RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE

RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Verbandsgemeinde
                                        rUndsCHaU
Amtsblatt für die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land und die Ortsgemeinden
• Althornbach • Battweiler • Bechhofen • Contwig • Dellfeld • Dietrichingen • Großbundenbach • Großsteinhausen • Hornbach
• Käshofen • Kleinbundenbach • Kleinsteinhausen • Mauschbach • Riedelberg • Rosenkopf • Walshausen • Wiesbach

44. Jahrgang                                Donnerstag, den 28. März 2019                                      Nr. 13/2019


z
w
e
i
b
r
ü
C
k
e
n

 l
 a
 n
 d
                                     w w w. v g zw lan d. de
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land   - 2 -   Ausgabe 13/2019
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land                          - 3 -             Ausgabe 13/2019




                   Die Gemeinde Dellfeld lädt ein

                   Theater in Dellfeld
                   Die Landbühne Bottenbach präsentiert am

                    Samstag, 06.April 2019, 20.00 Uhr,
                      im Bürgerhaus Dellfeld das Luststück

                     “Der Anwalt und das Röslein”
                                  Eintritt: 7,00 Euro

                    Kartenvorverkauf:
                    Bäckerei Thielsch, Dellfeld
                    Doris Schindler 06336/1395,
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land                                                        - 4 -                                                   Ausgabe 13/2019

      SPRECHSTUNDEN
          Bürgersprechstunde des                                                     Sprechstunde der Schiedsperson
    Bürgermeisters der Verbandsgemeinde                                     Die Schiedsperson der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Herr
                                                                            Walter Carius, ist jederzeit unter Telefon 06332/50987 oder per E-Mail:
Bürgermeister Gundacker hält jeweils am 2. Donnerstag im Monat
                                                                            walter.carius@t-online.de zu erreichen.
eine Bürgersprechstunde ab.
                                                                            Besprechungen finden nach vorheriger Terminvereinbarung vor Ort oder
Termine können mit Frau Hellbrück, Tel. 06332/8062101 vereinbart
                                                                            im Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land statt.
werden.

              Bürgersprechstunde der                                             Sprechstunden der Kreisjugendpflegerin
                                                                            Die Jugendpflegerin, Frau Jessica Stadler, hält in der Verbandsge-
          Gleichstellungsbeauftragten der                                   meindeverwaltung Zweibrücken-Land, Zimmer Nr. 107 Sprechstun-
                Verbandsgemeinde                                            den ab. Termine können nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.Nr.
Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde, Frau Andrea            06332/8062-220 festgesetzt werden.
Steuer-Anstätt, hält nach Vereinbarung in der Verbandsgemeindever-
waltung Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, eine Bürgersprech-                    Sprechstunde von Förster Leis
stunde ab. Termine können über das Vorzimmer des Bürgermeisters (Frau       Revier Bechhofen
Hellbrück) vereinbart werden, Tel.: 06332/8062-101. E-Mail der Gleich-      Zuständig für die Gemeindewälder Battweiler, Bechhofen, Contwig, Dellfeld,
stellungsbeauftragten: Gleichstellung@vgzwland.de                           Großbundenbach, Käshofen Kleinbundenbach, Rosenkopf und Wiesbach
                                                                            telefonische Sprechstunden: montags zwischen 17.00 Uhr und
                                                                            18.00 Uhr telefonisch unter der Telefonnummer 06387/993537.
           Verbandsgemeindeverwaltung                                               Sprechstunde von Försterin Jäger
                Zweibrücken-Land                                            Revier Zweibrücken
Landauer Str. 18 - 20, 66482 Zweibrücken                                    Försterin Maria Jäger für das Revier Althornbach, Dietrichingen, Klein-
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr                                steinhausen, Mauschbach, Riedelberg und Walshausen zuständig.
und von 13.30 bis 16.00 Uhr                                                 Termin nach Absprache unter Tel. Nr. 01522 8851035
Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr
Dienstleistungsabend                                                             Sprechstunde des Privatwaldbetreuers
Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr                                          Die Sprechstunde des Privatwaldbetreuers, Herrn Uwe Bischoff, fin-
                                                                            det mittwochs von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Forstamtsgebäude, Erlen-
                                                                            brunner Str. 177, 66955 Pirmasens-Erlenbrunn, Tel.: 06331/14520, statt.
  Öffnungszeiten der Verwaltung (ab April 2019):
  Montag, Mittwoch 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 16.00 Uhr            Öffnungszeiten der Kommunalen Jobcenter
  Dienstag 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 15.00 Uhr                   Die Dienststelle des Kommunalen Jobcenter in Zweibrücken, Maxstr.
  Donnerstag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 18.00 Uhr                 1 (Gebäude der Sparkasse SWP) ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
  Freitag 8.30 Uhr - 12.30 Uhr
                                                                            Montag             08.00 Uhr - 12.00 Uhr
  Kümmererdienst nach Absprache
                                                                            und von            14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Bitte beachten Sie folgende Ausnahmeregelungen:                             Donnerstag         08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Für den technischen Bereich der Bauabteilung und der Verbandsge-            und von            14.00 Uhr - 17.00 Uhr
meindekasse gelten folgende Öffnungszeiten:                                 Darüber hinaus sind abweichende Terminabsprachen jederzeit möglich.
Montag bis Mittwoch von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr                              Für den Bereich der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land: Tel.Nr.
Donnerstag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr              06332/5699-0
Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.
Telefon 06332/8062-0, Fax 06332/8062999                                                       Gemeindewald
E-Mail: info@vgzwland.de
E-Mail-Adresse Amtsblatt: amtsblatt@vgzwland.de                                       Großsteinhausen und Hornbach
www.vgzwland.de                                                             Ansprechpartner: Uli Osterheld, Tel: 06398 / 993091

                Schwerbehindertenrecht                                                         Finanzamt Pirmasens
Sprechtage des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung              Telefon 06331/711-0 (Fax: 06331/711-30950)
Das Amt für Soziales, Jugend und Versorgung, Landau hält an jedem           Öffnungszeiten des Service-Centers: Montag + Dienstag 8:00 - 16:00 Uhr
2. Mittwoch im Monat in der Zeit von 9.20 Uhr bis 12.00 Uhr, in der         Mittwoch + Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land, Zimmer 106, einen              Donnerstag            8:00 - 18:00 Uhr
Sprechtag ab. Vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich bei der Ver-    Internet:             www.finanzamt-pirmasens.de
bandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land, Tel.: 06332/8062-204
                                                                            E-Mail:               Poststelle@fa-ps.fin-rlp.de
      Ehrenamtlicher Besuchsdienst der                                      Info-Hotline der Finanzämter: 0261-20 179 279

    Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land                                                                Arbeitsgericht
Ansprechpartner: Herr Bernd Ibisch, Hauptstr. 15, 66484 Battweiler, Tele-   Das Arbeitsgericht Kaiserslautern - Auswärtige Kammern Pirmasens
fon: 06337 / 20 99 032, bernd.ibisch@pflegestuetzpunkte.rlp.de              - hält jeweils am 2., 4. und 5. Donnerstag im Monat im Sitzungssaal
Auskünfte erteilt auch die Leitstelle „Älter werden“ der Kreisverwaltung    2 bzw. 4 des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken, Schloss-
Südwestpfalz, Frau Karina Frisch, Unterer Sommerwaldweg 40-42, 66953        platz 7, 66482 Zweibrücken, einen Gerichtstag ab.
Pirmasens, Telefon: 06331 /809-333, k.frisch@lkSuedwestpfalz.de

   Kontaktperson des Pflegekinderdienstes                                         WICHTIGE RUFNUMMERN
Frau Krotschenko, Tel: 06331/809-561, Frau Kahlmeyer, Tel.
06331/809-196 und Herr Monz, Tel. 06331/809-211 bei der Kreis-
                                                                                  Suchtberatung der Stadt Zweibrücken
verwaltung Südwestpfalz zuständig für den Bereich der Verbandsge-           Wendepunkt
meinde Zweibrücken-Land.                                                    Suchtberatung der Stadt Zweibrücken
                                                                            Herzogstrasse 13, 66482 Zweibrücken
                                                                            Tel: 06332/871- 564 oder 565, Fax: 06332/871-579
    Ansprechpartnerin für Mobile Soziale                                    Email: drogenhilfe@zweibruecken.de
  Dienste und für Seniorenangelegenheiten                                   Anonyme und kostenlose Sprechstunden nach Vereinbarung
           (Seniorenbeauftragte)                                                             Frauenhaus Pirmasens
Frau Frisch, Unterer Sommerwaldweg 40-42, 66953 Pirmasens, Tele-            Email: frauenhaus-pirmasens@t-online.de, Tel.: 06331- 92626
fon: 06331/809-333, k.frisch@lkSuedwestpfalz.de
                                                                                     IST Interventionsstelle bei Gewalt
                     Kindertagespflege                                      Information und Beratung bei Gewalt in engen sozialen Beziehungen,
Vermittlung qualifizierter Tagesmütter zur individuellen Kinderbetreuung,   Winzler Str. 20-24 (Eingang Neue Häfnersgasse), 66955 Pirmasens
Kreisverwaltung Südwestpfalz, Frau Weber, Tel: 06331 / 809 - 110            Tel.: 06331- 289431
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land                                                    - 5 -                                                 Ausgabe 13/2019

      Wasserversorgung und Kanalisation                                 Für die Gemeinden: Bechhofen - Rosenkopf - Wiesbach:
                                                                        Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale Landstuhl beim St.- Johan-
Rufbereitschaft Wasserversorgung                     0171-7777559
                                                                        nis-Krankenhaus, Telefon 06371/19292
Rufbereitschaft Kanalisation                        0151-12105362
                                                                        Montag, Dienstag und Donnerstag von 19.00 Uhr
                                                                        bis Folgetag 07.00 Uhr
                   Pfalzwerke Netz AG                                   Mittwoch von 13.00 Uhr
Stromversorgung                        06841-90 62 15                  bis Donnerstag 07.00 Uhr
Störungen im Stromnetz                 0800 79 77 77 7                 Freitags von 18.00 Uhr
Störungsdienst Gas           0800-1003449 gebührenfrei                 bis Montags 07.00 Uhr
Verbandsgemeinde-Verwaltung                                             an Feiertagen vom Vorabend 20.00 Uhr
Zweibrücken-Land06332-8062-0                                           bis zum Folgetag 07.00 Uhr
Kreisverwaltung Südwestpfalz              06331-809-0                       =============================================
                                                                        Bereitschaftsdienstzentralen für Kinder und Jugendliche:
              Wehrleiter und Wehrführer                                 Kinderklinik Kohlhof, Neunkirchen
im Bereich der Verbandsgemeinde                                         samstags 8.00 Uhr bis montags 8.00 Uhr Tel. 06821 / 363-2002
Verbandsgemeindewehrleiter Thorsten Preyer,                                  =============================================
66503 Dellfeld, Tel.-Nr. 0171-9556638                                   Zahnärztlicher Notdienst: www.zahnarzt-notdienst.de
Ortsgemeinden        Wehrführer                                                                     Pflegeruf
Althornbach          Frank Böhm, Tel. 0160-2346797
                                                                        Der Wochenenddienst des ambulanten Pflegedienst „Pflegeruf
Battweiler           Matthias Klos, Tel. 0172-6867242                   gemeinnützige UG“, Hornbach/Zweibrücken Land, Hauptstraße 2a,
Bechhofen            Martin Amann, Tel. 0179-4680479                    66500 Hornbach ist unter der Bereitschaftsdienstnummer zu erreichen:
Contwig              Arthur Lorenz, Handy-Nr. 0176-55 48 61 73          01578 4710074. Rückfragen können auch über die Büronummer
Dellfeld             Thorsten Preyer, Tel. 06336-1528                   06338/993426 erfolgen.
Dietrichingen        Theresa Schäfer, Tel. 06338-235                    s.domann@pflegeruf.net
Großbundenbach       Oliver Bettinger, Tel. 0176-61597761
Großsteinhausen      Thomas Maske, Tel. 0151-10735730
                                                                              Dienstbereitschaften der Apotheken
                                                                        Die Dienstbereitschaften der Apotheken im Bereich der Verbandsge-
Hornbach             Oliver Feix, Tel. 0176-63372959
                                                                        meinde Zweibrücken-Land sind unter folgenden Telefon-Nr. zu erfahren
Käshofen             Andreas Schumacher, Tel. 0177-2855736              (aus dem Festnetz 0,14 €/Min. / Mobilfunknetz max. 0,42 €/Min.)
Kleinbundenbach      Gerlinger Manfred, Tel. 06337-6278                 Tel. Nr. 01805-258825-66484
                     Handy: 0171-4027140                                für Althornbach, Battweiler, Dietrichingen, Großsteinhausen, Klein-
Kleinsteinhausen     Thomas Leicher, Tel. 0178-6845535                  steinhausen, Riedelberg und Walshausen
Mauschbach           Marc Dahlhauser, Tel. 0171-5018179                 Tel. Nr. 01805-258825-66894
Riedelberg           Christian Mutzl, Tel. 0163-8369713                 für Bechhofen, Käshofen, Rosenkopf und Wiesbach
                                                                        Tel. Nr. 01805-258825-66497 für Contwig
Rosenkopf            Tim Fuhrmann, Tel. 0160-7198708
                                                                        Tel. Nr. 01805-258825-66503 für Dellfeld
Walshausen           Peter Zimmer, Tel. 0177-5640619                    Tel. Nr. 01805-258825-66501 für Groß- und Kleinbundenbach
Wiesbach             Ralf Möglich, Tel. 0176-66827662                   Tel. Nr. 01805-258825-66500 für Hornbach und Mauschbach

      NOTRUFE                                                                 Wochenenddienst der Ökumenischen
                                                                             Sozialstation Thaleischweiler-Fröschen/
          Polizei- und Feuerwehr-Notrufe                                                Zweibrücken-Land
(ohne Vorwahl)                                                          Der Wochenenddienst der Ökumenischen Sozialstation, Hauptstraße
Polizei-Notrufe, Polizeiinspektion Zweibrücken                  110    15, 66484 Battweiler, ist unter der Tel.-Nr. 06337/99500-0 zu erfragen.
Feuerwehr-Notrufe                                               112    Sprechstunde für Alzheimer- und Demenzberatung. Termine nach Ver-
Polizei                                                                 einbarung unter Tel.: 06337/99500-0.
Polizeiinspektion und                                                   Pflegestützpunkt Battweiler
Kriminalbezirksdienststelle Zweibrücken                06332/976-0     66484 Battweiler Hauptstr. 15,
Polizeiinspektion und                                                   Servicezeit:
Kriminalinspektion Pirmasens                            06331/5200     Montag – Freitag von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Rettungsdienst - 1. Hilfe                                               Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Rettungsleitstelle Landau                                     112      Angelo Lizzi Tel.: 06337 - 20 99 031
Deutsches Rotes Kreuz Zweibrücken                     06332/97130      angelo.lizzi@pflegestuetzpunkte.rlp.de
Deutsches Rotes Kreuz, Homburg                         06841/2880      Bernd Ibisch Tel.: 06337 - 20 99 032
Arbeiter-Samariter-Bund Zweibrücken                  06332/4824-0      Bernd.ibisch@pflegestuetzpunkte.rlp.de
Arbeiter-Samariter-Bund Pirmasens                     06331/70026
Krankenhäuser Zweibrücken                                                              Arbeitgeber-Hotline
St. Elisabeth Krankenhaus                               06332/82-0           bei der Kreisverwaltung Südwestpfalz
Krankenhaus Pirmasens                                                   Eine ganztägige Kontaktaufnahme ist unter der Hotline-Nummer
Städt. Krankenhaus                                      06331/7140     06331/809-111 möglich.
Krankenhäuser Homburg
Universitätskliniken im Landeskrankenhaus                                                 Ärztliche Impfberatung
Homburg                                                06841/16-0
                                                                        Telefonische Beratungen und Auskünfte zu Impfungen
Giftnotruf                                            06841/19240
                                                                        Frau Christine Barlet, Tel. 06331/809-413

      BEREITSCHAFTSDIENST                                                     WERTSTOFFHOF
           Ärztlicher Bereitschaftsdienst                                                 Recyclinghof Contwig
Für die Gemeinden: Althornbach - Battweiler - Contwig - Dellfeld
                                                                        Recyclinghöfe des Landkreises sind Entsorgungseinrichtungen, bei
- Dietrichingen - Großbundenbach - Großsteinhausen - Hornbach
                                                                        denen sowohl verwertbare Abfälle als auch bestimmte Problemabfälle
- Käshofen - Kleinbundenbach - Kleinsteinhausen - Mauschbach            aus Privathaushalten angenommen werden.
- Riedelberg - Walshausen                                               Der Recyclinghof Contwig befindet sich am Ende der Bahnhofstraße
Notfalldienstzentrale im St. Nardini Klinikum (St. Elisabeth Kranken-   hinter dem Sportplatz., Tel. 06332/50496.
haus) in Zweibrücken, Tel. 06332/9138210.
Die Dienstzeiten der Notfalldienstzentrale sind:                        Öffnungszeiten:
- Montag, Dienstag und Donnerstag von 19.00 Uhr bis zum Folgetag,
7.00 Uhr                                                                Mo - Fr           08.30 - 12.00 Uhr
- Mittwoch von 14.00 Uhr bis Donnerstag, 7.00 Uhr                                         13.00 - 16.30 Uhr
- Freitag von 16.00 Uhr bis Montag, 7.00 Uhr                            Sa                08.30 - 12.00 Uhr
- Am Vortag eines Feiertags von 18.00 bis zum nachfolgenden Tag,        Am Recyclinghof sind amtliche Restmüllsäcke (60 Liter Inhalt) zum
7.00 Uhr                                                                Preis von 3,98 EUR/Stück erhältlich.
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land                                                     - 6 -                                                  Ausgabe 13/2019
Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Kreisverwaltung      Herr Müller, Tel. 06331/809-238
zur Verfügung:                                                           Bauschuttdeponien und Recyclinghöfe:
Abfall-Hotline für Privathaushalte:                                      Herr Patrick Müller
Frau Baldauf, Tel. 06331/809-218                                         Tel. 06331/809-123
Abfallberatung für Gewerbe, Dienstleistungsbetriebe, Schulen und         Illegale Abfallablagerungen:
Kindergärten:                                                            Herr Fidyka, Tel. 06331/809-219

      Wir gratulieren
             Wir gratulieren
                    Wir gratulieren
                           Wir gratulieren
                                  Wir gratulieren
                                                                 Hinweis
 Am 01.11.2015 ist das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft getreten. Die Meldebehörde ist zukünftig nur noch berechtigt Auskunft zu
 erteilen bei Altersjubiläen ab dem 70. Geburtstag, jedem 5. weiteren Geburtstag (75, 80 usw.) und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende
 Geburtstag. Ehejubiläen können ab dem 50. und jedem weiteren Ehejubiläum veröffentlicht werden.




                            in der Zeit vom 01.04. bis 07.04.2019
                                          Altersjubiläen
     Althornbach

   06.04.                  Herr Bastian, Horst                 Friedhofstraße 18                                       Zum 80. Geburtstag


     Contwig

   01.04.                  Frau Kirsch, Liliya                 Griesweg 5                                              Zum 70. Geburtstag
   04.04.                  Herr Hochreuter, Max                Zweibrücker Straße 10                                   Zum 80. Geburtstag
   05.04.                  Frau Müller, Gertrude               Lutherstraße 11                                         Zum 85. Geburtstag
   05.04.                  Herr Preiml, Siegfried              Mühlbachstraße 3                                        Zum 75. Geburtstag
   06.04.                  Frau Hofmann, Renate                Rosenstraße 9                                           Zum 70. Geburtstag
   06.04.                  Herr Stöckle, Günter                Klingeltalstraße 1                                      Zum 75. Geburtstag
   07.04.                  Frau Bernhard, Maria                Albert-Schweitzer-Straße 3                              Zum 70. Geburtstag
   07.04.                  Frau Dörrschuck, Silke              Am Bohnrech 16                                          Zum 70. Geburtstag


     Kleinsteinhausen

   07.04.                  Herr Schwenk, Werner                Schillerstraße 1                                        Zum 70. Geburtstag


     Rosenkopf

   07.04.                  Herr Krause, Werner                 Schulstraße 20                                          Zum 85. Geburtstag



                                                            Ehejubiläen
     Contwig

   03.04.                  Lelle, Werner
                           Lelle, Ruth                                                            Schillerstraße 11              50 Jahre


      Kurse der                                                                               Kapow Fitness-Kurs
                                                                         Am 2. April 2019, von 19.30 bis 20.30 Uhr, bietet die Volkshochschule
      KreisvolKshochschule                                               Contwig einen neuen Kurs an, der im VHS-Zentrum in Contwig, Schil-
                                                                         lerstraße 4, stattfindet. Kerngedanke des Kurses ist, die Teilnehmer
      südWestpfalz                                                       entgegengesetzt ihrer gewohnten, täglichen Haltung zu trainieren.
                                                                         Das Programm kombiniert Toning-Elemente und Functional Moves
               Volkshochschule Contwig                                   mit ganz einfacher Dance Aerobic. Kapow-Fitness stärkt die Musku-
                                                                         latur des Rumpfes und hat durch die motivierende und antreibende
       Masala Bhangra - Tanz-Fitnessprogramm-                            Musik den Charakter eines Kardio-Power-Workouts.
Die Volkshochschule Contwig bietet ein Indisches Tanz-Fitness-Pro-       Bei dem Workout gibt es keine komplizierten Schrittfolgen und es ist
gramm ab 2. April 2019, 18:15-19:15 Uhr im VHS-Zentrum Contwig,          für unterschiedliche Alters- und Fitnessklassen geeignet, da es ver-
Schillerstraße 4, an. Die schweißtreibenden Schritten des Indischen      schiedene Progressionsstufen gibt. Gebühr 39.- Euro
Volkstanzes Bhangra werden mit Bollywood-Bewegungen gemischt.            Anmeldung: Tel. 06332-5145, Email: vhs-contwig@online.de oder
Dieses Workout verbindet Herz-Kreislauf-Training mit Spaß und eignet     www.kvhs-swp.de
sich für alle, ganz egal welches Alter oder Fitness-Level. Dieses Pro-
gramm findet an 10 Abende statt. Kursgebühr: 36.-Euro. Anmeldung:
Tel. 06332-5145, Email: vhs-contwig@online.de oder www.kvhs-swp.de
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land                                                           - 7 -                                                      Ausgabe 13/2019




                                  Jugendinfo
  ●● Althornbach                                                               Bei Interesse zur Öffnung des Jugendraumes für andere Altersgruppen
  Jugendfeuerwehr Althornbach: Wir treffen uns mittwochs von 17:45             bitte bei Hetzer Wolfgang, Hauptstr.
  Uhr bis 19:15 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Althornbach. Wenn du 10             63, melden.
  Jahre und älter bist, kannst du unsere Mannschaft gerne ergänzen. Wir        ●● Contwig
  freuen uns auf dich! - Ansprechpartner: Timmy Sauter, Telefon 0152 242       SV Palatia Contwig Trainingszeiten der Jugend/ Wintersaison Schulturn-
  141 21                                                                       halle IGS, Oberauerbacherstraße:
  TV 1903 Althornbach:                                                         Bambinis bis 6 Jahre: Dienstags von 16.00 bis 17.00 Uhr
  Trainingszeiten der A-Jugend : A-Jugend (95 - 97) Montag                     F- und E- Jugend - 7 bis 10 Jahre: Donnerstags von 16.00 bis 17.00 Uhr
  und Mittwoch von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz                  D- und C-Jugend - 11 bis 14 Jahre: Mittwochs von 19.00 bis 20.30 Uhr
  in Althornbach                                                               B- und A - Jugend - 15 bis 18 Jahre: Freitags von 20.30 bis 22.00 Uhr
  Wintersaison: Schulturnhalle Hornbach, Mittwoch 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr.     B- und A-Jugend trainieren mittwochs in Absprache auch auf dem Sport-
  WYNGTSUN - Chinesische Kampfkunst im Bürgerhaus:                             platz ab 19.00 Uhr
  Kinder bis einschließlich 8 Jahren: mittwochs 18:00 - 18:30 Uhr              Infos auch unter Tel: 06332-5407
  Kinder von 9 - 14 Jahren: Montag und Mittwoch 17:00 - 18:00 Uhr              Sportschützenverein 1960 e.V. Contwig
  Jugendliche ab 15 Jahren:                                                    Trainingszeiten Jugendliche: dienstags und freitags von 19:00 - 20:30 Uhr.
  Montag und Mittwoch: 19:30 Uhr - 20:30 Uhr                                   DLRG Ortsgruppe Contwig e.V.
  Schachfreunde 1963 Althornbach                                               Trainingszeiten freitags:
  Jugendtraining: freitags 18:30 - 20:00 Uhr im DGH                            gerade KW Gruppe 1: 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr
  Alle Kinder und Jugendlichen, die Freude am Schach haben oder das königli-   Gruppe 2: 17.45 Uhr bis 18.30 Uhr
  che Spiel erlernen wollen, sind herzlich zum Schnuppern eingeladen.          ungerade KW Gruppe 1: 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  ●● Bechhofen                                                                 Gruppe 2: 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
                                                                               Das Training findet im Lehrschwimmbecken des Hofenfelsgymnasiums
  Kinderkreis Bechhofer Kirchenspatzen
                                                                               Zweibrücken statt. Weitere Infos unter
  dienstags 17:00 - 18:00 Uhr im Gemeindesaal der Prot. Kirche
                                                                               Tel. Nr. 06332/56355 nach 18.00 Uhr
  TUS Eintracht 1912 Bechhofen e.V.
                                                                               VT Contwig e.V.,
  Trainingszeiten in der Turnhalle:
                                                                               Trainingszeiten für Kinder - und Jugendliche
  Gymnastik
                                                                               Move your Body! (altersoffen), bei S. Stadler:
  Dienstag: Line-Dance 17:30 - 18:30 Uhr                                       montags, 19:15 - 20:45 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  Mittwoch: Gymnastik-Frauen 18:30 - 19:30 Uhr                                 Turnen allgemein Mädchen + Jungen (3-6 Jahre),
  Gymnastik-Männer 19:30-21:00 Uhr                                             mittwochs, 16:30 - 17:30 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  Donnerstag: Kinder-Turnen (3-6 Jahre): 16:15 - 17:15 Uhr                     (nähere Infos vor Ort: Jana Sefrin + Jacqueline Lohr)
  Kinder-Turnen (6-9 Jahre): 17:15 - 18:15 Uhr                                 Turnen allgemein Mädchen + Jungen (ab Grundschule),
  Tennis                                                                       mittwochs, 17:30 - 18:30 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  (8-15-Jährige): sonntags 13:00 - 16:00 Uhr                                   (nähere Infos vor Ort: Jana Sefrin + Jacqueline Lohr)
  Fußball:                                                                     Allgemeiner Kindersport (Turnen, Leichtathletik, Ballsport)
  Ansprechpartner: Sören Bernhard                                              Mädchen + Jungen (3-6 Jahre),
  (Jugendleiter - 0176 - 24702549)                                             freitags, 16:00 - 17:00 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  Trainingszeiten: JFG Königsbruch (Bechhofen/Bruchhof/Waldmohr)               (nähere Infos vor Ort: Maike Sefrin + Sarah Wolf)
  A-Jugend (Jahrgang 2000 - 2001)                                              Allgemeiner Kindersport (Turnen, Leichtathletik, Ballsport)
  Bruchhof Montag 19:00 – 20:30 Uhr                                            Mädchen + Jungen (ab Grundschule),
  Waldmohr Mittwoch 19:00 – 20:30 Uhr                                          freitags, 17:00 - 18:30 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  Sven Bernhard (0179-5439006)                                                 (nähere Infos vor Ort: Maike Sefrin + Sarah Wolf)
  B-Jugend (Jahrgang 2002 – 2003)                                              Turnen Leistungskader Mädchen, bei J.Frank & S.Trefz:
  Bruchhof Montag 19:00 – 20:30 Uhr                                            montags, 17:00 - 19:00 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  Waldmohr Mittwoch 19:00 – 20:30 Uhr                                          donnerstags, 17:00 - 19:00 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  Mathias Hafner (0176-20408154)                                               freitags, 16:15 - 18:30 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  C-Jugend (Jahrgang 2004 – 2005)                                              Eltern-Kind-Turnen, (ab Laufalter bis 3 Jahre),
  Bruchhof Montag 17:30 – 19:00 Uhr                                            donnerstags, 16:00 - 17:00 Uhr, Turnhalle VT-Contwig
  Waldmohr Mittwoch 17:30 – 19:00 Uhr                                          (vorher m. S.Reich in Verbindung setzen 0176-78989490)
  Andreas Mohrbach (0177-8342472)                                              Tischtennis (altersoffen)
  D-Jugend (Jahrgang 2006-2007)                                                donnerstags, 17:00 - 19:00 Uhr, Turnhalle VT-Contwig
  Waldmohr Dienstag 17:30 – 19:00 Uhr                                          Volleyball (altersoffen), bei S.Bollmann
  Bruchhof Donnerstag 17:15 – 18:45 Uhr                                        donnerstags, 20:30 - 22:00 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  Sören Bernhard (0176-24702549)                                               Power Fitness (altersoffen), bei T.Sefrin:
  Trainingszeiten: SG Bechhofen / Bruchhof                                     donnerstags, 19:00 - 20:30 Uhr,
  E-Jugend (Jahrgang 2008-2009)                                                im Sommer: Schulturnhalle IGS-Contwig
  Bruchhof Mittwoch 17:00 – 18:30 Uhr                                          im Winter: bitte Rücksprache mit tanja.sefrin@vtcontwig.de
  Bechhofen Freitag 17:00 – 18:30 Uhr                                          Faszial-Training, Body Jump, Dance and More (altersoffen), bei T.
  Martin Magold (0176-45635631)                                                Sefrin:
  F-Jugend (Jahrgang 2010-2011)                                                montags, 19:30 - 20:30 Uhr, Turnhalle VT-Contwig
  Bechhofen Mittwoch 17:15– 18:30 Uhr                                          Showtanz (altersoffen), bei T.Sefrin:
  Bruchhof Freitag 17:15 – 18:30 Uhr                                           montags, 19:30 - 20:30 Uhr Turnhalle VT Contwig
  Michael Scherer (0177-7321123)                                               Badminton (altersoffen), bei D. Trefz,
  G-Jugend (Jahrgang 2012 und jünger)                                          montags, 19:30 - 22:00 Uhr, Schulturnhalle IGS-Contwig
  Bechhofen Mittwoch 17:00 – 18:00 Uhr                                         freitags, 17:30 - 19:00 Uhr, Turnhalle VT-Contwig
  Michael Scherer (0177-7321123)                                               Musikzug und Jugendorchester (altersoffen), bei Max Sefrin:
  Schützen: dienstags und freitags im DGH von 19:00 - 22:00 Uhr                donnerstags, 19:30 - 22:00 Uhr, Turnhalle VT-Contwig
  Jugendliche ab 12 Jahren, Infos bei Andreas Tischer Tel.: 0160-5354183       Kontaktinformationen unter www.vtcontwig.de oder tanja.sefrin@
  Skate-Club Saarpfalz - Bechhofen                                             vtcontwig.de
  Vereinstraining auf der Rollsportanlage oder in der Turnhalle in Bechhofen   Tennisclub Contwig e. V.
  Anfänger: montags, 17:00 - 18:30 Uhr                                         Trainingszeiten für Kinder und Jugendliche
  mittwochs, 16:00 - 17:30 Uhr                                                 Montags und donnerstags 16.00-19.00
  Wettkampfgruppe:                                                             Im Winter: Montags Schulturnhalle IGS, Contwig;
  montags, 18:00 - 19:30 Uhr                                                   Donnerstags Schulturnhalle GS Stambach
  Mittwochs bei gutem Wetter auf der Rollsportanlage 18:00 - 19:30 Uhr,        Im Sommer: Tennisplätze des TC Contwig am Freischwimmbad
  bei schlechtem Wetter in der Turnhalle, donnerstags 17:30 - 19:00 Uhr        Das Angebot gilt sowohl für Anfänger, als auch für Leistungsgruppen.
  freitags, 16:30 - 18:00 Uhr                                                  Schnupperkinder sind willkommen.
  JUZ - Bechhofen: Der Jugendraum ist ab sofort freitags von 15.00 Uhr         Info: Edith Müller, Tel. 06332-50858 o. 0172-6956475
  bis ca. 20.00 Uhr für alle 12 - 15-Jährige geöffnet.                         E-Mail: edith.mueller@ifb24.de
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land                                                            - 8 -                                                       Ausgabe 13/2019




