Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3

 
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Ennser
Alpenvereinsnachrichten
Die Programmzeitung des Alpenvereins
für Enns und die Region.
AVN 2018 – Nr. 3

Sommer - Herbst 2018
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sommer - Herbst 2018
Geschätzte Mitglieder und Freunde des Ennser Alpenvereins !
Bei der Jahreshauptversammlung, welche am Donnerstag 12. April 2018
abgehalten wurde, konnten wir wiederum über erfolgreiche Aktivitäten
im Vereinsjahr 2017 und die erfreuliche Mitgliederentwicklung mit nun
schon fast 1100 Mitgliedern berichten. Im vergangenen Vereinsjahr
konnten rund 3500 Teilnehmer für „Bergsport und Gesundheit“ begeis-
tert werden, berichteten der Alpinreferent Ing. Wolfgang Stross und die
Jugendreferentin Karin Schnetzinger sowie Martina Aschauer als auch der
Naturschutz- und Wegereferent Norbert Steinwendner. Der Bericht über
die Gablonzer Hütte (1.550m) und das Arbeitsgebiet in Gosau/Region
Dachstein West zeigte auf, dass durch behördliche Auflagen zum Brand-
schutz sehr hohe finanzielle Lasten zu bewältigen sind, wie dies der Hüt-
tenreferent Ing. Karl Jentsch und der Finanzreferent Mag. Herbert Pilz
erklärten. Unserer Gablonzer Hütte steht ein Pächterwechsel bevor, ab
1. Juni 2018 werden Petra Auinger und Renaldo Lipp als Hüttenwirtsleute
für das Wohl unserer Hüttengäste sorgen, wir wünschen viel Erfolg.
Auf der Tagesordnung stand weiters die Neuwahl des gesamten Vorstan-
des. Die bisherigen Funktionärinnen und Funktionäre wurden bestätigt
und neu in den Vorstand gewählt wurde Martina Aschauer als Familien-
gruppenleiterin. Robert Fenzl avancierte zum Alpinreferenten während
Ing. Wolfgang Stross in die zweite Reihe rückte. Besonderen Dank für
ihre jahrzehntelange Vereinstätigkeit gab es für Edmund Unterpertinger,
Karl Handorfer und August Steinwendner, die nun in den verdienten „AV-
Ruhestand“ getreten sind.
Dann standen Ehrungen für langjährige Vereinstreue im Mittelpunkt: für
60 Jahre beim Alpenverein erhielt Hubert Gruber das goldene Vereinsab-
zeichen mit Latschenkranz. Ing. Karl Jentsch wurde für 50 Jahre sowie
für 25 Jahre beim Alpenverein Mag. Dr. Renate Riedl geehrt.
In den Grußworten bedankten sich die beiden Ennser Vize-Bürgermeister
DI Markus Scherzinger und Ing. Manfred Voglsam sowie der Vize-Bürger-
meister der Stadt Sankt Valentin, Ferdinand Bogenreiter, und der ge-
schäftsführende Gemeinderat von Ennsdorf, Daniel Lachmayr, für die
zahlreichen und vielfältigen Vereinsaktivitäten sowie die hervorragende
Zusammenarbeit des Alpenvereins mit den Kommunen. Mit dabei waren
ebenso Dr. Thomas Poltura, Vorsitzender des ÖAV-Landesverbandes OÖ,
und der frühere Bürgermeister von Kronstorf Willi Zuderstorfer, der auch
einen interessanten Vortrag über die Wanderwoche auf den Azoren hielt.
Im Namen für das gesamte Ennser AV-Team:
DI Gerhard Pilz, Vorsitzender

AVN 2018, Nr. 3                                                  Seite 2
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sommer - Herbst 2018
Datum - Zielgruppe Programmübersicht                                   Seite
Di, 08.05.18       Schnupperklettern, Kletterhalle Enns
                                                                         7
            J NNN Auskunft: OeAV-Team Sportklettern
Sa, 26.05.18       Jugend unterwegs, Klettersteig Helikraft, Hochkar
                                                                         12
            J NNN Auskunft: Stefan Schnetzinger, Regina Freinhofer
So, 27.05.18       Familien-Wandern, Lindaumauer
                                                                         11
                 J Auskunft: Martina Aschauer, Christian Aschauer
Mi, 30.05.18       Wanderung, Kleiner Landsberg
                                                                         14
                 N Auskunft: Karin Schnetzinger
Mi, 06.06.18       Wanderung, Wasserklotz
                                                                         14
                 N Auskunft: Karin Schnetzinger
Sa, 09.06.18       Familien-Wandern, Alpakawanderung, Haag
                                                                         11
                 J Auskunft: Martina Aschauer, Christian Aschauer
Sa, 09.06.18       Wanderung, Braunedlkogel
                                                                         15
                 N Auskunft: Ing. Karl Jentsch
Di, 12.06.18       Schnupperklettern, Kletterhalle Enns
                                                                         7
            J NNN Auskunft: OeAV-Team Sportklettern
Sa, 16.06.18       Bergtour, Kammspitz
                                                                         15
                NN Auskunft: Regina Freinhofer
Sa, 23.06.18       Jugend unterwegs, Dolomitensteig
                                                                         12
                 J Auskunft: Stefan Schnetzinger
Sa, 23.06.18       Familien-Wandern, Gamsstein
                                                                         11
                 J Auskunft: Martina Aschauer, Christian Aschauer
Do, 28.06.18       Kletterturm, Einkaufsnacht, Sankt Valentin
                                                                         9
            J NNN Auskunft: Karin Schnetzinger
Fr, 29.06.18       Kletterhalle Enns, Letzter Termin vor Sommerpause
                                                                         6
            J NNN Auskunft: OeAV-Team Sportklettern
Fr, 29.06. bis     Hochtour, Plauener Hütte, Reichenspitze
                                                                         16
Sa, 30.06.18 NNN Auskunft: Robert Fenzl
Di, 03.07.18       Ferien Radeln 2018, Saisonbeginn
                                                                         16
                 ∞ Auskunft: Eva Seyrlehner
Fr, 06.07.18       Klettersteig, Beisteinmauer, Trattenbach
                                                                         17
               NNN Auskunft: Regina Freinhofer
Sa, 07.07. bis     Paddeln und Wandern, Ilz, Bayerischer Wald
                                                                         17
So, 08.07.18     N Auskunft: Ing. Wolfgang Stross, Stephanie Stross
Di, 10.07.18       Ferien Radeln 2018
                                                                         16
                 ∞ Auskunft: Eva Seyrlehner
Mi, 11.07. bis     Klettersteig, Riemannhaus, Schönfeldspitze
                                                                         18
Do, 12.07.18 NNN Auskunft: Regina Freinhofer
Do, 12.07. bis     Wanderwoche, Madeira (ausgebucht)
                                                                          -
Do, 19.07.18     N Auskunft: Ing. Karl Jentsch
Sa, 21.07.18       Familien-Wandern, Tanner Moor
                                                                         11
                 J Auskunft: Martina Aschauer, Christian Aschauer
Sa, 21.07.18       Bergtour, Wildfeld, Stadelstein
                                                                         19
                NN Auskunft: Renate Neckar, Markus Vondrak

 AVN 2018, Nr. 3                                                   Seite 3
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sommer - Herbst 2018
Datum - Zielgruppe Programmübersicht                                        Seite
Di, 24.07.18       Ferien Radeln 2018
                                                                              16
                 ∞ Auskunft: Eva Seyrlehner
Do, 26.07.18       Ennser Ferienspiel, Rätselwanderung, Rabenberg
                                                                              13
                 J Auskunft: Mag. Elke Handorfer, Martina Aschauer
Sa, 28.07. bis     Bergtour, Gosaukammrunde, Stuhlalm
                                                                              20
So, 29.07.18    NN Auskunft: Renate Neckar, Markus Vondrak
Di, 31.07.18       Ennser Ferienspiel, Basteln, Trommel aus Tontöpfen
                                                                              13
                 J Auskunft: Regina Huber
Di, 31.07.18       Ferien Radeln 2018
                                                                              16
                 ∞ Auskunft: Eva Seyrlehner
Sa, 04.08.18       Bergtour, Ötscher
                                                                              20
              N NN Auskunft: Ing. Karl Jentsch
Di, 07.08.18       Ferien Radeln 2018
                                                                              16
                 ∞ Auskunft: Eva Seyrlehner
Fr, 10.08. bis     Hochtour, Gießener Hütte, Hochalmspitze
                                                                              21
Sa, 11.08.18 NNN Auskunft: DI (FH) Jürgen Käferböck MSc
So, 12.08.18       Familien-Wandern, Hochsteinalm
                                                                              11
                 J Auskunft: Martina Aschauer, Christian Aschauer
Sa, 18.08. bis     Kletterwochenende, Gablonzer Hütte, Gosaukamm
                                                                              21
So, 19.08.18 NNN Auskunft: Ing. W. Stross, D. Morawetz MSc, G. Ortner MSc
Mi, 22.08. bis     Klettersteig, Erichhütte, Königsjodler
                                                                              22
Do, 23.08.18 NNN Auskunft: Regina Freinhofer, Monika Schweizer
Sa, 08.09.18       Bergtour, Zellerhüte
                                                                              23
                NN Auskunft: Renate Neckar, Markus Vondrak
Fr, 14.09. bis     Wandern&Wein, Sankt Peter im Sulmtal (Busfahrt)
                                                                              24
So, 16.09.18     N Auskunft: Ing. Karl Jentsch, Eva Seyrlehner
So, 16.09.18       Familien-Wandern, Freithofberg
                                                                              11
                 J Auskunft: Martina Aschauer, Christian Aschauer
Di, 18.09.18       Kletterhalle Enns, Erster Termin nach Sommerferien
                                                                              6
             J NNN Auskunft: OeAV-Team Sportklettern
Sa, 22.09.18       Hochtour, Schareck
                                                                              25
               NNN Auskunft: Robert Fenzl
Mi, 26.09.18       Wanderung, Adlwang
                                                                              25
                 N Auskunft: Karin Schnetzinger
Sa, 29.09.18       Bergtour, Lugauer
                NN Auskunft: Regina Freinhofer                                26
Di, 02.10.18       Schnupperklettern, Kletterhalle Enns
                                                                              7
            J NNN Auskunft: OeAV-Team Sportklettern
Sa, 06.10.18       Wanderung, Windhagkogel
                 N Auskunft: Renate Neckar, Markus Vondrak                    26
Di, 09.10.18       Skigymnastik, VS Enns, Saisonbeginn 2018/19
                                                                              27
                 T Auskunft: Christine Wiesner
Do, 11.10.18       Kletterhalle Enns, Beginn Kletterkurse für Anfänger
                                                                             7/8
            J NNN Auskunft: OeAV-Team Sportklettern

 AVN 2018, Nr. 3                                                     Seite 4
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sommer - Herbst 2018
So, 14.10.18            Familien-Wandern, Kitzhütte
                                                                                                          11
                      J Auskunft: Martina Aschauer, Christian Aschauer
Sa, 20.10.18            Klettern, Wachau, Dürnstein
                                                                                                          27
                    NNN Auskunft: Ing. Wolfgang Stross, Mag. Gerhard Ahorner
Fr, 26.10.18            Nationalfeiertag, Fit-Wandertag, Sankt Valentin
                                                                                                          28
                    J N Auskunft: Karin Schnetzinger
Sa, 03.11.18            Nachtwächterwanderung, Waidhofen/Ybbs
                                                                                                          28
                    J N Auskunft: Karin Schnetzinger
Do, 08.11.18            Kletterhalle Enns, Start Kurs für Fortgeschrittene
                                                                                                          8
           J        NNN Auskunft: OeAV-Team Sportklettern

Datum - Zielgruppe Weitere Programmvorschau AVN 2019, Nr. 1                                             Seite
So, 11.11.18       Wanderung mit Jahresrückblick
                                                                                                           -
               J N Auskunft: Ing. Karl Jentsch
Mi, 02.01. bis     Jugendskilager, Gablonzer Hütte
                                                                                                           -
Fr, 04.01.19     J Auskunft: Michael Gruber, Monika Havelka

Datum - Zielgruppe Wöchentliche Veranstaltungen                                                         Seite
Mo, 19:00 –                 Schnupperklettern in der Bouldergrotte,
                                                                                                          9
20:00 Uhr     NNN           OeAV-Geschäftsstelle Enns, Neugablonz 10
Di, 18:00 – 21:30           Kletterhalle – Freier Kletterbetrieb (wenn dienstags
Uhr und Fr, 19:00           Betreutes Kinderklettern, dann ab 19:00 Uhr; Termine
                                                                                                          6
– 21:15 Uhr                 siehe Seite 6, ab 08.05. bis 30.10. ausgen. Ferien)
               NNN          Auskunft: OeAV-Team Sportklettern
Di und Fr, 17:30 –          Kletterhalle – Betreutes Kinderklettern
                                                                                                          6
19:00 Uhr         J         Auskunft: OeAV-Team Sportklettern
Fr, 17:30 –                 Kletterhalle – Eltern-Kind-Klettern
                                                                                                          7
19:00 Uhr         J         Auskunft: OeAV-Team Sportklettern
Di, 19:00 -                 Skigymnastik, VS Enns (ab 09.10.18 bis Februar ‘19)
                                                                                                          27
20:30 Uhr         T         Auskunft: Christine Wiesner
Fr, ab 17:00 Uhr            Stammtisch im Gasthof Brunner, Hauptplatz, Enns
                                                                                                           -
                            (gesellige Zusammenkunft ohne Anmeldung)
Hinweis: Weitere Details zu Veranstaltungen ohne Seitenangabe unter Auskunft. Änderungen vorbehalten.

Mitgliederwerbung
Was bietet die Mitgliedschaft beim Alpenverein?
Als Mitglied des Alpenvereins sind Sie weltweit versichert, nächtigen
billiger auf über 500 Schutzhütten und helfen mit die Alpen zu schützen.
Mitgliedsantrag siehe Seite 32. Weitere Info unter:
http://www.alpenverein.at/portal/service/mitgliedschaft/index.php

Zeichen-                    N       einfache Wanderung                 ∞       Radtour für Alt und Jung
erklärung und               NN      Trittsicherheit erforderlich       ∞∞      Mountainbiketour
Zielgruppe:                 NNN Klettersteig / Klettern                T   für alle Wintersportler
                                                                       TT  Schneeschuhwanderung
                            J       Jugendveranstaltung                TTT Skitour
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sportklettern und Jugend
Kletterhalle Enns - Dreifachsporthalle
Betriebszeiten des Alpenvereins
im Schuljahr 2017/18
Freier Kletterbetrieb
Die Kletterhalle ist grundsätzlich dienstags und freitags geöffnet.
Der freie Kletterbetrieb findet an Diens-
tagen von 18:00 bis 21:30 Uhr statt. An
Dienstagen mit Betreutem Kinderklet-
terbetrieb (Termine siehe unten!) startet
der freie Kletterbetrieb erst ab 19:00
Uhr. Freitags ist die Halle von 19:00 bis
21:30 Uhr für den freien Kletterbetrieb
geöffnet.
An folgenden Tagen ist die Halle ge-
schlossen: Di 1. Mai (Staatsfeiertag), Fr
11. Mai (Zwickeltag nach Christi Himmel-
fahrt) und Fr 1. Juni (Zwickeltag nach
Fronleichnam). Am Di 22. Mai (Pfingst-
dienstag) ist die Halle ab 18:00 Uhr nur
für den freien Kletterbetrieb geöffnet.
Mit Fr 29. Juni beschließen wir die Kletterhallensaison, um nach der
Sommerpause mit Di 18. September wieder in die neue Saison
2018/19 zu starten.
Kurzfristige Änderungen im Kletterbetrieb werden auf unserer Home-
page und an der Eingangstüre zur Halle bekannt gegeben.
Betreutes Kinderklettern (Kletterkurs erforderlich)
Alle Kinder und Jugendlichen, die bereits einen Kletterkurs absolviert
haben, werden an den unten angegebenen Dienstagen und auch
jeden Freitag in der Zeit von 17:30 bis 19:00 Uhr
beim Klettern betreut.
                                               zusätzlich jeden
Dienstage ca. 14-tägig:                          Freitag !!! J
Mai:    08.05., 29.05. September:      18.09.
Juni:   12.06., 26.06. Oktober:        02.10., 16.10., 30.10.

AVN 2018, Nr. 3                                                   Seite 6
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sportklettern und Jugend
Eltern-Kind-Klettern (ab 6 Jahren)
Das Eltern-Kind-Klettern wird jeden Freitag von 17:30 bis 19:00 Uhr
angeboten. Wenn Sie gerne Ihre Kinder beim Klettern begleiten möch-
ten, freuen wir uns sehr über Ihr Kommen. Sichernde Eltern bezahlen
weder Eintritt noch Leihgebühr. Das Sichern kann in diesem Rahmen
erlernt werden.
Schnupperklettern
Die nächsten Termine, um unter Anleitung ins Klettern reinzuschnup-
pern, finden am Di 08.05.18, Di 12.06.18, und Di 02.10.18 jeweils von
19:00 bis 20:00 Uhr statt. Voranmeldung dazu ist unbedingt erforderlich.
Schnupperklettern: € 2.- pro Person inklusive Leihmaterial

Kletterkurse
Outdoor – Kurs
für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren
(AUSGEBUCHT!)
Dieser Kurs ist für all jene gedacht, die ihre Vorstiegskenntnisse mit der
aktuellen für Klettergärten erforderlichen Outdoortechnik (Einhängen der
Zwischensicherungen, Umfädeln am Umlenkpunkt, Abseilen vom Stand,
…) erweitern, auffrischen bzw. üben wollen.
· Datum:
    - Sicherheitstechnischer Teil: Do 19.04.18 und 26.04.18 in
       der Kletterhalle jeweils von 19:00 bis 21:00 Uhr
    - Outdoor-Praxis: 1 x einen Tag in einem Klettergarten;
       Termin nach Vereinbarung
· Kursleitung: Roland Huber, Gerhard Ahorner

Im Herbst geplante Kurse
Kinder – Toprope - Kurs
Anfängerkurs für Kinder ab 7 Jahren
Ziel dieses Kurses ist das sichere Klettern und Sichern im
"Toprope". In der letzten Kurseinheit kann der "Toprope"-
Kletterschein erworben werden.
· Datum: ab Do 11.10.18 (6 x 2 Std.)
· Zeit:      17:15 – 19:15 Uhr
· Anmeldung:       bis Do 04.10.18 bei Elke Handorfer unter
                   elke.handorfer@gmx.de oder 0664 / 114 7637
· Kursleitung:     Elke Handorfer, Regina Huber

AVN 2018, Nr. 3                                                 Seite 7
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sportklettern und Jugend
Jugend + Erwachsene – Toprope - Kurs
Anfängerkurs für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren
Ziel dieses Kurses ist das sichere Klettern und Sichern im "Toprope". In
der letzten Kurseinheit kann der "Toprope"-Kletterschein erworben wer-
den.
· Datum: Do 11.10.18 - Do 15.11.18
    (5 x 2 Std. + 1 x freier Eintritt zum selbstständigen Üben)
· Zeit:       19:00 - 21:00 Uhr
· Anmeldung:        bis Donnerstag, 04.10.18 bei Roland Huber unter
                    h.roli@gmx.at oder 0650 / 7919204
· Kursleitung:      Roland Huber, Gerhard Ahorner

Jugend + Erwachsene – Vorstiegs - Kurs
Fortgeschrittenenkurs für Erwachsene und Jugendliche ab 15
Jahren
Ziel dieses Kurses ist das sichere Klettern und Sichern im „Vor-
stieg“, d.h. mit Seilsicherung von unten. Der Kurs bietet eine
Abschlussmöglichkeit mit dem „Vorstiegs“-Kletterschein. Voraus-
setzung für diesen Kurs ist der „Toprope“-Kletterschein bzw.
gleichwertige Vorkenntnisse.
· Datum: Do 08.11.18 - Do 06.12.18
    (5 x 2 Std. + 1 x freier Eintritt zum selbstständigen Üben)
· Zeit:       19:00 - 21:00 Uhr
· Anmeldung:        bis Mi 31.10.18 bei Roland Huber unter
                    h.roli@gmx.at oder 0650 / 7919204
· Kursleitung:      Roland Huber, Gerhard Ahorner

Jugend + Erwachsene – Kombikurs
Kombinationskurs von „Toprope“ und „Vorstieg“ für Erwach-
sene und Jugendliche ab 15 Jahren
Ziel dieses Kurses ist das sichere Klettern und Sichern im „Toprope“
sowie „Vorstieg“. Der Kurs bietet eine Abschlussmöglichkeit mit dem
„Vorstiegs“-Kletterschein.
· Datum: Do 11.10.18 - Do 06.12.18
    (8 x 2 Std. + 2 x freier Eintritt zum selbstständigen Üben)
· Zeit:       19:00 - 21:00 Uhr
· Anmeldung:        bis Do 04.10.18 bei Roland Huber unter
                    h.roli@gmx.at oder 0650 / 7919204
· Kursleitung:      Roland Huber, Gerhard Ahorner

AVN 2018, Nr. 3                                               Seite 8
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sportklettern und Jugend
Allgemeines zu den Kletterkursen
Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl! Die freien Plätze werden in der Rei-
henfolge der Einzahlungen der Kursbeiträge auf das Fahrtenkonto bei der
Volksbank Enns (IBAN: AT38 4715 0000 0011 6194) vergeben!
·   Kursort: Kletterhalle Enns – Dreifachsporthalle
·   Kosten:
    Einzelkurs:
    Kinder bis zum 15. Geburtstag:         Jugendliche ab 15 Jahren:
    Sektionsmitglieder: € 40,-             Sektionsmitglieder: € 50,-
    AV-Mitglieder:         € 50,-          AV-Mitglieder:      € 60,-
    Nichtmitglieder:       € 75,-          Nichtmitglieder:    € 85,-
    Erwachsene:
    Sektionsmitglieder: € 55,-
    AV-Mitglieder:         € 70,-
    Nichtmitglieder:       € 90,-

    Kombikurs:
    Erwachsene:                           Jugendliche ab 15 Jahren:
    Sektionsmitglieder:   € 90,-          Sektionsmitglieder: € 85,-
    AV-Mitglieder:        € 115,-         AV-Mitglieder:      € 105,-
    Nichtmitglieder:      € 150,-         Nichtmitglieder:    € 140,-

Mobiler Kletterturm
Auch heuer bieten wir wieder für Kinder den mobilen Kletterturm im
Rahmen der Einkaufsnacht am Do 28. Juni in St. Valentin an. Beginn ab
17:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich.

Bouldergrotte
Die Benützung der Bouldergrotte ist für
unsere Sektionsmitglieder ganzjährig mög-
lich und grundsätzlich kostenlos.
Die erforderliche Anmeldung und Einwei-
sung in die Benutzungsordnung ist zu den
Geschäftszeiten der Sektion (jeweils mon-
tags von 19:00 bis 20:00 Uhr) möglich.
Weiters besteht am Montag zwischen 19:00 und 20:00 Uhr die Möglich-
keit zum individuellen Schnupperklettern - auch für „Noch-nicht-
Mitglieder“. Die Bouldergrotte befindet sich in der Geschäftsstelle der
OeAV Sektion Neugablonz-Enns, Neugablonz 10.

AVN 2018, Nr. 3                                                Seite 9
Ennser Alpenvereinsnachrichten Sommer - Herbst 2018 - Die Programmzeitung des Alpenvereins für Enns und die Region. AVN 2018 - Nr. 3
Sportklettern und Jugend
Kletterhalle Preisliste Schuljahr 2017/18*
Einzeleintritte:
                               Erwachsene              Jugend          Kinder
    Nichtmitglieder               € 5,50                € 4,50         € 3,50
   Mitglieder AV/NF               € 4,50                € 3,50         € 2,50
     Leihmaterial
    Schuhe/Gurt                  € 1,50/1,-           € 1,50/1,-     € 1,50/1,-
  Sektionsmitglieder             € 1,-/0,50           € 1,-/0,50     € 1,-/0,50

Zehnerblock (übertragbar); gilt nur für Betriebszeiten des AV:
                               Erwachsene              Jugend         Kinder
    Nichtmitglieder               € 53,-                € 40,-         € 28,-
   Mitglieder AV/NF               € 40,-                € 30,-         € 20,-
  Sektionsmitglieder            11. Eintritt         11. Eintritt    11. Eintritt
                                  gratis               gratis          gratis
     Leihmaterial
    Schuhe/Gurt                 € 15,-/10,-          € 15,-/10,-     € 15,-/10,-
  Sektionsmitglieder            € 10,-/5,-           € 10,-/5,-      € 10,-/5,-

Jahreskarte (nur für Mitglieder AV; nicht übertragbar);
gilt nur für Betriebszeiten des AV (Dienstag, Freitag):
                                Erwachsene              Jugend         Kinder
     Mitglieder AV                 € 120,-                € 85,-        € 55,-
  Sektionsmitglieder               € 105,-                € 75,-        € 44,-
     Leihmaterial
     Schuhe/Gurt                 € 25,-/20,-           € 25,-/20,-   € 25,-/20,-

Kombi-Jahreskarte AV+NF (für Mitglieder AV oder NF; nicht übertragbar); gilt
für Betriebszeiten des AV und der NF (Mo, Di, Mi, Fr):
                                Erwachsene              Jugend         Kinder
     Mitglieder AV                 € 180,-                € 125,-       € 80,-
  Sektionsmitglieder               € 150,-                € 115,-       € 65,-
* Mögliche Tarifänderungen im Schuljahr 2018/19 vorbehalten !!!

Weitere Informationen und Anmeldungen
Team Sportklettern:        0650 / 311 9457 (Mobiltelefon erreichbar
                           während der Betriebszeiten in der Kletterhalle)
E-Mail:                    avklettern.enns@ymail.com
Homepage:                  http://www.alpenverein.at/neugablonz-enns/
Facebook:                  Kletterhalle-Alpenverein-Neugablonz-Enns

AVN 2018, Nr. 3                                                        Seite 10
Jugend & Familie
Liebe Familienwandergruppe!
Wer hat bei diesen wunderschönen Früh-
lingstagen nicht Lust auf Natur? Einige
schöne Tage im Freien konnten wir heuer
auch schon gemeinsam bei unseren Famili-
enwanderungen verbringen.
Auch in den nächsten Monaten wird uns ein
buntes Familienwanderprogramm begleiten.
Alle Kinder, Eltern, Großeltern etc. sind
dabei herzlich willkommen!

Hier die nächsten Termine und Wanderziele:

 SONNTAG, 27. Mai 2018              Lindaumauer (Maria Neustift)
 SAMSTAG, 9. Juni 2018              Alpakawanderung (Haag)
 SAMSTAG, 23. Juni 2018             Gamsstein, Gschwendtalm
                                    (Großraming)
 SAMSTAG, 21. Juli 2018             Tanner Moor (Liebenau)
 SONNTAG, 12. August 2018           Hochsteinalm, Lärlkogel
                                    (Traunkirchen)
 SONNTAG, 16. September 2018        Freithofberg (Maria Neustift)
 SONNTAG, 14. Oktober 2018          Kitzhütte (Hollenstein)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Wanderungen bekommt
ihr per E-mail ca. 14 Tage vor Termin, falls ihr schon im Familien-E-
mail-Verteiler seid. Falls nicht, könnt ihr euch dazu jederzeit mit ei-
nem mail an martina.aschauer.z@gmail.com eintragen lassen.

Anmelden könnt ihr euch zu den einzelnen Wanderungen gerne tele-
fonisch   unter   0664    /  513     5227   oder   per   E-Mail:
martina.aschauer.z@gmail.com

Wir freuen uns auf die nächste Wanderung mit euch,
Martina und Christian Aschauer
Familiengruppenleiter

AVN 2018, Nr. 3                                               Seite 11
Jugend & Familie
NEU - Jugend unterwegs mit Stefan
Klettersteig
Helikraft am Hochkar
Samstag, 26. Mai 2018
Zielgruppe dieses Klettersteigs sind Ju-
gendliche und auch Erwachsene (Anfän-
ger).
Durch Latschen und Steinfelder führt ein
kurzer Zustieg zum Sportklettersteig. Bei
der über 300m langen Querung hat man
herrliche Ausblicke in das Alpenvorland. Es sind auch zwei Seilbrücken
und ein kleiner Schwebeholzbalken zu überwinden. Am Gipfel werden wir
eine Jausenrast einlegen und die Aussicht genießen bevor der schöne
Abstieg durchs Grüne die Tour abschließt.
Zielgruppe:             Jugendliche ab 14 Jahren;
                        auch für Erwachsene (Anfänger)
Anforderungen:          Zustieg ca. 1½ Std, Klettersteig 1 Std, 280 Hm
                        Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
Ausrüstung:             Ausrüstungsliste siehe Seite 29
Abfahrt:                07:30 Uhr, Stadthalle Enns
Rückkehr:               ca. 16:00 Uhr, Stadthalle Enns
Kosten:                 Jugendliche frei
                        € 12,- Erwachsene
Anmeldung:              bis Donnerstag, 24.05.18
FahrtenleiterIn:        Stefan Schnetzinger, Tel. 0699 / 192 77002
                        Regina Freinhofer, Tel. 0664 / 998 9530

Stoderer Dolomitensteig
Samstag, 23. Juni 2018
Vom Ende des Stodertals wandern wir
durch Wiesen und Wälder einen Steig hin-
auf zu einem Felsen mit beeindruckenden
Tiefblicken. Weiter zur Hochsteinalm und
Lögerhütte. Ein idealer Jausenplatz mit
unglaublichem Blick auf das Tote Gebirge
ist erreicht. Entlang steiler Felswände führt
uns der Weg in den Schwarzgraben zu
einem schönen Wasserfall. Beim Abstieg können wir noch einen Abste-
cher zum Steyrursprung machen.

AVN 2018, Nr. 3                                                 Seite 12
Jugend & Familie
Zielgruppe:            Jugendliche ab 14 Jahren, mit Ausdauer
Anforderungen:         Gehzeit 4 bis 5 Stunden, 750 Hm, Trittsicherheit
                       und Schwindelfreiheit erforderlich,
                       keine Einkehrmöglichkeit
Ausrüstung:            festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung,
                       Getränk, Jause, Müsliriegel
Abfahrt:               07:30 Uhr, Stadthalle Enns
Rückkehr:              ca. 17:00 Uhr, Stadthalle Enns
Anmeldung:             bis Freitag, 22.06.18
Fahrtenleiter:         Stefan Schnetzinger, Tel. 0669 / 192 77002

Ennser Ferienspiele
Rätsel-Wanderung zum Rabenberg
Vom Parkplatz des ESK Fußballplatzes wandern wir gemeinsam über den
Eichberg-Wald zum Rabenberg und entlang des Bleicherbaches zurück.
Unterwegs warten Spielplätze, spannende Aktivitäten im Gelände und
natürlich auch Rätsel, die gelöst werden wollen, auf uns.
Termin:        Donnerstag, 26. Juli 2018, 08:00 bis 11:30 Uhr
               ACHTUNG! Bei Schlechtwetter entfällt die Veranstaltung!
Treffpunkt:    Parkplatz ESK Fußballplatz, Sportplatzstraße 22, Enns
Zielgruppe:    8 – 12 Jahre (Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!!!)
Ausrüstung:    wettergerechte Kleidung, feste Schuhe, Regen- und
               Sonnenschutz, Jause, Getränk
Anmeldung:     bei der Stadtgemeinde Enns
Betreuerinnen: Elke Handorfer, Tel. 0664 / 114 7637 oder
               elke.handorfer@gmx.de
               Martina Aschauer

Trommel aus Tontöpfen
Wir basteln aus Tontöpfen Trommeln. Nach dem Verzieren, spielen wir
darauf unser erstes Stück.
Termin:          Dienstag, 31. Juli 2018, 09:00 bis 11:30 Uhr
Treffpunkt:      AV-Vereinsheim, Neugablonz 19, Enns
Zielgruppe:      7 – 10 Jahre (Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!!!)
Ausrüstung:      Falls vorhanden, Federn, kleine, schöne Holzstücke,
                 Holzperlen, … mitnehmen; Weiteres Material wird beige-
                 stellt (Unkostenbeitrag: € 7,-)
Anmeldung:       bei der Stadtgemeinde Enns
Betreuerin:      Regina Huber, Tel. 0650 / 791 9288 oder
                 huber-r@gmx.at

AVN 2018, Nr. 3                                               Seite 13
Touren und Kurse
Klettersteig
Samstag, 26. Mai 2018
Helikraft am Hochkar (Gemeinschaftsveranstaltung
mit Jugend - Details siehe Seite 12)
Zielgruppe dieses Klettersteigs sind Jugendliche und auch Erwachsene
(Anfänger).
· Kosten:               € 12,- Erwachsene
                        (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:            bis Freitag, 25.05.18
· Fahrtenleiterin:      Regina Freinhofer, Tel. 0664 / 998 9530

Achtsamkeit und Wandern
Mittwoch, 30. Mai 2018
Kleiner Landsberg
Achtsames Gehen und dabei den eigenen Rhythmus spüren und finden.
Der Augenblick zählt. Gemütliche Wanderung, die für alle geeignet ist.
Trittsicherheit bei den letzten Höhenmetern zum Gipfel erforderlich.
· Anforderungen:          reine Gehzeit 2 Stunden, 300 Hm
· Ausrüstung:             Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:                07:30 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:               ca. 13:30 Uhr, Stadthalle Enns
· Kosten:                 € 5,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:              bis Montag, 28.05.18
· Fahrtenleiterin:        Karin Schnetzinger, Tel. 0680 / 211 0299

Wandern und Qigong
Mittwoch, 6. Juni 2018
Wasserklotz
Vom Hengstpass wandern wir über die Dörflmoaralm und den Ahornsattel
hinauf zum Gipfel des Wasserklotz. Trittsichere Wanderer haben die Ge-
legenheit zum 5 min entfernten Felsentor abzusteigen.
Leichte Bergwanderung, die viele Plätze bietet an denen wir einfache
Qigong Übungen machen werden.
· Anforderungen:       reine Gehzeit 3½ Stunden, 550 Hm, 8km
· Ausrüstung:          Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:             07:30 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:            ca. 16:00 Uhr, Stadthalle Enns
· Kosten:              € 12,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:           bis Montag, 04.06.18
· Fahrtenleiterin:     Karin Schnetzinger, Tel. 0680 / 211 0299

AVN 2018, Nr. 3                                               Seite 14
Touren und Kurse
Bergtour
Samstag, 9. Juni 2018
Braunedlkogel (1.894m)
Anfahrt zum Gästehaus Postalm (1.150m) an der Postalm-Mautstraße.
Aufstieg über die Einbergalm zur Retteneggalm (1.211m), Jausenstation.
Über Wiesen hinauf zum Waldrand und eben weiter zum Sillkar. Dann
durch Lärchenwald und Almrosen hinauf in eine steile Grasflanke, über
die steile, latschenbewachsene Ostflanke in Kehren empor zum Gipfel.
Abstieg über den Moosbergsattel.
· Anforderungen:       Gehzeit ca. 3½ Stunden, ca. 780 Hm
· Ausrüstung:          Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:             07:30 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:            ca. 18:00 Uhr
· Kosten:              € 18,- + € 6,- Maut (Nichtmitglieder zus. € 5,-)
· Anmeldung:           bis Donnerstag, 07.06.18
· Fahrtenleiter:       Ing. Karl Jentsch, Tel. 0664 / 355 2100

Bergtour
Samstag, 16. Juni 2018
Kammspitz-Überschreitung
Der Kammspitz ist ein markanter Felsklotz hoch über dem Ennstal und
zugleich die höchste Erhebung des vielzackigen Kammergebirges zwi-
schen Pass Stein und dem Dachsteinmassiv. Er gilt als Hausberg der
Gröbminger. Der steile Gipfelaufbau erfordert Schwindelfreiheit und et-
was Kletterkönnen und ist somit nur was für geübte Bergwanderer.
· Anforderungen:      anspruchsvolle Bergtour mit leichten Kletterstel-
                      len im Gipfelaufbau. Gehzeit Aufstieg ca. 3 Std,
                      Abstieg ca. 2½ Stunden, 1300 Hm
· Ausrüstung:         Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:            06:30 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:           ca. 19:00 Uhr
· Kosten:             € 18,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:          bis Donnerstag, 14.06.18
· Fahrtenleiterin:    Regina Freinhofer, Tel. 0664 / 998 9530

Donnerstag, 28. Juni 2018
Mobiler Kletterturm, Sankt Valentin
Im Rahmen der Einkaufsnacht in Zusammenarbeit mit der Stadtgemein-
de Sankt Valentin.
Beginn ab 17:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich.
Auskunft bei Karin Schnetzinger, Tel. 0680 / 211 0299

AVN 2018, Nr. 3                                              Seite 15
Touren und Kurse
Hochtour
Freitag bis Samstag, 29. bis 30. Juni 2018
Zillertaler Alpen, Reichenspitze (3.303m)
Freitag zur schön gelegenen
Plauener Hütte auf 2.363m,
ca. 2½ Std. Anschließend
kann noch der Hausberg
Rainbachköpfl gemacht wer-
den. Samstag geht‘s auf die
aussichtsreiche und form-
schöne            Reichenspitze
(3.303m) über den modera-
ten Kuchelmoosferner, am
Rückweg kann optional die Richterspitze (3.052m) bestiegen werden,
Klettersteig bis C und Blockgelände.
·   Anforderungen:     Kondition für ca. 8 Stunden, 1000 Hm, sicheres
                       Auf- und Absteigen im Block- und Felsgelände,
                       Gehen mit Steigeisen, für Richterspitze Kletter-
                       steigerfahrung
·   Ausrüstung:        Ausrüstungsliste und -verleih siehe Seiten 29/30;
                       für Richterspitze Klettersteigset
·   Abfahrt:           Freitag, 29.06.18, 09:00 Uhr, Stadthalle Enns,
                       in Pkw-Fahrgem.
·   Rückkehr:          Samstag, 30.06.18, später Abend
·   Kosten:            50,- (Nichtmitglieder zusätzlich 10,- Euro),
                       exkl. Ü/Verpfl.
·   Anmeldung:         bis Montag, 25.06.18
·   Fahrtenleiter:     Robert Fenzl, Tel. 0650 / 226 8229 oder
                       robert.fenzl@gmx.at

Ferien Radeln 2018
Dienstag, 3. Juli 2018
Wir wollen kleine Radtouren in die nähere Umgebung
unternehmen.
Wann?                  Dienstag, 3.7.,10.7.,24.7.,31.7. und 7.8.2018
·   Anforderungen:     ca. 1½ bis 2 Stunden
·   Ausrüstung:        Radausrüstung, Getränk, Helmpflicht!!
·   Treffpunkt:        jeweils 17:00 Uhr, Enns, Sportplatzstraße 38
·   Voranmeldung:      nicht nötig, wer da ist, fährt mit
·   Fahrtenleiterin:   Eva Seyrlehner, Tel. 0650 / 571 3545

AVN 2018, Nr. 3                                                Seite 16
Touren und Kurse
Klettersteig
Freitag, 6. Juli 2018
Beisteinmauer, Trattenbach
Die Felswand wurde im wahrsten Sinne
des Wortes systematisch mit Kletterstei-
gen überzogen. Die Infotafel zeigt gleich
was ab geht, vom Übungsklettersteig „The
little Rock“ (Stelle C) bis zur megaschwe-
ren „Mammut-Route“ (solide und recht
anhaltend E) reicht die Auswahl. Der Trattenbacher Klettersteig ist die
leichteste Möglichkeit in der oberen Wand der Beisteinmauer über die
lange Seilbrücke und die spektakuläre Aluleiter zum Gipfel zu steigen.
Hier haben auch Einsteiger die Möglichkeit, diese Sportart auszu-
probieren, es werden theoretische und praktische Kenntnisse für
die Begehung von Klettersteigen gerne vermittelt. Klettersteigset
sowie Helm kann in beschränktem Ausmaß im Verein entliehen werden.
· Ausrüstung:            Ausrüstungsliste und –verleih siehe Seiten 29/30
· Abfahrt:               16:00 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:              ca. 21:00 Uhr
· Kosten:                € 5,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:             bis Donnerstag, 05.07.18
· Fahrtenleiterin:       Regina Freinhofer, Tel. 0664 / 998 9530

Paddeln und Wandern
Samstag bis Sonntag, 7. bis 8. Juli 2018
Ilz und Lusen (1.373m), Nationalpark Bayerischer Wald
Die Ilz ist einer der letzten naturbelasse-
nen Flüsse Bayerns und wird wegen Ihres
dunklen Wasser oft „die schwarze Perle“
genannt. Unsere Wasserwanderstrecke
führt uns diesmal in teils flotter Strömung
und teils ruhigem Wasser in Schlauchka-
nus von Fürsteneck bis kurz vor Passau.
Nach der Übernachtung im „Hotel Alte
Post“ in Schönau wandern wir am Sonn-
tag über die Sagwasserklause auf den
Lusen wo wir nicht nur kurz einkehren sondern auch die herrliche Aus-
sicht auf den Bayerischen- und Böhmerwald genießen. Danach geht es
über die Himmelsleiter und das Teufelsloch nach Waldhäuser wo wir nach
einer bayrischen Brotzeit die Heimfahrt antreten.

AVN 2018, Nr. 3                                                Seite 17
Touren und Kurse
·   Anforderungen:    die Paddelzeit beträgt etwa 5 Stunden, für das
                      Paddeln sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
                      Die Wanderung dauert ca. 4½ Std. (600 Hm).
· Ausrüstung:         Ausrüstungsliste Wandern siehe Seite 29 und
                      zusätzlich zum Paddeln: Handtuch; Badekleidung;
                      rutschfeste Schuhe, die nass werden dürfen;
                      Sonnenschutz; Reisepass oder Personalausweis!!
· Abfahrt:            Samstag, 07.07.18, 07:30 Uhr,
                      Stadthalle Enns in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:           Sonntag, 08.07.18, ca. 18:00 Uhr
· Kosten:             € 125,- inkl. Fahrtkosten, Kanumiete mit Trans-
                      fer, Übernachtung mit Frühstück im DZ mit
                      Dusche, WC
· Anmeldung:          bis Mittwoch, 13.06.18
· FahrtenleiterIn:    Ing. Wolfgang und Stephanie Stross,
                      Tel. 0650 / 884 3793 oder 0650 / 430 2421
Anmeldung durch Einzahlung auf das Fahrtenkonto Nr. 116.194 bei der
Volksbank Enns (IBAN: AT38 4715 0000 0011 6194), spätestens einlan-
gend am Montag, 25. Juni 2018, Verwendungszweck: Paddeln

Bergtour/Klettersteig
Mittwoch bis Donnerstag, 11. bis 12. Juli 2018
Saalfeldner Höhenweg – Schönfeldspitze, Steinernes Meer
Faszination Klettersteige - steile
und ausgesetzte Felspassagen auf
Stahlklammern, Stiften und Bü-
geln zu durchsteigen, umgeben
von einer faszinierenden Berg-
welt, ist ein Erlebnis der besonde-
ren Art.
1.Tag: Anreise nach Saalfelden-
Zustieg zur Peter Wiechenthaler
Hütte (1.752m, Gehzeit ca. 2½
Stunden) weiter geht es via Wild-
enthal- Klettersteig (B/C) auf das
Persailhorn – Mitterhorn und den
letzten Gipfel des Saalfeldner Höhenweg – auf das Breithorn (2.505m) -
Abstieg zum Riemannhaus, wo wir nächtigen.
2.Tag: Vom Riemannhaus geht es dann auf die Schönfeldspitze (2.653m)
den höchsten Gipfel dieser Tour mit wunderschönem Gipfelkreuz. Die

AVN 2018, Nr. 3                                              Seite 18
Touren und Kurse
Schönfeldspitze ist eine der markantesten Erhebungen des Steinernen
Meers und wird deshalb auch als das Matterhorn der Berchtesgadener
Alpen bezeichnet. Der Berg ist vor allem wegen seinem eigenwilligen Gip-
felkreuz (Madonna mit Christusfigur) bekannt. Der Steig auf die Schön-
feldspitze ist kein Klettersteig im klassischen Sinn, eher eine Mischung aus
leichter Kletterei und Klettersteig). Anschließend Abstieg ins Tal.
·   Ausrüstung:        Ausrüstungsliste siehe Seite 29; Reisepass!!
·   Abfahrt:           Mittwoch, 11.07.18, 07:00 Uhr,
                       Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
·   Rückkehr:          Donnerstag, 12.07.18, Abend
·   Kosten:            € 32,- exkl. Ü/Verpfl. (nur für AV-Mitglieder)
·   Anmeldung:         bis Montag, 25.06.18
                       (beschränkte Teilnehmerzahl!)
·   Fahrtenleiterin:   Regina Freinhofer, Tel. 0664 / 998 9530

Bergtour
Samstag, 21. Juli 2018
Wildfeld (2.043m) - Stadelstein (2.070m)
Wunderschöne Wanderung mit zahlreichen,
traumhaften Aussichtspunkten. Der Startpunkt
der Tour ist der Parkplatz beim Gasthaus Pichler-
hof. Von hier aus wandert man auf einer Forst-
straße, die später in einen Wanderweg übergeht,
parallel zum Lasitzenbach bergauf. Über einige
Kehren steigt man durch bewaldetes Gebiet und
steile Wiesenhänge, später über Geröllfelder zum
Gipfel des Wildfeld (2.043m). Die Aussicht in die Gesäuseberge, den
Hochschwab und die Eisenerzer Alpen ist traumhaft. Der Weiterweg führt
auf die Hochebene unterhalb des Gipfels zurück und dann nach rechts
unterhalb des Speikkogels vorbei zum Stadelstein (2.070m). Auch von
diesem Gipfel überblickt man die herrliche Bergwelt. Keine Einkehrmög-
lichkeit, also genügend Getränk und Proviant mitnehmen.
· Anforderungen:         Aufstieg ca. 4 Stunden, 1100 Hm, Gehzeit
                         ca. 7 Stunden, Trittsicherheit erforderlich
· Ausrüstung:            Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:               06:00 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:              ca. 18:00 Uhr
· Kosten:                € 12,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:             bis Donnerstag, 19.07.18
· FahrtenleiterIn:       Renate Neckar, Tel. 0664 / 146 2016
                         Markus Vondrak, Tel. 0664 / 267 0194

AVN 2018, Nr. 3                                                  Seite 19
Touren und Kurse
Wanderung
Samstag bis Sonntag, 28. bis 29. Juli 2018
Gosaukammrunde
Die Umrundung des Gosaukamms ist ein Klassiker unter den Höhenwe-
gen. Wir meistern ihn in einer 2-Tagestour.
1.Tag:    Vom    Vorderen     Gosausee
(937m) aus gehen wir über die See-
klause hinauf zum Steiglpass und
weiter zur Hofpürglhütte (ev. Rast).
Von dort führt uns der Weg bergauf
und bergab weiter bis zur Stuhlalm,
wo wir den Tag gemütlich und kulina-
risch ausklingen lassen! Gesamtgeh-
zeit ca. 7½ – 8 Stunden / 1000 Hm
Am nächsten Tag wandern wir von der Stuhlam mit herrlichem Blick auf
die Bischofsmütze und einer Vielzahl an grandioser Alpenflora weiter bis
zur Gablonzer Hütte (Einkehr und Mittagsrast). Von dort steigen wir den
AV-Weg hinab zum Gosausee und schließen so wieder unsere Runde um
den Gosaukamm mit eindrucksvollen Erlebnissen. Gesamtgehzeit ca. 5
Stunden / 600 Hm; Eventuelle Variante: Besteigung Angerstein.
· Anforderungen:        Kondition für ca. 7 – 10 Stunden, ca. 1600 Hm
· Ausrüstung:           Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:              Samstag, 28.07.18, 05:00 Uhr, Stadthalle Enns,
                        in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:             Sonntag, 29.07.18, ca. 18:00 Uhr
· Kosten:               € 18,- exkl. Ü/Verpfl.
                        (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:            bis Mittwoch, 18.07.18 (max. 12 Personen)
· FahrtenleiterIn:      Renate Neckar, Tel. 0664 / 146 2016
                        Markus Vondrak, Tel. 0664 / 267 0194

Bergtour
Samstag, 4. August 2018
Ötscher (1.893m)
Anfahrt nach Lackenhof (809m). Aufstieg zum Ötscher-Schutzhaus,
(1.418m, in ca. 1½ Stunden). Variante: Auffahrt mit Sessellift (Bergfahrt
€ 12.-, Berg- u. Talfahrt € 16,50). Über den SW-Rücken durch Latschen
und über Felsstufen hinauf zum Großen Wetterloch (Doline). Weiter am
begrünten Rücken hinauf zum Gipfel des Ötscher (Metallkreuz),
ca. 1½ Stunden.

AVN 2018, Nr. 3                                                Seite 20
Touren und Kurse
·   Anforderungen:    Gehzeit ca. 5 (2½) Stunden, ca. 1050 (460) Hm
·   Ausrüstung:       Ausrüstungsliste siehe Seite 29
·   Abfahrt:          07:00 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
·   Rückkehr:         ca. 18:00 Uhr
·   Kosten:           € 12,- (Nichtmitglieder zusätzlich € 5,-)
·   Anmeldung:        bis Donnerstag, 02.08.2018
·   Fahrtenleiter:    Ing. Karl Jentsch, Tel. 0664 / 355 2100

Hochtour
Freitag bis Samstag,
10. bis 11. August 2018
Hochalmspitze, Gießener Hütte
Über den Detmolder Grat auf die Hoch-
almspitze (3.360m). Der Steig gehört
zu den höchstgelegenen Klettersteigen
Österreichs und endet am höchsten
Punkt der Ankogelgruppe. Je nach Ver-
hältnissen, Abstieg wie Aufstieg oder Überschreitung und Abstieg über
Rudolfstädterweg.
· Anforderungen:       Gehzeit am Gipfeltag ca. 8 Stunden, 1300 Hm
                       Aufstieg und 1800 Hm Abstieg, Firnfeld bis 45°,
                       sicheres Auf- und Absteigen im Fels/Blockgelände
                       bis UIAA II, Klettersteig C
· Ausrüstung:          Ausrüstungsliste und -verleih siehe Seiten 29/30
                       und Klettersteigset
· Abfahrt:             Freitag, 10.08.18, 12:00 Uhr, Stadthalle Enns,
                       in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:            Samstag, 11.08.18, später Abend
· Kosten:              € 58,- inkl. Maut Tauerntunnel, exkl. Ü/Verpfl.
                       (Nichtmitglieder zusätzlich 10,- Euro)
· Anmeldung:           bis Freitag, 03.08.2018
· Fahrtenleiter:       DI (FH) Jürgen Käferböck MSc
                       Tel. 0664 / 883 60 072 oder kaeferj@gmx.at

Kletterwochenende
Samstag bis Sonntag, 18. bis 19. August 2018
Gosaukamm, Gablonzer Hütte
Die Gablonzer Hütte liegt am Fuße des Großen Donnerkogels am Gosau-
kamm und bietet uns einen idealen Ausgangspunkt für diverse Kletter-
touren (von leicht bis schwer). Die Touren waren lange Zeit in Verges-
senheit geraten und wurden im Sommer 2017 und 2018 saniert.

AVN 2018, Nr. 3                                               Seite 21
Touren und Kurse
Aufstieg ist am Samstag, sodass wir noch am selben Tag eine kurze
Route klettern können. Für Sonntag ist dann eine längere Klettertour
geplant, sowie Abstieg und Heimreise.
· Anforderungen:       Voraussetzung für die Teilnahme ist selbständiges
                       Klettern im 4. Grad sowie korrekte Standplatz-
                       sicherung
· Ausrüstung:          Ausrüstungsliste und -verleih siehe Seiten 29/30
· Abfahrt:             Samstag, 18.08.18, 06:30 Uhr, Stadthalle Enns,
                       in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:            Sonntag, 19.08.18, Abend
· Kosten:              € 32,- Erw. inkl. Nächtigung, € 23,- Studenten
                       (Nichtmitglieder zusätzlich 10,- Euro)
· Anmeldung:           bis Sonntag, 12.08.18
· Fahrtenleiter:       Ing. Wolfgang Stross, Tel. 0650 / 430 2421
                       wolfgang.stross@outlook.com
                       David Morawetz MSc, Tel. 0699 / 12703989
                       davidmorawetz@gmx.at
                       Gregor Ortner MSc, Tel. 0676 / 6749503
                       gregortner@gmail.com

Klettersteig
Mittwoch bis Donnerstag, 22. bis 23. August 2018
Königsjodler – Hochkönig Überschreitung
Er ist der längste Kletter-
steig    Salzburgs     und
überwindet in rund 1700
Klettermetern die Teu-
felshörner, den Kemat-
stein (auch Kummet-
stein) und endet am
Hohen Kopf. Der Steig
hält sich meist direkt an
der wilden Gratkante. Er
überwindet äußerst spektakulär kleine und große Schluchten (Jungfrau-
ensprung, Teufelsschlucht und Flying Fox, der auch umgangen werden
kann, über den Sallerriss) und acht zum Teil sehr spitze Türme. Da man
von den Turmgipfeln meist sehr steil wieder absteigt und am darauffol-
genden Turm wieder aufsteigen muss, werden die 1700 Klettermeter zur
Belastungsprobe. Auch landschaftlich ist der Steig sehr eindrucksvoll. An
schönen Tagen ist das Panorama unschlagbar.

AVN 2018, Nr. 3                                                Seite 22
Touren und Kurse
Den Abstieg nehmen wir über die Mitterfeldalm (langer Abstieg, dafür
schön an der Torsäule vorbei und relativ eben dahin), Rückfahrt vom
Arthurhaus mit dem Bus zum Parkplatz bei der Erichhütte.
· Anforderungen:      Gesamtgehzeit ca. 11 Std., davon ca. 5½ Std. im
                      Klettersteig, langer anspruchsvoller, teilweise
                      ausgesetzter Klettersteig (Schwierigkeit D) der
                      Kondition, Kraft und Ausdauer und auch Trittsi-
                      cherheit für den Abstieg erfordert; Tour wird nur
                      bei beständigem Wetter durchgeführt,
· Ausrüstung:         Ausrüstungsliste siehe Seite 29; Reisepass!!
· Abfahrt:            Mittwoch, 22.08.18, 16:00 Uhr, in Pkw-Fahrgem.,
                      Aufstieg (ca. ½ Std.) und Übernachtung auf der
                      Erichhütte
· Rückkehr:           Donnerstag, 23.08.18, Abend
· Kosten:             € 32,- exkl. Ü/Verpfl., Rückfahrt zum Parkplatz
                      Erichhütte (Nichtmitglieder zusätzlich 10,- Euro)
· Anmeldung:          bis Montag, 13.08.18
                      (beschränkte Teilnehmerzahl!)
· Fahrtenleiterinnen: Regina Freinhofer, Tel. 0664 / 998 9530
                      Monika Schweizer, Tel. 0664 / 242 2269

Wanderung
Samstag, 8. September 2018
Mariazell - Grünau - Zellerhüte
Die Zellerhüte, dessen kegelförmige Gip-
felkuppen von Mariazell aus besonders
auffallen und knapp die Baumgrenze
übersteigen, sind wegen der freien Lage
hervorragende Aussichtsberge. Die be-
schriebene Tour ist eine sehr lohnende
Kammwanderung mit herrlichen Ausblicken, jedoch ohne Einkehrmög-
lichkeit, also genügend Getränk und Proviant mitnehmen.
· Anforderungen:        Aufstieg ca. 4 Stunden, 1100 Hm, Gehzeit
                        ca. 7 Stunden, Trittsicherheit erforderlich
· Ausrüstung:           Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:              07:00 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:             ca. 19:00 Uhr
· Kosten:               € 12,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:            bis Donnerstag, 06.09.18
· FahrtenleiterIn:      Renate Neckar, Tel. 0664 / 146 2016
                        Markus Vondrak, Tel. 0664 / 267 0194

AVN 2018, Nr. 3                                              Seite 23
Touren und Kurse
Wandern und Wein
Freitag bis Sonntag,
14. bis 16. September 2018
Sankt Peter im Sulmtal
Programm:
Freitag: Anfahrt mit dem Bus über Graz nach Sankt Peter im Sulmtal.
Nächtigung im Gasthof Berghof. Am Abend Besuch einer Buschenschank
mit zünftiger Jause.
Samstag: Wanderung Schwanberger Brendlhütte (1.566m). Bevor wir
unsere Wanderung bei der Schirchler Alm (1.321m), beginnen, besichti-
gen wir die Torfstecherei Garanser Hochmoor. Gemütlicher Aufstieg
durch gepflegten Hochwald zur Brendlhütte, ca. 1 Std. Nach einer aus-
giebigen Rast wandern wir hinunter, vorbei am ehemaligen Gh Jägerwirt
(1.299m), zum Bergdorf St. Katharina in der Weil (884m). Gehzeit ca.
2½ Stunden. Einkehr bei der Buschenschank Gartenbauer.
Sonntag:
Nach dem Frühstück Besuch der Kunsthandwerksgalerie Lebensschmiede
in Schwanberg. Wanderung durch die Altenbachklamm zur Mostschenke
Mukonig. Als „technisches Herzstück“ des 2,3 km langen Steiges, ergänzt
mit 18 Brücken und Stegen sowie etlichen Treppen, gilt die 30m lange
Hängebrücke. Sie überspannt in 14m Höhe den Klammboden.
Gehzeit ca. 1½ Std., ca. 265 Hm im Aufstieg.
Weiterfahrt zum Schloss Seggau. Wie eine kleine Stadt liegt es auf einem
sanften Hügel inmitten des Südsteirischen Weinlandes. Rundgang und
Besichtigung des barocken Weinkellers. Anschließend Heimfahrt.
Programmänderungen vorbehalten.
· Anforderungen:       leichte Wanderungen, Teilstrecken möglich (Bus)
· Ausrüstung:          Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:             Freitag, 14.09.18, 13:00 Uhr,
                       Stadthalle Enns, Busfahrt
· Rückkehr:            Sonntag, 16.09.18, ca. 19:30 Uhr
· Kosten:              € 175.-, Busfahrt, 2x Nächtigung inkl. Frühstück,
                       Buffet Buschenschank, Moorführung
· Anmeldung:           bis Montag, 11.06.18, Begrenzte Teilnehmerzahl!
· FahrtenleiterIn:     Ing. Karl Jentsch, Tel. 0664 / 355 2100
                       Eva Seyrlehner, Tel. 0650 / 571 3545
Anmeldung durch Einzahlung auf das Fahrtenkonto Nr. 116.194 bei der
Volksbank Enns (IBAN: AT38 4715 0000 0011 6194), spätestens einlan-
gend bis Montag, 11.06.18, Verwendungszweck: Wandern und Wein

AVN 2018, Nr. 3                                              Seite 24
Touren und Kurse
1-Tages-Hochtour
Samstag, 22. September 2018
Schareck (3.123m)
Überschreitung, Sportgastein, Goldberggruppe
Großartige Rundtour von Sportgastein hinauf zum Niedersachsenhaus
(2.471m), weiter über Neunerkogel (2.827m) und Herzog-Ernst-Spitze
(2.933m) auf das Schareck (3.123m). Hier grenzt (leider) das Mölltaler
Gletscherskigebiet bis fast an den Gipfel, was aber der herrlichen Rund-
umsicht keinen Abbruch macht. Abstieg über das kurze ungefährliche
Schareckkees und Aperen Schareck, Neuwirthsteig zurück zum Aus-
gangspunkt Parkplatz Valeriehaus (1.588m).
· Anforderungen:        Gehzeit ca. 8 Stunden, 1600 Hm
                        Trittsicherheit und kurze Drahtseil gesicherte
                        Felskletterstelle UIAA II
· Ausrüstung:           Ausrüstungsliste Seite 29
· Abfahrt:              05:00 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:             später Abend
· Kosten:               € 40,- zusätzlich Mautgebühr € 5,50
                        (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:            bis Mittwoch, 19.09.18
· Fahrtenleiter:        Robert Fenzl, Tel. 0650 / 226 8229 oder
                        robert.fenzl@gmx.at

Wandern und Qigong
Mittwoch, 26. September 2018
Adlwanger Rundwanderweg
Die Strecke führt uns durch das Sulzbachtal, den wunderschönen Bad
Haller Park, einige Panoramaplätze mit Fernsicht ins Gebirge, den Hl.
Brunnen und die älteste Wallfahrtskirche Oberösterreichs. Ein-
kehrschwung.
Leichte Rundwanderung, die viele Plätze bietet an denen wir einfache
Qigong Übungen machen werden.
· Anforderungen:       Gehzeit 3 Stunden, 200 Hm, 10 km
· Ausrüstung:          Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:             07:30 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:            ca. 14:00 Uhr
· Kosten:              € 5,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:           bis Montag, 24.09.18
· Fahrtenleiterin:     Karin Schnetzinger, Tel. 0680 / 211 0299

AVN 2018, Nr. 3                                               Seite 25
Touren und Kurse
Bergtour
Samstag, 29. September 2018
Lugauer (2.217m)
Der Doppelgipfel des Lugauers erhebt sich als
freistehender, lotrecht, geschichteter Felsbau
über dem Radmertal. Der kürzeste Anstieg führt
über G´spitzten-Stein - Haselkar und einen aus-
gedehnten Steilhang (Lugauerplan) zum SW-
Gipfel.
Von Radmer an der Hasel wandern wir zum G`spitzter Stein, weiter auf
den SW-Gipfel. Sehr steil sind der Anstieg zum G`spitzten Stein Trittsi-
cherheit ist unbedingt erforderlich.
· Anforderungen:        Gehzeit ca. 7 Stunden (ca. 1500 Hm), mittel-
                        schwere Bergwanderung auf gut markierten We-
                        gen und Steigen. Schwindelfreiheit und Tritt-
                        sicherheit erforderlich
· Ausrüstung:           Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:              06:00 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:             ca. 19:00 Uhr
· Kosten:               € 12,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:            bis Donnerstag, 17.09.18
· Fahrtenleiterin:      Regina Freinhofer, Tel. 0664 / 998 9530

Wanderung
Samstag, 6. Oktober 2018
Windhagkogel (1.334m)
Der Windhagkogel ist ein bei uns nur wenig bekannter Wanderberg bei
Scharnstein. Er bietet eine herrliche Aussicht auf das Tote Gebirge, die
Salzkammergutberge und das Oberösterreichische Alpenvorland. Keine
Einkehrmöglichkeit, also genügend Getränk und Proviant mitnehmen.
Ausgangspunkt: Scharnstein, Parkplatz Tießenbach
· Anforderungen:       Aufstieg ca. 2½ Stunden, 960 Hm,
                       Gehzeit ca. 5 Stunden, Trittsicherheit erforderlich
· Ausrüstung:          Ausrüstungsliste siehe Seite 29
· Abfahrt:             08:00 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:            ca. 18:00 Uhr
· Kosten:              € 12,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
· Anmeldung:           bis Donnerstag, 04.10.18
· FahrtenleiterIn:     Renate Neckar, Tel. 0664 / 146 2016
                       Markus Vondrak, Tel. 0664 / 267 0194

AVN 2018, Nr. 3                                                 Seite 26
Touren und Kurse
Skigymnastik – Training „Fit in den Winter“
Dienstag, 9. Oktober 2018 – Saisonstart 2018/19
Jeden Dienstag findet wieder unsere beliebte Skigymnastik
statt (kein Training in den Schulferien).
Jeden Dienstag von 19:00 bis 20:30
Uhr (bis 18.12.18) - im Turnsaal der
Volksschule Enns (Kirchenplatz). Trai-
ningsdauer ca. 1½ Std. Die Trainings-
abende werden voraussichtlich bis zu
den Semesterferien 2019 durchgeführt,
soweit ein Schulbetrieb stattfindet.
Dusch- und Umkleidemöglichkeit ist
vorhanden. Als Trainerin konnten wir
diese Saison die Sportallrounderin
Christine Wiesner (Auskunft unter Tel. 0699 / 1185 6226) gewinnen.
Kosten:      Erwachsene:        OeAV-Mitglieder:             € 44,-
                                Nichtmitglieder:             € 66,-
             Jugendliche bis 18 Jahre, Studenten:            € 22,-
Anmeldung durch Einzahlung auf das Fahrtenkonto bei der VB Enns,
IBAN: AT38 4715 0000 0011 6194, Verwendungszweck: Skigymnastik

Klettern
Samstag, 20. Oktober 2018
Wachau, Dürnstein
Bevor die Klettersaison zu Ende geht fahren wir
noch einmal in die Wachau. Die Nadeln und Wände
bieten eine Vielzahl von Klettermöglichkeiten vom
3. Schwierigkeitsgrad aufwärts. Das Gebiet ist
auch für Anfänger im Fels bestens geeignet da fast
alle Routen im Top geklettert werden können. Zum
Abschluss besuchen wir noch einen der gemütli-
chen Wachauer Heurigen.
· Anforderungen:       Klettern im 3. bis 4.
                       Schwierigkeitsgrad UIAA im Nachstieg
· Ausrüstung:          Sitzgurt, Helm, Kletterschuhe, Sicherungsgerät,
                       mindestens zwei Schraubkarabiner und eine
                       Bandschlinge (Material kann ausgeborgt werden)
· Abfahrt:             08:30 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:            ca. 19:00 Uhr

AVN 2018, Nr. 3                                               Seite 27
Touren und Kurse
·   Kosten:            € 15,- Erwachsene
                       (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro)
·   Anmeldung:         bis Donnerstag, 18.10.18 (bei W. Stross)
·   Fahrtenleiter:     Mag. Gerhard Ahorner, Tel. 0664 / 222 6421,
                       Ing. Wolfgang Stross, Tel. 0650 / 430 2421

Gesundes Wandern
Freitag, 26. Oktober 2018
Fit-Wandertag, Sankt Valentin
Am Nationalfeiertag findet wieder wie
letztes Jahr der Fit-Wandertag in
Sankt Valentin statt. Veranstaltet wird
der Wandertag von der Stadtgemeinde
Sankt Valentin, Alpenverein und Na-
turfreunden. Start und Ziel ist beim
Volksheim Sankt Valentin. Anmeldung
beim Start. Die Startgebühr wird im
Ziel als Essensgutschein von der Stadtgemeinde refundiert.
Die Veranstalter freuen sich auf eine rege Teilnahme! Die Veranstaltung
findet bei jeder Witterung statt!
Auskunft:         Karin Schnetzinger, Tel. 0680 / 211 0299 oder
                  karin.privat@aon.at

Nachtwächterwanderung
Samstag, 3. November 2018
Waidhofen an der Ybbs
Nachtwächterrundgang in Waidhofen an der Ybbs, Treffpunkt Stadtturm.
Der Nachtwächter weiß allerhand Amüsantes und Schauriges über die
Stadt zu erzählen. Für Groß und Klein. Anschließend Einkehrschwung.
· Anforderungen:        Gehzeit 2 Stunden, Turmbesteigung (Schloss-
                        turm mit Kubus)
· Ausrüstung:           warme Kleidung, warme Schuhe
· Abfahrt:              16:00 Uhr, Stadthalle Enns, in Pkw-Fahrgem.
· Rückkehr:             ca. 22:00 Uhr, Stadthalle Enns
· Kosten:               € 5,- (Nichtmitglieder zusätzlich 5,- Euro),
                        für die Führung zusätzlich € 7,- pro Erwachsener,
                        Kinder gratis
· Anmeldung:            bis Sonntag, 28.10.18, begrenzte Teilnehmerzahl
· Fahrtenleiterin:      Karin Schnetzinger, Tel. 0680 / 211 0299 oder
                        karin.privat@aon.at

AVN 2018, Nr. 3                                                Seite 28
Touren und Kurse
Ausrüstung und Alpine Auskunft
Erforderliche Ausrüstung für
Wanderungen und Bergtouren:
Rucksack, festes Schuhwerk, Regenschutz, Haube, Handschuhe, Ge-
tränk, Proviant je nach Tourenlänge und Einkehrmöglichkeiten
Klettersteige:
Klettertauglicher Rucksack (ca. 20-30 l), klettersteigtaugliche Berg-
schuhe, Regenjacke, Klettersteighandschuhe, Kletterhelm, Y-Kletter-
steigset mit Bandfalldämpfer, Sitzgurt oder Brust-/Sitzgurt-
kombination, Bandschlinge mind. 120 cm, Schraubkarabiner, Ge-
tränk, Proviant; falls vorhanden: Verbandszeug, Biwaksack
Klettern:
Kletterschuhe, Regenjacke, Hüftgurt, Kletterhelm, 1 Reepschnur (5-6
mm) 150 cm, min. 4 Expressschlingen, Sicherungsgerät (Tuber mit Pla-
tefunktion), Schraubkarabiner, Getränk, Proviant;
Zusätzlich für Mehrseillängentour: Klettertauglicher Rucksack (ca. 20-30
l), Zustiegsschuhe, 4 Bandschlingen (120 cm und 240 cm), 2 HMS-
Karabiner, 2 Karabiner mit Verschlusssicherung (D-Form);
Falls vorhanden: Kletterseil, Verbandszeug, Biwaksack, Klemmkeile,
Friends
Hochtouren:
Rucksack (ca. 35-40 l), steigeisenfeste Bergschuhe, Steigeisen (an-
gepasst), Pickel, Klettergurt, Helm, Bandschlinge (mind. eine mit 240
cm), 1 Reepschnur (5-6 mm) 150 cm, Verschlusskarabiner, 2 HMS Kara-
biner, Gletscherbrille, Sonnencreme, Sonnenhut, wasserdichte Bergjacke,
Berghose (lang), Überhose, wärmende Schicht (Fleece, Primaloft, o.ä.),
Leiberl (kurz und lang, Funktionsmaterial), Haube, Handschuhe, Bergso-
cken, Stirnlampe, Getränk, Proviant, Müsliriegel, Mobiltelefon, Verbands-
zeug, OeAV-Ausweis;
Falls vorhanden: Biwaksack, Eisschraube(n)
Empfehlung: Stöcke, Gamaschen, Höhenmesser, Karte, Fotoapparat

zusätzlich für Hüttenübernachtungen:
OeAV-Ausweis, Kleidung für Hütte/Übernachten, Hüttenschlafsack, Stirn-
lampe, Hüttenschuhe, Hüttensocken, Ohrenstöpsel, Toilettezeug

Reisepass oder Personalausweis für Grenzübertritte

AVN 2018, Nr. 3                                                Seite 29
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren