Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

Modernes Wohnen am Greifensee. 8 exklusive Eigentumswohnungen.

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

Ideal für paare und singles. 3 Geniessen Sie hochwertiges und individuelles Wohnen. THE VIEW, das architektonisch sehr ansprechende Gebäude mit acht ­ exklusiven, ­ individuell gestalteten Eigentumswohnungen, liegt erhöht über dem Dorf Maur, mit Weitsicht über den Greifensee und bis in die Ost- schweizer ­ Berge. Das Angebot umfasst vier 3.5-Zimmer-Wohnungen, zwei 4.5- und zwei 5.5-Zimmer-Wohnungen. Die 5.5-Zimmer-Wohnungen sind als Maisonette ausgestaltet. THE VIEW – der richtige Ort, um Ihren Wohntraum zu erfüllen.

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

Maur – beste lage in attraktiver gemeinde. Die sehr beliebte Gemeinde Maur verfügt über ein ­ umfassendes Infrastrukturangebot und bietet Ihnen ein attraktives Steuerklima. Erholung und Natur finden Sie rund um den Greifensee und in den nahen Wäldern des Pfannenstiels. Nach Zürich gelangen Sie mit dem Profitieren Sie vom guten Steuerklima. 4 Auto in einer Viertelstunde oder mit den häufig ver­ kehrenden Bussen in kaum 30 Minuten. Und abends sind Sie wieder zu Hause in einer ruhigen und ex­ klusiven Umgebung. THE VIEW – der perfekte Wohn- ort für ­ aktive Singles und Paare. Zürich Dübendorf Kloten Uster Winterthur Effretikon Zollikon Fällanden Ebmatingen Hinwil Rüti Turbenthal Pfäffikon A1 A1 A53 A3 A51 Wetzikon Grüningen Forch Volketswil Affoltern Maur G r e i f e n s e e Z ü r i c h s e e

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

einzigartige aussicht über den greifensee. THE VIEW – der richtige Name für Ihren neuen Wohnort. Stellen Sie sich ans Panoramafenster im auskragen- den Erker oder auf Ihre Terrasse. Die einzigartige ­ Aussicht reicht über den naturnahen Greifensee nach Uster, in die Hügel des Zürcher Oberlands und bis zum Alpstein. THE VIEW liegt leicht erhöht über dem 7 Dorf Maur mit seinem charmanten Ortskern und Ein- kaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Die Lage zwischen einer ­ Quartierstrasse ohne Durchgangs­ verkehr und einem kleinen Bach sorgt für eine ruhige ­ Ambiance und eine hohe Wohnqualität.

Ebmatingen Fällanden Pfaffhausen Benglen Zumikon Forch Binz Maur Forchstrasse S18 Zürich Stadel h o f e n 743 Bahnhof Stettbach 747 Zürich Klusplatz Greifensee Uster Greifensee Fällanden Strandbad 1 2 3 1 Landi, Volg 2 Coop, Migros 3 Denner, Migros, Spar Einkaufen Maur

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

Jede der acht individuell gestalteten Wohnungen ­ verfügt über einen Gartensitzplatz und einen Garten­ anteil, über eine Loggia oder eine grosszügig ­ gestaltete Terrasse. Die intelligente Architektur von THE VIEW ­ integriert diese Elemente in das Raumgefühl und führt Licht in die Wohnungen. Im Sommer werden die Aussenräume so zu einem integralen Bestandteil Ihres Lebensraums, im Winter schweift der Blick ungehin- dert in die Weite. Die Gärten reichen bis zum nahen Bach und garantieren Ihnen Privatsphäre. innen- und aussenrÄume verschmelzen. 8 Nahtlose Übergänge zu Gärten und Terrassen sorgen für ein Gefühl der Weite.

N Hubrainstrasse 17 Haumesserbach Waldgrenze Wohnung 3.2 Gartenanteil 198 m2 Wohnung 3.1 Gartenanteil 548 m2 Wohnung 0.1 Gartenanteil 283 m2 Wohnung 0.2 Gartenanteil 628 m2 Wohnung 1.2 Gartenanteil 330 m2

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

individuelle, geschiCkt konzipierte grundrisse. 10 11 THE VIEW steht für eine moderne, harmonische Archi- tektur mit einer klaren Sprache und einem hohen Wohn­ komfort. Alle Wohnungen verfügen über individu- elle und funktional gestaltete Grundrisse. Weite und ­ offene Wohnflächen sorgen, zusammen mit erlesenen Materialien, für ein ­ gutes Wohngefühl und einen reprä- sentativen Charakter. Konsequent auf Wohnkomfort ausgerichtet.

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

erdgeschoss. 12 13 Zimmer 19.0 m² Zimmer 17.0 m² Zimmer 22.0 m² Ankleide Zimmer 25.0 m² (15.0 + 10.0 m²) Réduit 5.0 m² Réduit 8.5 m² Wohnen/Essen/Küche 51.0 m² Wohnen/Essen/Küche 43.0 m² Gartensitzplatz 46.0 m² Gartensitzplatz 40.0 m² Innenhof 26.5 m² Gartenréduit 10.0 m² Bad/WC 5.0 m² WC 2.5 m² Bad/WC 6.5 m² Du/WC 4.0 m² Du/WC 6.0 m² Entrée 11.5 m² Entrée 10.5 m² 5 m Massstab 1:100 Grundrissänderungen vorbehalten.

Flächenmasse sind Zirkamasse. Möblierung ist im Verkaufspreis nicht inbegriffen. N Wohnfläche ca. 118 m2 Gartensitzplatz ca. 46 m2 Gartenanteil ca. 283 m2 Wohnfläche ca. 131 m2 Gartenréduit ca. 10 m2 Gartensitzplatz ca. 67 m2 Gartenanteil ca. 628 m2 Wohnung 0.1 3.5-Zimmer-Wohnung Wohnung 0.2 4.5-Zimmer-Wohnung

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

1.obergeschoss. 14 15 Wohnfläche ca. 130 m2 Loggia ca. 11 m2 Wohnfläche ca. 141 m2 Gartensitzplatz ca. 53 m2 Gartenanteil ca. 330 m2 Zimmer 19.0 m² Eingang Bad/WC 5.0 m² Bad/WC 6.0 m² Du/WC 4.0 m² WC 2.5 m² Du/WC 6.5 m² Ankleide Entrée 11.5 m² Entrée 14.5 m² Wohnen/Essen/Küche 54.0 m² Wohnen/Essen/Küche 54.0 m² Gartensitzplatz 53.0 m² Zugang Gartensitzplatz Loggia 11.5 m² Zimmer 20.0 m² Zimmer 22.0 m² Zimmer 14.0 m² Réduit 2.5 m² Zimmer 11.5 m² Wohnung 1.1 3.5-Zimmer-Wohnung Wohnung 1.2 4.5-Zimmer-Wohnung 5 m Massstab 1:100 Grundrissänderungen vorbehalten. Flächenmasse sind Zirkamasse. Möblierung ist im Verkaufspreis nicht inbegriffen.

N

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

Zimmer 18.0 m² Zimmer 11.0 m² Wohnen/Essen/Küche 51.5 m² Cheminée optional Wohnen/Essen/Küche 48.0 m² Du/WC 5.0 m² Bad/WC 8.5 m² Bad/WC 5.0 m² Du/WC 5.5 m² Entrée 9.0 m² Entrée 12.0 m² Zimmer 18.0 m² Zimmer 10.0 m² Terrasse 20.0 m² Terrasse 18.5 m² 2. obergeschoss. 16 17 Wohnfläche ca. 99 m2 Terrasse ca. 20 m2 Wohnfläche ca. 112 m2 Terrasse ca. 18 m2 Wohnung 2.1 3.5-Zimmer-Wohnung Wohnung 2.2 3.5-Zimmer-Wohnung 5 m Massstab 1:100 Grundrissänderungen vorbehalten. Flächenmasse sind Zirkamasse. Möblierung ist im Verkaufspreis nicht inbegriffen. N

Modernes Wohnen am Greifensee. - 8 exklusive Eigentumswohnungen.

2. obergeschoss level1.

18 19 Wohnfläche ca. 169 m2 Gartensitzplatz ca. 36 m2 Gartenanteil ca. 198 m2 Wohnfläche ca. 178 m2 Gartensitzplatz ca. 55 m2 Gartenanteil ca. 548 m2 Zimmer 16.5 m² Zimmer 19.0 m² Zimmer 14.5 m² Bad/WC 6.0 m² Du/WC 3.5 m² Bad/WC 6.0 m² Du/WC 4.5 m² Ankleide 4.0 m² Ankleide 4.5 m² Ankleide 7.0 m² Ankleide 4.0 m² WC 3.5 m² Gartenzimmer 15.0 m² Gartensitzplatz 55.0 m² Gartensitzplatz 36.0 m² Gartenzimmer 20.5 m² Entrée 21.0 m² Entrée 17.0 m² Réduit 2.5 m² Réduit 2.5 m² Zimmer 13.5 m² Wohnung 3.2 5.5-Zimmer-Maisonette-Wohnung Wohnung 3.1 5.5-Zimmer-Maisonette-Wohnung 5 m Massstab 1:100 Grundrissänderungen vorbehalten.

Flächenmasse sind Zirkamasse. Möblierung ist im Verkaufspreis nicht inbegriffen. N

Dachgeschoss Level 2. 20 21 Wohnfläche ca. 178 m2 Terrasse ca. 44 m2 Wohnfläche ca. 169 m2 Terrasse ca. 47 m2 Terrasse 19.0 m² Terrasse 28.0 m² Wohnen/Essen/Küche 57.0 m² Wohnen/Essen/Küche 59.0 m² Terrasse 28.5 m² Terrasse 17.0 m² Zimmer 18.0 m² Zimmer 11.0 m² WC 3.0 m² Cheminée optional Cheminée optional Wohnung 3.2 5.5-Zimmer-Maisonette-Wohnung Wohnung 3.1 5.5-Zimmer-Maisonette-Wohnung 5 m Massstab 1:100 Grundrissänderungen vorbehalten. Flächenmasse sind Zirkamasse. Möblierung ist im Verkaufspreis nicht inbegriffen. N

22 23 klare sprache und hoher wohnkomfort.

22 23 Die klare architektonische Sprache von THE VIEW wird Sie überzeugen; sie ist ein wesentlicher Bestandteil des hohen Wohnkomforts. Die Wohnungen sind bis ins letzte Detail durchdacht und erlauben Ihnen, Ihr Leben so einzurichten, wie Sie es sich wünschen. Geniessen Sie zum Beispiel in den grösseren Wohnungen den ­ Luxus von Ankleiden, die in das Master-Schlafzimmer integriert sind. Aufstehen, die richtige Garderobe für den Tag zusammenstellen und hinaus ins Leben. Durchdacht von A bis Z – damit es für Sie passt.

Keller und Tiefgarage. 24 Praktisch und bestens erschlossen. Ein Lift verbindet die Wohngeschosse mit der Tief­ garage und den Kellerräumen. Für jede Wohnung ­ stehen zwei Parkplätze zur Verfügung – für Ihre ­ Mobilität ist gesorgt. 25 N Keller Wohnung 0.1 9.0 m² Keller Wohnung 0.2 10.0 m² Keller Wohnung 1.1 10.0 m² Keller Wohnung 3.2 11.0 m² Keller Wohnung 2.1 9.0 m² Keller Wohnung 2.2 9.0 m² Keller Wohnung 1.2 11.0 m² Technik Gang Keller Wohnung 3.1 12.0 m² 11 12 13 14 15 9 Fahrradabstellplätze 1 2 3 4 5 6 7 8 Eingang 17 10 Besucher 16 Wohnung 1.1 Wohnung 1.2

27 erlesene materialien.

Qualität bis ins letzte Detail. 27 Generell Der Standard sämtlicher Ausstattungspositionen ist hochwertig. Abweichungen innerhalb des Material- und Farbkonzepts sowie geringfügige Änderungen der Grundrisse bleiben vorbehalten. Für die Küchen, die Sanitäranlagen, die Boden- und Wandbeläge, die Einbauschränke sowie die Cheminées im Attika­ geschoss wurden Budgetpositionen gebildet. Mauerwerk, Aussen- und Innenwände Die Aussenwände sind aus Stahlbeton oder aus Back- stein. Das Gebäude wird voraussichtlich mit einer ver- putzten (Kratzputz) Aussendämmung versehen. Die Wohnungstrennwände werden nach den Vorgaben des Bauingenieurs und unter Berücksichtigung der Schalldämmvorgaben des Bauphysikers in Stahlbeton oder aus Backstein erstellt.

Aus schalltechnischen Gründen wird auf Installationen in den Wohnungs- trennwänden verzichtet.

Die Innenwände des Untergeschosses werden in Stahlbeton oder Kalksandsteinmauerwerk ausgeführt. Die Umfassungswände des Untergeschosses werden in Sperrbeton erstellt, ebenso die Aussenwände der Einstellhalle für Personenwagen, Motor- und Fahrräder. Gartensitzplätze/Terrassen und Balkone Die Gartensitzplätze sowie die Terrassen und Balkone werden mit Natursteinplatten entsprechend dem Mate- rial- und Farbkonzept und unter Berücksichtigung der Umgebungsgestaltung belegt. Die Übergänge vom Wohnraum zu den Terrassen und Gartensitzplätzen werden mit geringer Schwellenhöhe ausgeführt. Die beiden Flachdächer werden extensiv begrünt, das heisst, mit dafür geeigneten Dachkräutern bepflanzt.

Die Decken- und Dachkonstruktion wird in massiver Bauweise ausgeführt. Der Dachaufbau wird als Sys- temflachdach mit entsprechender Dampfbremse, ­ Wärmedämmung und Wasserabdichtung realisiert. Die Geschossdecken werden nach den Vorgaben des Bauingenieurs und unter Berücksichtigung der Schall- dämmvorgaben des Bauphysikers in Stahlbeton erstellt. Die lichte Raumhöhe beträgt mind. 2.45 m (2.50 m im Attikageschoss).

Fenster und Balkontüren Sämtliche Fenster, Fenstertüren und Hebeschiebe­ fenster der Wohnungen werden in einer Holz-Metall- konstruktion mit Dreifach-Verglasung ausgeführt. Die grossen Fensterfronten werden mit Hebeschiebe- türen ausgerüstet. Für jedes Zimmer ist mindestens ein Öffnungsflügel oder ein Hebeschieber vorgesehen. Die Dreifach-­ Fensterverglasung entspricht den höchsten wärme- technischen Anforderungen. Die Fenster in den EG-Wohnungen erhalten zusätzlich eine Verbundsicherheitsverglasung und sind ab- schliessbar.

Lamellenstoren/Sonnenschutzmarkisen Mittels aussen liegender, elektrisch betriebener Ver- bundrafflamellenstoren lassen sich die Räume be- schatten oder abdunkeln.

Für die Beschattung der Hauptnutzflächen der Terrassen und Gartensitzplätze sorgen Sonnenschutzmarkisen, die ebenfalls elektrisch bedient werden können. Bodenbeläge Die Wohn- und Schlafräume sowie die Korridore der Wohnungen werden mit einem Holzparkettboden (Landhausdielen) oder Platten-/Natursteinboden ­ belegt. Die Bäder und Duschräume erhalten einen ­ Belag aus Platten oder Naturstein. In den Wohnungen und den privaten Kellerräumen kön- nen individuelle Käuferwünsche berücksichtigt werden. Oberflächen der Innenwände und Decken Sämtliche Innenwände und Decken der Wohn- und Schlafräume sowie der Korridore werden mit einer Weissputzoberfläche, die mit weisser, lösungsmittel­ freier Farbe gestrichen wird, ausgestattet.

Die Wände der Bäder und Duschräume werden mit Wandplatten oder mit Naturstein belegt. Dabei können individuelle Käuferwünsche ebenfalls berücksichtigt werden. Küchen Die hochwertigen Varenna-Einbauküchen variieren in ihrer Anordnung je nach Wohnungstyp.

Für jede Wohnung wurde ein spezifischer Ausbau ent- sprechend dem grosszügigen Budget definiert. Individuelle Käuferwünsche im Rahmen der baulichen Gegebenheiten können im Gespräch mit dem Küchen- bauer erfasst und kalkuliert werden. Bäder, Duschräume und Separattoiletten Die Sanitäreinbauten sind Teil des Gestaltungs- und Farbkonzepts. Dabei handelt es sich um ausgewählte, moderne Sanitärapparate und Armaturen, die einem hohen Standard genügen. Für die Sanitärapparate und Armaturen wurde eine Budgetposition gebildet. Ent- sprechend dem Ausbaukonzept ist vorgesehen, die Möbeleinbauten in einem dunklen Holz auszuführen.

Selbstverständlich kann mittels Änderungsofferten auch dem individuellen Geschmack der Käuferschaft entsprochen werden.

Waschküche und Keller Die Waschmaschine und der Tumbler kommen in ­ separaten Réduits innerhalb der Wohnungen zu ­ stehen. Jede Wohnung erhält einen Kellerraum. Elektroinstallationen / Einbauleuchten Der Ausbau der Elektroinstallation in den Wohnungen entspricht einem hohen Standard. Jedes Zimmer ­ verfügt über Radio- und Fernsehkommunikations­ anschlüsse sowie elektrisch bedienbare Lamellen­ storen. Die Bäder, Duschräume, Separattoiletten, ­ Ankleideräume und Korridore sind mit modernen ­ Deckeneinbauleuchten ausgestattet. Die Aussenbeleuchtung von Terrassen- und Garten- sitzplätzen ist ebenfalls Teil des Gestaltungskonzepts.

Heizsystem Die Wärmeerzeugung für die gesamte Überbauung ­ erfolgt zentral mittels Wärmepumpe. Eine Niedertem- peratur-Fussbodenheizung verteilt die Wärme gleich- mässig in der ganzen Wohnung. Die Räume lassen sich mehrheitlich mittels Raumthermostaten individuell regulieren.

Schreinerarbeiten Die Schreinerarbeiten in Bädern, Duschräumen, ­ Ankleiden und Entrées entsprechen dem Gestaltungs- konzept. Für die Einbauschränke in Ankleide und Ent- rée wurde eine Budgetposition gebildet. Die Ausführung richtet sich nach den Ausbauwün- schen der Käuferschaft. Türen Die Wohnungstüren werden in einer massiven Holz- konstruktion ausgeführt. Die Türen werden entspre- chend dem Farbkonzept gestrichen. Sie sind mit einer Dreipunkteverriegelung und Sicherheitszylindern aus- gestattet. Zusammen mit einer Gegensprech-Video­ anlage bieten sie einen optimalen Schutz. Die Wohnungsinnentüren bestehen aus Rahmentüren, die entsprechend dem Farbton der Wände und De- cken weiss gestrichen werden.

Schiebetüren laufen in Wandtaschen.

Liftanlage Der Personenaufzug verfügt über eine Tragfähigkeit von 630 kg, ist rollstuhlgängig und bietet Platz für sechs Personen. Die Innenausstattung ist Teil des Gestaltungskonzepts. Garten/Umgebung Die Wohnüberbauung ist eingebettet in eine parkähnli- che Landschaft mit angrenzendem Wald und Bach. Das Areal wird mehrheitlich mit einer Rotbuchenhecke abgegrenzt. Die Gartengestaltung trägt mit Strauch- und Staudenkissen sowie Solitärbäumen der Beson- derheit des Ortes Rechnung. Bei den grosszügigen, sonnigen Sitzplätzen schaffen die Bepflanzungen eine schöne Privatsphäre und schirmen gleichzeitig zur Hubrainstrasse hin ab.

26

Repräsentativ und gastfreundlich. 29 Beeindrucken Sie Ihre Gäste. Sie laden gerne Gäste ein? Dafür braucht es repräsen- tative Räume und eine Ambiance, die überzeugt. Die Wohnungen in THE VIEW bieten Ihnen beides. Die wei- ten Wohn- und Essräume und die Gärten bzw. Terras- sen eignen sich bestens für einen Apéro, das exklusive Nachtessen mit den engsten Geschäftspartnern oder die legere Sommerparty. Und die edel ausgestattete Küche ist Ihre Basis, in der Sie alles perfekt vorbereiten. THE VIEW – der richtige Ort für ein volles Leben. 28

Wohnfläche (WFL) Die Flächenangaben in der Dokumentation entsprechen der Wohnfläche (WFL).

Das bedeutet Nutzfläche inkl. Innenwänden, Schächten und Réduits. Sämtliche Angaben in dieser Verkaufsdokumentation wie die Visualisierungen, die Plangrundlagen oder die Beschriebe dienen der Veranschaulichung des Verkaufsangebotes. Änderungen bleiben daher ausdrücklich vorbehalten. Beratung und Verkauf GRIBI Vermarktung AG Mauro Strub Klosbachstrasse 99 8032 Zürich Tel.: +41 (0)44 267 30 52 Fax: +41 (0)44 267 30 59 mauro.strub@gribi.com www.gribi.com www.the-view.ch Ein Projekt der Klappe erfüllen sie ihren wohntraum.

30 Wir sind für Sie da – rufen Sie uns an. Können Sie sich vorstellen, Ihren Wohntraum in THE VIEW zu erfüllen? Wir stehen Ihnen sehr gerne zur Ver- fügung, beantworten Ihre Fragen und informieren Sie über die nächsten Schritte. Je früher Sie mit an Bord sind, desto grösser ist Ihr Einfluss auf die Detailgestal- tung Ihrer Wohnung! Visitenkarte

www.the-view.ch