Ölen 101 Möglichkeiten für mehr Vitalität und Wohlbefinden. Lernen Sie die einfache und praktische Anwendung mit ätherischen Ölen kennen. Vortragende: Heidi Höfferer, Weda-life, zertifizierte Naturheilpraxis und Ernährungstraining Atemwege – Wild- und Heilpflanzen für unsere Atemwege Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Vortragende: Suzie Fromme, Kräuterexpertin Kosten: 10 Euro 302 Mi, 14. November 15 bis 16.30 Uhr Badminton für 50plus Ballsporthalle St. Ruprecht, Kneippgasse 30 402 Di, 04. Dezember 18.30 Uhr Badminton – Was ist das eigentlich? Das ist jene Frage die Jenny meistens gestellt wird, wenn sie von dieser äußerst faszinierenden Sportart erzählt. Wenn sie dann antwortet: „Na Federball“, weiß sofort jeder wovon sie spricht und die meisten trumpfen sogar mit eigenen Kindheitserfahrungen auf. Ganz egal, ob Sie schon Erfahrungen in dieser Sportart gemacht haben oder Badmintonneuling sind, dieser Schnuppertermin gibt ihnen die Möglichkeit, ersten Kontakt mit der Sportart Badminton zu haben. Als Trainer stehen Ihnen erfahrene und erfolgreiche Spieler zur Verfügung, die individuell auf jeden Einzelnen eingehen und ihnen wertvolle Tipps zur Verbesse- rung ihres Spieles geben werden. Lustige Stunden in der Halle sind garantiert, denn Freude bereitet diese Sportart sowohl Jung als auch Alt. Dies beweist schon allein die Tatsache, dass in unserem Verein 6-jährige sowie 75-jährige Spieler die schnellste Ballsportart der Welt trainieren.

Mitzubringen: Trinkflasche, bequeme Kleidung, Hallenschuhe Trainer: Jenny Ertl und ASKÖ Kelag Kärnten Team

15 Baustellen der Koralmbahn – Exkursion Vorplatz des Hauptbahnhofs Klagenfurt, Abfahrt des Busses Standplatz 1, Busbahnhof Das Seniorenbüro der Stadt Klagenfurt in Zusammenarbeit mit der ÖBB-Infra veranstaltet eine Exkursion zu den Baustellen der Koralmbahn. Wenn die Koralmbahn einmal fertig ist, verkürzt sich die Fahrzeit von Klagenfurt nach Graz von derzeit 2 Stunden mit dem ÖBB-Intercitybus auf 45 Minuten und Klagenfurt nach Wien auf 3 Stunden und 20 Minuten. Wir schauen uns die Infobox Lavanttal an und fahren dann auf die Baustelle je nach Gegebenheiten der Baustelle zum Zeitpunkt der Exkursion und fahren dann weiter zur Baustelle im Granitztal, wo ein Tunnel in der sogenannten offenen Bauweise (d. h. der Tunnel wird im Freien gebaut und anschließend eingehaust) gebaut wird.

Anmeldung: bis spätestens 11. Oktober Nähere Infos: Peter Cervenka (Senior Mobil Berater der ÖBB Klagenfurt), Tel. 0650 5467899 Mitzubringen: festes Schuhwerk Kosten: 10 Euro Abfahrt des Busses: 13.30 Uhr 203 Do, 18. Oktober 13.15 bis 18.30 Uhr Besser Hören, Besser Leben – Vortrag Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 ➣ Wie funktioniert das Gehör? Warum entsteht ein Hörverlust? ➣ Volksleiden Tinnitus – Stand der Forschung und therapeutische Perspektiven ➣ Wie moderne Hörsysteme das Gehirn trainieren! ➣ Verhaltensmaßnahmen für eine bessere Kommunikation Vortragende: Bettina Slapnik ist diplomierte Gesundheits- und Pflegemanagerin, sowie Qualitätsmanagerin des europäischen Gesundheitswesens 204 Fr, 05. Oktober 14 bis 15.30 Uhr Bewegungsapparat – Heilkräuter und Wildpflanzen Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Heilkräuter und Wildpflanzen für unsere Knochen und Gelenke Vortragende: Suzie Fromme, Kräuterexpertin Kosten: 10 Euro 303 Mi, 28. November 15 bis 16.30 Uhr

16 Boccia (Petanque) – PVÖ Klagenfurt Stadt ESV-Tenniscafé, Karl-Landsteiner-Gasse 19 102 Di, 25. September 16 bis 18 Uhr 103 Do, 27. September 16 bis 18 Uhr Boccia wird auf einem Kiesplatz gespielt. Diese Sportart ist spielend leicht zu erlernen und für junge Menschen ebenso geeignet wie für ältere (ob Frau, ob Mann: von 7 bis 90 Jahre). Wer dies gerne ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen. Kugeln sind ausreichend vorhanden. Vortragender: Manfred Poscharnig Brasilien-Bolivien – Diavortrag Europahaus, Reitschulgasse 4 Rio de Janeiro mit Copacabana, Zuckerhut und Avenida Hauptstadt Brasilia mit Kathedrale, Präsidentenpalast, Kongress und Heereshauptquartier Sao Paulo – Butantan-Institut mit Schlangenzucht und Schlangengiftforschung, Bandeleimon Denkmal, Grandiose Iguacu Wasserfälle Bolivien: Flug über Chaco Berge nach La paz (Altstadt mit Indios), Ruinenstadt der Inkas, Mondtal mit phantastischer Landschaft; Mond- und Sonneninsel, Terrassenkultur und Schilfdörfer der Indios Vortragender: Roman Schmiedler 304 Mi, 21. November 14.30 Uhr Brille vergessen? Schlüssel verlegt? Europahaus, Reitschulgasse 4 Spielerische und unterhaltsame Vorsorge, damit das Gedächtnis fit bleibt! Die geprüfte Gedächtnistrainerin Ingrid Trapp bringt gesunden und dementen Menschen wieder mehr Lebensqualität durch stressfreie und spielerische Anleitung. Vortragende: Ingrid Trapp Kosten: 42 Euro (für 6 Einheiten/Kurs) Weitere Kurstermine: 16., 23., 30. Oktober, 06. und 13. November 205 Di, 02. Oktober 13.30 Uhr (Schnuppertermin) 206 Di, 09. Oktober 13.30 Uhr (Kurs) Anmeldeformular siehe Seite 59 Auskünfte unter Telefon 537-2753 oder E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at

17 Burnout bei unseren Kindern und Jugendlichen Europahaus, Reitschulgasse 4 Die logische Folge unserer heutigen Art zu leben und zu denken! „Es geraten nicht nur immer mehr Erwachsene in ein Burnout, in eine Depression, sondern leider auch immer mehr Kinder und Jugendliche. Was können die Eltern tun, um sich selbst UND um ihre Kinder davor schützen zu können und was können die Kinder und Jugendlichen selber tun, und können sie überhaupt etwas selber tun?“. Gerhard Huber, der durch sein Burnout zum Buchautor und Vortragenden geworden ist und auch bekannt ist als Gastredner in vielen deutschen und österreichischen TV-Sendungen, spricht über die wahren Ursachen von Burnout, warum heute immer mehr Kinder und Jugendliche darunter zu leiden haben, was man tun kann, um da wieder herauskommen zu können und darüber, wie dauerhaft wirksame Prävention tatsächlich aussieht.“ Vortragender: Gerhard Huber, Buchautor, Coach, Freidenker 207 Di, 02. Oktober 19 Uhr Demenzcafé Haus St. Peter, Harbacher Straße 72 Für Betroffene, Angehörige und Interessierte – um sich auszutauschen, professionellen Rat einzuholen oder sich einfach zu informieren. Vortragende: Demenzberaterinnen vom Haus St. Peter und/oder Mag. Christine Leyroutz (Nussbaum Demenzkompetenzzentrum) Demenz-Infotelefon (Mo bis Fr von 8 bis 16 Uhr): 0664/88963191 208 Mi, 03. Oktober 9 bis 12 Uhr 305 Mi, 07. November 9 bis 12 Uhr 403 Mi, 05. Dezember 9 bis 12 Uhr „Gerhard Huber spricht über den Sinn des Lebens, über Freiheit und wie Mann/Frau zu Lösungen kommt“ Vortragender: Gerhard Huber, Buchautor, Berater, Coach, Freidenker 306 Mi, 07. November 19 Uhr Der Sinn des Lebens . Europahaus, Reitschulgasse 4

18 Diabetikerschulungen Kärntner Gebietskrankenkasse, Kempfstraße 8 Als Service für nicht insulinpflichtige Typ-II-Diabetiker bietet die Kärntner Gebiets- krankenkasse in den eigenen Räumlichkeiten in Klagenfurt Intensivschulungen an. Die Patienten sollen dadurch lernen, mit der Krankheit besser umzugehen. Betreut werden die Schulungen von einer Ärztin und einer Diätologin der Kärntner GKK. Für den Start eines Kurses sind mindestens 4 und maximal 8 Personen notwendig. Eine Voranmeldung zum Kurs ist erforderlich unter Telefon 050-5855-5000. Das Angebot ist kostenfrei für Versicherte aller Kassen. Vortragende: Dr. Flavia Steinbrugger und Dr. Elisabeth Kessler Die Farben des September Treffpunkt: Parkplatz Minimundus Einfach Malen, Malen ist Tun. Wir gehen zum Lendspitz und beobachten das Farbenspiel des Septembers in der Natur. Wir skizzieren Formen, Linien, Farbimpulse, unser Eindruck – findet Ausdruck. Aquarelltechnik, Farbstifte und Ölpastelle sind unser Werkzeug. Das Malmaterial wird beigestellt.

Mitzubringen: dem Wetter angepasste Kleidung, eine Sitzgelegenheit, Klappstuhl oder Sitzunterlage Vortragende: Beatrix Haidutschek, Dipl. Pädagogin, Zeremonien, Naturerfahrung Kosten: 25 Euro inklusive Materialkosten 104 Do, 27. September 10 bis 17 Uhr 209 Di, 09. Oktober 18.30 Uhr 307 Do, 29. November 18.30 Uhr Die unterschätzte Krankheitsursache: Wassermangel – Vortrag WEDA-Life Naturpraxis, Veranstaltungszentrum Castellino, Schülerweg 90, Hörtendorf Sie sind organisch gesund, fühlen sich aber dennoch nicht fit? „Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!“ meint Dr. Batmanghelidj. Wassertrinken ist so wichtig. Wenn unser Körper nicht mit genügend Wasser versorgt wird, können Körpersysteme nicht mehr richtig funktionieren. Trinken Sie sich gesund und vital - Erfrischung für Körper und Zelle. Erfahren Sie mehr über das belebende Wasser und was es alles in Ihrem Körper positiv beeinflussen kann.

