TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband

TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
TURNINFO 3/2020
Verbandsmagazin
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
vsd



      o r t l a d e n                  lsportler       2020
                                                       2020
  S p rnvereine, Team      & E i n z e                                           Turnfeste lassen Turnerherzen höher schlagen!

  für Tu
                             u    n    g    f ü  r     20     JAHRE
                                                              MarkPro


               b  e k l e id                                                                                    An Turnfesten holt sich der Turner bzw. die Turnerin die Luft zum Atmen, die Energie


  Team erein!
                                                                                                                zum Leben, die Lust am Turnen. Turnfeste sind Orte der Erholung, der Freude, der
                                                                                                                Emotionen. Hier wird die Geselligkeit, das Gemeinsame, das Miteinander gepflegt. An


     e i n e   n   V                                                                                            Turnfesten werden neue Ideen gefunden, Strategien geschmiedet, bereits werden wie-
                                                                                                                der Vorsätze für die neue Turnfestsaison gefasst und neue Freunde gewonnen. Turn-
  d                                                                                                             feste sind aber auch Orte der Begegnung. Hier trifft sich die Leidenschaft und hier
                                                                                                                begegnet man einfach und unkompliziert Gleichgesinnten. Was ist das nur für ein tolles
                                                                                                                Begegnungszentrum.
    Neu!
          port
                                                                                                           Turner und Turnerinnen sind Macher. Sie packen mit an, wenn es darum geht, etwas in
    Teams nen                                                                                              Bewegung zu bringen. Macher übernehmen auch Verantwortung, sei dies in einem OK,
           io
    Kollekt Laden mit
                                                                                                           bei Aufgaben, welche im Verein geleistet werden müssen, oder bei sozialen Aufgaben
                                                                                 wie der Jugend- und Nachwuchsförderung. Und genau dies darf ich zu meiner eigenen Freude aktuell im OK des
             om /
    Showro s, Trainer
                                                                                 Regionalturnfests GLZ im Embrachertal (RTFE GLZ 2020) erleben. Wir bewegen und tun etwas, wir diskutieren
             d y                                                                 Varianten und entscheiden, wir politisieren nicht, wir suchen und finden den Konsens mit unseren Behörden.
    ervy Bo rtikel
           r n a
    und Tu                                                                       Die Turnvereine stehen Land auf und Land ab in den Vorbereitungen auf die bevorstehende Turnfestsaison. Denn
                                                                                 die Turnfeste gehören zweifelslos bei jedem Turner und bei jeder Turnerin zum Höhepunkt des Jahres. So wird das

        rc h e r Kant.                                                           Training intensiver, der Aufwand immer grösser, und der Verein wird von all den vielen freiwilligen Leitern darauf
    «Zü                                                                          vorbereitet, am Tag «X» sein gesamtes Potenzial abrufen zu können.
             gs-
    Frühlin                                                                      Es hat niemand, es braucht einen, und warum nicht wir?
             mpf
    wettka r nen
                                                                                 Dieser Frage gingen die vier turnenden Vereine aus dem Embrachertal (Embrach, Freienstein, Lufingen, Rorbas)
                                                                                 im Herbst 2017 nach. Motiviert, uns für das Turnen und die Macher zu engagieren, sagten wir «Ja». Und so kommt
             tu
    Geräte en»                                                                   es, dass heute in etwas mehr als drei Monaten das RTFE GLZ 2020 im Embrachertal an den Standorten Rorbas
            inn                                                                  und Freienstein stattfindet.
    Turner pril 2020
            4./5. A                                                              Das OK setzt alles daran, dass den rund 9000 Turnerinnen und Turner eine optimale Infrastruktur zur Verfügung
    Sa/So on                                                                     gestellt werden kann. Es lohnt sich auch für die Besucherinnen und Besucher, sowie für die Fans und Schlach-
             tik
    in Effre                                                                     tenbummler ins Embrachertal zu reisen. Wir freuen uns jedenfalls heute schon auf ein attraktives und vielfältiges
            f sstand
    Verkau                                                                       Turnprogramm, abwechslungsreiche Unterhaltung und spannende Begegnungen! Und auf höher schlagende Tur-
                                                                                 nerherzen!


    Gym’n
          ’Move
           z
                                                       Wir freuen uns
                                                                                 Reto Joos
                                                                                 OK Präsident GLZ 2020                                                                     em ot io na l - p hä. no m en al
    im Märice Beach                                    auf dich :-)

    ervy &
           Ven                                                                   Inhaltsverzeichnis
           fsstand                                     Mario & Sonja
    Verkau
                                                  ro
                                          Mark P                                Impressum / Verbandsadresse .....................5                  Region Winterthur und Umgebung...............22
                         ro_ 83   05
                  markp                                                         Zürcher Turnverband.....................................6           Spitzensport..................................................28
                                                                                 Breitensport ...................................................9   Gratulationen  ................................................31
   MarkPro GmbH | Aufwiesenstr. 2 | 8305 Dietlikon                               Region Albis, Zürichsee und Oberland .......12                      Agenda..........................................................32
   Tel. 044 833 79 69 | info@markpro.ch | markpro.ch                             Region Glatt-, Limmattal und Stadt Zürich..13                       Sponsoren & Partner....................................33
vsd                                                                              Kursangebote ........................................15–18

 A5_TurnInfo_2020.indd 1                                        14.02.20 15:38
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
IMPRESSUM

                                                                                Redaktionsleitung
                                                                                ZTV, Renate Ried, Industriestrasse 25, 8604 Volketswil, Tel. 044 947 11 70
                                                                                E-Mail: redaktion-turninfo@ztv.ch

                                                                                Redaktion Breitensport / Spiele
                                                                                Alida Rüsike
                                                                                E-Mail: redaktion-breitensport@ztv.ch

                                                                                Redaktion Spitzensport
                                                                                ZTV, Yvonne Bont, Industriestrasse 25, 8604 Volketswil, Tel. 044 947 11 65
                                                                                E-Mail: redaktion-spitzensport@ztv.ch

                                                                                Redaktion AZO – vakant – a.i.
                                                                                ZTV, Renate Ried, Industriestrasse 25, 8604 Volketswil, Tel. 044 947 11 70
                                                                                E-Mail: redaktion-azo@ztv.ch

                                                                                Redaktion GLZ – vakant – a.i.
                                                                                ZTV, Renate Ried, Industriestrasse 25, 8604 Volketswil, Tel. 044 947 11 70
                                                                                E-Mail: redaktion-glz@ztv.ch

                                                                                Redaktion WTU
                                                                                Nicole Mettler
                                                                                E-Mail: redaktion-wtu@ztv.ch

                                                                                Korrektorat
                                                                                Anina Joss, 8330 Pfäffikon ZH

                                                                                Layout
                                                                                Jacqueline Riatsch-Steinauer

                                                                                Bild Frontseite:  Harald von Mengden
                                                                                Bild Kursangebot: Harald von Mengden


    Wir stehen für höchste Qualität                                             Verbandsadresse
    und professionellen Service.                                                Zürcher Turnverband ZTV, Industriestrasse 25, 8604 Volketswil
                                                                                Tel. 044 947 11 66, Fax 044 947 11 69, E-Mail: info@ztv.ch, www.ztv.ch
    Falls Sie Fragen zu einem Produkt in unserem                                Erscheint 12-mal jährlich
    Sortiment haben, kontaktieren Sie uns.
    Wir beraten Sie gerne.




    Abzeichen | Medaillen | Münzen | Schlüsselanhänger | Trinkgläser | Wimpel   Redaktionsschluss nächste Ausgaben
                                                                                Ausgabe       Redaktionsschluss    Erscheint ca.
                                                                                04/2020       13. März 2020        31. März 2020
                                                                                05/2020       09. April 2020       30. April 2020


4                                  Turninfo 3/2020                                                                            Turninfo 3/2020                        5
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
Zürcher Turnverband                                                                                                                                                                        Zürcher Turnverband
100 Jahre Turnveteranenvereinigung ZTV
Ein Blick zurück – und ein Blick in die Zukunft
Kantonalturnfest Rüti, 10. bis 12. Juli 1920: Paral-                                                               2020: Jubiläumsfeier im Albisgüetli
lel zu den Vorbereitungen des Kantonalturnfestes                                                                   Den runden Geburtstag unserer Vereinigung zelebrie-
lief die Werbung für die geplante Veteranenverei-                                                                  ren wir – unterstützt von unserem Platin-Partner Zür-
nigung. Der Vorschlag zu ihrer Gründung hatte in                                                                   cher Kantonalbank – mit einer würdevollen, abwechs-
den Turnerkreisen zu Stadt und Land eingeschla-                                                                    lungsreichen und unterhaltsamen Jubiläumsfeier am
gen, obwohl es an Widerspruch nicht fehlte. Gegen                                                                  Sonntag, 23. August im renovierten Schützenhaus
900 ehemalige Aktivturner aus über 70 Sektionen                                                                    Albisgüetli in Zürich. Hier die wichtigsten Eckpunkte:
erklärten ihren Beitritt, soweit sie unter Mithilfe der
Vereinsvorstände hatten erreicht werden können;           der Orgel meisterlich dargeboten, bedeutet sinnigen      08.45–10.00     Jubiläumsapéro – offeriert von
500 von ihnen nahmen dann an der Gründungsver-            Gruss und leitet zugleich den Gründungsakt ein. Als                      Kanton und Stadt Zürich
sammlung in Rüti teil.                                    die Orgel abschliessend überleitet in Baumgartners «O    09.00           Musikalischer Auftakt durch
                                                          mein Heimatland», da ist männiglich unterm Brustlatz                     die Grenadiermusik Zürich
Machtvolles Glockengeläute lädt vor 11 Uhr des sams-      getroffen und auf das, was kommen soll, aufs beste       09.00–10.15     Appell für Obmänner
täglichen Vormittags vom 11. Juli 1920 zur ersten         vorbereitet. Feierliche Stille herrscht, als Kantonal-   09.30           Empfang der Ehrengäste
Tagung ein. In freudiger Erwartung streben die Turn-      präsident Zehnder die Kanzel besteigt und die Grün-      10.30–12.00     Jubiläumsversammlung
veteranen der Kirche Rüti zu, wo ihnen u.a. auch eine     dungsversammlung mit den folgenden Worten eröffnet:      12.30–13.30     Mittagessen im Albisgüetli
Abordnung des Organisationskomitees die Ehre des          «Hochgeehrte Versammlung, liebwerte Veteranen und        13.45–16.00     Unterhaltungsprogramm mit
Besuchs erweist. Ein klangfreudiges Präludium, auf        Turnfreunde!».                                                           Claudio Zuccolini,
                                                                                                                                   Akrobatengruppe AKRONI’s,
                                                                                                                                   Künstlerin/Sängerin Rahel Tarelli.

                                                                                                                   Die Einladungsunterlagen verteilen wir an der Obmän-
                                                                                                                   nerversammlung vom 25. April in Stäfa und freuen uns
                                                                                                                   heute schon auf einen jubiläumswürdigen Besuch am
                                                                                                                   23. August. Und auf ein paar unterhaltsame, gemütli-
                                                                                                                   che und kameradschaftliche Stunden im Albisgüetli!
                                                                                                                                                                            Der bekannte Komiker und Moderator Claudio Zuccolini
                                                                                                                   Walter Minder                                            führt durch das Unterhaltungsprogramm.
                                                                                                                   OK Jubiläum




6                                              Turninfo 3/2020                                                                                                    Turninfo 3/2020                                            7
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
Zürcher Turnverband                                                                                                                                                                                         Breitensport
                                                                                                                      Leichtathletik Schweizer Hallen-Meisterschaften
Die neue Website ist da!                                                                                              ZTV Athleten brillierten an den U20 Wettkämpfen
Die neue Website des Zürcher Turnverbandes ist             Ein informativer, benutzerfreundlicher und zeitgemä-       An drei Februar Wochenenden fanden in Magglin-          Magglingen ging die Wintersaison 2020 der Leichtath-
seit dem 7. Februar 2020 online. Es war für uns ein        sser Internetauftritt für den ZTV war unser Ziel. Es ist   gen und St. Gallen die Schweizer Hallen-Meister-        leten zu Ende. Die Leichtathletik-Hoffnungsträger von
sehr spannender und interessanter Auftrag.                 uns gelungen, allen Anforderungen vollumfänglich ge-       schaften der Leichtathleten statt. Zum Auftakt der      morgen zeigten bei ihrem Highlight der Hallen-Saison
                                                           recht zu werden. Das Resultat macht uns Freude und         Trilogie Am 1./2. Februar in Magglingen siegte Fa-      grossen Einsatz und hervorragende Leistungen.
Die sehr vielen Informationen unter einen Hut zu brin-     auch den Nutzern, wie die vielen sehr positiven Rück-      bian Amherd (LC Turicum) im U20 Siebenkampf.
gen, die Interessen aller Zielgruppen miteinzubeziehen,    meldungen bestätigen.                                      Von der Nachwuchs Hallen SM vom 22./23. Febru-          Fünf Tage vor ihrem 18. Geburtstag durfte sich Lea
die Seite grafisch ansprechend, modern und übersicht-                                                                 ar in Magglingen kehrten die «ZTV’ler» mit einer        Ammann vom TV Thalwil als U-20-Hallen-Meisterin
lich zu gestalten und dabei alle Ausgabegeräte, wie        Das Projekt ist damit nicht abgeschlossen. Das Re-         Gold- und drei Silbermedaille nach Hause.               über 1000 m feiern lassen. Sie siegte mit 2:50,07
Desktop, Tablets und Smartphones zu berücksichtigen        lease der Website ist ein wichtiger Meilenstein. Die                                                               Minuten sieben Zehntel vor der Zweitplatzierten. In
war sehr anspruchsvoll. Unser Ziel war es, all diese Be-   Weiterentwicklung findet laufend statt. Wir aktualisie-    Nachdem Nik Mathys 2019 in der Kategorie U20 den        einem hochstehenden Stabhochsprung-Duell bei
dürfnisse im Auge zu behalten und abzudecken.              ren, ergänzen und bauen weitere Bereiche aus und im        Schweizer Meister-Titel holen konnte hat dieses Jahr    den U20 Männern setzte sich Felix Eichenberger (LV
                                                           Hinterkopf denken wir bereits an die nächste grosse        Fabian Amherd die Tradition der guten Mehrkamp-         Thun) mit 4,90 m gegenüber Simon Schenk (TV Thal-
Um dies zu erreichen, haben wir von Beginn weg Per-        Überarbeitung – den nächsten Relaunch.                     fergebnisse des LC Turicum an Schweizer Meister-        wil/4,80 m) durch. Simon Schenks Teamkollegin Lea
sonen aus allen Anspruchsgruppen in den Prozess mit-                                                                  schaften fortgesetzt. Fabian Amherd siegte mit 300      Baltiswiler (U20/TV Thalwil) übersprang im Stabhoch-
einbezogen. Die Zusammenarbeit über fast drei Jahre        Im Namen von agimus web gmbh, Eglisau und Grei-            Punkten Vorsprung (5059). Fabian Amherd konnte an       sprung 3,30 m und durfte sich damit ebenfalls über
war interessant und sehr angenehm. Vor allem möchte        nacher Design, Wohlen möchte ich mich sehr herzlich        diesen zwei Wettkampftagen gleich drei persönliche      Silber freuen.
ich hier Judith Hotz erwähnen. Als Projektverantwort-      für das Vertrauen und die sehr gute und angenehme          Bestleistungen erzielen: Im Weitsprung um 30 cm
liche seitens ZTV hat sie ausserordentliche Arbeit ge-     Zusammenarbeit bedanken und wünsche allen Nut-             auf 6,43 m. Im Kugelstossen wuchs Fabian mit einer      Die vierte «ZTV Nachwuchs Medaille» gab es dank
leistet und war wesentlich am Gelingen des Projektes       zern und Nutzerinnen einen wertvollen Informations-        Steigerung seiner PB um 1,5 m auf 14,67 m über sich     Fabian Amherd (U20, LC Turicum) zu feiern. Er wurde
beteiligt. Meine Fachkenntnisse als ehemalige Funkti-      austausch und viel Freude mit der neuen Website des        hinaus. Im Stabhochsprung erzielte er mit 4,00 m eine   Zweiter im Kugelstossen mit einer Weite von 14.59 m,
onärin und Ehrenmitglied des ZTV haben die Diskus-         ZTV.                                                       weitere persönliche Bestleistung.                       womit er die deutliche Steigerung seiner PB von An-
sionen massgeblich erleichtert, wir fanden immer eine                                                                                                                         fangs Februar bestätigte.
gute Lösung und verstanden uns bestens.                    Vreni Angst                                                Gleich drei Medaillen gab’s für der TV Thalwil
                                                           agimus web gmbh, eglisau                                   Mit der Nachwuchs Hallen SM vom 22./23. Februar in      Quelle: Swiss Atheltics / STV / LC Turicum




8                                              Turninfo 3/2020                                                                                                     Turninfo 3/2020                                               9
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
Breitensport                                                                                                                                                                                           Breitensport
Saturday Aerobic Special vom 25. Januar 2020                                                                    Vorschau Frühlingswettkampf Geräteturnen Turnerinnen 4./5. April 2020
Absolut gelungener Event!                                                                                       Start in die Wettkampfsaison der Geräteturnerinnen
Auch dieses Jahr trafen wieder rund 20 mit Steps                                                                Am ersten April-Wochenende wird in Effretikon
und Mätteli beladene, topmotivierte Turnerinnen                                                                 wieder um die Wette geturnt. Rund 1700 Turnerin-
und Turner in der Mehrzweckhalle in Marthalen ein.                                                              nen der Kategorien 1 bis Damen eröffnen ihre Wett-
Der auf vier knackige Lektionen gehaltene Event                                                                 kampfsaison auf der Schulanlage Eselriet.
trat dieses Jahr unter dem neuen Namen «Satur-
day Aerobic Special» auf.                                                                                       Nach langjähriger Organisation der Zürcher Kantona-
                                                                                                                len Gerätemeisterschaften widmet sich der Turnverein
Nach dem Check-in und der Begrüssung durch unsere                                                               Effretikon nun einer neuen Herausforderung und emp-     Mädchen im K1 auch eine Schaukelringübung turnen.
Ressortleiterin Claudia Eichenberger startete unsere                                                            fängt Turnerinnen und Zuschauer zum ersten Wett-        Interessant wird der Moduswechsel vor allem in den
Gast-Presenterin Sandra Burdet mit einem Dance-Yo-                                                              kampf des Jahres. Dank grosser Tribüne können Fami-     höchsten Leistungsklassen am Sprung. In den Katego-
ga. Eine wunderschöne Lektion um den Event zu star-                                                             lien, Freunde und Turnbegeisterte das Turngeschehen     rien 6 und 7 zählt nicht mehr die bessere Wertung der
ten! Sandra hat uns mit ihrer tollen Art gezeigt, dass                                                          hautnah miterleben und sind herzlich eingeladen, Hun-   beiden geturnten Sprünge im Minitramp, sondern neu
Dance und Yoga sehr wohl vereint werden können.                                                                 ger und Durst in der Festwirtschaft zu stillen.         der Durchschnitt.
Weiter ging es mit dem Funtone geleitet durch unser
Ressortmitglied Gaby Winiger. Sie zeigte uns innova-                                                            Der erste Wettkampf wird jeweils freudig erwartet. In
tive Übungen, welche jeweils 45 Sekunden getätigt                                                               diesem Jahr mischt aber – mehr als üblich – eine ge-
wurden und dann nach einer kurzen Pause nochmals                                                                wisse Anspannung mit. Grund ist das neue Wettkampf-
45 Sekunden wiederholt wurden. Eine absolut gelun-                                                              programm. Dieses verlangt vielseitigere und schwie-
gene Lektion! Danach stand nochmals Sandra Burdet        Teilnehmer und jede Teilnehmerin zapfte nochmal die    rigere Übungen. So müssen neu schon die jüngsten
auf der Bühne und führte uns mit einem Dance durch       letzten Kraftreserven an und Nicole konnte beim Deh-
die kommenden 35 Minuten. Jede einzelne Turnerin         nen in ganz viele rote, verschwitzte aber zufriedene
und jeder einzelne Turner liess sich von Sandra in den   Gesichter blicken.
Bann ziehen und mit der tollen Musik konnten wir die
Schrittfolgen richtig geniessen. Die Schluss-Choreo      Der Event war absolut gelungen und im 2021 wird es
mit dem tollen Lied war einfach grandios! Zum Schluss    eine weitere Ausgabe geben. Ab Herbst 2020 wird die
heizte uns unser Ressortmitglied Nicole Widmer noch-     Anmeldung online sein.
mals richtig ein mit einem M.A.X., dem 30-minütigen
Kraft-, Ausdauer- und Koordinationstraining. Jeder       Text: Nicole Widmer
                                                         Bilder: Ressort Aerobic
                                                                                                                                                                        Zusätzlich zur besten Turnerin jeder Kategorie werden
                                                                                                                                                                        am Frühlingswettkampf die Mannschaftsmeister erko-
                                                                                                                                                                        ren. In den Kategorien 1 bis 4 zählen die besten vier,
                                                                                                                                                                        in den Kategorien 5 bis D die besten drei Turnerinnen
                                                                                                                                                                        einer Riege. Oftmals gingen diese Auszeichnungen
                                                                                                                                                                        an die Turnerinnen des Getu Flaachtal. Werden sie
                                                                                                                                                                        die Titel verteidigen oder können die Turnerinnen des
                                                                                                                                                                        TV Effretikon vom Heimvorteil profitieren und in einer
                                                                                                                                                                        Kategorie die Glocken für die beste Teamwertung ge-
                                                                                                                                                                        winnen?

                                                                                                                                                                        Lasst euch überraschen und besucht den Wettkampf in
                                                                                                                                                                        Effretikon. Turnspektakel garantiert!

                                                                                                                                                                        Text: Nina Brüngger, Turnverein Effretikon
                                                                                                                Nina Strassmann (TV Effretikon)                         Bild: Martin Danuschewske / Nina Brüngger


10                                            Turninfo 3/2020                                                                                                Turninfo 3/2020                                               11
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
Region Albis, Zürichsee und Oberland                                                                                                                               Region Glatt-, Limmattal und Stadt Zürich
Vorschau 1. Leichtathletik-Team-Einkampfmeisterschaften, 21. Mai 2020                                                  Eidgenössische Turnveteranen-Vereinigung, Gruppe Zürich-Stadt
Leichtathletik-Team-Einkampfmeisterschaften in Wetzikon                                                                47 Zusammenkünfte im Vereinsjahr 2019
Nach zwei Jahren Pause sind die traditionellen Ein-         Die Ausschreibung sowie die Wettkampfbestimmun-            Das ist wohl eher eine Seltenheit in der Geschichte
kampfmeisterschaften zurück in der Region AZO –             gen und das Anmeldeformular sind auf der ZTV Web-          der Turnveteranen: Seit vielen Jahren treffen sich
im neuen Gewand!                                            site www.ztv.ch > Termine & Resultate > Wettkämpfe         die Eidgenössischen Turnveteranen Gruppe Zürich-
                                                            Leichtathletik zu finden. Der Anmeldeschluss ist am        Stadt wöchentlich am Samstagnachmittag zu ihrem
Wie der Name schon verrät ist es neu ein Teamwett-          Freitag, 3. April 2020.                                    traditionellen Höck. Ein Drittel der Mitglieder be-
kampf. Ein Team besteht aus drei Athleten oder Ath-                                                                    suchte diesen Anlass im vergangenen Vereinsjahr
letinnen, die zusammen eine Disziplin bestreiten. Am        Nun hoffen wir, möglichst viele Athleten und Athletin-     zwischen 20 und 44 Mal. Das beweist einmal mehr,
Schluss werden die Teams pro Disziplin und Kategorie        nen in Wetzikon begrüssen zu dürfen und freuen uns         dass Geselligkeit und Kameradschaft im Alter ganz
anhand ihrer Durchschnittsleistung rangiert. Ein Verein     auf spannende und attraktive Wettkämpfe.                   besonders wichtig sind.
kann beliebig viele Teams in beliebig vielen Disziplinen
anmelden, soweit es die Startfelder zulassen.               Text: Franziska Joss, Ressortleiterin Leichtathletik Re-   An der 136. Generalversammlung vom 22. Februar 2020
                                                            gion AZO                                                   im Restaurant Muggenbühl, Zürich, nahmen 37 von der-
                                                                                                                                                                                    Der alte und neue Vorstand zusammen mit dem ältesten
Für das erste Jahr ist die Disziplinenauswahl absicht-      Bild: TV Wald                                              zeit 52 Mitgliedern teil, unter ihnen Hans Graber, mit 102
                                                                                                                                                                                    Mitglied. V.l.n.r.: Roger Böhni (Vizepräsident), Hansruedi
lich relativ klein gehalten, dass möglichst viele Wett-                                                                Jahren der Älteste. Diese hohe Besucherzahl zeigt, dass
                                                                                                                                                                                    Graber (Präsident), Hans Graber, Peter Steinauer(Kassier),
kämpfe stattfinden können. Es werden die Disziplinen                                                                   die Zusammengehörigkeit unter den Mitgliedern einen
                                                                                                                                                                                    Werner Schmid (Archivar), Erwin Scherrer (Sekretär).
Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstossen, Speer-                                                                   hohen Stellenwert hat. Sieben Turnveteranen mussten
wurf und Ballwurf (nur für die jüngste Kategorie) ausge-                                                               dem Anlass krankheitshalber fernbleiben. Traditionsge-
tragen. Zusätzlich gibt es für die älteren zwei Kategori-                                                              mäss erhielten sie einen Brief mit Genesungswünschen         bisherigen, historisch tiefen Mitgliederbeitrag von zehn
en Staffelwettkämpfe.                                                                                                  der Teilnehmer mit ihren Unterschriften auf der Rückseite.   auf 20 Franken zu erhöhen. Diese Erhöhung stufte ein
                                                                                                                                                                                    Mitglied in Anbetracht der zu erwartenden zusätzlichen
                                                                                                                       Kurzweiliger Nachmittag mit interessanten Themen             Kosten respektive Mindereinnahmen als zu gering ein. Er
                                                                                                                       Der vom Präsidenten, Hansruedi Graber, verfasste             stellte deshalb einen Gegenantrag für einen neuen Mit-
                                                                                                                       schriftliche Jahresbericht gab einen guten Einblick in die   gliederbeitrag von 40 Franken. Bei der anschliessenden
                                                                                                                       vielseitigen Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres.      Abstimmung stimmten 19 Mitglieder für den Antrag des
                                                                                                                       So fanden nebst den Samstaghöcks weitere Anlässe             Vorstandes, elf für den Gegenantrag. Fazit: Bei Abstim-
                                                                                                                       statt, unter anderem ein Sommerausflug mit dem Schiff        mungen über Beitragserhöhungen ist das nicht die Norm!
                                                                                                                       auf die Insel Ufenau, die Eidgenössische Turnveteranen-
                                                                                                                       tagung in Olten, die traditionelle Jahresschlussfeier und          Abschied von langjährigen Weggefährten
                                                                                                                       der Fondueplausch auf dem Uetliberg.                                    Auf einmal seid ihr nicht mehr da,
                                                                                                                                                                                                  und keiner kann’s versteh’n.
                                                                                                                       Auch das Jahresprogramm 2020 darf sich sehen lassen.                   Im Herzen bleibt ihr uns ganz nah,
                                                                                                                       Dazu zählen nebst den Samstaghöcks: Sommerausflug,                    bei jedem Schritt, den wir nun geh’n.
                                                                                                                       KTV-Tagung, Eidgenössische Turnveteranentagung, Jah-                  Jetzt ruhet sanft und geht in Frieden,
                                                                                                                       resschlussfeier, Fondueplausch, Generalversammlung.                  denkt immer dran, dass wir euch lieben.

                                                                                                                       Ein Thema stiess an der GV auf ganz besonderes In-           Mit diesen Gedanken wurde im vergangenen Vereinsjahr
                                                                                                                       teresse: die Erhöhung des Mitgliederbeitrages. An der        von sieben Turnveteranen Abschied genommen, und da-
                                                                                                                       letzten Delegiertenversammlung der ETVV hat der Zen-         bei auf die einzelnen Stationen ihres langjährigen, vom
                                                                                                                       tralvorstand eine jährliche Erhöhung von fünf Franken        Turnen stark geprägten Lebens, eingegangen.
                                                                                                                       beschlossen. Dieser Betrag kommt zweckgebunden dem
                                                                                                                       Organisator der jährlichen Eidgenössischen Veteranenta-      Die übrigen Traktanden gingen im üblichen Rahmen zü-
                                                                                                                       gung zugute. Im Weiteren wurde an unserer letztjährigen      gig über die Bühne, so dass noch genügend Zeit für die
                                                                                                                       Generalversammlung gewünscht, die «Kässelisamm-              Pflege der Geselligkeit blieb.
                                                                                                                       lung» an den Samstaghöcks abzuschaffen. Der Vorstand
                                                                                                                       stellte deshalb an der diesjährigen GV den Antrag, den       Erwin Scherrer


12                                              Turninfo 3/2020                                                                                                         Turninfo 3/2020                                                   13
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
KURSANGEBOTE 3/2020
SO VIEL SEITIG WIE UNSERE KUNDEN



TECH N IK | PER SO N ALVER LE I H | LO G IS TIK | M IET WER K ZEUGE | D RUCK | IT- LÖSUN GEN
                                W W W.OP TIM O - GRO U P.CH
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
Anmeldungen und die detaillierten Ausschreibungen unter www.ztv.ch > Leiten & Coachen > Kursangebot


 Zielgruppe   Thema                              Datum            Ort/Zeit     Kurs-Nr.    Anmeldeschluss
 JUGEND                                                                                                     JUGEND + SPORT
                                                                                                            KINDERSPORT
 AKTIVE / 35+ / 55+/Spitzensport                                                                                         J+S Kindersport MF /
                                                                                                            Getu/Kutu                                    03.10.2020          Winterthur   20202.04      03.08.2020
                                                                                                                         Hauptsportart 5-10 Jahre
              Hochreck für Leiter und
 Getu                                            15.03.2020       Neftenbach   20220.05     05.03.2020
              Wertungsrichter                                                                               Sportart     J+S Kindersport Modul
                                                                                                                                                         24.10.2020          Winterthur   20202.03      24.08.2020
                                                                                                            entdecken    Geräteurnen entdecken
              Einfach mal Tanzen mit
 FMS                                             04.04.2020       Illnau       20240.07     29.03.2020      JUGENDSPORT
              Christiane Kleinke
 Sport am                                                                                                                J+S Jugendsport Modul
              Frauen/Männer 35+/55+              27.04.2020       Wila         20240.32     10.04.2020      Turnen                                       28.11.2020          Winterthur   20202.07      28.09.2020
 Abend                                                                                                                   Fortbildung Leiter
 Sport am                                                                                                   SPORTAMT KANTON ZÜRICH
              Frauen/Männer 35+/55+              04.05.2020       Hinwil       20240.30     20.04.2020
 Abend                                                                                                                                                   15.08.-16.08.2020   Filzbach
                                                                                                            1418coach    Turnen                                                              www.1418coach.zh.ch
              Weiterbildungskurs,                                                                                                                        31.10.-01.11.2020   Wetzikon
 Frauen/
              Gesundheitsfördernde               18.+19.07.2020   Filzbach     20240.03     03.05.2020
 35+/55+                                                                                                    1418coach    Leichtathletik                  15.08.-16.08.2020   Filzbach        www.1418coach.zh.ch
              Trainingsformen
 esa          Modul Fortbildung Leiter esa       19.09.2020       Fehraltorf   20205.01     19.07.2020
                                                                                                            1418coach    Geräte- und Kunstturnen         31.10.-01.11.2020   Wetzikon        www.1418coach.zh.ch
 Gymnastik    2. Gymnastic – Day 2020            26.09.2020       Hettlingen   20215.02     21.09.2020
 RICHTERKURSE                                                                                               Weiterbildung in Verbands- und Vereinsführung bei anderen Organisationen
 Fachtest     Modul 1 Schiedsrichter Fachtest                                                               SCHWEIZERISCHER TURNVERBAND STV                                                          www.stv-fsg.ch
                                                 21.03.2020       Luzern       20230.08     04.03.2020
 Volleyball   Volleyball
                                                                                                            STV-Admin Schulung                           24.03.2020          Aarau                      20.03.2020
 Fachtest     Modul 3+4 Schiedsrichter
                                                 21.03.2020       Luzern       20230.08     04.03.2020
 Volleyball   Fachtest Volleyball                                                                           Zukunftsworkshop Sportverein 2030
              Grundkurs Leichtathletik           26.09.2020 /                                                                                            08.04.2020          Luzern                     08.03.2020
 LA                                                               Regensdorf   STV Kurs     14.08.2020      gemeinsam die Zukunft gestallten
              Kampfrichter                       02.10.2020
                                                                                                            Zukunftsworkshop Sportverein 2030
              Fortbildungskurs Leichtathletik                                                                                                            22.10.2020          St. Gallen                 22.09.2020
 LA                                              01.10.2020       Regensdorf   STV Kurs     28.08.2020      gemeinsam die Zukunft gestallten
              Kampfrichter
 Fachtest     Fortbildungskurs Schiedsrichter                                                               Ausbildungstag Vereinsmanagement Jump In /
                                                 29.04.2020       Flaach       20230.05     24.04.2020                                                   31.10.2020          Luzern                     30.09.2020
 Allround     Fachtest Allround                                                                             Themenmodule / Zukunftsworkshop 2030
              Grundkurs Modul 3 und                                                                         ZKS - ZÜRCHER KANTONALVERBAND FÜR SPORT
 Fachtest
              Fortbildungskurs Schiedsrichter    09.05.2020       Winterthur   20230.07     27.04.2020
 Korbball
              Fachtest Korbball                                                                             Rhetorik Präsentationstechnik                08./15.05.2020      Dübendorf         www.zks-zuerich.ch
 Fachtest     Grundkurs Modul 1
                                                 09.05.2020       Winterthur   20230.07     27.04.2020                                                   29.05.2020
 Korbball     Schiedsrichter Fachtest Korbball                                                              Finanzen                                                         Dübendorf         www.zks-zuerich.ch
              Wertungsrichter Grundkurs          05.09.2020       Egg                                                                                    05.06.2020
 Getu         Einzelgeräteturnen EGT /           20.09.2020       Egg                       31.07.2020
              Vereinsgeräteturnen VGT            19.10.2020       Uster                                     Teamführung, Coaching                        13.06.2020          Dübendorf         www.zks-zuerich.ch
                                                 19.10.2020       Uster
              Ausbildungskurs Brevet 1           08.11.2020       Fehraltorf                                Ehrenamtliche finden und binden              26.09.2020          Dübendorf         www.zks-zuerich.ch
 Getu                                                                                       31.07.2020
              Einzelgeräteturnen EGT             06.12.2020       Winterthur
                                                 20.03.2021       offen
TURNINFO 3/2020 Verbandsmagazin - Zürcher Turnverband
Sport,
Allgemeine Informationen

                                                                                                      Januar 2020
ZTV Kurse

Anmeldungen
Sofern nicht anders angegeben, erfolgen die Anmeldungen online über www.ztv.ch> Leiten & Coachen >
Kursangebot und sind verbindlich.

Abmeldungen
Kursabmeldungen sind bis spätestens 14 Tage (J+S Kurse 21 Tage) vor Kursbeginn in schriftlicher Form der
Geschäftsstelle mitzuteilen. Bei unentschuldigtem Fernbleiben oder kurzfristigem Absagen werden die ganzen




                                                                                                                    Spiel
Kurskosten in Rechnung gestellt.
Ausgenommen von dieser Regel sind Absenzen aus gesundheitlichen Gründen bei Vorliegen eines ärztlichen
Zeugnisses, oder bei Todesfall in der Familie.

Kurskosten
Die Kurskosten können den jeweiligen Ausschreibungen entnommen werden. Alle aktiv turnenden STV-
Mitglieder (ETAT Kat. 1-9 und 12-13) profitieren vom Mitgliedertarif. Alle übrigen Kursteilnehmer bezahlen den
Nichtmitgliedertarif bzw. die doppelten Kursgebühren.

Rechnungsstellung durch die Geschäftsstelle
Nach Anmeldeschluss wird die Kursgebühr per Rechnung direkt an die Teilnehmer versandt. Die Rechnung gilt
als Anmeldebestätigung und ist für Tages- und Abendkurse innert 10 Tagen, für mehrtägige Kurse innert 30
Tagen zu bezahlen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist wird eine Mahngebühr erhoben.

Teilnehmerzahl
Die Kursleitung behält sich das Recht vor, Kurse mit ungenügender Teilnehmerzahl abzusagen. Die




                                                                                                                    und
einbezahlten Kurskosten werden den Teilnehmern vollumfänglich zurückerstattet. Weitergehende Forderungen
sind ausgeschlossen.

Versicherung
Die als turnende STV-Mitglieder deklarierten Teilnehmer sind gemäss Reglement bei der
Sportversicherungskasse (SVK) des STV gegen Haftpflicht, Brillenschäden und Unfallzusatz versichert.

Bildveröffentlichungen
Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass allfällig gemachte Bilder für die Öffentlichkeitsarbeit des ZTV
genutzt werden dürfen.

J+S Kurse




                                                                                                                    Spass
Anmeldungen sind nur durch den Vereinscoach unter: www.jugendundsport.ch möglich. Es gelten die
Kursbedingungen des Baspo und der durchführenden Organisation.
Kursabmeldungen sind bis spätestens 21 Tage vor Kursbeginn in schriftlicher Form der Geschäftsstelle
mitzuteilen.

Erwerbsausfallentschädigung (EO-Karte)
Auf Grund der bundesrechtlichen Regelung bezahlt der Bund keine Erwerbsausfallentschädigung bei den
Kursen, die von den nationalen Sportverbänden organisiert werden. Das Anrecht auf
Erwerbsausfallentschädigung haben nur Teilnehmer von Kursen, die vom BASPO oder einem kantonalen
Sportamt durchgeführt werden.

Weiterbildung in Vereinsführung / Management ZKS
Anmeldungen sind unter www.zks-zuerich.ch möglich. Die Rechnungsstellung erfolgt durch die Geschäftsstelle
des ZKS.
Es gelten die Kurs- und Zahlungsbedingungen des ZKS.

Kurse STV
Anmeldungen sind unter: www.stv-fsg.ch möglich. Die Rechnungsstellung erfolgt durch die Geschäftsstelle des
STV.                                                                                                                Alder+Eisenhut AG
Es gelten die Kurs- und Zahlungsbedingungen des STV.
                                                                                                                    9642 Ebnat-Kappel
                                                                                                                    Telefon 071 992 66 33
Geschäftsstelle ZTV, Industriestrasse 25, 8604 Volketswil, Tel. 044 947 11 66                       www.ztv.ch      info@alder-eisenhut.swiss
                                                                                                                    www.alder-eisenhut.swiss
                                                                                                                                                Turninfo 3/2020   19
Region Glatt-, Limmattal und Stadt Zürich
                       Regionalturnfest GLZ 2020, 20./21. & 26.–28. Juni 2020 im Embrachertal
                       Die Anmeldezahlen wurde übertroffen – Helfer gesucht
                       Das Regionalturnfest GLZ 2020 im Embrachertal
                       rückt immer näher. Über 8000 Turner und Turnerin-
                       nen versammeln sich in wenigen Monaten in Ror-
                       bas, um sich in diversen Disziplinen zu messen.

                       Nebst den Einzelwettkämpfen und dem Vereinswett-
                       kampf Jugend werden am ersten Wochenende die
                       Kantonalen Meisterschaften im Vereinsturnen, ein          chenenden verteilt auf dem Turnfestgelände erwartet.
                       Faustball-Turnier, ein PluSport-Wettkampf und der         Seither sucht das OK nach zusätzlichen Helfern in
                       Nordostschweizer Nachwuchsschwingertag stattfin-          diversen Bereichen. Für den Bau und Transport so-
                       den. Das zweite Wochenende steht ganz im Zeichen          wie die Infrastruktur und Logistik brauchen wir starke
                       des Vereinsturnen.                                        Hände. Auch in anderen Bereichen wie zum Beispiel
                                                                                 Gastronomie, Sanität, Rechnungsbüro, Technik, Ad-
                       Am 19. Juni 2020 wird das Turnfest mit einem Schla-       ministration, Unterkunft, Sicherheit oder Verkehr sind
                       gerabend eröffnet. Tickets können bereits jetzt unter     freiwillige Helfer gesucht. Nur mit deiner Unterstützung
                       www.ticketino.ch bestellt werden. Im Bar- und Festzelt    kann das RTFE GLZ 2020 erfolgreich durchgeführt
                       kann der Erfolg der Turnerinnen und Turner am 20./26.     werden.
                       und 27. Juni 2020 gefeiert werden.
                                                                                 Auf unserer Webseite www.rtfe.ch findest du mehr In-
                       An diesen zwei Wochenenden ist im Embrachertal            formationen über das Regionalturnfest GLZ 2020 im
                       viel los; auch hinter den Kulissen. Mit einer Schätzung   Embrachertal. Unter www.swissvolunteers.ch kannst
                       von 5000 Turnenden starteten die Vorbereitungen des       du dich als Helfer melden und deine Schicht auswäh-
                       Regionalturnfests GLZ 2020, doch diese Zahl wurden        len. Wir freuen uns auf dich!
                       deutlich übertroffen. Nach dem Anmeldeschluss stand
                       fest, mehr als 8000 Teilnehmer werden über zwei Wo-       Text: Anouk Ugolini, OK Medien und Marketing




20   Turninfo 3/2020                                                  Turninfo 3/2020                                                21
Region Winterthur und Umgebung                                                                                                                                                   Region Winterthur und Umgebung
Eidg. Turnveteranen Gruppe Winterthur
Rückblick Hauptversammlung
Am Samstag, 18. Januar 2020 konnte Obmann Ni-                weltweit beste Werbung gemacht für die Sportstadt          staltungen bestätigt. Zudem wählte die Versammlung
klaus Aerne anlässlich der diesjährigen Hauptver-            Winterthur.                                                Reinhard Wagner als neues Mitglied der Obmann-
sammlung im Theatersaal des Restaurants Strauss                                                                         schaft. Bestätigt wurde ebenfalls René Lavanchy als
fast eine Hundertschaft Mitglieder begrüssen. Ha-            Am traditionellen «Vorkurs» zur Eidg. Tagung in Olten      Mitglied der Kontrollstelle. An Stelle von Reinhard
rald Stahl trat nach langjähriger Tätigkeit in der           führte Reiseleiter Rolf Meier die Teilnehmerschar mit      Wagner amtet neu Edwin Graf als weiteres Mitglied
Obmannschaft von seinem Amt als Protokollführer              Stationen am Baldeggersee und auf der Lüderenalp           dieses Gremiums.
zurück. Marcus Zimmermann wurde besonders ge-                ans Tagesziel in Solothurn. An der Tagung war die
ehrt, er war mit 96 Jahren ältester Teilnehmer.              Freude gross, als Hansruedi Brandenberger das gol-
                                                             dene Abzeichen entgegennehmen und Marcus Zim-
                                                             mermann bei den über 90-jährigen auf der Bühne Platz
                                                             nehmen durfte.
                                                                                                                                                                                  Neumitglieder, v.l.n.r: Peter Strassmann, Ueli Schneider,
                                                                                                                                                                                  Jörg Moor und Robert Hinnen;
                                                             Säckelmeister Hansruedi Gomer konnte die Jahres-
                                                                                                                                                                                  entschuldigt abwesend: Heinz Bächlin und Jürg Stahl
                                                             rechnung 2019 mit einem Gewinn von Fr. 1376.15 ab-
                                                             schliessen. Somit erhöhte sich das Vereinsvermögen
                                                             auf Fr. 10705.81. Auf Grund dieses Ergebnisses be-                                                                   Zustimmung. Neu beginnen die Monatsversammlun-
                                                             antragte die Obmannschaft, den Jahresbeitrag auf Fr.                                                                 gen bereits um 19.00 Uhr.
                                                             30.00 zu belassen.
                                                                                                                                                                                  Schreiber Ueli Frauenfelder verlas die «Geburtstags-
                                                             Im Traktandum Wahlen verlas der Obmann das Rück-                                                                     kinder» bis zur nächsten Monatsversammlung vom 7.
                                                             trittsschreiben von Harald Stahl. Nach der Übergabe                                                                  März 2020. Besonders festzuhalten ist der am 4. März
                                                                                                                        Reinhard Wagner, neues Mitglied der Obmannschaft
                                                             des obligaten Abschiedsgeschenkes dankte ihm die                                                                     2020 stattfindende 96. Geburtstag unseres ältesten
                                                             Versammlung für seinen grossen und langjährigen Ein-                                                                 Mitglieds Hermann Baumgartner.
Marcus Zimmermann, ältester Teilnehmer
                                                             satz mit kräftigem Applaus. Für die nächste dreijährige    Erfreulicherweise durfte der Obmann die folgenden
                                                             Amtsdauer wurden Niklaus Aerne als Obmann, Ueli            sechs Neumitglieder, die per 1. Januar 2020 aufge-        Im abschliessenden Traktandum Verschiedenes ver-
Gestärkt durch ein feines Nachtessen wurden um               Frauenfelder als Schreiber, Hansruedi Gomer als Sä-        nommen wurden, mit einem kurzen Ausschnitt aus            las Harald Stahl die Namen der 16 Turnveteranen mit
19.00 Uhr die gemäss Satzungen vorgegebenen Ge-              ckelmeister und Rolf Meier als Verantwortlicher Veran-     ihrem Turnerlebenslauf vorstellen: Heinz Bächlin, Ro-     einem lückenlosen Besuch von sieben Anlässen im
schäfte in Angriff genommen. Gut 30 Mitglieder hatten                                                                   bert Hinnen, Jörg Moor, Ueli Schneider, Jürg Stahl und    vergangenen Jahr. Sie durften alle ein Flasche Wein in
sich entschuldigt. Stellvertretend für alle verlas der Ob-                                                              Peter Strassmann. Zum Begrüssungstrunk sang die           Empfang nehmen. Als Spender stellte sich in verdan-
mann eine in Versform verfasste Entschuldigung von                                                                      Versammlung traditionellerweise das Turnerlied.           kenswerter Weise Arthur Isliker zu Verfügung. Er liess
Hansruedi Brandenberger. Mit träfen Worten schilderte                                                                                                                             es sich nicht nehmen, alle Flaschen seines Lieblings-
der Autor, dass ein medizinischer Eingriff am Knie nicht                                                                Leider mussten wir im vergangenen Jahr auch für im-       weines aus der Toskana mit einer handgeschriebenen
mehr aufzuschieben sei.                                                                                                 mer Abschied nehmen von drei Turnkameraden: Her-          Grusskarte zu versehen. Mit grossem Applaus dankten
                                                                                                                        mann Maurer, Hugo Petruzzi und Samuel Schmidli. Die       alle für diese grosszügige Geste.
2019 brachte gemäss Auszug aus dem Jahresbericht                                                                        Versammlung gedachte ihnen mit einer Schweigemi-
des Obmanns folgende Höhepunkte: Die Betriebsbe-                                                                        nute. Am 1. Januar 2020 betrug der Bestand in unserer     Nach dem Schlusslied «Hans Spielmann…» konnte
sichtigung führte die Teilnehmer wieder einmal ins be-                                                                  Gruppe 141 Mitglieder.                                    der Obmann, verbunden mit den besten Wünschen für
nachbarte «Most-Indien». Der Besuch im «locorama»                                                                                                                                 eine gute Heimkehr, die Versammlung schliessen.
in Romanshorn war ein Leckerbissen für alle Bahn-                                                                       Ohne Einwand erhielt das von der Obmannschaft aus-
nostalgiker. Im Rahmen der Faustball WM fand die tra-                                                                   gearbeitete Jahresprogramm 2020 die erforderliche         Niklaus Aerne
ditionelle Freilufttagung auf der «Schützenwiese» statt.
Gewiss ein einmaliges Ereignis, denn unser Mitglied
Toni Meier leitete diesen Grossanlass als umsichtiger
OK-Präsident. Bravo und ein grosses Dankeschön.
Toni hat seine Aufgabe hervorragend gemeistert und           Harald Stahl, zurückgetretenes Mitglied der Obmannschaft


22                                               Turninfo 3/2020                                                                                                      Turninfo 3/2020                                                  23
Region Winterthur und Umgebung


                                                                 Ehrenmitglieder- und Funktionärstreffen
                                                                 Liebe Ehrenmitglieder und Funktionäre                     den Weg mit einem etwa zehnminütigen Fussmarsch
                                                                                                                           bezwingen. Für die anderen besteht die Möglichkeit,
                                                                 Unser diesjähriges Treffen führt uns nach Stadel bei      mit dem Auto hochzufahren.
                     Gravuren                                    Winterthur. Wir treffen uns am Samstag, 4. April 2020
                                                                 um 15.30 Uhr beim Golfabout in Stadel und werden uns      Die Einladung wird per Post versendet. Bitte die
                   Medaillen                                     beim Abschlagen versuchen. In zwei Gruppen werden         Anmeldung bis Sonntag, 15. März 2020 an Isabel-
                                                                 wir uns im sportlichen Golf- und kulinarischen Apéro-     le Süss, Gertrudstrasse 5, 8400 Winterthur oder
                    Zinnartikel                                  part abwechseln.                                          sekretariat-wtu@ztv.ch senden.
                      Turnbänder
                                                                 Nachdem wir uns auf dem Sportplatz ausgepowert ha-        Ich freue mich auf eine rege Teilnahme und bis bald
                         Kranzabzeichen                          ben, begeben wir uns auf die Mörsburg, wo wir uns im      in Stadel!
                                                                 Gasthaus Schlosshalde zum Abendessen verwöhnen
                             Wappenscheiben                      lassen dürfen. Je nachdem wie es die jeweilige Verfas-    Mit Turnergruss
                                                                 sung nach diesem aktiven Golfspiel zulässt, werden wir    Guillermo Modena, Technischer Leiter WTU
     Murgtalstrasse 20 . 9542 Münchwilen
     T +41 71 911 10 22 . M +41 79 247 10 13
     www.auszeichnungen.ch




24                                             Turninfo 3/2020                                                 Turninfo 3/2020                                             25
Region Winterthur und Umgebung
                                                                                                          Jugend-Einzelturntag (JET)
                                                                                                          Einladung
 Veranstaltungstechnik nach Mass                                                                          Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Leiterinnen und
                                                                                                          Leiter, geschätzte Sponsoren, Gönner und Gäste
 Die multimediale Umsetzung mit Hilfe professioneller Audio-, Video-, und Lichttechnik ist unsere
 Kernkompetenz. Wir kreieren emotionale Erlebniswelten, damit Sie bei Ihren Gästen in Erinne-             Im Namen des TV Seen und des OK-JET2020 heisse
 rung bleiben. Ob für kleine oder grosse Anlässe und Budgets, bei uns erhalten Sie die für Sie
                                                                                                          ich euch am Sonntag, 5. Juli 2020 herzlich willkommen
 zugeschnittene Unterstützung.
                                                                                                          zum diesjährigen Jugend-Einzelturntag der Region
                                                                                                          Winterthur und Umgebung auf dem Deutweg in Win-
                                                                                                          terthur.

                                                                                                          Die ca. 500 jungen Wettkämpferinnen und Wettkämp-
                                                                                                          fer messen sich an diesem Einzelwettkampf in den
                                                                                                          Sparten Geräteturnen, Gymnastik, Leichtathletik und
                                                                                                          Plausch. Auf dem Sportplatz Deutweg in Winterthur
                                                                                                          erwartet euch eine kompakte und gleichzeitig komfor-
                                                                                                          table Infrastruktur mit Festwirtschaft.
                       Ü3: HDTV-Übertragungswagen
                       bis 8 Kameras, Bild- und Tonmischer mit digita-                                    Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern
                       len Effekten, Schriftgenerator, Intercom, diverse                                  einen erfolgreichen und unfallfreien Wettkampf. Wir be-
                       Aufzeichnungs- und Wiedergabegeräte                                                danken uns herzlich bei der Stadt Winterthur, unseren
                                                                                                          Gönnern und Sponsoren sowie den zahlreichen Hel-
                                                                                                          fern für die Unterstützung. Ohne sie wäre ein solcher
                                                                                                          Anlass nicht durchführbar.
                                                    Damit der Strom immer da ist,
                                                    wo er gebraucht wird.                                 Bis bald auf dem Deutweg
                                                    Vermietung von:                                       Melanie Gertsch, OK-Präsidentin JET 2020
                                                                                                          Bild: Harald von Mengden
                                                    - Generator 200 KW (Insel- / Netzparallelbetrieb)
                                                    - Generator 80 KW (Insel- / Netzparallelbetrieb)
                                                    - Starkstromverteiler (bis 630 Amp.)
                                                    - diverse Stromverteiler
                                                    - Leistungskabel bis 95mm²



 Ihr professioneller Partner für: - Beschallungs- und Beleuchtungsanlagen
                                                   - Showeffekte
                                                   - Videoproduktionen in HD
                                                   - Event-Services und Technik
                                                   - Funknetze (temporär / stationär)
                                                   - Liveaufnahmen und Produktion von CD
                                                   - Energie und Notstrom

 Installation und Bedienung durch Fachleute mit langjähriger Erfahrung
 Verlangen Sie eine Offerte mit Referenzliste

 alter Postweg 1   8475 Ossingen   Telefon 052 317 18 70   Telefax 052 317 42 54   info@daellenbach.com


26                                        Turninfo 3/2020                                                                                                Turninfo 3/2020                        27
Spitzensport                                                                                                                                                                                                    Spitzensport
EM Selektion Trampolin, 1. Februar 2020 in Magglingen                                                                  Rhythmische Gymnastik JEM Gruppe 2021
Schwieriger Auftakt in die Wettkampfsaison 2020                                                                        Mila und Lou Estelle sind für die JEM Gruppe selektioniert
Drei Athleten des RLZ Zürich nahmen am Samstag,                                                                        Vom 11. bis 13. Juni 2021 finden in Varna (Bulgari-
1. Februar an ihrem ersten Wettkampf in diesem                                                                         en) die Juniorinnen-Europameisterschaften (JEM)
Jahr teil. Der Wettkampf zählte als erster von zwei                                                                    Rhythmische Gymnastik statt. Die Schweiz wird
Qualifikationsanlässen für die Selektion für die Eu-                                                                   mit einer Gruppe teilnehmen. Unter den acht se-
ropameisterschaften beziehungsweise Junioren                                                                           lektionierten Gymnastinnen vertreten Mila Petro-
Europameisterschaften vom 7. bis 10. Mai 2020 in                                                                       vic (Niederhasli/RG Opfikon-Glattbrugg) und Lou
Göteborg.                                                                                                              Estelle Kreuter (Zürich/RG Zürichsee) die Farben
                                                                                                                       des Zürcher Regionalen Leistungszentrums (RLZ)
Alle Athleten mussten zwei Mal ihre ersten und zwei-                                                                   in Uster.
ten Übungen zeigen. Bei der ersten Übung muss die
Turnerin bzw. der Turner die Übung in der vorgeschrie-                                                                 Im Sommer 2020 wird das «Projekt JEM 2021» starten,
benen Reihenfolge und mit vorgegebenen Pflichtele-                                                                     damit zieht der Schweizerische Turnverband bereits       Mila Petrovic (RG Opfikon-Glattbrugg / RLZ Zürich)
menten durchturnen. Die zweite Übung kann frei zu-                                                                     zum sechsten Mal talentierte Gymnastinnen für knapp
sammengestellt werden, wobei es gilt eine möglichst                                                                    ein Jahr an einem Standort zusammen. Unter der Lei-
hohe Wertung zu erzielen. Bewertet wird die Haltung                                                                    tung der Nachwuchstrainerin Marhya Balado (Sp) trai-
(Execution), Schwierigkeit (Difficulty), Flugzeit (Time of                                                             nieren sieben Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren
Flight, ToF) und das Wandern auf dem Tuch (Horizontal                                                                  rund zehn Monate lang auf diese JEM hin. Der Zürcher
Displacement).                                                                                                         Turnverband ist stolz, dass zwei der Gymnastinnen aus
                                                                                                                       dem RLZ Zürich in Uster kommen:
Zoe Tellenbach (STV Winterthur) und Finnian Freund                                                                     – Mila Petrovic (2007)
(TV Grüningen) starteten in der Kategorie Juniors                                                                         Niederhasli, RG Opfikon-Glattbrugg / RLZ Zürich
(U17). Zoe Tellenbach zeigte eine neue zweite Übung                                                                    – Lou Estelle Kreuter, (2008)
mit sechs Doppelsalti und bewies Nervenstärke. Mit                                                                        Zürich, RG Zürichsee / RLZ Zürich
dem Schwierigkeitswert von 9,2 konnte sie mit der Kon-
                                                             Finnian Freund (TV Grüningen)
kurrenz mithalten, jedoch lassen die Haltungsnoten                                                                     Die Juniorinnen -Europameisterschaft beginnt im Juni
                                                                                                                                                                                Lou Estelle Kreuter (RG Zürichsee / RLZ Zürich)
noch zu wünschen übrig. Finnian Freund konnte leider                                                                   2021. Bis dahin hat die Schweizer Gruppe Zeit, zwei
seine zweiten Übungen nicht durchturnen und musste                                                                     Übungen bis zur Perfektion einzustudieren. Es müssen
beide Male das Gerät verlassen.                              Robin Hager (STV Winterthur), der im erweiterten Na-      zwei Küren zusammengestellt werden: Eine mit fünf        Die jüngeren kehren in ihr Regionales Leistungszent-
                                                             tionalkader ist und sich ebenfalls Hoffnungen auf eine    Bändern und eine mit fünf Bällen. Fünf Gymnastinnen      rum zurück.
Die 17-Jährige Larissa Kurmann (TV Mettmenstetten),          EM Selektion machen kann, konnte leider aufgrund          werden die Übungen letztlich vor der Jury zeigen.
die amtierende Juniorinnen Schweizer Meisterin, star-        einer kurzfristigen Verletzung nicht am Wettkampf teil-                                                            Wir gratulieren Mila und Lou Estelle zur Selektion und
tet neu in der Kategorie Open (Elite). Der Druck der         nehmen.                                                   Das JEM-Projekt gilt für den Schweizerischen Turnver-    wünschen ihnen viel Erfolg und Spass im JEM-Projekt!
stärkeren Konkurrenz und schwierigeren Anforderun-                                                                     band nicht zuletzt als Ausbildungsprojekt im Juniorin-
gen liess sich spüren, so dass Larissa leider keine ihrer    Text: Anja Kaufmann/rr                                    nenalter. Nach Abschluss des Projektes geht es für die   Text: Renate Ried
Übungen wunschgemäss beenden konnte.                         Bild: ZTV Archiv/Gregor Freund                            älteren Mädchen um den Übertritt ins Nationalkader.      Bilder: Doris Studer




28                                               Turninfo 3/2020                                                                                                     Turninfo 3/2020                                                 29
Gratulationen
                                                                                         Wir gratulieren unseren Ehrenmitgliedern zum Geburtstag und
                                                                                         wünschen allen viel Glück und Gesundheit im neuen Lebensjahr.

                                                                                         April
                                                                                         Claudia Brugger-Kessler Bonstetten           02.04.1978   Ernst Baumann         Samstagern       21.04.1953
                                                                                         Klemens Zeller          Genève               02.04.1968   Ruedi Brüngger        Kyburg           21.04.1955
                                                                                         Karin Flury-Strolz      Oberrieden           03.04.1967   Jolanda Flükiger      Winterthur       21.04.1962
                                                                                         Adrian Heer		                                03.04.1968   Martin Rieder         Zürich           21.04.1942
                                                                                         Manuela Heer            Pfungen              03.04.1972   Heinz Bächlin         Elgg             22.04.1959
                                                                                         Claudio Pongelli        Oberglatt            03.04.1968   Karl Schönenberger    St. Margrethen   23.04.1941
                                                                                         Thomas Schuppisser      Dättlikon            04.04.1963   Jörg Stucki           Winterthur       23.04.1969
                                                                                         Monika Frick            Zürich               05.04.1953   Maja Loder            Bonstetten       25.04.1952
                                         Ihr erfolgreicher Anlass in unserer             Max Baracchi
                                                                                         Franz Voser
                                                                                                                 Ottikon
                                                                                                                 Mettmenstetten
                                                                                                                                      06.04.1945
                                                                                                                                      06.04.1964
                                                                                                                                                   Max Senn
                                                                                                                                                   Erwin Zahner
                                                                                                                                                                         Hettlingen
                                                                                                                                                                         Jona
                                                                                                                                                                                          25.04.1945
                                                                                                                                                                                          25.04.1955
                                         40 m breiten Halle, Seitenhöhe 4 m              Ursula Allemann         Stäfa                08.04.1962   Sabine Egli           Brütten          26.04.1966
                                                                                         Rolf Wild               Schlieren            09.04.1950   Vreni Schneider       Hittnau          26.04.1952
     Lösung. Leistung. Leidenschaft.                                                     Bruno Nyffenegger       Endingen             10.04.1943   Hansruedi Gut         Ottenbach        27.04.1936
     Lenzlinger Söhne AG | 8606 Nänikon/Uster | Tel. 058 944 58 58 | www.lenzlinger.ch   Katrin Jaussi           Zürich               11.04.1955   Hanspeter Wegmüller   Winterthur       27.04.1951
                                                                                         Dorly Schwegler         Volketswil           12.04.1941   René Wiesendanger     Seuzach          27.04.1938
                                                                                         Harry Stahl             Grafstal             12.04.1944   Armin Baur            Rafz             28.04.1965
                                                                                         Rita Suter              Effretikon           12.04.1962   Urs Gollob            Wolfhausen       29.04.1953
                                                                                         Heinz Schneebeli        Affoltern am Albis   13.04.1956   Heinz Wullschleger    Winterthur       29.04.1941
                                                                                         Valentin Studer         Egg b. Zürich        13.04.1977
                                                                                         Marco Heilig            Uetikon am See       14.04.1938
                                                                                         Thomas Lüthi            Männedorf            14.04.1966
                                                                                         Kurt Erni               Zürich               15.04.1950
                                                                                         Pascale Lüthy-Probst    Elgg                 15.04.1981
                                                                                         Freddy Biggel           Männedorf            16.04.1958
                                                                                         Sylvia Hirschle         Winterthur           16.04.1946
                                                                                         Silvia Hitz             Hütten               16.04.1956
                                                                                         Ursi Köpfer             Wildberg             18.04.1954
                                                                                         Andi Mathis             Rafz                 18.04.1965
                                                                                         Werner Hirschle         Winterthur           20.04.1945
                                                                                         Bettina Studer          Benken               20.04.1968




30                                  Turninfo 3/2020                                                                                     Turninfo 3/2020                                         31
Agenda                                                                                                         Der Zürcher Turnverband dankt seinen Partnern für die
                                                                                                                     Unterstützung und gute Zusammenarbeit.
     Agenda 2020
                                                                                                    Hauptsponsorin
     März
     04.-08    Mi-So   14th Maia International Acro Cup,   Akro        INT       Maia (POR)
                       FIG World Cup
     07.       Sa      Leichtathletik-Hallenwettkampf      LA          WTU       Effretikon
     07.-08.   Sa-So   Technischer Leiterkurs                          ZTV       Filzbach
                       Frauen/Männer 35+
     13.       Fr      Redaktionsschluss Turninfo 4/2020               ZTV
     14.       Sa      Breitensport Konferenz WTU                      WTU       Winterthur
     14.       Sa      Technischer Leiterkurs Aktive WTU               WTU       Winterthur
     14.       Sa      Leichtathletik-Hallenwettkampf      LA          GLZ       Zürich
                       (Osterhasencup)
     15.       So      14. ZH/SH Ringercup                 National    ZSNV      Marthalen           Sponsoren
     20.       Fr      Breitensport Konferenz GLZ                      GLZ       Freienstein
     21.       Sa      19. Schloss Cup                     Trampolin   STV       Möriken
     21.       Sa      Jugend Hallenwinterwettkampf AZO                AZO       Hedingen
                       Final
     21.-22.   Sa-So   Schwanen-Cup                        Kutu F      Diverse   Horgen
     28.       Sa      Büli-Cup                            Kutu M      Diverse   Bülach
     28.       Sa      Jugend Hallenwinterwettkampf GLZ                GLZ       Schlieren                                                teambekleidung
                       Final                                                                                                              special-a.ch
     28.       Sa      Breitensport Konferenz AZO                      AZO       Wetzikon
     28.       Sa      RG-Qualifikation 1 P2+P3            RG          STV       Le Landeron
     28.       Sa      2. Tösstaler Nationalturn-          National    ZSNV      Kollbrunn
                       Hallenwettkampf
     28.-29.   Sa-So   Rhyfallcup                          Kutu F      Diverse   Neuhausen
     28.-29.   Sa-So   Schweizer Meisterschaften           Akro        Diverse   Gossau SG
     29.       So      Kantonaler Frühlingswettkampf       Getu        ZTV       Bonstetten          Lokale Sponsoren
                       Geräteturnen Turner




                                                                                                     Partner / Supplier




32                                         Turninfo 3/2020                                                                                                 Turninfo 3/2020            33
                                                                                               Sponsoren_Partner Maerz2020_DEFA4.indd 1                                      15.02.2020 13:06:23
Für
sportliche
Höhenflüge.
Wir unterstützen über 80 Turnanlässe
im Kanton Zürich.




zkb.ch/sponsoring
Nächster Teil ... Stornieren