Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.

 
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Ausgabe Juli/August 2007

Porsche Times
Porsche Zentrum Landshut

Special:
– Cayenne S Transsyberia

News:
– After Work-Party im Porsche Zentrum

Aktuell:                                 Da Capo. Das neue
– Die „8“ vor dem Komma.
  Interview mit Bernhard Maier          911 Turbo Cabriolet.
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 2                                                                                                   Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Inhalt                                                                                            Spezialist für
                                                                                                  Langstrecken-
PZ Landshut Special                                                                               Rallyes:
Seite 2/3             Spezialist für Langstrecken-Rallyes: Der Cayenne S Transsyberia.
                                                                                                  Der Cayenne S
PZ Landshut News                                                                                  Transsyberia.
Seite 4               1. After Work-Party im PZ Landshut.

                                                                                                  Porsche erweitert sein umfangreiches
Neues von Porsche                                                                                 Kundensport-Programm um ein

Seite 5               Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
                                                                                                  weiteres Highlight:
                                                                                                  Der Porsche Cayenne S Transsyberia
Seite 6               Offen für maximalen Genuss.
                                                                                                  wurde auf Basis des neuen Porsche
Seite 7               Mittelmotoren von Porsche. Der Boxster.
                                                                                                  Cayenne S als Fahrzeug für Lang-
Seite 8               Mittelmotoren von Porsche. Der Cayman.                                      strecken-Rallyes entwickelt.

PZ Landshut Porsche Design Driver’s Selection                                                     Seine Premiere feiert der sportliche

Seite 9               Sportliche Sommermode und Accessoires.                                      Offroader vom 2. bis zum 17. August
                                                                                                  2007 bei der Transsyberia Rallye, die
                                                                                                  von Moskau quer durch Sibirien bis nach
PZ Landshut Gebrauchtwagen
                                                                                                  Ulaanbaatar in der Mongolei führt. Die
Seite 10              … jung, gebraucht und wieder zu haben: Unsere Gebrauchten.                  Route geht über öffentliche Straßen, aus-
Seite 11              Porsche Zentrum Altötting: Wir erfüllen Ihren Porsche Traum.                gefahrene Schotterpisten und anspruchs-

Seite 12              Sportlich. Dynamisch. Wieder zu haben: Gebrauchte vom PZ Inntal.            volle Trialpfade. Selbst Flussdurch-

Seite 13              … jung, gebraucht und wieder zu haben:                                      querungen und Sonderprüfungen in der

                      Gebrauchte vom PZ Niederbayern-Plattling.                                   Wüste Gobi stehen auf dem Programm.
                                                                                                  Im vergangenen Jahr haben zwei Privat-
                                                                                                  teams erstmals mit dem Porsche
PZ Landshut aktuelle Information
                                                                                                  Cayenne S an der Transsyberia Rallye
Seite 14/15           Die „8“ vor dem Komma. Interview mit Bernhard Maier.
                                                                                                  teilgenommen und die ersten beiden
                                                                                                  Plätze belegt. Durch den erfolgreichen
                                                                                                  Einsatz der Fahrzeuge ist Porsche auf
                                                                                                  die Veranstaltung aufmerksam geworden

Impressum
Porsche Times erscheint beim Porsche Zentrum Landshut
AVP Sportwagen GmbH, Albert-Einstein-Straße 1, 84030 Ergolding
Tel.: 0871/43 07 50-0, Fax: 0871/43 07 50-99, www.porsche-landshut.de, info@porsche-landshut.de
Auflage: 600 Stück
Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte wird keine Haftung übernommen
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 3                                                                                             Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

                                                                                             Editorial

                                                                                             Verehrte Kunden,
                                                                                             liebe Porsche Freunde,
                                                                                             heute halten Sie das erste „eigene“
                                                                                             Exemplar unseres Kundenmagazins in
                                                                                             Händen. Nach gut einem Jahr
                                                                                             „Porsche Zentrum Landshut“ wollen
                                                                                             wir Sie künftig dreimal jährlich mit der
                                                                                             „Porsche Times“ über Aktuelles in
                                                                                             unserem Hause informieren. So finden
                                                                                             Sie beispielsweise in dieser Ausgabe
                                                                                             einen Artikel über unsere 1. After
                                                                                             Work-Party, die wir anlässlich unseres
                                                                                             einjährigen Bestehens mit vielen un-
                                                                                             serer Kunden und Freunde gefeiert
                                                                                             haben.
und bietet nun begeisterten Cayenne         Teilnehmer warten, müssen sie zusätzlich         Auch künftig wollen wir Ihnen, liebe
                                                                                             Kunden, ein breites Angebot an Ver-
Fahrern die Möglichkeit, sich auch mit      bei Sonderprüfungen ihr ganzes Können
                                                                                             anstaltungen und Events offerieren.
diesem Fahrzeug motorsportlich zu           unter Beweis stellen.
                                                                                             Unter anderem bieten wir ein Fahrer-
betätigen.                                  Auf diesen besonders kniffligen Strecken
                                                                                             training auf dem Schleizer Dreieck an.
                                            sollten die Rallye-Teams alles aus sich
                                                                                             Und auch der Kundenabend auf der
Die Transsyberia Rallye ist in insgesamt    und ihren Fahrzeugen herausholen:                diesjährigen IAA im September wird
sechs Wertungsgruppen gegliedert.           So warten bei den Sonderprüfungen in             viele von Ihnen ansprechen.
Die Fahrzeuge vom Typ Cayenne S             Sibirien schwierige Flussdurchfahrten und        Aber an den Herbst wollen wir heute
Transsyberia mit 4,8-Liter-V8-Motor star-   Trialpfade. Bei den mongolischen „Sonder-        noch nicht denken – genießen Sie den
ten in der Klasse 1C für benzingetriebe-    prüfungen“ dagegen gilt es, richtig              Sommer!
ne Personenkraftwagen mit über vier         zu navigieren und die Sanddünen in der
Litern Hubraum. Nach dem Start in           Wüste Gobi zu bezwingen. Nur Allround-
                                                                                             Wunderschöne Sonnentage mit Ihrem
                                                                                             Porsche wünscht Ihnen
Moskau müssen die maximal 50 Teams          Könner am Lenkrad, mit ausgeprägten                gelieferte Unterschrift nicht druckbar
auf 14 Tagesetappen zeigen, was sie         Navigationsfähigkeiten und hohem Team-             (sehr schlechte Auflösung)
                                                                                               Bitte bessere Auflösung oder
zu leisten imstande sind, denn die          geist werden daher am Ende ganz oben
                                                                                               Papierausdruck zum scannen liefern.
Transsyberia verbindet die Erfahrung        auf dem Treppchen stehen.
                                                                                             Ihr Georg Gabriel
einer anspruchsvollen touristischen         Haben wir Sie neugierig gemacht?                 Geschäftsführer
Rallye mit echter sportlicher Heraus-       Für weitere Informationen rund um die
forderung. Die Route der Rallye führt       Transsyberia Rallye können Sie sich unter
über insgesamt mehr als 6.600 Kilo-         www.porsche.de registrieren lassen.
meter Fahrtstrecke quer durch Sibirien
und die Mongolei – sowohl on- als auch       CO2-Emissionen (g/km):       kombiniert 329
                                             Verbrauch (Liter/100 km): innerstädtisch 20,2
offroad. Neben den bis zu 950 Kilometer                                außerstädtisch 10,1
                                                                          kombiniert 13,7
langen Tagesetappen, die auf die Rallye-
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 4                                                                                       Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

After Work-Party im PZ Landshut.
Im Mai diesen Jahres war es soweit – das    Anzahl von Sportwagen rund um das
Porsche Zentrum Landshut feierte seinen     Porsche Zentrum auf einen zu erwarten-
ersten Geburtstag!                          den „rauschenden“ Event hin. Überwältigt
                                            vom zahlreichem Erscheinen hieß das
Die Eröffnungsfeier des jungen Sport-       junge Porsche Team seine Gäste will-
wagenunternehmens fand am 5. Mai            kommen.
2006 statt.
                                            Unter den Gästen konnte man auch Franz
Seit dem Bestehen konnte die „Mann-         Xaver Hirtreiter begrüßen, Vorsitzender
schaft“ vor Ort verdoppelt werden. Nur so   des Händlerverbands und gleichzeitig –
können wir uns um alle Belange der Kun-     neben drei weiteren Porsche Zentren –      Für die hohe Resonanz an dieser Abend-
den kümmern und somit versuchen, ein        Inhaber dieser neuen „Porsche Erlebnis-    veranstaltung möchten wir uns bei Ihnen
Höchstmaß an Zufriedenheit zu erzielen.     Welt“.                                     sehr herzlich bedanken und werden
                                                                                       schon bald für Sie die nächste After
Das Porsche Zentrum Landshut bietet,        Die leidenschaftlichen Porsche Fans        Work-Party planen, damit Sie, liebe
neben der gesamten Palette an Neufahr-      konnten in ausgedehnten und emotiona-      Kunden, bei guter Stimmung bleiben.
zeugen, auch attraktive Gebraucht-          len Gesprächen ihre Erfahrungen, Erleb-
fahrzeuge sowie umfassende Service-         nisse und ihre Freuden rund um die         Voller Tatendrang und mit besten
leistungen rund um Ihren Porsche.           Porsche Welt hinreichend kommunizieren.    sportlichen Grüßen
                                            In ausgelassener Stimmung feierte man
Bereits kurz vor dem offiziellen Beginn     mit Kunden und Freunden noch bis spät      Ihr Team des Porsche Zentrum Landshut.
der Veranstaltung deutete eine große        in die Nacht.
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 5                                                                                        Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Da Capo.
Das neue 911 Turbo Cabriolet.

Wer einem musikalischen Opus               te Porsche diese Idee wieder – mit
lauscht und „Da Capo!“ ruft, der           großem Erfolg. Als Cabriolet begeisterte
wünscht sich eine Zugabe. Manchmal         das Spitzenmodell Frischluft-Enthusiasten
geht dieser Wunsch tatsächlich in          wie Sportler gleichermaßen. Mit dem
Erfüllung – so wie beim neuen 911          911 Turbo S Cabriolet wurde die
Turbo Cabriolet, der faszinierenden        Leistungsfähigkeit dieser Idee im Jahr      durch den Einsatz fortschrittlicher Tech-
Zugabe von Porsche zum „Opus 911           2004 noch einmal unterstrichen. Von bei-    nik wie der variablen Turbinengeometrie
Turbo“. Mit seinem atemberaubenden         den Modellen wurden insgesamt weltweit      (VTG) und des elektronisch gesteuerten
Leistungsvermögen und maximalem            über 4.500 Einheiten verkauft. Auf Basis    Allradantriebs, wie schon im Jahre 2006
Frischluftvergnügen bietet das neue        der neuen, 6. Generation des 911 Turbo      vorgestellten Coupé.
911 Turbo Cabriolet das Beste aus          erhält das „Opus 911“ im September          Mit kompromisslosen Fahrleistungen bei
allen Welten.                              diesen Jahres nun eine reizvolle Zugabe:    jeder Witterung und dem grenzenlosen
                                           Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.      Genuss des Offenfahrens definiert das
Vor exakt 20 Jahren präsentiert Porsche                                                Turbo Cabriolet den Begriff Luxus neu:
erstmals den Mythos 911 Turbo in           Das neue 911 Turbo Cabriolet über-          den Luxus, auf nichts verzichten zu müs-
einer offenen Variante: das 911 Turbo      nimmt zusammen mit dem 911 Turbo            sen. Denn das neue 911 Turbo Cabriolet
Cabriolet. Die Kombination aus überra-     die Rolle des Flaggschiffs in der Bau-      bietet nicht nur „von allem etwas“,
genden Fahrleistungen und unerreichter     reihe 911. Gleichzeitig markiert es die     sondern das Beste aus allen Welten.
Souveränität, verbunden mit der Faszina-   Spitze innerhalb der Porsche Cabriolets
tion des Offenfahrens setzte neue Maß-     und Roadster. Die Rolle als Technologie-     CO2-Emissionen (g/km):       kombiniert 309
                                                                                        Verbrauch (Liter/100 km): innerstädtisch 19,2
stäbe. Mit der Vorstellung des 911 Turbo   träger für die gesamte Marke unter-                                    außerstädtisch  9,5
                                                                                                                     kombiniert 12,9
Cabriolet (Typ 996) im Jahr 2003 beleb-    streicht das neue 911 Turbo Cabriolet
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 6                                                                                         Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Offen für maximalen Genuss.

Die überlegene Fahrdynamik des              die überzeugendste Leistung bietet.         ist er sogar nochmals 0,2 Sekunden
Konzeptes 911 Turbo wird vom Coupé          Zum Beispiel bei den Fahrleistungen:        schneller. 200 km/h werden in nur 12,8
seit seinem Erscheinen im letzten Jahr      Der 6-Zylinder-Boxermotor schöpft aus       bzw. 12,2 Sekunden erreicht. Die Höchst-
eindrucksvoll unter Beweis gestellt.        3,6 Litern Hubraum 353 kW (480 PS) bei      geschwindigkeit für beide: 310 km/h.
Das neue Cabriolet steht dem in nichts      einer Drehzahl von 6.000 1/min.             Das neue 911 Turbo Cabriolet bietet
nach – ganz im Gegenteil: Die zusätz-       Das maximale Drehmoment beträgt             somit nicht nur ein einmaliges Fahrerleb-
liche Faszination des grenzenlosen          620 Nm. Und zwar von bereits 1.950 bis      nis, sondern auch eine beeindruckende,
Offenfahrens verleiht dem Fahrzeug          5.000 1/min. Dafür sorgen neben             sportliche Leistung, verbunden mit
einen einzigartigen Charakter:              VarioCam Plus die beiden Abgasturbo-        Genuss auf höchstem Niveau. So kann
Das 911 Turbo Cabriolet wird zum            lader mit variabler Turbinengeometrie       das 911 Turbo Cabriolet beispielsweise
ultimativen „Genuss-Maximierer“.            (VTG). Sie besitzen verstellbare Leit-      auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten
                                            schaufeln, die den Abgasstrom des           komfortabel mit geöffnetem Verdeck
Im Vergleich zu den direkten Wettbewer-     Motors variabel und gezielt auf die         bewegt werden. Analog zum Coupé ist
bern überzeugt das 911 Turbo Cabriolet      Turbinen des Abgasturboladers leiten.       das neue Modell eines der leichtesten
vor allem durch seine Porsche typische      Damit werden sowohl ein deutlich besse-     Fahrzeuge im Wettbewerbsumfeld, und
Konzeptharmonie, die ihm überlegene         res Ansprechverhalten der Abgasturbo-       das trotz alltagstauglichem Komfort und
Allround-Eigenschaften ermöglicht. Diese    lader – mit hohen Drehmomentwerten          innovativer Technologie. Aufgrund des
Harmonie wird jedoch nicht durch Kom-       bereits bei niedrigen Drehzahlen – als      stimmigen Gesamtkonzepts aus Motor,
promisse oder die Verwässerung einzel-      auch eine hohe Maximalleistung erreicht.    Antrieb und Fahrwerk erreicht das 911
ner Eigenschaften erreicht. Das 911         Das neue 911 Turbo Cabriolet benötigt       Turbo Cabriolet deshalb Spitzenwerte bei
Turbo Cabriolet ist der beste Allrounder    mit Schaltgetriebe nur 4,0 Sekunden von     der Beschleunigung, auf der Rundstrecke
gerade weil es in allen Einzeldisziplinen   0 auf 100 km/h. Mit der neuen Tiptronic S   und beim Verbrauch.
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 7                                                                                           Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Typisch! Die Mittelmotoren von Porsche.
Der Boxster.

Gebaut für reinen Fahrspaß. Und mit        sowie zur Schaltung des Ventilhubs der        zwei Kofferräume mit Ladekapazitäten
nur einer Bestimmung: der Straße.          Einlassventile, ausgerüstet. Das System       von ca. 150 Litern (vorne) bzw. ca. 130
Das ist typisch für den Boxster und        sorgt für noch mehr Drehmoment im             Litern (hinten). Auch bei offener Fahrt.
den Boxster S. Eben typisch Porsche.       unteren und höhere Leistung im oberen         Sollte es das Wetter jedoch verlangen,
                                           Drehzahlbereich. Und gleichzeitig für         schließt – oder öffnet – sich das Verdeck
Das Mittelmotorkonzept hat den 550         niedrigeren Kraftstoffverbrauch.              in 12 Sekunden. Auch während der Fahrt,
Spyder zu einem der erfolgreichsten        Das Ergebnis: Das 2,7-Liter-Triebwerk des     bis zu ca. 50 km/h.
Rennwagen seiner Zeit gemacht.             Boxster verfügt über 180 kW (245 PS)          Lange Wartungsintervalle sorgen für
Und den Boxster schon jetzt zu einem       und ein maximales Drehmoment von              einen schonenden Umgang mit
modernen Klassiker. Der Fahrer sitzt       273 Nm zwischen 4.600 und 6.000 1/min.        Ressourcen und wirken sich positiv auf
unter freiem Himmel, der Motor in der      Der Hubraum des Boxster S Motors              die Wartungskosten aus. Bei allem, was
Mitte, vor der Hinterachse. Der Schwer-    beträgt 3,4 Liter und liefert 217 kW          die Boxster Modelle auszeichnet, stehen
punkt liegt extrem niedrig. Agilität und   (295 PS). Das maximale Drehmoment von         sie vor allem für eines: bedingungslosen
mögliche Querbeschleunigung sind hoch.     340 Nm steht von 4.400 bis 6.000 1/min        Fahrspaß. Ohne Spielereien. Ohne über-
Sehr hoch. Leistungsreserven sind jeder-   zur Verfügung. Die Motoren sind so dreh-      flüssige Pfunde.
zeit vorhanden: 6 Zylinder in Boxer-       freudig wie durchzugsstark. Die Höchstge-     Mit allem, was einen Porsche Roadster
anordnung direkt hinter dem Fahrer         schwindigkeit: 258 km/h für den Boxster,      ausmacht.
sorgen für eindrucksvollen Vortrieb.       272 km/h für den Boxster S.                   Seit über 50 Jahren.
Erstmals sind die Boxster Modelle (und     Dabei beweisen beide Modelle, dass sich
die Cayman Modelle übrigens auch)          Alltagstauglichkeit und Sportlichkeit nicht    CO2-Emissionen (g/km):       kombiniert 222 - 254
                                                                                          Verbrauch (Liter/100 km): innerstädtisch 13,8-15,3
mit VarioCam Plus, einem System zur        ausschließen müssen. Die Boxster                                        außerstädtisch 6,8 - 7,8
Verstellung der Einlassnockenwellen        Modelle verfügen beispielsweise über                                        kombiniert 9,3 - 10,6
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 8                                                                                          Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Typisch! Die Mittelmotoren von Porsche.
Der Cayman.

Der Cayman und der Cayman S.                 Sportcoupés. Der 6-Zylinder-Boxermotor     auf 100 km/h benötigt der Cayman mit
Sportcoupés jenseits des Konfor-             des Cayman S schöpft 217 kW (295 PS)       der Basismotorisierung nur 6,1 Sekun-
mismus. Und doch typisch Porsche.            aus 3,4 Litern Hubraum und liefert zwi-    den. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt
Denn noch nie lagen Pulsschlag und           schen 4.400 und 6.000 1/min ein maxi-      258 km/h.
Drehzahl näher zusammen.                     males Drehmoment von 340 Nm. Für den       Konsequenter Leichtbau hält das Gesamt-
                                             Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der     gewicht und das Gewicht der ungefeder-
Auch ein Rebell hat Vorbilder, die er neu    Cayman S gerade einmal 5,4 Sekunden.       ten Massen niedrig.
interpretiert: Die revolutionäre Grundidee   Der Vortrieb endet erst bei 275 km/h.      Das Ergebnis muss man erleben:
der Cayman Modelle stammt aus dem            Der Cayman ist ein kompromisslos auf       Die Kurvenstabilität ist schlicht unbe-
Jahr 1953. Sie mündete im „Le Mans           den Fahrer ausgerichteter Sportwagen.      schreiblich. Für beide Cayman Modelle ist
Coupé“, einem eigens für dieses legendä-     Auch er folgt einem klassischen Porsche    zudem das Porsche Active Suspension
re Rennen entworfenen Mittelmotorcoupé       Prinzip – modern interpretiert.            Management (PASM) optional erhältlich.
auf Basis des 550 Spyder. Die Position       Der 6-Zylinder-Boxermotor mit 2,7 Litern   Diese elektronische Verstellung des
des Motors in der Mitte sowie der tiefe      Hubraum entwickelt bei 6.500 1/min         Stoßdämpfersystems regelt aktiv und
Schwerpunkt machten das Fahrzeug             180 kW (245 PS). Das maximale Dreh-        kontinuierlich die Dämpferkraft, abhängig
extrem agil. Dieses Grundkonzept sowie       moment beträgt 273 Nm über einen           von Fahrweise, Fahrsituation und dem
die Erfahrungen von Porsche aus über         breiten Drehzahlbereich zwischen 4.600     gewählten Modus („Sport“ bzw. „Normal“)
50 Jahren Motorsport vereinen sich heute     und 6.000 1/min.                           für jedes einzelne Rad.
im Cayman und Cayman S. Beide haben          Das Mittelmotorkonzept ermöglicht eine
das Herz am rechten Fleck: in der Mitte –    optimale Gewichtsverteilung auf Vorder-     CO2-Emissionen (g/km):       kombiniert 222 - 254
                                                                                         Verbrauch (Liter/100 km): innerstädtisch 13,8-15,3
nur 30 cm hinter dem Fahrer. Das ver-        und Hinterachse. Und eine hervorragende                              außerstädtisch 6,8 - 7,8
                                                                                                                      kombiniert 9,3 - 10,6
leiht ihnen eine Sonderstellung unter den    Traktion: Für die Beschleunigung von 0
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 9                                                                                             Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

The spirit of Racing.                                                                                                       |5 |

   |1 |
                                           | 3 | 911 Racing Rugby-Shirt
                                           Sportives Porsche Rugby-Shirt aus
                                           der 911 Racing-Kollektion. Verschiedene
                                           Drucke und Applikationen. Mit Canvas-
                                           Kragen und verdeckter Knopfleiste.
                                           Zwei Seitenschlitze. In Grau-melange.
                                           100 % Baumwolle.
                                           Größen: S, M, L, XL, XXL.                       | 5 | GT3 Speed II Chronograph
                                           Preis 117,81 Euro*                              Auf 911 Stück limitierter, exklusiver
                                           WAP 732 XXX 18                                  Chronograph im neuen Design der
                                                                                           Speed II Serie. Massives Titangehäuse
| 1 | 911 Racing Sweatjacke                                                 |3 |           mit entspiegeltem Saphirglas.
Sportive Sweatjacke aus der 911                                                            Sportliches, strapazierfähiges Kunst-
Racing-Kollektion. Großer 911 Schriftzug                                                   stoffarmband mit Reifenoptik auf der
auf der Front. Zwei seitliche Einschub-                                                    Innenseite, Ziffernblatt aus echtem
taschen mit Reißverschluss. 95%                                                            Carbon mit orangenen Highlights.
Polyamid, 5% Elasthan. In Schwarz.                                                         Stoppfunktion bis zu 12 Stunden.
Größen: S, M, L, XL, XXL.                                                                  Zwischenzeitmessung und Datums-
Preis 165,41 Euro*                                                                         anzeige. Tachymeter zur Geschwindig-
WAP 574 XXX 18                                                                             keitsmessung. Quarzuhrwerk.
                                                                                           100 m wasserdicht. Swiss made,
                          |2 |
                                                                                           Durchmesser: 42 mm. Inklusive 911
                                                                                           GT3 RS Modellauto in Orange im
                                                                                           Maßstab 1:43.
                                                                                           Preis 546,21 Euro*
                                                                                           WAP 070 001 18

                                                                |4 |                                            |6 |

                                           | 4 | Piloten Sonnenbrille
| 2 | 911 Racing Langarm T-Shirt           Moderne Pilotenbrille für sie und ihn.          | 6 | Damen Sonnenbrille
Sportives Porsche Langarm-Shirt aus der    Porsche Schriftzug auf dem Bügel.               Elegantes Modell für Damen aus laminier-
911 Racing-Kollektion. Mit verschiedenen   Bruchfeste Polycarbonat-Gläser in Grau.         tem Acetat. Porsche Schriftzug auf dem
Drucken und Applikationen. In Schwarz.     Bügelenden aus Acetat.                          Bügel, hochwertige Kunststoffgläser in
90 % Baumwolle, 10 % Elasthan.             100 % UV-Schutz. In Silber.                     Braun. 100 % UV-Schutz. In Beige/Braun.
Größen: S, M, L, XL, XXL.                  Preis 172,55 Euro*                              Preis 117,81 Euro*
Preis 77,35 Euro*                          WAP 075 002 18                                  WAP 075 000 18
WAP 632 XXX 18                             *Alle Preisangaben inkl. 19 % Mehrwertsteuer.   Alle Artikel ab 1. August 2007 erhältlich.
Porsche Times Porsche Zentrum Landshut - Da Capo. Das neue 911 Turbo Cabriolet.
Seite 10                                                                  Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

… jung, gebraucht und wieder zu haben:
Gebrauchte vom Porsche Zentrum Landshut.

 |1 |                             |2 |                             |3 |

| 1 | Boxster S                  | 2 | Cayman                     | 3 | Boxster
arktissilber-metallic            basaltschwarz-metallic           meridian-metallic
EZ 03/2007, 9.000 km             EZ 04/2007, 8.000 km             EZ 06/2003, 33.000 km
Euro 58.987,- MwSt. ausweisbar   Euro 51.990,- MwSt. ausweisbar   Euro 33.986,-

 |4 |                             |5 |                             |6 |

| 4 | 911 Carrera Cabrio         | 5 | Cayenne S                  | 6 | 911 Targa 4
lapisblau-metallic               basaltschwarz-metallic           basaltschwarz-metallic
EZ 08/2002, 65.900 km            EZ 01/2006, 25.000 km            EZ 02/2007, 9.900 km
Euro 51.996,-                    Euro 65.900,- MwSt. ausweisbar   Euro 97.911,- MwSt. ausweisbar

                                                                   Ansprechpartner:
                                                                   Heinz Fischer
                                                                   Telefon: 0871/43 07 50-12
                                                                   heinz.fischer@porsche-landshut.de

 |7 |                             |8 |                             Unser komplettes Gebrauchtwagen-
                                                                   angebot finden Sie unter:
| 7 | Cayenne S                  | 8 | Cayman S
basaltschwarz-metallic           GT-silber-metallic
                                                                   www.porsche-landshut.de
EZ 05/2007, 8.000 km             EZ 09/2005, 8.000 km
Euro 89.500,- MwSt. ausweisbar   Euro 65.900,- MwSt. ausweisbar
Seite 11                                                                                         Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Porsche Zentrum Altötting:
Wir erfüllen Ihren Porsche Traum.

 |1 |                                          |2 |                                       |3 |

| 1 | 911 3.6 Turbo S Flachbau (964)          | 2 | Cayenne V6                           | 3 | 911 Carrera Werksturbolook (930)
EZ 1.7.1994                                   EZ 28.10.2005                              EZ 1.4.1989
original 1.076 km                             39.850 km                                  original 49.263 km
Euro 199.000,- MwSt. ausweisbar               Euro 44.900,- § 25a kein MwSt.-Ausweis     Euro 44.900,-
                                              möglich
385 PS/283 kW,                                                                           231 PS/170 kW,
weltweit nur 75 Stück!                        250 PS/184 kW,                             original Werksturbolook,
Sonderlackierung perlglanzeffektweiß,         1. Hand, neuer Kundendienst,               „Matching Numbers”,
Neuwagenzustand, Historie belegbar,           Leder, 19 Zoll, Xenon,                     2. Hand, alle Unterlagen vorhanden,
Neupreis (1994): 324.392,10 DM                Parkassistent, Triptronic S                Historie belegbar

 |4 |                                          |5 |                                       |6 |

| 4 | Boxster (987)                           | 5 | Cayman S                             | 6 | 911 Carrera 4S Coupé (993)
EZ 8.9.2005                                   EZ 7.3.2007                                EZ 7.3.1997
19.956 km                                     14.500 km                                  84.860 km
Euro 43.900,- MwSt. ausweisbar                Euro 66.900,-                              Euro 55.900,-

245 PS/176 kW,                                295 PS/217 kW,                             286 PS/210 kW,
Xenon, Navi (PCM),                            Xenon, Vollleder, Navi (PCM), 19-Zoll,     2. Hand,
Leder, 18-Zoll-Räder,                         Telefon, Sportsitze, Vollausstattung,      Originalzustand,
Telefon, Parkassistent                        Einzelstück – aus TV bekannt               Porsche Zentrum Scheckheft gepflegt,
Neupreis: Euro 53.494,-                       Neupreis: Euro 81.120,-                    Vollleder, 18 Zoll Turbo Räder

Ansprechpartner: Nico Polleti, Tel. 08671/50 08-90, Email: nico.polleti@porsche-altoetting.de
                      Stefan Bliemetsrieder, Tel. 08671/50 08-91, Email: stefan.bliemetsrieder@porsche-altoetting.de
Seite 12                                                                            Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Sportlich. Dynamisch. Wieder zu haben:
Gebrauchte vom Porsche Zentrum Inntal.

 |1 |                                  |2 |                                  |3 |

| 1 | Cayenne Turbo                   | 2 | Cayenne S                       | 3 | Cayenne S
basaltschwarz-metallic                basaltschwarz-metallic                meteorgrau-metallic
EZ 3.11.2005, 27.500 km               EZ 12.2.2007, 13.600 km               EZ 26.2.2007, 15.000 km
Euro 79.900,- MwSt. ausweisbar        Euro 69.900,- MwSt. ausweisbar        Euro 88.900,- MwSt. ausweisbar

 |4 |                                  |5 |                                  |6 |

| 4 | 911 Carrera S Cabriolet (997)   | 5 | 911 Carrera S Cabriolet (997)   | 6 | 911 Targa 4 (997)
carraraweiß                           meteorgrau-metallic                   schwarz
EZ 11.1.2007, 6.500 km                EZ 22.5.2007, 12.500 km               EZ 8.6.2007, 10.000 km
Euro 102.997,- MwSt. ausweisbar       Euro 101.997,- MwSt. ausweisbar       Euro 101.997,- MwSt. ausweisbar

                                                                             Ansprechpartner:
                                                                             Alfred Krettek
                                                                             Telefon: 08035/90 36-27
                                                                             alfred.krettek@porsche-inntal.de

 |7 |                                  |8 |                                  Unser komplettes Gebrauchtwagen-
                                                                             angebot finden Sie unter:
| 7 | Boxster S (987)                 | 8 | Cayman
arktissilber-metallic                 speedgelb
                                                                             www.porsche-inntal.de.
EZ 10.5.2007, 15.000 km               EZ 12.4.2007, 15.000 km
Euro 69.987,- MwSt. ausweisbar        Euro 54.987,- MwSt. ausweisbar
Seite 13                                                               Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Jung, sportlich und wieder zu haben: Gebrauchte
vom Porsche Zentrum Niederbayern-Plattling.

 |1 |                        |2 |                               |3 |

| 1 | Boxster S (987)       | 2 | Cayman S                     | 3 | Cayman S
lapisblau-metallic          basaltschwarz-metallic             arktissilber-metallic
EZ 01/2005, 30.500 km       EZ 08/2006, 10.500 km              EZ 06/2006, 12.900 km
Euro 46.900,- inkl. MwSt.   Euro 57.900,- differenzbesteuert   Euro 58.900,- inkl. MwSt.

 |4 |                        |5 |                               |6 |

| 4 | Cayman S              | 5 | Cayenne                      | 6 | Cayenne Tiptronic
indischrot                  schwarz uni                        titangrau-metallic
EZ 07/2005, 34.900 km       EZ 03/2005, 62.900 km              EZ 06/2005, 67.500 km
Euro 58.900,- inkl. MwSt.   Euro 43.900,- inkl. MwSt.          Euro 46.900,- inkl. MwSt.

                                                                Ansprechpartner:
                                                                Florian Flasch,
                                                                Tel.: 09931/70 97 07
                                                                Thomas Willmerdinger,
                                                                Tel.: 09931/70 97 04
 |7 |                        |8 |                               Michael Mühlstädt,
                                                                Tel.: 09931/70 97 11
| 7 | Cayenne S Tiptronic   | 8 | Cayenne S Tiptronic
arktissilber-metallic       basaltschwarz-metallic
                                                                info@porsche-niederbayern.de
EZ 02/2005, 21.900 km       EZ 04/2004, 51.800 km               Unser komplettes Gebrauchtwagen-
Euro 59.900,- inkl. MwSt.   Euro 57.400,- inkl. MwSt.           angebot finden Sie unter:
                                                                www.porsche-niederbayern.de
Seite 14                                                                                          Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Die „8“ vor                                                                               gesamten Schadstoffausstoß um insge-
                                                                                          samt 95% zurückgefahren.

dem Komma.                                                                                Porsche hat allein in den letzten zehn
                                                                                          Jahren einen dreistelligen Millionenbetrag
Interview mit Herrn Bernhard Maier,                                                       investiert, mit dem Ergebnis, dass wir
Geschäftsführer der Porsche                                                               den Verbrauch – beispielsweise beim
Deutschland GmbH, zur Diskussion                                                          Cayenne – um bis zu 15 Prozent senken
über die CO2-Emissionen.                                                                  konnten. Und auch künftig ruhen wir uns
                                                                                          nicht aus: Wir entwickeln mit Hochdruck
Porsche Times:                                                                            einen Hybridantrieb für den Cayenne und
Herr Maier, was bedeutet die CO2-                                                         Panamera.
Diskussion für Porsche bzw. für Porsche                                                   Bis 2012 werden wir die Emissionen
Kunden?                                                                                   unserer Flotte noch einmal um einen
                                                                                          zweistelligen Betrag senken. Wir liegen
Bernhard Maier:                                                                           heute bereits bei unter 300 Gramm CO2
Es handelt sich um ein wichtiges gesell-    Fokus aller CO2-Debatten, obwohl der          pro Kilometer, während einige
schaftspolitisches Thema, dem sich          Pkw-Verkehr lediglich 12 Prozent zu den       Wettbewerber mit ihrer Fahrzeugflotte
jeder stellen muss – selbstverständlich     gesamten CO2-Emissionen in Deutsch-           zwischen 400 und 500 Gramm liegen.
auch Porsche. An dieser Stelle ist es       land beiträgt. Das heißt nicht, dass wir      Unsere Händler wissen, was Porsche in
allerdings wichtig, zukünftige Diskussi-    unsere Hausaufgaben nicht machen              der Motorenentwicklung getan hat, und
onen zu diesem Thema sachlicher und         wollen. Im Gegenteil. Mit hoher Priorität –   sie wissen, dass wir uns vor unseren
differenzierter als in der Vergangenheit    wie in der Vergangenheit auch – werden        Wettbewerbern nicht zu verstecken brau-
zu führen und so zu einer umfassenden       wir an Projekten zur Verbrauchs- und          chen. Wenn ein Kunde durch die öffent-
und objektiven Informationspolitik beizu-   Emissionsoptimierung unserer Motoren          liche Diskussion verunsichert ist, klären
tragen. Dies ist in der Vergangenheit       weiterarbeiten.                               wir ihn sachlich über die Fakten auf. Wer
leider nicht immer der Fall gewesen und     Übrigens: Seit dem Jahr 1970 haben die        bei uns ein Fahrzeug kauft, braucht jeden-
so geriet die Automobilindustrie in den     deutschen Automobilhersteller den             falls kein schlechtes Gewissen zu haben.
Seite 15                                                                                          Porsche Times · Ausgabe Juli/August 2007

Porsche Times:                                Massenhersteller von Kleinwagen fast        Bernhard Maier:
Der durchschnittliche Emissionswert von       gar nichts mehr tun müssen, während         Die Themen Umweltschutz und Kraftstoff-
Porsche liegt derzeit bei 289 Gramm,          die Unternehmen, die vor allem Mittel-      verbrauch haben für Porsche schon
weit weg von den geforderten 130              und Oberklassefahrzeuge in deutlich         immer eine zentrale Rolle gespielt.
Gramm.                                        geringeren Stückzahlen produzieren, die     Die Umweltgesetze werden weltweit
                                              ganze Last allein zu tragen hätten.         immer schärfer – und Porsche konnte
Bernhard Maier:                                                                           sie jederzeit erfüllen. Schon im nächsten
Ein Wert von 130 g/km ist für Porsche,        Porsche Times:                              Jahr werden wir vorzeitig die erst ab
wie auch für andere Oberklasse-Anbieter,      Werden wir irgendwann nur noch Klein-       September 2009 geltenden EU-5-
physikalisch nicht realisierbar. Trotzdem –   wagen produzieren?                          Emissionsgrenzwerte erfüllen – und
Porsche ist bekannt für die effizientesten                                                übrigens damit auch gleichzeitig die EU-6-
Motoren bei Sportwagen. Zwar liegen die       Bernhard Maier:                             Standards, die erst am 1. September
Modelle Boxster und Cayman mit 222            Ich glaube nicht, dass die Menschen das     2014 in Kraft treten.
Gramm über dem pauschalen Grenzwert.          wirklich wollen. Vielfalt macht unser       Viele andere Hersteller haben da noch
Allerdings ist unser Wert in der Ver-         Leben erst lebenswert. Auch deshalb         große Schwierigkeiten. Zudem werden
gleichsklasse ein Spitzenwert.                wehren wir uns bei der EU dagegen, dass     wir bis zum Ende des Jahrzehnts für den
Wir bauen nun mal keine Kleinwagen,           der 911 oder der Cayenne mit einem          Cayenne einen Hybrid-Motor anbieten.
sondern leistungsstarke Fahrzeuge der         Polo oder Smart verglichen wird. Beim       Und was den Benzinverbrauch für dieses
Premium-Klasse. Würden die 130 Gramm          Wohnen ist es doch genauso. Sie stellen     Modell anbelangt, ist ein ambitioniertes
generell für jeden Hersteller Pflicht,        ja auch nicht den Energiehaushalt eines     Ziel definiert: Wir wollen die „8“ vor dem
müsste Porsche die Produktion einstellen      Einfamilienhauses dem einer Einzimmer-      Komma erreichen – also weniger als
und die Werkstore schließen.                  wohnung gegenüber.                          neun Liter Verbrauch auf 100 Kilometer.
Wir fordern deshalb eine Segmentbe-                                                       Und auch der Panamera, der 2009 auf
trachtung: Die Kommission soll für jede       Porsche Times:                              den Markt kommen wird, wird für einen
Klasse Zielwerte vorgeben, die bis 2012       Porsche scheut sich nicht vor politischen   Hybrid-Antrieb ausgelegt sein.
erreicht werden müssen – und diese            Debatten, um die soziale Akzeptanz von
können ruhig ambitioniert sein. Sonst         Porsche zu steigern. Müssen Sie künftig
hätten wir ja die Situation, dass die         Ihr Image in Richtung Öko trimmen?
Lassen Sie sich verzaubern
von der Welt der Emotionen.

Herzlich willkommen
im Porsche Zentrum Landshut.

                               Porsche Zentrum Landshut
                               AVP Sportwagen GmbH
                               Albert-Einstein-Straße 1
                               84030 Ergolding
                               Tel.: 0871/43 07 50-0
                               Tel.: 0871/43 07 50-99
                               info@porsche-landshut.de
                               www.porsche-landshut.de
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren