Ihre Gästekarte. Immer ein Gewinn

 
Ihre Gästekarte. Immer ein Gewinn
Ihre Gästekarte.
     Immer ein Gewinn.

                                        de
                             e i treise.
                        salzz
                    www.

                                   Perle der Alpen
Ihre Gästekarte. Immer ein Gewinn
ATMEN SIE DURCH ...
bei einer unserer Gradieranlagen.
                                    Die Gästekarte – Ihr Ticket für die Festspiele der Natur

                                    Grüß Gott und herzlich Willkommen am Fuße des Watzmanns,

                                    in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee bilden fünf Kurorte
                                    zusammen ein attraktives Heilklimatisches Kurgebiet, reich an land-
                                    schaftlichen Schönheiten, mit dem Symbol Watzmann (2.713 m) und
                                    dem Nationalpark Berchtesgaden.

                                    Als Gast bei uns in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee erhalten
                                    Sie von Ihrem Gastgeber bei Anreise eine „Gästekarte“. Diese Gästekarte
                                    ist Ihr Ticket zu kostenlosen Freizeitangeboten und ermäßigten
                                    Attraktionen. Bewahren Sie die Karte gut auf und legen Sie diese bei
                                    Eintritten und Ausflügen in der Region vor. So können Sie nicht nur in
                                    unseren       Tourismusorten        Berchtesgaden,     Bischofswiesen,
                                    Marktschellenberg, Schönau am Königssee und Ramsau, sondern auch
                                    weit darüber hinaus Vergünstigungen nutzen und Leistungen in
                                    Anspruch nehmen.

                                    Ihre Gästekarte ist immer ein Gewinn. Neben den freien und ermäßigten
                                    Eintritten nehmen Sie, bei Abgabe des rückseitigen Gewinncoupons, an
                                    einer Verlosung teil. Unter den lohnenden Gewinnen sind eine Spiegelreflex-
                                    Digitalkamera, MP3-Player, Handys, Ferngläser und vieles mehr.

                                    Mit Ihrer Gästekarte fahren Sie auf nahezu allen Linien der RVO im
                                    Gebiet der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee frei. Nutzen Sie
                                    den ermäßigten Ski-(S)pass Berchtesgadener Land oder die kostenlosen
                                    geführten Wanderungen. Nehmen Sie teil an Gästeveranstaltungen und
                                    nutzen Sie die attraktiven Angebote im Kur- und Kongresshaus
                                    Berchtesgaden. Zu ermäßigten Preisen genießen Sie die Auffahrt zum
                                    Kehlsteinhaus, den informativen Besuch der Dokumentation
                                    Obersalzberg, die Gondelfahrt auf den Erlebnisberg Jenner, den Eintritt
                                    in das Kur- und Erlebnisbad Watzmann Therme, die Führung im
                                    Königlichen Schloss oder Heimatmuseum und den Besuch der
                                    Wimbach- oder Almbachklamm. Um nur einige Beispiele zu nennen.

                                    Als Feriengast der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee haben Sie
                                    mit der Gästekarte viele Vorteile – nutzen Sie diese!

                                    Einen angenehmen und unvergesslichen Aufenthalt wünscht Ihnen
                                    Ihre Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee.

                                    Michael Grießer
                                    Tourismusdirektor                                                   Seite 3
Ihre Gästekarte. Immer ein Gewinn
Unsere Highlights
Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee

  • Busticket (Seite 30)                                                                Für den Fall des Falles
                                                                                        Melden Sie sich bei Verlust Ihrer Gästekarte bei ihrem Gastgeber. Er stellt Ihnen gerne
  • Kulturschmankerl (Königs-Seerenade, Kehlstein bei Nacht, Zünftig in                 ein neues Exemplar aus.
    St. Bartholomä, Heilige Nacht, S’jagarische Leb’n, Seite 24/25)
  • Kehlsteinhaus (Seite 6)                                                             Fragen?
                                                                                        Für Fragen rund um die Gästekarte stehen Ihnen die Teams des Gäste- und
  • Watzmann Therme (Seite 14)                                                          Vermieterservices der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee (Tel. 08652 – 9670),
  • Dokumentation Obersalzberg (Seite 16)                                               sowie der gemeindlichen Tourist-Informationen zur Verfügung.
  • Freibäder (Naturbad Aschauerweiher, Schornbad, Freibad Marktschellen-
    berg, Seite 14/15)
  • geführte Wanderungen (Seite 8)                                                      Gewinnen mit der Gästekarte!
  • Kinos Berchtesgaden (Seite 31)                                                      Die Gästekarte ist immer ein Gewinn. Viele Ermäßigungen und kostenfreie Angebote
  • Jennerbahn (Seite 6)                                                                warten auf Sie.
                                                                                        Zusätzlich zum besseren Service und zu den genannten Vorteilen können Sie bei
  • Wanderführer „Berg und Tal“ (Seite 31)
                                                                                        Abgabe des rückseitigen Gewinncoupons an einer Verlosung teilnehmen. Am
  • Ermäßigtes Parken (Seite 30)                                                        Jahresende sind wertvolle Preise zu gewinnen, wie z.B. Spiegelreflex-Set, Handys,
  • Gästerodeln im Eiskanal (Seite 26)                                                  MP3-Player oder Ferngläser (Änderungen vorbehalten).

  und viele Gästeveranstaltungen (Gästetennis, Eisstockschießen, etc., Seite 26)
  Bitte beachten Sie: Falls nicht anders angegeben, beziehen sich die im Anschluss
  genannten Ermäßigungen jeweils auf den Eintritt für einen Erwachsenen!                Die Gästekarte als
  Was ist die Gästekarte?
                                                                                        Busticket:
  Ihre Gästekarte ist der Schlüssel zu einer Fülle an Erlebnismöglichkeiten in der      Kostenlos Busfahren
  Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee, im Bayerischen Staatsbad                     Wer eine Gästekarte der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee besitzt, fährt gratis
  Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain, im Salzburger Land und im Chiemgau. Bei          mit den Bussen des Regionalverkehrs Oberbayern. Dieses Angebot bezieht sich auf alle
  vielen Einrichtungen und für eine Vielzahl von Veranstaltungen erhalten Sie           Linien im inneren Landkreis Berchtesgadener-Land – bis auf wenige Ausnahmen
  kostenlose oder ermäßigte Eintritte. Eine detaillierte Auflistung aller               (Kehlsteinlinie, ALM-Erlebnisbus, Berchtesgaden-Salzburg, Roßfeld (Maut) und die
  Vergünstigungen finden Sie auf den folgenden Seiten.                                  „Nachtschwärmer“; hier gelten spezielle Tarife).

  Wie und wo erhalten Sie Ihre Gästekarte
  Sie erhalten Ihre persönliche Gästekarte mit allen Vorteilen automatisch bei
  Anreise bei Ihrem Gastgeber. Die Gästekarte steht jedem Übernachtungsgast zu.
  Selbstverständlich erhält jedes Familienmitglied eine eigene Karte. Die Gästekarte
                                                                                        Ermäßigtes Parken mit
  ist gültig bis zur Abreise bei Ihrem Gastgeber.

  Wie funktioniert die Gästekarte
                                                                                        der Gästekarte auf allen
  - Legen Sie Ihre Gästekarte bei unseren Partnern und Akzeptanzstellen vor und
    schon können Sie die Vorteile genießen.                                             kommunalen Ausflugs-
  - Die Akzeptanzstellen überprüfen die Gültigkeit der Gästekarte. Bei einem Teil der
    Akzeptanzstellen wird die Überprüfung elektronisch vorgenommen.
  - auf der Gästekarte sind keine personenbezogenen Daten gespeichert.                  parkplätzen!
Seite 4                                                                                                                                                                Seite 5
Ihre Gästekarte. Immer ein Gewinn
Natur - Erlebnisse

Kehlsteinhaus 1834 m                                                                      Hirscheckbahn 1400 m
                                          Über die atemberaubende Kehlsteinstraße         Mit der Hirscheckbahn hinauf zum Sonnen
                                          und den luxuriösen Kehlsteinaufzug geht’s       und Wandern. Kaum zu glauben, wie zehn
                                          hinauf zum Kehlsteinhaus. Genießen Sie auf      entspannende Minuten mit der Bahn die
                                          1834 m das grandiose Panorama und die           Perspektive verändern können. Ein grandio-
                                          exzellente Küche. Die einmalige Architektur     ses Panorama: Watzmann und Hochkalter
                                          im unberührten hochalpinen Umfeld wird          sind zum Greifen nahe. Phantastisch der
                                          Sie begeistern.                                 Blick hinunter ins Ramsauer- und
                                          Sie fahren mit dem Spezial - Bus über die im    Wimbachtal und weit übers Berchtesgadener
                                          Jahr 1952 für den Individualverkehr gesperrte   Land.
                                          kurvenreiche Kehlstein-Strasse.

                                                                                                                                          Hochschwarzeck-Bergbahn GmbH
                                                                                                                                          Im Reichelfeld 10
Busabfahrtsstelle Kehlsteinhaus                                                                                                           83486 Ramsau
Fahrdienstleitung                                                                         Ermäßigung: Berg- u. Talfahrt € 0,50            Tel.: 08657 – 368
Tel.: 08652 – 2029                        Ermäßigung: € 1,50                              Betriebszeiten gemäß Aushang an den             e-mail: info@hochschwarzeck.info
Internet: www.berchtesgadener-land.info   von Mai bis Oktober geöffnet                    Stationen.                                      Internet: www.hochschwarzeck.info

Jennerbahn 1800 m                                                                         Untersbergbahn 1805 m
                                          Gondeln ins Gipfelglück. Die Jennerbahn         Genießen Sie die bequeme Bergfahrt und
                                          erschließt den Besuchern ein phantastisches     freuen Sie sich über die herrliche Aussicht
                                          Berggebiet hoch über dem Königssee. Nach        und den Panoramablick vom Salzkammer-
                                          bequemer Auffahrt geht es auf Schusters         gut bis zum ewigen Eis der Alpen. Einfach
                                          Rappen hinein in die Naturschönheit des         der Sonne ein Stück näher sein. Im stillen
                                          Nationalparks Berchtesgaden. Das gut            Paradies der Alpenblumen und Gemsen.
                                          beschilderte Wegenetz eröffnet individuelle
                                          Möglichkeiten ganz nach Können und
                                          Kondition.

Berchtesgadener Bergbahn AG                                                               Ermäßigung:                                     Untersbergbahn Ges.m.b.H
Jennerbahnstraße 18                       Ermäßigung:                                                                                     Dr. Oedl-Weg 2
D - 83471 Schönau am Königssee                                                            Berg- u. Talfahrt € 2,00                        A - 5083 St. Leonhard
                                          Berg- u. Talfahrt: € 0,50                       Bergfahrt € 1,00
Tel.: 08652 – 9581-0                                                                                                                      Tel.: 0043 6246 – 72477-0
e-mail: info@jennerbahn.de                7-Tages Wanderpass (Mai-Okt.): € 2,50           Familienfreundliche Preise: 1 Kind bezahlt,     e-mail: untersbergbahn@aon.at
Internet: www.jennerbahn.de               3-Tages Wanderpass: € 1,50                      alle weiteren Kinder frei (bis 16 Jahre)        Internet: www.untersbergbahn.at

Obersalzbergbahn 1000 m – Berchtesgaden                                                   Predigtstuhlbahn 1614 m
                                          Beste Aussichten für Sommer- und Winter-        Die Predigtstuhlbahn gilt als die älteste im
                                          gäste. Die Obersalzbergbahn erschließt eine     Original erhaltene, ganzjährig verkehrende
                                          große Anzahl von Wanderwegen. Ohne              Großkabinenseilbahn der Welt. Seit Juli
                                          große körperliche Anstrengungen verschaffen     1928 erfüllt sie ihren Dienst zuverlässig und
                                          die medizinisch empfohlenen Spaziergänge        geräuschlos. Ohne die geringste Anstrengung
                                          in etwa 1000 m Höhe einen besonderen            können bis zu 25 Personen in achteinhalb
                                          Genuss. Tun Sie Ihrem Kreislauf einen           Minuten sanft nach oben schweben. Über
                                          Gefallen und nützen Sie die Möglichkeit         acht Millionen Menschen überwanden bisher
                                          einer Wanderung in dieser Höhe.                 auf diese Weise den Höhenunterschied von
                                                                                          1107 Metern.

                                                                                                                                          Predigtstuhlbahn GmbH
Obersalzbergbahn                                                                                                                          Südtirolerplatz 1
Berchtesgaden                                                                                                                             83435 Bad Reichenhall
Tel.: 08652 – 2561                                                                                                                        Bahn: Tel.: 08651 – 2127
e-mail: info@obersalzbergbahn.de                                                          Ermäßigung:                                     e-mail: info@predigtstuhlbahn.de
Internet: www.obersalzbergbahn.de         Ermäßigung: € 1,00                              Berg- u. Talfahrt € 0,50                        Internet: www.predigtstuhlbahn.de

Seite 6                                                                                                                                                                       Seite 7
Ihre Gästekarte. Immer ein Gewinn
Natur - Erlebnisse

Zinkenkogel Sommerrodelbahn 1330 m                                                              SalzZeitReise im Erlebnisbergwerk Berchtesgaden
                                                Naherholung vor den Toren Salzburgs.            Erleben Sie eine geheimnisvolle Reise in die
                                                Mit dem Auto nur wenige Minuten von der         Tiefe der Berge, in die Schatzkammer der
                                                Stadt Salzburg entfernt lockt eine attraktive   Menschheit! Eine Reise zu funkelnden
                                                Form der Naherholung - Salzburgs mit 2,2        Sehnsuchtsorten      und    faszinierenden
                                                km längste Sommerrodelbahn! Der ultimati-       Sinneserlebnissen.
                                                ve Freizeitspaß. Seit August 2000 ist die       Eine Reise in das Salzbergwerk
                                                neue Sommerrodelbahn Dürrnberg bei              Berchtesgaden,     das    neu     gestaltete
                                                Hallein in Betrieb. Eine rasante Fahrt vom      Erlebnisbergwerk. Ein Ort, wo auch heute
                                                Zinkenkogel bis ins Tal erwartet Sie.           noch Salz gewonnen wird.

                                                                                                                                               Salzbergwerk Berchtesgaden
Zinkenlifte Bad Dürrnberg/Hallein                                                                                                              Bergwerkstraße 83
A - 5400 Hallein                                                                                                                               83471 Berchtesgaden
Tel.: 0043 6245 – 85 105                        Ermäßigung:                                                                                    Tel.: 08652/6002-0
e-mail: info@duerrnberg.at                      Bergfahrt mit dem Doppelsessellift              Ermäßigung: € 0,50                             e-mail: info@salzzeitreise.de
Internet: www.duerrnberg.at                     Talfahrt mit der Rodelbahn € 1,10               Ganzjährig geöffnet                            Internet: www.salzzeitreise.de

Rauschbergbahn 1670 m                                                                           Herz-Kreislauf-Testwanderungen
                                                In Ruhpolding erhebt sich der Rauschberg        Die Strecken zur Kneifelspitze und zum
                                                mit seiner schroffen Nordwand auf 1670 m        Grünstein sind Testwanderstrecken, von
                                                Höhe. Die schmucke Bergstation empfängt         denen Sie ein spezielles Protokoll erhalten.
                                                Sie mit vielen Informationen und einer          Route: Kneifelspitze oder Grünstein.
                                                Bildergalerie (Kinderland, Alpenerlebnis-       Termine: jeden Montag (von Ende Mai bis
                                                pfad, Veranstaltungen, Bettenlager). Die        Mitte Oktober).
                                                Rauschbergbahn freut sich auf Ihren Besuch.     Treffpunkt: 10 Uhr an der Watzmann
                                                                                                Therme. Bustransfer. Rückkehr ca. 14 Uhr.

Rauschbergbahn
Knogl 12
83324 Ruhpolding
Tel.: 08663 – 5945                                                                              Anforderungen: Bergschuhe                      Veranstalter:
e-mail: rauschbergbahn@t-online.de                                                              Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen              Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee
Internet: www.ruhpolding.de/rauschbergbahn      Ermäßigung: € 0,50                              Ermäßigung: € 5,00                             Tel.: 08652 – 967-0

Geführte Wanderungen der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee                                Klettern für Kids
                                                 Bei den geführten Wanderungen der              Von 8-14 Jahren.
                                                 Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee        Spielerisch lernen die Kinder, unter profes-
                                                 lernt man die Schönheiten abseits der          sioneller Anleitung am Felsen oder in der
                                                 bekannten Ausflugsziele kennen. Bei einer      Kletterhalle eine Wand empor zu klettern.
                                                 Wanderung, mit oder ohne Pulsuhr, kann         Termine: Juli und August
                                                 man Bekanntschaften knüpfen und in
                                                 Berghütten gemütlich zusammensitzen.
                                                 Wanderziele: l Rossfeld l Hochalm
                                                 l                         l                                                                                                          REN!
                                                      Watzmannhaus               Untersberg-
                                                                                                                                                                        IS      14 JAH
                                                 „Überschreitung“ l Sillberg/Söldenköpfl                                                                         von 8 B
                                                 l Predigtstuhlbahn/Lattengebirge l Rinn-                                                                  INDER
                                                                                                                                                      FÜR K
kendlsteig. Detaillierte Informationen (Anforderungen, Wegbeschreibungen, Mindestteil-
nehmerzahl, Termine) zu den angeführten Wanderzielen finden Sie in der gemeinsamen
Broschüre „Wandern“ des Nationalpark Berchtesgaden und der Tourismusregion
Berchtesgaden-Königssee.                                                                                                                       Info und Anmeldung:
Preise: 5,00 €, mit Gästekarte: keine (nur in Verbindung mit gültiger Gästekarte), ausgenom-    Ermäßigung: € 4,00                             Tourist-Info Bischofswiesen
men Seilbahnkosten der Predigtstuhlbahn, Untersbergbahn, Schifffahrt und Ähnliches.             Gebühr für Halle zzgl. 3,00 €                  Tel.: 08652 – 97 72 20

Seite 8                                                                                                                                                                           Seite 9
Natur - Erlebnisse

Almbachklamm                                                                                   Minigolf am Luitpoldpark
                                                Die Wanderung durch die drei Kilometer         Auf 18 Miniaturgolfbahnen dem Glück im
                                                lange Almbachklamm gehört mit ihren            Spiel, Schlag um Schlag näher kommen.
                                                Wasserstürzen zu den schönsten und             Fünf Gehminuten vom Zentrum Berchtes-
                                                wenigen noch erhaltenen, wildromatischen       gadens entfernt, liegt in idyllischer Lage der
                                                Schluchten in den Bayerischen Alpen. Ein       Miniaturgolfplatz im Luitpoldpark. Er lädt
                                                gut gesicherter Steig führt durch die beein-   sie, sei’s tags oder abends (beleuchtet), ein
                                                druckende Schlucht.                            mit Familie oder Freunden eine gesellige
                                                                                               Runde zu spielen. Auf den bayrisch, urigen
                                                                                               Sitzgelegenheiten können sie auch nach dem
                                                                                               Spiel gerne noch gemütlich zusammen sitzen.

                                                                                                                                                      Inh. Familie Nasko
Tourist-Info Marktschellenberg                                                                                                                        Tel.: 08652 – 8306
Tel.: 08650 – 9888-30                                                                          Ermäßigung: € 0,50
Internet: www.marktschellenberg.de              Ermäßigung: € 0,50                             günstige Familienkarte                                 Geöffnet täglich von April bis Oktober!

Schellenberger Eishöhle                                                                        Tennisanlage Schönau am Königssee
                                                Im Untersberg bei Marktschellenberg befindet   Mit 4 Freiplätzen (Sandbelag)
                                                sich Deutschlands größte Eishöhle. Mit         Von Mai – Oktober.
                                                ihren prächtigen Eishallen und Eisdomen,
                                                märchenhaften Eisbildungen, Grotten und        Zu Buchen über die Tourist-Information
                                                Eisfällen ist die erschlossene Höhle (1.570    Schönau am Königssee, Tel. 08652 – 1760
                                                Meter) für Besucher in den Sommermonaten       oder direkt beim Vereinskassier Tel. u. Fax
                                                nach einem Aufstieg von etwa drei Stunden      08652 – 1523
                                                ab Marktschellenberg erreichbar. Idealer
                                                Tagesausflug! Eishöhle von Juni bis Oktober
                                                geöffnet, Führungsdauer 1 Stunde Einkehr-
                                                möglichkeit in der Toni-Lenz-Hütte (am
                                                Eingang der Eishöhle).

                                                                                                                                                      Gemeinde Schönau am Königssee
Tourist-Info Marktschellenberg                                                                 Ermäßigung: € 3,00                                     Ortsteil Schwöb, Schneewinkl
Tel.: 08650 – 9888-30                                                                          Schnuppertennis für Kinder 8 bis 16 Jahre              Rathausplatz 1
Internet: www.eishoehle.net                     Ermäßigung: € 0,50                             Juli bis Dezember kostenlos                            83471 Schönau am Königssee

Schneeschuhwandern                                                                             Willkommen im Zoo Salzburg
                                                Mehrere Routen stehen zur Verfügung:           365 Tage im Jahr öffnen sich die Tore für die Zoo
                                                - „Gesellige Schneeschuhwanderungen in         Besucher um 9 Uhr!
                                                Berchtesgaden“: Wandern auf einfachen          Der Zoo Salzburg liegt im Süden Salzburgs. Rund
                                                Stecken in der Oberau. Mit Spaßgarantie!       800 Tiere leben in der einmaligen Zoo-Landschaft
                                                Treffpunkt: Ski-und Snowboardschule            am Fuße des Hellbrunner Berges mit der einmali-
                                                Berchtesgaden-Oberau, Kirchplatz 2             gen Kulisse der steilen Felswand auf der einen Seite
                                                Gehzeit: 2-3 Stunden                           und den hügeligen Ausläufern auf der anderen Seite.
                                                Anmeldung: 0171 – 611 01 15                    Zoobesucher erleben eine Vielzahl von Tierarten aus
                                                                                               Eurasien, Südamerika und Afrika! Im Arche
                                                                                               Streichelzoo freuen sich Wollschwein, Pfauenziege
                                                - „Spuren im Schnee“: Wanderung mit an-
Ermäßigung:                                                                                    und Co auf den Besuch der jungen Tierfreunde.
                                                schließender gemütlicher Einkehr. (Kosten
- „Gesellige Schneeschuhw. in Berchtesgaden“:   für Einkehr sind nicht im Preis enthalten.)
€ 2,00                                                                                         Gerne organisieren wir spezielle Führungen!            Zoo Salzburg
                                                Treffpunkt: Tourist-Info Bischofswiesen
- „Spuren im Schnee“:                           Gehzeit: ca. 1,5 h                                                                                    A – 5081 Anif
€ 3,00, bei Paaren € 4,00 auf den Sonderpreis                                                  Hunde dürfen an der kurzen Leine in den Zoo!           Tel.: 0043 662 – 82 01 76-0
                                                Anmeldung: 08652 – 977 22-0
für Paare, inkl. Ausrüstung                                                                                                                           e-mail: office@salzburg-zoo.at
                                                                                               Ermäßigung: € 1,00                                     Internet: www.salzburg-zoo.at

Seite 10                                                                                                                                                                               Seite 11
Natur - Erlebnisse

Gut Aiderbichl das Paradies für Tiere bei Salzburg                                          Fackelwanderungen
                                     Sein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt, der              „Fackelwanderung durch das verschneite
                                     Ostermarkt, die Spielfilmreihe „Ein Paradies           Berchtesgaden“: Eine stimmungsvolle
                                     für Tiere“ und begeisterte Berichte in                 Wanderung für Erwachsene und Kinder.
                                     Illustrierten und Zeitungen – all das macht            Gehzeit: ca. 1 h
                                     deutlich, wie sehr sich die Menschen nach              Treffpunkt: Kongresshaus Berchtesgaden
                                     einem Ort wie Gut Aiderbichl sehnen. Die
                                     herrliche Lage im Salzburger Seenland, über            „Fackelwanderung in Bischofswiesen“:
                                     600 gerettete Tiere und viele Prominente,              Fackelwanderung zum Hundsreitlehen, wo
                                     die sich für Gut Aiderbichl einsetzen sind             wir von Alphornbläsern empfangen werden.
                                     Erfolgsfaktoren des Konzeptes. Erleben Sie             Gehzeit: ca. 1,5 h
                                     einen unvergesslichen Tag auf Gut                      Treffpunkt: Tourist Info Bischofswiesen,
                                     Aiderbichl!                                            Hauptstraße 40
Gut Aiderbichl
Berg 20                                                                                                                                       Ermäßigung:
A – 5302 Henndorf am Wallersee                                                                                                                „Fackelwanderung Berchtesgaden“:
Tel.: 0043 662 – 62 53 95                                                                                                                     € 1,00
e-mail: info@gut-aiderbichl.com                                                                                                               „Fackelwanderung in Bischofswiesen“:
Internet: www.gut-aiderbichl.com     Ermäßigung: € 1,00                                                                                       € 2,00

Freizeitpark Ruhpolding                                                                     R-E-T Berchtesgaden
                                     Tauchen Sie ein in den geheimnisvollen                 Abenteuer – Sport – Outdoor
                                     Bergwald, lassen Sie sich verzaubern in den            Berchtesgaden hat mehr als Sie glauben:
                                     Szenen der Märchen- und Sagenwelt. Sie                 Rafting (ab 6 Jahre): Wasser, Fun und Action
                                     begeistern die ganze Familie, vom Kleinsten            für Jedermann
                                     bis zu den Großeltern.                                 Canyoning: Springen, Rutschen,
                                                                                            Schwimmen und Wandern mal anders
                                                                                            Buggy/Car: Cartbahn- und Buggyfeeling auf
                                                                                            der Straße
                                                                                            Hochseilgarten: Spaß, Klettern
                                                                                            und Schwingen in besonderer Umgebung

Freizeitpark Ruhpolding                                                                                                                       R-E-T Berchtesgaden
Vorderbrand 7                                                                                                                                 Bergwerkstraße 46
83324 Ruhpolding                                                                                                                              83471 Berchtesgaden
Tel.: 08663 – 1413                                                                                                                            Tel.: 08652 – 975710
e-mail: ruhpolding@freizeitpark.by                                                                                                            e-mail: info@raft-mit.de
Internet: www.freizeitpark.by        Ermäßigung: € 0,50                                     Ermäßigung: 10%                                   Internet: www.raft-mit.de

Märchen-Erlebnispark Marquartstein                                                          Weitere kostenlose u. ermäßigte Angebote
                                                                                            l     Alpine Wellness Sport- und Bewegungsprogramme – Wandern, Bergwandern,
                                     Staunen-Entdecken-Erleben. Den Alltag loslassen,
                                     gemeinsames Erleben für die ganze Familie. Der
                                                                                                  Bergsteigen, Radfahren, Skilanglauf, Skiwandern (evtl. anfallende Fahrtkosten
                                                                                                  sind von den Teilnehmern zu begleichen)
                                     traumhaft gelegene Märchen-Erlebnispark einge-         l     Nutzung aller Nordic Walking Strecken (Sole – Sonne – Wald) im
                                     bettet in die Natur der Chiemgauer Berge begei-              Nature Fitness Park in Bayerisch Gmain
                                     stert mit seiner großen Vielfalt an Freizeit- u.       l     Boccia, Beach-Volleyball und Eis-Asphaltstockschießen in der Freizeitanlage Bayerisch Gmain
                                     Spielmöglichkeiten. Liebevoll gepflegte Märchen-       l     Sondertouren im Alpine Wellness Sport- und Bewegungsprogramm
                                     häuschen mit beweglichen Figuren erzählen ihre         l     Nutzung der Boccia – Bahn im Kurgarten Bad Reichenhall (mit Gästekarte frei)
                                     Geschichten wie wir sie von altersher kennen. Der      l     Kuranlagen in Bad Reichenhall mit Kurgarten und Wandelhalle
                                     Traum aller großen u. kleinen Kinder. Er bietet seit         (Trinkhalle), Lesebereich in der Wandelhalle, Rupertuspark, Parkanlagen
                                     35 Jahren immer wieder neue Attraktionen u. lehr-            Nonner Au (mit Gästekarte frei)
                                     reiche Spielmöglichkeiten.                             l     Winter-Naturrodelbahn in Bayerisch Gmain (mit Gästekarte frei) Tourist
                                                                                                  Info Tel. 08651 – 60 64 01.
                                                                                            l
Märchen-Erlebnispark
                                                                                                  Tennisanlagen in der Nonner Au – Bad Reichenhall
                                                                                            l
Marquartstein GmbH & Co. KG
                                                                                                  Reitstall Neubichler Alm Piding (Tel. 08656 – 70090) www.neubichler-alm.de
                                                                                            l
Jägerweg 14
83250 Marquartstein                  e-mail: marquartstein@maerchenpark.de                        Pferdeschlitten- und Kutschenfahrten – Familie Brandner, Café Waldstein,
                                     Internet: www.maerchenpark.de                                Königsseer Fußweg, 83471 Schönau am Königssee (Tel. 08652 – 64160)
Tel.: 08641 – 7269                                                                          l     Märchenpfad beim Naturbad Aschauerweiher, Bischofswiesen
Info-Tel.: 08641 – 7105              Ermäßigung: € 0,50                                     l     Kneippanlage beim Naturbad Aschauerweiher, Bischofswiesen

Seite 12
                                                                                                                                                                                   Seite 13
Thermen / Bäder

Watzmann Therme                                                                          Freibad Marktschellenberg
                                        Genießen Sie das attraktive Erlebnisbad für      Kinderfreundliches, beheiztes Freibad, idyl-
                                        die ganze Familie mit rund 900 m2                lisch und sonnig gelegen, mit schöner
                                        Wasserfläche. Freuen Sie sich auf einen          Liegewiese und Bar zur Stärkung zwischen-
                                        Badespaß in einer traumhaft schönen              durch. Genügend Parkmöglichkeiten in
                                        Landschaft mit Blick auf den Watzmann.           unmittelbarer Nähe.

Watzmann Therme
Bergwerkstraße 54
83471 Berchtesgaden                     Ermäßigung:                                      Ermäßigung:                                    Freibad Marktschellenberg
Tel.: 08652 – 9464-0                    mit Gästekarte bis zu 10% Ermäßigung auf         € 1,30                                         Alte Berchtesgadenerstraße 37
e-mail: info@watzmann-therme.de         den Grundeintrittspreis                                                                         83487 Markt Schellenberg
Internet: www.watzmann-therme.de                                                         Vergünstigte Abendkarten ab 17.00 Uhr          Tel.: 08650 – 9199 00

Naturbad Aschauerweiher Wander- und Langlaufzentrum                                      Spa & Fitness Resort RupertusTherme Bad Reichenhall
                                        Das "Naturbad Aschauerweiher", gleichzeitig      Inmitten einer einmaligen Naturkulisse gele-
                                        auch Wanderzentrum, ist das größte Naturbad      gen, umgeben von beeindruckenden
                                        Deutschlands. 4200 qm Schwimmfläche,             Bergmassiven und mildem Alpenklima. In
                                        Kiesstrand mit Bachlauf, Sprungfelsen,           dieser Oase der Ruhe können Sie einfach
                                        Pirateninsel mit Hängebrücke, Beachvolleyplatz   den Alltag hinter sich lassen und in einem
                                        und Holzliegeflächen rund um die Wasserfläche.   einzigartigen Ambiente im Einklang mit der
                                        Im Winter verwandelt sich das Naturbad in ein    Natur das Leben genießen. Wie Bausteine
                                        Langlauf-, Schlittschuh- und Eisstockparadies.   des Lebens fördern die „Quellen“ der
                                        Der Märchenpfad Bischofswiesen mit               RupertusTherme – Salz, Feuer, Energie und
                                        Ausgangspunkt Aschauerweiher ist von April bis   Muße – Ihr individuelles Wohlbefinden.
                                        Oktober geöffnet. Eintritt frei!
                                        Ermäßigung:                                                                                     Spa & Fitness Resort RupertusTherme
Naturbad Aschauerweiher, Wander- und    Eintritt ins Naturbad mit Gästekarte                                                            Friedrich-Ebert-Allee 21
Langlaufzentrum                         ermäßigt, freier Zugang ins Wander-                                                             83435 Bad Reichenhall
Aschauerweiher Straße 85                und Langlaufzentrum                              Ermäßigung: 4-Std. Karten                      Tel.: 0180 – 5606-706
83483 Bischofswiesen                    € 1,50                                           ThermenLandschaft: € 1,50                      e-mail: info@rupertustherme.de
Tel.: 08652 – 3366                                                                       Thermen- und SaunaLandschaft: € 1,50           Internet: www.rupertustherme.de

Schornbad                                                                                Weitere kostenlose u. ermäßigte Angebote
                                        Das beheizte Freibad bietet Badespaß für         l     Staufenbad – Aufham – Freibad, Seebad Höglwörth – Anger
                                        Groß und Klein. Die großzügig angelegten               Tel. 08656 – 9889-22 www.anger.de
                                        Grünflächen lassen genug Platz zum Sonnen
                                        und Spielen. Auf über 900 m2 Wasserfläche        l     Freibad Marzoll Tel. 08651 – 7400 www.stadt-bad-reichenhall.de
                                                                                         l
                                        bietet das Bad eine Breitwasser- und eine
                                        Großwasserrutsche. Viele Attraktionen auch             Spaß und Wellness im Vita Alpina Tel. 08663 – 41990 www.vita-alpina.de
                                        Im Kinder- und Nichtschwimmerbecken
                                        und einen Sprungturm. Außerdem gibt es
                                        einen Kiosk mit Gästeterrasse.

Schornbad in Schönau a. Königssee
Schornstr. 7
83471 Schönau a. Königssee
Tel.: 086520 – 656230
e-mail: poststelle@koenigssee.com       Ermäßigung: Erw. € 0,80
Internet: www.koenigssee.com/gemeinde

Seite 14                                                                                                                                                                Seite 15
Museen / Burgen & Schlösser

Dokumentation Obersalzberg                                                                    Alte Saline Bad Reichenhall
                                              Diese Ausstellung dokumentiert die              Der unterirdische, mystische Quellenbau
                                              Geschichte des Obersalzbergs vor 1933 und       mit weit verzweigtem Stollensystem,
                                              nach 1945, ihr Schwerpunkt liegt aber auf       Schächten und jahrhundertealten Sole –
                                              den Jahren 1933 bis 1945.                       Pumpwerken lädt zu einem Besuch ein. Eine
                                              Die Ausstellung ist geöffnet von 1. April bis   Ausstellung vermittelt mit Exponaten und
                                              31. Oktober, Mo bis So 9.00 – 17 Uhr            Modellen, mit Grafiken, Filminszenier-
                                              (Einlaß bis 16.00 Uhr); 1. November bis         ungen und Schaubildern einen lebendigen
                                              31. März, Di bis So 10.00 – 15.00 Uhr           Eindruck von der Salzgewinnung in
                                              (Einlaß bis 14.00 Uhr)                          Vergangenheit und Gegenwart.

Dokumentation Obersalzberg                                                                                                                    Alte Saline Bad Reichenhall
Salzbergstr. 4                                                                                                                                Alte Saline 9
83471 Berchtesgaden                                                                                                                           83435 Bad Reichenhall
Tel.: 08652 – 94 79 60                                                                                                                        Tel.: 08651 – 7002146
e-mail: info@obersalzberg.de                                                                  Ermäßigung: € 0,50                              e-mail: info@alte-saline-bad-reichenhall.de
Internet: www.obersalzberg.de                 Ermäßigung: € 0,50                              Ganzjährig geöffnet                             Internet: www.alte-saline-bad-reichenhall.de

Königliches Schloss Berchtesgaden                                                             Naturkunde- und Mammutmuseum Siegsdorf
                                              Ehemaliger Augustiner-Chorherrenstift und       Das Siegsdorfer Naturkunde- und
                                              Sommerresidenz des Bayerischen Königs-          Mammut-Museum, 1995 eröffnet, verdankt
                                              hauses mit Wittelsbacher Kunstsammlungen        seine Entstehung der Entdeckung von
                                              vom 15.-19. Jahrhundert. Insgesamt ca. 30       40.000 Jahre alten Mammut-Knochen im
                                              Räume die dem Besucher in sachkundiger          Jahre 1975 im sog. Gerhartsreiter Graben
                                              Führung erläutert werden. Dazu gehört           und der endgültigen Ausgrabung der gesam-
                                              auch ein romanischer Kreuzgang aus dem          ten Funde im Jahre 1985.
                                              späten 12. Jahrhundert.

Königliches Schloss Berchtesgaden                                                                                                             Naturkunde- und Mammut Museum
Schlossplatz 2                                                                                                                                Auenstraße 2 (Ortsmitte, an der Traunbrücke)
83471 Berchtesgaden                                                                                                                           83313 Siegsdorf
Tel.: 08652 – 94 7 98-0                                                                                                                       Tel.: 08662 – 13316
e-mail: bgd.schloss@haus-bayern.com                                                                                                           e-mail: mammut@museum-siegsdorf.de
Internet: www.haus-bayern.com                 Ermäßigung: € 1,00                              Ermäßigung: € 0,50                              Internet: www.museum-siegsdorf.de

Heimatmuseum Berchtesgaden                                                                    Salzburger Freilichtmuseum
                                              In 13 Museumsräumen finden Sie                  Im größten Museum des Salzburger Landes
                                              „Berchtesgadener War’ “ aus fünf Jahr-          entdecken Sie viel Wissenswertes über das
                                              hunderten: Bemalte Spanschachteln, stroh-       bäuerliche Leben aus sechs Jahrhunderten.
                                              eingelegte Schmuckkästchen, Filigrand-          Stärken Sie sich im gemütlichen Museums-
                                              rechslereien, Kinderspielzeug, zierlichste      wirtshaus "Salettl" mit großem Gastgarten.
                                              Beinschnitzereien. Außerdem Trachten,           An Sonn- und Feiertagen können Sie zahlreiche
                                              Marionetten, Waffen, Küche und Kapelle          Handwerker bei ihren Arbeiten beobachten.
                                              und Votivgaben aus der Sammlung Rudolf
                                              Kriss. Eine Dia-Ton-Schau informiert über
                                              das Leben im Ländchen zwischen Watzmann
                                              und Untersberg.
Heimatmuseum                                                                                                                                  Salzburger Freilichtmuseum
Schroffenberg Allee 6                                                                                                                         Hasenweg
83471 Berchtesgaden                                                                                                                           A-5084 Großgmain
Tel.: 08652 – 4410                                                                                                                            Tel.: 0043 662 – 850011
e-mail: info@heimatmuseum-berchtesgaden.de                                                                                                    e-mail: salzburger@freilichtmuseum.com
Internet: www.heimatmuseum-berchtesgaden.de   Ermäßigung: € 0,50                              Ermäßigung: € 1,50                              Internet: www.freilichtmuseum.com

Seite 16                                                                                                                                                                         Seite 17
Museen / Burgen & Schlösser

Keltenmuseum Hallein                                                                            Willkommen im Schloss Hellbrunn
                                               Im Keltenmuseum Hallein wird die                 Das Schloss mit seinen einzigartigen
                                               Salzgewinnung und - verarbeitung vom prä-        Wasserspielen ist wie geschaffen für ein
                                               historischen Bergbau der Kelten über die         besonderes Erlebnis. Das Wasser spritzt aus
                                               mittelalterliche Soletechnik der erzbischöfli-   allen Düsen und Brunnen – doch keine
                                               chen Knappen, bis zur Einstellung der            Angst; man wird vielleicht etwas nass dabei,
                                               modernen Saline im Jahr 1989 anschaulich         jedoch sicher nicht durchnässt. Dieses
                                               erzählt. Neben klassischen Führungen wer-        Vergnügen begeistert Besucher aus der ganzen
                                               den spezielle Vermittlungsprogramme für          Welt.
                                               alle Schulstufen angeboten.                      Von 1. April bis 1. November ist Schloss
                                               Öffnungszeiten: täglich von 9 – 17 Uhr.          Hellbrunn und die Wasserspiele geöffnet!
                                                                                                Ein besonderer Tipp – Nachtführungen im
                                                                                                Juli und August, täglich.                      Schloss Hellbrunn
Keltenmuseum Hallein
Pflegerplatz 5                                                                                                                                 Fürstenweg 37
A-5400 Hallein                                                                                                                                 A-5020 Salzburg
Tel.: 0043 6245 – 80 783                                                                                                                       Tel.: 0043 662 – 820372-0
e-mail: keltenmuseum@keltenmuseum.at                                                                                                           e-mail: info@hellbrunn.at
Internet: www.keltenmuseum.at                  Ermäßigung: € 1,00                               Ermäßigung: € 1,00                             Internet: www.hellbrunn.at

Haus der Natur
                                               Ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene – ein-
                                               malig in Europa! 80 Schauräume mit
                                               Naturattraktionen aus aller Welt in lebendiger
                                               Darstellung. l Aquarium – mit 60.000 l
                                               Haibecken l Reptilienzoo l Lebende
                                               Insektenstaaten l Riesen der Vorzeit l Welt
                                               des Meeres l Wunderwelt der Kristalle
                                               l Weltraumschau – mit Simulation eines
                                               Meteoriteneinschlages l Reise durch den
                                               menschlichen Körper l Die große Tibetschau
                                               l Das Leben der Buschmänner l Neue inter-
Haus der Natur                                 aktive Ausstellung „Lebensraum Salzach“.
Museumsplatz 5 (Altstadt)                      Laufend neue Sonderausstellungen !
A- 5020 Salzburg
Tel.: 0043 662 – 84 26 53-0
e-mail: office@hausdernatur.at
Internet: www.hausdernatur.at                  Ermäßigung: € 0,50

Erlebnisburg Hohenwerfen
                                               Zirka 30 Autominuten südlich von Salzburg
                                               liegt an der Tauernautobahn weithin sicht-
                                               bar auf einem schroffen Felskegel die Burg
                                               Hohenwerfen.
                                               Die beeindruckende Greifvogel-Show, eine
                                               interessante Burgführung und 3 Museen
                                               machen Hohenwerfen zu einem beliebten
                                               Ausflugsziel für Jung und Alt. Seit 2006 gibt
                                               es einen Personenaufzug. Täglich geöffnet
                                               von Ostern bis Allerheiligen.

Erlebnisburg Hohenwerfen
Burgstraße 2
5450 Werfen – Austria
Tel.: 0043 6468 – 7603-0, Fax DW -4
e-mail: erlebnisburg.hohenwerfen@salzburg.at   Ermäßigung:
Internet: www.salzburg-burgen.at               ca. -15 % Ermäßigung auf den Normalpreis

Seite 18                                                                                                                                                                    Seite 19
Museen / Burgen & Schlösser

Holzknechtmuseum Ruhpolding - Vom Einst zum Jetzt                                       Deutsches Museum Verkehrszentrum
                                          Die Beziehung zwischen Mensch und Wald        Halle III „Mobilität und Technik“
                                          steht im Mittelpunkt des Ruhpoldinger
                                          Holzknechtmuseums. Lebensgroße Szenen         Die einmalige Sammlung der Landes-
                                          versetzen den Besucher mitten hinein in die   verkehrsexponate des Deutschen Museums
                                          Arbeitswelt der Holzknechte.                  präsentiert sich seit 2003 in neuem Licht.
                                          Museumspädagogische Projekte und Sonder-      Unter dem Motto „Mobilität und Technik“
                                          veranstaltungen.                              erzählt die Ausstellung von der Lust auf
                                          Schauen, Staunen, Begreifen.                  Bewegung und von vielen technischen
                                                                                        Hilfsmitteln, die sich die Menschen geschaffen
                                                                                        haben, um die Fortbewegung leichter und
                                                                                        schneller zu machen.                             Foto: Deutsches Museum / S. Wameser
Holzknechtmuseum Ruhpolding                                                                                                              Deutsches Museum - Verkehrszentrum
Laubau 12                                                                                                                                Theresienhöhe 14a
83324 Ruhpolding                                                                                                                         80339 München
Tel.: 08663 – 639                                                                                                                        Tel.: 089 – 500 806 140
e-mail: info@holzknechtmuseum.com                                                                                                        e-mail: verkehrszentrum@deutsches-museum.de
Internet: www.holzknechtmuseum.com        Ermäßigung: € 0,50                            Ermäßigung: € 2,00                               Internet: www.deutsches-museum.de

Automobilmuseum Amerang                                                                 Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim
                                          Die Wiege des Automobils stand in             In der Historischen Flugwerft und der
                                          Deutschland. Seit dieser Zeit hat kaum eine   neuen Ausstellungshalle sind auf 7800 m2
                                          andere technische Entwicklung Menschen        Themen zur Technik und Geschichte der
                                          und Umwelt so bestimmt und verändert wie      Luft- und Raumfahrt dargestellt. Neben
                                          das Auto. Über 100 Jahre Deutsche             einer Ausstellung zur Geschichte der Flug-
                                          Automobilgeschichte auf 6000 m2 Ausstel-      werft und des Flugplatzes Schleißheim sind
                                          lungsfläche. Über 220 Exponate von 1886       rund 60 Flugzeuge und Hubschrauber,
                                          bis heute. Weltweit einzigartige Modell-      sowie zahlreiche Hängegleiter, Flugmotoren,
                                          eisenbahn-Anlage der Spur II.                 Flugsimulatoren und eine einsehbare
                                                                                        Restaurierungswerkstätte zu sehen.
                                                                                                                                         Foto: Deutsches Museum / Dr. Kai-Uwe Nielsen
                                                                                                                                         Deutsches Museum Flugwerft
Museum für Deutsche Automobilgeschichte                                                                                                  Effnerstraße 18
Wasserburger Straße 38                                                                                                                   85764 Oberschleißheim
83123 Amerang / Chiemgau                                                                                                                 Tel.: 089 – 315714-0
Tel.: 08075 – 8141                        Internet: www.efa-automuseum.de                                                                e-mail: information@deutsches-museum.de
e-mail: info@efa-automuseum.de            Ermäßigung: € 1,00                            Ermäßigung: € 2,00                               Internet: www.deutsches-museum.de

Deutsches Museum                                                                        Stille-Nacht- u. Heimatmuseum Oberndorf
                                          Eines der größten und berühmtesten tech-      Die Entstehung und Verbreitung des
                                          nisch-naturwissenschaftlichen Museen der      Weihnachtsliedes „Stille Nacht! Heilige
                                          Welt. Seine systematischen Dauerausstel-      Nacht!“ und das Umfeld in dem es entstand
                                          lungen umfassen die meisten Gebiete der       bilden die Schwerpunkte des Museums. Der
                                          Technik und die wichtigsten Gebiete der       Ort der Uraufführung des Liedes, die St.
                                          Naturwissenschaften, vom Bergbau bis zur      Nikolaus-Kirche, und die Lebensstationen
                                          Atomphysik. Regelmäßig finden Führungen       von Joseph Mohr (Textdichter) und Franz
                                          und Vorführungen statt.                       Xaver Gruber (Komponist) werden darge-
                                                                                        stellt. Ein besonderer Schwerpunkt ist die
                                                                                        Verbreitung von „Stille Nach!“.
Foto: Deutsches Museum / S. Wameser
                                                                                                                                         Stille-Nacht- u. Heimatmuseum
Deutsches Museum                                                                                                                         Oberndorf
Museumsinsel 1                                                                                                                           Stille-Nacht-Platz 7
80538 München                                                                                                                            5110 Oberndorf bei Salzburg
Tel.: 089 – 2179 -1                                                                                                                      Österreich / Austria
e-mail: information@deutsches-museum.de                                                                                                  Tel.: 0043 6272 – 4422
Internet: www.deutsches-museum.de         Ermäßigung: € 1,50                            Ermäßigung: € 0,50                               Internet: www.stillenacht-oberndorf.at

Seite 20                                                                                                                                                                       Seite 21
Museen / Burgen & Schlösser

Weitere kostenlose u. ermäßigte Angebote
l    Residenz Salzburg & Galerie 0043 662 – 8042-2690, www.residenzgalerie.at
l    Burg Mauterndorf Tel. 0043 6472 – 7426, www.salzburg-burgen.at
l    Schloß Amerang Museum, 83123 Amerang. Ermäßigung:
     Erwachsene 3,00 €, Tel.: 08075 – 9192-0, e-mail: konzerte@schlossamerang.de
l    Salzwelten Salzburg/Bad Dürrnberg, A 5422 Bad Dürrnberg
     Tel.: 0043 6245 – 8528515, www.salzwelten.at, Ermäßigung: € 0,50

Seite 22                                                                           Bild: Steinerne Agnes
Veranstaltungen

Begrüßungsabend für die Gäste des Berchtesgadener Landes                                           Heimatabende
                                          Hier erhalten Sie Tipps und Hinweise zur optimalen       Der     Vereinigten     Trachten–      und
                                          Urlaubsgestaltung.                                       Weihnachtsschützenvereine im Großen und
                                          Die Themen: Fit im Urlaub-Wandern im Nationalpark,       Kleinen Saal mit Volksmusik, Gesang,
                                          Mountainbike-Touren, Wellnesstag in der                  Schuhplattlern,     Trachtentänze      und
                                          WatzmannTherme, Schlechtwetterprogramm -Besuch           Trachtenjahr im Jahresablauf mit Dias.
                                          der Dokumentation Obersalzberg, des Heimatmuseums,
                                          des Schlossmuseums, der Enzianbrennerei Grassl, des
                                          Salzbergwerks, Gäste Turniere, Veranstaltungshinweise,
                                          Begrüßungstrunk.
                                          Termine: Sonntags, 18:30 Uhr (von Mai bis Okt., genaue
Kur- und Kongresshaus Berchtesgaden       Termine im aktuellen Veranstaltungsprogramm).
                                          Information: Tel.: 08652/697-150                                                                        Kur- u. Kongresshaus Berchtesgaden
Maximilianstr. 9                                                                                                                                  Maximilianstraße 9
83471 Berchtesgaden                                                                                                                               83471 Berchtesgaden
Tel.: 08652 – 9445-300
Fax: 08652 – 9445-381                                                                                                                             Information/Kartenverkauf:
email: info.kurhaus@berchtesgaden.de                                                               Preise:                                        Tel.: 08652 – 944 5300
Internet: www.berchtesgadener-land.info   Ermäßigung: mit Gästekarte kostenlos                     Ermäßigung mit Gästekarte 1,50 €               Internet: www.berchtesgaden.de/kongresshaus

Kasperlkiste                                                                                       Kinos Berchtesgaden
                                          Die Berchtesgadener Kasperlkiste spielt                  Kurkino im Kur- und Kongresshaus
                                          Kaspergeschichten und Märchen. Z. B.                     Berchtesgaden, 180 Sitzplätze, voll klimati-
                                          Kasperl im Hexengarten, Kasperl kauft ein                siert, Dolby Digital 7 Kanal-EX Sound,
                                          Haus, Rumpelstilzchen,…                                  Komfortbestuhlung, Parkmöglichkeit in der
                                          Für Kinder ab 3 Jahre!                                   Parkgarage. Täglich geöffnet.
                                                                                                   Schwabenkino 1+2 gegnüber vom Bahnhof,
                                                                                                   4-Kanal Ultra Stereo Sound, kostenlose
                                                                                                   Parkmöglichkeit. Täglich geöffnet.

                                                                                                                                                  Kurkino im Kur-und Kongresshaus
                                                                                                                                                  Tel.: 08652 – 95380, Maximilianstraße 9
                                                                                                                                                  Internet: www.kino-berchtesgaden.de
                                                                                                                                                  Schwabenkino gegenüber Bahnhof
                                                                                                   Ermäßigung: € 1,00                             Tel.: 08652 – 95380, Königsseerstraße 1
                                          Ermäßigung: mit Gästekarte € 1,00                        (täglich in der ersten Vorstellung).           Internet: www.kino-berchtesgaden.de

Alphornserenade
                                          Serenade der Bischofswieser Alphornbläser.
                                          Die aktuellen Termine finden Sie im offiziellen          Weitere kostenlose u. ermäßigte Angebote
                                          Veranstaltungsprogramm der Tourismusregion               l     Dokumentarfilmvorträge und Videovorfühung „Der Watzmann“,
                                          Berchtesgaden-Königssee.
                                                                                                         „Der      Obersalzberg“,      „Projekt     Kehlstein“      und „Komm
                                                                                                         mit auf die Berge“ im Kleinen Saal (mit Gästekarte 2,00 € Ermäßigung)
                                                                                                         Videovorführung im Eingangsbereich (kostenlos).
                                                                                                   l     Volksmusik mit verschieden Gruppen aus dem Berchtesgadener Land.
                                                                                                         Jeden Mittwoch (außer Nov. und Anfang Dez.) Eintritt frei!

Kur- u. Kongresshaus Berchtesgaden
Maximilianstraße 9
83471 Berchtesgaden

Information/Kartenverkauf:
Tel.: 08652 – 944 5300                    Ermäßigung: mit Gästekarte kostenlos

Seite 24                                                                                                                                                                            Seite 25
Veranstaltungen

Königs-Seerenade                                                                        Heilige Nacht in St. Bartholomä
                                          Eine romatische Bootspartie im Mond-          Lautlos gleiten Sie über den Königssee nach St.
                                          schein über den still verträumten See nach    Bartholomä. Die Lesung von Ludwig Thoma´s
                                          St. Bartholomä. Dort werden Sie von einer     Weihnachtsgeschichte in bayerischer Mundart –
                                          Bläsergruppe musikalisch begrüßt und zu       begleitet durch Stub´n Musi – zählt zu den
                                          einem kleinen Konzert in die berühmte         besinnlichsten Höhepunkten unserer Advents-
                                          Wallfahrskirche begleitet. Diesem Ohren-      zeit. Bei musikalischer Untermalung serviert
                                          schmaus folgt ein gemütlicher 4-Gang-         Ihnen der Wirt der historischen Gaststätte ein
                                          Gaumenschmaus mit musikalischer               festliches 3-Gang-Menü. Fackeln begleiten Sie zu
                                          Untermalung im historischen Gasthaus.         den Booten, die Sie zurück nach Königssee brin-
                                                                                        gen. (Warme Kleidung wird empfohlen)

Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee                                                                                                    Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee
Königsseer Straße 2                                                                                                                        Königsseer Straße 2
83471 Berchtesgaden                                                                                                                        83471 Berchtesgaden
Tel.: 08652 – 967-148                                                                                                                      Tel.: 08652 – 967-148
Internet: www.berchtesgadener-land.info   Ermäßigung: € 6,00                            Ermäßigung: € 6 ,00                                Internet: www.berchtesgadener-land.info

Kehlstein bei Nacht                                                                     Zünftig in St. Bartholomä – Eine Veranstaltung der etwas anderen Art!
                                          Spezialbusse bringen Sie im letzten Schein    Sie erleben die idyllische Halbinsel im
                                          der untergehenden Sonne auf Deutschlands      Königssee von ihrer ganz besonderen, unbe-
                                          höchstgelegener Bergstraße zum Kehlstein      kannten Seite. Zünftig, musikalisch und
                                          (1834m). Hoch oben empfängt Sie eine          lustig...das ist St. Bartholomä. Im letzten
                                          Bläsergruppe zum Begrüßungsdrink, bevor       Sonnenlicht fahren Sie über den Königssee.
                                          Sie kulinarisch mit einem festlichen 3-       Anschließend erwartet Sie ein 3-Gang-Menü
                                          Gang-Menü verwöhnt werden. Drinnen            mit bayerisch-musikalischer Unterhaltung.
                                          sorgen einheimische Sängerinnen und           Es darf gelacht werden!
                                          Sänger mit echter Stubn Musi für
                                          Unterhaltung.

Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee                                                                                                    Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee
Königsseer Straße 2                                                                                                                        Königsseer Straße 2
83471 Berchtesgaden                                                                                                                        83471 Berchtesgaden
Tel.: 08652 – 967-148                                                                                                                      Tel.: 08652 – 967-148
Internet: www.berchtesgadener-land.info   Ermäßigung: € 6 ,00                           Ermäßigung: € 2,00                                 Internet: www.berchtesgadener-land.info

S´jagerische Leb´n – Musik, Gesang und Geschichten zum Thema Jagd                       Berchtesgadener Bauerntheater
                                          Nach der Fahrt über den still veträumten      Ob in unserem Haus in Berchtesgaden oder
                                          Königssee zur Halbinsel St. Bartholomä        bei regelmäßigen Gastspielen in Bayerisch
                                          eröffnen Jagdsignale den Abend. In der        Gmain: Berchtesgadener Bauerntheater - die
                                          Gaststätte St. Bartholomä serviert der Wirt   heitersten Stunden des Tages!
                                          ein „jagerisches“ 3-Gang-Menü. Musik,
                                          Gesang und Jagdgeschichten runden den
                                          geselligen Abend ab.

                                                                                                                                           Elisabeth Hölzl-Michalsky
Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee                                                                                                    Franziskanerplatz 2
Königsseer Straße 2                                                                                                                        83471 Berchtesgaden
83471 Berchtesgaden
Tel.: 08652 – 967-148                                                                   Ermäßigung: € 1,00                                 Tel.: 08652 – 2858
Internet: www.berchtesgadener-land.info   Ermäßigung: € 6 ,00                           Spielplan auf Anfrage                              Internet: www.berchtesgadener-bauerntheater.de

Seite 26                                                                                                                                                                      Seite 27
Veranstaltungen

Gästerodeln auf der Kunsteisbahn am Königssee                                                 Gesundheit und Musik im Staatsbad
                                          Auf den Spuren von Olympiasieger                    In Tradition verbunden. Kurmusik hören,
                                          Georg Hackl                                         umrahmt von schützenden Bergen in guter, gesun-
                                                                                              der Alpenluft - das ist schon etwas ganz Besonderes.
                                          Nervenkitzel pur erleben bei einer rasanten         Augen schließen und genießen – so wird Live-
                                          Fahrt auf der Kunsteis-Bob- und Rodelbahn           Musik zu einem harmonisierenden Erlebnis, das es
                                          am Königssee. Mit Siegerehrung! Termine             nur hier im Staatsbad gibt. Es spielen für Sie die Bad
                                          auf Anfrage.                                        Reichenhaller Philharmonie und verschiedene
                                                                                              regionale Ensembles. Ort: Konzertrotunde oder
                                                                                              Musikpavillon im Kurgarten - Konzerte in den
                                                                                              Stadtteilen Karlstein (nur bei schönem Wetter) und
                                                                                              Marzoll sowie in der Gemeinde Bayerisch Gmain.
Anmeldung und Info                                                                                                                                     Tourist- Info Bad Reichenhall
Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee                                                                                                                Wittelsbacherstraße 15
Königsseer Str. 2                                                                                                                                      83435 Bad Reichenhall
83471 Berchtesgaden                                                                                                                                    Tel.: 08651 – 6060
Tel.: 08652 – 96 7150                                                                                                                                  e-mail: info@bad-reichenhall.de
e-mail: info@berchtesgadener-land.info    Ermäßigung: € 2,00                                  Ermäßigung: € 1,00 €                                     Internet: www.bad-reichenhall.de

Kultur berührt, erweckt Stimmungen, ist besonders und oft unvergesslich.                      Gästeturniere
                                          Von Mozart bis zur leichten Muse, von der           Messen Sie sich mit anderen Urlaubsgästen bei den verschieden Disziplinen „Tennis“ (nur
                                          klassischen Oper bis zum sakralen Orgel-            Sommer), „Eisstockschießen“ (Sommer & Winter), „Luftgewehr-Schießen“, „Bridge“.
                                          konzert, von der beschwingten Operette bis          Mit 100% Spaßgarantie!
                                                                                              l Tennisturniere auf der Tennisanlage am Seimlerfeld, Termine auf Anfrage!
                                          zum kessen Musical, vom wundervollen
                                                                                                Die Bestplatzierten erhalten Urkunden und Ehrenpreise.
                                          Philharmonischen Abend bis hin zu,
                                          Brauchtumsabenden oder traditionellen                 Anmeldung: Gästeservice Berchtesgaden, Tel. 08652 – 967-0
                                                                                                Mindestteilnehmer: 5 Personen
                                          Volksmusikveranstaltungen – das alles bietet
                                          das Bayerische Staatsbad im Berchtesgadener           Ermäßigung € 3,00 (inkl. Bälle)
                                                                                              l Eisstock-Schießen auf der Asphaltbahn an der Eishalle Berchtesgaden,
                                          Land!
                                                                                                Termine auf Anfrage!
                                                                                                Zu dieser Veranstaltung sind auch Anfänger herzlich willkommen!
                                                                                                Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Für die Bestplatzierten gibt es Preise.
                                          Ermäßigung:
Tourist- Info Bad Reichenhall             Veranstaltungen der Kur-GmbH im Kur-                  Veranstalter: Toruismusregion Berchtesgaden Königssee in Zusammenarbeit mit dem
Wittelsbacherstraße 15                                                                          Eisstockschützenverein Berchtesgaden“. Keine Haftung durch den Veranstalter!
                                          gastzentrum, in der Konzertrotunde, im
83435 Bad Reichenhall                     Königlichen Kurhaus, und im Haus des                  Ermäßigung: € 1,50
Tel.: 08651 – 6060                        Gastes in Bayerisch Gmain (ausgenommen              l Bridge-Abend im Treff-Alpenhotel Kronprinz

e-mail: info@bad-reichenhall.de           sind Sonderveranstaltungen)                           Anmeldung und Information: Tel.08652 – 2081 oder 08657 – 675
Internet: www.bad-reichenhall.de          mit Gästekarte bis -10 % Ermäßigung                   Ermäßigung € 0,50

Magazin 4 – Kulturhaus in Bad Reichenhall                                                     Weitere kostenlose u. ermäßigte Angebote
                                          Alte Saline - Neue Kultur - Bad Reichenhall         l      Vorträge und kulturelle Veranstaltungen der VHS Bad Reichenhall.
                                          Die ehrenamtlichen Mitglieder des Kunst und                Ägidiplatz 3, 83435 Bad Reichenhall Tel.: 08651 – 63054.
                                          Kulturvereins Sternenzelt e.V. organisieren jähr-   l      Heimatabende (Gasthaus Bräustüberl, Gasthof Auerwirt, Gasthof Unterstein,
                                          lich mehr als 50 Veranstaltungen und laden ins             Gasthof Forelle, Gasthof Brennerbräu, Gasthof Hochkalter)
                                          MAGAZIN4 ein: Kultur live genießen, aber            l      Standkonzerte in den Gemeinden der Tourismusregion Berchtesgaden Königssee
                                                                                              l
                                          auch tanzen und feiern – im Magazin4 ist für               Rupertibühne im Haus des Gastes in Schönau am Königssee
                                          Jeden was dabei!
                                          Man sieht sich - bei KONZERT | TANZ |
                                          KABARETT im MAGAZIN4.
                                          Ermäßigung:
                                          Mit Gästekarte 10 % Nachlass auf den
MAGAZIN4                                  Ticketpreis im Vorverkauf oder an der
Alte Saline 12                            Abendkasse.
83435 Bad Reichenhall                     Programm und Informationen: im Internet.
Tel.: 08651 – 96 53 60                    Ganzjährige Saison. An Veranstaltungstagen
E-mail: office@kukst.de                   öffnet das MAGAZIN4-Bistro eine Stunde
Internet: www.magazin4.de                 vor Einlass.

Seite 28                                                                                                                                                                                  Seite 29
Sonstiges

NEU: Die Gästekarte als Busticket                                                       Haus des Gastes „Schönau am Königssee“
                                       Gäste fahren mit der Gästekarte der              Einrichtung für den Gast!
                                       Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee          Musikpavillon, Lesesaal, Leihbücherei, Sole-
                                       auf nahezu allen Linien der RVO im Bereich       gradierwerk, Kneippanlage, Vorträge, Theater-
                                       der Tourismusregion Berchtesgaden-               aufführung, Konzerte, Yoga, Atemgymnastik,
                                       Königssee kostenlos. Die Fahrt nach Salzburg     Nordic Walking.
                                       wird bedeutend günstiger, nämlich 3,00 €
                                       für Erw. und 1,50 € für Kinder. Ausnahmen
                                       sind lediglich die Kehlsteinlinie, der Alm-
                                       Erlebnis-Bus und der Nachtschwärmer. Auf
                                       der Rossfeldlinie fällt separat die Mautgebühr   Ermäßigung:
                                       an.                                              Theateraufführungen 3,00 €
                                                                                        Farbdokumentarfilm 3,00 €
                                                                                        Farblichtbildervortrag Eintritt frei
                                                                                        Konzerte, Yoga u. Atemgymnastik Eintritt frei,   Haus des Gastes
                                                                                        Nordic Walking u. gef. Wanderungen kostenlos,    Schönau am Königssee
Ausgabe/Information:                                                                    Ortsplan Schönau am Königssee u. Bücherei        Rathausplatz 1
Tourismusregion Berchtesgaden-                                                          kostenlos                                        83471 Schönau am Königssee
Königssee, alle Touristinformationen                                                                                                     Tel.: 08652 – 1760

Ermäßigtes Parken auf allen kommunalen Ausflugsparkplätzen                              Wanderführer „Berg und Tal“
                                       Parkplätze Schönau am Königssee:                 Die Broschüre stellt einige der abwechslungs-
                                       Großparkplatz Königssee, Hammerstiel,            reichsten Touren vor. Interessante Themen-
                                       Hinterbrand                                      wanderungen, genüssliche Spaziergänge,
                                                                                        mittelschwere Bergwanderungen, anspruchs-
                                       Parkplätze Ramsau:                               volle Hochgebirgstouren und die vermessenen
                                       Wimbachbrücke, Neuhausenbrücke, See-             und ausgeschilderten Pulsuhrwanderungen.
                                       klause, Pfeiffenmacherbrücke, Hirschbichl-
                                       straße, Hintersee-Westufer, Wachterl

                                       Parkplätze Markt Berchtesgaden:
                                       Salinenplatz (kostenlos), Lehnerparkplatz
                                       (Talstation Obersalzbergbahn - kostenlos),
                                                                                                                                         Verkaufsstellen:
                                       Obersalzberg (Dokumentation Obersalz-
                                                                                                                                         Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee
                                       berg, Busabfahrtstelle Kehlstein)                                                                 Tourist-Informationen:
                                                                                                                                         Berchtesgaden, Oberau, Bischofswiesen,
                                                                                                                                         Marktschellenberg, Ramsau,
                                       Ermäßigung: 50 %                                 Ermäßigung: mit Gästekarte kostenlos             Schönau a. Königssee

Eishalle Berchtesgaden                                                                  Wanderabzeichen für Erwachsene und Kinder
                                       Die Eishalle "An der Schießstätte" bietet für    Betrachten Sie Ihren Wanderpass als ganz
                                       Jung und Alt die Möglichkeit, witterungs-        persönliches Urlaubs-Tagebuch. Sie schauen
                                       unabhängig Schlittschuh zu laufen. Ein           Ihre Urlaubsfotos an und dieses Büchlein
                                       Schlittschuhverleih befindet sich in der         und Ihr „erwandertes“ Abzeichen erinnert
                                       Halle (Tel. 08652 – 3384).                       Sie daran, wie aktiv Sie waren. Und plötzlich
                                       Öffnungszeiten für Publikumslauf:                ist alles wieder da: Der steile Aufstieg, der
                                       Mo-Fr 10.00 - 12.30 Uhr, Sa-Mi 14.00 - 16.30     unvergessliche Ausblick ins Tal, das Gefühl
                                       Uhr, Do+Fr 14.00 - 16.15 Uhr, Mi 19.45 -         der Ruhe und Harmonie, der gemütliche
                                       21.45 Uhr, Sa 20.00 - 22.00 Uhr.                 Hüttenabend und die Gespräche mit ande-
                                                                                        ren Bergfreunden.

                                                                                                                                         Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee
                                                                                                                                         Königsseer Straße 2
Eishalle Berchtesgaden                                                                                                                   83471 Berchtesgaden
An der Schießstätte 7                                                                                                                    Tel.: 08652 – 9670
83471 Berchtesgaden                    Ermäßigung: € 0,50                                                                                e-mail: info@berchtesgadener-land.info
Tel.: 08652 – 61405                    Ermäßigung: Familienkarte € 1,00                 Ermäßigung: € 2,50                               Internet: www.berchtesgadener-land.info

Seite 30                                                                                                                                                                Seite 31
Sonstiges

Movelo                                                                                                    Stiegl-Brauwelt
                                                Sanfte Mobilität mit einer neuen Fahrrad-Generation.      In der ehem. Mälzerei der Stieglbrauerei zu
                                                Aus „mobil mit dem Fahrrad“ entstand die                  Salzburg schlägt das Herz einer einzigartigen Bier-
                                                Abkürzung „movelo“ und die steht für genüssliches         Erlebniswelt: Die Stiegl-Brauwelt. Sie erfahren,
                                                Bewältigen längerer Distanzen in frischer Bergluft.       wie aus Wasser, Hopfen und Malz Bier gemacht
                                                Der „Flyer“ , ein Schweizer Qualitätsprodukt, nicht       wird - Wissenswertes, Spannendes und Kurioses
                                                schwerer als ein Tourenrad – unterstützt auf Wunsch       rund um den beliebten Gerstensaft. Entdecken Sie
                                                und Knopfdruck die natürliche Tretbewegung (vor           den größten Bierturm der Welt und genießen Sie
                                                allem bei steileren Anstiegen) und vergrößert den         nach einem spannenden Rundgang durch Teile
                                                Radius von Gästen im Berchtesgadener Land auf bis         der größten Privatbrauerei Österreichs wie gut das
                                                zu 40 Kilometer. Die „Reservekraft“ liefert ein lautlo-   Stiegl-Bier und die Salzburger Spezialitäten aus der
                                                ser Akku. Ausleihzeiten: 930 - 1930 Uhr.                  Küche          schmecken.         Öffnungszeiten:      Stiegl-Brauwelt
                                                                                                          tgl. 10 - 17 h (Juli & August bis 19 h)                Bräuhausstraße 9 (Nähe Salzburger Flughafen)
Infos und Ausgabestellen:                                                                                                                                        A – 5020 Salzburg
Hotel Rehlegg, Ramsau                                                                                     Ermäßigung:                                            Gruppen und Führungen nach Voranmeldung
Tel.: 08657 – 9884-0                                                                                      20 % Ermäßigung (inkl. Bierverkostung oder             unter ++43 662 – 8387-1492
Tourist-Information Schönau am Königssee                                                                  alkoholfreiem Getränk, Trebern-Kräcker und             e-mail: brauwelt@stiegl.at
Tel.: 08652 – 1760                              Ermäßigung: € 1,00                                        Geschenk)                                              Internet: www.brauwelt.at

Salzheilstollen Berchtesgaden                                                                             Haus des Gastes „Ramsau“
                                                Entspannen im einzigen Salzheilstollen                    Eintritt in unseren Lesesaal (verschiedene
                                                Westeuropas. Abgeschirmt von allen Um-                    Tageszeitung und Illustrierten liegen aus) ist mit
                                                welteinflüssen, umgeben von unzähligen                    Gästekarte frei. Info-Center mit zahlreichen
                                                Tonnen des 260 Mio. Jahre alten Salzes ver-               Prospekten über Ramsau und Berchtesgadener
                                                lieren die Besucher schnell das Gefühl für                Land, Internet zur Zimmersuche in Ramsau
                                                Raum und Zeit und geraten in einen ange-                  kostenfrei (andere Internet-Seiten kostenpflichtig).
                                                nehmen Entspannungszustand. Das beson-                    Weiters der Eintritt in den Ramsauer Bergkur-
                                                dere Salz-Klima des Heilstollens kann hel-                garten mit Solegradierwerk, Kneippanlage und
                                                fen, Krankheiten wie Asthma, Bronchitis,                  Kinder-Abenteuerspielplatz.
                                                Heuschnupfen, Nebenhöhlenentzündung                       Zusätzlich gibt es in Verbindung mit der
                                                zu lindern. 50 bequeme Holzliegen erwar-                  Gästekarte Ermäßigungen bei Konzerten und
Salzheilstollen Berchtesgaden GmbH              ten die Besucher mit kuscheligen Decken.                  Almtänzen.
                                                                                                                                                                 Tourist-Information Ramsau
Bergwerkstraße 85 a                                                                                                                                              Im Tal 2
83471 Berchtesgaden                             Ermäßigung:                                                                                                      83486 Ramsau
Tel.: 08652 – 97 95 35                          mit Gästekarte auf Sondereinfahrten 5 %                   Preise:                                                Tel.: 08657 – 9889-20
e-mail: info@salzheilstollen.com                Ermäßigung                                                Mit Gästekarte Ermäßigung, z.T. freier                 e-mail: info@ramsau.de
Internet: www.salzheilstollen.com               Platzreservierungen erforderlich!                         Eintritt                                               Internet: www.ramsau.de

Bayerische Spielbank Bad Reichenhall                                                                      Watzmannkinder Ferienclub
                                                Mit schönster Regelmäßigkeit ins Glück! Freuen            Ein riesiges Programm aus Spiel, Spaß, Sport
                                                Sie sich auf gewinnbringende Stunden! Nutzen              und Freundschaft!
                                                Sie den Abend, um in gepflegter Atmosphäre                In den Clubräumen der Watzmann Therme,
                                                Ihrem Glück etwas auf die Sprünge zu helfen.              jeweils Di und Do von 13.00 bis 17.00 Uhr
                                                Die Spielbank Bad Reichenhall bietet Ihnen                für Kinder von 6 bis ca. 12 Jahren!
                                                niveauvolle Unterhaltung und hat auch in die-
                                                sem Jahr wieder ein tolles Veranstaltungs-                Termine:
                                                programm für Sie zusammengestellt. Lassen Sie             auf Anfrage!
                                                sich überraschen von den Events, Festen und
                                                vielen Gewinnmöglichkeiten beim Großen und
                                                Kleinen Spiel.
Spielbank Bad Reichenhall
Wittelsbacherstraße 17
83435 Bad Reichenhall                                                                                     Ermäßigung:                                            Mehr Infos:
Tel.: 08651 – 9580-0                                                                                      Mit Gästekarte kostenlos,                              Gästeservice des Berchtesgadener Landes
e-mail: bad.reichenhall@spielbanken-bayern.de   Ermäßigung:                                               teilweise wird ein geringer Kostenbeitrag              Tel.: 08652 – 967-162
Internet: www.spielbanken-bayern.de             einmaliger Eintritt mit Gästekarte frei.                  eingehoben!                                            (Tel. während der Clubzeiten: 08652 – 9464-63)

Seite 32                                                                                                                                                                                              Seite 33
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren