Rorschach - Kirchenbote SG

Rorschach - Kirchenbote SG
Aus den Gemeinden




Rorschach                                                                                             RORSCHACH
                                                                                                      Signalstrasse 34, 9400 Rorschach

Gottesdienste                                                                                         Sekretariat: Margrith Maurer, Tel. 071 844 54 10
                                                                                                      Mesmer: Robert Blattmann, Tel. 071 844 54 11
                                                                                                      Gemeinde- und Jugenddienst:
Sonntag, 2. September
                                                                                                      Peter Bruderer, Tel. 071 844 54 16
9.00 Uhr,    Gottesdienst mit Abendmahl,                                                              Sozialdienst: Rita Dornbierer, Tel. 071 844 54 13
Spital       Pfr. Pius F. Helfenstein.                                                                Kinder- und Jugenddienst:
                                                                                                      Conny Niebuhr, Tel. 071 844 54 15
10.00 Uhr,   Gottesdienst mit Abendmahl,
Kirche                                                                                                Öffentlichkeitsarbeit:
             mit Pfr. Pius F. Helfenstein,
                                                                                                      Rebekka Vollenweider, Tel. 071 841 76 53
             musikalisch begleitet vom
             Spirit-Lighthouse-Chor,                                                                  Kirchenmusik: Ute Rendar, Tel. 071 460 02 46
             ChileKafi, Kirchenbus.                                                                   Pfarrpersonen:
                                                                                                      Pfr. Pius F. Helfenstein, Tel. 071 844 54 14
Freitag, 7. September                                                                                 Pfr. Patrick Marchlewitz, Tel. 071 855 48 65
9.30 Uhr     Gottesdienst im Seeblick.                                                                Pfrn. Esther Marchlewitz, Tel. 071 855 48 65
                                                                                                      www.ref-rorschach.ch
10.30 Uhr    Gottesdienst im PeLago.

Sonntag, 9. September
9.00 Uhr,    Gottesdienst                         REF 500 – Seefest mit Chübelregatta und Zwinglimarkt
Spital       mit Pfr. Patrick Marchlewitz.        Ein Text von Esther Marchlewitz.
9.45 Uhr,    Kindergottesdienst
EKZ          «Happy Kids».
                                                  Jetzt feiern wir Reformierten in der Schweiz      Und warum am See? Hätten wir nicht auch «zu
10.00 Uhr,   Gottesdienst                         schon fast ein ganzes Jahr Reformation. Auch      Hause», also bei der Evangelischen Kirche fei-
Kirche       mit Predigtnachgespräch,             in unserer Kirchgemeinde in Rorschach hat es      ern können? – Sicher, das hätten wir tun kön-
             mit Pfr. Patrick Marchlewitz,
                                                  schon einige Veranstaltungen zum Jubiläum ge-     nen. Und mit den anderen Veranstaltungen ha-
             ChileKafi.
                                                  geben: Gottesdienste, Konzerte, Kino, Predigt-    ben wir das ja auch getan. Platz genug haben
10.00 Uhr,   Ökum. Chinderfiir.                    reihe, Theater, Kinderwoche, Ausstellung etc.     wir ja. Doch mit dem grossen Reformationsfest
EKZ                                               Was noch aussteht, ist das ganz grosse Fest.      wollen wir bewusst unsere eigenen vier Wände
19.00 Uhr,   Culte en français                    Und das feiern wir diesen Monat, am Samstag,      verlassen und zu den Leuten gehen. Denn auch
Kirche       avec Pasteur                         15. September von 11 bis 18 Uhr. Das Seefest      das ist ja ein ganz wesentlicher Aspekt von
             Rédouane Es-Sbanti.                  mit Chübelregatta und Zwinglimarkt findet         Reformation: Gott, den Glauben und die Kirche
                                                  zwischen Hafen und Würth-Haus statt.              zu den Menschen in den Alltag bringen. Wir
Freitag, 14. September                                                                              wollen da sein, wo die Menschen gerne sind.
10.30 Uhr    Gottesdienst im Altersheim.          Die Chübelregatta beginnt um 14 Uhr. Dort star-   Wir wollen uns nicht damit begnügen, in einer
                                                  ten Themen-Chübel – also Flosse zum Thema         eigenen Welt zu leben, zu der viele keinen
Sonntag, 16. September                            Reformation. Verschiedene Teams aus               Zugang mehr haben. Lust, dabei zu sein?
9.00 Uhr,    Gottesdienst                         Rorschach und Umgebung haben das Thema            Dann einfach dazu kommen und mitfeiern.
Spital       mit Pfr. Patrick Marchlewitz.        schwimmtauglich aufbereitet und gehen an den      Eingeladen sind alle.
                                                  Start. Das beste Team wird von einer Jury und
10.00 Uhr,   Ökum. Gottesdienst am Bettag         dem Publikum prämiert.                            Lust, sich aktiv zu beteiligen?
Kolumban     mit Pfr. Patrick Marchlewitz
                                                                                                    Wir brauchen Kuchenspenden, helfende Hände
             und Adriana Fässler.
                                                  Während des ganzen Festes kann man über           beim Auf- und Abbau, und Mithilfe an den
             Es findet kein Gottesdienst in der
                                                  den Zwinglimarkt schlendern. Dort gibt es eine    Verpflegungs- und Programmständen.
             Evang. Kirche statt.
                                                  Erlebniswelt Reformation, ein cooles Kinder-
Sonntag, 23. September                            programm in Zusammenarbeit mit der Evange-        Kontakt: Pfr. Patrick Marchlewitz,
9.00 Uhr,                                         lischen Allianz, Verpflegungsstände, einen        071 855 48 65 oder 079 826 37 69. Ŷ
             Gottesdienst
Spital       mit Pfrn. Esther Marchlewitz.
                                                  Aussichtskirchturm und Musik.
                                                                                                    Seefest, 15. September, 11 – 18 Uhr,
10.00 Uhr,   Familien-Sing-Gottesdienst           Einige Gemeindeglieder haben mich gefragt:        Seepromenade, zw. Hafen und Würth Haus,
Kirche       mit Pfrn. Esther Marchlewitz,        Warum denn ein Seefest zur Reformation?           Rorschach.
             Musik: Ute Rendar mit
             ElKi- Singplauschchor und Kin-
             derchor Sunnestrahl, ChileKafi.      Tipp des Monats
18.00 Uhr,   dankstell am see,
Kirche       regionaler Gottesdienst mit der      BENEFIZ-KONZERT «WE WILL ROCK»
             Band «pipeline».                     Samstag, 1. September 19 bis 24 Uhr,              Moderiert wird der Abend von Renato Kaiser.
                                                  Evangelisches Kirchgemeindezentrum.               Er ist eines der erfolgreichsten Mitglieder der
Sonntag, 30. September                            Junge Erwachsene organisieren wieder ein          Schweizer Poetry Slam-Szene. Auch für reich-
9.00 Uhr,    Gottesdienst                         Rock-Benefizkonzert. Die drei regionale           lich Verpflegung und genug Getränke ist
Spital       mit Pfr. Jakob Bösch.                Bands «Novoid», «American Blend» und              gesorgt. Das gesammelte Geld wird der
                                                  «Prysm Insane» werden mit ihren eigenen Songs     Organisation OHO gespendet.
10.00 Uhr,   Gottesdienst
                                                  die Bude zum rocken bringen und Jung und          Der Eintritt ist CHF 15.–.
Kirche       mit Pfr. Jakob Bösch,
                                                  Alt begeistern.                                   Kontakt: Peter Bruderer, 071 844 54 16.
             Musik: Beat Weibel, ChileKafi.


                                                                                                                      GEMEINDESEITEN AUSGABE 9/2018
Rorschach - Kirchenbote SG
Aus den Gemeinden




Veranstaltungen und Angebote                        JASSNACHMITTAG                                      DOG-FAMILIENPLAUSCH
von A bis Z                                         Dienstag, 11. und 25. September, 14 Uhr,            Sonntag, 23. September, 14 Uhr bis 17 Uhr,
                                                    Treffpunktraum.                                     Wilen-Wartegg.
BASTELGRUPPE KREA(K)TIV                             Kontakt: Judith Kägi, 071 841 64 80.                Eingeladen sind Jung und Alt, Familien, Tante
Dienstag, 4. und 18. September, 14 Uhr, EKZ.                                                            und Onkel mit und ohne Kinder.
Kontakt: Peter Bruderer, 071 844 54 16.             LEBENSMITTEL FÜR KLEINE BUDGETS                     Wer hat, bitte das eigene DOG mitbringen. Bei
                                                    Jeden Mittwoch, 16.30 Uhr, EKZ.                     schönem Wetter besteht anschliessend die
CAFÉ INTERNATIONAL FÜR EINHEIMISCHE                 Kontakt: Rita Dornbierer, 071 844 54 13.            Möglichkeit zu grillieren. Das Essen bringt je-
UND ASYLSUCHENDE                                                                                        der selber mit. Für Getränke wird gesorgt.
Jeweils Montag, 14 bis 16 Uhr, Treffpunktraum.      MÄDCHENPROJEKT                                      Kontakt: Pfr. Pius F. Helfenstein, 071 844 54 14.
Kontakt: Pfr. Pius F. Helfenstein, 071 844 54 14.   Mittwoch, 12., 19., 26. September und 24. Okto-
                                                    ber, 13:45 Uhr, EKZ.                                GEMEINDE-WINTERFERIENWOCHE
BESUCHS- UND KONTAKTDIENST                          Bastel-Projekt für Mädchen – Es wird für den        ADELBODEN 2019
«GRÜEZI»                                            Herbstmarkt gebastelt.                              26. Januar bis 2. Februar 2019.
Anfragen und Vermittlung durch                      Kontakt und Anmeldung:                              Es hat noch freie Plätze in der Gemeinde-Winter-
Peter Bruderer, 071 844 54 16.                      Conny Niebuhr, 071 844 54 15.                       ferienwoche 2019. Jetzt anmelden und mit nach
                                                                                                        Adelboden fahren. Familien, Einzelpersonen
CEVI-JUNGSCHAR                                      PUNKT-10-BANDPROBE                                  und Ehepaare sind herzlich eingeladen. Ein ein-
Samstag, 8. und 22. September, 14 Uhr, EKZ.         Dienstag, 13. und 27. September, 19.30 Uhr,         faches, sauber und praktisch eingerichtetes
Kontakt: Lucas Kägi, 078 708 34 19.                 Kirche.                                             Haus mit 2er- bis 4er-Zimmer bietet Platz für
                                                    Kontakt: Ute Rendar, 071 460 02 46.                 ca. 40 Personen. Ein Küchen-Team kocht und
CLEVER-JUGENDTREFF                                                                                      ein Mittagslunch kann jeweils im Haus,
Jeweils Freitag, 19 Uhr, EKZ.                       SPIELABEND FÜR ERWACHSENE                           im Freien oder in speziell dafür eingerichteten
(ausser in den Ferien)                              Mittwoch, 12. und 26. September, 19.30 Uhr,         Räumen im Skigebiet eingenommen werden.
Kontakt: Conny Niebuhr, 071 844 54 15.              Treffpunktraum.                                     Die Preise sind abgestuft nach Alter.
                                                    Kontakt: Peter Bruderer, 071 844 54 16.             Kontakt und Anmeldung bis 1. Dezember:
DAS WORT IM GESPRÄCH                                                                                    Peter Bruderer, 071 844 54 16.
Donnerstag, 27. September, 19.30 bis 21.30 Uhr,     SPIELNACHMITTAG FÜR ERWACHSENE
Treffpunktraum.                                     Freitag, 7. September, 14 Uhr, Treffpunktraum.      WOCHENENDAUSFLUG NACH BEZAU
Predigt-Vorgespräch für den Gottesdienst am         Kontakt: Bärbel Schnöring, 071 855 48 92.           FÜR JUNG UND ALT
7. Oktober. Kontakt: Pfr. Patrick Marchlewitz,                                                          Freitag, 17. Mai, 19 Uhr bis Sonntag,
071 855 48 65.                                      TRAUERCAFÉ                                          19. Mai 2019, 16 Uhr.
                                                    Dienstag, 11. September, 19 Uhr, Zentrum            Erlebnisgästehaus Kanisfluh, 6870 Bezau,
ELKI-TREFF «CHRABBELCHÄFER»                         St.Kolumban. Kontakt: Pfrn. Käthi Mei-              Österreich.
Donnerstag, 13. und 27. September,                  er-Schwob, 071 846 89 08.                           Lust, auf einen Perspektivenwechsel?
9 bis 11 Uhr, EKZ.                                                                                      Lust, die Kirchgemeinde neu zu entdecken?
Kontakt: Pfrn. Esther Marchlewitz, 071 855 48 65.   Konzerte                                            2-8 Bett-Zimmer mit Dusche / WC auf Gang
                                                                                                        oder Zimmer. Preise (für Unterkunft, Vollpen-
ERLEBNISPROGRAMM                                    JODELCLUB RORSCHACH                                 sion, Programm): CHF 120.– für Erwachsene ab
Samstag, 15. September, 9 bis 20 Uhr, EKZ.          Samstag, 22. September, 19 Uhr, Kirche.             Jg. 2002 / CHF 60.– für Kinder/Jugendliche ab
(Freitagabend, 7. + 14. Sept. 19 – 22 Uhr) Wir      Der Jodelclub Rorschach lädt zu einem ab-           Jg. 2008 / CHF 40.– für Kinder ab Jg. 2015. An-
bauen einen Chübel zusammen und nehmen am           wechslungsreichen Konzert ein. Anschl. gemüt-       reise mit privaten PKW. Niemand soll aus finan-
Seefest damit gemeinsam an der                      liches Beisammensein mit Verpflegungsmög-           ziellen Gründen zu Hause bleiben. Der Sozial-
Chübel-Regatta teil.                                lichkeit im Kirchgemeindezentrum.                   dienst hilft: Rita Dornbierer, 071 844 54 13.
Ab 5. Klasse.                                       Kontakt: Präsident Josef Wigert, 071 841 25 80.     Flyer und Anmeldung liegen auf oder verfügbar
Anmeldung bei Conny Niebuhr, 071 844 54 15                                                              auf unserer Homepage. Anmeldung bis 1. März
oder Peter Bruderer, 071 844 54 16.                 Verschiedenes                                       2019: Pfr. Pius F. Helfenstein, 071 844 54 14.

ESPRESSO — LESERUNDE FÜR FRAUEN                     KINDERCHOR SUNNESTRAHL                              Amtshandlungen im Juni / Juli
Freitag, 21. September, 19.30 Uhr,                  Alle Kinder vom 2. Kindergarten bis zur 4. Klas-
Treffpunktraum.                                     se sind eingeladen. Aufgeführt wird im Familien-    TAUFE
Lesend miteinander ins Gespräch kommen und          gottesdienst, Sonntag, 23. September.               Jérôme Ilay Lukas, Breitenmatt 10.
dabei entdecken, wie der Lesestoff bei mir und      Proben sind freitags um 17 bis 17.45 Uhr im
den Mitleserinnen ankommt. Für diesen Abend         Kleingottesdienstraum der Kirche, 7., 14. und       EINSEGNUNG
haben die Frauen das Buch «Nachtfeuer. Was          21. September.                                      Lea Senn, Resedastrasse 7.
ich in der Wüste erlebte» von Eric-Emanuel          Anmeldung: Ute Rendar, 071 460 02 46.
Schmitt ausgewählt.                                                                                     TRAUUNGEN
Kontakt: Nicole Bruderer, 071 845 35 82.            MITTELSTUFENCHOR                                    Nina und Lukas Schiess-Spirig, Romanshorn.
                                                    Wir suchen Schüler/innen ab der 4. Klasse.          Aleksandra und Thomas Grossen-Babic, Zürich.
GEBET FÜR RORSCHACH                                 Proben sind samstags von 10 bis 11 Uhr im
Freitag, 14. September, 12.15 bis 13 Uhr,           Kleingottesdienstraum der Kirche, 1., 8. und        SEGNUNG
Kleingottesdienstraum.                              22. September und 27. Oktober. Aufgeführt           Nadja Waldburger, Heiden & Hansruedi Klee,
Kontakt: Pfr. Pius Helfenstein, 071 844 54 14.      wird im Familiengottesdienst zum Erntedank          Salenstein.
                                                    am 28. Oktober.
HAUSKREISE                                          Anmeldung: Ute Rendar, 071 460 02 46.               BESTATTUNGEN
14-täglich.                                                                                             Max Schär, Wiesenstrasse 14                 *1943
Kontakt: Pfr. Pius F. Helfenstein, 071 844 54 14.   WILEN-ZMORGE                                        Walter Grubenmann, Goldach                  *1928
                                                    Samstag, 8. September, 9 Uhr – 11 Uhr,              Stephan Jösler, Feuerwehrstrasse 10         *1926
HOSPIZGRUPPE                                        Kaplanei Wilen-Wartegg .                            Edith Waltert, Promenadenstrasse 65         *1926
Anfragen und Vermittlung:                           Es gibt Zmorge für alle. Eine gute Gelegenheit      Gertrud Jetter, Paradiesstrasse 24          *1931
Monica Wegmann, 079 825 53 11.                      einander zu treffen und die ökumenische             Richard Walter, Thal-Rheineck               *1921
                                                    Gemeinschaft zu pflegen.                            Margrith Waldvogel, St. Gallen              *1934
                                                    Kontakt: Pfr. Pius F. Helfenstein, 071 844 54 14.   Yvonne Gerber, Thalerstrasse 111            *1959


GEMEINDESEITEN AUSGABE 9/2018
Aus den Gemeinden




Goldach,
Mörschwil, Steinach,                                                                                     GOLDACH

Tübach, Untereggen                                                                                       Schulstrasse 20, Goldach
                                                                                                         Sekretariat:
                                                                                                         Mesmer:
                                                                                                                         071 846 89 00
                                                                                                                        071 846 89 06
                                                                                                         Jugendarbeit: 071 846 89 05/07
                                                                                                         Sozialdienst:   071 846 89 04
                                                                                                         Hospizgruppe: 078 800 58 68

                                                   dent der Kirchenvorsteherschaft gemeinsam             www.ref-goldach.ch
                                                   mit einem motivierten Team auf einen neuen
                                                   Lebensabschnitt begeben darf.

                                                   Wer ist/war dein Vorbild?                           Gottesdienste
                                                   Dies ist für mich keine einfache Frage. Ich war
                                                   schon in der Kindheit nicht fixiert auf bestimm-     Sonntag, 2. September
                                                   te Personen, denen ich nacheiferte oder mein-
                                                                                                        9.05/9.10 Uhr     Fahrdienst ab la vita und
                                                   te, gleich zu sein wie sie. Ein Vorbild? Abraham,
                                                                                                        abGoldach         Kirche nach Mörschwil
                                                   Paulus, Petrus (Persönlichkeiten aus der Bibel)
                                                   oder Martin Luther, vielleicht doch eher             10 Uhr            Gottesdienst, anschl.
                                                   eine Person aus Politik oder Wirtschaft? Nein,       in Mörschwil      Kirchenkaffee
                                                   eine ganz bestimmte Person gibt es nicht. Aber
                                                                                                        10.15 Uhr         Familienkirche
                                                   es gibt viele positive Eindrücke oder Begeben-
                                                                                                        in Steinach       mit Anschlussprogramm
                                                   heiten von Menschen die auf dieser Erde gelebt
                                                   haben, oder Personen die heute zu meinem             Mittwoch, 5. September
Interview mit Andreas Baschung                     Umfeld gehören. Diese möchte ich immer wie-          18.30 Uhr         Friedensgebet
                                                   der neu zu meinem Vorbild nehmen, aber noch          in Goldach
In dieser Ausgabe des Kirchenboten hat sich        viel mehr möchte ich versuchen Vorbild für
der neue Präsident unserer Kirchgemeinde den        andere zu sein. In Epheser 5, 1 & 2 steht: Ahmt     Sonntag, 9. September
Fragen gestellt. Viel Freude beim Lesen!           Gott nach als seine geliebten Kinder und führt       10 Uhr            GoSpecial, Hort & Kinderpro-
                                                   euer Leben in Liebe, wie auch Christus uns ge-       in Goldach        gramm, anschl. GoSpecial-Bar
Wie sieht dein beruflicher Werdegang aus?          liebt und sich für uns hingegeben hat als Gabe
                                                                                                        17 Uhr            Gottesdienst in der Dorfstube
Mein Hauptberuf hat eigentlich wenig mit dem       und Opfer, das Gott gefällt!
                                                                                                        in Untereggen     Spielbüel, anschl. Apéro
kirchlichen Leben zu tun. Als Geschäftsführer
eines Planungsbüros für Gebäudetechnik,            Was wünscht du dir für unsere                        Sonntag, 16. September
gehört es zu meinen täglichen Aufgaben Hei-        Kirchgemeinde?
                                                                                                        10 Uhr            Evangelische sind Gäste im
zungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen zu pla-       Die Kirchgemeinde Goldach ist eine sehr leb-
                                                                                                        in Steinach       Gottesdienst in kath. Kirche
nen. Trotzdem ist es speziell, sich täglich mit    hafte und vielseitige Kirche. Verteilt auf fünf
den Grundelementen Wärme, Wasser und Luft          politische Gemeinden ist es in allerlei Belangen     10 Uhr            Ökum. Gottesdienst zum Bet-
zu befassen. Elemente die ihren Ursprung in        eine Herausforderung, anderseits aber ein Vor-       in Goldach        tag, kath. Kirchenchor, in der
der Entstehung der Erde haben, welche Gott         recht, um Gottesdienste und Anlässe auf ver-                           evang. Kirche, anschl. Apéro
unser Schöpfer geschaffen hat. (zu lesen im        schiedenste Arten an den unterschiedlichsten
                                                                                                        10 Uhr            Gottesdienst zum Bettag,
Schöpfungsbericht, 1. Mose 1, 1-30).               Orten anzubieten. Ich wünsche mir, dass sich         in Mörschwil      anschl. Kirchenkaffee
Die Auseinandersetzung mit Gottes Wort, das        die Mitarbeitenden unserer Kirchgemeinde zu
Mithelfen in einer Kirchgemeinde, mit einem        Hause fühlen und ihren Beruf respektive ihre         Sonntag, 23. September
Team ein gemeinsames Ziel erreichen sind           Berufung zum Wohle unserer Kirchbürger aus-          10 Uhr            Gottesdienst und
alles Sachen, welche ich schon als Kind erleben    üben können. Unsere Kirchenräume sollen ein          in Goldach        Turmhofabschluss
durfte und gehört heute noch zu meinen             Ort der Begegnung sein. Ein Ort, an dem Men-
Freizeitbeschäftigungen.                           schen ein offenes Ohr haben, ein Ort an dem          18 Uhr            «dankstell am see», regionaler
So freut es mich ausserordentlich, dass ich        das Wort Gottes gelebt wird. Ich wünsche mir         in Rorschach      Jugendgottesdienst
mich nach acht Jahren Mitarbeit in der Behör-      eine Kirche, «nahe bei Gott und nahe bei den         Samstag, 29. September
de der Kirchgemeinde Goldach, nun als Präsi-       Menschen». Ŷ
                                                                                                        18 Uhr            Ökum. Kinderfeier zum Ernte-
                                                                                                        in Steinach       dank, in der kath. Kirche

                                                                                                        Sonntag, 30. September

Tipp des Monats                                                                                         10.30 Uhr         Ökum. Gottesdienst zum
                                                                                                        in Tübach         Erntedank, in der kath. Kirche
ABENDMUSIK MIT CHORWERKEN VON PETER ROTH
                                                                                                        10.30 Uhr         Ökum. Gottesdienst zum
«Din Atem trait min Gsang», – das ist der Titel    Die Leitung hat Ute Rendar.                          in Mörschwil      Erntedank, in der kath. Kirche,
von 4 Schöpfungspsalmen, die zusammen mit          Zwischen den Chorstücken wird                                          anschl. Apéro
einigen anderen Chorstücken von Peter Roth         Pfarrerin K. Meier-Schwob Texte lesen.
                                                                                                        17 Uhr            Abendgottesdienst,
am Samstag, 15. September 2018 um 19.00 Uhr        Der Eintritt zu dieser knapp einstündigen
                                                                                                        in Goldach        anschl. Kirchenkaffee
in der Ref. Kirche in Goldach aufgeführt werden.   Abendmusik ist frei, – am Ausgang wird eine
Zusammen mit dem Reformierten Kirchenchor          Kollekte erbeten.
Goldach spielen 2 Klarinettistinnen, 1 Hack-                                                           Detaillierte Informationen zu unseren
brettspieler und der Organist Oliver Kopeinig.                     Ute Rendar, Leitung Kirchenchor     Veranstaltungen erhalten Sie unter
                                                                                                       www.ref-goldach.ch


                                                                                                                        GEMEINDESEITEN AUSGABE 9/2018
Aus den Gemeinden




                                                   «MIX’D» FÜR KINDER 4. BIS 6. KLASSE              CEVI

Gesamte                                            Mittwoch, 12. September, von 13.30 bis 16 Uhr,
                                                   im KGH.
                                                                                                    Samstag, 8. und 22. September, 14 bis 17 Uhr,
                                                                                                    beim GZM Mörschwil.

Kirchgemeinde                                      MITTAGSTISCH FÜR ALLE
                                                   Mittwoch, 12. und 26. September, 12.15 Uhr,
                                                                                                    Z’MITTAG FÜR ALLI
                                                                                                    Mittwoch, 12. September, 12.15 Uhr,
                                                   im KGH.                                          im evang. Kirchenraum.
Turmhofsommer 2018                                 Anmeldung am Vortag bis 12 Uhr,                  Anmeldung bis Montag: 077 485 28 51 oder
                                                   071 846 89 00 oder sekretariat@ref-goldach.ch    zmittagfueralli@gmx.ch
TURMHOFKAFI
Jeden Donnerstag bis 21. September,                FIIRE MIT DE CHLIINE                             ÖKUM. FIIRE MIT DE CHLIINE
von 13.30 bis 16.45 Uhr, im Turmhof vor der        Samstag, 15. September, 10 Uhr, für Kinder       Samstag, 22. September, 10 Uhr,
Kirche, nur bei schönem Wetter.                    bis und mit Vorschulalter und ihre Familien,     im evang. Kirchenraum.
                                                   in der evang. Kirche, Anschl. Beisammensein
PICKNICK AM FREITAG                                bei Znüni, Basteln, Spiel.                       KINDERSINGEN
Jeden Freitag bis 22. September, ab 11.30 Uhr                                                       Mittwoch, 26. September, 9.30 Uhr,
kann Mitgebrachtes grilliert werden. Grill,        MÜTTER-KIND-TREFF                                im evang. Kirchenraum.
Getränke und Kaffee werden zur Verfügung ge-       Donnerstag, 20. September, 15 bis 16.30 Uhr,
stellt, auf dem Platz hinter der Kirche Goldach.   Singen mit Andreas Korsch.                       ÖKUM. ABENDBESINNUNG
                                                                                                    Mittwoch, 26. September, 18.30 Uhr,
TURMHOFSOMMER FÜR KIDS                             «MINIMIX» FÜR KINDER AB 5 JAHREN                 in der kath. Kirche, Chorraum.
Donnerstag, 6., 13. und 20. September,             Mittwoch, 26. September, 13.45 Uhr, im KGH.
15.45 bis 16.45 Uhr, für Kinder ab 5 Jahren,
bei der Kirche.                                    DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE

FILMABEND IM KIRCHENKINO
Donnerstag, 6. September, ab 19 Uhr KinoBAR,
                                                   Aufgabenhilfe für Erwachsene, jeden Freitag,
                                                   von 14 bis 16 Uhr, im KGH.                       Steinach
19.30 Uhr, «Die letzte Pointe», mit dem            KIRCHENCHOR                                      Pfrn. Sabine Rheindorf, Tel. 071 446 48 56
CEVI-Kino Rorschach.                               Jeden Mittwoch 19.30 Uhr Probe im KGH.
                                                                                                    «MINI MIX» FÜR KINDER 1. BIS 4. KLASSE
GOSPECIAL                                                                                           Mittwoch, 5. September, 13.45 bis 16 Uhr,
Sonntag, 9. September, 10 Uhr, in der evang.                                                        im KGH.
Kirche Goldach. Thema:«Einfach leben – Wie
Leben gestalten inmitten von Herausforderung
und Überforderung – zwischen Burnout und
                                                   Tübach                                           JASS– UND SPIELNACHMITTAG
                                                                                                    Donnerstag, 6. September und 4. Oktober,
Resilienz?» Ruedi Josuran ist Journalist und       Diakon Martin Chollet, Tel. 071 846 89 03        14 Uhr, im Gemeindesaal.
arbeitet für Radio und TV für ERF Medien. Er
moderiert den «Fenster zum Sonntag»-Talk und       ANDACHT AM DONNERSTAG                            ÖKUM. ANDACHT IM GARTENHOF
ist ausgebildeter Career-, Gesundheits- und        Donnerstag, 13. September, 14 Uhr,               Freitag, 7. September, 10 Uhr,
Life Balance Coach mit Schwerpunkt Burnout-        im Seniorama, mit Diakon M. Chollet,             mit Pfrn. K. Meier-Schwob.
Prävention.                                        anschl. Kaffee und Kuchen.
                                                                                                    SINGE MIT DE CHINDE
TRAUERCAFÉ                                         ÖKUM. CHINDERFIIR                                Dienstag, 11. September und 2. Oktober,
Dienstag, 11. September, 19 Uhr,                   Samstag, 22. September, 17.30 Uhr,               9.30 Uhr, im KGH.
im kath. Zentrum St. Kolumban,                     in der kath. Kirche.
Kirchstrasse 9, Rorschach.                                                                          ÖKUM. FRAUENZMORGE
                                                                                                    Donnerstag, 13. September, 9 Uhr,
PFEFFERSTERN AB DER 1. OBERSTUFE                                                                    im evang. KGH.
Mittwoch, 19. September, 18.30 Uhr,
Mädels-Treff, im KGH Goldach.                      Untereggen                                       «MIX’D» FÜR KINDER 4. BIS 6. KLASSE
                                                                                                    Mittwoch, 19. September, von 13.30 bis 16 Uhr,
WINTERFERIEN 2019                                  Pfrn. Käthi Meier-Schwob, Tel. 071 846 89 08     im KGH.
Samstag, 26. Januar bis Samstag 2. Februar in
Wengen im Berner Oberland.                         ÖKUM. MITTAGSTISCH                               CAFÉ INTERNATIONAL
Jetzt anmelden. Die Ausschreibungen                Freitag, 14. September, 12.15 Uhr, in der        Dienstag, 25. September, 10 Uhr,
liegen in den Kirchgemeindhäuser auf oder          Dorfstube Spielbüel.                             im Gemeindesaal.
www.ref-goldach.ch                                 Anmeldung bis am Vortag an
                                                   S. Mascherpa, 071 860 08 50.                     Z’MITTAG FÜR ALLI
                                                                                                    Donnerstag, 27. September, 12 Uhr, im KGH,
                                                                                                    Anmeldung bis Dienstagabend bei S. Rheindorf:

Goldach                                            Mörschwil
                                                                                                    071 446 48 56 oder
                                                                                                    sabine.rheindorf@ref-goldach.ch

Pfrn. Käthi Meier-Schwob, Tel. 071 846 89 08                                                        FIIROBIGTREFF
Diakon Martin Chollet, Tel. 071 846 89 03          Pfr. Roger Poltéra, Tel. 071 866 29 39           Jeden Freitagabend ab 18 Uhr auf dem
                                                                                                    Kirchplatz. Nur bei schönem Wetter.
WERKKAFFEE                                         GEBETSKREIS
Dienstag, 4. , 11., und 25.September, 14 bis       Dienstag, 4. September, 7.30 Uhr,
16.30 Uhr, im KGH, mit Rosemary Högger.            im evang. Kirchenraum.                           VELOS GESUCHT
                                                                                                    Wir suchen ein gut erhaltenes Damen- und
GOTTESDIENST IM LA VITA                            FRAUENTREFFEN                                    zwei Herrenvelos. Bitte beim Sozialdienst bei
Mittwoch, 5. September, 10.30 Uhr,                 Dienstag, 4. September und 2. Oktober, 9 Uhr,    M. Schiltknecht melden.
mit Abendmahl mit Pfrn. K. Meier-Schwob.           im evang. Kirchenraum.


GEMEINDESEITEN AUSGABE 9/2018
Sie können auch lesen
Nächster Teil ... Stornieren