Rosenmuseum Steinfurth

Veranstaltungen in Bad Nauheim


Ausstellungen | 08.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 09.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin

      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 11.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.
Veranstaltungen in Bad Nauheim


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 12.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com

      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 13.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 14.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungen in Bad Nauheim

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 15.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges

      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 15.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr | Einlasszeit: 11:00 Uhr

Es summt und brummt im Rosengarten
Steinfurther Rosentage

Im Rosenmuseum (11-18 Uhr) erfahren Sie (fast) alles über die Kunst- und Kulturgeschichte der
Rose und den Rosenanbau in der Wetterau. Die unvergleichliche Rosentorte erwartet Sie im
Museumscafé bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Und im Museumsshop finden Sie ein exklusives
Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Die blühenden Gärten der Rosenbetriebe Rosenhof Schultheis, RosenPark Dräger, Rosen-Union und
Bioland Rosenschule Ruf laden zum Verweilen ein (10-18 Uhr). Düfte, Formen und Farben und nicht
zuletzt der Geschmack rosiger Leckereien lassen an ein Paradies auf Erden denken. Alle Betriebe
bieten Rosenpflanzen an sowie Führungen, Fachberatungen, Vorträge und ausgewählte Accessoires
rund um die Rose.

Den Flyer finden Sie hier.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Veranstaltungen in Bad Nauheim

Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://www.rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4 €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3 €



Ausstellungen | 16.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1


      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 16.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr | Einlasszeit: 11:00 Uhr

Es summt und brummt im Rosengarten
Steinfurther Rosentage

Im Rosenmuseum (11-18 Uhr) erfahren Sie (fast) alles über die Kunst- und Kulturgeschichte der
Rose und den Rosenanbau in der Wetterau. Die unvergleichliche Rosentorte erwartet Sie im
Museumscafé bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Und im Museumsshop finden Sie ein exklusives
Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Die blühenden Gärten der Rosenbetriebe Rosenhof Schultheis, RosenPark Dräger, Rosen-Union und
Bioland Rosenschule Ruf laden zum Verweilen ein (10-18 Uhr). Düfte, Formen und Farben und nicht
zuletzt der Geschmack rosiger Leckereien lassen an ein Paradies auf Erden denken. Alle Betriebe
bieten Rosenpflanzen an sowie Führungen, Fachberatungen, Vorträge und ausgewählte Accessoires
rund um die Rose.

Den Flyer finden Sie hier.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://www.rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4 €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3 €



Ausstellungen | 18.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.
Veranstaltungen in Bad Nauheim

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 19.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 20.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
Veranstaltungen in Bad Nauheim

61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 21.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €




      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Ausstellungen | 22.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 23.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
Veranstaltungen in Bad Nauheim

mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 25.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.



      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 26.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim
Veranstaltungen in Bad Nauheim


Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 27.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 28.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr


      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 29.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.
Veranstaltungen in Bad Nauheim

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Konzerte | 29.06.2019 | 20:00 - 21:30 Uhr | Einlasszeit: 19:00 Uhr

Swingtime – Mond und Sterne - Best of Swing
Wilson de Oliveira und Frankfurt Jazz Trio

Der uruguayische Jazzmusiker Wilson de Oliveira (Klarinette/Saxophon) und das Frankfurt Jazz Trio
mit Thomas Cremer (Schlagzeug), Martin Gjakonovski (Bass) und Martin Sasse (Piano) begeistern
ihr Publikum mit ihren Arrangements „Mond und Sterne – Best of Swing“.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://www.rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim



      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Preis
Vorverkauf : 15 €



Ausstellungen | 30.06.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Führungen | 30.06.2019 | 15:00 - 16:00 Uhr | Einlasszeit: 11:00 Uhr

Museumsstunde! Fast alles über Rosen.
Öffentliche Führung

Öffentliche Führung im Rosenmuseum Steinfurth.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Veranstaltungen in Bad Nauheim

Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Das Museum ist barrierefrei.

Um Anmeldung wird gebeten.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032/86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://www.rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 6,50 €
Vorverkauf (ermäßigt) : 5,50 €



Ausstellungen | 02.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.



      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 03.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim
Veranstaltungen in Bad Nauheim


Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 04.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 05.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr


      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 06.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.
Veranstaltungen in Bad Nauheim

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 07.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 09.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €
Veranstaltungen in Bad Nauheim




Ausstellungen | 10.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 11.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der

      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 12.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.
Veranstaltungen in Bad Nauheim


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 13.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com

      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 14.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 16.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungen in Bad Nauheim

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 17.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges

      Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST), In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Tel. +49(0)6032 92 992-0
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.


Veranstalter
Rosenmuseum Steinfurth

Ansprechpartner
Dr. Jutta Pauli
Telefon : 06032-86001
Mail : rosenpost@rosenmuseum.com
http://rosenmuseum.com

Veranstaltungsort
Rosenmuseum Steinfurth
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim

Preis
Vorverkauf : 4,- €
Vorverkauf (ermäßigt) : 3,- €



Ausstellungen | 18.07.2019 | 11:00 - 18:00 Uhr

Rosenmuseum Steinfurth
Kunst- und Kulturgeschichte der Rose.

Alles, was Sie über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose wissen müssen, erfahren Sie in der
Dauerausstellung „Rosige Zeiten“. Lassen Sie sich bezaubern vom Rosengarten der Kaiserin
Joséphine, von der Rose als Symbol der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im
Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze und nicht zuletzt als stacheliges
„Ackergold“.

Die Sonderausstellung „Zu Gast im Rosenmuseum – Rosenzauber aus Galerien und Museen“ nimmt
Sie mit auf eine Reise zu europäischen Museen und Sammlungen von Madrid bis Moskau, von
Amsterdam bis Bern sowie Privatbesitz in aller Welt. Gezeigt werden weltberühmte Meisterwerke
mit Rosenmotiven in hervorragenden Kopien und perfekt gerahmter Originalgröße.

Genießen Sie im Museumscafé die einzigartige Rosentorte bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Im
Museumsshop finden Sie ein exklusives Sortiment an Souvenirs rund um die Rose.

Das Museum ist barrierefrei.
Nächster Teil ... Stornieren