Vortragender: Rainer Spangl

Inh. Heidi Höfferer Heidi Höfferer & ihr Team freut sich auf Ihr Kommen Ort: Weda-Life Studio im VAZ Castellino Schülerwerg 90 9020 Klagenfurt-Hörtendorf T: 0650 9020 800 FÜR EIN LANGES, GESUNDES UND AKTIVES LEBEN Tipps und Informationen, die Ihnen Wege zu einem gesünderen und aktiven Leben zeigen und die zur Eigeninitiative und damit zu vitaler Nachhaltigkeit führen. Sanfte Hilfe für Körper und Seele Wie vielseitig Aroma-Essenzen als „Seelentröster, Schmerzpflaster und Stimmungsharmonisierer“ eingesetzt werden können erfahren Sie bei dieser Veranstaltung. Wie der Darm – so der Kopf Konzentrations- und Leistungsschwäche, Migräne, Depression, Alzheimer, Demenz, ADHS, etc. entstehen im Darm. Was ein Tropfen Blut verrät – Dunkelfeldmikroskopie Die Schattenseite des Blutes. Es gibt Auskunft über das innere Milieu des Menschen. Die unterschätzte Krankheitsursache: Wassermangel Sie sind organisch gesund, fühlen sich aber dennoch nicht fit? Erfahren Sie mehr über das belebende Wasser und was es in Ihrem Körper alles positiv beeinflussen kann. KOCHWORKSHOP Ernährung: Essen hält Leib und Seele zusammen Gesund, einfach, schnell und lecker kochen mit dem Thermomix. MINIWORKSHOP Bewegung: Schnupper-Training mit Smovey Ringen Hand & Fuß Aroma-Pressur selbst anwenden lernen PS.: Bei jeder Veranstaltung werden unter den TeilnehmerInnen kleine Geschenke vor Ort verlost. Mein Körper und ich Mein Körper und ich Alle Termine finden Sie in der Broschüre!

20 EBOARDMUSEUM – Führung Florian-Gröger-Straße 20 Beinahe 2000 kultige Musikinstrumente führen sie zurück in Ihre eigene Vergangenheit, zurück zu Ihren Lieblingssongs, zurück zu Ihren persönlichen Erinnerungen. Im Eboardmuseum erleben Sie eine Musik-Zeitreise zu den schönsten und größten Hits, gespielt auf Originalinstrumenten von Weltstars. Vortragende: Das Team vom Eboardmuseum Kosten: 6 Euro 210 Mo, 22. Oktober 15 Uhr 309 Di, 27. November 15 Uhr Die Geschichte der Giftmörderin Katharina Ossoinig Europahaus, Reitschulgasse 4 Justiz, Strafrecht und Todesstrafe im 19. Jahrhundert Vortragender: Johannes Lebitsch vom Verein „Alte Ansichten von Klagenfurt“ 308 Di, 06. November 19 Uhr Ein Blick in die bunte Welt der Faszien! Europahaus, Reitschulgasse 4 Faszien und Muskeln bilden eine Einheit. Darüber hinaus haben sie eine eigenständige Funktion in der Bewegung, sowie die Statik und Haltung des Körpers. Die 4 Prinzipien des Faszien- trainings verstehen und nützen. Unsere Faszien lassen sich bis ins hohe Alter revitalisieren. Vortragende: Evelyne Fohn – staatl. gepr. B/Trainer Lizenz, Zertifizierte Faszien/Trainerin nach Dr. Schleip 211 Mo, 08. Oktober 18 Uhr Eine Zeitreise mit Kutscher und Wirtin durch 500 Jahre Klagenfurt Spanheimer Brunnen Dr.-Arthur Lemisch-Platz Im Zwiegespräch erfährt man gar manches von den Sorgen, Nöten und Lustbarkeiten in alten Zeiten. Begleiten Sie uns auf unserem Weg und hören Sie sich an, was sich im Gasthaus und auf der Straße so alles abspielte. Vortragende: Brigitte Zimmerl und Margarethe Zaucher Dauer: ca 1. Stunde 212 Fr, 26. Oktober 15 Uhr

21 EBOARDMUSEUM – Veranstaltungen Florian-Gröger-Straße 20 • Udo Tribute Band – Hits, Klassiker und Raritäten des Udo Jürgens – Teil 1 Fr, 28. September 20 Uhr • Udo Tribute Band – Hits, Klassiker und Raritäten des Udo Jürgens – Teil 2 Sa, 29. September 20 Uhr • Buch 13 – Der Literaturmontag – Autoren präsentieren ihre aktuellen Werke – Eintritt frei Mo, 01. Oktober 19 Uhr • Untouchables – Rock and Roll mit den legendären Untouchables aus Wien Fr, 05. Oktober 20 Uhr • Die lange Nacht der Museen im weltweit größten Museum für Popmusik Sa, 06. Oktober 18 Uhr • Ice Blue Orchestra – Das Klangwunder aus München Fr, 12. Oktober 20 Uhr • Kiss Forever Band – A tribute to The Kiss: Die Kultband der 70er und 80er Fr, 19. Oktober 20 Uhr • Doktor Suedbahn & Udo Wenders – Austropop meets Schlager Fr, 26. Oktober 20 Uhr • Ossi Huber und Band – Grandiose Musik des Kärntner Liedermachers Fr, 02. November 20 Uhr • Buch 13 – Der Literaturmontag – Autoren präsentieren ihre aktuellen Werke – Eintritt frei Mo, 05. November 19 Uhr • Strichpunkt – Musik aus anderen Sphären – The Return of Keyboardburg Fr, 09. November 20 Uhr • Tobacco Road Blues Band – Mike Diwald & Peter Prammerdorfer Do, 15. November 20 Uhr präsentieren die aktuelle CD und Fr, 16. November 20 Uhr • ABBA Stars – Erstmals im Eboardmuseum: A tribute to Abba Fr, 23. November 20 Uhr • Three Tight – Ein Revival der Kultband vom Wörthersee: Rolf Holub, Heinz Köchl, Gert Prix Fr, 30. November 20 Uhr • Buch 13 – Der Literaturmontag – Autoren präsentieren ihre aktuellen Werke – Eintritt frei Mo, 03. Dezember 19 Uhr • Winston O‘Boogie – Best of Beatles Fr, 07. Dezember 20 Uhr • Surfing Christmas – Die Weihnachts-Show der Beach Band Fr, 14. Dezember 20 Uhr Sitzplatzreservierungen und Kosteninfos: Tel. 0699 19144180 oder office@eboardmuseum.com

22 Eisstockschießen Gasthof Krall, Ehrentalerstraße 57 Eisstockschützengemeinschaft Ehrental sucht Frauen und Männer zum Mitschießen. Kontakt: Herr Trampitsch. Tel. 0664 136 33 42 310 Mo, 12. November 13 bis 16 Uhr 311 Mi, 14. November 13 bis 16 Uhr 404 Mo, 03. Dezember 13 bis 16 Uhr 405 Mi, 05. Dezember 13 bis 16 Uhr Sa, 03. November Engagement Tag City Arkaden, Heuplatz 5 Erstmals bekommen alle Klagenfurter Bürger die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichsten Angebote ehrenamtlicher Tätigkeiten im Sozial- und Gesundheitsbereich in unserer Stadt zu informieren und mit den bereits Ehrenamtlichen ins Gespräch zu kommen. Nähere Infos folgen! English Roundtable Hofbräu zum Lindwurm, Neuer Platz 10 Freie Konversation für alle ab 50plus, die ihre Englischkenntnisse mit einer Native Speakerin in der Gruppe auffrischen wollen. Kein Englischkurs! Vortragende: Maja Miller-Aichholz Kosten: 5 Euro je Einheit 105 Di, 25. September 9.30 bis 11 Uhr 213 Di, 09. Oktober 9.30 bis 11 Uhr 214 Di, 23. Oktober 9.30 bis 11 Uhr 312 Di, 06. November 9.30 bis 11 Uhr 313 Di, 20. November 9.30 bis 11 Uhr 406 Di, 04. Dezember 9.30 bis 11 Uhr

23 Forum besser hören – Treffen der Schwerhörigengruppe Schwerhörigenzentrum Kärnten, Gasometergasse 4a/Eingang Platzgasse Gruppe für Cochlea Implantat Träger Experten in eigener Sache vermitteln Fachwissen und Information rund um das Cochlea Implantat. Innerhalb der Gruppe werden Erfahrungen ausgetauscht, das Selbstbewusstsein und die Selbstsicherheit jedes Einzelnen wird gestärkt sowie das Gemeinschaftsgefühl in geselliger Runde gefördert. Gruppe für Eltern und Großeltern hörbeeinträchtigter Kinder Im Rahmen der Gruppe haben Eltern die Möglichkeit ihre Erfahrungen und Wissen auszutauschen, ermutigen sich gegenseitig, dass alle Wege für eine Partizipation ihrer Kinder offen sind. Eine umfassende Aufklärung über Hörfrühförderung, technische Hilfsmittel und Hörsysteme sind von eminenter Bedeutung für die künftige Entwicklung des Kindes.

215 Do, 11. Oktober 17 bis 19 Uhr 314 Do, 08. November 17 bis 19 Uhr 407 Do, 13. Dezember 17 bis 19 Uhr 106 Do, 27. September 16.30 bis 18.30 Uhr 216 Do, 25. Oktober 16.30 bis 18.30 Uhr 315 Do, 22. November 16.30 bis 18.30 Uhr Forum besser hören – Treffen der Schwerhörigengruppe Selbsthilfe Kärnten, Kempfstraße 23, 3. Stock, Gruppenraum Ganz unter dem Motto: „Schwerhörigkeit sieht man nicht, man muss darüber reden!“ treffen sich Betroffene und deren Angehörige. ➣ Erfahrungsaustausch ➣ Verbesserung der Lebensqualität ➣ Vorträge aus den verschiedensten Bereichen 217 Sa, 13. Oktober 10 bis 12 Uhr 316 Sa, 10. November 10 bis 12 Uhr Führung durch den ORF Kärnten ORF Kärnten, Sponheimerstraße 13 Wollten Sie schon immer mal wissen wo Mike Diwald so werkt? Oder Marco Ventre die Nachrichten vorbereitet? Dann ab zur Führung durch den ORF – gezeigt werden der Live-DJ-Platz von Radio Kärnten, die Fernsehregieplätze und das ORF Theater. 218 Di, 30. Oktober 10.30 Uhr 317 Do, 15. November 10.30 Uhr

24 Führung im Friedensforst Klagenfurt Sattnitz – Kreuzung Sattnitzbauerstraße/Quellenstraße „Alles Wissenswerte zum Thema Naturbestattung“ Vortragender: Ingo Sternig 219 Di, 02. Oktober 14 Uhr Führung im Krematorium Villach Schmalgasse 17 (Haupteingang Waldfriedhof-Villach), 9500 Villach Führung im Krematorium und alle Informationen zum Thema Bestattungskultur, Vorsorge etc. Es könnte eventuell auch der Transfer nach Villach organisiert werden. Bitte bei der Anmeldung bekanntgeben, ob dies gewünscht ist. Wenn ja, erhalten Sie nähere Informationen kurz vor der Veranstaltung. Vortragender: Ingo Sternig/Organisationsmanagement Bestattung-Kärnten 220 Di, 16. Oktober 14 Uhr Ganzkörperfitness – Kräftigungs-Kurs Hasnerschule, Adlergasse 11 Weitere Kurstermine: 18. und 25. Oktober, 8. und 15. November Eine funktionsfähige Gesamtkörpermuskulatur ist eine wesentliche Voraus- setzung für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Bei diesem Training kann jeder mitmachen der sich gerne bewegt. Nach einem sanf- ten Aufwärmen werden die einzelnen Muskelgruppen gekräftigt – vielsei- tige, abwechslungsreiche Gymnastikübungen mit den Schwerpunkten des sanften Krafttrainings (Centrics), Wirbelsäulenstabilisation, Entspannungs- und Mobilitätsübungen.

Mit Kleingeräten wie Wirbelsäulenbälle, Thera-Bänder, Stäbe etc. werden auch Koordination und Kraft gefördert. Mitzubringen: Gymnastikmatte Kursleiterin: Mag. Astrid Wutte Kosten: 15 Euro (5 Einheiten, bitte in der ersten Stunde zahlen) 221 Do, 11. Oktober 17 bis 18 Uhr Anmeldeformular siehe Seite 59 Auskünfte unter Telefon 537-2753 oder E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at 220 T Di, 16. Oktober 14 Uhr, mit Transfer

25 Geschichten rund ums Erben und Vererben Europahaus, Reitschulgasse 4 Notar Schöffmann & sein Team berichten aus dem notariellen Alltag und geben Tipps zur Erstellung eines gültigen Testamentes. ➣ Wie schreibe ich ein Testament, so dass es gültig ist? ➣ Wer hat zwingend bedacht zu werden? ➣ Haben auch Eltern Pflichtteilansprüche? ➣ Was bekommen pflegende Angehörige und kann ich das mitbestimmen? Zu diesen Fragen und all ihren persönlichen Anliegen rund um das Thema „Erben und Vererben“ gibt Notar Mag. Schöffmann & sein Team gerne Auskunft im Rahmen eines interaktiven Vortrags. Vortragende: Notar Mag. Schöffmann und Team 222 Di, 16. Oktober 15 Uhr Gesund & mobil „fit bis 100“ – Schnuppertermin Hauskrankenhilfe Klagenfurt, Herrengasse 14 „fit bis 100“ ist ein gezieltes Bewegungstraining zur Förde- rung der Mobilität und Selbstständigkeit bis ins hohe Alter und richtet sich an alle Senioren die möglichst lange gesund und mobil sowie selbstständig und aktiv bleiben möchten. Des Weiteren dient dieses Bewegungsprogramm ganz besonders auch der Pflege der sozialen Kontakte. Neben der Erleichterung alltäglicher Aufgaben (gehen, bücken, aufstehen, hinsetzen oder Strümpfe anziehen etc.), reduziert dieses spezielle Trainingsprogramm auch die Sturzgefahr, stärkt die Aufmerksamkeit und Konzentration und führt zur Steigerung der individuellen Lebensqualität. Mitzubringen: bequeme Kleidung Vorturnerin: Mag. Ulrike Falkner-Eichwald, zertifizierte Instruktorin „fit bis 100“ 107 Di, 25. September 10 bis 11 Uhr

26 Gymnastik, Pensionistenverband Österreich 231 Do, 04. Oktober 17 bis 18 Uhr 326 Do, 08. November 17 bis 18 Uhr 416 Do, 06. Dezember 17 bis 18 Uhr VS Hörtendorf, Gutendorferstraße 36, Frau Kenda NMS Annabichl, Weichselhofstraße 6, Frau Hartwieg-Märker 223 Di, 02. Oktober 17 bis 18 Uhr 318 Di, 06. November 17 bis 18 Uhr 408 Di, 04. Dezember 17 bis 18 Uhr NMS Viktring, Abstimmungsstraße 31, Frau Höfferer 224 Mi, 03. Oktober 17 bis 18 Uhr 319 Mi, 07. November 17 bis 18 Uhr 409 Mi, 05. Dezember 17 bis 18 Uhr NMS Wölfnitz, Römerweg 38, Frau Kenda 225 Mo, 01. Oktober 17 bis 18 Uhr 320 Mo, 05. November 17 bis 18 Uhr 410 Mo, 03. Dezember 17 bis 18 Uhr VS Welzenegg, Schachterlweg 47, Frau Höfferer 226 Mo, 01. Oktober 17 bis 18 Uhr 321 Mo, 05. November 17 bis 18 Uhr 411 Mo, 03. Dezember 17 bis 18 Uhr Hasnerschule, Lidmanskygasse 55, Frau Ogris 227 Mi, 03. Oktober 16.30 bis 17.30 Uhr 322 Mi, 07. November 16.30 bis 17.30 Uhr 412 Mi, 05. Dezember 16.30 bis 17.30 Uhr VS Ebenthal, Neuhausstraße 11, Frau Raspotnig 228 Do, 04. Oktober 19 bis 20 Uhr 323 Do, 08. November 19 bis 20 Uhr 413 Do, 06. Dezember 19 bis 20 Uhr ASO-Saal 1, Schubertstraße 29, Frau Reischl 229 Do, 04. Oktober 16 bis 17 Uhr 324 Do, 08. November 16 bis 17 Uhr 414 Do, 06. Dezember 16 bis 17 Uhr VS St. Ruprecht, Kneippgasse 30, Frau Ogris 230 Di, 02. Oktober 16 bis 17 Uhr 325 Di, 06. November 16 bis 17 Uhr 415 Di, 04. Dezember 16 bis 17 Uhr

27 327 Fr, 09. November 16 bis 19 Uhr Hand- & Fuß-Pressur – Mini-Aroma-Workshop WEDA-Life Naturpraxis, Veranstaltungszentrum Castellino, Schülerweg 90, Hörtendorf Lernen Sie 3 bis 4 Aroma-Öle kennen und erlernen Sie aus der „Aroma-Touch“ für die Eigenanwendung Aroma-Öle für Hände & Füße einzuschwingen. Fuß- und Handzonen mit Aroma-Pressur gegen vielerlei Beschwerden: Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Magen- und Verdauungsprobleme, etc. Mitzubringen: 2 mittlere Handtücher Vortragende: Heidi Höfferer, Weda-Life, zertifizierte Naturheilpraxis und Ernährungstraining Kosten: 12 Euro Unkostenbeitrag inkl. Material, Besitzer der 50plus Karte (bitte mitbringen) 10 Euro Haut – Wie unsere Haut mit Wild- und Heilkräuter gesund bleibt Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Vortragende: Suzie Fromme, Kräuterexpertin Kosten: 10 Euro 417 Mi, 12. Dezember 15 bis 16.30 Uhr Heilkraft aus der Küche Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Wie man mit Wildkräutern gesund kochen kann.

Vortragende: Suzie Fromme, Kräuterexpertin Kosten: 10 Euro 108 Mi, 26. September 15 bis 16.30 Uhr Ich habs probiert Europahaus, Reitschulgasse 4 Gemeinsamer Wildkräuterrezepteaustausch. Jeder Teilnehmer bringt ein Lieblingsrezept mit, das schon getestet wurde und bringt es den restlichen Teilnehmern näher. Im Gegenzug erhält dieser im Anschluss die Rezepte von den anderen Teilnehmern. Kostproben machen das Leben bunt. Vortragende: Spuller Anita (Mutter von 4+4) Kosten: freiwillige Spende 232 Mi, 17. Oktober 15 Uhr

28 Ich schreibe mein Märchen Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Ein märchenhafter Abend. Spontanes Schreiben, Lesen, Zuhören. Mitzubringen: Papier, Schreibzeug, ein Teelicht Vortragende: Beatrix Haidutschek, Dipl. Pädagogin, Zeremonien, Naturerfahrung Kosten: 10 Euro 328 Do, 08. November 19 bis 21.30 Uhr Indien, abenteuerliche Videos und Bilder Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Die dritte private Indienreise von Ulrike und Reinhard Baldessarini mit Bericht von der Eröffnung des FNL Stützpunktes in Bangalore. Lassen Sie sich von den bunten Eindrücken verzaubern Vortragende: Ulrike und Reinhard Baldessarini 329 Fr, 30. November 14 bis 17 Uhr Inter„Nett“ Cafe 4everyoung.at, Feschnigstraße 78 Surfen, plaudern, aktiv bleiben, lernen, E-Mails schreiben, alle Fragen rund um den Computer klären. Bitte vorher beim 4everyoung-Team unter Tel. 0463/48 12 87 anrufen, ob das Inter„Nett“ Cafe stattfindet! Kosten: freiwillige Spende 109 Fr, 28. September 10 bis 12 Uhr 233 Jeder Freitag im Oktober 10 bis 12 Uhr (außer am 26. Oktober) 330 Jeder Freitag im November 10 bis 12 Uhr (außer am 02. November) 418 Fr, 07. Dezember 10 bis 12 Uhr 419 Fr, 14. Dezember 10 bis 12 Uhr

29 Internet Schulungen von A1 A1-Gebäude, Josef-Mickl-Gasse 2 Einfach kommunizieren mit E-Mail Was ist eigentlich eine E-Mail? Und wie komme ich zu meiner eigenen E-Mail Adresse? Vom Einrichten einer E-Mail-Adresse über das Verfassen eines E-Mails bis hin zum richtigen Umgang mit Spam – hier erfahren Sie alles dazu. Mi, 24. Oktober 13 bis 16 Uhr Do, 22. November 9 bis 12 Uhr Erste Schritte im Internet – Grundkenntnisse am PC Sie wollten schon immer in die Welt des Internets eintauchen, aber der Umgang mit Laptop, Maus und Tastatur ist für Sie noch unbekannt? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Lernen Sie die Grundkennt- nisse am PC und lassen Sie sich für den nächsten Kurs „Erste Schritte im Internet Teil 1“ vorbereiten. Do, 22. November 13 bis 16 Uhr Erste Schritte im Internet Teil 1 Es interessiert Sie schon lange, was man im Internet alles tun kann? Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu: Entdecken Sie in entspannter Atmosphäre den vielfältigen Nutzen des Internets. Di, 23. Oktober 9 bis 12 Uhr Do, 19. Dezember 13 bis 16 Uhr Erste Schritte im Internet Teil 2 In diesem Kurs wiederholen wir das bereits Gelernte und wir zeigen Ihnen beispielweise, wie Sie Ihre Lieblings-Webseite als „Favorit“ anlegen und Sie mit Hilfe von Virenschutz-Programmen im Internet unterwegs sein können.

Mi, 24. Oktober 9 bis 12 Uhr Do, 20. Dezember 13 bis 16 Uhr Cloud Systeme sicher nutzen Mit den neuen Medien sicher durch die Wolke: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten sicher in der Cloud ablegen und dabei ihre Privatsphäre schützen. Do, 18. Oktober 9 bis 12 Uhr Do, 29. November 13 bis 16 Uhr Erste Schritte im Internet – Übungskurs Sie haben die Kurse „Erste Schritte Teil 1+2“ bereits erfolgreich absolviert? Dann vertiefen Sie Ihr Internet Basiswissen anhand von praktischen Übungen und erhalten Sie Tipps und Tricks zum einfachen Arbeiten am Computer. Mit leichten Aufgaben für Zuhause können Sie Ihr Wissen laufend weiter trainieren. Mi, 21. November 9 bis 12 Uhr

30 Internet Schulungen von A1 A1-Gebäude, Josef-Mickl-Gasse 2 Fotobuch erstellen Sie möchten Ihre Urlaubs- und Familienfotos mit Ihren Liebsten teilen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Fotobuch erstellen – natürlich mit der Möglichkeit, die Fotos vorher zu bearbeiten, unterschiedliche Hinter- gründe und Rahmen auszuwählen und Texte einzufügen. Di, 23. Oktober 13 bis 16 Uhr Fotos bearbeiten mit Windows 10 App „Fotos“ In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf Windows 10 richtig abspeichern und Ihre Fotos ganz leicht digital bearbeiten können. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihre Urlaubserinnerungen Ihren Freunden, Kindern und Enkelkindern präsentieren können und Sie lernen für den Fall eines Datenverlusts rechtzeitig eine Sicherungskopie zu erstellen.

Mi, 19. Dezember 9 bis 12 Uhr Internet via Smartphone & Tablet Sicherer Umgang mit Smartphone und Tablet, Apps suchen und finden, E-Mail schreiben und mit Freunden chatten uvm. Do, 18. Oktober 13 bis 16 Uhr Do, 29. November 9 bis 12 Uhr Mein Online-Speicherplatz Sie haben auf Ihrem PC unzählige Fotos gesammelt und zahlreiche Filme gespeichert? Sie möchten von überall aus auf Ihre Dokumente und Bilder zugreifen können? Erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, um Ihre Dateien online sicher zu speichern und verwalten zu können.

Do, 20. Dezember 9 bis 12 Uhr Online Einkaufen bequem & sicher Erfahren Sie, was es beim Einkaufen im Internet zu beachten gibt und wie Sie sich vor Betrügereien (z. B. „Phishing“) schützen. Do, 06. Dezember 9 bis 12 Uhr Treffpunkt: „A1 Internet für Alle“ Kommen Sie mit Ihren individuellen Fragen zu uns. Unsere Trainer stehen Ihnen anhand von Praxisbeispielen mit Rat und Tat zur Seite. Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus und stellen Sie Ihre Fragen. Anmeldungen zu den kostenlosen Schulungen bitte nur unter +43 50 664 44505 oder per E-Mail: internet.fuer.alle@A1telekom.at oder auf www.A1internetfueralle.at Mi, 21. November 13 bis 16 Uhr

Italienisch – Kurs für Fortgeschrittene Europahaus, Reitschulgasse 4 Ein Kurs mit 10 Einheiten für Liebhaber der italienischen Sprache, für alle ab 50plus, die gerne durch das Erlernen einer neuen Sprache in gemütlicher Runde ihr Gedächtnis fit halten wollen! Italienischkursleiterin: Gerlinde Unterkofler Kosten: 50 Euro für 10 Einheiten 110 Di, 25. September 9.30 Uhr Weitere Kurstermine: 02., 09., 16., 23. und 30. Oktober, 06., 13., 20. und 27. November Keltenwelt Keltenwelt Frög, Bergweg 22 Götter, Gräber und 3000 Jahre Geschichte. Ein Wegesystem führt durch das noch erhaltene Hügelgräberfeld zu einem hoch- rangigen Frauengrab das umgebaut als Schaugrab tiefe Einblicke in vergangene Totenkulte gibt. Die Keltenwelt zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesell- schaftsstruktur der Hallstattzeit. Ausstellungen mit Originalen und Repliken, sowie Aktionstage vermitteln lebhaft Geschichte. Kosten: 5 Euro (wenn vorhanden Kärnten Card bitte mitbringen) 234 Sa, 13. Oktober 14 Uhr Kirchtag – Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt Europahaus, Reitschulgasse 4 (Freigelände) Das Seniorenbüro freut sich auf Ihr Kommen um mit Ihnen ein paar unterhaltsame Stunden zu verbringen. Tolle Musik, lustig sein, tanzen, singen, gut essen und vieles mehr am Seniorenkirchtag 2018! Das alles natürlich ohne Eintritt! Nähere Infos siehe Seite 11. 111 Fr, 21. September 11 bis 16 Uhr

32 Kochen mit dem Thermomix – Kochworkshop WEDA-Life Studio, Veranstaltungszentrum Castellino, Schülerweg 90, Hörtendorf „Essen hält Leib und Seele zusammen“. Gesund, einfach, schnell und lecker kochen mit dem Thermomix. Wer kennt nicht das leidliche Thema „Was koche ich heute?“ Sie können sich freuen. Sie können aus über 5000 Rezepte wählen und mit guided cooking zaubern Sie schnell und lecker jedes Gericht. Neugierig? Dann schauen Sie sich diesen Koch-Workshop einfach an.

Vortragende: Heidi Höfferer, Weda-Life, zertifizierte Naturheilpraxis und Ernährungstraining Kosten: 8 Euro Unkostenbeitrag inkl. Lebensmittel, 6 Euro mit der 50plus Karte 235 Do, 11. Oktober 18 bis 20.30 Uhr 331 Do, 22. November 18 bis 20.30 Uhr Kopf – Heil- und Wildpflanzen für den Kopfbereich, Augen, Nase, Mund Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Vortragende: Suzie Fromme, Kräuterexpertin Kosten: 10 Euro 236 Mi, 24. Oktober 15 bis 16.30 Uhr Kumm setz ma uns zsamm und ratsch ma a bissl Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Initiative ergreifen, vorbeikommen, Bekanntschaften schließen, Freunde finden für gemein- same Unternehmungen. Plaudern, lachen und die Stunden genießen lautet die Devise dieses fröhlichen Zusammentreffens. Der Einsamkeit ein Schnippchen schlagen und sich in einem unterstützenden Sozialnetz wohl fühlen, bedeutet Lebensfreude und eine verbesserte Lebensqualität. Hier treffen sich Menschen, die Kontakt suchen.

Vortragende: Mäggie Jeschofnik 112 Fr, 28. September 14 bis 17 Uhr 237 jeden Freitag im Oktober 14 bis 17 Uhr (außer am 26. Oktober) 332 jeden Freitag im November 14 bis 17 Uhr (außer am 2. November) 420 Fr, 07. Dezember 14 bis 17 Uhr 421 Fr, 14. Dezember 14 bis 17 Uhr

33 Kunstbrunch Stadtgalerie Klagenfurt, Theatergasse 4 Gemütliches Sonntagsfrühstück mit anschließender Spezialführung durch die aktuelle Ausstellung „KLAGENFURT 500 – verbrannt, verschenkt und wachgeküsst“! Genießen Sie in entspannter Atmosphäre, umgeben von Kunst, ein reichhaltiges Sonntagsfrühstück mit Kaffee, Tee, Orangensaft, Prosecco, Schinken, Käse, Aufstriche, Marmeladen, Müsli, frischem Gebäck. Anschließend Sonderführung durch die große historische Ausstellung! Kosten: 10 Euro 238 So, 21. Oktober 11 Uhr Langlaufen Je nach Schneelage bei Sattnitz/Radsberg oder Bodental Langlaufen ist ein idealer Weg den Fitnesszustand zu verbessern, Stress abzubauen und sich vital und jung zu fühlen. Ein Treffen mit dem Ziel die Grundlagen des Langlaufens zu erlernen. Mitzubringen: Langlaufausrüstung und gute Laune Vortragender: Curt Maier – staatlich geprüfter Trainer Kosten: 10 Euro inkl. Karte, Unterlagen, Kaffee und Kuchen 333 Mi, 28. November 12 bis 15 Uhr 422 Mi, 05. Dezember 12 bis 15 Uhr Leben und arbeiten ohne auszubrennen Europahaus, Reitschulgasse 4 Wie erhalte ich mir auf Dauer meine psychische Gesundheit Wir kommen heute weltweit immer mehr an und über unsere Grenzen, in der Wirtschaft, der Politik, der Gesellschaft, im Privaten. Welche Möglichkeiten hat ein jeder, in kein Burnout zu geraten. Was kann der Unternehmer für sich selber tun, damit er in kein Burnout gerät, was kann er für seine Mitarbeiter tun, damit ihnen das nicht passiert und was können/sollen die Mitarbeiter selber tun.

Vortragender: Gerhard Huber, Buchautor, Vortragender, Berater, Coach, Freidenker 113 Mi, 26. September 19 Uhr

34 Lesung Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Pflanzenlieder - In mir klingt mein Lied, Botschaften aus dem Pflanzenreich mit begleitender Musik Vortragende: Beatrix Haidutschek, Dipl. Pädagogin, Zeremonien, Naturerfahrung Kosten: 10 Euro 334 Mo, 19. November 17 bis 19 Uhr Mo, 08. Oktober 19 Uhr Mo, 12. November 19 Uhr Mini Med – Vorträge BKS Banksaal, St. Veiter Ring 43 Das MINI MED Studium ist eine hochqualitative, kostenfreie Veranstaltungsreihe zur Patienteninformation und medizinischen Erwachsenenbildung mit den führenden Ärztinnen und Ärzten des Landes. Erfahren Sie mehr über aktuelle Mini Med Vorträge in Meine Woche Kärnten sowie online auf www.minimed.at

35 Mit Technik sicher, vernetzt und aktiv den Alltag gestalten Fachhochschule Kärnten, Primoschgasse 10 Wir, die Forschungsgruppe Active & Assisted Living der Fachhoch- schule Kärnten, laden Sie herzlich dazu ein, aktuelle technische Entwicklungen und insbesondere das Projekt Smart VitAALity kennenzulernen: Ein System, das Sie in Ihrem Alltag in den Bereichen Gesundheit, Information und Kommunikation unterstützen soll. Wir begrüßen Sie gerne in unserer Demowohnung: Zum Ausprobieren, Informieren, Bestaunen und zum gemeinsamen Austausch bei einem kleinen Buffet. Vortragende: DI Daniela Krainer und Team 240 Fr, 19. Oktober 14 Uhr MOVITA® – Tanzen, Fitness & Lifestyle Bettis-Gymhaus, Pischeldorfer Straße 263 Das Tanz- und Bewegungskonzept MOVITA wurde speziell für Damen im besten Alter entwickelt, die gerne aktiv bleiben möchten und keine Lust auf trockenes Funktionstraining haben. Probieren Sie es aus: Sie werden schon nach wenigen Wochen die positiven Effekte von MOVITA an Leib und Seele spüren. Vortragende: Bettina Dumpelnik Kosten: 39 Euro, je 4 Termine 241 Mo, 01. Oktober 10 bis 11 Uhr Weitere Kurstermine: 08., 15. und 22. Oktober 242 Fr, 05. Oktober 10 bis 11 Uhr Weitere Kurstermine: 12.,. 19. Oktober und 02. November 335 Mo, 05. November 10 bis 11 Uhr Weitere Kurstermine: 12., 19. und 26. November 336 Fr, 09. November 10 bis 11 Uhr Weitere Kurstermine: 16., 23. und 30. November Anmeldeformular siehe Seite 59 Auskünfte unter Telefon 537-2753 oder E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at

36 Museum Liaunig & St. Paul Treffpunkt: Hbf. Busbahnhof Klagenfurt Experten-Führung im riesigen Museumskomplex Liaunig mit Schwerpunkt auf der erstmals ausgestellten Silbersammlung. Besuch der Kunstsammlung in Stift Sankt Paul, eine der bedeutendsten Kollektionen Österreichs. Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 69 Euro So, 21. Oktober 9 Uhr Natur-, Wasch- und Putzmittel Europahaus, Reitschulgasse 4 Gemeinsam werden wir natürliche Reinigungsmittel aus Rosskastanien und co. herstellen inklusive Probiermengen und Rezepte zum Mitnehmen. Vortragende: Spuller (Mutter von 4+4) Kosten: 5 Euro 243 Mi 24. Oktober 15 Uhr 114 Mi 26. September 13.30 Uhr Nordic Walken – Kurs Kreuzbergl, Treffpunkt Fischerwirt Locker gemeinsam im Nordic Walking Schritt, sich in der Gruppe bewegen, sich wohl fühlen, Kraft schöpfen, Gesundheit tanken an der frischen Luft und fit sein! Termine wöchentlich!

Trainerin: Anni Kraßnig Kosten: 10 Euro für je 10 Einheiten (bitte in der ersten Stunde zahlen) Weitere Kurstermine: 03., 17., 24., 31. Oktober, 07., 14.,21., 28. November und 05. Dezember

37 Oma-Opa-Enkerl-Treff Eltern-Kind-Zentrum, Troyerstraße 36 Wir genießen die Zeit miteinander beim Spiel: die Kinder erfreuen sich am Bewegungsparcours, wir können bei Kaffee gemütlich plaudern und Erfahrungen austauschen, ein bewegter Vormittag für Klein und Groß wartet auf uns. Vortragende: Sylvia Raninger Kosten: 5 Euro pro Familie und Termin 244 Sa, 20. Oktober 9 bis 11 Uhr 337 Sa, 24. November 9 bis 11 Uhr Opernvergnügen in Triest Treffpunkt: Hbf. Busbahnhof Klagenfurt Zu beiden Terminen Abfahrt 9 Uhr (Klagenfurt) im bequemen Reisebus mit Reisebegleitung und Bordservice nach Triest, Führung durch das Opern- haus und Stadtführung, Eintrittskarte sehr guter Kategorie (Nachmittags- vorstellung), Getränkeservice in der Pause, Rückfahrt, Ankunft in Klagenfurt ca. 22.15 Uhr Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 119 Euro pro Person mit Karte, 49 Euro pro Person ohne Opernkarte Sa, 24. November 9 Uhr (V. Bellini, I PURITANI) Fr, 07. Dezember 9 Uhr (P. I. Tschaikowsky, DORNRÖSSCHEN) PC-Kurse 4everyoung.at, Feschnigstraße 78 Aufbau Erstellen und modifizieren von Texten. Arbeiten mit Bildern und Grafiken. Tabellen, Kopf- und Fußzeile, Vorlagen. Sicherheit im Internet, E-Mail uvm. Kosten: 48 Euro (8 Kursstunden + 3 Übungsstunden) 338 Di, 06. November 9 bis 11 Uhr Weitere Kurstermine: 08., 13. und 15. November Bildbearbeitung, alles rund ums Foto Mit Picasa Fotos verwalten und bearbeiten. Erstellen von Collagen, Film erstellen. Fotobuch u. v. m. Kosten: 48 Euro (8 Kursstunden + 3 Übungsstunden) 423 Di, 04. Dezember 9 bis 11 Uhr Weitere Kurstermine: 06., 11. und 13. Dezember

38 PC-Kurse 4everyoung.at, Feschnigstraße 78 Einsteiger IT-Grundlagen, Fenstertechnik, Ordner erstellen, einfache Texte erstellen, arbeiten mit Bildern, Grundlagen Internet Kosten: 48 Euro (8 Kursstunden) 245 Di, 09. Oktober 9 bis 11 Uhr Weitere Kurstermine: 11., 16. und 18. Oktober NEU! Keinen passenden Kurstermin gefunden? Kein Problem! Gruppenbuchung: Ab 4 Personen bestimmen Sie den Kurstermin. Info und Anmeldung unter 0463-481287 oder office@4everyoung.at RadTour – SchlösserRadTour Klagenfurt Schloss Maria Loretto, Lorettoweg 52, Lendspitz Klagenfurt Vom Lustschloss zur Bildungseinrichtung Unsere Radtour in die Blütezeit herrschaftlicher Pracht- entfaltung in Klagenfurt starten wir vor dem SCHLOSS MARIA LORETTO. Auf unserem Weg besuchen wir ausgewählte Schlösser entlang des Sattnitz- und Glanradweges, die uns ihre bewegte Geschichte erzählen. Wenn nicht gerade Reno- vierungsarbeiten stattfinden, erhalten wir auch Einblick in die beeindruckenden Räumlichkeiten von SCHLOSS WELZENEGG. Ausklingen lassen wir unsere gemütliche Radtour bei einem Essen auf SCHLOSS FALKENBERG. Nähere Infos: Tel. 0664/911 8091 oder cdelsnig@gmail.com Vortragende: Mag.a Carmen Delsnig (Historikerin, staatlich geprüfte Fremdenführerin/Austria Guide & Geschäftsführerin RadKULTUR Delsnig). Auf Anfrage auch individuelle Radtouren und Führungen. Anmeldeschluss: 15. Oktober Kosten: 15 Euro 246 Mi, 17. Oktober 10 bis ca. 15 Uhr

39 Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Gruppenkurs KGKK Klagenfurt, Kempfstraße 8 Wollen Sie mit dem Rauchen aufhören? Alles kann man lernen – auch Nichtrauchen! Die Kärntner Gebietskrankenkasse bietet Ihnen zu diesem Zweck maßgeschneiderte Gruppenkurse zur Entwöhnung an. Das Entwöhnungsprogramm besteht aus sechs Kurseinheiten zu je zwei Stunden. Ergreifen Sie die Gelegenheit und starten Sie in ein rauchfreies Leben! Eine Anmeldung für dieses Angebot ist erforderlich unter Telefon 0505855 6000 oder via raucherhelpline@kgkk.at Vortragende: Dr. Elisabeth Kessler Kosten: 30 Euro Unkostenbeitrag Raucherentwöhnung und rauchfrei in 6 Wochen – Einzelentwöhnung KGKK Klagenfurt, Kempfstraße 8 Die Kärntner Gebietskrankenkasse bietet ein Rauchentwöhnungsprogramm in Form von Einzelberatungen an. Von einer erfahrenen Ärztin werden Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Individuellen Weg zum Rauchstopp begleitet. Ihren persönlichen Erfolg kann man in jeder Einheit mit einem Kohlenmonoxid – Test in der Ausatemluft sichtbar machen. Eine Anmeldung ist für dieses Angebot erforderlich unter Telefon: 0505855 6000 oder via raucherhelpline@kgkk.at Vortragende: Dr. Elisabeth Kessler Kosten: 30 Euro Unkostenbeitrag Räuchern zur Herbst und Winterzeit Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Den tieferen Sinn des Räuchern erfahren. Duftreise, aufatmen, beruhigen. Den feinen Unterschied verschiedener Harze und Räucherstoffe erleben. Vortragende: Beatrix Haidutschek, Dipl. Pädagogin, Zeremonien, Naturerfahrung Kosten: 45 Euro inklusive Materialkosten und 3 Räuchermischungen zum Mitnehmen 115 Mi, 26. September 9 bis 12 Uhr Weitere Kurstermine: 24. Oktober, 07. November Anmeldeformular siehe Seite 59 Auskünfte unter Telefon 537-2753 oder E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at

40 Rücken- und Beckenbodentraining – Kurs Sonderschule Waidmannsdorf/Turnsaal, Schubertstraße 29 Ein kräftiger Beckenboden verhindert oder lindert Rückenbeschwerden, Venenprobleme, Hämorrhoiden, ungewollten Harnabgang u. a. Mitzubringen: großes Handtuch Kursleiterin: Renate Anglic Kosten: 10 Euro (dieser Betrag ist bitte in der ersten Stunde zu bezahlen) 116 Mi, 26. September 17.30 bis 18.30 Uhr Weitere Kurstermine: 03., 17. Oktober, 07., 14., 21., 28. November, 12., Dezember Rückenfit – Körperbewußtsein – Kurs HS Annabichl, Weichselhofstraße 6, Eingang Klammgasse im Osten der Schule 247 Do, 11. Oktober 19 bis 20 Uhr Weitere Kurstermine: 18. und 25. Oktober, 08. und 15. November Salzgrotte: Energie, Vitalität und Gesundheit Kirchengasse 14 Willkommen im Reich der Erholung! 45 Minuten in sanfte Licht- und Klangwellen eintauchen. Lassen Sie in der zauberhaft gestalteten Salzgrotte die Seele baumeln und stärken Sie mit jedem Atemzug Ihre Abwehr- kräfte mit dem einzigartigen Mikroklima, welches man normalerweise nur am Meer vorfindet. SALZ – die Würze des Lebens – hilft Ihnen besonders bei Atemwegserkrankungen, Allergien, Hauterkrankungen, Dysfunktionen des Nervensystems, Herz- und Kreislaufproblemen, Stresserscheinungen, Migräne, Ermüdung, Unwohlsein, Übergewicht… und Sie gehen: ERHOLT, ENTSPANNT, BERUHIGT, GESTÄRKT! 15 min. Einführung + 45 min. Erholung in der Salzgrotte Mitzubringen: weiße Socken Vortragende: Mag. Edyta Mrozek Kosten: 10 Euro 248 Mi, 03. Oktober 12 bis 13 Uhr 339 Mi, 07. November 12 bis 13 Uhr 424 Mi, 05. Dezember 12 bis 13 Uhr Durch Kräftigungs-, Mobilisations- und Dehnübungen soll Rückenbeschwerden gezielt vorgebeugt werden. Muskuläre Ungleichgewichte werden ausgeglichen, bereits bestehende Verspannungen werden vermindert und somit das ganzheitliche Wohlbefinden gesteigert. Die Verwendung von Musik und verschiedenen Kleingeräten (Bälle, Thera-Bänder, Igelbälle, Power-Clips) runden das Programm ab. Mitzubringen: Gymnastikmatte Vortragende: Mag. Astrid Wutte Kosten: 15 Euro (5 Einheiten, bitte in der ersten Stunde zahlen)

41 Samsung Smart Trainings für 50plus Europahaus, Reitschulgasse 4 Bedienung eines Smartphones/Tablets Samsung bietet maßgeschneiderte Kurse für Einsteiger und Fortge- schrittene im Umgang mit Smartphones & Tablets an. Oftmals hat die Generation 50plus das Gefühl nicht mit den neuen Trends mitzu- kommen. Dem wollen wir entgegenwirken und sind bemüht Ihnen die Angst vor den neuen Technologien zu nehmen und Ihnen Mut zu machen, es einfach zu probieren. Wir unterstützen Sie gerne! Daher bieten wir kostenlose Kurse an, in denen Sie gemeinsam mit uns den richtigen Umgang mit tastenlosen Telefonen und Tablets lernen. Erleben Sie mit uns den einfachen Einstieg in die neue „digitale“ Welt und erhalten Sie die besten Tipps & Tricks rund um das Thema Smartphone und Tablet. Für diese Kurse ist es nicht notwendig ein Smartphone/Tablet zu besitzen. Wir bringen alle Schulungsgeräte für Sie mit.

Beginner: Umgang, Nummern einspeichern/ändern, Fotos aufnehmen/löschen, Taschenlampe/Lupe, SMS schreiben, Wecker etc. Fortgeschrittene: Telefon personalisieren (Klingeltöne, Schriftgröße, Apps uvm.), einzelne Bedienelemente, WLAN/Internet etc. 425 Di, 04. Dezember 16.30 Uhr (Beginner) 426 Mi, 05. Dezember 10 Uhr (Fortgeschrittene) Santo Senza Nome, Prato Senza Erbe, Caffe Senza Porte: Padova Treffpunkt: Hbf. Busbahnhof Klagenfurt Die unglaublich beeindruckende Stadt mit ihrer wohl 3000jährigen Geschichte und Sehenswürdigkeiten von Weltrang erwartet Sie, allen voran die Basilika „il Santo“ sowie die Scrovegni-Kapelle.

Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 99 Euro inkl. sämtl. Eintritte und Führung, Bordfrühstück sowie Mittagessen im berühmten Caffe Pedrocchi Sa, 06. Oktober 6.30 Uhr Anmeldeformular siehe Seite 59 Auskünfte unter Telefon 537-2753 oder E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at

42 Schloss Lichtengraben im Lavanttal Treffpunkt: Hbf. Busbahnhof Klagenfurt Eines der schönsten Schlösser Kärntens in einer der schönsten Land- schaften Kärntens wird zum Höhepunkt der Landpartie ins Lavanttal: kunstgeschichtlich und kulinarisch. Mit Besichtigung von Sankt Leonhard und Sankt Andrä. Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 69 Euro inkl. Mittagessen Sa, 29. September 9 Uhr Singen macht fit Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 „Singen macht fit!“ – Regelmäßiges Singen bedeutet eine deutliche Steigerung der Lebensqualität. Singen macht aktiv, es belebt, fördert die Kommunikation und macht Freude. Wer singt, ist nie allein und lebt gesünder. Alle, die Freude am Singen haben, sind herzlich eingeladen. Mitzubringen: Freude am Gesang Singtrainerin: Gudrun Mehringer-Thaler Kosten: 5 Euro pro Stunde 117 Di, 25. September 9.30 bis 10.30 Uhr 249 Di, 09. Oktober 9.30 bis 10.30 Uhr 250 Di, 23. Oktober 9.30 bis 10.30 Uhr 340 Di, 06. November 9.30 bis 10.30 Uhr 341 Di, 20. November 9.30 bis 10.30 Uhr 427 Di, 04. Dezember 9.30 bis 10.30 Uhr Smovey Ringe Training WEDA-Life Studio, Veranstaltungszentrum Castellino, Schülerweg 90, Hörtendorf Erleben Sie das vielseitige Smovey-Ringe-Training: für Koordination, Vitalität, Figur- und Gewichtsmanagement, Kondition und Spaß.

Auch Leihringe vorhanden, aber bitte um vorherige Reservierung. Leihgebühr 2 Euro. Bitte um tel. Vorreservierung unter 0650/9020800 wenn Leihringe benötigt werden. Mitzubringen: Sportbekleidung, Turnschuhe, Smovex-Ringe Vortragende: Heidi Höfferer, Weda-life, zertifizierte Naturheilpraxis und Ernährungstraining 118 Mi, 26. September 16 Uhr (Basic-Training) 119 Mi, 26. September 17.15 Uhr (Intensiv-Training) 251 Mi, 24. Oktober 16 Uhr (Basic-Training) 252 Mi, 24. Oktober 17.15 Uhr (Intensiv-Training)

43 Spezialführung durch die Ausstellung Stadtgalerie Klagenfurt, Theatergasse 4 Klagenfurt 500 – Verbannt, Verschenkt und Wachgeküsst Nachdem ein Großbrand 1514 Klagenfurt fast vollständig zerstört hatte, wurde die Siedlung durch einen Schenkungsbrief Kaiser Maximilians I. vom 24. April 1518 den Kärntner Landständen übereignet. Diese Schenkung markiert den Aufstieg Klagenfurts zur Landeshauptstadt und zum gesellschaftlichen Zentrum Kärntens. In der Ausstellung wird ausgehend vom Schenkungsbrief des Kaisers, das Werden des neuen Klagenfurt, der Alltag der Menschen im 16. Jahrhundert sowie die Entwicklung der Stadt am Wörthersee präsentiert. Kosten: 3 Euro 120 Do, 27. September 14 Uhr 253 jeden Donnerstag im Oktober 14 Uhr 342 jeden Donnerstag im November 14 Uhr (außer am 01. November) 428 Do, 06. Dezember 14 Uhr 429 Do, 13. Dezember 14 Uhr Spielenachmittag Kneipp Aktiv Club Klagenfurt, Adolf-Kolping-Gasse 6 Sie spielen gerne, haben aber keinen Partner? Wir treffen einander zu einem vergnüglichen Nachmittag im Kneippzentrum, um neue Spiele kennenzulernen, gemeinsam zu lachen, zu verlieren oder zu gewinnen. Brettspiele, Kartenspiele usw. mit Kaffee und Kuchen Spielleiterin: Hemma Jursic 254 Fr, 19. Oktober 15 Uhr 343 Fr, 16. November 15 Uhr 430 Fr, 14. Dezember 15 Uhr Stadt Steyr & Schloss Scharnstein Treffpunkt: Hbf. Busbahnhof Klagenfurt Wir kombinieren zum ersten Mal einen Besuch bei Baron Seyrl auf Schloss Scharnstein mit anschl. Spaziergang und Führung in der malerischen Stadt unter der im Jahr 980 genannten „Stirapurhc“. Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 99 Euro inkl. Mittagessen Sa, 13. Oktober 7.30 Uhr

44 Stadt Völkermarkt & Stift Griffen Treffpunkt: Hbf. Busbahnhof Klagenfurt Führung in der alten Spanheimerstadt und Besichtigung der eindrucksvollen Stiftsanlage der Praemonstraten- ser, Freskenkunst und prachtvoller Stuck! Wie können wir es bewahren? Kurze Mittagsrast mit Möglichkeit im Stiftsrestaurant zu essen. Anmeldung unbedingt erforderlich Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 39 Euro So, 30. September 9 Uhr Stadttheater Klagenfurt Stadttheater, Theaterplatz 4 PROGRAMMVORSCHAU MATINEEN (Eintritt frei) So, 28. Oktober, 11 Uhr (La clemenza di Tito) So, 09. Dezember, 11 Uhr (La Bohème) PROBENBESUCH „MITTENDRINNEN IM ORCHESTER“ (Eintritt frei) Sa. 10. November, 11.30 Uhr (Treffpunkt Foyer Stadttheater) Weitere Angebote sind auf der Webseite ersichtlich! Information Stadttheater Theaterkasse Telefon (0463) 54 0 64, kartenkasse@stadttheater-klagenfurt.at, www.stadttheater-klagenfurt.at Stolperfalle Mensch? – Workshop Europahaus, Reitschulgasse 4 Der Workshop klärt Senioren über die Ursachen und Risiken von Stürzen im Alltag auf und vermittelt Tipps zur Sturzprävention. Im Workshop setzen sich die Teilnehmer mit den Veränderungen im Alter auseinander und erlernen, wie Stärken gefördert und Schwächen ausbalanciert werden können. Zusätzlich dazu erhalten die Teilnehmer Empfehlungen zur sicheren und effizienten Abwicklung von alltäglichen Routinetätigkeiten. Ziel ist die Aufrechterhaltung der eigenen Mobilität. Vortragende: Gerlinde Klammer-Minichberger 255 Di, 16. Oktober 9 bis 11 Uhr Anmeldeformular siehe Seite 59 Auskünfte unter Telefon 537-2753 oder E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at

46 121 Mo, 24. September 14.30 bis 16 Uhr Tanzen ab der Lebensmitte Gemeindezentrum Waidmannsdorf, Luegerstraße, großer Saal Erleben Sie eine Vielfalt an Tänzen aus aller Welt Unsere Methode ermöglicht einfaches und lustvolles Tanzen. Sie können gerne auch alleine kommen, tänzerische Erfahrungen sind nicht erforderlich. Mitzubringen: bequeme Schuhe und Kleidung Vortragende: Konrad Hildegard, Seniorentanzleiterin des Bundesverband STÖ Kosten: 50 Euro (10 Einheiten á 5 Euro, bitte beim 1. Mal zahlen), einmal Schnuppern gratis Weitere Kurstermine: 01., 08., 15., 22. und 29. Oktober, 05., 12., 19. und 26. November 122 Do, 27. September 15 bis 16.30 Uhr Tanzen bringt dich in Schwung Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Zu flotten Rhythmen partnerunabhängig tanzen. Trainieren Sie die Ausdauer sowie Koordination und Aktivieren Sie Ihren Kreislauf. Bewegung, geselliges Miteinander bringt Lebensfreude und ein gutes Körpergefühl.

Mitzubringen: bequeme Kleidung und Schuhe Vortragende: Karin Stark Kosten: 25 Euro (10 Einheiten) Weitere Kurstermine: 04., 11., 18., 25. Oktober, 08., 15., 22., 29. November, 06. und 13. Dezember Tanzen Pensionistenverband Österreich Vortragende: Sigrid Mandl 257 Di, 02. Oktober 13.30 bis 15.15 Uhr 344 Di, 06. November 13.30 bis 15.15 Uhr 431 Di, 04 Dezember 13.30 bis 15.15 Uhr Kultursaal Gradnitz/Ebenthal Vortragender: Raimund Tschuk 258 Do, 04. Oktober 9.30 Uhr 345 Do, 08. November 9.30 Uhr 432 Do, 06 Dezember 9.30 Uhr Pfarrsaal St. Theresia, Pischeldorfer Straße

47 Tervica – ihr Schutz vor geopathogenen & technogenen Einflüssen Kneipp Aktiv Club Klagenfurt, Adolf-Kolping-Gasse 6 Vortragende: Margarethe Maria Schweiger 346 Fr, 23. November 17.30 Uhr Trotz Hörminderung dazugeHÖREN – Vortrag Tab, Gasometergasse 4a/Eingang Platzgasse Fast 19 Prozent der Bevölkerung ist schwerhörig, bei den über 60-jährigen ist es bereits jeder Dritte. Betroffene wollen es oft nicht wahrhaben und ziehen sich eher zurück, als technische Hilfen in Anspruch zu nehmen. Bereits bei beginnendem Hörverlust ist es empfehlenswert ein Hörsystem zu verwenden um den bestmöglichen Hörerfolg zu erzielen. Dies trägt zur Verbesserung der Lebensqualität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben bei. Vortragende: Mag. Brigitte Slamanig, Leiterin der Beratungsstelle tab – Technische Assistenz & Beratung für Schwerhörige und Obfrau vom Verein Forum besser HÖREN – Schwerhörigenzentrum Kärnten 259 Mo, 29. Oktober 16 bis 17 Uhr 347 Mo, 26. November 16 bis 17 Uhr Turnen hält fit und jung Zur Förderung der körperlichen und geistigen Fitness und Pflege der sozialen Kontakte, veranstaltet die Hauskranken- hilfe Klagenfurt seit über 30 Jahren das beliebte Senioren- turnen in verschiedenen Stadtteilen. Neben einem vielseitigen Bewegungsprogramm unter Berücksichtigung aktueller Trends – Theraband, Pilates etc. – sorgen Gedächtnistraining und Reaktionsspiele für eine lockere und entspannte Atmosphäre. Einstieg jederzeit möglich, nähere Infos bei den Turnstunden. Mitzubringen: bequeme Kleidung und Freude an der Bewegung Vorturnerinnen: Mag. Ulrike Falkner-Eichwald/Brigitte Kleinknecht 260 Mo, 01. Oktober 18 bis 19 Uhr, VS Welzenegg (kleiner Saal), Schachterlweg 47 261 Di, 02. Oktober 17 bis 18 Uhr, VS St. Ruprecht, Kneippgasse 32 262 Mi, 03. Oktober 17 bis 18 Uhr, VS Körnerschule, Obirstraße 6 263 Do, 04. Oktober 17 bis 18 Uhr, NMS Annabichl (Gymnastiksaal), Weichselhofstraße 6

48 Turnen, Kompetenztraining, Gedächtnistraining Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Alle, die Freude an Bewegung haben, körperlich und geistig sich aufgehoben fühlen im unterstützenden Miteinander, sind herzlich eingeladen, bei uns dabei zu sein. Lebensqualität bringt Lebensfreude. Kräutertee und Kuchen gibt es zur Stärkung. Mitzubringen: bequeme Kleidung Vortragende: Helga Huber-Lerchster Kosten: 5 Euro pro Einheit 123 Mi, 26. September 14.30 bis 16 Uhr 264 jeden Mittwoch im Oktober 14.30 bis 16 Uhr 348 jeden Mittwoch im November 14.30 bis 16 Uhr 433 Mi, 05. Dezember 14.30 bis 16 Uhr 434 Mi, 12. Dezember 14.30 bis 16 Uhr Unser Garten – Wissenswertes für Gartenfreunde Jugendgästehaus Klagenfurt, Neckheimgasse 6 Vorträge, Informationen und Tipps – Themen zum Obst- und Gemüseanbau, zum Blumen- und Ziergarten. Referenten sind in der jeweiligen Ausgabe der Stadtzeitung „Klagenfurt“ ersichtlich. 265 Mo, 01. Oktober 18 Uhr 349 Mo, 05. November 18 Uhr 435 Mo, 03. Dezember 18 Uhr Unterstützung für pflegende Angehörige von Demenzkranken Pflegeheim Kreuzbergl, Henselstraße 1A Vorträge, fachliche Unterstützung und Erfahrungsaustausch. Referenten sind in der jeweiligen Ausgabe der Stadtzeitung „Klagenfurt“ ersichtlich. 266 Mi, 10. Oktober 18 Uhr 350 Mi, 14. November 18 Uhr 436 Mi, 12. Dezember 18 Uhr

Venedig – Architektur Biennale 2018 Treffpunkt: Hbf. Busbahnhof Klagenfurt Unter dem Titel „FREESPACE“ entwickelt sich die beeindruckende Ausstellung von den Giardini bis zum Arsenale und zeigt die Arbeiten von 71 Teilnehmern. Mit fachkundiger Führung von Dr. Kunz-Saponaro. Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 99 Euro Sa, 03. November 6.30 Uhr Verdauung – Heilpflanzen verdauungsfördernd anwenden Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Vortragende: Suzie Fromme, Kräuterexpertin Kosten: 10 Euro 267 Mi, 10. Oktober 15 bis 16.30 Uhr Vernissage: Kärntner Impressionen Kneipp Aktiv Club Klagenfurt, Adolf-Kolping-Gasse 6 Aquarelle, Zeichnungen, Radierungen Vortragender: Mag. Gerhard Maier 351 Fr, 09. November 18.30 Uhr

50 Von Bauherren, Planern und Architekten… Landhaus, Wappensaal Das Landhaus als Prestigebau einer visionären Elite Wer hätte vor 500 Jahren gedacht, welch weitreichende Folgen die Überreichung des sogenannten „Gabbriefes“ für Klagenfurt haben würde! Die Schenkung der Stadt rief Bauherren auf den Plan, die das ehrgeizige Ziel hatten, Architekten der Zukunft zu sein. Aus Brandruinen ließen sie eine neue Stadt entstehen, und mit dem Bau des Landhauses verwirklichten sie ihre Vision, Klagenfurt zur Landeshauptstadt aufsteigen zu lassen. In einer Sonderführung durch das Haus erfahren Sie, was hinter dem Bau und den Erbauern dieses Hauses steckt. Vortragende: Mag. Isabella Holzer Kosten: 2 Euro 352 Fr, 09. November 14 Uhr Vor dem Vergessen – St. Martin Hauptportal Friedhof St. Martin Friedhofsrundgang zu bedeutenden Grabstätten in Sankt Martin Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 12 Euro Fr, 12. Oktober 15 Uhr Vor dem Vergessen – St. Ruprecht Hauptportal Friedhof St. Ruprecht Friedhofsrundgang zu bedeutenden Grabstätten in Sankt Ruprecht Anmeldung: unter Telefon 0699/11054499, INTEMPO kunst und kulTOURen Vortragender: Ernst Bauer Kosten: 12 Euro Fr, 19. Oktober 15 Uhr

51 268 Do, 04. Oktober 7.45 Uhr Wanderungen Pensionistenverband Österreich Hauptbahnhof, St. Veit-Waggendorf (GH Sonnenhof)-St. Veit 353 Do, 08. November 12.38 Uhr Hl.-Geist Platz Stand 2, Linie 42, Feschnig-Popichl-Wriessnitz-Emmersdorf (GH Stossier) 437 Do, 06. Dezember 14.05 Uhr Hl.-Geist Platz Stand 5, Linie 11, Ebenthal-Gurnitz-Ebenthal Keinerlei Haftung durch Wander- begleiter bzw. durch den PVÖ. Voraussetzung: Gesundheitliche Verfassung (ev. Mitnahme von geeigneten Medikamenten) Ausstattung: Knöchelhohe Schuhe, Regen- und Sonnenschutz, Wanderstöcke, Getränke, Jause Hinweis: Bei Verwendung Seniorenticket STW bzw. ÖBB Vorteilscard = halber Preis Warum es keinen positiven Stress gibt Europahaus, Reitschulgasse 4 Warum Stress immer negativ ist, die Urangst eine reine Erfindung des Menschen ist, was hinter dem fight-or-flight-Modus (Kampf- oder Flucht Modus) tatsächlich steckt und wie man zu Lösungen kommt, unabhängig davon, ob im Beruf, in der Familie, der Wirtschaft, der Politik, der Gesellschaft oder sonst wo... Vortragender: Gerhard Huber, Buchautor, Vortragender, Berater, Coach, Freidenker 269 Di, 16. Oktober 19 Uhr Was bedeutet Selbstschutz? – Vortrag Kneipp Aktiv Club Klagenfurt, Adolf-Kolping-Gasse 6 Vortragende: Margarethe Maria Schweiger 270 Fr 19. Oktober 18.30 Uhr 271 Di, 02. Oktober 18.30 Uhr Was ein Tropfen Blut verrät! – Dunkelfeldmikroskopie – Vortrag WEDA-Life Naturpraxis, Veranstaltungszentrum Castellino, Schülerweg 90, Hörtendorf Die Schattenseite des Blutes. Es gibt Auskunft über das innere Milieu des Menschen. Ist das innere Milieu im Ungleichgewicht, so kann es zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Störungen kommen. Ziel ist also ein inneres gesundes Milieu als Gesundheitsvorsorge. Vortragende: Heidi Höfferer

52 Wassergymnastik im Hallenbad Hallenbad, Gasometergasse 2 Den Körper im Wasser fit halten. Wassergymnastik schont die Gelenke, regt den Kreislauf an und gibt Kraft für den Tag. Ein kostenloses Angebot der STW Klagenfurt AG. Der Eintritt ins Hallenbad ist zu bezahlen. Kursleiterin: Barbara Holzer 272 jeden Dienstag im Oktober 8 bis 8.45 Uhr 354 jeden Dienstag im November 8 bis 8.45 Uhr 438 Di, 04. Dezember 8 bis 8.45 Uhr 439 Di, 11. Dezember 8 bis 8.45 Uhr Weihnachtliches Filzen mit der Nadel Europahaus, Reitschulgasse 4 Vier Stunden gemeinsames weihnachtliches Filzen mit der Nadel – ob Advent- oder Türkranz, Krippenfiguren, Schneemänner, Weihnachtswichtel, kleine Geschenke u. v. m. – keine Vorkenntnisse nötig. Lassen Sie sich von der Filzsucht anstecken.

Vortragende: Karin Müllner, Hobbykünstlerin, Filzbuchautorin Kosten: 6 Euro Die gefertigten Werke inkl. einer Nadel und Filzunterlagen dürfen mit nach Hause genommen werden. 355 Fr, 30. November 14 bis 18 Uhr 440 Fr, 07. Dezember 14 bis 18 Uhr

53 Wurzeln und Beeren – Geschenke der herbstlichen Pflanzenwelt Kneipp Aktiv Club Klagenfurt, Adolf-Kolping-Gasse 6 Vortragender: Dr. Helmuth Zwander 441 Fr, 07. Dezember 18 Uhr Yoga sanft Hilfswerk Kärnten Generationentreff, Pischeldorfer Straße 53 Wir bringen unseren Körper mit Geist und Seele in Einklang! Durch bewusste Entspannung, tiefes gelenktes Atmen und Bewegungen die uns Freude machen, wie lockern, dehnen strecken, schütteln und längeres Halten (Asanas) lernen wir, uns in unserem Körper wohl zu fühlen! Übungen auf der Matte und dem Stuhl. Mitzubringen: bequeme Kleidung, Yogamatte, Decke, Kissen Vortragende: Anneliese Schobel Kosten: 8 Euro je Einheit 124 Mo, 24. September 14.30 bis 16 Uhr 273 Jeden Montag im Oktober 14.30 bis 16 Uhr 356 Jeden Montag im November 14.30 bis 16 Uhr 442 Mo, 03. Dezember 14.30 bis 16 Uhr 443 Mo, 10. Dezember 14.30 bis 16 Uhr ZAMG-Führung Flughafenstraße 60, Eingang roter Stiegenturm, 2. Stock Sie wollten immer schon wissen wie Wetter und Klima gemessen werden und was es mit der Klimaänderung auf sich hat? Dann sind Sie bei der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik genau richtig. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen, dann sehen Sie wie Wetterprognosen entstehen, welche Wettermodelle verwendet werden, wie weit in die Zukunft geblickt werden kann. Bei der Anmeldung bitte zusätzlich den Geburtsort angeben.

Mitzubringen: Bitte unbedingt Lichtbildausweis mitnehmen Vortragende: Mag. Christian Stefan und/oder ZAMG Mitarbeiter Kosten: 4 Euro 274 Do, 18. Oktober 14 bis 16 Uhr

54 Zu den drei Gipfeln des Monte Nebria (1205 m) Treffpunkt: Hauptbahnhof Klagenfurt – Bahnhofshalle Leicht ersteigbarer Aussichtsberg über dem Kanaltal Am Ortsende von Valbruna (Wolfsbach), Richtung Ugovizza (Ugowitz), wo früher die Skilifte standen, erhebt sich ein kleiner, bewaldeter Berg über dem Kanaltal, der Monte Nebria. Der Monte Nebria diente im 1. Weltkrieg wegen seiner guten Aussicht als Beobachtungspunkt. Stellungsreste sind auch heute noch zu sehen. Strecke: 6,5 km, ca. 430 Höhenmeter (Rundwanderweg) Dauer: 3 1/2 Stunden Basis für die Wegzeitenberechnung: Strecke 3,5 km/Stunde, Höhe 300 Höhenmeter/Stunde Wir werden uns bei dieser Wanderung auch ein wenig mit dem Thema GEOCACHING befassen. Geocaching lässt sich vereinfacht als eine Art moderne Schatzsuche mit GPS-Geräten beschreiben. Lasst euch überraschen!

Anmeldeschluss: 8. Oktober, danach erhalten alle Teilnehmerinnen die detaillierten Informationen. Wanderleitung: Peter Kampusch, Instruktor Alpin/Dipl. Outdoor & Ropes-Course Trainer Kosten: werden in der Information bekanntgegeben 276 Sa, 20. Oktober 8.45 Uhr ZollfeldRadTour – Eine Reise in die Vergangenheit Kärntens Gasthof Krall, Ehrenthaler Straße 57 Der Direktor des Landesmuseums Kärnten, Mag. Igor Pucker, führt uns auf eine Radreise durch die spannende Vergangenheit Kärntens. Die alte Kulturlandschaft des Zoll- felds stellte durch viele Jahrhunderte die politische, reli- giöse und kulturelle Mitte Kärntens dar. Es handelt sich bei dieser Radtour gleichzeitig um die 10jährige Geburtstags- tour der KULTUR RAD PFADE. Deshalb werden wir auch von Frau Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Herrn Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler begleitet. Als gemeinsamer Abschluss ist dann beim Gasthof Krall eine Geburtstagsfeier geplant. Nähere Infos: Tel. 0664/1929 758 oder kulturradpfade2018@gmail.com Organisation: Verein Impulse in Kooperation mit RadKULTUR Delsnig Vortragender: Mag. Igor Pucker (Direktor Landesmuseum) Anmeldeschluss: 5. Oktober Kosten: 15 Euro (inkl. Eintritt Amphitheater Virunum & abschließendem Imbiss) 275 So, 07. Oktober 9 bis ca. 13 Uhr

55 277 Do, 04. Oktober 11 Uhr Zusammen literarisch Genusswandern Treffpunkt: Gasthaus Ogris in Ludmannsdorf Die Wanderung, unter der Leitung von Prof. Hans Tuschar, führt uns zum Parkplatz in Rupertiberg/Ludmannsdorf zur Rupertikirche. Weiter auf die Teufelskanzel und zu den Saligen Sitzen. Bei einer schönen Aussichtsstelle rasten wir und genießen den Ausblick nach Westen. Dann erfolgt der gemüt- liche Abstieg nach Roach und nach Maria am Hum mit interessanter Wallfahrtskirche. Danach gemütlicher Ausklang in Ludmannsdorf beim „OGI“, Gasthaus Ogris neben der Jakobskirche Anstieg ca. 200 Höhenmeter, Abstieg ca. 300 Höhenmeter Länge der Wanderung ca. 8 km Dauer etwa 3 Stunden Während der Wanderung literarische Schmankerln und Geschichten von Prof. Hans Tuschart.

Prof. Tuschar wurde 1941 in Ferlach geboren. Er ist ein begeisterter Alpinist und beschäftigt sich seit je her mit Themen seiner Südkärntner Heimat. Seit 1963 schreibt er Gedichte, heimatliche Fachbücher und Kurzgeschichten. Er textet und komponiert Lieder und hat sich zu einem der vielseitigsten Schriftsteller und Poeten Kärntens entwickelt. Kosten: 15 Euro pro Person

56 Alle Seniorenvereine im Überblick In der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee gibt es eine Reihe von Seniorenvereinen, die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein abwechslungsreiches Programm bieten. Regelmäßige Clubnachmittage in den verschiedensten Stadtteilen, gemeinsame Ausflüge oder Reisen – jeder findet etwas nach seinem Geschmack. Kärntner Pensionistenverband, Bahnhofstraße 44, Telefon 0463 516181-14 Kärntner Seniorenbund, 8.-Mai-Straße 47-2, Telefon 0463 586242 Kärntner Seniorenring, Waaggasse 10, Telefon 0463 54970 Kärntner Volkshilfe, Platzgasse 18, Telefon 0463 32495 Wirtschaftssenioren Kärnten, Bahnhofstraße 42, Telefon 0463 5868-335 Soziale Hilfsgemeinschaft, 8.-Mai-Straße 47, Telefon 0676 8990 1000 Der Seniorenbeirat der Stadt Klagenfurt am Wörthersee Die Interessen der Klagenfurter Seniorinnen und Senioren sollen speziell beachtet, sowie Mitspra- che und Mitgestaltung gewähr- leistet werden. Außerdem soll es eine konstruktive Entschei- dungshilfe für die Politik geben. Zu diesem Zweck wurde der Seniorenbeirat Klagenfurt am Wörthersee eingerichtet. Dieser Beirat ist ein parteiunabhängi- ges, beratendes Gremium und bündelt Anliegen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger. Der Pensionistenverband Klagenfurt, der Kärntner Seniorenbund Klagenfurt, der Kärntner Seniorenring Klagenfurt, die Kärntner Volkshilfe, die Wirtschaftsenioren und die Soziale Hilfsgemeinschaft haben Delegierte in den Seniorenbeirat entsandt. Kontakt: Seniorenbüro der Landeshauptstadt, Telefon 0463 537-2753 Sozial- und Gesundheitssprengel Der Sozial- und Gesundheitssprengel und das Pflege- und Gesundheitsservice sind Beratungs- bzw. Anlaufstellen für alle Fragen rund um Pflege und Betreuung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stets bemüht, Betroffenen und deren Angehörigen ein für ihre individuelle Situation passendes Paket an Unterstützung und Hilfestellung zu organisieren. Sozial- und Gesundheitssprengel Bahnhofstraße 35, 1. Stock, 9020 Klagenfurt am Wörthersee Telefon 0463 537 4821

57 Das Motto des Seniorenbüros der Stadt Klagenfurt am Wörthersee lautet „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt“. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, für alle Klagenfurter Bürger ab dem 50. Lebensjahr ganzjährig ein abwechs- lungsreiches Veranstaltungsprogramm zusammen zu stellen, da die Ansprüche in den Altersklassen ab 50 sehr umfangreich und vielseitig sind. Diese Zielgruppe wächst nicht nur (schon weit mehr als ein Drittel der Klagen- furter Bevölkerung ist über 50), son- dern hat sich auch stark gewandelt. Sie fühlen sich gesünder und aktiver als früher, also in der Mitte der Ge- sellschaft, in der Mitte des Lebens. Um unsere wachsende Zielgruppe noch besser anzusprechen, bietet das Seniorenbüro der Stadt Klagenfurt zu- sätzlich die 50plusCard an. Mit dieser Karte, die einmalig 2 Euro kostet, ge- nießen alle Klagenfurter über 50 viele Vorteile. Die Karte bietet Vergünsti- gungen oder kleine Aufmerksamkei- ten u. a. bei diversen Modegeschäf- ten, Restaurants, Optikern, Friseuren oder Apotheken u.v.m.

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist auch das Netzwerken und der Erfah- rungsaustausch mit anderen Institu- tionen, die Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat, der auch die Interes- sen der Klagenfurter Bürger vertritt. Aktuelle Informationen sowie Fotos und Berichte über unsere Angebote und Veranstaltungen findet man auf unserer Facebookseite „mittenimleben50plus klagenfurt“. Um unsere Facebookseite zu besuchen, muss man nicht angemeldet sein! Unser Ziel ist es also, eine attraktive Anlaufstelle für die Generation 50plus, die in den Medien als Zielgruppe der Zukunft bezeichnet wird, zu sein.

Seniorenbüro der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee Auskünfte: Seniorenbüro der Stadt Klagenfurt am Wörthersee Mag. Karin Ertl Bahnhofstraße 35, Innenhof links Tel. 0463 537-2753 E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at Auskünfte: Sozialreferent der Stadt Klagenfurt am Wörthersee Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler Rathaus, Neuer Platz 1, 1. Stock Tel. 0463 537-2206 E-Mail: juergen.pfeiler@klagenfurt.at MITTEN IM LEBEN MITTEN IN KLAGENFURT Senionrenbüro der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee

58 Nähere Auskünfte und Informationen zum Programm Wollen Sie ein oder mehrere Angebot(e) ausprobieren, dann unbedingt nachstehende Punkte beachten: ➣ Programm- und Terminänderungen vorbehalten! ➣ Für etwaige Unfälle übernimmt der Veranstalter keine Haftung. ➣ Durch die Anmeldung ist der Veranstalter befugt, Bilder in den Medien (Presse, TV, Internet usw.) zu veröffentlichen, auch die Weitergabe der Adressen an durchführende Vereine und Institutionen ist damit gestattet.

➣ Werden bei der Veranstaltung keine Kosten angeführt, dann sind die Veranstaltungen kostenlos. ➣ Alphabetische Reihung der Angebote in der Broschüre. Termine über alle Monate sind direkt bei den Angeboten wie folgt angeführt. 11 September = 100, alle Termine mit Nummernkreis 100 und roter Farbe finden im September statt „ 11 Oktober November Dezember ➣ Holen sie sich Infos über alle Aktivitäten, sehen Sie sich aktuelle Bilder von den Veranstaltungen an und erfahren Sie alles was es bei uns Neues gibt. Schauen Sie einfach nach auf Facebook unter „mittenimleben50plus klagenfurt“. Man muss nicht auf Facebook aktiv sein, sondern einfach beim Suchfeld „mittenimleben50plus klagenfurt“ eingeben, anklicken und schon kann man dabei sein. 100 200 300 400 Datenschutzrichtlinien Die Anmeldedaten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Aktion „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt“ erhoben und verarbeitet. Bei der Durchführung der Veranstaltung bedient die Stadt Klagenfurt am Wörthersee sich Dritter (Firmen, Institutionen, Vereinen, Privatpersonen), sodass auch an diese die Anmelde- daten weitergegeben werden müssen. Durch die übermittelte Anmeldung wird zur Kenntnis genommen, dass bei den Veranstaltungen Fotos und Videomaterialien zum Zwecke der Berichterstattung (Presse, TV, Internet u. dgl.) angefertigt werden.

Anmeldung: ➣ Bitte schriftlich für die jeweiligen Veranstaltungen anmelden. Notieren Sie bitte die Nummern der Angebote, welche Sie besuchen möchten am Anmeldeformular. Die Nummern finden Sie vor dem Datum/Uhrzeit bei den jeweiligen Angeboten. ➣ Bitte unbedingt anmelden, da es bei den einzelnen Angeboten begrenzte Teilnehmeranzahl gibt. ➣ Sie werden von uns über ihre Anmeldung informiert, deshalb bitte rechtzeitig anmelden. ➣ Bitte die Anmeldung in Blockschrift vollständig ausfüllen. ➣ Namen, Adresse und Telefonnummer unbedingt ausfüllen. ➣ Telefonnummer wird für eventuelle kurzfristige Änderungen unbedingt benötigt. ➣ Man kann sich natürlich auch per E-Mail anmelden: seniorenbuero@klagenfurt.at ➣ Anmeldeformulare können auch persönlich im Bürgerservice/Seniorenbüro abgegeben werden. ➣ Bitten um Abmeldung, wenn ein Termin nicht wahrgenommen werden kann.

Hier bitte „nur“ die Nummern der Angebote eintragen, die Sie besuchen möchten. E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at, Telefon 0463 537-2753 ✂ Anmeldenummern: Anmeldekarte

Juni Die 50plusCARD Viele Vorteile um nur 2 Euro! Erhältlich im Bürgerservicebüro Klagenfurt Anmeldung: Bitte in Blockschrift ausfüllen und die Rückseite nicht vergessen! Familienname . . Vorname . Geburtsdatum . . Anschrift . . . . . . Straße/Hausnummer/Stockwerk/Türnummer Postleitzahl Ort E-Mail Telefonnummer 2018 SEPT. bis DEZ. MITTEN IM LEBEN MITTEN IN KLAGENFURT Veranstaltungsprogramm ✂ Im frankierten Kuvert: Seniorenbüro, Bahnhofstraße 35, 9020 Klagenfurt

Sie können auch lesen