11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek

 
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
www.theatergemeinde-hamburg.de

     Jahrgang 37
     Spielzeit 2020/2021
     Ausgabe 11.2020

11

                    Deutsches Schauspielhaus
                    		 „Macht und Widerstand“
                      Regie: Dusan David Parízek
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
powered by

                                                   Foto: TONALi

                                                                        AC H
SIE LÄSST                                                             M
                                                                          L
NICHT LOCKER.                                                         M A
                                                                      PA R Ti                                                 das
IHR MUT BRAUCHT                                                                    RTi Ap
                                                                                               p vo  n T O  N  ALi, die
                                                                                                                          das Pu
                                                                                                                                 blikum
                                                                           Die PA
DEINEN SCHUTZ.                                                                                               t , d  ie
                                                                                                   ränder                         e und
                                                                                z e r t le ben ve                    d   ie klein
                                                                           Kon                      n einlä
                                                                                                              d  t ,
                                                                                  M    itg  estalte                    ,  M itmach
                                                                                                                                    -
                                                                            zum                                r u f t
                                                                                                      er auf
                                                                                       V  e ranstalt                          dir als
                                                                             gro ß e
                                                                                                        k e ln  , die du
                                                                                                  twic
Schütze die, die Menschenrechte verteidigen –                                            e zu en                              hier
                                                                              termin                    e - Fr e  und*in
                                                                                                    ind
denn sie leben gefährlich. Weil sie sich für die                                           rGeme
                                                                               Theate
                                                                                                      nnst:
eigenen und die Rechte anderer einsetzen, werden                                   a t is  la den ka
                                                                                gr
Menschenrechtler_innen weltweit bedroht,
kriminalisiert und ermordet. Deshalb brauchen
                                                                                           r 2020             :
sie deine Unterstützung.
                                                                         b D e  ze m   b e
                                                                                              i t ve r fügbar
                                                                       A             a ndwe
                                                                            t sc  h l
amnesty.de/mut-braucht-schutz                                          deu

                                                                                                                    parti.de
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
Spielzeit:
                                                                                                                      2020 | 2021
                                                                                                                      Ausgabe:

AHA, so
                                                                                                                      11.2020

geht das …
                                                                                                                      Abo-Kategorien

                                                                                                                       KATEGORIE      I
                                                                                                                      Oper
                                                                                                                      Ballett

                                                                                                                      Seite 07
Man mag das „C-Wort“ schon nicht mehr hören …              Wir hoffen und wünschen uns, dass es zu keinem er-
… und doch gehört es gerade zu unserem Alltag. Wir         neuten „lock down“, also dem Herunterfahren gesell-         KATEGORIE     II
alle müssen die AHA-Regeln befolgen; und die Arbeit        schaftlicher Aktivitäten kommen wird. Deshalb hal-         Kleine Konzerte
der TheaterGemeinde ist deutlich aufwändiger ge-           ten Sie ein „Zuversichts-MAGAZIN“ für den Monat
worden: Denn neben all den Problemen mit den Plät-         November in Händen - wenn auch mit den Vorjahren
zen (wie viele Einer? Zweier? Dreier?) und der damit       verglichen etwas ausgedünnt. Und: Am 14. Dezember          Seite 08–09
zusammenhängenden Kommunikation mit Ihnen,                 2020 präsentiert Ihnen die TheaterGemeinde im Gro-
müssen auch Besonderheiten und spezielle Auflagen          ßen Saal der Elbphilharmonie ein besonderes Kon-            KATEGORIE III
der einzelnen Theater an Sie weitergereicht werden:        zert mit der Karajan Akademie der Berliner Philhar-        Konzerte
Wie gestaltet sich der Einlass? Wann müssen Sie wo         moniker. Sie können dabei sein: Details finden Sie auf     Kammeroper
sein? Was gilt es zusätzlich zu beachten? etc.             den Seiten 4 und 5 sowie 11 in diesem Magazin.
                                                                                                                      Seite 10–13
Diese Neuerungen und Umständlichkeiten dienen              Wie Sie sehen, sind für dieses Konzert zwei Uhrzeiten
natürlich dem einen Ziel: unser aller Schutz vor einer     genannt - bitte versteifen Sie sich nicht ausschließ-       KATEGORIE IV
Infektion. Deshalb ist es richtig und gut, dass wir alle   lich auf den früheren Termin. Vor Corona (iiih, hier ist   Kleine Bühne
uns daran halten! Lediglich um ein wenig Geduld            es, das böse Wort) war ein Konzert auch nicht vor
müssen wir Sie bitten: Das Ticketing ist für jedes The-    22.00/22.30 Uhr beendet. Wenn Sie also um 21.00 Uhr
ater und damit auch für die TheaterGemeinde zeit-          ins Konzert gehen, werden Sie den Saal nicht später        Seite 14–17
raubender geworden, obwohl weniger Publikum ein-           als sonst verlassen! Und: Sie können vor dem Konzert
gelassen werden darf. Verrückte Zeiten für die Kultur-     in aller Ruhe essen gehen oder ein Gläschen genie-          KATEGORIE     V
schaffenden: Weniger Umsatz, weniger Publikum,             ßen, damit der Abend ein runder für Sie wird.              Theater
mehr Arbeit.                                                                                                          Große Bühne
                                                           Noch einmal möchten wir uns bei all denjenigen be-
Allerdings eben auch mehr Sicherheit: Im Gegensatz         danken, die entweder für die Privattheater oder für        Seite 18–23
zu privaten Feiern müssen in den Theatern und Kon-         die TheaterGemeinde Abokarten oder Geldbeträge
zertsälen Abstände eingehalten werden, Sie werden          gespendet haben. Danke für Ihre Großzügigkeit! Ihre              EXTRAS
entsprechend weit voneinander entfernt platziert,          Spendenbescheinigungen senden wir Ihnen zu Ende            Veranstaltungen
die Säle werden gründlich gelüftet, alle Veranstalten-     diesen Jahres oder im Januar 2021 zu - rechtzeitig zu      außerhalb des
                                                                                                                      Abonnements
den haben Hygienekonzepte vorzulegen - beim Be-            Erstellung Ihrer Einkommensteuer-Erklärung.
such von Kunst und Kultur ist also größtmögliche Si-                                                                  Seite 24–25
cherheit gewährleistet. Unsere aktuellen Infektions-       Ihnen allen und uns wünschen wir einen gesunden
zahlen in der Bundesrepublik resultieren nicht aus         und aufregenden Kulturmonat November,                        FamilienAbo
öffentlichen Veranstaltungen, sondern aus privaten         Ihre TheaterGemeinde Hamburg                               Veranstaltungen
Feiern im Kreise von Familien und Freunden - und aus                                                                  für Familien
einer gewissen Nachlässigkeit im Alltag.
                                                                                                                      Seite 26–28

                                                                                                                         JungesAbo
                                                                                                                      Veranstaltungen
                                                                                                                      für Jugendliche
                                                                                                                      ab 14 Jahren

Theater-Gemeinde Hamburg                                                                                              Seite 29–30
Ida-Ehre-Platz 14, 20095 Hamburg
Postfach 10 55 23, 20038 Hamburg
Telefon: 040 - 30 70 10 70
Fax: 040 - 30 70 10 77
E-Mail: info@theatergemeinde-hamburg.de
www.theatergemeinde-hamburg.de
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
Karajan-Akademie
       der Berliner Philharmoniker

                            »So klingen musikalische
                            			Persönlichkeiten von morgen!«
                              Sören Ingwersen

   Die TheaterGemeinde Hamburg lädt die Karajan-Akademie der Berliner Philhar-
   moniker für zwei Konzerte in den Großen Saal der Elbphilharmonie.
   Etwas Elbphilharmonie-Luft hat die Karajan-Akade-         war nach Karajans eigenen Worten „die Formung der
   mie der Berliner Philharmoniker schon im Septem-          musikalischen Persönlichkeit“, denn in wohl keinem
   ber geschnuppert, als sie im Kleinen Saal unter der       anderen Orchester der Welt ist der Gesamtklang so
   Leitung des Komponisten Enno Poppe sechs zeitge-          sehr Resultat solistisch eigenständiger Musikerper-
   nössische Werke auf Hochglanz polierte. Nun reisen        sönlichkeiten, wie bei den Berliner Philharmonikern.
   die jungen Musiker noch einmal an, um auf Einla-          Sir Simon Rattle, der vor zwei Jahren seinen Chefpos-
   dung der TheaterGemeinde Hamburg mit zwei Wer-            ten bei den Berlinern räumte, bezeichnete das Or-
   ken der Wiener Klassik ihr Debüt im Großen Saal zu        chester als eine „herausragende Gruppe von Individu-
   geben. Im Repertoire der Akademie befinden sich vor       en“ und verglich es mit einem sinfonisch vergrößer-
   allem Stücke jener Epochen, die kleinere Besetzungen      ten Streichquartett.
   fordern, Stücke, die die Instrumentalisten beim Ein-
   satz in ihrem großen „Mutterorchester“ kaum ken-          Eben diese künstlerisch herausragenden Individuen
   nenlernen.                                                werden in der Akademie geformt. Auf deren Agenda
                                                             steht der Einzelunterricht bei Dozenten aus den Rei-    Kristian Bezuidenhout
   Ins Leben gerufen wurde die Akademie im Jahr 1972         hen der Philharmoniker ebenso wie die Teilnahme an      Pianist
   von ihrem Namensgeber Herbert von Karajan. Der da-        deren Orchesterproben und Konzerten. Durch das
   malige Chefdirigent der Berliner Philharmoniker           Spiel im großen Klangkorpus werden Fähigkeiten er-
   fürchtete um den Fortbestand des deutschen Vorzei-        worben, die in der am solistischen Repertoire ausge-
   georchesters, da der geeignete Musikernachwuchs           richteten Hochschulausbildung kaum entwickelt
   fehlte, und warb mit Privatkonzerten in Kreisen mög-      werden. Hinzu kommen Auftritte als eigenständiges
   licher Geldgeber für seine innovative Idee, eine Or-      Orchester, in kleineren Kammermusikformationen
   chesterakademie zu gründen. Überzeugen konnte er          sowie solistische Darbietungen. Auch werden die
   schließlich die Dresdner Bank und deren Vorstands-        Musiker der Karajan-Akademie im Rahmen ihres
   vorsitzenden Jürgen Ponto. Man erklärte sich bereit,      zweijährigen Stipendiums auf die Situation des Pro-
   eine Million Deutsche Mark zur Verfügung zu stellen.      bespiels vorbereitet. Dieses meist nur wenige Minu-
   Damit waren die Stipendien der Akademieteilnehmer         ten dauernde Vorspiel entscheidet darüber, wer wo
   für die ersten fünf Jahre gesichert. Ziel der Akademie,   welche Orchesterstelle erhält. Dass rund ein Drittel
   deren Vorbild später viele andere Orchester folgten,      der Berliner Philharmoniker Akademie-Absolventen

04 |
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
sind, zeugt von der herausragenden Qualität einer        Ein überraschender Höreindruck dürfte sich auch in
Ausbildung, für die jährlich mehr als 500 Bewerber       Joseph Haydns Sinfonie Nr. 60 C-Dur „Il distratto“ er-
Schlange stehen und die bis heute durch private För-     geben, wenn etwa mitten im sechsten Satz die Geiger
derer finanziert wird.                                   plötzlich merken, dass ihre Instrumente falsch ge-
                                                         stimmt sind, und diesen Fehler korrigieren. Mehrere
Derzeit prägen 35 Musikerinnen und Musiker aus 16        solcher Scherze hat der Komponist in sein Werk ein-
Nationen das Gesicht und vor allem den fein aufgefä-     gebaut, das keine Sinfonie im eigentlichen Sinne ist,
cherten Klang der Karajan-Akademie, die sich am 14.      sondern als Begleitmusik für Jean-François Regnards
Dezember im Großen Saal der Elbphilharmonie in           Schauspielkomödie „Le Destrait“ entstand. So spielt
zwei jeweils einstündigen coronaschutzkonformen          Haydn hier mit starken musikalischen Kontrasten
Konzerten von ihrer besten Seiten zeigt – exklusiv für   und unerwarteten Wendungen und charakterisiert
Mitglieder der TheaterGemeinde Hamburg. Glänzen          auf diese Weise die titelgebende „Zerstreutheit“ des
werden die Musiker zunächst mit Beethovens vier-         Protagonisten. Einmal scheint die Musik gar ihre ei-
tem Klavierkonzert, dessen Orchesterpart der Kölner      gene Melodie zu vergessen: Die Töne verlieren sich
Komponist und Arrangeur Philipp Matthias Kauf-           nahe der Hörgrenze, um plötzlich, wie aus dem Schlaf
mann auf eine Besetzung mit nur zehn Musikern re-        hochgeschreckt, mit einem jähen Ausbruch des Or-
duziert hat. Man darf gespannt sein, auf welche Wei-     chesters wieder zu erwachen.
se sich der lyrische Atem in dieser Fassung des Werks
Bahn bricht, das mehr als Beethovens andere Klavier-     Es ist Dirigent Pablo Heras-Casado, der mit der Kara-
konzerte vom sinfonischen Geist durchdrungen ist.        jan-Akademie eine eigene interpretatorische Sicht-
Dabei dürfte der Solist des Abends dem kammermu-         weise auf die beiden Klassiker eröffnet. Dass diese
sikalischen Duktus dieser Bearbeitung in jeder Hin-      nicht hierarchisch aufoktroyiert, sondern in freund-
sicht Rechnung tragen und die Transparenz der ein-       schaftlicher Zusammenarbeit entwickelt wird, dafür
zelnen Instrumentenstimmen mit seiner differen-          steht das offene und herzliche Wesen des 42-jährigen
zierten Spielweise noch unterstreichen: Der in Südaf-    Spaniers. Ein Künstler, der sich gegen die weit verbrei-
rika geborene, australische Pianist Kristian             tete Annahme stemmt, heutzutage würden alle Or-
Bezuidenhout hat sich als Spezialist der historischen    chester ähnlich klingen, und der ein offenes Ohr für
Aufführungspraxis längst befreit aus den hermeti-        alles Individuelle und Besondere hat. Diesbezüglich
schen Zirkeln der Alten-Musik-Szene und begeistert       dürfte er bei der Karajan-Akademie der Berliner Phil-      Pablo Heras-Casado
inzwischen ein breites internationales Publikum. So      harmoniker ganz besonders hellhörig werden.                Dirigent
darf man auch beim Konzert in der Elbphilharmonie
darauf zählen, dass Bezuidenhout seine ganz eigenen      Sören Ingwersen
Klangvorstellungen realisieren wird.

                                                                                                                    Karajan-Akademie
                                                                                                                    Orchester

                                                                                                                                         | 05
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
KulturVorteil
   Liebe Abonnentinnen und Abonnenten der Theater-            Ganzjährige Vorteile:                        Hamburger Kunsthalle
   Gemeinde Hamburg,                                            Abaton                                     2 € Rabatt auf den regulären
                                                                1 € Rabatt auf den Eintrittspreis 		       Eintrittspreis Die Ermäßigung gilt
   mehr Kulturgenuss mit der TheaterGemeinde Ham-                                                          sowohl für die Sammlung wie für
   burg! Mit dem KulturVorteil erhalten Sie wie schon in        (außer Kinotag mittwochs)
                                                                                                           alle Sonderausstellungen
   den vergangenen Jahren Vergünstigungen und Gut-              Bucerius Kunst Forum
                                                                Es gilt der ermäßigte Eintrittspreis       Sammlung Falckenberg
   scheine zahlreicher Hamburger Kultureinrichtungen
                                                                                                           3 € Rabatt auf den regulären
   sowie spannende Verlosungen und Veranstaltungen              Deichtorhallen                             Eintrittspreis
   mit dem KulturVorteil Extra. Alle Anschriften, Telefon-      3 € Rabatt auf den regulären
   nummern und Internetseiten der Partner finden Sie            Eintrittspreis                             Spicy‘s Gewürzmuseum
   unter                                                                                                   „2 für 1“ auf den Museumseintritt
                                                                Die Weingaleristen
   www.theatergemeinde-hamburg.de/kulturvorteil                 10% Rabatt auf das gesamte                 Stattreisen Hamburg e.V.
                                                                Weinsortiment                              2 € Rabatt auf die Stadtteil- und
                                                                                                           Themenführungen

       KulturVorteil E X T R A

   Gedenkstätte Israelitische Töchterschule
   Die 1989 in Trägerschaft der Hamburger Volkshochschule gegründete Einrichtung ist im Gebäude der ehe-
   maligen „Israelitischen Töchterschule“ untergebracht. Die Dauerausstellung widmet sich dem jüdischen
   Schulleben im Grindelviertel und dessen Zerstörung unter dem Nationalsozialismus
   Ein Rundgang durch die Ausstellung beginnt mit der Ge-
   schichte der Schule: 1884 zu einer Zeit gegründet, als sich das
   jüdische Leben nach und nach in das nahe gelegene Grindel-
   viertel zentrierte, wurde die einstige Mädchenarmenschule
   bald zu einer Bildungseinrichtung mit ausgezeichnetem Ruf.
   Etwa 600 Mädchen wurden hier unterrichtet. Der historische
   Naturkunderaum zeugt von dem reformerischen Ansatz der
   Schule, der auch Mädchen einen fundierten Chemie- und Phy-
   sikunterricht ermöglichen wollte. Ab 1933 erschwerten immer
   neue antisemitische Maßnahmen den Schulalltag zusehends.
   1942 erzwangen die nationalsozialistischen Machthaber die
   Schließung der Schule, fast alle der noch verbliebenen Schüle-
   rinnen und Schüler wurden deportiert.
   Das vielfältige Veranstaltungsprogramm umfasst neben den
   Kursen, Einzelveranstaltungen und Stadtgängen zur jüdi-
   schen Stadtgeschichte Hamburgs auch Bildungsurlaube so-
   wie Sprachkurse in Jiddisch und Hebräisch. In der Online-Aus-
   stellung „Kinderwelten. Neue Blicke auf die Geschichte des
   jüdischen Schullebens in Hamburg“ lässt sich die Geschichte
   der jüdischen Schulen jederzeit ergründen: https://juedische-
   geschichte-online.net/ausstellung/kinderwelten.

   Ihr exklusiver KulturVorteil:
   Nehmen Sie teil an einer exklusiven Führung in der Gedenkstätte Israelitische Töchterschule
   Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 15. Dezember um 17 Uhr statt und dauert ca. 90 Minuten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, mel-
   den Sie sich bis zum 30. November unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer und dem Stichwort „Israelitische Töchterschule“ bei der TheaterGe-
   meinde Hamburg e.V. an (Postfach 10 55 23, 20038 Hamburg, info@theatergemeinde-hamburg.de). Über die Teilnahme entscheidet das Los.
   Die Teilnehmer*innen- und Adressdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

06 |
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
Oper | Ballett
Kategorie I

                                                                                 Zum Zeitpunkt der Drucklegung dieses Magazins hatte die
                                                                                 Staatsoper ihren Dezember-Spielplan noch nicht endgültig
                                                                                 fertiggestellt.
                                                                                 Über weitere Operntermine können Sie sich deshalb in
                                                                                 unserem online-Bestellsystem informieren oder diese
                                                                                 telefonisch bei uns erfragen.

Staatsoper                                    Arnold Schönberg vertonte 1912 in freier Atonali-
                                              tät „Dreimal sieben Gedichte“ des Belgiers Albert

Hamburg
                                              Giraud. Sein Zyklus "Pierrot Lunaire: Rondels Berg-
                                              amasques" spürt den naiven Sehnsüchten und
                                              bösen Nachtmahren des mondsüchtigen Pierrots
Dammtorstr. 28, 20354 Hamburg                 nach. Die Zustände der fiktiven Figur Pierrot wer-
                                              den von mehreren Sängerinnen variiert und da-
■ Pierrot lunaire /                           durch neu angeordnet. Dem Programmatisch-Ar-
  La voix humaine                             tifizellen von Giraud und Schönberg wird der Rea-
                                              lismus des Ausdrucks von Poulencs Monooper La
Von Arnold Schönberg / Francis Poulenc        voix humaine entgegengestellt.
Regie und Einrichtung: Luis August Krawen /
Georges Delnon; musikalische Leitung: Kent    Bestellnummer 0100                      (inkl. HVV)
Nagano
Mit: Marie-Dominique Ryckmanns, Kerstin       Nov. Di 17. 19:30 | Sa 21. 19:00
Avemo, Nicole Chevalier und Anja Silja
                                              ■ Die Zauberflöte
                                              Von Wolfgang Amadeus Mozart
                                              Musikalische Leitung: Nicolas André; Inszenie-
                                              rung: Jette Steckel
                                              Mit: Liang Li, Dovlet Nurgeldiyev/Oleksiy
                                              Palchykov, Ilse Eerens/Heidi Stober, Lauri Vasar/
                                              Oliver Zwang, Rocio Pérez/Antonina Vesenina
                                              u.a.
                                              Wer ist gut, wer böse? In einer Welt unüberschau-     Die Zauberflöte
                                              barer Glaubenskriege ist dies manchmal schwer
                                              zu entscheiden. Ähnlich wie in Mozarts „Zauber-       Hamburg zu sehen war, stellt nun Regisseurin Jet-
                                              flöte“, in der anfangs Sarastro als Bösewicht er-     te Steckel die Frage nach Gut und Böse.
                                              scheint, hat er doch die Tochter der Königin der
                                              Nacht entführt. Später aber wird die Königin          Bestellnummer 0100                    (inkl. HVV)
                                              selbst zur Übeltäterin erklärt. Nachdem Achim
                                              Freyers Inszenierung 34 Jahre an der Staatsoper       Nov. Mi 18. 19:00 | Fr 20. 19:00
                                                                                                    Dez. Sa 05. 19:30
Pierrot lunaire / La voix humaine

                                                                                                                                                    | 07
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
Kleine Konzerte
       Kategorie II
                                                                   2014 verstorbenen Vaters gab Anstoß zu neuen Über-
        Tschaikowsky Saal                                          legungen. Nicht nur hinterließ er ihr mit seiner Giro-
              Beethoven pur                                        lamo Brensio von 1536 ein höchst kostbares Instru-
                                                                   ment, sondern auch umfangreiches, perfekt für
                                                                   Streichtrio eingerichtetes Notenmaterial.
   Mit dem Namen Nichiteanu verbinde sie alles, was
   ihr musikalisches Leben geprägt habe, schreibt                  Was lag also näher, als selbst ein Streichtrio zu grün-
   Bratschistin Andra Heesch in ihrem persönlichen                 den? Das Nichiteanu Trio mit der griechischen Geige-            Nichiteanu Trio
   Lebenslauf.                                                     rin Danae Papamatthäou und dem Cellisten Johan-
                                                                   nes Raab war geboren und widmet sich am 21. No-
   Marius Nichiteanu war Solo-Bratschist am Opern-
                                                                   vember im Tschaikowsky-Saal Beethovens Streich-
   haus in Nizza, später beim NDR Sinfonieorchester, er
                                                                   trios Nr. 1 und 3 des Opus 9. Diese eher selten
   war Professor an der Musikhochschule Hamburg -
                                                                   gespielten Werke gehören der frühen Schaffenspha-
   und ihr Vater. Schon mit vier Jahren erhielt Andra bei
                                                                   se des Komponisten an. Trotzdem spürt man hier be-
   ihm Unterricht. Nach Abschluss ihres Bratschenstu-
                                                                   reits, wie der eigensinnige Meister aus dem Schatten
   diums sammelte sie zunächst Erfahrungen in großen
                                                                   Mozarts tritt, der in den früheren Streichtrios op. 3
   Orchestern wie den Münchner und Hamburger Phil-
                                                                   und op. 8 noch Vorbild war.
   harmonikern, dem NDR Elbphilharmonieorchester
                                                                   Konzerttermine: Seite 9
   und dem WDR-Sinfonieorchester. Doch das Erbe ihres

   Laeiszhalle                                           ■ Kammerkonzert der
                                                           Symphoniker Hamburg
                                                                                                              sen Leitung aktiv. Zusammen mit ihrer langjähri-
                                                                                                              gen Kammermusikpartnerin Sabine Bauer am

   Großer Saal
                                                                                                              Cembalo und der ebenfalls dem Freiburger Alte-
                                                         Verbeugung vor einem Freunde                         Musik-Ensemble zugehörigen Flötistin Daniela
                                                         Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett             Lieb wandelt die Geigerin auf den Spuren von Jo-
   Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg                  d-moll KV 417b                                       hann Sebastian Bach und dessen Söhnen.
                                                         Alexander Borodin: Streichquartett Nr. 2 D-Dur
       ■ Quatuor Ébène                                                                                        Bestellnummer 7000                      (inkl. HVV)
                                                         Höchste Erregungszustände treffen in Mozarts d-
   Beethoven                                                                                                  Nov. Mi 18. 19:30
                                                         moll-Streichquartett auf Momente voller Leich-
   Hamburgische Vereinigung von Freunden der             tigkeit und Entspannung. Ob an dem Gerücht et-
   Kammermusik                                           was dran ist, dass der Komponist das Werk schrieb,   ■ Adventskonzert von allen
   Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 7           als seine Frau Constanze mit ihrem ersten Sohn         Emporen
   F-Dur op. 59/1 "Rasumowsky"; Streichquartett Nr.      Raimund in den Wehen lag? Bei Alexander Boro-
   13 B-Dur op. 130 / Große Fuge op. 133                 din gilt es hingegen als gesichert, dass er sein     Konzert mit Posaunenchor St. Michaelis
                                                         zweites Streichquartett seiner Frau gewidmet         Leitung: Josef Thöne
                                                         hat, die er nach seiner Promotion in Medizin in
                                                                                                              Seit mehr als 110 Jahren steht der Posaunenchor
                                                         Heidelberg kennenlernte.
                                                                                                              St. Michaelis ohne Unterbrechung im Dienste der
                                                                                                              Gemeinde St. Michaelis und darüber hinaus. Un-
                                                         Bestellnummer 4200                     (inkl. HVV)   ter der Leitung von Josef Thöne hat der Chor sein
                                                         Dez. Do 10. 19:30                                    Repertoire umfassend erweitert, sowohl in der
                                                                                                              stilistischen Breite als auch im Anspruch und
                                                                                                              Schwierigkeitsgrad der Stücke. Am ersten Ad-
                                                                                                              ventswochenende werden weihnachtliche Klän-

   Quatuor Ébène
                                                         Hauptkirche                                          ge von allen Emporen erklingen.

   Beethovens „Große Fuge“ sprengte in ihrem Um-         St. Michaelis                                        Bestellnummer 7000
                                                                                                              Nov. Sa 28. 20:30
                                                                                                                                                      (inkl. HVV)

   fang, ihrer neuartigen Tonsprache und ihrer kom-      Englische Planke 1 a, 20459 Hamburg
   plexen Verflechtung der Stimmen alles zuvor Da-
   gewesene. Dass mit einem solch schwergewichti-                                                             ■ Orgelkonzert zur Weihnacht
   gen Monolith das Streichquartett Nr. 13 op. 130       ■ Familientreffen – Bach und
   ausklingen sollte, war für Verleger Mathias Artaria     seine Söhne                                        Von der Krypta bis zum Dachboden: Im Michel
   schlichtweg undenkbar. Er bat Beethoven, einen                                                             sind überall Orgeln zu finden. Gleich sechs Instru-
                                                         Bach-Wochen 2020
   versöhnlicheren Finalsatz zu komponieren, und                                                              mente sorgen für einzigartige Klangerlebnisse.
   der Maestro kam der Bitte nach. Das Quatuor Ébè-      Mit: Petra Müllejans (Violine und Viola), Daniela    Damit stehen sie in einer großen Tradition, denn
                                                         Lieb (Traversflöte) und Sabine Bauer (Cembalo)       schon seit dem 18. Jahrhundert verfügt die Kirche
   ne spielt die ursprüngliche Fassung des Quartetts.
                                                         Werke von Johann Sebastian, Wilhelm Friede-          über herausragende Instrumente. Am 10. und 15.
                                                         mann, Carl Philipp Emanuel und Johann                Dezember werden die Michel-Kantoren Jörg En-
   Bestellnummer 4200                      (inkl. HVV)
                                                         Christian Bach                                       debrock und Manual Gera ihnen weihnachtliche
   Nov. So 29. 20:00                                                                                          Klänge entlocken.
                                                         Als Mitbegründerin des Freiburger Barockorches-
                                                         ters war Petra Müllejans jahrzehntelang in des-

08 |
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
KATEGORIE            II                                          Kleine Konzerte

Bestellnummer 7000
Dez. Do 10. 19:30 | Di 15. 19:30
                                      (inkl. HVV)
                                                    TONALi Saal                                           Alexander von Zemlinsky einen musikalischen
                                                                                                          Einblick in das Leben von Komponisten in Exil.
                                                    Kleiner Kielort 3-5, 20144 Hamburg
                                                                                                          Bestellnummer 1940 | 1941               (inkl. HVV)
■ Weihnachtliches Orgelfest                         ■ Eines Nachts träumte mir (der                       Dez. Do 03. 20:30 | Do 03. 18:30
Mit: Manuel Gera und Jörg Endebrock (Orgel)           Teufel in der Musik)
Ein Orgelfest zum – im wahrsten Sinne des Wor-      Mit: Arthur Rusanovsky (Violine) und Ksenia           ■ Altbekanntes neu entdeckt
tes – Rundum-glücklich-Werden! Über fünf Or-        Fedoruk (Klavier)                                     Mit: Nikola Djoric (Akkordeon)
geln verfügt die Hauptkirche St. Michaelis. Vier    Giuseppe Tartini: Teufelstriller für Violine und
davon – die Große Orgel auf der Westempore, die                                                           Modest Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung
                                                    Klavier
Konzertorgel auf der Nordempore, das Fernwerk                                                             Peter I. Tschaikowsky: „In der Kirche“ aus dem
                                                    Friedemann Bach: Grave für Violine und Klavier
im Dachboden und die Carl-Philipp-Emanuel-                                                                Kinderalbum op. 39
Bach-Orgel – erklingen bei diesem weihnachtli-      Camille Saint-Saëns: Danse macabre für Violine
                                                    und Klavier                                           Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge
chen Konzert mit Jörg Endebrock und Manuel
                                                                                                          e-moll; Toccata und Fuge d-moll
Gera.                                               Niccolò Paganini: Caprice 24 für solo violine und
                                                    andere                                                Astor Piazzolla: Oblivion; Libertango
Bestellnummer 7000                    (inkl. HVV)   Soll man Giuseppe Tartini Glauben schenken, hat
Dez. Mi 23. 19:30                                   der Leibhaftige persönlich ihm im Traum auf der
                                                    Geige vorgespielt. Gleich nach dem Erwachen
                                                    brachte der Komponist dann zu Papier, was er im
                                                    Schlaf vernommen hatte: den „Teufelstriller“. Mit
Staatsoper                                          diesem und anderen Stücken wandeln der Geiger
                                                    Arthur Rusanovsky und Pianistin Ksenia Fedoruk

Hamburg                                             auf den Spuren Beelzebubs.

Dammtorstr. 28, 20354 Hamburg                       Bestellnummer 0530 | 0531               (inkl. HVV)
                                                    Dez. Do 03. 20:30 | Do 03. 18:30                      Nikola Djoric
■ OpernSlam: Die Zauberflöte                                                                              So berührend intensiv und in der stimmlichen Ge-
Soll die Empfindung Liebe sein?                                                                           staltung zugleich höchst transparent hat man

                                                    Tschaikowsky-
                                                                                                          Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ vielleicht
Musikalische Leitung: Volker Krafft
                                                                                                          noch nie gehört. Der aus Serbien stammende Ak-
Mit: Elbenita Kajtazi, Collin André Schöning,                                                             kordeonist Nikola Djoric überrascht mit bekann-
Nicholas Mogg, Sebastian 23 und Andy Strauß
                                                    Saal                                                  tem Repertoire, das klanglich neue Wege geht.
                                                                                                          Die eigenen Arrangements von Bach-Fugen oder
                                                    Tschaikowskyplatz 2, 20355 Hamburg                    Stücken des Tangokönigs Astor Piazzolla zeigen,
                                                                                                          dass die Handharmonika auch abseits des Volks-
                                                    ■ Beethoven Pur                                       tümlichen eine gute Figur macht.

                                                    Konzert mit dem Nichiteanu Trio
                                                                                                          Bestellnummer 1940 | 1941               (inkl. HVV)
                                                    Ludwig van Beethoven: Streichtrio op. 9 Nr. 1
                                                    G-Dur; Streichtrio op. 9 Nr. 3 c-moll                 Dez. Fr 11. 20:30 | Fr 11. 18:30

                                                    Dass das Streichtrio nicht die gleiche Geltung er-

                                                                                                          Alfred Schnittke
                                                    reichen konnte wie das Streichquartett oder Kla-
                                                    viertrio liegt nicht zuletzt daran, dass die drei
                                                    Spieler buchstäblich alle Hände voll zu tun haben,
                                                    um die Vollstimmigkeit eines Quartettsatzes zu
                                                    suggerieren. In Beethovens Trio op. 9 führt dieses    Akademie
                                                    klangliche Expandieren zu einer für die Spieler ex-   Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg
                                                    tremen Herausforderung. Beethovens unbeding-
                                                    ter Wille, an die Grenzen des Spielbaren zu gehen,
                                                    wird gerade hier, im zweitkleinsten Genre der
                                                                                                          ■ Aller Anfang ist leicht
                                                    Streicherkammermusik, deutlich.                       Der frühe Beethoven
                                                                                                          Hörsalon
                                                    Bestellnummer 1940 | 1941               (inkl. HVV)   Konzert mit Trio Adorno und Thomas Mittelber-
                                                    Nov. Sa 21. 20:00 | Sa 21. 18:00                      ger
                                                                                                          Ludwig van Beethoven: Klaviertrio Es-Dur Op.1,1
                                                    ■ Lied & Kunst - musikalische                         Bohuslav Martinu: 3. Klaviertrio
                                                      Expeditionen                                        Nach einer Aufführung von Beethovens Klavier-
Sebastian 23                                        Komponisten im Exil                                   trio Es-Dur op. 1,1 lobte die Allgemeine musikali-
                                                                                                          sche Zeitung, dass sich in dem Werk „die fröhliche
                                                    Musiksalon                                            Jugend des Meisters“ noch ungetrübt und leicht
Ist es wahre Liebe, die Tamino und Pamina zusam-
                                                    Mit: Julia Sukmanova (Sopran) und Elena               widerspiegele. Eine „fröhliche Jugend“ darf man
menbringt, oder eine Projektion der eigenen Fan-    Sukmanova (Klavier)                                   auch dem Hamburger Adorno Trio bescheinigen,
tasie? Und wie soll man die flatterhaften Gefühle
                                                                                                          das gemeinsam mit seinem Mentor, dem Geiger
von Papageno bewerten? Die beiden Slammer           Wer ins Exil geht, lässt viel zurück und geht oft
                                                                                                          und Dirigenten Thomas Mittelberger, auch das
Sebastian 23 und Andy Strauß hinterfragen und       neue Wege. Welche Erfahrungen machten Kom-
                                                                                                          Kolorit der tschechischen Folklore und des ele-
kommentieren die dargebotenen Arien der             ponisten, die ihre Heimat verlassen mussten? Wie
                                                                                                          ganten Salons im dritten Klaviertrio von Martinuů
Hauptfiguren aus Mozarts „Zauberflöte“.             wirken sich die neue Umgebung, die geänderten
                                                                                                          aufleuchten lässt.
                                                    Umstände auf das künstlerische Schaffen aus?
Bestellnummer 0100                    (inkl. HVV)   Die Sopranistin Julia Sukmanova und ihre Schwes-
                                                    ter, Pianistin Elena Sukmanova, geben mit Liedern     Bestellnummer 9440                      (inkl. HVV)
Nov. Sa 28. 21:00                                   von Sergej Prokofiev, Erich Wolfgang Korngold und     Dez. Do 03. 19:30

                                                                                                                                                            | 09
11 Deutsches Schauspielhaus "Macht und Widerstand" Regie: Dusan David Parízek
Konzerte | Kammeroper
       Kategorie III
       Symphoniker Hamburg
       		 Grenzen utopischer
         Freiheit
   Es war eine denkwürdige Begegnung, als Johann
   Wolfgang von Goethe und Ludwig van Beethoven
   sich im Juli 1812 im böhmischen Heilbad Teplitz das
   erste und einzige Mal trafen.
   Als ihnen beim Promenieren die Kaiserin nebst Ge-
   folge entgegenkam, trat der Dichter zur Seite und
   machte einen ehrwürdigen Diener, während der
   Komponist stur zwischen den Herzogen hindurch-
   ging. Mag diese Szene in der Überlieferung durch
   die Dichterin Bettina Brentano auch fantasievoll
   ausgeschmückt sein, so trifft sie doch das Wesen
   der beiden Künstlerpersönlichkeiten: Der eine voll
   Ehrfurcht für die gesellschaftliche Etikette, der an-
                                                           chen der „Freiheitsliebe“ steht das Konzert der Sym-      Felix Knopp (Lesung)
   dere ein unbequemer Querdenker im Namen der
                                                           phoniker Hamburg unter ihrem Chefdirigenten
   persönlichen und politischen Freiheit.
                                                           Sylvain Cambreling am 22. November, bei dem auch
   Hätte Beethoven seine Schauspielmusik zu Goethes        drei Lieder aus Gustav Mahlers Zyklus „Des Knaben
   Drama „Egmont“ auch komponiert, wenn er dem             Wunderhorn“ mit der Mezzosopranistin Marie
   Dichter bereits vor dem Jahr 1809 persönlich begeg-     Seidler und dem Bariton Christoph Pohl erklingen
   net wäre? Ganz bestimmt, denn trotz der charakter-      und der „Verfolgte im Turm“ die Freiheit der Gedan-
   lichen Unterschiede schätzen sich die beiden Män-       ken preist. Die suchte auch Hermann Lenz. Ein Text
   ner. Und schließlich behandelt das Goethe-Drama         des 1998 verstorbenen Schriftstellers dient als
   einen Stoff, der Beethoven sehr entgegen kam: den       Grundlage für Wolfgang Rihms „Stilles Stück“ für
   Widerstreit zwischen persönlichem Freiheitsan-          Bariton und acht Streichinstrumente.
   spruch und kollektiven Erfordernissen. Ganz im Zei-     Konzerttermin: Seite 11

                                                           Blick auf die Überlebenden, jene, die den Tod eines na-
       Hauptkirche St. Michaelis                           hestehenden Menschen zu beklagen haben und des
       		 Ein deutsches Requiem                            Trostes bedürfen. Zwar schöpft der Komponist dabei
                                                           aus dem Fundus der Heiligen Schrift, doch deren zen-
                                                           trale Figur für das Christentum, Jesus Christus, klam-
   Erst hatte es drei, dann sechs, schlussendlich sieben
                                                           mert er geflissentlich aus.
   Sätze. Doch auch schon in seinen früheren Formen,
   in denen es zwei Uraufführungen erlebte, begeiste-      Kein Wunder, dass die Kirchenväter die Nase rümpf-
   re das „Deutsche Requiem“ seine Zuhörer.                ten und das Werk nicht ihre allererste Wahl war bei
                                                           der Suche nach Musik, die sich mit einer verneigen-
   2000 sollen es in Bremen im Jahr 1868 gewesen sein.
                                                           den Geste vor Gott und dem Heiland in das liturgi-
   Musikalisch traf Johannes Brahms den Geschmack
                                                           sche Ritual einbinden ließ. Derlei Gesten waren für
   der Zeit, verwob er doch romantische Stilelemente                                                                 Dominik Köninger (Bass)
                                                           Brahms Ausdruck einer dogmatischen Wahrheit, der
   mit einer vorbarocken Musiksprache zu einem meis-
                                                           er sich als freiheitsliebender Künstler nicht unterord-
   terhaften Ganzen, in dem auch für damalige Zeit mo-
                                                           nen wollte. Der Chor und das Orchester St. Michaelis
   derne Ausdrucksmittel zum Tragen kamen. Mehr
                                                           erlauben sich am 21. November die Freiheit, das Werk
   noch fühlten sich die Zuhörer aber möglicherweise
                                                           im Rahmen der Bach-Wochen 2020 in einer Bearbei-
   dadurch angesprochen, dass der Komponist sein Re-
                                                           tung für kleinere Besetzung aufzuführen – mit sicher-
   quiem nicht – wie sonst bei dieser Gattung üblich –
                                                           lich hinreißendem Ergebnis.
   mit einem Erlösungsgedanken im Jenseits verknüpft.
                                                           Konzerttermine: Seite 11/12
   Vielmehr richtet Brahms mit seiner Textauswahl den

10 |
KATEGORIE           III                                      Konzerte | Kammeroper

Laeiszhalle                                                                                                 Darauf spezialisiert, Klaviermusik in ihrer histori-
                                                                                                            schen Klangdimension zu Gehör zu bringen, ist

Großer Saal
                                                                                                            der aus Südafrika stammende Kristian Bezuiden-
                                                                                                            hout ein weltweit gefragter Interpret. Bei seinem
                                                                                                            Auftritt mit der Karajan-Akademie wird er Beet-
Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg                                                                        hovens lyrischem vierten Klavierkonzert mit dem
                                                                                                            Fortepiano höhere Weihen verleihen. Im An-
■ Konzert mit den                                                                                           schluss zeigen die jungen Orchestermusiker sich
  Symphonikern Hamburg                                                                                      „zerstreut“ in Haydns humorvoller Schauspielmu-
                                                                                                            sik, bekannt als Sinfonie Nr. 60 „Il Distratto“.
Leitung: Ion Marin
Mit: Andrei Ionita (Violoncello)                                                                            Zuzahlung je Abokarte: 11,50 €; die Konzertdauer
Antonio Salieri: Sinfonie D-Dur "La Veneziana"                                                              beträgt etwa 60 Minuten.
Joseph Haydn: Cellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob VIIb:1
                                                     Lucas Debargue                                         Bestellnummer 2100 | 2102                (inkl. HVV)
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 36
C-Dur KV425 "Linzer"                                                                                        Dez. Mo 14. 18:30 | Mo 14. 21:00
                                                     erst nach dem Tod Stalins 1956 eine Art von Re-
Angefacht durch Milos Formans Filmdrama              naissance.
„Amadeus“ hält sich das Gerücht einer erbitter-                                                             ■ Kammermusikfest
ten Konkurrenz zwischen Antonio Salieri und          Bestellnummer 4200 | 4201               (inkl. HVV)    Hamburgische Vereinigung von Freunden den
Wolfgang Amadeus Mozart. In Wirklichkeit pfleg-                                                             Kammermusik
ten beide ein gutes kollegiales Verhältnis und       Dez. So 06. 21:00 | So 06. 18:30
                                                                                                            Mit: ATOS Trio, Bennewitz Quartet, Azahar
komponierten sogar eine Kantate zusammen.                                                                   Ensemble, Narea Son (Sopran) u.a.
Zwei Sinfonien der beiden Wiener Klassiker bilden    ■ Weihnachtskonzert der                                Werke von Ludwig van Beethoven und seinen
beim Auftritt der Symphoniker den Rahmen für           Symphoniker Hamburg                                  Zeitgenossen
Haydns C-Dur-Cellokonzert. Solist Andrei Ionita
ist derzeit Residenzkünstler des Orchesters.         Violine und Leitung: Adrian Iliescu
                                                     Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches
Bestellnummer 4200                     (inkl. HVV)   Konzert Nr. 3 C-Dur BWV 1048
                                                     Fritz Kreisler: Konzert für Violine und Orchester
Nov. So 15. 21:00                                    C-Dur im Stil von Vivaldi
                                                     Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie C-Dur KV
■ Grenzen utopischer Freiheit                        551 „Jupiter“
Morgen Musik                                         Die sechs „Brandenburgischen Konzerte“ bilden
Konzert mit den Symphonikern Hamburg                 zweifellos den Höhepunkt in Bachs Schaffen und
Dirigent: Sylvain Cambreling                         zugleich in der spätbarocken Concerto-Kunst ins-
Mit: Marie Seidler (Mezzosopran) und Christoph       gesamt. Der Komponist widmete sie 1721 dem             Bennewitz Quartett
Pohl (Bariton) und Felix Knopp (Sprecher)            Markgrafen Christian Ludwig von Brandenburg.
                                                     Auch Geigenvirtuose Fritz Kreisler griff auf die Ba-   Beethoven war nicht knauserig, auch wenn das
Ludwig van Beethoven: Bühnenmusik zu
                                                     rockzeit zurück, als er im Jahr 1905 sein einziges     Klavierstück „Die Wut über den verlorenen Gro-
Goethes "Egmont" op. 84
                                                     Violinkonzert komponierte. Ein Werk, das sich in       schen“ auf sein Konto geht: Mit seinem in die Mu-
Gustav Mahler: Lieder aus "Des Knaben                Konzertsälen großer Beliebtheit erfreut – genau
Wunderhorn"                                                                                                 sikgeschichte eingegangenen Akademiekonzert
                                                     wie Mozarts strahlende „Jupiter“- Sinfonie.            aus dem Jahr 1808 beschenkte er das Publikum
Wolfgang Rihm: Stilles Stück für Bariton und 8                                                              mit einem vierstündigen Musikprogramm. Im
Streichinstrumente                                   Bestellnummer 4200 | 4201               (inkl. HVV)    Beethoven-Jahr laden die Hamburger Kammer-
Goethes Trauerspiel „Egmont“ behandelt ein Su-       Dez. Fr 25. 18:30 | Fr 25. 16:00                       musikfreunde zu einem Musikfest, das ganz den
jet, das Beethoven besonders am Herzen lag: den                                                             Kompositionen des großen Wiener Klassikers und
Freiheitskampf gegen die Unterdrücker. Dieser                                                               seiner Zeitgenossen gewidmet ist.
Kampf beginnt im Kopf, was das „Lied des Verfolg-
ten im Turm“ aus Mahlers Sammlung „Des Kna-
ben Wunderhorn“ schon mit der ersten Zeile „Die
                                                     Elbphilharmonie                                        Zuzahlung je Abokarte: 12 €

Gedanken sind frei“ nachdrücklich herausstellt.
                                                     Großer Saal                                            Bestellnummer 2100 | 2101
                                                                                                            Dez. Di 15. 21:00 | Di 15. 17:00
                                                                                                                                                     (inkl. HVV)

Bestellnummer 4203                     (inkl. HVV)   Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg
Nov. So 22. 11:00                                    Bestellungen für Konzerte im Großen Saal der

■ Unendlich romantisches
                                                     Elbphilharmonie bitten wir Sie ausschließlich im
                                                     Internet über unser Online-Bestellsystem oder          Hauptkirche
                                                                                                            St. Michaelis
                                                     postalisch per Bestellkarte bis zum 11.11.2020
  Reisen                                             vorzunehmen. Sollten mehr Bestellungen
Konzert mit den Symphonikern Hamburg                 eingehen, als Plätze zur Verfügung stehen,
Dirigent: Sylvain Cambreling                         bevorzugen wir Abokarten und müssen das Los            Englische Planke 1 a, 20459 Hamburg
Mit: Lucas Debargue (Klavier)                        entscheiden lassen. Vielen Dank für Ihr Verständ-
Dmitri Schostakowitsch: Klavierkonzert Nr. 1
                                                     nis.                                                   ■ Ein deutsches Requiem
c-moll op. 35                                                                                               Konzert mit Chor und Orchester St. Michaelis
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 3
                                                     ■ Karajan-Akademie der                                 Bach-Wochen 2020
a-moll op. 56 „Schottische“                            Berliner Philharmoniker                              Leitung: Jörg Endebrock
Sein erstes Klavierkonzert, mit unverkennbaren       EIN KONZERT DER THEATERGEMEINDE HAM-                   Mit: Ilse Eerens (Sopran) und Dominik Köninger
Einflüssen aus dem Jazz und der Tanzmusik der        BURG                                                   (Bass)
30er Jahre, teilweise als ironisierendes Stilzitat   Dirigent: Pablo Heras-Casado                           Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
geschrieben, brachte Schostakowitsch bei seinen      Mit: Kristian Bezuidenhout (Klavier)
Gegnern den Ruf ein, er sei der „westlichen Deka-                                                           Rund 2500 Menschen hatten sich am 10. April
                                                     Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4             1868 zur Karfreitagsmusik im Bremer Dom ver-
denz“ erlegen. So wurde das Konzert in der Sow-      G-Dur op. 58
jetunion zunächst nur selten gespielt und erlebte                                                           sammelt. Der Grund für diesen Massenauflauf:
                                                     Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 60 C-Dur “Il distratto”     die Uraufführung von Brahms‘ „Deutschem Re-

                                                                                                                                                               | 11
KATEGORIE       III                                     Konzerte | Kammeroper

   quiem“. Der knapp 35-jährige Komponist selbst        ■ Texte und Musik zum Advent                        ■ Festliche Musik zum
   leitete Orchester und Chor, und sein Dirigenten-
                                                        Konzert mit dem Chor St. Michaelis                    Jahreswechsel
   stab wurde zum „Zauberstab und bezwang alle,
   sogar seine entschiedensten Feinde“, notierte die    Leitung: Jörg Endebrock                             Konzert mit Trompetenensemble Matthias Höfs
   tief ergriffene Clara Schumann. Der Zauber ist bis   Mit: Sebastian Koch (Lesung)                        Mit: Jörg Endebrock (Orgel)
   heute ungebrochen.
                                                        Ein zweiter Advent ohne Konzert im Michel ist       Seit Januar 2020, also seit ziemlich genau einem
                                                        möglich, aber sinnlos – könnte man mit einem ab-    Jahr, ist Jörg Endebrock - als Nachfolger von Chris-
   Bestellnummer 7000 | 7001              (inkl. HVV)
                                                        gewandelten Loriot-Zitat sagen. Der Chor St. Mi-    toph Schoener - Kantor und Organist an der
   Nov. Sa 21. 20:30 | Sa 21. 18:00                     chaelis sucht Fröhliches, Besinnliches und Nach-    Hauptkirche St. Michaelis und zeichnet dort ge-
                                                        denkliches in der Musik, während Sebastian Koch,    meinsam mit Manuel Gera für die Musik in Got-
       ■ Oratorio de Noël                               der 2018 als „Bester Schauspieler National“ mit     tesdiensten und Konzerten an St. Michaelis ver-
                                                        dem Bambi ausgezeichnet wurde, mit ausge-           antwortlich. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!
   Konzert mit dem Internationalen Opernstudio          wählten Texten die festliche Stimmung unter-        Gemeinsam mit dem Trompetenensemble Mat-
   der Staatsoper sowie Mitgliedern des Philharmo-      malt.                                               thias Höfs stimmt er auf das neue Jahr 2021 ein.
   nischen Staatsorchesters Hamburg
   Leitung: Volker Krafft                               Nur Abokarten möglich.                              Bestellnummer 7000 | 7001                (inkl. HVV)
   Mit: Marie-Dominique Ryckmanns und Sujin
   Choi (Sopran), Kady Evanyshyn (Mezzosopran),                                                             Dez. Mi 30. 19:30
                                                        Bestellnummer 7000                    (inkl. HVV)
   Nicholas Mogg (Bariton) u.a.                                                                             Jan.   Fr 01. 14:30
                                                        Dez. Sa 05. 18:00 | So 06. 18:00
   Camille Saint-Saëns: Oratorio de Noël
   sowie Werke von Tomás Luis de Victoria, Johann       ■ Weihnachtskonzert mit dem
   Hermann Schein und Gabriel Fauré
   Die Zeiten, in denen Jesus geboren wurde, waren
                                                          Mädchenchor Hamburg                               Hauptkirche
                                                                                                            St. Katharinen
                                                        Weihnachtliche Chormusik und Geschichten
   alles andere als friedlich. Unter der Führung von
   Kaiser Augustus ließen die römischen Besatzer        Leitung: Gesa Werhahn
   keine Gnade walten. Gewalt und Unterdrückung         Mit: Alexander Röder (Lesung)                       Katharinenkirchhof 1, 20457 Hamburg
   dominierten den Alltag. Dennoch wurde die An-
   kunft des Heilands auf Erden schnell zur Idylle                                                          ■ Festliche Bach-Trompetengala
   verklärt. So konzentriert sich auch Camille Saint-
   Saëns’ feierlich-lyrisches „Oratorio de Noël“ ganz                                                       Konzert mit dem Bach-Trompetenensemble
   auf die intime Seite des Weihnachtsfests.                                                                München
                                                                                                            Mit: Edgar Krapp (Orgel)
   Bestellnummer 7000                     (inkl. HVV)                                                       Moden kommen und gehen. Wer schmückt sei-
   Dez. Mi 02. 19:30                                                                                        nen Christbaum noch mit Goldlametta? Aber der
                                                                                                            goldene Glanz klingender Trompeten zur Weih-
       ■ Norddeutsche Barockmusik zur                                                                       nachtszeit wird heute wie damals geschätzt. Mit
                                                                                                            festlicher Barockmusik für drei Trompeten, Pau-
         Weihnachtszeit                                                                                     ken und Orgel betonen das Bach-Trompetenen-
   Konzert mit Mitgliedern des Symphonischen                                                                semble München und Organist Edgar Krapp, dass
   Chores Hamburg und Mitgliedern des Barockor-                                                             diese Tradition mit gutem Grund seit Jahrhunder-
   chesters Elbipolis                                                                                       ten besteht.
   Leitung: Matthias Janz
   Mit: Alexander Röder (Lesung)                        Alexander Röder                                     Bestellnummer 7900                       (inkl. HVV)
   Vincent Lübeck: Weihnachtskantate "Willkom-          Als Instituition der Staatlichen Jugendmusikschu-   Dez. Sa 26. 17:00
   men, süßer Bräutigam"                                le widmet sich der Mädchenchor Hamburg der
   Melchior Schildt: Weihnachtskonzert "Ach, mein       professionellen Förderung stimmlicher und musi-

                                                                                                            Hamburger
   herzliebes Jesulein"                                 kalischer Entwicklung von Kindern und Jugendli-
   Weihnachtliche Motetten, Lieder und Geschichten      chen im Rahmen einer engagierten und aufge-

                                                                                                            Engelsaal
                                                        schlossenen Chorgemeinschaft. Im Michel beglei-
                                                        tet der Chor die weihnachtliche Lesung von
                                                        Hauptpastor Alexander Röder.
                                                                                                            Valentinskamp 40-42, 20355 Hamburg
                                                        Bestellnummer 7000                    (inkl. HVV)
                                                        Dez. Mo 07. 19:30 | So 27. 18:00
                                                                                                            ■ Édith Piaf
                                                                                                            Ein Konzertabend mit ihren schönsten Chansons
                                                                                                            und Balladen
                                                        ■ Weihnachtskonzert
                                                                                                            Mit: Pamela Heuvelmans (Gesang), Christian
                                                          St. Michaelis                                     Wohlers (Klarinette) und Ralf Steltner (Klavier)
                                                        Konzert mit Jugendkantorei, Kantorei und
                                                        Orchester St. Michaelis                             Wer bei Paris nicht an den Eiffelturm denkt, denkt
   Elbipolis Barockorchester                                                                                vielleicht an Édith Piaf. Die kleine Sängerin mit der
                                                        Leitung: Manuel Gera und Ulrike Dreßel
                                                                                                            großen Stimme darf man mit Fug und Recht als
                                                        Die schönsten Geschenke sind die, deren Inhalt      eines der strahlkräftigsten Symbole der Seine-
   Seit 1985 ist Matthias Janz Leiter des Symphoni-
                                                        man zuvor nicht kennt. So haben auch die drei En-   Metropole bezeichnen. Mit Titeln wie „Hymne a
   schen Chors Hamburg. Von Haus aus ist er Kir-
                                                        sembles des Michels ein Überraschungspaket ge-      l’amour“, La vie en rose“ und „Milord“ nimmt So-
   chenmusikdirektor a.D. in Flensburg und Profes-
                                                        schnürt, dem – so viel sei dann doch verraten –     listin Pamela Heuvelmans das Publikum mit auf
   sor für Orgel und Chorleitung an der Musikhoch-
                                                        eine feierliche Klangpracht entströmen wird. Ein    eine Reise durch das bewegte Leben der großen
   schule Lübeck. In diesem Konzert präsentiert er
                                                        Pflichttermin für Freunde des weihnachtlichen       Chansonneuse.
   gemeinsam mit Mitgliedern des Elbipolis Barock-
   orchester weihnachtliche Klänge aus dem Barock.      Chorgesangs!
                                                                                                            Bestellnummer 3700                       (inkl. HVV)
   Bestellnummer 7000                     (inkl. HVV)   Bestellnummer 7000                    (inkl. HVV)   Nov. Fr 20. 19:30 | Sa 28. 19:30
   Dez. Fr 04. 19:30                                    Dez. Mi 16. 19:00 | Do 17. 19:00                    Dez. Sa 12. 19:30

12 |
KATEGORIE            III                                     Konzerte | Kammeroper

■ Que sera sera                                       essen ist, muss nicht weiter erläutert werden. Mit   ■ La Traviata - konzertant
                                                      Freude verfolgen wir, wie Hänsel und Gretel sich
Das Leben der Doris Day                                                                                    Von Giuseppe Verdi
                                                      aus eigener Kraft aus den Klauen der Hexe be-
Mit: Tina Eschmann                                    freien. Begleitet von der wunderbaren Musik          Mit: Freja Sandkamm, Ljuban Zivanovic und
                                                      Humperdincks, die das Volkslied auf kongeniale       Pauline Gonthier
International bekannt wurde sie als sittsame
Blonde in Filmkomödien wie „Bettgeflüster“ oder       Weise mit der frühromantischen Operntradition        Rien ne va plus? Von wegen! Im Opernloft geht
„Ein Pyjama für zwei“. Davor trat Doris Day als       verknüpft.                                           eine ganze Menge. Da tanzen Violetta und Flora
Jazzsängerin beim Rundfunk und in Nachtclubs                                                               als Betreiberinnen des legendären Casino Paradi-
                                                      Bitte seien Sie mindestens 30 Minuten vor Vor-
auf, bis der Film-Song „Que Sera, Sera“ aus dem                                                            so auf dem Roulettetisch, bis das Glücksspiel bei-
                                                      stellungsbeginn im Theater! Sie werden vom Ein-
Hitchcock-Thriller „Der Mann, der zuviel wusste“                                                           den zum Verhängnis wird. Auch wenn das alles in
                                                      lass an platziert.
zu ihrer Erkennungsmelodie wurde. Tina Esch-                                                               der konzertanten Aufführung nur angedeutet
mann wandelt auf den Spuren der Sängerin und                                                               wird, bleibt der hohe Unterhaltungswert dieser
                                                      Gönnen Sie sich einen besonderen Abend und ge-
Schauspielerin.                                                                                            spielfreudigen Sichtweise auf Verdis „La Traviata“
                                                      nießen Sie die Vorstellung im Allee Theater mit
                                                                                                           erhalten.
                                                      einem Opern-Menü. Wir reservieren gerne für Sie
Bestellnummer 3700 | 3701               (inkl. HVV)   Ihre verbindliche Menü-Buchung.
                                                                                                           Bestellnummer 4150                         (inkl. HVV)
Nov. Fr 27. 19:30 | So 22. 15:00
                                                      Bestellnummer 1610                     (inkl. HVV)   Dez. Fr 04./18. 19:30 | Sa 05./19. 19:30
■ Die große Heinz-Erhardt-Show                        Nov. Sa 28. 19:30 | So 29. 19:00
Das Musical über den unvergessenen Schelm             Dez. Mi 02./09. 19:30 | Fr 04./11. 19:30             ■ Spuk auf Steuerbord
Von Karl-Heinz Wellerdiek; Musik: Ralf Steltner            Sa 05./12. 19:30 | So 06./13./20. 19:00         Krimi-Oper
                                                           Sa 26. 19:00                                    Konzept und Regie: Kollektiv Schlagobers
Regie: Philip Lüsebrink
Mit: Karin Westfal, Stefan Linker, Ralph Steltner                                                          Mit: Rebecca Aline Freese und Lukas Anton
u.a.

                                                      Opernloft
                                                      im alten
                                                      Fährterminal
                                                      Van-der-Smissen-Str. 4, 22767 Hamburg

                                                      ■ Orpheus in der Unterwelt -
                                                        trial and divorce
                                                      Nach Jacques Offenbach
Die große Heinz-Erhahrdt-Show                         Regie: Kerstin Steeb
„Platz ist das einzige, was man immer nehmen          Mit: Lisa Ziehm und Tim Maas
darf, ohne dafür sitzen zu müssen“ – die fein ge-
drechselten Wortspiele Heinz Ehrhardts sind un-
vergesslich. Mit ihrer neuen Musicalproduktion
zollen Engelsaal-Prinzipal Karl-Heinz Wellerdiek
und Musiker und Komponist Ralf Steltner dem
großen Komiker Tribut. Wir bitten Platz zu neh-                                                            Spuk auf Steuerbord
men im schmucken Operettensaal am Valentins-
kamp! Dabei dürfen Sie auch gerne sitzen.                                                                  Entertainment-Offizier Florian und Chefstewar-
                                                                                                           dess Rebecca sollen sich um das Wohl der Gäste
                                                                                                           auf der MS Opera sorgen. Dabei kommt ihnen
Bestellnummer 3700 | 3701               (inkl. HVV)
                                                                                                           eine unheimliche Erscheinung immer wieder in
Nov. So 29. 15:00                                                                                          die Quere. Gut, dass Rebecca in ihrem früheren
Dez. Fr 04./11. 19:30 | Sa 05. 19:30                                                                       Leben Polizistin war und ihre Berufsehre mit der
                                                                                                           Waffe zu verteidigen versteht. Mit Opernarien,
                                                                                                           Seemannsliedern und Schlagerperlen kommen
                                                                                                           die beiden sich dann auch privat näher.
Allee Theater                                                                                              Bestellnummer 4150                         (inkl. HVV)

Hamburger                                                                                                  Dez. Do 10. 19:30 | Sa 12. 19:30 | So 13. 18:00

Kammeroper                                            Orpheus in der Unterwelt                             ■ Der Opern-Slam: Sängerkrieg
                                                                                                             im Opernloft
Max-Brauer-Allee 76, 22765 Hamburg
                                                      Orpheus und Eurydike haben sich auseinanderge-
                                                                                                           Es ist wieder soweit: Die Sängerinnen und Sänger
                                                      lebt. Sie hat einen Liebhaber, er eine Affäre, und
■ Hänsel und Gretel                                   man hätte sich längst getrennt, wenn die „Öffent-
                                                                                                           des Opernlofts setzen sich mit ihren Lieblings-
Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert                                                                 arien dem gnadenlosen Vergleich aus. 90 Sekun-
                                                      liche Meinung“ sich nicht ständig einmischen
Humperdinck                                                                                                den haben sie jeweils Zeit, das Publikum von ihren
                                                      und den Erhalt der Ehe fordern würde. Wie wür-
                                                                                                           Qualitäten zu überzeugen. Dabei wird den Besu-
Regie: Marius Adam; Musikalische Leitung:             den Sie entscheiden? In Kerstin Steebs Inszenie-
                                                                                                           chern auch das eine oder andere Schnapsgläs-
Ettore Prandi                                         rung von Offenbachs Parodie auf die griechische
                                                                                                           chen gereicht. Obwohl: Schöntrinken muss man
Mit: Iva Krusic, Marie Teresa Bäumler, Feline         Sage darf das Publikum seine Meinung sagen.
                                                                                                           sich hier wirklich nichts!
Knabe, Jana Lou, Titus Witt und Anne Elizabeth
Sorbara                                               Bestellnummer 4150                     (inkl. HVV)
                                                                                                           Bestellnummer 4150                         (inkl. HVV)
So ein Haus aus Pfefferkuchen ist verlockend.         Nov. Fr 27. 19:30 | Sa 28. 19:30
                                                                                                           Dez. So 06. 18:00
Dass mit der Bewohnerin indes nicht gut Kirschen

                                                                                                                                                                | 13
Kleine Bühne
       Kategorie IV
                                                                    partizipativen Projekts „Rübermachen“ sind zwei Stü-
        Lichthof Theater                                            cke entstanden, die sich mit der Spaltung der Gesell-
        		 Rübermachen                                              schaft entlang der ehemals innerdeutschen Grenze
                                                                    beschäftigen: das Figurentheater „Ausreise“ in Halle
                                                                    und das Bürger*innenbühnen-Projekt „Rübermachen:
   Einmal im Leben eine Fledermaus sein!                            Das Stück“ in Hamburg. Hier hat man sich mit dem
   Kopfüber hängen und die Welt aus einer neuen Pers-               umstrittenen Bau des millionenschweren Freiheits-
   pektive betrachten. Aber der Reihe nach. Vor einem               und Einheitsdenkmals auf dem Vorplatz des Berliner
   Jahr machten sich neun Hallenser*innen auf den Weg               Humboldt-Forums beschäftigt: Eine riesige begehba-
   nach Hamburg und trafen im Lichthof Theater eben-                re Wippe auf dem Sockel des früheren Kaiser-Wil-
   so viele Hamburger*innen. Man tauschte sich aus                  helm-Nationaldenkmals soll das (fragile?) Gleichge-
   über die Erfahrungen vor und nach dem Mauerfall                  wicht zwischen Ost und West körperlich erfahrbar                  Rübermachen
   vor 30 Jahren, der in Ost und West ganz unterschied-             machen. Der Bau, der zum 30. Jahrestag des Mauer-
   lich erlebt wurde.                                               falls eingeweiht werden sollte, verzögerte sich je-
                                                                    doch, weil längere Zeit zwei gefährdete Fledermaus-
   Einen Gegenbesuch gab es zwei Wochen später im                   arten den Sockel bewohnten. Hatten die fliegenden
   WUK Theater Quartier in Halle, wo nochmals die ei-               Säuger womöglich erkannt, dass ein Symbol für eine
   genen kulturellen Prägungen sowie die Bilder, die wir            gemeinsame Erzählung vom vereinten Deutschland
   uns vom jeweils Anderen gemacht haben, hinterfragt               auf wackeligen Füßen stehen muss?
   wurden. Aus diesen Begegnungen im Rahmen des                     Vorstellungstermine: Seite 16

   Malersaal                                                                                                     sich 1999 das Leben nahm, schrieb sie diesen Text,
                                                                                                                 der mit einer Flut von Bildern und Assoziationen
   Kirchenallee 39, 20099 Hamburg                                                                                Einblicke in ein dissoziiertes Bewusstsein gibt.

                                                                                                                 Bestellnummer 0220                      (inkl. HVV)
       ■ Die Räuber der Herzen
   Von Bonn Park nach Friedrich Schiller                                                                         Nov. Do 19. 20:00 | Fr 20. 20:00
   Regie: Bonn Park
   Mit: Eva Bühnen, Sachiko Hara, Jonas Hien, Matti
   Krause, Sasha Rau und Angelika Richter
                                                                                                                 Thalia in der
                                                                                                                 Gauss.Straße
   Muss, wer anderen etwas wegnimmt, zwangsläu-
   fig ein böser Mensch sein? Die Räuber wollen nur       Eine Frau flieht vor einer Nachricht
   noch Verbrechen begehen, die sozialverträglich
                                                          einer Reise durch Israel auf. Dabei wird sie mit ih-   Gaußstraße 190, 22765 Hamburg
   sind. Sie bringen den Ausgegrenzten Respekt ent-
                                                          rer eigenen Vergangenheit konfrontiert. Noch
   gegen und lassen all jene ausreden, die sonst nie
                                                          während der Autor und Friedensaktivist David
   zu Wort kommen. Bonn Park, der 2019 in der Kriti-
                                                          Grossman an seinem Roman „Eine Frau flieht vor
                                                                                                                 ■ Vögel
   ker*innen-Umfrage von Theater Heute zum Nach-
                                                          einer Nachricht“ schrieb, kam sein Sohn bei einem      Von Wajdi Mouawad
   wuchsregisseur des Jahres gewählt wurde, öffnet
                                                          israelischen Militäreinsatz im Libanon ums Leben.      Regie: Hakan Savas Mican
   das Schiller-Drama „Die Räuber“ mit seiner Bear-
   beitung für die Utopie einer besseren Welt.                                                                   Mit: Rosa Thormeyer, Pascal Houdus, Tilo Werner,
                                                          Bestellnummer 0220                      (inkl. HVV)    Oda Thormeyer, Stefan Bissmeier und Christiane
   Bestellnummer 0220                       (inkl. HVV)   Nov. Fr 13. 20:00 | So 15. 20:15                       von Poelnitz

   Nov. Mo 09. 20:00 | Di 10. 20:00 | Mi 11. 20:00                                                               Eitans jüdische Eltern aus Berlin empfinden es als
                                                          ■ 4.48 Psychose                                        Verrat, dass ihr Sohn in New York mit Wahida, ei-
                                                                                                                 ner Palästinenserin, zusammenlebt. Um sich sei-
       ■ Eine Frau flieht vor einer                       Von Sarah Kane
                                                                                                                 nem historischen und familiären Erbe zu stellen,
         Nachricht                                        Regie: Katie Mitchell                                  reist Eitan mit seiner Partnerin nach Israel, wo er
   Von David Grossman                                     Mit: Julia Wieninger                                   als Opfer eines Attentats schwere Verletzungen
                                                                                                                 erleidet. Wahida deckt derweil ein lange gehüte-
   Regie: Dusan David Parízek                             Das letzte Stück der radikalen britischen Dramati-     tes Geheimnis in Eitans Familie auf und beginnt
   Mit: Ute Hannig, Paul Herwig und Markus John           kerin Sarah Kane ist zugleich wohl auch ihr per-       zu begreifen, dass auch sie ihre eigene Herkunft
                                                          sönlichstes. Die Autorin litt unter einer Psychose     nicht mehr ignorieren kann.
   Oras jüngster Sohn Ofer meldet sich freiwillig         und fokussiert mit dem morgendlichen Zeitpunkt
   zum Kriegseinsatz im Westjordanland. Aus Angst         um 4.48 Uhr jenen Moment, in dem die Wirkung
   vor der Nachricht, ihr Sohn sei gefallen, bricht Ora   der Psychopharmaka nachlässt und klares Den-           Bestellnummer 0320                      (inkl. HVV)
   mit Avram, einem ihrer beiden Jugendlieben, zu         ken möglich wird. Wenige Monate bevor Kane             Nov. So 08. 19:00 | Mo 09. 20:00

14 |
KATEGORIE           IV                                              Kleine Bühne

■ Tschick
Nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
                                                      ■ Nichts, was uns passiert
                                                      Von Bettina Wilpert
                                                                                                           Ernst Deutsch
Regie: Christopher Rüping
Mit: Franziska Hartmann, Pascal Houdus und
                                                      Regie: Simone Geyer
                                                      Mit: Rosa Thormeyer und Merlin Sandmeyer
                                                                                                           Theater
Steffen Siegmund                                                                                           Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg
                                                      Anna und Jonas lernen sich in einer Bibliothek
                                                      kennen, verabreden sich zum Biertrinken und ha-      ■ Best of Poetry Slam
                                                      ben einen One-Night-Stand. Auf einer Geburts-
                                                      tagsparty treffen sie sich wieder und haben er-      Kampf der Künste
                                                      neut Sex. Jonas sagt, es war einvernehmlich. Anna    Zehn Minuten entscheiden über Erfolg oder Nie-
                                                      sagt, es war Vergewaltigung und zeigt Jonas an.      derlage. So lange haben die Autoren Zeit, das Pub-
                                                      Wem soll man glauben? Die Menschen im Um-            likum mit eigenen Texten zu ekstatischen Ovatio-
                                                      feld der beiden fühlen sich verpflichtet, Haltung    nen zu verführen. Die Lautstärke des Applauses
                                                      zu beziehen, und das Leben von Anna und Jonas        entscheidet, welcher der vier Kandidaten das Ren-
                                                      ändert sich grundlegend.                             nen macht. Abgerundet wird der Abend durch ei-
                                                                                                           nen musikalischen Gast und Moderator David
                                                      Bestellnummer 0320                     (inkl. HVV)   Friedrich, der seinen Kandidaten in Sachen Witz
                                                      Nov. Di 17. 20:00 | Do 19. 20:00                     und Schlagfertigkeit allemal das Wasser reichen
                                                                                                           kann.
Tschick
                                                      ■ Geisterseher                                       Bestellnummer 0400                      (inkl. HVV)
Der Überraschungs-Bestseller des Hamburger            Nach Friedrich Schiller
Autors Wolfgang Herrndorf feiert Bühnen-Premi-                                                             Dez. Mi 09. 20:00
ere. Mit drei Schauspielern inszeniert Christopher    Regie: Antú Romero Nunes
Rüping die Geschichte vom Erwachsenwerden             Mit: Paul Schröder und Jirka Zett                    ■ Best of Poetry Slam:
der beiden Außenseiter Maik und Tschick, die mit
einem geklauten Lada aufbrechen, um den Groß-
                                                      Ein deutscher Prinz setzt sich nach Venedig ab         Cup Special
                                                      und gerät dort in die Fänge einer Geheimgesell-
vater in der Walachei zu besuchen. Der unbe-                                                               Kampf der Künste
                                                      schaft, die sich mit Geisterbeschwörungen be-
schwerte Sommer führt zu einer ungewöhnli-                                                                 8 Poeten – 7 Duelle – 1 Sieger
                                                      fasst. Gefangen im Strudel zwischen Schein und
chen Freundschaft.
                                                      Wirklichkeit bemerkt der junge Mann nicht, wel-      Beim Poetry Cup werden die Regeln vom Poetry
                                                      che dunklen Zwecke man mit ihm verfolgt …            Slam verschärft: Die acht Poeten des Abends tre-
Bestellnummer 0320                      (inkl. HVV)   Friedrich Schiller schrieb sein Romanfragment        ten jeweils im direkten Duell gegeneinander an.
Nov. Mi 11./18./25. 20:00                             „Der Geisterseher“ als spannungsgeladene Fort-       In Viertelfinale, Halbfinale und Finale wird so im
                                                      setzungsgeschichte für seine Zeitschrift „Thalia“.   K.O.-Verfahren der "Kampf der Künste Slam-
                                                      Antú Romero Nunes hat den Text 2009 für seine
■ Vor dem Fest                                        Diplominszenierung ausgewählt.
                                                                                                           Champion" gekürt. Acht der besten Poeten des
                                                                                                           Landes steigen in den Ring.
Von Sasa Stanisic
Regie: Charlotte Sprenger                             Bestellnummer 0320                     (inkl. HVV)   Bestellnummer 0403                      (inkl. HVV)
Mit: Marie Löcker, Merlin Sandmeyer, Birte            Nov. Fr 20. 20:00 | Sa 21. 20:00
Schnöink, André Szymanski, Oda Thormeyer und                                                               Dez. Mo 14. 20:00
Tilo Werner
                                                      ■ Auerhaus
Die Bewohner von Fürstenfelde sind wortkarg
und Aufregung nicht gewohnt. Umso aufge-
brachter sind sie, als zum alljährlichen Annenfest
                                                      Von Bov Bjerg
                                                      Regie: Franziska Autzen                              Kampnagelfabrik
im Dorfarchiv eingebrochen wird, und die alten        Mit: Julian Greis, Franziska Hartmann, Pascal        Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
Sagen und Geschichten durch das offene Fenster        Houdus und Toini Ruhnke
in die Nacht fliegen. In „Vor dem Fest“ lässt Autor                                                        ■ Hark!
Sasa Stanisic, der 1978 im bosnischen Visegrad ge-
boren wurde und heute in Hamburg lebt, sein                                                                K3|Tanzplan Hamburg: TanzHochDrei
Heimatdorf in vielen Stimmen sprechen. Regis-                                                              Choreografie: Luísa Saraiva und Senem Gökçe
seurin Charlotte Sprenger adaptiert den Roman                                                              Ogultekin
für die Bühne.
                                                                                                           Basierend auf Henry Purcells Ode „Hail! Bright Ce-
                                                                                                           cilia“ untersuchen Luísa Saraiva and Senem Gökçe
Bestellnummer 0320                      (inkl. HVV)                                                        Ogultekin mit ihrer Choreografie die physikali-
Nov. Fr 13. 20:00                                                                                          schen Eigenschaften der Gesangsstimme im Zu-
                                                                                                           sammenhang mit den einzelnen Teilen des
                                                                                                           menschlichen Körpers. Dessen Fragmentierung
■ Ein Mensch brennt                                                                                        wird in der Barockzeit anschaulich gemacht durch
Von Nicol Ljubic                                      Auerhaus                                             Nachbildungen einzelner Organe aus Wachs. Als
Regie: Swen Lasse Awe                                                                                      Hörender und einer, der sich zugleich Gehör ver-
Mit: Sandra Flubacher, Julian Greis und Tilo          Frieder hat versucht, sich umzubringen. Damit        schafft, ist der Körper Resonanzraum und Echo
Werner                                                das nicht wieder passiert, hat er mit seinen Klas-   seiner selbst.
                                                      senkameraden eine WG im Haus seines Großva-
Als Hartmut Gründler als Untermieter bei Familie      ters gegründet. Doch anstatt fürs Abitur zu pau-     Bestellnummer 1850                      (inkl. HVV)
Kelsterberg einzieht, ahnt noch niemand, dass er      ken, genießen die Schüler den Sommer, bringen
sich am 16. November 1977 aus Protest gegen die                                                            Dez. Sa 05. 18:00 | So 06. 17:00
                                                      sich das Klauen bei, nehmen die Brandstifterin
Atompolitik der Bundesregierung in der Hambur-        Pauline und den schwulen Kiffer Harry bei sich
ger Innenstadt verbrennen wird. Der zehnjährige       auf. Franziska Autzens Inszenierung nach Bov         ■ Kampung Baru
Hanno leidet darunter, mit ansehen zu müssen,         Bjergs Roman „Auerhaus“ wirft einen heiter-me-       K3|Tanzplan Hamburg: TanzHochDrei
wie Gründlers ideologischer Einfluss auf die Mut-     lancholischen Blick auf eine Jugend in den frühen
ter die Ehe seiner Eltern zerbrechen lässt.                                                                Choreografie: Raymond Liew Jin Pin
                                                      80er Jahren.
                                                                                                           Raymond Liew Jin Pin stammt aus Malaysia und
Bestellnummer 0320                      (inkl. HVV)   Bestellnummer 0320                     (inkl. HVV)   ist in dieser Spielzeit neben Maria Zimpel und Lui-
Nov. Sa 14. 20:00                                                                                          sa Saraiva Residenzkünstler bei K3 | Tanzplan
                                                      Nov. Mo 23. 20:00

                                                                                                                                                             | 15
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren