Eidgenössische und Kantonale Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018

Eidgenössische und Kantonale Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018

Eidgenössische und Kantonale Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018

Lokalblatt der Gemeinde Wünnewil-Flamatt Erscheint alle 14 Tage, donnerstags in allen Haushaltungen Herausgeber: Canisius – Druck & Grafik, 1700 Freiburg, 026 425 51 61, wuefla@canisius.ch WüFla Gemeindeverwaltung Gemeindekanzlei 026 497 57 00 Feuerwehr 118 Wünnewil-Flamatt Gemeindekasse 026 497 57 10 Polizei-Notruf 117 Dorfstrasse 22 Bauamt 026 497 57 20 Polizei Flamatt 026 305 87 65 3184 Wünnewil Sozialdienst 026 497 57 15 Kantonspolizei 026 304 17 17 gemeinde@wuennewil-flamatt.ch Jugendarbeiter 079 376 06 98 Sanitäts-Notruf 144 www.wuennewil-flamatt.ch Jugendrümli 026 497 55 35 Spitex Sense 026 419 95 55 Kleintierarzt Notfall 031 741 34 09 Öffnungszeiten: Kanzlei und Kassa: Montag–Freitag 8.00–11.45 Uhr/14.00–17.00 Uhr oder nach Vereinbarung Bauamt: Montag–Freitag 8.00–11.45 Uhr oder nach Vereinbarung Sozialdienst: Montag/Mittwoch 9.00–11.00 Uhr/14.00–16.00Uhr; Freitag 9.00–11.00 Uhr oder nach Vereinbarung Eidgenössische und Kantonale Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018 Am 10. Juni 2018 stimmen wir über folgende Vorlagen ab: Eidgenössisch:  Volksinitiative „Für krisensicheres Geld: Geldschöpfung allein durch die Nationalbank! (Vollgeld-Initiative)“  Bundesgesetz über Geldspiele (Geldspielgesetz) Kantonal:  Aus- und Umbau der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg Briefliche Stimmabgabe auf dem Korrespondenzweg:  Sofort nach Erhalt des Stimmmaterials können Sie vorzeitig abstimmen. Das Couvert mit dem unterschriebenen Stimmrechtsausweis muss frühzei- tig der Post übergeben werden, am besten A-Post frankiert, damit dieser sicher am Freitag vor dem Abstimmungswochenende bei der Gemeinde- verwaltung eintrifft.

 Sie können das Couvert mit dem unterschriebenen Stimmrechtsausweis auch in die speziellen Briefkästen beim Gemeindehaus Wünnewil oder beim Eingang zum Begegnungszentrum der reformierten Kirchgemeinde in Flamatt, bis am Abstimmungssonntag um 10.00 Uhr, einwerfen. Nr. 11 / 18 24. Mai 2018 Nächste Ausgabe: 7. Juni 2018 41. Jahrgang Eidgenössische und Kantonale Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018 Am 10. Juni 2018 stimmen wir über folgende Vorlagen ab: Eidgenössisch:  Volksinitiative „Für krisensicheres Geld: Geldschöpfung allein durch die Nationalbank! (Vollgeld-Initiative)“  Bundesgesetz über Geldspiele (Geldspielgesetz) Kantonal:  Aus- und Umbau der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg Briefliche Stimmabgabe auf dem Korrespondenzweg:  Sofort nach Erhalt des Stimmmaterials können Sie vorzeitig abstimmen. Das Couvert mit dem unterschriebenen Stimmrechtsausweis muss frühzei- tig der Post übergeben werden, am besten A-Post frankiert, damit dieser sicher am Freitag vor dem Abstimmungswochenende bei der Gemeinde- verwaltung eintrifft.

 Sie können das Couvert mit dem unterschriebenen Stimmrechtsausweis auch in die speziellen Briefkästen beim Gemeindehaus Wünnewil oder beim Eingang zum Begegnungszentrum der reformierten Kirchgemeinde in Flamatt, bis am Abstimmungssonntag um 10.00 Uhr, einwerfen. Nr. 11 / 18 24. Mai 2018 Nächste Ausgabe: 7. Juni 2018 41. Jahrgang

Eidgenössische und Kantonale Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018

2 Danach werden die Briefkästen geschlossen. Von da an kann nur noch persönlich abgestimmt werden.  Vergessen Sie bei der vorzeitigen Stimmabgabe Ihre Unterschrift auf dem Stimmrechtsausweis nicht, ansonsten ist Ihre Stimme ungültig. Das Stimm- couvert und der Stimmrechtsausweis sind in das dafür vorgesehene Fens- tercouvert zu legen. Der Stimmrechtsausweis ist so in das Couvert einzule- gen, dass die Adresse des Wahlbüros und Ihre Unterschrift im Fenster er- scheinen. Öffnungszeiten der Wahlbüros: Sonntag, 11.00 - 12.00 Uhr Wünnewil: Nebengebäude Gemeindehaus / Flamatt: Primarschulhaus Au Gesundheitsnetz Sense (Gemeindeverband) - Delegiertenversammlung Am Donnerstag, 17. Mai 2018 fand die Delegiertenversammlung des Gemeinde- verbandes Gesundheitsnetz Sense im Pflegeheim Maggenberg in Tafers statt. Traktanden:  Genehmigung des Protokolls der Delegiertenversammlung vom 12.10.2017 und der Geschäftsbericht 2017.

 Der Planungs- und Baukredit für den An- und Umbau Pflegeheim Maggen- berg von Fr. 14'750'000. Die Bauabrechnung wurde mit einer Kreditunter- schreitung von Fr. 152‘409 abgeschlossen.  Rechnung 2017 Gesundheitsnetz Sense/Pflegeheim Maggenberg Die Betriebskosten von Fr. 736'504.85 zu Lasten der Gemeinden übersteigt den budgetierten Betrag um Fr. 618'785.15. Gründe dafür sind unterande- rem Mehrkosten für die „in House Lösung“ betreffend Reinigungsarbeiten, fortwährende Unterbelegungen zum Teil wegen Umbauphasen im Pflege- heim Maggenberg sowie der daraus hervorgehenden Mindereinnahmen bei Mahlzeiten. Rechnung 2017 Spitex Sense: Die Gesamtrechnung Spitex Sense (Kerndienste, Mütter- und Väterberatung, Pauschalentschädigung, Mahlzeitendienst) schliesst mit einem Totalaufwand von Fr. 8‘995‘871.00 gegenüber Budget von 9‘114‘890. Daraus ergibt sich ein Betriebskosten- überschuss pro Einwohner von Fr. 83.22 ab. Budgetiert waren Fr. 85.90.  Alterskonzept Sensebezirk 2018 – 2030: das Konzept wurde in einem Pro- jektteam erarbeitet und den Gemeinden erstmals 2016 zur Vernehmlas- sung zugestellt. Das Dokument setzt die Strategie 2010-2015 des Aktuelles aus dem Gemeinderat

3 Gesundheitsnetz Sense fort, welche in den letzten Jahren Schritt für Schritt umgesetzt wurde und bildet die Grundlage für die Alterspolitik im Sensebezirk der kommenden 10 bis 15 Jahre.  Ersatzwahl in den Vorstand für Thomas Rauber, Tafers. Als Kandidat wur- de Stefan Dietrich, Gemeinderat Tafers, vorgeschlagen. Der Gemeinderat erteilte den Delegierten die Kompetenz, den Geschäften ge- mäss Traktandenliste zuzustimmen. Die Gemeinde Wünnewil-Flamatt trägt mit einem Anteil von zusätzlichen Fr. 65‘531.00 gegenüber Budget 2017, am Betriebskostenüberschuss 2017 Gesundheitsnetz Sense mit.

1. Objekt: Aufstellen eines Gerätehauses, Gfellerstrasse 72, 3175 Flamatt Plan 31, Artikel 2981 Gesuchsteller: Zurkinden Lukas, Gfellerstrasse 72, 3175 Flamatt Projektverfasser: Zurkinden Lukas, Gfellerstrasse 72, 3175 Flamatt Auflageort: Bauamt der Gemeinde Wünnewil-Flamatt Einsprachefrist: 7. Juni 2018 Einsprachen sind schriftlich und begründet an den Gemeinderat Wünnewil- Flamatt zu richten. Beim Rechenzentrum für unsere Gemeindeinformatik wird Anfangs Juni 2018 ein Systemwechsel vorgenommen. Dies hat zur Folge, dass die Gemeindever- waltung wie folgt über keine EDV verfügen und geschlossen wird:  Freitag, 1. Juni 2018 ab 16.00 Uhr  Montag, 4. Juni 2018 ganzer Tag Die Angestellten der Gemeinde nützen den EDV-losen 4. Juni für die alljährliche interne Weiterbildung.

Wir danken Ihnen bestens für das Verständnis und stehen nach der Umstellung gerne wieder für Sie zur Verfügung. Gemeindeverwaltung Wünnewil-Flamatt Planauflage Gemeindeverwaltung geschlossen

4 An der Felseneggstrasse wird eine Oberflächenbehandlung durchgeführt. Die notwendigen Arbeiten werden dazu seit dem 17. Mai 2018 ausgeführt. Am Donnerstag, 7. Juni 2018 ist der Strassenabschnitt ab 08.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr gesperrt (allfälliges Verschiebedatum ist der 12. Juni 2018). Wir bitten die Bevölkerung, die entsprechenden Signalisationen zu beachten und danken für das Verständnis. Gemeindebauamt Wünnewil-Flamatt Neu steht der Bevölkerung beim Gemeindehaus in Wünnewil ein öffentlicher Defibrillator zu Verfügung.

Der Gemeinderat hat die Dringlichkeit erkannt und veranlasst, dass nebst den beiden Defibrillatoren bei den Sporthallen von Wünnewil und Flamatt auch ein öffentlicher Defibrillator im Dorfkern angeschafft wird. In Flamatt steht zusätzlich auch ein Defibrillator bei der Raiffeisenbank Sensetal zu Verfügung. Gemeindebauamt Wünnewil-Flamatt Sperrung Felseneggstrasse in Wünnewil Erste Hilfe—denn jede Minute zählt 4 An der Felseneggstrasse wird eine Oberflächenbehandlung durchgeführt. Die notwendigen Arbeiten werden dazu seit dem 17. Mai 2018 ausgeführt. Am Donnerstag, 7. Juni 2018 ist der Strassenabschnitt ab 08.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr gesperrt (allfälliges Verschiebedatum ist der 12. Juni 2018). Wir bitten die Bevölkerung, die entsprechenden Signalisationen zu beachten und danken für das Verständnis.

Gemeindebauamt Wünnewil-Flamatt Neu steht der Bevölkerung beim Gemeindehaus in Wünnewil ein öffentlicher Defibrillator zu Verfügung. Der Gemeinderat hat die Dringlichkeit erkannt und veranlasst, dass nebst den beiden Defibrillatoren bei den Sporthallen von Wünnewil und Flamatt auch ein öffentlicher Defibrillator im Dorfkern angeschafft wird. In Flamatt steht zusätzlich auch ein Defibrillator bei der Raiffeisenbank Sensetal zu Verfügung. Gemeindebauamt Wünnewil-Flamatt Sperrung Felseneggstrasse in Wünnewil Erste Hilfe—denn jede Minute zählt 4 An der Felseneggstrasse wird eine Oberflächenbehandlung durchgeführt. Die notwendigen Arbeiten werden dazu seit dem 17. Mai 2018 ausgeführt. Am Donnerstag, 7. Juni 2018 ist der Strassenabschnitt ab 08.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr gesperrt (allfälliges Verschiebedatum ist der 12. Juni 2018). Wir bitten die Bevölkerung, die entsprechenden Signalisationen zu beachten und danken für das Verständnis.

Gemeindebauamt Wünnewil-Flamatt Neu steht der Bevölkerung beim Gemeindehaus in Wünnewil ein öffentlicher Defibrillator zu Verfügung. Der Gemeinderat hat die Dringlichkeit erkannt und veranlasst, dass nebst den beiden Defibrillatoren bei den Sporthallen von Wünnewil und Flamatt auch ein öffentlicher Defibrillator im Dorfkern angeschafft wird. In Flamatt steht zusätzlich auch ein Defibrillator bei der Raiffeisenbank Sensetal zu Verfügung. Gemeindebauamt Wünnewil-Flamatt Sperrung Felseneggstrasse in Wünnewil Erste Hilfe—denn jede Minute zählt

5 Durch die milden Temperaturen in diesem Frühjahr wird die Entwicklung von Raupen mit Brennhaaren gefördert. Es handelt sich dabei um die Raupe eines Schmetterlings welcher „Goldafter“ genannt wird. Diese Raupen werfen regel- mässig Fragen bezüglich Schäden an Laubpflanzen oder Zierpflanzen in Privat- gärten auf. Zudem rufen die Haare der Raupen an Menschen und Tieren Reizun- gen hervor, was Betroffene beunruhigen kann. Dieser Schädling ist kein Quarantäneorganismus mit Bekämpfungspflicht für den kantonalen Pflanzenschutzdienst. Die Bekämpfung wird daher durch Pri- vate vorgenommen, entweder durch professionelle der grünen Branche oder einem Spezialisten der Schädlingsbekämpfung (Kammerjäger etc.). Weitere Informationen finden Sie unter: (www.wuennewil-flamatt.ch) Informationen zu Raupen mit Brennhaaren - Goldafter Veranstaltungen Datum Anlass Lokalität / Treffpunkt Organisator 25. Mai 17:00 Uhr Fiire mit de Chline Kirche Flamatt ref. Kirchgemeinde Wünnewil-Flamatt- Überstorf 25. Mai bis 3. Juni Comptoir de Romont Foire de la Glâne 26. Mai 10:00 Uhr Sense-Turnier Pétanqueplatz neben OS Wünnewil Pétanque-Club Sense-West 26. Mai 19:00 Uhr Spielabend in der Ludothek Ludothek Spuki Ludothek Spuki 29. Mai 19:00 Uhr Lauftreff: Spezialtraining Schulhaus Flamatt Vernetzer/innen+ 30. Mai 09:00 Uhr Blumen für Fron- leichnam bereit- stellen Gemeindehaus Frauengemeinschaft

6 Veranstaltungen Datum Anlass Lokalität / Treff- punkt Organisator 2. Juni 08:30 Uhr Samstagsmarkt Wünnewil Gemeindeplatz Vernetzer/innen+ 3. Juni 14:00 Uhr Spielnachmittag in der Ludothek Ludothek Spuki Ludothek Spuki 3. Juni 19:00 Uhr Serenadenkonzert Kath. Kirche Flamatt Cäcilienchor Flamatt 7. Juni 09:30 Uhr Ausflug der Senioren und Seniorinnen 09:30 Uhr Kirche Wünnewil 09:40 Uhr Wein- handlung Hayoz, Flamatt Senioren- Arbeitsgruppe Wünnewil 8. Juni 09:00 Uhr Backen im Ofenhaus Ofenhaus, Wünnewil Landfrauenverein 9. Juni 20:00 Uhr AMBO in Concert Aula OS Wünnewil Kulturkommission Wünnewil-Flamatt 13. Juni 20:00 Uhr Fraktionssitzung der FDP Wüfla Hotel du Moléson Flamatt FDP Wünnewil-Flamatt 14. Juni 19:30 Uhr Treffen (Frauengruppe Flamatt) Begegnungszent- rum Frauengruppe Flamatt 16. Juni Bring- und Nimmtag 2018 Werkhof Wünnewil Mitte Links - CSP Wünnewil-Flamatt 19. Juni 20:00 Uhr Treff der Mitte Links - CSP Gemeindesaal Mitte Links - CSP Wünnewil-Flamatt 20. Juni 19.30 Uhr Vorbereitungssitzung Generalrat JFL WüFla Theorieraum Feuer- wehrlokal Wünnewil Junge Freie Liste WüFla 20. Juni 18:30 Uhr Fraktionssitzung Sitzungszimmer Gemeindehaus SP / FFW 20. Juni 19:30 Uhr CVP Infoabend/ Fraktionssitzung Gemeindesaal Wünnewil CVP Wünnewil-Flamatt

Günstige und sorgfältige Reparaturen von Pendulen, Wand- und Tischuhren, Schmuck, Schmuckänderungen, (z.B. Trauringe, etc). Auf div. ausgestellten Markenuhren und Schmuck erhalten Sie 10–30% Rabatt (grosse Auswahl an modernen und günstigen Trauringen, Schmuck und Uhren) Ankauf von Altgold, Golduhren, Silber, Zinn. Uhren + Bijouterie, Nussio GmbH A. + M. Brülhart, 3185 Schmitten 026 496 23 77

Mütter-und Väterberatung, Spitex Sense Beratungen für Säuglinge und Kleinkinder bis zum 5. Altersjahr Beratungstage 2018 in Wünnewil im Lokal unter dem Pfarreisaal: 1. Dienstagnachmittag im Monat nachmittags auf Voranmeldung 1. Mittwoch ganzer Tag im Monat ganzer Tag auf Voranmeldung Dienstag 3. Juli Mittwoch 4. Juli Dienstagnachmittag 7. August Mittwoch 8. August Dienstagnachmittag 4. September Mittwoch 5. September Dienstag 2. Oktober Mittwoch 3. Oktober Dienstagnachmittag 6. November Mittwoch 7. November Dienstagnachmittag 4. Dezember Mittwoch 5. Dezember Beratungsdaten 2018 in Flamatt: Katholisches Kirchenzentrum Jeden 2. Montag im Monat: ganzer Tag auf Voranmeldung Montag 09. Juli Montag 13. August Montag 10. September Montag 08. Oktober Montag 12. November Montag 10. Dezember Telefonische Beratungen 026. 419 95 66 Montag bis Freitag 08.00 bis 10.00 Uhr Donnerstag 17.00 bis 18.30 Uhr Zuständige Mütter/Väterberaterin; Marianne Spring e-mail adresse; marianne.spring@spitexsense.ch

As isch a so warm, dass mù chönnti myne as sigi scho Sùmmer.Aber nei, a so wyt simer de würklich no nid, o we di zarte fyne Zyche vom Früeling scho baud verbii sin. I de Hääg si d’Wydebüssle, wo a so sametig si wy Pfötleni vo de Müüs, bereits verblüüt. As wi na kanariegäuba Wasserfau hange Forsytie ùber de grüenlecha Raase. Aus erschti vo de erwachende Natur schtane Köuche vo vöufarbige Toupe styf ùf iines Schtängle. Früschi Lùft fäägt de grau Hümmù klar ù hellblaua. De Früeling isch mit enera lunischi Madam z’verglyche wo iiras schneewyssa Fäderebett nùme langsam zrùggschleet ù mengisch ganz unerwartet ùmmi ùber sich ziet.Ersch we sy fertig gschmückti isch chùnnt di Schönhyt ganz füra. Früeling isch di jüngschti ù wou o schönschti vo de Jaareszyte. Schönhyte hy as Rächt drùf sich zverschpete. De Früeling berùscht Mönsche, ja di ganzi Wäud. Di wermende Sùnneschtraale la d’Hormon verùckt schpiile. Bi de Mönsche tanze Schmätterlinge im Buuch. Bi junge Lüt giit z’Härz vöu flingger, z’Deiche defür langsamer. Di dürre Rosebletter vom letschte Jaar raschle ùngedoudig am Zuun. As Wächsi feet mitùm Buu vo syr Wabewilla ùnter ùm Garagedach a. Ùf emena grosse Bürkenascht tanzet ùbermüetig as Rotköuchli bevor nes de Mietvertrag für d’Sùmmerwoonig ùnterschrybt. D’Matta isch scho fei a chly grüener cho ù di erschte Blueme troue sich füra. Die blùtte Escht vo de Yyche dürzie de Lämmerwouchehümmù wy schwörzlechi Adere. Zwüschera Bluemematta im rote Lättufer ibettet schprüdlet z’lùschtiga Amtmerswülbächli ùber glatti Schtine de Seisa agäge. Schlyfschue chäme im Äschtrich a na Dachbauke gheicht, Schii ù Schlitte in a Egge gschtöut. Die erschti Schtùbeflüüga setzt sich ùf e Ästüsch. Hyzunge chäme zrùgggschtöut, as Feischter würd dùffe. A usglüeta Buur flickt siner chnochedürr Vogùgschüch oder git am Traktor sina lötschta Schlüff. Är laat de fruchtbar Härd dür syne Fingere risle. De Büri ù o aune Hobbygärnter giit de Pous höjer, si chi fasch nüme ùf z’gartne warte. A schattige hoi glägne Schtölle sy no Schneeschtreife z’gsee, aber a Chor Singvögu schmätteret as Früelingskonzärt.De lötschta Morgenäbu schmychlet de Nasa,i de Schüür schmecktes nachùm lötschte trochene Höi. D’Froue hett z’Pùtzfieber packt, si büschele d’Läschpe ù blase d’Haar ùs de Schtürna.Vorhäng chäme achi gno ù d’Feischter putzti.Teppiche la sich d’Haar wäsche. Für nas jùngs Mitli bedütet de Früeling a lenga Blick ùs Manneùge,für deVater z’Flicke ù z’Kanne vo lùftleere Velopnö, vo Schoukle ù Rùtschbaane, für na Bueb a Schuttiballa ù nas ùbermüetigs chääre ùber di böschti Schportmannschaft. Öuteri Lüt wage de erscht Schpaziergang a na schtülla Waudrand. De Früeling isch as früschpflanzets Stüffmüetterli bimena Grabschty, a Trùppela schpringendi, sich neckendi Chinn ùf mena Schuuhusplatz, a Hosesack vou Mässer, Bändleni ù süsch no allerhand. Är isch z’dräckiga Schneewasser i mena süsch klare Bärgbach oder de frächa, gwundriga Lùft wo d’Chlidersüüm lüpft oder de drüfach Sauto vo nera mùnteri Forälla. Aer isch di letschti Vorbereitig vo de Früelingsversammlige, wobi jedi Gmiin de böschta Abschluss wetti präsentiere. I däri Jaareszyt schöut sich auti Rüna vo de Büüm, jungi Schösslinge gùgge vou Tatedrang iz Lääbe. De Früeling isch a Nüanfang, Zyt auti Laschte abzschüttle ù fröölich nüwi Wääge z’gaa. Höchschti Zyt tuechfüelig z’nää ù anand besser leere z’kenne ù o z’verschtaa. Zyt froo ù muetig ù mit vöu Gurasch i Zuekunft z’gùgge. De Früeling isch a liebenswürdigi, langhäregwünschti fyni Schönhyt, wo ging vöu z’schpeet chùnnt – ù vöu zwenig lang blybt.

MARIUS GLAUSER TEXT·POESIE·KOLUMNE·ESSAY·LYRIK DieSchreibWerkstatt Kulturkommission Wünnewil-Flamatt ESSAY Früeling Früeling Früeling Früeling Früeling

Grafik – Beschriftung – Druck Unsere Leidenschaft – Ihr Erfolg Beauregard 3, 1700 Fribourg T 0264255161, info@canisius.ch www.canisius.ch

Eintritt frei Kollekte Aula OS Wünnewil Samstag 9. Juni 2018 20:00Uhr Unterhaltungs- musik

Spiel und Spass für Gross und Klein! Öffentliche Spielevents: Wann: Samstag, 26. Mai 2018 ab 19.00 Uhr Sonntag, 3. Juni 2018 ab 14.00 Uhr Wo: Ludothek Spuki, Dorfstrasse 58, 3184 Wünnewil Preise: Das Spielen kostet natürlich nichts. Snacks und Getränke sind organisiert. Gerne dürft Ihr unser Sparschwein mit einem für euch angemessenen Betrag füttern. Interessiert? Dann schaut vorbei. Egal ob Jung oder Alt, es hat für jeden was dabei! Spass und Kurzweil sind garantiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gesucht: per sofort oder nach Vereinbarung ein/e Mitarbeiter/in im Ludo- Team Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich bei: Anita Gurtner 026 496 33 64 / Petra Lehmann 026 496 32 03 per Mail: info@ludo-wuefla.ch

Fitnessgruppe Frauenpower Kennt Ihr das auch? Ihr Mamis möchtet gerne fit bleiben, habt aber niemanden, der währenddessen auf Eure Kinder aufpasst. Das kann sich ab dem 30. August 2018 ändern! Wir bewegen uns zu fetziger Musik (Aerobic, Bodyforming) während die Kinder sich unter Beaufsichtigung einer ausgebildeten Leiterin in der gleichen Turnhalle nebenan austoben dürfen. Ob mit Kind oder ohne - jeweils donnerstags zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr in der Turnhalle Flamatt, sind alle herzlich Willkommen.

Mitnehmen: Turnschuhe, bequeme Turnkleider, etwas zu trinken, Handtuch Kosten:Erwachsene Fr. 100.00 / Jahr Kinder Fr. 40.00 / Jahr Gratis Schnuppertraining am Donnerstag 28. Juni 2018 und 5. Juli 2018! Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldung und Info: Daniela Sägesser, 079/ 312 65 71 Sportliche Grüsse Turnverein Flamatt-Neuenegg Fitnessgruppe Frauenpower Kennt Ihr das auch? Ihr Mamis möchtet gerne fit bleiben, habt aber niemanden, der währenddess auf Eure Kinder aufpasst. Das kann sich ab dem 30. August 2018 ändern! Wir bewegen uns zu fetziger Musik (Aerobic, Bodyforming) während die Kinder sich unter Beaufsichtigung einer ausgebildeten Leiterin in der gleichen Turnhalle nebenan austoben dürfen. Ob mit Kind oder ohne - jeweils donnerstags zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr in der Turnhalle Flamatt, sind alle herzlich Willkommen.

Mitnehmen: Turnschuhe, bequeme Turnkleider, etwas zu trinken, Handtuch Kosten:Erwachsene Fr. 100.00 / Jahr Kinder Fr. 40.00 / Jahr Gratis Schnuppertraining am Donnerstag 28. Juni 2018 und 5. Juli 2018! Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldung und Info: Daniela Sägesser, 079/ 312 65 71

Schiessbrillen, Kontaktlinsen und Brillen Flamatt 031 741 40 40 Köniz 031 971 11 50 www.rollioptik.ch

Sie können auch lesen