ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg

 
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
ELTERNSCHULE
       Rietberg
      19. Ausgabe

Februar 2019 bis Juli 2019

                RIETBERG
              RIETBERG
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
Liebe Eltern!

Im Rahmen der Elternschule Rietberg, eines der Lokalen
Bündnisse       für    Familie   Rietberg,    fungiert    das
Familienzentrum als Koordinierungsstelle, als Anbieter und
Unterstützer von Angeboten, die zusammen mit den
Kooperationspartnern                        Kreisjugendamt,
Kindertageseinrichtungen, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen,
freiberuflichen     Fachkräften, …     dieses    halbjährlich
erscheinende Programm ermöglichen.

Die Druckausgabe wird über den Besuchsdienst (Caritas) an
junge Eltern gegeben und über die Kindertageseinrichtungen
und Grundschulen (1./2. Klasse) verteilt. Sie liegt im
Familienzentrum Rietberg und dem Bürgerbüro der
Stadtverwaltung aus.
Sie können die Angebote als Datei im Internet über
www.familienzentrum.rietberg.de einsehen.
Die einzelnen Veranstalter und Kursanbieter geben gern
weitere Auskünfte.

Melden Sie sich bitte frühzeitig und verbindlich an, soweit dies
erforderlich     ist;  ggf.    können     kurzfristig   weitere
Ergänzungsangebote organisiert werden. Ihre Rückmeldungen
und Anregungen helfen uns, die Elternschule Rietberg weiter
zu entwickeln. Gern können Sie auch selbst ein Angebot in
dieses „Lokale Bündnis für Familie Rietberg“ einbringen und
dafür in der Elternschule werben.

Mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin erfolgreich für
Familien in Rietberg wirken. Vielleicht machen Sie Bekannte
auf dieses Angebot aufmerksam, sprechen Sie potentielle
Interessenten an, laden Sie Väter oder Mütter aus Ihrem
Umfeld ein, Sie bei einer Veranstaltung zu begleiten. Vielen
Dank.

Mit der Teilnahme an Veranstaltungen der Elternschule sind
die Eltern grundsätzlich damit einverstanden, dass von den
Kindern Fotos für Veröffentlichungen gemacht werden
können. Wer das nicht möchte, sollte dies bei der Anmeldung
oder per Mail an familienzentrum@stadt-rietberg.de mitteilen.
Im Übrigen wird auf die rechtlichen Hinweise, auch zum
Datenschutz, auf folgender Internetseite verwiesen:
www.rietberg.de/datenschutz_und_rechtliche-hinweise
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
Leben in Rietberg - Angebote zur Kinderbetreuung
Ob Krabbel- und Spielgruppe, Kindertagespflege, Kindergarten und
Randstundenbetreuung, Nachmittagsangebote oder Jugendhaus und
Ferienanspiele; hier finden Sie übersichtlich alle wichtigen
Informationen.
Die Broschüre ist hier einsehbar:
www.familienzentrum.rietberg.de „Kinderbetreuung“

Flyer zur Stärkung der Erziehungskompetenz
Zu den Themen ADHS, Grenzen setzen, Fernsehen, Ordnung,
Streiten, Schlaf gut Baby, Ärger und Trotz, … gibt es Flyer (auch in
türkischer und russischer Sprache) mit ersten Infos / Tipps für Eltern
als Datei auf der städtischen Homepage www.familienzentrum.rietberg.de
oder als Druck im Familienzentrum Rietberg.

Mutter- / Vater-Kind-Kur
Eltern fühlen sich heute verstärkt unter Druck. Der Akku lehrt sich, so
mancher fühlt sich „alle“ / ausgebrannt. Soweit sollte es nicht
kommen.
Eltern brauchen Zeit, Stabilität, nicht nur wirtschaftlich, eine gute
Kommunikation, … Lassen Sie sich beraten und unterstützen im
Hinblick auf eine gute Zeit im Rahmen einer Kur:
Haus der Caritas, Bergstraße 8, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Terminvereinbarung unter FON 05242 / 40 82 0

Leihgroßeltern in Rietberg
Sie sind alleinerziehend und auf das Leihgroßelternprojekt des Sozial-
dienstes katholischer Frauen Gütersloh und des Familienzentrum
Rietberg aufmerksam geworden. Sie haben Interesse? Gerne beant-
worten wir Ihre Fragen, freuen uns auf Ihren Anruf und vereinbaren
ein Informationsgespräch.

Für Rietberg
Julia Unruh, Sozialpädagogin
FON 05244 / 98 63 17, julia.unruh@stadt-rietber.de

Für Gütersloh
Jessica Gerdhenrichs, Sozialarbeiterin (B.A.)
FON 05241 / 22 06 68 8, j.gerdhenrichs@skf-guetersloh.de
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
„Mein Kind auf dem Weg zum Beruf –
Eine Handreichung von Eltern für Eltern“
der Kreisschulpflegschaft Gütersloh liegt in deutscher, türkischer,
polnischer und russischer Schrift im Familienzentrum Rietberg aus
bzw. ist unter dem Link www.ksgt.de/content/links-dokumente als
Download zu finden.
Sehr interessant (auch mehrsprachige Infos): www.planet-beruf.de

Erziehungs- und Familienberatung
Beschäftigen Sie Fragen, Sorgen oder Probleme im Zusammenhang
von Erziehung und Familie?
Dr. Volker Wrusch von der Caritas bietet nach Absprache
Beratungstermine regelmäßig im Familienzentrum Rietberg
(Mittwoch nachmittags), sowie zwei Mal monatlich beim
Familienzentrum David und Margareta (freitags, 09.00 – 11.00 Uhr)
und im Familienzentrum Rietberg-Süd (mittwochs ab 08:45 Uhr) an.
Bokel/Mastholte   Anmeldung und Beratung wechselnd in den Kitas
Neuenkirchen      David-Kindergarten in der Villa Kemper,
                  Anmeldung Maria Kunter FON 05244 / 10 39 7

Rietberg          familienzentrum@stadt-rietberg.de
                  FON 05244 / 98 63 08 + -17

Offene Elternsprechstunde im Familienzentrum
VarWest-Rietberg
Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes Gütersloh beantworten in
ruhiger Atmosphäre Ihre Fragen zu Themen der Erziehung, Beratung,
Hilfen und Entlastung.
Die Termine können in den Kitas St. Laurentius Westerwiehe (FON
05244 / 22 61) und St. Benediktus Varensell (FON 05244 / 51 61)
abgesprochen werden.

Cafè Freiraum - Offener Frühstückstreff
Alle Väter/Mütter sind mit ihren Kindern zum Frühstückstreff in
gemütlicher Runde eingeladen. Gleichzeitig möchten wir mit Ihnen
über ganz alltägliche Fragen der Kindererziehung ins Gespräch
kommen.
Ort                        Familienzentrum Rietberg,
                           Wiedenbrücker Straße 36
Datum                      mittwochs, 1 x im Monat
Zeit                       09.30 bis 11.00Uhr
Veranstalter               Familienzentrumsverbund Rietberg
Auskunft                   Julia Unruh FON 05244 / 98 63 17
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
Krabbelgruppen
für Eltern und Alleinerziehende mit Kindern von 6 Monaten bis 3
Jahren
Wöchentlich treffen sich vormittags Mütter und/oder Väter mit ihren
Kindern zum gemeinsamen Spiel und Spaß.
Ort                         Familienzentrum Rietberg,
                            Wiedenbrücker Straße 36
Datum                       werktags
Veranstalter                Familienzentrumsverbund Rietberg
Auskunft                    Julia Unruh FON 05244 / 98 63 17

Eltern-Kind-Turnen
Beim Eltern-Kind-Turnen unterstützen Sie, als Eltern, die
ganzheitliche Entwicklung Ihres Kindes. Sie erfahren bewusst Phasen
der frühkindlichen Entwicklung. Über diese können Sie sich mit
anderen Eltern austauschen.
Mit Freude und Spaß genießen Sie die Zeit bei vielen gemeinsamen
Aktivitäten.

Angebot 1 Eltern-Kind-Turnen mit Kindern von 1 1/2 bis 3 Jahren
Weitere Infos unter www.viktoria-rietberg.de

Ort                         Einfachturnhalle, Torfweg
Datum                       montags
Zeit                        15.30 bis 16.30 Uhr
Veranstalter                TuS Viktoria Rietberg
Auskunft                    Jessica Nöcker
                            FON 0178 / 93 73 248

Angebot 2 Eltern-Kind-Turnen mit Kindern von 3 bis 6 Jahren

Ort                         Einfachturnhalle, Torfweg
Datum                       montags
Zeit                        16.30 bis 17.30 Uhr
Veranstalter                TuS Viktoria Rietberg
Auskunft                    Jessica Nöcker
                            FON 0178 / 93 73 248

Angebot 3 Purzelturnen für Eltern mit Kindern ab 1 Jahr

Ort                         Turnhalle, Diekamp
Datum                       dienstags
Zeit                        09.00 bis 10.00 Uhr
Veranstalter                TuS Westfalia Neuenkirchen
Auskunft                    Annette Kollenberg
                            FON 05244 / 92 81 21
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
Angebot 4 Fitness für Mütter (Babys werden betreut)

Ort                         Gymnastikhalle, Diekamp
Datum                       mittwochs
Zeit                        09.00 bis 10.00 Uhr
Veranstalter                TuS Westfalia Neuenkirchen
Auskunft                    Anja Vinnemeier
                            FON 05244 / 92 85 74

Angebot 5 Eltern-Kind-Turnen mit Kindern von 2 bis 4 Jahren

Ort                         Turnhalle, Diekamp
Datum                       donnerstags
Zeit                        15.00 bis 16.00 Uhr
Veranstalter                TuS Westfalia Neuenkirchen
Auskunft                    Birgit Heimbucher
                            FON 05244 / 90 36 60

Angebot 6 Eltern-Kind-Turnen mit Kindern von 2 bis 4 Jahren

Ort                         Turnhalle, Diekamp
Datum                       donnerstags
Zeit                        16.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter                TuS Westfalia Neuenkirchen
Auskunft                    Birgit Heimbucher
                            FON 05244 / 90 36 60

Angebot 7 Krabbelkäferturnen Eltern mit Kindern (10 bis 24 Mo.)

Ort                         Kleine Turnhalle, Rietberger Straße
Datum                       donnerstags
Zeit                        17.00 bis 17.45 Uhr
Veranstalter                Sportverein Rot Weiß Mastholte
Auskunft                    Simone Thiemeyer
                            FON 02944 / 97 47 60

Angebot 8 Purzelturnen für Eltern mit Kindern von 2 bis 4 Jahren

Ort                         Kleine Turnhalle, Rietberger Straße
Datum                       donnerstags
Zeit                        16.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter                Sportverein Rot Weiß Mastholte
Auskunft                    Daniela Bogelt
                            FON 05248 / 82 39 19
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
Selbsthilfe-Gruppen

Irgendwie anders
Treff für Eltern von Kindern mit Einschränkungen

Ort                          Familientreff Neuenkirchen,
                             Gütersloher Straße 18
Datum                        jeden 1. Dienstag im Monat
Zeit                         ab 20.00 Uhr
Veranstalter                 Familienzentrum Neuenkirchen
                             Claudia van Rijbroek
                             FON 05244 / 98 89 90
Anmeldung                    nicht notwendig

Gemeinsam aktiv gegen Brustkrebs
Die Diagnose „Brustkrebs“ schlägt in vielen Fällen ein wie ein Blitz
und stellt das Leben der betroffenen und ihrer Familien erst einmal auf
den Kopf. Die neue Selbsthilfegruppe eröffnet einen vertrauensvollen
Rahmen, in dem sich Betroffene gegenseitig austauschen können. Hier
können wir über alles sprechen, was uns betrifft, z. B. die (Sorgen vor
den) Nebenwirkungen der Behandlung oder auch unser Umgang mit
der Diagnose als solcher.
Die Gruppe richtet sich insbesondere an jüngere oder junggebliebene
Frauen, die ihre Lebenssituation aktiv gestalten wollen – gesunde
Ernährung, Bewegung und Meditation bzw. Achtsamkeitsübungen
sind mögliche Stützpfeiler zur Vorbeugung von Krebs und einer
Verringerung des Rückfallrisikos. In der Gruppe wollen wir uns –
neben dem Erfahrungsaustausch – dabei unterstützen, gemeinsam
aktiv gegen Brustkrebs zu werden.
Ort                          Familienzentrum Rietberg,
                             Wiedenbrücker Straße 36
Datum                        jeden zweiten Dienstag im Monat
Zeit                         19.00 bis 21.00 Uhr
Veranstalter                 BIGS – Bürgerinformation Gesundheit
                             und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises
                             Gütersloh
Infos                        FON 05241 / 82 35 86
                             gemeinsam.aktiv.rietberg@gmail.com
ELTERNSCHULE Rietberg - Ausgabe - Stadt Rietberg
Verstoßene Mütter
Unser Kinder – egal ob Sohn oder Tochter – haben sich von uns
abgewendet, uns aus ihrem Leben verbannt, den Kontakt
abgebrochen. Ohne einen greifbaren Grund, auf einmal waren sie fort.
Eine Mutter will wissen: Wo ist mein Kind? Was ist passiert? Was
mache ich jetzt? Es gibt aber niemanden den man fragen kann, es ist
keiner da, der Antworten gibt.
In unserer Selbsthilfegruppe wird jede verlassene Mutter in einem
geschützten Raum aufgefangen. Egal in welchem Stadium der
Gefühle – Trauer, Wut oder Einsamkeit – sie sich befindet.
Es tut gut unter anderen Frauen zu sein und zu wissen, ich muss mich
nicht erklären, entschuldigen oder rechtfertigen. Mütter jeden Alters
sind in der Gruppe willkommen und können Verständnis, Geduld und
offene Ohren erfahren, den Schmerz so etwas erträglicher machen.
Ort                         Begegnungszentrum der
                            Selbsthilfegruppen,
                            Feldstraße 14, Gütersloh
Datum                       jeden 3. Dienstag im Monat
Infos                       BIGS – Bürgerinformation Gesundheit +
                            Selbsthilfekontaktstelle Kreis Gütersloh
                            FON 05241 / 82 35 86, bigs@gt-net.de

                   -Baby/Kleinkind
für Eltern mit Kindern von 6 bis 18 Monate bzw. 1,5 bis 3 Jahre

Beim FuN-Baby-Programm steht im Mittelpunkt: Entwicklungs-
förderung des Kindes, Wahrnehmungsübungen, Lieder, Spiele,
Gesprächsrunde mit einem kleinen Essen.

Referentinnen               Kathrina Kneuper + Julia Unruh
Ort                         Familienzentrum Rietberg,
                            Wiedenbrücker Straße 36
Datum                       ab Februar 2019 (8 x donnerstags)
Zeit                        09.30 bis 11.00 Uhr
Veranstalter                Familienzentrumsverbund Rietberg
                            in Kooperation mit der Regionalstelle
                            Ost, Kreis Gütersloh
Gebühr                      keine
Anmeldung                   Julia Unruh    FON 05244 / 98 63 17
„Erste Hilfe am Kind“
für Eltern und Interessenten z. B. aus der Jugendarbeit

Herzlich Willkommen zu Fragen und Antworten rund um das Thema
„Erste-Hilfe am Kind“! Es werden Fragen erörtert wie:
     -   Was soll ich machen, wenn mein Kind sich verbrannt oder
          verschluckt hat?
     -   Wann soll man sich nicht scheuen, einen Rettungswagen zu
          rufen?
     -   Bei welcher Temperatur beginnt Fieber?
Referentin                   Daniela de Man,
                             DRK-Gemeinschaft in Neuenkirchen
Ort                          DRK-Kindergarten „Emshöhle“
                             Dr. Bigalke-Straße 30, Rietberg
Datum                        Dienstag, 05.02.2019
Zeit                         ab 20.00 Uhr
Teilnehmerzahl               begrenzt
Veranstalter                 Familienzentrumsverbund Rietberg
Anmeldung!                   bis zum 29.01.2019
                             DRK-Kindergarten „Emshöhle“
                             FON 05244 / 90 60 21
Geflimmer im Kinderzimmer
Das Fernsehen, Handy, teilweise auch das Internet haben schon früh
eine magische –Anziehungskraft auf unsere Kinder. Diese Medien
nehmen einen immer größeren Raum in unserer Gesellschaft ein.
Eltern stehen dabei jedoch häufig vor schwierigen Fragen in der
praktischen Umsetzung.
Diese Veranstaltung schafft Eltern einen Raum, sich mit der Thematik
auseinander zu setzen und bietet Anregungen für eine angemessene
Mediennutzung durch die Kinder.

Kursleitung                 Lars Riemeier, Caritasverband, Fach-
                            stelle für Suchtvorbeugung und
                            Karola Hoffmann Alves, Caritasverband,
                            Drogenberatung
Ort                         Kindergarten St. Benediktus / Pfarrheim,
                            Schulstraße 12 – 14, Varensell
Datum                       Mittwoch, 13.02.2019
Zeit                        ab 19.30 Uhr
Veranstalter                Familienzentrum VarWest-Rietberg
Anmeldung                   Kita St. Benediktus Varensell,
                            FON 05244 / 51 61
Kleiderbörse Frühjahr / Sommer für Kinder
mit Kiga-Cafè
Ort                         St. Benediktus Kindergarten,
                            Schulstraße 12 - 14, Varensell
Datum                       Samstag, 16.02.2019
Zeit                        14.00 bis 16.00 Uhr
                            Schwangere mit Mutterpass dürfen mit
                            einer Begleitperson schon ab 13.30 Uhr
                            stöbern!
Veranstalter                Förderverein Kindergarten St.
                            Benediktus
Nummernvergabe              Freitag, 01.02.2019,
                            ab 17.00 bis 19.00 Uhr
                            foerderverein-kiga-varensell@gmx.de
                            Gegen eine Tortenspende am Veranstal-
                            tungstag gibt es eine Verkaufsnummer.
                            15 % des Verkaufserlöses gehen an den
                            Förderverein des Kindergartens.
Abgabe der Kleidung         Freitag, 15.02.2019, 14:30 – 15:30 Uhr

PEKiP®
Prager-Eltern-Kind-Programm
Babys der Geburtsmonate Juni und Juli 2018

Das Prager-Eltern-Kind-Programm vermittelt altersentsprechende
Spiel- und Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys im
ersten Lebensjahr. Im Spiel macht das Baby Erfahrungen, die für seine
soziale, geistige und sprachliche Entwicklung wichtig sind. Die Babys
machen ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. Als
Mutter / Vater haben Sie Raum und Zeit zum Informations- und
Erfahrungsaustausch.
www.babykurse-hoffmann.de

Ort                         Familientreff Neuenkirchen,
                            Gütersloher Straße 18
Datum                       ab Montag, 08.03.2019 (11 x)
Zeit                        09.00 bis 10.15 Uhr
Gebühr                      99,00 €
Veranstalter                Daniela Hoffmann
Anmeldung                   FON 05246 / 93 12 96
                            info@babykurse-hoffmann.de
Second-Hand-Basar Bokel
„Frühjahr / Sommerbekleidung für Kinder & Spielzeug“

Die Anmeldung für den Verkauf eigener Sachen mit Nummern-
vergabe erfolgt am Donnerstag, 21.2.2019, ab 09:00 Uhr, bei Nicole
Spexard FON 05244 / 97 42 76.
20 % des Verkaufserlöses gehen an einen guten Zweck.
Ort                         Pfarrzentrum, Doppstraße 16, Bokel
Datum                       Samstag, 09.03.2019
Zeit                        09.30 bis 11.30 Uhr

Veranstalter                 Basar-Team-Bokel

Second-Hand-Basar Mastholte
„Alles für das Kind“
Schicke, preiswerte Kleidung vor Ort einkaufen und Gutes tun –
20 % des Verkaufserlöses gehen an gemeinnützige Projekte.
Ort                         Schulzentrum, Riekstraße 81, Mastholte
Datum                       Samstag, 09.03.2019
Zeit                        11.00 bis 13.30 Uhr

Veranstalter                Basar-Team-Mastholte
Nummernvergabe              Mittwoch, 20.02.2019, ab 19.00 Uhr
Anmeldung                   basar-mastholte@web.de
„Kreativ in die Frühlings- und Osterzeit“
An diesem Tag möchten wir gemeinsam kreativ werden und schöne
Frühlings- und Osterdekorationen gestalten.
Unter fachlicher Begleitung bekommen Sie wertvolle praktische
Anregungen und Hilfen. Sie können eigene Gefäße und
Dekomaterialien mitbringen oder käuflich erwerben.
Kursleiterin                 Brigitte Grundmeier
Ort                          Firma Nicci Tex, Wortstraße 7,
                             Varensell
Datum                        Sonntag, 10.03.2019
Zeit                         10.00 bis 12.30 Uhr (Kurs 1)
                             14.30 bis 17.00 Uhr (Kurs 2)
Veranstalter                 Familienzentrum VarWest-Rietberg
Anmeldung                    FON 05244 / 51 61

Erste Hilfe am Nachmittag
für Eltern mit ihrem Kind

In einem gemeinsamen Teil erlernen Eltern mit ihrem Kind erste
wichtige Grundlagen wie z. B.: Notruf absetzen, Stabile Seitenlage,
Pflaster und andere Verbände anbringen. Vorgesehen ist auch eine
Zeit ohne Kinder, in der unter anderem die Wiederbelebung einer
Person geübt wird.

Referent/-in                 Johanniter-Unfall-Hilfe
Ort                          Kita St. Margareta, Ringstraße 17a,
                             Neuenkirchen
Datum                        Dienstag, 12.03.2019 (Kurs 1)
                             Mittwoch, 13.03.2019 (Kurs 2)
Zeit                         jeweils 14.30 bis 16.00 Uhr
Gebühr                       7,50 €
Veranstalter                 Familienzentrum David + Margareta
Anmeldung                    Petra Linnenbrink     FON 05244 / 22 21
                             stmargaretaneuenkirchen@kath-kitas-
                             mirali.de
„Töpfern macht Spaß“
für Mamas und Papas mit Kindern ab 5 Jahren

Mit etwas Kreativität, Fantasie, Konzentration und Motorik gelingen
alle Kunstwerke.
Dieses Angebot eignet sich auch für Paare oder ganze Familien.
Weitere Termine sind telefonisch zu erfragen.

Referent                   Lilo Geiger
Ort                        Töpferstube Geiger,
                           Lippstädter Straße 167, Mastholte
Datum                      Samstag, 16.03.2019
Zeit                       16.00 bis 18.00 Uhr
Teilnehmerzahl             maximal 10 Personen
Gebühr                     10,00 € / Person
Veranstalter               Lilo Geiger
Anmeldung                  lilo@geigers.de
                           FON 02944 / 59 88 87
Geh nie mit einem Fremden mit
Immer wieder hören oder lesen wir von sexuell missbrauchten oder
vermissten Kindern. Wie sehr ist mein Kind gefährdet? Welche
Sicherheiten braucht es? Was können wir tun, um Kinder zu schützen?
Bemerken wir die körperlichen Abgrenzungswünsche von Kindern?
Wie können wir Kinder stärken, „nein“ zu sagen.
Um diese und andere Fragen geht es an diesem Vortrags- und
Gesprächsabend.
Referentin                  Kirstin Bernstein-Rivers,
                            Kreispolizeibehörde Gütersloh
Ort                         Kita St. Margareta, Ringstraße 17a,
                            Neuenkirchen
Datum                       Dienstag, 19.03.2019
Zeit                        ab 19.30 Uhr
Veranstalter                Familienzentrum David + Margareta
Anmeldung                   Petra Linnenbrink     FON 05244 / 22 21
                            stmargaretaneuenkirchen@kath-kitas-
                            mirali.de

Was ein Babysitter wissen sollte
Kurs für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren
Kinderbetreuung ist eine verantwortungsvolle Aufgabe und bietet eine
gute Möglichkeit, ein wenig Geld zu verdienen.
Du liebst den Umgang mit Kindern, bist aber noch unsicher und hast
Bedenken, Fehler zu machen?
Wir wollen Fragen klären wie:
Wie beschäftige ich das Kind, was können wir spielen?
Wie wechsele ich Windeln?
Was mache ich, wenn es weint?
Wie gehe ich mit schwierigen Situationen um?
Was sind meine Pflichten, was kann ich erwarten?
Wir werden vieles praktisch üben, auch z. B. wie du bei kleinen
Unfällen helfen kannst.
Zum Abschluss erhältst du ein Zertifikat, den Babysitterpass.
Referentin                  Ingrid Schmidt
Treffpunkt                  Katholischer Kindergarten Mastholte-
                            Süd, Eichendorffstraße 1
Datum                       samstags, 30.03.2019 und 06.04.2019
Zeit                        jeweils 10.00 bis 15.00 Uhr
Gebühr                      43,00 €
Teilnehmerzahl              maximal 15 Personen
Veranstalter                Familienzentrum Rietberg-Süd in Ko-
                            operation mit der VHS Reckenberg-Ems
Anmeldung                   Maria Held FON 02944 / 72 60
                            Helena Reimer FON 05242 / 90 30 115
                            Bürgerbüro der Stadt Rietberg oder
                            www.vhs-re.de
„Töpfern macht Spaß“
für Mamas und Papas mit Kindern ab 5 Jahren

Mit etwas Kreativität, Fantasie, Konzentration und Motorik gelingen
alle Kunstwerke.
Dies Angebot eignet sich auch für Paare oder ganze Familien.
Weitere Termine sind telefonisch zu erfragen.

Referent                   Lilo Geiger
Ort                        Töpferstube Geiger,
                           Lippstädter Straße 167, Mastholte
Datum                      Samstag, 30.03.2019
Zeit                       16.00 bis 18.00 Uhr
Teilnehmerzahl             maximal 10 Personen
Gebühr                     10,00 € / Person
Veranstalter               Lilo Geiger
Anmeldung                  lilo@geigers.de
                           FON 02944 / 59 88 87
„Kids aktiv – Familienspieltag in der Sporthalle“
Der Sportverein Rot-Weiß Mastholte bietet in Kooperation mit dem
Familienzentrumsverbund Rietberg-Süd ein Spielfest für Kinder ge-
meinsam mit ihren Eltern und Großeltern an.
Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen.
Treffpunkt                  große Sporthalle, Riekstraße, Mastholte
Datum                       Samstag, 06.04.2019
Zeit                        14.30 bis 17.30 Uhr
Veranstalter                Sportverein Rot-Weiß Mastholte und
                            Familienzentrum Rietberg-Süd
Informationen               Angelika Kirchhoff, St. Jakobus
                            Kindergarten         FON 02944 / 76 75

Second-Hand-Basar Mastholte
„Alles für die Frau“
Schicke, preiswerte Kleidung vor Ort einkaufen und Gutes tun –
20 % des Verkaufserlöses gehen an gemeinnützige Projekte.
Ort                         Schulzentrum, Riekstraße 81, Mastholte
Datum                       Samstag, 13.04.2019
Zeit                        11.00 bis 13.30 Uhr
Veranstalter                Basar-Team-Mastholte
Nummernvergabe              Dienstag, 27.03.2019, ab 19.00 Uhr
Anmeldung                   basar-mastholte@web.de

PEKiP®
Prager-Eltern-Kind-Programm
Babys der Geburtsmonate August, September, Oktober 2018

Das Prager-Eltern-Kind-Programm vermittelt altersentsprechende
Spiel- und Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys im
ersten Lebensjahr. Im Spiel macht das Baby Erfahrungen, die für seine
soziale, geistige und sprachliche Entwicklung wichtig sind. Die Babys
machen ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. Als
Mutter / Vater haben Sie Raum und Zeit zum Informations- und
Erfahrungsaustausch.
www.babykurse-hoffmann.de
Ort                         Familientreff Neuenkirchen,
                            Gütersloher Straße 18
Datum                       ab Montag, 29.04.2019 (10 x)
Zeit                        09.00 bis 10.15 Uhr
Gebühr                      90,00 €
Veranstalter                Daniela Hoffmann
Anmeldung                   FON 05246 / 93 12 96
                            info@babykurse-hoffmann.de
PEKiP®
Prager-Eltern-Kind-Programm
Babys der Geburtsmonate November, Dezember 2018 + Januar 2019

Das Prager-Eltern-Kind-Programm vermittelt altersentsprechende
Spiel- und Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys im
ersten Lebensjahr. Im Spiel macht das Baby Erfahrungen, die für seine
soziale, geistige und sprachliche Entwicklung wichtig sind. Die Babys
machen ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. Als
Mutter / Vater haben Sie Raum und Zeit zum Informations- und
Erfahrungsaustausch.

www.babykurse-hoffmann.de

Ort                         Familientreff Neuenkirchen,
                            Gütersloher Straße 18
Datum                       ab Montag, 29.04.2019 (10 x)
Zeit                        10.30 bis 11.45 Uhr
Gebühr                      90,00 €
Veranstalter                Daniela Hoffmann
Anmeldung                   FON 05246 / 93 12 96
                            info@babykurse-hoffmann.de
Sind Ponys gute Lehrer?
Eltern mit Kindern ab 2 Jahren

Viele Eltern kennen das nur zu gut: Ponys und Pferde üben seit jeher
eine große Faszination auf Kinder aus. Gerne möchte man ihnen daher
den Kontakt zu diesen so außergewöhnlichen Tieren ermöglichen, ist
aber oft unsicher, wenn die Kinder noch sehr jung sind, oder es ergibt
sich vielleicht einfach nicht die passende Gelegenheit.
Sicherlich sind Eltern gut beraten, Wert auf den fachgerecht
angeleiteten und vor allem ganzheitlichen Umgang mit dem Pony zu
legen, denn es sollte bei weitem nicht lediglich darum gehen, dass die
Kinder sich einfach nur von einem Pony tragen lassen. Welche
Bedürfnisse hat ein Pony und was kann ich selber tun, damit es ihm
gut geht?
Und ist es nicht auch so, dass Ponys und Pferde regelrechte Meister
darin sein sollen, (uns oft körperunbewusste) körperliche Signale zu
lesen und darauf entsprechend zu reagieren?
Was aber heiß das für den Umgang mit dem Pferd, und kann man
diese Ergebnisse auch auf andere Lebensbereiche übertragen?
Es ist mehr ein Nebeneffekt dieses tiergestützten Seminars, dass man
durch die sehr intensive und konzentrierte Arbeit mit den Ponys ganz
hervorragend vom Alltag mit all seinen Herausforderungen abschalten
kann. Warum also nicht einmal Spaß & Fitness sowie Entspannung &
Lernen miteinander verbinden?!
Mitzubringen sind feste (nicht Sandalen oder Schnür-)Schuhe, Reit-
oder Fahrradhelm (Kind).

Ort                          Bicks Ponyhof, Bicksweg 48, Varensell
Datum                        Dienstag, 30.04.2019,
                             17.30 – 19.00 Uhr,
                             Theoriemodul nur für Erwachsene
                             donnerstags, 2. + 16.05.2019,
                             jeweils 14.30 -16.00 Uhr,
                             Praxismodule für Eltern und Kinder
Gebühr                       65,00 € je Eltern-Kind-Paar
Teilnehmer                   8 Paare
Veranstalter                 Daniela Geißmann
Anmeldung                    d.geissmann@t-online.de
Relax & Fit mit Pferd
Es sind heute oft vielschichtige Herausforderungen, die Eltern
bewältigen müssen. Und wie oft bleibt dann durch die Anforderungen
des familiären Alltags wieder mal zu wenig Zeit für sich selbst? Doch
ebenso wie ein Auto regelmäßig betankt wird, so sollten auch Eltern,
die tagtäglich den Spagat zwischen Beruf und Familie bewältigen,
Zeit für sich nehmen, um ihre mentalen und psychischen Reserven
wieder aufzufüllen. Und genau hier setzt dieses besondere
Kursangebot an: Der achtsame Kontakt mit diesen außergewöhnlichen
Tieren kann sich heilsam und entspannend auswirken. Das Herz-
Kreislaufsystem wird durch verschiedene Sitzübungen auf dem Pferd
moderat trainiert, und die Bodenarbeit, welche unabdingbar für die
Klärung des Dominanzverhältnisses zwischen Mensch und Pferd ist,
fördert nicht zuletzt Fitness und Mobilität.
Es ist also mehr als ein erwünschter Nebeneffekt dieses tiergestützten
Seminars, dass man durch die sehr intensive und konzentrierte Arbeit
mit den Pferden ganz hervorragend vom Alltag mit all seinen
Herausforderungen abschalten und dadurch neue Kraftreserven
mobilisieren kann.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mitzubringen sind feste (nicht Schnür-)Schuhe, Fahrradhelm, gern
auch Reithelm.

Ort                          Bicks Ponyhof, Bicksweg 48, Varensell
Datum                        freitags, 03. + 24.05. + 14.06.2019
Zeit                         jeweils 18.30 bis 20.00 Uhr
Gebühr                       75,00 €
Teilnehmer                   4 Personen
Veranstalter                 Daniela Geißmann
Anmeldung                    d.geissmann@t-online.de
Schnuppertag im Wald
Familien-Aktion für Groß-, Eltern und Kinder von 3 bis 6 Jahren

Was gibt es Schöneres, als einmal Zeit mit Kindern im Freien zu
verbringen, den Bewegungsdrang mit Lust und Freude auszuleben?
Der Wald als Entdeckungsort bietet unzählige Möglichkeiten zu
vielfältigem Spiel ohne vorgefertigtes Spielzeug.
An diesem Vormittag möchten wir Ihnen und Ihren Kindern die
Gelegenheit geben, den Wald und die Spielmöglichkeiten in der Natur
kennen zu lernen. Ein abwechslungsreicher Morgen an der frischen
Luft erwartet Sie und Ihre Kinder.

Bitte   mitbringen:      witterungsangepasste  Kleidung       (ggf.
Regenkleidung), festes Schuhwerk (ggf. Gummistiefel), Trinkflasche,
sowie eine Kleinigkeit zum Essen, gute Laune und Lust an der
Natur…

Referentin                  Marion Micheletti-Tillmann
Ort                         Wald am Laumoor (Hof Benking),
                            Benteler (Nähe Reithalle Mastholte)
Datum                       Samstag, 18.05.2019
Zeit                        09.30 bis 12.00 Uhr
Gebühr                      5,00 € pro Familie
Veranstalter                Waldkinder
Anmeldung                   FON 02944 / 97 41 97
Anfahrt                     www.waldkinder.jimdo.com
Notfall-App hilft Leben retten
Erste Hilfe im Kinderzimmer

Keine Angst vor Erster Hilfe im Kinderzimmer! – Das Handy ist
oftmals in Reichweite, da kann eine App schon mal helfen, die Zeit
bis zum Eintreffen des Notarztes zu überbrücken.
Die Kindernotfall-App ist entwickelt von der Barmer, Johanniter-
Unfall-Hilfe und dem Uniklinikum Münster. Mit dem Suchbegriff
„Kindernotfall“ ist die App über Google und Apple kostenlos
erhältlich.
Wer sie öffnet, findet übersichtlich die wichtigsten Bereiche in denen
Notfälle vorkommen können – vom Aussetzen der Atmung über
offene Verletzungen, Unterkühlung und Insektenstiche bis zu
Problemen im Bauchbereich – zum Beispiel nach einem Sturz mit
dem Fahrrad. Typische Symptome und die richtige Erste Hilfe werden
erklärt.
Die App wird nicht nur Väter und Müttern, sondern auch Babysittern,
ErzieherINNEn, GrundschulleherINNEn und Tageseltern empfohlen.
Computerspiele in der
              Familie
          Tipps für Eltern

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendschutz NRW und der Spieleratgeber
NRW haben eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache
herausgegeben, die bei www.familienzentrum.rietberg.de , Flyer zur
Stärkung der Erziehungskompetenzen (deutsch), platziert ist.

      www.handysektor.de
Infos zu Apps, Tablets, Smartphones und Hilfestellungen im Internet
Cyber-Grooming (Online-Anmache) – Wie erkennen, sich schützen?
www.handysektor.de – richtet sich grundsätzlich an junge Leute.
Für Eltern und Pädagogen gibt es einen eigenen Bereich auf der
Webseite mit vielen praktischen Ideen und Tipps zur Förderung einer
selbstbewussten, sinnvollen und kreativen Nutzung von mobilen
Medien bei Kindern und Jugendlichen.
Der interaktive Elterncoach
„Freiheit in Grenzen“ lautet ein Programm von Prof. Dr.
Schneewind, welches es für Eltern mit Kindern verschiedenen Alters
gibt.
Die DVDs
      -  Kindern im Vorschulalter kompetent erziehen
      -  Kinder im Grundschulalter kompetent erziehen
      -  Jugendliche kompetent erziehen
eignen sich für Eltern (aus Kita und Schule) zum gemeinsamen
Betrachten und Diskutieren. Mit Begleitheft ist so ein Elternkurs zu
Hause einfach durchzuführen.

Dieses Spiel wurde als elterngerechte Methode für die
Familienberatung durch Fachpersonal entwickelt, kann aber auch von
Eltern genutzt werden, die mehr voneinander erfahren und selbständig
für ihre Familienbalance sorgen wollen.
Das systemische Familienentwicklungsspiel eignet sich auch für
Eltern mit einer Zuwanderungsgeschichte, da es Spielkarten in neun
Sprachen gibt.
Video "Wie funktioniert FIB – FAMILIE IN BALANCE?" hier:
https://www.fib-spiel.de/das-spiel.html

Vielleicht ist das etwas für Ihren Elternkreis (Nachbarschaft, Kita,
Schule, Verein, …).
Die Materialien gibt es im Familienzentrum.
Das Spiel kann z. B. als Abendveranstaltung, in den Räumen des
Familienzentrums stattfinden, u. U. auch angeleitet.
Gern kontaktieren:
familienzentrum@stadt-rietberg.de FON 05244/986-308 + 317
Weitere Informationen bei der Koordinierungsstelle
der „Lokalen Bündnisse für Familie Rietberg“:

            Familienzentrum Rietberg
            Wiedenbrücker Straße 36
                33397 Rietberg

                Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag  09:00 bis 12:00 Uhr
    Donnerstag auch     15:00 bis 18:00 Uhr

         www.familienzentrum.rietberg.de

     Martin Hillemeyer FON 05244 / 986-308
        martin.hillemeyer@stadt-rietberg.de

        Julia Unruh FON 05244 / 986-317
          julia.unruh@stadt-rietberg.de
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren