MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de

 
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER

MAT
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Tiefkühlhaus-Luftschleier

Optimale Klimalösungen in Tiefkühllager
Der Biddle MAT Tiefkühlhaus-Luftschleier wird für die Klimatrennung zwischen einem Tiefkühllager und einem Ladebereich
verwendet, um die Temperatur des Tiefkühllagers bei offenem Tor konstant zu halten. Des Weiteren gewährleistet dieser
Luftschleier einen freien Zugang zum Kühlraum sowie einen ungehinderten Ausgang. Nebel- und Eisbildung werden reduziert
und gleichzeitig wird eine optimale Energieeinsparung erzielt.

Eisbildung                        Nebel & Hindernisse                MAT: keine Eisbildung              MAT: schnelle Logistik

Freier Durchgang & schelle Logistik
Die ausgezeichnete Klimatrennung des MAT-Luftschleiers verhindert die Nebelbildung in dem Kühlraum und verringert die
Eisbildung an den Wänden und Decken sowie auf dem Boden. Staplerfahrer haben eine freie Sicht, sodass
entgegenkommender Verkehr und Mitarbeiter sofort gesehen werden können. Dies sorgt nicht nur für mehr Sicherheit am
Arbeitsplatz, sondern führt auch zu einem schnelleren logistischen Ablauf. Das Be- und Entladen kann deutlich schneller
erfolgen und die Rutschgefahr durch Eisbildung verringert sich drastisch. Dank des Tiefkühlhaus-Luftschleiers kann das Tor
konstant geöffnet bleiben und somit die Logistik effizient durchgeführt werden.

                                                                     Konstante Temperatur im Tiefkühllager
                                                                     Mit Hilfe der Multi Air stream-Technologie werden die
                                                                     unterschiedlichen Klimaverhältnisse optimal getrennt. Durch
                                                                     die Erzeugung von drei Luftströmen entsteht ein Luftvorhang
                                                                     zwischen dem Tiefkühllager und dem Vorraum. Auch bei
                                                                     einem ganztätig geöffneten Tor des Tiefkühllagers wird die
                                                                     kalte Luft streng von der Umgebungsluft durch den MAT
                                                                     getrennt. Nebel und Eisbildung werden weiterhin verhindert
                                                                     und eine konstant bleibende Temperatur im Tiefkühllager ist
Optimale Klimatrennung zwischen dem Tiefkühl- und dem Vorraum
                                                                     gewährleistet.

Energiesparende Lösung
Die Installation des Tiefkühlhaus-Luftschleiers MAT kann zu einer Einsparung von bis zu 80 % führen im Vergleich zu einer offen
stehenden Tür. Obwohl die Anschaffungskosten eines solches Luftschleiers zwei- bis dreimal höher liegen als die von
konventionellen Schnelllauftoren, sind die Betriebskosten deutlich niedriger. Häufig amortisiert sich ein Tiefkühlhaus-Luftschleier
schon nach ca. zwei Jahren. Der MAT Hybrid hingegen, erzielt weitere zusätzliche Einsparungen, da er die Abwärme der
Kälteanlagen nutzt. Deutliche Energieeinsparungen werden erzielt.
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Tiefkühlhaus-Luftschleier

                                                     Vorteile MAT
                                                     Freier Durchgang & schnelle Logistik
                                                     - Sicherheit
                                                     - Keine Eisbildung am Fußboden
                                                     - Keine Nebelbildung in der Türöffnung
                                                     - Ein schnelleres Be- und Entladen
                                                     Konstantes Klima im Tiefkühllager
                                                     - Optimale Klimatrennung (Drei-Strahl-Prinzip)
                                                     - Kein Feuchtigkeitsaustausch und dadurch keine
                                                       Eisbildung an Wänden und auf Fußböden
                                                     - Verbesserte Hygiene (HACCP-Richtlinien)
                                                     Energiesparende Lösung
                                                     - Hybridlösung: Wiederverwendung von Energie
                                                     - Geringere Belastung der Kälteanlage
                                                     Komplettes Servicepaket
                                                     - Ortsbesichtigung und Analyse vor Ort
                                                     - Unterstützung bei Installation und Inbetriebnahme

              Verschiedene Wärmequellen und Anwendungen
              Der MAT eignet sich für verschiedene Heizquellen und ist daher als elektrische- und
              Hybridausführung erhältlich (kombiniertes Wasser- und Elektroheizelement). Der MAT
              Luftschleier findet in Türen und Toren mit einer Höhe von maximal 4 Metern Anwendung.
              Dazu zählen Fabrik- und Abstellräume, Lager- und Logistikzentren.

              Komplettes Servicepaket
              Biddle kann auf eine umfangreiche und praktische Erfahrung mit Lufttrennung im Kühl- und
              Tiefkühlbereich zurückgreifen. Jeder Standort weist andere Gegebenheiten auf und hat seine
              individuellen Anforderungen an eine optimale Klimalösung. Daher findet zunächst eine
              vollständige Prüfung und Analyse des Standortes vor Ort statt, bevor Biddle Ihnen eine
              individuelle Klimalösung anbietet. Mit dem einzigen Ziel: Eine optimale und effiziente Installation
              des Luftschleiers.

Referenzen:
  Bonduelle
  Carrefour
  Edeka
  McCain
  Nestlé
  Rewe
  Virto
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Technologie

Multi Air stream Technologie
Für Tiefkühlräume mit einem Temperaturunterschied von etwa 30 bis 40 ºC zum benachbarten Vorraum wurde eine
Technologie entwickelt, die auf drei Luftstrahlen (Multi Air stream Technologie) mit jeweils verschiedenen Temperaturen beruht.
Mit der gleichen Ausblasrichtung und Ausblasgeschwindigkeit wird die Temperatur des Vorraums von der des Tiefkühlraums
getrennt. Mit Hilfe des patentierten Gleichrichters werden die Strahlen ohne Turbulenzen bis auf den Boden ausgeblasen.

Die automatische Steuerung des B-Strahls sorgt immer für die richtige Einstellung (Temperatur & Luftfeuchtigkeit).

Automatische Steuerung des B-Strahls
Der MAT hängt im Vorraum über der offenen Tür oder Schnellschließtür des Tiefkühlraums. Durch die Erzeugung von drei
Luftströmen entsteht eine Klimatrennung zwischen diesem und dem Tiefkühllager. Der MAT zieht Luft sowohl aus dem
Tiefkühllager (C), als auch aus dem davor gelegenen Raum (A) und gibt im Türbereich sowohl kalte als auch warme Luft ab.
Die beiden Außensträhle A und C unterscheiden sich deutlich in ihrer Temperatur und absoluter Feuchtigkeit. Dies kann im
Bereich der Strömungsschnittstelle zu Kondensatbildung (Nebel) führen (1). Um das zu vermeiden, wird ein mittlerer Luftstrahl
(B) erzeugt, der ebenfalls der Luft des Tiefkühllagers entnommen und anschließend jedoch erwärmt wird, was zu einer niedrigen
relativen Luftfeuchtigkeit führt.

Mollier-Diagramm:
A = Vorraum
B = mittlerer Luftstrahl
C = Tiefkühllager
1 = Nebelbildung
(siehe Erklärung oben)

Zusätzlich nimmt der B-
Strahl Feuchtigkeit aus
dem 'warmen, feuchten'
A-Strahl auf, damit sich
der A- und C-Strahl nicht
direkt vermischt. Die
Nebelbildung kann
verhindert werden
(siehe rote Linie).
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Technologie

Und außerdem ...
Gleichrichter-Technologie
Bei einer offen stehenden Tür führt die Differenz zwischen der Außen- und Innentemperatur zu
einem Luftaustausch, der den Eintritt von warmer Luft und den Austritt von kalter Raumluft zur
Folge hat. Ein Tiefkühl-Luftschleier über einem offenen Tor sorgt für eine Trennung der beiden
Klimazonen. Der in den Luftschleier integrierten Biddle Gleichrichter gewährleistet, dass die
kalte Luft, die durch das geöffnete Tor nach außen strömt, im Tiefkühlraum bleibt. Ebenso
minimiert der Gleichrichter die Turbulenzen im Luftstrom und in der Umgebungsluft, damit die
drei Strahlen in einem laminaren Luftstrom auf den Boden geleitet werden. Als Folge dessen         MAT ausgeschaltet: hoher

wird der Energieverbrauch nachweislich reduziert und die Temperatur des Tiefkühlraums bleibt       Luftaustausch

das ganze Jahr über stabil.

Intelligente Regelung
Die Ausblastemperatur des mittleren Strahls, dem sogenannten B-Strahl, wird von der im
Luftschleier integrierten Regelung automatisch angepasst in Abhängigkeit von der Temperatur
und Feuchtigkeit im Vorraum, die durch Sensoren gemessen werden. Dadurch wird die
elektrische Heizleistung des Luftschleiers unter allen Umständen möglichst niedrig                 MAT eingeschaltet: perfekte
gehalten. Ein nebelfreier Durchgang bleibt immer bestehen, während die erforderliche Energie       Klimatrennung
zusätzlich automatisch auf ein Minimum herabgesetzt wird.

Bedienung mehrerer Geräte
Mit einem Bedientableau können zwei Geräte (Master & Slave) bedient werden. Der MAT
kann Türbreiten von bis zu 5 Metern abdecken.

                                                                       Vorteile
                                                                       Automatische Steuerung B-Strahl
                                                                       - Für große Temperaturunterschiede zwischen zwei
                                                                         Räumen/Hallen
                                                                       - Immer die richtige Einstellung
                                                                       - Keine Nebel- & Eisbildung
                                                                       - Konstant bleibendes Klima im Tiefkühlhaus

                                                                       Und außerdem ...
                                                                       - Energiesparende Lösung
                                                                       - Keine Turbulenzen im Luftstrahl
                                                                       - Steuerung von zwei Geräten möglich (Master & Slave)
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Hybrid

Energieeinsparende Hybridlösung
Energieeinsparlösungen werden im Industrie- und Kältebereich immer wichtiger. Um diesem Trend zu folgen hat Biddle den MAT
Hybrid entwickelt, der die Abwärme der Kälteanlagen zur Energieeinsparung nutzt. Messungen und Auswertungen eines MAT
Hybrid Pilotprojekts haben gezeigt, dass bis zu 80 % Energie eingespart werden kann im Vergleich zu einem elektrischen Gerät.

Wärmerückgewinnung
Ein charakteristisches Merkmal des MAT Hybrid ist das
kombinierte Wasser- und Elektroheizelement. Zunächst wird
die aus dem Wasser verfügbare Wärme maximal
ausgenutzt. Bei Bedarf unterstützt anschließend das
Elektroheizelement das Wasserregister automatisch. So wird
die benötigte B-Strahl Temperatur gewährleistet. Das
perfekte Zusammenspiel zwischen dem Wasser- und                   MAT Hybrid mit kombiniertem Wasser- und Elektroheizelement.
Elektroheizelement sorgt immer für die optimale Lufttrennung
und Ausblastemperatur.                                            Fernsteuerung
                                                                  Bei der Hybridausführung ist eine konstante Wasserzufuhr
                                                                  die Voraussetzung für eine optimale Wirkung des Luft-
                                                                  schleiers. Daher ist eine dreimonatige Überwachung der
                                                                  Wasserzufuhr bei dem Einbau eines MAT Hybrids inklusive.
                                                                  Diese kann mit Hilfe des RCM-Moduls (Remote Control
                                                                  Monitoring Modul) per Fernsteuerung verfolgt werden. So ist
                                                                  eine zuverlässige Lösung gewährleistet. Über ein, von
                                                                  Biddle zur Verfügung gestelltes, kundenspezifisches Online-
                                                                  Portal wird die Funktionsweise der Hybridversion in der
                                                                  Praxis veranschaulicht. Falls erforderlich werden
                                                                  Anpassungen vorgenommen, um die Wirkung zu
                                                                  optimieren.

                                                                  Verschiedene Überwachungsmöglichkeiten
                                                                  Parameter, die zur Überwachung des Gerätes dienen, sind
                                                                  nachfolgend aufgelistet.
                                                                     Lufteintrittstemperatur des Elektro- und
                                                                     Wasserwärmetauschers
                                                                     Temperatur und Feuchtigkeit des Vorraums
                                                                     Temperatur des A-Strahls
                                                                     Austrittstemperatur des B-Strahls
                                                                     Lufteintrittstemperatur des C-Strahls
                                                                     Druckdifferenz des B-Strahls
                                                                     Tatsächliche Ventilatorgeschwindigkeit
                                                                     Wasserrücklauftemperatur des Wasserwärmetauschers
                                                                     Wärmezufuhr des Elektroheizelements (in % von der
Darstellung der MAT Hybrid Funktionsweise im Online-Portal
                                                                     gesamten Heizleistung)
überwacht durch das RCM Modul.
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Hybrid

Fernüberwachte Hybridlösung
RCM-Modul: Optionen nach drei Monaten
Das RCM-Modul ist für die ersten drei Monate nach der Installation des MAT Hybrid erforderlich, um eine konstante
Wasserzufuhr zu garantieren. Nach diesem Zeitraum kann eine der folgenden Optionen ausgewählt werden:
   Biddle überwacht die Funktionsweise des MAT Hybrid, reagiert auf Fehlermeldungen und gibt eine monatliche Rückmeldung
   für eine optimale Klimatrennung an den Kunden.
   Biddle reagiert auf Fehlermeldungen.
   Der Kunde überwacht den MAT Hybrid eigenständig, übernimmt das Online Modul und das zugehörige Abonnement. Bei
   Bedarf kann Biddle unterstützend tätig werden.
   Es wird keine Überwachung gefordert.

Der MAT Hybrid in der Praxis
Der MAT Hybrid wurde in einem bekannten Logistikzentrum für drei Monate überwacht. Analysen und Auswertungen haben
ergeben, dass die MAT Hybridlösung eine energieeinsparende und zuverlässige Lösung ist im Vergleich zu einem Gerät mit
einem elektrischen Heizregister.

                                                                      Logistikzentrum
                                                                      Informationen zum Tiefkühllager
                                                                      - Abmessung Türöffnung: 2,70 x 3 m (Breite x Höhe)
                                                                      - 2 x MAT 135 (Master & Slave)
                                                                      - Temperatur Tiefkühllager: - 24 °C
                                                                      - Temperatur im Vorraum: 6 °C

                                                                      Ergebnisse
                                                                      - Verringerung der Heizleistung um 32 kW
                                                                      - Reduzierung des jährlichen Energieverbrauchs um
                                                                        156.000 kWh
                                                                      - jährliche Kosteneinsparung von 22.000 €

                                                                      Vorteile MAT Hybrid
                                                                      - Energieeinsparungen von 80% im vergleich zu einem
                                                                        elektrischen Gerät
                                                                      - Zuverlässige und beständige Lösung
                                                                      - Optimale Klimatrennung
                                                                      - Fernüberwachung
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Möglichkeiten

Lösungen im Tiefkühlbereich
                                                              Möglichkeiten
                                                                Freihängendes Modell
                                                                Türhöhe: 2,50 - 4 m
                                                                Längeneinheit: 135 - 180 - 225 - 250 cm
                                                                Maximal 2 MAT pro Tür (Master & Slave)
                                                                Stromspannung: 400V

                                                              Wärmequelle
                                                                Elektro-Heizung (E)
                                                                Elektro-Heizung mit zusätzlicher Heizkapazität (EE)
                                                                Hybrid (H4E): kombiniertes Wasser- und
                                                                Elektroheizelement

                                                              Steuerung
                                                                 Automatische Steuerung des B-Strahls
                                                                 1 Bedientableau für Master & Slave Geräte
RCM-Modul
Nach der Installation eines MAT Hybrid wird mit Hilfe eines
RCM-Moduls die Wasserzufuhr für drei Monate überwacht.
                                                              Standardfarbe
Nach diesem Zeitraum besteht die Möglichkeit die
                                                                 Edelstahl
Überwachung fortzuführen (siehe MAT Hybrid Merkblatt).
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Lieferumfang & Zubehör

Elektrische- & Hybridausführung
Für die Steuerung und Montage des MAT Luftschleiers sind verschiedene Zubehörteile erhältlich.

                                Lieferumfang
                                   Bedieneinheit (inkl. Bedientableau)
                                   Aufhängerahmen (M12 Gewindestangen nicht in der Lieferung enthalten)
                                   RCM-Modul (bei Hybridausführungen) für die ersten drei Monate

                                Zubehörpaket Automatik-Regelung
                                  Automatische Steuerung des B-Strahls
                                  Türkontaktschalter
MAT Bedieneinheit                 Wasserseitige Regelung (bei Hybridausführungen)
                                  Biddle Schwachstromkabel (35 m)

                                Optional
                                  RCM-Modul (bei Hybridausführung) und Fernüberwachung optional nach drei Monaten
                                  Eine oder zwei Signallampen

                                Befestigungsrahmen (nicht im Lieferumfang enthalten):
                                  Verbindungsgang zwischen Vorraum und Tiefkühlraum (inkl. isolierenden Trägerwänden
                                  an den Seiten)
                                  Schutzbügel

                                Der Verbindungsgang ist für einen perfekt funktionierenden MAT Hybrid zwingend erforderlich.
                                Es ist darauf zu achten, dass dieser völlig luftundurchlässig ist, um eine optimale
                                Klimatrennung zu gewährleisten. Ebenfalls wird die Anbringung eines Schutzbügels empfohlen,
                                der ein Zusammenstoß mit dem Luftschleier vermeidet und diesen somit vor Kollisionen
                                schützt.

                                Verbindungsgang mit Befestigungsrahmen und installiertem MAT Hybrid sowie Schützbügel (rechtes Bild)
MAT TIEFKÜHLHAUS-LUFTSCHLEIER - Biddle.de
MAT Anschlüsse

Elektroanschlüsse

1. Bedieneinheit
2. Türkontaktschalter
3. RCM-Modul (bei
   Hybridausführungen)
MAT Spezifikationen

Spezifikationen
          Gehäuse
          Der MAT Tiefkühlhaus-Luftschleier wird standardmäßig in Edelstahlausführung (AISI 304)
          geliefert.

          Motor- / Ventilatoreinheit
          Der MAT ist mit doppelseitig saugenden und schwingungsfreien Radialventilatoren
          ausgestattet, die jeweils von einem zweiseitig aufgehängten Elektromotor angetrieben
          werden. Das Ventilatorgehäuse und das Antriebsrad bestehen aus sendzimirverzinktem
          Stahlblech. Die Motoren sind serienmäßig mit Thermokontakten ausgestattet, die den
          Stromkreis des Motors unterbrechen, sobald die maximal zulässige Motortemperatur
          überschritten wird.

          Wärmetauscher
          Der Wärmetauscher wird über die elektronische Steuereinheit geregelt und ist mit einem
          Überhitzungsschutz versehen. Der hoch effektive Heizwärmetauscher der Hybridausführung
          besteht aus 3/8" Kupferrohren und Aluminiumlamellen. Die wasserseitigen Anschlüsse haben
          ein G1"- Innengewinde und befinden sich auf der Oberseite des Gerätes.
Technische Daten

MAT 135-E
Längeneinheit                                      m         1.35
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         5
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         39
max. Leistungsaufnahme                             kW        3,15
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        27
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        23,6
Gewicht                                            kg        320
Stufe                                                               1      2      3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          8505    9720   10935   13365

MAT 135-EE
Längeneinheit                                      m         1.35
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         5
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         54
max. Leistungsaufnahme                             kW        3,15
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        37
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        33,8
Gewicht                                            kg        320
Stufe                                                               1      2      3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          8505    9720   10935   13365
Technische Daten

MAT 180-E
Längeneinheit                                      m         1.80
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         6,7
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         52
max. Leistungsaufnahme                             kW        4,2
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        36
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        31,5
Gewicht                                            kg        416
Stufe                                                               1      2       3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          11340   12960   14580   17820

MAT 180-EE
Längeneinheit                                      m         1.80
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         6,7
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         72
max. Leistungsaufnahme                             kW        4,2
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        49
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        45
Gewicht                                            kg        416
Stufe                                                               1      2       3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          11340   12960   14580   17820
Technische Daten

MAT 225-E
Längeneinheit                                      m         2.25
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         8,4
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         65
max. Leistungsaufnahme                             kW        5,25
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        45
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        39,4
Gewicht                                            kg        513
Stufe                                                               1      2       3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          14175   16200   18225   22275

MAT 225-EE
Längeneinheit                                      m         2.25
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         8,4
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         90
max. Leistungsaufnahme                             kW        5,25
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        62
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        56,3
Gewicht                                            kg        513
Stufe                                                               1      2       3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          14175   16200   18225   22275
Technische Daten

MAT 250-E
Längeneinheit                                      m         2.50
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         8,4
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         65
max. Leistungsaufnahme                             kW        5,25
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        45
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        39,4
Gewicht                                            kg        552
Stufe                                                               1      2       3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          14175   16200   18225   22275

MAT 250-EE
Längeneinheit                                      m         2.50
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         8,4
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         90
max. Leistungsaufnahme                             kW        5,25
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        62
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        56,3
Gewicht                                            kg        552
Stufe                                                               1      2       3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          14175   16200   18225   22275
Technische Daten

MAT 135 Hybrid
Längeneinheit                                      m         1.35
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         5
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         29
max. Leistungsaufnahme                             kW        3,15
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        20
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        16,9
Gewicht                                            kg        325
Wassertemperatur                                   °C        40/30
Stufe                                                               1      2       3          4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          8505    9720    10935     13365
Luftvolumenstrom B-Strahl                          m3/h          1700    1945     2185      2675
Ansaugtemperatur                                   °C                        -20
Heizleistung - Wasser                              kW            20,4    22,2     23,9      27
Wassermenge                                        l/h           1859    2026     2181     2463
wasserseitiger Druckverlust 2- & 3- Wege Ventil    kPa            17     19,9     22,8     28,7

MAT 180 Hybrid
Längeneinheit                                      m         1.80
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         6,7
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         39
max. Leistungsaufnahme                             kW        4,2
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        27
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        22,5
Gewicht                                            kg        424
Wassertemperatur                                   °C        40/30
Stufe                                                               1      2          3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          11340   12960     14580   17820
Luftvolumenstrom B-Strahl                          m3/h           2270    2590      2915    3565
Ansaugtemperatur                                   °C                        -20
Heizleistung - Wasser                              kW           25,9      28,2     30,3    34,2
Wassermenge                                        l/h          2366      2575     2770    3125
wasserseitiger Druckverlust 2- & 3- Wege Ventil    kPa          12,3      14,5     16,7    21,1
Technische Daten

MAT 225 Hybrid
Längeneinheit                                      m         2.25
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         8,4
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         49
max. Leistungsaufnahme                             kW        5,25
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        33
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        28,1
Gewicht                                            kg        523
Wassertemperatur                                   °C        40/30
Stufe                                                               1      2          3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          14175   16200     18225   22275
Luftvolumenstrom B-Strahl                          m3/h           2835    3240      3645    4455
Ansaugtemperatur                                   °C                        -20
Heizleistung - Wasser                              kW           34,3      37,3     40,2    45,5
Wassermenge                                        l/h          3128      3410     3673    4154
wasserseitiger Druckverlust 2- & 3- Wege Ventil    kPa          22,5      26,5     30,6    38,8

MAT 250 Hybrid
Längeneinheit                                      m         2.50
Türhöhe                                            m         2.5 - 4
Anschlussspannung                                  V/ph/Hz   400/3N/50
max. Stromaufnahme                                 A         8,4
max. aufgenommener Strom (3 Phasen Heizregister)   A         49
max. Leistungsaufnahme                             kW        5,25
max. aufgenommene Leistung (Heizregister)          kW        33
max. Heizleistung - elektrisch                     kW        28,1
Gewicht                                            kg        563
Wassertemperatur                                   °C        40/30
Stufe                                                               1      2          3       4
Luftvolumenstrom                                   m3/h          14175   16200     18225   22275
Luftvolumenstrom B-Strahl                          m3/h           2835    3240      3645    4455
Ansaugtemperatur                                   °C                        -20
Heizleistung - Wasser                              kW           36,3      39,6     42,8    48,5
Wassermenge                                        l/h          3311      3618     3905    4432
wasserseitiger Druckverlust 2- & 3- Wege Ventil    kPa          25,9      30,7     35,6    45,4
Maßskizzen

MAT Elektrisch & Hybrid
Maßskizzen

Index
Erläuterungen der entsprechenden Zahlen aus der Maßskizze:

10 - Kabeldurchführung
Biddle GmbH
Emil-Hoffmann-Strasse 55-59
50996 Köln
Deutschland
T +49 2236 9690-0
E info@biddle.de
I www.biddle.de
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren