Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV

 
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Gemeindebrief
der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde
Kavelstorf
Dezember 2019 - Februar 2020
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

  KONTAKT

  Pastorin Eike Borowski und Friedhofsverwaltung     Büro- und Sprechzeiten
  Zur Kavelstorfer Kirche 3                          Tessin
  18196 Kavelstorf                                   Tel.: 038205 13243
  Tel./Fax 038208/242                                Dienstag: 9.00 - 11.00 Uhr
  Email: kavelstorf@elkm.de                          Mittwoch: 8.oo - 12.10 Uhr
  www.autobahnkirche-kavelstorf.de                   Donnerstag: 16.00 - 18.00 Uhr
                                                     Kavelstorf
  Am sichersten erreichen sie mich in der Regel:     Tel.: 038208 242
  Dienstag 9-11 Uhr und Donnerstag 16 bis 18 Uhr     Dienstag: 14.00 - 17.00 Uhr

  Urlaub                                             Impressum
  17. bis 23. Februar 2020                           Hrsg. Ev. Luth. Kirchengemeinde Kavelstorf
  Vertretung:                                        Auflage 800
  Pn W.Wetzel, Cammin, Tel. 038205 13932             Druck: GemeindebriefDruckerei
  Friedhofsvertretung Mathias Vogl 015204602900
                                                     Bildnachweis:
  Jürgen Klodt (2. Vors. KGR)                        S1,5 R.Borowski; S.5 S.Laabs; S. 3,6,11,21 N.Schwarz@
  Tel. 038208/808232                                 GemeindebriefDruckerei.de; S.8 www.weltgebetstag.de;
                                                     S .9,16,17 www.pfarrbriefservice.de; S.14,15 Fr. Schröter;
  Bankverbindung Kirchengemeinde                     S.18 www.sternensinger.de; S.20 www.brot-für-die-welt.
  Konto: Ev. Luth. Kirchengemeinde Kavelstorf        de; S.23 Ev. Grundschule; S.24 u.wilke@Gemeindebrief-
  IBAN: DE31 5206 0410 0005 3507 43                  Druckerei.de
  Bic: GENODEF1EK1
  Bank: Evangelische Bank
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Dezember 2019 - Februar 2020

AN(ge)DACHT
Liebesbriefe schreibt                 Vor allem Frieden
die Oma an den Enkel,                 wünschen sich viele Menschen
die Ehefrau an die Schwiegermutter,   Heute und
das Mädchen an die Freundin,          In der Heiligen Nacht
der Mann seiner Liebsten,             Gott ein Mensch unter Menschen
die Mutter ihrer Tochter              Ein geliebtes Kind
                                      Ein Liebesbrief Gottes
Liebesbriefe mit                      für unsere Welt
freundlichen Worten,
tiefgründigen Fragen,                 Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Ad-
überzeugenden Ratschlägen,            vents- und Weihnachtszeit,
liebevollen Ermutigungen,             friedliche Zeiten mit ihrer Familie,
erfreulichen Nachrichten,             mit Freunden,
ewigen Schwüren,                      in ihren Häusern und Dörfern,
                                      ich wünsche uns allen Frieden
Liebesbriefe meiden                   und freundliche Worte
Anklagen,                             und den einen oder anderen Liebes-
Vorwürfe,                             brief im neuen Jahr.
Mahnungen,
Beschimpfungen,
Rechnungen
                                      Herzlichst Ihre Pastorin
Liebesbriefe suchen den Frieden       Eike Borowski
und jagen ihm nach.

„Nur Liebesbriefe..“
wünscht sich ein Mensch
Schreibt seine Botschaft
Auf einem postgelben Kasten
Mitten in der Stadt
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

  Aus unserer Gemeinde

                                      Wir trauern um:

                 Christa Fleischer aus Roggentin/ehemals Dummerstorf
                   Getraud Hübner aus Tessin/ehemals Dummerstorf
                             Fritz Müntzel aus Prisannewitz
                               Elli Reimann aus Griebnitz
                               Kurt Tobe aus Prisannewitz
                  Reinhard Steckel aus Rostock/ehemals Groß Viegeln

   getauft wurden:             Esther muta bazi Wolfgramm aus Niex
   			                         Leonard Sander aus Braunschweig
   			                         Henry Virgils aus Scharstorf

   getraut wurden:             Franziska Wolfgramm und Emanuel muta bazi
   			                         aus Niex

 Vorbereitungen für den Advent
  Adventskranz binden
  Freitag, 22. November 2019
  14 Uhr Tischlerei Blascheck
  Binden des Adventskranzes in
  der Werkstatt der Tischlerei
  Blascheck

  Vorbereitung auf dem
  Pfarrhof
  Samstag, 30. November 2019

 Pfarrhaus 10 – 12 Uhr Vorbereitung im               Adventsfeier der Senioren
 Pfarrhaus für das Adventstreiben mit                Dienstag, dem 17. Dezember 2019
 Mittagsimbiss                                       14 Uhr Pfarrhaus Kavelstorf

 Wir bitten wieder um Kuchenspenden für              Es laden die Kirchengemeinde und der
 das Cafe im Pfarrhaus am 1. Advent!                 Ortsbeirat Kavelstorf alle herzlich ein.
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Dezember 2019 - Februar 2020

Rückblicke
Ausflug zum Kloster Rühn -                 1. Kavelstorfer Kleiderkreisel
Klosterführung, Schatzsuche, Weben,        Eine Stange mit vielen bunten Kleidern,
Kleben, Singen, Essen und Feiern….         Blusen, Jacken und Hosen zum Tau-
ein Familienausflug in die mittelalter-    schen. Aussuchen, anprobieren, und
liche Zeit mitten in Mecklenburg mit der   Altes zurücklassen. Der nächste Kleider-
Sonne im Rücken und interessanten Ge-      kreise kommt bestimmt im neuen Jahr
sprächen. Danke an alle Mitwirkenden       zum (Aus)tausch von Kleidung und Ge-
für diesen schönen Ausflug.                schichten.

„Komm bau ein Haus“
Nistkastenbau in der Ev. Grundschule
Kavelstorf und Familiengottesdienst
Vögel erkennen und kennenlernen, hand-
werkliches Geschick beweisen, gemein-
same Zeit für Kinder mit ihren Eltern
und Geschwistern haben, Nistkästen für
den Garten zusammenschrauben, malen,
singen und einen Familiengot-
tesdienst feiern.
12 Kinder bauten unter der An-
leitung von Diakon René Bo-
rowski (Referent für die Arbeit
mit Kindern und Jugendlichen)
und Klara Burkhard (Prakti-
kantin) Nistkästen für die Vö-
gel im Garten.
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

  Besondere Veranstaltungen
  Literatur im Gottesdienst –                        zermürbt durch stetige Angriffe von Mü-
                                                     ckenschwärmen und Partisanen, aufgege-
  Sonntag, dem 26. Januar 2020 um 10 Uhr             ben von den eigenen Truppen, werden die
                                                     Befehle des kommandierenden Unteroffi-
  Siegfried Lenz „Der Überläufer“                    ziers zunehmend menschenverachtend
  Ein unveröffentlicher Roman von Sieg-              und sinnlos. Die Soldaten versuchen sich
  fried Lenz erscheint 2016 mit 65 Jahren            abzukapseln: Einer führt einen aussichts-
  Verspätung.                                        losen Kampf gegen einen riesigen Hecht,
  1951 geschrieben, ist „Der Überläufer“             andere verlieren sich in Todessehnsucht.
  Siegfried Lenz’ zweiter Roman. Obgleich            Der junge Soldat Proska stellen sich im-
  vollendet und vom Autor mehrfach über-             mer mehr dringliche Fragen: Was ist
  arbeitet, blieb er bis heute unveröffent-          wichtiger, Pflicht oder Gewissen? Wer
  licht.                                             ist der wahre Feind? Kann man handeln,
  Es ist der letzte Kriegssommer, die Nach-          ohne schuldig zu werden?
  richten von der Ostfront sind schlecht.
  Der junge Soldat Walter Proska aus dem             Adventstreiben auf dem Pfarrhof
  masurischen Lyck wird einer kleinen
  Einheit zugeteilt, die eine Zuglinie si-           Sonntag, 1. Dezember 2019
  chern soll und sich in einer Waldfestung
  verschanzt hat. Bei sengender Hitze und            11.00 Uhr Familiengottesdienst mit der
                                                     Evangelischen Grundschule
                                                     12.00 Uhr Eröffnung des Marktes
                                                     16.00 Uhr Advents- und Weihnachtslie-
                                                     dersingen mit Klavierschülern unter der
                                                     Leitung von R. Brauer

                                                     Vielfältige Angebote erwarten Sie:
                                                     Basteln - Engelwerkstatt, Lebkuchen-
                                                     herzen selbstgemacht, Nistkästen...
                                                     Märchenstunde – Geschichten vorgelesen
                                                     kleine Geschenke – Getöpfertes Ge-
                                                     stricktes, Genähtes, Gewebtes...
                                                     Mittagsimbiss – gebackenes Brot, Schafs-
                                                     käse und Pommes
                                                     Kaffeestube mit leckerem Kuchen
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Dezember 2019 - Februar 2020

Bibelwoche 2020
„Vergesst nicht …“                          Im März 2020 sind sie herzlich eingela-
                                            den, einige dieser Texte kennen zu lernen
Das 5. Buch Mose – Zugänge zum              oder wieder zu entdecken.
Deuteronomium
Im Mittelpunkt steht ein Buch des Alten     Ökumenischer Bibelsonntag 2020
Testaments, das vielen Menschen in der      Sonntag, 5. Februar 2020 - Du zeigst uns
heutigen Zeit unbekannt und fremd ist:      deine Herrlichkeit (Dtn 5,24)
das Deuteronomium. Die Ökumenische
Bibelwoche 2019/2020 zeigt, dass das Deu-   Der Blick der Bibelwoche geht in diesem
teronomium viel mehr ist: ein „Evangeli-    Jahr in die Weite – wir starten mit Mose
um“, das die leidenschaftliche Beziehung    auf dem Berg Nebo, ziehen zum Horeb
 zwischen Gott und
 Mensch auf dem
 Herzen hat, ein
 Geschichtswerk,
 dass Identität für
 die Zukunft formu-
 liert, und ein Text,
 der Antworten auf
 die Fragen einer
 schnelllebigen und
 technologisierten
 Welt geben kann.

Die Ökumenische Bibelwoche basiert auf      und bereiten uns darauf vor, in unbe-
folgende Texteinheiten:                     kanntes Neuland aufzubrechen. Es geht
1. Dtn 31,1-13; 34,1-12                     um die Wurzeln, die uns tragen. Um das,
(Gott zieht voran)                          was Mut und Kraft verleiht für den Weg
2. Dtn 5,1-22 (Ich bin dein Gott)           ins Unbekannte und um Gottes Nähe und
3. Dtn 6,4-9; 6,20-25 (Treue zu Gott)       Begleitung in alldem. Das Deuteronomi-
4. Dtn 7,1-10; 28,45-57                     um schärft den Blick für das Wesentliche.
(Segen und Fluch)                           Es hilft dabei, fokussiert zu sein und gute
5. Dtn 8 (Dankbarkeit)                      Entscheidungen zu treffen. „Damit ihr
6. Dtn 10,17-19; 15,1-15                    lebt!“ – das ist Gottes Ziel mit uns und
(Mitmenschlichkeit)                         mit seiner Welt. Leben zu lernen, ist die
7. Dtn 30 (Wähle das Leben)                 Absicht des Deuteronomiums.
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

  Steh auf und geh!                                  schwarze Präsident, Robert Mugabe, re-
  2020 kommt der Weltgebetstag aus dem               gierte das Land 37 Jahre und zunehmend
  südafrikanischen Land Simbabwe.                    autoritär.
  „Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt die-         Noch heute sind Frauen benachteili-
  sen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit          gt. Oft werden sie nach dem Tod ihres
  ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbab-        Mannes von dessen Familie vertrieben,
  we laden ein, über solche Ausreden nach-           weil sie nach traditionellem Recht kei-
  zudenken: beim Weltgebetstag am 06. März           nen Anspruch auf das Erbe haben, auch
  2020.                                              wenn die staatlichen Gesetze das mitt-
  Frauen aus Simbabwe haben für den Welt-            lerweile vorsehen.
  gebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5        Die Frauen aus Simbabwe haben verstan-
  zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh         den, dass Jesu Aufforderung allen gilt und
  auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt              nehmen jeden Tag ihre Matte und gehen.
  Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem             Mit seiner Projektarbeit unterstützt der
  Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die
  Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforde-
  rung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu
  persönlicher und gesellschaftlicher Verän-
  derung.
  Die Autorinnen des Weltgebetstags 2020
  wissen wovon sie schreiben, denn ihre Si-
  tuation in dem krisengeplagten Land im
  südlichen Afrika ist alles andere als gut.
  Überteuerte Lebensmittel, Benzinpreise in
  unermesslichen Höhen und steigende In-
  flation sind für sie Alltag und nur einige
  der Schwierigkeiten, die sie zu bewältigen
  haben.
  Die Gründe für den Zusammenbruch der
  Wirtschaft sind jahrelange Korruption und
  Misswirtschaft und vom Internationalen
  Währungsfonds auferlegte aber verfehlte
  Reformen. Bodenschätze könnten Simbab-
  we reich machen, doch davon profitieren
  andere.
  Dass Menschen in Simbabwe aufstehen
  und für ihre Rechte kämpfen, ist nicht neu:
  Viele Jahre kämpfte die Bevölkerung für die
  Unabhängigkeit von Großbritannien, bis
  sie das Ziel 1980 erreichten. Doch der erste
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Dezember 2019 - Februar 2020

Weltgebetstag Frauen und Mädchen welt-       sich stark für die Rechte von Frauen und
weit in ihrem Engagement: Zum Beispiel       Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Allei-
in Simbabwe, wo Mädchen und Frauen den       ne in Deutschland besuchen am 06. März
Umgang mit sozialen Medien einüben, um       2020 hunderttausende Menschen die Got-
ihrer Stimme Gehör zu verschaffen; mit ei-   tesdienste und Veranstaltungen.
ner Kampagne in Mali, die für den Schulbe-
such von Mädchen wirbt. Oder mit der Or-     Weltgebetstag in Kavelstorf
ganisation von Wasserschutzgebieten in El    Donnerstag, 30. Januar 2020 19 Uhr Vorbe-
Salvador, verbunden mit Lobbyarbeit zum      reitung des Weltgebetstages
Menschenrecht auf Wasser.                    Freitag, 6. März 2020 18 Uhr Weltgebetstag
Über Länder- und Konfessionsgrenzen hin-     - Simbabwe
weg engagieren sich Frauen seit über 100     Informationen zum Land, Feier des Gottes-
Jahren für den Weltgebetstag und machen      dienstes, Feier mit mitgebrachten Speisen

Zeit für dich
Willst du dich selbst besuchen,              Angst verhüllt wie Nebel den Abgrund.
so geh’ nicht fort zu Menschen               Spüre nach,
und Aufgaben,                                wo etwas nicht mehr stimmig ist
zu Büchern und Musik,                        und schmerzt,
dazu sind andere Zeiten da.                  aber auch, was dich freut,
Richte all deine Sinne auf dich selbst,      was dir wichtig ist.
deinen Körper, die Seele, den Geist.         Was sind deine tiefsten Sehnsüchte?
Lass dir Zeit für dich selbst!               Lege die Quelle frei,
Vielleicht braucht es tiefes Schweigen,      aus der du lebst, leben willst.
um in deine eigene Tiefe zu kommen.          Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de
Gemeindebrief der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde - Kirche MV
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

  Konzerte in der Kavelstorfer Kirche
                            Sonntag, 15. Dezember 2019
                    17 Uhr Chorkonzert in der Kavelstorfer Kirche
  mit dem Kavelstorfer Kirchenchor unter der Leitung von Carolin Günther und Musik-
    schülern der Musikschule Bad Doberan unter der Leitung von Kerstin Herbrich

                            Sonntag, 22. Dezember 2019
       17 Uhr Weihnachtliches Konzert mit der Liveband „Sophie Huth und Band“

  Zusammen mit ihrem Gitarristen, Erik Weyer (32), und Saxofonisten, Martin Becker
  (32), interpretiert die 21-jährige Sängerin Sophie Huth auf ihre eigene Art und Weise
  Songs von bekannten Künstlern. Mit der Mischung aus Popmusik und Jazzeinflüssen
  wollen sich die drei Gehör verschaffen.
  Inspiriert werden sie von Künstlern wie zum Beispiel Amy Winehouse, Caro Emerald
  und Dusty Springfield. Aber auch Paul Kalkbrenner, Jessie J und Ed Sheeran haben sie
  im Repertoire.
  Über dem charaktervollen Gitarrenteppich schweben die kraftvollen oder auch mal
  sanften Klänge des Saxofons und tragen die klare Stimme der Frontfrau. Ab und an
  überrascht eine gefühlvoll eingesetzte Posaune. Somit wird jeder Abend zu einem
  wahren Erlebnis.
Dezember 2019 - Februar 2020

Region Ribnitz-Sanitz
Die große Region vom Fischland bis        gekürzt. Wir berichteten in der Früh-
zur Autobahnkirche, von der A 19 bis      jahrsausgabe 2019 darüber. Der Kir-
zur Recknitz hat drei Unterregionen       chengemeinderat hat beschlossen, 5
gebildet, um die Zusammenarbeit der       % der Pastorenstellen eigenständig zu
Kirchengmeinden zu vereinfachen.          finanzieren, so dass die Pastorenstelle
Die südlichen Kirchengemeinden            insgesamt 80% umfasst.
Sanitz-Thulendorf, Tessin-Vilz-Thel-      Die übergemeindliche Anteile der
kow, Cammin-Petschow und Kavels-          Stelle von 20% werden bis zum Som-
torf wollen ihr Zusammenarbeit in         mer 2020 genutzt, um die Vertretung
den nächsten Jahren ausbauen und          der Elternzeit Pastor Gunkels aus Tes-
vertiefen, Urlaubs- und Beerdigungs-      sin zu übernehmen. Falls Sie weitere
vertretungen, gemeinsame Veranstal-       Fragen zu diesem Thema haben, spre-
tungen, Konzerte und Konfirman-           chen Sie uns oder rufen Sie an.
denfreizeiten und vieles andere mehr      Im Namen des Kirchengemeinderates
gehören jetzt schon dazu. Eine erste      Pastorin Eike Borowski
Klammer bildet die seit dem 1.1.2019
gemeinsame Verwaltungsmitarbeite-
rin Barbara Moos für alle Gemeinden.
Für 3h pro Woche ist sie in Kavelstorf.
Für das kommende Jahr wird von den
Mitarbeitern ein Kirchenältestentag
geplant, um sich kennen zu lernen
und weitere Möglichkeiten der Zu-
sammenarbeit auszuloten.
Ein weiterer Baustein wird in den
nächsten Gemeindebriefausgaben die
Vorstellung der Kirchengemeinden
mit einem Kurzpotrait, Bildern und
Hinweisen von Gemeindeveranstal-
tungen sein.
Meine Pastorenstelle in Kavelstorf
wurde aufgrund der Stellenplanän-
derung ab dem 1.1.2019 auf 75%
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

                            Termine im Dezember 2019
Sonntag, 1. Dezember 2019		          1. Advent
				                                 11 Uhr Familiengottesdienst 			              Kirche
				                                 Adventstreiben				                           Pfarrhaus

Dienstag, 3. Dezember 2019		         15.30 Uhr Kindernachmittag			 Pfarrhaus
				                                 17 Uhr Krippenspielprobe
				                                 19.30 Uhr Chor
Sonntag, 8. Dezember 2019		          2. Advent
				                                 10 Uhr Gottesdienst				                      Kirche
				                                 Kindergottesdienst
Dienstag, 10. Dezember 2019		        17 Uhr Krippenspielprobe			                  Pfarrhaus
				                                 19.30 Uhr Chor
Mittwoch, 11. Dezember 2019		        18 Uhr Kirchengemeinderat 			                Pfarrhaus
Sonntag, 15. Dezember 2019		         3. Advent
				                                 10 Uhr Gottesdienst				                       Kirche
				                                 17 Uhr Konzert
				                                 Kirchenchor Kavelstorf/Kinder der Musikschule
Montag, 16. Dezember 2019		          16 Uhr Vorbereitung
				                                 Seniorenadventsfeier				                     Pfarrhaus
Dienstag, 17. Dezember 2019		        14 Uhr Seniorenadventsfeier			               Pfarrhaus
				                                 17 Uhr Krippenspielprobe			                  Pfarrhaus
Sonntag, 22. Dezember 2019		         4. Advent
				                                 17 Uhr Musik und Text 			                    Kirche
				                                 mit der Liveband „Sophie Huth und Band“
Montag, 23. Dezember 2019 		         10 Uhr Generalprobe Krippenspiel 		          Kirche
Dienstag, 24. Dezember 2019		        Heilig Abend
				                                 15 Uhr Krippenspiel			                       Kirche
				                                 16.30 Uhr Christvesper 			                   Reez
				                                 18 Uhr Christvesper				                      Kirche
Mittwoch, 25. Dezember 2019		        1. Weihnachtsfeiertag
				                                 10 Uhr Gottesdienst 			                      Kirche
				                                 Abendmahl
Sonntag, 29. Dezember 2019		         1. Sonntag nach Weihnachten			 Kirche
				                                 10 Uhr Singegottesdienst
Dienstag, 31. Dezember 2019		        Altjahresabend
				                                 17 Uhr Gottesdienst				                      Kirche
				                                 Abendmahl
                                   Termine im Januar 2020
Mittwoch, 1. Januar 2020		           Neujahr
				                                 17 Uhr Gottesdienst zur Jahreslosung 2020    Kirche
				                                 Abendmahl
Samstag, 4. Januar 2020		            Wochenschlussandacht
				                                 18 Uhr  				                                 Kirche
Dezember 2019 - Februar 2020
Dienstag, 7. Januar 2020		           19.30 Uhr Chor				                                 Pfarrhaus
Samstag, 11. Januar 2020		           17.30 Uhr Geschichtenwerkstatt
				                                 Konfirmanden und Junge Gemeinde 		                 Rostock
Sonntag, 12. Januar 2020 		          1. Sonntag nach Epiphanias
				                                 10 Uhr Gottesdienst				                            Pfarrhaus
				                                 Kindergottesdienst

Dienstag, 14. Januar 2020		          17 Uhr Konfirmandenunterricht
				                                 19.30 Uhr Chor				                                 Pfarrhaus
Samstag, 18. Januar 2020 		          9.30 Uhr bis 15 Uhr Regionaltreffen       Zentrum kirchlicher
				                                 Vorbereitung Weltgebetstag 		             Dienste Rostock
Sonntag, 19. Januar 2020		           2. Sonntag nach Epiphanias
				                                 10 Uhr Gottesdienst 			                            Reez

Dienstag, 21. Januar 2020		          15.30 Uhr Kindernachmittag
				                                 17 Uhr Konfirmandenunterricht		                    Pfarrhaus
				                                 19.30 Uhr Chor
Mittwoch, 22. Januar 2020		          18.30 Uhr Kirchengemeinderat			                    Pfarrhaus
Sonntag, 26. Januar 2020		           3. Sonntag nach Epiphanias
				                                 10 Uhr Gottesdienst				                            Pfarrhaus
				                                 Literaturgottesdienst / Abendmahl
Dienstag, 28. Januar 2020		          14 Uhr Seniorennachmittag 			                      Pfarrhaus
				                                 17 Uhr Konfirmandenunterricht
				                                 19.30 Uhr Chor
Donnerstag, 30. Januar 2020		        19 Uhr    Vorbereitung Weltgebetstag 		            Pfarrhaus
                                Termine im Februar 2020
Samstag, 1. Februar 2020		           Wochenschlussandacht			                            Pfarrhaus
				                                 18 Uhr
Dienstag, 4. Februar 2020		          15.30 Uhr Kindernachmittag
				                                 17 Uhr Konfirmandenunterricht		                    Pfarrhaus
				                                 19.30 Uhr Chor
Sonntag, 9. Februar 2020		           Septuagesimae / 70 Tage vor Ostern
				                                 10 Uhr Gottesdienst / Kindergottesdienst           Pfarrhaus
				                                 Bibelsonntag 2020 – 5. Mose 5, 24
Sonntag, 16. Februar 2020 		         Sexagesimae / 60 Tage vor Ostern
				                                 10 Uhr Gottesdienst				                            Reez
Sonntag, 23. Februar 2020 		         Estomihi
				                                 10 Uhr Gottesdienst				                            Pfarrhaus
Dienstag, 25. Februar 2020		         14 Uhr Seniorennachmittag			                       Pfarrhaus
				                                 17 Uhr Konfirmandenunterricht
				                                 19.30 Uhr Chor
Samstag, 29. Februar 2020		 Wochenschlussandacht
				                        18 Uhr 					                                                Pfarrhaus
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

  Kirchengemeinde Sanitz-Thulendorf stellt sich vor...
                                                     Filiale Dänschenburg an Blankenhagen ab-
                                                     gegeben. Aber diese Ereignisse liegen lan-
                                                     ge zurück. Geblieben sind die beiden mit-
                                                     telalterlichen Kirchen, umgeben von den
                                                     Friedhöfen, auf denen seit Jahrhunderten
                                                     die Toten bestattet wurden. Auch heute fin-
                                                     den hier noch Beerdigungen statt, aber die
                                                     veränderten Gegebenheiten unserer Zeit
                                                     machen sich auch bei uns spürbar. Moder-
                                                     ne Urnengemeinschaftsanlagen mit kleinen
  Sanitz und Thulendorf mit den jeweils              Einzelgräbern, bei denen der Friedhof für
  umliegenden Dörfern sind seit über zwei-           eine zwanzigjährige Grundpflege und Be-
  hundert Jahren miteinander verbundene              pflanzung aufkommt, sind sehr gefragt.
  Kirchengemeinden. Ursprünglich hatte               Ein großer Teil der Veranstaltungen findet
  Thulendorf einen eigenen Pastor. Aber weil         natürlich in unseren Kirchen statt. Neben
  das Pfarrhaus dort zweimal kurz hinterei-          den Gottesdiensten und Amtshandlungen
  nander abgebrannt ist und die Gemeinde             sind es auch Konzerte. Aber noch mehr
  ohnehin sehr klein war, kam die Verbin-            nutzen wir für unser Gemeindeleben das
  dung mit Sanitz zustande, dafür wurde die          2012 fertiggestellte Gemeindehaus auf dem
                                                     Pfarrhof. Damit sind wir sehr glücklich. Auf
    Wir laden ein zu einer Gemeindefreizeit          rund 300 m² Grundfläche haben wir drei
   am Wochenende vom 17. bis 19. Januar 2020         Versammlungsräume            unterschiedlicher
         im Haus der Kirche in Güstrow
                                                     Größe. Im Saal finden im Winter die Got-
          Thema: „Wir – Wahrnehmung
              von innen und außen“                   tesdienste statt, hier treffen sich Chor und
   Wir stellen uns den Fragen aus dem Gedicht        Posaunenchor zu ihren Proben. Das musi-
                von Klaus Nagorni                    kalische Leben hat in dieser Gemeinde eine
                                                     lange und schöne Tradition. Für die Kin-
            Kleine Selbsterforschung
                                                     derarbeit ist die Gemeindepädagogin Ma-
         Auf welchen Schultern stehst du?            rika Klingenberg-Klemke zuständig. Dafür
           In wessen Spuren gehst du?                nutzt sie vorwiegend unseren zweitgrößten
          Mit welchen Augen siehst du?
                                                     Raum im Gemeindehaus. Man sieht es so-
          In welchen Büchern liest du?
          Mit welchem Segen lebst du?                fort, dass sich hier die Kinder treffen. Da
          An welchen Plänen webst du?                gibt es auch kleine Tische und Stühle. Da
          An welchen Orten weilst du?                hängt immer etwas Gebasteltes oder Ge-
           Und wessen Leben teilst du?               maltes an den Wänden. Auf einem Tep-
                                                     pich kann man im Kreis sitzen, dazu findet
   Einladungen und nähere Informationen gibt es
           über die eigenen Pfarrämter               man viele Sitzkissen, für die ganz Kleinen
          bzw. bei Pastor Gottfried Voß.             ist auch Spielzeug da. Dies ist der Ort für
                                                     die Krabbelgruppe, die sich jeden Dienstag
Dezember 2019 - Februar 2020
        oder liegen sie gern auf dem Teppich. Und gibt für die Senioren. In Thulendorf
        die Küche
        am          wird ausgiebig
             Vormittag    trifft. Einegenutzt.
                                         andere Gruppe kommen           wir imbeiDorfgemeinschaftshaus
                                                             Wandergesellen        ihrem Jahrestreffen er-
        Bleibt   noch   der   kleinste    von  den  drei
        kommt in Abständen am Montag zusam- richtet wurde und Für
                                                            „Kik   in“ zusammen.        die Sanitzer
                                                                                    seither          steht
                                                                                             großen Zulauf
  liegenmen.
          sie gern    auf
        Versammlungsräumen.dem     Teppich.
                                      Hier    Und
                                              sind     gibt
                                                     wir    dasfür   die    Senioren.
                                                                 Gemeindehaus     zur     In   Thulendorf
                                                                                       Verfügung,
               Christenlehre wird für die Klassen hat. Neben Familien und unseren Kinder-           neben
Küche1-6normalerweise
         wird            mitgenutzt.
                               den Konfirmanden und         einer großen
                                                                     wir Gruppe    gibt es auch eine ganz
            in ausgiebig
                verschiedenen      Gruppen angeboten.  kommen              im Dorfgemeinschaftshaus
                                                             und Jugendgruppen,       kommen auch ganze
bt noch mit  dem
             der    Kirchengemeinderat
                    kleinste     von    den  zusammen.
                                               drei    „Kik kleine
                                                              in“   vom  Pflegedienst.
                                                                    zusammen.    Für    DazuSanitzer
                                                                                       die    kommt noch
                                                                                                      steht
        Neuerdings
        Auch wenntrifft     sich unter
                        Frauen      oder der Leitungsich
                                           Männer     der eine
                                                             Schulklassen,   Kindergartengruppen.
                                                                 Veranstaltung  im Betreuten Wohnen.
sammlungsräumen.
        Gemeindepädagogin   Hier       sind
                                  auchgeschieht wir
                                        ein Singkreis  das  Gemeindehaus        zur   Verfügung,
                                                      für Vier verschiedene monatliche Angebote      neben
        gesondert treffen, dann                   es oft
malerweise
        hier. mit
        Kinder   jededen   Konfirmanden
                       Woche.     Am Abend und und übereiner gibt
                                                              großen    Gruppe
                                                                   für die       gibt In
                                                                           Senioren.   es Thulendorf
                                                                                           auch eine ganz
                                                                                                      kom-
 dem Nacht
       Kirchengemeinderat      zusammen. aber
             werden diese Räumlichkeiten      kleinemen
                                                      vomwir
                                                           Pflegedienst. Dazu kommt noch
                                                             im Dorfgemeinschaftshaus    „Kik
h wennauch Frauen
            manchmaloder   Männer
                       genutzt.  Seltensich   eine Veranstaltung
                                         nur zur    in“ zusammen. im
                                                                   FürBetreuten Wohnen.
                                                                       die Sanitzer steht das
ndert Kinder-Schlafnacht.
       treffen, dann geschieht      esÜbernach-
                          Oft aber als  oft         Gemeindehaus zur Verfügung, neben ei-
        tungsmöglichkeit für Pilger. Denn Sanitz ist
        Station auf dem Pilgerweg VIA BALTIKA.
        Auch, wenn die Jugendlichen unter Anlei-
        tung von zwei ehrenamtlichen Helfern sich
        treffen, sitzen oder liegen sie gern auf dem
        Teppich. Und die Küche wird ausgiebig ge-
        nutzt.
        Bleibt noch der kleinste von den drei Ver-
        sammlungsräumen. Hier sind wir norma-
        Wir sindmitsehr
        lerweise       dendankbar    für all und
                            Konfirmanden      unsere
                                                  mit
        Möglichkeiten in den Gebäuden und auf
                                                      ner großen Gruppe gibt es auch eine ganz
        den Grundstücken.                             kleine vom Pflegedienst. Dazu kommt noch
        Zur Attraktion auf dem Pfarrhof gehört ein    eine Veranstaltung im Betreuten Wohnen.
        Spielplatz, der 2015 von Wandergesellen       Wie an anderen Orten auch wird das kirch-
        bei ihrem Jahrestreffen errichtet wurde und   liche Leben getragen vom Einsatz vieler
   sind seither
          sehr großen  Zulauf
                 dankbar    fürhat.allNeben Familien
                                         unsere       ehrenamtlicher Helfer. In unserer Gemein-
        und  unseren  Kinder-  und
glichkeiten in den Gebäuden und auf   Jugendgruppen,  de wird GASTFREUNDSCHAFT groß
 Grundstücken.                                        geschrieben, das habe ich als Pastor schon
 Attraktion auf dem Pfarrhof gehört ein               so oft erfahren dürfen, seit ich 2006 die
 lplatz, der 2015 von Wandergesellen                  Pfarrstelle übernommen habe. Wenn sich
                                                      nun die Kirchengemeinden Kavelstorf, Tes-
 hrem Jahrestreffen errichtet wurde und
                                                      sin-Vilz-Telkow, Cammin-Petschow und
her großen Zulauf hat. Neben Familien
                                                      Sanitz-Thulendorf neu als eine Unterregion
  unseren Kinder- und Jugendgruppen,
                                                      verstehen, wollen wir uns gegenseitig ein-
                                                      laden, besuchen und begegnen und auch
       dem Kirchengemeinderat zusammen. Auch in den Gemeindebriefen voneinander er-
       wenn Frauen oder Männer sich gesondert zählen. Dies soll der erste Beitrag dazu sein
       treffen, dann geschieht es oft hier.           mit herzlichen Grüßen aus den Kirchenge-
        kommen
       Wir          auch
            sind sehr       ganze
                      dankbar  für allSchulklassen,
                                       unsere Mög- meinden Sanitz und Thulendorf an die un-
        Kindergartengruppen.
       lichkeiten  in den Gebäuden und auf den mittelbaren Nachbargemeinden.
        Vier verschiedene
       Grundstücken.    Zur monatliche
                             Attraktion Angebote
                                            auf dem Im Namen der Kirchengemeinderäte Sanitz
       Pfarrhof gehört ein Spielplatz, der 2015 von und Thulendorf Pastor Gottfried Voß
                                                    4
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

  Friedhof Kavelstorf
  Beim Friedhofseinsatz
  am 9. November 2019
  wurde mit großem En-
  gagement, der Friedhof
  aufgeräumt. Danken
  möchte ich an dieser
  Stelle allen fleißigen
  Helfern für die Unter-
  stützung.
  Es ist an diesem Tag
  außerdem die jährliche
  Rüttelprobe an den
  Grabsteinen durchgeführt worden. Wir               Allgemeine Hinweise für den Friedhof
  sind dazu verpflichtet, für die Sicherheit auf     Bitte trennen Sie die Abfälle sorgsam.
  dem Friedhof zu sorgen und bitten Sie, falls       Es kommt immer wieder vor, dass Glas,
  Sie einen Aufkleber auf dem Grabstein vor-         Kunstsoff oder Metall im großen Container
  finden, sich im Pfarramt zu melden.                landen. Der ist wirklich nur für verrottbare
                                                     Abfälle vorgesehen. Aus Gebinden sind
  Folgende Möglichkeiten der Bestattung              Draht, Kunststoffblumen und Unterlagen
  gibt es auf unserem Friedhof:                      zu entfernen und im Restmüllbehälter zu
  Wahlgrabstätten für Sarg- und Urnenbe-             entsorgen.
  stattung / Pflege durch Angehörige                 Grabstellen dürfen nicht über die gesamte
  Reihengrabstätten für Sarg- und Urnenbe-           Fläche mit festen Platten versiegelt werden,
  stattung / Pflege durch Angehörige                 da sich sonst die Liegezeit um weitere 5
  Urnengemeinschaftsanlagen / Pflege von             Jahre verlängert, die zusätzlich zu bezah-
  der Friedhofsverwaltung                            len sind. Die Bedeckung der Grabstätte mit
  Rasengrabanlage für Sarg- und Urnenbe-             Folien und darauf liegenden Kieselsteinen
  stattung / Pflege von der Friedhofsverwal-         sind aus demselben Grund nicht gestattet.
  tung                                               Grundsätzlich ist das Beräumen einer
  Anonyme Bestattungen sind auf dem Ka-              Grabstätte erst nach Ablauf der Ruhefrist
  velstorfer Friedhof nicht möglich.                 (25 Jahre) möglich. Das gesamte Grab muss
                                                     einschließlich Fundamente und Pflanzen
  Außerdem ist es möglich, auf Antrag, ein           geräumt werden, eingeebnet, mit Mutter-
  Grab in ein Rasengrab umzuwandeln, wenn            boden aufgefüllt und mit Grassamen verse-
  der Pflegeaufwand von den Angehörigen              hen werden.
  nicht mehr zu leisten ist. Wichtig ist, dass       Die Friedhofsordnung ist im Pfarramt
  bis zum Ende der Liegezeit, der Grabstein          einsehbar oder auch erhältlich.
  stehen bleibt und von den Angehörigen              Friedhofsverwaltung
  nach Absprache beräumt werden.                     Pastorin Eike Borowski
Dezember 2019 - Februar 2020

Termine, Kreise und Gruppen
Kindertreff                                Wenn Sie zu den Nachmittagen abge-
Am 1. und 3. Dienstag im Monat 15.30       holt werden möchten, rufen Sie bitte im
Uhr bis 17 Uhr (außer in den Ferien) im    Pfarrhaus an. Wir holen sie gerne ab und
Pfarrhaus.                                 freuen uns auf ihren Besuch zu unseren
Termine siehe Veranstaltungsüberblick!     Nachmittagen. Telefon 038208 242

Konfirmandentreff
Jeden Dienstag (außer in den Ferien) 17
bis 18.30 Uhr im Pfarrhaus.
Termine siehe Veranstaltungsüberblick!
Im Dezember 2018 Krippenspielprobe.

Jungendtreff
Freitag alle 4 Wochen und nach Abspra-
chen ab 18.30 Uhr im Pfarrhaus.
Aktuelle Termine: www.autobahnkirche-
kavelstorf@elkm.de

Chor
Chorprobe ist jeden Dienstag 19.30 bis
21.30 Uhr im Pfarrhaus.

Senioren
Dienstag, 17. Dezember 2019, 14 Uhr
Adventsfeier mit Musik, Gesang und         Kirchengeld und Spenden 2019
fröhlichen Geschichten                     Dank der Spenden und des Kirchgeldes
                                           von mehr als 6000 € konnten auch in die-
Dienstag, 28. Januar 2020 		               sem Jahr Freizeiten, Konzerte, Ausflüge,
14 Uhr Jahreslosung 2020                   Familiengottesdienste, Bauarbeiten und
Bibliolog/Bibelgespräch zur Jahreslosung   Reparaturen, sowie der Druck des Ge-
„Ich glaube, hilf meinem Unglauben“        meindebriefes und vieles andere mehr
Markus 9,24                                gewährleistet werden.
                                           Ihre Spende unterstützt unseren Gemein-
Dienstag, 25. Februar 2020		               dehaushalt und verbleibt zu 100% in un-
14 Uhr Weltgebetstag 2020                  serer Kirchengemeinde.
„Steh auf und geh!“ aus Simbawe            Herzlichen Dank dafür!
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf
Dezember 2019 - Februar 2020

Päckchenspendenaktion für Gefangene
Weihnachten möchten wir in der JVA Wal-           -Erzbistum Hamburg;
deck eine Päckchenspendenaktion durchfüh-          IBAN: DE3740060265000000515;
ren. Gefangene dürfen keine Pakete (weder          GENODEM1DKM
zu Weihnachten noch zum Geburtstag von             Verwendungszweck: 583310/26420 JVA
Angehörigen) erhalten. Deshalb ist diese Ak-       Waldeck
tion ein Zeichen für die Inhaftierten, dass sie
trotz ihrer Taten, Urteile und Strafen nicht      Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:
vergessen sind – gerade zu Weihnachten. Wir       - die kath. Gefängnisseelsorgerin Frau Ursula
würden uns freuen, wenn Sie uns dabei mit          Soumagne,
einer Päckchen- oder Geldspende unterstüt-         Tel.: 038208-67171;
zen würden.                                        mail:
                                                   Usula.Soumagne@jva-waldeck.justiz-mv.de
Die Gefängnisseelsorgerin Frau Ursula Sou-        - der ev. Gefängnisseelsorger Pastor
magne und Pastor Martin Kühn sowie Ver-            Martin Kühn,
treter des Anstaltsbeirates werden mit einem       Tel. 038208-67170;
Beamten Ihre Päckchen am 24.12. den Gefan-         mail:
genen persönlich überreichen.                      Martin.Kuehn@jva-waldeck.justiz-mv.de

Das Päckchen darf enthalten:                      Ihre Päckchen können Sie bis spätestens zum
- originalverpackten Kaffee, Tee oder Tabak       15.12. abgeben:
 (keine Feuerzeuge o.ä.)                          - in der Gemeindeverwaltung,
- originalverpackte Süßigkeiten, Gebäck,           Griebnitzer Weg 2, 18196 Dummerstorf
 Hygieneartikel (ohne Alkohol, keine              - in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde,
 Spraydosen)                                       Neubrandenburger Str. 5, 18196 Kessin
- eine Grußkarte (ohne persönliche Angaben        - in der Kath. Pfarrei Herz Jesu,
 wie Adresse, Telefonnr., e-mail Adresse)          Häktweg 7, 18057 Rostock (oder den
                                                   Gemeindebüros)
Nicht zugelassen sind: berauschende Mittel        - in der JVA Waldeck; zum Fuchsbau 1;
(z.B. Alkohol, Drogen, Medikamente) Spray-         18196 Dummerstorf
dosen, Feuerzeuge, Streichhölzer, Kerzen,
brennbare Flüssigkeiten und verderbliche Le-      Im Namen der Inhaftierten bedanken wir
bensmittel.                                       uns bereits jetzt für Ihre Unterstützung und
                                                  wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes
Unterstützung dieser Aktion können Sie auch       Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr.
eine Spende überweisen                            .
auf das Konto                                     Mit freundlichen Grüßen
-Nordkirche Hauptbereich 2;
 IBAN: DE 64 5206 0410 5606 5650 00;              K. Böcker (Leiterin der JVA Waldeck)
 BIC: GENODEF1EK1;                                A. Wiechmann (Bürgermeister)
 Verwendungszweck: „21093000                      D. Stamer (Anstaltsbeirat)
 Weihnachtsspende JVA Waldeck“                    U.Soumagne/M. Kühn (Gefängnisseelsorger)
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

                                                                                                                       Foto: Christoph Püschner
  Meine Kollekte für Brot für die Welt
  Vielleicht haben Sie in größeren Städten schon Plakate von   siegels die korrekte Planung, Durchführung, Abrech-
  Brot für die Welt gesehen, zum Beispiel an Bushaltestel-     nung und Kontrolle der Projektarbeit sowie den haushäl-
  len und in Bahnhöfen? Fragen Sie sich manchmal: Was          terischen Umgang mit den notwendigen Ausgaben für
  macht Brot für die Welt eigentlich mit meiner Kollekte?      Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Spenderbetreuung.
  Wofür wird das Geld, das ich gebe, genau eingesetzt?
                                                               In der Werbung nutzt Brot für die Welt die Möglichkeiten
  Ihre Gemeinde gibt in die Kollekte ‒ oder Sie veranstal-     für sogenannte Freianzeigen voll aus. Sowohl bei Zeitungs-
  ten einen Basar zugunsten von Brot für die Welt. Das         anzeigen als auch bei Plakatwänden muss nur die Bereit-
  gesammelte Geld kommt über zentrale Konten zu Brot           stellung der Anzeigen bezahlt werden ‒ die Fläche wird
  für die Welt. Und Brot für die Welt übernimmt die Ver-       dann kostenlos überlassen.
  pflichtung, Ihre Spende effektiv und verantwortungs-
  bewusst einzusetzen.                                         Unzählige Kirchengemeinden in Deutschland sind Brot
                                                               für die Welt verbunden. Mit Engagement und Herzblut
  Kollekten und Spenden geben als Hilfe zur Selbsthilfe        haben sie es sich zum Anliegen gemacht, die Arbeit von
  Menschen in über 90 Ländern die Möglichkeit, ihr Leben       Brot für die Welt zu unterstützen. Es ist die tiefe Über-
  aus eigener Kraft zu verbessern.                             zeugung, dass Christsein und Teilen zusammengehört
                                                               und dass wir mit allen Menschen in EINER Welt leben.
  Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI)
  bestätigt jährlich durch die Vergabe des dzi-Spenden-        Danke für 60 Jahre Unterstützung und Engagement!

  Helfen Sie helfen.
  Spendenkonto Bank für Kirche und Diakonie
  IBAN : DE 10 1006 1006 0500 5005 00
  BIC : GENODED1KDB
Dezember 2019 - Februar 2020

Jubiläum
Dezember
Pieszek, Walter, Kavelstorf		         86 Jahre     Faix, Angret, Dummerstorf		         90 Jahre
Schilling, Günther, Kavelstorf		      84 Jahre     Fischer, Eleonore, Kavelstorf		     71 Jahre
Röbekamp, Hannelore, Scharstorf       76 Jahre     Schüler, Dr. Konrad, Dummerstorf    80 Jahre
Holzwarth, Edeltraut, Dummerstorf     76 Jahre     Trinkies, Rose-Marie, Dummerstorf   76 Jahre
Wolfram, Christel, Kavelstorf		       82 Jahre
Januar
Fulda, Gerhard, Damm		                70 Jahre     Steffenhagen, Ursel, Kavelstorf     79 Jahre
Schwitulla, Edeltraut, Dummerstorf    79 Jahre     Prill, Helga, Kavelstorf		          93 Jahre
Voß, Gisela, Dummerstorf		            80 Jahre     Hammer, Dr. Horst, Dummerstorf      73 Jahre
Dittrich, Heinz, Dummerstorf          84 Jahre     Sommer, Brigitte, Dummerstorf       80 Jahre
Blascheck, Herbert, Kavelstorf        79 Jahre     Engel, Erich, Kavelstorf		          72 Jahre
Küster, Klaus, Kavelstorf		           85 Jahre     Nagel, Erika, Dummerstorf		         75 Jahre
Langschwager, Brigitte, Dummerstorf   89 Jahre

Februar
Schmidt, Karin, Niex		                70 Jahre     Küster, Irmgard, Kavelstorf		       76 Jahre
Damaschke, Joachim, Prisannewitz      71 Jahre     Steckel, Christa, Kavelstorf		      85 Jahre
Katzberg, Alfred, Klingendorf		       71 Jahre		   Gartzke, Jutta, Scharsorf		         71 Jahre
Nitschke, Christa, Kavelstorf		       84 Jahre     Weidt, Anneliese, Kavelstorf		      78 Jahre
Müntzel, Erich, Scharstorf		          90 Jahre     Sievert, Heidelore, Dummerstorf     71 Jahre
Engel, Brigitte, Kavelstorf		         70 Jahre     Petschow, Irmgard, Dummerstorf      88 Jahre
Steffen, Horst, Dummerstorf		         79 Jahre     Dravert, Edith, Kavelstorf		        80 Jahre

                             ALLEN JUBILAREN
                           HERZLICHE GLÜCK- UND
                             SEGENSWÜNSCHE
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kavelstorf

  Evangelische Grundschule Kavelstorf
  Hallo liebe Leser,                                 reits ein neues Gartenhaus aufgebaut.
                                                     Es wurde geplant, zusammengesteckt,
  in diesem Jahr begrüßten wir 22 neue               geschraubt und gestrichen, so dass wir
  Kinder zum Einschulungsgottesdienst                nun auch im Außengelände ein neues
  in der Kavelstorfer Kirche.                        Gebäude nutzen können.
  Alle waren da, nur einer fehlte und das            Unser Schulhof lädt aber nicht nur
  war unser Johannes. Erst nach mehr-                zum Handwerken, sondern auch zum
  maligem Rufen kam er mit einer groß-               Forschen und Entdecken ein. Unter
  en Tüte voll mit Schuhen. Daraufhin                dem Motto „Der Natur auf der Spur“,
  erfuhren wir von ihm, was es auf sich              konnten wir unseren Forschergeist
  hat mit den „Schuhen des Lebens“.                  ausleben und vielfältigste Erfahrungen
  Nach dem Gottesdienst lud Herr                     in der Natur machen.
  Kammerer alle Kinder, Eltern und                   Seit September dürfen wir uns in un-
  Lehrer in das neue Schulgebäude ein.               seren AG’s ausprobieren. Dabei ent-
  Dort gab es die Zuckertüten und eine               stehen fantasievolle Holzbauten, krea-
  kleine Schnupperstunde. Es wurden                  tive Spielideen, selbst genähte Taschen
  alle großen und kleinen Fragen zum                 aus Filz, eigene Bewegungsspiele und
  neuen Schulhaus beantwortet und na-                selbst erfundene Geschichten am
  türlich entstanden viele Fotos.                    Computer.
                                                     In unserer Projektwoche widmeten
  Am 16. August 2019 haben wir mit                   wir uns auf unterschiedlichste Arten
  vielen Gästen u.a. dem Bundespräsi-                dem Thema „Schöpfung bewahren“.
  dent a.D. Joachim Gauck, die feierliche            Groß und Klein lernten, arbeiteten,
  Schlüsselübergabe und Weihung des                  forschten und gestalteten gemeinsam,
  Hauses gefeiert. Viele Dankesworte                 um sich diesem großen Thema zu nä-
  wurden an alle finanziellen, konzepti-             hern.
  onellen als auch ideellen Unterstützer             Wir wollen als Ort zum Leben und
  ausgesprochen.                                     Lernen Vorbild sein und daher haben
  Nun wollen wir dieses wunderbare                   wir im „Ökocheck Schule“ geschaut,
  Schul- und Horthaus mit Leben erfül-               wie wir unsere Schule vor großen
  len, es gestalten und wachsen lassen.              Müllbergen bewahren und noch mehr
  Dazu haben einige Kinder mit un-                   Plastik vermeiden können.
  serem Hausmeister Herrn Müller be-
Dezember 2019 - Februar 2020

Am 2. Oktober feierten wir unser Ern-   Von vielen weiteren spannenden Sa-
tedankfest. Mit einer Geschichte und    chen berichten wir euch beim näch-
einem Lied läuten wir die Feierlich-    sten Mal.
keiten ein. Danach wurde mit Frau
Schürmann und Herrn Linke gegrillt      Bis dahin, bleibt schön neugierig,
und noch das ein oder andere Spiel      eure Kavelstorfer Grundschüler
gespielt.
Jahreslosung
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren