Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr

Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube

Pr Prof. Dr. Karsten D. Wolf
   lab medienbildung | bildungsmedien




                             Non-mediale Freizeitaktivitäten 2014
                                                 - täglich/mehrmals pro Woche -

                                                                                                       77
     Mit Freunden/Leuten treffen
                                                                                                            81

                                                                                         64
                          Sport
                                                                                                       76

                                                                               30
       Familienunternehmungen
                                                                              29

                                                                         26
           Selbst Musik machen
                                                                21

                                                               19
                  Malen, basteln
                                                 8

                                                     10
  Sportveranstaltungen besuchen                                                                                     Mädchen
                                                          16
                                                                                                                    Jungen
                                                 9
               Einkaufsbummel
                                                  10

                                             5
        Leih-Bücherei/Bibliothek
                                            4

                                           3
                         Partys
                                            4

                                       1
                          Disco
                                        2

                                       1
                         Kirche
                                       1

                                   0                                25              50            75                        100
                                                                                         Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent
                                                                                                                                          Quelle:
                                                                                                 Basis: alle Befragten, n=1.200   JIM Studie 2014
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
Medienbeschäftigung in der Freizeit 2014

                         Internet*                                                                          81                                                       13
                            Handy                                                                                87                                                       6
                       Fernsehen*                                                           57                                                  26
                              MP3                                                            59                                             18
                            Radio*                                                      53                                            20
           Digitale Fotos machen                                    25                                 27
            Musik-CDs/-kassetten                                        30                             16
Computer-/Konsolen-/Onlinespiele                               20                                 25
                                                                                                                                                           täglich
                           Bücher                              22                            18
                                                                                                                                                           mehrmals pro Woche
                    Tageszeitung                              18                       14
                       DVD/Video                      10                          22
                Computer (offline)                    11                     14
           Zeitschriften/Magazine                 8                  13
            Tageszeitung (online)                 7            7
             Zeitschriften (online)               6            7
    Digitale Filme/Videos machen              3            8
          Hörspielkassetten/-CDs              5            6
                   E-Books lesen              3 2
                              Kino 1

                                          0                                            25                                  50                         75                            100
                                                                                             Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent; *egal über welchen Verbreitungsweg
                                                                                                                                                                                                  Quelle:
                                                                                                                                          Basis: alle Befragten, n=1.200                  JIM Studie 2014




                         Tätigkeiten im Internet/am Computer −
                           Schwerpunkt: Unterhaltung 2014
                                                      - täglich/mehrmals pro Woche -
                                                                                                                                           68
            Videoportale nutzen
                                                                                                                                                            81
                                                                                                                       49
  Videos ansehen/herunterladen
                                                                                                                                            69
         Musik/Sounddateien am                                                                                                  54
         PC/im Internet anhören                                                                                                      61
                                                                                                             42
     Einfach so drauf los surfen
                                                                                                              44
                                                                   11
TV-Sendungen zeitversetzt sehen
                                                                        14
                                                                                                                                                                     Mädchen
                                                          6
       TV-Sendungen live sehen                                                                                                                                       Jungen
                                                          6
                                                      5
   Über Internet live Radio hören
                                                           7
                                                      5
  DVDs am Computer anschauen
                                                      5
                                                      4
            Mediatheken nutzen
                                                          6
 Radiosendungen zeitversetzt im               2
        Internet anhören                      2
                                      0                                            25                                 50                         75                           100
                                                                                                                                     Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent
                                                                                                                                                                                                  Quelle:
                                                                                                                                             Basis: alle Befragten, n=1.200
                                                                                                                                                                                          JIM Studie 2014
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
„What does the fox say“
                               Ylvis
             Quellenangabe
                    YouTube Stream




„Teens react to What does the fox say“

             Quellenangabe
                   YouTube Stream
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
„Yolo“
         MC Fitti
  YouTube Stream




„YOLO (Lehrfilm)“
            Ponk
  YouTube Stream
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
„YOLO (Lehrfilm)“
                                  Ponk
                        YouTube Stream




Audiovisuelle Enzyklopädie
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
Themenvielfalt
 von Erklärvideos

   • Sport

   • Musizieren

   • Styling und Mode

   • Lebenspraxis

   • soziales Lernen

   • Unterrichtsfach
     bezogene Videos

     249 befragte Schüler/
     innen in Bremen
     (Rummler/Wolf 2012)




                             Tätigkeiten im Internet/am Computer −
                              Schwerpunkt: sich informieren 2014
                                         - täglich/mehrmals pro Woche -
                               Suchmaschinen nutzen                                                                         85
                                                                                                                       80
              Infos (nicht Schule/Ausbildung) suchen                                       44
                                                                                     38
                                 Wikipedia o.ä. nutzen                                40
                                                                                     38
                     Nachrichtenportale (Print) nutzen                      17
                                                                           15
           Informationsportale (ohne Print/TV) nutzen                      16
                                                                              19
                                  Newsgroups nutzen                   11
                                                                           15
                   Regionale Veranstaltungen suchen                   11                                             2014, n=1.200
                                                                           15
                                                                    10                                               2013, n=1.200
                              Sport-Live-Ticker nutzen
                                                                     12
Videos ansehen, in denen Anleitungen gezeigt werden                   12
                                                                     11
Videos ansehen, in denen Produkte vorgestellt werden                 11
                                                                   9
                                      Weblogs nutzen              7
                                                                  7
                                          Podcasting         3
                                                                  6
               Nachrichtenportale (TV-Sender) nutzen             5
                                                                 5
                                                         0                      25          50                 75                 100
                                                                                     Quelle: JIM 2014, JIM 2013, Angaben in Prozent
                                                                                                                                                Quelle:
                                                                                                                Basis: alle Befragten   JIM Studie 2014
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
Tätigkeiten im Internet/am Computer −
                       Schwerpunkt: zu Hause für die Schule 2014
                                         - täglich/mehrmals pro Woche -

                                                                                                   42
Über Hausaufgaben austauschen (via Internet)
                                                                                                            48
                                                                                                                      55
                                                                                                                 50
                                                                                 26
           Im Internet etw. nachlesen/suchen
                                                                                                       44
                                                                                                                        59
                                                                                                                      56
                                                                       14
                              Texte schreiben
                                                                            20
                                                                                   28                                                           12-13 Jahre
                                                                                 25
                                                                                                                                                14-15 Jahre
                                                                 10
                                                                    14                                                                          16-17 Jahre
        Rechnen/Berechnungen durchführen
                                                                      17
                                                                   12                                                                           18-19 Jahre
                                                            6
       Eine Präsentation/ein Referat erstellen
                                                            6
                                                                 9
                                                                  10
                                                                8
                     Ein Lernprogramm nutzen
                                                        4
                                                            6
                                                            6
                                                 0                          25                              50                             75                100

                                                                                                                      Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent                       Quelle:
                                                                                                                                    Basis: Schüler, n=1.041
                                                                                                                                                                         JIM Studie 2014




                     Inhaltliche Verteilung der Internetnutzung 2008 - 2014

     2014, n=1.185                          44                                               18                            13                     25


                             Kommunikation            Spiele            Informationssuche                   Unterhaltung (z.B. Musik, Videos, Bilder)



     2013, n=1.170                           45                                               17                            13                     24


     2012, n=1.182                          45                                               16                            15                     25


     2011, n=1.188                          44                                               16                            15                     24


     2010, n=1.188                           46                                                   17                            14                 23


     2009, n=1.173                             47                                                 18                             14                 22


     2008, n=1.171                               48                                                    18                             16                18


                      0                           25                                    50                                             75                          100
                                                                                                                  Quelle: JIM 2008 - JIM 2014, Angaben in Prozent
                                                                                                                                             Basis: Internet-Nutzer
                                                                                                                                                                                 Quelle:
                                                                                                                                                                         JIM Studie 2014
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
„Was ist ein Vektor“
    Christian Grün
   YouTube Stream




„Was ist ein Vektor“
    Christian Grün
   YouTube Stream
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
„Frank Medrano - Superhuman Bodyweight
                   Workout Domination“
                         Frank Medrano
                        YouTube Stream




               „Journey of Guitar Solo
    (THE INSTRUMENTALS - Episode 1)“
                                  cdza
                      YouTube Stream
Bildungspotenziale von Erklärvideos und Tutorials auf YouTube Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Pr
„Epic Rap Battles of History -
          Mozart vs. Skrillex“
                          ERB
             YouTube Stream




        „Was sind Vektoren?“
                   sofatutor
            YouTube Stream
Wolf 2014




Erklärfilm:
Film, in dem erklärt wird,
wie man etwas macht oder
wie etwas funktioniert bzw.
in der abstrakte Konzepte
erläutert werden.
Erklärfilm:                    Tutorials:
Film, in dem erklärt wird,     Film, der eine
wie man etwas macht oder       Fertigkeit oder Fähigkeit
wie etwas funktioniert bzw.    im Sinne einer vollständigen
in der abstrakte Konzepte      Handlung vormacht.
erläutert werden.              Beispiel: Softwaretutorials,
                               Schminktutorials.




Erklärfilm:                    Tutorials:
Film, in dem erklärt wird,     Film, der eine
wie man etwas macht oder       Fertigkeit oder Fähigkeit
wie etwas funktioniert bzw.    im Sinne einer vollständigen
in der abstrakte Konzepte      Handlung vormacht.
erläutert werden.              Beispiel: Softwaretutorials,
                               Schminktutorials.
Performanzvideo:
Film, der eine beobachtbare
Fertigkeit zeigt (Selbstdar-
Stellung) und ggf. nach-
ahmbar ist.
Erklärfilm:                    Tutorials:
Film, in dem erklärt wird,     Film, der eine
wie man etwas macht oder       Fertigkeit oder Fähigkeit
wie etwas funktioniert bzw.    im Sinne einer vollständigen
in der abstrakte Konzepte      Handlung vormacht.
erläutert werden.              Beispiel: Softwaretutorials,
                               Schminktutorials.
Performanzvideo:               Lehrfilm:
Film, der eine beobachtbare    Überwiegend professionell
Fertigkeit zeigt (Selbstdar-   produzierter Film, der durch
Stellung) und ggf. nach-       eine explizite didaktische Ge-
ahmbar ist.                    staltung (Instruktionstheorien)
                               Lern-Prozesse initiieren oder
                               unterstützen will.




                                                        Wolf 2014
Adressatengerechtes Bildungsfernsehen
„Französische Macarons“
                 kochkino
          YouTube Stream




„Macarons wie in Frankreich,
    gelingen immer - Teil I“
           YouTube Stream
„Macarons selbst machen -
                     und viel Gequassel“
                          TheSunrayGirl
                        YouTube Stream




„Beth’s Foolproof French Macaron Recipe“
                    Entertaining With Beth
                          YouTube Stream
„Rose Water Maracons“
                                ByronTalbott
                             YouTube Stream




„Grundlagen Vektoren (Analytische Geometrie)“
                               TheSimpleMaths
                               YouTube Stream
Lehr-Lern- Strategie




                              Tätigkeiten im Internet/am Computer −
                                        in der Schule 2014
                                             - täglich/mehrmals pro Woche -

   Sich mit anderen via Internet über den Unterricht
                                                                 17             9          15                               58
                    austauschen


       täglich/mehrmals pro Woche         einmal/Woche - einmal/14 Tage                        einmal/Monat - seltener            nie        k.A.



  Im Unterricht etwas im Internet nachlesen/suchen              16                   21                     32                          31



                      Im Unterricht Texte schreiben             15              15                 27                             42



 Im Unterricht rechnen/Berechnungen durchführen                 13         10             17                                59



Im Unterricht eine Präsentation/ein Referat erstellen       4         17                              49                                28



            Im Unterricht ein Lernprogramm nutzen           4    8              20                                     67


                                                        0                           25                     50                    75                 100
                                                                                                                                                                  Quelle:
                                                                                                                 Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent
                                                                                                                               Basis: Schüler, n=1.041    JIM Studie 2014
„Grundlagen der Vektorenrechnung“
                       schoolseasy
                   YouTube Stream




               „Der Vektorensong“
                        DorFuchs
                  YouTube Stream
Berufs orientierung




                      Wie putze ich
                         ein Pferd?
                               Hilal
                        Erklärvideo
                      draufhaber.tv
Schablonendruck
Schulzentrum in Bremen
           draufhaber.tv




        Blumengesteck
    Werkschule Bremen
          draufhaber.tv
Aus- und Fortbildungszentrum für den
öffentlichen Dienst Bremen (AFZ)




                                                                                                Quellenangabe




  Berufsorientierung als interessensgeleitete Potentialentfaltung

  a. Interessensbildung: Ausformung und Vertiefung einer selbstbestimmten Beschäftigung mit
     Themenbereichen; Kennenlernen bisher nicht bekannter Themengebiete und Handlungsfelder.
  b. Potentialentfaltung: Identifikation und Ausbau eigener Ressourcen; Entwicklung von Kompetenzen;
     Professionalisierung des eigenen Handelns; Nutzen konstruktiver Rückmeldungen; Schaffung eines eigenen
     Berufsprofils.
  c. Selbstdarstellung: Einbringen eigener kultureller Ressourcen; öffentliches Vertreten eigener Positionen und
     Interessen; kriterial begründetes Bewerten; Entwicklung einer eigenen Identität.
  d. Vernetzung: Einbindung in positive Peer-Groups (vgl. auch Probst 2010); Eintauchen in eine Expertenkultur;
     berufliche Netzwerke aufbauen.
  e. Placement/Berufseinstieg: über Kontaktaufnahme mit Betrieben einen Einstieg in betriebliche /
     professionelle Handlungskontexte finden (z.B. Praktika); mit den eigenen Interessen und dem eigenem
     Kompetenzprofil für Betriebe sichtbar werden; Entrepreneurship und Wege in die Selbständigkeit fördern.
  (Quelle: Wolf/Breiter 2014)
Eigene Ressourcen entdecken




                       Oma, Opa, was
                       habt Ihr drauf?
                       Projektdoku
                       Andreas Westphal

                       draufhaber.tv
                       Uni Bremen
Oma, Opa,
                                         was habt ihr drauf?
                     Sahhan erklärt, wie man eine Tafel putzt
                         Andreas Westphal & draufhaber.tv




Text
Text




                                                  Oma, Opa,
                                          was habt ihr drauf?
       Der „kleine“ Onkel erklärt, wie Chai Tee gemacht wird
                           Andreas Westphal & draufhaber.tv
Studentenarbeit aus Seminar WiSe 10/11 Uni Bremen




Peer- Education
Bildquelle:
Anna Niestroy

BlinkBlink Design
Berlin




Bildquelle:
Anna Niestroy

BlinkBlink Design
Berlin
Bildquelle:
Anna Niestroy

BlinkBlink Design
Berlin




                Parkour
             Erklärvideo
        YouTube Stream
„Super Simple Arduino Projects“
                        Super Awesome Sylvia
                     Quellenangabe
                             YouTube Stream




Medien- Bildung
bildungsserver.berlin-brandenburg.de




                                   Gerätebesitz Jugendlicher 2014
                                                                                                                                    99
                      Handy
                                                                                                                               96
                                                                                                                         91
              Internetzugang
                                                                                                                          92
                                                                                                                        90
                Smartphone
                                                                                                                   87
                                                                                                   73
           Computer/Laptop
                                                                                                         78
                                                                                                71
                 MP3-Player
                                                                                     61
                                                                           55
               Fernsehgerät
                                                                                58
                                                                                58
                      Radio
                                                                          53                                            Mädchen
                                                                                          64                            Jungen
               Digitalkamera
                                                           42
                                                                     49
         Tragb. Spielkonsole
                                                                46
                                                      34
          Feste Spielkonsole
                                                                               56
                                                 23
       DVD-Player (nicht PC)
                                                22
                                               20
                  Tablet-PC
                                                21
                                             18
DVD-Rekorder ohne Festplatte
                                           16
                                   5
 DVD-Rekorder mit Festplatte
                                       8
                               0                 25              50                               75                           100               Quelle:
                                                                                          Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent
                                                                                                  Basis: alle Befragten, n=1.200         JIM Studie 2014
Smartphone-Besitzer 2012 - 2014
100                                                                                                           93
                88             90                                                             90                             89
                                              87
                                                                           81                                           80
                                                                                                        78
 80                                                                                    73
           72             72             72
                                                                                                                   64
 60                                                                  57
                                    51                                                             49
      47                                                                          47
                     43
 40
                                                                28

 20
                           2012, n=1.201        2013, n=1.200    2014, n=1.200

  0




                                                                                Quelle: JIM 2012 - JIM 2014, Angaben in Prozent
                                                                                                            Basis: alle Befragten

                                                                                                                                            Quelle:
                                                                                                                                    JIM Studie 2014




                                 Mobiles Internet 2014
                           - Ausstattung des eigenen Handys -


100                  95                                                           96               97              96
      94                            94
                                                                89
                                                                                                         83             85

            73              75
 75                                        71                                            71


                                                                      52
 50



 25
                          Internetfähiges Handy            Internetflatrate fürs Handy


 0




                                                                                           Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent
                                                                                    Basis: Besitzer Handy/Smartphone, n=1.170
                                                                                                                                            Quelle:
                                                                                                                                    JIM Studie 2014
Medienbeschäftigung in der Freizeit 2014

                          Internet*                                                                        81                                                         13
                             Handy                                                                              87                                                         6
                       Fernsehen*                                                         57                                                      26
                               MP3                                                         59                                                18
                            Radio*                                                    53                                                20
            Digitale Fotos machen                               25                                     27
            Musik-CDs/-kassetten                                   30                                 16
Computer-/Konsolen-/Onlinespiele                           20                                   25
                                                                                                                                                            täglich
                            Bücher                         22                              18
                                                                                                                                                            mehrmals pro Woche
                     Tageszeitung                      18                            14
                        DVD/Video                 10                            22
                Computer (offline)                11                     14
           Zeitschriften/Magazine             8                    13                                      Eigene Mediengestaltung
            Tageszeitung (online)             7            7
             Zeitschriften (online)           6            7
    Digitale Filme/Videos machen          3            8
          Hörspielkassetten/-CDs          5            6
                    E-Books lesen         3 2
                               Kino 1

                                      0                                              25                               50                               75                      100
                                                                                           Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent; *egal über welchen Verbreitungsweg
                                                                                                                                                                                             Quelle:
                                                                                                                                        Basis: alle Befragten, n=1.200               JIM Studie 2014




                      Nutzung verschiedener Handy-Funktionen 2014
                                                   - täglich/mehrmals pro Woche -

                    Mit dem Handy Musik hören                                                                                                   77
                                                                                                                                                 79
               Mit dem Handy im Internet surfen                                                                                                 77
                                                                                                                                              74
                     Angerufen werden/anrufen                                                                                             69
                                                                                                                                           71
              Communities übers Handy nutzen                                                                                        63
                                                                                                                                   61
                          Weckfunktion nutzen                                                                                      61
                                                                                                                                   61
                  Videos im Internet anschauen                                                                              53
                                                                                                                                   61
                           Handyspiele spielen                                                                       47
                                                                                                                                  60
                           Fotos/Filme machen                                                                                    59
                                                                                                                41
                       Fotos/Filme verschicken                                                                         51
                                                                                                                  44                                        Mädchen
                      SMS schicken/bekommen                                                                         46
                                                                                                                  44                                        Jungen
 Servicemeldungen (z.B. Wetter/Verkehr) abrufen                                                                      48
                                                                                                                 42
     Mit dem Handy E-Mails abrufen/verschicken                                                         34

                       Kalenderfunktion nutzen                                                   28
                                                                                                      32
                                                                                                        35
                                                                                                                                                              Eigene Mediengestaltung
   Newsticker/Newsletter über Handy bekommen                                    10
                                                                                   15
                    Mit dem Handy Radio hören                                    12
                                                                                 12
 Angebote der Tageszeitung übers Handy nutzen                           5
                                                                                10
       Das Handy als Navigationssystem nutzen                           5
                                                                            8
                      Mit dem Handy fernsehen                        4
                                                                            8
                                                               0                           25                        50                      75                   100
                                                                                                                                 Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent                        Quelle:
                                                                                                                          Basis: Besitzer Handy/Smartphone, n=1.170                  JIM Studie 2014
Wege der Internetnutzung 2012 - 2014
                                                      - in den letzten 14 Tagen -

                                                                                                                                     86
Handy/Smartphone                                                                                                     73
                                                                                      49
                                                                                                                                82
 Computer/Laptop                                                                                                                      87
                                                                                                                                                 96
                                                      22
        Tablet-PC                    12
                                 8
                                                                                                                                     2014 (n=1.163)
                                     12
                                                                                                                                     2013 (n=1.138)
     Spielkonsole                7
                                 7                                                                                                   2012 (n=1.154)
                        2
  MP3-Player/iPod           4
                                 7
                             5
       Fernseher         3
                        2
                    0                                     25                         50                             75                            100

                                                                                                   Quelle: JIM 2012 - JIM 2014, Angaben in Prozent
                                                                                          Basis: Befragte, die mind. alle 14 Tage das Internet nutzen              Quelle:
                                                                                                                                                           JIM Studie 2014




                                          Aktive Beteiligung im Internet 2014
                                                          - habe in den letzten 14 Tagen… -

                      Videoportale
            Mag-ich-Button genutzt                                                         21
                                                                           11
               Videos kommentiert                                               16
                                                                           11
                     Videos geteilt                               7
                                                              5
          Eigene Videos eingestellt                   3
                                                          4

                Foren/Newsgroups
                Beiträge eingestellt                  3
                                                              5                                                                        2014, n=1.200

                           Weblogs                                                                                                     2013, n=1.200
 Beiträge verfasst oder kommentiert                   3
                                                      3

                           Twitter
            Eigene Tweets verfasst                    3
                                                      3
     Etwas retweeted/weitergeleitet                   3
                                                  2

                          Wikipedia
          Etwas verfasst/eingestellt          1
                                              1
                                          0                           10             20                   30                   40                     50
                                                                                                      Quelle: JIM 2014, JIM 2013, Angaben in Prozent               Quelle:
                                                                                                                                 Basis: alle Befragten
                                                                                                                                                           JIM Studie 2014
Erklärvideo Grundschule: Sockenpuppen herstellen…




                                                    Karsten D. Wolf
ERKLÄRVIDEOS MACHEN…
   A L S L E R N S T R AT E G I E
   • Kognitive Lernstrategien: Wiederholung, Elaboration , Organisation

   • Metakognitive Lernstrategien: Planung, Selbstüberwachung,
     Regulation

   • Ressourcenbezogene Strategien: Gestaltung einer günstigen
     Lernumgebung, Planen der Arbeitszeit, Selbstmotivation.

      • Interne Ressourcen: effort, time & attention management

      • Externe Ressourcen: Lernumgebung, Literatur, Arbeitsgruppen

   Inventar zur Erfassung von Lernstrategien im Studium (LIST) von Klaus-
   Peter Wild, Ulrich Schiefele und Adi Winteler




     Geschichte mit Spielhandlungen vermittelnd lernen:
Der Bremer Roland - Vom Bremer Marktplatz bis nach Brasilien
Zusammenfassung
‣ Videos als Lern- und Reflektionsmedium (deep learning strategies)
‣ Positiv-konstruktive Selbstdarstellung
‣ Ausformung von Interessen
‣ Geeking Out / Connected Learning unterstützen
‣ Berufliche Orientierung
‣ Einbringen persönlicher Interessen in vorher uninteressante Themen
‣ Open Sourcing Skills (Performanzvideos + Erklärvideos zu Expertenkönnen)




                                             Kontakt

                                             Prof. Dr. Karsten D. Wolf

                                             lab medienbildung | bildungsmedien
                                             ZeMKI
                                             Universität Bremen

                                             @kadewe

                                             wolf@uni-bremen.de

                                             draufhaber.tv | open beta
Nächster Teil ... Stornieren