Die Schweiz erfahren

Die Schweiz erfahren

Die Schweiz erfahren November 2017 – Oktober 2018 Mehr Glacier Express. Mehr Bernina Express. Mehr Wow! Kurz urlauben, viel erleben. Ein Unternehmen der

Die Schweiz erfahren
Die Schweiz erfahren

3 Liebe Schweiz-Freunde, eine Bahnreise durch die Schweiz ist eine besonders komfortable Reisevariante und ermöglicht noch dazu den Blick auf sonst oft unerreichbare Landschaften. Die Bahnstrecken, auf denen Sie im Glacier Express und Bernina Express atemberaubende Bergwelten durchqueren, gehören zu den schönsten der Welt. Mein persönlicher Tipp für Sie: Kombinieren Sie eine Bahnreise mit ausgiebigen Touren in die Natur! Beim „Bahn-Wandern“ entdecken Sie Orte zu Fuss und sehen Brücken, Viadukte und Kehrtunnel aus nächster Nähe.

Sollten Sie einmal müde Beine haben, steigen Sie um auf die Bahn. Zug für Zug und Schritt um Schritt – einfach empfehlenswert! Freuen Sie sich auf glitzernde Gletschergipfel, urige Bergwälder, duftende Alpweiden, rauschende Bergbäche und erstklassigen Service an Bord der Züge. Wer aussteigt, erlebt liebenswerte Gastgeber, reizende Orte und die Köstlichkeiten der Schweizer Küche. Spektakuläre Aussichten machen das einmalige Erlebnis komplett.

Reisen ist mehr als ein Ziel im Auge zu haben; es bedeutet einen Ort im Herzen zu entdecken, an dem man noch nie zuvor war.“ Mark Amend Verlieren Sie Ihr Herz an die Schweiz? Einen schönen Urlaub mit Ameropa-Reisen wünscht Ihnen Anja Lebherz Produktmanagerin Bahnreisen Schweiz SCHWEIZER WELTEN atemberaubend schön!

Die Schweiz erfahren

4 Kleines Land ‒ großes Streckennetz ‒ großartige Aussichten. Kein Land der Welt bietet ein so dichtes Schienennetz wie die Schweiz, so dass die Bahn von fast einer Million Menschen pro Tag genutzt wird. Das, zusammen mit zahlreichen touristisch attraktiven Alpenbahnen, macht die Schweiz zum Bahnland Nummer 1.

Entdecken Sie einzigartige Landschaften abseits des dichten Straßenverkehrs. Per Bahn in die Schweiz: Hamburg – Chur ohne Umstieg! Reisen Sie bequem und komfortabel mit dem ICE 3x täglich von Hamburg nach Chur. Sitzplatzreservierung inklusive bei Bahnfahrten in der 1. und 2. Klasse bei allen Bahn-Erlebnisreisen. NEU: Fotowaggons! Auf der Albulalinie zwischen Thusis und St. Moritz verkehren Züge, in die spezielle Fotowaggons integriert sind. Extra große Panoramafenster sorgen für einen ungetrübten Blick auf die vorüberziehenden Landschaften und Orte. Die Fenster können oben geöffnet werden, damit man nicht durchs Glas fotografieren muss.

Die Sitze sind längs entlang der Fenster angeordnet. Offener Aussichtswagen Berninaline – Frischer Wind um die Nase! Keine Scheiben, keine Heizung – dafür Fahrtwind und frische Luft. Die Aussichtswagen verkehren im Sommer täglich zwischen Pontresina und Tirano sowie auf der Arosalinie. Lernen Sie die gelben Cabrios auf Schienen kennen. Haben Sie noch Fragen? Bitte wenden Sie sich an Ihr Reisebüro oder rufen Sie uns an, unter unserer Hotline 06172 109 222.

GRÜEZI im Bahnland Nummer 1 in Europa

Die Schweiz erfahren

5 Interlaken Vielseitig. Einzigartig! Thunerund Brienzersee, imposante Bergkulisse aus Eiger, Mönch und Jungfrau. Tipps: Alp Heubühlen – hier können Besucher von Juni bis September ihren eigenen Käse herstellen. Aber auch das Älpler-Frühstück ist Genuss pur! Schneeschuhwandern auf der Lombachalp – die verschneite Moorlandschaft ist ein besonderes Highlight. Funky Chocolate Club – ein Schoggi-Workshop der Superlative. Lernen Sie etwas über die weltbekannte Schweizer Schokolade und kreieren Sie Ihre eigene Lieblings-Tafel.

Reisen ist ein guter Weg, Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden.« DIE SCHÖNSTEN ORTE entlang der Bahnrouten Luzern Stadt. See. Berge. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten vor einem malerischen Bergpanorama. Tipps: Seebad Luzern – Die einzigartige Badeanlage im Luzerner Becken: Schwimmen, Sonnen, Genießen. Bereits um 1900 eröffnet, gilt es heute als einer der schönsten und kultigsten Plätze Luzerns (im Sommer geöffnet). Restaurant Hopfenkranz – Stilvoll mit einem Hauch von Gourmet. Junge Künstler stellen ihre Arbeiten aus und in der offenen Küche werden innovative Kreationen gezaubert.

Luzern Engadin St. Moritz Diese Berge. Diese Weite. Dieses Licht. Bergseen, Wälder und Gletscher sowie ein vielseitiges kulturelles Programm. Tipps: Engadiner Leckereien und Käse selbst herstellen in der Alp Schaukäserei Morteratsch. Muottas Muragl – Beim Mountain Dining den einzigartigen Sonnenuntergang erleben. Piz Nair – Frühstück auf dem Berg? Im Panoramarestaurant auf ca. 3.000 m empfängt man Sie gern, im Sommer schon bei Sonnenaufgang. Höchstgelegener Jacuzzi auf 3.000 m ‒ auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Diavolezza mit Sicht auf das Bergmassiv und den Piz Palü. Wohlig warmer Badespaß mit abenteuerlichem Touch.

Chur Die älteste Stadt der Schweiz Idealer Ausgangspunkt für Bahnund Bergerlebnisse. Tipps: Alpenstadt-Sushi – Regionale Spezialität aus Alpenstadt-Käse, Gerste, Gemüsebouillon, Rahm, Bündnerfleisch und Mangold. Mit dem Hausberg Brambrüesch hat Chur ein eigenes Winterund Sommersportgebiet. Die Brambrüeschbahn bringt Sie entspannt hinauf. Im Sommer lassen sich von dort aus Wanderungen unternehmen, im Winter genießen Sportler den Schnee auf dem Hausberg.

Davos Klosters Aktiv in herrlicher Berglandschaft Zahlreiche Wanderwege und vielfältige Sportund Unterhaltungsmöglichkeiten. Tipps: Europas höchstgelegene Brauerei – die BierVision Monstein.

Erfahren Sie alles über den Vorgang des Brauens und die Zutaten, genießen Sie die frische Schweizer Bergluft und probieren Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der Region! Schatzalp – zurück in frühere Zeiten. Mit der Standseilbahn geht es in nur 4 Minuten auf die Schatzalp. Besuchen Sie das Jugendstil Hotel Schatzalp – Schauplatz zahlreicher Filme mit gemütlichem Terrassenrestaurant „Snow Beach“.

Zermatt Hoch. Höher. Matterhorn. Autofreies Bergdorf, altersbraune Holzhäuser, zahlreiche Bergbahnen und eine magische Bergwelt. Tipps: Blue Lounge – Bar und Restaurant auf ca. 2.600 m mit großer Sonnenterrasse und imposantem Blick auf das Matterhorn. Der wohl schönste Blick auf das Matterhorn lässt sich vom Rothorn aus genießen. Früh am Morgen können Sie einen gigantischen Sonnenaufgang erleben (siehe Seite 69). Fondue am Seil ‒ das Gondel-Dinner. Entspannt am Matterhorn vorbeischweben und es sich bei einem gemütlichen Käse-Fondue mit einem Walliser Wein gutgehen lassen (siehe Seite 72).

Die Schweiz erfahren

6 Winter-Wunderland Gletscher-Palast unter der Oberfläche ‒ Matterhorn glacier paradise (siehe Seite 72): großartige Eisformationen, glitzernde Eiskristalle, Eisschnitzereien, eine begehbare Gletscherspalte und eine atemberaubende Eisrutsche und das Ganze 15 m unter der Oberfläche.

Herzlich willkommen im Winter! Erstes Berg-Drehrestaurant der Welt auf dem Schilthorn (siehe Seite 70)! 2.970 m hoch, 360-Grad-Aussicht auf die Alpen, Rundsicht auf über 200 Berggipfel. Hier lässt es sich herzhaft dinieren und frühstücken. Nicht verpassen: der 007 WALK OF FAME auf dem Gipfel.

Bahn-Erlebnisreisen sind eine komfortable Art, zu reisen. Während der Fahrt heißt es: Entspannen im Abteil, ungezwungene Gespräche mit Mitreisenden führen, hervorragende Aussichten genießen! Viele Züge erreichen Regionen, in die andere Verkehrsmittel nicht kommen und bieten großartige Panoramen! Einfach zurücklehnen und staunen! Großartige Aussichten und tiefe Einsichten Jungfraujoch ‒ Top of Europe. Das Jungfraujoch beherbergt die höchstgelegene Bahnstation auf 3.454 Metern. Hier oben erwartet Sie eine Welt aus Eis und Schnee. Dabei gewährt das Jahrhundert-Bauwerk überwältigende Blicke auf die riesige Gletscherwelt des Eismeeres (siehe Seite 71).

Gipfelerlebnis auf fast 4.000 Metern ‒ die höchstgelegene Luftseilbahnund Bergstation Europas, im Matterhorn glacier paradise (siehe Seite 72). Noch höher hinaus bringt Sie der Gipfellift zur Aussichtsplattform mit 360-Grad-Panoramasicht auf 14 Gletscher der französischen, italienischen und Schweizer Alpen.

Viamala-Schlucht ‒ Ein mystischer Ort für Jung und Alt: bis zu 300 m hohe Felsen, wildes Wasser und eine beeindruckende Hängebrücke. Kinder finden hier mit einer Schatzkarte ausgestattet den Viamala-Schatz und erkunden Schlucht und Geschichte. DIE SCHWEIZ Das Abenteuer ist da draußen

Die Schweiz erfahren

7 Wetterunabhängig Schifffahrten auf dem Thunersee ‒ auch im Winter tägliche Abfahrten (siehe Seite 71)! Ganzjährig befahrbar – die über 100-jährige Bahnstrecke über Albula und Bernina (UNESCO-Welterbe): Landschaft, Kunstbauten und Bahn verschmelzen zu einem großartigen Gesamterlebnis.

Schweizer Originale Kräutergärten von Ricola ‒ wer hat’s erfunden?! 6 Kräuterschaugärten (u.a. in Zermatt) bieten von Mai bis September mit ihrem würzigen Duft und ihrer Blütenpracht ein Naturerlebnis der besonderen Art für Wanderer und Naturliebhaber. Schweizer Genuss mal anders Der Appenzeller Whiskytrek ‒ die höchstgelegene Whiskytour der Welt! Das Herz eines jeden Whisky-Liebhabers wird höher schlagen, denn jedes Berggasthaus auf der Route des Appenzeller Whiskytreks hat seinen eigenen, speziellen Whisky vor Ort gelagert. Hier reift der Whisky so einmalig, wie das eben nur in einer einzigartigen Umgebung möglich ist.

Probieren, Sammeln, Genießen! Die Schweiz ‒ teuer?

Das muss nicht sein: Davos Klosters Inclusive: Alle Bergbahnen gratis! Mit der Gästekarte fahren Sie gratis und unbeschränkt mit allen Bergbahnen in Davos und Klosters im Sommer. Engadin St. Moritz: Bergbahnen inklusive! Bis zu 13 Bergbahnen in Engadin St. Moritz nutzen Sie im Sommer gratis (ab 2 Übernachtungen in St. Moritz). Swiss Travel Pass und Swiss Card! Mit diesen Karten können Sie innerhalb der Gültigkeit weitere Fahrkarten (vor Ort) mit einer Ermäßigung von bis zu 50 % erwerben. Mit dem Swiss Travel Pass erhalten Sie außerdem freien Eintritt in mehr als 475 Museen.

Genießen: Gourmino ‒ Versuchung auf Schienen: Kulinarik trifft rollendes Nostalgierestaurant! Verwöhnen Sie Ihre Sinne in außergewöhnlichen Speisewagen: Während draußen grandiose Landschaften vorbeiziehen, genießen Sie frische, aus einheimischen Produkten zubereitete Speisen.

Im behaglichen Ambiente des nostalgischen Speisewagens aus den 30-er Jahren genießen Sie gleich dreifach: die spektakuläre Abulalinie zwischen Chur und St. Moritz, ein außergewöhnliches Ambiente und ein feines 3-Gang Menü (siehe Seite 73, Bündner Weinund Gourmetfahrten).

Die Schweiz erfahren

8 GLACIER EXPRESS Die Entdeckung der Langsamkeit Glacier Express ‒ Touch the Sky. Die Fahrt mit der wohl berühmtesten Schweizer Gebirgsbahn führt durch atemberaubende Berglandschaften, über reißende Gebirgsflüsse und vorbei an schroffen Felswänden. Dabei verbindet der Glacier Express den Osten mit dem Westen der Schweiz, die bekannten und traditionsreichen Ferienorte Zermatt, Davos und St. Moritz, die mächtigen Viertausender Matterhorn und Piz Bernina. Zahlreiche Meisterstücke der Bahnbaukunst liegen auf dem Weg: In rund acht Stunden geht es über 291 Brücken, durch 91 Tunnel und über den 2.033 Meter hohen Oberalppass.

Die Fahrt durch Graubünden und die wilde Rheinschlucht, die Zentralschweiz und die glitzernden Gletscherwelten des sonnigen Wallis offenbaren die Höhepunkte der Schweizer Hochalpen und die Vielfalt unseres Nachbarlandes – eine einmalige Reise zu den Schönheiten unberührter Bergnatur, in traditionsreiche Bergtäler und jahrhundertealte Kultur. Der Glacier Express verfügt in der 1. und 2. Klasse über moderne, innovative Waggons und Panoramawagen, von denen Sie eine hervorragende Aussicht auf die Bergwelt genießen. Elegantes, komfortables Design überzeugt genauso wie das hervorragende, sechssprachige Informationssystem.

In der Bordküche werden alle Schweizer Köstlichkeiten frisch zubereitet. Zu jeder Tageszeit sorgt eine große Auswahl an Snacks und Getränken für das leibliche Wohl. Das Mittagessen wird direkt am mit edlen Tischdecken und elegantem Porzellan eingedeckten Sitzplatz serviert. Unser Tipp: Buchen Sie ein 3-Gang Menü oder den Tagesteller im Glacier Express gleich mit.

Die Schweiz erfahren

9 Alpentransversale der Superlative und UNESCO-Welterbe: das ist die Berninastrecke. Viadukte und Kreistunnel, Gletscher, Seen und der Berninapass – die Panoramafahrt im Bernina Express gehört zu den spektakulärsten Alpenüberquerungen überhaupt.

Auf dem Weg von Chur oder Davos über St. Moritz ins italienische Tirano ist der rote Zug auf einer als UNESCO Welterbe eingestuften Strecke unterwegs und bringt Sie aus dem Gletscherglitzern der Schweizer Bergwelt ins italienische Palmenparadies. Über die Albulaund Berninalinie verbindet der Bernina Express als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden mit dem Süden Europas. In spektakulärer Linienführung meistert er in Schlangenlinien und ohne Zahnrad 55 Tunnel, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille und ermöglicht das Erleben der ursprünglichsten Gebirgslandschaften der Schweiz.

Dieses einzigartige, harmonische Zusammenspiel von Technik, Kultur und Natur lässt sich Dank der komfortablen Panoramawagen des legendären Zuges aus erster Reihe bestaunen. Vom Domeschgl, der burgenreichsten Region Europas, geht es durch die Schynschlucht und über das rund 90 Meter hohe Solisviadukt ins wildromantische Albulatal, über grandiose Kunstbauten und Kehrtunnel in die Höhe bis in den Festsaal der Alpen, das prächtige Engadin. Mit Blick auf das mächtige Bernina-Massiv fährt der Zug von 2.253 Metern Höhe wieder hinab ins Puschlav und über das berühmte Kreisviadukt von Brusio bis nach Tirano.

Je nach Zugkomposition bieten die klimatisierten Panoramawagen des Bernina Express 28 Fahrgästen in der 1. Klasse und 43 bzw. 51 Personen in der 2. Klasse Platz. Mehrsprachige Lautsprecheransagen informieren Sie über die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. BERNINA EXPRESS Von Gletscherwelten ins Palmenparadies

Die Schweiz erfahren

10 GRAUBÜNDEN Viele Wege ins Urlaubsglück Grand Train Tour of Switzerland Das Streckennetz der Grand Train Tour vereint die schönsten Panoramarouten des Landes und ausgewählte Ausflugsziele zu einem einmaligen Reiseerlebnis. Mit nur einem Ticket, dem Swiss Travel Pass, lässt sich die Schweiz das ganze Jahr über in sechs Tagen im eigenen Rhythmus entdecken, Ausgangspunkte der Reise sind Luzern, Zürich und St. Moritz. Reise-Angebote finden Sie dazu auf Seite 26. Graubünden ist die größte und zugleich abwechslungsreichste Urlaubsregion der Schweiz.

Denn hier gibt es einiges zu erleben: 1.000 Gipfel, 615 Seen, 150 Täler, 3 Sprachregionen (Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch).

Somit führen viele Wege zum persönlichen Ferienglück. Egal ob Individualist mit Gipfelambitionen, Naturoder Kunstliebhaber ‒ von Auftanken bis Abenteuer finden Sie hier das passende Programm. Die große Vielfalt hängt auch mit der kulturhistorischen Vergangenheit zusammen. Denn das nördliche Graubünden wurde von den Walsern besiedelt, die für das Bauerntum in alpinen Gegenden sowie das Handwerk mit Holz bekannt waren. Die heutigen Dorfbilder zeugen daher von deren spannenden Spuren und zeigen authentische Holzhäuser aus dieser Zeit. Doch auch die Römer zogen früher durch die Gegend, was man an verschiedenen Stellen in den südlicheren Gebieten sowie der Hauptstadt Graubündens, Chur, sehr gut nachverfolgen kann.

Graubünden hat unzählige Gesichter. Entdecken Sie die Verbindung von wilder, ursprünglicher Natur mit modernster Urlaubskultur, von den stillen Bergdörfern im Bergell bis zu den mondänen Hotels von Engadin St. Moritz. Finden Sie inmitten der grandiosen Schweizer Alpenwelt Ihren ganz persönlichen Lieblingsort. Einen Ort voll unvergesslicher Eindrücke, der Ihnen eine zweite Heimat öffnet. Der sich einfach richtig anfühlt, weil er die Seele berührt. Urlaub in Graubünden: Das ist Urlaub, der bleibt. Lassen Sie sich inspirieren.

11 SCHWEIZNAVIGATOR Kleines Land, große Erlebnisse Individuelle Bahn-Erlebnisreisen ab Seite 12 Bahn-Wandern ab Seite 35 Geführte Bahn-Erlebnisreisen ab Seite 32 zubuchbare Reisebausteine ab Seite 66 Berner Oberland ab Seite 42 Graubünden ab Seite 49 Wallis ab Seite 58 Tessin ab Seite 63 Diverse ab Seite 39 Hotels ab Seite 38

12 Bodensee Rhône I n n Rhein Comer See Lago Maggiore Frankreich Frankreich Italien Italien Deutschland Österreich Brienz Rothorn Mönch Eiger Jungfrau Matterhorn glacier paradise PizBernina Säntis Titlis Rigi Pilatus Gornergrat Genfer See Montreux Zermatt Brig Interlaken Andermatt Lugano Locarno Davos St.

Moritz Tirano Basel Zürich Chur Genf Bern Luzern Flüelen Spiez Bellinzona Disentis Thun Brienz Vierwaldstätter See Lac de Neuchâtel Bieler See Lindau Domodossola Poschiavo Arosa Pontresina Ascona Visp Diavolezza Rochers de Naye Käse und Schokolade, urig und schick, Berge und Täler, Natur und Kultur ‒das ist die Schweiz. Die Schweiz bietet aber auch ein hervorragendes Streckennetz mit großartigen und bekannten Bahnen, die den Blick freigeben auf atemberaubende Panoramen und pure Natur. Einsteigen, zurücklehnen und staunen! Viadukte und Kreistunnel, Gletscher, Seen und der Berninapass – die Panoramafahrt im Bernina Express gehört zu den spektakulärsten Alpenüberquerungen überhaupt.

Auf dem Weg von Chur oder Davos über St. Moritz ins italienische Tirano ist der rote Zug auf einer als UNESCO Welterbe eingestuften Strecke unterwegs und bringt seine Fahrgäste aus dem Gletscherglitzern der Schweizer Bergwelt ins italienische Palmenparadies. Mit dem Bernina Express Reisebus geht es weiter durch malerische Dörfer, die Weinberge des Veltlins und am Comersee vorbei bis Lugano.

Die wohl berühmteste Schweizer Gebirgsbahn fährt in rund acht Stunden von Zermatt nach Davos (mit Umstieg in einen Bus) oder St. Moritz durch unberührte Berglandschaften, tiefe Schluchten, liebliche Täler, 91 Tunnel und über 291 imposante Brücken. Im Panoramawagen des „langsamsten Schnellzugs der Welt“ lassen sich komfortabel die besten Aussichten auf die Schweizer Bergwelt genießen. Auch für das leibliche Wohl der Fahrgäste wird gesorgt: In großer Auswahl stehen Getränke und Snacks zu jeder Tageszeit bereit, das Mittagessen wird direkt am stilvoll eingedeckten Sitzplatz serviert (nicht inklusive).

Das Matterhorn-Erlebnis! Mit seiner ganzjährig erreichbaren Aussichtsplattform auf 3089 m zählt der Gornergrat zu den Top-Ausflugszielen der Schweizer Alpenwelt. Umgeben von 29 Viertausender-Gipfeln bietet er ein Gebirgspanorama, das überwältigender nicht sein kann. Die Gornergrat Bahn – Europas höchste im Freien angelegte Zahnradbahn – macht auf ihrer Fahrt von Zermatt zum Aussichtsberg bereits den Weg zu einem unvergesslichen Erlebnis – und das seit über 100 Jahren Die fünfstündige Fahrt von Luzern über Interlaken nach Montreux führt über drei Pässe, durch schönste Weinbauregionen und vorbei an acht glitzernden Seen.

Drei verschiedene, mehrmals täglich verkehrende Züge teilen sich die Strecke. Kurzinhalt Individuelle Bahn-Erlebnisreisen mit Bahnanreise ab Seite 13 Individuelle Bahn-Erlebnisreisen mit PKW-Anreise ab Seite 26 Geführte Bahn-Erlebnisreisen ab Seite 32 SCHWEIZER PANORAMA-ZÜGE Einfach großartig Luzern – Interlaken Express Die Fahrt in den neuen topmodernen Panoramazügen führt vorbei an fünf Seen und über den Brünig-Pass. In der 1. und 2. Klasse bieten Panoramafenster eine phantastische Aussicht und auch im Bistrowagen lässt sich die Reise, bei einem schmackhaften Essen, komfortabel genießen.

BLS RegioExpress Von Interlaken nach Zweisimmen, entlang des Thunersees und durchs Simmental mit seinen vielen Chalet-Bauernhäusern, führen Sie die komfortablen Züge durch diese natürliche Landschaft. GoldenPass / Classic Montreux – Berner Oberland-Bahn. Ob im Aussichtszug oder im Nostalgiezug „Classic“, die Fahrt durch die Berglandschaft von Zweisimmen nach Montreux an den Genfersee ist ein wahres Erlebnis der Sinne. Minibarservice in beiden Zügen.

13 Bahn-Erlebnisreisen Ihre Vorteile ❚ Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis Deutschland ❚ Fahrten 1. Klasse im Glacier und Bernina Express ❚ Silvester Gala-Dinner mit Live-Band ❚ Neujahrsbrunch Ihre Reise 1.

Tag: Bahn-Anreise nach Interlaken (A), Check-in und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Silvester Gala-Dinner (F/A). Nutzen SiedenletztenTagdesJahresfüreineFahrtauf das Jungfraujoch (fakultativ). Die Fahrt führt Sie von Interlaken über die Kleine Scheidegg und durch den Eigertunnel zur höchsten Bahnstation Europas. Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel. Abends erwartet Sie ein Galadinner mit einem Vorspeisenund Dessertbuffet sowie einemmehrgängigenHauptgang.ImAnschluss beschließen Sie das alte Jahr mit einer Silvester-Party unter dem Motto: Black & White. Für dieUnterhaltungsorgteineLive-BandmitJazz, Blues, Pop- & Coversongs sowie ein Magier.

3. Tag: Neujahrsbrunch (F/A). Beginnen Sie das neue Jahr mit einem Neujahrsbrunch. Am ersten Tag im neuen Jahr lässt es Interlaken so richtig krachen! Lassen Sie sich ab ca. 13 Uhr mit regionaler Musik auf Interlakens Promenade unterhalten. Dann steigt die Party mit den Open-Air Konzerten von vier Schweizer Top-Bands. Als Höhepunkt wird gegen 19:45 Uhr das spektakuläre Pyromusical gezündet, das mit seiner genialen Abstimmung von Musik und Feuerwerk besticht. Tolle After-Show Partys laden ein zum Feiern bis in die Nacht. 4. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express (F/A). Nach dem Frühstück Spaziergang zum Bahnhof und Fahrt über Spiez nach Brig.

Hier beginnt der „langsamste Schnellzug der Welt“. Ab Andermatt bezwingt er den 2033 m hoch gelegenen Oberalppass und erreicht Chur. Ein kleiner Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der Stadt lohnt sich auf jeden Fall. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Tagesausflug mit dem Bernina Express (F/A). Sie fahren mit dem Bernina Express durch das Albulatal, über den Berninapass, vorbei am Lago Bianco nach Tirano (Italien). Es erwartet Sie eine ca. 4-stündige Fahrt auf 85 km. Am Nachmittag Rückfahrt nach Chur. Ankunft und Abendessen im Hotel. Silvester im Glacier und Bernina Express 6-tägige individuelle Reise Interlaken ‒ Chur BegrüßenSiedasneueJahrinmittendertraumhaftschönenSchweizerBergwelt.Sieerleb en eine Panoramafahrt durch die tief verschneite Märchenlandschaft im Glacier Express und der Bernina Express begeistert mit landschaftlichen Kontrasten vom Feinsten.

6. Tag: Individuelle Abreise (F). Nach dem Frühstück individuelle Rückreise. Programmänderungen vorbehalten. F=Frühstück, A=Abendessen So wohnen Sie Hotel Metropole in Interlaken: 4-Sterne Hotel in zentraler Lage, wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Alle Zimmer haben Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon und Minibar. Das Spezialitätenrestaurant „Bellini“, das Panoramarestaurant „Top o’Met“ und die Metro-Bar mit Live-Pianomusik bieten kulinarischeHöhepunkte.FitnessbereichmitLounge. Romantik Hotel Stern in Chur: Das 4-Sterne HotelimZentrumvonChurbietetnebenseiner romantischenAtmosphäreeineherausragende KücheundWeineausChur.AlleZimmersindim BündnerstilmitArvenholz-Möbelneingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche, WC, TV und Telefon.

Leistungen ❚ Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhofinkl.ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich) ❚ Swiss Card 1. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm ❚ Platzreservierungen 1. Klasse im Bernina und Glacier Express ❚ 3 Nächte im Hotel Metropole in Interlaken ❚ 2 Nächte im Romantik Hotel Stern in Chur ❚ Silvester Gala-Dinner ❚ Neujahrsbrunch ❚ Verpflegung laut Programm ❚ Transfer bei Anund Abreise ❚ Reisedokumentation Bernina und Glacier Express Glacier Express Bernina Express Glacier Express Preise pro Person in € (Laut Programm) ANF P/Leistung: 050008 Unterbr. A B EZZ HPZ DZ L 1599 ‒ 160 ‒ Preise inklusive Bahnfahrt 1.

Klasse bis 350 km innerdeutsch; weitere Zuschläge siehe Seite 77 Reisetermin A 30.12. Ihre Vorteile ❚ Bündner Silvester-Rundfahrt im Sonderzug ab/bis Chur inklusive 5-Gang Silvestermenü ❚ Langschläfer-Neujahrs-Frühstück Ihre Reise 1. Tag: Individuelle Anreise in Eigenregie nach Chur (A). Begrüßungsgetränk im Hotel und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Bündner Silvester-Rundfahrt (F/A). Der Tag steht Ihnen für Erkundungen in Chur zur freien Verfügung. Am Abend werden Sie ca. 19 Uhr auf dem Bahnsteig des Silvestersonderzuges mit einem Apéro zu Ihrer Kulinarischen Rundfahrt empfangen. Anschließend wird Ihnen im nostalgischen Speisewagen ein erlesenes Menü serviert. Von Chur fahren Sie über Landquart, Zernez nach St. Moritz, wo Sie einen kleinen Mitternachtshalt einlegen. AmSt.MoritzerSeebegrüßenSiedasNeueJahr mit einem Cüpli und genießen die berühmte Champagnerluft.DieRückfahrtbringtSieüber die Albulastrecke – Bergün und Thusis zurück nach Chur.

Ankunft in Chur ca. 2:10 Uhr.

3. Tag: Nach einem ausgiebigen Neujahrs-Frühstück individuelle Rückreise oder Verlängerung (F). Programmänderungen vorbehalten. F=Frühstück, A=Abendessen So wohnen Sie Romantik Hotel Stern (055881): Das4-SterneHotelimZentrumvonChurbietet neben seiner romantischen Atmosphäre eine herausragende Küche und Weine aus Chur. Silvester in der Schweiz 3-tägige individuelle Reise Chur ‒ St. Moritz Lust auf Bergzauber oder pulsierendes Stadtleben? Chur bietet beides. Malerische Gassen und schneebedeckte Berge, moderne Einkaufszentren und unverfälschte Natur. Chur ist ebeneinfach:dieAlpenstadt.VollerurbanerLebenslust,inmitteneineralpinenZaube rwelt.

AlleZimmersindimBündnerstilausArvenholz mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, WLAN (kostenlos), TV und Radio.

Hotel ABC (055785): 4-Sterne Garni-Hotel in zentraler Lage im Herzen der Stadt Chur, nur wenige Schritte vom Bahnhof und dem Stadtzentrum entfernt. DasHotelbietetZimmermitBadoderDusche/ WC,Fön,Telefon,W-LAN,TV,Radio,Safe,Nespresso-Maschine und Minibar. Klimaanlage in Zimmern mit Südseite. Leistungen ❚ Bündner Silvester-Rundfahrt im Sonderzug ab/bis Chur inklusive 5-Gang Silvestermenü und Tischgetränke (GrischaSecco, Mineralwasser, Tischwein und Kaffee) im nostalgischen Speisewagen ❚ 2 Nächte inkl. Frühstücksbuffet in Chur ❚ Begrüßungsgetränk bei Anreise ❚ Langschläfer-Frühstück am 1.1. bis 12 Uhr ❚ Verpflegung laut Programm ❚ 1 Neujahrsgeschenk Romantik Hotel Stern, Chur Hotel ABC, Chur Preise pro Person in € (Frühstück) Romantik Hotel Stern ANF H/Leistung: 055881 Unterbr.

A EZZ HPZ B EZZ HPZ DZ F 548 40 ‒ Preise pro Person in € (Frühstück) Hotel ABC ANF H/Leistung: 055785 Unterbr. A EZZ HPZ B EZZ HPZ DZ F 638 40 ‒ Reisetermin A 30.12.

14 Bahn-Erlebnisreisen Ihre Vorteile ❚ Bahnfahrt ab/bis Deutschland ❚ Kurzreise zum „Schnuppern” ❚ ganzjährig buchbar Ihre Reise 1. Tag: Bahn-Anreise nach Chur. Entdecken Sie die älteste Stadt der Schweiz, je nach Ankunftszeit, bei einem ersten Spaziergang. Verwinkelte Gassen und historische Museen laden ein, die 5000-jährige Siedlungsgeschichte der Stadt kennen zu lernen. 2. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express (F). Am Morgen beginnt Ihre Fahrt mit dem weltberühmten Glacier Express durch eine stets wechselnde, immer von neuem faszinierende Landschaft nach Zermatt. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme des berühmten, autofreienBergdorfes.DiealtersbraunenHolzhäuser,idyllischeLandschaftenundzahlreiche BergbahnenmachendieUmgebungsoreizvoll.

3. Tag: Abreise oder Verlängerung (F). Über Visp treten Sie Ihre Rückreise an. So wohnen Sie 050078: 3-Sterne Hotels: Chur: Hotel Chur Zermatt: Hotel Alpenblick, Butterfly oder Holiday 050079: 4-Sterne Hotels: Chur: Hotel ABC oder Romantik Hotel Stern Zermatt: Hotel Alex, Allalin oder La Ginabelle Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Leistungen ❚ Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhofinkl.ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich) ❚ Swiss Card 2. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm ❚ Platzreservierung im Glacier Express ❚ je 1 Nacht/Frühstück (=F) in Chur und Zermatt in der gebuchten Hotelkategorie ❚ Transfers bei Anund Abreise in Chur und Zermatt (außer im 4-Sterne Hotel ABC) ❚ Reisedokumentation Kurz mal in die Schweiz 3-tägige individuelle Reise Chur ‒ Zermatt DerGlacierExpressisteinfachunvergleichlich,einQuerschnittdurchdievielfältig eSchweiz, ein Stück echtes Reisevergnügen.

Zubuchbare Leistungen ❚ Gaumenschmaus im Glacier Express: 3-Gang Mittags-Menü (siehe Seite 67) 44 € p.P. Leistung: 0500G1/X01 X Tagesteller (siehe Seite 67) 32 € p.P. Leistung: 0500G1/X02 X ❚ Gornergrat: Bergund Talfahrt Zermatt ‒ Gornergrat (siehe Seite 72) ab 44 € p.P. Leistung: 0500S3/X01 X ❚ Matterhorn glacier paradise: Berg-/Talfahrt Zermatt ‒ Matterhorn, Besuch Gletscherpalast, Ortsbus Zermatt ‒ Talstation (siehe Seite 72) ab 64 € p.P. Leistung 0500S4/X01 X ❚ Fondue am Seil ‒ das Gondel-Dinner: Berg-/Talfahrt Zermatt ‒ Trockener Steg, Käsefondue mit speziellen Broten, Vorspeisenvariation, Dessertvariation und Walliser Digestiv,WalliserWeinundWasser(s.S.72) 95 € p.P.

Leistung: 0501S6/X01 X Weitere zubuchbare Leistungen ab Seite 68. Gegebenenfalls Verlängerungsnächte nötig. Ihre Vorteile ❚ Bahnfahrt ab/bis Deutschland ❚ ganzjährig buchbar ❚ Kurzreise zum „Schnuppern” Ihre Reise 1. Tag: Bahn-Anreise nach St. Moritz, dem mondänen Ort im Engadin. 2. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express (F). Am Morgen beginnen Sie in St. Moritz die Fahrt mit dem weltberühmten Glacier Express durcheinestetswechselnde,immervonneuem faszinierende Landschaft nach Zermatt. Am Platz haben Sie die Möglichkeit, ein/en Menü/ Tagesteller (fakultativ) einzunehmen, das/ den wir, je nach Verfügbarkeit, gerne für Sie vorbestellen.

3. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung(F).ÜberBrigtretenSieIhreRückreisean. So wohnen Sie 050016/050011: 3-Sterne Hotels: St. Moritz: Unique Hotel Eden, Hauser, Laudinella oder Soldanella; Zermatt: Hotel Alpenblick, Butterfly oder Holiday 050036/050031: 4-Sterne Hotels: St. Moritz: Hotel Crystal, Schweizerhof oder Steffani; Zermatt: Hotel Alex, Allalin oder La Ginabelle Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Gut zu Wissen ❚ Gestalten Sie Ihre Reise nach Ihrem Geschmack: Auf den Seiten 66 bis 73 finden Sie Reisebausteine, die Sie nach Belieben zubuchen können.

Tipps für Verlängerungstage: abSt.Moritz:UnternehmenSieeinenGanztagesausflug mit dem Bernina Express.

Sie überqueren den Berninapass (2253 m ü.d.M.), reisen am Lago Bianco vorbei, fahren bis Poschiavo (Schweiz) oder Tirano im Veltlin (Italien). ab Zermatt: Fahrt mit der höchsten, angelegten Zahnradbahn Europas zum Gornergrat. Bei guter Sicht blicken Sie auf das gewaltige Monte Rosa-Massiv und die umliegenden Viertausender. Mit Ihrer Swiss Card können Sie, für die Ausflüge vor Ort, ermäßigte Fahrkarten erwerben. Glacier Express „Individuell“ 3-tägige individuelle Kurzreise St. Moritz ‒ Zermatt/Zermatt ‒ St. Moritz Eine 3-tägige Kurzreise, auf der Sie die Ferienkantone Engadin und Wallis, kombiniert mit einer Fahrt im weltberühmten Glacier Express, erleben.

Leistungen ❚ Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhofinkl.ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich) ❚ Swiss Card 2. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm ❚ Platzreservierung im Glacier Express ❚ je 1 Nacht/Frühstück (=F) in St. Moritz und Zermatt in der gebuchten Hotelkategorie ❚ Transfers bei Anund Abreise ❚ Reisedokumentation Zubuchbare Leistungen ❚ Gaumenschmaus im Glacier Express: 3-Gang Mittags-Menü (siehe Seite 67) 44 € p.P. Leistung: 0500G1/X01 X Tagesteller (siehe Seite 67) 32 € p.P. Leistung: 0500G1/X02 X ❚ Diavolezza: Berg-undTalfahrtmitderLuftseilbahnSt.Moritz‒Diavolezza(sieheS.71) 38 € p.P.

Leistung: 0502S5/X01 X ❚ Fondue am Seil ‒ das Gondel-Dinner: Berg-/Talfahrt Zermatt ‒ Trockener Steg, Käsefondue mit speziellen Broten, Vorspeisenvariation, Dessertvariation und Walliser Digestiv,WalliserWeinundWasser(s.S.72) 95 € p.P. Leistung: 0501S6/X01 X Weitere zubuchbare Leistungen finden Sie ab Seite 68. Ggf. Verlängerungsnächte nötig. Glacier Express Preise pro Person in € (Frühstück) St. Moritz ‒ Zermatt ANF P/Leistung: 050016/050036 Unterbr. A EZZ HPZ B EZZ HPZ DZF 569 50 80 629 50 80 DZF 649 55 90 729 55 95 Preise pro Person in € (Frühstück) Zermatt ‒ St. Moritz ANF P/Leistung: 050011/050031 Unterbr.

A EZZ HPZ B EZZ HPZ DZF 569 50 80 629 50 80 DZF 649 55 90 729 55 95 Zuschlag Bahnfahrt 1. Klasse ab 155 Preise inklusive Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km innerdeutsch; weitere Zuschläge siehe Seite 77 A Anreise täglich 3-Sterne Hotels vom 9.5. - 13.10. 4-Sterne Hotels vom 9.5. - 13.10. B Anreise täglich 3-Sterne Hotels vom 16.12. - 21.12., 6.1. - 8.5. 4-Sterne Hotels vom 9.12. - 24.12., 7.1. - 8.5. Glacier Express Schwarzsee, Zermatt/©Michael Protmann Preise pro Person in € (Frühstück) ANF P/Leistung: 050078/050079 Unterbr. A B EZZ HPZ DZ F 559 569 80 75 DZ F 599 614 45 75 Zuschlag Bahnfahrt 1.

Klasse ab 155 Preise inklusive Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km innerdeutsch; weitere Zuschläge siehe Seite 77 A Anreise täglich 3-Sterne Hotels vom 9.5. - 13.10. 4-Sterne Hotels vom 9.5. - 13.10. B Anreise täglich 3-Sterne Hotels vom 15.12. - 21.10., 6.1. - 8.5. 4-Sterne Hotels vom 9.12. - 24.12., 7.1. - 8.5. Glacier Express

15 Bahn-Erlebnisreisen Ihre Vorteile ❚ Bahnfahrt ab/bis Deutschland ❚ ganzjährig buchbar ❚ unserebeliebtesteReise–frühbuchenlohnt sich Ihre Reise 1. Tag: Bahn-Anreise nach St. Moritz, inmitten einer grandiosen Gebirgslandschaft mit kristallklaren Seen, grünen Wäldern und leuchtenden Gletschern. 2. Tag: St. Moritz (F). Nutzen Sie den Tag für einen Tagesausflug nach Chur (fakultativ). Besuchen Sie eines der Museen und unternehmen Sie einen Spaziergang durch die schöne Altstadt.

3. Tag: Tagesausflug mit dem Bernina Express nach Tirano (Italien) (F). Die einzige Schweizer Bahnverbindung, die offen über die Alpen führt, bringt Sie vorbei an wilden Schluchten, schwindelerregenden Brücken, ewigem Eis und Palmen in das Städtchen Tirano.

4. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express (F). Der „langsamste Schnellzug der Welt“ bringt Sie auf einer Schmalspur in etwa acht Stunden überdenOberalppass(2033m)indasBergdorf Zermatt. 5.Tag:Zermatt(F).Ein„Muss“währendeines Aufenthaltes in Zermatt ist ein Ausflug mit der ZahnradbahnzumGornergrat.DerAusblickauf die umliegenden Viertausender ist eindrucksvoll (fakultativ).

6. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung (F). So wohnen Sie 050062/050066: 3-Sterne Hotels: St. Moritz: Unique Hotel Eden, Hauser, Laudinella oder Soldanella; Zermatt: Hotel Alpenblick, Butterfly oder Holiday 050071/050072: 4-Sterne Hotels: St. Moritz: Hotel Crystal, Schweizerhof oder Steffani; Zermatt: Hotel Alex, Allalin oder La Ginabelle Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Glacier Express „Klassisch“ 6-tägige individ. Reise St. Moritz – Zermatt Die Bahnreise Glacier Express „Klassisch“ mit Bernina und Glacier Express führt Sie ins Engadin und ins Wallis. Sie können diese Reise auch von Zermatt nach St.

Moritz buchen. Leistungen ❚ Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhofinkl.ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich) ❚ Swiss Card 2. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm ❚ Platzreservierungen im Bernina und Glacier Express ❚ 3Nächte/Frühstück(=F)inSt.Moritzinder gebuchten Hotelkategorie ❚ 2 Nächte/Frühstück (=F) in Zermatt in der gebuchten Hotelkategorie ❚ Transfers bei Anund Abreise in St. Moritz und Zermatt ❚ Reisedokumentation Zubuchbare Leistungen ❚ Gaumenschmaus im Glacier Express: 3-Gang Mittags-Menü (siehe Seite 67) 44 € p.P. Leistung: 0500G1/X01 X Tagesteller (siehe Seite 67) 32 € p.P.

Leistung: 0500G1/X02 X ❚ Gornergrat: Bergund Talfahrt Zermatt – Gornergrat (siehe Seite 72) ab 44 € p.P. Leistung 0500S3/X01 X Weitere zubuchbare Leistungen finden Sie ab Seite 68. Ggf. Verlängerungsnächte nötig. Preise pro Person in € (Frühstück) St. Moritz – Zermatt ANF P/Leistung: 050062/050071 Unterbr. A B EZZ HPZ DZ F 944 1119 115 205 DZ F 1124 1384 125 245 Zermatt – St. Moritz ANF P/Leistung: 050066/050072 DZ F 944 1119 115 205 DZ F 1124 1384 125 245 Zuschlag Bahnfahrt 1. Klasse ab 170 Preise inklusive Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km innerdeutsch; weitere Zuschläge siehe Seite 77 A Anreise täglich 3-Sterne Hotels vom 7.5.

11.10. 4-Sterne Hotels vom 7.5. - 11.10. B Anreise täglich 3-Sterne Hotels vom 16.12. - 21.12.,7.1. - 6.5. 4-Sterne Hotels vom 7.12. - 21.12., 4-1. - 6.5. Glacier Express Bernina Express Ihre Vorteile ❚ Bahnfahrt ab/bis Deutschland ❚ ganzjährig buchbar Ihre Reise 1. Tag: Bahn-Anreise nach Chur. 2. Tag: Tagesausflug mit dem Bernina Express (F). Heute fahren Sie mit dem Bernina ExpressnachTirano.SchwindelerregendeBrücken, wilde Schluchten, faszinierende Tunnel und ewiges Eis säumen den Weg zu Palmen und Oleander. Am Abend Rückkehr nach Chur. 3.Tag:Chur(F).DerTagstehtIhnenzurfreien Verfügung.

Vormittags empfehlen wir einen Stadtrundgang durch Chur. Am Nachmittag können Sie z.B. einen Ausflug mit der Arosa Bahn nach Arosa unternehmen (fakultativ; Sie erhalten bei Fahrkartenkauf mit Ihrer Swiss Card eine Ermäßigung) oder das Rhätische Museum in Chur besuchen.

4. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express (F). Von Chur geht es mit dem berühmten Glacier Express durch eine stets wechselnde, immer von neuem faszinierende Landschaft in das Bergdorf Zermatt, am Ende des Nikolaitales im Wallis gelegen. 5. Tag: Zermatt (F). Tag zur freien Verfügung. Gelegenheit zu einer Fahrt auf den Gornergrat mit schönem Ausblick auf das Matterhorn (fakultativ). 6. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung (F). So wohnen Sie 052091: 3-Sterne Hotels: Chur: Hotel Chur; Zermatt: Hotel Alpenblick, Butterfly oder Holiday 052092: 4-Sterne Hotels: Chur: Hotel ABC oder Romantik Hotel Stern; Zermatt: Hotel Alex, Allalin oder La Ginabelle Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.

Leistungen ❚ Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhofinkl.ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich) Glacier Express „Extra“ 6-tägige individuelle Reise Chur ‒ Zermatt Sie besuchen zwei bekannte Destinationen der Schweiz, die durch den Glacier Express miteinander verbunden sind: Chur, die Stadt für Bergund Kulturerlebnis und Zermatt, einen der weltberühmten Ferienorte der Alpen. Ihre Bahn-Höhepunkte auf der Reise sind die Fahrten mit dem Bernina und dem Glacier Express.

Swiss Card 2. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm ❚ Platzreservierungen im Bernina und Glacier Express ❚ 3 Nächte/Frühstück (=F) in Chur in der gebuchten Hotelkategorie ❚ 2 Nächte/Frühstück (=F) in Zermatt in der gebuchten Hotelkategorie ❚ Transfers bei Anund Abreise (außer im 4-Sterne Hotel ABC) ❚ Reisedokumentation Zubuchbare Leistungen ❚ Gaumenschmaus im Glacier Express: 3-Gang Mittags-Menü (siehe Seite 67) 44 € p.P. Leistung: 0500G1/X01 X Tagesteller (siehe Seite 67) 32 € p.P. Leistung: 0500G1/X02 X ❚ Matterhorn glacier paradise: Berg-/Talfahrt Zermatt – Matterhorn, Besuch Gletscherpalast, Ortsbus Zermatt – Talstation (siehe Seite 72) ab 64 € p.P.

Leistung: 0500S4/X01 X ❚ Fondue am Seil ‒ das Gondel-Dinner: Berg-/Talfahrt Zermatt ‒ Trockener Steg, Käsefondue mit speziellen Broten, Vorspeisenvariation, Dessertvariation und Walliser Digestiv,WalliserWeinundWasser(s.S.72) 95 € p.P. Leistung: 0501S6/X01 X ❚ Gornergrat: Bergund Talfahrt Zermatt – Gornergrat (siehe Seite 72) ab 44 € p.P. Leistung 0500S3/X01 X Weitere zubuchbare Leistungen finden Sie ab Seite 68. Ggf. Verlängerungsnächte nötig. Preise pro Person in € (Frühstück) ANF P/Leistung: 052091/052092 Unterbr. A B EZZ HPZ DZ F 899 929 140 190 DZ F 1029 1079 110 200 Zuschlag Bahnfahrt 1.

Klasse ab 180 Preise inklusive Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km innerdeutsch; weitere Zuschläge siehe Seite 77 A Anreise täglich 3-Sterne Hotels vom 7.5. - 11.10. 4-Sterne Hotels vom 7.5. - 11.10. B Anreise täglich 3-Sterne Hotels vom 13.12. - 6.5. 4-Sterne Hotels vom 7.12. - 21.12., 4.1. - 6.5. Glacier Express Bernina Express Glacier Express Zermatt/Gornergrat Bernina Express

16 Bahn-Erlebnisreisen Ihre Vorteile ❚ Bahnfahrt ab/bis Deutschland ❚ ganzjährig buchbar Ihre Reise 1. Tag: Bahn-Anreise nach Brig. 2. Tag: Tagesausflug Aletschgletscher (F). Der größte Gletscher der Alpen ist 23 km lang, biszu900mbreitundwiegt27MilliardenTonnen.UnternehmenSieeinenAusflugzudiesem Naturereignis, welches von der UNESCO als Welterbe anerkannt wurde. Die schönste Sicht auf den Aletschgletscher erhalten Sie von den Bergstationen der Bettmerhornbahn und der Eggishornbahn (nicht inklusive). 3. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express (F). NachdemFrühstückfahrenSiemitdemGlacier Express, dem „langsamsten Schnellzug der Welt“, über Andermatt, den 2033 m hohen Oberalppass, Disentis und Reichenau nach Chur, mit 5000 Jahren die älteste Schweizer Siedlung und Tor der Bündner Bergwelt.

4. Tag: Tagesausflug mit dem Bernina Express (F). Diese Fahrt bringt Sie durch viele verschiedene Alpenlandschaften, vorbei an wilden Schluchten und ewigem Eis, zu Palmen und Oleander nach Tirano (Italien). Sehr zu empfehlen ist auch ein Besuch von Poschiavo (Schweiz). Hierfür fahren Sie mit einem Zug der Bernina-Linie etwas früher von Tirano in RichtungEngadinzurück.NachdemSiemitdem ZugdasKreisviaduktbeiBrusiobezwungenhaben, erreichen Sie nach Miralago und Le Prese das schöne Städtchen Poschiavo. Nach einer kleinen Ortsbesichtigung steigen Sie in den Bernina Express. Rückfahrt über den 2253 m hohen Berninapass und durch das schöne Albula-Tal nach Chur.

5. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung (F). Glacier Express „Spezial“ 5-tägige individuelle Reise Brig – Chur Brig, Hauptort des Oberwallis, und Chur, Hauptstadt des Kantons Graubünden, sind zwei ideal gelegene Ferienstädtchen für individuelle Ausflüge in die Kantone. Genießen Sie während der Reise die Fahrten mit dem Bernina und Glacier Express durch wunderschöne Alpenlandschaften. So wohnen Sie Unterbringung in 3-Sterne Hotels. Brig: Hotel Victoria; Chur: Hotel Chur. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Leistungen ❚ Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhofinkl.ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich) ❚ Swiss Card 2.

Klasse für Ihre Fahrten laut Programm ❚ Platzreservierungen im Bernina und Glacier Express ❚ je 2 Nächte/Frühstück (=F) in Brig und in Chur ❚ Transfers bei Anund Abreise in Chur ❚ Reisedokumentation Zubuchbare Leistungen ❚ Gaumenschmaus im Glacier Express: 3-Gang Menü (siehe S. 67) 44 € p.P. Leistung: 0500G1/X01 X Tagesteller (siehe S. 67) 32 € p.P. Leistung: 0500G1/X02 X ❚ Jungfraujoch – Top of Europe: FahrtaufdasJungfraujochab/bisInterlaken Ost (siehe S. 71) ab 151 € p.P. Leistung: 0501S9/X01 X Weitere zubuchbare Leistungen finden Sie ab Seite 68. Ggf. Verlängerungsnächte nötig. Ihre Vorteile ❚ GenießenSiedenGlacierExpressentspannt in zwei Etappen.

ganzjährig buchbar Ihre Reise 1. Tag: Bahn-Anreise nach St. Moritz. 2. Tag: Tagesausflug mit dem Bernina Express (F). Heute fahren Sie mit dem Bernina ExpressnachTirano.SieerreichendasPuschlav über den Berninapass (2253 m Höhe) – ohne Zahnrad – vorbei an der Diavolezza, dem Piz Bernina und Lago Bianco. Dabei passieren Sie die Eisenbahnkehre bei Brusio. Nachmittags Rückfahrt über die gleiche Strecke. 3. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express (F). Freuen Sie sich auf Ihre erste Teilstrecke mit dem weltberühmten Glacier Express. Während derknapp5StundenindemberühmtenZugerlebenSieeineeinzigartigePanoramafahrtdurch dieHochalpen:TiefeBergwälderwechselnsich ab mit stillen Alpweiden, rauschenden Bergbächen und Bergtälern mit Jahrhunderte alter Kultur.

Nachmittags Ankunft in Andermatt, ein ursprüngliches Dorf mit malerischen Häusern und Gassen. Gelegenheit zu einem kurzen Bummel durch das kleine Dorf im Urserental, dasdurchalte,geschmückteHäusergeprägtist. 4. Tag: Fahrt mit dem Glacier Express (F). Nutzen Sie den Vormittag z.B. zu einer Wanderung auf dem Urschner Höhenweg, einem Panorama-Wanderweg auf der Sonnenseite des Tales. Nachmittags reisen Sie mit dem Glacier Express weiter nach Zermatt, einem der bekanntesten Orte der Schweizer Alpen. Genießen Sie den Abend z.B. in einer Walliser Wirtschaft bei luftgetrocknetem Fleisch, Hobelkäse und Wein.

5. Tag: Indiv. Abreise oder Verlängerung (F). So wohnen Sie Unterbringung in 3-Sterne Hotels. St. Moritz: Unique Hotel Eden, Hauser, Laudinella oder Soldanella; Andermatt: Hotel Monopol; Zermatt: Hotel Alpenblick, Butterfly oder Holiday. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Glacier Express „Zug um Zug“ 5-tägige individuelle Reise St. Moritz – Andermatt – Zermatt MöchtenSiedieca.8-stündigeFahrtSt.Moritz–ZermattimGlacierExpresslieberentsp annt „inzweiEtappen“miteinerZwischenübernachtunggenießen?DieseReisebietetmiteine m ZwischenstoppinAndermattdiesereizvolleAlternative.AufFahrtenimBerninaundGla cier ExpresslassenSiedieeindrucksvolleSzeneriederSchweizerBergweltansichvorbeizi ehen.

Leistungen ❚ Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhofinkl.ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich) ❚ Swiss Card 2. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm ❚ Platzreservierungen im Bernina und Glacier Express ❚ 2 Nächte/Frühstück (=F) in St. Moritz ❚ je1Nacht/Frühstück(=F)inAndermattund Zermatt ❚ Transfers bei Anund Abreise in St. Moritz und Zermatt ❚ Reisedokumentation Zubuchbare Leistungen ❚ Gaumenschmaus im Glacier Express: 3-Gang Menü (siehe S. 67) 44 € p.P. Leistung: 0500G1/X01 X Tagesteller (siehe S. 67) 32 € p.P. Leistung: 0500G1/X02 X ❚ Diavolezza: Berg-undTalfahrtmitderLuftseilbahn auf die Diavolezza (siehe S.

71) 38 € p.P. Leistung: 0502S5/X01 X ❚ Gornergrat: Bergund Talfahrt Zermatt – Gornergrat (siehe S. 72) ab 44 € p.P. Leistung: 0500S3/X01 X ❚ Fondue am Seil – das Gondel-Dinner: Berg-/Talfahrt Zermatt – Trockener Steg, Käsefondue mit speziellen Broten, Vorspeisenvariation, Dessertvariation und Walliser Digestiv,WalliserWeinundWasser(s.S.72) 95 € p.P. Leistung 0501S6/X01 X Weitere zubuchbare Leistungen finden Sie ab Seite 68. Ggf. Verlängerungsnächte nötig. Glacier Express Bernina Express Glacier Express Bernina Express Bernina Express Glacier Express Preise pro Person in € (Frühstück) ANF P/Leistung: 050171 Unterbr.

A B EZZ HPZ DZ F 719 769 105 ‒ Zuschlag Bahnfahrt 1. Klasse ab 160 Preise inklusive Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km innerdeutsch; weitere Zuschläge siehe Seite 77 A Anreise täglich vom 8.12. - 7.5. B Anreise täglich vom 8.5. - 12.10. Preise pro Person in € (Laut Programm) ANF P/Leistung: 052081 Unterbr. A B EZZ HPZ DZ F 879 989 60 150 Zuschlag Bahnfahrt 1. Klasse ab 180 Preise inklusive Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km innerdeutsch; weitere Zuschläge siehe Seite 77 A Anreise täglich vom 16.5. - 11.10. B Anreise täglich vom 13.12. - 5.4.

Nächster Teil ... Stornieren