2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft

 
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
KLOSTER TRIEFENSTEIN · GUT RALLIGEN

2020
Jahresprogramm
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
WILLKOMMEN

                                Die Gastgeber
                                Wir Christusträger verstehen uns als Beschenkte,
                                die gern an andere weitergeben.
                                Deshalb ist uns die Gastfreundschaft wichtig.
                                Wir wollen offen sein für Menschen unterschiedlicher
                                Herkunft und mit ihnen teilen was uns an Glauben
                                und Gaben anvertraut ist.

                                Die Christusträger Bruderschaft ist eine evangelische
INHALT                          Kommunität, eine ordensähnliche Gemeinschaft
                                innerhalb der evangelischen Kirche. Wir Brüder leben,
                                beten und arbeiten zusammen mit Freunden und
DIE GASTGEBER S.3               Mitarbeitern an fünf verschiedenen Orten:
ALS GAST ODER MITARBEITER S.4   Im Kloster Triefenstein (Unterfranken), in Dresden
IN TRIEFENSTEIN S.6             (Sachsen) und in Ralligen (Schweiz) sowie in Kabul
IN RALLIGEN S.7                 (Afghanistan) und in Vanga (Kongo).
JAHRESÜBERSICHT S.8

PROGRAMM TRIEFENSTEIN S.14

PROGRAMM RALLIGEN S.25

                                S.3
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
Als Gast zu uns kommen

In unseren Gästehäusern in Triefenstein und Ralligen emp‑
fangen wir Gruppen und Einzelgäste. Außerdem laden wir
zu Seminaren und Hausangeboten ein. Informationen über
unsere aktuellen Freizeitangebote finden Sie in diesem Heft.

Zu Gast bei uns sind vor allem Familien- und Gemeinde‑
freizeiten, Mitarbeiter- und Hauskreise. Das Programm
gestalten wir in Absprache und gemeinsam mit den
Verantwortlichen der Gruppen. Wir wollen unseren Gästen
einen Rahmen für Einkehr und Besinnung schaffen, für
das Gespräch über Texte der Bibel und für Erholung.

Viele Menschen kommen als Einzelgäste zu uns. Sie wollen
sich zurückziehen und Abstand von ihrer Alltagswelt
finden. Wir laden zur Teilnahme an unseren Gebetszeiten
ein. Geistliche Begleitung ist nach Rücksprache möglich.
                                                               Die Abende sind meistens zur freien Verfügung. Es besteht
                                                               die Möglichkeit, sich an den Freizeitunternehmungen der
Als Mitarbeiter zu uns kommen
                                                               Hausgemeinschaft zu beteiligen.
Männer und Frauen ab 16 Jahren sind bei uns das
ganze Jahr über zu einem Helfereinsatz willkommen.             Ein Helfereinsatz kann ein paar Tage, Wochen oder auch
Eine Kombination von Mitarbeit und Einkehrzeit ist             Monate dauern. Wir empfehlen für den ersten Einsatz
ebenfalls möglich.                                             in Triefenstein eine Anreise an einem Montag und eine
                                                               Abreise am darauffolgenden Sonntag. Bei einer ganz­
Ein Helfer lebt in unserem Tagesrhythmus »Beten und            tägigen Mitarbeit entstehen von unserer Seite her keine
Arbeiten« mit. Der gemeinsame Tag beginnt werktags um          Kosten. Helfern, die nur einen halben Tag mitarbeiten,
6:00 Uhr mit dem Morgengebet. Den Tag über arbeiten wir        berechnen wir einen Beitrag in Höhe von 20 € bzw. 25 CHF
acht Stunden in Haus und Hof, eingerahmt von Gebetszeiten      pro Tag. Es ist auch möglich für einen längeren Zeitraum
und Pausen. Zur Arbeit gehört alles, was mit der Unter‑        als Helfer bei uns mitzuleben. Dies kann in der Form von
bringung und Versorgung der Gäste zusammenhängt,               FSJ, BFD oder IJFD (Ralligen) erfolgen, in Einzelfällen auch
was in den Werkstätten, im Garten und im Wald anfällt.         als diakonischer Helfer.

S.4                                                            S.5
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
In Triefenstein                                              In Ralligen

Wenn Sie als Gast nach Triefenstein kommen wollen,           Wenn Sie als Gast oder zum Mitarbeiten nach Ralligen
wenden Sie sich bitte an:                                    kommen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Christusträger Bruderschaft                                  Christusträger Communität
Gästebüro                                                    Gut Ralligen am Thunersee
Am Klosterberg 2 · D-97855 Triefenstein                      Schlossweg 3 · CH-3658 Merligen
Tel +49.9395 . 777.110                                       Tel +41.33. 252.20. 30
Fax +49.9395 . 777.113                                       Fax +41.33. 252.20. 33
Mail gaeste @ christustraeger.org                            Mail ralligen @ christustraeger.org

Wenn Sie zum Mitarbeiten oder zum Frühjahrsputz nach
Triefenstein kommen wollen, dann wenden Sie sich bitte an:
                                                                   WEGBESCHREIBUNG RALLIGEN
Christusträger Bruderschaft
                                                             mit dem Auto — Autobahn Bern – Thun, Ausfahrt
Helferbüro
                                                             Thun-Nord; Sie fahren nach Thun hinein, immer in
Am Klosterberg 2 · D-97855 Triefenstein
                                                             Richtung Gunten (nicht Spiez). Weiter geht es dem
Mail mithelfen @ christustraeger.org
                                                             See entlang, bis nach der Ortschaft Gunten das
                                                             Ortsschild Merligen steht. Hier biegen Sie links ab
                                                             auf unser Gelände.

      WEGBESCHREIBUNG TRIEFENSTEIN
                                                             mit der Bahn — Strecke Bern –Thun. Vom Bahnhofplatz
mit dem Auto — Autobahn A3 Frankfurt – Nürnberg,             Thun fährt vom Perron B der Linienbus Nr. 21 Rich-
Ausfahrt Marktheidenfeld, in Richtung Marktheiden-           tung Beatenbucht - Interlaken. Die Haltestelle »Ralligen«
feld, nach ca. 1 km rechts abbiegen Richtung »Markt          kommt nach der Ortschaft Gunten und wird im Bus
Triefenstein«. Diese Straße führt nach 3 km direkt am        angezeigt. Der Bus hält nur, wenn Sie es per Knopf-
Kloster Triefenstein vorbei.                                 druck verlangen.

mit der Bahn — Nach Wertheim, Lohr oder Würzburg
Hbf. Von den Bahnhöfen in Würzburg und Lohr gibt
es eine gute Busverbindung nach Marktheidenfeld.             Dazu und zu den anderen Angeboten in diesem Heft
Von Marktheidenfeld oder Wertheim können wir                 finden sich genauere Angaben auf unserer Homepage:
Sie – nach vorheriger Absprache –mit dem Auto abholen.       christustraeger.org

S.6                                                          S.7
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
JAHRESÜBERSICHT

                                                MÄRZ    Oasentag
                  KLOSTER TRIEFENSTEIN                  MO 9. MÄRZ 2020

                  GUT RALLIGEN                          Triefensteiner Frühjahrsputz I
                                                        MO 16. – FR 20. MÄRZ 2020

                                                        Gott sucht Männer I
                                                        DO 19. – SO 22. MÄRZ 2020
JANUAR     Männer suchen Gott I
           DO 16. – SO 19. JANUAR 2020                  Fasten–Einkehrwoche
                                                        SO 22. – SO 29. MÄRZ 2020
           Schneeschuh–Wanderwoche I
           SO 26. JANUAR – SA 1. FEBRUAR 2020           Hier ist es geschehen
                                                        FR 27. – SO 29. MÄRZ 2020
           Führen mit Mut und Demut
           FR 31. JANUAR – SO 2. FEBRUAR 2020           Formen und geformt werden
                                                        FR 27. – SO 29. MÄRZ 2020

FEBRUAR    Schneeschuh–Wanderwoche II                   Triefensteiner Frühjahrsputz II
           MO 3. – SO 9. FEBRUAR 2020                   MO 30. MÄRZ – FR 3. ARIL 2020

           Männer suchen Gott II
           DO 13. – SO 16. FEBRUAR 2020         APRIL   Vom Liedermäulchen
                                                        DO 2. – SO 5. APRIL 2020
           Kloster to go I
           DO 13. – SO 16. FEBRUAR 2020                 Gemeinsam Christus tragen (GCT)
                                                        FR 3. – SO 5. APRIL 2020
           Ich singe dir mein Lied
           DO 27. FEBRUAR – SO 1. MÄRZ 2020             Miteinander Ostern erleben
                                                        DO 9. – MO 13. APRIL 2020

                                                        Open House I
                                                        MI 15. – SO 19. APRIL 2020

S.8                                             S.9
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
MAI    Dein Wort ist ein Licht auf        SEPTEMBER   Brüche, Umbrüche, Aufbrüche
       meinem Weg                                     FR 4. – SO 6. SEPTEMBER 2020
       MI 13. – SO 17. MAI 2020
                                                      Oasentag
       Pilgerwege                                     DI 8. SEPT. 2020
       DI 19. – SO 24. MAI 2020
                                                      Unterwegs zur Ruhe
       Tage für junge Familien                        DI 8. – SO 13. SEPTEMBER 2020
       MI 20. – SO 24. MAI 2020
                                                      Kloster to go II
                                                      DO 10. – SO 13. SEPTEMBER 2020
JUNI   ora et labora (Werkwoche)
       MO 8. – SA 13. JUNI 2020                       Liebe ist nicht nur ein Wort
                                                      DO 17. – SO 20. SEPTEMBER 2020
       Open House II
       MO 8. – SA 13. JUNI 2020                       Schweigeexerzitien mit dem
                                                      Jesusgebet
       Oasentag                                       MO 21. – SO 27. SEPTEMBER 2020
       MO 15. JUNI 2020
                                                      Glanzspuren
       Leben ist anders                               MI 30. SEPTEMBER – SO 4. OKTOBER 2020
       MI 17. – SO 21. JUNI 2020

                                          OKTOBER     Zeit für mich, Raum für Gott
JULI   Kreative Atempause für die Seele               FR 2. – SO 4. OKTOBER 2020
       FR 17. – SO 19. JULI 2020
                                                      Einkehr– und Wanderwoche
       Mann sein mit Tiefgang und                     DI 6. – SO 11. OKTOBER 2020
       Leidenschaft
       FR 24. – SO 26. JULI 2020

       Triefensteiner Jugendfreizeit
       DO 30. JULI – SA 8. AUGUST 2020

S.10                                      S.11
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
CHRISTUSTRÄGER-ERLEBNISTAG

NOVEMBER   Gott sucht Männer II
                                                Samstag 11. Juli 2020
           DO 5. – SO 8. NOVEMBER 2020
                                                13.00 - 19.00 Uhr

           Meinen Rhythmus finden
           DO 5. – SO 8. NOVEMBER 2020
                                                Unser Höhepunkt des Jahres: Gemeinsam mit den Chris‑
                                                tusträger-Schwestern und dem CT-Waisendienst wollen
           Kloster to go
                                                wir mit Ihnen feiern und Sie über unsere Arbeit informie‑
           FR 13. – SO 15. NOVEMBER 2020
                                                ren.

           In der Stille angekommen
           DO 19. – SO 22. NOVEMBER 2020

           Stilles Wochenende
           DO 19. – SO 22. NOVEMBER 2020

           Tage der Stille
           DI 24. – SO 29. NOVEMBER 2020

           Karmelitische Exerzitien
           DI 24. – SO 29. NOVEMBER 2020

           Besinnliches Wochenende
           zum 1. Advent
           FR 27. – SO 29. NOVEMBER 2020

DEZEMBER   Oasentag                             Unter dem Motto »Jünger wird man unterwegs«
           DI 1. DEZ. 2020                      bekommen Sie einen Überblick über die gesamte
                                                »Christusträger-Familie« und ihre Aufgaben. Dabei
           Kloster to go III                    helfen Informationsstände, Spiel, Musik, Interviews,
           DI 29. DEZ. 2020 – FR 1. JAN. 2021   Videos u.a. Im Mittelpunkt des Tages steht ein Festgot‑
                                                tesdienst mit Regionalbischöfin Gisela Bornowski.

                                                Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

S.12
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
KLOSTER TRIEFENSTEIN

Männer suchen Gott I
DO 16. – SO 19. JANUAR 2020

…und Dein Vater wird Dir Dein Vertrauen vergelten.
Männer exklusiv. In überschaubarem Kreis hören wir
auf die Worte des Meisters Jesus und fragen nach ihrer
Bedeutung für unseren Alltag. Niemand braucht
Voraussetzungen mitzubringen, nur sich selbst und
eine gute Portion Neugierde.

Mit: Br. Dieter Dahmen

Führen mit Mut und Demut
FR 31. JANUAR – SO 2. FEBRUAR 2020

Einkehrwochenende für Führungskräfte.
In überschaubarer Runde wollen wir uns mit bibli-
schen Ratschlägen und Warnungen zum Thema
beschäftigen, durch inhaltliche Impulse, Gruppenge-
spräch oder stille Betrachtung.

Mit: Ingo Rust (Finanzbürgermeister und Staatssekretär a.D.),
Ingrid und Christoph Zehendner

S.15
2020 KLOSTER TRIEFENSTEIN GUT RALLIGEN - Jahresprogramm - Christusträger Bruderschaft
KLOSTER TRIEFENSTEIN

Männer suchen Gott II                                   Hier ist es geschehen
DO 13. – SO 16. FEBRUAR 2020                            FR 27. – SO 29. MÄRZ 2020

…und Dein Vater wird Dir Dein Vertrauen vergelten.      Orte der Bibel und ihre ganz besondere Bedeutung.
Mit dem gleichen Inhalt wie in Kurs 1 (Januar). Der     Bethlehem, Nazareth, Kapernaum, Jerusalem. An
Termin ist eine Wiederholung, damit die Gruppengrö-     diesen Orten war Jesus aktiv. Bei vielen seiner Worte
ße überschaubar bleibt.                                 passen Botschaft und Ort ganz genau zusammen. Wer
                                                        sich mit der Geschichte des Ortes beschäftigt, kann
Mit: Br. Dieter Dahmen
                                                        Jesu Botschaft besser verstehen und tiefer erkennen.

                                                        Mit: Dr. Guido Baltes (Pfarrer, Christustreff Marburg)
Ich singe dir mein Lied                                 Ingrid und Christoph Zehendner, Br. Christian Hauter
DO 27. FEBRUAR – SO 1. MÄRZ 2020

Chorfreizeit. Wir lernen unterschiedliche Gebete aus
                                                        Vom Liedermäulchen
dem biblischen Buch der Psalmen kennen. Wir lesen
                                                        DO 2. – SO 5. APRIL 2020
die Texte und singen sie gemeinsam im Chor. Grundla-
ge sind u. a. Lieder von Christoph Zehendner und        Geschichten und Träume – Lesewochenende mit Bruder
Manfred Staiger.                                        Dieter. Vormittags lesen wir wie alles begann, aus den
                                                        Familiengeschichten Israels. Nachmittags machen wir
Mit: Hans-Joachim Eißler (Kirchenmusiker, Chorleiter,
                                                        Pause, Spaziergänge… Am Abend lesen wir Buchauszü-
Landesreferent für Popularmusik im Ev. Jugendwerk
                                                        ge: vom Liedermäulchen und neue Erzählungen vom
Württemberg), Ingrid und Christoph Zehendner
                                                        Weg Gottes unter uns.

                                                        Mit: Br. Dieter Dahmen
Triefensteiner Frühjahrsputz
MO 16. – FR 20. MÄRZ 2020
MO 30. MÄRZ – FR 3. APRIL 2020                          Gemeinsam Christus tragen (GCT )
                                                        FR 3. – SO 5. APRIL 2020
Bei unserem Frühjahrsputz sind wir dankbar für jede
Unterstützung. Herzliche Einladung an alle putz­        Die Organisation der jungen Freunde der Christusträger
freudigen Menschen, die uns helfen wollen. Einsatz-     trifft sich zum gemeinsamen Wochenende. Interes­
möglichkeit von halbtags bis mehrere Tage.              sierte aus dem Umkreis der CTs im Alter zwischen 16
                                                        und 30 Jahren sind eingeladen.
Mit: Birgit Abel
                                                        Mit: Team von GCTlern, Brüder der Christusträger

S.16                                                    S.17
KLOSTER TRIEFENSTEIN

Dein Wort ist ein Licht auf meinem Weg                   Kreative Atempause für die Seele
MI 13. – SO 17. MAI 2020                                 FR 17. – SO 19. JULI 2020

Wandereinkehrzeit. Wir hören auf die Worte der Bibel     Von Farben, Musik, Bewegung und Tanz lassen wir uns
und wandern täglich im schönen Spessart.                 locken und inspirieren zum mutigen Ausdruck. Dabei
                                                         können wir wieder etwas von unseren kreativen Kräf-
Mit: Ilona und Jochen Englert, Br. Siegfried Winkler
                                                         ten und eigenen Ideen entdecken.

                                                         Mit: Ingrid Zehendner (Kunsttherapeutin)
Tage für junge Familien                                  Nora Henker (Gemeindepädagogin)
MI 20. – SO 24. MAI 2020

Familien mit Kindern sind eingeladen, miteinander
                                                         Mann sein mit Tiefgang und Leidenschaft
eine besondere Zeit im Kloster zu erleben. Vormittags
                                                         FR 24. – SO 26. JULI 2020
wird es biblische Impulse und Gespräche für die Eltern
geben und parallel dazu Kinderprogramm. Die Nach-        Auf dem Weg zu persönlicher und geistlicher Reife.
mittage stehen für Aktionen im Gelände, Spaziergänge     Wie können wir aus guten Quellen leidenschaftlich
oder Ausflüge zur Verfügung. Zum Abschluss feiern wir    leben, glauben und arbeiten? Wie können wir immer
gemeinsam einen Familiengottesdienst.                    mehr unsere Identität als Männer und Söhne Gottes
                                                         entdecken? Wie können wir auf allen Ebenen gesunde
Mit: Familie Henker und Familie Zimmermann
                                                         Intimität leben? Wie können wir »Schiffbruch« vermei-
                                                         den?

Leben ist anders                                         Mit: Albert Frey (Autor und Musiker), Manfred Lanz
MI 17. – SO 21. JUNI 2020                                (Pastor, Autor, Mentor), Christoph Zehendner
Kreativseminar. Lebe ich oder werde ich gelebt? Was
lässt mich auf der Stelle treten? Wie könnte mein Le-
                                                         Triefensteiner Jugendfreizeit
ben wieder in Schwung kommen? Wer könnte Verkrus-
                                                         DO 30. JULI – SA 8. AUGUST 2020
tungen aufbrechen? Wie könnte mein Leben wieder
lebendig werden? Was könnte, sollte, müsste anders       Neun abenteuerliche Tage bei den Brüdern: Gemeinschaft
werden? Diesen Fragen wollen wir uns auf kreative        erleben und sich mit Fragen des Glaubens und Lebens
Weise nähern.                                            auseinandersetzen. Für Jugendliche zwischen 14 und 18
                                                         Jahren.
Mit: Ingrid Zehendner (Kunsttherapeutin),
Inge Lehrbach–Bähr (Diakonin)                            Mit: Team von Christusträgern

S.18                                                     S.19
KLOSTER TRIEFENSTEIN

Brüche, Umbrüche, Aufbrüche                                Liebe ist nicht nur ein Wort
FR 4. – SO 6. SEPTEMBER 2020                               DO 17. – SO 20. SEPTEMBER 2020

…über die Jahreszeiten des Lebens. Die unterschiedlichen   Ein Kurs von »Stufen des Lebens«. Wir wollen uns in
»Jahreszeiten« unseres Lebens bescheren uns immer          diesem Kurs infrage stellen lassen und miteinander
wieder einmal Veränderungen und Umbrüche. Wer              ins Fragen kommen. Was ist mir verloren gegangen?
sich darauf einstellt kann reifen. Manche Krise kann zu    Auf welchen Plätzen suche ich – vergebens? Suche ich
einer Zeit des Aufbruchs werden.                           überhaupt? Was suche ich? Rechne ich damit, dass ich
                                                           finde? Was will ich finden? Will ich das Leben finden,
Mit: Jürgen Werth (Autor und Liedermacher)
                                                           damit ich es lieben kann, oder die Liebe, damit ich
Ingrid und Christoph Zehendner
                                                           leben kann?

                                                           Mit: Isabel Prinzessin zu Löwenstein (Multiplikatorin Stu-
Unterwegs zur Ruhe                                         fen des Lebens), Ingrid Zehendner (Kunsttherapeutin)
DI 8. – SO 13. SEPTEMBER 2020

Ein Angebot zum Wandern und zur Stille vor Gott.
                                                           Schweigeexerzitien mit dem Jesusgebet
Wir wollen uns einüben ins Hören auf Gott durch
                                                           MO 21. – SO 27. SEPTEMBER 2020
Impulse im Unterwegssein und in Zeiten persönlicher
Reflexion.                                                 »Gott ist gegenwärtig, alles in uns schweige…«
                                                           In Gemeinschaft einfach da sein vor Gott. Mit dem
Mit: Ilona und Jochen Englert, Br. Gustav Fluck
                                                           Jesusgebet das Geheimnis der Stille erkunden. Innere
                                                           Wunden und bedrückende Gefühle dürfen sich melden
                                                           und heil werden. Sich aussprechen können im Begleit-
                                                           gespräch. Vertiefung des Erlebten in Gottesdiensten
                                                           erfahren. Neue Kraft für den Alltag schöpfen.

                                                           Mit: Karin und Armin Baltruschat (Pfarrer)

S.20                                                       S.21
KLOSTER TRIEFENSTEIN

Glanzspuren                                               Meinen Rhythmus finden
MI 30. SEPTEMBER – SO 4. OKTOBER 2020                     DO 5. – SO 8. NOVEMBER 2020

Kreativseminar. Wir wollen den Blick auf die Leuchtzei-   Zeit haben für mich selbst und für Gott. In einer
chen in unserem Leben lenken. Wo kann ich sie im          überschaubaren Gruppe wollen wir über Überforde-
Rückblick entdecken? Welche Akzente haben sie in          rung und Krisen sprechen, die uns daran hindern. Und
mein Leben gesetzt? Welcher leuchtenden Spur              einander Mut machen, einen gesunden Lebensrhyth-
möchte ich in Zukunft folgen? Wo und wie kann ich         mus zu entdecken und zu leben.
eine Leuchtspur für andere sein? Darüber wollen wir
                                                          Mit: Anne Scharpf (Gesundheitsberaterin), Jürgen
uns austauschen und uns anstecken lassen von hoff-
                                                          Scharpf (Burnout-Präventionsberater), Ingrid und
nungsvollen Lichtzusagen aus der Bibel – damit unser
                                                          Christoph Zehendner
Leben neuen Glanz gewinnt.

Mit: Ingrid Zehendner (Kunsttherapeutin),
Inge Lehrbach-Bähr (Diakonin)                             Kloster to go
                                                          FR 13. – SO 15. NOVEMBER 2020

                                                          Für junge Leute (17-35 Jahre), die mehr aus ihrem Leben
Zeit für mich – Raum für Gott
                                                          machen wollen, die sich Anregungen für ihr Leben als
FR 2. – SO 4. OKTOBER 2020
                                                          Christ wünschen, die mit anderen diskutieren und
Luft holen für Frauen zwischen 25 und 45 Jahren. Für      Visionen teilen wollen, die beten und hören und
Frauen, die Luft holen wollen zwischen den Baustellen     schweigen wollen.
ihres Alltags. Mit Impulsen, Gesprächen, Beieinander-
                                                          Mit: Br. Christian Hauter, Br. Gerd Maier und Team
sein und mit der Möglichkeit, Zeit für sich zu nutzen,
wie es gerade passt und dadurch Gott Raum zu geben.

Mit: Angela Wittenberg, Sonja Fritsch                     In der Stille angekommen
                                                          DO 19. – SO 22. NOVEMBER 2020

                                                          Zeit mit Gott verbringen und bei ihm zur Ruhe
                                                          kommen, ist gar nicht so einfach. Auf vielfältigen
                                                          Wegen wollen wir uns der Stille nähern, neben ge-
                                                          meinsamen Zeiten auch allein in der Natur, durch
                                                          Musik oder im kreativen Ausdruck.

                                                          Mit: Ingrid und Christoph Zehendner, Esther und Werner
                                                          Hucks (Musiker), Sr. Marlies (Steppenblüte Communität)

S.22                                                      S.23
KLOSTER TRIEFENSTEIN

Tage der Stille
DI 24. – SO 29. NOVEMBER 2020

In einer überschaubaren Gruppe wollen wir uns zu
Gott ausstrecken, wobei jeder seinen eigenen inneren
Weg geht. Reden, schweigen und hören auf die Stille
wechseln sich ab.

Mit: Sr. Marlies (Steppenblüte Communität), Sr. Barbara
(Steppenblüte Communität), Br. Christian Hauter

Karmelitische Exerzitien
DI 24. – SO 29. NOVEMBER 2020

Wir wollen diese Tage in bewusster Zurückgezogenheit
aus der Geschäftigkeit des Alltags verbringen. Es gibt
täglich zwei Vorträge und einen Abendmahlsgottes-
dienst. Jeder ist eingeladen, im Gebet seinen eigenen
inneren Weg mit Gott zu gehen. Dabei sollen uns Stille
und durchgehendes Schweigen helfen.

Mit: Br. Helmut Laske, Ilona Engert, Br. Markus Hemm-
rich

S.24
GUT RALLIGEN

Schneeschuh–Wanderwoche I
SO 26. JANUAR – SA 1. FEBRUAR 2020

Schneeschuhwandern ist heute eine beliebte Winter-
sportart als Alternative zu Skitouren. Tagsüber sind
wir im Freien und abends suchen wir das Gespräch am
Kaminfeuer. Für jeden Tag wählen wir ein herausfor-
derndes Bibelwort aus, das uns den Tag über begleitet.

Mit: Br. Hans Babel, Br. Thomas Dürr

Schneeschuh-Wanderwoche II
MO 3. – SO 9. FEBRUAR 2020

Schneeschuhwandern ist heute eine beliebte Winter-
sportart als Alternative zu Skitouren. Tagsüber sind
wir im Freien und abends suchen wir das Gespräch am
Kaminfeuer. Für jeden Tag wählen wir ein herausfor-
derndes Bibelwort aus, das uns den Tag über begleitet.

Mit: Br. Hans Babel, Br. Thomas Dürr

S.27
GUT RALLIGEN

Kloster to go I
DO 13. – SO 16. FEBRUAR 2020                              Formen und geformt werden
                                                          FR 27. – SO 29. MÄRZ 2020
Ein Wochenende mit einer Schneeschuhtour für junge
Leute (17-35 J.). Suchst du Gemeinschaft und Anregun-     »Wer bin ich für Euch?« Wir erkunden dieses Thema mit
gen für dein Leben im Alltag? Möchtest du die Brüder      Kopf, Herz und Hand: durch Nachdenken, Nachspüren
besser kennen lernen? Willst du mit anderen diskutie-     und Formen mit Ton. Vorkenntnisse im Töpfern und
ren und Visionen teilen, schweigen und beten? Dann        Modellieren sind nicht nötig.
ist Kloster to go das Richtige für dich!
                                                          Mit: Sr. Emmi Schwab (Steppenblüte Communität),
Mit: Br. Gerd Maier, Br. Thomas Dürr                      Brigitte Lacau (Bildhauerin, Pädagogin)

Gott sucht Männer I                                       Miteinander Ostern erleben
DO 19. – SO 22. MÄRZ 2020                                 DO 9. – MO 13. APRIL 2020

Unter dem Thema »Wer bin ich?« reflektieren wir die       Eine Einladung an die jüngere Generation (bis 40
hinter uns liegenden Lebensphasen. Dabei entdecken        Jahre), mit uns Ostern zu feiern. Wir wollen den Weg
wir wie Gott uns sieht, wie Er uns gedacht und geprägt    Jesu durch den Tod zum Leben mitgehen und uns von
hat, und was Er im Verlauf der Jahre aus uns gemacht      ihm mitnehmen lassen – vom Dunkel ins Licht.
hat.
                                                          Mit: Ralliger Team
Mit: Br. Peter Pyrdok, Peter Vögtlin

                                                          Open House I
Fasten–Einkehrwoche                                       MI 15. – SO 19. APRIL 2020
SO 22. – SO 29. MÄRZ 2020
                                                          Für Familien und Einzelpersonen. Nachösterliche
Jesu Bergtouren – wann und weshalb suchte Jesus           Frühlingstage im schönen Berner Oberland. Zeit, um
immer wieder den Rückzug und das Zwiegespräch mit         sich zu erholen und die Umgebung zu erkunden. Zeit,
Gott? Diesen Fragen wollen wir in der Fastenwoche         um in Gemeinschaft mit anderen Gott zu suchen.
nachgehen und dabei versuchen, selbst in die Stille und   In Bibelarbeiten und Gruppengesprächen lassen wir
das Schweigen vor Gott einzutauchen.                      uns mit hineinnehmen in die Begegnungen der Jünger
                                                          mit dem Auferstandenen.
Mit: Sr. Marlies Arbert (Steppenblüte Communität),
Br. Gerd Maier                                            Mit: Ralliger Team

S.28                                                      S.29
GUT RALLIGEN

Pilgerwege                                               Kloster to go II
DI 19. – SO 24. MAI 2020                                 DO 10. – SO 13. SEPTEMBER 2020

Auf dem Jakobsweg und auf dem Panoramaweg pilgern        Ein langes Wochenende für junge Leute (17-35 J.).
wir rund um den Thunersee und betrachten ihn aus         Suchst du Gemeinschaft und Anregungen für dein
verschiedenen Perspektiven. Dies inspiriert uns, auch    Leben im Alltag? Möchtest du die Brüder besser
unser Leben einmal aus einer anderen Perspektive anzu‑   kennen lernen? Willst du mit anderen diskutieren und
schauen. Dabei begleiten uns Texte aus dem Leben von     Visionen teilen, schweigen und beten? Dann ist Kloster
Josef, dem zweitjüngsten Sohn Jakobs.                    to go genau das Richtige für dich!

Mit: Elke Hendriksen                                     Mit: Ralliger Team

ora et labora (Werkwoche)                                Einkehr- und Wanderwoche
MO 8. – SA 13. JUNI 2020                                 DI 6. – SO 11. OKTOBER 2020

Herzliche Einladung an Frauen und Männer, bei der        Eine Woche im herbstlichen Berner Oberland für
Renovierung der 40-jährigen Sprossenfenster mit          Einzelgäste und kleinere Gruppen.
Hand anzulegen – eingebunden in den Tageslauf der        Täglich größere Wanderungen auf die Höhen und Gipfel
Ralliger Gebets- und Mahlzeiten.                         um den Thunersee. Mit biblischen Impulsen und
                                                         Anregungen zum geistlichen Leben.
Mit: Br. Gerd Maier und Br. Thomas
                                                         Mit: Br. Gerd Maier, Christoph Zehendner

Open House II
MO 8. – SA 13. JUNI 2020                                 Gott sucht Männer II
                                                         DO 5. – SO 8. NOVEMBER 2020
Für Familien und Einzelpersonen. Fünf Tage im
frühsommerlichen Berner Oberland. Zeit, um in            Am Ende des Kirchenjahrs wollen wir uns mit bibli-
Gemeinschaft mit anderen Gott zu suchen. Zeit, um        schen Texten über die letzten Dinge auseinandersetzen.
sich zu erholen und die nahe und weitere Umgebung        Was uns in der Ewigkeit erwartet, ist weit mehr als die
zu erkunden.                                             Fortsetzung unseres irdischen Lebens. Das Alte ist
                                                         vergangen! Das Leben ist getröstet, die Wunden
Mit: Ralliger Team                                       geheilt, die Tränen abgewischt. Die Seele auf immer
                                                         von Gott umarmt.

                                                         Mit: Br. Peter Pyrdok, Br. Gustav Fluck

S.30                                                     S.31
GUT RALLIGEN

Stilles Wochenende
DO 19. – SO 22. NOVEMBER 2020

»Du in mir und ich in dir.« Im Meditieren über Worten
der Schrift, beim Betrachten von Texten aus der
christlichen Mystik und im stillen Dasein vor unserem
Schöpfer kommen wir dem Geheimnis von Gottes
Leben in uns und unserem Leben in Ihm auf die Spur.

Mit: Elke Hendriksen

Besinnliches Wochenende zum 1. Advent
FR 27. – SO 29. NOVEMBER 2020

Advent – Zeit der Sehnsucht und des Wartens. Wie soll
ich dich empfangen? Gottes Sehnsucht kommt uns
zuvor. Er wartet darauf, bei uns zu erscheinen, von uns
empfangen zu werden. Eine Einladung an Einzelne
und Familien, den Beginn eines neuen Kirchenjahres
bewusst zu begehen.

Mit: Ralliger Team

Kloster to go III
DI 29. DEZEMBER 2020 – FR 1. JANUAR 2021

Ein Wochenende zum Jahreswechsel für junge Leute
(17-35 J.). Suchst du Gemeinschaft und Anregungen für
dein Leben im Alltag? Möchtest du die Brüder besser
kennen lernen? Willst du mit anderen diskutieren und
Visionen teilen, schweigen und beten? Dann ist Kloster
to go das Richtige für dich!

Mit: Ralliger Team

S.32
GUT RALLIGEN

Pilgerunterkunft Ralligen
APRIL – OKTOBER

Ralligen liegt direkt am Jakobsweg zwischen Interlaken
und Thun. Unser Haus steht auch Pilgern offen.

Oasentage
MO 9. MÄRZ 2020 / MO 15. JUNI 2020 /
DI 8. SEPT. 2020 / DI 1. DEZ. 2020

Für Menschen, die sich mitten im Alltag nach einer
heilsamen Unterbrechung sehnen.
Der Tag beginnt mit einem Begrüßungskaffee um
9 Uhr und einem biblischen Impuls und endet mit
der Feier des Abendmahls um 16 Uhr. Tagsüber wird
geschwiegen. Begleitgespräche sind möglich.

Mit: Elke Hendriksen, Br. Gerd Maier

                                                          BANKVERBINDUNG SPENDENKONTEN:

Stille Tage
JANUAR – NOVEMBER                                         Raiffeisenbank Main-Spessart
                                                          IBAN DE91 7906 9150 0002 2084 82
Für Stille Tage bieten wir kein fertiges Programm an,
                                                          BIC GENODEF1GEM
sondern jeder Gast kann sich seine Zeit selbst gestal-
ten. Wir laden zur Teilnahme am Stundengebet ein.
                                                          Schweizer Spenden für die Arbeit in Ralligen
Geistliche Begleitung ist nach Absprache möglich.
                                                          Raiffeisenbank Steffisburg
                                                          IBAN CH14 8081 7000 0007 2632 0
                                                          BIC RAIFCH22
Kloster auf Zeit
JANUAR – NOVEMBER
                                                          Gern bestätigen wir Ihnen Ihre Spende und bedanken
Alle interessierten Männer zwischen 18 und 35 Jahren      uns dafür. Bitte geben Sie dazu bei der Überweisung
laden wir ein, eine Woche bei uns mitzuleben. Kloster     Ihre Adresse an.
auf Zeit beinhaltet das Kennenlernen unserer Gemein-
schaft und auch Gelegenheit zur persönlichen Besinnung.

S.34                                                      S.35
Christusträger Bruderschaft
Kloster Triefenstein am Main
Am Klosterberg 2 · D-97855 Triefenstein
Tel +49.9395 . 777.110
Mail gaeste @ christustraeger.org

Christusträger Communität
Gut Ralligen am Thunersee
Schlossweg 3 · CH-3658 Merligen
Tel +41.33. 252 . 20. 30
Mail ralligen @ christustraeger.org

christustraeger.org
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren