INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018

INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018

INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018

6 INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018 Ameisenbuntkäfer Auf dem Bild sind die anwesenden Jubilare zusammen mit dem 1. Vorsitzenden zu sehen. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde der langjährige Kassier der Sektion Gangkofen, Walter Hubauer geehrt. Von den Mitgliedern, die 50 Jahre beim DAV sind, waren Clemens Drexlmeier, Karl Gehringer, Otto Thalhammer und Johann Wildenberger anwesend. Für 40 Jahre Vereinstreue wurden Hermann Albersdörfer, Resi und Sepp Bauer, Josef Käser, Josef Moosner und Inge und Hermann Laubenbacher geehrt. Für 25 Jahre sind Resi und Johann Brauner, Mario Müller, Josef Thurmeier, Anton Urmann, Robert Vierthaler und Stefan Vilsmaier geehrt worden. Vorsitzender Werner Kühnel blickte auf die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres zurück und erinnerte besonders an die Bergmesse in Hochschwarzeck, die von mehr als 150 Gläubigen besucht wurde, sowie an das Kinderklettern.

INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018

7 INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018 EINLADUNG ZUR JAHRESVERSAMMLUNG 2019 Distelfalter Seine Anerkennung sprach er den vielen ehrenamtlich tätigen Mitgliedern aus. Um einen guten Ausbildungsstand zu erreichen, wurden verschiedene Lehrgänge besucht. Zur erfolgreichen Ausbildung gratulierte er Johannes Wimmer zum Fachübungsleiter Skifahren und Michael Rettenbeck zum Trainer B im Skibergsteigen. Vorsitzender Werner Kühnel legte erfolgreich den Trainer C zum Bergwandern ab.

Die Angelegenheiten des 1711 Mitglieder zählenden Vereines wurden in zwei Ausschusssitzungen besprochen. Tourenreferent Max Altmannshofer brachte die zahlreichen Unternehmungen des vergangenen Jahres in Erinnerung. Christian Bösl erläuterte die Kassenbuchungen, die von Marlene Reimer und Robert Menhart für in Ordnung befunden wurden. Der Haushaltsplan für 2018 wurde vorgetragen. Max Altmannshofer zeigte die beeindruckende Multimedia-Show „Bergsteigen und Kultur – Eindrücke aus dem Iran“. Ein ehrendes Gedenken galt den verstorbenen Mitgliedern Centa Bichler und Heinrich Plinninger.

Deutscher Alpenverein Sektion Gangkofen e.V. Einladung zur Jahreshauptversammlung in Gangkofen Am Freitag, den 15 . März 2019 um19.30 Uhr im Spirklhof in Rothenwörth Tagesordung: 1. Begrüßung und Rückblick 2. Totenehrung 3. Kassenbericht und Entlastung 4. Berichte des Tourenreferenten 5. Ehrungen von Mitgliedern 6. Wünsche und Anträge Im Anschluss sehen sie einen interessanten Vortrag von Sepp Lurz über eine Reise nach Peru in die Cordillera Blanca

INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018

8 INFORMATIONEN DER SEKTION WIR GRATULIEREN UNSEREN JUBILAREN Schillerkäfer Die Sektion Gangkofen bedankt sich für die langjährige Mitgliedschaft: 60 Jahre Mitglied im DAV sind: Josef Maier Dr. Ferdinand Koeppelle Heinrich Hölzl Richard Heinrich Gerhard Heinrich Friedrich Albrecht Helmut Niedermeier 50 Jahre Mitglied ist: Lisa Voit 40 Jahre Mitglied sind: Erika Mogl Erwin Dörner Herman Rettenbeck Gerlinde Wehner 25 Jahre Mitglied sind: Severin Aigner Christoph Altmannshofer Stephan Altmannshofer Carina Fisch Jürgen Hertenberger Bärbel Hertenberger Evi Hartmair Andreas Klement Tamara Klement Sabrina Mailhammer Alfons Nussbaumer Georg Nöbauer Marianne Schönberger Heinz Schönberger Katrin Stöger

INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018

9 INFORMATIONEN DER SEKTION INFORMATIONEN ZUR MITGLIEDSCHAFT MITGLIEDSBEITRÄGE Schwalbenschwanz Ansprechpartner für alle Informationen bezüglich der Mitgliedschaft (Eintritt, Austritt, Änderungen usw.) ist Carina Geigenberger, Pfarrer Hornauerstr. 11, 84326 Taufkirchen, Tel. 08727/9693218 Email: fisch.carina@gmx.de Mitgliedsbeiträge: 2019 Gesamt -beitrag Abgabe an Hauptver. Sektions - Anteil A-Mitglieder Vollmitglieder ab dem vollendeten 25. Lebensj. 51.-€ 33.-€ 18.-€ B-Mitglieder und Senioren/innen ab 70 Jahre Ehe – od. Lebenspartner eines A-Mitglieds 26.-€ 19,40€ 6,60 € Familienbeitrag Familien, bei denen beide Elternteile und deren Kinder (bis zum vollendeten 17.Lebensjahr) derselben Sektion angehören 77.-€ 52,40 € 24,60 € C-Mitglieder Mitglieder die als A-,B- oder D-Mitglieder einer anderen Sektion angehören 20 - 20.-€ D-Mitglieder/Junioren (18-25 Jahre) 26.-€ 19,40 € 6,60 € J-Mitglieder/Jugendbergsteiger (14-17 Jahre) 13.-€ 8,70 € 4,30 € Kinder als Familienmitglieder bis 18 Jahre = KJF als Einzelmitglieder bis 14 Jahre 8.-€ 8,70 € -0,70 € Aufnahmegebühr pro Person (ab 18 Jahre) Kinder von Mitgliedern frei / Kinder 10.-€ 5.-€

INFORMATIONEN DER SEKTION BERICHT ÜBER DIE JAHRESVERSAMMLUNG 2018

10 WIR BEGRÜSSEN UNSERE NEUEN MITGLIEDER UND WÜNSCHEN IHNEN VIEL FREUDE BEI DEN VERANSTALTUNGEN DER SEKTION Gefleckter Schmalbock Aigner Leonie Aigner Thomas Aigner Wolfgang Aigner Simone Aigner Valentin Aigner Theresa Arnusch Christian Arnusch Sonja Aschenbrenner Josef Baumgartner Anja Baumgartner Alexander Baumgartner Florentine Baumgartner Leander Baumgartner Pauline Berndl Dominik Berndl Frida Bichlmeier Martin Bichlmeier Maximilian Brenninger Sandra Brenninger Manfred Brenninger Melanie Brenninger Julian Brenninger Kilian Bucksch Robert Buksch Anja Bucksch Josef Bucksch Sebastian Coppola Aurelio Luciano Degenbeck Bernhard Degenbeck Theresia Degenbeck Maria Degenbeck Anna Diem Franziska Dobbek Maik Dobbek Eva Maria Dobbek Luis Janes Dobbek Luis Manuel Ebnet Daniel Feser Christiane Feser Armin Feser Sophia Feser Kilian Fischer Stefan Fisch Xaver Fischer Lukas Frei Thomas Frei Alexandra Fuchs Theresia Frei Lena Führmann Lotte Fusseder Martin Führmann Moritz Greil Julia Gallersdörfer Andreas Gangkofer Christian Gangkofer Daniela Gangkofer Franziska Gangkofer Felix Gassner Maximilian Gennari Andrea Girnghuber Sebastian Göbel Sebastian Grad Daniel Haas Katharina Habermeier Stefan Häringer Thomas Häringer Ingrid Häringer Tamara Haslbeck Thomas Hofmeister Lukas Benedikt Hopper Stefan Hoiß Monika Hoiß Julian Huber Bianca

11 WIR BEGRÜSSEN UNSERE NEUEN MITGLIEDER UND WÜNSCHEN IHNEN VIEL FREUDE BEI DEN VERANSTALTUNGEN DER SEKTION Kaisermantel Kaminski Krystyna Kösterbauer Brian Loher Thomas Loher Melanie Loher Janina Losleben Reiner Losleben Thomas Losleben Hannah Maierhofer Simon Maierhofer Theresa Manzinger Stefanie Meyer Katharina Münch Annette Munteanu Lukas Moosner Anna Katharina Netter Tim Nissen Michael Nolte Tamara Ortmaier Korbinian Penker Franz Penker Sandra Penker Constanze Penker Felix Pitscheneder Julia Penker Sarah Pompe Alfred Prost Heinz Pompe Petra Reinisch Leopold Reiter Manfred Rettenbeck Josef Schöfberger Markus Schulz Timo Schwalm Marie Schiller Peter Sedlmeier Christina Seil Hans Seil Margit Scheidhammer Julian Sommer Andrea Sommer Stefan Sommer Yola Sommer Benjamin Sommer Janosch Spagl Elisa Spagl Harald Spagl Silke Steingasser Sebastian Tausche Michael Thallinger Sina Utzschmid Daniela Vockinger Irmgard Wimmer Melanie Wenkemann Christian Zelger Albert Zollbrecht Judith Ziegler Eva Theresia Ziegler Elias

12 INFORMATIONEN DER SEKTION INFORMATIONEN ZUR MITGLIEDSCHAFT Rosenkäfer Allgemeine Geschäftsbedingungen: Die Mitgliedschaft beginnt mit der Erteilung der Einzugsermächtigung (SEPA- Lastschriftmandat). Der Mitgliedsbeitrag gilt unabhängig vom Eintrittsdatum immer für das gesamte Kalenderjahr. Sofern uns kein Verschulden trifft, können wir für fehlgeschlagene Lastschriften um Erstattung bitten. Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn nicht bis 30. September des laufenden Jahres gekündigt wird.

Das gleiche gilt bei einem Sektionswechsel. Bei Überschreitung der Altersgrenze einer Kategorie wird das Mitglied automatisch zum Jahreswechsel in die nächsthöhere, dem Alter entsprechende Kategorie eingestuft. Anträge auf Ermäßigung (z. B. B-Mitgliedschaft) wirken sich im Folgejahr aus und müssen bis 30. November bei der Sektion eingehen. Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Ausweises gilt ein gesetzliches Rücktrittsrecht – vorausgesetzt, es wurde noch keine Dienstleistung auf Grund der Mitgliedschaft in Anspruch genommen. Dazu genügt es, den noch nicht unterschriebenen und noch nicht vom Begleitschreiben entfernten Ausweis an die ausstellende Servicestelle zurückzuschicken. Stärken Sie unsere Sektion Gangkofen und werben Sie bei ihren Freunden für den Alpenverein. Ein Großteil der bergsteigenden Nichtmitglieder weiß nicht, dass der Alpenverein viel Geld und Arbeit für den Bau und die Erhaltung der Wege und Hütten in den Bergen aufbringt und damit vielen das Bergsteigen erst ermöglicht. Nichtmitglieder können gerne ein oder zweimal an Sektionstouren teilnehmen. Dann sollten sie aber Mitglied werden, denn die Sektion sorgt unter anderem auch für die Aus- und Weiterbildungen der Tourenleiter.

13 INFORMATIONEN DER SEKTION MITGLIEDERENTWICKLUNG ALTERSSTRUKTUR Apollofalter Versicherungschutz Alpiner Sicherheits-Service ASS Bei Versicherungsfragen wenden sie sich an die 24 Stunden Notrufzentrale des ASS 0049 (0)89 30657091 Mitgliederentwicklung 1996 – 2018 Stand 31. Oktober 2018 1996 2004 2006 2008 2010 2012 2014 2016 2017 2018 A 326 324 347 407 446 542 619 684 729 753 B 155 183 225 225 262 288 310 348 368 382 C - 13 18 19 44 42 39 32 36 34 D 29 98 143 144 192 199 201 200 189 200 J 171 137 129 133 J+K 60 44 42 53 55 K 112 227 267 236 362 300 78 62 63 62 KJF 233 255 278 291 793 1000 1127 1164 1336 1431 1524 1623 1716 1777 Altersstruktur im DAV Gangkofen 31. Oktober 2018 350 304 304 300 278 263 250 200 238 150 137 141 100 72 50 39 0-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 71-80 80 +

14 INFORMATIONEN DER SEKTION INFORMATION ZU DEN AUSWEISEN HINWEISE ZU UNSEREN TOUR Maulwurfgrille Hinweise zu den Ausweisen: Die Alpenvereinsausweise werden im Februar zentral von München aus verschickt. Ihr Ausweis 2018 gilt bis 28. Feb. 2019 Änderungen bitte unbedingt melden: Bitte melden sie uns umgehend jede Änderung ihrer Anschrift oder ihrer Bankverbindung, denn falsche Kontoangaben, nicht einlösbare Lastschriften und Widersprüche kosten die Sektion Zeit und Geld. Gegenrecht: DAV-Mitglieder haben mit dem Ausweis das Gegenrecht bei den wichtigsten Alpinclubs in: Österreich, Italien, Frankreich, Spanien und Schweiz. In unserem Programm sind alle Touren und Ausbildungsmaßnahmen aufgeführt. Wir bitten um Verständnis, dass es zugunsten einer bewusst knapp gehaltenen Übersicht nicht möglich ist, jede Tour oder Ausbildungsmaßnahme bis ins Detail zu beschreiben. Zu jeder Tour gibt der angegebene Tourenleiter gerne Auskunft. Da es aus verschiedenen Gründen immer wieder einmal Terminänderungen geben kann, beachten sie bitte auch die monatlichen Zeitungsan- kündigungen der Touren und die Ankündigungen auf unserer Homepage. Allgemeine Hinweise: Aus Gründen des Versicherungsschutzes sollen an allen unseren Unternehmungen vorrangig Mitglieder des Deutschen Alpenvereins mitgenommen werden. Die Plätze werden zunächst an Mitglieder der DAV Sektion Gangkofen und anschließend an die übrigen Interessenten in der Reihenfolge ihrer Anmeldung vergeben. Minderjährige werden (außer bei den Jugendunternehmungen) nur in Begleitung mindestens eines Elternteils mitgenommen. Falls Nichtmitglieder an einer Unternehmung teilnehmen, sind sie darauf hinzuweisen, dass sie keinen Versicherungsschutz über den ASS haben. Im Falle einer Bergrettung muss das Nichtmitglied die Bergungskosten selber tragen, sofern nicht seine Krankenkasse oder eine private Versicherung die Kosten übernimmt.

HÜTTENÜBERNACHTUNGEN:Bei Hüttenübernachtungen ist ein Hüttenschlafsack zwingend vorgeschrieben. Den DAV-Ausweis und den Personalausweis sind für Übernachtungen auf Hütten unbedingt mitzunehmen. ANMELDUNG: Bitte melden sie sich bei allen Touren frühzeitig an und fragen sie bei unsicherer Wetterlage bei den Organisatoren nach, ob die Tour stattfindet. Falls sie sich per Mail anmelden, achten sie auf eine Rückbestätigung.

15 INFORMATIONEN DER SEKTION HINWEISE ZU UNSEREN TOUREN Landkärtchen HAFTUNG: Als Teilnehmer einer Sektionsveranstaltung muss sich jeder der Tatsache bewusst sein, dass bergsportliche Unternehmungen nie ohne Risiko sind. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Alle unsere Touren werden als Gemeinschaftstouren, die ehrenamtlich organisiert und begleitet werden, durchgeführt. Führungstouren werden gesondert angekündigt. Der Teilnehmer erkennt daher an, dass die Sektion Gangkofen und ihre verantwortlichen ehrenamtlichen Tourenleiter-/innen, soweit gesetzlich zulässig, von jeglicher Haftung, sowohl dem Grunde, wie auch der Höhen nach freigestellt werden, die über den im Rahmen der Mitgliedschaft im DAV, sowie für ehrenamtliche Tätigkeit bestehenden Versicherungsschutz hinausgeht. Dies gilt nicht für die Verursachung von Unfällen durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. SCHI- UND SCHNEESCHUHTOUREN: Alle Teilnehmer müssen ein funktionsfähiges Verschüttetensuchgerät, eine Lawinenschaufel und eine Sonde dabei haben und die Tour muss im Vorfeld mit dem Tourenreferenten Max Altmannshofer kurzfristig abgesprochen sein. FAHRGEMEINSCHAFTEN: Um die Umweltbelastung möglichst gering zu halten, bitten wir sie, Fahrgemeinschaften zu bilden. Als Fahrtkostenbeteiligung wird folgende Regelung vorgeschlagen: 0,25 € /gefahrenem km, plus anfallende Maut oder Parkgebühren geteilt durch die Anzahl der Insassen.

16 INFORMATIONEN DER SEKTION HINWEISE ZU UNSEREN TOUREN Gefleckter Blütenbock HINWEIS ZU DEN FAMILIENTOUREN: Die Familiengruppe des Alpenvereins Gangkofen ist keine feste Gruppe, sondern eine offene Familiengruppe, d.h. es können alle Mütter, Väter, Omas, Opas usw. mit ihren Kindern oder Enkeln an den Touren teilnehmen. Wenn es noch freie Plätze gibt, können auch andere Alpenvereins-Mitglieder ohne Kinder an den Touren teilnehmen. Wir freuen uns über alle, die mitmachen. Neu – Neu – Neu: Bikertreff - Tortenstückchen Jeden 1. Mittwoch in den Monaten Mai – September findet wetterabhängig auf einer meiner gut 20 „Tortenstückchen“ rund um Binabiburg eine Tour statt. Ausreichende Kondition für jahreszeitlich max. 1.5 – 2.5 Stunden. Technik leicht und Trails nur auf Wunsch aller Teilnehmer. Termine im Tourenprogramm. Bernhard Spirkl MOUNTAINBIKETOUREN/RADTOUREN: Für die Teilnahme ist ein funktionstüchtiges Bike, Helm und Handschuhe Pflicht. Ein Ersatzschlauch ist wünschenswert. E-Bike-Fahrer sind für die ausreichende Ladung ihres Akkus selbst verantwortlich.

OFFIZIELLE DAV TOUREN: Eine offizielle DAV Tour muss folgende Voraussetzungen erfüllen: Die Tour ist im Programmheft angekündigt. Falls außerordentliche Touren angeboten werden, müssen diese mit dem Vorstand (Werner Kühnel) oder dem Tourenreferenten (Max Altmannshofer) abgesprochen und auf der Homepage oder in der Zeitung angekündigt werden. VERÖFFENTLICHUNG VON FOTOS: Falls sie nicht möchten, dass Bilder von ihnen oder ihren Kindern in der Presse auf unserer Homepage, in der Dropbox oder im Jahresheft veröffentlicht werden, teilen sie das bitte dem zuständigen Tourenleiter oder Betreuer (am besten schriftlich) mit.

17 INFORMATIONEN DER SEKTION BÜCHEREI UND MATERIALRAUM 84140 GANGKOFEN/Eggenfeldener Str.. 41 Blaupfeil Ausleihmodalitäten: Alle Ausrüstungsgegenstände können nach vorheriger telefonischer Absprache bei Sepp Käser Tel. 08722/456, Otto Reimer, Tel. 08722/8284 oder Wolfgang Adler, Tel. 08722/8520 zum Teil kostenlos ausgeliehen werden. Freiwillige Spenden und Leihgebühren, die bei der Abholung zu bezahlen sind, werden für Neuanschaffungen verwendet. Ausleihe für Nichtmitglieder nur in Ausnahmefällen (z.B für „Schnuppertour“) möglich. Die Leihgebühr erhöht sich dabei um 50%.

Leihgebühren entfallen nur für ehrenamtliche Mitarbeiter Leihgebühren: Tourenschi mit Fellen oder Schneeschuhe Preis/Wochenende: 10.-€ Preis/Woche: 30.-€ LVS Gerät, Schaufel, Sonde Preis/Wochenende: 10.-€ Preis/Woche: 30.-€ Setpreis/Wochenende: 15.-€ Setpreis/Woche: 50.-€ Klettersteigset (incl. Gurt und Helm) 10.-€ Preis/Woche: 20.-€ Zelt: Preis/Wochenende: 10.-€ Preis/Woche: 20.-€ !!! Bitte den Rückgabetermin beachten. !!! Die Gebühr wird nach Tagen berechnet. Ausleihzeitraum: Woche: (Do. - Do.) Wochenende: (Fr. - Mo.) Bitte die Ausrüstungsgegen- stände in sauberem und einwandfreiem Zustand zurückbringen. Beschädigte und fehlende Teile müssen zum Neupreis ersetzt werden. Außer den Ausrüstungen steht unseren Mitgliedern eine gut sortierte Auswahl an Wanderkarten, Alpenvereinsführern und Büchern kostenlos zur Verfügung.

18 INFORMATIONEN DER SEKTION BÜCHEREI UND MATERIALRAUM AUSRÜSTUNG ZUM AUSLEIHEN: Widderchen Stck. Stck. Biwaksäcke 2 Tourenschi 7 P. Hüftgurte 6 Lawinensonden 10 Kombigurte 2 Lawinenschaufeln 10 Bandschlingen 3 LVS-Geräte 11 Klettersteigsets 8 Eisgeräte 4 Steinschlaghelme 10 Eispickel / 3 davon kurz 9 Steighilfe 1 Schibindungsanpassung/Kinder 1 Steigeisen 17 P. Schneeschuhe 10 P Grödel 4 P. Snowblader 5 P Hammer 1 Höhenmesser 3 Leichtluftmatratzen 2 Kompass 3 Zelte für 4/4/3/2 Personen 4 Stoppuhren 2 Liebe Mitglieder!

Bitte bedenken sie, dass die Anmeldung für Kurse und Busfahrten (bei Busfahrten bis 1 Woche vor der Fahrt) verbindlich ist. Wenn jemand verhindert ist, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung, außer es wird frühzeitig storniert und der freie Platz kann belegt werden. Falls bei Touren ein Anmeldeschluss angegeben ist, ist dieser unbedingt zu beachten, da die Tourenleiter sonst nicht mehr kostenlos Übernachtungen stornieren können. Für Hüttenübernachtung wird um möglichst frühzeitige Anmeldung gebeten.

19 INFORMATIONEN DER SEKTION TOTENGEDENKEN Trauermantel Die Sektion Gangkofen gedenkt ihrer verstorbenen Mitglieder (soweit uns bekannt) Heinrich Plinninger Gangkofen Karl Breu Gangkofen Johann Englhart Gangkofen Gipfelkreuz auf dem Hundsstein

20 INFORMATIONEN ZU UNSERER KLETTERHALLE Ansprechpartner für die Kletterhalle ist Andy Feih, Tel. 08722/969810 Blutrote Heidelibelle Alle Kletterer, die unsere Kletterhalle benutzen, klettern in eigener Verantwortung und auf eigene Gefahr (Topropeschein erwünscht). Alle Kletterer müssen sich vor dem Klettern in das aufliegende Kletterbuch eintragen und vorher bezahlen. Jugendliche unter 16 Jahren ohne Begleitung Erwachsener, dürfen nur mit schriftlicher Einverständnis- erklärung der Erziehungsberechtigten (abzugeben bei Andy Feih) klettern. !!! Den Code findet man auf unserer Hompage unter „Kletterhalle“ Gebühren: Mitglieder des DAV Gangkofen 1.-€/Kinder frei Klettergebühr für auswärtige Kletterer: 4 / Erwachsenen, 2 / Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Klettergebühr für angemeldete Gruppen: 3 / Erwachsenen, 1 / Kind Wir bitten sie Zeitungsankündigungen und die Aushänge an der Kletterhalle zu beachten, da es manchmal zu Schließungen der Halle kommt (Veranstaltungen, Kurse, Reinigung, etc.). Bitte beachten sie die Belegungszeiten in denen die Halle für andere Kletterer gesperrt ist auf der folgenden Seite. Außerdem gibt es in unserer Halle: Kinder- und Sportklettergruppen siehe Seite 21 Offener Jugendklettertreff für Jugendliche ab 14 Jahre: Jeden Mittwoch 17.00 - 18.00 Uhr Voraussetzung Topropeschein, Ansprechpartner: Nikola Graf,Tel.:08722/967872 verschiedene Kletterkurse siehe Ausbildungsprogramm - Seite 64-69 Schnupperklettern für Kinder und Erwachsene - Seite 22 Kinderkletterkurse in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule - S.22

21 INFORMATIONEN DER SEKTION INFORMATIONEN ZU UNSERER KLETTERHALLE Belegungszeiten: QQQQQQQQQQQ Rüsselkäfer Die Kletterhalle ist zu folgenden Zeiten von Gruppen des DAV Gangkofen belegt. In den Ferien entfallen diese Belegungszeiten (außer Do. ab 20.30 Uhr). Wochentag Uhrzeit Gruppe/Ansprechpartner Montag 16.15-18.15 VHS Kinderklettern Irmi Feih Dienstag 17.00-18.00 18.00 – 19.30 Kinderklettern 1 Sylvia Moosner Sportkletter-Trainingsgruppe: Andy Feih Mittwoch 17.00 – 18.00 Jugendklettern Nikola Graf Donnerstag 17.00 – 18.00 18.00 – 19.00 ab 20.30 Kinderklettern 2 : Kerstin Häglsperger Kinderklettern 3: Theresa Wimmer DAV Ganoven/ Andy Feih: auch in den Ferien Freitag Bitte beachten sie auch die Ankündigungen über Hallensperrungen in der Zeitung und auf unser Homepage 16.15 - 17.15 17.30 – 18.30 18.30 – 20.00 Kinder-Sportklettergruppe: Daniela Schick Kinderklettergruppe 4: Steffi Schechtl Jugend-Sportklettergruppe: Stephan Altmannshofer

22 INFORMATIONEN DER SEKTION KINDERKLETTERN /SCHNUPPERKLETTERN“ FÜR KINDER UND ERWACHSENE VHS-KLETTERKURSEN FÜR KINDER Ansprechpartner ist Irmi Feih, Tel. 08722/969810 Kleiner Perlmutfalter Kinderklettern ! Es gibt keine Warteliste für das Kinderklettern Anmeldungen für die Kinder- und Jugendklettergruppen (für 7 – 14-jährige) werden im Juni von Irmi Feih entgegengenommen. Im September/ Oktober entscheidet das Team der Kletterbetreuer welche Kinder aufgenommen werden können. (Kriterien sind: freie Plätze in den Gruppen / Alterseignung für die Gruppe/ möglichst gleich viele Mädchen und Jungen in den Gruppen). Kinder, die keinen der freien Plätze bekommen haben, sollen sich im kommenden Jahr nochmals melden, da es keine Warteliste mehr gibt.

Schnupperklettern für Kinder Klettern mit Anleitung Für alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die in keiner Klettergruppe sind, Klettern gerne aber einmal versuchen wollen, bieten wir Schnupperstunden an. Teilnehmerzahl mindestens 5, maximal 15 Kinder Anmeldung 8 Tage vorher bei Sylvia Moosner, Tel. 08722/910574 Unkostenbeitrag: Mitglieder 2 € / Nichtmitglieder 4 € Turnschuhe und Sportbekleidung mitbringen / Klettergurte werden gestellt Termine: jeweils Mittwoch: 23. Jan. 16.00 – 17.00 Uhr 29. Mai 16.00 – 17.00 Uhr 18. Sept. 16.00 – 17.00 Uhr Schnupperklettern für Erwachsene Klettern mit Anleitung Für Erwachsene, die Klettern einmal ausprobieren wollen.

Teilnehmerzahl 5 – 10 Personen. Anmeldung bei Fam. Feih 08722/969810 Gebühr 3.-€ M. / 5.-€ für Nichtmitglieder Termine: 26.Februar und 10.September jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr Kletterkurse für Kinder ab 6 Jahren in Zusammenarbeit mit der VHS: Die Volkshochschule Gangkofen bietet in Zusammenarbeit mit dem DAV Kletterkurse für Kinder im Alter von 6 Jahren an. Siehe Volkshochschulprogramm Anmeldung bei Irmi Feih 08722/969810

23 INFORMATIONEN DER SEKTION AUCH 2019 FINDEN VERSCHIEDENE KLETTERKURSE STATT: TERMINE IM AUSBILDUNGSPROGRAMM Moschusbock Allzeit beliebt: Die Kletterkurse der Sektion in der Kletterhalle und am Fels Die Kurse, die in der Kletterhalle und am Fels angeboten werden, sind nach wie vor sehr beliebt. Unsere Kursleiter Georg Binder und Andy Feih, die beide Trainer C im Kletter- sport sind und Max Altmannshofer (FÜL/Hochtouren und Skihochtouren) halten die Ausbildungen mit viel Begeisterung und Engagement. .

24 INFORMATIONEN DER SEKTION AUCH 2019 FINDEN VERSCHIEDENE KLETTERKURSE STATT: TERMINE IM AUSBILDUNGSPROGRAMM SEITE 65 BIS 68 Zimtbär Die Teilnehmer erwerben dabei die Kletterscheine „Toperope“ oder „Vorstieg“. Der „Toprope-Schein“ ist mittlerweile in vielen Kletterhallen Voraussetzung für die Benutzung der Halle, da er für erhöhte Sicherheit im Klettersport sorgt. Die Termine der Kurse finden sie im Ausbildungsprogram. Im Anschluss an die Kurse in der Halle gibt es auch Ausbildungen am Fels. Auf den Bildern sind Teilnehmer des Kletterkurses 3 „Erste Erfahrungen am Fels“, der im April im Klettergebiet am Plombergstein im Salzkammergut stattfand.

25 INFORMATIONEN DER SEKTION KLETTERKURSE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER VHS FERIENPROGRAMM DES DAV Brauner Würfelfalter Kletterkurse des DAV in Zusammenarbeit mit der VHS Sehr beliebt sind auch die Kletterkurse für Kinder ab sechs Jahren, die der Verein mit der Kletterbetreuerin Irmi Feih Tel. 08722/ 969810 oder per Mail an i.feih@web.de anbietet. Ferienprogramm des Alpenvereins: „Wir gehen die Wände hoch“ Die Kinder wurden von Betreuern der Sektion angeleitet. Einige hatten mit ihrer Höhenangst zu kämpfen. Sie waren dann zu Recht sehr stolz, wenn es ihnen gelang, mit jedem Versuch höher zu klettern. Es hat allen viel Spaß gemacht und die Teilnehmer stellten fest: „Klettern sieht leichter aus als es ist“.

26 INFORMATIONEN DER SEKTION SÜDOSTBAYRISCHER KLETTERCUP (SOBY CUP) FÜR KINDER UND JUGENDLICHE 2018 Pinselkäfer Der Soby-Cup - Gesamtwertung 2018 – 4. Platz Für Gangkofen starteten heuer: Stephanie Steckermeier, Leonie Rothlehner, Pablo Huppenberger (Gesamtwertung 2. Pl. K/m), Christoph Moosner, Alexander Kagerer, Judit Finsterer, Leonie Weindl, Katharina Zeiler, Katharina Moosner (Gesamtwertung 1. Pl./S), Paul Plankl, Lena Zellmer (Gesamtwertung 2. Pl./J), Hannah Rothlehner, Michael Hamann, Milena Loher. Sie sind auf dem Bild zusammen mit ihren Trainern Georg Binder und Andy Feih zu sehen.

27 INFORMATIONEN DER SEKTION DIE SEKTION GRATULIERT: Marienkäfer Sportlerehrung der Marktgemeinde 2018 wurde Katharina Moosner als bester Klettererin der Sektion Gangkofen beim Südostbayer-Cup 2017 von Bürgermeister Matthäus Mandl geehrt. Wir gratulieren Pablo Huppenberger. Er ist zur Zeit der erfolgreichste Kletterer der Sektion. Er nahm heuer erfolgreich in Wettbewerben in Freising (Lead, Speed), Aschaffenburg (Bouldern), Augsburg (Lead, Bouldern, Speed) und Berchtesgarden (Lead) teil und erreichte jeweils das Finale der besten sechs Teilnehmer in allen Disziplinen. In Freising (Speed) und Berchtesgarden (Lead) wurde jeweils der 3. Platz erklettert. Nach fairen und erlebnisreichen Wettkampfwochenenden erreichte Pablo in der All- Over-Wertung der Altersgruppe D einen hervorragenden 5. Platz. Bei der Einweihung des Kletterzentrum Bayern in Augsburg wurde zum ersten Mal ein Olympic Combined Wettkampf durchgeführt. An einem Tag werden alle Disziplinen (3x Speed, 5 Boulder, 1x Lead) nacheinander geklettert. Dort erreichte er einen tollen 4. Platz.

28 INFORMATIONEN DER SEKTION DIE SEKTION GRATULIERT Brauner Waldvogel Veronika Metzner hat die Ausbildung zum Jugenleiter bestanden. Ich gehe im Moment in die 11. Klasse des Gymnasiums Eggenfelden. Ich bin 16 Jahre alt und wohne in Brunning bei Falkenberg. Im August 2018 habe ich erfolgreich meine Grundausbildung zum Jugendleiter in Bad Hindelang im Allgäu absolviert. Im Laufe einer Woche habe ich viel Neues in Bereichen wie Klettern, Bergtourenführung oder Sicherungstechniken dazu gelernt. Ich freue mich darauf mein Wissen umzusetzen und zahlreiche spannende Ausflüge mit unserer Jugend zu unternehmen.

Veronika Metzner

29 INFORMATIONEN DER SEKTION DIE SEKTION GRATULIERT Feld-Sandkäfer Feld- Jonas Brunner zur Jugendleiterausbildung Hallo, mein Name ist Jonas Brunner, bin 16 Jahre alt und klettere schon lange beim DAV Gangkofen. Ende August habe ich meine Ausbildung zum Jugendleiter in Bad Hindelang absolviert. In der Woche haben wir viel Neues wie z. B. alles rum ums Wandern, Klettern und über Pädagogik gelernt und hatten viel Spaß. Ich freue mich auf tolle Unternehmungen mit der Kletterjugend.

30 INFORMATIONEN DER SEKTION DIE SEKTION GRATULIERT Gemeine Keiljungfer Ingrid und Christian Kagerer zur Ausbildung zum Familiengruppenleiter Vom 28.07. – 04.08.2018 absolvierten wir, Christian und Ingrid Kagerer zusammen mit den Kindern Alexander (9 Jahre) und Anna (6 Jahre), die Ausbildung zum Familiengruppenleiter im Schweizerischen Tschierv. Wir kamen ganz schön ins Schwitzen bei den täglichen Touren und staunten nicht schlecht, was die Kids so alles an Wegstrecken und Höhenmetern bewältigten. Der Spaßfaktor war großgeschrieben und motivierte die „kleinen“ Gipfelstürmer. Für Abwechslung sorgten Spiele, Schnitzen, Barfuß durchs Moor waten, Blumenkunde und R..undRRundR.. Wir freuen uns auf schöne, abwechslungsreiche Touren mit Euch

31 INFORMATIONEN DER SEKTION DIE SEKTION GRATULIERT: Kohlweißling Andreas Girnguber zum Trainer C Schibergsteigen Im Winter durfte ich, nach einer harten und guten Vorbereitung, endlich die zwei Lehrgänge zur Ausbildung FÜL Skibergsteigen besuchen und erfolgreich abschließen. Lehrgang 1 fand im Lechtal und Lehrgang 2 in Südtirol statt. Für mich zwei komplett unbekannte Tourengebiete. Das neue Gebiet durften wir durch täglich wechselnde Skitourenziele ausgiebig erkunden. Am Vorabend gab es immer einen Theorieblock z.B. Risikomanagement, Tourenplanung, Führen von Gruppen, Erste-Hilfe, Lawinenkunde, Faktor Mensch bis hin zu Orientierung mit Karte und Kompass. Den kommenden Winter freue ich mich ganz besonders mit euch auf Skitour zu gehen, mein Wissen mit euch zu teilen und Erfahrungen zu sammeln.

Für Interessierte biete ich im nächsten Winter eine Schnupperskitour an. Schöne Grüße Andreas

32 INFORMATIONEN DER SEKTION Datenschutzerklärung Informationen zum Datenschutz Englischer Bär Wir möchten Sie darüber informieren, dass die von Ihnen in Ihrer Beitrittser- klärung angegebenen Daten über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse (sogenannte personenbezogene Daten) gleichermaßen auf Datenverarbeitungs- Systemen der Sektion, der Sie beitreten, wie auch des Bundesverbandes des Deutschen Alpenvereins (DAV) gespeichert und für Verwaltungszwecke der Sektion, bzw. des Bundesverbandes verarbeitet und genutzt werden. Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 (7) BDSG bzw. Art. 4 lit. 7. DSGVO ist dabei die Sektion, der Sie beitreten. Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an die jeweiligen Landes- und Sportfachverbände findet nur im Rahmen der in den Satzungen der Landes- und Sportfachverbände festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zwecke der Organisation eines Spiel- bzw. Wettkampfbetriebes und zum Zwecke der Einwerbung von öffentlichen Fördermitteln. Wir sichern Ihnen zu, Ihre personen-bezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Stellen außerhalb des DAV, weder außerhalb der Sektion, noch außerhalb des Bundesverbandes und der jeweiligen Landes- und Sportfachverbände weiterzugeben. Sie können jederzeit schriftlich Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten und Korrektur verlangen, soweit die bei der Sektion und der Bundesgeschäftsstelle gespeicherten Daten unrichtig sind. Sollten die gespeicherten Daten für die Abwicklung der Geschäftsprozesse der Sektion, bzw. des Bundesverbandes nicht erforderlich sein, so können Sie auch eine Sperrung, gegebenenfalls auch eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Der Bundesverband des DAV sendet periodisch das Mitglieder- magazin DAV Panorama in der von Ihnen gewählten Form (Papier oder digital) zu. Sollten Sie kein Interesse am DAV Panorama haben, so können Sie dem Versand bei Ihrer Sektion des DAV schriftlich widersprechen

33 INFORMATIONEN DER SEKTION Datenschutzerklärung Informationen zum Datenschutz Vierfleck Libelle Nach einer Beendigung der Mitgliedschaft werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht, entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben, aufbewahrt werden müssen Eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke findet weder durch die Sektion, den Bundesverband, Kooperationspartner des Bundesverbandes des Deutschen Alpenvereins noch durch die jeweiligen Landes- und Sportfachverbände statt. Ich habe die oben stehenden Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

Nutzung der E-Mail-Adresse durch Sektion und Bundesverband: Ich willige ein, dass die Sektion sowie der Bundesverband des DAV meine E- Mail-Adresse zum Zwecke der Übermittlung der von mir ausgewählten Medien sowie zur allgemeinen Kommunikation nutzt. Eine Übermittlung der E-Mail- Adresse an Dritte ist dabei ausgeschlossen. Nutzung der Telefonnummer durch Sektion und Bundesverband: Ich willige ein, dass die Sektion sowie der Bundesverband des DAV, soweit erhoben, meine Telefonnummern zum Zwecke der Kommunikation nutzen. Eine Übermittlung der Telefonnummern an Dritte ist dabei ausgeschlossen. Liebe Mitglieder, bitte beachten sie, wenn nicht innerhalb von drei Wochen widersprochen wird, wird dies als Zustimmung gewertet.

Werbung Leonhart

34 INFORMATIONEN DER SEKTION Faulbaumbläuling 13 gute Gründe Mitglied im DAV Gangkofen zu werden 1.Sie unterstützen einen Verein, der für die Zukunft des Bergsports in intakter Natur und lebenswerter Umwelt einsteht. 2. Sie können auf über 2000 Hütten in den Alpen viel billiger übernachten 3. Sie bekommen mehr Information über Umwelt- und Naturschutz. 4. Sie genießen auf den Hütten eine bevorzugte Behandlung bei der Schlafplatzvergabe, günstigem Bergsteigeressen, Teewasser und kostenlosem Zugang zum Selbstversorgerbereich. 5. Sie können in der Gangkofner Kletterhalle klettern. Mitgliederpreis 1.-€ 6. Sie können sich in der Sektion im Bereich Schitourengehen, Klettern, Mountainbiken und Schifahren ausbilden lassen.

7. Sie haben teilweise vergünstigten Eintritt in die Kletterhallen des DAV. 8. Sie bekommen das Jahresprogrammheft der Sektion Gangkofen mit Allen wichtigen Infos über Kurse, Tourenangeboten und Veranstaltungen, sowie einen Rückblick über das vergangene Jahr. 9. Sie bekommen sechsmal im Jahr kostenlos die Mitgliederzeitschrift, das Bergsteigermagazin „DAV PANORAMA“ 10. Sie können mehrmals im Jahr interessante Vorträge kostenlos besuchen. 11. Sie haben kostenlosen bzw. sehr günstigen Zugriff auf Führer, Karten, Literatur und Ausrüstungsgegenstände der Sektion. 12. Sie haben optimalen Versicherungsschutz, falls ihnen beim Bergsport etwas passiert.

13. Sie können an dem attraktiven Tourenangebot der Sektion in Gesellschaft Gleichgesinnter teilnehmen.