Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

GUV-X99905 GUV-X99905 Geschlossene Seminare 2018 Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Wir bemühen uns um eine informative und übersichtliche Gestaltung unseres Programms. Da dieses in erster Linie für Sie hilfreich sein soll, möchten wir uns bei einer Neuauflage an Ihren Wünschen und Bedürfnissen orientieren und nehmen gerne Anregungen und Vor- schläge (feedback-seminarprogramm@kuvb.de) entgegen. Impressum Kommunale Unfallversicherung Bayern Bayerische Landesunfallkasse Geschäftsbereich I – Prävention Hausanschrift: Ungererstraße 71, 80805 München Service Center Prävention: 089 36093-440 Fax: 089 36093-349 E-Mail: seminare@kuvb.de Internet: www.kuvb.de Redaktion: Robert Wolf Gestaltung: MedienSchiff Bruno, Hamburg, www.msbruno.de Fotos: © Yuri_Arcurs | iStock; © nimis69 | iStock; © Yuri_Arcurs | iStock; © FatCamera | iStock;© FatCamera | iStock; © kadmy | iStock; © AntonioGuillem | iStock; © kiddy0265 | iStock; © AtnoYdur | iStock; © dcdebs | iStock , © ollo | iStock; © skynesher | iStock; © DNY59 | iStock; © Wavebreakmedia | iStock; © Heiko Küverling | iStock Terminänderungen, Änderungen des Seminarortes, des Seminarablaufes oder die Absage von Seminaren aus zwingenden Gründen bleiben vorbehalten.

Geschlossene Seminare 2018 Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz  

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Hinweise zum Datenschutz 84 Inhaltsverzeichnis Vorwort Seminarangebot im Überblick Zielgruppe 4: Schulen und Kindertagesstätten Hinweise auf weitere Fortbildungsmöglichkeiten Zielgruppe 2: Fachkräfte für Arbeitssicherheit Zielgruppe 6: Sicherheitsbeauftragte Zielgruppe 3: Betriebsärzte|innen Zielgruppe 8: Feuerwehren Zielgruppe 7: Mulitplikatoren Zielgruppe 1: Führungskräfte 6 22 68 8 36 80 32 74 70 12  

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, beim Stöbern im Internetauftritt der Kom- munalen Unfallversicherung (KUVB) und der Bayerischen Landesunfallkasse (Bayer. LUK) sind Sie auf die ausschließlich online ver- fügbare Broschüre „geschlossene Seminare“ gestoßen. Die in dieser Broschüre aufgeführten Seminare sind für einen geschlossenen Personenkreis vorgesehen. Eine Anmeldung über unser standardisiertes Anmeldever- fahren ist nicht möglich. Sie können sich die Seminare gerne infor- mativ ansehen. Sofern Sie zur Zielgruppe gehören und Interesse an der Teilnahme besteht, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail an praevention@kuvb.de. Ihre E-Mail Vorschriften zum Schutz von Sozialdaten und anderer personenbezogener Daten er- hoben, verarbeitet und nur für die Seminar- abwicklung genutzt.

Zur Seminarabwicklung gehört auch dass wir in Einzelfällen nachfragen, ob Interesse an einem anderen Seminar besteht. Eine weitere Nutzung für unseren Newsletter und / oder Zeitschriftenversand wird nicht erfolgen. Sie können selbstverständlich der Daten- speicherung widersprechen und auch die Löschung Ihrer Daten verlangen. Nähere Informationen finden Sie dann auch auf unserer Homepage. wird dann an die zuständige Abteilung weiter- geleitet und dort Ihr Anliegen geprüft. Wir möchten Sie hier noch auf die aktuellen Datenschutzbestimmungen und Ihre Wider- spruchsrechte hinweisen.

Um eine eindeutige Identifikation der angemeldeten Teilnehmer und eine Daten- verarbeitung überhaupt möglich zu machen, müssen wir auch personenbezogene Daten erheben, ohne deren Kenntnis Sie an unseren Veranstaltungen nicht teilnehmen können. Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Seminarveranstaltungen der KUVB und Bayer. LUK anfallen, werden nur entsprechend den geltenden gesetzlichen Nun wünschen wir Ihnen noch ein spannen- des Durchblättern durch unsere weiteren Seminare.

Geschäftsbereich Prävention Robert Wolf Abteilung 4 Leiter Zentrale Aufgaben Seminarverwaltung 6 7  

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Zielgruppe 1 Zielgruppe 4 Zielgruppe 8 Zielgruppe 5 Zielgruppe 6 Zielgruppe 7 Zielgruppe 2 Zielgruppe 3 8 9  

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Unser Seminarangebot im Überblick Zielgruppe 1 Führungskräfte Zielgruppe 3 Betriebsärzte|innen Zielgruppe 6 Sicherheitsbeauftragte Zielgruppe 7 Mulitplikatoren Anhang Hinweise auf weitere Fortbildungs- möglichkeiten Zielgruppe 4 Schulen und Kindertagesstätten Zielgruppe 2 Fachkräfte für Arbeitssicherheit Laboratorien Flussmeister Forstbetriebe Seenschifffahrt Justizvollzugsanstalten Vermessungsverwaltung Freiw. Feuerwehr Justizvollzugsanstalten Sicherheitsbeauftrage Allgemein Erstbetreuer Schulen und Kitas Bayerische Krankenhaus- gesellschaft Fachberater Sport Fachbereich Werken Sicherheit in Schulen Fachbereich Sport Sicherheitsbeauftragte Schulen Schulsanitätsdienste Kindertagespflege 13 14 15–16 17 18–­19 20 33 34 69 72 71 81–82 83 23–25 26, 28 27 29 30 37–38 39–43 44–47 48–52 53–57, 63, 65–66 58 59–62 64 Allgemein Staatsforsten Universitätskliniken Baubehörden Polizei Zielgruppe 8 (nur noch online) Feuerwehren Atemschutz Feuerwehrführungskräfte Kreis- und Stadtbrandräte Brand- und Katastrophen- schutz 75 76 77 78 10 11  

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Zielgruppe 1 Führungskräfte Inhalt Seminarende Seminarbeginn Termin 13:00 Uhr am letzten Tag 12:00 Uhr am ersten Tag • Neuerung aus dem Regelwerk für Laboratorien und Gefahrenstoffe • Neue Entwicklungen aus dem Laborbereich • Aktuelles Unfallgeschehen Arbeitsgruppe Sicherheit und Gesundheitsschutz in chemischen Laboratorien Sicherheitsfachkräfte und Personen mit Arbeitsschutzaufgaben, Führungsverantwortung in chemischen Laboratorien Datum PLZ Ort Sem.Nr. 20.–22.11.2018 92355 Lengenfeld S3 - 126 - 18 13  

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Hinweis Einladung erfolgt durch StMUG Betriebsleiter und deren Stellvertreter sowie Servicestellenleiter der Bayerischen Staatsforsten Sicherheit und Gesundheitsschutz in Forstbetrieben der Bayerischen Staatsforsten Termin Seminarbeginn Seminarende Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben. 10:30 Uhr am ersten Tag 16:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Inhalt 11:00 Uhr am ersten Tag 14:00 am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende Termin • Aktuelle Themen • Teilnehmerabfrage Sicherheit und Gesundheitsschutz in Flussmeisterstellen Flussmeister, bevorzugt Dienstanfänger Datum PLZ Ort Sem.Nr.

06.–07.03.2018 92355 Lengenfeld S1-140-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. 04.–05.07.2018 83620 Feldkirchen - Westerham S1-135-18 14 15  

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Betriebsleiter und Werkstattleiter Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bayerischen Seenschifffahrt Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben. 11:00 Uhr am ersten Tag 13:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Revierleiter der Bayerischen Staatsforsten Sicherheit und Gesundheitsschutz in Forstbetrieben der Bayerischen Staatsforsten Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben.

11:00 Uhr am ersten Tag 14:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. noch offen Starnberg S1-144-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. noch offen noch offen S1-141-18 16 17  

Geschlossene Seminare 2018 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Leiter der Werkstätten und Unternehmerbetriebe Arbeitsschutz in Betrieben Werksdienst der Bayerischen Justizvollzugsanstalten • Erfahrungsaustausch Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben. noch offen noch offen Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Anwärterinnen/Anwärter im Bayer. Justizvollzug Arbeitsschutz für Anwärterinnen/Anwärter im Werksdienst der Bayerischen Justizvollzugsanstalten • Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Betrieb noch offen noch offen Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. noch offen 94315 Straubing S1-155-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr.

09.–11.10.2018 94315 Straubing S1-158-18 18 19  

Dienststellenleiter und deren Stellvertreter, Abteilungsleiter, Referatsleiter Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Vermessungsverwaltung • Gesetzliche Unfallversicherung • Rechtsvorschriften im Arbeits- und Gesundheitsschutz • Arbeitsschutz im Betrieb • Verantwortung und Haftung von Führungskräften • Arbeitsunfall - Ursachen, Maßnahmen, Konsequenzen noch offen noch offen Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 07.–08.02.2018 83620 Feldkirchen - Westerham S1-193-18 20  

12:00 Uhr am ersten Tag 14:00 Uhr am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende Leitende Sicherheitsingenieure/Sicherheitsfachkräfte der Bayerischen Universitäten Betriebsärzte der Bayerischen Universitäten Erfahrungsaustausch der leitenden Sicherheitsingenieure, Sicher- heitsfachkräfte und Betriebsärzte der Bayerischen Universitäten Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben. Bitte Themenwünsche und konkrete Fragestellungen bei der Anmeldung abgeben. Inhalt Termin Datum PLZ Ort Sem.Nr. 21.–22.02.2018 70567 Stuttgart S3-210-18 Zielgruppe 2 Fachkräfte für Arbeitssicherheit 23  

Erfahrungsaustausch der Sicherheitsfachkräfte und technischen Leiter bayerischer Hochschulen und kleinerer Universitäten • Aktuelle Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes • Erfahrungsaustausch 10:30 Uhr am ersten Tag 14:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Leitende Sicherheitsingenieure/Sicherheitsfachkräfte der Bayerischen Universitäten Erfahrungsaustausch Fachkräfte für Arbeitssicherheit – Gesundheitsdienstliche Einrichtungen • Erfahrungsaustausch der leitenden Sicherheitsfachkräfte der Bayerischen Universitäten 12:00 Uhr am ersten Tag 13:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Technische Leiter und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Datum PLZ Ort Sem.Nr.

22.–23.11.2018 92355 Lengenfeld S3-211-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. 30.–31.01.2018 92355 Lengenfeld S3-212-18 24 25  

Fachkräfte für Arbeitssicherheit Tagung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit der Bayerischen Staatsforsten • Erfahrungsaustausch Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben. 10:30 Uhr am ersten Tag 15:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Fachkräfte für Arbeitssicherheit Erfahrungsaustausch für Fachkräfte für Arbeitssicherheit aus dem Bereich der Universitätskliniken • Aktuelle Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes • Erfahrungsaustausch 12:00 Uhr am ersten Tag 13:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 19.–20.06.2018 91598 Colmberg S1-220-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr.

20.–21.02.2018 92355 Lengenfeld S2-230-18 26 27  

Fachkräfte für Arbeitssicherheit Fachkräfte für Arbeitssicherheit Dienstbesprechung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit aus den Dienststellen der Obersten Baubehörde (OBB) und StMUV Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben. Inhalt Tagung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit der Bayerischen Staatsforsten • Erfahrungsaustausch Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben.

10:30 Uhr am ersten Tag 11:00 Uhr am ersten Tag 15:00 Uhr am letzten Tag 14:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Termin Seminarbeginn Seminarbeginn Seminarende Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. noch offen 94315 Straubing S1 -240-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. 02.–03.05.2018 83620 Feldkirchen - Westerham S1 -250-18 28 29  

FASI Technik und Einsatz UND Betriebsärzte Arbeits- und Gesundheitsschutz der Bayer. Polizei Das Seminar richtet sich an die Fachkräfte der Arbeitssicherheit sowie die Betriebsärzte der Bayer. Polizei und wird an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet. Aktuelle Themen aus dem Bereich der Polizei werden berücksichtigt. Das Programm wird in der gesonderten Seminareinladung bekannt gegeben. 10:30 Uhr am ersten Tag 15:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 14.–15.11.2018 83620 Feldkirchen - Westerham S1 -260-18 30  

Betriebsärzte/Ärzte Workshop Eignungsuntersuchungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Workshop zu Themen der Eignungsuntersuchung bei der Freiwilligen Feuerwehr. Der Workshop orientiert sich an den Teilnehmerthemen bei Anmeldung. Eine Beteiligung jedes einzelnen Teilnehmers ist konzeptionell vorgesehen. 12:00 Uhr am ersten Tag 12:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Zielgruppe 3 Betriebsärtze|innen Datum PLZ Ort Sem.Nr. 05.–06.12.2018 82418 Murnau S1-305-18 33  

Betriebsärzte Erfahrungsaustausch der Betriebsärzte der Bayerischen Justizvollzugsanstalten • Erfahrungsaustausch Der Seminarinhalt wird aktuell an den Teilnehmerbedürfnissen ausgerichtet und in der gesonderten Einladung bekannt gegeben. 09:00 Uhr am ersten Tag 18:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. noch offen 94315 Straubing S1-330-18 34  

Schulleitungen/Fachberater Sport VSE/Multiplikatoren Sportunterricht sicher und attraktiv gestalten: Das Mountainbike als Sportgerät Koordination, Kondition, Unfallprävention • Das Mountainbike als Sportgerät : Technische Sicherheit und Wartungsaspekte • Unfallprävention durch Konditions- und Koordinationsschulung • Sicherheitsaspekte bei der Planung, Organisation und Durchführung von Schullandheimen • Radwanderungen in Schullandheimen 12:00 Uhr am ersten Tag 16:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 15.–18.05.2018 88171 Weiler im Allgäu S3-405-18 Zielgruppe 4 Schulen und Kinder- tagesstätten 37  

Sicherheit im Fachbereich Werken: Holzbearbeitung • Sicherheitsorganisation • Sicherer Umgang mit Werkzeugen und Maschinen • Gesetzliche Regelungen 10:00 Uhr am ersten Tag 14:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Fachberater GTB/Multiplikatoren/Fachbereichsverantwortliche Werken Sportunterricht sicher und attraktiv gestalten: Klassiker im Sportunterricht - Koordination, Kondition, Unfallprävention • Unfallprävention bei Klassikern des Schulsports • Leistungen des UVT und Rechtsgrundlagen • Gefährdungsbeurteilungen im Sportunterricht • Unfallprävention durch Konditions- und Koordinationsschulung • Sicherheitsaspekte bei der Planung, Organisation und Durchführung von Ballspielen 12:00 Uhr am ersten Tag 16:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Sportfachberater/Sportreferenten der Bezirksregionen Datum PLZ Ort Sem.Nr.

23.–26.10.2018 88171 Weiler im Allgäu S3-406-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. 17.–20.04.2018 97708 Bad Bocklet S3-413-18 38 39  

Sicherheit im Fachbereich Werken: Holzbearbeitung • Sicherheitsorganisation • Sicherer Umgang mit Werkzeugen und Maschinen • Gesetzliche Regelungen 10:00 Uhr am ersten Tag 12:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Fachberater GTB/Multiplikatoren/Fachbereichsverantwortliche Werken Datum PLZ Ort Sem.Nr. 17.–20.07.2018 87672 Roßhaupten S3-414-18 Sicherheit im Fachbereich Werken Holz • Sicherheitsorganisation • Sicherer Umgang mit Werkzeugen und Maschinen • Gesetzliche Regelungen 10:00 Uhr am ersten Tag 12:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Fachberater GTB/Multiplikatoren/Fachbereichsverantwortliche Werken Datum PLZ Ort Sem.Nr.

20.–23.03.2018 86150 Augsburg S3-415-18 11.–14.12.2018 86150 Augsburg S3-416-18 40 41  

Sicherheit im Fachbereich Werken: Holzbearbeitung • Sicherheitsorganisation • Sicherer Umgang mit Werkzeugen und Maschinen • Gesetzliche Regelungen 10:00 Uhr am ersten Tag 12:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Fachberater Fachlehrer/Multiplikatoren/Fachbereichsverantwortliche Werken Sicherheit im Fachbereich Werken Metall (Achtung: Läuft parallel mit Holzlehrgang) • Sicherheitsorganisation • Sicherer Umgang mit Werkzeugen und Maschinen • Gesetzliche Regelungen 10:00 Uhr am ersten Tag 12:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Fachberater GTB/Multiplikatoren/Fachbereichsverantwortliche Werken Datum PLZ Ort Sem.Nr.

20.–23.03.2018 87672 Augsburg S3-417 -18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. 13.–16.11.2018 87150 Roßhaupten S3-418-18 27.– 30.11.2018 87150 Roßhaupten S3-419-18 42 43  

Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Schule 3-tägiger Lehrgang in Kooperation mit der ALP Dillingen und dem Seminar Bayern • Schule und gesetzliche Unfallversicherung • Aufgaben und Verantwortung der Schulleitung • Sicherheitsmanagement in der Schule • Gefährdungsbeurteilung • Sicherheitskonzept und schulisches Krisenteam • Sichere Schulanlage und Brandschutz in der Schule • Organisation der Ersten Hilfe • Lernförderliche Klassenräume • Erfahrungsaustausch Inhalt Termin Schulleitungen sowie deren Stellvertretungen 13:00 Uhr am ersten Tag 12:00 Uhr am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Schule 3-tägiger Lehrgang in Kooperation mit der ALP Dillingen und dem Seminar Bayern • Schule und gesetzliche Unfallversicherung • Aufgaben und Verantwortung der Schulleitung • Sicherheitsmanagement in der Schule • Gefährdungsbeurteilung • Sicherheitskonzept und schulisches Krisenteam • Sichere Schulanlage und Brandschutz in der Schule • Organisation der Ersten Hilfe • Lernförderliche Klassenräume • Erfahrungsaustausch 13:00 Uhr am ersten Tag 12:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Schulleitungen sowie deren Stellvertretungen Datum PLZ Ort Sem.Nr.

Frühjahr 2018 96074 Bamberg S3-430-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. Herbst 2018 86150 Augsburg S3-431-18 44 45  

Sicherheitskonzepte und Gefährdungsbeurteilung in Schulen 3-tägiger Lehrgang in Kooperation mit der ALP Dillingen und dem Seminar Bayern • Aufgaben der gesetzliche Unfallversicherung in Schulen • Rechtliche Vorgaben und Unterstützungssysteme zum Sicherheitsmanagement an Schulen • Gesetzlicher Rahmen zur Gefährdungsbeurteilung an Schulen • Praktische Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung • Krisenmanagement an Schulen • Aufgaben und Zusammensetzung des schulischen Krisenteams • Praktische Umsetzung von Sicherheitskonzepten • Erfahrungsaustausch Inhalt Termin Schulleitungen sowie Mitglieder des schulischen Krisenteams 13:00 Uhr am ersten Tag 12:00 Uhr am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende Sicherheitskonzepte und Gefährdungsbeurteilung in Schulen 3-tägiger Lehrgang in Kooperation mit der ALP Dillingen und dem Seminar Bayern • Aufgaben der gesetzliche Unfallversicherung in Schulen • Rechtliche Vorgaben und Unterstützungssysteme zum Sicherheitsmanagement an Schulen • Gesetzlicher Rahmen zur Gefährdungsbeurteilung an Schulen • Praktische Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung • Krisenmanagement an Schulen • Aufgaben und Zusammensetzung des schulischen Krisenteams • Praktische Umsetzung von Sicherheitskonzepten • Erfahrungsaustausch 13:00 Uhr am ersten Tag 12:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Schulleitungen sowie Mitglieder des schulischen Krisenteams Datum PLZ Ort Sem.Nr.

Frühjahr 2018 96074 Bamberg S3-432-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. Herbst 2018 86150 Augsburg S3-433-18 Hinweis Anmeldung nur über FIBS Hinweis Anmeldung nur über FIBS 46 47  

Interventionsstrategien zur Gestaltung einer guten gesunden Schule durch Implementierung von Sport und Bewegung in schulischen Veranstaltungen: Wintersport • Sicherheit und Gesundheitsschutz im Wintersport • Durchführungshinweise zur sicheren Gestaltung von Schulskikursen, Wintersporttagen und Schullandheimaufenthalten mit wintersportlichem Schwerpunkt • Unfallprävention bei der Durchführung von Schülerfahrten Inhalt Termin Sammlung Inhalt Seminare 10:00 Uhr am ersten Tag 14:30 Uhr am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende Interventionsstrategien zur Gestaltung einer guten gesunden Schule durch Implementierung von Sport und Bewegung in schulischen Veranstaltungen: Wintersport • Sicherheit und Gesundheitsschutz im Wintersport • Durchführungshinweise zur sicheren Gestaltung von Schulskikursen, Wintersporttagen und Schullandheimaufenthalten mit wintersportlichem Schwerpunkt • Unfallprävention bei der Durchführung von Schülerfahrten 10:00 Uhr am ersten Tag 14:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Leiter/innen von Schulskikursen, Fachschaftsleitungen Sport Sportfachberater Datum PLZ Ort Sem.Nr.

15.–19.01.2018 87561 Oberstdorf S3-435-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. 05.–09.02.2018 87541 Oberjoch S3-436-18 48 49  

Interventionsstrategien zur Gestaltung einer guten gesunden Schule durch Implementierung von Sport und Bewegung in schulischen Veranstaltungen: Wintersport • Sicherheit und Gesundheitsschutz im Wintersport • Durchführungshinweise zur sicheren Gestaltung von Schulskikursen, Wintersporttagen und Schullandheimaufenthalten mit wintersportlichem Schwerpunkt • Unfallprävention bei der Durchführung von Schülerfahrten Inhalt Termin Skikursleiter/innen, Fachschaftsleitungen Sport ,Sportfachberater, Multiplikatoren MB Dienststelle Gymnasium Oberbayern Ost 10:00 Uhr am ersten Tag 14:30 Uhr am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende Interventionsstrategien zur Gestaltung einer guten gesunden Schule durch Implementierung von Sport und Bewegung in schulischen Veranstaltungen: Sommersport • Durchführungshinweise zur sicheren Gestaltung von Schullandheimaufenthalten mit sportlichem Schwerpunkt im Sommer • Möglichkeiten und Grenzen von Trendsportaktivitäten • Unfallprävention bei der Durchführung von Schülerfahrten 11:00 Uhr am ersten Tag 16:30 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Schulaufsichtsbeamte Sportfachberatung im Reg. Bez Unterfranken Datum PLZ Ort Sem.Nr.

26.–02.03.2018 87541 Oberjoch S3-437-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. 05.–08.06.2018 88171 Weiler im Allgäu S3-438-18 50 51  

Interventionsstrategien zur Gestaltung einer guten gesunden Schule durch Implementierung von Sport und Bewegung in schulischen Veranstaltungen: Sommersport • Durchführungshinweise zur sicheren Gestaltung von Schullandheimaufenthalten mit sportlichem Schwerpunkt im Sommer • Möglichkeiten und Grenzen von Trendsportaktivitäten • Unfallprävention bei der Durchführung von Schülerfahrten Inhalt Termin Schulaufsichtsbeamte Sportfachberatung im Reg. Bez Unterfranken 11:00 Uhr am ersten Tag 16:30 Uhr am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte (Lehrkräfte) • Organisation der Sicherheit in Schulen • Brandschutz • Erste Hilfe 9:00 Uhr 16:00 Uhr Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte (Lehrkräfte) aller Schularten mit Ausnahme Berufsfachschulen Datum PLZ Ort Sem.Nr. 03.–06.07.2018 88171 Weiler im Allgäu S3-439-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr.

15.10.2018 93413 Cham S3 - 440 - 18 16.10.2018 93413 Cham S3 - 441- 18 17.10.2018 93333 Bad Gögging S3-442-18 18.10.2018 93333 Bad Gögging S3 - 443 - 18 22.10.2018 83043 Bad Aibling S3 - 444 - 18 23.10.2018 83043 Bad Aibling S3 - 445 - 18 24.10.2018 83043 Bad Aibling S3 - 446 - 18 52 53  

Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte (Lehrkräfte) • Organisation der Sicherheit in Schulen • Brandschutz • Erste Hilfe Inhalt Termin Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte (Lehrkräfte) aller Schularten mit Ausnahme Berufsfachschulen 9:00 Uhr 16:00 Uhr Seminarbeginn Seminarende Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte (Lehrkräfte) • Organisation der Sicherheit in Schulen • Brandschutz • Erste Hilfe 9:00 Uhr 16:00 Uhr Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte (Lehrkräfte) aller Schularten mit Ausnahme Berufsfachschulen Datum PLZ Ort Sem.Nr. 14.11.2018 85135 Emsing S3 - 455 - 18 15.11.2018 96052 Bamberg S3 - 456- 18 16.11.2018 96052 Bamberg S3- 457-18 19.11.2018 97070 Würzburg S3 - 458 - 18 20.11.2018 97070 Würzburg S3 - 459 - 18 Datum PLZ Ort Sem.Nr.

25.10.2018 83043 Bad Aibling S3 - 447 - 18 26.10.2018 83043 Bad Aibling S3 - 448- 18 07.11.2018 86154 Augsburg S3-449-18 08.11.2018 86154 Augsburg S3 - 450 - 18 13.11.2018 85135 Emsing S3 - 451 - 18 54 55  

Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in Kindertageseinrichtungen von freigemeinnützigen, kirchlichen oder privaten Trägern in Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtpflege (BGW) • Die gesetzliche Unfallversicherung: Leistungen und Ansprechpartner • Medien und Projekte zur Sicherheits- und Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen • Rolle, Aufgaben und Verantwortung von Sicherheitsbeauftragten in Kindertageseinrichtungen • Sicherheitsmanagement in Kindertageseinrichtungen • Gefährdungsbeurteilung in Kindertageseinrichtungen • Erste Hilfe und Medikamenteneingabe • Unfallgeschehen in Kindertageseinrichtungen und Lösungen für die Praxis • Aufsicht, Verantwortung und Haftung Inhalt Termin Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in Kindertageseinrichtungen, deren Kinder bei der Bayer. LUK versichert sind 9:00 Uhr 17:30 Uhr Seminarbeginn Seminarende Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in Kindertageseinrichtungen von freigemeinnützigen, kirchlichen oder privaten Trägern in Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheits- dienst und Wohlfahrtpflege (BGW) • Die gesetzliche Unfallversicherung: Leistungen und Ansprechpartner • Medien und Projekte zur Sicherheits- und Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen • Rolle, Aufgaben und Verantwortung von Sicherheitsbeauftragten in Kindertageseinrichtungen • Sicherheitsmanagement in Kindertageseinrichtungen • Gefährdungsbeurteilung in Kindertageseinrichtungen • Erste Hilfe und Medikamenteneingabe • Unfallgeschehen in Kindertageseinrichtungen und Lösungen für die Praxis • Aufsicht, Verantwortung und Haftung 9:00 Uhr 17:30 Uhr Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in Kindertageseinrichtungen, deren Kinder bei der Bayer. LUK versichert sind Datum PLZ Ort Sem.Nr.

noch offen noch offen S3 - 470 - 18 noch offen noch offen S3 - 471- 18 noch offen noch offen S3-472-18 Hinweis Anmeldung über den Träger bei der BGW Hinweis Anmeldung über den Träger bei der BGW Datum PLZ, Ort Sem.Nr. noch offen noch offen S3 - 463 - 18 noch offen noch offen S3 - 464- 18 noch offen noch offen S3-465-18 noch offen noch offen S3 - 466 - 18 Datum PLZ, Ort Sem.Nr. noch offen noch offen S3 - 467 - 18 noch offen noch offen S3 - 468 - 18 noch offen noch offen S3 - 469 - 18 56 57  

Fachtagung Krisenintervention an Schulen • Aktuelle Themen und Informationen • Workshop zu praktischen Themen • Erfahrungsaustausch Inhalt Termin Mitarbeiter in regionalen Krisenteams für Schulen 10:00 Uhr am ersten Tag 16:00 Uhr am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende Organisation und Leitungen eines Schulsanitätsdienstes in Kooperation mit der ALP Dillingen und dem Seminar Bayern • Bedeutung der Schulsanitätsdienste • Aufgaben des Betreuers • Rechtliche Vorgaben • Organisationsstrukturen • Kooperationsmöglichkeiten • Workshop zu praktischen Themen • Exkursion • Motivation 9:00 Uhr 16:00 Uhr Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Lehrkräfte als angehende Betreuer von Schulsanitätsdiensten aus Nordbayern (Mittelschule - Förderschule - Realschule - Gymnasium) Datum PLZ Ort Sem.Nr.

Ende 2018 (2 Tage) 83730 Fischbachau/Achatswies S3-475-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. Frühjahr 2018 (Nordbayern) 96047 Bamberg S3-476-18 Hinweis Anmeldung nur über FIBS 58 59  

Organisation und Leitungen eines Schulsanitätsdienstes in Kooperation mit der ALP Dillingen und dem Seminar Bayern • Bedeutung der Schulsanitätsdienste • Aufgaben des Betreuers • Rechtliche Vorgaben • Organisationsstrukturen • Kooperationsmöglichkeiten • Workshop zu praktischen Themen • Exkursion • Motivation Inhalt Termin Lehrkräfte als angehende Betreuer von Schulsanitätsdiensten aus Südbayern (Mittelschule - Förderschule - Realschule - Gymnasium) 9:00 Uhr 16:00 Uhr Seminarbeginn Seminarende • Bedeutung der Schulsanitätsdienste • Aufgaben des Betreuers • Rechtliche Vorgaben • Organisationsstrukturen • Kooperationsmöglichkeiten • Workshop zu praktischen Themen • Exkursion • Motivation 13:30 Uhr am ersten Tag 12:15 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. Frühjahr 2018 (Südbayern) 80805 München S3-477-18 Datum PLZ Ort Sem.Nr. Frühjahr 2018 (Nordbayern) 89407 Dillingen S3-478-18 Hinweis Anmeldung nur über FIBS Hinweis Anmeldung nur über FIBS Lehrkräfte mit Grunderfahrungen als Betreuende von Schulsanitätsdiensten (Mittelschule - Förderschule - Realschule - Gymnasium) Vorbereitung und Vertiefung der Arbeit als Betreuer(in) eines Schulsanitätsdienstes 3-tägiger Lehrgang in Kooperation mit der ALP Dillingen und dem Seminar Bayern 60 61  

Vorbereitung und Vertiefung der Arbeit als Betreuer(in) eines Schulsanitätsdienstes 3-tägiger Lehrgang in Kooperation mit der ALP Dillingen und dem Seminar Bayern • Bedeutung der Schulsanitätsdienste • Aufgaben des Betreuers • Rechtliche Vorgaben • Organisationsstrukturen • Kooperationsmöglichkeiten • Workshop zu praktischen Themen • Exkursion • Motivation Inhalt Termin Lehrkräfte mit Grunderfahrungen als Betreuende von Schulsanitätsdiensten (Mittelschule - Förderschule - Realschule - Gymnasium) 13:30 Uhr am ersten Tag 12:15 Uhr am letzten Tag Seminarbeginn Seminarende • Gesetzliche Unfallversicherung und Fachdienst für Arbeitssicherheit: Aufgaben, Leistungen und Ansprechpartner • Rolle, Aufgaben und Verantwortung von Sicherheitsbeauftragten in Kindertageseinrichtungen • Kita-Sicherheitsmanagement in der Landeshauptstadt München • Unfallgeschehen in Kindertageseinrichtungen und Lösungen für die Praxis • Erste Hilfe und Medikamenteneingabe in Kindertageseinrichtungen 9:00 Uhr 16:00 Uhr Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. Herbst 2018 (Südbayern) 89407 Dillingen S3-479-18 Hinweis Einladung und Organisation über Referat für Bildung und Sport, München Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in städtischen Kindertages- einrichtungen, deren Personal bei der KUVB versichert ist Datum PLZ Ort Sem.Nr.

Organisation durch RBS 80539 München S3 - 480 - 18 Organisation durch RBS 80539 München S3 - 481- 18 Organisation durch RBS 80539 München S3-482-18 Organisation durch RBS 80539 München S3 - 483 - 18 Hinweis Anmeldung nur über FIBS Sicherheitsbeauftragte in städtischen Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt München - Kooperationsseminar mit dem Fachdienst für Arbeitssicherheit 62 63  

Kindersicherheit und Unfallverhütung in der Kindertagespflege • Gesetzliche Unfallversicherung: Aufgaben, Leistungen und Ansprechpartner • Haushalt und Außenspielbereich kindersicher gestalten • Erste Hilfe und Medikamentengabe • Mit Kindern sicher unterwegs • Aufsicht und Haftung • Den Alltag mit Kindern im Einklang mit der eigenen Gesundheit gestalten Inhalt Termin Fachberater und Fachberaterinnen der Jugendämter, die für die Erteilung der Pflegeerlaubnis im Sinne von § 23 und § 43 SGB VIII verantwortlich sind 9:00 Uhr 17:30 Uhr Seminarbeginn Seminarende Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in Kindertageseinrichtungen, deren Personal bei der KUVB versichert ist Datum PLZ Ort Sem.Nr.

21.03.2018 80805 München S3-418-18 18.04.2018 90402 Nürnberg S3-419-18 Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in kommunalen Kindertages- einrichtungen sowie in Kindertageseinrichtungen des BRK • Die gesetzliche Unfallversicherung: Leistungen und Ansprechpartner • Medien und Projekte zur Sicherheits- und Gesundheitsförderung in Kindertages- einrichtungen • Rolle, Aufgaben und Verantwortung von Sicherheitsbeauftragten in Kindertages- einrichtungen • Sicherheitsmanagement in Kindertageseinrichtungen • Erste Hilfe und Medikamenteneingabe in Kindertageseinrichtungen • Unfallgeschehen in Kindertageseinrichtungen und Lösungen für die Praxis • Gefährdungsbeurteilung in Kindertageseinrichtungen • Aufsicht, Verantwortung und Haftung 9:00 Uhr 17:30 Uhr Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Hinweis Anmeldung nur über FIBS Datum PLZ, Ort Sem.Nr. 13.03.2018 80805, München S3 - 4600 - 18 17.04.2018 90402, Nürnberg S3 - 4601- 18 24.04.2018 86150, Augsburg S3-4602-18 15.05.2018 94032, Passau S3 - 4603 - 18 Datum PLZ, Ort Sem.Nr.

12.06.2018 93047, Regensburg S3 - 4604 - 18 10.07.2018 96047, Bamberg S3 - 4605 - 18 09.10.2018 97070, Würzburg S3 - 4606 - 18 64 65  

Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in kommunalen Kindertages- einrichtungen sowie in Kindertageseinrichtungen des BRK • Die gesetzliche Unfallversicherung: Leistungen und Ansprechpartner • Medien und Projekte zur Sicherheits- und Gesundheitsförderung in Kindertages- einrichtungen • Rolle, Aufgaben und Verantwortung von Sicherheitsbeauftragten in Kindertages- einrichtungen • Sicherheitsmanagement in Kindertageseinrichtungen • Erste Hilfe und Medikamenteneingabe in Kindertageseinrichtungen • Unfallgeschehen in Kindertageseinrichtungen und Lösungen für die Praxis • Gefährdungsbeurteilung in Kindertageseinrichtungen • Aufsicht, Verantwortung und Haftung Inhalt Termin Neu ernannte Sicherheitsbeauftragte in Kindertageseinrichtungen, deren Personal bei der KUVB versichert ist 9:00 Uhr 17:30 Uhr Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 23.10.2018 90402 Nürnberg S3-4607-18 66  

Sicherheitsbeauftragte an Hochschulen und Universitäten Zielgruppe 6 Sicherheitsbeauftragte 9:00 Uhr 16:00 Uhr Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Inhouse - Seminare für Sicherheitsbeauftragte an Hochschulen und Universitäten • Aus- und Fortbildung von Sicherheitsbeauftragten • Gesetzliche Grundlagen • Grundlagen der Prävention • Arbeitsschutzorganisation • Fachthemen nach Wunsch der Teilnehmer Datum PLZ Ort Sem.Nr. noch offen noch offen S3-623-18 69  

Zielgruppe 7 Multiplikatoren Multiplikatoren/ausgebildete Erstbetreuer Reflexionstag für Erstbetreuer nach Überfällen • Erfahrungsaustausch zum Thema Erstbetreuung nach Überfällen 10:00 Uhr 16:00 Uhr Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 21.03.2018 92355 Lengenfeld S3 - 740 - 18 25.09.2018 83620 Lengenfeld S3 - 741- 18 26.09.2018 83620 Lengenfeld S3-742-18 71  

Sonstige AUV Kollegiale Soforthilfe bei gewaltsamen Übergriffen im Sozialreferat München • Auswirkungen regelmäßiger oder extremer Belastungen auf den Menschen (Psychoedukation) und deren Bewältigung • Stressmanagement und Selbstfürsorge • Informationen über Notfallpsychologie • Trauma und Dissoziation • Hilfe durch Kollegen in Akutsituationen • Reflexion von Teilnehmer-Erfahrungen im Umgang mit gewaltsamen Übergriffen im Sozialreferat 9:00 Uhr am ersten Tag 17:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 28.02.–01.03.2018 80805 München S3-750-18 72  

Zielgruppe 8 Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr: Ausbilder für Atemschutzgeräteträger der Landkreise (anerkannte Atemschutzausbildungsstrecke) Aufbaulehrgang für Ausbilder Atemschutzgeräteträger • Erfahrungsaustausch* • Neuerungen im didaktischen und technischen Bereich* • Wesen und Aufgabe der gesetzlichen Unfallversicherung • Geeignete persönliche Schutzausrüstung: Auswahl auf Basis einer Gefährdungsbeurteilung • Eignungsuntersuchungen für Atemschutzgeräteträger • Bei diesem Lehrgang werden vorrangig die Wünsche und Anregungen der Lehrgangsteilnehmer berücksichtigt *) Seminarteil wird von Lehrkräften der staatlichen Feuerwehrschule übernommen siehe Lehrgangskatalog der Staatlichen Feuerwehrschulen * die Termine werden im Lehrgangskatalog der Staatlichen Feuerwehrschulen (http://www.sfs-w.de/lehrgaenge/html) veröffentlicht Staatliche Feuerwehrschulen siehe Lehrgangskatalog der Staatlichen Feuerwehrschulen Inhalt Termin Seminarbeginn Organisation Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. noch offen * 93138 Lappersdorf (SFS) S2 - 810 - 18 noch offen * 97082 Würzburg (SFS) S2 - 811- 18 noch offen * 82538 Geretsried (SFS) S2-812-18 75  

Stadt- und Kreisbrandräte Erfahrungsaustausch für Kreis- und Stadtbrandräte • Informationsaustausch und Abstimmung feuerwehrspezifischer Fragestellungen zwischen den verantwortlichen Führungskräften der Landkreise und kreisfreien Städte (KBR/SBR) Der Seminarinhalt orientiert sich an den Teilnehmerbedürfnissen und aktuellen Themen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz im Feuerwehrdienst. 11:00 Uhr am ersten Tag 14:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Freiwillige Feuerwehr: Kommandanten, Besondere Führungsdienstgrade Verantwortung von Feuerwehrführungskräften im Arbeitsschutz • Wesen und Aufgabe der gesetzlichen Unfallversicherung • Grundlagen der Unfallverhütung: Unfalltheorie, Maßnahmen zur Unfallreduzierung • Systematik des Regelwerkes und rechtliche Bindung • Die Gefährdungsbeurteilung als Instrument im Arbeitsschutz • Haftung und Verantwortung bei Arbeitsunfällen • Allgemeine und spezielle Feuerwehrdiensttauglichkeit • Ausbildungsmaßnahmen; Möglichkeit der Unterweisung Inhalt Termin * die Termine werden im Lehrgangskatalog der Staatlichen Feuerwehrschulen (http://www.sfs-w.de/lehrgaenge/html) veröffentlicht Datum PLZ Ort Sem.Nr.

noch offen * 82538 Geretsried(SFS) S2 - 820 - 18 noch offen * 93138 Lappersdorf (SFS) S2 - 821- 18 noch offen * 97082 Würzburg (SFS) S2-822-18 10:00 Uhr Staatliche Feuerwehrschulen 15:00 Uhr Seminarbeginn Organisation Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 10.–11.10.2018 92355 Lengenfeld S2-850-18 23.–24.10.2018 91244 Reichenschwand S2-851-18 76 77  

Vertreter des Staatsministeriums des Inneren, für Bau und Verkehr sowie der Staatlichen Feuerwehrschulen, Fachberater Brand- und Katastrophenschutz der Bezirksregierungen Erfahrungsaustausch für die staatlichen Stellen des Brand- und Katastrophenschutzes in Bayern • Informationsaustausch und Abstimmung feuerwehrspezifischer Fragestellungen zwischen den verantwortlichen Stellen des staatlichen Brand- und Katastrophenschutzes und der KUVB 11:00 Uhr am ersten Tag 16:00 Uhr am letzten Tag Inhalt Termin Seminarbeginn Seminarende Datum PLZ Ort Sem.Nr. 25.–26.09.2018 92355 Lengenfeld S2-860-18 78  

Anhang Hinweise auf weitere Fortbildungsmöglichkeiten – Schule und Kinder- tageseinrichtungen Veranstalter Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst in Zusammen- arbeit mit der KUVB, der Bayer. LUK und der Landesverkehrswacht Bayern e. V. Seminarort Seminar Bayern für Verkehrs- und Sicherheitserziehung 89401 Dillingen Information Aktuelle Broschüre „Lehrerfortbildung in Bayern“ der Akademie Dillingen für Lehrerfortbildung und Personalführung (in allen Schulen vorhanden) Lehrgänge für Verkehrserziehung und Unfallverhütung für Lehrkräfte, Förderlehrer, Sicherheitsbeauftragte und Schulleitungen Seminare für Sicherheitsbeauftragte im inneren Schulbereich Veranstalter Fachberater für Sicherheitsangelegenheiten bzw. Verkehrserziehung und Unfallverhütung Information Bei den staatlichen Schulämtern bzw. bei den Ministerialbeauftragten 81  

Hinweise auf weitere Fortbildungsmöglichkeiten – Schule und Kinder- tageseinrichtungen Seminare für Erzieherinnen an Kindertageseinrichtungen Verkehrssicherheitsseminare für Eltern von Kindergartenkindern Hinweise auf weitere Fortbildungsmöglichkeiten in Kooperation mit der Bayerischen Krankenhausgesellschaft (BKG) • Arbeitsschutz • Effizientes Hygienemanagement • Hauswirtschaftsmanagement • Betriebsbeauftragte für Abfall Ziele • Regelmäßige Projektgruppen, -workshops • Erarbeitung von allgemeinen Empfehlungen aus der Praxis, für die Praxis und deren Umsetzungsmöglichkeiten Hinweis Zulassungs- und Anmeldemöglichkeiten über die BKG (www.bkg-online.de) Projektgruppen Veranstalter Kreis- und Gebietsverkehrswachten der Landesverkehrswacht Bayern e. V. (Projekt „Kinder- garten und Sicherheit”) Information Elementarbeauftragte der bayerischen Verkehrswachten Veranstalter Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR) in Zusammenarbeit mit zahlreichen Verkehrssicher- heitsorganisationen (ACE, ADAC, Polizei, Verkehrswacht etc.) in Form von Elternabenden an Kindergärten unter der Projektbezeichnung „Kind und Verkehr” 83 82  

Ihr direkter Draht zu uns: Service Center servicecenter@kuvb.de Tel.: 089 36093-440 Fax: 089 36093- 135 Hinweise zum Datenschutz Hinweise zum Datenschutz Zu unseren Seminaren können Sie sich auch mittels Online-Formular, das per E-Mail übersandt werden kann, anmelden. Hierzu werden die allgemeinen Seminardaten (Seminar-Nr., -Bezeichnung, -ort, Datum) gemeinsam mit Ihren personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Funktion/Tätigkeit, Dienstanschrift, Kontaktdaten) erhoben und gespeichert. Diese Daten verarbeiten wir für den Zeitraum der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der Seminare.

Dabei geben wir personenbezogene Daten wie z.B. Teilnehmerlisten oder Adressdaten zweckgebunden zur Erfüllung unseres Qualifizierungsauftrages an die Seminarorte (z.B. Hotels) und andere Unfallversicherungsträger weiter. 84  

Kommunale Unfallversicherung Bayern Bayerische Landesunfallkasse Ungererstr. 71 80805 München Service-Telefon: 08936093-440 Fax: 08936093-135 servicecenter@kuvb.de www.kuvb.de Ungererstr. 71 80805 München Service-Telefon: 08936093-440 Fax: 08936093-135 servicecenter@kuvb.de www.kuvb.de