Unterstützung im Alltag, im Haushalt und in der Betreuung

 
 
Unterstützung im Alltag, im Haushalt und in der Betreuung
Stand 2019/04 Be


Der Bedarf an Unterstützung und Hilfe im Alltag, im Haushalt sowie in der Betreuung ist individuell und vielfältig. Mit dem Pflegestärkungs-
gesetz von 2015 ist das Angebot wie auch die Finanzierung noch vielschichtiger geworden. Diese Zusammenstellung versucht einen
Überblick über die verschiedenen Angebote und Leistungen zu geben.

        Wer macht was, zu welchen Bedingungen und Entgelten?

        Welche Leistungen können mit der Pflegekasse abgerechnet werden – dem Entlastungsbetrag und/oder Sachleistung?

Alle Angebote können selbst finanziert werden. Versicherte, welche Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung von Pflegegrad 1 – 5
haben, können den Entlastungsbetrag von 125 € pro Monat für bestimmte Angebote einsetzen. Pflegesachleistung und ggf. Verhinderungs-
pflege sind bei Pflegegrad 2 – 5 zur Finanzierung möglich. Sozialhilfe kann einkommens- und bedarfsbezogen des Weiteren geprüft
werden.

Die Zusammenstellung ist gegliedert in

1.       Unterschiedliche Dienste, wie die Servicebörse des Studentenwerks, stadtteilbezogene Initiativen und Vereine, deren Leistungen in
         der Regel selbst zu finanzieren sind

2.       Unterstützungsangebote im Alltag – nach Landesrecht anerkannte Dienste deren Leistungen auch über den Entlastungsbetrag
         von 125 € monatlich abgerechnet werden können
2.1      Mobile Soziale Dienste, Nachbarschaftshilfen etc.
2.2.     Serviceangebote für haushaltnahe Dienstleistungen
         Alle anerkannten „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ ob individuell zu Hause oder in Gruppen finden sich auf den Homepages
         der Pflegekassen, wie z.B. www.pflegelotse.de oder www.pflege-navigator.de.

3.       Pflegedienste und Dienste, die mit Pflegediensten kooperieren und über die Pflegesachleistungen, den Entlastungsbetrag sowie
         Verhinderungspflege abrechnen.




            Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg   1
                               Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Die Angaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beruhen auf Selbstauskunft der Anbieter.

1.    Unterschiedliche Dienste

Die Leistungen der hier genannten Angebote, wie die Servicebörse des Studentenwerks, die stadtteilbezogenen Initiativen und Vereine sind
in der Regel selbst /privat zu finanzieren.

 Dienst                                             AnsprechpartnerIn             Dienstleistung                                             Entgelte
                                                    Sprechzeiten
 Einzugsgebiet
 keine Angaben = Stadtkreis Freiburg

 Nachbarschaftshilfe Vauban e.V.                    Andreas Meinert                  Hauswirtschaftliche Unterstützung                      14 € pro Stunde
 Marie-Curie-Str. 1                                 Tel. 45895211                    Alltagsgestaltung bei Menschen mit
 79100 Freiburg                                                                       Behinderung oder Demenz                                Bei sehr
                                                                                     Wäschereinigung, Einkaufsdienst                        regelmäßigen
 www.nachbarschaftshilfe-vauban.de                                                   Begleitung zu Ärzten und Terminen                      Terminen nach
 nachbarschaftshilfe@vauban.de                                                       Mahlzeitenzubereitung                                  Absprache
                                                                                     Individuelle Unterstützung

 Seniorenservice                                    Tel. 2101-325                 Die Stellenangebote können direkt digital oder             Entgelte werden
 Studierendenwerk Freiburg                                                        telefonisch eingegeben werden. Studierende                 direkt zwischen
 Schreiberstraße 12-16                              job@swfr.de                   melden sich dann direkt bei den                            Studierenden und
 79098 Freiburg                                                                   Stellenanbietern.                                          Auftraggebern
                                                                                  Klar definierte Angebote, auch betreffs                    vereinbart.
 www.swfr.de / Seniorenservice                                                    Qualifikation sind entsprechend hilfreich, um
                                                                                  passende Helfer_innen zu finden.

                                                                                  Mögliche Aufgaben z.B.
                                                                                   Unterstützung im Haushalt
                                                                                   Erledigung von Einkäufen/Besorgungen
                                                                                   Begleitung bei Freizeitaktivitäten, wie
                                                                                    gemeinsame Spaziergänge, Konzert etc.
                                                                                   Sprachkurse
                                                                                   Hilfe bei Computerproblemen etc.

          Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg           2
                             Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Dienst                                             AnsprechpartnerIn             Dienstleistung                                             Entgelte
                                                   Sprechzeiten
Einzugsgebiet
keine Angaben = Stadtkreis Freiburg

Quartierstreff Bauverein                           Quartierstreff 46      Mögliche Unterstützungen
Breisgau e.V.                                      Zähringen              in Zähringen, im Stühlinger und in
Verein für generationsübergreifendes               Frau Bührer            Haslach für Bauvereinsmitglieder und
Miteinander und Nachbarschaftshilfe                Tel. 51044186          Quartierstreffmitglieder
Volker Wörnhör, Geschäftsstelle                    quartierstreff@bauvere
Tel. 5 10 44 88                                    in-breisgau.de          Haushaltshilfe, Waschen, Bügeln und                             12 € pro Stunde
volker.woernhoer@bauverein-breisgau.de             Sprechzeiten:             Reinigen                                                       für
Zähringerstraße 46                                 Di und Do               Begleitung beim Einkaufen, Arztbesuch,                          Nichtmitglieder
                                                   9 - 12 Uhr                Spaziergang, Veranstaltungen                                   11 € / Stunde
Quartierstreff 46                                                                                                                           Mitglieder
Quartierstreff 33                          Quartierstreff 33
Quartierstreff Luckenbachweg               Stühlinger
www.quartierstreff.de                      Frau Siegel                              Zuhören                                                7 € / Stunde
www.bauverein-breisgau.de                  Tel. 42965269                            Hilfe bei schriftlichen Arbeiten etc.                  Nichtmitglieder
                                           quartierstreff-                          Handwerkliche Hilfestellung im kleinen                 6 € / Stunde
                                           33@kabelbw.de                             Rahmen                                                 Mitglieder
Mögliche Unterstützungen                   Sprechzeiten:                            PC-Hilfe
in Zähringen, im Stühlinger und in Haslach Mo 16 - 18 Uhr                           Betreuen von Kindern, vorlesen
für Bauvereinsmitglieder und               Do 10 - 12 Uhr
                                                                                    Blumen gießen, Briefkasten leeren
Quartierstreffmitglieder
                                                                                    Tierbetreuung
                                           Quartierstreff
                                           Haslach
                                           Frau Risch
                                           Tel. 61248284
                                           quartierstreffhaslach@
                                           gmail.com
                                           Sprechzeiten:
                                           Mo 17 - 19 Uhr
                                           Do 10 - 12 Uhr



         Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg          3
                            Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
2.1.   „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ wie Mobile Soziale Dienste, Nachbarschaftshilfen etc.

Viele der Dienste arbeiten seit Jahren im Vor- und Umfeld von Pflege, wie haushaltnahe Dienstleistungen, Unterstützung im Alltag,
Betreuung und Begleitung in und außerhalb der Wohnung etc. Ansprechpartner/innen für Beratung und Einsatzplanung sind festangestellte
Fachkräfte wie Sozialarbeiter/innen oder Pflegefachkräfte. Die Hilfen werden von bürgerschaftlich Tätigen und Helfer/innen eines
Freiwilligen Sozialen Jahres oder Bundesfreiwilligendienstes erbracht. Dies bedingt, dass die Helfer_innen zeitlich begrenzt für Einsätze zur
Verfügung stehen.
Die Dienste haben sich nach Landesrecht in Baden-Württemberg anerkennen lassen. Dadurch können die Versicherten den
Entlastungsbetrag von monatlich 125 € SGB XI einsetzen plus ggf. 40 % der Pflegesachleistung dafür umwidmen. Im Sinne des
Gesetzgebers haben die Leistungen ergänzenden und flankierenden Charakter, dienen nicht der hauswirtschaftlichen und/oder
pflegerischen Grundversorgung (Ausnahme Pflegegrad 1).

 Dienst                                   AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                              Entgelte        Pflegever-
                                          Sprechzeiten                                                                                           sicherung
 Einzugsgebiet                                                                                                                                   =
 (keine Angaben = Stadt Freiburg)                                                                                                                Entlastungs
                                                                                                                                                 betrag

 Deutsches Rotes Kreuz                    Frau Sumser                   Betreuung zu Hause zur Entlastung                       je nach         ja
 Kreisverband Freiburg e.V.                                              pflegender Angehöriger                                  Leistung
 Mobile Soziale Dienste                   Tel. 88508-682                zur Alltagsunterstützung                                16 € bis
 Dunantstraße 2                           Fax 88508-685                 Begleitung bei Arztbesuchen, Spaziergängen              20 €
 79110 Freiburg                                                          etc.                                                    pro Stunde
                                          Mo - Do                       Einkaufen mit und für die Kunden                        inklusiv
 mobile-soziale-dienste@drk-              8 - 15 Uhr                    Hilfen im Haushalt                                      Fahrt-
 freiburg.de                              Fr 8 - 12 Uhr                 hauswirtschaftliche Unterstützung                       kosten
 www.drk-freiburg.de

 Evangelisches Stift                      Frau Majchrzak                individuelle Betreuung und Alltagsbegleitung            16 € pro        ja
 Ambulanter Pflegedienst                  Frau Laithia                   zu Hause                                                Stunde
 Herrmannstraße 10                                                      Begleitung bei Einkäufen, Arztbesuchen,                 plus 4 €
 79098 Freiburg                           Tel. 31913128                  Spaziergängen, Behörden etc.                            Fahrt-
                                                                        Einfache und professionelle                             kosten od.
 www.stift-freiburg.de                                                   hauswirtschaftliche Unterstützung                       Leistungs-
                                                                                                                                 modul

          Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg          4
                             Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Dienst                                   AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                              Entgelte        Pflegever-
                                         Sprechzeiten                                                                                           sicherung
Einzugsgebiet                                                                                                                                   =
(keine Angaben = Stadt Freiburg)                                                                                                                Entlastungs
                                                                                                                                                betrag

Katholische Sozialstation                Frau Schauer                  Betreuung von Menschen mit Demenz                       je nach         ja
Freiburg i. Brsg. GmbH                   Frau Gottschaller             Begleitung zu Ärzten und Terminen                       Leistung
Nachbarschaftshilfe                      Frau Wallmeyer                Betreuung von Menschen im Pflegeheim                    24 €,
Talstraße 29                             Frau Beuter                   Alltags- und Freizeitassistenz bei Menschen             27,60 €
79102 Freiburg                           Frau Zehnle-Bächle             mit Behinderung
                                                                       Einkäufe für und mit den Kunden
nachbarschaftshilfe@ksst-                Tel. 36194-0                  Wäschepflege                                            pro
freiburg.de                              Fax 36194-30                  Essenszubereitung                                       Stunde
www.ksst-freiburg.de                     Mo - Mi und Fr
                                                                       Hauswirtschaftliche Unterstützung
                                         8.30 - 12 Uhr
                                                                       Wohnungsreinigung nach Verfügbarkeit von
                                         Do 14 - 17 Uhr
                                                                        Helfern



Nachbarschaftshilfe der                  Frau Düspohl                  Begleitung, z.B. zum Arzt, beim Einkaufen               19 € pro        ja
Evangelischen Sozialstation              Tel. 27130-156                 oder Spazierengehen                                     Stunde
Freiburg e.V.                            Frau Hrach                    Besuchsdienst, zuhause oder im Pflegeheim
Maienstraße 2                            Tel. 27130-152                Betreuung von Menschen mit Demenz, bei                  80 €
79102 Freiburg                           Frau Baig                      Abwesenheit der Angehörigen                             Nacht-
                                         Fr. Vetter de Quispe          Nachtwachen, z.B. nach Krankenhaus, bei                 wachen-
nachbarschaftshilfe                      Tel. 27130-151                 schwerer Erkrankung, zur Entlastung von                 pauschale
@evsozialstation-freiburg.de             Fax 271 30-135                 pflegenden Angehörigen                                  pro Nacht
www.evsozialstation-freiburg.de          Mo - Fr                       Haushalt, Kochen, Spülen, Bügeln,
                                         8.30 - 11 Uhr                  Waschen, Aufräumen
                                         Di und Do
                                         14 bis 16 Uhr




         Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg          5
                            Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Dienst                                   AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                              Entgelte        Pflegever-
                                         Sprechzeiten                                                                                           sicherung
Einzugsgebiet                                                                                                                                   =
(keine Angaben = Stadt Freiburg)                                                                                                                Entlastungs
                                                                                                                                                betrag

Quartierstreff Bauverein                 Frau                           Betreuungs- und Entlastungsangebot im                  15 € pro        ja
Breisgau e.V.                            Regina Kieninger                häuslichen Bereich                                     Stunde
Zähringerstraße 46
                                                                        Ausschließlich für Bauvereinsmitglieder
                                         Tel. 51044187
                                                                        und Quartierstreffmitglieder



Nachbarschaftshilfe und                  Frau Krinke                    persönliche Betreuung, auch bei                        16 €            ja
Betreuungsgruppen der                    Frau Bunk                       Demenzerkrankung                                       pro Stunde
Kirchen am Tuniberg e.V.                                                Begleitung zu Ärzten und Terminen
Dürleberg 1                              Tel. 07664/5043755             Einkauf für und mit den Klienten
79112 Freiburg                           Fax 07664/5043754               Hauswirtschaftliche Unterstützung wie
                                                                         kochen, spülen, waschen, bügeln,
www.sozialstation-tuniberg.de                                            aufräumen und leichte Putzarbeiten
info@sozialstation-tuniberg.de

Einzugsgebiet: Munzingen,
Tiengen, Opfingen, Waltershofen




         Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg          6
                            Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
2.2.   Serviceangebote für haushaltnahe Dienstleistungen

Die Serviceangebote sind eine neue Organisationsform von „Angeboten zur Unterstützung im Alltag“, welche nach Landesrecht anerkannt
sind. Entsprechend können die Versicherten den Entlastungsbetrag plus ggf. 40% umgewidmete Sachleistungen bei Pflegegrad 2 - 5
einsetzen.

Im Unterschied zu den Diensten unter 2.1. arbeiten die Dienste mit geringfügig oder angestellten Beschäftigten. Die Einsatzleitung ist in der
Regel eine Hauswirtschafterin. Auch diese Leistungen haben im Sinne des Gesetzgebers einen ergänzenden und flankierenden Charakter.

 Dienst                                   AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                              Entgelte          Pflegever-
                                          Sprechzeiten                                                                                             sicherung
 Einzugsgebiet                                                                                                                                     =
 (keine Angaben = Stadt Freiburg)                                                                                                                  Entlastungs
                                                                                                                                                   betrag

 Maschinenring Breisgau GmbH              Maja Meßmer                Betreuung von Menschen mit Demenz, bei                     33,89 €           ja
 Hauptstraße 33                           Tel. 07641/9208811           Abwesenheit der Angehörigen                               pro Stunde
 79312 Emmendingen                                                   Einkauf für und mit den Klienten
                                          maja.messmer@              Hauswirtschaftliche Unterstützung wie                      je Anfahrt
                                          maschinenring-               Wäschepflege, kochen, spülen, bügeln,                     0,35 € pro
                                          breisgau.de                  aufräumen und Putzarbeiten                                km

 Nachbarschaftshilfe und                  Sonja Krinke                  Ergänzende Unterstützung bei der                        16 €              ja
 Betreuungsgruppen der                    Tel. 07664/5043755             hauswirtschaftlichen Versorgung (Reinigung              pro Stunde
 Kirchen am Tuniberg e.V.                                                der Wohnung, Wäschepflege,
 Dürleberg 1                                                             Essenszubereitung, Einkauf)
 79112 Freiburg-Opfingen
 Einzugsgebiet:
 Munzingen, Tiengen, Opfingen
 und Waltershofen

 info@sozialstation-tuniberg.de




          Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg            7
                             Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Dienst                                   AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                              Entgelte          Pflegever-
                                          Sprechzeiten                                                                                             sicherung
 Einzugsgebiet                                                                                                                                     =
 (keine Angaben = Stadt Freiburg)                                                                                                                  Entlastungs
                                                                                                                                                   betrag

 St. Elisabeth                            Marianne Rieder               Haushaltsnahe Dienstleistungen für                      19,20 € pro       ja
 Fördern und Beschäftigen e.V.            Tel. 89827269                  erwachsene Personen, die zu Hause leben                 Stunde
 Haus&Halt                                                              Reinigen & Pflege von Räumen                            einschl.
 Immentalstraße 16                                                      Reinigen & Pflege von Textilien                         Fahrtkosten
 79104 Freiburg                                                         Allgemeine hauswirtschaftliche Leistungen               und Steuern
                                                                         wie: Waschen, Bügeln, Spülen, Aufräumen,
 ste@foerdernundbeschaeftigen.                                           etc.
 de
 www.foerdernundbeschaeftigen.
 de

 Evangelisches Stift                      Frau Majchrzak              Haushaltsnahe Dienstleistungen für                        16 € pro          ja
 Ambulanter Pflegedienst                  Frau Laithia                 erwachsene Personen, die zu Hause leben                   Stunde plus
 Herrmannstraße 10                                                    Begleitung bei Einkäufen, Arztbesuchen,                   4 € Fahrt-
 79098 Freiburg                           Tel. 31913128                Spaziergängen, Behörden etc.                              kosten od.
                                                                      Einfache und professionelle                               Leistungs-
 www.stift-freiburg.de                                                 hauswirtschaftliche Unterstützung                         modul



3.    Pflegedienste und Dienste, welche mit Pflegediensten kooperieren

Mit dem Pflegestärkungsgesetz gehören zu den Aufgaben von Pflegediensten neben der Körperpflege auch pflegerische Betreuung und Hilfen bei
der Haushaltsführung.

Pflegedienste können den Entlastungsbetrag und Pflegesachleistungen abrechnen. Grundlage ist in der Regel eine Vergütungsver-einbarung
mit den Pflegekassen, in welcher Leistungspakete und Entgelte festgelegt sind. Für nicht pflegerische Aufgaben kooperieren manche Dienste mit
Pflegediensten, um darüber die Abrechnung mit den Pflegekassen zu ermöglichen.

Alle Pflegedienste in Freiburg, welche entsprechende hauswirtschaftliche (auch die Grundversorgung) sowie pflegerische Betreuung anbieten,
sind auf der Zusammenstellung von Pflegediensten in Freiburg des Seniorenbüros zu finden.

          Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg            8
                             Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Dienst                                  AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                             Entgelte           Pflegever-
Einzugsgebiet                           Sprechzeiten                                                                                             sicherung
(keine Angaben = Stadt Freiburg)

AKBN- Assistenzgesellschaft             Frau Freudenberger          Persönliche Assistenz und Alltagsbegleitung              16 € pro           Im Rahmen
gGmbH                                   Frau Lehmann                Haushaltshilfen wie Einkaufen, Wäsche                    Stunde             der
Egonstraße 54                           Frau Burchgart               waschen und versorgen, Wohnung reinigen                  plus 3,91 €        Kooperation
79106 Freiburg                                                      Einfache Unterstützung bei der                           Fahrtkosten        mit der
                                        Tel. 276476                  Körperpflege                                                                DREISAM
Telefonsprechzeit und                   Fax 276482                  Begleitung bei Terminen (u.a. Arzt, in der                                  sozialmedi-
persönliche Termine im Büro                                          Freizeit, bei der Arbeit)                                                   zinische
nach Vereinbarung                       Mo - Fr                     Nachtdienste                                                                Pflege-
                                        9 Uhr - 12 Uhr              Vorlauf von 2-3 Monaten ist notwendig                                       betriebe
hilfsdienst@akbn.de                                                                                                                              gGmbH
www.akbn.de


AWO-Freiburg                            Herr Lacerti                  Unterstützung im Haushalt,                             je nach            ja, im
Ambulante Dienste gGmbH                 Frau Gänsler                   Einkaufen, Besorgungen erledigen,                      Helfergruppe       Rahmen der
Mobile Soziale Dienste MSD                                                       4 55 77-84Wäschepflege,
                                                                       Essenszubereitung,                                     zwischen           Kooperation
Sulzburger Straße 4                     Tel. 45577-84                  Wohnungsreinigung                                      16,40 €            mit der
79114 Freiburg                          Fax 45577-85                                                                          und                DREISAM
                                                                      Begleitung bei Arzt- od. Behördengängen                27,32 € pro        sozialmed.
Persönliche Beratung im Büro    Mo - Fr                                                                                       Stunde             Pflege-
oder Hausbesuche                8.30 - 11.30 Uhr                      Alltags-, Berufs- und Freizeitassistenz                zuzüglich          betriebe
nach Terminvereinbarung möglich                                        auch bei Menschen mit körperlichen                     Wege-              gGmbH
                                                                       Einschränkungen                                        pauschale          abrechen-
info@awo-freiburg.de                                                                                                          pro Einsatz        bar
lacerti@awo-freiburg.de                                               Ausflüge mit AWO eigenem PKW                           von 3,50 €
gaensler@awo-freiburg.de                                                                                                      bzw. 3,91 €
                                                                      Nachtwachen, Reisebegleitungen und
www.awo-freiburg.de                                                    ähnliches nach Absprache und individuellen
                                                                       Wünschen möglich



        Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg            9
                           Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Dienst                                   AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                             Entgelte           Pflegever-
Einzugsgebiet                            Sprechzeiten                                                                                             sicherung
(keine Angaben = Stadt Freiburg)

BBS Pflegedienst - Pflegebüro            Frau Eichin                   Familienpflege                                         Je nach            ja
Grete-Borgmannstr. 3                     Tel. 76687-431                Haushaltnahe Dienstleistungen, wie Einkaufen,          Modul Pflege-
79106 Freiburg                           Fax 76687-433                  Hauswirtschaft                                         versicherung
                                                                       Alltagsbetreuung
info@bbs-pflegedienst.de
www.bbs-pflegedienst.de

Best-Pflege                              In Kooperation                Hilfen im Haushalt:, z.B. Kochen, Einkäufe             25 € bis           ja, in
Urbanstr. 11                             FSP Pflegedienst              Mobilitätshilfen, z.B. Begleitung zum Arzt             36 € pro           Kooperation
79104 Freiburg                                                         Betreuung von Menschen mit Demenz                      Stunde             FSP mit
                                         Frau Münderlein                stundenweise                                                              Pflegedienst
info@best-pflege.de                      Tel. 55729988
www.best-pflege.de

Freiburger Pflegeservice                 Herr Bolanz                   Begleitung zu Ärzten und Terminen                      je nach            ja
Fichtestraße 1                           Tel. 4799-633                 Alltagsgestaltung bei Menschen mit                     Modul Pflege-
                                         Fax 4799-634                   Behinderung oder Demenz                                versicherung,
info@freiburger-pflegeservice.de         Tel. 47636-94                 Einkaufsdienst                                         Betreuung pro
                                         Fax 47636-95                  Wäschereinigung                                        angefangene
                                                                       Mahlzeitenzubereitung                                  ne Viertel-
                                                                       Hauswirtschaftliche Unterstützung                      stunde 7,85 €


Home Instead                             Daniela Mercak                Persönliche Betreuung und Alltagsbegleitung,           32,44 €            ja
Familien- und Seniorenbetreuung          07666/6027000                  auch bei Demenz                                        bis
Betreuungs- & Pflegedienst                                             Haushaltshilfen, wie Einkaufen, Wäsche                 34,95 €
Hauptstraße 165                          Hanspeter Wöhrlin              waschen, Wohnungsreinigung                             pro Stunde
79211 Denzlingen                         07666/91387-10                Begleitung außer Haus wie Arztbesuche,
Tel. 07666 /602 7000                     Inhaber                        Spazieren gehen usw.
                                                                       Unterstützung bei der Körperpflege
www.homeinstead.de                                                     Individuelle Unterstützung, auch an
freiburg@homeinstead.de                                                 Wochenenden, Feiertagen, über Nacht
                                                                       Verhinderungspflege
                                                                       Stundenweise Betreuung


         Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg             10
                            Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Dienst                                   AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                             Entgelte           Pflegever-
Einzugsgebiet                            Sprechzeiten                                                                                             sicherung
(keine Angaben = Stadt Freiburg)

Home-Service                             Frau Iudik                    Einkäufe/ Besorgungen                                  20 €               möglich
Elbenweg 18                              Tel. 2923340                  Kochen/ Zubereiten einer Mahlzeit                      bis
79114 Freiburg                                                         Reinigung/ Aufräumen der Wohnung                       28 €
                                         Mobil                         Wäsche waschen und Bügeln                              pro Stunde
                                         0175 36 86 36 2               Begleitung zum Arzt
                                         w-iudik@freenet.de            Hilfe bei Behördengängen

Michael Hornbruch                        Herr Hornbruch                Begleitung zu Ärzten und Terminen                      je nach Modul      ja
Intensiv-Pflegedienst GmbH               Tel. 594370                   Alltagsgestaltung bei Menschen mit                     Pflege-
Alte Bundesstraße 19                     Fax 5943777                    Behinderung oder Demenz                                versicherung,
79194 Gundelfingen                                                     Einkaufsdienst                                         Betreuung pro
                                                                       Wäschereinigung                                        angefangene
pflegedienst@hornbruch                                                 Mahlzeitenzubereitung                                  Viertelstunde
                                                                       Hauswirtschaftliche Unterstützung                      7,85 €

Pflege mobil                             Herr Oberlin                  Einkäufe/ Besorgungen                                  erste Stunde       ja
auch: Kappel, Ebnet, Littenweiler        Tel. 07661/912461             Kochen/ Zubereiten einer Mahlzeit                      22 €
                                         Fax 07661/912462              Reinigung/ Aufräumen der Wohnung                       jede weitere
Haus der Gesundheit Stegen                                             Wäsche waschen und Bügeln                              Stunde bei
Hirschenweg 6                                                          Begleitung zum Arzt, Spaziergänge                      gleichem
79252 Stegen                                                           Stundenweise Betreuung                                 Einsatz 18 €
                                                                                                                               pro Stunde
info@pflegemobil.info
www.pflegemobil.info

Pflegeplus GmbH                          Herr Discher                  klassische Hauswirtschaft                              je nach            ja
(Zusammenlegung mit Pflege zu            Tel. 7678522                  Einkaufshilfe                                          Modul Pflege-
Hause und Hexentalpflegedienst)          Fax 7678523                   stundenweise Betreuung, Nachtwachen (als               versicherung
Heinrich-von-Stephan-Straße 10                                          Sitzwache tageweise)
79100 Freiburg                                                         Begleitdienste

www.pflegeplus.info
mail@pflegeplus.info


         Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg           11
                            Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Dienst                                   AnsprechpartnerIn          Dienstleistung                                             Entgelte           Pflegever-
 Einzugsgebiet                            Sprechzeiten                                                                                             sicherung
 (keine Angaben = Stadt Freiburg)

 PflegeTeam                               Frau Völker                   Sozialpsychiatrische Begleitung in Alltag              je nach            ja
 Marie-Curie-Straße 1                     Tel. 2048901                   und Hauswirtschaft für Menschen mit                    Modul
 79100 Freiburg                           0173 6651925                   psychischen Veränderungen                              Pflege-
                                                                        Hauswirtschaftlicher Dienst                            versicherung
 www.pflegeteam-freiburg.de                                             Betreuungsdienst, Alltagsbegleitung
 info@pflegeteam-freiburg.de

 REGIO Assistenz-Dienst                   Edith Müller                  Unterstützung im Haushalt                              je nach            ja
 Sundgauallee 114                         Carolin Zercher               Begleitungen zum Arzt                                  Modul
 79110 Freiburg                           Tel. 7075666                  Spaziergänge                                           Pflege-
                                          Fax 0761/7075699              Einkaufen                                              versicherung
 www.regio-assistenz-dienst.de                                          Besorgungen erledigen
                                          Mo – Fr 8 – 17 Uhr            stundenweise Betreuungen

 FSP Pflegedienst                         Thomas Seiffert               Hilfen im Haushalt: Wohnungsreinigung,                 je nach            ja
 Freie Schwestern und Pfleger             Tel. 47999844                  Einkäufe, Wäscheversorgung                             Modul
 Alte Straße 3, 79249 Merzhausen          Fax 47999845                  Mahlzeitenzubereitung                                  Pflege-
 www.fsp-pflegedienst.de                                                Begleitung zu Ärzten und Terminen                      versicherung
 info@fsp-pflegedienst.de                 Mo – Fr                       Demenzbetreuung stundenweise
                                                                        kleinere Gartenarbeiten
                                                                        Verhinderungspflege

Informationen zu ehrenamtlichen Initiativen mit Angeboten von Besuchsdiensten, Begleitung zum Arzt, Spazierengehen, Einkaufen,
Vorlesen, Zuhören - jedoch keine Hausarbeit - finden Sie auf der Liste „Ehrenamtliche Angebote für Ältere in Freiburg“.

Gedruckt erhalten Sie die Listen im Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt oder digital auf www.freiburg.de/senioren




          Herausgegeben von: Stadt Freiburg - Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt, Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude C, 79106 Freiburg           12
                             Tel. 0761 201-3032, Fax 0761 201-3039, mail: seniorenbuero@stadt.freiburg.de, www.freiburg.de/senioren
Sie können auch lesen
Nächster Teil ... Stornieren