                                   Jugendinfo
   Jugendfeuerwehr Contwig: Jugendstunde der JFW ab 10 Jahren                    Teach Us Hausaufgabenbetreuung: Mittwoch, 03.04.19 um 16:00 Uhr
   Freitag von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Feuerwache Contwig                     Präparandenunterricht: Mittwoch, 03.04.19 um 17:00 Uhr
   in der Fröhenstraße. Weitere Auskünfte erhalten sie direkt                    Krabbelgruppe: Donnerstag, 28.03. und 04.04.19 um 9:00 Uhr
   in der Feuerwache, Tel. 06332 / 478580                                        Konfirmandenunterricht: Donnerstag, 28.03. und 04.04.19 um 17:00 Uhr
   Deutsches Rotes Kreuz Bereitschaft Contwig “Jugendrotkreuz”                   Offenes Jugendheim: Freitag, 29.03. und 05.04.19 um 19:00 Uhr
   Gruppenstunde des Jugendrotkreuz ab 6 Jahren: dienstags 17:30 -               Turnverein 1878 Hornbach e.V.
   19:00 Uhr (außer in den Schulferien) im DRK Heim Schillerstrße 22 in den      Angebote für Kinder und Jugendliche
   DRK Schulungsräume & Bereitschaftsräumen 66497 Contwig.                       Eltern-Kind-Turnen für Kindergartenkinder, Dienstag, 16:15 Uhr-
   Ziel des Jugendrotkreuzes ist es schon frühzeitig Kinder für die Erste-       17:15 Uhr (STH)
   Hilfe-Idee zu begeistern und zu verdeutlichen, dass Verantwortung             Turnen für Grundschulkinder, Dienstag, 17:15 Uhr - 18:15 Uhr (STH)
   wichtig ist und obendrein auch Spaß macht. Es soll helfen Ängste abzu-        Tanzmäuse ab 3 Jahre - Mittwoch, 16:30 - 17:15 Uhr (PH)
   bauen und praktische Erfahrungen zu vermitteln, die Kinder ermutigen          Kindertanzgruppe ab 3 Jahre, Mittwoch 17:15 - 18:00 Uhr (PH)
   und befähigen, im Notfall helfend tätig zu werden. Basis der Arbeit ist die   P.H. = Pirminiushalle, STH.= Schulturnhalle,
   meist wöchentlich stattfindende Gruppenstunde, in denen die Mitglieder        Weitere Informationen unter www.tv-hornbach.de oder bei Anja Hofer
   lernen, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen sowie selbstständig             Tel.: 06338-1876
   Veranstaltungen und Projekte zu planen und umzusetzen. Neben diesen           Trainingszeiten der Jugendmannschaften des SV Hornbach:
   wichtigsten Schlüsselkompetenzen, die auch im späteren Berufsleben            Bambini: Mittwoch,17:00 - 18:00 Uhr in Hornbach
   hilfreich sind, entwickeln die Jugendrotkreuzler ihre Persönlichkeit durch    E Jugend: mittwochs,17:00 - 18:30 Uhr in Hornbach; freitags, 17:00-
   gemeinsame Gruppenerlebnisse weiter. Ansprechpartnerin beim Jugend-           18:30 Uhr in Rimschweiler
   rotkreuz Contwig Frau Rebehn.                                                 Jugendfeuerwehr Hornbach:
   - Gruppenstunde                                                               Du bist zwischen 10 und 16 Jahren alt, suchst ein neues Hobby welches
   - Ausbildungsprojekte                                                         interessant und spannend ist und gleichzeitig auch Spaß macht? Hast
   - Ferienfreizeiten                                                            Du Interesse, später mal in der aktiven Feuerwehr tätig zu sein und Men-
   - Bastelarbeiten                                                              schen und Tieren in der Not zu helfen?
   - Ausflüge                                                                    Dann kannst Du Dich bei der Jugendfeuerwehr der Stadt Hornbach mel-
   - Verantwortung übernehmen                                                    den. Bei uns bist Du genau richtig. Wir bieten über das ganze Jahr Spiele,
   Informationen erhalten Sie auch über das DRK Büro in Contwig Ruf-             Spaß und theoretische sowie praktische Ausbildung im Bereich der Feu-
   nummer 06332-568860                                                           erwehr an.
   Taekwondo Devils e.V. Contwig:                                                Die Übungsabende der Jugendfeuerwehr Hornbach sind immer 14-tägig
   Trainingszeiten für Kinder ab 7 Jahren unter www.tkd-devils-contwig.de        an einem Donnerstag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Feuerwehrgerä-
   oder bei Axel Conrad Tel.:0174 - 829 36 29                                    tehaus, Bahnhofstraße, Hornbach.
   Angelfreunde Contwig                                                          Nähere Auskunft erteilt Dominik Schmidt, Jugendwart, unter folgen-
   An jedem 3. Sonntag im Monat treffen sich die Jungfischer im Vereins-         der Telefonnummer: 0170/2640178.
   heim zum theoretischen und praktischen Unterricht. Jugendwart Thomas          ●● Käshofen
   Unruh Tel.-Nr 0172 / 7756002                                                  TTC Käshofen
   Waldjugend: Gruppenstunde samstags von 14:00 - 16:30 Uhr im Wald-             Tischtennis für Schüler und Jugendliche:
   jugendheim. Horstleitung: Daniel Schumacher Tel.: 0173-6103474, Email:        montags und donnerstags 17:30-19:30 Uhr
   Daniel-schumacher96@web.de                                                    Gymnastik (Schulkinder): mittwochs 17:30-18:30 Uhr
   Schützverein Stambach:                                                        (Kindergartenkinder): mittwochs 16:30-17:30 Uhr
   Trainingszeiten für Jugendliche: dienstags von 19 bis 20 Uhr                  Kleinbundenbach
   ●● Dellfeld:                                                                  Reitverein „Bundenbacherhöhe“
                                                                                 Reitunterricht ab 6 Jahre, Montag und Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr, für
   KV Dellfeld Jugend:
                                                                                 Anfänger und Fortgeschrittene,
   Interesse am Sportkegeln?                                                     Ansprechpartner: Anja Hüther, 06332-4090720, Handy:0152/33675380
   Dann bist du hier richtig!                                                    Voltigieren ab 6 Jahre, Mittwoch und Freitag von 17 - 20 Uhr
   Jugendtraining findet jeden Mittwoch von 16:30 bis 18:30 Uhr auf unse-        Ansprechpartner: Michelle Kiefer, 0176/30710894
   ren Kegelbahnen im Bürgerhaus Dellfeld statt.                                 Schnuppertraining ganz ohne Verpflichtung.
   Bis zu vier Wochen Probetraining zum Reinschnuppern, ganz ohne Ver-
   pflichtung.                                                                   ●● Kleinsteinhausen
   Falls Ihr Lust habt kommt doch einfach mal mittwochs vorbei wir freuen        Musikverein „Schwarze Husaren“ e.V. Kleinsteinhausen
   uns schon auf euch.                                                           Proberaum: DGH in Kleinsteinhausen
   Gerne stehen wir auch für eine erste Kontaktaufnahme mittwochs telefo-        Jugendorchester jeden Freitag ab 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
   nisch unter 06336 / 839357 zur Verfügung.                                     Fortgeschrittene jeden Donnerstag von 19:30 - 21:30 Uhr
   Landfrauen:                                                                   Jeden ersten Samstag im Monat findet eine Gesamtprobe (mit „Not-Ver-
   Wer hat Lust auf Tanzen?                                                      pflegung“) von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Übungsraum statt!
   Unsere Tanzgruppe würde sich über Verstärkung freuen.                         Nähere Infos: Dirigent Herr Erich Gingrich, Tel. 06339-371
   Unser Training findet jeden Montag in der Schulturnhalle statt                FC Kleinsteinhausen:
   für Jugendliche von 6 - 12 Jahren von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr                 Turn- und Bewegungsstunde für Kinder von 3 - 6 Jahren: dienstags von
   für Jugendliche ab 12 Jahren von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr                      17:30 - 18:30 Uhr in der Mehrzweckhalle am DGH
   Kommt einfach mal zum Schnuppern vorbei oder ruft mich an                     Tanzkurs für Kinder von 8 - 14 Jahren: mittwochs 18:00 - 19:00 Uhr in der
   0163 6005771 Fabienne Keßler                                                  Mehrzweckhalle. (Einstieg ist jederzeit möglich)
   Wir freuen uns auf euch.
                                                                                 ●● Wiesbach
   ●● Großsteinhausen                                                            SC „Mach mit - bleib fit“ e.V. Wiesbach
   Jugendfeuerwehr Großsteinhausen/Riedelberg: Gruppenstunde der                 Mutter( Eltern)-Kind-Turnen: montags 16:00-17:00 Uhr
   JFW für Kinder und Jugendliche von 10-16 Jahren aus Großsteinhausen           Kinderturnen (ab 6 Jahren): montags 17:00-18:00 Uhr
   und näherer Umgebung: 14-tägig freitags von 18:00 - 20:00 Uhr (unge-          Hits für Kids (ab 9 Jahren): montags 18:00 - 19:00 Uhr.
   rade Kalenderwoche) in der Feuerwehr Großsteinhausen (Hauptstraße             Alle Kurse finden in der Schulturnhalle der Grundschule statt.
   18a). Jugendwartin: Frau Franziska Ernst, Tel. 0176-51199239                  SV Wiesbach-Jugendabteilung
   Mutter und Kindkreis: freitags um 15:30 Uhr im Kindergarten in Bot-           Die Jugendabteilung des SV Wiesbach sucht immer Verstärkungen für
   tenbach                                                                       seine Jugendmannschaften.
                                                                                 Nähere Infos bei Jugendleiter Emil Mayer, Telefon: 0176/26746427
   ●● Hornbach                                                                   Infos auch über www.svwiesbach.de
   Prot. Kirchengemeinde Hornbach-Brenschelbach u. Althornbach -                 Änderungen bzw. weitere Freizeitangebote und Veranstaltungen der
   Jugend - Termine und Veranstaltungen im Jugendheim in Hornbach                Vereine bitte an: Kreisjugendpflegerin Jessica Stadler
   Rückfragen beim Prot. Pfarramt Hornbach, Tel: 06338/993040                    Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land
   (alle anderen Termine unter Hornbach nachlesen)                               Landauerstr. 18-20, 66482 Zweibrücken
   Cross Over (neuer Namen) für alle Jugendlichen: Montag, 01.04.19              Tel.: 06332/8062 220, Fax: 06332/8062 999
   um 18:30 Uhr                                                                  E-mail: j.stadler@vgzwland.de
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land                                                          - 9 -                                                   Ausgabe 13/2019
                                                                                                   Kurs: Aquarellmalerei
               KULT U R                                                       Kinder haben Freude am Vermischen der Farbtöne und am Spiel der
                                                                              Farben.
               Stadt Zweibrücken                                              Ihre Fantasie geht bei der Aquarellmalerei auf Reisen. Für Anfänger
                                                                              und Fortgeschrittene.
                                                                              Termine:        jeweils Mittwoch 15.00 – 17.00 Uhr
                                                                              Aquarell 1:     06.02., 13.02., 20.02.,06.03., 13.03., 20.03,
Kurse der Jugendkunstschule Zweibrücken                                       Aquarell 2:     08.05., 15.05., 22.05., 29.05., 05.06., 12.06.,
                   Jahreskurs: Bildende Kunst                                 Aquarell 3:     14.08., 21.08., 28.08., 04.09., 11.09., 18.09.,
Zeichnung, Malerei, plastisches Gestalten, einfache Drucktechniken,           Aquarell 4:     30.10., 06.11.., 13.11., 20.11., 27.11., 04.12.,
Buchgestaltung, Wandgestaltung im öffentlichen Raum. Es werden im             Teilnehmer:     Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene
Rahmen des Kurses auch bedeutende Künstler vorgestellt und Aus-               Kursgebühr:     Je Kurs 48,00 EURO, incl. Materialkosten
stellungsbesuche unternommen. Die Kursteilnehmer können jederzeit             Leitung:        Iris Weiß
in den laufenden Kurs einsteigen.
                                                                                         Kurs: Themenorientiertes Schreiben
Termin:         Freitag, 15.00 – 17.00 Uhr
                                                                              Themenorientiertes Schreiben ist ein Kurs bei dem nicht Rechtschrei-
Dauer:          Kursbeginn 11.01.2019. Ende 20.12.2019. Der Kurs              bung sondern Ideenreichtum gefragt ist!
                findet auch in den Schulferien statt.                         Bildimpulse fördern eigene Ideen. Das Spiel mit der Sprache regt
Teilnehmer:     In der Regel wird in zwei Gruppen gearbeitet, 06 – 10         kreative Prozesse an. Spontan Gedanken aufgrund eines Themas
                Jahren und ab 11 Jahren                                       aufschreiben, „untermalen“, eine Geschichte daraus machen oder
Kursgebühr:     Monatlich 30,00 EURO, incl. Materialkosten                    umgekehrt. Fantasie kann zum Erlebnis werden.
Leitung:        Dr. Jürgen Ecker und weitere Dozenten                         Termine:
             Kurs: COMIC- und Schrift-Werkstatt                               Schreiben 1:       Freitag, 08.2., 01.03., 08.03. jeweils 15.00 – 17.00 Uhr
Wir lernen Comics zu gestalten und setzen uns mit den zeichneri-              Schreiben 2:       Freitag, 18.10., 25.10., 01.11., jeweils 15.00 –
schen und sprachlichen Grundlagen ihrer Herstellung auseinander.                                 17.00 Uhr
Im kreativen Umgang mit der Schrift wollen wir verschiedene Gestal-           Schreiben 3:       Freitag, 15.11., 22.11., 29.11., jeweils 15.00 –
tungsmöglichkeiten ausprobieren (Cover, Graffiti-Mauer, Fantasi-                                 17.00 Uhr
eschrift u.a. )                                                               Teilnehmer:        Kinder ab 10 Jahre, Jugendliche junge Erwachsene
Termine:                                                                      Kursgebühr:        Je Kurs 30,00 EURO incl. Materialkosten
Comic/Schrift 1:    Freitag, 11.01., 18.01., 25.01., jeweils 15.00 –          Leitung:           Ramona Hewer–Wachs
                    17.00 Uhr                                                                    Ferienkurs Graffiti-Mauer
Comic/Schrift 2:    Freitag, 29.03., 05.04., 12.04., jeweils 15.00 –          In diesem Kurs gestalten wir eine Graffiti-Mauer als zeichnerischen
                    17.00 Uhr                                                 Entwurf.
Comic/Schrift 3:    Freitag, 15.11., 22.11., 29.11., jeweils 15.00 –
                    17.00 Uhr                                                 Ferienkurs:     Dienstag, 02.07. – 04.07., jeweils 9.00 – 12.00 Uhr
Teilnehmer:         Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene                  Teilnehmer:     Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
Kursgebühr:         je Kurs 30,00 EURO incl. Materialkosten                   Kursgebühr:     Ferienkurs 40,00 EURO incl. Materialkosten,
Leitung:            Johannes Rebmann                                          Leitung:        Johannes Rebmann

                  Kurs: Töpfern, figürliches                                                 Ferienkurs: Kupfer-Blech-Treiben
                                                                              Nach Vorlage oder eigener Idee werden wir kleine Wandbilder oder
               in Wulsttechnik, Plattentechnik
                                                                              Objekte aus Blech oder Kupfer herstellen. Dabei lernen wir das Umge-
In diesen Kursen lernen die Teilnehmer den Werkstoff Ton und dessen           hen mit Meißel und Hammer. Bei Bedarf werden wir auch weich löten. Die
Eigenschaften kennen. Dann werden die vielfältigen Bearbeitungs-              gefertigten Bilder oder Objekte werden poliert. Es werden die Fähigkeiten
techniken geübt und vertieft.                                                 des dekorativen Sehens und der eigenen Fantasie entwickelt.
Auf spielerischer Weise werden aus einfachen Tonklumpen fabelhafte
Figuren und Objekte entstehen.                                                Termin:         23.04. – 26.04., jeweils 9.30 – 12.00 Uhr
Nach dem Trocknen werden die Kunstwerke von den Teilnehmern gla-              Teilnehmer:     Kinder ab 7 Jahre, Jugendliche , junge Erwachsene
siert und anschließend gebrannt.                                              Kursgebühr:     50,00 EURO zzgl. Materialkosten
Termine:                                                                      Leitung:        Eugen Waßmann
Töpfern 1:      Grundtechniken und Projekte in Ton                                           Kurs Drucktechnik ohne Presse
                25.01., 15.02., 22.02., 15.03., Freitag, 15.00 – 17.00 Uhr    Druckexperimente mit Farbe, Frottage und Materialdrucke, Schablo-
Töpfern 2:      Fantasievolle Gartenkeramik und Tiere                         nen- und Leimdruck erstellen. Neue Ideen suchen, finden und aus-
                24.05., 31.05., 7.06., 28.06., Freitag, 15.00 – 17.00 Uhr     probieren.
Töpfern 3:      Menschen (Kopf) Tiere, Pflanzen, Strukturen                   Druck 1:        jeweils Samstag, 23.03., 30.03., 13.00 – 17.00 Uhr
                30.8.,0 6.09., 13.9., 20.9., 11.10., Freitag, 15.00 –         Druck 2:        jeweils Samstag, 07.09., 14.09., 13.00 – 17.00 Uhr
                17.00 Uhr                                                     Teilnehmer:     Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene
Töpfern 4:      Alles für die Weihnachtszeit Termine nach Absprache           Kursgebühr:     Je Kurs 40,00 EURO zzgl Materialkosten
                mit der Dozentin
                                                                              Leitung:        Martina Reith
                Freitag, 15.00 – 17.00 Uhr
Teilnehmer:     Kinder, Jugendliche, Mutter/Vater/Kind                                                     Kurs Filzen
Kursgebühr:     Kurs 1 und 2, je Kurs 55,00 EURO incl. Materialkosten         Filzen ist eine Bezeichnung für den Vorgang, bei dem man warmes
                Kurs 3 und 4, je Kurs 65,00 EURO incl. Materialkosten         Seifenwasser auf kardierte Wolle gießt und diese zu einem Stoff, Klei-
Leitung:        Liane Rößler                                                  dungsstück, Schmuckstück oder vielem mehr verarbeitet. Mitzubrin-
                                                                              gen sind 3 große Handtücher.
              Kurs: Malwerkstatt – Vorschulkurs                               Termin:         Samstag 02.11., 09.11., 09.00 – 13.00 Uhr
Mit Kindern ab 5 Jahren wird gemalt, gedruckt und gestaltet. Fantasie         Teilnehmer:     Kinder, Jugendliche, Junge Erwachsene
und Neugier sind gefragt.                                                     Kursgebühr:     40,00 EURO zzgl. Materialkosten
Der Umgang mit Farben steht im Vordergrund. Es sollen auch experi-
                                                                              Leitung:        Marina Beyer
mentelle Materialerfahrungen gemacht werden.
Termine:                                                                                         Kurs: Bildhauerei - Ytong
Vorschulkurs 1:     Dienstag, 05.02., und 05.03., jeweils 15.00 – 17.00 Uhr   Termine:
Vorschulkurs 2:     Dienstag, 07.05.,und 04.06., jeweils 15.00 – 17.00 Uhr    Ytong 1:        jeweils Samstag, 01.06., 08.06., 13.00 – 17.00 Uhr
Vorschulkurs 3:     Dienstag, 13.08.,und 10.09., jeweils 15.00 – 17.00 Uhr    Ytong 2:        jeweils Samstag, 21.09., 28.09., 13.00 – 17.00 Uhr
Vorschulkurs 4:     Dienstag, 29.10.,und 26.11., jeweils 15.00 – 17.00 Uhr    Ytong 3:        jeweils Samstag, 07.12., 14.12., 13.00 – 17.00 Uhr
Teilnehmer:         Vorschulkinder ab 5 Jahren                                Teilnehmer:     Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene
Kursgebühr:         Je Kurs (2 Kurstage) 22,00 EURO incl. Materialkosten      Kursgebühr:     48,00 EURO zzgl. Materialkosten
Leitung:            Iris Weiß                                                 Leitung:        Raymond David
RUNDSCHAU - VERBANDSGEMEINDE
Zweibrücken-Land                                                      - 10 -                                              Ausgabe 13/2019
       Kurs: Halloween-Kostüme selbst gestalten
Von der Idee - ob mit alten Kleidungsstücken oder Stoff von der Rolle               AMTLICHER TEIL
- hier entsteht ein tolles Kostüm.
Termin:        12.10., 19.10., 26.10, Samstags jeweils 09.30 – 12.00 Uhr
Teilnehmer:    Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene                                  VERBANDSGEMEINDE
Kursgebühr:    Kursgebühr 40,00 EURO zzgl. Materialkosten                                www.vgzwland.de
Leitung:       Marina Beyer
              Kurs Drucktechnik ohne Presse
Druckexperimente mit Farbe, Frotage und Materialdrucke, Schablo-
nen- und Leimdruck erstellen. Neue Ideen suchen, finden und aus-                               Bekanntmachung
probieren.                                                                 Verbandsgemeindeverwaltung
Druck 1:       jeweils Samstag, 23.03., 30.03., 13.00 – 17.00 Uhr          Zweibrücken-Land
Druck 2:       jeweils Samstag, 07.09., 14.09., 13.00 – 17.00 Uhr          Az.: II / 199-25
Teilnehmer:    Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene                    Die Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land wurde von der
                                                                           Kreisverwaltung Südwestpfalz davon unterrichtet, dass die zuständi-
Kursgebühr:    Je Kurs 40,00 EURO zzgl Materialkosten
                                                                           gen Stellen der Bundeswehr folgende Manöver bzw. Übungen außer-
Leitung:       Martina Reith
                                                                           halb militärisch spezifischem Gelände angekündigt haben.
   Projekt „Rosengartenmaus“ - ein Buch entsteht                           Ort / Raum:             Homburg, Käshofen, Bechhofen, Bruchhof
Von der Idee zum kreativen Schreiben und Illustration. Dieser Kurs         Zeitpunkt / Zeitraum:   01.04. bis 11.04.2019
findet nach Absprache im Jahreskurs Freitags 15.00 - 17.00 Uhr statt.      Truppenstärke:          25 Soldaten,
Leitung:       Dr. Jürgen Ecker und weitere Dozenten                       Fahrzeuge:              4 Radfahrzeuge
                                                                           Übungsart:              ARTEP Scharfschützensichtung
              Workshop: Servietten – Technik
                                                                           Übende Einheit:         5. FschJgRgt 26 Zweibrücken
Der Workshop findet nach Absprache mit den Teilnehmern innerhalb
des Jahreskurses statt.                                                    Zweibrücken, den 20. März 2019
Teilnehmer:    Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene                    Verbandsgemeindeverwaltung
Leitung:       Eva Scheerer                                                Zweibrücken-Land
                                                                           Ordnungsamt
                       Kindergeburtstag
Unter künstlerischer Leitung                                                                   Bekanntmachung
Erlebe mit deinen Geburtstagsgästen drei erlebnisreiche Stunden in         Verbandsgemeindeverwaltung
unseren Ateliers.                                                          Zweibrücken-Land
Angeboten wird unter anderem, Arbeiten mit Ton oder Ytong, Aqua-           Az.: II / 199-25
rellmalerei, Malerei mit Acryl, künstlerisches Gestalten, Drucken, Fil-    Die Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land wurde von der
zen, Malen auf Stoff oder Kleidungsstücke und Serviettentechniken.         Kreisverwaltung Südwestpfalz davon unterrichtet, dass die zuständi-
Termine nach Vereinbarung                                                  gen Stellen der Bundeswehr folgende Manöver bzw. Übungen außer-
Dauer:        180 Minuten,                                                 halb militärisch spezifischem Gelände angekündigt haben.
Gebühr        150,00 € incl. Materialkosten. Bei Tonarbeiten kön-          Ort / Raum:                Kaiserslautern, Käshofen, Rosenkopf,
              nen die Werke auf Wunsch gegen einen Zuschlag von                                       Mörsbach
              20,00 EURO gebrannt werden.                                  Zeitpunkt / Zeitraum:      01.04. bis 05.04.2019
Kinder ab 5 Jahren, max. Teilnehmerzahl 12 Kinder, höhere Teilneh-         Truppenstärke:             15 Soldaten,
merzahl gegen Aufpreis möglich.                                            Fahrzeuge:                 3 Radfahrzeuge
    Projektangebot: Für Kindergärten und Schulen                           Übungsart:                 ARTEP Scharfschützenausbildung
Wir kommen gerne mit einem Kurs oder Workshop in den Kindergar-            Übende Einheit:            3. FschJgRgt 26 Zweibrücken
ten oder in die Schule.
                                                                           Zweibrücken, den 20. März 2019
Wir bieten viele Formen der Kunst an, unter anderem. Druckwerkstatt,
                                                                           Verbandsgemeindeverwaltung
Malerei und Plastisches Gestalten (Arbeit mit Ton oder Ytong).
                                                                           Zweibrücken-Land
Das Projekt kann auch in unseren Ateliers durchgeführt werden.
                                                                           Ordnungsamt
Dauer:       3 Stunden
Kursgebühr: Je Teilnehmer 12,00 EURO, zzgl. Materialkosten                                     Bekanntmachung
Mindestgebühr90,00 EURO                                                    Verbandsgemeindeverwaltung
                                                                           Zweibrücken-Land
                          Mappenkurs:                                      Az.: II / 199-25
Angehende Studenten, die ein gestalterisches Studium anstreben ,           Die Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land wurde von der
bieten wir die Möglichkeit, professionell eine Bewerbungsmappe zu          Kreisverwaltung Südwestpfalz davon unterrichtet, dass die zuständi-
erstellen.                                                                 gen Stellen der Bundeswehr folgende Manöver bzw. Übungen außer-
Leitung:       Dr. Jürgen Ecker                                            halb militärisch spezifischem Gelände angekündigt haben.
Weitere Kurse bei Bedarf und Nachfrage                                     Ort / Raum:             Bechhofen, Mörsbach, Bruchhof, Käshofen,
                                                                                                   Homburg
    Gästeführung „Zweibrücker Porzellan“                                   Zeitpunkt / Zeitraum:   03.04. bis 05.04.2019
              im Stadtmuseum                                               Truppenstärke:          80 Soldaten,
Die Themenführung „Zweibrücker Porzellan“ findet am Samstag,               Fahrzeuge:              10 Radfahrzeuge
dem 30. März ab 15.00 Uhr im Stadtmuseum statt.                            Übungsart:              ARTEP Orientierungsmarsch Tag und Nacht
Die Gästeführerin Frau Brasche thematisiert hauptsächlich die im 18.       Übende Einheit:         1. FschJgRgt 26 Zweibrücken
Jahrhundert durch den Auftrag von Herzog Christian IV. gegründete
Zweibrücker Porzellanmanufaktur.                                           Zweibrücken, den 20. März 2019
Bedingt durch die relativ kurze Produktionszeit von nur acht Jahren        Verbandsgemeindeverwaltung
ist Zweibrücker Porzellan sehr selten und wurde deshalb zu einem           Zweibrücken-Land
begehrten Sammlergut. Dokumentiert sind heute weltweit nur noch            Ordnungsamt
ca. 240 Teile, überwiegend in Museumsbesitz. Die weltweit größte
Sammlung, befindet sich im Zweibrücker Stadtmuseum.                                            Bekanntmachung
Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 € pro Person und es ist keine Vor-        Verbandsgemeindeverwaltung
anmeldung erforderlich. Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden.               Zweibrücken-Land
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen:              Az.: II / 199-25
Kultur- und Verkehrsamt, Maxstraße 1, 66482 Zweibrücken, Tel.              Die Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land wurde von der
06332/ 871 471.                                                            Kreisverwaltung Südwestpfalz davon unterrichtet, dass die zuständi-
                                                                           gen Stellen der Bundeswehr folgende Manöver bzw. Übungen außer-
                                                                           halb militärisch spezifischem Gelände angekündigt haben.
Zweibrücken-Land                                                        - 11 -                                                      Ausgabe 13/2019
Ort / Raum:                Bechhofen, Mörsbach, Bruchhof, Käshofen,
                           Homburg                                                               Stellenausschreibung
Zeitpunkt / Zeitraum:      08.04. bis 11.04.2019                                  Die Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land sucht zur
Truppenstärke:             80 Soldaten,                                           Unterstützung des Schulbuchausleihe-Teams für den Zeitraum
                                                                                  01.05.2019 - 31.08.2019 einen
Fahrzeuge:                 10 Radfahrzeuge
Übungsart:                 ARTEP DHFhr Auswahlverfahren                                               Mitarbeiter/in
Übende Einheit:            1. FschJgRgt 26 Zweibrücken                                    (geringfügige/r Beschäftigte/r) m/w/d
                                                                                  Ihr Aufgabengebiet umfasst die Rücknahme von Schulbüchern
Zweibrücken, den 20. März 2019
                                                                                  mit Datenabgleich, Rückbuchung und Einlagerung, die Bearbei-
Verbandsgemeindeverwaltung
                                                                                  tung von Wareneingang und Inventarisierung neuer Bücher, sowie
Zweibrücken-Land
                                                                                  Packen und Ausgabe von Schulbuchpaketen.
Ordnungsamt
                                                                                  Unsere Erwartungen an Sie:
                                                                                  • Professioneller Umgang mit Schulbüchern, Lehrern und Erzie-
               Energietipp der                                                         hungsberechtigten
      Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz                                         • Zahlenverständnis ist bei der Arbeit mit ISBN-Nummern und
                                                                                       verschiedenen Registrierungsnummern unbedingt erforderlich
       Alte Mauern mit jungem Energieverbrauch                                    • Flexibler Umgang mit verschiedenen Aufgabenbereichen,
Einen Altbau auf den Heizenergiebedarf eines Neubaus zu bringen,                       Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
ist heute machbar. Es gibt bereits historische Gebäude, die nach der              • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
Sanierung den Verbrauch eines Energiesparhauses erreicht haben,                   Wir bieten Ihnen:
ohne ihre denkmalgeschützte Fassade einzubüßen. Die meisten                       • Einarbeitung in ein interessantes und abwechslungsreiches
Bestandsgebäude stammen aber aus den Jahren 1950 bis 1980                              Arbeitsumfeld
und sind weitaus einfacher zu modernisieren. Die Herausforderung                  • Vergütung nach TVöD
besteht darin, eine solche Sanierung richtig zu planen und finanziell             Bewerbungen mit entsprechend aussagekräftigen Unterlagen
zu stemmen.                                                                       (Lebenslauf, Schulabschluss- und Arbeitszeugnisse) richten Sie
Mit der finanziellen Belastung tut sich leichter, wer diese Art der Geld-         bitte bis zum 29.03.2019 an
anlage als Investition in die Zukunft begreift und alle Mittel der finan-                Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land
ziellen Förderung nutzt - angefangen von einer Energieberatung, die                                       Personalabteilung
die Schwachstellen des Hauses bis ins Detail analysiert bis hin zum                                      Landauer Str. 18-20
zinsgünstigen KfW-Darlehen mit Tilgungszuschuss, das bei Sanie-                                          66482 Zweibrücken
rungsmaßnahmen beantragt werden kann.                                             oder per E-Mail an info@vgzwland.de (alle Unterlagen zusam-
Eine Außenwanddämmung spart nicht nur Energie, sie erhöht auch                    mengefasst in einer pdf-Datei).
die Behaglichkeit im Haus und den Wert der Immobilie. Aber auch                   Für Fragen steht Ihnen Herr Karl-Heinz Brügel unter Rufnummer
schon kleinere kostengünstige Maßnahmen, wie das Dämmen der                       06332-8062-111 zur Verfügung.
Rollladenkästen oder das Abdichten der Gebäudehülle gegen Luft-
zug, können sich spürbar auswirken. Ausführliche Information zur
energetisch sinnvollen Sanierung von Altbauten sowie zu anderen Fra-
gen des Energiesparens erhalten Ratsuchende in einem persönlichen                            ALTHORNBACH
Beratungsgespräch mit den Energieberatern der Verbraucherzentrale                            Ortsbürgermeisterin Ute Klein
Rheinland-Pfalz nach telefonischer Voranmeldung.
Der Energieberater hat am Donnerstag, den 11. April von 13.30 -                              Tel. 06338/1430,
18:00 Uhr Sprechstunde in der Verbandsgemeindeverwaltung in                                  Sprechstunden: montags ab 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
                                                                                             nach vorheriger telefonischer Vereinbarung
Zweibrücken, Landauer Straße 18-20, Raum 203. Die Beratungsge-
spräche sind kostenlos. Voranmeldung unter: 0 63 32/80 62-307.

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses                                                     BattWeiler
                        Bekanntmachung                                                       ortsbürgermeister Werner veith
Am Dienstag, den 02.04.2019, findet um 18.00 Uhr im großen Sit-                              Tel. mobil 0160/96820456
zungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land,                                   E-Mail: werner_veith@gmx.de, Sprechst. n. tel. Vereinbarung
Landauer Str. 18-20, 66482 Zweibrücken, eine Sitzung des Haupt-
und Finanzausschusses statt.
Alle Bürger sind eingeladen am öffentlichen Teil der Sitzung teilzunehmen.
                                                                                           Öffentliche Bekanntmachung
Folgende Punkte stehen zur Beratung und Beschlussfassung:                            Einladung zur nichtöffentlichen Versammlung
1. Vorstellung der prämierten Ergebnisse des Ideenwettbewerbs                             der Jagdgenossenschaft Battweiler
    zum Thema Gebäudemanagement                                                     am 16.04.2019 um 20.00 Uhr im Gemeindesaal Battweiler
2. Beschaffung eines Kommandowagens für die Feuerwehr                        Tagesordnung:
3. Digitalisierung; Internetseite der Verbandsgemeinde; Auftragsver-         1. Begrüßung und Eröffnung
    gabe
                                                                             2. Feststellung der anwesenden und vertretenen Jagdgenossen-
4. Prüfung von elektrischen Anlagen; Auftragsvergabe                              schaft
5. Zuschussanträge Vereine                                                   3. Anerkennung der im Grundflächenverzeichnis eingetragenen
    5.1 Kegelvereinigung Dellfeld 1934 e.V.                                       Grundflächen
    5.2 SC Stambach                                                          4. Bekanntgabe, Aussprache und Genehmigung der Jahresrech-
Zweibrücken, 25.03.2019                                                           nung 2018/2019
Jürgen Gundacker, Bürgermeister                                              5. Entlastung des Jagdvorstandes
                                                                             6. Genehmigung des Haushaltsplanes 2019
                                                                             7. Beschlussfassung über die Verwendung der Jagdnutzung des
        Sprechstunde des Bezirksbeamten                                           Jagdjahres 2019
 Der Bezirksbeamte der Polizeiinspektion Zweibrücken, Herr POK               8. Verschiedenes
 Gab, hält am                                                                Im Anschluss an die Sitzung laden uns die Jagdpächter zu einem klei-
    Donnerstag, den 04.04.2019, von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr,                 nen Imbiss ein.
 in der Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land, Neben-                  Hinweise und Erläuterungen:
 gebäude der VG, Raum 1, eine Bürgersprechstunde ab. POK Gab                 Jagdgenossen und Jagdgenossenschaft sind alle Eigentümer von
 ist erster Ansprechpartner für alle polizeilichen Angelegenheiten           Grundflächen in der Gemarkung Battweiler. Beschlüsse der Jagdgenos-
 der Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde.                         sen bedürfen der Mehrheit der anwesenden und vertretenen Jagdgenos-
 Hierzu ergeht herzliche Einladung.                                          sen als auch der bei der Beschlussfassung vertretenen Grundflächen. Ein
                                                                             Jagdkataster über die Eigentümer und Flächen des gemeinsamen Jagd-
                                                                             bezirks wurde aufgestellt und kann bei Jagdvorstehen Hans Lauer, Stock-
                                                                             bornerhof 3, 66507 Reifenberg nach telefonischer Vereinbarung vom 1.
                                                                             April 2019 bis 14. April 2019 eingesehen werden.
    Anzeige aufgeben: anzeigen@wittich-foehren.de                            Die Stimmberechtigung der Mitglieder wird vor Beginn der Versamm-
                                                                             lung geprüft. Sie wird anhand des Jagdkatasters auf der Grundlage
Zweibrücken-Land                                                     - 12 -                                                Ausgabe 13/2019
des allgemeinen Liegenschaftskatasters mit aktuellem Stand festge-
stellt. Im Zweifelsfall sind Änderungen der Eigentumsverhältnisse durch                GROSSSTEINHAUSEN
entsprechende Nachweise, bspw. Grundbuchauszüge, zu belegen.                           Ortsbürgermeister Volker Schmitt
Jeder Jagdgenosse kann sich durch den Ehegatten bzw. Lebenspart-                       Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung
ner , Verwandte in gerader Linie oder einen anderen Jagdgenossen                       Tel. 06339/7327, E-Mail: Schmitt.Volker@gmx.de
oder Pächter der landwirtschaftlichen Flächen vertreten lassen. Die                    www.Grosssteinhausen.de
Vollmacht sowie Ausweispapiere des Vertreters sind dem Jagdvor-
stand vor Beginn der Versammlung vorzulegen.                                              Satzung vom 21.03.2019
Stockbornerhof, den 25. März 2019                                               zur Änderung der Satzung über die Erhebung
gez. Hans Lauer, Jagdvorsteher
                                                                                 von Friedhofsgebühren der Ortsgemeinde
                                                                                      Großsteinhausen vom 05.01.2017
              Bechhofen                                                   Der Ortsgemeinderat hat aufgrund des § 24 der Gemeindeordnung für
                                                                          Rheinland-Pfalz (GemO), sowie der §§ 2 Abs. 1, 7 und 8 des Kommu-
              ortsbürgermeister paul sefrin                               nalabgabengesetzes (KAG) folgende Satzung beschlossen, die hier-
              Sprechstunden: mittwochs von 18.00 - 19.00 Uhr              mit bekannt gemacht wird:
              Dorfgemeinschaftshaus, Tel. 06372/5090073
              Tel. privat 06372/6289793                                                                    §1
                                                                          Ziff. I. Reihengrabstätten wird wie folgt neu gefasst:
                              Bericht                                     1.   Überlassung einer Reihengrabstätte/Rasenreihengrabstätte an
                                                                               Berechtigte nach § 2 Abs. 2 der Friedhofssatzung für Verstorbene
               über die Sitzung des                                            a) bis zum vollendeten 5. Lebensjahr                   525,00 €
    Ortsgemeinderates Bechhofen vom 11.03.2019                                 b) vom vollendeten 5. Lebensjahr                       675,00 €
1. Änderung der Friedhofsgebührensatzung                                  2.   Überlassung einer anonymen
Die innerhalb der Leichenhalle anfallenden Reinigungsarbeiten wur-             Urnenrasenreihengrabstätte auf die Dauer der Ruhezeit 525,00 €
den neu an die Firma „Die Putzfee“ vergeben. Die hierfür in der Fried-    3.   Überlassung einer Urnenreihenbaumgrabstätte
hofsgebührensatzung ausgewiesene Gebühr ist kostendeckend von                  an Berechtigte nach Nr. 1                              525,00 €
bisher 55,00 € auf 70,00 € anzuheben.                                     4.   Einmalige Pflegegebühr für die Pflege einer Rasenreihengrab-
Die SPD-Fraktion bittet den Vorsitzenden, in der nächsten Ortsge-              stätte/Urnenreihenbaumgrabstätte auf die Dauer der Ruhezeit
meinderatssitzung nähere Informationen zu den Kalkulationsgrundla-             a) Anonyme Urnenrasenreihengrabstätte                  700,00 €
gen zu erteilen.                                                               b) Urnenreihenbaumgrabstätte                           700,00 €
Der Ortsgemeinderat stimmt der im Entwurf vorliegenden Änderungs-              c) Rasenreihengrabstätte bis zum 5. Lebensjahr         700,00 €
satzung der Friedhofsgebührensatzung zu.                                       d) Rasenreihengrabstätte
Nichtöffentlich                                                                vom vollendeten 5. Lebensjahr                          700,00 €
      2. Grundstücksangelegenheit
Der Ortsgemeinderat beschließt, einem Antrag nicht stattzugeben und                                        §2
keine Änderung des Bebauungsplanes zu betreiben.                          In Ziff. II. Verleihung von Nutzungsrechten an Sondergrabstätten
      3. Vertragsangelegenheit                                            werden Nr. 4, Nr.5, Nr. 9 und Nr. 10 wie folgt geändert:
Der Ortsgemeinderat stimmt der Beauftragung von Planungsleistun-          4.  Verleihung des Nutzungsrechts an einer Urnensondergrabstätte
gen zu.                                                                       für die Dauer der Nutzungszeit durch Berechtigte nach § 2 Abs. 2
                                                                              der Friedhofssatzung
                                                                              a) Urnensondergrabstätte einstellig /
       Sprechstunde des Bezirksbeamten                                        Rasenurnengrabstätte einstellig                        630,00 €
 Der Bezirksbeamte der Polizeiinspektion Zweibrücken, Herr POK                b) Urnensondergrabstätte zweistellig /
 Gab, hält am                                                                 Rasenurnengrabstätte zweistellig                     1.260,00 €
     Dienstag, den 02.04.2019, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr,                   c) Sonderurnenbaumgrabstätte (für bis zu 2 Urnen gem. § 15 a Nr.
 im Dorfgemeinschaftshaus eine Sprechstunde ab. POK Gab ist                   1 der Friedhofssatzung)                              1.260,00 €
 erster Ansprechpartner für alle polizeilichen Angelegenheiten der
                                                                          5. Verlängerung des Nutzungsrechts nach
 Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde.
                                                                              Nr. 4 a) - c) bei späteren Beisetzungen je Jahr
 Hierzu ergeht herzliche Einladung.
                                                                              a) Urnensondergrabstätte einstellig /
                                                                              Rasenurnengrabstätte einstellig                          21,00 €
                                                                              b) Urnensondergrabstätte zweistellig /
             contWig                                                          Rasenurnengrabstätte zweistellig                         42,00 €
                                                                              c) Sonderurnenbaumgrabstätte (für bis zu 2 Urnen
             ortsbürgermeister Karl-heinz Bärmann                             gem. § 15 a Nr. 1 der Friedhofssatzung)                  42,00 €
             Tel. Rathaus 06332/5701, privat 06332/50895                  9. Einmalige Pflegegebühr für die Pflege einer Rasensondergrab-
             Sprechstunden: dienstags 18.00 - 19.00 Uhr und                   stätte nach Nr. 1 und Nr. 4 auf die Dauer der Nutzungszeit
             freitags 14.30 - 16.00 Uhr
                                                                              a) Rasensondergrabstätte einstellig                   2000,00 €
                                                                              b) Rasensondergrabstätte zweistellig                  3000,00 €
              dellfeld                                                        c) Sonderurnenbaumgrabstätte                          3000,00 €
                                                                          10. Verlängerung der Pflegegebühr nach Nr. 2 und Nr. 5 bei späteren
              ortsbürgermeisterin doris schindler                             Bestattungen oder Teilwiedererwerb der Grabstätten je Jahr
              Tel. privat 06336/1395 , Tel. Bürgerhaus 06336/6101             a) Rasensondergrabstätte einstellig                    100,00 €
              Sprechstunde: nach Vereinbarung                                 b) Rasensondergrabstätte zweistellig                   180,00 €
                                                                              c) Sonderurnenbaumgrabstätte                           180,00 €
                                                                                                           §3
              dietrichingen                                               VII. Sonstiges wird hinzugefügt
              ortsbürgermeisterin andrea henner                           a) Räumung der Baumgrabstätte von Trauerkränzen und Blumen-
              Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung                    schmuck durch die Gemeinde
              Tel. 06338/993055                                                (nach Ablauf der 21 Tage Frist)               200,00 €
                                                                                                           §4
             GROSSBUNDENBACH                                                                         Inkrafttreten
             Ortsbürgermeister Dieter Glahn                               (1) Diese Satzung tritt am Tag nach der öffentlichen Bekanntma-
             Tel. 06337/6778, mobil 0172/6426772
                                                                          chung in Kraft.
             E-Mail: dieter-glahn@t-online.de                             Großsteinhausen, den 21.03.2019
              www.grossbundenbach.de                                      (Siegel) Schmitt Volker, Ortsbürgermeister
Nächster Teil ... Stornieren