Führen im Spannungsfeld von Person und Organisation

Führen im Spannungsfeld von Person und Organisation
Führen im Spannungsfeld von
Person und Organisation

Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat

2019


                                        Weiterführende Informationen
                                        erhalten Sie gerne bei

                                        Johannes Bahl
                                        Akademie Schönbrunn
                                        Gut Häusern 1
                                        85229 Markt Indersdorf
                                        Tel.: 08139/809-204
                                        bb@akademie-schoenbrunn.de
                                        www.akademie-schoenbrunn.de
Führen im Spannungsfeld von Person und Organisation
Fachweiterbildung mit Abschlusszertifikat



Zielsetzungen             Auseinandersetzung mit der eigenen Person als Grundlage der Entwicklung von
                          Führungsfähigkeit
                          Klarheit in der eigenen Führungsrolle und Übernahme von
                          Führungsverantwortung innerhalb der Organisation
                          Vermittlung und Einübung grundlegender Führungsinstrumente




Baustein 1
Die Führungsrolle         Grundlagen der Führung
annehmen und gestalten       Führungsaufgaben
20.-22.03.2019               Führungsmodelle, Führungsstile und Führungsinstrumente
                          Die eigene Person als Basis
                              Die (neue) Rolle als Führungskraft annehmen
                              Das eigene Führungsleitbild und Führungsverständnis entwickeln
                              Das eigene Führungshandeln reflektieren: Selbstwahrnehmung und
                               Selbstkritik
                              Auseinandersetzung mit den eigenen Werten, Grundhaltungen und dem
                               Menschenbild
                          Führen und Motivieren mit Zielen
                             Ziele vereinbaren und umsetzen: Richtig Ziele formulieren mit dem SMART-
                              Prinzip
                             Ziel- und Mitarbeitergespräche vorbereiten und durchführen


Baustein 2
Führen im Spannungsfeld
                          Systemischer Blick auf Organisationen: Planung und Führung von
von Person und            Veränderungsprozessen
Organisation                  Identifikation und Loyalität
09.-10.05.2019
                              Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten, Umgang mit dem eigenen
                               Vorgesetzten (Führen und geführt werden)
                              Die Organisation voranbringen – Führen in Veränderungsprozessen
Baustein 3
Teams führen und                  Grundlagen der Arbeit in und mit Gruppen
entwickeln                                   Organisationskultur
04.-05.07.2019                               Phasen der Gruppendynamik
                                             Teamrollen und systemische Hintergründe
                                             Teamentwicklungsmethoden
                                             Bedeutung von Feedbackprozessen für die Gruppenentwicklung
                                             Führungsrolle im eigenen Team einnehmen
                                  Mitarbeiter/innen einbeziehen und fördern
                                               Transparenz der Führung: Orientierung geben durch Visionen und
                                                strategische Ziele
                                               Voraussetzung für Leistungsbereitschaft und -fähigkeit schaffen,
                                                mit Belastungsgrenzen umgehen
                                               Motivation von Einzelnen und Gruppen
                                               Gruppen- und Einzelentwicklung beobachten und besprechen
                                               Potenziale von Mitarbeiter/innen erkennen und fördern


Baustein 4
Kommunikation                     Grundlagen
verstehen und gestalten              Grundlagen der Kommunikation
26.-27.09.2019                       Eigene Kommunikationsmuster erkennen und erweitern, Umgang mit den
                                      eigenen Emotionen im Gespräch, Körpersprache, gewaltfreie
                                      Kommunikation
                                     Balance zwischen beruflichen und persönlichen Anforderungen finden
                                     Sich und seine Mitarbeiter/innen zu Leistung führen, ohne die Balance zu
                                      verlieren
                                  Mitarbeiter/innen einbeziehen und ernst nehmen
                                     Gesprächskultur: Persönliche Gespräche und Besprechungen im
                                      Führungsalltag gestalten
                                     Vorbereitung und Durchführung von Feedback zu Ergebnissen und
                                      Verhalten geben und annehmen können
                                     Argumentations- und Überzeugungsstrategien


Baustein 5
Konflikte erkennen und            Grundlagen
bearbeiten                           Konfliktmerkmale – Woran erkenne ich Konflikte?
28.-29.11.2019                       Konfliktentstehung, Konfliktarten, Konfliktdynamik
                                     Chancen und Gefahren von Konflikten im Arbeitsalltag
                                     Konflikteskalationen
                                  Umgang mit Konflikten
                                    Das eigene Verhalten in und die persönliche Einstellung zu
                                     Konfliktsituationen
                                    Konfliktlösung im Team: Lösungsorientierte und partnerschaftliche
                                     Techniken
                                    Präventive Konfliktkultur einführen und gestalten
                                  Besondere Herausforderungen meistern
                                     Mit schwierigem Mitarbeiterverhalten bzw. herausfordernden Teams
                                      umgehen
                                     Vorbereitung und Durchführung von „schwierigen“ Gesprächen: z. B.
                                      Probleme ansprechen, Kritikgespräche
                                     Mit leistungsgeminderten Mitarbeiter/innen und mit Suchtfragen umgehen




                 Akademie Schönbrunn - Bildung & Beratung – www.akademie-schoenbrunn.de                     3
Organisatorisches



Kurszeiten                         3-tägige Bausteine:
                                   1. Tag: 9.30 bis 17.30 Uhr
                                   2. Tag: 9 bis 17 Uhr
                                   3. Tag: 9 bis 16.30 Uhr
                                   2-tägige Bausteine:
                                   1. Tag: 9.30 bis 17.30 Uhr
                                   2. Tag: 9 bis 16.30 Uhr

Ort                                Akademie Schönbrunn, Gut Häusern

Verbindliche Kosten                Kursgebühr € 1.600,– (für FWS-Mitarbeiter/innen € 1.400,–)
                                   zuzüglich Tagesverpflegung € 29,–/Tag

Lehrgangsleitung                   Johannes Bahl
                                   Leiter Bildung & Beratung, Diplom-Pädagoge, Kunstpädagoge M. A.,
                                   Betriebswirt (IWW)

Dozent/in                          Ingrid Walter-Kühfuss
                                   Diplom-Sozialpädagogin, Personal- und Organisationsentwicklerin,
                                   Systemische Beraterin und Coach, Trainerin für Führungspraxis, Projekt- und
                                   Veränderungsmanagement

                                   Ludwig Mürbeth
                                   Diplom-Pädagoge, Supervisor (DGSv), Organisationsberater, Trainer bei
                                   Führungskräfteseminaren, Paar- und Familientherapeut (DGSF)

Zielgruppe                         Mitarbeiter/innen in Leitungsfunktion in sozialen Einrichtungen

Kursnummer                         9330001

Anmeldung bis                      12. Februar 2019

                                   Die Fachweiterbildung ist nur als Gesamtmodul buchbar.

Veranstalter                       Akademie Schönbrunn
                                   Bildung & Beratung
                                   Gut Häusern 1
                                   85229 Markt Indersdorf
                                   Telefon 08139 / 809-204
                                   E-Mail: bb@akademie-schoenbrunn.de
                                   Internet: www.akademie-schoenbrunn.de




                Akademie Schönbrunn - Bildung & Beratung – www.akademie-schoenbrunn.de                      4
Akademie Schönbrunn - Bildung & Beratung – www.akademie-schoenbrunn.de   5
Sie können auch lesen
Nächster Teil ... Stornieren