Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen

 
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
Begegnungsstätte
am Johanniterhaus Bremen

       Februar - März 2020
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
Liebe Besucherinnen, Besucher und
Freunde unserer Begegnungsstätte,

                                       den. Das Konzept hat sich über
                                       Skandinavien bis in die USA, Neu-
                                       seeland, Kanada, Spanien, Öster-
                                       reich, Frankreich, Holland, und
                                       England verbreitet. Mehr als 500
                                       Freiwillige sorgen heute bereits
                                       dafür, dass ältere Leute aus Al-
                                       tersheimen oder aus ihren Woh-
                                       nungen herauskommen und auf
                                       einer Rikscha frische Luft und
      Foto: H. Claus                   Nachbarschaft genießen und da-
                                       bei wieder aktiver Teil der Gesell-
Radeln ohne Alter“ lautet das          schaft sein können.
Motto einer Initiative aus Däne-
                                       Für den Fahrer kommt als kleine
mark. Gemeint ist damit, dass
                                       Hilfe ein Elektromotor dazu, so ist
man in jedem Alter noch Fahrrad
                                       es deutlich weniger anstrengend.
fahren sollte. Da dies bekanntlich
                                       Dennoch eine gewisse körperliche
bei bestimmten körperlichen Ein-
                                       Fitness sollte man für diese Tätig-
schränkungen nicht mehr so ein-
                                       keit schon mitbringen.
fach geht, hat sich ein „ Initiativ-
gründer“ namens Ole Kossow             Dank der großzügigen Initiative
gedacht, man nehme doch ein-           des Vereins der Freunde und des
fach eine Fahrradrikscha und fah-      Lions – Clubs Bremen Roland be-
re mit älteren Menschen, die           sitzt des Johanniterhaus seit ein
nicht mehr Fahrrad fahren kön-         paar Wochen eine solche „Elektro
nen, spazieren. „Radeln ohne Al-       – Rikscha“, und wenn in ein paar
ter“ ist inzwischen fester Be-         Wochen der Frühling kommt,
standteil von über 111 Gemein-         dann soll es damit hinaus in die
den in Dänemark, in Deutschland        Natur gehen.
sind es bereits über 24 Gemein-
2
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
Gesucht werden Rikscha – Piloten    sind eingeladen, am Dienstag,
oder Pilotinnen, die Lust hätten,   den 10. März um 17.00 Uhr in
etwa einmal pro Woche unsere        die Begegnungsstätte zu kom-
neue Rikscha zu fahren und Men-     men. Hier gibt es alle wesentli-
schen aus dem Johanniterhaus        chen Informationen zum Fahren
oder aus dem Stadtteil spazieren    der Rikscha.
zu fahren. Dass es dabei nicht
ausschließlich um das Fahren        Ich möchte aber auch nicht ver-
geht, sondern auch um gute Ge-      säumen, darauf hinzuweisen, dass
spräche zwischen Fahrgast und       im Februar und März wieder
Piloten, versteht sich vielleicht   zahlreiche Veranstaltungen in der
von selber.                         Begegnungsstätte auf Sie warten.
                                    Seien Sie herzlich willkommen.
Doch bevor es losgeht, bedarf es
einer kleinen Schulung auf dem      Ihr Hartwig Claus – Leitung der
Gefährt und einer Informations-     Begegnungsstätte
veranstaltung zu dem Projekt.       und Edith Eibach, Vorsitzende
Potentielle „Rikscha – Piloten“     beim Verein der Freunde

      Foto: H. Claus

              Test der Rischka vor dem Johanniterhaus
                                                                      3
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
Programm Februar / März 2020
Bitte beachten Sie: Alle in BLAU beschriebenen Veranstaltungen finden
nicht in der Begegnungsstätte statt, sondern an einem anderen Ort!
Diese Veranstaltungen werden mit dem „Horn tohoopen – Bus“ befah-
ren. Vielleicht möchten Sie einmal mitfahren? Bitte beachten Sie den
jeweiligen Hinweis – auch zur Mitfahrt mit „Horn tohoopen“ – und ach-
ten Sie auf den besonderen Veranstaltungsort!

Sa. 01. Feb.         Ort: Evangelische Kirchengemeinde Horn, Ge-
                     meindehaus, Horner Heerstraße 28.
                     15:00 - 17:30 Uhr: Spielenachmittag – Alt und
                     Jung sind eingeladen zu SkipBo, Rummikup, Knif-
                     fel, Mahjong und anderen Gesellschaftsspielen.
                     Alle Spiele sind schnell zu lernen, gerne können
                     Lieblingsspiele mitgebracht werden.
                     Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
                     fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
                     vor der Veranstaltung, am Freitag, dem 31. Januar
                     zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
                     Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
                     Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

So. 02. Feb.         Ort: Andreas-Gemeinde, Werner-von-Siemens-
                     Straße 55.
                     10:00 - 12:00 Uhr: Gottesdienst und Neujahrs-
                     empfang.
                     Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
                     fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
                     vor der Veranstaltung, am Samstag, dem 01. Feb-
                     ruar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
                     Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
                     Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

4
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
Mo. 03. Feb.   15:30 - 16:45 Uhr:
               Dieter Lücking - Wat
               up platt": Dieter Lü-
               cking liest plattdeut-
               sche Geschichten. Der    Foto: H. Claus
               Eintritt ist frei.

Di. 04. Feb.   10:00 - 11:00 Uhr: Hörgeräteservice der Firma
               Amplifon in der Bibliothek der Begegnungsstätte.
               17:00 - 18:00 Uhr: Kostenlose Beratung zum
               Thema Pflege und Wohnraumanpassung im Al-
               ter mit Werner Thomas.

Mi. 05. Feb.   10:30 – 12:00 Uhr: Fahrt zur Sparkasse im
               Mühlenviertel. Hier haben Sie Gelegenheit Ihre
               Bankgeschäfte zu erledigen.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Dienstag, dem 04. Feb-
               ruar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
               Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
               Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.
               15:30 - 16:30 Uhr: Reisebericht, Horst Wehrse
               liest aus seinen Reiseberichten „Siebenbürgen –
               eine Reise in die Karpaten“ sowie über die „Reise
               in das Périgord“ und untermalt den Vortrag mit
               Fotos. Siebenbürgen: Es geht nach Sibiu, dem
                                              früheren     Her-
                                              mannstadt, weiter
                                              zur     berühmten
                                              Burg Dracula in
                                              Bran. Nach einer
                                              Fahrt durch die
                                              Karpaten ist
               Foto: Horst Wehrse

                                                               5
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
Brasov (Kronstadt) erreicht, wo der alte Markt-
               platz mit den ihn umgebenden alten Gebäuden
               ein schöner Anblick ist.
               Périgord: Über Burgund geht es ins Périgord, wo
               der Autor sich mit der Küche dieser Region be-
               kannt gemacht hat. In Lascaux führt er uns
               zu prähistorischen Wandmalereien, in der Nähe
               des Städtchens Trémolat zu beeindruckenden
               Burgen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird
               gebeten.

Do. 06. Feb.   14:30 - 16:30 Uhr: Kartenspielen mit Skatrun-
               de: Wolfgang Willms lädt ein.
               Ort: Evangelische Kirchengemeinde Horn, Ge-
               meindehaus, Horner Heerstraße 28.
               15:00 - 17: 00 Uhr: Offener Seniorentreff.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Mittwoch, dem 05.
               Februar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter
               der Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74
               zur Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.
               17:00 - 17:45 Uhr: Gottesdienst im Johanni-
               terhaus mit Pastor Puschke.

Fr. 07. Feb.   09:00 - 11:00 Uhr: Früüüüühstück. Heute fin-
               det die monatliche
               Frühstücksrunde statt.
               Das Team um Frau von
               Bargen wird alles wun-
               derbar vorbereiten, da-
               mit Sie in gemütlicher
               Runde genießen kön- Foto: Peggy Choucair
               nen! Bei Interesse tra-
               gen Sie sich bitte in die Liste auf dem Flügel ein,

6
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
eine unangemeldete Teilnahme ist aus organisa-
               torischen Gründen nicht möglich. Der Kostenbei-
               trag beträgt 4,00 € pro Person.
               15:30 - 17:00 Uhr: Paul Betz, der Quizmaster
                                          aus Bremen kommt. Besser
                                          als Günther Jauch und fre-
                                          cher als Hans-Joachim Ku-
                                          lenkampff - ein unterhalt-
                                          samer Nachmittag, nicht
                                          nur zum Gedächtnistrai-
                                          ning. Mit einem kleinen
                                          Gewinn geht am Ende der
                            Foto: P. Betz
                                          Tagessieger nach Hause.
               Tatsächlich gewonnen haben aber alle Teilnehmer
               durch viel neu hinzugewonnenes Wissen. Der Ein-
               tritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

So. 09. Feb.   Ort: Evangelische Kirchengemeinde Horn, Hor-
               ner Heerstraße 28.
               10:00 – 12:00 Uhr: Gottesdienst mit Kirchcafe.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Sonnabend, dem 08.
               Februar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter
               der Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74
               zur Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Mo. 10. Feb.   10:00 - 13:00 Uhr: Uschi’s Modebasar, im Foyer.
               15:30 - 16:45 Uhr: "Weißt Du noch, wie es
               früher war?" Geschichten vom Leben erzählen,
               mit Pastor M. Puschke. Sich erinnern tut gut!
               Häufig fehlt die Gelegenheit aus der eigenen Ge-
               schichte zu erzählen. Pastor i.R. Martin Puschke
               lädt ein, sich in entspannter Runde seiner Le-
               bensgeschichte wieder bewusst zu werden. Er gibt

                                                                  7
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
in dieser Gesprächsrunde die Möglichkeit, von
               sich und seinen Erlebnissen zu erzählen. Der Ein-
               tritt ist frei.

Mi. 12. Feb.   15:30 - 17:00 Uhr: Kostproben aus der Kultur-
               werkstatt mit Ingrid Slowak. „Ferngespräche“ von
               Marie Luise Kaschnitz – Eine Lesung. Der Eintritt
               ist frei.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Dienstag, dem 11. Feb-
               ruar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
               Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
               Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Do. 13. Feb.   15:30 - 16:30 Uhr: Parkinson Selbsthilfegrup-
               pe. Brigitte Frerks als Angehörige und Christoph
               Bleek als Betroffener von der „Parkinson Selbst-
               hilfe Bremen“ laden ein. Es gibt Aktuelles um das
               Leben mit der Erkrankung zu erleichtern.
               Ort: Andreas-Gemeinde, Werner-von-Siemens-
               Straße 55.
               16:00 - 18:00 Uhr: Andreas-Café.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Mittwoch, dem 12.
               Februar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter
               der Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74
               zur Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.
               17:00 - 17:45 Uhr: Gottesdienst mit Pastor von
               Wangelin.

Fr. 14. Feb.   15:30 - 17:00 Uhr: Geburtstagscafé: Alle Per-
               sonen, die vom 05. Dezember 2019 bis zum 14.
               Februar 2020 Geburtstag hatten, sind eingela-

8
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
den, an dieser Feier mit Ingrid Slowak teilzuneh-
                                          men. Geburtstagskinder
                                          aus dem Johanniter-
                                          haus bekommen eine
                                          schriftliche Einladung.
                                          Geburtstagskinder aus
                                          dem Stadtteil sind ge-
                                          beten, sich telefonisch
                Foto: pitara01
                                          anzumelden: Tel: 20400
               Die Feier findet in der Begegnungsstätte statt.

So. 16. Feb.   15:00 - 17:00 Uhr: Vorlesenachmittag der Jo-
               hanniterritter mit Kaffeestunde. Es liest das Mit-
               glied der Subkommende Herr Constantin von
               Kuczkowski. Der Eintritt ist frei.

Mo. 17. Feb.   10:00 - 11:30 Uhr: Italienisch für Anfänger/-
               innen am Vormittag. Pasta und Pizza ist alles,
               was Sie auf Italienisch sagen können. Sie möch-
               ten mehr rund um die Sprache und die Kultur Ita-
               liens erfahren? Dann steigen Sie ein und lernen
               Sie mit Spaß die ersten Redewendungen und den
               Grundwortschatz der italienischen Sprache. Dia-
               loge und kurze Texte, die oft in Alltags- und Rei-
               sesituationen vorkommen, werden gefestigt. Der
               Kurs richtet sich an Interessenten,
               die die Sprache kennenlernen
               möchten, aber keine Vorkenntnis-
               se haben. Das Kursangebot um-
               fasst 10 Vormittage (mit Ausnah-
               me der Osterferien) und kostet 70
               Euro. Mindestteilnehmerzahl: 5
               Personen. Der erste Termin ist
               kostenlos und unverbindlich. Er
               kann zum Schnuppern genutzt Giorgio del Sannio

                                                                9
Februar - März 2020 - Begegnungsstätte am Johanniterhaus Bremen
werden. Ab dem zweiten Kurstermin fallen die
               Kursgebühren an. Hinzu kommen die Kosten für
               ein Lehrbuch. Der Kurs wird von Carmen Bevilac-
               qua (Muttersprachlerin) geleitet. Rückfragen und
               Anmeldungen bitte bei der Kursleiterin unter
               0151-45931252.

Di. 18. Feb.   17:00 - 18:00 Uhr: Kostenlose Beratung zum
               Thema Pflege und Wohnraumanpassung im Al-
               ter mit Werner Thomas

Mi. 19. Feb.   10:45 - 11:30 Uhr: Katholischer Wortgottes-
               dienst mit Kommunionsfeier - Pfarrer Hartwig
               Brockmeyer - im Konferenzraum des Johanniter-
               hauses.
               13:45 - 14:45 Uhr: Die Optikerin Alesya Fox
               bietet einen Brillenservice in unserer Begeg-
               nungsstätte an.
               15:30 - 16:45 Uhr: "Malweiber – als die Kunst
               noch männlich war“, mit Kathrin Widhalm. Vor-
               trag über die bekannten
               Worpsweder Künstle-
               rinnen Paula Moder-
               sohn-Becker, Clara
               Rilke-Westhoff, Ottilie
               Reyländer u.v.a., die
               versuchten, sich aus
               den Verhaltensmus-
               tern der wilhelmini- Foto: Gästeführer WORPSWEDE-TEUFELSMOOR e.V.
               schen Gesellschaft zu befreien, um ihre Kunst zur
               Lebensaufgabe zu machen. Der Eintritt ist frei, um
               eine Spende wird gebeten.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Dienstag, dem 18. Feb-

10
ruar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
                            Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
                            Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

             Do. 20. Feb.   11:00 - 13:00 Uhr: Bremer Palette – Treffen
                            des Freundeskreises in der Bibliothek der Begeg-
                            nungsstätte. Im ersten Teil des Vormittags – zu
                            den Bildbesprechungen – sind Gäste herzlich
                            willkommen. Selbstgemalte Bilder aus den Reihen
                            der Malerinnen und Maler werden vorgestellt und
                            ausführlich besprochen.
                            14:30 - 16:30 Uhr: Kartenspielen mit Skatrun-
                            de: Wolfgang Willms lädt ein.
                            17:00 - 17:45 Uhr: Gottesdienst mit Pastor von
                            Zobeltitz.

             Fr. 21. Feb.   15:30 - 17:10 Uhr: Kino: Die Buddenbrooks
                            Teil 2, 107 Min. Der Niedergang der Familie Bud-
                            denbrook geht weiter. Auch die zweite Ehe Tonis
                            scheitert und die Geldmittel werden weniger. Ein
                            filmisches Familienepos nach Thomas Mann aus
                            dem Jahr 1959. Der Eintritt ist frei, um eine
                            Spende wird gebeten.
                            Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
                            fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
                            vor der Veranstaltung, am Donnerstag, dem 20.
                            Februar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter
                            der Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74
SMOOR e.V.                  zur Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

             Mo. 24. Feb.   15:00 - 17:15 Uhr: Karneval im Johanniter-
                            haus. Am heutigen Rosenmontag laden die Be-
                            gegnungsstätte und das Johanniterhaus zum när-
                            rischen Treiben ein. Musikalisch begleitet uns Mi-
                            chael Stumper durch den Nachmittag. Selbstver-

                                                                            11
ständlich ist für Kaffee und Gebäck gesorgt. Seien
               Sie vorbereitet auf viel                         Foto: H. Claus
               Humor und gute Laune.
               Vielleicht kommen Sie ja
               kostümiert? Gäste der
               Begegnungsstätte wer-
               den um einen Beitrag von
               5,00 € für die Verpfle-
               gung gebeten.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Sonntag, dem 23. Feb-
               ruar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
               Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
               Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Di. 25. Feb.   10:00 - 13:00 Uhr: Die Schuhresidenz kommt.
               Verkauf im Foyer des Johanniterhauses

Mi. 26. Feb.                        15:30 - 17:00 Uhr: Dieter
                                    Strobel: "Jetzt fängt das
                                    schöne Frühjahr an", Lieder,
                                    Gedichte und Rezitationen.
                                    Der Eintritt ist frei, um eine
                                    Spende wird gebeten.
               Foto: Strobel

               19:30 - 21:00 Uhr: NEU im Programm der Be-
               gegnungsstätte - Selbsthilfegruppe Migräne,
               Leitung Frau Marion Deike Tel: 01578/2033215.
               Migräne ist eine ernstzunehmende Grunderkran-
               kung des zentralen Nervensystems. Es handelt
               sich nach heutigem Wissensstand um eine Reiz-
               verarbeitungsstörung, für die eine genetische Ver-
               anlagung besteht. Migräne ist derzeit nicht heil-
               bar, aber gut behandelbar. Da die Krankheit starke

12
Auswirkungen auf das Sozial- und Arbeitsleben
H. Claus                  haben kann, ist es sinnvoll, sich über geeignete
                          Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren. In
                          der Migräne-Selbsthilfegruppe Bremen treffen
                          sich Betroffene, die in diesem Kreis Verständnis,
                          Hilfe und Informationen finden. In der Gruppe
                          tauschen wir Erfahrungen mit Medikamenten und
                          Behandlungsmöglichkeiten aus und bilden uns
                          gemeinsam weiter. Wir orientieren uns am neus-
                          ten Stand der Wissenschaft und machen uns ge-
                                              genseitig Mut, die Herausfor-
                                              derung dieser Krankheit an-
                                              zunehmen. Wir freuen uns
                                              auf weitere Teilnehmer/
                                              innen. Interessierte Betroffe-
                                              ne sind herzlich willkommen.
                                              Wir treffen uns immer am
                                              letzten Mittwoch des Monats
                                              um 19.30 Uhr in der Begeg-
                                              nungsstätte am Johanniter-
                           Foto: Tobias Hess  haus.

           Do. 27. Feb.   15:30 - 16:30 Uhr: Der Beirat der Begegnungs-
                          stätte trifft sich.
                          17:00 - 17:45 Uhr: Gottesdienst mit Pastor Dr.
                          Ulrich.
           Sa. 29. Feb.   15.30 - 16.30 Uhr: Ausstellungseröffnung mit
                          Vernissage. Unter dem Motto „In Bewegung“ lädt
                          der Freundeskreis der Bremer Palette zur neuen
                          Ausstellung mit Vernissage ein.

           So. 01. März   Ort: Evangelische Kirchengemeinde Horn, Hor-
                          ner Heerstraße 28.
                          17:00 - 19:00 Uhr: Konzert, „Johannes Passi-
                          on“.

                                                                         13
So. 01. März   Der Eintritt in das Konzert ist frei.
               Die Möglichkeit einer Spende besteht am Aus-
               gang.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Samstag, dem 29. Feb-
               ruar zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
               Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
               Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Di. 03. März   10:00 - 11:00 Uhr: Hörgeräteservice der Firma
               Amplifon in der Bibliothek der Begegnungsstätte.
               17:00 - 18:00 Uhr: Kostenlose Beratung zum
               Thema Pflege und Wohnraumanpassung im Al-
               ter mit Werner Thomas.

Mi. 04. März   15:30 – 16:45 Uhr: Deutsche Spuren im Süden
               Brasiliens - Lichtbildervor-
               trag mit Hartwig Claus. Der
               Leiter der Begegnungsstätte
               war drei Wochen in dem
               südamerikanischen Land
               und hat ein paar farbenfro-
               he Eindrücke und zahlreiche
               Fotos mitgebracht. Der Ein-
               tritt ist frei.
               Der „Horn tohoopen Bus“
               fährt. Wer sich zur Mitfahrt Foto: rodrigomullercwb
               anmelden möchte, der sollte sich einen Tag vor
               der Veranstaltung, am Dienstag, dem 03. März
               zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
               Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
               Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Do. 05. März   14:30 - 16:30 Uhr: Kartenspielen mit Skatrun-
               de: Wolfgang Willms lädt ein.
14
Ort: Evangelische Kirchengemeinde Horn, Ge-
               meindehaus, Horner Heerstraße 28.
               15:00 - 17:00 Uhr: Offener Seniorentreff und
               Geburtstagsrunde.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Mittwoch, dem 04.
               März zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter
               der Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74
               zur Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.
               17:00 - 17:45 Uhr: Gottesdienst mit Pastorin
               Wehmeyer.

Fr. 06. März   09:00 - 11:00 Uhr: Früüüüühstück. Heute fin-
               det die monatliche Frühstücksrunde statt. Das
               Team um Frau von
               Bargen wird alles
               wunderbar vorberei-
               ten, damit Sie in
               gemütlicher Runde
               genießen können!
                                         Foto: microsoft
               Bei Interesse tragen
               Sie sich bitte in die Liste auf dem Flügel ein, eine
               unangemeldete Teilnahme ist aus organisatori-
               schen Gründen nicht möglich. Der Kostenbeitrag
               beträgt 4,00 € pro Person.
               15:30 - 16:30 Uhr: Vortrag: Vorsorgevollmacht
               und Betreuungsverfügung. Es gibt Situationen,
               in denen wir entscheidungsunfähig sind, z.B.
               nach einem Unfall oder bei einer schweren Er-
               krankung. Mit einer guten Vorsorge können Sie
               sicherstellen, dass Ihre Wünsche und Vorstellun-
               gen von Menschenwürde und Selbstbestimmung
               auch in diesen schwierigen Lebensphasen berück-
               sichtigt werden. Diese wichtigen Themen be-

                                                                 15
spricht in ihrem Vortrag Frau
                                   Angela Eisfelder, Rechtsanwäl-
                                   tin vom Betreuungsverein der
                                   Inneren Mission Bremen. Herz-
                                   liche Einladung, sich zu diesen
                                   wichtigen Fragen kompetent zu
                Foto: Mirsch       informieren. Der Eintritt ist frei.

Sa. 07. März   Ort: Evangelische Kirchengemeinde Horn, Ge-
               meindehaus, Horner Heerstraße 28.
               15:00 - 17:30 Uhr: Spielenachmittag – Alt und
               Jung sind eingeladen zu SkipBo, Rummikup, Knif-
               fel, Mahjong und ande-
               ren Gesellschaftsspie-
               len ein. Alle Spiele sind
               schnell zu lernen, gerne
               können Lieblingsspiele
               mitgebracht werden.               Foto: Richard Innfield
               Der „Horn tohoopen
               Bus“ fährt. Wer sich zur Mitfahrt anmelden
               möchte, der sollte sich einen Tag vor der Veran-
               staltung, am Freitag, dem 06. März zwischen
               14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der Horn tohoo-
               pen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur Fahrt anmel-
               den. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Mo. 09. März   15:30 - 16:45 Uhr: "Weißt Du noch, wie es
               früher war?" Geschichten vom Leben erzählen,
                               mit Pastor M. Puschke. Sich er-
                               innern tut gut! Häufig fehlt die
                               Gelegenheit aus der eigenen
                               Geschichte zu erzählen. Pastor
                               i.R. Martin Puschke lädt ein, sich
                               in entspannter Runde sich sei-
                               ner Lebensgeschichte wieder
                Foto: H. Claus
                               bewusst zu werden. Er gibt in
16
dieser Gesprächsrunde die Möglichkeit, von sich
               und seinen Erlebnissen zu erzählen. Der Eintritt ist
               frei.

Mi. 11. März   10:30 - 12:00 Uhr: Fahrt zur Sparkasse im
               Mühlenviertel. Hier haben Sie die Gelegenheit
               Ihre Bankgeschäfte zu erledigen.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Dienstag, dem 10. März
               zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der Horn
               tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur Fahrt
               anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.
               15:30 - 16:45 Uhr: Konzert - Plattgold. Werner
               Winkel (Gitarre/Banjo/Mundharmonika) und Wie-
               land Nord (Cello/Gitarre) beleben nicht nur Oldies
                                           neu, sondern sie spie-
                                           len ebenso feinen Folk,
                                           wie man ihn z.B. aus
                                           Irland kennt. Aus dem
                                           „Englishman in New
                                           York von Sting wird
                                           dann: „Ik bün een
                                           Landei in Berlin“. Als
                                           weitere Ergänzung
                Foto: Werner Winkel        bringen sie Eigenkom-
               positionen zu Gehör. Un dat allens op Platt! Für
               die nicht plattdeutsch geschulten Ohren erfolgt
               die Moderation auf Hochdeutsch. Der Eintritt ist
               frei, um eine Spende wird gebeten.

Do. 12. März   15:30 - 16:30 Uhr: Parkinson Selbsthilfegrup-
               pe. Brigitte Frerks als Angehörige und Christoph
               Bleek als Betroffener von der „Parkinson Selbsthil-
               fe Bremen“ laden ein. Es gibt Aktuelles um das
               Leben mit der Erkrankung zu erleichtern.
                                                                17
Do. 12. März   Ort: Andreas-Gemeinde, Werner-von-Siemens-
                         Straße 55.
                         16:00 - 18:00 Uhr: Andreas-Café.
                         Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
                         fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
                         vor der Veranstaltung, am Mittwoch, dem 11.
                         März zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter
                         der Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74
                         zur Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.
                         17:00 - 17:45 Uhr: Gottesdienst mit Pastor
                         Hans-G. Sanders

          Fr. 13. März   15:30 - 16:45 Uhr: Wunschkonzert: Zauber der
                         Musik mit Ingrid Slowak. Der Eintritt ist frei.

          Sa. 14. März   15:30 - 16:45 Uhr: Konzert - Bremer Orches-
                         tergemeinschaft. Das musikalische Thema lautet:
                         „Klassik in der Filmmusik“ Der Eintritt ist frei, um
                         eine Spende wird gebeten.
                         Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
                         fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
                         vor der Veranstaltung, am Freitag, dem 13. März
                         zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der
                         Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur
                         Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Foto: Martin Hallier

          18
So. 15. März   Ort: Andreas-Gemeinde, Werner-von-Siemens-
               Straße 55.
               10:00 - 12:00 Uhr: Gottesdienst mit Verab-
               schiedung des Kantors.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Samstag, dem 14. März
               zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter der Horn
               tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74 zur Fahrt
               anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.
               15:00 - 17:00 Uhr: Vorlesenachmittag der Jo-
               hanniterritter mit Kaffeestunde. Es liest das Mit-
               glied der Subkommende Herr Jürgen Roggemann.
               Der Eintritt ist frei.

Di. 17. März   17:00 - 18:00 Uhr: Kostenlose
               Beratung zum Thema Pflege und
               Wohnraumanpassung im Alter mit
               Werner Thomas.
                                                   Foto: H. Claus

Mi. 18. März   10:45 - 11:30 Uhr: Katholischer Wortgottes-
               dienst mit Kommunionsfeier - Pfarrer Hartwig
               Brockmeyer - im Konferenzraum des Johanniter-
               hauses.
               13:45 - 14:45 Uhr: Die Optikerin Alesya Fox
               bietet einen Brillenservice in unserer Begegnungs-
               stätte an.
               15:30 - 17:00 Uhr: Kostproben aus der Kultur-
               werkstatt mit Ingrid Slowak. Musik und Literatur:
               „Komm holder Frühling“, lautet das Motto des
               heutigen Nachmittages. Der Eintritt ist frei.

Do. 19. März   11:00 – 13:00 Uhr: Bremer Palette – Treffen des
               Freundeskreises in der Bibliothek der Begegnungs-

                                                                    19
Do. 19. März   stätte. Im ersten Teil des Vormittags – zu den
               Bildbesprechungen – sind Gäste herzlich willkom-
               men. Selbstgemalte Bilder aus den Reihen der
               Malerinnen und Maler werden vorgestellt und
               ausführlich besprochen.
               14:30 - 16:30 Uhr: Kartenspielen mit Skatrun-
               de: Wolfgang Willms lädt ein.
               17:00 - 17:45 Uhr: Gottesdienst mit Pastor von
               Zobeltitz.

Fr. 20. März   15:30 - 17:10 Uhr: Kino: Der Stern von Indien,
               107 Min.. Inhalt: Der letzte Vize-König Indiens,
               Lord Mountbatten, soll Britisch-Indien in die Un-
               abhängigkeit führen. Diese Aufgabe erweist sich
               aber wegen der völlig unterschiedlichen Vorstel-
               lungen und Machtansprüche von Hindus und
               Moslems als sehr schwierig. Ein Historiendrama
               und Kostümfilm aus dem Jahre 2017.
               Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
               Der „Horn tohoopen Bus“ fährt. Wer sich zur Mit-
               fahrt anmelden möchte, der sollte sich einen Tag
               vor der Veranstaltung, am Donnerstag , dem 19.
               März zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr unter
               der Horn tohoopen Nummer: 0152 01 41 32 74
               zur Fahrt anmelden. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Mo. 23. März   15:30 - 17:00 Uhr: Generationen gemeinsam.
                                           Ein gemeinsa-
                                           mer Nachmittag
                                           mit den Schüle-
                                           rinnen und Schü-
                                           lern der Klasse
                                           8c des Ökume-
                Foto: H.Claus              nischen Gymna-
                                           siums Bremen.

20
Osterbasteln. Sie sind herzlich eingeladen an der
               Begegnung zwischen „Jung und Alt“ teilzuneh-
               men.
Mi. 25. März   15:30 - 16.45 Uhr: Vortrag: Patientenverfü-
               gung.
               Mit einer Patientenverfügung legen sie Ihren Wil-
               len bezüglich Art und Weise einer medizinischen
               Behandlung fest. Sie bietet den behandelnden
               Ärzten Vorgaben für konkrete Erkrankungssituati-
               onen. Dies ist besonders wichtig im Hinblick auf
               die Frage, ob und unter welchen Umständen le-
               benserhaltende bzw. lebensverlängernde Maß-
               nahmen bei Ihnen einmal
               durchgeführt werden sol-
               len.
               Eine solche Patientenverfü-
               gung bedarf einer eindeuti-
               gen Formulierung. Die Fra-
               gen zu diesem wichtigen
               Vorsorgethema bespricht
               Frau Angela Eisfelder,
               Rechtsanwältin vom Be- Foto: Mirsch
               treuungsverein der Inneren
               Mission Bremen in ihrem Vortrag. Herzliche Einla-
               dung, sich zu diesem Thema kompetent zu infor-
               mieren. Der Eintritt ist frei.
               19:30 - 21:00 Uhr: Selbsthilfegruppe Migräne,
                                  Leitung Marion Deike Tel:
                                  01578/2033215. Die Gruppe freut
                                  sich auf weitere Teilnehmer/in-
                                  nen. Interessierte Betroffene sind
                                  herzlich willkommen. Das Treffen
                                  ist immer am letzten Mittwoch
                                  eines jeden Monats um 19.30
                Foto. Tobias Hess
                                  Uhr in der Begegnungsstätte

                                                                 21
Do. 26. März   15:30 - 16:30 Uhr: Der Beirat der Begegnungs-
               stätte trifft sich.
               17:00 - 17:45 Uhr: Gottesdienst mit Pastor
               Hechtenberg.

Fr. 27. März   15:00 - 16:45 Uhr: Treffpunkt mit Hartwig
               Claus. Der Leiter der Begegnungsstätte stellt das
               Programm für die Monate April und Mai vor. Der
               Eintritt ist frei, Kaffee und Kuchen können gegen
               einen kleinen Kostenbeitrag erworben werden.

So. 29. März   15:00 – 17:00 Uhr: Vorlesenachmittag der Jo-
               hanniterritter mit Kaffeestunde. Es liest das Mit-
               glied der Subkommende Herr Christoph Petzold.
               Der Eintritt ist frei.

So. 29. März    Beginn der Sommerzeit

                  Uhren
                  um
                  eine
                  Stunde
                  vorstellen
                                                        Foto: Lotz

Mo. 30. März   15:30 - 16:45 Uhr: Ein Ge-
               sprächsnachmittag mit Dr. Wil-
               fried Kurth. Der Oberstudienrat
               i.R. lädt ein, über politische aber
               auch alltägliche Themen ins Ge-
               spräch zu kommen. Der Eintritt
               ist frei.                             Foto: H. Claus

22
23
Regelmäßige, wöchentliche Gruppentermine der Begegnungsstätte

 Montag     10:00 Uhr: Rhythmische Gymnastik mit Frau Stepan im
            Andachtsraum
            14:30 Uhr: Offener Treff / Das Café hat geöffnet
 Dienstag   9:00 und 14.00 Uhr: PC / Smartphone oder Tabletkurs
            Kontakt: Silke Hartwig – siehe unten
            15:30 Uhr: Chorprobe des Johanniterchors mit Ingrid
            Slowak im Restaurantbereich des Johanniterhauses
            16:00 Uhr: Gedächtnistraining mit Angelika Bruns,
            (laufender Kurs – Einstieg auf Anfrage)
            17:00 Uhr: An jedem 1. und 3. Dienstag im Monat: Pflege-
            und Wohnraumanpassungsberatung mit Werner Thomas
            (siehe Tagesprogramm)
 Mittwoch 10:00 Uhr: „English at Johanniter“, Konversation am Vormit-
            tag. Achim Schlodtfeld. Einstieg nur auf Nachfrage möglich.
 Donnerstag 10:00 Uhr: Sturzprophylaxe mit Barbara Stille, lfd. Kurs
            14:30 Uhr: Offener Treff / Das Café hat geöffnet
            14:30 Uhr: Spielenachmittag (14 – tägig) mit Skatrunde
            (siehe auch Tagesprogramm)
 Freitag    09:00 Uhr: PC / Smartphone oder Tabletkurs

                                                                             2020 - Layout: Gabriele Müller-Beyersdorff - Druck: Gemeindebriefdruckerei
            (Kontakt: Silke Hartwig – siehe unten)
 Samstag + 14:30 Uhr: Offener Treff / Das Café hat geöffnet
 Sonntag

 PC, Tablet und Smartphonekurse: Es finden laufend dienstags und frei-
 tags entsprechende Einsteiger, bzw. Fortgeschrittenenkurse statt. Die ge-
 nauen Starttermine sind der Tagespresse zu entnehmen. Nähere Infor-
 mationen und Anmeldungen bei Silke Hartwig, Tel: 0421 / 43 23 17 31,
 von der Firma comp@ss.

 Grundsätzlich gilt für alle regelmäßigen Termine: Wenn Sie Interesse
 an einer der Gruppen haben, melden Sie sich bitte an der Rezeption im
 Johanniterhaus an, Tel: 20400. Bei Fragen stehen Ihnen die jeweiligen
 Kursleiter oder Hartwig Claus, Tel. 2040565 gerne zur Verfügung.

24
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren