Informationen zum Auslandsstudium - TUM

 
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
Informationen zum
                                   Auslandsstudium

© Fakultät für Architektur                  Stand: Dezember 2018
Technische Universität München             Änderungen vorbehalten
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
2
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
Inhaltsverzeichnis

Vorwort                                                           5

Allgemeine Informationen

       Mögliche Studienorte                                       6

       Integrierter Auslandsaufenthalt Architektur B.A.          10

       Auslandsstudium M.A.                                      10

       Grundsätzliches zur Organisation                          11

       Austauschmodalitäten und Zeiträume                        11

Bewerbung                                                        12

Vorbereitung und Finanzierung                                    13

Partneruniversitäten

       Europa                                                    16

       Nordamerika                                               52

       Mittelamerika                                             55

       Südamerika                                                56

       Asien                                                     58

       Ozeanien                                                  61

Impressum                                                        63

                                                                               3
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
4
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
Vorwort

Liebe Studierende,

sehen Sie Ihren Studienort München als Ausgangspunkt
für Ihre zukünftige international und mobil geprägte
Berufstätigkeit. Ich möchte Sie ermutigen, bereits während
Ihres Studiums global zu denken. Auch um Ihre Heimat wert
zu schätzen, ist die Erfahrung in der Fremde unersetzbar. Für
Ihren Auslandsaufenthalt können Sie bei uns aus mehr als
80 interessanten Architekturschulen wählen. Dies bietet kein
anderer Architekturstudiengang in Deutschland. Überlegen
Sie daher sehr präzise, wie Sie eine individuell richtige Wahl
treffen. Machen Sie sich vertraut mit den Erfahrungen Ihrer
Kommilitonen. Die interessanten Orte sind oft nicht die, auf
die man zuerst kommt. Die Bandbreite der Universitäten und
der Städte in der Welt eröffnet Ihnen viele Chancen.

Der acht-semestrige Studiengang mit integriertem
Auslandsstudium ist ein Alleinstellungsmerkmal unter den
europäischen Architekturschulen. Nutzen Sie diese Chance
zur Stärkung Ihrer Persönlichkeit, für den Zugewinn an
interkultureller Kompetenz und zur frühzeitigen Bildung eines
professionellen Netzwerkes.

Diese Broschüre soll Ihnen einen Anhaltspunkt für das
weitere Prozedere liefern. Sie finden einen ersten Überblick
zu den wählbaren Partneruniversitäten und Daten zum
Ablauf des Auswahlverfahrens. Nutzen Sie auf jeden Fall
die Möglichkeit einer persönlichen Beratung.

Ich hoffe, wir können mit der Vermittlung eines Studienplatzes
Ihrem persönlichen Entwicklungsprofil weitestgehend
gerecht werden.

Ihr Dekan

Prof. Andreas Hild

                                                                 5
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
Allgemeine Informationen

    EUROPA (Erasmus +)
                                                          Seite                                                       Seite
    Belgien                                                       Lettland
    		 Antwerpen - Universiteit Antwerpen                   16    		 Riga - Rigas Tehniska Universitate                 31
    		 Gent - Universiteit Gent
    		 Löwen - KU Leuven                                    17    Liechtenstein
                                                                  		 Vaduz - Universität Liechtenstein
    Dänemark
    		 Aalborg - Aalborg University                               Litauen
    		Aarhus - Arkitektskolen i Aarhus                      18    		 Wilna - Vilniaus Gedimino Technical University     32
    		 Kopenhagen/ Lyngby - Danmarks Tekniske
       Universitet                                                Luxemburg
                                                                  		 Esch-sur-Alzette - University of Luxembourg
    Estland
    		 Tallinn - Eesti Kunstiakadeemia                      19    Niederlande
                                                                  		 Delft - Technische Universiteit Delft              33
    Finland                                                       		 Eindhoven - Technische Universiteit Eindhoven
    		 Helsinki - Aalto Yliopisto
    		 Oulu - Oulun Yliopisto                               20    Norwegen
                                                                  		 Oslo - Arkitektur- og designhøgskolen i Oslo       34
    Frankreich                                                    		 Trondheim - Norges teknisk-naturvitenskapelige
    		 Bordeaux - ENSA et de Paysage de Bordeaux                     universitet
    		 Grenoble - ENSA de Grenoble                          21
    		 Montpellier - ENSA de Montpellier                          Österreich
    		 Nantes - ENSA de Nantes                              22    		 Graz - Technische Universität Graz                 35
    		 Paris - ENSA de Paris-La-Villette                             Innsbruck - Leopold-Franzens-Universität
    		 Marne-la-Vallée - ENSA de la ville et des terri-     23    		 Wien - Akademie der bildenden Künste               36
       toires à Marne-la-Vallée                                   		 Wien - Technische Universität Wien
    		Paris - École Spéciale d‘Architecture
    		 Straßburg - ENSA de Strasbourg                       24    Polen
    		 Toulouse - ENSA de Toulouse                                		 Krakau - Politechnika Krakowska                    37
    		 Versailles - ENSA de Versailles                      25    		 Warschau - Politechnika Warszawska

    Griechenland                                                  Portugal
    		 Athen - National Technical University of Athens            		 Lissabon - Universidade Técnica de Lisboa          38
                                                                  		 Porto - Universidade do Porto
    Irland
    		 Dublin - University College Dublin                   26    Schweden
                                                                  41 Göteburg - Chalmers University of Technology       39
    Italien                                                       42 Stockholm - KTH Royal Institute of Technology
    		 Bologna - Università degli Studi di Bologna 
    		 Ferrara - Università degli Studi di Ferrara          27    Schweiz
    		 Florenz - Università degli Studi di Firenze                		 Lausanne - École Polytechnique Fédérale        40
    		 Mailand - Politecnico di Milano                      28    		Lausanne
    		 Neapel - Università degli Studi di Napoli                  		 Mendrisio - Università della Svizzera Italiana
    		 Federico II                                                		 Zürich - Eidgenössische Technische Hochschule 41
    		 Rom - Università degli Studi di Roma                 29
    		 ‚La Sapienza‘                                              Slowakei
    		 Rom - Università degli Studi Roma Tre                      		 Bratislava - Slovenskà Technikà Univerzita
    		 Venedig - Università IUAV di Venezia                 30       v Bratislave

    Kroatien                                                      Slowenien
    		 Zagreb - Sveučilište u Zagrebu                             		 Ljubljana - Univerza v Ljubljani                   42

6
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
Mögliche Studienorte in Europa

                               40

                    1

                                                      Seite                                                    Seite
Spanien                                                       Ungarn
		 Alicante - Universidad de Alicante                         		 Budapest - Budapesti Műszaki és
		 Barcelona - Universitat Politécnica de Catalunya     43    		 Gazdaságtudományi Egyetem
		 Granada - Universidad de Granada                           		 Pécs - Pécsi Tudományegyetem                    47
		 Madrid - Universidad Politécnica de Madrid           44
		 Sevilla - Universidad de Sevilla                           United Kingdom
		 Valencia - Universitat Politècnica de València       45    		 Bath - University of Bath
                                                              		 Belfast - Queen’s University Belfast            48
Tschechien                                                    		 Cardiff - Cardiff University
		 Prag - Ceské Vysoké Uceni Technické v Praze                		 Glasgow - University of Strathclyde             49
                                                              		 Kingston (bei London) - Kingston University
Türkei                                                        		 Nottingham - University of Nottingham           50
		 Istanbul - Istanbul Teknik Üniversitesi              46    		 Sheffield - University of Sheffield

                                                                                                                       7
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
Allgemeine Informationen

    NORDAMERIKA
                                                     Seite
    Kanada
    		 Montreal - Université de Montréal                52
    		 Quebec City - Universite Laval
    		 Toronto - University of Toronto                  53
    		 Vancouver - University of British Columbia
    		 Winnipeg - University of Manitoba                54

    USA
    		 Urbana - University of Illinois at Urbana-
    		Champaign

    MITTEL- / SÜDAMERIKA

    Mexico
    		 Mexico City - Universidad Autónoma               55
    		Metropolitana

    Brasilien
    		 Rio de Janeiro - Pontifícia Universidade Católica 56
       do Rio de Janeiro
    		 Rio de Janeiro - Universidade Federal do Rio
    		 de Janeiro
    		 Sao Paulo - Universidade de São Paulo             57

    Chile
    		 Valparaiso - Universidad Tecnica Federico
    		 Santa Maria

8
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
Mögliche Studienorte außerhalb Europas

ASIEN
                                                       Seite
China
		 Peking - Chinese Central Academy of Fine Arts         58
		 Shanghai - Tongji University

Indien
		 Ahmedabad - CEPT University                           59
                                                               OZEANIEN
Israel                                                                                                             Seite
		 Haifa - Technion - Israel Institute of Technology           Australien
                                                               		 Brisbane - University of Queensland                61
Russland                                                       		 Sydney - University of Sydney
		 Moskau - Moscow Institute of Architecture             60
                                                               Neuseeland
Singapur                                                       		 Auckland - The University of Auckland              62
		 Singapur - National University of Singapore                 		 Wellington - Victoria University of Wellington

                                                                                                                           9
Informationen zum Auslandsstudium - TUM
Allgemeine Informationen

     Der integrierte Auslandsaufenthalt im                             Auslandsstudium für Masterstudierende
     Bachelorstudiengang Architektur

     Durch die starke curriculare Vernetzung mit internationalen       Masterstudierende haben ebenfalls die Möglichkeit einen
     Partnerfakultäten sind vergleichbare Ausbildungsstätten           Auslandsaufenthalt in ihr Studium zu integrieren. Zum Teil
     zukünftig weniger in regionalen, als in globalen                  müssen Masterstudierende entweder 1 oder 2 Semester im
     Bildungsmärkten zu suchen. Die Technische Universität             Ausland als Auflage nachholen. Der wesentliche Zugewinn
     München wird verstärkt mit exzellenten Hochschulen                liegt auch hier in einer gestärkten Persönlichkeitsentwicklung,
     konkurrieren und kooperieren. In Deutschland ist                  interkulturelle Kompetenz und der frühzeitigen Bildung eines
     augenblicklich ein beträchtlicher Anteil der Absolventen          professionellen Netzwerkes.
     in Bereichen tätig, die außerhalb des Berufsbildes von
     Architekten liegen. Während das Bauvolumen national sinkt,        Masterstudierende können sich bei der Fakultät für Architektur
     und diese Entwicklung auch in den kommenden Jahrzehnten           um einen Austauschplatz bewerben. Zusätzlich sollten
     anhalten wird, wachsen die Bauaktivitäten in zahlreichen          Masterstudierende die Möglichkeit nutzen, sich parallel
     anderen Ländern beständig. Die internationale Ausrichtung         bei TUMexchange zu bewerben:
     des Architekturstudiums schafft hier neue Tätigkeitspotentiale.   www.international.tum.de/auslandsaufenthalte/studierende/
     München selbst ist für die Absolventen daher kein Kernmarkt,      tumexchange/
     sondern nur Standort einer global gefassten Praxis. Der
     Ausbildungs- und Unternehmensstandort München wird                Masterstudierende mit Auflage Auslandsstudium
     dabei in den Architekturmärkten auf globaler Ebene auch           Es müssen entweder mind. 20 oder 40 Credits im Ausland
     weiterhin eine tragende Rolle spielen, wie dies zahlreiche        erbracht werden. Die Erfüllung der Auflage wird dann mit
     Design-Agenturen, Architekturbüros und Unternehmen der            Note im Diploma Supplement vermerkt. Die Note und Credits
     Hochtechnologie mit Sitz in München belegen.                      gehen nicht direkt in die Masternote an der TUM ein.

     Die wesentlichen Ziele des einjährigen Auslandsstudiums           Bewerbungsdeadline für TUMExchange
     liegen für die Studierenden neben einer gestärkten                Ende Oktober/Anfang November eines jeden Jahres
     Persönlichkeitsentwicklung im Zugewinn interkultureller           Diejenigen, die keine Auflage haben, sollten auch ein
     Kompetenz und der frühzeitigen Bildung eines                      Praktikum im Ausland als Alternative für Auslandserfahrung
     professionellen Netzwerkes. Das auf das Bachelorstudium           in Erwägung ziehen.
     aufbauende Masterstudium an der Technischen Universität           www.ar.tum.de/internationales/praktikum-im-ausland/
     München erfährt durch die breite allgemeine Ausbildung            www.international.tum.de/wege-ins-ausland/praktikum/
     des 4-jährigen Bachelorstudiums die Möglichkeit einer
     stärkeren Spezialisierung innerhalb wissenschaftsbezogener
     Architekturfelder: z.B. in Technologieforschung, Visual Arts,
     Computational Engineering, Biogenem Holzbau, Baurobotik,
     Bionik, Energie und Technik, Advanced Materials oder Design
     von Hüllkonstruktionen. Der Fokus eines Masterstudiums
     kann damit auf ein forschungsorientiertes und curricular
     weitgehend freies Studium gelegt werden. Mit dieser
     Form der Verschränkung der Ausbildung in internationale
     Märkte und der Spezialisierung steigen die Chancen der
     Absolventen der Technischen Universität München im
     Berufsmarkt erheblich.

     Die Einführung eines integrierten Auslandsstudiums von
     einem Jahr bildet ein Alleinstellungsmerkmal unter den
     europäischen Ausbildungsstätten für Architektur.

10
Austauschmodalitäten und Zeiträume

Grundsätzliches zur Organisation                                 Austauschmodalitäten und Zeiträume

Bachelorstudierende absolvieren ihr Jahr an einer                Der Austauschrhythmus orientiert sich immer am
ausländischen Partneruniversität in der Regel im 5. und 6.       akademischen Jahr, also Winter- und Sommersemester.
Semester ihres Studiums. Die Fakultät für Architektur berät      Bestimmte Ausnahmen bestehen jedoch, wie zum Beispiel
und unterstützt die Studierenden bei der Auswahl und             im Fall Australien und Neuseeland. Sollte Interesse bestehen,
Studienplanung. Um die Studierenden im Ausland nicht             nur im Sommersemester an dem Austausch teilzunehmen
zu überlasten, ist ein Leistungsumfang von mindestens            (gilt überwiegend für Masterstudierende), müssen sich
26 Credits pro Semester vorgesehen. Den ausländischen            die Studierenden dennoch im Januar bewerben, da die
Partnerschaften liegen Verträge zu Grunde, die die Anzahl        vorhandenen Austauschplätze jeweils für das gesamte
der aufgenommenen Studenten und die Aufenthaltsdauer             akademische Jahr vergeben werden.
festlegen. Die Verträge garantieren auch den Erlass der
Studiengebühren an den jeweiligen Partneruniversitäten.          In der Regel soll der Austausch für Bachelorstudierende
                                                                 im 5. und 6. Semester des Studiengangs stattfinden. An
Es ist grundsätzlich zwischen drei Arten von internationalen     einigen Partneruniversitäten ist ein Austausch jedoch nur im
Partnerschaften zu unterscheiden. Erasmus+ Partnerschaften       7. und 8. Semester möglich. Das liegt daran, dass unsere
bestehen mit Universitäten im europäischen Raum (EU,             Studierenden dort nur am Masterstudiengang teilnehmen.
Norwegen, Türkei, Island). Die Schweiz hat bis 2016 ein          Die Teilnahme setzt also voraus, dass Studierende bis zum
eigenes Programm zur Finanzierung der Mobilitäten ins            Zeitpunkt des Auslandsaufenthaltes bereits drei Jahre
Leben gerufen (Swiss-European Mobility Programme).               Studium (180 ECTS!) absolviert haben!
Bilaterale Partnerschaften wurden mit Partneruniversitäten im
nichteuropäischen Raum abgeschlossen. In allen drei Fällen       Ein Austausch im 7. und 8. Semester ist nur bei entsprechend
hat die Fakultät eigene Verträge mit einer festgelegten Anzahl   guter Leistung in den ersten Semestern zu empfehlen. Bitte
von Austauschplätzen, die nur den Architekturstudierenden        besprechen Sie den Wunsch an einem Austausch im 7. und 8.
zur Verfügung stehen!                                            Semester teilzunehmen vorab mit Marga Cervinka. Sollte es
                                                                 Gründe geben, weshalb Sie Ihren Auslandsaufenthalt generell
Bitte beachten Sie, dass manche Partneruniversitäten             verschieben wollen, besprechen Sie dies bitte auch vorab
gesonderte Zulassungsvoraussetzungen verlangen, z.B.             mit Marga Cervinka.
Sprachtests, Portfolios, Anzahl von bereits absolvierten
Studienjahren. Zusätzlich zu bestehenden (vertraglich
geregelten) Partnerschaften bieten manche Universitäten ein
‚Study Abroad‘/freemover Programm an. In einem solchen Fall
liegt kein Kooperationsvertrag vor. Interessierte Studierende
müssen an der jeweiligen Universität Studiengebühren
bezahlen. Sie können sich individuell auf den Webseiten der
Universitäten zu Study Abroad /freemover Möglichkeiten
erkundigen.

Vielfach möchten Studierende einen Auslandsaufenthalt
an einer Universität absolvieren, die nicht auf der Liste
der Partneruniversitäten der Fakultät für Architektur steht.
Grundsätzlich ist dies möglich, jedoch ausschließlich in
Absprache mit Giovanna Bianchi. Zum Teil stehen wir noch
in Verhandlung mit Universitäten, andere Universitäten haben
wiederum strikte Vorgaben. Durch eine Absprache möchten
wir mögliche Komplikationen vermeiden.

                                                                                                                                 11
Bewerbung um einen Austauschplatz

     Bewerbung um einen Austauschplatz

     Zunächst müssen Sie sich fakultätsintern um einen              ihre Wunschliste setzen. Dadurch soll die Verteilung etwas
     Austauschplatz bewerben. Die Vergabe der Austauschplätze       entzerrt werden.
     wird über ein Programm geregelt, um eine faire                 Sind schon mehrere Universitäten ausgewählt, können
     Platzverteilung zu ermöglichen. Die Auswahlkriterien setzen    diese per Drag-and-drop sortiert werden. Durch klicken
     sich aus dem Motivationsschreiben, dem Studienfortschritt      auf den Namen einer Universität werden detaillierte
     und -leistungen, sowie den Sprachkenntnissen und               Informationen angezeigt. Zum Speichern müssen nicht
     interkulturellen Kompetenzen zusammen. Studierende             alle fünf Wünsche ausgefüllt werden. Wird eine Universität
     melden sich über eine Web-basierte Plattform (int.ar.tum.      mehrfach ausgewählt, so werden die Daten nach dem
     de) mit ihrer TUM Kennung an. Die Plattform wird einige        absenden nicht abgespeichert und der Studierende
     Wochen vor Bewerbungsschluss frei gegeben.                     bekommt eine Fehlermeldung. Durch Klick auf den Link
     BEWERBUNGSSCHLUSS IST DER 7. JANUAR 2019 12                    „Bewerbung abschicken” gelangen Sie zum Screen, wo
     UHR MITTAGS.                                                   man die Bewerbung endgültig abschicken kann. Sind alle
                                                                    notwendigen Daten vorhanden können diese nochmals
     Für die interne Bewerbung müssen Sie angeben, ob Sie           kontrolliert werden. Ein kurzer Hinweis erklärt, dass nach dem
     an einem Austausch für ein Semester (entweder Winter-          Absenden der Daten keine Änderungen mehr vorgenommen
     oder Sommersemester) oder für ein ganzes Jahr (Winter-         werden können. Sind noch nicht alle erforderlichen Daten
     und Sommersemester) teilnehmen möchten. Angaben zu             vorhanden, erscheint eine Fehlermeldung.
     Sprachkenntnissen werden auch verlangt. Die Angabe der         Wenn Sie sich für einen Austausch im 7. und 8. Semester
     Sprachkenntnisse beeinflusst, welche Partneruniversitäten      bewerben, muss Ihre Bewerbung von Marga Cervinka
     zur Auswahl angezeigt werden. Sie können nur aus               freigegeben werden. Sonst kann die Bewerbung nicht
     den Partner-universitäten auswählen, für die Sie die           abgesendet werden.
     notwendigen Sprachkenntnisse besitzen. Alle anderen
     Partneruniversitäten sehen Sie grau hinterlegt und können      Das Studiendekanat ergänzt die Bewerbung der Studierenden
     nicht ausgewählt werden.                                       mit dem Notendurchschnitt. Das Motivationsschreiben
     Das Programm beinhaltet jeweils auch ein Textfeld für          wird von mind. zwei Personen durchgelesen und bewertet.
     ein Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf. Das             Zusätzlich zur Online Bewerbung, müssen Sie Ihren
     Motivationsschreiben auf Deutsch wird in der Bewerbung         Lebenslauf und das Motivationsschreiben ausgedruckt
     stark gewichtet. Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Interesse      im Studiendekanat (bei Giovanna Bianchi) abgeben.
     und Ihre Eignung darzustellen. Die Bearbeitung der
     Daten muss bei der ersten Anmeldung nicht komplett             Bitte warten Sie zuerst die Verteilung ab, ehe Sie einen
     erfolgen. Ein teilweise ausgefülltes Formular kann jederzeit   TOEFL Test machen. Wir versuchen TOEFL Tests (aufgrund
     abgespeichert werden, um die Bearbeitung zu einem              der Kosten) weitestgehend zu vermeiden. Allerdings sollten
     anderen Zeitpunkt fortzuführen. Als nächsten Schritt müssen    Sie sich schon mal auf den Test vorbereiten, damit dieser –
     Sie auf den Link „Wunschuniversitäten bearbeiten“ gehen.       BEI BEDARF – schnell abgelegt werden kann.
     Auf der linken Seite befinden sich fünf Platzhalter für die    Die Zuteilung der Austauschplätze wird durch
     gewünschten Universitäten. Zur Rechten ist eine Liste mit      Ihren Notendurchschnitt mit ECTS, Motivation und
     allen Partneruniversitäten. Aus dieser Liste können einzelne   Sprachkenntnisse beeinflusst. Die Verteilung hängt natürlich
     Einträge per Drag-and-drop auf die Platzhalter gezogen         auch ganz stark davon ab, wie sich die anderen Bewerber
     werden.                                                        entscheiden und welche Universitäten von jedem ausgewählt
                                                                    werden. Ziel des Verteilungsprogramms ist, möglichst
     In den letzten Jahren war die Nachfrage nach bestimmten        vielen Studierenden einen Austauschplatz an einer der 5
     Austauschplätzen (besonders in UK, USA, Kanada etc.)           Wunschuniversitäten zuzuordnen. Es kann auch vorkommen,
     sehr hoch. Deshalb wurde an einigen Universitäten ein          dass Sie den 4. oder 5. Wunsch zugeteilt bekommen!
     „NC“ eingeführt. Dies dient auch den Bewerbern Ihre            Überlegen Sie sich also vorab gut, welche Universitäten
     Chance für diese Universität realistisch einschätzen zu        Sie auswählen.
     können. Zusätzlich wurden die beliebtesten Universitäten
     (UK, Österreich, Kanada, USA etc.) in der Broschüre rot        BITTE BEACHTEN SIE, DASS ES KEINE PLATZGARANTIE
     markiert. Seit der Bewerberrunde im Januar 2016 dürfen die     FÜR EINE IHRER WUNSCHUNIVERSITÄTEN GIBT!
     Studierenden höchstens 3 rot markierte Universitäten auf

12
Vorbereitung auf das Auslandsstudium

Tauschbörse                                                   Vorbereitung auf das Auslandsstudium

Im Anschluss an die Verteilung findet eine Tauschbörse im     Das Dekanat und das Studiendekanat der Fakultät
Studiendekanat statt. Sie haben bei dieser Tauschbörse        für Architektur sind für die Internationalisierung der
die Möglichkeit Ihren zugeteilten Platz zum Tausch zur        Fakultät für Architektur zuständig. Das Dekanat ist für die
Verfügung zu stellen. Sie werden über den Termin und die      Austauschverträge verantwortlich. Das Studiendekanat ist
Modalitäten der Austauschbörse per E-Mail informiert.         erster Ansprechpartner für die Beratung der Studierenden
Keine Sorge – Sie werden vor einem möglichen Tausch auf       an der TUM, die ihren Auslandsaufenthalt planen.
alle Fälle noch einmal gefragt. Solange ist Ihnen der Platz
an der Ihnen zugeteilten Universität sicher.                  Informationen und Veranstaltungen
                                                              zum Auslandsjahr
Was passiert als nächstes?
                                                              Alle Informationen finden Sie auf folgender Webseite:
Im Anschluss an die interne Verteilung der Austauschplätze    www.ar.tum.de/internationales
werden Sie durch die Fakultät für Architektur an der          Die Fakultät für Architektur organisiert zusätzliche
Ihnen zugeteilten Partneruniversität nominiert. Erasmus+-     Veranstaltungen, um Sie über das Bewerbungsprocedere
Studierende werden auch dem Erasmus+ Büros des                zu informieren. Hinweise zu den Veranstaltungen werden
International Center der TUM gemeldet (die Förderung          per Email an die mytum-Adresse verschickt und auf der
wird zentral über das Erasmus+ Büro abgewickelt). Je          Webseite bekannt gegeben. Schriftliche Erfahrungsberichte
nach Partneruniversität erhalten Sie direkt eine E-Mail von   von Studierenden der Architektur finden Sie unter:
der Partneruniversität mit der Anleitung zur Bewerbung /      www.ar.tum.de/internationales/erfahrungsberichte
Anmeldung.                                                    Weitere Erfahrungsberichte von Studierenden aller
Diese     E-Mails    bitte  sorgfältig   durchlesen     und   Studienrichtungen finden Sie im TUM Portal unter:
alle notwendigen Unterlagen ausfüllen und die                 moveonline.zv.tum.de/move/moveonline/exchanges/search.
Anmeldeanleitung beachten. Speichern Sie auch alle            php
Daten ab und machen Sie sich Kopien! In anderen Fällen        Wir raten Ihnen dringend sich mit den Incoming Studierenden
erhalten Sie die Anleitung zur Bewerbung /Anmeldung von       in Verbindung zu setzen. Auf der einen Seite erleichtert der
der Fakultät für Architektur. Die Anmeldefristen an den       Kontakt das Einleben der Austauschstudierenden hier in
Partneruniversitäten sind unterschiedlich. Es kann also       München, auf der anderen Seite können Sie sich gute Tipps
sein, dass Sie erst spät eine Nachricht erhalten. Deshalb     holen und Kontakte für Ihren Austausch knüpfen. Eine gute
bitten wir auch um Geduld. Bitte lesen Sie alle E-Mails       Möglichkeit ist die Teilnahme am Buddy Program.
und Aufforderungen sorgfältig durch. Sollten Sie die          www.ar.tum.de/internationales/buddy-programm/
Aufforderung bekommen sich an der Partneruniversität zu
bewerben - machen Sie dies bitte. Sie müssen sich bei der     Sprachliche Vorbereitung
Partneruniversität bewerben / anmelden, obwohl Sie von
der TUM bereits nominiert wurden. Für die rechtzeitige        Denken Sie daran, dass Sie im Ausland in der Regel in einer
Anmeldung / Bewerbung an der Partner-universität              Fremdsprache studieren müssen! Bachelorstudierende
sind Sie verantwortlich! Wir unterstützen Sie dabei gerne.    müssen im Ausland außerdem min. 20 Credits pro Semester
In einigen Fällen kann es auch passieren, dass Studierende    schaffen. Ohne ausreichende Sprachkenntnisse werden Sie
von der Partneruniversität abgelehnt werden. In diesem Fall   sich schwer tun. Tipp: Machen Sie nicht zu viele Kurse in
werden geeignete Alternativen gesucht.                        unterschiedlichen Sprachen, sondern konzentrieren Sie
                                                              sich auf Englisch + eine 1 weitere Sprache. Mit dieser
                                                              Kombination steht Ihnen schon eine große Anzahl an
                                                              Austauschuniversitäten zur Auswahl (z.B. Englisch +
                                                              Französisch: damit stehen Ihnen Universitäten in UK, Irland,
                                                              Schweiz, Osteuropa, Frankreich, Kanada, China, Indien,
                                                              Singapur, USA, Australien und Neuseeland zur Auswahl).
                                                              Belegen Sie schon ab dem 1. Semester Sprachkurse,
                                                              damit Sie das entsprechende Sprachniveau bis zur
                                                              Bewerbung erreicht haben.

                                                                                                                             13
Vorbereitung und Finanzierung

     Sprachkurse
                                                                      werden – sowohl in München, als auch an der TUM. Der
     Das Sprachenzentrum der TUM hat ein breites Angebot              Kontakt zwischen Buddy und Austauschstudierenden
     an Sprachkursen www.sprachenzentrum.tum.de. Weitere              soll sich möglichst frei entwickeln. Die Buddy-Tätigkeit ist
     Sprachkurse werden vom Sprachenzentrum der LMU                   nicht als Vollzeitbetreuung zu verstehen. Im Gegenteil – die
     angeboten. Dort können Sie als Gasthörer an den Kursen           Buddy-Tätigkeit soll vor allen Dingen Spaß machen und dazu
     teilnehmen. Die Fakultät für Architektur bietet zusätzlich       genutzt werden, gute und nette Kontakte zu Studierenden
     eine Reihe von eigenen Sprachkursen an, unter anderem            aus dem Ausland zu knüpfen!
     Englisch, Französisch, Spanisch, und Italienisch. Sie werden
     per Email oder Aushang am Studiendekanat über die Kurse          Die Tätigkeit als Buddy verschafft Ihnen die Möglichkeit, Ihre
     und Anmeldebedingungen informiert.                               internationale Kompetenz zu erweitern und neue Kulturkreise
     Sie können im Sprachenzentrum auch einen Sprachtest              kennen zu lernen, Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu
     ablegen. Für die meisten europäischen Universitäten ist ein      verbessern und dem Buddy beim Erwerb der deutschen
     DAAD Sprachtest ausreichend: www.sprachenzentrum.tum.            Sprache zu helfen. Nicht zuletzt können Sie hilfreiche
     de/sprachzeugnisse-sprachtests                                   Kontakte für den eigenen Auslandsaufenthalt knüpfen. Es
                                                                      werden laufend neue Buddies gesucht. Das Formular zur
     Interkulturelle Vorbereitung                                     Bewerbung finden Sie unter:
                                                                      www.ar.tum.de/fileadmin/w00bfl/www/11_
     Der Aufenthalt in einem fremden Land bringt zwangsläufig das     Internationales/04_Buddy-Programm/INTER_Bewerbung_
     Eintauchen in eine andere Kultur mit sich. Das International     Buddy.pdf
     Center bietet ihnen an dieser Stelle die Möglichkeit, sich auf   Weitere Informationen unter www.ar.tum.de/internationales/
     diese kulturellen Unterschiede vorzubereiten, um sie besser      buddy-programm
     zu verstehen und Missverständnisse zu vermeiden. Weitere         Bewerbungen sind durchgehend möglich!
     Informationen finden Sie auf: www.sprachenzentrum.tum.
     de/besondere-angebote/interkulturelle-kommunikation.             Facebook Gruppe
     Die Carl von Linde Akademie bietet ebenso Workshops zur
     Interkulturellen Kommunikation und Begegnung an. Das             Es gibt verschiedene Facebook Gruppen der Fachschaft
     aktuelle Programm finden Sie unter: www.mcts.tum.de/             für Architektur. Bitte kontaktieren Sie outgoing@ar.tum.de
     cvl-a/. Die Seminare werden kostenfrei und mit Vergabe von       oder info@fachschaft-architektur.de. Outgoing Studierende
     Credits angeboten. Zusätzlich hat die Fakultät ein Angebot       sind herzlich eingeladen, sich der Gruppe anzuschließen!
     an Interkulturellen Trainings. Diese werden per Email oder       Sie können einfach und unkompliziert Kontakt zu Incoming
     als Aushang am Studiendekanat der Fakultät für Architektur       Studierenden knüpfen und möglicherweise helfen, wenn
     bekannt gegeben.                                                 Zimmer gesucht werden. Denken Sie daran, dass auch Sie
                                                                      vielleicht im Ausland auf Hilfe von Studierenden vor Ort
     Buddy Programm                                                   angewiesen sein werden bzw. sich darüber freuen, wenn
                                                                      Ihnen geholfen wird!
     Die Fakultät für Architektur hat sich Maßnahmen und
     Plattformen überlegt, um Incoming Studierende zu
     unterstützen und ihnen das Einleben in München zu
     erleichtern. Die Plattformen sind natürlich auch dazu da,
     dass Sie mit den Incomings Kontakt aufnehmen können.
     Bitte unterstützen Sie uns bei diesen Maßnahmen!
     Dazu haben wir das Buddy-Programm eingeführt, bei
     welchem den Gaststudenten deutsche Buddies zugeteilt
     werden, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die
     Aufgaben eines Buddies können zum Beispiel Hilfe bei
     der Wohnungssuche, Unterstützung bei Behördengängen
     oder dem Herstellen des ersten Kontakts zwischen den
     Studierenden aus dem Ausland und den Studierenden der
     Fakultät für Architektur der TUM sein. Insgesamt soll den
     Studierenden aus dem Ausland das Einleben erleichtert

14
Finanzierung des Auslandsjahres

Finanzierung des Auslandsjahres                               Wohnraum

Für das Auslandsjahr werden von der Gasteinrichtung           Informationen zum Wohnraum an Ihrer Gastuniversität
keine Studienbeiträge erhoben. Es können allerdings           bekommen Sie in der Regel von der Gastuniversität
Gebühren für Kosten wie Versicherung, Beiträge zu             selbst. Einige wenige Hochschulen stellen ihren
Studentenvertretungen und die Nutzung von Material wie        Austauschstudierenden Wohnheimplätze zur Verfügung.
Fotokopien, Laborerzeugnisse usw. erhoben werden, und         Prinzipiell besteht jedoch kein Anspruch auf Wohnraum –
zwar auf derselben Grundlage wie sie für die Studierenden     besonders nicht bei Erasmus +Studierenden. Es lohnt sich
vor Ort erhoben werden.                                       aber auch die Erfahrungsberichte der TUM-Studierenden zu
                                                              lesen, die bereits an Ihrem „neuen“ Wohnort gelebt haben.
Erasmus+ -Förderung                                           Siehe: www.ar.tum.de/internationales/erfahrungsberichte/
                                                              und moveonline.zv.tum.de/move/moveonline/exchanges/
Das Erasmus+ -Programm hat sich 2014 grundlegend              search.php Umgekehrt ist auch der Wohnraum für Incomings,
geändert. Der Erasmus+ Förderzeitraum entspricht der          die nach München kommen sehr knapp. Wir bitten deshalb
Aufenthaltsdauer an der Partnerhochschule. Da das uns         alle Outgoing Studierende ihre Zimmer (nach Möglichkeit)
zur Verfügung stehende Budget es uns nicht ermöglicht,        zur Untermiete an unsere Incomings zu vermieten. Falls Sie
die ganze Aufenthaltsdauer im Ausland zu fördern, müssen      ein Angebot haben, schicken Sie dieses bitte per E-Mail an
wir auf Zero-Grant-Tage zurückgreifen. Der Erasmus+           outgoing@ar.tum.de.
Zuschuss wird somit unabhängig von der tatsächlichen
Aufenthaltsdauer vergeben. Der Erasmus+ Zuschuss richtet
sich nach dem jeweiligen Zielland. Die Zielländer wurden      Rückkehr aus dem Ausland
von der EU-Kommission in drei Gruppen eingeteilt (je nach
Lebenshaltungskosten). Weitere Informationen sind auf der     Bei der Rückkehr aus dem Ausland werden alle Studierenden
Erasmus Seite der TUM zu finden: https://www.international.   gebeten einen Erfahrungsbericht zu schreiben und
tum.de/wege-ins-ausland/studium/erasmus/.                     abzugeben. Für Erasmus+ Studierende ist die Abgabe
                                                              eines Erfahrungsberichts Bedingung für die finanzielle
Stipendien                                                    Förderung. Im Anschluss an den Auslandsaufenthalt können
                                                              sich Studierende ihre im Ausland erbrachten Leistungen im
Das International Center der TUM gibt regelmäßig auf ihrer    Studiendekanat der Fakultät für Architektur anerkennen
‚Aktuelles‘-Seite Stipendienmöglichkeiten bekannt:            lassen. Dazu müssen Sie einen Termin mit Marga Cervinka
www.international.tum.de/aktuelles                            vereinbaren.
Zudem bietet der Deutsche Akademische Austausch Dienst
(DAAD) in seiner Stipendiendatenbank einen Service, um
Austausch- und Fördermöglichkeiten zu finden. www.daad.
de

Die Technische Universität München bietet weitere
Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten für
einen Auslandsaufenthalt: www.international.tum.de/
auslandsaufenthalte/studierende/stipendien/

Die Fakultät für Architektur stellt ebenfalls Informationen
und Links bereit: www.ar.tum.de/internationales/outgoing/
finanzierung/

                                                                                                                           15
Partneruniversitäten

                                 Bahnhof Antwerpen, Olaf D. Hennig                                                  Gent

     Belgien                                                         Belgien
     Antwerpen                                                       Gent

     Universiteit Antwerpen                                          Universiteit Gent

     Plätze                                                          Plätze
     4 (je 10 Monate)                                                6 (je 10 Monate)

     Austauschlevel                                                  Austauschlevel
     Bachelor / Master                                               Master
                                                                     Durchschnittsnote besser als 2,0
     Semesterdaten                                                   Semesterdaten
     Anfang September - Ende Januar                                  Mitte September - Anfang Februar
     Mitte Februar - Ende Juni                                       Mitte Februar - Mitte Juli

     Unterrichtssprache                                              Unterrichtssprache
     Englisch / Niederländisch                                       Englisch / Niederländisch

     Sprachnachweis                                                  Sprachnachweis
     ja, DAAD Test B2 Level                                          ja, Englisch B2, DAAD oder Niederländisch B2

     Portfolio                                                       Portfolio
     ja                                                              nein

     administrative Kosten                                           administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                         Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     Miete 250€ / Essen 190€ /                                       600-700€
     öffentl. Verkehrsmittel, Freizeit 120€
     Programm                                                        Programm
     Erasmus +                                                       Erasmus +

     Website                                                         Website
     www.uantwerpen.be                                               www.ugent.be/en

16
Europa

                                   www.flickr.com/photos/igorw                                                                Nytorv

Belgien                                                          Dänemark
Löwen                                                            Aalborg

Katholieke Universiteit Leuven                                   Aalborg University

Plätze                                                           Plätze
1 (10 Monate oder 2 je 5 Monate)                                 2 (10 Monate)

Austauschlevel                                                   Austauschlevel
Master, Bachelor nur in Ausnahmefällen (im 4. Jahr)              nur Master

Semesterdaten                                                    Semesterdaten
Mitte September - Ende Januar                                    Anfang September - Ende Januar
Mitte Februar - Ende Juni                                        Anfang Februar - Ende Juni

Unterrichtssprache                                               Unterrichtssprache
Englisch                                                         Englisch

Sprachnachweis                                                   Sprachnachweis
ja, B1 Englisch (DAAD)                                           ja, TOEFL

Portfolio                                                        Portfolio
nach bisheriger Erfahrung nein                                   nicht Pflicht (wird zur Einstufung vor Ort empfohlen)

administrative Kosten                                            administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                          Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
700-800€                                                         1000€

Programm                                                         Programm
Erasmus +                                                        Erasmus +

Website                                                          Website
www.kuleuven.be                                                  www.en.aau.dk

                                                                                                                              17
Partneruniversitäten

                                                     „Eisberg“,
                                                      Matthias Frey
                                                                JDS                                                 www.flickr.com/edsijmons

     Dänemark                                                         Dänemark
     Aarhus                                                           Kopenhagen / Lyngby

     Arkitektskolen i Aarhus                                          Danmarks Tekniske Universitet
                                                                      (geeignet für Ingenieur-affine Studierende)

     Plätze                                                           Plätze
     2 (je 10 Monate) - Universität wählt selbst aus, keine           2 (je 10 Monate)
     Platzgarantie
     Austauschlevel                                                   Austauschlevel
     Bachelor                                                         Bachelor / Master
                                                                      Besondere Kenntnisse in Mathe, BV, MW
     Semesterdaten                                                    Semesterdaten
     Anfang September - Ende Januar                                   Anfang September - Ende Januar
     Anfang Februar - Ende Juni                                       Anfang Februar - Ende Juni

     Unterrichtssprache                                               Unterrichtssprache
     Englisch / Dänisch                                               Englisch / Dänisch

     Sprachnachweis                                                   Sprachnachweis
     nein, empfohlen Englisch C1                                      ja, DAAD Test B2 Level

     Portfolio                                                        Portfolio
     nein, nur wenn schlechter als B (2,0) (max. 25-30 Seiten,        nein
     max 20Mb, single layer PDF, nur elektronisch)
     administrative Kosten                                            administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                          Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     800-1000€                                                        800-1000€ (6000-7500 DKK)

     Programm                                                         Programm
     Erasmus +                                                        Erasmus +

     Website                                                          Website
     https://aarch.dk                                                 www.dtu.dk/english

18
Europa

                                           www.flickr.com/rivos                                             www.flickr.com/zpiotro

Estland                                                           Finnland
Tallinn                                                           Helsinki

Eesti Kunstiakadeemia                                             Aalto Yliopisto

Plätze                                                            Plätze
1 (10 Monate) - Universität wählt selbst aus, keine               1 (10 Monate)
Platzgarantie
Austauschlevel                                                    Austauschlevel
Master (für Bachelor nur im 4. Jahr)                              Master (für Bachelor nur im 4. Jahr)

Semesterdaten                                                     Semesterdaten
Ende August - Ende Dezember                                       Anfang September - Ende Dezember
Anfang Januar - Ende Mai                                          Anfang Januar - Anfang Juni

Unterrichtssprache                                                Unterrichtssprache
Englisch / Estnisch                                               Englisch / Finnisch
Urban Studies Master in English
Sprachnachweis                                                    Sprachnachweis
Englisch                                                          ja, Test der Universität

Portfolio                                                         Portfolio
ja (Hauptauswahlkriterium)                                        ja (Hinweise zu Portfolio auf Webseite)

administrative Kosten                                             administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                           Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
250-500€                                                          1000-1300€

Programm                                                          Programm
Erasmus +                                                         Erasmus +

Website                                                           Website
www.artun.ee/en                                                   www.aalto.fi/department-of-architecture

                                                                                                                             19
Partneruniversitäten

                                     www.flickr.com/photos/charlieable/                                              www.flickr.com/Clément Falize
                                       www.flickr.com/Clément Falize

     Finnland                                                             Frankreich
     Oulu                                                                 Bordeaux

     Oulun Yliopisto                                                      École Nationale Supérieure d‘Architecture et de
                                                                          Paysage de Bordeaux

     Plätze                                                               Plätze
     1 (10 Monate)                                                        2 (je 10 Monate)

     Austauschlevel                                                       Austauschlevel
     Master (für Bachelor nur im 4. Jahr)                                 Bachelor / Master

     Semesterdaten                                                        Semesterdaten
     Anfang September - Mitte Dezember                                    Anfang September - Mitte Februar
     Anfang Januar - Ende Mai                                             Mitte Februar - Ende Juni

     Unterrichtssprache                                                   Unterrichtssprache
     Englisch                                                             Französisch

     Sprachnachweis                                                       Sprachnachweis
     ja, DAAD Test B2 Level                                               nein, mind. B1 Französischkenntnisse empfohlen

     Portfolio                                                            Portfolio
     ja                                                                   nein

     administrative Kosten                                                administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                              Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     500-600€                                                             600-800€

     Programm                                                             Programm
     Erasmus +                                                            Erasmus +

     Website                                                              Website
     www.oulu.fi/architecture/                                            www.bordeaux.archi.fr

20
Europa

                                     www.flickr.com/gbc_                                           www.flickr.com/photos/eric_henry

Frankreich                                                 Frankreich
Grenoble                                                   Montpellier

École Nationale Supérieure d‘Architecture de               École Nationale Supérieure d‘Architecture de
Grenoble                                                   Montpellier

Plätze                                                     Plätze
2 (je 10 Monate)                                           2 (je 9 Monate)

Austauschlevel                                             Austauschlevel
Bachelor / Master                                          nur Master

Semesterdaten                                              Semesterdaten
Anfang September - Mitte Januar                            Mitte September - Mitte Januar
Mitte Januar - Ende Juni                                   Anfang Februar - Ende Juni

Unterrichtssprache                                         Unterrichtssprache
Französisch                                                Französisch

Sprachnachweis                                             Sprachnachweis
Nein, aber B1 Französisch nötig                            ja, B1 Französisch (DAAD) (wir empfehlen B2 od. C1!)

Portfolio                                                  Portfolio
Bachelor nein, Master ja                                   nein

administrative Kosten                                      administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                    Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
700-900€                                                   600-800€

Programm                                                   Programm
Erasmus +                                                  Erasmus +

Website                                                    Website
www.grenoble.archi.fr/en                                   www.montpellier.archi.fr

                                                                                                                              21
Partneruniversitäten

                                     www.flickr.com/photos/zpiotro/              Sophia Brellenthin, École Nationale Superieure Paris La Villette, Frankreich

     Frankreich                                                       Frankreich
     Nantes                                                           Paris

     École Nationale Supérieure d‘Architecture de Nantes              École Nationale Supérieure d‘Architecture de
                                                                      Paris-La-Villette

     Plätze                                                           Plätze
     2 (je 10 Monate)                                                 4 (je 10 Monate)

     Austauschlevel                                                   Austauschlevel
     Bachelor / Master                                                Bachelor / Master

     Semesterdaten                                                    Semesterdaten
     Mitte September - Ende Januar                                    Mitte September - Ende Januar
     Mitte Februar - Mitte Juli                                       März - Mitte Juli

     Unterrichtssprache                                               Unterrichtssprache
     Französisch                                                      Französisch / Englisch

     Sprachnachweis                                                   Sprachnachweis
     ja, A2 Französisch (B1 empfohlen)                                ja, B1 Französisch, DAAD Test

     Portfolio                                                        Portfolio
     nein                                                             nicht Pflicht (wird zur Einstufung vor Ort empfohlen)

     administrative Kosten                                            administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                          Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     600-800€                                                         1000-1200€

     Programm                                                         Programm
     Erasmus +                                                        Erasmus +

     Website                                                          Website
     www.ensanantes.fr                                                www.paris-lavillette.archi.fr

22
Europa

                     École Nationale Supérieure d‘Architecture de la
                            ville et des territoires à Marne-la-Vallée,
                                                                                                                   www.flickr.com/44548980@N00/
                                    http://www.marnelavallee.archi.fr

Frankreich                                                                Frankreich
Marne-la-Vallée                                                           Paris

École Nationale Supérieure d‘Architecture de la                           École Spéciale d‘Architecture
ville et des territoires à Marne-la-Vallée

Plätze                                                                    Plätze
4 (je 10 Monate)                                                          4 (je 10 Monate)

Austauschlevel                                                            Austauschlevel
Bachelor / Master                                                         Bachelor / Master
                                                                          Durchschnittsnote besser als 2.3
Semesterdaten                                                             Semesterdaten
Mitte September - Ende Januar                                             Ende August - Ende Dezember
Februar - Ende Juni                                                       Ende Februar - Ende Juni

Unterrichtssprache                                                        Unterrichtssprache
Französisch                                                               Französisch im BA
                                                                          Englisch für MA
Sprachnachweis                                                            Sprachnachweis
B2 Französisch                                                            nein, B1 Französischkenntnisse, B2 Englischkenntnisse
                                                                          empfohlen
Portfolio                                                                 Portfolio
ja                                                                        ja

administrative Kosten                                                     administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                                   Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
1500€                                                                     1000-1200€

Programm                                                                  Programm
Erasmus +                                                                 Erasmus +

Website                                                                   Website
www.marnelavallee.archi.fr                                                www.esa-paris.fr

                                                                                                                                         23
Partneruniversitäten

                                    www.flickr.com/endymion120/                                                  www.flickr.com/jkoning

     Frankreich                                                   Frankreich
     Straßburg                                                    Toulouse

     École Nationale Supérieure d‘Architecture de                 École Nationale Supérieure d‘Architecture de
     Strasbourg                                                   Toulouse

     Plätze                                                       Plätze
     4 (je 10 Monate)                                             2 (je 12 Monate)

     Austauschlevel                                               Austauschlevel
     Bachelor / Master                                            Bachelor / Master

     Semesterdaten                                                Semesterdaten
     Ende September - Ende Januar                                 Mitte Septemer - Ende Januar
     Ende Februar - Mitte Juli                                    Ende Februar - Mitte Juli

     Unterrichtssprache                                           Unterrichtssprache
     Französisch                                                  Französisch

     Sprachnachweis                                               Sprachnachweis
     ja, B2 Französisch                                           ja, B1 (Sprachenzentrum oder DAAD)

     Portfolio                                                    Portfolio
     nein                                                         nein

     administrative Kosten                                        administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                      Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     Miete 250€ - 500€                                            800-1000€

     Programm                                                     Programm
     Erasmus +                                                    Erasmus +

     Website                                                      Website
     www.strasbourg.archi.fr                                      www.toulouse.archi.fr

24
Europa

                                  www.flickr.com/kymberlie                                             © Fakultät für Architektur

Frankreich                                                   Griechenland
Versailles                                                   Athen

École Nationale Supérieure d‘Architecture de                 National Technical University of Athens
Versailles

Plätze                                                       Plätze
2 (je 10 Monate)                                             1 (je 10 Monate)

Austauschlevel                                               Austauschlevel
Master                                                       Bachelor / Master

Semesterdaten                                                Semesterdaten
Ende September - Ende Januar                                 Oktober - Januar
Ende Februar - Mitte Juli                                    Februar - Juni

Unterrichtssprache                                           Unterrichtssprache
Französisch                                                  Griechisch / Englisch

Sprachnachweis                                               Sprachnachweis
ja, B1                                                       nein

Portfolio                                                    Portfolio
nein                                                         nein

administrative Kosten                                        administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                      Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
                                                             450-600€

Programm                                                     Programm
Erasmus +                                                    Erasmus +

Website                                                      Website
www.versailles.archi.fr                                      erasmus.ntua.gr/en

                                                                                                                          25
Partneruniversitäten

                                                                                     www.flickr.com/alessandrorussu

     Irland                                    Italien
     Dublin                                    Bologna (Cesena)

     University College Dublin                 Università di Bologna
                                               ,Alma Mater Studiorum‘

     Plätze                                    Plätze
     1 Platz (10 Monate)                       2 (je 9 Monate)

     Austauschlevel                            Austauschlevel
     Bachelor / Master                         Bachelor / Master

     Semesterdaten                             Semesterdaten
     September - Dezember                      Mitte September - Mitte Dezember
     Januar - Mai                              Mitte Februar - Mitte Mai

     Unterrichtssprache                        Unterrichtssprache
     Englisch                                  Italienisch

     Sprachnachweis                            Sprachnachweis
     nein                                      ja, A2 Italienisch, B1 Englisch

     Portfolio                                 Portfolio
     nein                                      nein

     administrative Kosten                     administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat   Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     1000€                                     600-900€

     Programm                                  Programm
     Erasmus +                                 Erasmus +

     Website                                   Website
     www.ucd.ie                                www.da.unibo.it

26
Europa

                                    www.flickr.com/lucavolpi                                              www.flickr.com/lucabardazzi

Italien                                                        Italien
Ferrara                                                        Florenz

Università degli Studi di Ferrara                              Università degli Studi di Firenze

Plätze                                                         Plätze
5 (je 10 Monate)                                               2 (je 10 Monate)

Austauschlevel                                                 Austauschlevel
Bachelor / Master                                              Bachelor / Master

Semesterdaten                                                  Semesterdaten
Ende September - Anfang Februar                                Mitte September - Mitte Dezember
Mitte Februar - Ende Juli                                      Mitte Januar - Mitte Mai

Unterrichtssprache                                             Unterrichtssprache
Italienisch                                                    Italienisch

Sprachnachweis                                                 Sprachnachweis
nein                                                           nein, B1 Italienischkenntnisse empfohlen

Portfolio                                                      Portfolio
nein                                                           nein

administrative Kosten                                          administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                        Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
800-1000€                                                      800-900€

Programm                                                       Programm
Erasmus +                                                      Erasmus +

Website                                                        Website
www.unife.it                                                   www.unifi.it

                                                                                                                              27
Partneruniversitäten

                                     www.flickr.com/ecografista                                                  www.flickr.com/goldenpixel

     Italien                                                      Italien
     Mailand                                                      Neapel

     Politecnico di Milano                                        Università degli Studi di Napoli Federico II

     Plätze                                                       Plätze
     5 (je 10 Monate)                                             2 (je 10 Monate)

     Austauschlevel                                               Austauschlevel
     Bachelor / Master                                            Bachelor / Master

     Semesterdaten                                                Semesterdaten
     Ende September - Ende Februar                                Anfang September - Anfang Februar
     Anfang März - Ende Juli                                      Mitte Februar - Mitte Juli

     Unterrichtssprache                                           Unterrichtssprache
     Italienisch                                                  Italienisch

     Sprachnachweis                                               Sprachnachweis
     nein, B1 empfohlen                                           Nein, aber B1 Italienisch empfohlen

     Portfolio                                                    Portfolio
     nein                                                         nein

     administrative Kosten                                        administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                      Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     1000€-1200€                                                  500-600€

     Programm                                                     Programm
     Erasmus +                                                    Erasmus +

     Website                                                      Website
     www.polimi.it/en                                             www.unina.it

28
Europa

                                      www.flickr.com/aigle_dore                            Matthias Peterseim, Università Degli Studi Roma Tre, Italien

Italien                                                           Italien
Rom                                                               Rom

Università degli Studi di Roma ‚La Sapienza‘                      Università degli Studi Roma Tre

Plätze                                                            Plätze
6 (je 10 Monate)                                                  3 (je 10 Monate)

Austauschlevel                                                    Austauschlevel
Bachelor / Master                                                 Bachelor / Master

Semesterdaten                                                     Semesterdaten
Ende September - Ende Februar                                     Ende September - Mitte Februar
Mitte März bis Ende Juli                                          Ende Februar - Anfang Juni

Unterrichtssprache                                                Unterrichtssprache
Italienisch                                                       Italienisch

Sprachnachweis                                                    Sprachnachweis
nein, aber B1 Italienisch empfohlen                               ja, DAAD Test B1 Level

Portfolio                                                         Portfolio
nein                                                              nein

administrative Kosten                                             administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                           Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
900-1000€                                                         900-1000€

Programm                                                          Programm
Erasmus +                                                         Erasmus +

Website                                                           Website
www.diap.uniroma1.it                                              www.uniroma3.it

                                                                                                                                                29
Partneruniversitäten

                                               Tibor Bielicky                                             www.flickr.com/g6

     Italien                                                    Kroatien
     Venedig                                                    Zagreb

     Università IUAV di Venezia                                 Sveučilište u Zagrebu

     Plätze                                                     Plätze
     4 (je 9 Monate)                                            1 (10 Monate)

     Austauschlevel                                             Austauschlevel
     Bachelor / Master                                          Master (ausschließlich)

     Semesterdaten                                              Semesterdaten
     Anfang Oktober - Anfang Februar                            Anfang Oktober - Ende Februar
     Mitte Februar - Anfang Juli                                Anfang März - Mitte Juli

     Unterrichtssprache                                         Unterrichtssprache
     Italienisch                                                Englisch / Kroatisch

     Sprachnachweis                                             Sprachnachweis
     ja, DAAD Test B1 Level                                     ja, Englisch DAAD Test B2 Level

     Portfolio                                                  Portfolio
     nein                                                       nein

     administrative Kosten                                      administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                    Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     800€                                                       400€

     Programm                                                   Programm
     Erasmus +                                                  Erasmus +

     Website                                                    Website
     www.iuav.it                                                www.unizg.hr

30
Europa

                                     Rod Lopez-Fabrega                                                     www.flickr.com/gekon2010

Lettland                                                 Liechtenstein
Riga                                                     Vaduz

Rigas Tehniska Universitate                              Universität Liechtenstein
                                                         (Plätze nicht sicher - Universität wählt selbst aus!)

Plätze                                                   Plätze
2 (10 Monate)                                            2 (je 10 Monate)

Austauschlevel                                           Austauschlevel
Bachelor / Master                                        Bachelor / Master

Semesterdaten                                            Semesterdaten
Anfang September - Mitte Dezember                        Anfang September - Ende Januar
Ende Januar bis Ende Mai                                 Ende Februar - Anfang Juli

Unterrichtssprache                                       Unterrichtssprache
Englisch / Lettisch                                      Deutsch / Englisch

Sprachnachweis                                           Sprachnachweis
ja, B1 Englisch                                          B2 (+) Englisch (DAAD)

Portfolio                                                Portfolio
ja                                                       ja (dazu gibt es eine PDF)

administrative Kosten                                    administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                  Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
350€                                                     1200-1300€

Programm                                                 Programm
Erasmus +                                                Erasmus +

Website                                                  Website
www.rtu.lv/en                                            www.uni.li

                                                                                                                             31
Partneruniversitäten

                                      www.flickr.com/cinamonas                                             www.flickr.com/camsinlux

     Litauen                                                     Luxemburg
     Wilna                                                       Esch-sur-Alzette

     Vilniaus Gedimino Technical University                      Université du Luxembourg

     Plätze                                                      Plätze
     2 (10 Monate)                                               1 (10 Monate)

     Austauschlevel                                              Austauschlevel
     Bachelor / Master                                           Master

     Semesterdaten                                               Semesterdaten
     Anfang September - Ende Januar                              Mitte September - Februar
     Mitte Februar - Ende Juni                                   Anfang Februar - Anfang Juli

     Unterrichtssprache                                          Unterrichtssprache
     Englisch / Litauisch                                        Deutsch, Französisch, Englisch
                                                                 https://wwwen.uni.lu/formations/masters
     Sprachnachweis                                              Sprachnachweis
     ja, B2 Englisch (DAAD)                                      ja, mind. B2

     Portfolio                                                   Portfolio
     nein                                                        nein

     administrative Kosten                                       administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     400-700€                                                    800-1100€, wwwen.uni.lu/students/students_and_mo-
                                                                 ney/cost_of_living
     Programm                                                    Programm
     Erasmus +                                                   Erasmus +

     Website                                                     Website
     www.vgtu.lt                                                 wwwen.uni.lu

32
Europa

                                          Horst-Peter Traub                                          www.flickr.com/23002795@N07

Niederlande                                                   Niederlande
Delft                                                         Eindhoven

Technische Universiteit Delft                                 Technische Universiteit Eindhoven

Plätze                                                        Plätze
2 (10 Monate oder 4 je 5 Monate)                              2 (10 Monate oder 4 je 5 Monate)

Austauschlevel                                                Austauschlevel
Master / Bachelor                                             Master (für Bachelor nur im 4. Jahr)

Semesterdaten                                                 Semesterdaten
Ende August - Ende Januar                                     Anfang September - Ende Januar
Anfang Februar - Anfang Juli                                  Anfang Februar - Ende Juni

Unterrichtssprache                                            Unterrichtssprache
Englisch                                                      Englisch / Niederländisch

Sprachnachweis
		                                                            Sprachnachweis
ja, C1 Englisch, aber auch C1 niederländisch, wenn man        ja, C1 Englisch
im BA Kurse auf Niederländisch nehmen möchte
Portfolio                                                     Portfolio
nein                                                          nein

administrative Kosten                                         administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                       Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
800-1100€                                                     700-1000€

Programm                                                      Programm
Erasmus +                                                     Erasmus +

Website                                                       Website
www.tudelft.nl                                                www.tue.nl/en/

                                                                                                                          33
Partneruniversitäten

              Nadine Schmauser, The Oslo School of Architecture, Norwegen

     Norwegen                                                               Norwegen
     Oslo                                                                   Trondheim

     Arkitektur- og designhøgskolen i Oslo                                  Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet

     Plätze                                                                 Plätze
     2 (je 10 Monate)                                                       2 (je 10 Monate)

     Austauschlevel                                                         Austauschlevel
     Master (für Bachelor nur im 4. Jahr)                                   Master (für Bachelor nur im 4. Jahr)

     Semesterdaten                                                          Semesterdaten
     Mitte August - Mitte Dezember                                          Mitte August - Mitte Dezember
     Mitte Januar - Mitte Juni                                              Anfang Januar bis Anfang Juni

     Unterrichtssprache                                                     Unterrichtssprache
     Englisch                                                               Englisch

     Sprachnachweis                                                         Sprachnachweis
     ja, C1 Englisch (TOEFL, IELTS, Cambridge, DAAD)                        nein, mind. B2 Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
                                                                            (DAAD)
     Portfolio                                                              Portfolio
     nein                                                                   nein

     administrative Kosten                                                  administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                                Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     1000€                                                                  800-1000€

     Programm                                                               Programm
     Erasmus +                                                              Erasmus +

     Website                                                                Website
     www.aho.no                                                             www.ntnu.edu

34
Europa

                                 www.flickr.com/almstudio                                             www.flickr.com/edrokov

Österreich                                                  Österreich
Graz                                                        Innsbruck

Technische Universität Graz                                 Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Plätze                                                      Plätze
4 (je 10 Monate)                                            2 (je 10 Monate)

Austauschlevel                                              Austauschlevel
Bachelor / Master                                           Bachelor / Master

Semesterdaten                                               Semesterdaten
Anfang Oktober - Ende Januar                                Anfang Oktober - Anfang Februar
Anfang März - Anfang Juli                                   Anfang März - Ende Juni

Unterrichtssprache                                          Unterrichtssprache
Deutsch                                                     Deutsch

Sprachnachweis                                              Sprachnachweis
nein                                                        nein

Portfolio                                                   Portfolio
nein                                                        nein

administrative Kosten                                       administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
vgl. mit Deutschland                                        Miete 350-450€, vgl. mit Deutschland

Programm                                                    Programm
Erasmus +                                                   Erasmus +

Website                                                     Website
www.tugraz.at                                               www.uibk.ac.at

                                                                                                                     35
Partneruniversitäten

                                          www.flickr.com/huraldinho

     Österreich                                                       Österreich
     Wien                                                             Wien

     Akademie der bildenden Künste                                    Technische Universität Wien
     (wählen anhand des Portfolios aus)

     Plätze                                                           Plätze
     2 (je 10 Monate) (1 BA, 1 MA)                                    3 (je 10 Monate)

     Austauschlevel                                                   Austauschlevel
     Bachelor / Master                                                Bachelor / Master

     Semesterdaten                                                    Semesterdaten
     1 Semester mit Verlängerungsoption                               Anfang Oktober - Ende Januar
                                                                      Anfang März - Ende Juni

     Unterrichtssprache                                               Unterrichtssprache
     Deutsch                                                          Deutsch

     Sprachnachweis                                                   Sprachnachweis
     nein                                                             nein

     Portfolio                                                        Portfolio
     ja (in gedruckter Fassung)                                       nein

     administrative Kosten                                            administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                          Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     700-900€ (vgl. mit München)                                      700-900€ (vgl. mit München)

     Programm                                                         Programm
     Erasmus +                                                        Erasmus +

     Website                                                          Website
     www.akbild.ac.at                                                 ar.tuwien.ac.at

36
Europa

                                          Ben Leiffheidt                                                Florian Kurbasik

Polen                                                      Polen
Krakau                                                     Warschau

Politechnika Krakowska                                     Politechnika Warszawska

Plätze                                                     Plätze
4 (je 10 Monate)                                           2 (je 10 Monate)

Austauschlevel                                             Austauschlevel
Bachelor / Master                                          Bachelor / Master

Semesterdaten                                              Semesterdaten
Anfang Oktober - Ende Januar                               Anfang Oktober - Mitte Februar
Mitte Februar - Ende Juni                                  Ende Februar - Ende Juni

Unterrichtssprache                                         Unterrichtssprache
Englisch / Polnisch                                        Englisch / Polnisch

Sprachnachweis                                             Sprachnachweis
ja, B1 Englisch                                            ja, B1 Englisch (Sprachenzentrum, DAAD)

Portfolio                                                  Portfolio
nein                                                       nein

administrative Kosten                                      administrative Kosten

Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                    Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
500-600€                                                   400€

Programm                                                   Programm
Erasmus +                                                  Erasmus +

Website                                                    Website
www.pk.edu.pl                                              www.pw.edu.pl

                                                                                                                 37
Partneruniversitäten

                     Carolin Dillis, Universidade Técnica de Lisboa, Portugal                                             www.flickr.com/flavioduarte

     Portugal                                                                   Portugal
     Lissabon                                                                   Porto

     Universidade Técnica de Lisboa                                             Universidade do Porto

     Plätze                                                                     Plätze
     2 (je 10 Monate)                                                           2 (je 10 Monate)

     Austauschlevel                                                             Austauschlevel
     Bachelor / Master                                                          Bachelor / Master

     Semesterdaten                                                              Semesterdaten
     Mitte September - Ende Januar                                              Mitte September - Anfang Februar
     Anfang März - Anfang Juli                                                  Mitte Februar - Anfang Juli

     Unterrichtssprache                                                         Unterrichtssprache
     Portugiesisch                                                              Portugiesisch

     Sprachnachweis                                                             Sprachnachweis
     Nein, aber B1 Portugiesisch nötig                                          nein, A2 nötig

     Portfolio                                                                  Portfolio
     nein                                                                       nein

     administrative Kosten                                                      administrative Kosten

     Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat                                    Lebenshaltungskosten (ungefähr) / Monat
     600-800€                                                                   400-600€

     Programm                                                                   Programm
     Erasmus +                                                                  Erasmus +

     Website                                                                    Website
     www.ulisboa.pt/en                                                          www.arq.up.pt

38
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren