Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

Segenszeit Das Jahr mit Gott beginnen Christliche Veranstaltungen zum Jahresbeginn Im Südosten Hannovers Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

2 | Segenszeit im Januar Foto: Sergej Falk Impressum: Herausgeber: Stiftung Zu den heiligen Engeln, Böhmerwaldstr. 8, 30559 Hannover V.i.S.d.P.: Detlef Brückner Druck: Gemeindebrief-Druckerei, Groß Oesingen, Auflage: 1.000 Stück Redaktionsschluss Ausgabe 2021: 30.10.2020 Kontakt: info@segenszeit-hannover.de LiebeLeserin,lieberLeser! Sie halten die erste Ausgabe der „Segenszeit—Das Jahr mit Gott beginnen“ in Ihren Händen.

Ich hoffe, Sie wird Ihnen gefallen. Kirchengemeinden bieten besonders zum Jahresbeginn eine Vielfalt an Veranstaltungen an, die einladen, sich mit Gott, dem ganz persönlichen Glauben und mit sich selbst zu beschäftigen. Die Herausforderung für die Organisatoren liegt darin, die Veranstaltungen auch außerhalb der eigenen Kirchengemeinde bekannt zu machen und potentielle Besucher zu erreichen.

Hierbei möchte das Projekt „Segenszeit“ die Veranstalter unterstützen und eine Plattform über die Gemeindegrenzen hinaus bieten. In diesem Programmheft und im Internet auf www.segenszeit-hannover.de finden Sie eine Vielzahl christlicher Veranstaltungen zum Jahresbeginn im Südosten Hannovers. Die Auswahl ist groß und bestimmt ist auch eine Veranstaltung dabei, die für Sie interessant ist. Herzliche Grüße und Gottes Segen Ihr Detlef Brückner Segenszeit im Januar | 3 Ab Montag, 06. Januar 2020, 19.00 bis 20.30 Uhr MontagsMeditation: Das Gebet der Ruhe Gegenwärtig werden in Körper und Atem, singen, in Stille sitzen, ein Wort für den inneren Weg hören, zur Ruhe finden.

Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Pastorin Maike Ewert, Pastor i.R. Matthias Hoyer Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, www.kirche-der-Stille-hannover.de Folgetermine : Jeweils Montags Mittwoch, 08. Januar 2020, 09.30 bis 11.00 Uhr Die Meditation der vier Himmelsrichtungen Diese angeleitete Bewegungsmeditation im Stehen zu fließender Musik führt aus der Aktivität in eine ruhige Empfänglichkeit und zu einem stillen Gewahrsein vor Gott. Sie öffnet unser Herz für uns selbst und für die Welt.

Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Pastorin Maike Ewert, Karin Helke-Krüger Kursbeitrag: 5,00 € Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, www.kirche-der-Stille-hannover.de Folgetermine: 05.

Februar, 04. März Foto: Inge Titgemeyer Foto: Inge Titgemeyer

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

4 | Segenszeit im Januar Foto: Sergej Falk Tanztag zum Jahresbeginn Über den Rand der Welt sich beugen, vertrauen, gehen, Tanzen Samstag, 11. Januar 2020, 10.00 bis 17.00 Uhr In einfachen, meditativen Kreistänzen und Gebärden, in Reigentänzen zu klassischer und moderner Musik legen wir eine erste Spur ins neue Jahr. Kleine Texte ergänzen das Thema. Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Ingeborg Lenz-Schikore, Margarete von Kleist-Retzow Kursbeitrag: 50,00 € Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, www.kirche-der-Stille-hannover.de Dienstag, 13. Januar 2020, 20.00 Uhr Meditatives Tanzen Beim Meditativen Tanzen besteht die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen.

Dazu tragen einfache, ruhige oder auch beschwingte Kreistänze bei. Pfarrheim St. Oliver, Pestalozzistraße 24, 30880 Laatzen Leitung: Christine Braun Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Oliver, Laatzen Folgetermine : 10. Februar, 16. März Foto: Frank Ewert Foto: Brigitte Hüter Segenszeit im Januar | 5 Sonntag, 19. Januar 2020, 18.00 Uhr Musikalischer Abendgottesdienst mit dem Jakobi-Vokal-Ensemble Zeit zum Singen, Beten und Zuhören mit Organist und Kantor Uwe Rehling und dem Vokal-Ensemble der Jakobi-Gemeinde. Predigt: Pastor Rüdiger Grimm Jakobi-Kirche, Kleiner Hillen 2, 30559 Hannover Veranstalter: Ev.-luth.

Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Foto: Privat

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

6 | Segenszeit im Januar Foto: Sergej Falk Fördernerlaubt Das Projekt „Segenszeit—Das Jahr mit Gott beginnen“ ist eine private Initiative. Träger des Projekts ist die Stiftung Zu den heiligen Engeln. Wir erhalten keine Fördermittel und finanzieren das Projekt ausschließlich durch Einnahmen aus den Anzeigenschaltungen in diesem Programmheft und aus Spenden. Sie möchten das Projekt unterstützen? Wir freuen uns sehr über Ihre Spende, die uns dabei hilft, das Projekt auch im Jahr 2021 durchzuführen!

Spendenkonto: Stiftung Zu den heiligen Engeln Verwendungszweck: Projekt Segenszeit Sparkasse Hannover, DE28 2505 0180 0910 3319 87 Wenn Sie auf der Überweisung Ihre Anschrift angeben, senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Segenszeit im Januar | 7 „Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt. Tut manchmal weh. Das ist es wert!“ meinen Dania König und Martin Buchholz. Ihr neues Programm ist ein bewegendes Wechselbad der Gefühle. Lieder und Texte, die zu Herzen gehen. Und Mut machen. Mitten im Leben und für jedes Lebensalter. Über schmerzhafte Abschiede und hoffnungsvolle Aufbrüche, Pfarrsaal Heilige Engel, Reichenberger Straße 3, 30559 Hannover-Kirchrode Eintritt: 15,00 € (erm. 12,00 | Infos zum Vorverkauf auf www.heilige-engel.de Veranstalter: KulturBühne Heilige Engel „Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt“ Songpoesie & Texte mit Dania König und Martin Buchholz „Ich wünsch Dir Liebe ohne Leiden“, hat Udo Jürgens gesungen.

Doch sollten Sie Eltern, Freunde, Partner oder Kinder haben, dann wissen Sie längst: Es gibt das Eine nicht ohne das Andere.

Glaube und Liebe, Wunden und Wunder, Treue und Trost, Zweifel und Zuversicht, Freundschaft und Vertrauen. Ein Abend zwischen Lachen und Weinen. Versprochen! Sonntag, 19. Januar 2020, 19.00 Uhr Foto: Dania König / Sergej Falk

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

8 | Segenszeit im Januar Foto: Sergej Falk Donnerstag, 23. Januar 2020, 16.00 Uhr Bilderbuchkino Es gibt viele schöne Bilderbücher. Wir machen daraus Kino für Kinder bis 6 Jahre (oder auch älter). Gemeindehaus der Jakobi-Gemeinde, Kleiner Hillen 3, 30559 Hannover Leitung: Diakonin Insa Siemers, Diakonin i.A. Tanja Ullmann Veranstalter: Ev.-luth.

Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Folgetermine : 20. Februar, 19. März Freitag, 24. Januar 2020, 19.30 Uhr Lobpreisabend Auftauchen aus dem Alltag und eintauchen in die Gegenwart Gottes - diesen Raum will der Lobpreisabend bieten. Mit vielen Liedern, freiem Gebet, alltagstauglichem Impuls und persönlichem Segnungsangebot sind wir gemeinsam unterwegs, um unseren großen Gott näher kennen zu lernen. Kirche St. Martin, Lindenstraße 1a, 30559 Hannover Veranstalter: Charismatische Erneuerung in der Katholischen Kirche Geistliche Gemeinde-Erneuerung in der Evangelischen Kirche Folgetermine : 24. April, 20.

November (Pfarrsaal Heilige Engel) 10. Juli (Kirche St. Martin) Foto: Hansi Brauner Segenszeit im Januar | 9 Samstag, 25. Januar 2020, 20.00 Uhr Taizé-Gebet St. Mathilde (Auf der Empore), Eichstraße 16, 30880 Laatzen Leitung: Carolin und Tobias Hoppe Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Oliver, Laatzen Folgetermine : 18. April Besinnliches Gebet, bei dem gemeinsam die Lieder aus Taizé gesungen werden. Sonntag, 26. Januar 2020, 18.00 Uhr Friedensgebet für die Eine Welt Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Pastorin Maike Ewert und Team Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, www.kirche-der-Stille-hannover.de Folgetermin: 23.

Februar, 22. März Spende erbeten In diesem Gottesdienst beten wir in angeleiteter, stiller Fürbitte um den Frieden für unsere verletzte Welt, - für uns selbst, für Menschen und Orte in der Nähe und in der Ferne. Wir singen zwei einfache Gesänge und schließen mit einem Gebärdengebet zu dem Friedenslied von Franz von Assisi.

Foto: Rainer Köfferlein

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

10 | Segenszeit im Februar Foto: Sergej Falk Samstag, 01. Februar 2020, 18.30 Uhr Taizé-Messe Zum Fest „Darstellung des Herrn“ („Maria-Lichtmess“) Am Fest „Darstellung des Herrn“ gedenkt die Kirche des Ereignisses als das Kind Jesus vom greisen Simeon und der alten Prophetin Hannah im Tempel von Jerusalem als das „Licht für alle Völker“ erkannt und gepriesen wird. Traditionell weiht die katholische Kirche an diesem Tag die Kerzen, die im Laufe des neuen Jahres in den Kirchen zu den verschiedensten Gottesdiensten und Anlässen entzündet werden.

In der Regel findet dieser Gottesdienst nur bei Kerzenschein statt. Wir gestalten diesen stimmungsvollen Gottesdienst mit den meditativen mehrstimmigen Gesängen aus dem ökumenischen Begegnungszentrum Taizé in Frankreich. Es handelt sich dabei um einfache, kurze Lieder, die durch ihre mehrmaligen Wiederholungen von allen Teilnehmern schnell und leicht mitgesungen werden können und die durch ihre kurzen vertonten Sätze den christlichen Glauben „auf den Punkt“ bringen.

Für den Gottesdienst bilden sich ein Projektchor und ein kleines Streichorchester zum Einüben der Gesänge. Bei Interesse kann über das Pfarrbüro (0511/98290-0) Kontakt zum Chorleiter hergestellt werden. St. Mathilde, Eichstraße 16, 30880 Laatzen Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Oliver, Laatzen Foto: Rainer Köfferlein Segenszeit im Februar | 11 Freitag, 07. Februar 2020, 20.00 Uhr Foto: Wolfgang Weniger-Hardheim Gregor Linßen—“Solokonzert—Kinder des Lichts“ In jedem seiner KINDER DES LICHTS Konzerte bedenkt Gregor Linßen die Schriftstellen des Tages im Licht der heutigen Zeit.

Gute Gedanken, begeisternde Texte und gute Musik.

Pfarrkirche Heilige Engel, Reichenberger Straße 3, 30559 Hannover Eintritt: 15,00 € (erm. 12,00 | Infos zum Vorverkauf auf www.heilige-engel.de Veranstalter: KulturBühne Heilige Engel An jedem ersten Donnerstag im Monat setzen wir das Allerheiligste in unserer Pfarrkirche aus. Sie sind eingeladen, anzubeten und Ihre Bitten für sich selbst, Ihre Familien, ihre Gemeinden, die Kirche und die ganze Welt vor Gott zu tragen, oder einfach in Stille vor dem Herrn zu verweilen.

Neben kurzen Psalmen, Gebeten oder Liedern wird die Stunde von Stille geprägt sein. Kommen Sie, wann Sie wollen, und bleiben Sie, solange Sie wollen! Donnerstag, 06. Februar 2020, 19.00 Uhr Vis-à-vis — Eucharistische Anbetung Pfarrkirche Heilige Engel, Reichenberger Straße 3, 30559 Hannover Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde Heilige Engel Folgetermine: Jeweils am ersten Donnerstag im Monat

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

12 | Segenszeit im Februar Foto: Sergej Falk Samstag, 08. Februar 2020, 10.00 bis 16.00 Uhr Das Herzensgebet—Kraftquelle für die heutige Zeit Diese alte, christliche Meditationsweise zeigt uns einen Weg, wie wir mitten in den Herausforderungen des modernen Alltags dem „Frieden des Herzens“ in uns Raum geben und aus ihm leben können.

Vortrag, Übung, Austausch und Schweigen. Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Pastorin Maike Ewert Kosten: 40,00 € Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, www.kirche-der-Stille-hannover.de Samstag, 08. Februar 2020, 10.00 bis 18.00 Uhr Chorworkshop mit Gregor Linßen Foto: Wolfgang Weniger-Hardheim Der bekannte christliche Musiker und Komponist Gregor Linßen kommt zu einem Chorworkshop nach Kirchrode.

Im Mittelpunkt steht das Singen der Messe „Kommt und seht“ die sowohl einfache Hymnen (wie das Katholikentagslied von 2006 VOR DIR STEHEN WIR) als auch rhythmisch anspruchsvolle Chorstücke enthält, die in der Vermittlung von Gregor Linßen jedoch sehr schnell begriffen werden: „Die Kursteilnehmer machten die verblüffende Erfahrung, dass dem rhythmisch komplizierten Notenbild keine komplizierte Musik entspricht, Segenszeit im Februar | 13 denn der Sprachduktus leitet das Singen und lässt ein Gefühl für Klang und Rhythmus entstehen.“ Linßens Texte sind fest verwurzelt in der Bibel und zugleich ansprechend für Menschen in der heutigen Zeit.“ (Acher-Rench-Zeitung 12.2.2014 zum Workshop in Nußbach) Pfarrkirche Heilige Engel, Reichenberger Straße 1, 30559 Hannover Kosten: 20,00 € für Workshop inkl.

Verpflegung, 5,00 € Notenkosten Anmeldung: carsten.steinhoff@gmx.de Weitere Informationen: www.heilige-engel.de Veranstalter: KulturBühne Heilige Engel Sonntag, 09. Februar 2020, 18.00 bis 19.15 Uhr Singen und Stille Wir singen einfache Wiederholungsgesänge, einstimmig oder im Kanon, ruhig oder mit Bewegung, aus Taize, aus dem Hagios-Zyklus von Helge Burggrabe, Come Together Songs und andere... . Eine Anmeldung ist nicht nötig, musikalische Begabung auch nicht. Es geht um die Freude am gemeinsamen Singen. Dazwischen wird es immer wieder (kurze) Zeiten der Stille geben, um dem Klang nachzulauschen und einfach zu sein...

Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Pastorin Maike Ewert Kosten: 40,00 € Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, www.kirche-der-Stille-hannover.de

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis
14 | Segenszeit im Februar Foto: Sergej Falk Die Bibelwoche wird am 09.02.2020 in den Sonntagsgottesdiensten der jeweiligen Gemeinden der Charta Oecumenica eröffnet. Thema. „Gott zieht voran“ Danach lädt die Jakobigemeinde zu den Gesprächsabenden ein:
  • Montag, 10.02.2020 „Ich bin dein Gott“
  • Mittwoch, 12.02.2020 „Treue zu Gott“
  • Freitag, 14.02.2020 „Mitmenschlichkeit“ Jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Jakobigemeinde. Der Abschlussgottesdienst mit dem Thema „Dankbarkeit“ findet am 15.02.2020 um 18.30 Uhr in der Jakobikirche statt.

Wie immer gibt es danach einen Imbiss und—hoffentlich—entspannte Gespräche. Ab Sonntag, 09. Februar 2020 Ökumenische Bibelwoche Das Thema: Auszüge aus dem 5. Buch Mose, auch genannt „Deuteronomium“ Gott hat sein Volk Israel aus der Hand der Ägypter befreit und gibt ihm – durch Moses vermittelt – Weisungen auf den Weg, so dass die Israeliten in der Gewissheit von Gottes Hilfe und in Befolgung seiner Gebote weiterhin befreit und ohne Furcht in die Zukunft gehen können. Welche Aussagekraft hat das für uns heutige Menschen?

Kirche und Gemeindehaus der Jakobi-Gemeinde, Kleiner Hillen 2/3, 30559 Hannover Veranstalter: Gemeinden der Charta Oecumenica Weitere Informationen: www.chartaoecumenica.de Segenszeit im Februar | 15 Ab Sonntag, 09.

Februar 2020 Glaubenskurs Credo Der neue Glaubenskurs Credo befasst sich inhaltlich mit dem apostolischen und teilweise auch mit dem großen Glaubensbekenntnis. Es wird jeweils einen Impulsvortrag geben, der den Inhalt erläutert. Gleichzeitig wollen wir uns aber auch über unsere Eindrücke dazu austauschen, um für unseren Glauben auch wirklich eintreten zu können.

Wenn Sie neugierig geworden sind: Ab dem 09. Februar 2020 treffen wir uns an sechs Abenden im Pfarrheim. Ab 18:30 Uhr gibt es einen Imbiss, und um 19:00 Uhr beginnen wir mit dem Impuls. 9.2. Ich glaube an Gott, den Vater 16.2 . den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde. 23.2 . Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, 1.3. am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.

13.3 .

Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katholische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, 22.3 . Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen Pfarrkirche/Pfarrsaal Heilige Engel, Reichenberger Straße 1-3, 30559 Hannover Leitung: Daniela und Ulrich Lintker Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde Heilige Engel Kontakt: glaubenskurs@heilige-engel.de

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

16 | Segenszeit im Februar Foto: Sergej Falk Mittwoch, 12. Februar 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr „Im Alltag trägt jeder Atemzug, jeder Schritt, jede Berührung eine spirituelle Qualität in sich.“ Widerspricht diese Aussage nicht der Annahme der Trennung des Heiligen vom Profanen? Welchen Stellenwert haben dann noch gesonderte Räume, wie die Kirchen und heilige Handlungen? Und wenn der Formulierung Glauben geschenkt wird: Wie wird diese spirituelle Qualität spürbar? Wie verändert eine solche Wahrnehmung die Beziehung zur mir, zu den Menschen und den Dingen? Diesen Fragen soll in Vortrag, Austausch und Übung nachgeganStadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Referent: Dr.

Lothar Stempin Leitung: Pastorin Maike Ewert Kosten: Um eine Spende wird gebeten Sonntag, 16. Februar 2020, 18.00 Uhr Jazzgottesdienst: „Sei kein Frosch“ Sieben Wochen ohne Pessimismus Jakobi-Kirche, Kleiner Hillen 2, 30559 Hannover Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Folgetermine: 17. Mai, 20. September Dialogreihe Spiritualität 2020 — „Alltagsspiritualität“ Jazzgottesdienst mit Uwe Rehling (Keyboard), Rainer Grams (Trompete), Thomas Richter (Schlagzeug) sowie Michael Hartlieb und dem Jazzgottesdienst-Team Segenszeit im Februar | 17

Segenszeit - Glaubenskurse Bibelwoche Gebetstage Gottesdienste Konzerte workshops Lobpreis

18 | Segenszeit im Februar Foto: Sergej Falk Mitmachenerwünscht! Die nächste „Segenszeit“ findet im Zeitraum vom 10. Januar bis Ostern 2021 statt. Wir möchten die große Vielfalt der christlichen Veranstaltungen zum Jahresbeginn im Südosten Hannovers zeigen. Sie sind als Kirchengemeinde oder kirchliche Institution herzlich eingeladen, Ihre Termine bei uns zu veröffentlichen. Kontakt: Detlef Brückner info@segenszeit-hannover.de Weitere Infos auch auf: www.segenszeit-hannover.de Segenszeit im Februar | 19 Literatur-Café — Büchervorstellung Eine Büchervorstellung mal ganz anders: bei Kaffee und Kuchen stellt unser Team ausgewählte Bücher vor.

Freitag, 21. Februar 2020, 17.00 bis 19.00 Uhr Gemeindehaus der Jakobi-Gemeinde, Kleiner Hillen 3, 30559 Hannover Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Folgetermine: Immer 3. Freitag im Monat (20. März, 17. April usw.) Samstag, 22. Februar 2020, 10.00 bis 17.00 Uhr Spirituelle Jahresgruppe im Herzensgebet „Kommt her zu mir alle, die ihr erschöpft seid, ich will euch Ruhe geben.“ Mt.11,28 Für alle, die das Herzensgebet in einer Weg-Gemeinschaft auf Zeit vertiefen möchten.

An vier Samstagen (ggf. wahlweise auch an vier Freitagen) in der Kirche der Stille, sowie ein Wochenende in der ev.

Akademie in Loccum. Inhalte: Sitzen in Stille, Gebärdengebet, Singen, inhaltliche und kreative Impulse, Gespräch. Die Tage finden im Schweigen statt. Eine Einführung in das Herzensgebet wird vorausgesetzt. Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Pastorin Maike Ewert, Pastor i.R. Matthias Hoyer Termine, Information und Anmeldung: www.kirche-der-Stille-hannover.de Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille Foto: Salla Tyrväinen

20 | Segenszeit im Februar Foto: Sergej Falk Exerzitien im Alltag für die Fastenzeit Unter dem Motto „Wer mir nachfolgen will“ stehen die diesjährigen Exerzitien im Alltag für die Fastenzeit. Jeden Dienstag treffen wir uns um 19:00 Uhr in der Sozialstation an der Pfarrkirche St. Bernward. Anhand des Wochenthemas und ausgewählter Kreuzwegstationen laden wir Sie ein, Ihren Alltag zu unterbrechen und sich von Gott und seiner Botschaft (neu) berühren zu lassen. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg. Die Bilder in der Kirche St. Bernward wollen uns ermutigen, aufmerksam unseren Weg zu gehen – in der Stadt, in der wir leben; mit dem Gott, der uns begleitet.

Jeden Tag in der Fastenzeit – sechs Wochen hindurch – wollen wir uns Zeit nehmen für geistliche Übungen. Sie sollen uns helfen, der Sehnsucht nach dem Leben zu folgen. So wollen wir dem eigenen Leben; dem Leben mit den anderen Menschen und dem wahren Leben in Gott auf der Spur sein. Ab Dienstag, 25. Februar 2020, 19.00 Uhr Pfarrei St. Bernward (Sozialstation), Hildesheimer Str. 241, 30519 Hannover Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Bernward Leitung: Diakon Kirill Buslov Materialkosten: 5,00 € Anmeldung: bis zum 20.02.2020 per Mail an k.buslov@kath-kirche-hannover-sued.de Folgetermine: Jeweils Montags in der Fastenzeit Freitag, 28.

Februar 2020, 19.30 Uhr Kinoabend Es ist wieder so weit: Ein großartiger Film wird im Gemeindehaus der Jakobi-Gemeinde zu sehen sein. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Kinoabend. Jakobi-Kirche, Kleiner Hillen 2, 30559 Hannover Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Folgetermine: 24. April, 26. Juni Segenszeit im März | 21 Sonntag, 01. März 2020, 18.00 bis 19.30 Uhr Ein Gottesdienst im Geist und in der Atmosphäre von Taizé - mit der Möglichkeit, sich die Hände auflegen zu lassen Einfache, mehrstimmige Gesänge aus Taizé, Lesungen der Bibel, ein kurzer Impuls, Gebete und Zeiten der Stille.

In einem abgetrennten, geschützten Raum gibt es die Möglichkeit, sich im Sitzen die Hände auflegen zu lassen. Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Pastorin Maike Ewert, Sigrid Rebellius, Antje Ivanovs & Team Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, www.kirche-der-Stille-hannover.de Freitag, 06. März 2020, 16.00 Uhr Gottesdienst Klitzeklein Jakobi-Kirche, Kleiner Hillen 2, 30559 Hannover Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Musik—Stille—Wort— Licht Gottesdienst Klitzeklein ist ein Gottesdienst für Kinder bis 3 Jahre (große Geschwister sind herzlich willkommen) und Eltern/Großeltern.

Foto: Rainer Köfferlein

22 | Segenszeit im März Foto: Sergej Falk Weltgebetstag aus Simbabwe—“Steh auf und geh!“ „Ich würde ja gerne, aber...“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 06. März 2020. Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen Freitag, 06.

März 2020 uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung. Die Autorinnen des Weltgebetstags 2020 wissen wovon sie schreiben, denn ihre Situation in dem krisengeplagten Land im südlichen Afrika ist alles andere als gut. Überteuerte Lebensmittel, Benzinpreise in unermesslichen Höhen und steigende Inflation sind für sie Alltag und nur einige der Schwierigkeiten, die sie zu bewältigen haben.

Segenszeit im März | 23 Beginn: 18.00 Uhr, Ev.-luth. Melanchton Kirchengemeinde Rimpaustraße 4, 30173 Hannover Veranstalter: Vorbereitungsteam aus folgenden Kirchen: Melanchton, Friedenskirche, St. Elisabeth-Kirche, Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche Der Weltgebetstag ist eine internationale Basisbewegung von Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, laden sie Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche ein, um gemeinsam für Frieden und Gerechtigkeit zu beten und zu handeln.

Beginn: 19.00 Uhr, Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martin, Lindenstraße 1a, 30559 Hannover-Anderten Veranstalter: Gemeinden der Charta Oecumenica

24 | Segenszeit im März Foto: Sergej Falk Chorprojekt „Groß und Klein“ Das Chor-Projekt „Groß und Klein“ umfasst am Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr zwei Übungseinheiten von 1,5 Stunden für interessierte Eltern mit parallel angebotener spielerisch-musikalischer Kinderbetreuung. Mittags von 12:00 bis 14:00 Uhr gemeinsames Mittagessen, ggf. Mittagsruhe für die Kleinsten und Freizeit. Abschluss mit Kaffee und Kuchen 15:30 – 16:00 Uhr. Am Sonntag ist um 11:00 Uhr Familiengottesdienst mit musikalischer Mitwirkung des Elternchores und der Kinder. Anschließend gemeinsames Essen im Gemeindehaus Samstag, 07.

März 2020, 10.00 bis 16.00 Uhr Sonntag, 08. März 2020, 11.00 bis 12.30 Uhr Jakobi-Kirche, Kleiner Hillen 2, 30559 Hannover Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Kostenbeteiligung: 20,00 € pro Familie Anmeldung: bis zum 01.03.2020 per Mail an insa.siemer@jakobi-kirchrode.de Sonntag, 08. März 2020, 18.00 Uhr Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, www.kirche-der-Stille-hannover.de Karten an der Abendkasse: 10,00 € (ermäßigt 8,00 €) Rhythmen & Klänge aus Orient & Okzident Das Ensemble Louly verbindet Orient und Okzident durch Klänge, die verzaubern und zugleich beleben.

Das Ensemble singt und spielt rhythmisch geprägte Musik auf persischen Rahmentrommeln und einem Saiteninstrument namens Tanbur. Zeitlose Poesie erklingt in deutscher und persischer Sprache. Bei einigen Liedern werden die ZuhörerInnen eingeladen mitzusingen. Segenszeit im März | 25 Wohl jede und jeder besitzt Dinge, an denen das Herz hängt. Von einigen mag man sich nicht trennen oder nicht ohne sie sein, weil Schutz und Kraft von ihnen ausgehen. Doch der Talisman hat im evangelischen Bereich kein Bleiberecht, weil er ins Reich der Magie führe.

In diesem Seminar soll der Kraft der heiligen Dinge nachgespürt werden, ohne der eigenen Tradition untreu zu werden. Samstag, 14. März 2020, 15.00 bis 17.30 Uhr Wenn die wüssten, wie ich wirklich bin... Die Kraft der heiligen Dinge Musikalischer Gottesdienst von Jugendlichen - nicht nur für Jugendliche . Mit der Jugendband der Jakobi-Gemeinde Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Dr. Lothar Stempin Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, Kosten: 25,00 €, Anmeldung: www.kirche-der-Stille-hannover.de Sonntag, 15. März 2020, 18.00 Uhr Jakobi-Kirche, Kleiner Hillen 2, 30559 Hannover Veranstalter: Ev.-luth.

Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Foto: rawpixel/pixabay

26 | Segenszeit im März Foto: Sergej Falk Kontemplatives Handauflegen „Und sie beteten und legten ihnen die Hände auf“ (Apg. 6,6) Heilsame Berührung kann geschehen, wenn wir uns in der Stille und im Gebet für die heilende göttliche Kraft öffnen und uns und unsere Hände in liebevoller Achtsamkeit zur Verfügung stellen. Freitag, 27. März 2020, 18.45 bis 21.00 Uhr Samstag, 28. März 2020, 10.00 bis 17.00 Uhr Freitag, 27. März 2020, 20.00 Uhr Stadtkloster—Kirche der Stille, Thie 8, 30539 Hannover Leitung: Sigrid Rebellius, Leherin der Open Hands Schule Veranstalter: Stadtkloster—Kirche der Stille, Kosten: 70,00 €, Anmewldung: www.kirche-der-Stille-hannover.de Passionskonzert Passionskonzert in der Jakobi-Kirche mit Uwe Rehling und dem Jakobi-VokalEnsemble Jakobi-Kirche, Kleiner Hillen 2, 30559 Hannover Eintritt: 15,00 € (ermäßigt 5,00 €) Veranstalter: Ev.-luth.

Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Segenszeit im April | 27 Tiergartenstraße 122 , 30559 Hannover Tel.: 0511/544 45 68-0, www.hoffmann-schroeder.de Sonntag, 05. April 2020, 11.00 Uhr Kinder-Kreuzweg Jakobi-Kirche, Kleiner Hillen 2, 30559 Hannover Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde Jakobi-Kirchrode Segenszeitonline Informieren Sie sich auch online über die Veranstaltungen und Angebote der Segenszeit.

Unter www.segenszeit-hannover.de finden Sie aktuelle Informationen, Nachrichten und Termine.

Kleinkunst für Gott und die Welt Dania König und Martin Buchholz Songpoesie & Texte „Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt“ Sonntag, 19. Januar 2020, 19.00 Uhr Pfarrsaal Heilige Engel Gregor Linßen Solokonzert „Kinder des Lichts“ Sonntag, 07. Februar 2020, 19.00 Uhr Pfarrkirche Heilige Engel Reichenberger Straße 1-5, 30559 Hannover-Kirchrode Eintritt 15,00 € / ermäßigt 12,00 €, freie Platzwahl Abendkasse und Einlass ab 18.30 Uhr Kartenvorverkauf: Kirchrode: Pfarrbüro Heilige Engel, Böhmerwaldstraße 8 Bemerode: Getränke Schlüter, Alte Bemeroder Str.

108 Online-Tickets und weitere Informationen : www.heilige-engel.de

Nächster Teil ... Stornieren