ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018

ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
9.–25. Februar 2018   9.– 18. März 2018




                                          Offizielle Olympiasender
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
Olympische Winterspiele
Pyeongchang 2018
9.– 25. Februar 2018



Paralympische Winterspiele
Pyeongchang 2018
9.– 18. März 2018




                             Offizielle Olympiasender
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
Inhalt


             Kurze Planung, großes Teamwork: Olympische Winterspiele
             in Pyeongchang live im Ersten und im ZDF                  6

             Olympische Vielfalt auf Knopfdruck                        7

             Olympia in der ARD – immer und überall                    8

             Olympia im ZDF – ein intensives Live-Erlebnis
             im TV, Online und mit 360°-Übertragung                    13

             Olympia-Sendezentren: NBC Deutschland
             und IBC Pyeongchang                                       17

             Die ARD-Expertinnen und Experten                          18

             Das ARD-Olympiateam                                       21

             Die ZDF-Experten                                          22

             Das ZDF-Olympiateam                                       23

             Die Paralympics Pyeongchang 2018 bei ARD und ZDF          25

             Das komplette Olympiaprogramm von ARD und ZDF             28

             Quick Facts: Olympische Winterspiele 2018                 38

             Impressum                                                 39




4                                                                           5
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
Kurze Planung, großes Teamwork:                                                                                           Olympische Vielfalt
    Olympische Winterspiele in Pyeongchang                                                                                    auf Knopfdruck
    live im Ersten und im ZDF                                                                                                 Zum dritten Mal in der Geschichte finden die Olympi-
                                                                                                                              schen Winterspiele in Asien und dabei erstmals in Süd-
    Noch vor wenigen Monaten schien es unwahrscheinlich,        einem sehr viel kleineren Team vor Ort als bei bisherigen     korea statt. Nach Sapporo 1972 und Nagano 1998, den
    dass ARD und ZDF überhaupt in diese Situation kommen        Olympischen Spielen und setzen zugleich auf eine ge-          beiden japanischen Gastgebern, treffen sich die besten
    würden: die Liveübertragung von den Olympischen Spie-       meinsame Sendezentrale in Leipzig.                            Athletinnen und Athleten der Welt nun in Pyeongchang.
    len in Südkorea im kommenden Jahr redaktionell und                                                                        Ein Milliarden-Publikum rund um die Welt wird diese
    produktionell vorzubereiten, programmlich auszugestal-      ARD und ZDF planen im täglichen Wechsel die Livebericht-      XXIII. Olympischen Winterspiele vom 9. bis 25. Februar
    ten und personell zu besetzen. Tatsächlich aber konnten     erstattung von den Wettkämpfen in Südkorea, stets ab          2018 aufmerksam verfolgen, aus sportlichen und auch
    wir uns in langen und manchmal nicht so einfachen Ver-      ca. 1.00 Uhr in der Nacht bis zum darauffolgenden späten      aus politischen Gründen.
    handlungen mit dem Rechteinhaber Discovery auf eine         Nachmittag. Das Erste überträgt am 9. Februar 2018 live
    umfassende Sublizenzvereinbarung einigen. Jetzt sehen       die Eröffnungsfeier, die Abschlussveranstaltung ist am        Die Verbindung zwischen linearem Fernsehen und dem
    wir den Olympischen Spielen 2018 im Ersten und im ZDF       25. Februar 2018 live im ZDF zu sehen. Die Ereignisbericht-   Internet hat sich seit den letzten Olympischen Spie-
    mit voller Freude entgegen.                                 erstattung wird zudem mit Dokumentationen, Features           len weiterentwickelt und wird auch bei der Berichter-
                                                                und Hintergründigem angereichert, um insbesondere die         stattung aus Südkorea eine große Rolle spielen. ARD
    Olympia ist und bleibt eine einzigartige Veranstaltung      politische Situation in dieser Region zu beleuchten – ge-     und ZDF bieten den Nutzerinnen und Nutzern von
    – einzigartig aufgrund der Vielseitigkeit der Sportarten,   rade mit Blick auf Nordkoreas konfliktträchtige Machtde-      HbbTV-fähigen Geräten attraktive Zusatzangebote – das
    die an einem Ort zusammengeführt werden, einzigartig        monstrationen. Aber auch aktuelle Entwicklungen rund          Fernsehen wird damit interaktiver und unterhaltsamer.
    aufgrund der facettenreichen Sportlergemeinschaft, die      um das Thema Doping oder die manchmal fragwürdigen
    diese Veranstaltung prägt, einzigartig aufgrund der         Strukturen und Entscheidungen in den Sportverbänden           Was heißt das für die bevorstehenden Winterspiele kon-
    olympischen Idee, die hinter dem Ganzen steckt. Ath-        rücken in den Fokus. Für die ARD wird Hajo Seppelt vor        kret? Über die Fernbedienung am entsprechenden TV-Ge-
    letinnen und Athleten aus rund 90 Ländern der Welt          Ort sein, um investigativ den aktuellen Geschehnissen di-     rät geht es auf Wunsch direkt ins Internet. Mit einem
    haben sich bereits qualifiziert, darunter Ecuador, Malay-   rekt nachzugehen. Für das ZDF ist Markus Harm als Fach-       Druck auf den „Red Button“ funktioniert das problemlos –
    sia oder Eritrea – Nationen, die noch nie vorher an Olym-   mann für Sportpolitik und Doping im Einsatz.                  unmittelbar ist die Olympia-Welt am Bildschirm ein
    pischen Winterspielen teilgenommen haben. Es wird ein                                                                     Stück größer. Die zusätzlichen Angebote sind kostenfrei
    buntes, ein spannendes und ein weltbewegendes Ereig-        ARD und ZDF gehen die Kraftanstrengung „Olympische            und unverschlüsselt. Dazu gehören exklusive Live-
    nis, das ARD und ZDF live begleiten.                        Winterspiele“ gemeinsam und unter Nutzung aller Syn-          streams, der aktuelle Medaillenspiegel, Programmin-
                                                                ergien an. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wer-       formationen zu allen Übertragungen und Sendungen,
    Allerdings stellen uns die Olympischen Winterspiele in      den wir die Herausforderung trotz der kurzen Vorberei-        die über die Olympischen Winterspiele berichten, sowie
    Pyeongchang vor eine große Herausforderung: In so kur-      tungszeit meistern. Freuen Sie sich deshalb mit uns auf       On-Demand-Videos. Die Höhepunkte des Programms
    zer Zeit mussten ARD und ZDF noch nie die Livebericht-      den Februar 2018 und die Olympischen Winterspiele in          können vom TV-Gerät aus zeitunabhängig abgerufen
    erstattung von einem solchen Großereignis vorbereiten       Südkorea live im Ersten und im ZDF!                           werden. Das komplette Angebot steht natürlich auch auf
    und umsetzen. In Redaktionen und auf Produktionsebene                                                                     mobilen Endgeräten zur Verfügung – direkt in den Apps
    wird seit Wochen intensiv an diesem Projekt gearbeitet,                                                                   von ARD und ZDF.
                                                                     Dr. Peter Frey               Volker Herres
    um die hohe Qualität der Sportübertragungen in den
                                                                     ZDF-Chefredakteur             Programmdirektor
    beiden öffentlich-rechtlichen Sendern gewährleisten und                                   Erstes Deutsches Fernsehen      Die Sportfans können sich ihr eigenes Programm zu den
    eine umfangreiche Hintergrund- und Rahmenberichter-                                                                       Olympischen Winterspielen ganz individuell zusammen-
    stattung umsetzen zu können. Wir arbeiten insbesondere                                                                    stellen. Nach Vorlieben für bestimmte Disziplinen, nach
    im Bereich der Technik und der Produktion so eng zusam-                                                                   Favoriten oder nach dem eigenen Zeitrahmen. Willkom-
    men wie noch niemals zuvor. Darüber hinaus sind wir mit                                                                   men in der olympischen Vielfalt.


