Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman

Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman

  • ’s Blättle Amtliches Mitteilungsblatt »Bürger in der Gemeinschaft« der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein, der Stadt Heubach und der Gemeinden Bartholomä, Böbingen a.d. Rems, Heuchlingen und Mögglingen Bartholomä Böbingen Heubach Heuchlingen Mögglingen 42 44. Jahrgang Freitag, 20.10.2017 der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman und rund um die Kirche Programm: 10.30 Uhr Gottesdienst zum Sonntag der Weltmission „...Du führst mich hinaus ins Weite“ ab 11.30 Uhr Bewirtung im Coloman mit afrikanischen und schwäbischen Gerichten 13.15 Uhr
  • „FluchtundPerspektivenschaffenimeigenenLand“: Fr. Gertrud Schweizer-Ehrler berichtet über Selbsthilfeinitiativen in versch. afrikanischen Ländern 15.00 Uhr Auftritt des Kindergartens St. Maria außerdem: Kaffee und Kuchen Tombola, Verkaufsstand von „Tukolere Wamu“ Eine-Welt-Laden ganztägig geöffnet Gespräche, Begegnungen, ein schöner Tag Mit dem Erlös des Tages unterstützen wir Projekte in Afrika

Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman
  • 2 ’s Blättle Freitag, 20. Oktober 2017 Veranstaltungen Bartholomä
  • Dienstag, 24.10.2017 Vereinsvorständebesprechung Freitag, 27.10. - 28.10.2017 AK Kunst und Kultur Brotkultur ond Hoierles Samstag, 28.10.2017 MC Bartholomä MC-Biketober Böbingen
  • Freitag, 20.10.2017 Kulturbeirat / Volkshochschule „Der kleine Ritter“ Figurentheater „Topolino“ Bürgersaal Freitag, 20.10.2017 Kulturbeirat Vortrag Schwester Teresa Bürgersaal Samstag, 21.10.2017 Turnund Sportverein Ligawettkampf Frauen Römerhalle Sonntag, 22.10.2017 Katholische Kirchengemeinde Eine-Welt-Fest Kirche St. Josef / Coloman Samstag, 28.10.2017 Schönstattbewegung Regio-Tag Römerhalle Samstag, 28.10.2017 Backhäusle-Team Backtag Dorfplatz Montag, 30.10.2017 Schützenkameradschaft Preisbinokel Schützenhaus Heubach
  • Freitag, 20.10.2017 Volkshochschule Uli Masuth – Kabarett Samstag, 21.10.2017 Peru-Gruppe Heubach Von Nepal nach Tibet - Erfahrungen auf dem Dach der Welt Samstag, 21.10.2017 QL-Tour-Raum The Dangerous Kitchen - The Music of Frank Zappa Sonntag, 22.10.2017 Evangelische Kirchengemeinde Heubach Erlebnisgottesdienst Sonntag, 22.10.2017 Heubacher Liederkranz Im Bahnhof hängt der Besen Donnerstag, 26.10.2017 Evangelische Kirchengemeinde Heubach Mahlzeit Sonntag, 29.10.2017 Evangelische Kirchengemeinde Heubach Konzert mit Lutherliedern Sonntag, 29.10.2017 Kultur-Mix-Tour Herbstserenade - Kammermusik Dienstag, 31.10.2017 Evangelische Kirchengemeinde Heubach Churchnight Dienstag, 31.10.2017 QL-Tour-Raum Halloweenparty Dienstag, 31.10.2017 Evang. Freikirchl. Gemeinde Heubach Halloween mal anders Lautern
  • Samstag, 21.10.2017 Liederkranz Lautern Chorfestival Liederkranz Lautern Heuchlingen
  • Samstag, 21. Oktober, TV-Halle TV Heuchlingen, Abteilung Tennis Abschlussparty Sonntag, 29. Oktober, Gemeindehalle ASHA = Hoffnung – Heuchlinger Helferkreis „Mini-Kirbe“ Samstag, 04. November, Gemeindehalle TV Heuchlingen Sportlerball Sonntag, 05. November, St.-Vitus-Kirche Kath. Kirchengemeinde Kirchenkonzert der musizierenden Vereinigungen der Gemeinde Mögglingen
  • Freitag, 27. Oktober Förderverein – Miteinander leben Sockenverkauf Samstag, 28. Oktober Bürger für Naturund Umweltschutz unterm Rosenstein Herbstfest Dienstag, 31. Oktober Turnverein Halloween-Party Informationen
  • Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen können teilweise auch dem amtlichen Teil oder denVereinsnachrichten der jeweiligen Gemeinde entnommen werden. www.bartholomae.de www.boebingen.de www.heubach.de www.heuchlingen.de www.moegglingen.de
Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman

3 Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Freitag, 20. Oktober 2017 "Besen" im Sängerheim Bahnhof Sonntag, 22. Oktober ab 11.30 Uhr Essen Trinken Singen Eintritt frei! Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend zumThema Menopause (Wechseljahre) mit Frau Dr. Carina Paschold, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Landkreis Heidenheim gGmbH Herzlich willkommen sind Frauen und Männer jeden Alters! Am Freitag, 27.10.2017, um 19:00 Uhr, im Dorfhaus Lautern, Rosensteinstr.

83, 73540 HeubachLautern Pubertät rückwärts? Veränderungen als Chance sehen? Nur für Frauen?

Nein auch für Männer interessant! Aufführende: gemischter Chor Leitung: Carsten Weber Chor �All together“ Leitung: Friedrich Mück Eintritt frei, Spende erwünscht Samstag 21. Oktober 2017 20:00 Uhr Einlass 19:30 Uhr Mehrzweckhalle Lautern Heubacher Hallenbad am 20. und 21.10.2017 geschlossen Wegen Wartungsarbeiten an der Technik bleibt das Hallenbad am Freitag, 20. und Samstag, 21. Oktober 2017, geschlossen. Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis. Stadtverwaltung Heubach Das Rathaus, alle städtischen Liegenschaften sowie die Verbandskämmerei und das Verbandsbauamt sind am Montag, 30. Oktober 2017, geschlossen.

Das Bürgerbüro ist zu den bekannten Öffnungszeiten von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Wir bitten um Beachtung. Stadtverwaltung Heubach

Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman
  • 4 ’s Blättle Freitag, 20. Oktober 2017 Ärztlicher Notfalldienst Ärztlicher Bereitschaftsdienst Region Schwäbisch Gmünd: 116 117 Das DRK Aalen wird diese Anrufe in folgenden Zeiten entgegen­ nehmen und an den zuständigen Arzt weiterreichen: - Mo., Di., Do., Fr.: von 18:00 bis 8:00 Uhr Folgetag - Mi. von 13.00 bis 8.00 Uhr Folgetag -
  • Sa., So., Feiertag und bis zu drei Brückentage (i.d.R. nach Himmelfahrt und Fronleichnam + ein weitererTag) von 8.00 bis 8.00 Uhr am Folgetag.
  • Die Öffnungszeiten der Ärztlichen Bereitschaftspraxis im Ge­ bäude der Stauferklinik ändern sich nicht. Diese sind: - Mi. von 13.00 bis 22.00 Uhr -
  • Sa., So., Feiertag und bis zu drei Brückentage (i.d.R. nach Himmelfahrt und Fronleichnam + ein weitererTag) von 8.00 bis 22.00 Uhr An denWerktagen -
  • Mo., Di., Do., Fr.: von 18.00 bis 8.00 Uhr Folgetag sind die diensthabenden Ärzte auch über die 116 117 zu erreichen. Die Ärztliche Bereitschaftspraxis ist an diesenTagen geschlossen.

Der kinderärztliche Bereitschaftsdienst ist an Samstagen in Aalen, an Sonntagen und Feiertagen in der Stauferklinik von 8.00 bis 20.00 Uhr zu erreichen, danach bis 8:00 Uhr des Folgetages versorgt Sie die Kinderklinik.

Bitte kommen Sie ohne Anmeldung. Der augenärztliche Bereitschaftsdienst ist weiterhin über die 01805/01120 98 zu erreichen. Der zahnärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter 0711/7877788. Der tierärztlicher Bereitschaftsdienst ist bei Ihrem Haustierarzt zu erfragen.

Notfallrettung 112 DRK-Krankentransport 19222 Apotheken-Notdienst Samstag, 21.10.2017 Pfauen-Apotheke Kornhausstr. 3, 73525 Schwäbisch Gmünd, ✆ 07171/2329 Sonntag, 22.10.2017 Apotheke am Prediger Bocksgasse 27, 73525 Schwäbisch Gmünd, ✆ 07171/64455 Montag, 23.10.2017 Rehnenhof-Apotheke Prager Weg 18, 73527 Schwäb. Gmünd (Rehnenhof), ✆07171/73708 Rosenstein-Apotheke Hauptstr. 57, 73540 Heubach, ✆ 07173/9258160 Dienstag, 24.10.2017 Rems-Apotheke Kappelgasse 11, 73525 Schwäbisch Gmünd, ✆ 07171/66501 Mittwoch, 25.10.2017 Einhorn-Apotheke Bocksgasse 55, 73525 Schwäbisch Gmünd, ✆ 07171/2491 Römer-Apotheke Bahnhofstr.

29, 73563 Mögglingen, ✆ 07174/898210 Donnerstag, 26.10.2017 Apotheke Spraitbach Gschwender Str. 10, 73565 Spraitbach, ✆ 07176/2773 Rechberg-Apotheke Einhornstr. 25, 73525 Schwäb. Gmünd (Straßdorf), ✆ 07171/43549 Freitag, 27.10.2017 Johannis-Apotheke Marktplatz 14, 73525 Schwäbisch Gmünd, ✆ 07171/66036 Die Rosenstein-Apotheke in Heubach ist an jedem Mittwochnachmittag von 14.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Soziale Dienste Kampf dem Herztod – Frühdefibrillationsgeräte Notfall-Nummer ✆ 112 Die Geräte sind zu den üblichen Geschäftsbzw.Betriebszeiten zugänglich.

  • Standorte
  • Rathaus Heubach, Hauptstraße 53, ✆ 07173/181-0
  • (Zentrale)
  • Feuerwehrhaus Heubach, Böbinger Str. 17 Hallenbad Heubach, ✆ 07173/3888 Rosensteinhalle, Helmut-Hörmann-Straße 12 Sporthalle Adlerstraße, Adlerstraße 80 Schillerschulturnhalle, Adlerstraße 53/1 Stadthalle, Hauptstraße 5 Sportplatz TSV Heubach, Mögglinger Straße 73 Fa.Triumph International, Hauptstr. 80, ✆ 07173/666229 – Pforte (Mo–Fr 5.30–23 Uhr, Sa 6–18 Uhr, So + Feiertag nicht besetzt) Ortsverwaltung Lautern, Rosensteinstraße 46 ✆ 07173/8941 Mehrzweckhalle Lautern, Schulstraße 35a Rathaus Mögglingen ✆ 07174/899000 (Zentrale) Bartholomä Feuerwehrgerätehaus Heuchlingen Feuerwehrgerätehaus Heuchlingen Gemeindehalle, Schulstraße Sämtliche Geräte sind selbsterklärend und können intuitiv bedient werden!

Ökumenische Sozialstation Rosenstein Ambulanter Pflegedienst für Altenund Krankenpflege, Hausund Familienpflege, Organisierte Nachbarschaftshilfe, Kurse in häuslicher Krankenpflege, Hausnotruf, Betreuungsgruppe für demenziell Erkrankte. Der Bereitschaftsdienst der ökumenischen Sozialstation Rosenstein ist Tag und Nacht auch an den Wochenenden erreichbar unter Telefon 07173/91000. Bürozeiten: Mo bis Fr 08.00 –14.00 Uhr, Do durchgehend von 08.00–16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Sozialstation Abtsgmünd AmWochenende erreichen Sie die diensthabende Schwester über Tel. 07366/96330. Der Anrufbeantworter wird täglich mehrmals abgehört.

AnWochentagen ist unser Büro von 8 bis 13 Uhr besetzt. DRK – Sozialdienst Häusliche Pflege, hauswirtschaftliche Versorgung, Essen auf ­ Rädern, Hausnotruf, Fahr-/Begleitdienste; Angebote für Senioren: Gymnastik, Gedächtnistraining,Tanz, betreutes Reisen, Demenzgruppe, gesellige Nachmittage, Stricken; Gesprächsangebote für Menschen in Trauer, Telefon 07173/9147480, www.drk-gd.de Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Pflege, Nachbarschaftshilfe, Hausnotruf, Senioren-Menüservice und Fahrdienste, mehr dazu im Internet: www.johanniter.de. Der Bereitschaftsdienst des Pflegedienstes gilt auch anWochenenden und feiertags rund um die Uhr – 07361/9630-0. Johanniter Pflegewohnhäuser, Bereich Rosenstein – täglich offener Mittagstisch ab 12 Uhr – Tagesund Kurzzeitpflege nach Vereinbarung Haus Kielwein Heubach, ✆ 07173/927800 Haus Böbingen, ✆ 07173/927900 Haus Mögglingen, ✆ 07174/803910 Malteser Hilfsdienst Soziale Dienste Ambulante Pflege, Haushaltsund Familienhilfe, ✆ 07171/92655-14 – Mahlzeitendienst ✆ 07171/926550 Frauenund Kinderschutzeinrichtung des Ostalbkreises, Frauenhaus, 07171/2426 Ökumenische Hospizund Sitzwachengruppe Heubach und Umgebung – ✆ 07173/4678 Frau Linke Mobil 0151/50536819 Pflegestützpunkt Ostalbkreis Der Pflegestützpunkt Ostalbkreis bietet allen Ratund ­ Hilfesuchenden eine kostenlose und neutrale Beratung zu Fragen im Vorund Umfeld einer Pflegesituation.

Sie erreichen uns telefonisch unter 07361/503-1820, 07171/32-4403,07961/567-3403 oder unter pflegestuetzpunkt@ostalbkreis.de. Weitere Informationen auch im Internet unter www.pflegestuetzpunkt.ostalbkreis.de

Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman

5 Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Freitag, 20. Oktober 2017 Renovierung des Fachbereiches Chemie an der Realschule Heubach Nach gründlichen Renovierungsarbeiten konnte letzte Woche der Fachbereich Chemie an der Realschule in Heubach wieder in Betrieb genommen werden.

Bürgermeister Brütting überzeugte sich bei einem Besuch an der Realschule persönlich davon, dass das von der Stadt als Schulträger investierte Geld gut angelegt ist.

Nachdem die Räume seit ihrer Einrichtung in den 70er-Jahren doch etwas in die Jahre gekommen waren, entsprechen Fachraum und Vorbereitungsraum jetzt den neuesten Sicherheitsstandards und den Anforderungen an zeitgemäßen Unterricht: Stationen mit Gasund Stromanschluss für Schülerinnen und Schüler wurden installiert, der Einbau zusätzlicher Waschbecken trägt dazu bei, dass beim Aufräumen und Saubermachen weniger gedrängelt wird. Ein neuer Panoramaabzug ist für alle Schülerinnen und Schüler jetzt gut einsehbar, so dass anschauliche Experimente durchgeführt werden können. Die frei beweglichen Tische um die festen Anschlusssäulen ermöglichen mehr Flexibilität in der Unterrichtsgestaltung, der Einsatz zeitgemäßer Unterrichtsmethoden zum individualisierten Lernen wie Gruppenarbeit, Schülerexperiment, Arbeit an Stationen usw.

wird ermöglicht. Auch die Medienausstattung wurde den neuen Anforderungen angepasst: Eine interaktive Tafel (Whiteboard) in Verbindung mit einer modernen Dokumentenkamera und Internetanschluss bieten gute Voraussetzungen, den Unterricht anschaulich und interessant zu gestalten. Im Vorbereitungsraum wurden die Aufbewahrungssysteme für Chemikalien erneuert und ein Wasservollentsalzer zur Gewinnung von demineralisiertem Wasser installiert.

Außerdem wurden noch Malerarbeiten durchgeführt und ein farblich frischer Bodenbelag verlegt, so dass der Fachbereich wie neu erstrahlt und als „richtig spitze“ wahrgenommen wird. In diese Maßnahmen hat die Stadt Heubach 83.000 € investiert. Bei der Übergabe: Chemielehrer M. Illner, Rektor R. Laber, Bürgermeister F . Brütting Das Landratsamt informiert Lehrgang zum Erwerb der Pflanzenschutzsachkunde für Nebenerwerbslandwirte Das Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft, führt im November 2017 erneut einen Lehrgang zum Erwerb der Pflanzenschutzsachkunde durch. Nach erfolgreicher Prüfung sind die Teilnehmer berechtigt, selber Pflanzenschutzmittel anzuwenden, über sie zu beraten und sie abzugeben.

Der Lehrgang gliedert sich in einen theoretischen und einen fachpraktischen Teil und schließt mit einer mündlichen und schriftlichen Prüfung ab.

Für weitere Informationen, die Termine und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an den Geschäftsbereich Landwirtschaft unter 07961 9059-0. Do hosch zehn Eier ... Seminar zur Hühnerhaltung in kleinen Beständen Das Interesse an der Hühnerhaltung in Kleinbeständen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Doch auch dafür braucht es Fachwissen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamts Ostalbkreis führt deshalb in Zusammenarbeit mit dem Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung im Ostalbkreis e.V. ein Seminar zur Hühnerhaltung in Kleinbeständen durch. Das Seminar richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an erfahrene Halter.

Es findet am Montag, 30. Oktober 2017, und am Montag, 6. November 2017, jeweils um 20:00 Uhr im Gasthof Hirsch in Abtsgmünd-Laubach statt. Die beiden Referenten, Gaby Regele und Bernd Lorenz, haben alles, was Hühnerhalter wissen müssen, zusammengetragen. Am ersten Abend geht es um die bäuerliche Hühnerhaltung allgemein und die gesetzlichen Grundlagen, um Hühnerrassen, um bauliche Fragen sowie um den Schutz vor Wildtieren. Am zweiten Abend stehen Fragen der Fütterung, Krankheiten und der Verwertung von Althühnern im Vordergrund. An beiden Abenden ist auch ein Erfahrungsaustausch vorgesehen.

Es können auch einzelne Abende besucht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte sind herzlich eingeladen. Waffenamnestie und Abgabe Wer unerlaubt Waffen oder Munition besitzt, kann diese straffrei noch bis zum 1. Juli 2018 bei der zuständigen Waffenbehörde oder einer Polizeidienststelle abgeben. Darauf weist das Landratsamt Ostalbkreis hin. Die bundesweit geltende Amnestie für illegalen Waffenbesitz gilt bereits seit 6. Juli dieses Jahres. Hintergrund der Regelung ist eine Änderung des Waffengesetzes. Demnach geht man straffrei aus, wenn man eine Waffe oder Munition, die man am 6.

Juli unerlaubt besessen hat, bis zum Stichtag abgibt.

Die Waffenbehörde des Landratsamtes rät jedoch ausdrücklich davon ab, Waffen bei fehlender Sachkunde selbst zur Behörde zu bringen. Für Laien ist der Ladeund Sicherungszustand von Schusswaffen nicht ohne Weiteres zu erkennen, insbesondere bei Jagdwaffen kann schon eine geringe Erschütterung das Losbrechen eines Schusses verursachen. Wer also Amnestiewaffen, aber auch Waffen aus legalem Besitz abgeben möchte, kann sich an das Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Sicherheit und Ordnung, Herrn Vetter (07361 503-1515) oder Herrn Klement (07361 503-1510) wenden. Die Waffen werden dann nach Terminvereinbarung abgeholt.

Bürger der Großen Kreisstädte Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd müssen sich an die städtischen Waffenbehörden wenden. Schornsteinfegerwesen Besetzung des Kehrbezirks Heidenheim 09 (u.a. Gemeinde Bartholomä und südliches Teilgebiet der Stadt Heubach) Die Nachfolge des Kehrbezirks Heidenheim Nr. 09 tritt mit Wirkung vom 01.10.2017 Herr Daniel Ritter an. einhorn-Verlag+Druck GmbH · www.einhornverlag.de

Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman

6 ’s Blättle Freitag, 20. Oktober 2017 9. KlimaFORUM OSTALB im Aalener Landratsamt mit Sven Plöger Am Donnerstag, 23. November 2017, laden der Ostalbkreis, der EUROPoint Ostalb und das EKO-Energiekompetenz Ostalb e.V.

um 19:00 Uhr zum KlimaFORUM in den Großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamts ein. Als Redner konnte der bekannte DiplomWettermeteorologe und TV-Wettermoderator Sven Plöger gewonnen werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei, um Anmeldung wird beim EUROPoint Ostalb gebeten.

Der Pariser Weltklimagipfel mit seinen wegweisenden Beschlüssen liegt schon zwei Jahre zurück. Um die globale Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen, hat dieser gemeinsame Weltklimavertrag letztendlich den langfristigen Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen als oberstes Ziel formuliert. Zwischenzeitlich haben die Vereinigten Staaten von Amerika ihren Ausstieg aus diesem Vertragswerk verkündet. Auch die politischen Diskussionen im Vorfeld zur Bundestagswahl haben gezeigt, wie unterschiedlich der Klimawandel in Deutschland bewertet wird. Angesichts der weltweit zunehmenden katastrophalen Unwetterereignisse, wie wir sie jüngst in Amerika, Asien und der Karibik beobachten konnten, ist der Klimawandel real und wir müssen uns mit den Folgen auseinandersetzen.

Gemeinsam mit dem ausgewiesenen Klimaund Wetterexperten Sven Plöger wollen wir den Blick nach Europa, Deutschland und unsere Region richten und erfahren, welche Bedeutung eine zielgerichtete Klimapolitik für unsere Gesellschaft hat und wie es um die Erreichung der Klimaziele steht. Mit seinem Vortrag „Globaler Klimawandel und seine Auswirkungen auf Europa und die Schwäbische Alb“ wird Plöger die weltweiten Zusammenhänge erläutern. Mit viel Humor und spannenden Fakten wird er seine Zuhörer in den Bann ziehen, unterstützt durch beeindruckendes Bildmaterial.

Anmeldungen zur Veranstaltung nimmt der EUROPoint Ostalb im Landratsamt Aalen telefonisch unter 07361 503-1761 oder per E-Mail eileen. heth@ostalbkreis.de bis zum 17. November 2017 entgegen. Kirchliche Nachrichten Katholische Kirchengemeinden Bartholomä Böbingen Heubach Lautern Mögglingen Kath. Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Rosenstein Bartholomä (Ba) - Böbingen (Bö) - Heubach (H) - Lautern (L) - Mögglingen (M) Detaillierte Angaben zu den Gottesdiensten, auch während der Woche, entnehmen Sie bitte den Gottesdienstordnungen der einzelnen Kirchengemeinden.

Samstag, 21.10. 18:30 Uhr Eucharistiefeier (L) Sonntag, 22.10.

09:00 Uhr Eucharistiefeier (Ba) 09:00 Uhr Wort-Gottes-Feier (L) 09:00 Uhr Eucharistiefeier (H) 10:30 Uhr Eucharistiefeier (Bö) 10:30 Uhr Eucharistiefeier (M) Firmvorbereitung 2018 Die Interessentenabende finden an folgenden Terminen statt: für Böbingen am Dienstag, 7. November 2017, um 19 Uhr im Colomansaal, für Lautern am Mittwoch, 8. November 2017, um 19 Uhr im Dorfhaus und für Bartholomä am Freitag, 10. November 2017, um 19 Uhr im KJG-Raum Jugendliche der 8. und 9. Klasse aus Lautern und Bartholomä sowie Jugendliche der 9. und 10. Klasse aus Böbingen sind herzlich zur Firmvorbereitung eingeladen.

Falls ihr noch keine Einladung bekommen habt, meldet euch bitte umgehend im Pfarrbüro. Alle weiteren Einzelheiten erfahrt ihr an den Interessentenabenden, zu denen wir euch und eure Eltern herzlich einladen.

  • Das Sakrament der Firmung wird Herr Weihbischof Matthäus Karrer am Sonntag, 22. April 2018, um 10.00 Uhr, in Bartholomä und um 14.30 Uhr in Böbingen während eines Festgottesdienstes spenden. Auf Euer Dabeisein freue ich mich schon.
  • Pastoralreferentin Alina Czapka „Nacht der Lichter“ - Taizé-Abendgebet am 19.11., 19 Uhr in der Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen Lindenfeld, Hornbergstraße 49. Eingeladen sind alle Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen aus dem Ostalbkreis.

Einladung zu Veranstaltungen der Landpastoral Schönenberg: Übungstag im Herzensgebet Am Samstag, 18.11., 9.30-17 Uhr, Tagungshaus Schönenberg.

Elemente des Tages: Einführung in das Herzensgebet, schrittweises Hinführen zum Sitzen in der Stille, Körpergebet, Schweigezeiten. Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Leitung/Info: Frau Michaela Bremer, Tel: 07961/9249170-12, mail: michaela.bremer@drs.de, Kosten: 33,00 € zuzügl. 10,00 € Kursgebühr. Anmeldung bis 6.11. Anbetungsstunden gestalten Am Montag, 20.11., 18.30-21 Uhr, Hauskapelle, Tagungshaus Schönenberg.

Leitung/Info: Pater Jens Bartsch, Tel: 07961/9249170-11, mail: jens. bartsch@drs.de, Kosten: 6,00 €. Anmeldung bis 15.11. Familienwochenende Vom Freitag, 15.12. (18 Uhr) bis Sonntag, 17.12. (13 Uhr), Tagungshaus Schönenberg. Thema: „Wir freuen uns auf Weihnachten“. Leitung/Info: Pastoralreferent Sven Köder und Pater Jens Bartsch. Tel: 07961/9249170-11, mail: jens.bartsch@drs.de, Kosten: auf Anfrage. Anmeldung bis 13.11. Anmeldung für alle Veranstaltungen bei: Landpastoral Schönenberg, 07961/9249170-14 oder mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de Ökumenische Sozialstation Rosenstein gGmbH Betreuungsgruppe für demenziell erkrankte Menschen Café Sonnenschein unterm Rosenstein ! Dienstag, 24.

Oktober 2017, 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr Donnerstag, 26. Oktober 2017, 14.30 Uhr bis 17:30 Uhr im kath. Gemeindehaus, in der Begegnungsstätte, Karlstraße 11, Heubach Café Belissima: Mittwoch, 25. Oktober 2017, von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr, im Seniorenzentrum, Raum Hirtensteige/Erdgeschoss Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Telefonische Anmeldung bei der ökumenischen Sozialstation Rosenstein unter Tel.: 07173/91000. Demenzberatung donnerstags 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Rahmen einer Beratungssprechstunde speziell für Angehörige von demenziell Erkrankten mit vorheriger telefonischer Anmeldung unter Tel.

Nr. 07173/91000.

Vereinsnachrichten DMB – Mieterverein Ostalbkreis e.V. Der DMB-Mieterverein Ostalbkreis e.V. berät Sie als Mitglied in allen mietrechtlichen Fragen. Voraussetzung für die Beratung ist die Mitgliedschaft beim Deutschen Mieterbund. Kontakt: Mieterverein Ostalbkreis e.V., Türlensteg 32, 73525 Schwäb. Gmünd, Tel.: 07171/8744822, Fax: 07171/183005; www.mieterverein-ostalb.de einhorn-Verlag+Druck GmbH Sebaldplatz 1 · 73525 Schwäbisch Gmünd · Telefon 07171/92780-0 kontakt@einhornverlag.de · www.einhornverlag.de ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag: 8–17 Uhr durchgehend geöffnet

Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman

7 Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Freitag, 20.

Oktober 2017 Deutsches Rotes Kreuz Vortrag zum Thema Elternunterhalt: Wenn das Sozialamt mit Unterhaltsansprüchen der Eltern auf mich zukommt In diesem Vortrag geht es um die Frage, wie die Feststellung der Bedürftigkeit der Eltern getroffen wird und – sobald diese feststeht – wie die Leistungsfähigkeit der unterhaltsverpflichteten Kinder ermittelt wird.

Referentin ist Rechtsanwältin Frau Irene Meixner aus Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag findet statt am Mittwoch, den 25.10.2017 um 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus Heubach, Ziegelwiesenstraße 5. Bitte melden Sie sich über das Info-Telefon des Kreisverbandes unter der Telefonnummer 07171 / 3506-91 (Montag - Freitag 08.00 - 18.00 Uhr und Samstag von 08.00 - 14.00 Uhr) an. Die Kosten für den Vortrag betragen 5 €. Der Kostenbeitrag kommt komplett der Arbeit der DRK-Demenzstiftung für an Demenz erkrankte Menschen zugute.

Kindergarten Sankt Maria zu Besuch in DRK-Tagespflege 24 Vorschulkinder mit ihren Erzieherinnen des Kindergarten Sankt Maria kamen zu Besuch in die DRK-Tagespflege.

Zum Auftakt sangen die Kinder das Begrüßungslied „Der Herbst ist da.“ Anschließend wurde von den Kindern ein Tanz mit dem Titel „Herbstlaub“ aufgeführt. Dabei wurde das Herbstlaub mit vielen bunten Tüchern dargestellt. Nach einem weiteren Liedbeitrag erfreuten die Kinder die Tagesgäste mit einem Regentanz aus vielen lustigen Kinderschirmen. Beim darauf folgenden Abschiedslied klatschten die Tagesgäste begeistert mit. „Ihr dürft uns gerne mal wieder besuchen!”, lautete das Fazit der Tagesgäste. Sie waren von den Darbietungen der Kindergartenkinder sichtlich gerührt!

EnergiekompetenzzentrumOstalb „TAG DES HANDWERKS 2017“ - Einladung - Die Kreishandwerkerschaft Ostalb, die Glaser-Innung Ostalb und das EKO-Energieberatungszentrum Energiekompetenz Ostalb e.V. laden gemeinsam alle Interessierten im Rahmen des bundesweiten Tags des Handwerks sehr herzlich am Freitag, den 20. Oktober 2017, um 15:30 Uhr zu einem aktuellen Informationsnachmittag in das EKO-Energieberatungszentrum nach Böbingen in die Dr.-Schneider-Str. 56 ein. Wir wollen Sie dort an diesem Nachmittag zu folgendem Themenfeld an Hand von mehreren Fachvorträgen informieren: „Einbruchschutz bei Gebäuden“ Da dieses Thema sowohl beim Neubau als auch bei der Modernisierung und Sanierung von Gebäuden eine Rolle spielt, konnten wir für Sie an diesen Nachmittag vier kompetente Referenten gewinnen.

  • Weiterführende Informationen zu den Veranstaltern finden Sie im Internet unter www.handwerk-ostalb.de und unter www.energiekompetenzostalb.de. FBG Hornberg Die Forstbetriebsgemeinschaft Hornberg informiert: Die diesjährige Mitgliederversammlung der FBG Hornberg findet am Donnerstag, 09.11.2017, in Weiler i.d.B. in der Bernhardushalle statt. Beginn 19.30 Uhr. Themen: Begrüßung, Berichte, Entlastungen, Wahlen, Haushaltsplan - Beschlussfassung, Anträge, Vorträge, Verschiedenes. Anträge können bis 30.10.2017 eingereicht werden.
  • Der Vorstand ERSCHEINUNGSWEISE AMTSBLATT Aufgrund der Feiertage »Reformationstag« und »Allerheiligen« erscheint in der Woche 44 kein Amtsblatt. In der KW43 erscheint eine Doppelausgabe.
  • Wir bitten um Beachtung.
  • Friedrich Nietzsche Verschenken Sie einen Buchgutschein! einhorn-Verlag+Druck GmbH Sebaldplatz 1 · 73525 Schwäbisch Gmünd · Telefon 07171/92780-0 kontakt@einhornverlag.de · www.einhornverlag.de Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. » » Friedrich Nietzsche Verschenken Sie einen Buchgutschein! einhorn-Verlag+Druck GmbH Sebaldplatz 1 · 73525 Schwäbisch Gmünd · Telefon 07171/92780-0 kontakt@einhornverlag.de · www.einhornverlag.de Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. » »
Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman
  • 8 ’s Blättle Freitag, 20. Oktober 2017 Einladung zur Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 25. Oktober 2017, um 18.30 Uhr ins Rathaus Bartholomä, Sitzungssaal, 1. OG Tagesordnung öffentlich: 1.
  • Bürgerfragestunde (die anwesenden Zuhörer können Fragen an den Gemeinderat stellen) 2.
  • Umbau des Dorfhauses Bartholomä zum Rathaus mit Dorfgemeinschaftsräumen - Baubeschluss 3.
  • Antrag der Fa. Schotterwerke Bartholomä GmbH & Co KG auf Verlegung der Aufbereitungsanlagen und Nebeneinrichtungen vom alten in den neuen Steinbruch 4. Generalmodernisierung Laubenhartschule - Beauftragung neuer Außenspielgeräte 5.
  • ZuteilungvonWohnbauplätzenimBaugebiet„Hirschrain-Nord“ hier: Bauplatz, Flst. Nr. 627/21 und Bauplatz Nr. 627/19 6.
  • Kenntnisnahme der Beschlüsse des Technisches Ausschusses vom 17.10.2017 7. Bekanntgaben/Verschiedenes 8. Anfragen der Gemeinderäte Die Einwohnerschaft ist zur öffentlichen Sitzung sehr herzlich eingeladen. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an. E-DORFAUTO Das Autohaus Baur hat der Bürgerschaft Bartholomä ein E-Auto, Marke „Nissan Leaf“, zum Car-Sharing zur Verfügung gestellt. Damit beginnt in Bartholomä das Zeitalter der E-Mobilität. Das Fahrzeug wurde erstmals beim diesjährigen Bartholomäusmarkt der Öffentlichkeit präsentiert. Jeder Bürger kann das Auto zeitweise mieten und fahren. Darüber hinaus steht das Fahrzeug auch allen ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern des Sozialprojekts „miteinander – füreinander in Bartholomä“ für die Zwecke der Personenbeförderung zur Verfügung. Das Fahrzeug dient auch den dienstlichen Fahrten der Gemeindeverwaltung. Vor der Erstbenutzung durch den Fahrer ist zunächst ein einfaches Antragsverfahren über das Rathaus Bartholomä an das Autohaus Baur erforderlich. Die Gebühren betragen hier einmalig 9,90 € in der Antragsbearbeitung je Nutzer – diese Gebühr wird durch einen Freibetrag in derselben Höhe bei der späteren Nutzung dem Fahrer wieder rückvergütet. Für die jeweilige Nutzung des Fahrzeugs fällt im laufenden Betrieb lediglich ein Kostensatz von 3,25 € / Stunde (bzw. ein Tagessatz von 39 €), zzgl. 0,10 € / gefahrener Kilometer an.

Jeder registrierte Fahrer erhält mit seiner Anmeldung eine Plastikchipkarte über das Rathaus ausgegeben, mit der er das Fahrzeug öffnen und nach Benutzung wieder schließen kann. Die Nutzungsreservierung und Buchung erfolgt entweder online über das Internet unter der InternetAdresse www.drive-carsharing.com oder auch telefonisch unter der auf der Chipkarte angegebenen Telefonnummer. Gleicherweise wird das anschließende Abrechnungsverfahren ebenso online über das Autohaus durchgeführt.

Die Initiative des E-Fahrzeugs verdankt die Gemeinde dem Arbeitskreis „Energie“, der die Idee zur Inbetriebnahme des Fahrzeugs hatte und hilfreich bei der Umsetzung zur Verfügung steht.

Das Fahrzeug hat seinen Standort am Dorfhaus Bartholomä, dort hat die Gemeinde aktuell eine Ladestation installiert. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an das Rathaus wenden: Gemeinde Bartholomä Beckengasse 14, 73566 Bartholomä Tel.: 07173 97820-0 Fax: 07173 97820-22 E-Mail: info@bartholomae.de Internet: www.bartholomae.de E-Auto Bartholomä im Fernsehen Regio-TV hat in der vergangenen Woche einen Beitrag über unser Dorf-E-Auto gedreht.

Da es eines der ersten E-Fahrzeuge im Carsharing-Modell überhaupt im Ostalbkreis ist und mit diesem Fahrzeug zugleich ein wichtiger Beitrag in Sachen Umweltschutz gegeben ist, war dies dem Fernsehsender einen Bericht wert. Der Beitrag wird am kommenden Samstag um 18.45 Uhr bei Regio TV ausgestrahlt. Statistisches Landesamt sucht Haushalte für Teilnahme an der Einkommensund Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg sucht private Haushalte, die sich im kommenden Jahr an der Einkommensund Verbrauchsstichprobe (kurz EVS) 2018 beteiligen möchten. Für die EVS werden insgesamt rund 9 000 Haushalte unterschiedlicher Größe aus allen sozialen Schichten und Berufsgruppen gesucht.

Die freiwillig teilnehmenden Haushalte führen 3 Monate ein Haushaltsbuch und geben Auskunft zur Ausstattung mit verschiedenen Gebrauchsgütern sowie zum Geldund Sachvermögen. Alle Angaben werden streng vertraulich nach den Bestimmungen des Datenschutzes behandelt. Für die Beteiligung an der EVS 2018 gibt es eine finanzielle Anerkennung in Höhe von 100 Euro je Haushalt.

  • Ihr Interesse an einer Teilnahme können die Haushalte auf folgenden Wegen mitteilen: - im Internet über www.evs2018.de oder www.statistik-bw.de - per E-Mail unter evs@stala.bwl.de -
  • telefonisch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 00067-20, oder -
  • postalisch an das Statistische Landesamt, EVS 2018, Böblinger Str. 68, 70199 Stuttgart Jugendförderung Die Gemeinde leistet auch im Jahr 2017 freiwillig eine Jugendförderung an die Vereine. Zur Auszahlung der kommunalen Jugendförderung 2017 bittet die Gemeindeverwaltung alle Vereine, bis spätestens 01. Dezember 2017 den unterschriebenen Antrag mit einer Namensliste der Jugendlichen vorzulegen. Bei Rückfragen steht Herr Haller (Telefon 07173/97820-13) gerne zur Verfügung. Stellenausschreibung Die Gemeinde Bartholomä sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Badeaufsicht (m/w) für das Hallenbad Bartholomä. Die Arbeitszeiten liegen entsprechend den Öffnungszeiten des Hallenbades jeweils mittwochs und samstags. Es handelt sich um eine geringfügige Beschäftigung. Voraussetzung für die Stelle ist der Rettungsschein DLRG in Silber.

Weitere Informationen zu der Stelle erhalten Sie gerne bei Bürgermeister Thomas Kuhn, Tel: 07173/97820-0. Besuchen Sie unseren Buchshop unter: www.einhornverlag.de

Der Kirchengemeinde St. Josef, Böbingen, im Coloman

9 Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Freitag, 20. Oktober 2017 Laternenumzug mit Martinsfeier am Samstag, 11. November 2017 Zum Laternenumzug mit Martinsspiel laden die Kirchengemeinden mit den Kindergärten und die Laubenhartschule alle Kinder und Eltern sehr herzlich am Samstag, 11.

November 2017, um 18 Uhr ein. Treffpunkt ist diesmal in der Amtsgasse (aufgrund der Bauarbeiten am Schulgebäude).

Die Lose werden im Vorfeld (1 Woche vorher) auf Anfrage in den Kindergärten und der Schule verkauft. Zu gewinnen gibt es einen Gutschein vom Gewerbeverein Bartholomä, welcher in den beteiligten Geschäften und Gastronomien eingelöst werden kann. Der Erlös kommt dieses Jahr dem Verein „Miteinander-Füreinander“ zugute. „miteinander – füreinander“ ein Projekt der gegenseitigen Hilfe im Bedarfsfall „Miteinander-füreinander in Bartholomä“ Sie können eine Hilfe anbieten? Sie benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an. Sie erreichen montags – freitags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr einen Ansprechpartner unter Telefon 0151 28127664.

Für dieses gemeinsame Projekt der gegenseitigen Hilfe ist ein Spendenkonto eingerichtet: „Miteinander-Füreinander“ Bartholomä, Raiffeisenbank Rosenstein, Kontonummer 65 375 009, Bankleitzahl: 613 617 22, IBAN: DE 43 6136 1722 0065 3750 09, BIC: GENODES1HEU. Ein Projekt der ev. und kath. Kirchengemeinde Bartholomä in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bartholomä. Unser Projekt bietet u. a. auch Fahrdienstleistungen (z.B. Arztbesuche, Einkäufe usw.) an. Immer dann, wenn Sie kein eigenes Fahrzeug haben oder krankheitsbedingt derzeit Ihren PKW nicht nutzen können oder kein Angebot im öffentlichen Personennahverkehr oder in der Familie, von Freunden und Bekannten keine Möglichkeiten zur Verfügung stehen, können Sie unsere Dienstleistungen gerne nutzen.

Für diese Fahrdienstleistungen suchen wir weitere freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gerne bereit sind, gegen eine geringe Aufwandsentschädigung (Kilo­ metergeld), diese Tätigkeit zu übernehmen, um anderen Menschen das Leben zu erleichtern. Melden Sie sich einfach unter der aufgeführten Telefonnummer 0151 28127664.

Familienchronik Eheschließungen 16.10. Ingrid Fröstl und Gerlinde Hielen, Amtsfasse 1 Dem Brautpaar wünschen wir alles Gute und viel Glück für die Zukunft! Altersjubilare 20.10.2017 89. Geburtstag: Maria Staudenmaier, Hauptstraße 22 Wir gratulieren recht herzlich und wünschen einen schönen Festtag! Wir gratulieren Am Mittwoch, 11. Oktober 2017, feierte Frau Elisabeth Groll, Albuchweg, ihren 80. Geburtstag. Die herzlichen Glückwünsche überbrachte im Namen der Gemeinde Bürgermeister Thomas Kuhn und wünschte der rüstigen Seniorin weiterhin viel Gesundheit und noch viele Jahre in unserer Mitte.

Liebe Badegäste! Am Samstag, 21. Oktober 2017 bleibt das Hallenbad für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Gemeindebücherei im Dorfhaus Bartholomä Öffnungszeiten der Bücherei mit Internetecke Montags und donnerstags jeweils von16 Uhr bis 18 Uhr Am Montag, 30.10.2017 bleibt die Bücherei ganztags geschlossen. Vorschau: Am Montag, 27.11.2017 und Donnerstag, 30.11.2017 sowie am Montag, 11.12.2017 und Donnerstag, 14.12.2017 ist die Bücherei erst ab 17.00 Uhr geöffnet. Von Montag, 18.12.2017 bis Donnerstag, 04.01.2018 bleibt die Bücherei ganztags geschlossen.

Wir bitten um Beachtung. Laubenhartschule Bartholomä Viel Spaß und einen lehrreichen Vortrag genossen unsere Grundschüler der Klassen 1 und 2 am Mittwochmorgen, als uns „Igelmama“ Frau Wengert mit ihren Igelbabys an der Laubenhartschule besuchte.

Auf ihre nette Art vermittelte Frau Wengert unseren Schülerinnen und Schülern viel Wissenswertes über das Nutztier Igel. Es gab interessante Informationen und nette Geschichten aus der privaten Igelaufzuchtstation von Frau Wengert. Höhepunkt des Vortrages war natürlich die Fütterung der kleinen Igel mittels einer kleinen Milchflasche und die „Streicheleinheiten“ für die Igel. Die Laubenhartschule bedankt sich recht herzlich bei Frau Wengert von der Igelstation für die unterrichtliche Unterstützung und gibt hiermit die Bitte von Frau Wengert um eine kleine Spende für ihre Igelstation weiter - Igelstation Wengert, IBAN: DE03614901501038305420,BIC: GENODES1AAV

10 ’s Blättle Freitag, 20. Oktober 2017 Trotz kleinerer Regenschauer hatten unsere Schülerinnen und Schüler sehr viel Spaß am traditionellen Herbstwandertag ins Wental. Vielen Dank an die Familie Lieb, welche nach dem „Grillen“ der Würste allen 95 Schüler/innen und dem Kollegium ein Eis zum Nachtisch spendierte! Alle wichtigen Abfuhrtermine auf einen Blick: Bioabfälle 20.10.2017 Hausmüll 20.10.2017 Grünabfuhr 20.10.2017 Gartentonne23.10.2017 Kirchliche Nachrichten Ökumenische Nachrichten Donnerstag, 26.10.

14.30 Uhr Spielnachmittag für Erwachsene im ev. Gemeindehaus. Wir laden wieder ganz herzlich alle ein, die Lust zum Spielen haben: Gesellschaftsspiele aller Art, bekannte und weniger bekannte, werden angeboten und vorgestellt.

Auch eigene (Lieblings-)Spiele können gerne mitgebracht werden. Für Getränke ist gesorgt. Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich einfach an Rose Bosch (Tel.: 7480) oder Renate Gröner (Tel.: 7440) Wir freuen uns über reges Interesse. Das Ende wird ca. um 17.00 Uhr sein.

Die evangelische Kirchengemeinde lädt in ökumenischer Verbundenheit zu folgenden Veranstaltungen herzlich ein: 31.10.2017, 9.30 Uhr Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum in unserer ev. Pfarrkirche mit Posaunenchor und Chor OneVoice. Anschließend Kirchführung mit Richard Haller sowie Kirchkaffee im Gemeindehaus. Beide Kirchengemeinden sind herzlich eingeladen! 04.11.2017, 19.00 Uhr: „Mach‘s nochmal, Martin“ - Kirchenkabarett in unserer ev. Pfarrkirche mit Pfarrer Wolfgang Bayer aus Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Vermietung Gemeindehaus Das Gemeindehaus kann zu familiären Festen gemietet werden.

Kosten hierfür sind in den Wintermonaten 130 Euro, im Sommer 100 Euro. Nähere Informationen bei Dieter Ebert, Tel. 76 49. missio Aktion Schutzengel - für Familien in Not - weltweit Mein altes Handy für Familien in Not Noch bis Ende Oktober läuft die Aktion, dass Sie Ihr altes Handy im katholischen Pfarramt zu den Öffnungszeiten in eine Sammelbox legen können. Nähere Infos erhalten Sie gerne im Pfarrbüro (Tel. 7400). Bitte unterstützen Sie diese Aktion - Handys recyceln - Gutes tun! Katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus KATHOLISCHE GOTTESDIENSTORDNUNG Sonntag, 22.10. – 29. Sonntag im Jahreskreis – Sonntag der Weltmission – missio-Kollekte: 9.00 Uhr heilige Messe.

Nach dem Gottesdienst Verkauf von Kaffee, Tee, Honig, Schokolade usw. aus Entwicklungsländern. 18.00 Uhr Rosenkranz.

Dienstag, 24.10.: 18.30 Uhr heilige Messe – Pfarrer Wilhelm Sohmer. Freitag, 27.10.: 7.45 Uhr Schülermesse. Samstag, 28.10.: 18.30 Uhr Sonntagvorabendmesse als Festgottesdienst mit Ehejubiläen. Die Ehejubiläumspaare sind anschließend herzlich in den Saal des Dorfhauses zu einem Stehempfang eingeladen. Sonntag, 29.10. – 30. Sonntag im Jahreskreis KEIN Gottesdienst. 18.00 Uhr Rosenkranz. Kirchenglocken erinnern uns, unser Herz in die Nähe Gottes zu bringen! Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten! missio-Kollekte am kommenden Sonntag Mit unserer Kollekte am kommenden missio-Sonntag setzen wir ein Zeichen der Verbundenheit mit den Menschen in aller Welt.

Wie wir hier in Bartholomä folgen Gemeinden weltweit dem Aufruf von Papst Franziskus, am Sonntag der Weltmission Kollekte für kirchliche Hilfsprojekte in den ärmsten Ländern der Welt zu halten. Solidarität zeigt sich im Gebet und in konkreten Taten. Durch Ihre Spende geben Sie besonders den Armen und Schwachen in diesen Ländern das Zeichen: „Wir sehen euer Leid und vergessen euch nicht.“ Verkauf von Waren aus Entwicklungsländern Am kommenden Sonntag der Weltmission 2017 werden nach dem Gottesdienst Kaffee, Tee, Honig, Schokolade usw. aus Entwicklungsländern zum Kauf angeboten. Wir sind eine Welt - helfen wir uns gegenseitig! Liebe Kinder!

Nicht alle Menschen kommen gleich gut miteinander aus. Wir hören immer wieder das Wort „Mobbing“, das bedeutet, dass jemand von anderen bewusst ausgeschlossen oder sogar gedemütigt wird. Jesus wollten sie eine Falle stellen. Er aber durchschaute es und konnte so die Situation auflösen. Vielleicht bist du auch schon einmal in eine solche Situation hineingeraten. Manchmal braucht man dann auch Hilfe, um wieder eine gute Lösung zu finden. Im Gottesdienst am Sonntag hören wir, was Jesus dazu sagt. Kommt und singt und betet und hört Gottes Wort im Gottesdienst und nehmt wieder „Mein Sonntagsblatt“ mit mutigen Gedanken und Bildern und Rätseln mit.

Rosenkranz-Monat Oktober Im Rosenkranz-Monat Oktober laden wir herzlich zum sonntäglichen Rosenkranz-Gebet um 18 Uhr ein. Pallottiner-Kalender 2018 Der beliebte Pallottiner-Kalender 2018 kann wieder im Pfarrbüro erworben werden. Fahrdienst zum Gottesdienst Wenn Sie gerne den Gottesdienst besuchen möchten, jedoch schlecht zu Fuß sind, können Sie sich für den Gottesdienst abholen und wieder nach Hause bringen lassen. Bitte dazu freitags in der Zeit von 15 – 17 Uhr bei „Miteinander Füreinander“ anmelden unter Telefon 015128127664. Katholische Telefon-Seelsorge Sagen, was Sorgen macht. Ansprechen, was bedrückt.

Wir sind immer für Sie da: Die Katholische Telefon-Seelsorge: Kostenfrei und verschwiegen freecall 0800/1110222.

Pfarrbüro Das Pfarrbüro ist am heutigen Freitag von 15 – 18 Uhr geöffnet und in der kommenden Woche wieder dienstags von 18 – 19 Uhr und freitags von 15 – 18 Uhr (Tel. 7400).

11 Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Bartholomä | Böbingen | Heubach | Heuchlingen | Mögglingen Freitag, 20. Oktober 2017 Evangelische Kirchengemeinde Bartholomä Amtsgasse 12, 73566 Bartholomä Tel.: 07173/7812, www.bartholomae-evangelisch.de Kirchliche Nachrichten Das Pfarrbüro ist in der nächsten Woche am Dienstag von 15.00 – 17.00 Uhr besetzt.

Termine und Veranstaltungen: Freitag, 20.10. Probe des Posaunenchors, zu den in der letzten Probe ausgemachten Zeiten. Nähere Infos bei Fam. Taxis, Tel. 7 13 93. Konfirmandenfreizeit vom 20. - 22.10.2017 Die Bartholomäer Konfirmandinnen und Konfirmanden gehen mit den Heubacher Konfirmanden bis einschließlich Sonntag auf Konfi-Freizeit ins Paulushaus. Treffpunkt ist ab 15.45 Uhr am Gemeindehaus, Abfahrt um 16.00 Uhr. Wir bilden Fahrgemeinschaften. Begleitet werden die KonfirmandInnen von den örtlichen Pfarrern und einem Team ehrenamtlicher MitarbeiterInnen. Fest eingeplant ist eine Nachtwanderung und Geländespiele.

Die Konfirmandeneltern sind herzlich zum gemeinsamen Gottesdienst im Paulushaus am Sonntag, 11:15 Uhr, eingeladen. Rückfahrt ist dann ab ca. 12:30 Uhr. Sonntag, 22.10. Herzliche Einladung zum Gottesdienst in unserer Kirche um 10.00 Uhr mit Pfarrer i.R. Hermann aus Böbingen. Fahrdienst zum Gottesdienst: Wenn Sie gerne den Gottesdienst besuchen möchten, jedoch schlecht zu Fuß sind, können Sie sich für den Gottesdienst abholen und nach Hause bringen lassen. Bitte dazu bis spätestens Freitagnachmittag über das Telefon von Miteinander Füreinander anmelden.

Montag, 23.10. 13.30 Uhr Strickkreis im Ev.

Gemeindehaus Dienstag, 24.10. 20.00 Uhr Chorprobe von One Voice im Gemeindehaus. Mittwoch, 25.10. 15.00 Uhr Konfirmandenunterricht ab 15.00 Uhr im ev. Gemeindehaus. Donnerstag, 26.10. 14.30 Uhr Spielenachmittag im Gemeindehaus mit Kaffee oder Tee. Näheres siehe unter ök. Nachrichten. Terminvorschau: Montag, 30.10.2017, 18.00 Uhr Herzliche Einladung zur Churchnight in die Johanniskirche Schwäbisch Gmünd (Bocksgasse/Marktplatz) zum Jahresthema „Reformation: hell. wach.evangelisch“ Dienstag, 31.10.2017, 9.30 Uhr Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum in unserer ev. Pfarrkirche mit Posaunenchor und Chor OneVoice.

Anschließend Kirchführung mit Richard Haller sowie Kirchkaffee im Gemeindehaus. Beide Kirchengemeinden sind herzlich eingeladen!

Dienstag, 31.10.2017, 19.00 Uhr Herzliche Einladung zur Churchnight in die St. Ulrichkirche Heubach zum Jahresthema „Reformation: hell.wach.evangelisch“ Samstag, 04.11.2017, 19.00 Uhr: „Mach‘s nochmal, Martin“ - Kirchenkabarett in unserer ev. Pfarrkirche mit Pfarrer Wolfgang Bayer aus Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Vermietung Gemeindehaus Das Gemeindehaus kann zu familiären Festen gemietet werden. Kosten hierfür sind in den Wintermonaten 130 Euro, im Sommer 100 Euro. Nähere Informationen bei Dieter Ebert, Tel. 76 49. Vereinsnachrichten Amici di Casola – Bartholomä Frauenausfahrt nach Casola Valsenio – „gita per donne“ Sole e mare, antipasti e prosecco, musica e ballare – und dies alles mit Freundinnen und unter Mädels.

Das möchte der Partnerschaftsverein Amici di Casola vom 30.08.2018 bis 02.09.2018 bieten. An einem stressfreien Wochenende in den Sommerferien genießt das weibliche Geschlecht das dolce vita in Casola Valsenio.

Um diesen Ausflug bei der Urlaubsplanung fürs kommende Jahr berücksichtigen zu können: Am frühen Donnerstagmorgen, 30.08.18, geht es los, am Sonntag, 02.09.18, kommen wir abends wieder heim. Am Ankunftstag wird im Garten des Agriturismo Mariano der Abend bei Musik, Essen und vino unter freiem Himmel versüßt. Ein Tag in Cesenatico am Meer inklusive mehrgängigem Fischessen sowie ein Tag Shopping in Bologna lassen Frauenherzen die beiden darauf folgenden Tage höher schlagen. Am Freitagund Samstagabend findet das öffentliche Sommerendfest auf der piazza in Casola bei Live-Musik statt.

Bei der Rückreise werden wir in einer Parmesankäserei Zwischenstopp machen und die Herstellung des Parmigiano Reggiano kennen lernen.

Den für die Region um Modena typischen und allen bekannten Parmesankäse werden wir dann in seiner ganzen Vielfalt verkosten. Im Preis von 320 € sind die Fahrt im Reisebus, 3 x Übernachtung mit Frühstück im Agriturismo Mariano (Appartements und Mehrbettzimmer), am Donnerstag Essen und Musik unter freiem Himmel, Fahrt ans Meer mit Fischessen, Fahrt nach Bologna und die Führung durch die Käserei mit Verkostung enthalten. Mitglieder des Partnerschaftsvereins erhalten einen Zuschuss von 40 Euro pro Person.

Die Fahrt findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen statt. Die Unterkunft Mariano ist auf 26 Personen begrenzt. (Weitere Unterkünfte können bei Bedarf zu höheren Preisen oder in Familien angefragt werden). Anmeldungen per E-Mail bitte an: pvbartholomae@web.de bis zum 15.12.2017 Durch eine Anzahlung von 100 Euro p.P. auf das Konto des Partnerschaftsvereins Bartholomä e.V. bei der Raiba Rosenstein wird die Anmeldung verbindlich. IBAN: DE14 6136 1722 0066 2300 04 BIC: GENODES 1HEU Wir bitten um Verständnis, dass die Anmeldungen in der Reihenfolge des Zahlungseingangs berücksichtigt werden.

Weitere Informationen erteilen gerne Bettina Ritz, Kerstin Behringer, Anna Jüttler. Kleintierzuchtverein Z86 Bartholomä AUßERORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG Am Freitag, 03.11., findet im Vereinsheim eine außerordentliche Hauptversammlung statt. Beginn 20 Uhr.

Tagesordnung: Begrüßung – Berichte – Entlastung – Satzungsänderung - Wahlen – Anträge – Verschiedenes - Arbeitsdienste, Arbeitseinteilung. Anträge können bis zum 27.10. schriftlich beim 1. Vorstand Markus Mezger eingereicht werden. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereines recht herzlich eingeladen. Turnund Sportverein Bartholomä www.tsv-bartholomae.de Abteilung Fußball Danke Ein großes Dankeschön an Julia, Kathi und Nadine für den super Vereinsheimdienst beim Heimspiel vergangenen Sonntag. Die Mannschaft hat sich über die super leckeren Maultaschen sehr gefreut. Wir hoffen, dass wir noch häufiger auf euren Dienst zurückgreifen können.

VERSCHENKEN SIE EINEN BUCHGUTSCHEIN. Verlag+Druck GmbH

Nächster Teil ... Stornieren