Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern

Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Guck
Mal 18. –19.5.
2 019




Luzerner
Museums-
wochen-
ende
museenluzern.ch
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Guck                               Luzerner
                                   Museums-
Mal 18. –19.5.                     wochen-
                                   ende
2 019
Während zwei Tagen bieten alle neun beteiligten Mu-
seen zusammen mit Partnern von 10.00 bis 18.00 Uhr ein
vielseitiges Programm (siehe letzte Seite und Umschlag).
Schauen Sie vorbei, lassen Sie sich überraschen und
entdecken Sie Neues!

Auftakt mit Sprengkraft
Samstag, 11.00 Uhr, Terrasse Gletschergarten
Erleben Sie im Gletschergarten im Rahmen des Projekts
FELS eine Sprengung: heftig, eindrücklich und un-
gefährlich.

Saturday Night Special
Samstag, 18.00 – 22.00 Uhr, Historisches Museum Luzern
und Natur-Museum Luzern
Prickelnde Jazzimprovisationen, packende Theater-
touren, faszinierende Zeitreisen, fesselnde Mitmach-
Attraktionen, knisterndes Feuer, Kulinarik von der
Steinzeit bis heute und viele weitere Überraschungen
sorgen für einen unvergesslichen Abend.

Internationaler Museumstag
und Stadtluzerner Familientag
Am Sonntag, 19. Mai sind der Internationale Museums-
tag mit dem Thema «Museen – Zukunft lebendiger
Traditionen» und der erste Luzerner Familientag zu Gast.

Oldtimer-Bus-Shuttle
Drei Oldtimer-Busse verbinden die Museen miteinan-
der (siehe Umschlag letzte Seite).

#guckmal19
In jedem Museum gibt es einen Selfiepoint. Teilen
Sie Ihre Schnappschüsse und Erlebnisse unter Hashtag
#guckmal19.

Gäste
Als Gäste sind das Institut für Jazz und Volksmusik der
Hochschule Luzern – Musik, das Figurentheater des
Luzerner Theaters und die Stiftung Fokus Familie dabei.

Piktogramme: Veranstaltungen speziell geeignet
für Kinder / speziell geeignet für Familien
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Saturday
Night Special
18.00 – 22.00 Uhr, Historisches Museum Luzern und
Natur-Museum Luzern

Programm
• Musikalische Interventionen mit dem Improvisati-
  onsensemble des Instituts für Jazz und Volksmusik
  der Hochschule Luzern – Musik: Die Räume der
  beiden Museen und ausgewählte Objekte werden
  in verschiedenen Formationen (vom Solo bis
  zum Tutti) in Kurzinterventionen zum Klingen ge-
  bracht.

  Besetzung:
  Anja Ebenhoch: Oboe; Allesandro Frei: Gitarre;
  Annika Granlund: Tuba; Ivan Iuzmukhametov
  Klavier; Tobias Künzli: Klavier; Florence Meister:
  Harfe; Christoph Ruckli: Bass; Silvan Schmid:
  Drums; Hannah Wirnsperger: Querflöte

• Packende Theatertouren mit der Schauspielerin
  Franziska Senn

• Fesselnde Mitmach-Attraktionen: Fladenbrot und
  Suppe über dem knisternden Feuer zubereiten,
  einfache Colliers und kleine Kunstwerke herstellen
  wie vor 7000 Jahren und viele weitere Überra-
  schungen

• Kulinarische Köstlichkeiten von der Steinzeit bis
  heute
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Bourbaki                                                 Gletscher
Panorama                                                 garten




Das riesige Rundbild ist ein europäisches Kultur-        Der Gletschergarten Luzern mit seinen Gletschertöpfen
denkmal und ein Sinnbild für die humanitäre Schweiz.     aus der Eiszeit gehört zu den ältesten Naturdenkmä-
Es erinnert an die Internierung von 87 000 französi-     lern der Schweiz. Ein Highlight ist das Spiegellabyrinth
schen Soldaten im Winter 1871.                           Alhambra.

Spezialprogramm                                          Spezialprogramm
Siehe letzte Seite und Umschlag                          Siehe letzte Seite und Umschlag

Durchgehende Angebote                                    Durchgehende Angebote
• 9.00 – 18.00 Uhr: Museumsbesuch mit Tablet und App     11.00 – 17.00 Uhr: Workshop «Eisflocken»
  «My Bourbaki Panorama»
• 9.00 – 18.00 Uhr: Suchspiel «Was stimmt hier nicht?»   Besondere Attraktion
                                                         Sa, 12.00 – 18.00 Uhr / So, 11.00 – 17.00 Uhr: Offene
Sonderausstellung                                        Baustelle Projekt FELS
Sehwunder. Trick, Trug & Illusion
                                                         Gastro: Flammkuchen, Pizzas, Hotdogs und Grillwürste
Gastro: Allerlei Spezialitäten im Bourbaki Bistro        von der Metzgerei Doggwiler

BOURBAKI PANORAMA LUZERN                                 GLETSCHERGARTEN LUZERN
Löwenplatz 11, 6004 Luzern                               Denkmalstrasse 4, 6006 Luzern
bourbakipanorama.ch                                      gletschergarten.ch
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Hans                                                     Historisches
Erni                                                     Museum
Museum                                                   Luzern




                                                         Geschichte erleben – innovativ, packend, anders.
                                                         Theatertouren, Ausstellungen und Veranstaltungen
                                                         zeigen die Kulturgeschichte des Kantons Luzern.

                                                         Spezialprogramm
Als Erinnerung an den populären Künstler Hans Erni       Siehe letzte Seite und Umschlag
(1909 – 2015) zeigt das Museum rund 300 Bilder, Zeich-
nungen, Plastiken und Auftragsarbeiten aus dem           Durchgehende Angebote
Früh- bis Spätwerk.                                      • Sa/So, 10.00 –18.00 Uhr: Suchspiele «Aschenputtel»,
                                                           «Rotkäppchen», «Der Drache»
Spezialprogramm                                          • So, 12.00 –17.00 Uhr: Familienplausche «Plötzlich Prinz
Siehe letzte Seite und Umschlag                            und Prinzessin», «Münzen prägen», «Abenteuer mit
                                                           den Zeitdetektiven»
Ausstellungen                                            • Sa/So, 10.00 –18.00 Uhr: Audioguide «Der Totentanz
• Hans Erni und Paul Jaray. Der Künstler und der           auf der Spreuerbrücke»
  Stromlinienpionier
• Kunstflüge. Fliegen in der Kunst vom 17. bis ins 21.   Sonderausstellungen
  Jahrhundert                                            • Rocky-Docky – 450 Jahre Altes Zeughaus Luzern
                                                         • Melk Thalmann: Gatti (in Kooperation mit Fumetto
Gastro: Raffinierte Kreationen im Restaurant Piccard,      Comic Festival Luzern)
währschafte Klassiker im Selbstbedienungsrestaurant
Mercato oder Kaffee und Kuchen in der Lounge             Gastro: Feine Köstlichkeiten in und um die Café-Bar
beim Filmtheater                                         LOKAL

HANS ERNI MUSEUM                                         HISTORISCHES MUSEUM LUZERN
Lidostrasse 5, 6006 Luzern                               Pfistergasse 24, 6003 Luzern
hansernimuseum.ch                                        historischesmuseum.lu.ch
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Kunstmuseum                                               Natur-Museum
Luzern                                                    Luzern




                                                          Das Natur-Museum Luzern steht für die Natur im
                                                          Herzen der Schweiz. Kostbare Sammlungen aus drei
                                                          Jahrhunderten erklären, wie Natur sich entwickelt –
                                                          vor Ort und weltweit.

Das Kunstmuseum Luzern gehört zu den bedeutends-          Spezialprogramm
ten Schweizer Kunstmuseen. Es zeigt wichtige zeit-        Siehe letzte Seite und Umschlag
genössische Positionen und präsentiert Werke aus seiner
umfangreichen Sammlung.                                   Durchgehende Angebote
                                                          • Sa/So, 10.00 –18.00 Uhr: Parcours «Schnecken» und
Spezialprogramm                                             «Wald»
Siehe letzte Seite und Umschlag                           • So, 10.00 –16.00 Uhr: Steinzeit-Workshops «Mehl
                                                            mahlen und Teig kneten», «Spinnen mit der Hand-
Sonderausstellungen                                         spindel», «Schmuck und Amulette kreieren»,
• Und die alten Formen stürzen ein. Kunst um                «Erdfarben herstellen», «Feuer bohren und schla-
  1800 aus der Sammlung                                     gen», «Brot backen und Bouillon kochen»
• News! Erwerbungen im Kontext der Sammlung
• Keiichi Tanaami. In Kooperation mit Fumetto             Sonderausstellungen
  Comic Festival Luzern                                   • Wie viel Urzeit steckt in dir?
                                                          • Fossilien aus der Sammlung des Natur-Museums Luzern
Gastro: Ein spezielles Angebot an Kuchen und Geträn-
ken für Familien und Kinder im Museumscafé im             Gastro: Spezielle Angebote in und um die Café-Bar
4. Stock des KKL (und eine wunderbare Aussicht dazu)      LOKAL

KUNSTMUSEUM LUZERN                                        NATUR-MUSEUM LUZERN
Europaplatz 1, 6002 Luzern                                Kasernenplatz 6, 6003 Luzern
kunstmuseumluzern.ch                                      naturmuseum.ch
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Richard                                                      Sammlung
Wagner                                                       Rosengart
Museum




Richard Wagner war einer der berühmtesten Kompo-
nisten der Musikgeschichte. Das Landhaus, in dem er
viele seiner Werke schuf, ist heute als Museum zugänglich.   Begegnen Sie einzigartigen Werkgruppen von Paul
                                                             Klee, Pablo Picasso und weiteren 23 weltberühmten
Spezialprogramm                                              Künstlern des Impressionismus und der Klassischen
Siehe letzte Seite und Umschlag                              Moderne.

Durchgehende Angebote                                        Spezialprogramm
• Museumsquiz ( ab 8 Jahren)                                 Siehe letzte Seite und Umschlag
• Wagner als Comicfigur zeichnen (       ab 8 Jahren)
                                                             Durchgehende Angebote
Sonderausstellung                                            Video «Für das Auge – ein Gespräch mit Angela
So wird mir der Weg gewiesen – Siegfried Wagner              Rosengart»
(1869 –1930)
                                                             Permanente Ausstellung
Gastro: Diverse süsse und herzhafte Angebote im              Werke von 25 Künstlern, u. a. von Picasso und Klee
Sommercafé auf dem Vorplatz des Museums (nur bei
schönem Wetter geöffnet)                                     Gastro: Kein Angebot

RICHARD WAGNER MUSEUM                                        SAMMLUNG ROSENGART
Richard-Wagner-Weg 27, 6005 Luzern                           Pilatusstrasse 10, 6003 Luzern
richard-wagner-museum.ch                                     rosengart.ch
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Verkehrshaus
der Schweiz




Das Verkehrshaus zeigt erlebbar, spannend und ab-
wechslungsreich die Entwicklung des Verkehrs
und der Mobilität auf Strasse und Schiene, im Wasser,
in der Luft und im Weltall.

Spezialprogramm
Siehe letzte Seite und Umschlag

Durchgehende Angebote
• Sa/So, 10.00 –18.00 Uhr: Verkehrsgarten – auf
  Tret-Carts lernen, wie die Verkehrsregeln funktionieren
  ( von 3 bis 12 Jahren)
• Sa/So, nachmittags (Zeiten vor Ort beachten):
  Icaros – virtuell durch die Lüfte fliegen! Ein Virtual-
  Reality-Erlebnis gesteuert mit den Bewegungen des
  Körpers ( ab 12 Jahren und 1,40 m Körpergrösse)

Sonderausstellungen
• Die Schweiz fliegt
• Italo-Design 1968 bis 1978
• Knie auf Reisen

Gastro: Raffinierte Kreationen im Restaurant Piccard,
währschafte Klassiker im Selbstbedienungsrestaurant
Mercato oder Kaffee und Kuchen in der Lounge beim
Filmtheater

VERKEHRSHAUS DER SCHWEIZ
Lidostrasse 5, 6006 Luzern
verkehrshaus.ch
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Gäste des Luzerner
Museumswochenendes




Institut für Jazz und Volksmusik der Hochschule
Luzern – Musik
Das Improvisationsensemble spielt im Rahmen des
Saturday Night Special von 18.00 bis 22.00 Uhr in ver-
schiedenen Formationen (vom Solo bis zum Tutti) im
Historischen Museum und im Natur-Museum Luzern.
hslu.ch/de-ch/musik




Figurentheater des Luzerner Theaters
Das Figurentheater des LT kommt mit seiner Monster-
box ins Museum. Die Monsterfütterung findet im
Bourbaki Panorama (So, 10.00 –12.00 Uhr) und im Kunst-
museum Luzern (So, 14.00 –16.00 Uhr) statt. Wer getraut
sich, den orangen Schlucker in der Box zu füttern?
luzernertheater.ch




Stiftung Fokus Familie
Die Stiftung Fokus Familie organisiert am Sonntag,
19. Mai den ersten Stadtluzerner Familientag. Auch
die neun Museen in der Stadt Luzern machen mit.
Registrieren Sie sich kostenlos für eines der acht Tages-
programme, die jeweils einen Museumsbesuch und
weitere Aktivitäten umfassen: fokusfamilie.ch/ticket
(die Plätze sind beschränkt).
fokusfamilie.ch/familientag
Guck Mal 18.-19.5. 2019 Luzerner Museums - Naturmuseum Luzern
Programm                                                   16.00 –16.45 Uhr Gletschergarten: Führung «Der
                                                                            Gletschergarten und seine wertvollen
                                                                            historischen Landschaftsreliefs», mit
Sofern nicht vermerkt, ist keine Anmeldung für die                          Madlena Cavelti, historische Kartografin
Veranstaltungen nötig.
                                                           16.00 –16.45 Uhr Bourbaki Panorama: Führung durch
Piktogramme: Veranstaltungen speziell geeignet                              die Sonderausstellung «Sehwunder.
für Kinder / speziell geeignet für Familien                                 Trick, Trug & Illusion»

                                                           17.00 –17.45 Uhr   Gletschergarten: Führung «Der
Samstag                                                                       Gletschergarten und seine wertvollen
                                                                              historischen Landschaftsreliefs», mit
10.30 – 11.30 Uhr Bourbaki Panorama: Kinderführung                            Madlena Cavelti, historische Kartografin
                  mit Anna und Lilly
                                                           18.00 – 22.00 Uhr Historisches Museum Luzern und
11.00 Uhr        Gletschergarten: Projekt FELS.                              Natur-Museum Luzern:
                 Eine Sprengung erleben: heftig, ein-                         Saturday Night Special
                 drücklich und ungefährlich

11.00 – 12.00 Uhr Hans Erni Museum: Führung                Sonntag
                  «Spiegel-Bilder – das Selbstbildnis im
                  Werk von Hans Erni», mit Heinz           10.00 –12.00 Uhr   Bourbaki Panorama: Monsterfütterung
                  Stahlhut und Martina Kral                                   mit dem Figurentheater des LT

13.30 – 14.00 Uhr Historisches Museum Luzern:              10.00 –10.45 Uhr   Gletschergarten: Halbszenische Füh-
                  Rocky-Docky – Zeitreise ins Jahr 1774                       rung «Marie Amrein-Troller (1849 –1931)
                                                                              und ihr Gletschergarten», mit Regula
14.00 – 15.00 Uhr Kunstmuseum Luzern: Führung durch                           Egli, Urenkelin von Marie Amrein
                  die Ausstellung «Und die alten Formen
                  stürzen ein»                             10.00 –16.00 Uhr   Natur-Museum Luzern: Steinzeit-Work-
                                                                              shops «Mehl mahlen und Teig kne-
14.00 – 14.45 Uhr Bourbaki Panorama: Falt-Workshop                            ten», «Spinnen mit der Handspindel»,
                  «Von Krähen, Hunden und Wölfen»                             «Schmuck und Amulette kreieren»,
                                                                              «Erdfarben herstellen», «Feuer bohren
14.00 – 14.45 Uhr Historisches Museum Luzern: Theater-                        und schlagen», «Brot backen und
                  tour «Ballade eines Zimmermädchens»                         Bouillon kochen»

15.00 – 15.45 Uhr Historisches Museum Luzern: Theater-     11.00 –12.30 Uhr   Kunstmuseum Luzern: Familienführung
                  tour «New Switzerland»                                      mit Workshop in der Ausstellung «Und
                                                                              die alten Formen stürzen ein» (
15.00 – 15.45 Uhr Sammlung Rosengart: Rundgang                                ab 5 Jahren)
                  «Mein Lieblingsbild – Mitarbeitende
                  des Museums erzählen im Dialog»          11.00 –11.45 Uhr   Gletschergarten: Halbszenische Füh-
                                                                              rung «Marie Amrein-Troller (1849 –1931)
15.30 – 16.00 Uhr Historisches Museum Luzern:                                 und ihr Gletschergarten», mit Regula
                  Rocky-Docky – Zeitreise ins Jahr 1569                       Egli, Urenkelin von Marie Amrein

16.00 – 16.30 Uhr Richard Wagner Museum: Klavier-          11.00 –11.45 Uhr   Historisches Museum Luzern: Theater-
                  konzert auf dem Erard-Flügel von                            tour «Rostige Ritter anno 1386»
                  Richard Wagner
                                                           11.00 –12.00 Uhr   Verkehrshaus der Schweiz: Führung
16.00 – 16.45 Uhr Historisches Museum Luzern: Theater-                        «Der Direktor erzählt» (Anm. nötig
                  tour «Queen Victoria in Luzern»                             unter www.verkehrshaus.ch/fuehrung)
11.30 –12.00 Uhr   Sammlung Rosengart: Rundgang             15.00 –15.30 Uhr Bourbaki Panorama: Falt-Workshop
                   «Bilder-Geheimnisse: was uns Motive                       «Von Krähen, Hunden und Wölfen»
                   und Farben verraten können»
                                                            15.30 –16.00 Uhr Sammlung Rosengart: Familienführung
12.00 –17.00 Uhr Historisches Museum Luzern: Familien-                       «Geheimnisvolle Zeichen – auf den
                 plausche «Plötzlich Prinz und Prinzes-                      Spuren von Paul Klee»
                 sin», «Münzen prägen», «Abenteuer mit
                 den Zeitdetektiven»                        16.00 –16.45 Uhr Richard Wagner Museum: Rundgang
                                                                             «Wie es ist, Sohn eines Genies zu sein»,
12.00 –12.45 Uhr Historisches Museum Luzern:                                 mit der Kuratorin Dr. Verena Nägele
                 Theatertour «Zieh dich an! Kleider –
                 Zeitreise»                                 16.00 –16.45 Uhr Historisches Museum Luzern: Theater-
                                                                             tour «Aschenputtel träumt»   &
12.30 –13.00 Uhr Historisches Museum Luzern:
                 Rocky-Docky – Zeitreise ins Jahr 1955      16.00 –17.00 Uhr   Bourbaki Panorama: Restauratoren-
                                                                               Führung hinter die Kulissen des
13.00 –13.30 Uhr Sammlung Rosengart: Führung                                   Bourbaki Panorama, mit Liselotte
                 «Bilder-Geheimnisse: was uns Motive                           Wechsler
                 und Farben verraten können»                                   (Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung
                                                                               empfohlen: 041 412 30 30)
13.00 –13.45 Uhr Bourbaki Panorama: Führung durch
                 die Sonderausstellung «Sehwunder.          16.30 –17.00 Uhr   Sammlung Rosengart: Familien-
                 Trick, Trug & Illusion»                                       führung «Geheimnisvolle Zeichen – auf
                                                                               den Spuren von Paul Klee»
13.00 –14.00 Uhr Verkehrshaus der Schweiz: Führung
                 «Der Direktor erzählt» (Anm. nötig
                 unter www.verkehrshaus.ch/fuehrung)

13.30 –14.00 Uhr Historisches Museum Luzern:
                 Rocky-Docky – Zeitreise ins Jahr 1798      Tickets
14.00 –16.00 Uhr Kunstmuseum Luzern: Monsterfütterung       Wochenend-Ticket
                 mit dem Figurentheater des LT              inkl. Saturday Night Special
                                                            Ticket: Luzerner Museums-Pass
14.00 –14.45 Uhr Richard Wagner Museum: Rundgang            Preis: CHF 36.–
                 «Wie es ist, Sohn eines Genies zu sein»,   Gültigkeit: 2 Tage
                 mit der Kuratorin Dr. Verena Nägele        Besonderes: Pro Museums-Pass sind zwei Kinder
                                                            bis 16 Jahre gratis (gilt nur am 18. /19. Mai)
14.00 – 14.45 Uhr Historisches Museum Luzern:               Verkaufsstellen: Bei allen beteiligten Museen,
                  Theatertour «Zieh dich an! Kleider –      Tourist Office am Bahnhof Luzern
                  Zeitreise»

14.30 –15.00 Uhr Sammlung Rosengart: Familien-              Einzel-Tickets
                 führung «Geheimnisvolle Zeichen – auf      In allen beteiligten Museen können auch Einzel-
                 den Spuren von Paul Klee»                  Tickets gekauft werden (alle Vergünstigungen gültig).

14.30 –15.00 Uhr Historisches Museum Luzern:                Ticket Saturday Night Special
                 Rocky-Docky- Zeitreise ins Jahr 1924       Preis: CHF 20.– Erwachsene, CHF 15.– Kinder
                                                            (Luzerner Museums-Pass gültig, keine weiteren
15.00 –15.45 Uhr Historisches Museum Luzern: Theater-       Vergünstigungen)
                 tour «Rostige Ritter anno 1386»
                    &
Route 1




                        Ro
                             ute
                                   2


  Bourbaki Panorama, Gletschergarten,
  Hans Erni Museum, Historisches Museum Luzern,
  Kunstmuseum Luzern, Natur-Museum Luzern,
  Richard Wagner Museum, Sammlung Rosengart,
  Verkehrshaus der Schweiz




Oldtimer-
Bus-Shuttle
Busse fahren zwischen 10.00 und 18.00 Uhr.
Transport nur mit einem gültigen Museumsticket.

Abfahrtszeiten
Route 1: Verkehrshaus – Pfistergasse
Verkehrshaus (9 & 3)            jeweils             .00 & .30 Uhr
Löwenplatz (1 & 2)              jeweils             .08 & .38 Uhr
Bahnhof (5 & 8)                 jeweils             .15 & .45 Uhr
Pfistergasse (4 & 6)            jeweils             .30 & .00 Uhr

Route 2: Pfistergasse – Richard Wagner Museum
Pfistergasse (4 & 6)            jeweils .00 Uhr
Richard Wagner Museum (7) jeweils .00 Uhr

Hinweise
Platzzahl beschränkt (ca. 30 Plätze).
Es gilt «first come, first serve».


            Bourbaki Panorama, Gletschergarten,
            Hans Erni Museum, Historisches Museum,
            Kunstmuseum, Natur-Museum,
            Richard Wagner Museum, Sammlung Rosengart,
            Verkehrshaus der Schweiz

            Partner:
            Institut für Jazz und Volksmusik der HSLU,
            Figurentheater des LT,
            Stiftung Fokuas Familie
Nächster Teil ... Stornieren