6                                                                                                                                                                                        7
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
Olympia in der ARD – immer und überall                                                                                    Olympia rund um die Uhr
    Zum zweiten Mal hat der Mitteldeutsche Rundfunk die          Olympia im Ohr
    ARD-Federführung für die Berichterstattung von Olympi-       Das Olympiateam des Hörfunks erfüllt die Wünsche
                                                                                                                              1.00 bis 5.00 Uhr: Olympia-Nacht
    schen Winterspielen – für Fernsehen, Radio und Online.       von rund 45 ARD-Hörfunkwellen mit insgesamt etwa 26          Im Ersten läuft’s:   von Beginn an bei den Wettkämpfen live dabei, dazu
    Für Vancouver 2010 liefen die Planungen über zwei Jah-       Millionen Hörerinnen und Hörern täglich. Aufgrund der                             weitere Livestreams zum Auswählen über HbbTV
    re. Weil ARD und ZDF sehr spät die Übertragungsrechte        Zeitverschiebung wird der koreanische Radio-Tag zwei         Sportschau.de:       jeder Zeit Liveergebnisse, Liveticker und Livestreams
    bekamen, konnten die Vorbereitungen für Pyeongchang          Schwerpunktzeiten haben. Das sind die für das Radio tra-     Hörfunk:             Livesendung und Live-Sport,
    erst im August 2017 beginnen. Sportfans werden vom           ditionell attraktiven deutschen Frühprogrammzeiten und                            ab 2.00 Uhr mindestens stündliche Nachrichten
    „olympischen Sprint“ der Planer aber nichts zu spüren        die zweite Hörfunkspitze am Nachmittag. Säulen des Pro-
    bekommen. Auch nicht davon, dass neben dem Internati-        grammangebots sind Nachrichten, Live-Reportagen, Zu-
                                                                                                                              5.00 bis 9.00 Uhr: Olympia-Morgen
    onalen Sendezentrum (IBC) vor Ort in Südkora ein Natio-      sammenfassungen, Storys und exklusive Gespräche mit
    nales Sendezentrum (NBC) in Leipzig einen Teil der Arbeit    Kolleginnen und Kollegen sowie Sportlerinnen und Sport-      Im Ersten läuft’s:   jede halbe Stunde dank Olympia-Telegramm komplett informiert,
    abwickelt.                                                   lern vor Ort. Wer darüber hinaus Wissenswertes, Hinter-                           außerdem weitere Liveberichterstattung
                                                                 gründiges und die besonderen Momente der Spiele nach-        Sportschau.de:       der kurze Überblick über die Wettkämpfe der Nacht und Vorschau
    15 Sportarten – 102 Wettbewerbe – 306 Medaillen: Ein         verfolgen will, der ist mit der ARD-Audiothek bestens                             auf den Tag, online und per Push-Meldung in der App, auf Wunsch
    Mammut-Programm für die berichtenden Medien und              versorgt. Besonders gelungene Reportage-Ausschnitte,                              auf WhatsApp und im Facebook-Messenger
    die Sportinteressierten. Mit der Eröffnungsfeier am 9. Fe-   Interviews, Emotionen sowie Porträts von Siegerinnen         Hörfunk:             Livesendung und Live-Sport, mindestens stündliche Nachrichten
    bruar 2018 – ab 12.00 Uhr deutscher Zeit live im Ersten zu   und Siegern können hier nachgehört werden.
    sehen – hebt sich der Vorhang für das erste große High-
                                                                                                                              9.00 bis 16.00 Uhr: Olympia-Tag
    light des kommenden Sportjahres. Fast 3.000 Athletin-        Olympia multimedial
    nen und Athleten sind in Pyeongchang am Start.               Die Zuschauerinnen und Zuschauer kommen bei den              Im Ersten läuft’s:   live bei der Olympia-Prime-Time dabei, zur vollen Stunde Olympia-
                                                                 Olympischen Spielen in den Genuss einer zeitsouverä-                              Telegramm, dazu weitere Livestreams zum Auswählen über HbbTV
                           Sportschau – im Ersten                nen, ortsunabhängigen und barrierefreien Berichterstat-      Sportschau.de:       jederzeit aktuelle News und Ergebnisse, Liveticker und Livestreams,
                           läuft’s                               tung. Schwerpunkt sind die Live-Übertragungen, die die                            Hintergründe und der Medaillenspiegel
                          Im Wechsel mit dem ZDF wird die        Nutzerinnen und Nutzer im Netz, mobil und im HbbTV           Hörfunk:             Livesendung und Live-Sport, mindestens stündliche Nachrichten
                          ARD täglich jeweils 16 Stunden         verfolgen können. Auch Sporthighlights, Hintergründe,
                          live über die Wettbewerbe berich-      Analysen und Interviews stehen hier bereit. Neben der Be-    16.00 bis 17.00 Uhr: Olympia-Kompakt
                          ten. Während der neun Sendetage        richterstattung auf Facebook, Instagram und Twitter, bie-
                          sind insgesamt 38 hochkaräti-          tet die ARD außerdem einen eigenen WhatsApp-Dienst,          Im Ersten läuft’s:   dank Olympia-Höhepunkten vom Tag rundum informiert
    ge Entscheidungen im Fernsehprogramm des Ersten zu           der die wichtigsten Neuigkeiten auf das Smartphone           Sportschau.de:       jederzeit aktuelle News und Ergebnisse, Hintergründe
    sehen. Die Olympiastadt ist Deutschland acht Stunden         sendet. Im Facebook-Messenger ist der Info-Bot „Sports-                           und der Medaillenspiegel
    voraus – die Wettkämpfe finden nach deutscher Zeit           freund“ aktiv, der auf Wunsch einen aktuellen Überblick      Hörfunk:             Olympia-Höhepunkte vom Tag
    etwa zwischen 1.00 Uhr und 17.00 Uhr statt, zahlreiche       bietet. Der „Sportsfreund“ verschickt mehrmals am Tag
    Entscheidungen fallen am Tag bis in die frühen Nachmit-      „Push“-Mitteilungen. Aktuelle Nachrichten, Liveticker, Er-   17.00 bis 1.00 Uhr: Olympia-Abend
    tagsstunden.                                                 gebnisse und den Medaillenspiegel bietet auch der ARD
                                                                                                                              Im Ersten läuft’s:   Aktuell informiert durch Tagesschau, Tagesthemen und Nachtmagazin
                                                                 Text ab Tafel 200.
                                                                                                                              Sportschau.de:       jederzeit aktuelle News, dazu die wichtigsten Entscheidungen und
    Zum Abschluss der Liveberichterstattung gibt es die
                                                                                                                                                   Höhepunkte des Tages zum Nachsehen auf der Event-Website und
    Highlights des Olympia-Tages. Außerhalb des Live-
    Angebots sowie an den acht „ZDF-Tagen“ wird aktuell               sportschau.de                                                                in den Mediatheken, ausgewählte Videos auf Facebook und YouTube

    und umfangreich in den Nachrichtensendungen und                   facebook.com/sportschau                                 Hörfunk:             regelmäßig alle wichtigen Informationen

    Magazinen, auf Sportschau.de und den Social-Media-
                                                                      instagram.com/sportschau
                                                                      twitter.com/sportschau
    Plattformen berichtet.


8                                                                                                                                                                                                                        9
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
Olympia nach Wahl                                         Olympia+                                                    Olympia-Rahmenprogramm im Ersten                           Atomsprengköpfen, verhöhnt den Erzfeind Amerika und
     Das Erste ist mit der Sportschau von Anfang bis Ende      Nicht nur Sieg und Niederlage: Die ARD wird sich wäh-                                                                  lässt öffentlich hinrichten, wer ihm in seinem abge-
     des Olympiatages live dabei. Und zwar meist dort, wo      rend der Olympischen Winterspiele auch mit Hintergrund      Sendetermin im Vorfeld der Olympischen Spiele              schirmten Reich als Rivale noch gefährlich werden kön-
     die Entscheidungen fallen. In drei zusätzlichen Streams   und Distanz dem Sport und dem Sportbusiness widmen.         Geheimsache Doping: Das Olympia-Komplott.                  nte. Was motiviert ihn, was ist sein Ziel? Und wie groß ist
     werden parallel laufende Wettbewerbe live gezeigt.        Vergangene Spiele – im Winter zuletzt Sotschi 2014 – ent-   Der scheinheilige Kampf gegen den Sportbetrug              die Gefahr eines nuklearen Krieges, sei es aus Versehen
     Die Zuschauerinnen und Zuschauer können nicht nur         puppten sich im Nachhinein als Festspiele des Sportbe-      Eine Dokumentation in zwei Teilen von Hajo Seppelt         oder aus fatalistischem Kalkül?
     selbst entscheiden, wann sie das Geschehen verfolgen      truges. Der ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt schaut bei
     wollen, sondern auch, welche der angebotenen Inhal-       der Olympia-Berichterstattung auch hinter die Kulissen.     Hajo Seppelt und sein Team recherchieren seit Monaten      Der langjährige Asien- und Amerika-Korrespondent Klaus
     te sie sehen wollen. Wie das funktioniert? Im Sport-                                                                  zum Doping, vor allem in den Wintersportdisziplinen.       Scherer trifft Raketenbauer, Unterhändler und Diploma-
     schau-Olympia-Studio von Pyeongchang präsentieren         Ebenso gibt es Geschichten zu Land und Leuten. Die          Dies auch vor dem Hintergrund des Skandals rund um die     ten, die das Kim-Regime schon in früheren Krisen erleb-
     die Moderatorin Jessy Wellmer und ihr Kollege Gerhard     ARD-Korrespondenten beschäftigen sich mit den Son-          letzten Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi und der   ten und deshalb schildern können, was diese letzte sta-
     Delling dem Publikum die Programm-Auswahl. Neben          nen- und Schattenseiten im Gastgeberland und liefern        massiven Dopingvertuschung davor und danach – maß-         linistische Familiendynastie umtreibt, wie zielgerichtet
     dem Programm im Ersten stehen auf Sportschau.de im        ein umfassendes Gesamtbild aus Südkorea.                    geblich durch ARD-Recherchen aufgedeckt. In der neuen      sie handelt und ihre Propaganda einsetzt. Vor allem der
     „LiveVideoCenter“ und per „Red Button“ im HbbTV die                                                                   Dokumentation aus der Reihe „Geheimsache Doping“           deutsche Rüstungsexperte Robert Schmucker, ein frühe-
     exklusiven Livestreams Sportschau2, Sportschau3 und                                                                   wird kritisch hinterfragt, ob das Internationale Olym-     rer UN-Waffeninspekteur im Irak, warnt davor, auf die ef-
     Sportschau4 zur Verfügung. Natürlich können diese auch                                                                pische Komitee sowie die Welt-Anti-Doping-Agentur,         fektheischende Raketenschau hereinzufallen. Sie sei eher
     über die Sportschau-App mit einem mobilen Endgerät di-                                                                wie sie behaupten, wirklich ihr Bestmögliches tun, um      ein Bluff als ein Beleg für kriegstaugliche Arsenale.
     rekt angewählt werden.                                                                                                den grassierenden Sportbetrug in den Griff zu bekom-
                                                                                                                           men und welche Funktionäre womöglich ganz andere
                                                                                                                           Interessen verfolgen. Die neuen exklusiven ARD-Recher-     Montag, 19. Februar 2018, 23.30 Uhr
                                                                                                                           chen bieten verstörende Einblicke in den vermeintlichen    Der wahre Champion. Schnee, Eis
                                                                                                                           Kampf um Fair Play – abseits des glamourösen Olympia-      und Goldmedaillen
                                                                                                                           Spektakels.                                                Ein Film von Kristian Kähler und Robert Lang


                                                                                                                                                                                      Im Februar 2018 finden die Olympischen Winterspiele
                                                                                                                                                                                      in Südkorea statt. Welchen Einfluss haben die moderne
                                                                                                                                                                                      Technik und die wissenschaftliche Entwicklung auf die
                                                                                                                                                                                      Leistungen der heutigen Athleten? Können sie mit ver-
                                                                                                                                                                                      altetem Equipment mit Champions vergangener Zeiten
                                                                                                                                                                                      mithalten? Im Film wird die moderne Technik unter die
                                                                                                                                                                                      Lupe genommen sowie die wissenschaftliche Entwick-
                                                                                                                                                                                      lung, die den heutigen Athletinnen und Athleten auf die
                                                                                                                                                                                      Sprünge geholfen hat. Historische Olympiasiegerinnen
                                                                                                                                                                                      und Olympiasieger hatten ganz offenbar schlechtere Be-
                                                                                                                                                                                      dingungen als die heutigen. Doch was ist entscheidend
                                                                                                                                                                                      für die derzeitigen Leistungen? Ist es das leichtere Mate-
                                                                                                                           Montag, 5. Februar 2018, 22.45 Uhr                         rial von Kleidung oder Sportgeräten, die bessere Aerody-
                                                                                                                           Story im Ersten: Nervenkrieg um Nordkorea                  namik oder gar eine neue Art der Technik, die die Sportle-
                                                                                                                           Ein Film von Klaus Scherer                                 rinnen und Sportler anwenden, um schneller oder besser
                                                                                                                                                                                      zu sein?
                                                                                                                           Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un provoziert die Welt.
                                                                                                                           Ungeachtet aller UN-Resolutionen zündet er Bomben
                                                                                                                           und Raketen, posiert vor echten oder vermeintlichen


10                                                                                                                                                                                                                                                  11
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
1.00 bis 5.00 Uhr: Olympia-Nacht                                                                                      Olympia im ZDF – ein intensives Live-Erlebnis im TV,
                                                                Im Ersten läuft‘s:    Olympia-Höhepunkte vom Tage
     Im Ersten läuft‘s:     von Beginn an bei den Wett-         Sportschau.de:        jederzeit aktuelle News und Er-      Online und mit 360°-Übertragung
     kämpfen live dabei, dazu                                   gebnisse, Hintergründe
                            weitere Livestreams zum Aus-                              und der Medaillenspiegel             Zum dritten Mal Olympische Winterspiele in Ostasien:       Als Herzstück der Übertragungen fungiert das gemein-
     wählen über HbbTV                                          Hörfunk:              Livesendung bis 17.00 Uhr            Pyeongchang rückt vom 9. bis 25. Februar 2018 in den Fo-   sam mit der ARD genutzte Studio im Olympia-Park von
     Sportschau.de:         Liveergebnisse, Liveticker und                                                                 kus der Sportwelt – und der übertragenden Sender. Nach     Pyeongchang. Von dort führen Katrin Müller-Hohenstein
     Livestreams                                                17.00 bis 1.00 Uhr: Olympia-Abend                          Seoul 1988 finden zum zweiten Mal Olympische Spiele        und Rudi Cerne im täglichen Wechsel mit den ARD-Kolle-
     Hörfunk:               Livesendung und Live-Sport.                                                                    in Südkorea statt – und die Zeitverschiebung bestimmt      ginnen und -Kollegen zwischen 2.00 Uhr und 17.00 Uhr
                            Ab 2.00 Uhr mindestens stünd-       Im Ersten läuft‘s:     aktuelle Berichterstattung in der   dabei auch das Programmangebot im ZDF. Bedingt durch       live durch den olympischen Tag – die Zeitverschiebung zu
     liche Nachrichten                                          Tagesschau,                                                den späten Rechteerwerb von ARD und ZDF im Sommer          Deutschland beträgt acht Stunden.
                                                                                       längere Zusammenfassung in          2017 blieb für Programmmacher, Produktion und Technik

     5.00 bis 9.00 Uhr: Olympia-Früh                            den Tagesthemen                                            nicht viel Vorbereitungszeit. Dennoch ist es gelungen,     Stehen mehrere Entscheidungen parallel an, wird das ver-
                                                                                       und im Nachtmagazin                 ein Angebot zu erstellen, das den Zuschauerinnen und       passte Ereignis kurzfristig nachgeliefert. Wie bei den Sen-
                                                                Sportschau.de:         jederzeit aktuelle News, dazu die   Zuschauern die ganze Vielfalt der Olympischen Winter-      dezeiten ist auch in der Programmgestaltung Flexibilität
     Im Ersten läuft‘s:    jede halbe Stunde dank Olym-
                                                                wichtigsten Entscheidungen und                             spiele in gewohnter Programmqualität nahebringt. Die       angesagt, um schnell und aktuell im Sinne der deutschen
     pia-Telegramm komplett informiert,
                                                                                       Höhepunkte des Tages zum            Federführung für die Olympia-Berichterstattung der bei-    Zuschauerinnen und Zuschauer reagieren zu können.
                           außerdem weitere Livebericht-
                                                                Nachsehen auf der Event-Website und                        den öffentlich-rechtlichen Sender liegt beim ZDF.
     erstattung
     Sportschau.de:        der kurze Überblick über die                                in den Mediatheken, ausgewähl-
                                                                te Videos auf Facebook und YouTube                         In seinem Olympiaprogramm bietet das ZDF ein Gesamt-
     Wettkämpfe der Nacht und Vorschau
                                                                Hörfunk:               regelmäßig alle wichtigen Infor-    paket aus Live-Sport, Online-Angeboten, Zusammen-
                           auf den Tag online und per
                                                                mationen                                                   fassungen, Hintergrundberichterstattungen sowie Bei-
     Push-Meldung in der App, auf Wunsch
                                                                                                                           trägen und Dokumentationen über das Gastgeberland.
                            auf WhatsApp und im Face-
                                                                                                                           Ein besonders intensives Olympia-Erlebnis versprechen
     book-Messenger
                                                                                                                           – wie schon bei den Olympischen Sommerspielen von
     Hörfunk:              Livesendung und Live-Sport, min-
                                                                                                                           Rio de Janeiro 2016 – die 360°-Übertragungen und Vir-
     destens stündliche Nachrichten
                                                                                                                           tual-Reality-Angebote via ZDF-Olympia-App. Hinzu kom-
                                                                                                                           men regelmäßige Olympia-Blöcke in den „heute“-Nach-
     9.00 bis 16.00 Uhr: Olympia-Tag                                                                                       richtenformaten und ZDF-Magazinsendungen sowie in
                                                                                                                           den ZDF-Sendungen „das aktuelle sportstudio“ und „ZDF
     Im Ersten läuft‘s:      live bei der Olympia-Prime-Time,                                                              SPORTreportage“. Mit klaren Programmstrukturen in den
     zur vollen Stunde Olympia-                                                                                            TV- und Online-Angeboten bietet das ZDF umfassende
                             Telegramm, dazu weitere Lives-                                                                Informationen und ermöglicht es den ZDF-Zuschauerin-       Dies realisieren ARD und ZDF in einem zweiten gemein-
     treams zum Auswählen über HbbTV                                                                                       nen und Zuschauern, ihr persönliches Olympia zusam-        samen Olympiazentrum in Leipzig. So können einige Ar-
     Sportschau.de:          jederzeit aktuelle News und Er-                                                               menzustellen.                                              beitsbereiche vom Fernsehzentrum in Südkorea entkop-
     gebnisse, Liveticker und Livestreams,                                                                                                                                            pelt und die Kolleginnen und Kollegen vor Ort unterstützt
                             Hintergründe und der Medaillen-                                                               Live aus Fernost                                           werden.
     spiegel                                                                                                               Olympia live steht im Vordergrund: Allein das Programm-
     Hörfunk:                Livesendung und Live-Sport, min-                                                              volumen des ZDF umfasst an den acht Sendetagen rund        Olympiabegeisterte, die das Live-Angebot nachts oder
     destens stündliche Nachrichten                                                                                        100 Stunden. Ergänzt wird das TV-Angebot durch eine        am Tag nicht nutzen können, verpassen nichts: Das Wett-
                                                                                                                           ausführliche Online-Berichterstattung. Bis zu drei Live-   kampfgeschehen und die wichtigsten Entscheidungen
     16.00 bis 17.00 Uhr: Olympia-Kompakt                                                                                  streams erlauben es den Sportinteressierten, den Wett-     des Olympia-Tages werden in kompakter Form in den ak-
                                                                                                                           bewerb ihrer Wahl in aller Ausführlichkeit zu sehen.       tuellen Sendungen am Abend nachgereicht.


12                                                                                                                                                                                                                                                  13
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
Deutsche Sportler im Fokus                                   ten, die meisten mit Kommentar. Während das Haupt-
                                                                   Ein besonderes Augenmerk der Berichterstattung richtet       programm von einem Highlight zum anderen springt,
                                                                   sich natürlich auf das deutsche Team und dessen Leistun-     gibt es zahlreiche Wettbewerbe in voller Länge im Live-
                                                                   gen. Die Medaillenkandidatinnen und -kandidaten und          stream. Der Programmplaner auf olympia.zdf.de erleich-
                                                                   deren Chancen auf Gold, Silber und Bronze rücken in den      tert dabei den Sprung ins Live-Angebot. Alle Highlights,
                                                                   Blick: Wird Viktoria Rebensburg erneut olympisch jubeln      Entscheidungen und Stimmen gibt es wie gewohnt als
                                                                   können? Und was wird das deutsche Ski alpin-Team der         Abrufvideos. Die zusätzlichen Livestreams und das ge-
                                                                   Männer nach der schweren Verletzung von Felix Neureut-       samte Video-Angebot sind auch über den „Red Button“
                                                                   her erreichen? Die Athletinnen und Athleten der Diszipli-    auf der Fernbedienung aufrufbar. Voraussetzung ist ein
                                                                   nen Ski alpin, Biathlon, Rodeln, Nordische Kombination       Smart-TV mit Internetverbindung. Auch dort hilft der Pro-
                                                                   und Skisprung stehen im Fokus der Berichterstattung.         grammplaner bei der Suche nach der Lieblingssportart.
                                                                                                                                Ebenfalls im HbbTV-Angebot ist der klassische Medail-
                                                                   Olympia online                                               lenspiegel zu finden.
                                                                   Das ZDF-Olympia-Angebot ist für alle Geräte optimiert
                                                                   und somit immer in der ZDF-App oder über zdfsport.de         360°/Virtual Reality
                                                                   abrufbar. Schwerpunkt des Angebots sind die Livebilder       Hautnah dabei auf Eis und Schnee: Auch in Pyeongchang
                                                                   und Videos aus Südkorea: Ein Programmplaner sorgt da-        setzt das ZDF wieder auf exklusive Olympia-Bilder in 360°.
                                                                   bei für mehr Übersicht. Aufgrund der Zeitverschiebung        Zwischen Eröffnungs- und Schlussfeier gibt es ausge-
     Olympia-Block im „heute-journal“                              finden einige Wettbewerbe zu nachtschlafender Zeit in        wählte Wettbewerbe live, auf Abruf in 360° und virtueller
     Wer sich kompakt am Abend über den zurückliegenden            Deutschland statt. Wer möchte, findet alle Höhepunkte,       Realität (VR). Die Highlights: beide Abfahrtsrennen, Her-
     Olympia-Tag informieren will, für den bietet das „heu-        Hintergründe und Stimmen spätestens nach dem Auf-            ren-Riesenslalom, Team-Wettbewerb des Skispringens
     te-journal“ in den zwei Olympia-Wochen eine sportliche        stehen in den Video-Übersichten. Kurzmeldungen sorgen        sowie das Eishockey-Finale der Herren. Zudem erklärt
     Extra-Leistung: Die Highlights des Olympia-Tages sind im      für den schnellen nachrichtlichen Überblick. Während der     das Zweite mit eigenproduzierten 360°-Filmen die jun-
     ZDF-Nachrichtenmagazin zu sehen.                              Wettkämpfe verpasst man mit dem Liveticker garantiert        gen olympischen Sportarten: Big-Air-Artists zeigen, was
                                                                   nichts. Das Sportdatencenter liefert mehr als den Medail-    ein Double Cork 1080 ist, Skicross- und Slopestyle-Athle-
     Blick über den Tellerrand                                     lenspiegel: Livedaten, Ergebnisse und Statistiken zu allen   tinnen und Athleten nehmen die Sportbegeisterten mit
     Von Olympia zu berichten, heißt auch den Blick über           Wettbewerben runden das Angebot ab.                          auf Piste und Parcours. Am intensivsten ist das VR-Erleb-
     den sportlichen Tellerrand hinaus zu richten. Die aktuel-                                                                  nis mit der entsprechenden Brille. Das 360°-Angebot ist
     le politische Situation in Korea, Doping oder Korruption      Bei Facebook und Twitter sind die Follower von ZDFsport      auch ohne VR-Brille nutzbar. PC, Tablet und Smartphone
     sind Themen, die im Fokus einer kritischen ZDF-Bericht-       immer auf dem aktuellsten Stand und erfahren, was ge-        machen den Rundum-Blick ebenfalls möglich. Die spe-
     erstattung stehen. Filmbeiträge, Dokumentationen und          rade wichtig ist. Dort sind Meinungen zu den Wettkämp-       zielle 360°-App für Olympia wird rechtzeitig vor den Win-
     Gespräche beleuchten auch die Schattenseiten des Spit-        fen, Athletinnen und Athleten und Übertragungen ge-          terspielen für iOS, Android, Gear VR und Windows Mixed
     zensports – sowohl in den Sportsendestrecken als auch         fragt. Außerdem gibt es den Blick hinter die Kulissen und    Reality verfügbar sein. Die Inhalte werden dann auch in
     in den aktuellen Nachrichtensendungen, die ebenfalls          den direkten Draht zum ZDF-Team vor Ort. Publikumsfra-       der ZDF-VR-App und auf vr.zdf.de/olympia abrufbar sein.
     ausführlich von den Olympischen Spielen berichten wer-        gen werden entweder direkt über die sozialen Netzwerke
     den. Aber nicht nur auf die Schattenseiten richtet sich der   oder in der Sendung beantwortet. Der ZDFtext (ab Seite       olympia.zdf.de
     Blick. Im Gegenteil: Auch die fernöstliche Kultur, die Be-    200) bietet wie gewohnt Nachrichten, Ergebnisse und          https://twitter.com/ZDFsport
     sonderheiten der südkoreanischen Gesellschaft, der All-       den Medaillenspiegel.                                        https://www.facebook.com/ZDFsport
     tag der Menschen sowie die Schönheit des Landes gilt es
     den deutschen Zuschauerinnen und Zuschauern zu ver-           Livestreams/Videos
     mitteln. Unterstützt wird das ZDF-Team in der Bericht-        Immer in der Spur, auch nachts: In einem Gemeinschafts-
     erstattung durch ZDF-Ostasien-Korrespondent Thomas            projekt mit der ARD werden an jedem Wettkampftag bis
     Reichart.                                                     zu drei parallele Livestreams aus Pyeongchang angebo-


14                                                                                                                                                                                           15
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
Olympia-Rahmenprogramm im ZDF                                                                                               Olympia-Sendezentren: NBC Deutschland
     Mittwoch, 10. Januar 2018, 22.15 Uhr                         Donnerstag, 8. Februar 2018, 23.15 Uhr                         und IBC Pyeongchang
     auslandsjournal spezial: Südkorea                            Südkorea und die Winterspiele (AT)
     Moderation: Antje Pieper                                     Ein Film von Thomas Reichart                                   ARD und ZDF richten für die Olympischen Winterspiele
                                                                                                                                 in Südkorea gemeinsam ein Nationales Sendezentrum in
     Die Olympischen Winterspiele 2018 finden nur 80 Kilo-        Kurz vor den Winterspielen stellt ZDF-Ostasien-Korre-          der Heimat ein. Dieses „NBC Deutschland“ (NBC = Natio-
     meter von der streng bewachten Grenze zu Nordkorea           spondent Thomas Reichart das Austragungsland Süd-              nal Broadcast Centre) befindet sich auf dem Gelände des
     statt, dem Land, in dem Diktator Kim Jong-un die Welt        korea vor. Wie gehen die Einheimischen damit um, dass          Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig und übernimmt
     mit immer neuen Raketen- und Wasserstoffbombentests          über diesen Spielen ein bedrohlicher Schatten hängt –          für ARD und ZDF eine Reihe von Aufgaben, die aufgrund
     in Atem hält. Südkorea richtet mit den Winterspielen in      das Atom- und Raketenprogramm Nordkoreas und die               der kurzen Planungszeit nach dem späten Rechteerwerb
     Pyeongchang das zweite sportliche Großereignis nach den      Kriegsdrohungen aus Pjöngjang? Und was macht jen-              nicht an den Sportstätten oder im Internationalen Sende-
     Olympischen Sommerspielen in Seoul vor 30 Jahren aus.        seits davon den Alltag der Menschen aus? Wie lebt es sich      zentrum (IBC = International Broadcast Centre) realisiert
     Das „auslandsjournal spezial“ zeigt ein Land, das selbst-    in einer Gesellschaft, die von Erfolgs-und Leistungsdruck      werden können. Eine derartige Konstellation gab es in die-
     bewusst und wirtschaftsstark der Bedrohung aus dem           geprägt ist?                                                   ser Größenordnung bisher noch nicht. Sie trägt erheblich
     Norden widersteht. Moderatorin Antje Pieper trifft die Or-                                                                  zur Kostenreduzierung bei. ARD und ZDF sind aber auch
     ganisatoren der Olympischen Spiele, die trotz fehlender      Thomas Reichart reist quer durch das Land – von West           an den Wettkampfstätten präsent – und auch dort vor
     Wintersport-Tradition ein Sportfest organisieren. Sie be-    nach Ost, mit einem Zug, der in die Schneegebiete Südko-       Ort, wo etwas passiert. In Leipzig wird vorhandene Tech-
     sucht nordkoreanische Flüchtlinge, die von ihrer abenteu-    reas führt. Er beobachtet, wie Menschen in Südkorea, die       nik genutzt, um notwendige Arbeitsschritte für alle Aus-
     erlichen Flucht in den Süden berichten, führt Interviews     bislang noch mit dem Skifahren gefremdelt haben, sich          spielwege effektiv umsetzen zu können. Dort realisiert
     mit Vertretern der Regierung über die neue Annäherungs-      damit anfreunden – angeleitet von Skilehrern, die den          ein Schaltraum die Verbindung zum IBC in Pyeongchang
     politik des Präsidenten und besucht eine K-Pop-Band, die     Sport selbst erst kürzlich gelernt haben.                      und zu ARD und ZDF. In einer „Zuspiel-Regie“ werden Bei-
     bunt und schrill das Selbstbewusstsein der koreanischen                                                                     träge, Reportagen und News in das IBC für die Sendun-
     Jugend zeigt, deren Mitglieder in Asien echte Superstars     Beginnen wird die Reise in Seoul, der brummenden, hek-         gen eingespielt, eine „Streaming-Regie“ bedient zudem
                                      sind. Diese Bands wer-      tischen Metropole, dem Sitz der Konzerne, die Südkorea         die insgesamt drei Online-Streaming-Kanäle. Darüber
                                      den mit Marketingme-        groß gemacht haben. Der junge deutsche Architekt Da-           hinaus werden die Highlight-Berichte der Wettbewerbe
                                      thoden groß gemacht,        niel Tändler zeigt dem ZDF-Korrespondenten, wie er da-         im Eiskunstlauf, Shorttrack und Snowboard produktionell
                                      wie es auch bei Mobil-      ran arbeitet, Seouls architektonisches Gedächtnis, die         umgesetzt, die ARD und ZDF nicht live zeigen können.
                                      funktelefonen funktio-      traditionellen „Hanok“-Häuser, vor dem Turbowachstum
                                      niert. In Südkorea wird     dieser Stadt zu retten.                                        In einem Schnittbearbeitungskomplex produzieren Re-
                                      nichts dem Zufall über-                                                                    dakteurinnen und Redakteure Storys, Wettkampfbeiträ-         die Livesendungen von ARD und ZDF inklusive der Steu-
                                      lassen – fleißig, hierar-   Bballi, bballi – immer schneller und schneller muss es         ge, News-Blöcke und Teaser – und das rund um die Uhr.        erung einer LED-Wand ab. Diese High-Tech-Wand im
                                      chisch organisiert und      auch im Arbeitsleben gehen. Südkoreanerinnen und Süd-          Auch mehrere Sprecherplätze für Kommentatorinnen             Olympiastudio ist 12x2 Meter groß. Das Olympiastudio ist
                                      ehrgeizig arbeiten die      koreaner arbeiten mehr und länger als fast überall sonst       und Kommentatoren sowie Arbeitsplätze im TV- und             zudem mit einem 80-Zoll-Monitor – die Bildschirmdia-
                                      Koreanerinnen und Ko-       auf der Welt. Aber wenn sie spätabends die Bürolichter         Online-Bereich stehen bereit. Auch der Dolmetscher           gonale beträgt also knapp über zwei Meter – und einer
                                      reaner an ihrem Wirt-       ausknipsen, geht es in den Amüsiervierteln der Stadt dar-      für die Eröffnungsfeier sitzt in Leipzig. Dort entstehen     Videofläche im Podest ausgestattet.
                                      schaftserfolg und wol-      um, die Arbeit möglichst schnell zu vergessen.                 auch die Audiodeskriptionen, ein Service für blinde und
                                      len mit diesen Tugen-                                                                      sehbehinderte Menschen, sowie Untertitelung und              Im IBC befindet sich auch ein Schnittbearbeitungskom-
                                      den auch ein Mega-          Der Autor trifft Flüchtlinge aus Nordkorea, die auf Freiheit   Gebärdensprache.                                             plex für Beiträge und Storys sowie den LED-Content.
                                      Sportevent trotz widri-     hofften, sich aber schwer damit tun, im hektischen Süd-                                                                     Ebenso gibt es Sprecherplätze für Kommentierende – für
                                      ger politischer Umstän-     korea Fuß zu fassen. Und er erkundet den kaum bekann-          In einem Hauptschaltraum im IBC in Pyeongchang wird          Live-TV, Beiträge und Online-Streams sowie die Hörfunk-
                                      de organisieren.            ten Teil der demilitarisierten Zone im Westen, ganz in der     die Verbindung zu den verschiedenen Sportstätten und         berichterstattung. Außerdem werden im IBC Regieauf-
                                                                  Nähe der Olympiastätten.                                       zum NBC organisiert. Die Sende- und Studioregie wickelt      gaben für einzelne Wettkampfstätten übernommen.


16                                                                                                                                                                                                                                                       17
ARD/ZDF-Pressemappe Olympische Winterspiele 2018
Die ARD-Expertinnen und Experten

                     Katarina Witt – ARD-Olympia-Expertin                                                  Dieter Thoma – ARD-Skisprung-Experte
                     Witt, Jahrgang 1965, ist bei den Olympischen Winterspielen von Pyoengchang            Thoma, 1969 in Hinterzarten geboren, gewann 1994 bei den Olympischen Win-
                     sportartübergreifend das Gesicht der ARD-Berichterstattung. Die einstige Eis-         terspielen, nach der Umstellung auf den V-Stil von der Normalschanze, Bronze
                     kunstlauf-Königin wird das Geschehen vor Ort erläutern, einordnen und bewer-          und die Goldmedaille mit der Mannschaft. Vier Jahre später gehörte er bei den
                     ten. Mit ihren Olympiasiegen 1984 sowie 1988 wurde Witt zum Weltstar und be-          Winterspielen zum deutschen Silber-Team. Der Weltmeister im Skifliegen von
                     gann bereits im Sommer nach ihrem zweiten Triumph eine für DDR-Athletinnen            1990 und im Teamwettbewerb von 1999 trat nach der Saison 1998/99 vom Leis-
                     und -Athleten ungewöhnliche Profikarriere. 1994 feierte sie nach einer bis dahin      tungssport zurück. Er beendete seine Laufbahn mit dem symbolischen „Jahr-
                     beispiellosen Reamateurisierung ein Olympia-Comeback im gesamtdeutschen               tausendsprung“ um Mitternacht zu Silvester 1999 in Garmisch-Partenkirchen
                     Team und wurde dabei immerhin Siebte. 1984, 1985, 1987 und 1988 gewann Witt           endgültig.
                     den WM-Titel, von 1983 bis 1988 außerdem sechsmal EM-Gold.




                     Gerd Schönfelder – ARD-Paralympics-Experte                                            Maria Höfl-Riesch – ARD-Ski alpin-Expertin
                     Schönfelder, geboren 1970 in Kulmain, gewann bei den Paralympics von 1992 bis         Höfl-Riesch, geboren 1984 in Garmisch-Partenkirchen, holte Olympiagold 2010
                     2010 insgesamt 16 Goldmedaillen in den alpinen Wettbewerben. Außerdem hol-            und 2014 in der Super-Kombination sowie bei ihren ersten Winterspielen auch
                     te er vier Silber- und zwei Bronzemedaillen. Damit ist er der bisher erfolgreichste   noch im Slalom – außerdem gewann sie 2014 Silber im Super-G. Damit ist sie bei
                     Athlet in der Paralympics-Geschichte. Darüber hinaus gewann Schönfelder ins-          Olympia die erfolgreichste deutsche alpine Skirennfahrerin. Die WM-Krone si-
                     gesamt elf WM-Titel.                                                                  cherte sie sich 2009 (Slalom) und 2013 (Super-Kombination). Bei der Eröffnungs-
                                                                                                           feier der Spiele 2014 war Höfl-Riesch die Fahnenträgerin des deutschen Teams,
                                                                                                           ihre Karriere beendete sie im März 2014.




                     Kati Wilhelm – ARD-Biathlon-Expertin                                                  Peter Schlickenrieder – ARD-Skilanglauf-Experte
                     Wilhelm, 1976 in Schmalkalden geboren, gehört in der „ewigen Bestenliste“ zu          Schlickenrieder, Jahrgang 1970, feierte seinen größten Erfolg mit dem Gewinn
                     den erfolgreichsten Biathletinnen der Welt. Als Skijägerin gewann sie bei den         der Silbermedaille im Freistilsprint-Wettbewerb bei den Olympischen Winter-
                     drei Winterspielen von 2002 bis 2010 insgesamt drei Gold- und drei Silberme-          spielen 2002. Bei seiner ersten Olympiateilnahme 1994 hatte er mit der Staffel
                     daillen sowie einmal Bronze. 2006 war sie in Turin bei der Eröffnungsfeier die        Rang vier belegt. Bei Weltmeisterschaften war Sprint-Rang sechs im Jahr 2001
                     deutsche Fahnenträgerin. Bei ihrer ersten Olympiateilnahme 1998 belegte sie           sein bestes Resultat. Im Weltcup lief er zweimal auf den obersten Podestplatz.
                     als Skilangläuferin mit der Staffel Rang fünf. Die fünfmalige Biathlon-Weltmeis-      Schlickenrieder beendete seine Laufbahn 2002, seit 2005 ist er Vizepräsident
                     terin beendete im März 2010 ihre Laufbahn.                                            des Deutschen Skiverbandes.




18                                                                                                                                                                                           19
Das ARD-Olympiateam

                                                                                          Teamchef                Raiko Richter            Eishockey             Tom Scheunemann,
                                                                                          Programmchef            André Kabus                                    Bernd Schmelzer,
     Hajo Seppelt – ARD-Doping-Experte                                                    Chefin vom Dienst       Katrin Günther                                 Bodo Boeck
     Seppelt, 1963 in Berlin geboren, berichtet seit 1997 regelmäßig für alle Anstalten   Gesamtregie             Marco Thoss              Eiskunstlauf          Daniel Weiss
     der ARD über Doping, Sportpolitik und Olympia. Unter dem Haupttitel „Geheim-                                                          Eisschnelllauf        Ralf Scholt
     sache Doping” gelangen ihm dabei in den vergangenen Jahren immer wieder              Moderation                                       Freestyle             Jan Wiecken,
     Enthüllungen, die zu weltweitem Echo sowie teilweise zu gravierenden Konse-          Olympia live            Jessy Wellmer,                                 Tobias Barnerssoi
     quenzen der betroffenen internationalen Sportverbände führten. Für verschie-                                 Gerhard Delling          Langlauf              Jens-Jörg Rieck
     dene Fernsehfilme erhielt er mehrere nationale und internationale Auszeich-          Biathlon                Michael Antwerpes        Nordische Kombination Torsten Püschel
     nungen.                                                                              Nordische Kombination,                           Rodeln                Peter Grube
                                                                                          Langlauf               René Kindermann           Shorttrack            Bodo Boeck
                                                                                          Eisschnelllauf         Franziska Schenk          Ski alpin             Bernd Schmelzer,
                                                                                          Deutsches Haus         Stephanie Müller-Spirra                         Tobias Barnerssoi
                                                                                                                                           Skispringen           Tom Bartels
                                                                                          Redaktion                                        Snowboard             Thorsten Ifflandt,
     Niko Kappel – ARD-Paralympics-Experte                                                Olympia live            Michael Klein,                                 Johannes Krautheimer
     Kappel, Jahrgang 1995, gewann bei den Sommer-Paralympics 2016 eine Gold-                                     Robert Krahl,
     medaille in der Leichtathletik, er setzte sich in seiner Kategorie im Kugel-                                 Simone Schmauser,        Doping/Sportpolitik      Hajo Seppelt
     stoß-Wettbewerb durch. Bei den Weltmeisterschaften der Behinderten 2015                                      Boris Inanici,           Studio Tokio             Uwe Schwering
     wurde er in dieser Disziplin Zweiter, ebenso bei den Europameisterschaften                                   Mirjam Bach,             Int. Koordination        Katja Finta
     2016. Bei den Titelkämpfen 2017 stieß er die Kugel mit Weltrekord dann erst-                                 Uli Fritz,               Produktion               Mirko Erbach, Katrin Koth
     mals zu WM-Gold.                                                                                             Marita Schröter,         Technische Leitung       Hagen Schuler
                                                                                                                  Jana Paßkönig
                                                                                          Olympia Online          Sylvia Peuker,           Redaktion Leipzig
                                                                                                                  Christoph Rieth          Leiter                   Christoph Netzel
                                                                                          Studioregie             André Müller,            Chefin vom Dienst        Yasmin Kalkan
                                                                                                                  Marco Thoss              Chef vom Dienst          Michael Mannteufel
                                                                                                                                           Regie                    Werner Engelhardt
     Mathias Mester – ARD-Paralympics-Experte                                             Expertinnen und Experten                         Redaktion trimedial      Philipp Schmied,
     Mester, geboren 1986 in Coesfeld, holte bei den Sommer-Paralympics 2008 die          Olympia                 Katarina Witt                                     Torsten Teichert
     Silbermedaille im Kugelstoßen. Titel bei Weltmeisterschaften der Behinderten         Biathlon                Kati Wilhelm             Produktion               Stephanie Söthje
     gewann der ehemalige Weltrekordler im Diskus- und Speerwerfen sowie im               Ski alpin               Maria Höfl-Riesch        Technische Leitung       Stephan-Volker Müller
     Kugelstoßen, im Jahr 2007 gelang ihm dabei das Triple. Bei den Weltmeister-          Skispringen             Dieter Thoma
     schaften 2017 meldete er sich nach vier medaillenlosen Jahren mit Bronze im          Langlauf                Peter Schlickenrieder    ARD-Olympiateam Hörfunk
     Speerwerfen in der Weltspitze zurück.                                                                                                 Programmchef              Thorsten vom Wege
                                                                                          Reporter                                         Chef vom Dienst           Holger Gerska,
                                                                                          Biathlon                Wilfried Hark,                                     Marcus Tepper,
                                                                                                                  Christian Dexne                                    Marcus Augustin
                                                                                          Bob, Skeleton           Eik Galey                Reporterinnen und Reporter: Thomas Kunze, Andre
                                                                                          Curling                 Thomas Braml             Siems, Philipp Hofmeister, Edgar Endres, Burkhard
                                                                                                                                           Hupe, Stephanie Baczyk, Jens Wolters, Florian Hecht




20                                                                                                                                                                                               21
Das ZDF-Olympiateam
     Die ZDF-Experten
                                                                                                            Teamchef                  Thomas Fuhrmann
                        Marco Büchel – ZDF-Ski alpin-Experte                                                Programmchefin            Anke Scholten                  Eishockey             Norbert Galeske,
                        Der Liechtensteiner Marco Büchel, 1971 in der Schweiz geboren, zählte viele Jah-    Studio Peking             Thomas Reichart                                      Marc Windgassen
                        re zu den Topfahrern des alpinen Skiweltcups. Der vierfache Weltcupsieger und       Gesamtregie               Achim Hammer                   Eiskunstlauf          Rudi Cerne,
                        sechsfache Olympiateilnehmer beendete seine große Karriere 2010 mit einem                                                                                          Volker Grube
                        achten Platz bei der Olympia-Abfahrt von Whistler Mountain. Seit Oktober 2010       Moderation                                               Eisschnelllauf        Hermann Valkyser
                        ist Marco Büchel als Experte Ski alpin für das ZDF im Einsatz.                      Olympia live              Katrin Müller-Hohenstein,      Freestyle             Julius Hilfenhaus,
                                                                                                                                      Rudi Cerne                                           Marc Windgassen
                                                                                                                                                                     Langlauf              Béla Réthy
                                                                                                            Biathlon                  Alexander Ruda                 Nordische Kombination Volker Grube
                                                                                                            Skispringen, Langlauf,                                   Rodeln                Norbert Galeske
                        Sven Fischer – ZDF-Biathlon-Experte                                                 Nordische Kombination     Norbert König                  Shorttrack            Alexander von der
                        Sven Fischer, 1971 in Schmalkalden geboren, zählt zu den erfolgreichsten deut-      Ski alpin, Bob, Rodeln,                                                        Groeben,
                        schen Biathleten. Der mehrfache Olympiasieger, Weltmeister und zweimalige           Skeleton                  Katja Streso                                         Michael Kreutz
                        Weltcup-Gesamtsieger startete insgesamt bei vier Olympischen Winterspielen          Eisschnelllauf,                                          Skeleton              Martin Wolff
                        (Lillehammer 1994, Nagano 1998, Salt Lake City 2002, Turin 2006). 2007 beende-      Eiskunstlauf              Kristin Otto                   Ski alpin             Aris Donzelli,
                        te Fischer seine Sportkarriere und ist seitdem als ZDF-Biathlon-Experte im Ein-                                                                                    Michael Pfeffer
                        satz.                                                                               Leitung                                                  Skispringen           Stefan Bier
                                                                                                            Olympia live              Gert Herrmann,                 Snowboard             Julius Hilfenhaus,
                                                                                                                                      Andreas Lauterbach,                                  Marc Windgassen
                                                                                                                                      Markus Lipfert, Uli Nett,
                        Toni Innauer – ZDF-Skisprung-Experte                                                                          Meggi Podkowik,                Abschlussfeier          Stefan Bier
                        Toni Innauer, Jahrgang 1958, ist dem Skispringen seit Jahren in verschiedenen                                 Gerrit Schnaar,                Interviews              Nils Kaben,
                        Funktionen verbunden. Der Olympiasieger von Lake Placid 1980, der 1976 in                                     Monika Thyen                                           Andreas Kürten,
                        Oberstdorf als erster Springer fünfmal die Note 20 erhielt, musste seine Karriere   Olympia online            Christian Hoffrichter,                                 Eike Papsdorf,
                        wegen einer Verletzung bereits im Alter von 22 Jahren beenden. Danach war er                                  Stefan Baur                                            Susanne Simon,
                        u.a. mit Erfolg als Cheftrainer der österreichischen „Adler“ tätig und bekleidete   Studioregie               Achim Hammer,                                          Thomas Skulski
                        Funktionen im ÖSV und im Internationalen Skiverband FIS. Seit 2011 ist Innauer                                Christian Thielmann            Storys                  Anja Fröhlich,
                        neben seiner Tätigkeit als freier Autor und Journalist bei wichtigen Skisprung-                                                                                      Michael Ruhnke,
                        ereignissen als ZDF-Experte im Einsatz.                                             Experten                                                                         Eike Schulz
                                                                                                            Biathlon                  Sven Fischer,                  Doping/Sportpolitik     Markus Harm
                                                                                                                                      Herbert Fritzenwenger
                        Matthias Berg – ZDF-Paralympics-Experte                                             Ski alpin                 Marco Büchel                   Produktion
                        Matthias Berg, Jahrgang 1961, ist seit 2000 als ZDF-Paralympics-Experte aktiv.      Skispringen               Toni Innauer                   Herbert Galonske, Matthias K. Burbach
                        Zuvor gewann der gebürtige Dortmunder elf Gold- und insgesamt 27 Medaillen
                        bei den Paralympics – sowohl in den Ski alpin-Wettbewerben als auch in der          Reporter                                                 Technische Leitung
                        Leichtathletik. Berg ist Contergan-Geschädigter und hat neben seinen sport-         Biathlon                  Christoph Hamm                 Gunnar Darge, Florian Rathgeber
                        lichen Erfolgen auch als Hornist Preise gewonnen. Der studierte Jurist erhielt      Bob                       Michael Kreutz, Martin Wolff
                        2012 den German Paralympic Media Award.                                             Curling                   Martin Wolff,                  Internationale Koordination
                                                                                                                                      Alexander von der Groeben,     Vili Nedialkova
                                                                                                                                      Martin Hüsener




22                                                                                                                                                                                                                23
Die Paralympics Pyeongchang 2018 bei ARD und ZDF
     Die Paralympics bei ARD und ZDF haben sich zu einem ei-      Vorwiegend die Schneewettbewerbe – Ski alpin, Ski
     genständigen, vielfältigen Sportgroßereignis entwickelt,     nordisch, Biathlon – sowie die Spiele des deutschen Cur-
     das auf sehr positive Publikumsresonanz stößt. Dem tra-      ling-Teams stehen auf dem Programm des ZDF. Wer das
     gen die Sender mit einem umfangreichen Sendevolumen          Live-Angebot in der Nacht nicht nutzen kann, der kann
     Rechnung.                                                    sich am Folgetag zur deutschen Mittagszeit in einer ein-
                                                                  stündigen Highlight-Sendung aus dem Studio im IBC um-
     Knapp zwei Wochen nach dem Ende der Olympischen              fassend informieren. Moderator Yorck Polus und Experte
     Winterspiele stehen die Behindertensportler vom 9. bis       Matthias Berg präsentieren das sportliche Geschehen
     18. März 2018 im Fokus der Berichterstattung. Den Auf-       und die Entscheidungen des Wettkampftages und begrü-
     takt macht das ZDF: Nach der Eröffnungsfeier am Frei-        ßen Athletinnen und Athleten und Gäste zum Gespräch.
     tag, 9. März, stehen noch weitere vier Wettkampftage
     bis Dienstag, 13. März, auf dem Programm. Die ARD über-      Die ARD-Sportschau überträgt an fünf Wettkampftagen
     nimmt ab 14. März.                                           live aus Pyeongchang. Von 1.30 bis 5.30 Uhr, teilweise
                                                                  auch bis 7.00 Uhr, wird zunächst nach dem Motto „Live
     Das sportliche Geschehen spielt sich an denselben Wett-      ist Live!“ berichtet. Schalten und Übergaben von einer
     kampfstätten ab wie bei den Olympischen Winterspielen:       Wettkampfstätte zur anderen sorgen dafür, dass die Zu-
     Ski alpin und Snowboard im Jeoengson Alpine Centre, Bi-      schauerinnen und Zuschauer bei den wichtigsten Ent-
     athlon und Langlauf im Alpensia Biathlon Centre, Curling     scheidungen dabei sind.
     und Schlitten-Eishockey im Küstenort Gangneung.
                                                                  Ab 9.00 Uhr folgt dann eine großflächige Berichterstat-
     Rund 670 Athletinnen und Athleten messen sich in den         tung aus Südkorea im Rahmen des Wintersports im Ers-
     verschiedenen Disziplinen bei insgesamt 80 Medaillen-        ten. Neben den noch live ausgetragenen Entscheidungen
     entscheidungen – acht mehr als in Sotschi 2014. Deut-        werden die Höhepunkte der Nacht und die Medaillenze-
     sche Sportlerinnen und Sportler sind mit Ausnahme des        remonien gezeigt, außerdem kommen Gäste zu Modera-
     Schlitten-Eishockey und Snowboard in allen Wettbewer-        torin Stephanie Müller-Spirra ins Studio.
     ben vertreten. Medaillenchancen rechnet sich das Team
     vorwiegend in den so genannten Schnee-Disziplinen            Und auch der ARD-Hörfunk wird sich mit Zusammenfas-
     aus. Ziel ist es, den Erfolg von Sotschi mit 15 Medaillen,   sungen, Gesprächen, Nachrichten und Geschichten rund
     davon neun goldene, zu wiederholen. Voraussetzung            um Sport, Sportlerinnen und Sportler aus Pyeongchang
     ist allerdings ein weiterer überragender Auftritt von        melden.
     Ski alpin-Topfahrerin Anna Schaffelhuber, die allein fünf
     Goldmedaillen in Sotschi gewann.                             Schwerpunkt der ARD-Berichterstattung von den Para-
                                                                  lympics sind die Wettbewerbe im Ski alpin, Snowboard,
     Das ZDF überträgt rund 30 Stunden live aus Pyeongchang.      Langlauf, Biathlon und Curling – mit deutschen Sportle-
     Durch die Zeitverschiebung beginnen die Wettbewer-           rinnen und Sportlern – sowie vom Eishockey ohne deut-
     be um 9.30 Uhr Ortszeit, deutsche Zeit 1.30 Uhr nachts.      sche Beteiligung. Ein intensives Onlineangebot und So-
     Die ZDF-Übertragungen laufen an den vier ZDF-Wett-           cial-Media-Vernetzung gehören rund um die Uhr zum
     kampftagen von 1.25 bis 6.00 Uhr am Morgen, je nach          Angebot. Die TV-Sendungen werden auch mit Gebärden-
     Wettbewerbsverlauf auch bis 9.00 Uhr. Die Eröffnungs-        dolmetscher und Audiodeskription ausgestrahlt.
     feier am Freitag, 9. März 2018, sendet das ZDF ab
     12.00 Uhr live – kommentiert von Yorck Polus und Experte
     Matthias Berg.

24                                                                                                                           25
Das ZDF-Paralympics-Team                                                                          Das ARD-Paralympics-Team

     Teamchef                 Peter Leissl                Redaktion            Karin Bruttel,          Teamchef                  Raiko Richter             Curling                  Florian Eckl,
     Moderator                Yorck Polus                                      Anja Fröhlich, 			      Programmchef              André Kabus                                        Thomas Braml
     Experte                  Matthias Berg                                    Mirjam Gasse,           Moderation                Stephanie Müller-Spirra   Schlitteneishockey       Eik Galley
                                                                               Ella Poulhalec,
     Reporter                                                                  Ralf-Peter Angermann,   Redaktion			                                        Internationale
     Ski alpin, Snowboard     Michael Kreutz                                   Marcel Bergmann,        Paralympics live   Guido De Santis,                 Koordination             Katja Finta
     Ski Nordisch, Biathlon   Marc Windgassen                                  Volker Fritzen,                            Andreas Egertz,
     Curling                  Alexander von der Groeben                        Gregor Schnittker,                         Johannes Seemüller,              Produktion               Katrin Koth
     Schlitteneishockey       Norbert Galeske                                  Laurens Form,                              Pamela Lischke
                                                                               Lutz Wodnik             Paralympics online Sylvia Peuker,                   Technischer Leiter       Hagen Schuler
     Leitung der Sendung      Gert Herrmann,                                                                              Maria Köhler
                              Daniel Wever                Online               Christian Lüttecke      Studioregie        Marco Thoss
                                                                                                       Experten           Gerd Schönfelder,                ARD-Paralympics-Team Hörfunk
                                                          Produktion           Gudrun Wöbcke                              Mathias Mester,                  Programmchef          Thorsten vom Wege
                                                                                                                          Niko Kappel
                                                                                                                                                           Reporterinnen und Reporter
                                                                                                       Reporter                                            Kerstin Hermes, Michaela Sachenbacher,
     ZDF-Sendezeiten Paralympics 2018                                                                  Ski alpin, Snowboard      Thomas Braml,             Moritz Cassalette, Wibke Sänger
                                                                                                                                 Christian Materna
                                                                                                       Ski Nordisch, Biathlon    Martin Zimmermann,
     Freitag, 9. März 2018                                Montag, 12. März 2018                                                  Tim Tonder
     11.50 - 14.00 Uhr:       Eröffnungsfeier live        1.55 - 8.00/9.00 Uhr: Paralympics live
                                                          12.10 - 13.00 Uhr:    Highlights,
                                                                                Zusammen-              ARD-Sendezeiten Sportschau Paralympics 2018
     Samstag, 10. März 2018                                                     fassungen
     0.25 - 7.00/9.00 Uhr:  Paralympics live                                                           Mittwoch, 14. März 2018                             Samstag, 17. März 2018
     15.00 - 16.10 Uhr:     Highlights,                                                                2.05 - 5.30 Uhr:          Paralympics live          2.50 - 7.00 Uhr:         Paralympics live
                            Zusammen-                     Dienstag, 13. März 2018                      9.00 - 10.15 Uhr:         Paralympics live          9.00 - 9.35 Uhr:         Paralympics Highlights
                            fassungen                     1.25 - 9.00 Uhr:      Paralympics live       11.30 - 11.55 Uhr:        Paralympics Highlights    16.00 - 16.15 Uhr:       Paralympics Highlights
                            (im Rahmen der ZDF-           15.00 - 15.50 Uhr:    Highlights,            13.00 - 13.20 Uhr:        Paralympics Highlights
                            Wintersportstrecke)                                 Zusammenfassungen      16.45 - 17.00 Uhr:        Paralympics Highlights    Sonntag, 18. März 2018
                                                          16.35 - 16.45 Uhr:    Highlights,                                                                1.30 - 7.00 Uhr:         Paralympics live
                                                                                Zusammen-              Donnerstag, 15. März 2018                           9.00 - 9.35 Uhr:         Paralympics Highlights
     Sonntag, 11. März 2018                                                     fassungen              1.50 - 7.00 Uhr:         Paralympics live           11.20 - 11.40 Uhr:       Paralympics Highlights
     0.25 - 6.30/9.00 Uhr:    Paralympics live                                  (im Rahmen der ZDF-    9.55 - 10.20 Uhr:        Paralympics live           12.00 - 14.00 Uhr:       Abschlussfeier auf
     12.30 - 13.30 Uhr:       Highlights,                                       Wintersportstrecke)    11.35 - 11.50 Uhr:       Paralympics Highlights                              ONE/sportschau.de
                              Zusammen-                                                                14.05 - 14.30 Uhr:       Paralympics Highlights     17.15 - 17.30 Uhr:       Paralympics Highlights
                              fassungen                                                                16.15 - 16.45 Uhr:       Paralympics Highlights
                              (im Rahmen der ZDF-
                              Wintersportstrecke)                                                      Freitag, 16. März 2018
                                                                                                       2.05 - 5.30 Uhr:          Paralympics live
                                                                                                       11.15 - 12.15 Uhr:        Paralympics Highlights



26                                                                                                                                                                                                           27
Das komplette Olympiaprogramm von ARD und ZDF                                                                    ARD            Sonntag, 11. Februar 2018                ZDF           Montag, 12. Februar 2018
                                                                                                                     1.15 – 17.00    Sportschau                              2.00 – 17.00    Olympische Winterspiele
                                                                                                                                     Olympische Winterspiele                 		              Pyeongchang 2018
                                                                                                                     		              Pyeongchang 2018                        		              Olympia live
                                                                                                                                     Moderation: Jessy Wellmer, 		           		              Moderation: Katrin Müller-Hohenstein,
      ARD            Donnerstag, 8. Februar 2018               ZDF           Samstag, 10. Februar 2018               		                            Gerhard Delling           			                           Rudi Cerne
     13.00 – 15.00   Sportschau                               7.30 – 17.00   Olympische Winterspiele                 Nachrichten ca. Tagesschau 4.30 Uhr                     Nachrichten ca. heute Xpress 9.00 Uhr
     		Olympische Winterspiele                                		             Pyeongchang 2018                                        Tagesschau 7.00 Uhr                                     heute Xpress 12.45 Uhr
     		              Pyeongchang 2018                         		             Olympia live                                            Tagesschau 10.10 Uhr                                    heute Xpress 14.30 Uhr
     		              Moderation: Jessy Wellmer                		             Moderation: Katrin Müller-Hohenstein,                   Tagesschau 14.45 Uhr                                    heute Xpress 16.00 Uhr
                     Skispringen: Normalschanze, 		           			                           Rudi Cerne               ca. 1.30        Curling: Mixed Doubles Round Robin                      heute 17.00 Uhr
     		              Herren – Qualifikation                   Nachrichten ca. heute Xpress 9.00 Uhr		                ca. 2.45        Ski alpin: Abfahrt Herren –             ca. 2.00        Ski alpin: Riesenslalom Damen 1. Lauf
                                                              		heute Xpress 11.00 Uhr		                                             Entscheidung                            ca. 4.15        Zusammenfassung Snowboard:
                                                              		heute Xpress 15.00 Uhr		                             ca. 4.35        Snowboard: Slopestyle Herren – Finale                   Slopestyle Damen – Finale
      ARD            Freitag, 9. Februar 2018                 		heute 17.00 Uhr		                                    ca. 6.00        Eiskunstlauf Team-Event:                ca. 5.35        Ski alpin: Riesenslalom Damen
     9.00 – 15.00    Sportschau                               ca. 7.30		     Zusammenfassung Curling:                                Eistanzen, Damen und Paare                              2. Lauf – Entscheidung
     		Olympische Winterspiele                                		             Mixed Doubles Round Robin		             ca. 7.00        Langlauf: 2x15 km Skiathlon Herren –    ca. 7.15        Zusammenfassungen
     		              Pyeongchang 2018                         ca. 8.00		     Langlauf: 2x7,5 km Skiathlon Damen –                    Entscheidung                                            Curling: Mixed Doubles 1. Halbfinale
                     Moderation: Jessy Wellmer,               		Entscheidung		                                       ca. 8.50        Eisschnelllauf: 5000 m Herren –                         Eiskunstlauf: Team Event –
     		                            Gerhard Delling            ca. 9.15 		    Zusammenfassungen		                                     Entscheidung                                            Entscheidung
     ca. 9.00		      Curling: Mixed Doubles Round Robin       		             Curling: Mixed Doubles Round Robin      ca. 10.15       Ski alpin: Abfahrt Herren –                             Snowboard: Halfpipe Damen –
     		Eiskunstlauf Team-Event:                               		             Snowboard: Slopestyle Herren –                          Wiederholung                                            Qualifikation
     		              Kurzprogramm Herren und Damen            		             Qualifikation 		                        ca. 10.45       Rodeln: Herren 3. Lauf                  ca. 11.00       Biathlon: 10 km Verfolgung Damen –
     		              Freestyle: Buckelpiste – Qualifikation   ca. 11.10 		   Rodeln: Einsitzer Herren 1. Lauf		      ca. 11.30       Zusammenfassungen                                       Entscheidung
     ca. 10.30		     Countdown zur Eröffnungsfeier            ca. 12.00      Biathlon: 7,5 km Sprint Damen –                         Eishockey: Damen                        ca. 12.10       Rodeln: Damen 1. Lauf
     ca. 12.00		     Eröffnungsfeier                          		Entscheidung 		                                                      Vorrunde                                ca. 12.50       Biathlon: 12,5 km Verfolgung Herren –
                                                              ca. 13.35 		   Skispringen: Normalschanze Einzel                       Finnland – USA                                          Entscheidung
                                                              		             Herren 1. Durchgang 		                                  Snowboard: Slopestyle Damen –           ca. 13.50       Skispringen: Normalschanze Damen
                                                              ca. 14.35      Skispringen: Normalschanze Einzel                       Qualifikation                                           1. Durchgang
                                                              		             Herren 2. Durchgang – Entscheidung                      Freestyle: Buckelpiste Damen            ca. 14.45       Skispringen: Normalschanze Damen
                                                              ca. 15.10 		   Zusammenfassungen		                     ca. 12.00       Biathlon: 10 km Sprint Herren –                         2. Durchgang – Entscheidung
                                                              		             Rodeln: Einsitzer Herren 2. Lauf 		                     Entscheidung                            ca. 15.15       Zusammenfassungen
                                                              		             Eisschnelllauf: 3000 m Damen –          ca. 13.35       Rodeln: Herren 4. Lauf –                                Rodeln: Damen 2. Lauf
                                                              		Entscheidung		                                                       Entscheidung                                            Eisschnelllauf: 1500 m Damen –
                                                              		      Shorttrack: 1500 m Herren – Finale,            ca. 14.50       Eishockey: Damen                                        Entscheidung
                                                              		      500 m Damen Vorläufe, 3000 m Staffel                           Vorrunde                                                Freestyle: Moguls Herren – Finale
                                                              		Damen Vorläufe 		                                                    Kanada – Russland                                       Curling: Mixed Doubles 2. Halbfinale
                                                              		      Curling: Mixed Doubles Round Robin             ca. 15.30       Freestyle: Buckelpiste Damen –                          Eishockey: Damen Vorrunde
                                                              		Eishockey: Damen Vorrunde		                                          Entscheidung                                            Schweiz – Japan, Schweden – Südkorea
                                                              		      Japan – Schweden, Schweiz – Südkorea           ca. 16.30       Highlights des Tages u. a.                              Highlights des Tages u. a.
                                                              		      Highlights des Tages u. a		                                    Biathlon: 10 km Sprint Herren                           Biathlon: 10 km Verfolgung Damen
                                                              		      Biathlon: 7,5 km Sprint Damen 		                               Rodeln: Herren 4. Lauf                                  Biathlon: 12,5 km Verfolgung Herren
                                                              		      Skispringen: Normalschanze Einzel                              Langlauf: 2x15 km Skiathlon Herren                      Ski alpin: Riesenslalom Damen
                                                              		Herren		                                                             Eisschnelllauf: 5000 m Herren                           Eiskunstlauf: Team Event
                                                              23.05		 das aktuelle sportstudio

28                                                                                                                                                                                                                                   29
Nächster Teil ... Stornieren