Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen

 
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
e n E r l e b e n
Radeln Genieß

       Rad-Reisen 2021
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
it

                                     ne

                                                                  i

                                                                                                    bi

                                                                                                                                    o
                                                                in

                                                                                                                                  Le
         rg

                                                                                                 Hu
                                                              He
                                   an
      Bi

                                    s
                                 Su

                unser Büroteam                                                           unser Fahrerteam

    Herzlich Willkommen bei Schweighart Reisen
    Informationen zu Ihrer Radreise

    Verehrte Kunden,                             Busse mit hervorragender Raumlüftung            sche. Sollte einmal auf Grund schlechter
    liebe Reisegäste,                            und modernster Mikro-Filtertechnik bei          Wetterverhältnisse nicht geradelt werden
                                                 der Klimaanlage.                                können, hat er mit Sicherheit ein Alterna-
    aktiv reisen, mehr sehen, mehr erleben,                                                      tivprogramm. Freuen Sie sich wieder auf
    mehr genießen, viel Spaß und Freude in       Unterkünfte                                     Fahrten mit unseren Reiseleitern Alex,
    der Gruppe, dies garantieren wir Ihnen       Alle Hotels sind uns persönlich bekannt         Anke, Lissy, Ralf und Peter, sowie unserem
    bei unseren beliebten Radtouren. Auf den     und haben sich bestens bewährt.                 Seniorchef Hans Haslach.
    großen Erfolg der letzten Jahre, auf Ihre
    Begeisterung für unsere Reisen, auf Ihre     Tageskilometer                                  Radeln in der Gruppe
    Zufriedenheit mit unserem Programm           Diese sind so gewählt, dass immer genü-         Vom Radführer wird ein gemütliches Tem-
    und auf unsere Leistungen zu günstigen       gend Zeit für Picknick, Kaffeepausen und        po für „Genussradler“ vorgegeben. Sollte
    Preisen sind wir stolz.                      Besichtigungen bleibt. Die Radkilometer        Ihnen dies zu langsam sein, machen Sie
    Leider haben wir wegen der derzeitigen       finden Sie am Anfang der jeweiligen Tou-        einfach einen Treffpunkt aus, und radeln
    Pandemie-Situation aufgrund der ständig      renbeschreibung.                                in Ihrem eigenen Tempo voraus.
    sich ändernden Reisebedingungen und          Beachten Sie aber bitte, dass sich immer        Gruppengröße
    gesetzlichen Maßnahmen erhebliche or-        Änderungen des Streckenverlaufs, z. B.          Ein offenes Wort zu unserer Geschäftsphi-
    ganisatorische Schwierigkeiten mit der       wegen Umleitungen ergeben können.               losophie:
    Planung und Durchführung der Reisen.                                                         • Die Marke Schweighart steht für Reisen
    Wir haben uns trotzdem entschlossen,         Kondition und Klassifizierung                     zu bezahlbaren Preisen, d.h., je höher die
    Ihnen den Radkatalog 2021 wie gewohnt        Wer Touren von 60 bis 70 Kilometern in            kalkulierte Gruppengröße, desto niedri-
    zu präsentieren, in der Hoffnung, dass       unserer hügeligen Voralpenlandschaft in           ger ist der Reisepreis.
    wir möglichst viele der geplanten Reisen     ca. 6 Stunden Fahrzeit schafft, kann an         • Wir werden versuchen, in Zukunft ab
    durchführen können.                          allen unseren Reisen bedenkenlos teil-            einer bestimmten Gruppengröße einen
    In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel      nehmen. Unsere Touren haben folgende              zweiten Radbegleiter mitzunehmen.
    Freude beim Lesen unseres neuen Kata-        Klassifizierung:                                • Neu im Programm haben wir für Sie
    logs und hoffen auf ein gesundes Wieder-     Leicht: Überwiegend eben bis bergab mit           alternativ Reisen mit maximal 18 Per-
    sehen bei einer unserer Reisen.              mehreren kleinen Anstiegen bis zu ca. 100         sonen pro Gruppe (siehe Seite 75 - 78)
                                                 Höhenmetern.                                    • Unser Programm richtet sich als Freizeit-
    Ihr Martin und Hans Haslach                  Mittel: Vorwiegend hügelig mit Anstie-            gestaltung an die Zielgruppe mit folgen-
                                                 gen von einem bis drei Kilometern mit bis         den Attributen : „Sportlich, mit gewisser
    Buchung                                      zu 300 Höhenmetern.                               Ausdauer und Grundkondition, Rück-
    Gerne nehmen wir Ihre Buchung persön-        Schwer: Überwiegend bergig mit Anstie-            sichtnahme gegenüber Schwächeren in
    lich, telefonisch, schriftlich oder online   gen bis zu 500 Höhenmetern.                       der Gruppe und vor allem Freude an der
    entgegen. Bitte beachten Sie unsere all-                                                       Geselligkeit, dem miteinander Erleben
    gemeinen Reisebedingungen.                   Die Rad-Etappen                                   und Genießen“.Je aufgeschlossener Sie
    In Anbetracht Ihrer persönlichen Be-         Die Etappen führen meist durch Natur              sind, je mehr Toleranz und Empathie Sie
    denken und Vorbehalte für das früh-          und Kultur abseits vom Verkehr.                   mitbringen, desto mehr wird jede Rad-
    zeitige Buchen einer Reise werden wir        Die Beschaffenheit des Untergrundes               tour für Sie zum unvergesslichen Erleb-
    uns dieses Jahr sehr kulant zeigen und       reicht von geteerten bis zu naturbelasse-         nis.
    entgegen unserer formalen Reisebe-           nen Wegen. Wir empfehlen für alle Reisen
    dingungen von Stornogebühren bis             Pedelecs bzw. E-Bikes.                          Angebot für Individualisten
    vier Wochen vor der gebuchten Reise                                                          Sie radeln nicht gerne in der Gruppe und
    Abstand nehmen.                              Radführer                                       sehen sich als Individualist auf Tour? Las-
                                                 Sie sind mit den Touren vertraut und infor-     sen Sie sich die Tagesetappen von unse-
    Unser Hygienekonzept                         mieren Sie über alles Wissenswerte ent-         ren Guides auf eine von Ihnen installierte
    Selbstverständlich haben wir für unsere      lang der jeweiligen Strecke. Der Radführer      App (z.B. Komoot) auf ihr Handy schicken
    Reisen ein Hygienekonzept entwickelt.        ist nicht nur Begleiter, sondern er hat stets   und radeln Sie auf eigene Faust. Treffs mit
    Wesentlich ist dabei der Einsatz neuer       ein offenes Ohr für Ihre Fragen oder Wün-       der Gruppe bzw. dem begleitenden Bus
2                                                                                                           www.schweighartreisen.de
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
ke

                                                lf

                                                                                      ex

                                                                                                                         ys
                                               Ra

                                                                                                                      Lis
                                                                                   Al
          An

                                                          unsere Reiseleiter

Der „Schweighart“ Radlertreff
und weitere Informationen zu unseren Radreisen

Einladung zum 7. Schweighart Reisen Radlertreff am So.14. März
Wir treffen uns zum gemütlichen Erfah-        Wir freuen uns, Ihnen einige Fahrten aus      Folgender Zeitablauf ist vorgesehen:
rungsaustausch, Zusammensitzen und            unserem umfangreichen Programm an-
Ratschen auf unserem Betriebsgelände in       hand von kurzen Lichtbild-Vorträgen vor-      13:30    Côte d’Azur
der Oberwanger Strasse 8 in Kempten.          zustellen.                                    13:50    Dalmatien - Krka Wasserfälle -
Von: 13:00 - 17:30 Uhr.                                                                              Pag
                                                                                            14:10    Emilia Romagna - San Marino
                                                                                            14:30    Burgund
                                                                                            14:50    Südtoskana - Bolsena See

                                                                                            15:30    Gardasee - Minicio - Mantua
                                                                                            15:50    Pfalz
                                                                                            16:10    Chianti-Weinreise
                                                                                            16:30    Potsdam - Havelseen
                                                                                            16:50    Bassano - Treviso - Suganatal

                                                                                            Zudem werden im Saal in Dauerschleife
                                                                                            Fotos zu den Zielen Brenta-Dolomiten
                                                                                            und Masuren gezeigt. Für das leibliche
                                                                                            Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

z.B. zur Mittagspause (Picknick) sind dabei   insbesondere für die Bremsen.                 Herren- und ein Damen-Pedelec (E-Bike),
jederzeit möglich.                            Nehmen Sie in jedem Fall einen für ihr Rad    Marke Flyer, Modell Tiefeinsteiger, zum
                                              passenden Schlauch mit Ventil und einen       Testpreis pro Tag von nur € 10.
Radtransport                                  Satz Bremsklötze als Ersatz mit.
Unsere neuen Radanhänger sind nicht nur                                                     Parken auf unserem Kundenparkplatz
ein Hingucker, sie haben sich die letzte      Mindestteilnehmer                             Gerne können Sie Ihren PKW auf unserem
Saison auch hervorragend bewährt.             Unter der Mindestteilnehmerzahl von 16        kostenfreien Kundenparkplatz in Kemp-
Die Räder sind schnell verladen und wer-      Personen können wir unsere Radreisen          ten in der Memminger Strasse abstellen.
den sicher transportiert.                     leider nicht durchführen. Sollte eine Fahrt   Sie finden ihn neben unserer Abfahrtsstel-
Bitte prüfen Sie dennoch die ordnungsge-      nicht zustande kommen, bieten wir Ih-         le „Eisstadion“. Die Einfahrt zum Parkplatz
mäße Verladung Ihres Rades durch unser        nen nach Möglichkeit ein alternatives Ziel    befindet sich an der Ostseite der Tennis-
Personal, da wir für Bagatellschäden wie      oder einen anderen Termin an.                 halle, direkt gegenüber der Auto-Wasch-
leichte Kratzer o.ä. nicht haften können.                                                   anlage.
WICHTIG: Akkus transportieren wir aus Si-     E-Bikes                                       Haftung für etwaige Schäden am Fahr-
cherheitsgründen nicht im Fahrgastraum.       Wir stellen fest, dass die Zahl der E-Bike-   zeug können wir leider keine überneh-
Zudem empfehlen wir, das Display vor der      Fahrer jedes Jahr zunimmt. Ihr Anteil be-     men.
Verladung abzunehmen.                         trägt zur Zeit ca. 80% - 90%. Es sind uns
                                              natürlich alle Kunden willkommen, die
Sicherheit                                    mit Mountainbikes oder Tourenrädern
Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse     ohne Unterstützung unterwegs sind, vo-
einen Helm zu tragen. Beachten Sie auch,      rausgesetzt, sie verfügen über eine gute
dass Ihr Fahrrad die Sicherheitsbestim-       Grundkondition.
mungen erfüllt und in einem technisch
einwandfreien, und vor allem verkehrssi-      E-Bike-Leihe
cheren Zustand die Reise antritt. Das gilt    Wir vermieten für unsere Radreisen je ein

Buchung & Beratung: 0831-59 20 77 45                                                                                                      3
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
Unsere Mehrtagesfahrten
    Die schönsten Gegenden Europas mit dem Rad erkunden

    Tage   Datum          Tour                                                                                                  Seite

     6     19.03. - 24.03. Emilia Romagna – Adria – Cesenatico – Einradeln zum Superpreis                                          8
     6     28.03. - 02.04. Saisoneröffnungsreise Istrien – Einradeln zum Superpreis                                                9
     5     11.04. - 15.04. Côte d‘ Azur – Cannes, St. Tropez und Esterel Massiv                                                  10
     5     17.04. - 21.04. Blumenriviera mit Ligurien und San Remo                                                               11
     8     23.04. - 30.04. Sardinien – Die Perle im Mittelmeer                                                                   12
     6     25.04. - 30.04. Frühlingsreise Provence – Südfrankreich, Camargue, Avignon, Arles                                     14
     5     02.05. - 06.05. Radlerparadies Holland mit Amsterdam zur Tulpenblüte                                                  16
     2     07.05. - 08.05. Südtirol & Vinschgau – Frühlingsreise                                                                 17
     5     07.05. - 11.05. Romantisches Venetien – Gardasee, Verona, Abano, Padua, Venedig                                       18
     5     09.05. - 13.05. Emilia Romagna & idyllische Provinz Marken – Urbino – San Marino – Mittlere Adria                     19
     8     12.05. - 19.05. Masuren – Die grüne Seele Europas – Danzig                                                            20
     4     16.05. - 19.05. Südlicher Gardasee – Mincio - Radweg mit Mantua, Monte Baldo und Sarca-Radweg                         21
     2     20.05. - 21.05. Wilder Kaiser, „Bergdoktor“, Kitzbühel – Walchsee, Ellmau, Brixentaler Radweg                         22
     5     23.05. - 27.05. Neu : Prächtiges Burgund – die berühmte Weinregion, Dijon, Beaune, Cluny                              24
     3     24.05. - 26.05. Wunderschönes Elsass – Vogesenkammstraße, Weinroute, Strassburg                                       23
     6     24.05. - 29.05. Rügen & Usedom – Die schönsten Inseln Deutschlands                                                    26
     3     30.05. - 01.06. Zauberhaftes Tessin – Lago Maggiore – Luganer See - Maggiatal                                         27
     7     30.05. - 05.06. Neu: Rad- und Relax-Urlaub an der Adria - mit Assisi u. San Marino                                    75
     4     03.06. - 06.06. Neu: Weinregion Friaul – Adria – Tal des Isonzo – Julische Alpen, Triest, Grado, Schloß Miramare      28
     3     10.06. - 12.06. Odenwald – Neckartal – Heidelberg - Jagsttal                                                          29
     5     13.06. - 17.06. Neu : Bezaubernde Südtoskana - Orvieto –Lago di Trasimeno, Lago di Bolsena, Pienza, Montepulciano     30
     3     20.06. - 22.06. Wallis – Zermatt – Rhonetal-Radweg – Grimselpass – Simmental                                          32
     6     21.06. - 26.06. Alpe Adria – vom Gasteinertal bis zur Adriaküste                                                      33
     4     24.06. - 27.06. Saale – Unstrut – Ilm – die drei Topp-Radwege – Weimar, Naumburg, Thüringer Wald & Rennsteig          34
     4     28.06. - 01.07. Südtiroler Dolomitentour – Radweg Cortina – Misurinasee, Fischleintal, Eisacktal, Pustertal-Radweg    35
     6     03.07. - 08.07. Von Prag nach Dresden – Zwei Flüsse – Zwei wunderschöne Weltstädte                                    36
     6     04.07. - 09.07. Ostfriesland mit herrlicher Nordseeküste, Insel Norderney, Bremerhaven                                37
     4     09.07. - 12.07. Weinviertel mit Donau und Genussradeln im Weingarten Österreichs                                      38
     6     11.07. - 16.07. Nordfriesische Inseln mit Ostsee – Inseln Sylt & Föhr, St. Peter-Ording und Eckernförder Bucht        39
     4     18.07. - 21.07. Rund um das Bernina Gebirge – Comersee - Malojapass – Berninapass - Livigno                           40
     3     25.07. - 27.07. Fulda – Werra – Weser – romantische Dreiflüssetour – ein Traum zum Radeln!                            41
     3     29.07. - 31.07. Neu: Bayerisch Kanada mit Nationalpark – auf herrlichen Radwegen durch den Bayerischen Wald           42
4                                                                                                          www.schweighartreisen.de
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
... mit vielen neuen Reisezielen

Tage   Datum           Tour                                                                                             Seite

 5     30.07. - 03.08. Wunderschöner Main-Radweg – von Würzburg nach Frankfurt                                           43
 2     02.08. - 03.08. Wilder Kaiser, „Bergdoktor“, Kitzbühel – Walchsee, Ellmau, Brixentaler Radweg                     22
 3     08.08. - 10.08. Neu: Böhmens herrlicher Bäder-Radweg Karlsbad, Marienbad, Franzensbad, Erzgebirge, Zschopautal    44
 4     09.08. - 12.08. Der Enns - Radweg – Imposanter Dachstein, grüne Wiesen, klares Wasser                             45
 2     12.08. - 13.08. Idyllische Oberpfalz – von Nürnberg nach Regensburg – Fünf-Flüsse-Radweg                          48
 8     13.08. - 20.08. Die Donau mit Rad & Schiff – Passau, Wien, Budapest, Bratislava                                   46
 5     15.08. - 19.08. Rund um Hamburg – Altes Land, Lüneburger Heide, Nord-Ostsee-Kanal                                 49
 5     22.08. - 26.08. Havel-Radweg – Brandenburgs Flüsse & Seen – Sieben-Seen-Land, Potsdam, Berlin, Spree-Radweg       50
 3     29.08. - 31.08. Die Pfalz & der wunderschöne Rheingau mit autofreiem Tag, Rhein-Radweg Oppenheim - Rüdesheim      51
 3     01.09. - 03.09. Rottaler Bäderdreieck, Bad Birnbach – Bockerlbahn-Radweg, Vilstal-Radweg, Passau                  52
 6     03.09. - 08.09. Neu: Von Cinque Terre in die Toskana - Rad-Wander-Bade-Reise                                      76
 4     06.09. - 09.09. Brenta – Dolomiten, Madonna di Campiglio mit Grödnertal, Fleimstal, Mendelpass                    53
 6     11.09. - 16.09. Neu: Dalmatinische Küste – Kornateninseln – Insel Pag – Zadar – Krka-Wasserfälle                  54
 3     12.09. - 14.09. Lahn, Mosel und Rhein – Wunderschöne Flüssetour, Koblenz, Limburg, Cochem                         56
 5     15.09. - 19.09. Neu: Transalp per Rad und Bernina Express - Engadin, Comersee u. Veltlin                          77
 6     17.09. - 22.09. Insel Elba - Radeln und Baden – Das kleine Naturparadies im toskanischen Archipel                 57
 4     19.09. - 22.09. Venetien mit Dolomiten-Radweg – Treviso, Suganatal & Prosecco Weinstraße                          58
 7     23.09. - 29.09. Atemberaubendes Korsika – Gebirge im Meer                                                         59
 5     26.09. - 30.09. Piemont mit Weinregion Barolo, Alba – Genussradeln mit Gaumenfreuden und Kultur                   60
 3     28.09. - 30.09. Wallis – Zermatt – Rhonetal-Radweg – Grimselpass – Simmental                                      32
 6     01.10. - 06.10. Neu: Herbstgenuss Piemont und Ligurische Küste - Wald – Wasser – Wein und Wellness                78
 6     02.10. - 07.10. Provence in den schönsten Farben – Südfrankreich, Camargue, Avignon, Arles                        14
 5     04.10. - 08.10. Die steirische Toskana – Slowenien – Die grüne Steiermark und das südsteirische Weinland          61
 4     07.10. - 10.10. Neu: Burgundische Pforte – Tal des Doubs – Euro Velo 6, Besancon, Dole, Königliche Salinen        62
 3     10.10. - 12.10. Südtirol & Vinschgau in herbstlichen Farben mit Ofenpass & Aussichtstour Hafling - Jenesien       63
 5     13.10. - 17.10. Toskana – „ja, ja der Chiantiwein“ – Chianti-Weinregion, San Gimignano, traumhafte Herbstreise    64
 5     16.10. - 20.10. Erlebnis Blumenriviera mit Ligurien und San Remo                                                  11
 6     19.10. - 24.10. Istrien – Rabac – Porec mit den Inseln Krk, Losinj und Cres                                         9
 8     19.10. - 26.10. Neu: Die paradiesischen dalmatinische Inseln – Kroatiens Küste mit Hvar, Korcula und Brac         65
 4     27.10. - 30.10. Il bello Lago di Garda – Spektakulärer Gardasee mit Monte Baldo, Ledrosee, Sarcatal               66

Buchung & Beratung: 0831-59 20 77 45                                                                                            5
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
Unsere Tagesfahrten
    siehe Seite 67 - 74 und im Internet unter: www.schweighartreisen.de

    Wir veranstalten unsere Touren wetterabhängig, d.h. wir verschieben diese, wenn zwei Tage vorher der Regenradar anhaltenden Regen
    von mehr als ca. zwei Stunden vorhersagt, und zwar bei vorhergesagter Wetterbesserung um einen bzw. zwei Tage. Unser Büro wird Sie
    in jedem Fall informieren.
    Die Tagesfahrten werden begleitet von unseren erfahrenen Reiseleitern Anke, Lissy, Peter, Ralf und Seniorchef Hans Haslach.

    Sa 24.04.     Barocke Schlösser Nymphenburg und Schleißheim mit ihren interessanten Kanalsystemen - mit Peter Bierl
    Sa 01.05.     Benediktbeuren – Loisachtal – Kochelsee – Riegsee – Pfaffenwinkel
    Mi 05.05.     Schweizer Seenradweg Teil 1, Lungerersee, Sarnersee, Vierwaldstättersee
    Do 13.05.     Zum Vatertag : Tegernsee – Schliersee – Bayrischzell – Mangfalltal – Reisacher Wasserschloss
    Sa 15.05.     Geopark Rieskrater – Nördlingen – Wemding – Residenzstadt Oettingen
    Sa 29.05.     Schweizer Seenradweg Teil 2, Vierwaldstättersee, Zugersee, Ägerisee, Sihlsee, Einsiedeln
    Mi 02.06.     Ammerleite – Oberammergau – Pfaffenwinkel – Schönegger Käsealm – Rottenbuch
    Sa 05.06.     Münchens herrliche Parks und Gärten mit Münchens Radtourenspezialist Peter Bierl
    Mi 09.06.     Rund um den Vierwaldstättersee von Küssnacht nach Luzern
    Mi 16.06.     Vorderrhein – Oberalppass – Kloster Disentis – Rheinschlucht
    Sa 19.06.     Dolomiten – Sella Ronda – das große Pass - Spektakel
    Mi 23.06.     Damüls – Großes Walsertal – Feldkirch – Rankweil - Hohenems
    Mi 30.06.     Loisachtal – Garmisch – Gestüt Schwaiganger – Murnau am Staffelsee
    Sa 03.07.     Altmühltal – Treuchtlingen – Solnhofen – Pappenheim – Eichstätt
    Sa 10.07.     Berchtesgaden, Königsee, Bodensee – Königsee – Radweg, Bad Reichenhall, Inzell
    Mi 14.07.     Chiemsee – Rundfahrt
    Mi 21.07.     Vom Schlegeisspeicher ins Zillertal und Inntal bis Kramsach
    Sa 24.07.     Appenzellerland – vom Säntis zum Bodensee mit dem malerischen Appenzell
    Mi 28.07.     Ruhpolding, Reit im Winkl, Kössen, Walchsee im Kaiserwinkel
    Mi 04.08.     München – grüne Radltour – Grünwald – Englischer Garten – Schloß Nymphenburg - mit Peter Bierl
    Mi 11.08.     Vom Karwendel – Achenpass – Achensee – Zillertal nach Zell am Ziller
    Mi 18.08.     Rund um den Vierwaldstättersee von Küssnacht nach Luzern
    Mi 25.08.     Hinterrhein – San Bernardino Pass – Via Mala Schlucht
    So 29.08.     Autofreier Radltag an der Pfälzer Weinstrasse – ein Spektakel und Supergaudi !
    Mi 01.09.     Von der Ehrwalder Alm rund um die Zugspitze – Leutaschtal – Mittenwald
    Mi 08.09.     Gebirgstour Valepp, Tegernsee, Spitzingsee, Schliersee
    Mi 15.09.     Barockschloss Ludwigsburg mit Wildpark – Neckartal und Enztal bis Bietigheim
    Sa 25.09.     Lechtal – von Lech über Warth – Steeg –Holzgau nach Höfen
    Sa 02.10.     Großer Ahornboden – Sylvensteinspeicher – Isar-Radweg – Bad Tölz
    Mi 06.10.     Isar – Radweg Teil II – Bad Tölz – Pupplinger Au – Schäftlarn – Grünwald – München
    Mi 13.10.     Nagoldtal – Nordschwarzwald Calw – Bad Liebenzell
    Sa 23.10.     Remstal-Radweg – Strasse der Staufer – Schwäbische Weinstrasse – Kernen

    Hinweis: Gerne können Sie Ihren PKW auf unserem kostenfreien Kundenparkplatz in Kempten in der Memminger Strasse abstellen.
    Sie finden ihn neben unserer Abfahrtsstelle „Eisstadion“. Die Einfahrt zum Parkplatz befindet sich an der Ostseite der Tennishalle, direkt
    gegenüber der Auto-Waschanlage. Haftung für Fremdschäden können wir leider keine übernehmen.
    Fragen Sie bei allen Tagesfahrten nach weiteren Zustiegsorten bzw. nach einer Abholmöglichkeit (gegen Aufpreis).
6                                                                                                             www.schweighartreisen.de
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
Für unsere treuen Gäste...
... und die, die es werden wollen

                 Ihre Treue ist für uns sehr wertvoll …

Liebe Stammkunden,                              Ihren neuesten aufaddierten Kontostand.      Bitte beachten Sie, dass Gutscheine laut
                                                Am Ende der Saison haben Sie zwei Mög-       Gesetz nach Ausstellung nur drei Jahre
jedes Jahr erfreuen wir uns an einer grö-       lichkeiten:                                  Gültigkeit haben und dann verfallen.
ßeren Zahl von Stammkunden und sind             Entweder Sie beantragen bei uns einen        Das gleiche gilt für Ihren am Ende einer
der Meinung, dass diese Treue belohnt           Gutschein im Wert der angesammelten          Saison angesammelten Taler-Wert, wenn
werden soll.                                    „Radler-Taler“ in Euro, den Sie sowohl       Sie ihn auf Ihrem Kundenkonto stehen las-
Deshalb erhalten Sie von uns pro ge-            als Geschenk-Gutschein z.B. zu Weih-         sen, aber mehr als drei Jahre bei uns keine
buchtem Reisetag einen „Radler-Taler“           nachten verwenden können als auch als        Radreise mehr buchen.
im Wert von 1 €.                                Gutschein für jede unserer angebotenen       Wir hoffen, Ihnen mit unserer Aktion Freu-
So gibt es z. B. bei einer Tagesfahrt einen     Reisen einlösen können. Wenn Sie sich        de zu bereiten und Ansporn zu geben,
„Taler“, bei einer 5-Tages-Fahrt gibt es fünf   nicht melden, verrechnen wir den von Ih-     damit Sie als Schweighart-Kunde sich bei
„Taler“. Die Verwaltung der angesammel-         nen angesammelten „Taler“- Wert in € bei     uns noch wohler und geschätzter fühlen.
ten „Taler“ erfolgt bei uns automatisch.        der ersten von Ihnen im darauf folgenden
Auf jeder Reisebestätigung ersehen Sie          Jahr gebuchten Radreise.

Neu! Unsere Kennenlern-Halbtagestouren zum Preis von nur € 9!

Ab diesem Jahr bieten wir den Interessen-       Wir radeln bzw. treffen uns um 12.30         Termine und Ziele:
ten unseres Rad-Reiseprogramms „Ken-            Uhr ab Eisstadion Kempten, Memmin-
nenlern“-Touren an.                             ger Strasse.                                 • Do. 22.04.: Ratzenried Gasthof Ochsen,
                                                Sie steuern mit unserem Radguide ein           über Kürnach- und Haubachtal, 40 km
• Schauen Sie sich unsere neuen Radan-          schönes, lohnendes Ziel im Allgäu an,        • Do. 29.04.: Kronburg mit Brauerei-Gast-
  hänger an, die für alle Arten von Rädern      kehren anschliessend zu einer Brotzeit in      hof und Schloss über Schrattenbach –
  einen sicheren Transport gewährleisten        einem Lokal ein. Dann werden Ihre Rä-          Bad Grönenbach, 35 km
• Lernen Sie unsere Rad-Guides kennen,          der in unseren Radanhänger eingeladen        • Do. 06.05.: Wallfahrtsort Gschnait, Gast-
  die Ihnen viel über unsere Reisephiloso-      und Sie fahren mit dem Bus zurück nach         hof Kreuz, über Iller-Radweg, Altusried,
  phie, den Ablauf und die Organisation         Kempten, wo Sie um ca. 18.30 h eintreffen      Kimratshofen, 28 km
  der Reisen und über das Radeln in der         werden.                                      • Fr. 14.05.: Gfällmühle Ronsberg, über
  Gruppe erzählen können                                                                       Wildpoldsried, Kürbsen, Obergünzburg,
• Informieren Sie sich über unseren quali-      Eine Anmeldung zu den Touren in unse-          30 km
  tativ hochwertigen Busfuhrpark                rem Büro ist erforderlich.                   • Do. 20.05.: Alpe Mehlblock über Wild-
• Fragen Sie nach der Verfügbarkeit un-         Bei angesagtem Schlechtwetter / Dauerre-       poldsried – Hochgreuth – Alpe Beichel-
  serer firmeneigenen Test - E-bikes / Pe-      gen wird die betroffene Tour verschoben.       stein, 32 km
  delecs, falls Sie keine Erfahrung mit die-    Bei Zweifeln setzen Sie sich am besten mit   • Do. 27.05.: Bad Hindelang über Widdu-
  sen Rädern haben                              unser Buchungsstelle in Verbindung unter       mer Weiher, Rottach, Burgberg, 38 km
                                                Tel. 0831 / 5920770                          • Fr. 04.06.: Busfahrt nach Eintürnen –
                                                                                               Bad Wurzach – Wurzacher Ried – Bad
                                                                                               Waldsee – Rohrsee, 35 km

Buchung & Beratung: 0831-59 20 77 45                                                                                                       7
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
IS!
             R E
         RP
      PE
    SU

    Emilia Romagna - Adria - Cesenatico
    5 1⁄2 Tage: Fr 19.03. - Mi 24.03. „Einradeln” in der Vorsaison zum Superpreis

    Superpreis zum Einradeln!                      130 km, auch zu den schönsten Gipfeln        Tour 4: San Marino
                                                   der Umgebung und ist für sehr gut kondi-     Wir begeben uns auf die Spur einer alten
    Auch freies Radeln ohne Führer                 tionierte Rennradler und E-Biker gedacht.    Eisenbahnlinie und erklimmen den Hü-
    möglich! Besonders für Rennradler                                                           gel, auf dem der Stadtstaat St. Marino mit
    geeignet! Ende März hervorragende              Die „Cappuccino -Gruppe“                     herrlicher Altstadt und schöner Aussicht
    Temperaturbedingungen!                         Hierzu zählen die normalen Tourenfahrer.     trohnt. (ca.50 km)
                                                   Die Tagesetappen umfassen ca. 40 bis 65
    Von der Region an der Grenze zwischen          km. Sie führen z.T. an der Küste entlang,    6. Tag:
    den Provinzen Emilia Romagna und Mar-          aber es geht oft auch ins hüglige Hinter-    Bei gutem Wetter unternehmen wir vor-
    ken sind zwar die Badeorte Rimini, Cese-       land, wo viele bekannte Routen auf uns       mittags noch eine halbtägige Tour durch
    natico und Cattolica sehr bekannt, das         warten.                                      den Regionalpark „Po-Delta“ nach Raven-
    Hinterland jedoch kaum. Dennoch, oder          Bei diesen Tagestouren entscheidet der       na zur berühmten Basilika in Classe, die
    gerade deshalb, ist diese Gegend ein El-       örtliche Radguide nach Wetterlage und        wir kurz besichtigen, bevor wir die Räder
    dorado für Radler. Unser Hotel befindet        Gruppenstärke über die Routenführung.        verladen und die Heimreise antreten. An-
    sich in einer wunderschönen Lage, direkt       Eine Grundkondition ist erforderlich.        kunft im Allgäu ca. 21 Uhr.
    am Meer an der Strandpromenade. Es ist         Einige der möglichen Touren stellen wir
    ein bekanntes Biker-Hotel, das von einem       kurz vor:
    radbegeisterten Hotelier geführt wird.
    Während des Aufenthalts stehen unserer         Tour 1: Giro des Sangiovese-Weins
    Gruppe Rad-Guides zur Verfügung. Am            Eine Panoramafahrt über dem Meer auf
    Ankunftstag werden die geplanten Tou-          den Hügeln des Hinterlands von Cesenati-     Unsere Leistungen
    ren und das jeweilige Anforderungsprofil       co.
                                                                                                  Fahrt im Fernreisebus
    besprochen. Für diejenigen, die lieber in-     Mit Schwung uns Elan starten wir unsere
    dividuell radeln wollen, steht Kartenmate-     erste Radtour durch schöne Dörfer, Wein-       4x Übernachtung / Halbpension mit
    rial für über zehn Touren aller Schwierig-     berge, sowie Oliven- und Obstplantagen.        Buffet im Hotel in Cesenatico
    keitsgrade zur Verfügung.                      Wir erfreuen uns an herrlichen Farbkon-        Außenpool (witterungsabhängig)
                                                   trasten, traditionellen Düften und klei-       Fahrraddepot
    1. Tag: Anreise nach Cesenatico                nen historischen Ortschaften. Auf dieser       sehr schöne Zimmer mit Balkon
    Nachtanreise über den Brenner, Verona,         äußerst reizvollen Tour darf natürlich ein     Radbegleiterin Anke
    Bologna und Rimini nach Cesenatico.            Gläßchen vom lokalen Sangiovese-Rot-
                                                   wein nicht fehlen. Auf Wunsch besuchen
    2. - 5. Tag: diverse Tagestouren               wir ein Agriturismo.                         SUPER - Inklusiv – Leistungen:
    Ankunft am Morgen des 2. Tages und             (ca. 50 km)                                    Wein & Wasser zum Abendessen
    Einchecken in die Zimmer nach dem                                                             absoluter Spitzenbetreuung durch
    Frühstücksbuffet. Danach Besprechung           Tour 2: bergige Rubikon-Runde                  das gesamte Hotelpersonal
    mit den Rad-Guides und Einteilung der          Über Borghi hinauf nach Sogliano (400          Zusätzliches Frühstücksbuffet am
    Leistungs- und Interessengruppen. Jede         hm), dann auf der anderen Talseite hinun-      Ankunftstag
    Gruppe besteht aus maximal 12 bis 15           ter Richtung Savignano am Fluss Rubikon        Brunchbuffet ca. 16 h, nach d. Touren
    Personen.                                      mit abschließendem Besuch der maleri-
                                                                                                  örtl. Radreiseleitung für 4 Tage
                                                   schen Kleinstadt Santarcangelo.
    Die „Giro-Gruppe“                              (ca. 50 km)
    Hierzu zählen vor allem die Rennradfahrer                                                   Preise pro Person
    und Ausdauersportler. Die Tagesetappen         Tour 3: Zu den Altären d. Emilia Roma-       im DZ                             € 449,-
    umfassen ca. 80 bis 100 km und mehr und        gna                                          EZ – Zuschlag                      € 80,-
    gehen auch ins bergige Hinterland.             Entlang der Adriaküste über Rimini, Igea,
                                                   Bellaria nach Riccione und zurück über Sa-   Abfahrt
    Die „Espresso-Gruppe“                          vignano am berühmten Rubikon.
    Diese Gruppe fährt in etwa 7 Std. ca. 80 bis   (Je nach Routenführung ca. 60 km)            Kempten Eisstadion             23:00 Uhr

8                                                                                                          www.schweighartreisen.de
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
Saisoneröffnungs- und Abschlussreise Istrien
6 Tage: So 28.03. - Fr 02.04. & Di 19.10. - So 24.10. „Einradeln“ zum Superpreis!

Saisoneröffnungsreise: Istrien – sub-         Wir wohnen in einem guten 3-Sterne-Ho-        Wir haben Zeit für einen Bummel durch
tropische Insel Losinj – Insel Cres –         tel am Meer. Sollte verkehrstechnisch die     den romantischen Ort. Rückfahrt mit dem
Insel Krk – Rabac „Einradeln“ zum             Zeit ausreichen, radeln wir von dem ma-       Bus nach Rabac.
Superpreis!                                   lerischen Ort Gracisce noch bis nach Labin
                                              (ca. 25 km, mittel mit einigen knackigen      5. Tag: Von Motovun zur Küste nach
Die Adria-Halbinsel mit ihrem mediterra-      Anstiegen).                                   Porec und den Limskifjord (ca. 58 km,
nen, auf Mali Losinj subtropischen Klima                                                    mittel)
eignet sich bestens für eine Radsaison- Er-   2. Tag: Labin, Sveti Martin, Fischerdorf      Der Bus bringt uns in gut einer Stunde
öffnungsreise.                                Trget (ca. 55 km, mittel)                     nach Motovun.
Kommen Sie mit uns in eine der schöns-        Anfahrt mit dem Bus nach Labin und Be-        Wir lassen uns vom Charme der Bergstadt
ten, beliebtesten und abwechslungs-           sichtigung der hübschen Altstadt.             aus venezianischer Zeit und der begehba-
reichsten Regionen Kroatiens, mit far-        Mit den Rädern vorbei an Schloss Pineta       ren Stadtmauer einfangen. Von hier aus
benprächtigen Landschaften, herrlichen        nach Sveti Martin, nach der Mittagspause      radeln wir über die Trüffelstadt Livade,
Weinregionen, idyllischen, malerischen        weiter durch wunderschöne Täler wie das       durch das Mirnatal, und weiter entlang
Dörfern und kulturell bedeutenden Städ-       Rasatal, zum romantischen Fischerdorf         der Adria-Ferienküste nach Porec, mit ma-
ten wie Labin, Barban und Pula.               Trget, malerisch an einem Fjord gelegen.      lerischem Hafen.
Während der Blütezeit Anfang April ein        Anschließend Rückfahrt mit dem Bus zum        Am Nachmittag erreichen wir über Vrsar
herrliches, unvergessliches Erlebnis, das     Hotel.                                        den Limski Fjord, früher einmal Drehort
Ihnen von unseren Radführern vermittelt                                                     von Karl May- Filmen. Dort endet unsere
wird. Jeder Tag ist ein besonderes High-      3. Tag: Ausflug zur Insel Krk, Rundtour       Tour. Mit dem Bus zurück zum Hotel.
light, weil jede Tour ihre spezielle Land-    (ca. 48 km, mittel, 600 hm)
schaftscharakteristik aufweist.               Nach einem ca.1 ½-stündigen Bustransfer       6. Tag: Heimreise
                                              erreichen wir über die Hafenstadt Rijeka      Heimreise über Triest, das Friaul, Udine,
                                              und die große Insel-Brücke Omisalj auf        Tarvisio, Villach und Salzburg ins Allgäu,
                                              der Insel Krk.                                das wir gegen 20 Uhr erreichen.
                                              Von hier starten wir mit den Rädern auf
                                              eine leicht hügelige Rundtour.
                                              Über Dobrinj (Mittagspause) kommen
                                              wir zum Urlaubsort und Fischerstädtchen       Unsere Leistungen
                                              Krk auf der Südseite der Insel, wo wir eine
                                                                                              Fahrt im Fernreisebus
                                              Kaffeepause einlegen. Zurück geht es mit
                                              dem Bus quer über die Insel, über den Ba-       5x Übernachtung / Halbpension im
                                              deort Nijvice weiter nach Rabac zum Ho-         Hotel in Rabac
                                              tel.                                            Begrüßungsdrink
                                                                                              Fährkosten Insel Losinj
                                              4. Tag: Ausflug zu den Inseln Cres und          Radbegleiter Schorsch
                                              Losinj mit subtropischem Klima                  örtl. Radreiseleitung
                                              (ca. 45 km, mittel, 500 hm)
                                              Der Bus bringt uns zur Fähre nach Bresto-
1. Tag: Anreise nach Rabac                    va, wo wir in einer halben Stunde auf die     Preise pro Person
Wir reisen über die Tauern-Autobahn           Insel Cres übersetzen. Weiter mit den         im DZ                          € 498,-
nach Kärnten, weiter über Villach, durch      Rädern, vorbei am Vranersee, dem Trink-       EZ – Zuschlag                   € 50,-
den Karawanken-Tunnel zur slowenischen        wasserspeicher, nach Osor. Von hier Fahrt     Frühbucherrabatt Termin März/April
Hauptstadt Ljubljana.                         über die Drehbrücke zur Insel Losinj. Nach    bei Buchung bis 31.01.          € 20,-
Vorbei an Postojna erreichen wir bei          weiteren 20 km erreichen wir über eine
Opatija die Adriaküste. Im Badeort Rabac      weitere Drehbrücke den Urlaubs- und
haben sich einige Hotels in der Vor- und      ehemaligen Fischerort Mali (kleines) Lo-      Abfahrt
Nachsaison auf Radgruppen spezialisiert.      sinj, wo wir eine längere Pause einlegen.     Kempten Eisstadion             05:00 Uhr

Buchung & Beratung: 0831-59 20 77 45                                                                                                     9
Rad-Reisen 2021 - Radeln Genießen Erleben - Schweighart Reisen
Côte d‘ Azur - St. Tropez - Cannes
     5 Tage: So 11.04. - Do 15.04. Pinienzapfen-Bahn-Radweg, Esterel Massiv, Wolfsschlucht

     Mit der Gorges du Loup und dem Küs-                                                        bis wir bei Cagnes-sur-Mer die quirlige
     tenradweg an der Blumenriviera               3. Tag: Entlang der Küste von Le              Küste erreichen. Die Tour endet in der ro-
                                                  Lavandou nach St. Tropez (ca. 55 km,          mantischen Altstadt von Antibes, wo man
     Eine besondere Radtour mit vielen Höhe-      mittel)                                       sich gerne ein Gläschen provenzalischen
     punkten! Traumhafte Strände und Buch-        Der Bus bringt uns zum mittelalterli-         Rosé gönnt.
     ten, elegante und historische Städte wie     chen provenzalischen Gemeinde Bor-            Mit dem Bus fahren wir über Nizza und
     Cannes und Antibes, berühmte Badeorte        mes-les-Mimosas, die wunderschön am           vorbei am Fürstentum Monaco nach San
     wie St. Tropez, St. Raphael und Juan-les-    „Massif des Maures“, mit Blick auf die In-    Remo an der Blumenriviera, wo wir über-
     Pins, Blumen und Palmen, der Kontrast        seln von Hyères, liegt. Wir radeln von hier   nachten.
     des rotbraunen Esterel-Massivs zum azur-     zum Badeort Le Lavandou und weiter, ca.
     blauen Wasser des Mittelmeers und die        40 km auf der alten Bahntrasse „ Le Litto-    5. Tag: Küstenradweg von San Remo
     beeindruckende Gorges du Loup (Wolfs-        ral“, im Volksmund als „Pinienzapfenbahn“     nach San Lorenzo und Heimreise
     schlucht), machen diese Radtour zu ei-       bekannt mit einigen beleuchteten Tun-         (ca. 23 km, leicht)
     nem großartigen Erlebnis.                    nels und schönen Ausblicken entlang der       Küstenradweg von San Remo nach San
                                                  „Corniche des Maures“, durch die Badeor-      Lorenzo und Heimreise (ca. 23 km, leicht)
     1. Tag: Anreise nach Aygulf bei              te Cavalaire-sur-Mer und La Croix-Valmer      Am Morgen steigen wir nochmals auf die
     St. Raphael                                  und weiter über einen Höhenzug nach           Räder, um uns zum Abschluss ein schö-
     Der Bus bringt uns über den Luganer See,     Port Grimaud, das „Klein-Venedig“ mit         nes Schmankerl zu gönnen: den ca. 23
     Mailand, Apennin und über die Küsten-        schöner Altstadt und exklusivem Jachtha-      km langen Radweg, der uns ab San Remo
     autobahn entlang der Blumenriviera nach      fen am Golf von St. Tropez.                   unmittelbar der Küste entlang auf einer al-
     Menton, vorbei an Nizza und Cannes zum       Danach geht es weiter auf dem Radweg          ten Bahntrasse nach San Lorenzo al Mare
     Badeort Aygulf, wo wir für drei Nächte in    zum prominenten Hafen von St. Tropez,         führt.
     einem schönen Hotel in aussichtsreicher      das noch immer vom Mythos der wilden          Dort steigen wir am späten Vormittag in
     Lage am Jachthafen Quartier beziehen.        sechziger Jahre mit Brigitte Bardot, Fran-    den Bus, der uns zurück ins Allgäu bringt,
                                                  coise Sagan und „Playboy“ Gunter Sachs        wo wir gegen 22 Uhr ankommen.
     2. Tag: Von St. Raphael entlang der          lebt. Bei einem Cappuccino an einer Ha-
     Küste nach Cannes (ca. 54 km, mittel)        fenbar geniessen wir das Flair dieses im-
     Wir starten unsere Tour mit den Rädern       mer noch quirligen und mondänen Ba-
     von Aygulf über St. Raphael entlang der      deorts. Mit dem Bus geht es zurück zum
     herrlichen Küste des rotbraunen Esterel-     Hotel.
     Massivs. Der Kontrast zum azurblauen
     Mittelmeer, die schönen Dörfer und Bade-     4. Tag: Ins Hinterland der Côte d‘ Azur       Unsere Leistungen
     buchten und die herrliche Frühlingsvege-     zur beeindruckenden Wolfsschlucht
                                                                                                  Fahrt im Fernreisebus
     tation, verbunden mit dem wunderbaren        (ca. 48 km, leicht)
     Duft der Pinien, machen diese Tour zu        Der Bus bringt uns auf aussichtsreicher         4x Übernachtung / Halbpension in
     einem großartigen Erlebnis. Auf der im-      Strecke hinauf nach Gourdon (760 m), mit           Hotels (3x in St. Raphael, 1x an
     mer leicht hügeligen und kurvenreichen       seiner Burg in spektakulärer Lage, auch         der Blumenriviera)
     Küstenstrasse erreichen wir die Aussichts-   Adlerhorst genannt.                             Radreiseleitung Anke
     punkte Cap du Dramont und Cap Roux           Die Aussicht auf die Mittelmeerküste ist
     mit Blick auf die Lerinischen Inseln. Über   grandios. Mit den Rädern geht es von hier     Preise pro Person
     Miramar und La Napoule gelangen wir zur      hinunter und durch die berühmte Gorges        im DZ                              € 525,-
     Filmstadt Cannes mit der berühmten Pro-      du Loup (Wolfsschlucht) mit ihren Steil-      EZ – Zuschlag                      € 100,-
     menade „La Croisette“. Schicke Boutiquen,    wänden und Wasserfällen.
     nette Cafés und das Flair der Fussgänger-    Weiter führt uns die Tour zum berühmten       Frühbucherrabatt
     zone laden zum Bummeln ein. Die Rück-        Künstlerort St.-Paul-de-Vence in aussichts-   bei Buchung bis 31.01.              € 20,-
     fahrt zum Hotel erfolgt mit dem Bus.         reicher Lage und sehr typischer Proven-
                                                  ce-Atmosphäre. Nach der Mittagspause          Abfahrt
                                                  folgen wir dem romantischen Flusslauf,        Kempten Eisstadion              05:30 Uhr
10                                                                                                         www.schweighartreisen.de
Erlebnis Blumenriviera - Ligurien - San Remo
5 Tage: Sa 17.04. - Mi 21.04. & Sa 16.10. - Mi 20.10.

Mit dem wunderschönen, 50 km lan-             von dort einen Abstecher in das Seitental     bung zum Malen animieren ließ.
gen Küsten-Radweg                             des Flusses Argentina nach Badalucco, wo      Die engen Gassen und die Brücke über
Genussradeln inklusive Küche, Keller          es ausgewaschene Felsformationen zu se-       den Fluss erkunden wir zu Fuß.
und Kultur an einer der schönsten und         hen und ausgezeichnetes Olivenöl zu kau-      Nach einer kurzen Steigung erreichen wir
ursprünglichsten Küsten und Gebirgs-          fen gibt. Von San Lorenzo bringt uns der      den Thermalkurort Pigna, den wir kurz
landschaften Italiens, mit Besuch der be-     Bus zurück zum Hotel.                         erkunden. Hier besteht wiederum die
kannten Blumenstadt San Remo, sowie                                                         Möglichkeit, einige Höhenmeter extra zu
des Badeorts Diano Marina, wo sich unser                                                    sammeln, bevor wir uns zur Mittagspause
Hotel befindet. Mit dieser Reise verbin-                                                    in eine nette alte Trattoria begeben.
den wir herrliche Radtouren entlang der                                                     Von dort geht es zurück zur Küste. In der
einmaligen ligurischen Küste und dem                                                        Blumenstadt Bordighera lockt auf Wunsch
sehr ruhigen, urtümlichen, und beschau-                                                     noch ein Altstadtbummel, bevor es mit
lichen hügeligen Hinterland als Ausläufer                                                   dem Bus zurück zum Hotel geht.
der Seealpen.
Schöne Strandspaziergänge am Abend ab                                                       5. Tag: Heimreise
unserem Hotel runden den Aufenthalt ab.                                                     Heimreise auf gleicher Strecke wie bei der
                                                                                            Anreise. Rückkehr ins Allgäu gegen 18:00
1. Tag: Anreise mit dem Bus von Stel-                                                       Uhr.
lanello zum Capo Cervo (ca. 28 km,
leicht)
Anreise über den Luganer See, Mailand,        3. Tag: Küsten-Radweg nach Porto              Unsere Leistungen
Apennin zum Mittelmeer bis Alassio.           Maurizio, Dolcedo, Molini di Prela (ca.         Fahrt im Fernreisebus
Wir lassen uns mit dem Bus von der Küs-       50 km, mittel)
tenautobahn ab Alassio ins Seitental von                                                      4x Übernachtung / Halbpension im
                                              Ab Hotel fahren wir mit den Rädern, auf            Hotel in Diano Marina am Strand
Stellanello bringen und radeln von dort,      Nebenstrassen und Wegen an der Küste
entlang dem Fluss Merula, zur ligurischen                                                     mit Swimmingpool
                                              entlang, westlich in Richtung Imperia bis
Küste, dann von Andora zum Capo Cervo                                                         schöne Zimmer
                                              nach Porto San Maurizio, dann weiter
und über San Bartolomeo nach Diano Ma-        zum malerischen Dolcedo.                        gutes Essen
rina, wo wir in einem schönen Hotel Quar-     Weiter geht es ansteigend nach Molini           Radreiseleitung Lissy
tier beziehen.                                di Prela. „Bergfexe“ haben hier noch Zeit,
                                              Richtung Gebirge einige hundert Höhen-        Saisoneröffnung April
2. Tag: „Giro“ San Remo - Badalucco           meter extra zu sammeln. Zur Mittagspau-
 (ca. 68 km, mittel)                                                                        Preise pro Person
                                              se stärken wir uns in einer kleinen Tratto-   im DZ                             € 478,-
Der Bus bringt uns nach San Lorenzo al        ria. Dann nehmen wir die gleiche Strecke
Mare. Dort beginnt der berühmte Küsten-       zurück zum Hafen von Maurizio, wo wir         EZ – Zuschlag                      € 80,-
radweg entlang der Blumenriviera. Auf ei-     uns eine Cappuccino-Pause gönnen, be-         Frühbucherrabatt
ner gut geteerten ehemaligen Bahntrasse       vor es zurück zum Hotel geht.                 bei Buchung bis 31.01.             € 20,-
radeln wir auf aussichtsreicher Strecke zur
bekannten Blumenstadt San Remo.               4. Tag: Bordighera - Dolceaqua (ca. 40
Weiter geht es durch zwei Tunnels nach                                                      Reise Oktober
                                              km, mittel)                                   (Super-Nachsaisonpreis)
Ospedaletti, wo der Radweg nach ca. 25        Der Bus bringt uns nach Bordighera / Ven-
km endet. Zurück in San Remo haben wir                                                      Preise pro Person
                                              timiglia zur französischen Grenze.
Zeit zur Erkundung der schönen Altstadt,      Von dort fahren wir durch das Natur-          im DZ                             € 449,-
wo viele typische Lokale in den verwinkel-    schutzgebiet „Val Nervia“ und die Hügel       EZ – Zuschlag                      € 80,-
ten Gassen zum Verweilen einladen.            der Ausläufer der Seealpen nach Dolce-
Wieder nehmen wir den Küsten-Radweg           aqua, wo sich der berühmte französische
in nord-östlicher Richtung über San Lo-                                                     Abfahrt
                                              Maler Claude Monet vom geschichtsträch-       Kempten Eisstadion             05:00 Uhr
renzo nach Arma di Taggia und machen          tigen Ort und seiner herrlichen Umge-

Buchung & Beratung: 0831-59 20 77 45                                                                                                     11
Sardinien
     8 Tage: Fr 23.04. - Fr 30.04. Die Perle im Mittelmeer

     Sardinien gilt als die Insel der traumhaften   entlang der Westküste, und wieder in den     wieder längere Abfahrten, bis wir schließ-
     Küsten und Strände, aber das zweitgrößte       idyllischen Norden, lassen wir uns von der   lich zum Lago di Posada gelangen, einem
     Eiland im Mittelmeer hat noch viel mehr        Perle im Mittelmeer bezaubern.               idyllisch angelegten Stausee, der an sei-
     als das zu bieten.                             Da wir uns in einer hügeligen Landschaft     nen Ufern mit aufgeforsteten Pinien ver-
     La Macchia, der blühende Teppich von           befinden, sind die Tagesetappen kürzer       ziert ist.
     Sträuchern breitet sich über die Insel aus     gehalten. Gute Kondition sowie gutes         Hoch über Posada thront die Ruine des
     und erfüllt die Luft mit dem Aroma von         Radmaterial (Bremsen) sind erforderlich.     Castello della Fava aus dem 12. Jahrhun-
     Wacholder, Thymian, Rosmarin, und noch                                                      dert und bietet einen grandiosen Aus-
     einer Vielzahl an Pflanzen mit heilender       1. Tag: Anreise (Übernachtung auf der        blick. Am Strand von La Caletta erwartet
     Wirkung.                                       Fähre Livorno - Golfo Aranci)                uns Erfrischung und Erholung, bevor wir
     Immer wieder treffen wir auf Schaf- und                                                     mit dem Bus zu unserem Hotel nach Nu-
     Ziegenherden, die das Landschaftsbild          2. Tag: Ostküste (ca. 55 km)                 oro fahren.
     prägen.                                        Wir starten unseren ersten Tag mit einer     Die 35.000-Einwohner-Stadt ist Bischofs-
     Wirtschaftlich gesehen, lebt Sardinien,        kurzen Busfahrt nach Ala d. Sardi , um uns   sitz und Provinzhauptstadt.
     nach dem eingestellten Erz- und Kohleab-       den Anstieg auf ca. 700 Höhenmeter zu
     bau, hauptsächlich vom Tourismus.              ersparen. Nach dem Ausladen der Räder        3. Tag: Nuoro Rundtour (ca. 50 km)
     Das mediterrane Klima sorgt im Frühjahr        bewegen wir uns immer in Richtung Ost-       Den heutigen Radtag beginnen wir in Nu-
     mit besten Bedingungen für einen gelun-        küste nach Posada. Wo wir auch hinsehen,     oro. Durch die blühende Macchia stram-
     genen Radurlaub.                               ist der Blick ins Grüne frei.                peln wir üppigen Weinfeldern entgegen.
     Wir haben die schönsten Gegenden für           Auf unserem Weg begegnen uns immer           Hier gedeiht ein sehr guter Wein, der Can-
     Sie erkundet und unsere Radtouren so           wieder knorrige Eichen, deren Stämme         nonau, ein kräftiger, schwarz-roter Rot-
     gewählt, dass wir die Möglichkeit haben,       geschält wurden, weil die Rinde für die      wein, der bestens mit den Hammelspezi-
     die unzähligen Winkel Sardiniens ken-          Korkerzeugung gewonnen wird.                 alitäten der Sarden harmoniert.
     nen zu lernen, die uns mit mannigfaltiger      Die Landschaft ist sehr dünn besiedelt       Oliena ist ein reiches Bauerndorf mit ca.
     Schönheit beeindrucken.                        und bietet Natur pur.                        8000 Einwohnern, das sich malerisch un-
     Vom Nordosten der Insel bis in den Süden,      Nach kürzeren Anstiegen gibt es immer        ter dem Supramonte präsentiert.
                                                                                                 Bald passieren wir das berüchtigte Bandi-
                                                                                                 tendorf Orgosolo. Noch bis vor 40 Jahren
                                                                                                 standen hier Entführungen von Groß-
                                                                                                 grundbesitzersöhnen und Diebstähle von
                                                                                                 ganzen Viehherden an der Tagesordnung.
                                                                                                 Typisch für Orgosolo sind auch die „Mura-
                                                                                                 les“, Wandmalereien an den Häuserfassa-
                                                                                                 den, die von der sich 1975 anbahnenden
                                                                                                 Autonomiebewegung zeugen. Sie sind
                                                                                                 aber auch leidvolle Bildergeschichten
                                                                                                 über die sardische Vergangenheit.

                                                                                                 4. Tag: Raum Oristano mit Halbinsel
                                                                                                 Sinis (ca. 50 km)
                                                                                                 Die beschauliche Provinzhaupthaupt-
                                                                                                 stadt Oristano ist der Ausgangspunkt un-
                                                                                                 serer heutigen Etappe.
                                                                                                 Auf durchwegs flachen und meist asphal-
                                                                                                 tierten Wegen gelangen wir dann auf die
                                                                                                 Halbinsel Sinis. Dort gibt es im Norden
                                                                                                 unendliche Strände, die im Hochsommer
                                                                                                 von Tausenden von Campern und Surfern
12                                                                                                          www.schweighartreisen.de
belagert werden. Der Strand von Is Arutas      gunen, und werden uns einen Sprung in        rühmten Freiheitskämpfers Giuseppe Ga-
lädt zu einem kurzen Spaziergang ein.          die erfrischenden Fluten gönnen.             ribaldi, das heute ein Museum birgt. Wie-
Aber Vorsicht, wer sich erlaubt eine Hand-     Der kleine Badeort Chia, mit seinen bis zu   der zurück auf La Maddalena geht es jetzt
voll des reisähnlichen, weißen Quarz-          25m hohen Sanddünen, ist bekannt als ei-     an der Strada Panoramica vorbei an den
sandes mitzunehmen, wird wegen Dieb-           ner der heißesten Punkte Sardiniens.         herrlichsten Buchten der Insel mit karibi-
stahls kurzerhand angezeigt!                                                                scher Atmosphäre.
In San Giovanni di Sinis bestaunen wir die                                                  Die Busfahrt zur Fähre über die Costa
älteste Kirche Sardiniens.                                                                  Smeralda rundet den Tag ab.
Einst lag dort einer der größten und wich-                                                  Als hier die Superreichen einzogen, wurde
tigsten Handelshafen Sardiniens.                                                            die Costa Smeralda zum touristischen Mo-
                                                                                            tor Sardiniens, wo durch das Know- how
5. Tag: Insel Sant`Antioco (ca. 45 km)                                                      der Architekten der Bau von Hotels, Villen
Die Insel Sant ´Antioco ist durch einen fla-                                                und Häfen, ohne Entstellung der Küste ge-
chen Meeresarm vom Festland getrennt.                                                       lang. Abends Einschiffung auf die Nacht-
Das einzige Städtchen darauf, Sant`Antio-                                                   fähre Golfo Aranci - Livorno.
co, ist ein betriebsamer Hafen, in dem frü-
her Silber und Blei vom Festland verschifft                                                 8. Tag: Heimreise über Parma, Mailand
wurden.                                                                                     und Lugano
Wunderschöne Felsriffe und Strände ma-
chen diesen Tag zu einem besonderen
Erlebnis. Weitläufige Weinfelder und die
immer präsente Macchia bescheren uns
unvergessliche Erinnerungen.
In der Lagune von Sant`Antioco scharen
sich im Frühjahr und im Herbst hunder-
te Flamingos. Die freundlichen Bewohner
von Sant`Antioco sind Ligurer, die aus
dem nördlichen Tunesien vertrieben wur-                                                     Unsere Leistungen
den.
                                                                                              Fahrt im Fernreisebus
6. Tag: Raum Santadi - Costa del Sud                                                          5x Übernachtung / Halbpension in
                                               7. Tag: La Maddalena und Caprera
(ca. 45 km)                                                                                   guten Mittelklassehotels
                                               (ca. 35 km)
Heute befinden wir uns an der Südspitze        Ein Radtag auf den nördlichen Inseln Sar-      Fähre von Livorno nach Sardinien
der Insel.                                     diniens, La Maddalena und Caprera, bildet      und zurück (Übernachtung in Dop-
Nachdem wir unsere Räder ausgeladen            den krönenden Abschluss unserer Reise.         pel- oder 4-Bettkabinen mit Dusche/
haben, starten wir einen spektakulären         Beide Inseln sind Teil des Naturparks und      WC)
Tag mit herrlichen Eindrücken auf Steil-       haben paradiesisches Flair. Vom Wind           Eintritt Grotte Is Zudas
küsten und traumhaften Badestränden.           über Jahrtausende bizarr geformte Gra-         Eintritt Castello della Fava
Von Santadi ist es nicht weit bis zur Grotte   nitformationen und Klippenzungen, die          Fährüberfahrten Insel Maddalena
Is Zuddas. Eine große, imposante Tropf-        ins Meer hinausragen, gleichen Bilder-
steinhöhle mit mehreren Sälen im Monte                                                        Radreiseleitung Alex
                                               buchimpressionen.
Meana, die wir besichtigen.                    Von Weitem erkennt man den mächtigen
Wir überwinden eine gut befahrbare Stei-       Bär aus Granitfelsen, der auf das Capo       Preise pro Person
gung nach Teulada, eher wir auf die Costa      d´Orso hinunterblickt.                       im DZ                            € 1089,-
del Sud zukommen.                              Durch die Wohngebiete der hier lebenden      EZ – Zuschlag                     € 175,-
Auf der kurvigen und hügeligen Küs-            US-Soldaten gelangen wir zur Brücke, die     Frühbucherrabatt
tenstraße haben wir ständigen Ausblick         uns auf Caprera bringt.                      bei Buchung bis 31.01.             € 20,-
auf die kristallklaren, smaragdgrünen La-      Hier entstand 1855 das Landgut des be-

Buchung & Beratung: 0831-59 20 77 45                                                                                                     13
Provence - eine Traum-Radreise!
     6 Tage: So 25.04. - Fr 30.04. & Sa 02.10. - Do 07.10.

     Eine Entdeckungsreise durch eine der          1. Tag: Anreise mit dem Bus Rhone-
     schönsten, beliebtesten und abwechs-          Radweg von Montelimar nach Pont St.
     lungsreichsten Regionen Südfrankreichs.       Esprit (ca. 38 km, leicht)
                                                   Wir reisen durch die Schweiz, vorbei am
     Wir radeln durch farbenprächtige Land-        Genfer See, ins Rhonetal und über Valence
     schaften, herrliche Weinregionen, groß-       zur Nougatstadt Montelimar.
     artige Schluchten, malerische, historische    Von hier geht es auf dem Rhone-Radweg,
     Dörfer und kulturell bedeutende Städ-         auf schöner Route, über Viviers und Don-
     te wie Avignon, Arles und St. Remy, das       zere zu unserem Ziel nach Pont St. Esprit,
     durch die Bilder des Malers Vincent van       einem hübschen Städtchen an der Rhone,
     Gogh berühmt wurde.                           wobei wir mehrmals auf aussichtsreichen
     Während der Blütezeit Ende April ein herr-    Brücken die Rhone überqueren.
     liches, unvergessliches Erlebnis, das Ihnen   Wir beziehen unsere Zimmer in einem
     von unserer Anke als Provence- Liebhabe-      provenzalischen Landhotel mit Parkanla-
     rin und Radführerin vermittelt wird.          ge.
     Jeder Tag ist ein besonderes Highlight:
     Die Radtour durch die Camargue, einem         2. Tag: zur berühmten Ardèche-
     Naturschutzgebiet im Rhonedelta mit           Schlucht (mit einem heftigen Anstieg,
     Flamigos, wilden Stieren und den weißen       ca. 56 km, mittel)
     Pferden, die Tour zur Ardeche-Schlucht        Anfahrt mit dem Bus auf landschaftlich
     und durch die Nesque-Schlucht, aber           schöner Strecke nach Vallon-Pont d’ Arc.     Danach fordert uns ein ca. 3 km langer An-
     auch die Tour durch die farbenfrohe und       Hier besteigen wir die Räder und kommen      stieg mit 200 hm zum Col de Serres.
     liebliche Naturlandschaft der „Alpilles“      gleich zu einem Höhepunkt, einem durch       Wir befahren die aussichtsreiche Strasse
     werden sie begeistern.                        Erosion und Hochwasser entstandenen          weiter entlang der Schlucht, wobei wir
                                                   Felsbogen über den Fluss am Eingang der      immer wieder einige Aussichtspunkte er-
                                                   Ardeche-Schlucht.                            klimmen, um bei Fotostops von den „bal-
                                                                                                cons“ schöne Bilder, der von Kanuten viel
                                                                                                befahrenen, zum Teil beeindruckend en-
                                                                                                gen und tiefgrünen Ardeche zu machen.
                                                                                                In St. Martin erreichen wir das Ende der
                                                                                                Schlucht und gönnen uns ein Glas pro-
                                                                                                venzalischen Rosé.
                                                                                                Durch Weinberge geht es zurück zu unse-
                                                                                                rem Hotel in Pont St. Esprit.

                                                                                                3. Tag: Rund um den Mont Ventoux
                                                                                                und durch die Nesque-Schlucht (ca. 65
                                                                                                km, mittel)
                                                                                                Nach einem ca. einstündigen Bustransfer
                                                                                                radeln wir vom Col de Veaux (386 m) ent-
                                                                                                lang der Nordflanke des Mont Ventoux,
                                                                                                dem „Schicksalsberg“ der Tour de France,
                                                                                                durch das einsame, romantische Toulou-
                                                                                                renc-Tal und kommen durch hübsche
                                                                                                provenzalische Dörfer wie Montbrun und
                                                                                                Sault, wo wir nach einem längeren An-
                                                                                                stieg Mittagspause machen.
                                                                                                Nach einem weiteren Anstieg erreichen
14                                                                                                         www.schweighartreisen.de
Südfrankreich, Ardeche und Nesqueschlucht, Camargue, Avignon, Arles

wir den „Belvedere“ mit toller Aussicht am     suchen zu Fuß die Altstadt mit Ihrem be-      Danach Heimreise auf der Rhonetal-Auto-
oberen Ende der Nesque-Schlucht.               rühmten römischen Amphitheater.               bahn.
Anschließend genießen wir eine ca. 15 km                                                     Durch Savoyen erreichen wir über Cham-
lange, wunderschöne und aussichtsreiche        5. Tag: Das Naturparadies der Camar-          bery und Annecy den Genfersee.
Abfahrt, durch einige Felsentore, hinunter     gue (ca. 50 km, leicht)                       Von Genf über Lausanne, entlang dem
zum Weinort Villes-sur-Auzon, wo unsere        Der Bus bringt uns nach Arles. Von hier aus   Schweizer Jura nach Bern, Zürich ins All-
Tour an einer Weinkellerei endet.              radeln wir durch das Naturreservat der Ca-    gäu, das wir gegen 22 Uhr erreichen.
Von hier Transfer zu dem, durch den Ma-        margue und umrunden die Lagune „Etang
ler Van Gogh bekannten Künstlerort St.         de Vaccarès“. Auf dem Weg sehen wir die
Remy, mit römischen Ausgrabungen am            berühmten weißen Camargue-Pferde
Fuß der malerischen Bergkette „Les Alpil-      und die schwarzen Stiere, sowie die be-       Unsere Leistungen
les“ und weiter nach Arles bzw. St. Gabriel,   rühmten Flamingos. Nach einer Pause in
                                                                                               Fahrt im Fernreisebus
zum romantischen Landhotel mit Swim-           einem typischen Bauernhof („Mas“) er-
mingpool, wo wir drei Nächte wohnen.           reichen wir über den befahrbaren Damm           2x Übernachtung / Halbpension im
                                               (Sand- und teilweise Feldweg) zwischen            Hotel in Pont-St. Esprit
                                               Mittelmeer und Lagune den bekannten             3x Übernachtung / Halbpension im
                                               Zigeuner-Wallfahrtsort Les St. Maries de           Hotel im Raum Arles / St. Remy
                                               la Mer. Hier beenden wir die Radtour und        Radreiseleitung Anke
                                               machen zum Abschluss einen längeren
                                               Aufenthalt in dem wunderschön gelege-         Preise pro Person
                                               nen Urlaubsort am Mittelmeer mit seiner       im DZ                             € 697,-
                                               interessanten Wallfahrtskirche.
                                                                                             EZ – Zuschlag                     € 125,-
                                               6. Tag: Avignon und Heimreise                 Frühbucherrabatt April Termin
                                               Am Morgen besuchen wir die Altstadt von       bei Buchung bis 31.01.             € 20,-
                                               Avignon und bestaunen von der Terrasse
                                               des Papstpalastes aus die berühmte Brü-       Abfahrt
4. Tag: Auf den Spuren von Van Gogh            cke über die Rhone.
                                                                                             Kempten Eisstadion              04:30 Uhr
durch eine liebliche, farbenfrohe, ge-
pflegte Kulturlandschaft und Besuch
der malerischen Altstadt von Arles
(ca. 60 km, mittel)
Wir radeln zunächst auf der alten Rö-
merstrasse „Via Aurelia“ ostwärts nach St.
Remy, dann durch eine wunderschöne
alte Platanenallee.
Über eine ruhige Nebenstrasse erreichen
wir die herrliche Gegend der Alpilles.
Nach einer Abfahrt zum wunderschönen
provenzalischen Dorf Maussane gönnen
wir uns eine Kaffeepause, bevor wir die
250 hm zum bekanntesten Aussichts-
punkt der Region, der Ruinenstadt Les
Baux, erklimmen.
Nach der folgenden Talfahrt erreichen wir
über Paradou die Mühle von Alphonse
Daudet. Danach erreichen wir die Rhone.
Vor Arles verladen wir die Räder und be-

Buchung & Beratung: 0831-59 20 77 45                                                                                                     15
Radlerparadies Holland mit Amsterdam
     5 Tage: So 02.05. - Do 06.05. zur Zeit der Tulpenblüte

     Holland ist das Land der Radler „par excel-   ren Torfabbau entstanden ist und den        4. Tag: Ganztags Besichtigung von
     lence“. Allein in Amsterdam zählt man         Amsterdamern als Naherholungsgebiet         Amsterdam per Schiff und Rad
     über eine Mio. Fahrräder, die Radfahrer       und Segelrevier dient. Dann bringt uns      (ca. 15 - 20 km, leicht)
     haben Vorrang und sind vielfach schnell       der Bus nach Egmond an Zee zu einem         Wir erkunden mit örtlichen Rad-Guides in
     unterwegs. Gut markierte und bestens          sehr schönen Hotel an der Nordsee.          kleinen Gruppen die Altstadt von Amster-
     ausgebaute Radwege durchziehen das                                                        dam. Zunächst mit der Fähre ab Hotel
     ganze Land und verbinden Städte und           2. Tag: Durch das ländliche Nordhol-        zum Hauptbahnhof, dann entlang einer
     Dörfer.                                       land von Alkmaar nach Edam und              Vielzahl von Grachten (die schönsten
     Mit dieser Reise verbinden wir herrliche      Volendam am Ijsselmeer                      sind die Herren- und die Kaisersgracht),
     Radtouren, einmal durch die alte land-        (ca. 58 km, leicht)                         Oude Kerk, Rathaus, Münzplatz mit Kal-
     wirtschaftliche Kulturlandschaft Nord-        Vom Hotel aus radeln wir durch Alkmaar.     vertor, Rembrandthaus, Anne-Frank-Haus
     hollands, mit ihren Kanälen und Wind-         Von dort geht es durch die ursprüngliche,   zum Van Gogh Museum. Nach der Tour
     mühlen, und entlang dem eingedeichten         von Viehzucht geprägte Polderlandschaft     bringen wir die Räder zurück zum Hotel.
     Ijsselmeer, das andere Mal durch die Blu-     Nordhollands, mit vielen Kanälen und        Nachmittags Gelegenheit zu einer Grach-
     menfelder um den berühmten Keuken-            kleinen hübschen Bauerndörfern wie De       tenfahrt durch die schönsten Kanäle mit
     hof, mit blühenden Narzissen, Hyazinthen      Rijp (Mittagsrast). Weiter über Edam zum    den vielen Hausbooten, den wunderschö-
     und Tulpen jeglicher Farbe, mit einem Ab-     touristisch geprägten Hafen des Fischer-    nen Herrenhäusern und zum alten Hafen
     stecher zur Nordseeküste.                     dorfs Volendam, entlang dem eingedeich-     von Amsterdam. Dann Freizeit mit Gele-
     Dazu kommt die spannende Radtour              ten Ijsselmeer nach Monnikendam.            genheit zum Abendessen am belebten
     durch die Altstadt von Amsterdam, wo          Mit dem Bus fahren wir zurück zum Hotel     Spui-Platz.
     der Fahrradverkehr mehr Aufmerksamkeit        nach Egmond an Zee.                         Danach wieder mit der Fähre zurück zum
     erfordert als der Autoverkehr.                                                            Hotel.
     Eine absolut interessante Frühlingsreise!     3. Tag: Durch die Blumenfelder zur
                                                   Nordseeküste (ca.50 km, leicht)             5. Tag: Heimreise
                                                   Der Bus bringt uns nach Aalsmeer, wo täg-   Nach dem Frühstück Heimreise auf glei-
                                                   lich vormittags die Blumenversteigerung     cher Strecke wie bei der Anreise. Ankunft
                                                   stattfindet.                                gegen 21 Uhr in Kempten.
                                                   Von dort radeln wir entlang dem Binnen-
                                                   see „Westeinderplassen“ über Leimui-
                                                   den auf dem Huigsloterdeich, vorbei an      Unsere Leistungen
                                                   Windmühlen, zu den Tulpenfeldern von
                                                                                                 Fahrt im Fernreisebus
                                                   Sassenheim, vorbei am Keukenhof nach
                                                   Lisse und weiter auf der Bollentrek (Tul-     2x Übernachtung / Frühstück im
                                                   penzwiebel)-Route über die Blumendör-         Schiffshotel “Botel” (sehr gute, ruhige
                                                   fer Hillegom und De Zilk zur Nordsee und      Lage am Pier 3, Kabinen mit ca.
                                                   entlang der Küste zum Badeort Nordwijk.       14m²)
     1. Tag: Anreise mit dem Bus ab Breu-          Nach einem kurzen Aufenthalt bringt uns       2x Übernachtung / Halbpension im
     kelen um den großen Loosdrechtse              der Bus nach Amsterdam zu unserem             guten Hotel in Egmond an Zee
     Plassen ca. 30 km, leicht)                    Hotelschiff auf der nördlichen Seite des      Tourguide Amsterdam
     Anreise über Speyer, den Hunsrück, Mo-        Amsterdamer Hafens. Von hier aus kann         Radreiseleitung Lissy
     seltal, durch die Eifel zur holländischen     man mit einer kostenlosen Fähre jederzeit
     Grenze bei Aachen und über Eindhoven          in ca. 15 min. die Innenstadt von Amster-   Preise pro Person
     und Utrecht nach Breukelen am großen          dam erreichen. Das Abendessen kann in
                                                   einem nostalgischen Großsegler neben        im DZ                             € 590,-
     Freizeit-Binnensee Loosdrechtse Plassen.
                                                   dem „Botel“ eingenommen werden.             EZ – Zuschlag                     € 188,-
     Wir radeln vorbei an Windmühlen, Jacht-
     häfen, Teichlandschaften, über aussichts-
     reiche Dämme und auf gut ausgebauten                                                      Abfahrt
     Radwegen um den See, der durch frühe-                                                     Kempten Eisstadion             05:00 Uhr
16                                                                                                        www.schweighartreisen.de
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren