Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019

 
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
Organization Committee
                                    6th DCL Futsal 2019 | Stuttgart

                       MEN AND WOMEN FUTSA
                       2nd-6th JANUARY 2019

                            FESTSCHRIFT

                   Stuttgart    Germany

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
LEAGUE IN STUTTGART 2019
 www.dclstuttgart2019.com
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
2   Die Aktion Mensch ist unser wichtigster Förderer für die gesamte Veranstaltung. Sie unterstützt uns mit ihren Zuwendungen
                     das Vorhaben, die Inklusion der Menschen und Menschen mit Behinderung zu stärken.

        Der Vorstand und die Organisation möchten den großartigen Verein Aktion Mensch wirklich sehr bedanken, der uns
      finanziell ermöglicht hat, diese Veranstaltung mit der Inklusion der Menschen mit und ohne Behinderung umzusetzen.
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
Inhaltverzeichnis                                         3

 Aktion Mensch                                        2

 Inhaltverzeichnis                                    3

 Grußwort                                           4-12

 Stadt Stuttgart                                     14

 Der Weg zur Gründung der GSG Stuttgart 1923         15

 Spielplan                                         16-23

 Chronik vom Futsal 2008 bis 2018                  24-33

 Sponsorenlogo                                       34

 Chronik Fußball 1929 bis 2018                     35-66

 Fußball-Leiter                                      66

 Nationalspielern                                    67

 Impressum

 Herausgeber:
 Gehörlosen Sportgemeinschaft Stuttgart 1923 e.V
 Hohenheimer Strasse 5
 70184 Stuttgart
 vorstand@gsg-stuttgart.de
 https://www.gsg-stuttgart.de
 https://www.dclstuttgart2019.com

 Redaktion
 Stefanie Stutz

 Fotos
 Vereinsarchiv, privat
 Stefanie Stutz

 Gestaltung, Satz und Produktion
 Dirk Kunter
 Stefanie Stutz
 Axel Dolderer
 WIRmachenDRUCK, https://www.wir-machen-druck.de

 Auflage

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
 500 Stück

LEAGUE IN STUTTGART 2019
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
4

    Grußwort

    Als Sportministerin des Landes Baden-Württemberg heiße ich die teilnehmenden Herren- und Frauenteams zum Futsal-Tur-
    nier der Deaf Champions League (DCL) in unserem Bundesland herzlich willkommen. Es freut mich sehr, dass dieses Top-Er-
    eignis des Gehörlosensports in der Landeshauptstadt Stuttgart stattfindet.

    Fußball ist nicht nur der Lieblingssport der Menschen in Deutschland. Das Spiel mit dem runden Leder begeistert Sportfans
    in ganz Europa und rund um den Globus. Kinder und Erwachsene, Männer und Frauen, Menschen ohne und mit Handicap
    gehören zur großen internationalen Familie des Fußballsports. Die Sprache des Fußballs sind Teamgeist, Leidenschaft und
    Emotionen und diese Sprache ist überall verständlich. Dieser internationale Charakter ist der Grund dafür, dass Fußball nicht
    nur für Wettkampf und Konkurrenz, sondern auch für Gemeinschaft und Zusammenhalt steht.

    Mein Dank geht an alle Verantwortlichen vor und hinter den Kulissen für ihr Engagement. Insbesondere möchte ich den
    Einsatz der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern würdigen, ohne die ein Sportereignis wie das DCL Futsal-Turnier kaum
    durchführbar wäre. Den Teams wünsche ich viel Erfolg, dem Turnier einen fairen Verlauf und den Zuschauerinnen und Zu-
    schauern Spaß und packende Spiele.

    Dr. Susanne Eisenmann
    Ministerin für Kultus, Jugend und Sport
    des Landes Baden-Württemberg
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
5

   Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde des GSG Stuttgart 1923 e.V.,

   Sportveranstaltungen und ihr gemeinsames Erleben sind ein wichtiger Motor für Inklusion. Das
   gemeinsame Spiel und der gemeinsame Wettkampf lassen die Barrieren in den Köpfen fallen und
   zeigen so, wie eine echte inklusive Gesellschaft auch außerhalb des Sports funktionieren kann.
   Sport ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass
   Menschen mit Behinderungen eben keine defizitären Wesen sind. Im Gegenteil: Sie können,
   wollen und sollen genauso selbstverständlich an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens
   teilhaben. Dieses Recht ist durch die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) verbrieft und sie
   sollte deswegen stets Richtschnur und Maßstab für die Politik und andere gesellschaftliche
   Akteure sein.

   Insbesondere der Artikel 30, der das Recht auf „Teilhabe am kulturellen Leben, sowie an
   Erholung, Freizeit und Sport“ festlegt, hat für mich als Beauftragter der Bundesregierung für die
   Belange von Menschen mit Behinderungen eine ganz besondere Bedeutung. Denn auch das
   gehört zum Motto meiner Amtszeit „Demokratie braucht Inklusion“. Denn worum geht es
   letztendlich in einer Demokratie? Es geht um politische und soziale Teilhabe, aber auch um das
   gesellschaftliche Miteinander.

   Ich bin deswegen sehr froh, dass es Vereine wie den GSG Stuttgart 1923 e.V. gibt. Frauen und
   Männer aller Altersgruppe haben die Möglichkeit, sportliche Freizeitangebote von Fußball bis zum
   Golfen gemeinsam wahrzunehmen. In diesem Jahr feiern Sie Ihr 90jähriges Bestehen, Sie
   können also auf eine lange Tradition und viel Erfahrung zurückblicken. Ein besonders schönes
   Geburtstagsgeschenk haben Sie bereits erhalten: Sie sind Ausrichter der internationalen Futsal-
   Meisterschaft der European Deaf Champions. Dazu wünsche ich Ihnen viel Erfolg, Spaß und
   einen guten Wettkampf mit den vielen Teams aus aller Welt, die Sie in Stuttgart empfangen.

   Meine herzlichsten Glückwünsche!

   Ihr

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
   Jürgen Dusel
   Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

LEAGUE IN STUTTGART 2019
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
6

    Grußwort

    Vom 2. bis 6. Januar 2019 findet die European Deaf Champions League Futsal gleich in mehreren Sporthallen in Stuttgart
    statt. Hierzu begrüße ich alle Spieler und Spielerinnenaus dem In- und Ausland, die Betreuer und Gäste ganz herzlich in der
    Landeshauptstadt.

    Die Gehörlosen-Sportgemeinschaft Stuttgart 1923 e.V. wird das Turnier, an dem 24 Herrenmannschaften und 12 Damen-
    mannschaften aus verschiedenen europäischen Ländern teilnehmen, in diesem Jahr ausrichten. Dabei wird nicht nur die
    sportliche Leistung für Begeisterung sorgen, sondern auch das Rahmenprogramm, das mit einem Galaabend zu Silvester
    beginnt und mit Siegerehrung, Preisverleihung, Ehrungen und einer Abschlussveranstaltung eine Woche später enden wird.

    Bei der sechsten Ausgabe des Turniers wird wie gewohnt temporeich mit einem sprungreduzierten Ball auf Handballtore in
    der Halle gespielt. Im letzten Jahrgewann bei den Herren das Team Dolphins Ashdod aus Israel, bei den Damen sicherte sich
    die Mannschaft MKSN Mazowsze Warszaw aus Polen den Titel. Es wird spannend wer in Stuttgart das Rennen macht.

    Für das bemerkenswerte Engagement der Ehrenamtlichen bei der Organisation dieses Turniers bedanke ich mich ganz
    besonders. Weiterhin gilt mein Dank allen Teilnehmenden, die die Reise nach Stuttgart auf sich nehmen sowie allen, die sich
    für den Gehörlosen-Sport einsetzen. Allen Teilnehmenden wünsche ich viel Erfolg auf dem Platz im Kampf um den Turnier-
    sieg. Den Zuschauern wünsche ich spannende Spiele und einen angenehmen Aufenthalt in unserer Stadt.

    Oberbürgermeister Stuttgart
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
7

 Liebe Freunde und Futsal Fans,

 Wir sind in Stuttgart, und feiern die sechste Ausgabe der Deaf Champions League Futsal
 und ich hoffe, dass wir alle dieses Sport-Event wirklich genießen können.

 Wir haben ein gutes Arbeitsteam zusammengestellt, eine Mischung aus Jugend und Erfahrung. Ich möchte die Hoffnung
 und Verpflichtung betonen, die wir alle täglich an DCL haben. Wir sollten unsere Werte niemals vergessen: Demut, harte
 Arbeit und Transparenz.Ich kann versichern, dass diese Werte alle Mitglieder in unserer Gremium befolgen werden.

 Während meiner sechs Jahre als DCL-Präsident haben wir versucht, dass alle gehörlosen europäischen Vereine dem UE-
 FA-Modell folgen. Lasst uns zusammenarbeiten, um es zu schaffen!

 Ich möchte vor allem EDSO und der UEFA für ihre Unterstützung von DCL danken. Auf diese Weise arbeitet DCL auf einer
 Ebene mit echter Hoffnung, Anstrengung und Warten auf Verbesserungen. Wir haben einen harten Weg vor uns, den wir
 zusammen folgen müssen. Zusammen dorthin gut anzukommen, wo wir eine großartige Zukunft haben werden.

 Gleichzeitig möchte ich diese Gelegenheit nutzen, um dem Organisationskomitee aufrichtig zu danken: G.S.G. Stuttgart für
 ihre Zusammenarbeit und gute Arbeit. Die Vorbereitung dieser Futsal-Veranstaltung erfordert viel Zeit und viel Aufwand.

 Zusammenfassend lade ich die Fans dieses Sports ein, sich uns anzuschließen und dieses Turnier zu genießen.Ich bin sicher,
 dass Sie eine sehr gute Zeit damit verbringen werden, sie zu verfolgen.

 Danke und die besten Wünsche.

 Juan Carlos Basilio
 DCL Präsident

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
LEAGUE IN STUTTGART 2019
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
8

    Die Champions League zu Gast in Stuttgart

    Es kommt nicht allzu häufig vor, dass Spiele einer Champions League im Stuttgarter Sportkalender stehen. Umso mehr freut
    es mich, dass es der Gehörlosen-Sportgemeinschaft Stuttgart 1923 e.V. gelungen ist, den Zuschlag als Ausrichter der 6. Futsal
    Champions League der Gehörlosen Anfang 2019 erhalten zu haben. Zu diesem Erfolg möchte ich dem Verein ganz herzlich
    gratulieren.

    36 Teams aus ganz Europa, 24 bei den Männern und zwölf bei den Frauen, werden im Laufe des Jahres nun um die Qualifi-
    kation für dieses wichtigste kontinentale Vereinsturnier im Gehörlosen-Futsal kämpfen. Die Organisatoren, die Spielerinnen
    und Spieler wie auch die sicherlich zahlreichen Zuschauer dürfen bei diesem Turnier um die europäische Krone der Ver-
    einsmannschaften vom 2. bis 6. Januar 2019 auf viele spannende und hochklassige Partien hoffen.

    Doch es geht bei diesem Turnier nicht nur um den sportlichen Wettstreit. Es geht auch um viele interessante Begegnungen
    am Rande des Spielfeldes. Ein besonderer Höhepunkt dürfte dabei der für den 31. Dezember geplante Gala-Abend werden.
    Denn wann haben Sportlerinnen und Sportler aus ganz Europa schon einmal die Möglichkeit, gemeinsam das neue Jahr
    begrüßen zu können?

    Sport im Verein ist eben nicht nur Bewegung, sondern vor allem auch Begegnung – und das über Stadt-, Kreis- und Landes-
    grenzen hinweg. Der Sport bringt die Menschen zusammen unabhängig davon, welche Sprache sie sprechen. Was es dazu
    braucht, ist ein gemeinsames Verständnis von Technik und Taktik,von Regeln und Fairplay. In diesem Sinne wünsche ich
    allen – Organisatoren, Helfern, Spielern und Zuschauern – eine erlebnisreiche und spannende Turnierwoche bei der 6. Futsal
    Champions League der Gehörlosen in Stuttgart.

    WLSB-Präsident Andreas Felchle
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
9

                 Der Präsident

                 Matthias Schöck
                 Tel.: +49 (0) 711 22764 - 18
                 m.schoeck@wuerttfv.de

 Grußwort des Württembergischen Fußballverbandes

 Seitdem im Jahr 2009 die zweite Auflage der Deaf Champions League in Stuttgart stattfand, hat sich im Gehörlosen-Fußball
 Vieles verändert. Spannende Turniere wurden in europäischen Metropolen veranstaltet, das sportliche Niveau hat sich seither
 stetig verbessert und auch die Teilnehmerzahlen sind deutlich angestiegen.

 Zum mittlerweile sechsten Mal wird im Winter 2018/19 ein eigenes Futsal-Turnier der Deaf Champions League veranstaltet.
 Ich bin stolz darauf, dass dieses Event - dank der Gehörlosen- Sportgemeinschaft Stuttgart - hier bei uns in Württemberg statt-
 findet. Seit vielen Jahren stehen wir in gutem Kontakt zur GSG, einem unserer Futsal-Teams der ersten Stunde. Ich wünsche
 dem Futsal-Turnier einen attraktiven, reibungslosen Verlauf, der die Grundlagen für weitere Veranstaltungen in der bewähr-
 ten Qualität schafft.

 Die Frauen- und Herrenmannschaften der Stuttgarter werden vor eigenem Publikum besonders motiviert sein. Ich drücke
 beiden Teams die Daumen und freue mich auf tolle Spiele in der Region. Vielleicht gelingt es der GSG Stuttgart, den Erfolg
 von Graz 2015 zu wiederholen und bis ins Finale vorzudringen. Das wäre für alle Beteiligten eine tolle Geschichte.

 Unsere Schiedsrichter haben sich in den vergangenen Monaten intensiv auf dieses Turnier vorbereitet. Ein besonderer Dank
 gebührt hier Natalie Bloss von der Schiedsrichtergruppe Esslingen, die den knapp 50 ausgewählten Schiedsrichtern das
 Einmaleins der Gebärdensprache vermittelt hat.

 Im Namen des Württembergischen Fußballverbandes begrüße ich die zwölf Frauen- und 24 Männer-Mannschaften, sowie
 deren Betreuer ganz herzlich. Ich wünsche allen Spielern, Trainern, Betreuern und Delegationsmitgliedern interessante und
 erfolgreiche Tage in Württemberg. Nicht nur das Turnier und das sportliche Geschehen werden bleibende Eindrücke hinter-
 lassen.

 Matthias Schöck

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
LEAGUE IN STUTTGART 2019
Germany - FESTSCHRIFT MEN AND WOMEN FUTSA 2nd-6th JANUARY 2019 - DCL Stuttgart 2019
10

     Liebe Futsal-Fans,

     im Januar 2019 habt ihr die Möglichkeit, den beliebten Hallensport quasi vor der eigenen Haustür zu haben – die 6. Europe-
     an Deaf Champion League im Futsal findet in Stuttgart statt! Und wir sind gleich mit vier Mannschaften vertreten, dem
     GTSV Essen als amtierenden Champion bei den Frauen und dem Zweiplatzierten GSV Karlsruhe bei den Männern. Und der
     GSG Stuttgart 1923 e.V. als Ausrichter lässt seine Männer, die Champions 2018 und seine Frauen antreten.

     Damit sind unsere Vereine gut vertreten, insbesondere die Frauen vom GTSV Essen, die in der Regionalliga 17/18 der Hören-
     den Platz 5 belegen, sind mit sieben starken Nationalspielerinnen, allen voran Laura Möller, Laura Bovermann und Melissa
     Gracic, eine sehr ernst zu nehmende Konkurrenz für die Gastmannschaften. Hier rechne ich mir die größten Erfolgschancen
     aus.

     Der Organisationstab hat bereits gute Vorarbeit geleistet - die Hallen sind gut gewählt für ein internationales Turnier, insge-
     samt wird an fünf Spielorten in und um Stuttgart die Vorauswahl für die endgültigen Finalrunden getroffen, der Höhepunkt
     des Turniers wird in der städtischen „Scharrena“ zu sehen sein, Schauplatz zahlreicher hochklassiger Sportevents in der
     Landeshauptstadt Baden-Württembergs. Und da die Anreise auf den letzten Tag im Jahr 2018 fällt, werden die Gäste den
     Jahreswechsel bei einer Silvester Gala in angemessenem Rahmen erleben.

     Als Präsident des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes bin ich froh über das ehrenamtlichen Engagement unserer Mitglie-
     der, das rege Leben in unseren Vereinen und ich bin stolz darauf, was dort immer wieder auf die Beine gestellt wird.

     Die Daumen drücke ich selbstverständlich allen, Spielerinnen und Veranstaltern, und wünsche ein gelungenes Turnier, viele
     Fans, viel Freude und den Mannschaften beste Bedingungen.

     Norbert Hensen

     DGS Präsident
11

 Grußwort

 Liebe Sportmitglieder,
 liebe Freundinnen und liebe Freunde,
 liebe Jugendliche

 dem DCL Verband als Veranstalter und der GSG Stuttgart als Ausrichter wünschen wir für die 6. European Deaf Championsle-
 ague der Frauen und Herren in Stuttgart viel Erfolg.

 Wir danken vor allem den vielen Helfern u. Organisatoren im DCL Verband und in der GSG Stuttgart, ohne diese Menschen
 würde es diese interessante Veranstaltung nicht geben.

 Die Futsal Sportart ist bei uns im Gehörlosensport in Baden-Württemberg noch nicht so lange etabliert. Allerdings waren
 es die Fußballer der GSG Stuttgart und des GSV Karlsruhe, die sich als erste für diesen Wettbewerb ausgesprochen haben.
 Vorher hatten wir nur den normalen Hallenfußball, dies war dann mit der Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften
 und bei erfolgreicher Teilnahme mit der Deutschen Meisterschaft für die Vereine abgeschlossen. Beim Futsal ist es nun aber
 möglich sich auch international mit anderen Vereinen zu messen. Hier gibt es neben den Weltmeisterschaften und Euro-
 pameisterschaften für die Nationalmannschaft, eben auch diese Möglichkeit für die Vereine in der European Deaf Champi-
 onsleague. Wir begrüßen dies und hoffen auf einen erfolgreichen Verlauf dieses Turniers und auf weitere großartige Futsal
 Turniere in der Zukunft.

 Allen Fördern, Freunden, Mitarbeitern, Mitgliedern möchten wir hier nochmals für die aufopfernde und ehrenamtliche Mit-
 hilfe ein großes herzliches Dankeschön sagen.

 Wir hoffen und wünschen, dass wir auch für die nächste Jahrzehnte genauso viel Freude und Kraft mit jungen, engagierten
 Gehörlosen haben werden.

 In herzlicher Verbundenheit

 Rainer Kühn				Patricia Wahl
 1.Präsident				2. Präsidentin
 Gehörlosen-Sportverband			Gehörlosen-Sportverband

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
 Baden-Württemberg e.V.			 Baden-Württemberg e.V.

LEAGUE IN STUTTGART 2019
12

     Grußwort vom Vorstand der GSG Stuttgart

     Die Gehörlosen-Sportgemeinschaft Stuttgart 1923 e.V. bekam den Zuschlag, den 6. European Deaf Champions League
     Futsal-Turnier von 2. bis 6. Januar 2019 ausrichten zu dürfen. 24 Herren- und 12 Damenmannschaften aus ganz Europa
     werden nach Stuttgart kommen und um den begehrten Pokal des Deaf Champions Legaue Futsal zu kämpfen.

     Die Titelverteidiger der Herren von 2018 Dolphin Ashod ( Israel) und der Damen von 2018 MKSN Mazowsze Warszaw (Polen)
     werden auch da sein. Wir werden mit großen Engagement und Stolz das großartige Futsal-Turnier organisieren. Es werden
     garantiert spannende Spiele angeboten und die Finalrunde wird in der besonderen SCHARRena gespielt.

     GSG Stuttgart wird ein guter Gastgeber für alle Mannschaften und die Zuschauer sein, um dieses besondere Event in bester
     Erinnerung behalten zu können.

     Der Vorstand möchte Frank Stutz als Leiter der Organisationskommitee einen besonderen Dank ausrichten. Er hat mit voller
     Ehrgeiz alle Fäden der ganzen Organisation gezogen und auch so durchgesetzt, sodass dieses besondere Turnier in unserer
     Heimatstadt durchgeführt werden kann.

     Herzlichen Dank an den ehrenamtlichen Helfer/- innen, ohne diese wäre dieses Turnier nur noch schwer durchführbar sein.

     Der Vorstand und die Organisation möchten den großartigen Verein Aktion Mensch wirklich sehr bedanken, der uns finanzi-
     ell ermöglicht hat, diese Veranstaltung mit der Inklusion der Menschen mit und ohne Behinderung umzusetzen.

     An den Sponsoren, die uns finanziell unterstützt haben, auch vielen Dank!

     Andreas Salzmann
     1. Vorstand
Ein Glücksfall für Baden-Württemberg
  59 Millionen Euro jährlich für den Sport

 Aus den Erträgen der Staatlichen Toto-Lotto GmbH
 Baden-Württemberg wird der Sport im Land unterstützt.
 Davon profitieren insbesondere unsere Sportvereine.
                                                         lotto-bw.de

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
LEAGUE IN STUTTGART 2019
14 Herzlich Willkommen in der Stadt Stuttgart

    Die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg hat eine unvergleichbare schöne Lage zwischen Wäldern und
    Weinbergen. Sie besitzt nach Budapest das größte Mineralwasservorkommen in Europa. Die heute ca. 620000
    Einwohner zählende Stadt ist vermultich um 950 aus einem Gestüt (Pferdezuchtstätte) entstanden. Darauf deutet die erste
    Bezeichnung Stuotgarten hin. Im abendlichen Dunkel bietet ein Blick von den umliegenden Bergen auf die bunten Lichter
    der Stadt ein märchenhaftes Bild. Nicht nur durch ihre Schönheit zieht die Stadt den Fremden an. Die Industrie ist weltbe-
    kannt, wenn man nur 3 Begriffe nennt: Daimler Benz, Porsche und Robert Bosch. Eine bedeutende Exportindustrie gibt
    den Menschen Arbeit und der Wirtschaft Impulse.
    Unzählig sind die Möglichkeiten für lehrreiche und interessante Ausflugsfahrten, denn auch die nähere und weitere
    Umgebung ist mit Schönheit gesegnet. Nicht weit liegt der Schwarzwald und näher noch die Schwäbische Alb mit ihren
    vielen Burgen, beschaulichen Tälern und klaren Höhen. Das Wahrzeichen ist der Fernsehturm, der sich wie ein Finger in
    den Himmel reckt. Auf dem Cannstatter Wasen liegt das bekannte Mercedes-Benz Arena (ehemaligen Gottlieb-Daimler
    Stadion, ehemaligen Neckarstadion), Austragungsstätte vieler bedeutsamer Sportveranstaltungen. Nicht weit davon sind die
    Bäder und der Kurpark des Bades, der zu besinnlichen Spaziergängen einladet.

    Zeittafel:

    1495-1803 überwiegend Haupt- und Residentzstadt des Herzogtums;
    1803-1805 Haupt- und Residenzstadt des Kurfürstentums;
    1806-1918 Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Württemberg;
    1918-1945 Landeshauptstadt von Württemberg;
    1945-1952 Hauptstadt von Württemberg-Baden;
    Seit 1977 ist Stuttgart Landehauptstadt von Baden-Württemberg.

    Stuttgarter Fernsehturm

    Nach einer Bauzeit von 20 Monaten ist der Stuttgarter Fernsehturm am 05. Februar 1956
    in Betrieb aufgenommen worden. Mit seiner inponierenden Höhe von 217m ist er das
    Ur-Modell für die Fernsehtürme in aller Welt. Von keinem anderen Punkt Stuttgarts aus ist
    der Blick auf die Stadt, über die Weinberglandschaft des Neckartals, über das schwä-
    bische Land hinüber zur Alb, zum Schwarzwald und zum Odenwald so umfassend wie
    vom Fernsehturm. An vielen Tagen ist auch das Panorama der Berggipfel der deutschen,
    österreichischen und Schweizer Alpen zu sehen.
    Konstruktion: Prof. Dr. Ing. Fritz Leonhardt unter Mitarbeit von Erwin Heinle und Rolf Gutbrod.
    Am 28. März 2013 bis 29. Januar 2016 wurde der Fernsehturm aus Brandschutzgründen für
    Besucher geschlossen.

                                     Gehörlosenzentrum Stuttgart e.V. in Hohenheimer Strasse 5

                                     Bestehend aus den verschiedenen Vereine und Treffen: GSG (Gehörlosen Sportgemein-
                                     schaft) Stuttgart, VdG (Verein der Gehörlosen) Stuttgart, Mütterkreis, Dolmetschervermitt-
                                     lung für Gebärdensprache Baden-Württemberg, Landesverband, Seniorentreff, Seelsorge,
                                     Lan Party, Taubblindentreff, Gehörlosentreff, Kindertreff und viele kleine Gruppe.
Der Weg zur Gründung der GSG Stuttgart 1923                                                                                      15
 In Stuttgart bestand schon seit dem Jahre 1881 der Gehörlo-
 sen-Fürsorge-Verein. (Der heutige Landesverband der Gehör-
 losen Württemberg/Hohenzollern). Ihm hat sich anfangs der
 dreißiger Jahre eine Gruppe junger Gehörloser angeschlossen.
 Sie waren sehr unternehmungslustig. Es waren derer drei:
 Wilhelm Hayer, August Wörner und Hugo Schmidt. Aber das
 Leben in diesem Verein war ihnen zu langweilig, sie wollten
 etwas anderes, mehr Abwechslung. So tragen sie an den
 damaligen Vorsitzenden des Fürsorge-Vereins, Alfred Locher,
 heran, in das Vereinsleben auch den Sport einzuführen. Es
 kam ihrem Wunsche nach und nahm Kontakt mit dem Verein
 der Stuttgarter- Sportfreunde auf. Zusammen mit seinem hörenden Bruder trat er in diesem Verein bei. Wir folgten seinem
 Beispiel. Wegen der Verständigungsschwierigkeiten blieben wir uns dort oft selbst überlassen und konnten deshalb keine
 rechte Freude an deren Kameradschaft empfinden. Und auch der Sportbetrieb in dieser Umgebung behagte uns wenig. Aus
 diesem Grunde beschlossen wir, eine eigene Sportgruppe zu gründen. Man schloß sich zusammen, suchte mehr Gleichge-
 sinnte. Aber wegen der beginnenden Inflation kamen wir nur sehr langsam vorwärts, und außerdem fehlte auch noch der
 notwendige „Zündende Funke“. Im Jahre 1923 kam uns ein Zufall zu Hilfe. Der Deutsche Gehörlosen Sportverband hat im
 selben Jahr ein Turnier um die Süddeutsche Gehörlosen Fußballmeisterschaft nach Stuttgart vergeben und Alfred Locher um
 die Mithilfe zur Durchführung gebeten. Das war an den Pfingsttagen. Um die Meisterschaft kämpften die Mannschaften der
 Gehörlosen-Sportvereine Nürnberg-Augsburg-Frankfurt-Mannheim auf dem Sportplatz der Stuttgarter Sportfreunde. Nach
 dem Turnier, das wir mit großer Begeisterung verfolgt haben, ergriff jener Alfred Locher die Initiative, dem Beispiel der Tur-
 nierteilnehmer folgend, mit der Bildung einer Gehörlosensportgruppe in Stuttgart nicht mehr länger zu warten. Das war das
 Signal, ungeachtet der bevorstehenden Zeit, die Weichen für den Weg zur Gründung einer eigenen Sportgruppe zu stellen.
 Nach einigen Monaten Probe und Vorbereitungszeit war es dann anfangs November 1923 so weit, daß wir im Vereinsheim
 der Stuttgarter Sportfreunde zusammentreten konnten, um den Grundstein unserer heutigen Gemeinschaft zu legen. Wir ga-
 ben ihr den Namen „Gehörlosen-Sportfreunde“. Zum ersten Vorsitzenden wurde Alfred Locher gewählt. Nach der Gründung
 schlossen sich noch andere Gehörlose an, und man zählte bis zum Ende des Jahres 1923 bereits 12 Mitglieder.

 Zum Anlaß der 60-Jahrfeier und zur Ehre der Gründer spreche ich allen Mitgliedern meinen herzlichsten Dank aus, für ihre
 Treue und ihr Mitwirken in Vergangenheit und Gegenwart. Ich verbinde damit den Wunsch, daß die Gehörlosen-Sportge-
 meinschaft möge weiterhin treue und sportbegeisterte Mitglieder in ihren Reihen haben, die allzu bereit sind, den Sport und
 die Kameradschaft zu pflegen und daß es der Gehörlosen-Sportgemeinschaft vergönnt ist, in einer friedlichen Zukunft noch
 viele Erfolge zu erzielen.
 					Hugo Schmidt, Mitgründer im Jahre 1973
 Gründungsmitglieder waren:
 Alfred Locher, Wilhelm Hayer, August Wörner, Ernst Zaiß, Oskar Müller, Karl Franz, Hugo Schmidt.

 Inzwischen sind nun ca. 143 Mitglieder im Jahr 2018. Bestehend aus verschiedenen Abteilungen Fußball von Herren, Senio-
 ren, Frauen, Motorsport, Media und Gesundheitssport Yoga.

 Organization Committee Team

 Organization Committee Organisator ist Frank Stutz. Darunter gibt es viele
 verschiedene verantwortliche Strukturen wie z. B. Verein, Sporthallen,
 SCHARRena, Hotel, Transfer, Media, Website, Finanzen, Silvestergala, Ticket,
 Öffentlichkeitsarbeit, Festschrift, Catering usw.

 Herzlich Willkommen in unserer Landeshauptstadt Stuttgart und zu unsere
 90 Jahre Jubiläum und Deaf Champions League-Turnier für Gehörlosen aus
 ganz Europa. Seit Februar 2017 haben wir unser Jubiläum und Deaf Cham-
 pions League-Turnier vorbereitet. Der Tag für diese mehrtägige Veranstal-
 tung ist gekommen und wir hoffen, daß alles gut und reibungslos verläuft!
 Wir versuchen es so gut und so schön wie möglich zu gestalten, so daß es

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
 auch für jeden in schöner Erinnerung bleiben sollte.

 Wir wünschen Euch allen viel Spaß und faire und verletzungsfreie Spiele!
 Für Fragen und Informationen stehen die Mitarbeiter im farblich gekennzeichneten T-Shirt/Sweatshirt gerne zur Verfügung!

LEAGUE IN STUTTGART 2019
 Es grüßt Euch das Organization Committee Team des GSG Stuttgart.
16                                                         DEAF CHAMPIONS LEAGUE
                                                                 MEN FUTSAL
                                                             2nd-6th January 2019
                                                              Stuttgart (Germany)

                                                                 RESULTS
                                                            2 -3 JANUARY 2019
                                                               nd    th

                             GROUP A                                                                GROUP STAGE "A"
      1.    G.S.G. STUTTGART
      2.    ZEBRE CHARLEROI                                 Venus Match: 2. Sports Hall ESSLINGEN                                Start: 09:00             End: 17:00
      3.    G.D.V.V. MARTINISTAD
      4.    C.D. CASTELLON - ASORCAS                        Play time: 2 x 20 min.                                               Break-time/Half-time: 5 min.
      5.    G.S.C.S. POTENZA

     Game        Time        Hall   Match     Date                  Club                      vs                  Club                              Result               Fouls

      1      09:00 - 10:00    2     A1 - A3   2/1/19        G.S.G. STUTTGART                  vs       G.D.V.V. MARTINISTAD                     7     :      2          2        3
      5      10:00 - 11:00    2     A2 - A4   2/1/19        ZEBRE CHARLEROI                   vs    C.D. CASTELLON - ASORCAS                    1     :      3          5        5
      9      12:00 - 13:00    2     A5 - A1   2/1/19        G.S.C.S. POTENZA                  vs         G.S.G. STUTTGART                       7     :      5          5        3
      15     14:00 - 15:00    2     A3 - A2   2/1/19      G.D.V.V. MARTINISTAD                vs         ZEBRE CHARLEROI                        0     :      3          4        4
      17     15:00 - 16:00    2     A4 - A5   2/1/19   C.D. CASTELLON - ASORCAS               vs         G.S.C.S. POTENZA                       1     :      4          5        1

      21     09:00 - 10:00    2     A1 - A4   3/1/19        G.S.G. STUTTGART                  vs    C.D. CASTELLON - ASORCAS                    0     :      3          2        8
      25     10:00 - 11:00    2     A5 - A2   3/1/19        G.S.C.S. POTENZA                  vs         ZEBRE CHARLEROI                        4     :      2          6        0
      29     12:00 - 13:00    2     A4 - A3   3/1/19   C.D. CASTELLON - ASORCAS               vs       G.D.V.V. MARTINISTAD                     3     :      4          4        7
      33     14:00 - 15:00    2     A2 - A1   3/1/19        ZEBRE CHARLEROI                   vs         G.S.G. STUTTGART                       2     :      4          0        0
      37     15:00 - 16:00    2     A3 - A5   3/1/19      G.D.V.V. MARTINISTAD                vs         G.S.C.S. POTENZA                       1     :      5          4        0

                                                                             TABLE

      Pl.                      GROUP A                     P          W         D         L              Goals                GD                    Points                  F
      1.    G.S.C.S. POTENZA                               4          4         0         0         20     :     9             11                     12                    12
      2.    C.D. CASTELLON - ASORCAS                       4          2         0         2         10     :     9              1                     6                     22
      3.    G.S.G. STUTTGART                               4          2         0         2         16     :     14             2                     6                      7
      4.    ZEBRE CHARLEROI                                4          1         0         3         8      :     11            -3                     3                     9
      5.    G.D.V.V. MARTINISTAD                           4          1         0         3         7      :     18           -11                     3                     18
                                                       P: Played    W: Win    D: Draw   L: Lose                       GD: Goals Difference                             F: Fouls

                                                           DEAF CHAMPIONS LEAGUE
                                                                 MEN FUTSAL
                                                             2nd-6th January 2019
                                                              Stuttgart (Germany)

                                                                 RESULTS
                                                            2 -3 JANUARY 2019
                                                               nd    th

                             GROUP B                                                                GROUP STAGE "B"
      1.    REAL E NON SOLO
      2.    G.S.Z. GRAZ                                     Venus Match: 4. Sports Hall NORD                                     Start: 09:00             End: 17:00
      3.    G.S.V. KARLSRUHE
      4.    ST JOHN`S D.F.C.                                Play time: 2 x 20 min.                                               Break-time/Half-time: 5 min.
      5.    SHARKS RISHON LEZION

     Game        Time        Hall   Match     Date                  Club                      vs                  Club                              Result               Fouls

      2      09:00 - 10:00    4     B1 - B3   2/1/19       REAL E NON SOLO                    vs       G.S.V. KARLSRUHE                         2     :      3          8        3
      6      10:00 - 11:00    4     B2 - B4   2/1/19          G.S.Z. GRAZ                     vs        ST JOHN`S D.F.C.                        1     :      4          2        1
      10     12:00 - 13:00    4     B5 - B1   2/1/19     SHARKS RISHON LEZION                 vs       REAL E NON SOLO                          1     :      2          2        1
      16     14:00 - 15:00    4     B3 - B2   2/1/19       G.S.V. KARLSRUHE                   vs          G.S.Z. GRAZ                           6     :      2          2        6
      18     15:00 - 16:00    4     B4 - B5   2/1/19        ST JOHN`S D.F.C.                  vs     SHARKS RISHON LEZION                       3     :      0          5        6

      22     09:00 - 10:00    4     B1 - B4   3/1/19       REAL E NON SOLO                    vs        ST JOHN`S D.F.C.                        5     :       0         6        3
      26     10:00 - 11:00    4     B5 - B2   3/1/19     SHARKS RISHON LEZION                 vs          G.S.Z. GRAZ                           3     :       3         1        3
      30     12:00 - 13:00    4     B4 - B3   3/1/19        ST JOHN`S D.F.C.                  vs       G.S.V. KARLSRUHE                         2     :       4         6        3
      34     14:00 - 15:00    4     B2 - B1   3/1/19          G.S.Z. GRAZ                     vs       REAL E NON SOLO                          0     :      10         2        1
      38     15:00 - 16:00    4     B3 - B5   3/1/19       G.S.V. KARLSRUHE                   vs     SHARKS RISHON LEZION                       1     :       5         1        5

                                                                             TABLE

      Pl.                    GROUP B                       P          W         D         L              Goals                GD                    Points                  F
      1.    G.S.V. KARLSRUHE                               4          3         0         1         14     :     11             3                     9                      9
      2.    REAL E NON SOLO                                4          3         0         1         19     :     4             15                     9                     16
      3.    ST JOHN`S D.F.C.                               4          2         0         2         9      :     10            -1                     6                     15
      4.    SHARKS RISHON LEZION                           4          1         1         2         9      :     9              0                     4                     14
      5.    G.S.Z. GRAZ                                    4          0         1         3         6      :     23           -17                     1                     13
                                                       P: Played    W: Win    D: Draw   L: Lose                       GD: Goals Difference                             F: Fouls
DEAF CHAMPIONS LEAGUE                                                                                                      17
                                                                MEN FUTSAL
                                                            2nd-6th January 2019
                                                             Stuttgart (Germany)

                                                                RESULTS
                                                           2 -3 JANUARY 2019
                                                              nd    th

                        GROUP C                                                                    GROUP STAGE "C"
  1.    C.D.S. HUELVA
  2.    C.S.S. REIMS                                       Venus Match: 3. Sports Hall UNTERTÜRKHEIM                            Start: 09:00             End: 17:00
  3.    A.P. DE SURDOS
  4.    G.S.S. TORINO                                      Play time: 2 x 20 min.                                               Break-time/Half-time: 5 min.
  5.    G.S.V. HILDESHEIM

 Game        Time        Hall      Match     Date                  Club                      vs                  Club                              Result               Fouls

  3      09:00 - 10:00    3        C1 - C3   2/1/19          C.D.S. HUELVA                   vs          A.P. DE SURDOS                        2     :      2          4         6
  7      10:00 - 11:00    3        C2 - C4   2/1/19           C.S.S. REIMS                   vs           G.S.S. TORINO                        2     :      2          6         1
  11     12:00 - 13:00    3        C5 - C1   2/1/19        G.S.V. HILDESHEIM                 vs           C.D.S. HUELVA                        1     :      9          1         4
  13     13:00 - 14:00    3        C3 - C2   2/1/19         A.P. DE SURDOS                   vs            C.S.S. REIMS                        3     :      3          4         2
  19     15:00 - 16:00    3        C4 - C5   2/1/19          G.S.S. TORINO                   vs         G.S.V. HILDESHEIM                      3     :      0          2         2

  23     09:00 - 10:00    3        C1 - C4   3/1/19          C.D.S. HUELVA                   vs           G.S.S. TORINO                        1     :      1          5         3
  27     10:00 - 11:00    3        C5 - C2   3/1/19        G.S.V. HILDESHEIM                 vs            C.S.S. REIMS                        0     :      8          4         6
  31     12:00 - 13:00    3        C4 - C3   3/1/19          G.S.S. TORINO                   vs          A.P. DE SURDOS                        5     :      4          6         5
  35     14:00 - 15:00    3        C2 - C1   3/1/19           C.S.S. REIMS                   vs           C.D.S. HUELVA                        1     :      3          6         2
  39     15:00 - 16:00    3        C3 - C5   3/1/19         A.P. DE SURDOS                   vs         G.S.V. HILDESHEIM                      8     :      4          11        1

                                                                            TABLE

  Pl.                           GROUP C                   P          W         D         L              Goals                GD                    Points                   F
  1.    C.D.S. HUELVA                                     4          2         2         0         15     :     5             10                     8                      15
  2.    G.S.S. TORINO                                     4          2         2         0         11     :     7              4                     8                      12
  3.    C.S.S. REIMS                                      4          1         2         1         14     :     8              6                     5                      20
  4.    A.P. DE SURDOS                                    4          1         2         1         17     :     14            3                      5                      26
  5.    G.S.V. HILDESHEIM                                 4          0         0         4         5      :     28           -23                     0                       8
                                                      P: Played    W: Win    D: Draw   L: Lose                       GD: Goals Difference                             F: Fouls

                                                          DEAF CHAMPIONS LEAGUE
                                                                MEN FUTSAL
                                                            2nd-6th January 2019
                                                             Stuttgart (Germany)

                                                                RESULTS
                                                           2 -3 JANUARY 2019
                                                              nd    th

                       GROUP D                                                                     GROUP STAGE "D"
  1.    DOLPHINS ASHDOD
  2.    S.K. LUNDIA                                        Venus Match: 5. Sports Hall CANNSTATT                                Start: 09:00             End: 17:00
  3.    ULDUZ F.C.
  4.    G.T.S.V. ESSEN                                     Play time: 2 x 20 min.                                               Break-time/Half-time: 5 min.
  5.    C.S.S.M. PARIS

 Game        Time        Hall      Match     Date                  Club                      vs                  Club                              Result               Fouls

  4      09:00 - 10:00    5        D1 - D3   2/1/19        DOLPHINS ASHDOD                   vs             ULDUZ F.C.                         8     :       1         4         7
  8      10:00 - 11:00    5        D2 - D4   2/1/19           S.K. LUNDIA                    vs          G.T.S.V. ESSEN                        6     :       3         7         3
  12     12:00 - 13:00    5        D5 - D1   2/1/19          C.S.S.M. PARIS                  vs         DOLPHINS ASHDOD                        2     :       5         3         4
  14     13:00 - 14:00    5        D3 - D2   2/1/19            ULDUZ F.C.                    vs            S.K. LUNDIA                         1     :      10         7         2
  20     15:00 - 16:00    5        D4 - D5   2/1/19         G.T.S.V. ESSEN                   vs           C.S.S.M. PARIS                       5     :       7         5         3

  24     09:00 - 10:00    5        D1 - D4   3/1/19        DOLPHINS ASHDOD                   vs          G.T.S.V. ESSEN                        6     :      2          3         3
  28     10:00 - 11:00    5        D5 - D2   3/1/19          C.S.S.M. PARIS                  vs            S.K. LUNDIA                         2     :      2          5         4
  32     12:00 - 13:00    5        D4 - D3   3/1/19         G.T.S.V. ESSEN                   vs             ULDUZ F.C.                         6     :      5          7         2
  36     14:00 - 15:00    5        D2 - D1   3/1/19           S.K. LUNDIA                    vs         DOLPHINS ASHDOD                        1     :      1          1         3
  40     15:00 - 16:00    5        D3 - D5   3/1/19            ULDUZ F.C.                    vs           C.S.S.M. PARIS                       3     :      7          6         3

                                                                            TABLE

  Pl.                           GROUP D                   P          W         D         L              Goals                GD                    Points                   F
  1.    DOLPHINS ASHDOD                                   4          3         1         0         20     :     6             14                     10                     14

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
  2.    S.K. LUNDIA                                       4          2         2         0         19     :     7             12                     8                      14
  3.    C.S.S.M. PARIS                                    4          2         1         1         18     :     15             3                     7                      14
  4.    G.T.S.V. ESSEN                                    4          1         0         3         16     :     24            -8                     3                      18
  5.    ULDUZ F.C.                                        4          0         0         4         10     :     31           -21                     0                      22
                                                      P: Played    W: Win    D: Draw   L: Lose                       GD: Goals Difference                             F: Fouls

LEAGUE IN STUTTGART 2019
18                                                                        DEAF CHAMPIONS LEAGUE
                                                                                MEN FUTSAL
                                                                            2nd-6th January 2019
                                                                             Stuttgart (Germany)

                                                                                 RESULTS
                                                                              4 JANUARY 2019
                                                                               th

     Venus Match:             Start: 09:00           End: 19:00

     - Quarterfinals                                 2. Sports Hall ESSLINGEN                  2 x 20min.    * Penalty:   Penalties if score level.    Break Time: 5 min.
     - Placements 9th - 12th / 13th - 20th           3. Sports Hall UNTERTÜRKHEIM              2 x 20min.    * Penalty:   Penalties if score level.    Break Time: 5 min.

                                                                                    QUARTERFINALS

     Game         Time         Hall          Match        Date                  Club            vs                   Club                             Result                Penalties   Fouls
      43      11:00 - 13:00     2             **         4/1/19       G.S.C.S. POTENZA          vs                  S.K. LUNDIA                  3      :      0            -      -    4   9
      46      13:00 - 15:00     2             **         4/1/19       G.S.V. KARLSRUHE          vs          C.D. CASTELLON - ASORCAS             4      :      5            -      -    3   10
      47      15:00 - 17:00     2             **         4/1/19       DOLPHINS ASHDOD           vs                 G.S.S. TORINO                 7      :      0            -      -    5   6
      50      17:00 - 19:00     2             **         4/1/19         C.D.S. HUELVA           vs               REAL E NON SOLO                 0      :      5            -      -    6   10

                                                                             PLACEMENT MATCHES 17 - 20

     Game         Time         Hall      Match            Date                  Club            vs                   Club                             Result                Penalties   Fouls
      41      09:00 - 10:00     3       5.A - 5.B        4/1/19      G.D.V.V. MARTINISTAD       vs                  G.S.Z. GRAZ                  6      :    2              -      -    8   3
      42      10:00 - 11:00     3       5.C - 5.D        4/1/19       G.S.V. HILDESHEIM         vs                  ULDUZ F.C.                   3      :    6              -      -    0   9

                                                                             PLACEMENT MATCHES 13 - 16

     Game         Time         Hall      Match            Date                  Club            vs                 Club                               Result                Penalties   Fouls
      44      11:00 - 12:00     3       4.A - 4.B        4/1/19       ZEBRE CHARLEROI           vs           SHARKS RISHON LEZION                2      :    2              1      2    5   6
      45      12:00 - 13:00     3       4.C - 4.D        4/1/19        A.P. DE SURDOS           vs              G.T.S.V. ESSEN                   6      :    5              -      -    7   1

                                                                             PLACEMENT MATCHES 9 - 12

     Game         Time         Hall      Match            Date                  Club            vs                   Club                             Result                Penalties   Fouls
      48      15:00 - 16:00     3       3.A - 3.B        4/1/19       G.S.G. STUTTGART          vs               ST JOHN`S D.F.C.                3      :    2                          1   2
      49      16:00 - 17:00     3       3.C - 3.D        4/1/19          C.S.S. REIMS           vs                C.S.S.M. PARIS                 0      :    5                          6   6
DEAF CHAMPIONS LEAGUE                                                                                                      19
                                                                            MEN FUTSAL
                                                                        2nd-6th January 2019
                                                                         Stuttgart (Germany)

                                                                             RESULTS
                                                                          5 JANUARY 2019
                                                                           th

 Venus Match:             Start: 09:00           End: 19:00

 - Semifinals                                    1. Sports Hall SCHARRena                        2 x 20min.    * Penalty:   Penalties if score level.   Break Time: 5 min.
 - Placements 5th - 8th                          3. Sports Hall UNTERTÜRKHEIM                    2 x 20min.    * Penalty:   Penalties if score level.   Break Time: 5 min.
 - Placements 9th - 12th / 13th - 20th           5. Sports Hall BAD CANNSTATT                    2 x 20min.    * Penalty:   Penalties if score level.   Break Time: 5 min.

                                                                                    SEMIFINALS

 Game         Time         Hall          Match        Date                Club                    vs                   Club               Result                             Penalties   Fouls
  59      15:00 - 17:00     1             **         5/1/19       REAL E NON SOLO                 vs          C.D. CASTELLON - ASORCAS 5    :    1                           -      -    3   5
  62      17:00 - 19:00     1             **         5/1/19       DOLPHINS ASHDOD                 vs               G.S.C.S. POTENZA    11   :    3                           -      -    6   9

                                                                          PLACEMENT MATCHES 5 - 8

 Game         Time         Hall      Match            Date                 Club                   vs                   Club                             Result               Penalties   Fouls
  54      11:00 - 12:00     3       L43 - L47        5/1/19          S.K. LUNDIA                  vs                 G.S.S. TORINO                 3      :    0             -      -    7   5
  55      12:00 - 13:00     3       L46 - L50        5/1/19       G.S.V. KARLSRUHE                vs                 C.D.S. HUELVA                 4      :    1             -      -    3   6

                                                                          PLACEMENT MATCHES 7 - 8

 Game         Time         Hall      Match            Date                  Club                  vs                   Club                             Result               Penalties   Fouls
  60      16:00 - 17:00     3       L54 - L55        5/1/19         G.S.S. TORINO                 vs                 C.D.S. HUELVA                 4      :    0             -      -    1   7

                                                                          PLACEMENT MATCHES 5 - 6

 Game         Time         Hall     Match             Date                  Club                  vs                   Club                             Result               Penalties   Fouls
  61      17:00 - 18:00     3      W54 - W55         5/1/19           S.K. LUNDIA                 vs              G.S.V. KARLSRUHE                 1      :    3             -      -    4   3

                                                                         PLACEMENT MATCHES 19 - 20

 Game         Time         Hall      Match            Date                  Club                  vs                   Club                             Result               Penalties   Fouls
  51      09:00 - 10:00     5       L41 - L42        5/1/19          G.S.Z. GRAZ                  vs              G.S.V. HILDESHEIM                6      :    2             -      -    9   6

                                                                         PLACEMENT MATCHES 17 - 18

 Game         Time         Hall     Match             Date                  Club                  vs                    Club                            Result               Penalties   Fouls
  52      10:00 - 11:00     5      W41 - W42         5/1/19      G.D.V.V. MARTINISTAD             vs                   ULDUZ F.C.                  1      :    3             -      -    6   2

                                                                         PLACEMENT MATCHES 15 - 16

 Game         Time         Hall      Match            Date                Club                    vs                    Club                            Result               Penalties   Fouls
  53      11:00 - 12:00     5       L44 - L45        5/1/19       ZEBRE CHARLEROI                 vs                 G.T.S.V. ESSEN                1      :    6             -      -    8   5

                                                                         PLACEMENT MATCHES 13 - 14

 Game         Time         Hall     Match             Date                Club                    vs                    Club                            Result               Penalties   Fouls
  56      12:00 - 13:00     5      W44 - W45         5/1/19     SHARKS RISHON LEZION              vs                A.P. DE SURDOS                 2      :    4             -      -    4   4

                                                                         PLACEMENT MATCHES 11 - 12

 Game         Time         Hall      Match            Date                Club                    vs                    Club                            Result               Penalties   Fouls
  57      13:00 - 14:00     5       L48 - L49        5/1/19        ST JOHN`S D.F.C.               vs                  C.S.S. REIMS                 7      :    2             -      -    1   3

                                                                         PLACEMENT MATCHES 9 - 10

 Game         Time         Hall     Match             Date                 Club                   vs                    Club                            Result               Penalties   Fouls

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
  58      14:00 - 15:00     5      W48 - W49         5/1/19       G.S.G. STUTTGART                vs                 C.S.S.M. PARIS                1      :    6             -      -    6   6

LEAGUE IN STUTTGART 2019
20                                                                         DEAF CHAMPIONS LEAGUE
                                                                                 MEN FUTSAL
                                                                             2nd-6th January 2019
                                                                              Stuttgart (Germany)

                                                                                   RESULTS
                                                                                6 JANUARY 2019
                                                                                 th

     Venus Match:             Start: 14:00           End: 21:00

     - Finals and Placement 3th - 4th                1. Sports Hall SCHARRena                    2 x 20min.   * Penalty:    Penalties if score level.   Break Time: 10 min.

                                                                                PLACEMENT MATCHES 3 - 4

     Game         Time         Hall      Match            Date                  Club              vs                  Club                              Result           Penalties    Fouls
      63      14:00 - 16:00     1       L59 - L62        6/1/19    C.D. CASTELLON - ASORCAS       vs              G.S.C.S. POTENZA                 3      :    9           -    -    11   2

                                                                                         FINAL

     Game     Time             Hall      Match            Date                 Club               vs                 Club                               Result           Penalties    Fouls
      64  18:00 - 20:00*        1       W59 - W62        6/1/19        REAL E NON SOLO            vs             DOLPHINS ASHDOD                   2      :    5           -    -    12   7

                                        FINAL PLACEMENT                                                                                AWARDS
                PLACE                                       CLUB                                                                  BEST GOALKEEPER
                   1                          DOLPHINS ASHDOD                                                              Emilio Jose PEÑALVER JESUS
                    2                               REAL E NON SOLO                                                        (C.D. CASTELLON - ASORCAS)
                    3                              G.S.C.S. POTENZA
                    4                         C.D. CASTELLON - ASORCAS                                                              BEST PLAYER
                    5                              G.S.V. KARLSRUHE                                                                Nikolai VORONIN
                    6                                 S.K. LUNDIA                                                                (DOLPHINS ASHDOD)
                    7                                G.S.S. TORINO
                    8                                C.D.S. HUELVA                                                              BEST YOUNG PLAYER
                    9                                C.S.S.M. PARIS                                                              Josip JAKOVLJEVIC
                   10                              G.S.G. STUTTGART                                                              (G.S.C.S. POTENZA)
                   11                               ST JOHN`S D.F.C.
                   12                                 C.S.S. REIMS                                                             TOP SCORER                            goals
                   13                               A.P. DE SURDOS                                                         Salvatore TERRANOVA
                                                SHARKS RISHON LEZION                                                        (REAL E NON SOLO)
                                                                                                                                                                      10
                   14
                   15                                G.T.S.V. ESSEN
                   16                              ZEBRE CHARLEROI                                                                       FAIR PLAY
                   17                                  ULDUZ F.C.
                                                                                                                                   G.S.V. HILDESHEIM
                   18                            G.D.V.V. MARTINISTAD
                   19                                 G.S.G. GRAZ
                   20                              G.S.V. HILDESHEIM
DEAF CHAMPIONS LEAGUE                                                                                                       21
                                                                        WOMEN FUTSAL
                                                                     2nd - 6th January 2019
                                                                      Stuttgart (Germany)

                                                                     RESULTS
                                                               2 - 3 JANUARY 2019
                                                                   nd         th

                        GROUP A                                                                         GROUP STAGE "A"
  1.    M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA
  2.    DONCASTER D.F.C.                                    Venus Match: 2. Sports Hall ESSLINGEN                                      Start: 11:00              End: 18:00
  3.    C.D.C. ALTATORRE
  4.    DRESDNER G.S.V.                                     Play time: 2 x 20 min.                                                     Break-time/Half-time: 5 min.

 Game       Time         Hall       Match      Date                  Club                          vs                  Club                                Result                 Fouls
   1    11:00 - 12:00     2         A1 - A4   2/1/19   M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA                  vs          DRESDNER G.S.V.                         6     :       0            0   3
   4    13:00 - 14:00     2         A2 - A3   2/1/19          DONCASTER D.F.C.                     vs          C.D.C. ALTATORRE                        5     :       2            0   1
   6    16:00 - 17:00     2         A3 - A1   2/1/19          C.D.C. ALTATORRE                     vs   M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA                     1     :       7            4   3
   9    17:00 - 18:00     2         A4 - A2   2/1/19          DRESDNER G.S.V.                      vs         DONCASTER D.F.C.                         1     :       9            3   4

  11    11:00 - 12:00     2         A1 - A2   3/1/19   M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA                  vs          DONCASTER D.F.C.                        2     :       0            3        4
  14    13:00 - 14:00     2         A3 - A4   3/1/19          C.D.C. ALTATORRE                     vs          DRESDNER G.S.V.                         4     :       3            2        0

                                                                                   TABLE
                                                                   DEAF CHAMPIONS LEAGUE
  Pl.                     GROUP A                          P          W         D       L                     Goals                 GD                     Points                     F
  1.    M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA                         3           3
                                                                         WOMEN  0
                                                                                   FUTSAL
                                                                                        0                15     :     1              14                      9                        6
  2.    DONCASTER D.F.C.                                   3         2nd - 6th January 2019
                                                                       2        0       1                14     :     5               9                      6                        8
  3.    C.D.C. ALTATORRE                                   3           1        0       2                7      :     15             -8                      3                        7
  4.    DRESDNER G.S.V.                                    3          Stuttgart
                                                                      0         0(Germany)
                                                                                        3                4      :     19            -15                      0                        6
                                                       P: Played        W: Win     D: Draw   L: Lose                       GD: Goals Difference                                  F: Fouls

                                                                     RESULTS
                                                               2 - 3 JANUARY 2019
                                                                   nd         th

                         GROUP B                                                                        GROUP STAGE "B"
  1.    G.T.S.V. ESSEN
  2.    I.K. HEPHATA STOCKHOLM                              Venus Match: 4. Sports Hall NORD                                            Start: 11:00                End: 18:00
  3.    KORONA SZCZECIN
  4.    ST JOHN`S D.F.C.                                    Play time: 2 x 20 min.                                                      Break-time/Half-time: 5 min.

 Game        Time        Hall       Match      Date                   Club                         vs                 Club                                 Result                 Fouls
   2     11:00 - 12:00    4         B1 - B4   2/1/19             G.T.S.V. ESSEN                    vs           ST JOHN`S D.F.C.                       8     :        0           0   1
   5     13:00 - 14:00    4         B2 - B3   2/1/19      I.K. HEPHATA STOCKHOLM                   vs          KORONA SZCZECIN                         1     :        3           0   0
   7     16:00 - 17:00    4         B3 - B1   2/1/19           KORONA SZCZECIN                     vs            G.T.S.V. ESSEN                        1     :        3           0   3
  10     17:00 - 18:00    4         B4 - B2   2/1/19            ST JOHN`S D.F.C.                   vs     I.K. HEPHATA STOCKHOLM                       0     :       10           0   6

  12     11:00 - 12:00    4         B1 - B2   3/1/19            G.T.S.V. ESSEN                     vs     I.K. HEPHATA STOCKHOLM                       3     :       1            4        3
  15     13:00 - 14:00    4         B3 - B4   3/1/19           KORONA SZCZECIN                     vs           ST JOHN`S D.F.C.                       5     :       1            0        2

                                                                                   TABLE

  Pl.                            GROUP B                   P
                                                           3
                                                                 DEAF CHAMPIONS
                                                                          W
                                                                          3
                                                                               D
                                                                               0
                                                                                     LEAGUE
                                                                                        L
                                                                                        0
                                                                                                              Goals                 GD
                                                                                                                                     12
                                                                                                                                                           Points
                                                                                                                                                             9
                                                                                                                                                                                      F
                                                                                                                                                                                      7
  1.    G.T.S.V. ESSEN                                                                                   14     :     2
  2.    KORONA SZCZECIN                                    3           WOMEN
                                                                          2    0 FUTSAL 1                9      :     5              4                       6                        0
  3.    I.K. HEPHATA STOCKHOLM                             3              1    0        2                12     :     6               6                      3                        9
  4.    ST JOHN`S D.F.C.                                   3       2nd - 6th January
                                                                          0    0       2019
                                                                                        3                1      :     23            -22                      0                        3
                                                       P: Played   W:Stuttgart
                                                                      Win       (Germany)
                                                                            D: Draw  L: Lose                               GD: Goals Difference                                  F: Fouls

                                                                     RESULTS
                                                               2 - 3 JANUARY 2019
                                                                   nd         th

                        GROUP C                                                                         GROUP STAGE "C"
  1.    P.S. SORDAPICENA
  2.    D.L.S. CERGY PONTOISE                               Venus Match: 3. Sports Hall UNTERTÜRKHEIM                                  Start: 11:00              End: 18:00
  3.    G.S.G. STUTTGART
                                                            Play time: 2 x 20 min.                                                     Break-time/Half-time: 5 min.

 Game       Time         Pitch      Match      Date                  Club                          vs                 Club                                 Result                 Fouls
   3    11:00 - 12:00      3        C2 - C3   2/1/19       D.L.S. CERGY PONTOISE                   vs          G.S.G. STUTTGART                        1     :    8               3   4
   8    16:00 - 17:00      3        C3 - C1   2/1/19          G.S.G. STUTTGART                     vs          P.S. SORDAPICENA                        3     :    1               6   4

  13    11:00 - 12:00     3         C1 - C2   3/1/19           P.S. SORDAPICENA                    vs      D.L.S. CERGY PONTOISE                       3     :       1            3        3

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
                                                                                   TABLE

  Pl.                     GROUP C                          P              W          D         L              Goals                 GD                     Points                     F
  1.    G.S.G. STUTTGART                                   2              2          0         0         11     :   2                9                       6                        10
  2.    P.S. SORDAPICENA                                   2              1          0         1         4      :   4                0                       3                         7
  3.    D.L.S. CERGY PONTOISE                              2              0          0         2         2      :   11              -9                       0                         6

LEAGUE IN STUTTGART 2019
                                                       P: Played        W: Win     D: Draw   L: Lose                       GD: Goals Difference                                  F: Fouls
22                                                                              DEAF CHAMPIONS LEAGUE
                                                                                     WOMEN FUTSAL
                                                                                  2nd - 6th January 2019
                                                                                   Stuttgart (Germany)

                                                                                     RESULTS
                                                                                  4 JANUARY 2019
                                                                                      th

     Venus Match:              Start: 11:00            End: 19:00

     - Quarterfinals                                   4. Sports Hall NORD                               2 x 20min.    * Penalty:     Penalties if score level.        Break Time: 5 min.
     - Placements 9th - 12th                           3. Sports Hall UNTERTÜRKHEIM                      2 x 20min.    * Penalty:     Penalties if score level.        Break Time: 5 min.

                                                                                           QUARTERFINALS

     Game        Time           Hall          Match         Date                 Club                      vs                    Club                                  Result               Penalties    Fouls
      16     11:00 - 13:00       4             **          4/1/19         DONCASTER D.F.C.                 vs               P.S. SORDAPICENA                      5      :      1           -      -    9    5
      17     13:00 - 15:00       4             **          4/1/19    M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA            vs               KORONA SZCZECIN                       13     :      4           -      -    6    2
      20     15:00 - 17:00       4             **          4/1/19         G.S.G. STUTTGART                 vs          I.K. HEPHATA STOCKHOLM                     8      :      4           -      -    6    6
      21     17:00 - 19:00       4             **          4/1/19          G.T.S.V. ESSEN                  vs               C.D.C. ALTATORRE                      5      :      4           -      -    3    9

                                                                                 PLACEMENT MATCHES 9 - 11

     Game        Time           Hall      Match             Date                 Club                      vs                       Club                            Result                  Penalties    Fouls
      18     13:00 - 14:00       3       4.A - 4.C         4/1/19         DRESDNER G.S.V.                  vs                                                         :                     -      -
      19     14:00 - 15:00       3     4.B - 3.A/B/C       4/1/19         ST JOHN`S D.F.C.                 vs           D.L.S. CERGY PONTOISE                     1   :    3                -      -    9    4

                                                                                DEAF CHAMPIONS LEAGUE
                                                                                     WOMEN FUTSAL
                                                                                  2nd - 6th January 2019
                                                                                   Stuttgart (Germany)

                                                                                     RESULTS
                                                                                  5 JANUARY 2019
                                                                                      th

     Venus Match:              Start: 09:00            End: 16:00

     - Semifinals                                      1. Sports Hall SCHARRena                          2 x 20min.    * Penalty:     Penalties if score level.        Break Time: 5 min.
     - Placements 5th - 8th                            3. Sports Hall UNTERTÜRKHEIM                      2 x 20min.    * Penalty:     Penalties if score level.        Break Time: 5 min.

                                                                                  PLACEMENT MATCHES 5 - 8

     Game        Time           Hall      Match             Date                     Club                  vs                   Club                                   Result               Penalties    Fouls
      22     09:00 - 10:00       3       L16 - L17         5/1/19           P.S. SORDAPICENA               vs              KORONA SZCZECIN                        2      :    2             2      3    1    2
      23     10:00 - 11:00       3       L20 - L21         5/1/19      I.K. HEPHATA STOCKHOLM              vs              C.D.C. ALTATORRE                       3      :    4             -      -    1    0

                                                                                            SEMIFINALS

     Game        Time           Hall          Match         Date                   Club                    vs                   Club                                   Result               Penalties    Fouls
      24     10:30 - 12:30       1             **          5/1/19         DONCASTER D.F.C.                 vs              G.S.G. STUTTGART                       6      :    5             -      -    10   1
      25     12:30 - 14:30       1             **          5/1/19          G.T.S.V. ESSEN                  vs         M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA                  6      :    5             -      -    5    14

                                                                                 PLACEMENT MATCHES 9 - 10

     Game        Time           Hall     Match              Date                 Club                      vs                   Club                                   Result               Penalties    Fouls
      26     13:00 - 14:00       3      W18 - W19          5/1/19         DRESDNER G.S.V.                  vs           D.L.S. CERGY PONTOISE                     7      :    3             -      -    1    0

                                                                                  PLACEMENT MATCHES 7 - 8

     Game        Time           Hall      Match             Date                   Club                    vs                   Club                                   Result               Penalties    Fouls
      27     14:00 - 15:00       3       L25 - L26         5/1/19         P.S. SORDAPICENA                 vs          I.K. HEPHATA STOCKHOLM                     3      :    3             2      1    3    4

                                                                                  PLACEMENT MATCHES 5 - 6

     Game        Time           Hall     Match              Date                 Club                      vs                   Club                                   Result               Penalties    Fouls
      28     15:00 - 16:00       3      W25 - W26          5/1/19         KORONA SZCZECIN                  vs              C.D.C. ALTATORRE                       4      :    3             -      -    1    3
DEAF CHAMPIONS LEAGUE                                                                                                      23
                                                                                WOMEN FUTSAL
                                                                             2nd - 6th January 2019
                                                                              Stuttgart (Germany)

                                                                               RESULTS
                                                                            6 JANUARY 2019
                                                                             th

 Venus Match:             Start: 12:00          End: 18:30

 - Finals and Placement 3th - 4th               1. Sports Hall SCHARRena                       2 x 20min.    * Penalty:     Penalties if score level.       Break Time: 10 min.

                                                                            PLACEMENT MATCHES 3 - 4

 Game         Time         Hall      Match           Date                    Club               vs                        Club                              Result                Penalties   Fouls
  29      12:00 - 14:00     1       L27 - L28       6/1/19          G.S.G. STUTTGART            vs          M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA                  6     :    2              -      -    1   3

                                                                                       FINAL

 Game         Time         Hall      Match           Date                  Club                 vs                     Club                                 Result                Penalties   Fouls
  30      16:00 - 18:00     1       W27 - W28       6/1/19          DONCASTER D.F.C.            vs                  G.T.S.V. ESSEN                      1     :    3              -      -    4   0

                                         FINAL PLACEMENT                                                                                 AWARDS
            PLACE                                        CLUB                                                                      BEST GOALKEEPER
               1                                G.T.S.V. ESSEN                                                                      Liubov ENDAKOVA
                2                               DONCASTER D.F.C.                                                                      (G.T.S.V. Essen)
                3                                 G.S.G. STUTTGART
                4                         M.K.S.N. MAZOWSZE WARSZAWA                                                                  BEST PLAYER
                5                                 KORONA SZCZECIN                                                                    Nathalie O´BRIEN
                6                                 C.D.C. ALTATORRE                                                                 (DONCASTER D.F.C.)
                7                                 P.S. SORDAPICENA
                8                            I.K. HEPHATA STOCKHOLM                                                              BEST YOUNG PLAYER
                9                                  DRESDNER G.S.V.                                                                 Nicole ILZHOEFER
               10                              D.L.S. CERGY PONTOISE                                                              (G.S.G. STUTTGART)
               11                                  ST. JOHN´S D.F.C.
                                                                                                                                 TOP SCORER                                goals
                                                                                                                             Nicole ILZHOEFER
                                                                                                                            (G.S.G. STUTTGART)
                                                                                                                                                                            14

                                                                                                                                          FAIR PLAY

                                                                                                                                   KORONA SZCZECIN

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
LEAGUE IN STUTTGART 2019
24                         Chronik Futsal                           31. Januar 2009
                                                                    Deutsche Hallenmeisterschaft der Herren in Hamburg.
     02. Februar 2008                                               Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSV Düsseldorf 1:5.
     Deutsche Hallenmeisterschaft der Herren (Futsal) in Karlsru-   Spiel um 3. Platz: GSG Stuttgart gegen GTSV Essen 4:5.
     he.
     Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GTSV Essen 8:7 nach 6-Me-      Deutsche Hallenmeisterschaft der Senioren.
     ter-Schießen (2:2).                                            Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSC Nürnberg 2:2, 2:3 nach
     Finale: GSG Stuttgart gegen HSC Schleswig 5:4 nach 6-Me-       6 Meter-Schießen.
     ter-Schießen (0:0).                                            Spiel um 3. Platz: GSG Stuttgart gegen GSV Freiburg 0:1.

     1. Deutsche Hallenmeister 2008 nach Futsalregeln!!!            28. November 2009
                                                                    Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft der Senioren
     GSG Stuttgart holte damals 1. Baden-Württembergische           (Futsal) in Markdorf.
     – und Deutsche Hallenmeisterschaft im Jahr 1989 nach           Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSC Bodensee 2:0.
     normalen Hallenregeln! Jetzt auch nach Futsalregeln! GSG       Finale: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 4:1.
     zuerst!!!

     Deutsche Hallenmeisterschaft der Senioren (Futsal) in Karls-
     ruhe.
     Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSV Augsburg 1:0.
     Finale: GSG Stuttgart gegen Kölner GSV 2:1.

                 Deutsche Hallenmeister 2008!!!

     S. Schröder mit Torjägerqualität war eine Überraschung
     (5 Tore)! Der Vorlagenkönig von A. Dorfschmid (5 Vorlagen)
     war nicht zu vergessen!

     1. Deutsche Gehörlosen-Futsalmeisterschaften der Frauen in
     Karlsruhe. GSG Stuttgart erreicht den
     7. Platz.

     November 2008
     Baden-Württembergische Verbandspokalmeisterschaft der
     Frauen im Futsal. GSG Stuttgart hat gewonnen.

     29. November 2008
     Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft der Senioren
     in Wyhl. GSG Stuttgart erreicht den 1. Platz nach 3 Jahren
     Durststrecke.

     06. Dezember 2008
     Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft der Herren in
     Stuttgart.                                                     Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft der Jugend
     Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSV Karslruhe 2:1.             (Futsal). GSG Stuttgart erreicht den 3. Platz.
     Finale: GSG Stuttgart gegen GSG Schwäbisch Gmünd 3:1 –
     1. Platz.
Gemeinschaftsbild bei Baden-Württembergische-Hallen-                                                                       25
 meisterschaft der Senioren und Jugend am 28.11.2009

                                                              Deutsche Hallenmeisterschaft der Jugend (Futsal).
                                                              GSG Stuttgart erreicht den 16. Platz.

                                                              Ende Oktober 2010
                                                              Futsal- Qualifikationsturnier der Damen in Darmstadt.
                                                              GSG Stuttgart erreicht als 4. Platzierten zu den Deutschen
                                                              Meisterschaft in Göttingen.

                                                              27. November 2010
                                                              Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft der Senioren
                                                              (Futsal) in Offenburg. GSG Stuttgart erreicht den 3. Platz.

                                                              Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft der Jugend
                                                              (Futsal). GSG Stuttgart erreicht den 4. Platz.

                                                              04. Dezember 2010
                                                              Baden-Württembergische-Hallenmeisterschaft der Herren in
                                                              Freiburg.
 05. Dezember 2009                                            GSG Stuttgart erreicht den 2. Platz.
 Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft der Herren in     Baden-Württembergische- Hallenmeisterschaft der Frauen.
 Karlsruhe.                                                   GSG Stuttgart hat als 2. abgeschlossen.
 Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSV Reutlingen 2:1
 Finale: GSG Stuttgart gegen GSV Heidelberg 4:2 nach          29. Januar 2011
 Verlängerung (2:2).                                          Deutsche Hallenmeisterschaft der Herren (Futsal) in Göttin-
                                                              gen. GSG Stuttgart erreichte den 6. Platz.
 30. Januar 2010
 Deutsche Hallenmeisterschaft der Herren (Futsal) in Stutt-   Deutsche Hallenmeisterschaft der Senioren (Futsal).
 gart.                                                        GSG Stuttgart wurde nicht qualifiziert.
 Halbfinale: GSG Stuttgart GSV Darmstadt 0:1.
 Spiel um 3. Platz: GSG Stuttgart gegen GTSV Essen 2:1.       Deutsche Hallenmeisterschaft der Damen (Futsal).
                                                              GSG Stuttgart erreicht den 10. Platz.
 Deutsche Hallenmeisterschaft der Senioren (Futsal).
 Halbfinale: GSG Stutgart gegen GSV Bamberg 1:0.              Deutsche Hallenmeisterschaft der Jugend (Futsal).
 Finale: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 4:5 nach Penalty   GSG Stuttgart hat aus Spielermangel nicht teilgenommen.
 (2:2).
                                                              19. Februar 2011
                                                              Turnier von GSV München. GSG Stuttgart erreicht den

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS                                   1. Platz.

LEAGUE IN STUTTGART 2019
26 28. Januar 2012                                                Februar 2013
    Deutscher Futsalmeisterschaft der Senioren in Augsburg.                 European Futsal Masters Sieger 2013
    Halbfinale: GSG Stuttgart gegen Düsseldorf 1:2.
    Spiel um 3. Platz: GSG Stuttgart gegen Freibrug 3:1.

    Deutsche Gehörlosen -Futsalmeisterschaft der Damen in
    Augsburg. GSG Stuttgart belegt 8. Platz.

    24. November 2012
    Landesmeisterschaft der Senioren im Futsal in Karlsruhe.
    GSG Stuttgart erreicht den 2. Platz. Torschützenkönig mit 4
    Tore wurde T. Krämer, mit 2 Tore wurde A. Dorfschmid, mit 1
    Tor wurden B. Greiner und S. Hafner.                          09. Februar 2013
                                                                  5. Internationales Futsalturnier der Frauen in Karlsruhe-Neu-
    Baden-Württembergische Meisterschaft der Jugend.              reut. GSG Stuttgart wurde in der Vorrunde des Gruppenspiels
    GSG Stuttgart wurde Baden-Württembergischer                   ausgeschieden.
    Meister und stoppten die Serie der Karlsruher mit 5 Titel
    hintereinander.                                               16. Oktober 2013
                                                                  Spende-Turnier von Lions-Club Esslingen organisiert.
    01. Dezember 2012                                             GSG Stuttgart Senioren/Damen und GSG Stuttgart Jugend.
    Baden-Württemberg Futsal-Herren-Landesmeister in Lud-         GSG Jugend erreicht den 1. Platz und GSG Stuttgart
    wigsburg.                                                     Senioren/Damen den 4. Platz.
    Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSC Bodensee 3:0.
    Finale: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 7:0.

    Historischer Sieg im Finale beim Baden-Württember-
             gische Futsal-Meisterschaft 2012!!!

    Landesmeisterschaft der Frauen. GSG Stuttgart erreicht den
    3. Platz.
27

                                                            25. Januar 2014
                                                            6. Deutsche Gehörlosen-Futsalmeisterschaft der Herren in
                                                            Heidelberg.
                                                            Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 2:3.
                                                            Spiel um 3. Platz: GSG Stuttgart gegen GSV Augsburg 1:0.

                                                            6. Deutsche Gehörlosen-Futsalmeisterschaft der Jugend.
                                                            ViertelFinale: GSG Stuttgart gegen Dresdner GSV 5:1.
                                                            Halbfinale: GSG Stuttgart gegen Hamburger GSV 2:1.
                                                            Endspiel: GSG Stuttgart gegen Kölner GSV 6:1.

                                                                      1. Deutscher Futsalmeister 2014!!!

                                                                              Bester Spieler: S. Krieg

 19. Oktober 2013
 Süddeutsche Gehörlosen-Futsalmeisterschaft der Frauen in
 Frankfurt. GSG Stuttgart erreicht den 6. Platz.

 23. November 2013
 Landesmeisterschaft der Senioren im Futsal
 in Ludwigsburg. GSG Stuttgart erreicht den 4. Platz.
 Landesmeisterschaft der Jugend im Futsal
 in Ludwigsburg. GSG Stuttgart erreicht den 1. Platz.
 Landesmeisterschaft der Frauen im Futsal
 in Ludwigsburg. GSG Stuttgart erreicht den 2. Platz.

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
LEAGUE IN STUTTGART 2019
28                                                                   Herren (Elite): GSV Zürich gegen GSG Stuttgart 0:9/1:19

     08. Februar 2014
     Futsal-Freundschaftsspiel in Herrliberg (Schweiz).            Februar 2014
     Letzte Mal zwischen Stuttgart und Zürich fand im Jahr 1970.   Seniorenturnier in Hedelfingen.
     Damals fand jedes Jahr zwischen Stuttgart und Zürich einen
     Freundschaftsspiel statt. Somit wurde ein kleines Turnier     04. - 08. März 2014
     ausgetragen, in dem die GSG Stuttgart Senioren, Aktive und    1. Deaf Champion League Futsal in Turin.
     Frauen teilgenommen haben. Es wurde Hin- und Rückspiel        Playoff 5-8: GSG Stutgart gegen S.S.K. Vitkovice 12:2.
     gespielt.                                                     Spiel um Platz 5: GSG Stuttgart gegen Zebre Carleroi 10:2

          Senioren: GSV Zürich gegen GSG Stuttgart 2:1/2:6                         Bester Jugendspieler: E. Su.

                                                                   12. Oktober 2014
                                                                   35. Spendeturnier durch Lions-Club Esslingen
         Damen: GSV Zürich gegen GSG Stuttgart 23:2/12:6           in Esslingen.GSG Stuttgart Jugend erreicht den 5. Platz
                                                                   und GSG Stuttgart Senioren den 7. Platz.
29
 06. Dezember 2014
 Baden-Württembergische –Futsalmeisterschaft der Herren in
 Metzingen (bei Reutlingen).
 Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSKg Mannheim 6:1.
 Finale: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 4:1.
 Die Finalisten qualifizieren für die Deutsche Meister-
 schaft in Hildesheim am 31. Januar 2015.

         Esref Su (links) - Bester Torjäger (12 Tore)
        Muhammed-Ali Sütcü (rechts) - Bester Spieler

                                                                31. Januar 2015
                                                                7. Deutsche Gehörlosen-Futsalmeisterschaft der Herren in
                                                                Hildesheim.
                                                                Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GTSV Essen 1:1, 5:6 nach
                                                                6 Meterschießen.
                                                                Spiel um 3. Platz: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 1:1,
                                                                5:4 nach 6 Meterschießen.
 Baden-Württembergische –Futsalmeisterschaft der Jugend
 in Bodensee.GSG Stuttgart wurde Baden-Württembergische
 Futsalmeister, zum 3. Mal in Folge.

                                                                7. Deutsche Gehörlosen-Futsalmeisterschaft der Jugend.
                                                                Halbfinale: GSG Stuttgart gegen Düsseldorf 0:1.
                                                                Spiel um Platz 3: GSG Stuttgart gegen Freiburg verloren.

 Torschützenkönig wurde Marco Fischer und Dustin Condello       7. Deutsche Gehörlosen-Futsalmeisterschaft der Senioren.
     (je 3 Tore). Bester Spieler wurde Dustin Condello und      GSG Stuttgart ist in der Vorrunde ausgeschieden.
       GSG Stuttgart wurde zum Fairplay ausgezeichnet.

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
  Baden-Württembergische –Futsalmeisterschaft der Senio-
 ren. GSG Stuttgart qualifizierte somit als Gruppenzweite für
             Deutsche Meisterschaft in Hildesheim.

LEAGUE IN STUTTGART 2019
30

     17. - 21. Februar 2015
     2. DCL Graz 2015
     Viertelfinale: GSG Stuttgart gegen SKK Vitkovice 10:3.
     Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GTSV Essen 10:5.
     Finale: GSG Stuttgart gegen CDS Huelva 7:10.

      S. Krieg als bester Jugendspieler, E. Su als bester Torjäger
                    und T. Hafner als bester Torwart.

                                                                     11. Oktober 2015
                                                                     Lions-Club Turnier in Esslingen. GSG Stuttgart Aktive erreicht
                                                                     den 5. Platz und GSG Senioren mit Kids den 7. Platz.

                                                                     28. November 2015
                                                                     Baden-Württembergische Futsalmeisterschaft der Herren
                                                                     und Senioren in Stuttgart-Hedelfingen.
                                                                     GSG Stuttgart Herren erreicht den 1. Platz und
                                                                     GSG Stuttgart Senioren erreicht den 3. Platz.
                                                                     GSG Stuttgart Herren qualifiziert für die Deutsche Meister-
                                                                     schaft in Dresden.
                                                                     Bester Torwart: T. Hafner, bester Spieler: M-A. Süctü, bester
                                                                     Torjäger: S. Krieg und M.-A. Süctü je 7 Tore.
16. Januar 2016                                                                 Bester Torschütze: 9 Tore S. Krieg                31
 8. Deutsche Gehörlosen-Futsalmeisterschaft der Herren in
 Dresden. GSG Stuttgart schied in der Vorrunde aus.

 07. - 13. Februar 2016
 3. DCL in Ayamonte.
 Viertelfinale: GSG Stuttgart gegen S.S.K. Vitkovice 4:1.          Baden-Württembergische-Futsalmeisterschaft der Frauen.
 Halbfinale: GSG Stuttgart gegen C.D.S. Huelva 3:10.               GSV Baden-Württemberg (GSV Heidelberg, GSV Freiburg,
 Spiel um 3. Platz: GSG Stuttgart gegen M.K.S.N. Warszawa          GSG Stuttgart). Remis.
 (Warschau) 3:0.                                                   Beste Torschützerin und beste Spielerin: 4 Tore, N. Ilzhöfer.

                                                                   28. Januar 2017
                                                                   Deutsche Gehörlosen –Futsalmeisterschaft 2017 in Franken–
                                                                   thal.
                                                                   Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GSV Hildesheim 3:5.
                                                                   Spiel um Platz 3: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 5:2
                                                                   .

 26. November 2016
 Baden-Württembergische-Futsalmeisterschaft 2016 der
 Herren in Freiburg (Vorrunde).
 GSG Stuttgart erreicht den 2. Platz.

 Baden-Württembergische-Futsalmeisterschaft der Senioren.
 GSG Stuttgart erreicht den 2. Platz.
 GSG Stuttgart qualifiziert sich für die Deutsche Meister-Futsal
 2017 in Frankenthal.
 Bester Torschütze: A. Salzmann 6 Tore.

 03. Dezember 2016
 Baden-Württembergische-Futsalmeisterschaft der Herren in
 Stuttgart (Finalrunde). GSG Stuttgart erreicht den 2. Platz
 und qualifizierte für die Deutsche Futsalmeisterschaft in
 Frankenthal.

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
LEAGUE IN STUTTGART 2019
32 25. März 2017                                                8. Oktober 2017
    Futsal-Freundschaftsspiel zwischen VCSE Straßburg und GSG   Lions-Club Turnier Esslingen. GSG Aktive und Senioren mit
    Stuttgart 7:8.                                              Kids und Mädels.Die beiden GSG Mannschaften haben letz-
                                                                ten Platz erreicht. Beim Einlagespiel zwischen GSG Mädels
                                                                und hörende Mannschaft Esslingen 6:5 gespielt.
25. November 2017                                              Bester Torwart wurde unser Goalkeeper Thomas Hafner, der    33
 1. Südwest Futsalmeisterschaft der Senioren U30 in Fran-        im Finale 6 Mal Strafstoß von Karlsruhe abgewehrt hatte.
 kenthal. GSG Stuttgart schied in der Vorrunde aus.              Bester Spieler und bester Torschützenkönig wurde Steven
                                                                                    Nowark mit 7 Toren.

 1. Südwest Futsalmeisterschaft in Friedrichshafen (Vorrun-
 de). GSG Stuttgart belegt den 2. Platz und hat somit für die
 Finalrunde in Heidelberg qualifiziert.

 02. Dezember 2017
 1. Südwest Futsalmeisterschaft in Heidelberg (Finalrunde).
 Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GTSV Frankfurt 7:5.
 Finale: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 3:2.

 1. Südwest Futsalmeisterschaft der Frauen. GSG Stuttgart
 erreicht den 3. Platz.

 03. Februar 2018
 Deutsche Futsal Meisterschaft der Frauen in Karlsruhe.
 GSG Stuttgart erreicht den 3. Platz.
 Beste Torjägerin der Deutschen Meisterschaft mit 11 Toren:
 N. Ilzhöfer

 10. Deutsche Futsalmeisterschaften der Herren in Karlsruhe
 Halbfinale: GSG Stuttgart gegen GTSV Essen 8:7 nach 6
 Meterschießen.
 Finale: GSG Stuttgart gegen GSV Karlsruhe 5:2.

           2. Deutsche Futsalmeisterschaft!!!

6TH EUROPEAN DEAF CHAMPIONS
LEAGUE IN STUTTGART 2019
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren