Für Qualität mehr bezahlen? - Tagung der Plattform Qualitätsmedizin Schweiz Ist ein teures Gesundheitswesen immer besser? - sages

 
NÄCHSTE FOLIEN
Für Qualität mehr bezahlen? - Tagung der Plattform Qualitätsmedizin Schweiz Ist ein teures Gesundheitswesen immer besser? - sages
8. Tagung der Plattform
          Qualitätsmedizin Schweiz

 Für Qualität mehr bezahlen?
Ist ein teures Gesundheitswesen immer besser?

Donnerstag, 23. Mai 2019, Raum Szenario, Kursaal Bern
Für Qualität mehr bezahlen? - Tagung der Plattform Qualitätsmedizin Schweiz Ist ein teures Gesundheitswesen immer besser? - sages
Wir möchten Sie herzlich zur Jahrestagung der Plattform Qualitätsmedizin Schweiz
                                   mit dem Titel

      Für Qualität mehr bezahlen?
   Ist ein teures Gesundheitswesen immer besser?
                                   einladen.

Die Tagung wird am 23.05.2019 im Hotel Allegro / Kursaal Bern stattfinden.

Das Schweizer Gesundheitswesen wird immer teurer. Aber: bedeutet teurer
auch immer besser? Und sind Patienten und Versicherer bereit für Qualität
immer höhere Kosten in Kauf zu nehmen? Ein spannender Spagat zwischen
hohem medizinischem Standard und explodierenden Kosten. Wie dieser Spagat
gelingen kann, soll mit den Verantwortlichen im Gesundheitswesen diskutiert
werden.

Ausserdem werden wir die Veränderungen in den Versorgungsstrukturen
diskutieren. Betten werden abgebaut, Spitäler geschlossen oder
zusammengelegt, stationäre Leistungen verstärkt in den ambulanten Bereich
verschoben und der Leistungsumfang der Krankenkassen immer häufiger in
Frage gestellt. Welche Auswirkungen ergeben sich für die Qualität?

Beteiligen Sie sich an der Fachdiskussion und helfen Sie uns, das Thema auch aus
Ihrer Perspektive zu beleuchten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
09.30 Uhr         Registrierung, Kaffee
                                                       Referenten und Beirat
10.00 Uhr         Begrüssung
                                                       qualitaetsmedizin.ch

10.15 Uhr         Über die Zusatzversicherung          Wolfram Strüwe, Helsana

                                                       Dr. med. Stefan Otto, Co-Leiter
                  Ambulant vor stationär richtig
10.45 Uhr                                              Sektion Med. Leistungen, Bundesamt
                  umgesetzt?
                                                       für Gesundheit (BAG)

                                                       Dr. Michael Vetter,
                                                       Fachverantwortlicher Akutsomatik,
                  Spitalplanung – wie sieht die
11.15 Uhr                                              Gesundheitsdirektion Zürich, Seline
                  Zukunft in der Schweiz aus?
                                                       Eisenring, Projektleiterin
                                                       Spitalplanung 2022

                                                       Vorstellung der Preisträger: USZ,
11.45 Uhr         CSS Quality Crystals 2018
                                                       Privatklinik Meiringen

                  Steh Lunch, Networking,
12.15-13.30 Uhr
                  Pressegespräch
                                                       Prof. Dr. med. Thomas Mansky, TU
                                                       Berlin, Leiter Fachgebiet Strukturent-
                  Kosten, Qualität, Strukturen – Wie
13.30 Uhr                                              wicklung und Qualitätsmanagement
                  sieht es bei den Nachbarn aus?
                                                       im Gesundheitswesen

                  Wie gehen Kostendruck und
                                                       Dr. med. Leander Muheim, Stv.
14.00 Uhr         Qualitätsanspruch schon heute
                                                       medizinischer Leiter mediX Zürich
                  zusammen?

                  Haben wir Schweizer eine Über-/
                                                       Prof. Christoph A. Meier. Ärztlicher
14.30 Uhr         Fehlversorgung und was können
                                                       Direktor, Unispital Basel
                  wir tun?

                                                       Teilnehmer, Referenten und Beirat
15.00 Uhr         Diskussionsrunde
                                                       Qualitätsmedizin

Ca.15.15 Uhr      Ende der Veranstaltung, Apéro

   Programm und Moderation mit Unterstützung des Live-Cartoonisten Jonas Raeber
Gebühren

Mitglieder SGfM und Tagungspartner (siehe Website)               CHF 250.-
Nichtmitglieder                                                  CHF 450.-
Medien und Einladung über Sponsoren                              kostenlos

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Veranstaltungsort

Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3, Raum Szenario, 3000 Bern

Anfahrt:
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Ab Hauptbahnhof Bern fährt Sie das Tram Nr. 9 Richtung Wankdorf Bahnhof bis zur
Haltestelle Kursaal. Das Tram verkehrt im 10-Minuten-Takt, die Fahrzeit beträgt ca. 5
Minuten.
Mit dem Auto:
Autobahnausfahrt Bern-Wankdorf – geradeaus Richtung Zentrum – in der
Papiermühlestrasse rechts einspuren – an der 3. Kreuzung rechts in die
Viktoriastrasse einbiegen – am Viktoriaplatz links in die Kornhausstrasse einbiegen –
das Gebäude befindet sich auf der rechten Seite.
Anmeldung

Die Anmeldung mit vollständiger Adresse mittels Anmeldetalon oder Onlineformular
bis 16. Mai 2019 ist zwingend erforderlich an das Sekretariat zu richten. Eine
Bestätigung / Rechnung erhalten Sie per Post.

Eine Rückerstattung bereits einbezahlter Teilnahmegebühren wird nur bei
Abmeldungen bis Ende der Anmeldefrist vom 16. Mai 2019 gewährt. Die
Bearbeitungsgebühr für eine Annullierung beträgt CHF 50.-.
Bei Annullierungen nach dem 16. Mai 2019 kann keine Rückerstattung erfolgen, der
ganze Betrag gilt als geschuldet.

Sekretariat

Schweizerische Gesellschaft für Medizincontrolling
Haslerstrasse 21
CH-3008 Bern
Tel: +41 31 310 05 55
Fax: +41 31 310 05 57
e-Mail: sekretariat@medizincontroller.ch
Web: www.medizincontroller.ch
Sponsoren

www.pfizer.ch

www.inmed-gmbh.ch

www.solutions.3mschweiz.ch

www.id-suisse-ag.ch

www.saq-qualicon.ch

www.ameos.ch
Tagungspartner

www.competence-hospitalforum.ch         www.clinicum.ch
                                        www.gesundheitstipp.ch

www.hplus-bildung.ch                    www.fmch.ch                        www.emh.ch

www.blog.mededition.ch                                www.medinside.ch

www.healthinar.wordpress.com        www.digitale-gesundheit.net               www.aqc.ch

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.qualitaetsmedizin.ch
Tagung Qualitätsmedizin Schweiz, 23.05.2019 im Kursaal Bern

Anmeldung (bitte in Druckbuchstaben):

Name, Vorname:              ………………………………………………………………………

Firma:                      ………………………………………………………………………

Strasse, Nummer:            ………………………………………………………………………

PLZ, Ort:                   ………………………………………………………………………

Email:                      ………………………………………………………………………

Rechnungsadresse:           ………………………………………………………………………
(wenn abweichend)

Mitglied:                                  (CHF 250.-)
SGfM und Tagungspartner

Nichtmitglied:                             (CHF 450.-)

Medien:                                   (kostenlos)

Datum: ………………………………………………………………………

Unterschrift: ………………………………………………………………

Anmeldung online unter www.qualitaetsmedizin.ch
oder per Mail, Post oder Fax bis 16. Mai 2019 an:

Schweizerische Gesellschaft für Medizincontrolling
Sekretariat
Haslerstrasse 21
CH-3008 Bern
Tel.: +41 31 310 05 55
Fax: +41 31 310 05 57
sekretariat@medizincontroller.ch
www.medizincontroller.ch
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.qualitaetsmedizin.ch
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren