ÖH WIWI MASTERPLANER

ÖH WIWI MASTERPLANER

ÖH WIWI MASTERPLANER

wiwi@oeh.jku.at Stand: Sept. 14 ÖH WiWi Masterplaner

ÖH WIWI MASTERPLANER

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 2 ÖH WiWi Masterplaner Inhaltsverzeichnis Masterkurse nun auch schon im Bachelor möglich � Seite 4 Ein KUSSS für alle Fälle � Seite 4 1. General Management � Seite 5 2. General Management Double Degree Troyes-Linz � Seite 22 3. Economics � Seite 30 4. Management and Applied Economics � Seite 39 5. Global Business Austria / Kanada / Taiwan � Seite 53 6. Global Business Russland / Italien / Österreich � Seite 59 7. Finance and Accounting � Seite 63 8. Management und Ethik � Seite 72 Bibliotheksöffnungszeiten � Seite 73 Campusplan � � Seite 74 Service meiner ÖH WiWi � Seite 75 Impressum: Medieninhaber, Herausgeber und Verleger: ÖH JKU – Hochschülerinnen und Hoch- schülerschaft an der Johannes Kepler Universität Linz, oeh.jku.at, Altenbergerstr.

69, 4040 Linz. Für den Inhalt verantwortlich: Bernadette Reitinger, Vorsitzende ÖH WiWi Lisa Schwenn lisa.schwenn@oeh.jku.at Stefanie Hauser stefanie.hauser@oeh.jku.at Markus Isack markus.isack@oeh.jku.at

ÖH WIWI MASTERPLANER

3 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Liebe Studierende! Mit dieser Broschüre wollen wir euch die Curricula der Masterstudien, die in der Studien- richtung WiWi angeboten werden, erläutern. Damit ist der zweite Schritt in der Umset- zung des Bolognaprozesses an der SoWi Fakultät gesetzt. Gemeinsam mit den ProfessorInnen und Mitgliedern der Studienkommission konnten wir uns bei der Entwicklung der Masterstudienpläne einbringen und beteiligen. Heraus- gekommen sind sieben Masterstudien mit durchaus attraktiven Programmen. Weil wir uns ständig verbessern wollen, sind wir natürlich auf Anregungen von euch an- gewiesen, damit wir diesen Planer zu euren Gunsten weiterentwickeln können, schickt uns dazu einfach eure Anregungen.

Jetzt wünsche ich euch im Namen des gesamten ÖH WiWi Teams viel Erfolg und alles Gute beim Studieren! Liebe Güße Bernadette Bernadette Reitinger bernadette.reitinger@oeh.jku.at Sprechstunden deiner ÖH WiWi Du erreichst uns unter wiwi@oeh.jku.at oder auch telefonisch unter: 0732 2468 Durchwahl 8622 oder 8623 und in unseren Sprechstunden während des Semesters Mo - Do von 10:00 bis 12:00 und von 13:30 bis 15:30 im SOWI-Büro (gegenüber der Sparkasse im Keplergebäude).

ÖH WiWi Masterplaner 4 wiwi@oeh.jku.at Masterkurse nun auch schon im Bachelor möglich Gegen Ende des Bachelors passiert es vielen StudentInnen, dass sie fast keine Kurse mehr zu belegen haben, aber auch noch mit keinen Masterkursen starten können, da man für einen Master ein ab- geschlossenes Bachelor- oder Diplomstu- dium benötigt.

Dies führt zu sehr viel Frei- zeit und zu wenig Fortschritt im Studium. Im letzten Semester konnte es deine ÖH WiWi durchsetzen, dass Studierende, die im Bachelorstudium Wirtschaftswissen- schaften von den benötigten 180 ECTS bereits 150 ECTS vorweisen können, durch den/die LVA-LeiterIn in Einstiegskur- se der Masterprogramme aufgenommen werden (Vorausgesetzt die Kapazitäten in den jeweiligen Kursen sind vorhanden). Auf Antrag des Studierenden ist es dem Vizerektor für Lehre möglich, bei Vorlage der oben genannten Kriterien den Studie- renden für Lehrveranstaltungen aus Mas- tercurricula zuzulassen.

Als Hilfestellung für die LVA Leiter wurde Seitens der ÖH WiWi für die unkomplizier- te Überprüfung der Voraussetzungen ein am Prüfungsraster angelehntes Formular erstellt. Dieses musst du einfach ausfül- len, dem LVA Leiter vorlegen und schon kannst du im Master loslegen (das Raster ist auf Anfrage bei jedem WiWi Teammit- glied erhältlich bzw. auch im SoWi Büro) Ein KUSSS für alle Fälle Die Lehrveranstaltungs-Anmeldung er- folgt über das Internet, und zwar über die Internet-Plattform KUSSS – Kepler Univer- sity Study Support System (www.kusss. jku.at). Da für Lehrveranstaltungen im Wi- Wi-Studienplan das Zufallsprinzip bei der Zuteilung gilt, ist es egal, wann du dich für deine Lehrveranstaltungen innerhalb des Anmeldezeitraumes anmeldest.

Die Anmeldung muss nur rechtzeitig er- folgen, die Zuteilung erfolgt dann mittels einer Formel per Zufall! Wichtig ist, dass du im KUSSS auch deine Mail-Adresse angibst, da du so Infos direkt vom/n der LVA-LeiterIn erhältst (wenn zB ein Ter- min mal wegen Krankheit entfällt). Wenn du Probleme mit KUSSS hast, kannst du dich auch an den KUSSS-Support wenden (kusss@jku.at).

TIPP: Eine nähere Beschreibung von KUSSS findest du im „How to KUSSS“ , welche alle Infos für dich zum Anmeldemodus beinhaltet! Lehrverantaltungsabmeldung Falls du einen Lehrveranstaltungsplatz hast, ihn aber nicht mehr benötigst, musst du dich abmelden. Es gibt hierbei zwei Möglichkeiten: • Du meldest dich noch vor dem 1. Termin der LVA ab. Das geht noch über Kusss. Dir entstehen durch die Abmeldung keinerlei Konsequenten. • Du meldest dich innerhalb der ers- ten 20 % der LVA-Termine ab. Das geht nur über die Servicepoints. Du wirst im nächsten Semester bei der Zuteilung nachrangig behandelt.

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 1 Grundsätzliches � Seite 6 Zulassung � Seite 6 Aufbau des Studiums � Seite 7 Idealtypischer Studienverlauf � Seite 8 Pflichtfächer � Seite 8 Wahlfächer / -module: Leadership-Phase � � Seite 11 Spezialisierungsphase � Seite 14 Masterarbeit � Seite 18 Studienabschluss � Seite 19 Übersichtsplan � Seite 20 General Management 5

ÖH WiWi Masterplaner 6 wiwi@oeh.jku.at Das Masterstudium General Management an der JKU schließt mit dem akademischen Grad Master of Sciene (MSc) ab. Das Studium umfasst 120 ECTS und hat eine Mindest- studiendauer von vier Semestern.

Optional zumTitel MSc kann man den Zusatz „Specialized Competence in …“ anführen, wenn man die für den Themenbereich relevanten Module absolviert und die Masterar- beit ebenfalls in diesem Themenbereich verfasst wird. Es können folgende Specialized Competences erworben werden: • Marketing und International Marketing • Global Strategic Management • Human Resource Management & Organization • Entrepreneuership Voraussetzung für dieses Masterstudium ist ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplom- studium. Der Master General Management baut auf dem Bachelorstudium Wirtschafts- wissenschaften an der JKU auf, welches ohne Auflagen zur Zulassung berechtigt, egal welcher Studienschwerpunkt gewählt wurde.

Auch das Diplomstudium WiWi berechtigt zur Zulassung ohne Auflagen!

Kann der Abschluss eines anderen Studiums an einer anderen Universität oder Fach- hochschule bzw einer sonstigen inländischen oder ausländischen postsekundären Bil- dungseinrichtung nachgewiesen werden, so wird vorausgesetzt, dass das absolvierte Studium dem Bachelorstudium WiWi nach Inhalt und Umfang gleichwertig ist. Damit Gleichwertigkeit gegeben ist, müssen aus folgenden Bereichen im Rahmen eines Ba- chelor- oder Diplomstudiums im angegebenen Mindestumfang/-niveau positiv nachge- wiesen werden: • Betriebswirtschaftslehre im Ausmaß von 30 ECTS • Volkswirtschaftslehre im Ausmaß von 10 ECTS • Englisch Abschlussniveau C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenz- rahmen für Sprachen; sofern Englisch Mutter- oder Schulsprache ist bzw ein Studi- um in englischer Sprache absolviert wurde, gilt diese Voraussetzung als erfüllt.

Grundsätzliches Zulassung

7 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Die Englischkenntnisse können auch durch folgenden Nachweis erbracht werden: • TOEFL (Test of English as a Foreign Language) Paperbased: 600 Pkt. ODER • TOEFL Computerbased: 250 Pkt. ODER • TOEFL Internetbased 1007 Pkt. ODER • IELTS (International English Language Testing System: 6,5 ODER • Cambridge Certificate of Proficiency in English (CPE) ODER • Cambridge Certificate in Advanced English (CAE) Wenn zumindest 50 % der oben genannten ECTS jeweils aus BWL und VWL, jedoch in Summe mindestens 30 ECTS und das Sprachniveau C1 gegeben sind und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann das Rektorat die Feststellung der Gleichwertigkeit genehmigen.

Jedoch müssen Prüfungen im Umfang von max 20 ECTS, die während des Masterstudiums innerhalb der ersten beiden Semester abzulegen sind, nachgeholt werden.

Der General Management Master hat eine Mindeststudiendauer von vier Semestern und umfasst 120 ECTS. Diese sind wie folgt aufgebaut: Bezeichnung ECTS Pflichtmodule - General Management Competences 48 Leadership Challenges 24 Specialized Management Competences 12 Masterarbeit (inkl. Masterarbeitsseminar) 24 Freie Studienleistungen 12 Gesamt 120 Im Zuge der freien Studienleistungen sind Prüfungen (inkl. LVAs) im Umfang von 12 ECTS in den vier Semestern zu absolvieren. Sie können aus dem gesamten Prüfungs- angebot aller in- und ausländischen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtungen gewählt werden.

Seitens der Universität wird empfohlen, diese aus dem nicht gewähl- ten Angebot an LVAs des Faches „Interpersonal Skills“ zu nützen. Aufbau des Studiums

ÖH WiWi Masterplaner 8 wiwi@oeh.jku.at 1. Semester (WS) * 2. Semester (SS) * 3. Semester (WS) * 4. Semester (SS) * Strategic Management 6 Financial Accoun- ting 6 Corporate Finance 6 Spec. Manage- ment Com- petence oder Advanced Elect. 6 Marketing 6 Methods in Management Research 6 Masterarbeit 6 Masterarbeit 17 Organization 6 Spec. Manage- ment Com- petence oder Advanced Elec. 6 Human Resour- ce & Change Management 6 Leadership Challenge 1 4 Leadership Challenge 1 8 Managerial Accounting 6 Leadership Challenge 2 4 Leadership Challenge 2 8 Masterseminar 1 Freie Studienleistun- gen 4 Freie Studienleistungen 2 Freie Studienleistungen 6 Idealtypischer Studienverlauf Pflichtfächer

9 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Folgende Pflichtfächer sind zu absolvieren: Modul Strategic Management Verantwortlicher Franz Strehl Lehrveranstaltung • KS Master Course Creating Strate- gic Advantages (6 ECTS) Vorraussetzung Keine Modul Marketing Verantwortlicher Gerhard Wührer Lehrveranstaltung • KS Master Course Dimensions of Marketing Theory and Managerial Application (6 ECTS) Voraussetzung Keine Modul Organization Verantwortlicher Johannes Lehner Lehrveranstaltung • KS Master Course Organization (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Modul Human Resource & Change Management Verantwortlicher Wolfgang Güttel Lehrveranstaltung • KS Master Course Advances in Stra- tegic Change and Learning (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Modul Managerial Accounting Verantwortliche Dorothea Greiling Lehrveranstaltung: • KS Master Course Managerial Ac- counting (6 ECTS) Voraussetzungen: Keine Modul Financial Accounting Verantwortlicher: Roman Rohatschek Lehrveranstaltung: • Master Course Financial Accounting (6 ECTS) Voraussetzungen: Keine

ÖH WiWi Masterplaner 10 wiwi@oeh.jku.at Modul Corporate Finance Verantwortlicher Helmut Pernsteiner Lehrveranstaltung • KS Master Course Finance (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Fach Methods in Management Research Verantwortlicher Johannes Lehner Lehrveranstaltungen • SE Master Seminar Qualitative Research Methods (3 ECTS) • SE Master Seminar Quantitative Research Methods (3 ECTS) Voraussetzungen Positive Absolvierung von 18 ECTS aus den Modulen • Strategic Management • Marketing • Organization • Human Resource & Change Ma- nagement • Managerial Accounting • Financial Accounting Prüfung kumulative Fachprüfung Du kannst dich bei Fragen gerne jederzeit an uns wenden! wiwi@oeh.jku.at

11 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Aus nachfolgenden „Leadership Challenges“ sind 24 ECTS aus den Fächern auszu- wählen: Wahlfächer / -module: Leadership-Phase Markus Isack markus.isack@oeh.jku.at Deine ÖH WiWi erstellt jedes Semester alle Broschüren neu um dich immer auf den aktuellsten Stand zu halten! Du kannst dir sämtliche Broschüren unter oeh. jku.at/wiwi downloaden oder einfach im SoWi Büro (geegenüber der Sparkasse im Keplerge- bäude) abholen!

ÖH WiWi Tipp von Markus

ÖH WiWi Masterplaner 12 wiwi@oeh.jku.at Fach Leadership Challenge: Globalization (12 ECTS) Verantwortliche Iris Fischlmayr Institut für Internationales Management Lehrveranstaltungen • KS Master Course Dimensions of Globalization (4 ECTS) (verpflichtend) Voraussetzung Positive Absolvierung von 18 ECTS aus den Modulen Strategic Management, Marketing, Organization, Human Resour- ce & Change Management, Managerial Accounting, Financial Accounting • SE Master Seminar Globalization: Network Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) Voraussetzung Master Course Dimensions of Globali- zation • SE Master Seminar Globalization: Politico-economic Perspectives(4 ECTS) (frei wählbar ) Voraussetzung Master Course Dimensions of Globali- zation • SE Master Seminar Globalization: Sociological Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) Voraussetzung Master Course Dimensions of Globalization • SE Master Seminar Globalization: Strategic Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) Voraussetzung Master Course Dimensions of Globali- zation Fach Leadership Challenge: Innovation (12 ECTS) Verantwortlicher Robert Bauer Institut für Organisation Lehrveranstaltungen • KS Master Course Dimensions of Innovation (4 ECTS) (verpflichtend) Voraussetzung Positive Absolvierung von 18 ECTS aus den Modulen: Strategic Management, Marketing, Organization, Human Resour- ce & Change Management, Managerial Accounting, Financial Accounting • SE Master Seminar Innovation: En- trepreneurial Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) Voraussetzung KS Master Course Dimensions of Inno- vation • SE Master Seminar Innovation: Human Resource Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) Voraussetzung KS Master Course Dimensions of Innovation

13 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at • SE Master Seminar Innovation: Marketing Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) Voraussetzung KS Master Course Dimensions of Inno- vation • SE Master Seminar Innovation: Or- ganizational Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) Voraussetzung KS Master Course Dimensions of Inno- vation Fach Leadership Challenge: Sus- tainability (12 ECTS) Verantwortlicher Heinz Prammer Lehrveranstaltungen • KS Master Seminar Sustainability: Strategic Management Perspectives (4 ECTS) (verpflichtend) Voraussetzung Positive Absolvierung von 18 ECTS aus den Modulen Strategic Management, Marketing, Organization, Human Resour- ce & Change Management, Managerial Accounting , Financial Accounting • SE „Master Seminar Sustainability: Environmental Controlling & Quality Management Perspectives“ (4 ECTS) (verpflichtend) Voraussetzung Positive Absolvierung von 18 ECTS aus den Modulen Strategic Management, Marketing, Organization, Human Resour- ce & Change Management, Managerial Accounting , Financial Accounting • SE „Master Seminar Sustainabili- ty: Environmental Cooperation & Networking Perspectives“ (4 ECTS) (verpflichtend) Voraussetzung Positive Absolvierung von 18 ECTS aus den Modulen Strategic Management, Marketing, Organization, Human Resour- ce & Change Management, Managerial Accounting , Financial Accounting.

Valentina Grurl valentina.grurl@oeh.jku.at WiWi Aktuell Das Servicemagazin deiner ÖH WiWi direkt per Post! Monatliche News rund ums Studium ÖH WiWi Tipp von Valentina

ÖH WiWi Masterplaner 14 wiwi@oeh.jku.at Specialized Management Competences and Advanced Electives Hier müssen Fächer bzw Module im Ausmaß von insgesamt 12 ECTS gewählt werden. Spezialisierungsphase Michael Riedler michael.riedler@oeh.jku.at Allgemeine Voraussetzungen für SMC Positive Absolvierung folgender Module • Strategic Management • Marketing • Organization • Human Resource & Change Management • Managerial Accounting ÖH WiWi Tipp von Michael

15 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Modul Marketing & Internatio- nal Marketing 1 (6 ECTS) Verantwortlicher Gerhard Wührer Institut für Handel, Absatz und Marketing Lehrveranstaltungen • SE Master Seminar AdvancedTopics in International Marketing (2 ECTS) • Seminar „Master Seminar Applied International Marketing“ (4 ECTS) Voraussetzungen Allgemeine Voraussetzungen für SMC Modul Marketing & Internatio- nal Marketing 2 (6 ECTS) Verantwortlicher: Gerhard Wührer Institut für Handel, Absatz und Marketing Lehrveranstaltungen: • SE Master Seminar AdvancedTopics in B2B-Marketing (2 ECTS) • Seminar „Master Seminar Applied B2B-Marketing“ (4 ECTS) Voraussetzungen: Allgemeine Voraussetzungen für SMC Modul Human Resource Manage- ment & Organization 1 (6 ECTS) Verantwortlicher: Robert Bauer Institut für Organisation Lehrveranstaltungen: • Seminar „Master Seminar Advanced Topics in Organization: Literature and Practice“ (6 ECTS) Voraussetzungen Allgemeine Voraussetzungen für SMC Modul Human Resource Manage- ment & Organization 2 (6 ECTS) Verantwortlicher: Wolfgang Güttel Institute for Human Resource & Change Management Lehrveranstaltungen: • Seminar „Master Seminar Leaders, Groups, and their Organizational En- vironment“ (6 ECTS) Voraussetzungen: Allgemeine Voraussetzungen für SMC.

Modul Global Strategic Manage- ment 1 (6 ECTS) Verantwortliche: Iris Fischlmayr Institut für Internationales Management Lehrveranstaltungen: • Seminar „Master Seminar Global Strategic Management“ (3 ECTS) Voraussetzungen Allgemeine Voraussetzungen für SMC • Seminar „Master Seminar Advanced Topics in Global Strategic Manage- ment“ (3 ECTS)

ÖH WiWi Masterplaner 16 wiwi@oeh.jku.at Voraussetzungen Allgemeine Voraussetzungen für SMC Modul Global Strategic Manage- ment 2 (6 ECTS) Verantwortliche: Iris Fischlmayr Institut für Internationales Management Lehrveranstaltungen: • Seminar „Master Seminar Internati- onal Business Projekt / Strategy Pro- ject“ (6 ECTS) Voraussetzungen: Master Seminar Global Strategic Ma- nagement Modul Entrepreneurship 1 (6 ECTS) Verantwortlicher: Norbert Kailer Institut für Unternehmens- gründung und -entwicklung Lehrveranstaltungen: • SE Master Seminar Entrepreneur- ship Theory and Practice (6 ECTS) Modul Entrepreneurship 2 (6 ECTS) Verantwortlicher: Norbert Kailer Institut für Unternehmensgründung und -entwicklung Lehrveranstaltungen: • SE Master Seminar AdvancedTopics of Entrepreneurship Research (6 ECTS) Voraussetzungen: Modul Entrepreneurship 1, Methods in Management Research Modul Interpersonal Skills (6 ECTS) Verantwortlicher: Wolfgang Güttel Institute for Human Resource & Change Management Lehrveranstaltungen: • SE Master Seminar In- tercultural Competence (2 ECTS) • SE Master Seminar Negotiation Skills (2 ECTS) • SE Master Seminar Team Develop- ment & Group Dynamics (2 ECTS) Modul Special Issues of Mana- gerial Accounting (6 ECTS) Verantwortliche: Dorothea Greiling Institut für Management Accounting Lehrveranstaltungen: • SE Master Seminar Special Issues of Managerial Accounting (6 ECTS) Voraussetzungen: Positive Absolvierung der Module: Strate- gic Management, Marketing, Organizati- on, Human Resource & Change Manage- ment, Managerial Accounting, Financial Accounting, Corporate Finance

17 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Modul Environmental, Resource and Quality Management (6 ECTS) Verantwortlicher: Heinz Prammer Institut für Umwelt- Ressourcen und Qualitätsmanagement Lehrveranstaltungen: • Seminar „Master Seminar Sustai- nability Controlling & Reporting“ (3 ECTS) • Seminar „Master Seminar Coope- ration & Networking in Natural Re- source and Energy Management“ (3 ECTS) Voraussetzungen: • Master Seminar Sustainability: Envi- ronmental Controlling & Quality Ma- nagement Perspectives und • SE Master Seminar Sustainability: Environmental Cooperation & Net- working Perspectives und • Methods in Management Research Modul Logistics and Supply Chain Management Verantwortlicher: Karl Dörner Lehrveranstaltungen: • Master Seminar International Logis- tics (3 ECTS) • Master Seminar Supply Chain and Transport Management (3 ECTS) Voraussetzungen: Positive Absolvierung der Module: Stra- tegic Management, Marketing, Organi- zation, Human Resource & Change Ma- nagement, Managerial Accounting Lisa Schwenn lisa.schwenn@oeh.jku.at WiWi Sprechstunden Wir sind für dich da! Unsere regelmäßigen Sprechstunden findem im ÖH SoWi Büro statt.

MO bis DO: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr ÖH WiWi Tipp von Lisa

ÖH WiWi Masterplaner 18 wiwi@oeh.jku.at Die Masterarbeit umfasst 23 ECTS und ist in Form einer schriftlichen Hausarbeit anzufertigen. Sie muss selbstständig, methodisch und inhaltlich korrekt wissen- schaftlich bearbeitet werden, aufgrund einer Aufgabenstellung. Die Masterar- beit kann in einem absolvierten Fach der „Leadership Challenges“ oder in einem absolvierten Modul der „Specialized Ma- nagement Competence“ geschrieben werden. Es soll möglich sein, die Mas- terarbeit innerhalb von sechs Monaten anzufertigen. Die Masterarbeit ist in Engli- scher Sprache zu verfassen.

Wenn zwei zusammenhängende Mo- dule zB Marketing & International Mar- keting 1 und Marketing & International Marketing 2,… etc, positiv absolviert wurden und die Masterarbeit zusätzlich in diesem Themenbereich verfasst wird, so kann der Zusatz zum MSc Specia- lized Competence in zB.

Marketing & International Marketing,… etc. angeführt werden. Während des Schreibens der Masterarbeit ist ein facheinschlägiges Masterseminar im Ausmaß von 1 ECTS zu absolvieren, wo auch die Ergebnisse der Masterarbeit präsentiert werden. Master Thesis Seminar (1 ECTS) Ziele • Wissens- und Kompetenzentwick- lung in Bezug auf Theorien, Metho- den und Inhalte der Master Thesis • Begleitung und Unterstützung der Erarbeitung der Master Thesis • Entwicklung der Struktur und der in- haltlichen und methodischen Grund- lagen • Beitrag zur systematischen Realisie- rung der Master Thesis Lehrinhalt • Konzeptionelle Entwicklung des Vor- schlages zur Master Thesis • Wissenschaftliches Arbeiten • Bearbeitung der Themen der Master Thesis Lehrveranstaltungen • SE Master Thesis Seminar Voraussetzungen Positive Absolvierung von 18 ECTS der Module Strategic Management, Marke- ting, Organization, Human Resource & Change Management, Managerial Ac- counting, Financial Accounting, Corpo- rate Finance und Fach Methods in Ma- nagement Research ODER Positive Absolvierung von 8 ECTS aus Leadership Challenge und Fach Methods in Management Research Masterarbeit

19 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Das Masterstudium General Manage- ment wird abgeschlossen, indem die ein- zelnen Fach- und Modulprüfungen über die Pflicht- und Wahlfächer bzw –module positiv abgelegt wurden. Ebenso ist für einen positiven Studienabschluss eine positive Beurteilung der Masterarbeit, des Masterseminars sowie der freien Studienleistungen notwendig. Du kannst dich bei Fragen gerne jederzeit an uns wenden! wiwi@oeh.jku.at Studienabschluss

ÖH WiWi Masterplaner 20 wiwi@oeh.jku.at Übersichtsplan General Management

21 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 2 Grundsätzliches � Seite 23 Zulassung � Seite 23 Aufbau des Studiums � Seite 24 Idealtypischer Studienverlauf � Seite 25 Pflichtfächer � Seite 26 Wahlfächer / -module � Seite 28 Masterarbeit � Seite 29 Stage � Seite 29 General Management Double Degree ESC Troyes-JKU Linz 22

23 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Mit dem Master Studium General Management Double Degree (ESC Troyes – JKU Linz) erreichen Studierende zwei international anerkannte akademische Grade und absolvie- ren je zwei Semester an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) und an der Ecole Supérieure de Commerce Troyes, Champagne School of Management (ESC).

Das Mas- terstudium dauert vier Semester und umfasst 120 ECTS-Punkte. Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Master of Science (MSc) sowie mit dem (von der École Supérieure de Commerce Troyes verliehenen) akademischen Grad „Master Grande École“ ab. Das Programm wird grundsätzlich in englischer und teilweise auch in französischer Sprache angeboten.

Das Masterstudium General Manage- ment Double Degree ESC Troyes – JKU Linz setzt die Absolvierung eines Bache- lor- oder Diplomstudiums voraus und baut auf dem an der Johannes Kepler Univer- sität Linz angebotenen Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften auf. Die Zulassung aufgrund des Abschlus- ses anderer Studien an Universitäten, Fachhochschulen oder sonstigen inlän- dischen oder ausländischen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtungen setzt voraus, dass das absolvierte Stu- dium dem Bachelorstudium Wirtschafts- wissenschaften nach Inhalt und Umfang gleichwertig ist.

Wenn die Gleichwertigkeit annähernd ge- geben ist und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann das Rektorat die Feststellung der Gleich- wertigkeit mit der Auflage von Prüfungen im Umfang von maximal 20 ECTS, die während des Masterstudiums innerhalb der ersten beiden Semester abzulegen sind, verbinden.

Sprachenkenntnisse: Englisch & Französisch Die Zulassung erfordert den Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Ab- schlussniveau C1 gemäß dem Gemeinsa- men Europäischen Referenzrahmen für Sprachen; sofern Englisch Mutter- oder Schulsprache ist bzw. ein Studium in englischer Sprache absolviert wurde, gilt diese Voraussetzung als erfüllt. Die Eng- lischkenntnisse können auch durch einen der folgenden Nachweise (mit der erfor- derlichen Mindestpunkteanzahl) erbracht werden: • TOEFL oder • IELTS oder • Cambridge Certificate Grundsätzliches Zulassung

ÖH WiWi Masterplaner 24 wiwi@oeh.jku.at Die Zulassung erfordert weiters den Nachweis von Französischkenntnissen auf dem Abschlussniveau B1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenz- rahmen für Sprachen; sofern Französisch Mutter- oder Schulsprache ist bzw. ein Studium in französischer Sprache absol- viert wurde, gilt diese Voraussetzung als erfüllt. Die Französischkenntnisse kön- nen auch durch folgenden Nachweis er- bracht werden: DELF B2. Bewerbung für das Studium Da aufgrund der gemeinsamen Durchfüh- rung des Studiums mit der ESCTroyes die Studienplätze beschränkt sind, wird ein besonderes Zulassungsverfahren durch- geführt.

Dieses Zulassungsverfahren erfordert im Regelfall eine Bewerbung mit Bewerbungs-/Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, und einem Interview.

Für Studierende, die das erste Jahr an der JKU Linz und das zweite Jahr an der ESC Troyes studieren gilt folgender Aufbau: Bezeichnung ECTS Pflichtfächer/-module 48 (JKU) + 15 (ESC) Wahlfächer/-module 6 (JKU) + 25 (ESC) Unternehmenspraktikum inkl. Masterarbeit 20 (ESC) Freie Studienleistungen 6 Gesamt 120 Für die freien Studienleistungen werden erweiternde Sprachkurse in französischer Spra- che als Vorbereitung für die Zeit an der Partneruniversität oder eine weitere „Specialized Management Competence“ empfohlen.

Aufbau des Studiums

25 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 1.

Semester (WS JKU) * 2. Semester (SS JKU) * 3. Semester (WS ESC) * 4. Semester (SS ESC) * Strategic Ma- nagement 6 Financial Ac- counting 6 Tronc Commun 15 Unternehmens- praktikum (= Stage) inkl. Masterarbeit 20 Marketing 6 Corporate Finance 6 Organization 6 Methods in Management Research 6 Spécialisation 25 Human Resour- ce & Change Management 6 Specialized Management Competence 6 Managerial Accounting 6 Freie Studien- leistungen 6 Idealtypischer Studienverlauf Petra Schöneborn petra.schoeneborn@oeh.jku.at Die Aufteilung der ECTS im 3. Semester ist an der ESC Troyes so üblich und ist auch studierbar.

ÖH WiWi Tipp von Petra

ÖH WiWi Masterplaner 26 wiwi@oeh.jku.at Folgende Pflichtfächer sind zu absolvieren: Modul Strategic Management Verantwortlicher Franz Strehl Lehrveranstaltung • KS Master Course Creating Strate- gic Advantages (6 ECTS) Vorraussetzung Keine Modul Marketing Verantwortlicher Gerhard Wührer Lehrveranstaltung • KS Master Course Dimensions of Marketing Theory and Managerial Application (6 ECTS) Voraussetzung Keine Modul Organization Verantwortlicher Johannes Lehner Lehrveranstaltung • KS Master Course Organization (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Modul Human Resource & Change Management Verantwortlicher Wolfgang Güttel Lehrveranstaltung • KS „Master Course Advances in Strategic Change and Learning (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Pflichtfächer

27 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Modul Managerial Accounting Verantwortliche Dorothea Greiling Lehrveranstaltung: • KS Master Course Managerial Ac- counting (6 ECTS) Voraussetzungen: Keine Modul Financial Accounting Verantwortlicher: Roman Rohatschek Lehrveranstaltung: • Master Course Financial Accounting (6 ECTS) Voraussetzungen: Keine Modul Corporate Finance Verantwortlicher Helmut Pernsteiner Lehrveranstaltung • KS Master Course Finance (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Fach Methods in Management Research Verantwortlicher Johannes Lehner Lehrveranstaltungen • SE Master Seminar Qualitative Research Methods (3 ECTS) • SE Master Seminar Quantitative Research Methods (3 ECTS) Voraussetzungen Positive Absolvierung von 18 ECTS aus den Modulen • Strategic Management • Marketing • Organization • Human Resource & Change Ma- nagement • Managerial Accounting • Financial Accounting Prüfung kumulative Fachprüfung 3.

Semester an der ESC Troyes Tronc Commun (15 ECTS)

ÖH WiWi Masterplaner 28 wiwi@oeh.jku.at Wahlfächer / -module Elisabeth Ostermann elisabeth.ostermann@oeh.jku.at WiWi Sprechstunden Wir sind für dich da! Unsere regelmäßigen Sprechstunden findem im ÖH SoWi Büro statt. MO bis DO: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr ÖH WiWi Tipp von Elisabeth

29 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Die Masterarbeit ist in Form einer Hausarbeit nach den an der ESCTroyes geltenden Re- gelungen abzufassen. Sie wird im Rahmen eines Unternehmenspraktikums im Ausmaß von 20 ECTS verfasst. Ziele • Praktische Anwendung in den Bereichen des General Management • Verfassen einer Master Thesis Masterarbeit Stage Elisabeth Hauser elisabeth.hauser@oeh.jku.at Um für das Masterstudium zugelassen werden zu können, musst du dich innerhalb der Bewerbungs- fristen (diese findest du auf JKU Homepage) beim Zulassungsservice (im Bankengebäude) persönlich oder per Mail (zulassung@jku.at) melden.

ÖH WiWi Tipp von Elisabeth

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 3 Grundsätzliches � Seite 31 Zulassung � Seite 31 Aufbau des Studiums � Seite 32 Pflichtfächer � Seite 32 Idealtypischer Studienverlauf � Seite 33 Wahlfächer � Seite 35 Freie Studienleistungen � Seite 36 Masterarbeit � Seite 36 Übersichtsplan � Seite 37 Economics 30

31 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Voraussetzung für dieses Masterstudium ist ein abgeschlossenes Bachelor- oder Di- plomstudium. Der Master Economics baut auf dem Bachelorstudium Wirtschaftswis- senschaften an der JKU auf, welches ohne Auflagen zur Zulassung berechtigt, egal welcher Studienschwerpunkt gewählt wurde.

Auch das Diplomstudium WiWi berech- tigt zur Zulassung ohne Auflagen! Kann der Abschluss eines anderen Studiums an einer anderen Universität oder Fach- hochschule bzw einer sonstigen inländischen oder ausländischen postsekundären Bil- dungseinrichtung nachgewiesen werden, so wird vorausgesetzt, dass das absolvierte Studium dem Bachelorstudium WiWi nach Inhalt und Umfang gleichwertig ist. Damit Gleichwertigkeit gegeben ist, müssen aus folgenden Bereichen im Rahmen eines Ba- chelor- oder Diplomstudiums im angegebenen Mindestumfang/-niveau positiv nachge- wiesen werden: LVAs aus WiWi im Ausmaß von 40 ECTS davon mindestens: • Lehrveranstaltungen aus Volkswirtschaftslehre: 24 ECTS-Punkte • Lehrveranstaltungen aus Mathematik und Statistik: 6 ECTS-Punkte Wenn die Studienleistung nur im Umfang von mindestens 23 ECTS nachgewiesen werden kann und dadurch nur einzelne Ergänzungen auf die Gleichwertigkeit fehlen kann man Prüfungen im Umfang von maximal 23 ECTS des Referenzstudiums (Ba- chelor WiWi an der JKU) während der ersten beiden Semester des Masterstudiums „nachholen“ .

Wenn man beabsichtigt, sich vertiefend der Materie der Ökonomie zu widmen und sich im Idealfall mit diesem Stoffgebiet im Bachelorstudium beschäftigt hat, bietet das Mas- terstudium Economics hervorragende Möglichkeiten, sich in dem Gebiet weiter zu ver- tiefen. Um den Master of Sciences für Economics zu erwerben, wird eine Mindeststudi- enzeit von vier Semestern für 120 ECTS angenommen. Grundsätzliches Zulassung

ÖH WiWi Masterplaner 32 wiwi@oeh.jku.at Der Economics Master hat eine Mindeststudiendauer von vier Semestern und umfasst 120 ECTS. Diese sind wie folgt aufgebaut: Bezeichnung ECTS Pflichtfächer 66 Wahlfächer 18 Masterarbeit (inklusive Masterarbeitsseminar) 24 Freie Studienleistungen 12 Gesamt 120 Aufbau des Studiums Die 66 ECTS für die Pflichtfächer setzen sich aus folgenden Modulen zusammen: Bezeichnung ECTS Methods in Economics 18 Economic Theory 12 Advanced Topics in Economics 32 Gender Aspects in Economics 4 In den „Methods in Economics“ werden Mathematik, die Spieltheorie und die Ökono- metrie behandelt.

Makro- und Mikroökonomische Theorien sowie die Wohlfahrtstheorie werden in dem Modul „Economic Theory“ durchgenommen. In dem Modul „Advanced Topics in Economics“ kann das Fachwissen ausgebaut werden, hier herrscht eine große Auswahl an Kursen, die man selbst wählen kann.

Pflichtfächer

33 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 1. Semester (WS) * 2. Semester (SS) * 3. Semester (WS) * 4. Semester (SS) * Gender Aspects in Economics (Pflichtfach) 4 Methods in Economics oder dem Pflichtfach Economic Theo- ry (Pflichtfach) 30 Advanced Topics in Economics (Pflichtfach) und/ oder freie Studi- enleistungen 30 Advanced Tomics in Econo- mics (Pflichtfach) 6 Principles in Economics & Management (Wahlfach) 18 Masterarbeit 23 Advanced Topics in Economics und/oder freie Studienleistun- gen (Pflichtfach) 8 Masterarbeitsse- minar 1 Idealtypischer Studienverlauf Stefanie Hauser stefanie.hauser@oeh.jku.at Als frei LVA‘s werden die Kursangebote auf der Homepage empfohlen.

ÖH WiWi Tipp von Stefanie

ÖH WiWi Masterplaner 34 wiwi@oeh.jku.at Pflichtfächer - 66 ECTS KS Mathematik (4 ECTS) KS Game Theory (4 ECTS) IK Mathematik (4 ECTS) IK Game Theory (4 ECTS) KS Econometrics (4 ECTS) IK Econometrics (4 ECTS) Methods in Economics (18 ECTS) Voraussetzungen: KS Econometrics I und IK Econometrics I Gender Aspects (4 ECTS) Voraussetzungen: keine KS Feminist Economics (4 ECTS) economic theory (12 ECTS) Voraussetzungen: KS + IK Microeco- nomics, KS + IK Macroeconomics KS Macroeconomics II (4 ECTS) KS Welfare Economics (4 ECTS) KS Microeconomics II (4 ECTS) SE Advanced Topics I (4 ECTS) SE Advanced Topics II (4 ECTS) KS Monetary Economics: Theory & Policy (4 ECTS) KS Regulation and Antitrust (4 ECTS) KS Financial Economics and Risk (4 ECTS) Advanced Topics (32 ECTS) Voraussetzungen: keine KS Multinational Firm in the Global Economy (4 ECTS) KS Advanced Public Economics (4 ECTS) KS Advanced Trade Policy (4 ECTS) KS Advanced Exchange Rate Theory (4 ECTS) KS Macroeconometrics (4 ECTS) KS Microeconometrics (4 ECTS) IK Microeconomics II (2 ECTS) IK Welfare Economics (2 ECTS)

35 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Wahlfächer In diesem 18 ECTS umfassenden Fach sollen Kurse aus Schwerpunktfächern des Bachelorstudiums gewählt werden. Natür- lich sind hier Kurse zu Absolvieren, die man noch nicht im Bachelorstudium absolviert hat - um hier sein Wissen zu erweitern. Wird ein ganzes Schwerpunktfach inkl. Fachprüfung absolviert, wird dies im Ab- schlusszeugnis angeführt.Wählt man Kurse mehrerer Schwerpunktfächer, wird dies im Abschlusszeugnis als „Principles in Econo- mics und Management“ bezeichnet. BWL • Betriebliche Finanzwirtschaft • Betriebswirtschafltiche Steuerlehre • Controlling und Consulting • Human Resource Management • International Management • Marketing und Int.

Marketing • Öffentliche BWL und Non-Profit Management • Organisation und Innovation • Produktions- und Logistikmanagement • Strategisches Management • Umwelt-, Ressourcen- und Qualitäts- management • Unternehmensgründung und Entwicklung • Unternehmensrechung und Wirt- schaftsprüfung • Management Accounting VWL • Angewandte Ökonomie • Firmen und Märkte • Internationale Wirtschaft, Finanzmärk- te und Makroökonomie • ÖkonomischeTheorien und Methoden • Spezialthemen der Ökonomie E-Business • Business und Internet • Grundzüge der Wirtschaftsinformatik • Technologische Grundlagen des E- Business • Wissensmanagement wahlfach (18 ECTS) Es sind Kurse bzw.

ganze Schwerpunkt- und Spezialisierungsfächer zu wählen, je nach welche Schwerpunktfächer im Bachelor absolviert wurden.

ÖH WiWi Masterplaner 36 wiwi@oeh.jku.at Im Zuge der freien Studienleistungen sind Prüfungen (inkl. LVAs) im Umfang von 12 ECTS in den vier Semestern zu absolvieren. Wobei hier natürlich empfohlen wird, Kurse aus dem VWL Angebot an der JKU zu besuchen. Wie in jedem Masterstudium muss auch hier eine Masterarbeit in Form einer schriftlichen Hausarbeit im Ausmaß von 23 ECTS verfasst werden. … wo schreibe ich die Masterarbeit? Die Masterarbeit ist in einem der Fächer aus: - Methods in Economics - Economic Theory - Advanced Topics in Economics zu verfassen und so zu gestalten, dass es möglich ist, sie innerhalb von sechs Mo- naten zu fertigen.

… ab wann kann ich mit der Arbeit beginnen? Grundsätzlich kann man mit der Arbeit beginnen, sobald man 24 ECTS aus den Pflichtfächern nachweisen kann bzw. ab- solviert hat. … einer Fremdsprache? Es ist ebenso möglich, die Arbeit in einer Fremdsprache zu verfassen, dies soll je- doch in Abstimmung mit dem Betreuer bzw der Betreuerin geschehen. So wird ebenfalls empfohlen, dies in Beiziehung mit einer in der Fremdsprache fachlich ausgewiesenen Person zu tun. … Masterarbeitsseminar? Paralell zum Verfassen der Masterarbeit ist ein Masterarbeitsseminar im Umfang von 1 ECTS zu absolvieren.

Masterarbeitsseminar (1 ECTS) Während des Schreibens der Masterar- bei ist ein facheinschlägiges Masterse- minar im Ausmaß von 1 ECTS zu absol- vieren, wobei auch die Ergebnisse der Masterarbeit präsentiert werden.

Lehrveranstaltung: • SE Seminar zur Erstellung der Mas- terarbeit Freie Studienleistungen Masterarbeit

37 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Übersichtsplan Economics KS Mathematik (4 ECTS) KS Game Theory (4 ECTS) IK Mathematik (4 ECTS) IK Game Theory (4 ECTS) KS Econometrics (4 ECTS) IK Econometrics (4 ECTS) Methods in Economics (18 ECTS) Voraussetzungen: KS Econometrics I und IK Econometrics I economic theory (12 ECTS) Voraussetzungen: KS + IK Microeco- nomics, KS + IK Macroeconomics KS Macroeconomics II (4 ECTS) KS Welfare Economics (4 ECTS) KS Microeconomics II (4 ECTS) wahlfach (18 ECTS) Es sind Kurse bzw. ganze Schwerpunkt- und Spezialisierungsfächer zu wählen, je nach welche Schwerpunktfächer im Bachelor absolviert wurden.

ÖH WiWi Masterplaner 38 wiwi@oeh.jku.at Gender Aspects (4 ECTS) Voraussetzungen: keine KS Feminist Economics (4 ECTS) SE Advanced Topics I (4 ECTS) SE Advanced Topics II (4 ECTS) KS Monetary Economics: Theory & Policy (4 ECTS) KS Regulation and Antitrust (4 ECTS) KS Financial Economics and Risk (4 ECTS) Advanced Topics (32 ECTS) Voraussetzungen: keine KS Multinational Firm in the Global Economy (4 ECTS) KS Advanced Public Economics (4 ECTS) KS Advanced Trade Policy (4 ECTS) KS Advanced Exchange Rate Theory (4 ECTS) KS Macroeconometrics (4 ECTS) KS Microeconometrics (4 ECTS) IK Microeconomics II (2 ECTS) IK Welfare Economics (2 ECTS) Sonstiges (36 ECTS) Masterabschluss (24 ECTS) Freie Lehrveranstaltungen (12 ECTS)

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 4 Grundsätzliches � Seite 40 Zulassung � Seite 40 Aufbau des Studiums � Seite 41 Idealtypischer Studienverlauf � Seite 42 Pflichtfächer � Seite 43 Wahlfächer � Seite 44 Electives � Seite 47 Übersichtsplan � Seite 49 Freie Studienleistungen � Seite 52 Masterarbeit � Seite 52 Management and Applied Economics 39

ÖH WiWi Masterplaner 40 wiwi@oeh.jku.at Das Masterstudium Management and Applied Economics an der JKU schließt mit dem akademischen Grad Master of Sciene (MSc) ab. Das Studium umfasst 120 ECTS und hat eine Mindeststudiendauer von vier Semestern.

Voraussetzung für dieses Masterstudium ist ein abgeschlossenes Bachelor- oder Dip- lomstudium. Der Master Management and Applied Economics baut auf dem Bachelor- studium Wirtschaftswissenschaften an der JKU auf, welches ohne Auflagen zur Zulas- sung berechtigt. Auch das Diplomstudium WiWi berechtigt die Zulassung ohne Auflagen Kann der Abschluss eines anderen Studiums an einer anderen Universität oder Fach- hochschule bzw einer sonstigen inländischen oder ausländischen postsekundären Bil- dungseinrichtung nachgewiesen werden, so wird vorausgesetzt, dass das absolvierte Studium dem Bachelorstudium WiWi nach Inhalt und Umfang gleichwertig ist.

Damit Gleichwertigkeit gegeben ist, müssen aus folgenden Bereichen im Rahmen eines Ba- chelor- oder Diplomstudiums im angegebenen Mindestumfang/-niveau positiv nachge- wiesen werden: • Betriebswirtschaftslehre im Ausmaß von 20 ECTS • Volkswirtschaftslehre im Ausmaß von 20 ECTS Wenn zumindest jeweils 10 ECTS aus BWL und VWL nachgewiesen werden können und einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann das Rektorat die Fest- stellung der Gleichwertigkeit genehmigen. So müssen aber Prüfungen im Umfang von maximal jeweils 10 ECTS, innerhalb der ersten beiden Semester, nachgeholt werden.

Grundsätzliches Zulassung Eva Födermayr eva.foedermayr@oeh.jku.at Du hast eine Frage die nicht mit der Broschüre zu be- antworten ist – dann schreib einfach eine Mail an wiwi@oeh.jku.at. Ein Teammitglied der ÖH WiWi wird sich drum bemühen dir weiter zu helfen!

ÖH WiWi Tipp von Eva

41 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Der Management & Applied Economics Master hat eine Mindeststudiendauer von vier Semestern und umfasst 120 ECTS. Diese sind wie folgt aufgebaut: Bezeichnung ECTS Pflichtfächer 56 Wahlfächer 26 Masterarbeit (inkl. Masterarbeitsseminar) 24 Freie Studienleistungen 14 Gesamt 120 Pflichtfächer Im Rahmen von „Management and Applied Economics sind folgende Pflichtfächer zu abolvieren: Bezeichnung ECTS Principles in Applied Economics 12 Management and Applied Economics 32 Gender Aspects in Economics 4 Aspects in Applied Economics 8 Aufbau des Studiums

ÖH WiWi Masterplaner 42 wiwi@oeh.jku.at 1. Semester (WS) * 2. Semester (SS) * 3. Semester (WS) * 4. Semester (SS) * Principles in Ge- neral Manage- ment 18 Gender Aspects in Economics 4 Management and Applied Economics, Electives und/ oder freie LVAs 30 Management & Applied Econo- mics, Electives und/ oder freie Studienleistungen 6 Aspects in Ap- plied Economics 8 Principles in Ap- plied Economics 12 Masterarbeitsse- minar 1 Management & Applied Econo- mics und/oder freie LVAs 18 Masterarbeit 23 Idealtypischer Studienverlauf Michael Kert michael.kert@oeh.jku.at WiWi Newsletter Monatliche News zum WiWi Studium direkt per Mail in deinen Posteingang.

Schick ein kurzes Mail an wiwi@oeh.jku.at und du bist angemeldet. Abmelden natürlich jederzeit möglich. ÖH WiWi Tipp von Michael

43 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at

ÖH WiWi Masterplaner 44 wiwi@oeh.jku.at DasWahlfach besteht aus 18 ECTS Principles in General Management und 8 ECTS Electives: Bezeichnung ECTS Principles in General Management 18 Electives 8 Allgemeine Voraussetzungen für Leadership-Challenges Positive Absolvierung von 3 der folgenden 6 Module: • Strategic Management • Marketing • Organization • Human Resource & Change Management • Managerial Accounting • Financial Accounting Wahlfächer

45 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Principles in General Management aus folgenden 6 Module sind drei zu wählen.

Bezeichnung ECTS Strategic Management 6 Marketing 6 Organization 6 Human Resource & Change Management 6 Managerial Accounting 6 Financial Accounting 6 Modul Strategic Management Verantwortlicher Franz Strehl Lehrveranstaltung • KS Master Course Creating Strate- gic Advantages (6 ECTS) Vorraussetzung Keine Modul Marketing Verantwortlicher Gerhard Wührer Absolvierst du bei den Wahlfächer alles aus einem Fach, so wird dies im Abschlusszeugnis angeführt!

ÖH WiWi Masterplaner 46 wiwi@oeh.jku.at Lehrveranstaltung • KS Master Course Dimensions of Marketing Theory and Managerial Application (6 ECTS) Voraussetzung Keine Modul Organization Verantwortlicher Johannes Lehner Lehrveranstaltung • KS Master Course Organization (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Modul Human Resource & Change Management Verantwortlicher Wolfgang Güttel Lehrveranstaltung • KS „Master Course Advances in Strategic Change and Learning (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Modul Managerial Accounting Verantwortliche Dorothea Greiling Lehrveranstaltung • KS Master Course Managerial Ac- counting (6 ECTS) Voraussetzungen Keine Modul Financial Accounting Verantwortlicher Roman Rohatschek Lehrveranstaltung • Master Course Financial Accounting (6 ECTS) Voraussetzungen: Keine

47 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Im Studienfach Electives sind Lehrveranstaltungen im Ausmaß von insgesamt 8 ECTS aus folgenden Fächern zu wählen: Bezeichnung ECTS Economic Theory 12 Methods in Economics 18 Leadership Challenge: Innovation 12 Leadership Challenge: Sustainability 12 Advanced Topics in Applied Economics 12 Leadership Challenge: Globalization 12 Economic Theory (12 ECTS) Lehrveranstaltungen • KS Makroökonomische Theorie II (4 ECTS) • KS Wohlfahrtstheorie (4 ECTS) • KS Mikroökonomische Theorie II (4 ECTS) Voraussetzungen • KS + IK Microeconomics • KS + IK Macroeconomics Methods in Economics (18 ECTS) Lehrveranstaltungen • KS Mathematik (4 ECTS) • IK Mathematik (2 ECTS) • KS Spieltheorie (4 ECTS) • IK Spieltheorie(2 ECTS) • KS Ökonometrie II (4 ECTS) • IK Ökonometrie II (2 ECTS) Voraussetzungen • KS Econometrics I • IK Econometrics I Fach Leadership Challenge: Innovation (12 ECTS) Verantwortlicher Robert Bauer Institut für Organisation Lehrveranstaltungen: • KS Master Course Dimensions of Innovation (4 ECTS) (verpflichtend) Voraussetzung Positive Absolvierung von 18 ECTS aus Electives

ÖH WiWi Masterplaner 48 wiwi@oeh.jku.at den Modulen Strategic Management, Marketing, Organization, Human Resour- ce & Change Management, Managerial Accounting, Financial Accounting • SE Master Seminar Innovation: En- trepreneurial Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) • SE Master Seminar Innovation: Human Resource Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) • SE Master Seminar Innovation: Mar- keting Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) • SE Master Seminar Innovation: Or- ganizational Perspectives (4 ECTS) (frei wählbar) Voraussetzung KS Master Course Dimensions of Inno- vation Fach Leadership Challenge: Sustainability (12 ECTS) Verantwortlicher Heinz Prammer Lehrveranstaltungen • KS Master Seminar Sustainability: Strategic Management Perspectives (4 ECTS) (verpflichtend) • Seminar „Master Seminar Sustaina- bility: Environmental Controlling & Quality Management Perspectives“ (4 ECTS)(verpflichtend) • Seminar „Master Seminar Sustaina- bility: Environmental Cooperation & Networking Perspectives“ (4 ECTS) (verpflichtend) Voraussetzung Positive Absolvierung von 18 ECTS aus den Modulen Strategic Management, Marketing, Organization, Human Resour- ce & Change Management, M a - nagerial Accounting, Financial Accoun- ting Fach Advanced Topics in Economics (12 ECTS) Verantwortlicher Günther Pöll Lehrveranstaltungen • SE Advanced Topics I • SE Advanced Topics II • KS Public Choice II • KS Regulation and Antitrust • KS Financial Economics and Risk • KS The Multinational Firm in the Glo- bal Economy • KS Advanced public economics • KS Advanced Trade Policy • KS Advanced exchange rate theory • KS Macroeconometrics • KS Microeconometrics Fach Advanced Topics in Globalization (12 ECTS) Lehrveranstaltungen • SE Master Seminar Globalization: Network Perspectives • SE Master Seminar Globalization: Sociological Perspectives • SE Master Seminar Globalization: Strategic Perspectives

49 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Übersichtsplan Management and Applied Economics

ÖH WiWi Masterplaner 50 wiwi@oeh.jku.at

51 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at

ÖH WiWi Masterplaner 52 wiwi@oeh.jku.at Im Zuge der freien Studienleistungen sind Prüfungen (inkl. LVAs) im Umfang von 14 ECTS in den vier Semestern zu absolvieren. Sie können aus dem gesamten Prüfungs- angebot aller in- und ausländischen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtungen gewählt werden. Seitens der Institute wird empfohlen diese aus dem nicht gewählten Angebot an LVAs des Curriculums zu machen Die Masterarbeit kann im Fach „Management and Applied Economics“ oder im Fach „Electives“ geschrieben werden und umfasst 23 ECTS.

Ebenso ist während dem Sch- reiben der Arbeit ein Masterthesisiseminar im Umfang von einem ECTS zu besuchen. Die Masterarbeit kann in Englischer Sprache verfasst werden. Die Vergabe eines Mas- terarbeitsthemas erfordert die Absolvierung der Fächer Principles of Applied Economics 12 ECTS und Aspects of Applied Economics 8 ECTS.

Freie Studienleistungen Masterarbeit Iris Burner iris.burner@oeh.jku.at WiWi Sprechstunden Wir sind für dich da! Unsere regelmäßigen Sprechstunden findem im ÖH SoWi Büro statt. MO bis DO: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr ÖH WiWi Tipp von Iris

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 53 5 Grundsätzliches � Seite 54 Zulassung � Seite 54 Aufbau des Studiums � Seite 55 Allgemeine Informationen � Seite 55 Idealtypischer Studienverlauf � Seite 56 Masterarbeit � Seite 58 Ungefähre Kostenaufstellung � Seite 58 Global Business Austria / Kanada / Taiwan (CAT)

ÖH WiWi Masterplaner 54 wiwi@oeh.jku.at Das erste Studienjahr verbringst du auf deiner jeweiligen Stammuniversität und beginnst gleichzeitig mit der Startphase der Masterarbeit. Das zweite Jahr ist wie folgt aufgeteilt: • September – November: University of Victoria, Kanada • November – Februar: National Sun Yat-Sen University, Taiwan • Februar – April: Johannes Kepler Universität, Österreich Nach dieser Zeit erfolgt die Fertigstellung deiner Masterarbeit an deiner Stammuniversität. Hast du deinen WiWi Bachelor an der JKU absolviert, erfüllst du alle Zulassungsvoraus- setzungen. Solltest du an einer anderen Uni deinen Bachelor absolviert haben musst du folgende Voraussetzungen erfüllen: • Betriebswirtschaftslehre im Ausmaß von 30 ECTS • Volkswirtschaftslehre im Ausmaß von 20 ECTS • Englisch Abschlussniveau C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Refe- renzrahmen für Sprachen; sofern Englisch Mutter- oder Schulsprache ist bzw ein Studium in englischer Sprache absolviert wurde, gilt diese Voraussetzung als erfüllt.

Die Englischkenntnisse können auch durch folgenden Nachweis erbracht werden:TOEFL oder IELTS oder Cambridge Certificate Nachweis Punkte TOEFL Test of English as a Foreign Language TOEFL Paperbased 600 TOEFL Computerbased 250 TOEFL Internetbased 110 oder Grundsätzliches Zulassung

55 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Nachweis Punkte IELTS International English Language Testing System IELTS 6,5 oder Nachweis Cambridge Certificate of Proficiency in English (CPE) Cambridge Certificate in Advanced English (CAE) Wenn du die Voraussetzungen annähernd (50% der geforderten ECTS + Sprachnach- niveau C1) erfüllst kannst du innerhalb der ersten 2 Semestern insgesamt maximal 30 ECTS nachholen.

Da die Kapazitäten des Masters sehr begrenzt sind, ist im Regelfall eine Bewerbung mit Bewerbungs-/Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, und einem Interview in englischer Sprache notwendig.

Das Joint Master Programm Global Business dauert vier Semester und umfasst 120 ECTS-Punkte. Diese ECTS Punkte verteilen sich auf folgende Studienfächer-/module und Studienleistungen: Bezeichnung ECTS Pflichtfächer/-module 96 Masterarbeit (inkl. Masterarbeitsseminar) 24 Gesamt 120 Es wird empfohlen, vor diesem Master den Master General Management zu absolvie- ren, da es nur eine begrenzte Anzahl an Studienplätzen gibt und so die Aufnahmechance steigt. Die ersten beiden Semester decken sich inhaltlich mit dem General Management Master. Das erste Studienjahr verbringst du an deiner Stammuniversität - also der JKU.

Im zweiten Studienjahr wirst du aus den 3 Partneruniversitäten an drei Standorten nach- einander jeweils 2-3 Monate unterrichtet. Die Dauer des gemeinsamen Teils beträgt 8 Monate, beginnt jeweils im September und endet im April. Den Abschluss des Pro- gramms (Fertigstellung der Masterarbeit) absolvierst du wieder an der JKU. Aufbau des Studiums Allgemeine Informationen

ÖH WiWi Masterplaner 56 wiwi@oeh.jku.at 1. Semester (WS) * 2. Semester (SS) * 3. Semester (WS) * 4. Semester (SS) * General Management Competence: 5 aus folgenden 7 Modulen (30 aus 42 ECTS) • Strategic Management • Marketing • Organisation • Human Resource & Change Mgmt. • Finance • Financial Accounting • Managerial Accounting 30 Gloal Business Fundamentals 10 Global Business Development 7 Global Business Consulting 7 Global Business in Context 12 Global Leadership & Cult. Intellig. 9 Language Skills (Chinese / Advanced Business English) 9 Methods in Management Research 6 Language Skills English 6 Masterarbeit & Masterarbeitsseminar 24 HINWEIS: Die Beschreibungen der LVAs und die Vor- aussetzungen für die einzelnen Module für General Management Competence findest du beim „Gene- ral Management „ Master ab Seite 6.

Idealtypischer Studienverlauf

57 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Sonstiges (24 ECTS) Masterabschluss (24 ECTS) KS Legal Perspectives of the European Union (1,5 ECTS)

ÖH WiWi Masterplaner 58 wiwi@oeh.jku.at Die Masterarbeit ist in Form einer schriftlichen Hausarbeit im Ausmaß von 23 ECTS und in englischer Sprache zu verfassen. DasThema und ist so zu gestalten, dass die Bearbei- tung innerhalb von sechs Monaten möglich und zumutbar ist. Begleitend zur Abfassung der Masterarbeit ist ein Master-Seminar im Ausmaß von 2 Semesterstunden (1 ECTS) zu absolvieren. Kosten im Ausland Flüge � � 2.500 € Unterkunft � 1.400 € Lebensunterhalt � � 2.400 € Andere „Fix“-kosten (Taipei, Adv.

Trip, Visa, Bücher � 1.300 € Summe � � 7 .600 € - Stipendien JKU Reise, Aufenth., Kip � - 2.900 € Kosten � � 4.900 € Studiengebühren Tuition (can$ 6.000 � � 3.900 € - Stipendium (oö. Unternehmen � - 3.200 € zu bezahlen � � 700 € Masterarbeit Ungefähre Kostenaufstellung

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 6 Grundsätzliches � Seite 60 Zulassung � Seite 60 Aufbau des Studiums � Seite 61 Idealtypischer Studienverlauf � Seite 62 Masterarbeit � Seite 62 Global Business Russland / Italien / Österreich 59

ÖH WiWi Masterplaner 60 wiwi@oeh.jku.at Im Masterstudium Global Business Russland/ Italien/ Österreich studiert man an der Johannes Kepler Universität Linz , an der National Research University Higher School of Economics in Nizhny Novgorod in Russland und an der Università degli Studi di Bergamo in Italien. Man befindet sich in einer globalen Klasse bis max.

40 Personen und je ein Drittel kommt von einer der Universitäten. Das Studium dauert 4 Semester, hat 120 ECTS und schließt mit dem Master of Science (MSc oder MSc (JKU)) mit dem Zusatz „Global Business“ ab. Das Masterstudium Global Business Russland/ Italien/ Österreich setzt die Absolvierung eines Bachelor- oder Diplomstudiums voraus und baut auf dem an der Johannes Kepler Universität Linz angebotenen Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften auf. Die Zulassung aufgrund des Abschlusses anderer Studien an Universitäten, Fachhoch- schulen oder sonstigen inländischen oder ausländischen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtungen setzt voraus, dass das absolvierte Studium dem Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften nach Inhalt und Umfang gleichwertig ist.

Wenn die Gleichwertigkeit annähernd gegeben ist und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann das Rektorat die Feststellung der Gleichwertigkeit mit der Auflage von Prüfungen im Umfang von maximal 20 ECTS, die während des Master- studiums innerhalb der ersten beiden Semester abzulegen sind, verbinden. Sprachenkenntnisse: Englisch Die Zulassung erfordert den Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Abschlussni- veau C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen; sofern Englisch Mutter- oder Schulsprache ist bzw. ein Studium in englischer Sprache absolviert wurde, gilt diese Voraussetzung als erfüllt.

Die Englischkenntnisse können auch durch einen der folgenden Nachweise (mit der er- forderlichen Mindestpunkteanzahl) erbracht werden: • TOEFL (600 paperbased, 250 computerbased, 100 internetbased) oder • IELTS (6,5)oder • Cambridge Certificate Grundsätzliches Zulassung

61 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Bewerbung für das Studium Da aufgrund der gemeinsamen Durchführung des Studiums mit den Partneruniversi- täten die Studienplätze beschränkt sind, wird ein besonderes Zulassungsverfahren durchgeführt. Dieses Zulassungsverfahren erfordert im Regelfall eine Bewerbung mit Bewerbungs-/Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, und einem Interview in englischer Sprache.

* Im General Management Competences Modul sind 36 ECTS auf folgendem Pool zu wählen: • Strategic Management (6) • Marketing (6) • Organization (6) • Human Resource & Change Management (6) • Managerial Accounting (6) • Financial Accounting (6) • Corporate Finance (6) ** hier ist aus German, Italian, Russian eine Sprache zu wählen. (Muttersprache ist ausgeschlossen) Aufbau und Gliederung

ÖH WiWi Masterplaner 62 wiwi@oeh.jku.at 1. Jahr (JKU) 2. Jahr „General Management Competence“ , „Methods in Management Research“ sowie „Language Skills Eng- lish“ und beginnen mit der Startphase der Masterarbeit. Herbst Okt - Dez Winter Jän. bis März März bis Juni Higher School of Economics in Nizhny Novgorod in Russland JKU Linz; Austria Università degli Studi di Bergamo in Italien Advanced Finance, International Business Projects, Cultural, Economic and Business Context, Cultural Awareness, Advanced Management Competence, sowie Language Skills II Die beiden Studienjahre teilen sich wie folgt auf: Die Masterarbeit hat 23 ECTS und das Thema ist den Pflichtfächern zu entnehmen und soll einen internationalen Fokus beinhalten.

Außerdem muss die Masterarbeit in engli- scher Sprache verfasst sein und dasThema muss so gewählt werden, dass es innerhalb von sechs Monaten zu bearbeiten möglich ist. Voraussetzung für die Masterarbeit ist die Absolvierung von 30 ECTS aus dem Studienplan. Neben der Masterarbeit muss auch ein Masterarbeitsseminar besucht werden, für welches man 1 ECTS bekommt. Keine Wahlfächer und freien LVA’s Aufgrund der aufeinanderfolgenden Absolvierung von Fächern an den drei verschiede- nen Standorten fallen Wahlfächer und freie LVA’s weg. Idealtypischer Studienverlauf Masterarbeit Lisa Schwenn lisa.schwenn@oeh.jku.at Du willst deinen WiWi Master abschließen? Dann benö- tigst du erstmal den Prüfungsraster.

Diesen kannst du dir downloaden oder auch im Prüfungs- und Anerkennungsservice im Bankengebäude 1. Stock abholen.

ÖH WiWi Tipp von Lisa

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 63 7 Grundsätzliches � Seite 64 Zulassung � Seite 64 Aufbau des Studiums � Seite 65 Idealtypischer Studienverlauf � Seite 66 Masterarbeit � Seite 69 Übersichtsplan � Seite 70 Finance and Accounting

ÖH WiWi Masterplaner 64 wiwi@oeh.jku.at Das Masterstudium Finance & Accounting an der JKU schließt mit dem akademischen Grad Master of Science ab. Das Studium umfasst 120 ECTS und hat eine Mindeststudi- endauer von vier Semestern. Das Ziel des Masterstudiums „Finance and Accounting“ ist, vertiefendes Wissen sowohl im Bereich Finance als auch im Bereich Accounting mit einem praxisrelevanten Fokus zu vermitteln.

Die Studierenden erlangen Spezialwissen in Finance, Financial Accounting, Management Accounting/Controlling, Public and Non- profit Management sowie Tax Management.

Das Masterstudium „Finance and Accounting“ baut auf dem Bachelorstudium Wirt- schaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz auf. Der erfolgreiche Abschluss dieses Studiums sowie der erfolgreiche Abschluss des Diplomstudiums Wirt- schaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz berechtigen jedenfalls ohne Auflagen zur Zulassung zu diesem Masterstudium. Die Zulassung aufgrund des Abschlusses anderer Studien an Universitäten, Fachhoch- schulen oder sonstigen inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungs- einrichtungen setzt voraus, dass das absolvierte Studium dem Bachelorstudium Wirt- schaftswissenschaften nach Inhalt und Umfang gleichwertig ist.

Die Gleichwertigkeit ist jedenfalls gegeben, wenn Lehrveranstatlungen im folgenden Ausmaß nachgewisen werden können: • mindestens 30 ECTS aus Betriebswirtschaftslehre • mindestens 27 ECTS aus Volkswirtschaftslehre • mindestens 3 ECTS aus wissenschaftlichem Arbeiten Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, kann das Rektorat die Feststellung der Gleichwertigkeit mit der Auflage von Prüfungen im Umfang von maximal 30 ECTS, die während des Mas- terstudiums innerhalb der beiden ersten Semester abzulegen sind, verbinden.

Grundsätzliches Zulassung

65 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Das Masterstudium Finance and Accounting umfasst 120 ECTS, die sich wie folgt zusam- mensetzen: Bezeichnung ECTS Grundlagen in Finance and Accounting 30 Vertiefende Spezialfälle in Finance and Accounting 30 Aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen in Finance and Accounting 18 Gender Studies 3 Masterarbeitsseminar 4 Masterarbeit 23 Freie Studienleistungen 12 Gesamt 120 Grundlagen in Finance and Accounting Hier sind diese 6 Module zu absolvieren. Form der Prüfung: selbstständige Modulprüfung. Bezeichnung ECTS Betriebliche Finanzwirtschaft 6 Betriebswirtschaftliche Steuerlehre 6 Controlling 6 Management Accounting 6 Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung 6 Public and Non-Profit Management 6 Aufbau des Studiums

ÖH WiWi Masterplaner 66 wiwi@oeh.jku.at 1. Semester (WS) * 2. Semester (SS) * 3. Semester (WS) * 4. Semester (SS) * Grundlagen in Finance & Accounting 30 vertiefende Spe- zialkenntnisse in Finance & Accounting 24 vertiefende Spezialkenntnis- se in Finance & Accounting 6 Masterarbeit 23 IK Gender in der Management- praxis 3 Aktuelle Frage- stellungen und Entwicklungen in Finance & Accounting 18 Masterarbeits- seminar + Präsentation 4 freie Studienleis- tungen 3 freie Studienleis- tungen 3 freie Studienleis- tungen 6 Idealtypischer Studienverlauf Grundlagen in Finance und Accounting (30 ECTS) Controlling (6 ECTS) Public and Non-Profit Management (6 ECTS) Management Accounting (6 ECTS) Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung (6 ECTS) Betriebliche Finanzwirtschaft (6 ECTS) Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (6 ECTS) Stefanie Hauser stefanie.hauser@oeh.jku.at Schon gewusst?

Die Literaturlisten für die einzelnen Modulprü- fungen findest du online auf den Instituthome- pages! ÖH WiWi Tipp von Stefanie

67 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Vertiefende Spezialfälle in Finance and Accounting (30 ECTS)

ÖH WiWi Masterplaner 68 wiwi@oeh.jku.at Beurteilungskriterien Die Gesamtnote des Faches ergibt sich aus dem gewichteten Durchschnitt der Fachprüfungen. Bezeichnung ECTS Spezialkenntnisse in Finance and Accounting 24 Ergänzende Spezialkenntnisse in Finance and Accounting 6 Spezialkenntnisse in Finance and Accouning (24 ECTS) Lehrveranstaltungen • IK Controlling & Business Intelligence (3ECTS) • IK Finanzierung in öffentlichen Einrich- tungen und Nonprofit-Organisationen (Public and Nonprofit Finance) (3ECTS) • SE Forschungsmethoden für Finance and Accounting (3ECTS) • KS Unternehmensbesteuerung bei Gründung, Umgründung und Beendi- gung von Unternehmen (3ECTS) • KS Bankbetriebslehre (3ECTS) • IK Sonderfragen zu den IFRS (3ECTS) • IK Spezialfälle der Finanzwirtschaft 1 (1,5 ECTS) • IK Spezialfälle der Finanzwirtschaft 2 (1,5 ECTS) • KS Unternehmensbewertung und -analyse(3ECTS) Ergänzende Spezialkenntnisse in Finance and Accounting (6 ECTS) Hier sind Lehrveranstaltungen im Um- fang von 6 ECTS zu wählen Lehrveranstaltungen • SE Fund Raising und Fund Accoun- ting für NPO • IK Internationale Steuerplanung • SE Performance Budgeting and Performance Measurement • IK Controlling und Consulting • SE Projektseminar - Finanzwirt- schaft • SE Seminar 2 aus Unternehmens- rechnung und Wirtschaftsprüfung • KS Verhaltensorientiertes Manage- ment Accounting Aktuelle Fragestellungen und Entwicklun- gen in Finance and Accounting Beurteilungskriterien Die Gesamtnote des Faches ergibt sich aus dem gewichteten Durchschnitt der Lehrveranstaltungsprüfungen.

Lehrveranstaltungen • SE Seminar Finance and Accounting 1 (6ECTS) Anmeldevoraussetzungen: Fach „Grundlagen in Finance and Ac- counting“ sowie 9 ECTS aus dem Fach „Spezialfälle Finance and Accounting“ • SE Seminar Finance and Accounting 2 (6ECTS) Anmeldevoraussetzungen Fach „Grundlagen in Finance and Ac- counting“ sowie 9 ECTS aus dem Fach „Spezialfälle Finance and Accounting“ • SE Seminar Finance and Accounting 3 (6ECTS)

69 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Anmeldevoraussetzungen Fach „Grundlagen in Finance and Ac- counting“ sowie 9 ECTS aus dem Fach „Spezialfälle Finance and Accounting“ Gender Studies Lehrveranstaltung • IK Gender in der Managementpraxis Freie Studienleistungen Im Rahmen der freien Studienleistungen sind Prüfungen (einschließlich Lehrveran- staltungsprüfungen) im Umfang von 12 ECTS zu absolvieren. Diese können aus dem gesamten Prüfungsangebot aller in- und ausländischen anerkannten postse- kundären Bildungseinrichtungen gewählt werden und dienen vor allem dem Erwerb von Zusatzqualifikationen, die über das Fachgebiet dieses Masterstudiums hinaus- gehen.

Sie können während des gesamten Zeitraums des Studiums absolviert werden. Für die im Rahmen des Masterstudiums „Finance and Accounting“ zu absolvie- renden, freien Studienleistungen werden Angebote aus dem Bereich der Volkswirt- schaftslehre und dem Unternehmens- recht empfohlen.

Die Masterarbeit ist in Form einer schriftli- chen Hausarbeit im Ausmaß von 23 ECTS abzufassen. Die Masterarbeit kann verge- ben werden, wenn das Fach „Grundlagen in Finance and Accounting“ und das Semi- nar „Forschungsmethoden für Finance and Accounting“ positiv absolviert wurden. Sie dient dem Nachweis der Befähigung zur selbständigen, methodisch und inhalt- lich korrekten wissenschaftlichen Bearbei- tung einer Aufgabenstellung. Das Thema ist dem Fach „Vertiefende Spezialfälle in Finance and Accounting“ zu entnehmen und hat einen der nachfolgenden Bereiche zu behandeln: • Betriebliche Finanzwirtschaft • Betriebswirtschaftliche Steuerlehre • Controlling und Management Accounting • Public and Non-Profit Management • Unternehmensrechnung und Wirt- schaftsprüfung Wahlweise kann die Masterarbeit in Ab- stimmung mit dem/der Betreuer/-in auch in einer Fremdsprache verfasst werden.

Dazu wird die Beiziehung einer in der Fremdsprache fachlich ausgewiesenen Lehrperson empfohlen. Begleitend zur Abfassung der Masterarbeit ist ein Mas- terarbeitsseminar (4 ECTS) zu absolvie- ren, in dem auch die Präsentation der Masterarbeit zu erfolgen hat.

Masterarbeitsseminar Besuch des Seminares zur Verfassung der Masterarbeit, dient zur methodi- schen und wissenschaftlichen Begleitung der Studierenden durch Präsentation und wissenschaftlichen Diskurs der im Ent- stehen begriffenen Masterarbeit. Lehrveranstaltung: • SE Seminar zur Erstellung der Mas- terarbeit (4ECTS) Masterarbeit

ÖH WiWi Masterplaner 70 wiwi@oeh.jku.at Übersichtsplan Finance and Accounting Grundlagen in Finance und Accounting (30 ECTS) Controlling (6 ECTS) Public and Non-Profit Management (6 ECTS) Management Accounting (6 ECTS) Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung (6 ECTS) Betriebliche Finanzwirtschaft (6 ECTS) Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (6 ECTS)

71 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at

ÖH WiWi Masterplaner 72 wiwi@oeh.jku.at Master Management und Ethik Zukünftig wird an der Johannes Kepler Uni gemeinsam mit der KTU ein Master- studium Management und Ethik angeboten. Sobald das Masterstudium startet, wird unsere Broschüre um dieses erweitert. 8 Management und Ethik

73 ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at Hauptbibliothek Lesebereich: Mo - Do: 8:30 - 20:00 Leihstelle: Mo - Do: 8:30 - 19:00 Fr: 8:30 - 18:00 Fr: 8:30 - 17:00 Sa: 8:30 - 12:30 An Sonn- und Feiertagen bleibt die Bibliothek geschlossen.

Änderungen während der vorlesungsfreien Zeit werden rechtzeitig bekanntgegeben. Nähere Infos unter: www.jku.at/UB Fachbibliothek für Betriebswirt- schaftslehre, Wirtschaftsinfor- matik und Fachsprachen Standort Management Zentrum, 2. Stock Telefon: +43 732 2468 9554 oder 9555 MitarbeiterInnen Bernhard Hatmanstorfer, bernhard. hatmanstorfer@jku.at Entlehnung Entlehnung nur an Lehrende und sonstige Universitätsbedienstete (Entlehnverbuchung in Aleph) Neuer- werbungen: Zukäufe erschienen ab 2008 Semester-Zeiten Mo, Di, Do: 9:00 - 16:00 Mi: 9:00 - 19:00 Fr: 9:00 - 12:00 Fachbibliothek für Volkswirtschaftslehre Standort: Keplergebäude, Stiege A, 1.

Stock, Telefon: +43 732 2468 8241 Mitarbeiter Michael Hippacher, michael.hippacher@jku.at Entlehnung Eine Entlehnung an Studierende ist möglich.

Die Entlehnbedingungen siehe Home- page des Instituts(Entlehnverbuchung in Aleph) Neuerwerbungen: Zukäufe erschienen ab 2010 Weitere Informationen und eventuelle Änderungen der Öffnungszeiten fin- den Sie auf der Homepage des Insti- tuts. Semester-Zeiten Mo, Mi: 8:30 - 11:30 Di: 9:00 - 11:30 und 13:00 - 18:00 Fr: 8:30 - 13:30 Bibliotheksöffnungszeiten

ÖH WiWi Masterplaner 74 wiwi@oeh.jku.at Gebäudekürzel AUB= Aubrunnerweg HT= Hörsaaltrakt P= Physikgebäude B= Bibliothek J= Juridicum PE= Petrinum BA= Bankengebäude K= Keplergebäude RAAB= RAAB-Heim ESH= ESH-Heim KEP= Kepler-Heim S2= Science Park, Bauteil 2 S3= Science Park, Bauteil 3 F= Freistädter Straße KG= Kopfgebäude T= TNF-Turm HA= Hagenberg KHG= KHG-Heim UC= Uni-Center HF= Hochschulfonds-Gebäude MI= Mikroelektronik USI= Universitätssportinstitut HG= Hörsaalgebäude MT= Mechatronik-Science Park W= Welserstraße HP= Halbleiterphysik MZ= Managementzentrum WO= Wolfauerstraße Campusplan

ÖH WiWi Masterplaner wiwi@oeh.jku.at 75 Service meiner ÖH WiWi WiWi Broschüren erhältlich im SoWi – Büro oder unter www.oeh.jku.at/wiwi WiWi Bachelorplaner alle relevanten Infos zum WiWi Bachelor im Überblick WiWi Sprachenplaner alle Infos rund um das Sprachenangebot SBWL Broschüre alle Schwerpunkte des WiWi Studiums im Überblick JKU goes International alle Infos rund ums Ausland! WiWi Diplomplaner alle relevanten Infos zum WiWi Diplom im Überblick Dein WiWi Team für dich im Einsatz!

WiWi Sprechstunden Mo – Do 10:00 – 12:00 Uhr & 13:30 – 15:30 Uhr Ort: ÖH SoWi Büro (im Keplergebäude, gegenüber Spar- kasse) wiwi@oeh.jku.at sollten irgendwelche Fragen oder Probleme auftauchen kannst du uns jederzeit gerne kontaktieren unter wiwi@ oeh.jku.at www.oeh.jku.at/wiwi diese Internetplattform bietet dir eine umfangreiche Sammlung an allen wichtigen Informatio-nen rund ums WiWi Studium.

Alle aktuellen Broschüren, Artikel und Info- blätter findest du dort online.

weitere Links http://shop.oeh.jku.at/ ÖH Shop – preiswerte Lernunterlagen Skripten, Bücher, Büromaterial Montag bis Donnerstag von 08:00 – 17:00 Uhr Mittwoch zusätzlich bis 18:00 Uhr Freitag: 08:00: 13:00 Uhr www.bibliothek.jku.at Hauptbibliothek Lesebereich: Mo - Do: 08:30 - 20:00 Fr: 08:30 - 18:00 Sa: 08:30 - 12:30 Leihstelle: Mo - Do: 08:30 - 19:00 Fr: 08:30 - 17:00

wiwi@oeh.jku.at Mein ÖH WiWi Team Michael Kert ÖH WiPäd Vorsitzender, ÖH WiWi michael.kert@oeh.jku.at Stefanie Hauser 2. stv. ÖH Vorsitzende stefanie.hauser@oeh.jku.at Bernadette Reitinger ÖH WiWi Vorsitzende bernadette.reitinger@oeh.jku.at Eva Födermayr ÖH WiWi Team eva.foedermayr@oeh.jku.at Petra Schöneborn ÖH WiWi Team petra.schoeneborn@oeh.jku.at Markus Isack ÖH WiWi Team markus.isack@oeh.jku.at Michael Riedler ÖH WiWi Team michael.riedler@oeh.jku.at Elisabeth Ostermann ÖH WiWi Team elisabeth.ostermann@oeh.jku.at Lisa Schwenn ÖH WiWi Team lisa.schwenn@oeh.jku.at Valentina Grurl ÖH WiWi Team valentina.grurl@oeh.jku.at Elisabeth Hauser ÖH WiWi Team elisabeth.hauser@oeh.jku.at Michael Obrovsky ÖH Vorsitzender michael.obrovsky@oeh.jku.at Iris Burner ÖH WiWi Team iris.burner@oeh.jku.at

Sie können auch lesen