Mediadaten 2019 - Feuerwehr-UB

 
Mediadaten 2019 - Feuerwehr-UB
Mediadaten 2019

                                         Preisliste Nr. 24
                                    gültig ab 01. 01. 2019

                  100%

       9:45 AM
iPad

                         FORUM VERLAG HERKERT GmbH
                                       Mandichostr. 18
                                      86504 Merching

                             www.feuerwehr-ub.de
Mediadaten 2019 - Feuerwehr-UB
Medienmarke

Fachzeitschrift
1 Titel-Porträt                                               Seite 3       www.feuerwehr-ub.de
T Termin- und Themenplan                                      Seite 4–5
P Preisliste                                                  Seite 6–7
   Bezugsquellen – Adressen für Fachleute                     Seite 8
   FEUERWEHR-App (digitale Ausgaben)                          Seite 9
F Formate und technische Angaben                              Seite 10–11
2 Auflagen- und Verbreitungsanalyse                           Seite 12
   Informationen zur Anzahl, Struktur, Funktion,
   zu Beschaffungsentscheidungen, Leserinteressen             Seite 13–14                         Newsletter
   FEUERWEHR-Kalender 2020                                    Seite 15

Online-Werbung
Website                                                       Seite 16–17
Newsletter                                                    Seite 18

Die Medienmarke
Zielgruppe
Deutschlandweit Verantwortliche und Fachleute in Feuerwehren,
Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Ämtern,
Verbänden, Ministerien, Ingenieurbüros, Industrie und Versicherungen.
Regional durch die Mitglieder-informationen für die Landesfeuerwehr-
verbände zusätzlich die Informationsquelle vor Ort.

Themenspektrum
Informiert aktuell, objektiv und fundiert über technische und
organisatorische Innovationen – national und europaweit.
Der Leser erhält kompetente Informationen über neuste Technik,
Ausrüstung, Ausbildung und Dienstleistungen. Veröffentlicht die
Ausbildungsserie FEUERWEHR-WISSEN, Themen-Dossiers.

Crossmediales Angebot
Die Fachzeitschrift bietet mit der Website, dem 14-täglichen Newsletter,
der FEUERWEHR-App mit digitalen Ausgaben für Tablet und Smartphone,
dem jährlichen FEUERWEHR-Kalender, diversen Sonderheften und Themen-
Dossiers ein vielseitiges Informationsspektrum mit multimedialem Content.
Mediadaten 2019 - Feuerwehr-UB
Fachzeitschrift
                                                                                                                                    Titel-Porträt   1
 1 Titel:              FEUERWEHR RETTEN LÖSCHEN BERGEN                           14 Umfangsanalyse 2017 = 10 Ausgaben
 2 Kurzcharakteristik: Überregionales Fachmagazin für Feuerwehr, Brand-             Gesamtumfang:                                    802 Seiten = 100,0 %
                       schutz, Rettungsdienst sowie Katastrophenschutz
 3 Zielgruppe:         Deutschlandweit Verantwortliche und Fachleute                Redaktionsteil                                   656 Seiten = 81,8 %
                       in Feuerwehren, Brandschutz, Rettungsdienst,                 Anzeigenteil                                     146 Seiten = 18,2 %
                       Katastrophenschutz, Ämtern, Verbänden, Ministerien,          davon: Stellen- und Gelegenheitsanzeigen         0,4 Seiten = 0,3 %
                       Ingenieurbüros, Industrie und Versicherungen                        Verlagseigene Anzeigen                     31 Seiten = 21,2 %
 4 Erscheinungsweise: monatlich (Doppelhefte 1/2, 7/8)                                     Beilagen                                     6 Stück
 5 Heftformat:         DIN A4                                                    15 Inhalts-Analyse des Redaktionsteils:             656 Seiten = 100,0 %
 6 Jahrgang:           69. Jahrgang 2019
 7 Bezugspreis:        Jahresabonnement Inland inkl. App            51,00 €         Nachrichten/Magazin                              111 Seiten =   16,9 %
                       inklusive MwSt., zuzüglich 8,00 € Porto- und                 Brennpunkt                                        40 Seiten =    6,1 %
                       Versandanteil                                                Technik und Ausrüstung                           162 Seiten =   24,7 %
                                                                                    Einsatz und Taktik                                50 Seiten =    7,6 %
                       Einzelverkaufspreis                              5,90 €      Ausbildung                                        84 Seiten =   12,8 %
                       inklusive MwSt.                                              Rettungsdienst                                    36 Seiten =    5,5 %
 8 Organ:              Mitteilungsblatt der LFV Mecklenburg-Vorpommern,             Reportage                                         41 Seiten =    6,3 %
                       Brandenburg, Thüringen, Bremen, Schleswig-Holstein           Aus den Bundesländern                            102 Seiten =   15,5 %
                       und Sachsen                                                  Inhaltsverzeichnis, Vorschau                      30 Seiten =    4,6 %
 9 Mitgliedschaft/
   Teilnahme:
10 Herausgeber und
   Verlag:             FORUM VERLAG HERKERT GmbH
                       Mandichostr. 18
                       86504 Merching
                       Telefon: 08233 381-0
                       Telefax: 08233 381-9939
                       www.feuerwehr-ub.de
11 Geschäftsführung:   Ronald Herkert (Gesellschafter)
12 Anzeigen:           Ulrich Leps (verantwortlich) / 030 42151 – 483
                       E-Mail: ulrich.leps@feuerwehr-ub.de
13 Redaktion:          Stefan Wagner (verantwortlich)
                       E-Mail: redaktion@feuerwehr-ub.de

                                                                                                                                                       2/3
Mediadaten 2019 - Feuerwehr-UB
Fachzeitschrift
                                                                                                                                              Termin- und Themenplan         T
Ständige Themen: FEUERWEHR berichtet monatlich aktuell über technische und organisatorische Innovationen für Feuerwehr, Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz.
Das heftbezogene Schwerpunktthema wird durch die ständigen Rubriken: Brennpunkt, Panorama, Schwerpunktthema, Einsatz, Technik, Reportage, Ausbildung, Rettungsdienst sowie
Literatur ergänzt, so dass monatlich zu allen Bereichen des Fachgebietes informiert wird.
Für die LFV Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Brandenburg, Thüringen und Sachsen wird zusätzlich lokal informiert.

 Heft                Themen                                               Produkte                                                Messen/Ausstellungen

        1-2          Fahrzeugtechnik, Persönliche Schutzausrüstung,
                     Kommunikationstechnik, Technische Hilfeleistung,
                                                                          Fahrzeuge, Geräte, Ausrüstung zur Abwehr
                                                                          von Umweltgefahren, Katastrophenschutz,
                                                                                                                                  Boot – Internationale Bootsausstellung
                                                                                                                                  19. 01.–27. 01. in Düsseldorf
  AS 14. 12. 2018    Umweltschutz                                         Wintereinsatz, Hochwasserschutz                         Spielwarenmesse
  DU 07. 01. 2019                                                         Messevorberichte:                                       30. 01.–03. 02. in Nürnberg
  ET 22. 01. 2019                                                         Spielwarenmesse,                                        FEUERTRUTZ – Fachmesse mit Kongress
                                                                          FEUERTRUTZ                                              für Vorbeugenden Brandschutz
                                                                                                                                  20. 02.–21. 02. in Nürnberg

         3           Fahrzeugtechnik, Persönliche Schutzausrüstung,
                     Kommunikationstechnik, Ausrüstung von Feuer-
                                                                          Funkgeräte, -ausrüstung, Alarmierung, Software,
                                                                          Einsatzleitfahrzeuge, Leitstellen-, Informations-,
                                                                                                                                  GPEC digital mit 16. Leitstellenkongress
                                                                                                                                  13. 03.–14. 03. in Berlin
     AS 30. 01.      wehrhäusern                                          Organisationstechnik
     DU 12. 02.
     ET 27. 02.

         4           Persönliche Schutzausrüstung, Technische Hilfe-
                     leistung, Umweltschutz, Kommunikationstechnik
                                                                          Wärmebildkameras, Gasmess-, Strahlen-
                                                                          messgeräte, Nachweisgeräte, Schutzausrüstung,
     AS 06. 03.                                                           Atemschutz, Übungsanlagen
     DU 19. 03.
     ET 03. 04.

         5           Fahrzeugtechnik, Persönliche Schutzausrüstung,
                     Kommunikationstechnik, Technische Hilfeleistung,
                                                                          Fahrzeuge, Geräte, Ausrüstung für Rettungsdienst
                                                                          und Feuerwehr, Signalanlagen, Stromversorgung,
                                                                                                                                  RETTmobil – Europäische Leitmesse für Rettung
                                                                                                                                  und Mobilität
     AS 27. 03.      Umweltschutz, Rettungsdienst, Notfallmedizini-       Funk, Tragen, Zelte, Defibrillatoren, Rettungsdienst-   15. 05.–17. 05. in Fulda
     DU 09. 04.      sches Gerät                                          bekleidung                                              vfdb-Jahresfachtagung
     ET 26. 04.                                                           Messevorberichte:                                       27. 05.–29. 05. in Ulm
                                                                          RETTmobil,
                                                                          vfdb-Jahresfachtagung

         6           Fahrzeugtechnik, Löschtechnik, Persönliche Schutz-
                     ausrüstung, Kommunikationstechnik, Anlagen-
                                                                          Löschfahrzeuge, -mittel, -geräte, Pumpen, Strahl-
                                                                          rohre, Armaturen, Schläuche, Übungsanlagen, Funk
                                                                                                                                  Virtual Fires Kongress
                                                                                                                                  27. 06.–28. 06. in St. Georgen
     AS 30. 04.      technischer, baulicher, organisatorischer Brand-     Messevorberichte:
     DU 14. 05.      schutz, Ausrüstung von Feuerwehrhäusern              Virtual Fires Kongress
     ET 29. 05.
Mediadaten 2019 - Feuerwehr-UB
7-8           Fahrzeugtechnik, Persönliche Schutzausrüstung,
                    Kommunikationstechnik, Technische Hilfeleistung,
                                                                       Fahrzeuge, Geräte, Ausrüstung, Hebe-,
                                                                       Zieh-, Schneid-, Trenngeräte, Leitern,
    AS 25. 06.      Umweltschutz, Ausrüstung von Feuerwehrhäusern      Höhenrettung, Stromerzeuger, Lampen,
    DU 08. 07.                                                         Einsatzstellenbeleuchtung
    ET 23. 07.

        9           Fahrzeugtechnik, Löschtechnik, Kommunikations-
                    technik, Technische Hilfeleistung, Umweltschutz,
                                                                       Einsatzfahrzeuge, Ausstattungen, Aufbauten,
                                                                       Beladung, Spezialfahrzeuge, Pflege und Wartung
                                                                                                                           IAA PKW
                                                                                                                           12. 09.–22. 09. in Frankfurt/Main
    AS 30. 07.      Ausrüstung von Feuerwehrhäusern                    Messevorberichte:                                   RES-Q-Expo
    DU 12. 08.                                                         IAA PKW                                             27. 09.–28. 09. in Fürstenfeldbruck
    ET 27. 08.

       10           Löschtechnik, Persönliche Schutzausrüstung,
                    Kommunikationstechnik, Anlagentechnischer,
                                                                       Vorbeugender Brandschutz, Löschmittel,
                                                                       Löschanlagen, Brandmeldetechnik, Flucht- und
                                                                                                                           FLORIAN – Fachmesse für Feuerwehr,
                                                                                                                           Zivil- und Katastrophenschutz
    AS 02. 09.      baulicher, organisatorischer Brandschutz           Rettungswege, RWA, Gebäudetechnik                   10. 10.–12 10. in Dresden
    DU 16. 09.                                                         Messevorberichte:                                   Kommunale – Fachmesse und Kongeress
    ET 01. 10.                                                         FLORIAN                                             für Kommunalbedarf
                                                                                                                           16. 10.–17. 10. in Nürnberg

       11           Persönliche Schutzausrüstung, Kommunikations-
                    technik, Technische Hilfeleistung, Umweltschutz
                                                                       Persönliche Schutzbekleidung (Helme, Einsatz-
                                                                       bekleidung, Stiefel, Handschuhe, Anzüge), Atem-
                                                                                                                           A+A – Persönlicher Schutz, betriebliche Sicherheit
                                                                                                                           und Gesundheit bei der Arbeit
    AS 27. 09.                                                         schutzgeräte, Uniformen, Funktionsbekleidung,       05. 11.–08. 11. in Düsseldorf
    DU 14. 10.                                                         Trainingsanlagen                                    PMRExpo – Professioneller Mobilfunk und
    ET 29. 10.                                                         Messevorberichte:                                   Leitstellen
                                                                       A+A,                                                26. 11.–28. 11. in Köln
                                                                       PMRExpo

       12           Fahrzeugtechnik, Löschtechnik, Persönliche
                    Schutzausrüstung, Kommunikationstechnik,
                                                                       Feuerwehrhäuser, Ausstattung, Einrichtung, Pflege
                                                                       der Ausrüstung (Schutzkleidung, Schläuche, Funk),
                                                                                                                           VdS Brandschutztage
                                                                                                                           04. 12.–05. 12. in Köln
    AS 01. 11.      Technische Hilfeleistung, Umweltschutz,            Ausbildungs-, Übungsanlagen
    DU 14. 11.      Ausrüstung von Feuerwehrhäusern
    ET 29. 11.

      1-2           Fahrzeugtechnik, Persönliche Schutzausrüstung,
                    Kommunikationstechnik, Technische Hilfeleistung,
                                                                       Fahrzeuge, Geräte, Ausrüstung zur Abwehr
                                                                       von Umweltgefahren, Katastrophenschutz,
     2020           Umweltschutz                                       Dekontamination, Beleuchtungstechnik,
                                                                       Wintereinsatz, Eisrettung, Hochwasserschutz
  AS 16. 12. 2019
  DU 07. 01. 2020
  ET 22. 01. 2020

AS = Anzeigenschluss DU = Druckunterlagenschluss ET = Erscheinungstermin                Detaillierte Themenpläne circa 4 Wochen vor dem jeweiligen Heft. Änderungen vorbehalten!

                                                                                                                                                                            4/5
Fachzeitschrift
                                                                                                                                  Preisliste Nr. 24, gültig ab 01. 01. 2019      P
1 Anzeigenpreise und Formate:                                                                                       Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

                    1/1 Seite      3/4 Seite hoch      3/4 Seite quer       2/3 Seite hoch      2/3 Seite quer   1/2 Seite hoch      1/2 Seite quer   1/3 Seite hoch    1/3 Seite quer
im Satzspiegel    185 × 265 mm     138 × 265 mm         185 × 197 mm        122 × 265 mm        185 × 175 mm     90 × 265 mm         185 × 130 mm      59 × 265 mm       185 × 85 mm
im Anschnitt*     210 × 297 mm     152 × 297 mm         210 × 217 mm        136 × 297 mm        210 × 193 mm     103 × 297 mm        210 × 146 mm      70 × 297 mm      210 × 101 mm
      sw-Preis      2.649,– €        2.029,– €            2.029,– €            1.789,– €          1.789,– €        1.371,– €           1.371,– €          957– €           957,– €
 Preis 2-farbig     3.049,– €        2.429,– €            2.429,– €            2.189,– €          2.189,– €        1.771,– €           1.771,– €         1.357,– €         1.357,– €
 Preis 3-farbig     3.449,– €        2.829,– €            2.829,– €            2.589,– €          2.589,– €        2.171,– €           2.171,– €         1.757,– €         1.757,– €
 Preis 4-farbig     3.849,– €        3.229,– €            3.229,– €            2.989,– €          2.989,– €        2.571,– €           2.571,– €         2.157,– €         2.157,– €

                  1/4 Seite Std.   1/4 Seite quer      1/4 Seite hoch       1/8 Seite Std.      1/8 Seite quer   1/8 Seite hoch     1/16 Seite hoch   1/16 Seite quer    Juniorpage
im Satzspiegel    90 × 130 mm       185 × 62 mm         43 × 265 mm          90 × 62 mm         185 × 30 mm       43 × 130 mm         43 × 62 mm        90 × 30 mm      130 × 185 mm
im Anschnitt*     103 × 146 mm      210 × 79 mm         58 × 297 mm                –            210 × 47 mm       56 × 146 mm              –                –           145 × 202 mm
      sw-Preis       729,– €          729,– €              729,– €              384,– €            384,– €          384,– €             198,– €          198,– €          1.576,– €
 Preis 2-farbig     1.129,– €        1.129,– €             1.129,– €              **                 **               **                  **                **            1.976,– €
 Preis 3-farbig     1.529,– €        1.529,– €            1.529,– €               **                 **               **                  **                **             2.376– €
 Preis 4-farbig     1.929,– €        1.929,– €            1.929,– €               **                 **               **                  **                **            2.776,– €

Formate: Breite × Höhe                          Millimeterpreis je Spalte: 3,38 € (3-spaltig)                        * zuzüglich 3 mm Beschnitt an allen Heftaußenkanten, ** auf Anfrage
Fachzeitschrift
                                                                                                Preisliste Nr. 24, gültig ab 01. 01. 2019     P
2 Zuschläge:                                                              5 Sonder-           Beihefter
  Platzierung   4. Umschlagseite                                350,– €     werbeformen:      2-seitig (unbeschnitten: 213 × 307 mm)       2.649,– €
                2. Umschlagseite                                350,– €                       4-seitig (unbeschnitten: 426 × 307 mm)       5.298,– €
                3. Umschlagseite                                350,– €                       (andere Beihefterumfänge auf Anfrage)
                Titelseite                                  auf Anfrage
                                                                                              Beilagen (lose eingelegt, nicht rabattierbar)
  Farbe         Farbe wird über Farbzuschlag berechnet                                        bis 25 g                                      ‰ 200,– €
                (je Seite, nicht rabattierbar).                                               inklusive Mehrporto
                je Normalfarbe (Euroskala)                 400,– €                            über 25 g                                  auf Anfrage
                Zuschlag 4-farbig                        1.200,– €
                je Sonderfarbe HKS                         750,– €                            Selektionspauschale bei Teilauflagen           128,– €
                Sonderfarbe Pantone                    auf Anfrage
                                                                                              Aufgeklebte Postkarten, Warenmuster u. a.
  Format        Bunddurchdruck          10 % vom 1/1 Grundpreis sw                            (nicht rabattierbar)
                angeschnittene                                                                Preis (maschinelle Klebung)             ‰ 61,– €
                Anzeigen                10 % vom 1/1 Grundpreis sw                                                         zuzüglich Mehrporto
                bindende Platzierung    10 % vom 1/1 Grundpreis sw
                Platzierungswünsche ohne Zuschlag sind
                unverbindlich.                                            6 Kontakt:          Anzeigenabteilung FEUERWEHR
                                                                                              Telefon: 030 42151-483
3 Rabatte:      Bei Abnahme innerhalb 12 Monaten (Insertionsjahr):                            Telefax: 030 42151-234
                                                                                              E-Mail: anzeigen@feuerwehr-ub.de
                Malstaffel               Mengenstaffel
                bei 3 Anzeigen 5 %       2 Seiten 5 %                     7 Zahlungs-         HypoVereinsbank Augsburg
                bei 6 Anzeigen 8 %       4 Seiten 8 %                       bedingungen/      IBAN DE 94 7202 0070 0002 2554 21
                bei 9 Anzeigen 10 %      6 Seiten 10 %                      Bankverbindung:   BIC HYVEDEMM408
                bei 12 Anzeigen 12 %     8 Seiten 12 %
                Auf Farb-/Anschnittzuschläge, Ad Specials und                                 Stadtsparkasse Augsburg
                Beilagen sowie Stellenanzeigen kein Nachlass.                                 IBAN DE 27 7205 0000 0000 2207 64
                Kombi-Rabatte bei Crossmedia-Kampagnen                                        BIC AUGSDE77XXX
                auf Anfrage.                                                                  Ust-ID-Nr. DE 814 199 175
                                                                                              14 Tage nach Erhalt der Rechnung netto.
4 Rubriken:     Stellenangebote (pro mm und Spalte)             2,09 €
                Stellengesuche (pro mm und Spalte)              1,05 €                        Agenturprovision: 15 % vom Kundennetto
                Bezugsquelle 43 × 30 (siehe auch Seite 8)      58,00 €
                Chiffregebühr                                   6,78 €                        Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen
                (Preise für sw)                                                               Mehrwertsteuer.

                                                                                                                                                 6/7
Fachzeitschrift
                                                                                                                                                                            Bezugsquellen · Adressen für Fachleute

Die Bezugsquellen – Adressen für Fachleute sind eine kostengünstige und                                       Bilder UB:FW-Anzeigen-2014:Bezugsquellen:Seltronik-FW-010214-bzq:Seltronik-Logo-ub1101-sw.eps
                                                                                                                                                                                              BEZUGSQUELLEN

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             ADRESSEN FÜR FACHLEUTE
dauerhafte Werbeform mit hoher Marktdurchdringung. Jede Anzeige erscheint
unter einem Produktstichwort Ihrer Wahl (siehe Musterseite und technische                                                        Abgasabsauganlagen                                                BOS-Funk                                            Feuerlöschmittel                                Ölschaden

Angaben).                                                                                                                                  Abgasabsauganlagen
                                                                                                                                                                                                                                                                                              Fluor
                                                                                                                                          für Feuerwehr und THW
                                                                                                                                                                                                                                                       SCHAUM              vaPUREx   ®
                                                                                                                                                                                                                                                                                                frei

                                                                                                                                                                                                           Nachrichtentechnik GmbH                                         MOUSSOL®-FF
                                                                                                                                                                                                                                                               GEGEN
                                                                                                                                                                                                                                                                           STHAMEX®-class A
                                                                                                                                                                                                     Funkgeräte · Alarmierung
                                                                                                                                                                                                                                                            FEUER
Die Bezugsquellen – Adressen für Fachleute sind im Umfeld                                                                                                                                                  Digitalfunk
                                                                                                                                                                                                  Werner-von-Siemens-Str. 7–9, 03052 Cottbus
                                                                                                                                                                                                                                                                           STHAMEX® F-15

der Informationen der Landesfeuerwehrverbände platziert.                                                                        www.hblaschke.de
                                                                                                                                                                                                    Tel.: 0355/87680 · Fax: 0355/876830
                                                                                                                                                                                                              www.seltronik.de                         Tel.: +49 (0)40 73 61 68-0 · www.sthamer.com

Das Anzeigenmotiv ist ohne Mehrkosten monatlich wechselbar.                                                                      Abgasabsauganlagen                                                Dekontamination                                       Feuerwehrfahrzeuge15.06.18 15:06 Ölsperren                      + Ölskimmer
Die Druckvorlage kann auch nach Ihren Wünschen von uns erstellt werden.
                                                                                                                                                                                                                                                 Anzeige_43X30.indd 1

                                                                                                                                                                                                                                                       Brandschutztechnik Frank Lampe
                                                                                                                                Abgasabsauganlagen                                                                                                      An- und Verkauf                    Ölsperren / Ölskimmer
                                                                                                                                für Einsatzfahrzeuge                                                                                       von gebrauchten Feuerwehrfahrzeugen mit • für Seen, Flüsse, Häfen, Offshore
                                                                                                                                                                                                                                                                                   • schaum- oder luftgefüllt, 350-1800 mm
                                                                                                                                - dt. Serienfertigung                                                                                               TÜV, BSU und ASU sowie         • Uferabschlüsse, umfangreiches Zubehör
                                                                                                                                - Werksmonteure
                                                                                                                                                                                                                                            Aus- und Umbau von Sonderfahrzeugen.
Preise (jeweils + Mehrwertsteuer):
                                                                                                                                                                                                                                                                                   • Adhäsions- und Überlaufskimmer
                                                                                                                                  Tel: 05741.3016-0
                                                                                                                                                                                                                                             Am Alten Friedhof 1 · 19370 Parchim   • für alle Öl- und Gewässserarten
                                                                                                                                  www.ecovent.de
                                                                                                                                                                                                                    Bilder          UB:FW-Anzeigen-2014:Bezugsquellen:GIS-FW_2014-bzq:GIS-FW01-0214-
                                                                                                                                                                                                                                           Tel.: 03871-264373 · Fax: 03871-629983  • Pumpen, Schläuche, Behälter

                                                                                                                                                                                                                                                www.brandschutztechnik-lampe.de    www.tedimex.de • Tel.: 04105-59862-10

Preis/Anzeige: 58,– € (sw)                                                                                                       Absorber-Textilien                                                Drohneneinsatz                                      Feuerwehrfahrzeuge                              Ölsperren und Zubehör

je Zusatzfarbe plus 17,– €                                                                                                                                                                                                                             Spoerer Spezialfahrzeuge                        ÖLSPERREN + ZUBEHÖR

4-farbig: 109,– €
                                                                                                                                          Absorber-Ölsperren                                                                                                Inh. Andreas Spoerer                                                Festwulstsperren
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                mit Schürze
                                                                                                                                •   mit Schürze 12,5 m lang                                                                                            Ankauf, Verkauf und Vermittlung                                          Tauchwände
                                                                                                                                •   ohne Schürze bis 25 m lang
                                                                                                                                •
                                                                                                                                •
                                                                                                                                    schnelle Verlegung
                                                                                                                                    einfache Schnellverbindungen
                                                                                                                                                                                                                                                       Ständig eine Auswahl TÜV-geprüfter                                       Absorptionssperren
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                (Aufsaugsperren)
                                                                                                                                •   überragendes Aufnahmevermögen                                                                                        und einsatzbereiter Fahrzeuge.                                         -rollen und -matten
                                                                                                                                •   aus Polypropylen oder Naturfaser
                                                                                                                                •   preiswert                                                                                                          Tel. 05582/8406 · Fax 05582/999749              GIS – GLOBAL INDUSTRY SUPPLY e.K.

Rabatte:                                                                                                                        •   auch als Absorbtionstücher und Vliesrollen
                                                                                                                                    lieferbar                                                                                                                37444 St. Andreasberg/Harz                       Bei den Imhöfen 5 · 27777 Ganderkesee

                                                                                              30 mm
                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Tel.: +49-4222-400196 · Fax: +49-4222-400197
                                                                                                                                www.tedimex.de • Tel.: 04105-59862-10                                                                                   www.Spoerer-Spezialfahrzeuge.de                       w.luehrs@gis-global.de · www.gis-global.de

 3× 5 %
 6× 8 %
                                                                                                                                 Ärmelabzeichen                                                    Drohnenführerschein                                 Feuerwehrgeschenke                              Rettungsgeräte

10 × 10 %
                                                                                                                                                                                                                                                                                                       DIe 30°
12 × 12 %                                                                                                                           Vereins- & Festbedarf
                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Revolution
                                                                                                              RichterX:Users:richter:Desktop:Anzeigen-Downloads:BrandschutzLauta-0901-bzq-0R.pdf
                                                                                                                                Telefon: 09451 / 9313-0                                        holmatro.com/inclined
                                                                                                                                    www.fahnen-koessinger.de
                                                                                                                                                           BrandschutzLauta-0901-bzq-Q8 23.08.11 17:42 Seite 1

                                                                  43 mm                                                          Batterie-Ladetechnik                                              Fachhandel/Service                                  Hier könnte …                                   Rettungsgeräte

Die Rechnungslegung ist nach jedem Heft, quartalsweise, halbjährlich                                                                                                                                                                                     … IHR Eintrag
                                                                                                                                                                    stehen                                       • Feuerlöscherkundendienst
                                                                                                                                                                                                                  • Feuerwehrausrüstung

oder jährlich möglich. Nach jedem Erscheinen erhalten Sie ein Belegexemplar
                                                                                                                                                                                                                   • HOLMATRO-Rettungsgeräte
                                                                                                                                                                                                                     • Gutachten nach DIN v 18230
                                                                                                                                                            Fordern Sie unsere                                         und DIN 18232/2

vom Fachmagazin FEUERWEHR RETTEN LÖSCHEN BERGEN mit Ihrer Anzeige.      RichterX:Users:richter:Desktop:Anzeigen-Downloads:Hertz-FW0411-bzq-oR.pdf             Mediadaten   an!
                                                                                                                    RichterX:Users:richter:Desktop:Anzeigen-Downloads:fw-praesente_4c-43x30_2012.pdf                     BRANDSCHUTZ LAUTA GMBH

                                                                                                                                                            Tel.: 030 42151-483
                                                                                                                         Hertz-FW0411-bzq 19.08.11 17:12 Seite 1                                  02979 Elsterheide/OT Nardt St.-Florian-Weg 02
                                                                                                                                                                                                          Telefon/Fax 0 35 71/40 74 78

                                                                                                                                 BOS-Funk                                                          Fachhandel/Service                                  Feuerwehrpräsente                               Rückenschilder

                                                                                                                                                                                                  Vertragskundendienst
                                                                                                                                                                                                  • Stromerzeuger
                                                                                                                                     TETRA * BOS-Funkgeräte * Meldeempfänger                      • Ex.-gesch. Handscheinwerfer
                                                                                                                                         Programmierung/Installation/Service
                                                                                                                                    Fahrzeugeinbauten Feuerwehr/Rettungsdienste/
                                                                                                                                                                                                  MEST Rigo Hilarius
                                                                                                                                                Spezialfahrzeuge BOS                              09456 Annaberg-Buchholz · Christian-Melzer-Str. 14
                                                                                                                                 Strausberger Str. 8h * 15378 Rüdersdorf b. Berlin/OT Herzfelde   Tel. 0 37 33/664 70 · Fax 0 37 33/600 28             Geschenke      •   Urkunden       •   Pokale
                                                                                                                                      Tel. +49(0) 33434766-0 * Fax +49(0) 33434766-76
                                                                                                                                                                                                  e-mail: info@mest-erz.de · www.mest-erz.de               Jetzt kostenlos Katalog anfordern!
                                                                                                                                                                                                  Feuerlöschgeräte u. Brandschutztechnik-Service             Tel.: (03375) 90 15 06

                                                                                                                               www.feuerwehr-ub.de                      FEUERWEHR 9/2018                                                                                                                                                              71
FEUERWEHR-App
                                                                                                                                      (digitale Ausgaben)

1 Titel:                FEUERWEHR-App (digitale Ausgaben)                                                                                      Datenvolumen                                                                                                                                          Preis
                                                                                Werbeform     Platzierung           Format/Größe
                                                                                                                                               maximal                                                                                                                                               je Ausgabe
2 Kurzcharakteristik: Jedes Heft FEUERWEHR gibt es mobil, zeitgleich und im
                      vollen Umfang auch als digitale Ausgaben für Apple-       Verlinkung    –                     –                          –                                                                                                                                                                      106,– €
                      und Android-Geräte (Tablets und Smartphones).             Bilder        in Anzeige            jpg-Datei maximal          200–300 kB                                                                                                                                                             266,– €
                      Für Abonnenten sind die Inhalte kostenfrei.               (maximal 3)   eingebunden           1.024 × 1.024 Pixel        (je Bild)
                      Nicht-Abonnenten können einzelne Hefte oder ein           Bilder-       in Anzeige                                      10 MB                                                                                                                                                                   531,– €
                      Abonnement im Apple App Store oder Google Play            galerien      eingebunden
                      Store erwerben. Mit der FEUERWEHR-App kann man
                      auf alle Inhalte der Hefte zugreifen, angereichert um     Video         in Anzeige            -.mp4-Datei               10 MB                                                                                                                                                                   531,– €
                                                                                              eingebunden
                      Zusatzinformationen und ein Heftarchiv.
                                                                                Splash        Vor dem Öffnen der                                                                                                                                                                                                      852,– €
3 Auflage:              25.406 Installationen (Stand August 2018)               Screen        geladenen Ausgabe
                                                                                              erscheint der                                                                                                                                                                                          3.174,– €
4 Print-Anzeigen:       Alle print gebuchten Anzeigen werden übernommen.                      Splash Screen als                                                                                                                                                                                      (6 Ausgaben)
                                                                                              vollflächiges Motiv
                                                                                              für 2 Sekunden

                                                                                                                                          FAHRZEUGKUNDE

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            FAHRZEUGKUNDE
5 Verlinkungen/         In jede Anzeige und jeden Text können Bilder, Videos

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Fotos: Ramón Arnold, Michael Krause
                                                                                              auf dem Display.
  Einbindung:           und ergänzende Inhalte eingebunden werden.
                        Eine Verlinkung mit einer Website oder einer
                        E-Mail-Adresse ist möglich.                                                                                                                                                                                                                                                 Norm-TLF 4000: Das TLF 4000 mit Truppkabine (Besatzung 1:2) hat ein Allradfahrgestell MB Atego 1629 AF
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    4x4 mit einer zulässigen Gesamtmasse von 16 t. Der Wassertank fasst 4.000 l, der Schaumtank 500 l.

                        Dieser Service ist kostenpflichtig
                                                                                                                                                                                      Tanklöschfahrzeuge
                                                                                                                                                             Tanklöschfahrzeuge
                                                                                                                                                              zählen zu den Stan-     Z   ur Gruppe der Löschfahrzeuge gehören ebenso
                                                                                                                                                                                          die Tanklöschfahrzeuge. Sie zählen zu den
                                                                                                                                                                                      Standardfahrzeugen der Feuerwehr. Derzeit gibt es
                                                                                                                                                                                                                                             Linie der Einspeisung bereits am Einsatzort befind-
                                                                                                                                                                                                                                             licher Fahrzeuge mit Löschwasser und Schaum-
                                                                                                                                                                                                                                             mittel. In Gebieten mit unzureichender Lösch-
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      In der Mindestkonfiguration (inklusive der nor-
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    mativen Mindestbeladung) ist die Tonnage der
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Klasse M III vollständig ausgeschöpft.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Normen TLF 4000
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            DIN 14530-21:2011-04 Löschfahrzeuge – Teil 21: Tanklöschfahrzeug TLF 4000
                                                                                                                                                              dardfahrzeugen der      in Deutschland drei genormte Ausführungen mit un-      wasserversorgung dient es weiterhin zur Überbrü-         Die Fahrzeuglänge ist auf 8 m begrenzt.               Aktuell ist eine Änderung zur Norm veröffentlicht: DIN 14530-21/A1:2017-06

                        (siehe Preisliste).
                                                                                                                                                          Feuerwehr und dienen        terschiedlichen Tankmindestgrößen: die TLF 2000,       ckung, bis eine stabile Löschwasserversorg steht,        Beim Fahrgestell ist Straßen- oder Allradantrieb
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            In dieser wurde die zulässige Gesamtmasse an die Massenklasse M III bzw. S gebunden.
                                                                                                                                                                                      die TLF 3000 und die TLF 4000.                         und später als Pufferspeicher. Mit der FPN 2000        (DIN EN 1846-1 Kategorie 1, 2 oder 3) zulässig.
                                                                                                                                                                 vorwiegend dem          Das TLF 4000 wird nachfolgend vorgestellt,          können zwei Löschfahrzeuge mit 1.000er oder ein
                                                                                                                                                          Löschwassertransport        ausführlich erläutert und im Hinblick auf die feuer-   Löschfahrzeug mit 2.000er Pumpenleistung ein-          Feuerwehrtechnische Beladung                          ■ umfangreiche Zusatzbeladung für die Brandbe-
                                                                                                                                                                   und der Brand-     wehrtechnische Mindestbeladung den anderen             gespeist werden.                                       Zur Beladung des TLF 4000 gehören im Vergleich           kämpfung oder Technische Hilfeleistung.
                                                                                                                                                                                      TLF gegenübergestellt. Früher genormte Fahrzeug-          Die massive Brandbekämpfung mit Wasser und          zu den TLF 2000 und TLF 3000 beispielsweise           Bei all den Vorteilen, die eine umfangreichere Be-
                                                                                                                                                              bekämpfung. Die in      typen, die noch in großen Stückzahlen im Einsatz       Schaum kann über einen festinstallierten Werfer        weitere Sonderlöschmittel und eine leistungsfähi-     ladung oder ein höherer Löschmittelvorrat mit sich
                                                                                                                                                             Deutschland derzeit      sind, wie das TLF 8/18, TLF 16/24, TLF 16/25 und       und/oder handgeführte Rohre erfolgen. Zur Ge-          gere Schaumausrüstung (siehe Tabelle „Bela-           bringen, entsteht auch ein Nachteil: eine deutlich
                                                                                                                                                                                      das TLF 24/40, werden Bestandteil des nächsten         währleistung eines umfangreichen Schaum-               dungsvergleich TLF 2000, TLF 3000, TLF 4000“).        erhöhte Gesamtmasse des Fahrzeugs.
                                                                                                                                                            genormten TLF 2000

                        Für die Einbindung/Verlinkung wird ein Icon in die
                                                                                                                                                                                      Teils der Ausbildungsserie sein.                       angriffs muss die Schaumzumischtechnik mindes-         Außerdem lässt die Massenreserve der Fahrzeuge           Feuerwehrzufahrten, Feuerwehraufstell- und
                                                                                                                                                           und TLF 3000 wurden                                                               tens 1.200 l/min Wasser-Schaummittel-Gemisch           (bei Massenklasse S) dem Beschaffer viel Spiel-       -bewegungsflächen sind in Deutschland nur für
                                                                                                                                                                                      TLF 4000                                               erzeugen. Über die zur Ausrüstung gehörenden           raum, um das TLF entsprechend den örtlichen An-       eine maximale Fahrzeuggesamtmasse von 16 t
                                                                                                                                                               bereits vorgestellt.
                                                                                                                                                                                      Tanklöschfahrzeuge vom Typ TLF 4000 sind               S8- und S/M4-Schaumrohre lassen sich diese             forderungen auszustatten.                             ausgelegt. Ein TLF 4000 mit einer höheren Ge-
                                                                                                                                                                In diesem Teil der    Löschfahrzeuge, welche vorrangig der Bereitstel-       1.200 l/min ausbringen.                                   Im Rahmen von Planungen der Abteilungen vor-       samtmasse kann diese nicht nutzen und muss
                                                                                                                                                                Serie werden das      lung großer Löschmittelmengen und der Brand-              Der Werfer ist für die Schaumabgabe selbst-         beugender Brandschutz können sich Notwendig-          eventuell weiter entfernt vom Einsatzobjekt aufge-
                                                                                                                                                                                      bekämpfung dienen. Charakteristische Ausstat-          ansaugend ausgerüstet oder wird über eine optio-       keiten ergeben, mehr Löschwasser, Schaum oder         stellt werden. Ebenso verhält es sich mit Brücken
                                                                                                                                                              TLF 4000 sowie die      tungsmerkmale sind ein mindestens 4.000 l fas-         nale Druckzumischanlage mit Schaummittel ge-           Sonderlöschmittel mitzuführen oder eine größere       und kleinen Zufahrtsstraßen, insbesondere im
                                                                                                                                                             Ausrüstungskompo-        sender Löschwassertank, ein mindestens 500 l           speist.                                                Pumpenleistung zur Verfügung zu haben, um den         ländlichen Raum.
                                                                                                                                                                                      fassender Schaummitteltank sowie ein fest instal-         Der Werferbetrieb oder die Vornahme eines           abwehrenden Brandschutz sicherzustellen.                 Liegt die zulässige Achslast der Brücke bei we-

                        Anzeige integriert, welches darauf hinweist,
                                                                                                                                                              nente zur schnellen
                                                                                                                                                                                      lierter Schaum-/Wasserwerfer. Der Nennförder-          handgeführten Strahlrohrs ist durch die Fahrzeug-         So kann ein TLF 4000 beispielsweise eine           niger als 10 t, so ist auch hier – zumindest für ein
                                                                                                                                                            Brandbekämpfung in        strom der Feuerlösch-Kreiselpumpe muss min-            besatzung realisierbar. Besteht die Notwendigkeit,     Alternative zum Bau oder der Unterhaltung meh-        zweiachsiges TLF 4000 – die Überfahrt nicht
                                                                                                                                                              zwei Ausführungen       destens 2.000 l/min betragen.                          weitere Strahlrohre in den Einsatz zu bringen, z. B.   rerer Löschteiche darstellen. Der einsatztakti-       möglich. Da auf unbefestigten oder nur unzurei-
                                                                                                                                                                                                                                             Schaumrohre S4 und S8, muss dies durch zusätz-         sche Nutzen für die Feuerwehr ist dabei erheblich     chend befestigten Untergründen die Gefahr des
                                                                                                                                                                      beschrieben.    Taktischer Einsatz                                     liche Einsatzkräfte erfolgen.                          größer.                                               Einsackens besteht, sind diese Fahrzeuge auch
                                                                                                                                                                                      Haupteinsatzzwecke der Truppbesatzung und des                                                                    Mögliche Varianten sind:                           weniger gut für Geländefahrten geeignet.
                                                                                                                                                                                      TLF sind die Bereitstellung großer Löschwasser-        Technik                                                ■ deutlich größeres Löschwasser- und Schaum-             Ausnahmen stellen singlebereifte Dreiachs-All-
                                                                                                                                                                                      und Schaummittelmengen, der Löschwasser-               Die zulässige Gesamtmasse der TLF 4000 richtet            mittelvolumen,                                     radfahrgestelle dar, die u. a. für TLF mit Gesamt-
                                                                                                                                                                                      transport, die Wasserförderung und die massive         sich nach der Massenklasse M III bzw. S (nach DIN      ■ höhere Pumpenleistung,                              massen über 18 t Verwendung finden.

                        dass durch Tippen auf das Icon weitere Informationen
                                                                                                                                                                                      Brandbekämpfung.                                       SPEC 14502-1). Bei Anwendung der Massenklas-           ■ weitere Sonderlöschmittel,                             Den genannten Einschränkungen muss bei der
                                                                                                                                                                                         Mittels der großvolumigen Löschwasser- und          se M III beträgt die zulässige Gesamtmasse 16 t,       ■ eingebaute Löschanlagen für Pulver und/oder         Einsatz- und Anfahrtsplanung besonderes Augen-
                                                                                                                                                                                      Schaummitteltanks dient das Fahrzeug in erster         in Klasse S darf sie darüber liegen.                      CO2,                                               merk geschenkt werden.

                                                                                                                                                          44                                                                                               www.feuerwehr-ub.de FEUERWEHR 7-8/2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                             2018   www.feuerwehr-ub.de FEUERWEHR 7-8/2018                                                                                                             45

                        verfügbar sind.

6 Anlieferung:          Daten senden Sie bitte an                              Zahlungsbedingungen/Bankverbindung:
                        anzeigen@feuerwehr-ub.de                               HypoVereinsbank Augsburg
                        zum Druckunterlagenschluss der jeweiligen Ausgabe      IBAN DE 94 7202 0070 0002 2554 21, BIC HYVEDEMM408
                        (siehe Termin- und Themenplan Seite 4–5).              Stadtsparkasse Augsburg
                                                                               IBAN DE 27 7205 0000 0000 2207 64, BIC AUGSDE77XXX

                                                                               Ust-ID-Nr. DE 814 199 175
                                                                               14 Tage nach Erhalt der Rechnung netto.
                                                                               Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
                                                                               Agentur-Provision: 15 % vom Kunden-Netto

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        8/9
Fachzeitschrift
                                                                                                        Formate und technische Angaben          F
1 Zeitschriftenformat: 210 mm breit × 297 mm hoch, DIN A4                                         Programme: QuarkXpress, InDesign, Illustrator,
                       unbeschnitten: 216 mm breit × 303 mm hoch                                  Photoshop.
   Satzspiegel:        185 mm breit × 265 mm hoch                                                 Daten aus anderen Programmen nur auf Anfrage.
                       3 Spalten = 2 × je 67 mm, 1 × 40 mm
                                                                            5 Farben:             Der Druck erfolgt nach der Euroskala im Prozess-
2 Druck- und           Offsetdruck, Drahtrückstichheftung                                         standard Offsetdruck (PSO) mit den Grundfarben
  Bindeverfahren:      Bevorzugt werden digitale Druckunterlagen                                  Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz.
                       verwendet. Die Anfertigung sämtlicher Druck-                               Profile: Inhalt: PSO_LWC_Improved_eci.icc
                       vorlagen, auch digitale Daten, wird berechnet.                             (in der Regel Papiertyp 3 Fogra 45L),
                                                                                                  Umschlag: ISOcoated_v2_eci.icc
3 Datenübermittlung: FTP: Ihre FTP-Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail                           (in der Regel Papiertyp 1 Fogra 39L).
                     von Ihrem Ansprechpartner in unserem Haus.                                   Die entsprechenden Profile zur Bildseparation
                       E-Mail: Per E-Mail übermittelte Daten dürfen die                           und PDF-Ausgabe finden Sie auf der Internetseite
                       Größe von 15 MB nicht überschreiten und sollten                            des ECI (www.eci.org).
                       gepackt sein (zip/sit-Format).
                                                                            6 Proof:              Von jeder Seite wird ein farbverbindliches Proof
                       Datenträger: CD-ROM, Daten-DVD                                             nach „Medienstandard Druck“ (bvdm) oder je Farbe
                       Angaben zum Datenversand: Zusammen mit den                                 ein sw-Ausdruck benötigt mit jeweiliger Angabe
                       Daten werden alle Informationen über Zeitschrift/                          der Farbe (EURO-Skala, HKS, Pantone).
                       Titel, Absender/Firma, Betriebssystem, verwendete                          Farbandrucke vom Farbkopierer sind nicht
                       Programmversionen, Dateinamen und Farben                                   farbverbindlich für den Druck.
                       benötigt.
                       Auf dem Postweg versendete Daten schicken Sie        7 Datenarchivierung: Daten werden archiviert, unveränderte Wieder-
                       bitte ebenso an die Anzeigenabteilung.                                    holungen sind deshalb in der Regel möglich.
                                                                                                 Eine Datengarantie wird jedoch nicht übernommen.
4 Datenformate:        Für den Offsetdruck geeignete, hochaufgelöste
                       Dateien im PDF-Format (pdf 1.3) mit eingebetteten    8 Gewährleistung:     Nur was auf dem Datenträger vorhanden ist,
                       Schriften (PDFX-3- oder PDFX-1a-Standard)                                  kann verarbeitet werden. Für Abweichungen
                       Die Annahme offener Daten ist möglich.                                     in Texten, Abbildungen und insbesondere Farben
                       Für offene Daten gilt: Alle verwendeten Schriften                          übernimmt der Verlag keine Haftung.
                       und Schriftschnitte, auch in EPS-Files enthaltene,
                       müssen dem Auftrag beigefügt sein.                   9 Kontakt:            Technische Information zum digitalen Datenversand:
                       Bilder und Grafiken müssen im CMYK-Modus                                   Anzeigenabteilung FEUERWEHR
                       zur Verfügung gestellt werden.                                             Telefon: 030 42151-483
                                                                                                  Telefax: 030 42151-234
                                                                                                  E-Mail: anzeigen@feuerwehr-ub.de
                                                                                                  im Auftrag der FORUM VERLAG HERKERT GmbH
Postkarten, Beihefter, Beilagen
                                                                                                                Formate und technische Angaben

Aufgeklebte             Aufgeklebte Postkarten (Mindestpapiergewicht              Beilagen:               Vor Auftragsannahme und -bestätigung ist die
Postkarten:             150 g/m2) und Warenmuster auf Einheftern oder                                     Vorlage eines verbindlichen Musters mit Größen-
                        ganzseitigen Anzeigen müssen zusätzlich als Beilagen                              und Gewichtsangabe bis spätestens Anzeigenschluss
                        berechnet werden. Vor Auftragsannahme und                                         der jeweiligen Ausgabe erforderlich.
                        -bestätigung ist die Vorlage des Anzeigenmotivs                                   Beilagen dürfen nur für das Verkaufsprogramm
                        mit aufgeklebter Postkarte (Standmuster), notfalls                                eines Werbungtreibenden werben. Sie müssen den
                        eines Blindmusters, erforderlich.                                                 Postbestimmungen entsprechend so gestaltet sein,
                        Warenmuster können nur nach vorher vom Verlag                                     dass sie nicht mit dem Redaktionsteil verwechselt
                        einzuholender Zustimmung der Post (gegen Vorlage                                  werden können. Die Platzierung von Beilagen erfolgt
                        eines verbindlichen Musters) angenommen werden.                                   den technischen Möglichkeiten entsprechend.

Formate:                Für aufgeklebte Postkarten gelten die Postvorschriften.   Beilagenhinweis:        Ein Beilagenhinweis wird kostenlos im Heft platziert.
                        Maximalgröße für aufgeklebte Warenmuster: 25 cm2,
                        Maximallänge einer Kante: 6 cm                            Benötigte Auflage:      30.500 Exemplare für Druckauflage einschließlich
                                                                                                          Zuschuss
Benötigte Liefermenge: 30.500 Exemplare einschließlich Zuschuss
                                                                                  Anliefertermin:         Bis spätestens 10 Arbeitstage vor Erscheinen
Anlieferungstermin:     Bis spätestens 10 Arbeitstage vor Erscheinen                                      des betreffenden Heftes.
                        des betreffenden Heftes.
                                                                                  Format:                 Maximal 205 mm breit × 290 mm hoch
                                                                                  Technische Angaben:     Beilagen müssen so beschaffen sein, dass eine
Beihefter:              Vor Auftragsannahme und -bestätigung ist die Vorlage                              zusätzliche Bearbeitung entfällt. Erschwernisse und
                        eines verbindlichen Musters, notfalls eines                                       zusätzliche Arbeiten (z. B. Falzen) werden gesondert
                        Blindmusters, mit Größen und Gewichtsangaben                                      in Rechnung gestellt.
                        erforderlich. Beihefter dürfen nur für das Verkaufs-                              Beilagen, die auf einem anderen Werkstoff als Papier
                        programm eines Werbungtreibenden werben.                                          gedruckt sind, können nur nach Vorlage eines
                        Sie müssen den Postbestimmungen entsprechend                                      verbindlichen Musters und vorheriger Zustimmung
                        so gestaltet sein, dass sie nicht mit dem Redaktions-                             des Verlages und der Post angenommen werden.
                        teil verwechselt werden können. Die Platzierung
                        ist abhängig von den technischen Möglichkeiten.           Versandanschrift:       MediaBind GmbH
                                                                                                          Raudtenerstraße 13
Benötigte Liefermenge: 30.500 Exemplare für Druckauflage einschließlich                                   90475 Nürnberg
                       Zuschuss
                                                                                  Liefervermerk:          Für FEUERWEHR Nr. X/2019,
Anlieferungstermin:     Bis spätestens 10 Arbeitstage vor Erscheinen                                      Name des Kunden, Bezeichnung der Drucksache,
                        des betreffenden Heftes.                                                          Auflagenhöhe, Lieferanzahl der Paletten/Pakete

                                                                                                                                                          10/11
Fachzeitschrift
                                                                                                              Auflagen- und Verbreitungsanalyse          2
1 Auflagenkontrolle:                                                              3.1 Verbreitung nach Nielsengebieten:
2 Auflagenanalyse:       Exemplare III/17–II/18

   Druckauflage                    30.000                                                                                                           Nielsen 5+6
                                                                                                                                            19,8 % = 5.544 Expl.
   Tatsächlich verbreitete         28.113 davon Ausland:                     97   Nielsen 1
   Auflage (tvA):                                                                 27,8 % = 7.780 Expl.
   Verkaufte Auflage:              15.321 davon Ausland:                     86
   abonnierte Exemplare:             7.120 davon Mitgliederstücke:           0
                                                                                  Nielsen 2
   Einzelverkauf:                     250
                                                                                  8,9 % = 2.491 Expl.                                                  Nielsen 7
   sonstiger Verkauf:                7.951
                                                                                                                                            13,1 % = 3.663 Expl.
   Freistücke:                     12.793
                                                                                  Nielsen 3a
   Rest-, Beleg- und                  202                                         11,9 % = 3.337 Expl.
   Archivexemplare:
                                                                                                                                                       Nielsen 4
                                                                                  Nielsen 3b                                                 9,6 % = 2.699 Expl.
3 Geografische Verbreitungsanalyse:
                                                                                  8,9 % = 2.502 Expl.
   Wirtschaftsraum                                   Anteil an tatsächlich
                                                     verbreiteter Auflage
                                              %              Exemplare
   Inland                                     99,6              28.016            Kurzfassung der Erhebungsmethode
   Ausland                                     0,4                  97            1. Methode: Verbreitungsanalyse durch Dateiauswertung – Total-Erhebung
   Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA)     100,0              28.113            2. Grundgesamtheit: tvA 28.113 = 100 %
                                                                                     in der Untersuchung nicht erfasst 383 = 1,4 %
                                                                                  3. Stichprobe: Totalerhebung
                                                                                  4. Zielperson der Untersuchung: entfällt
                                                                                  5. Zeitraum der Untersuchung: 1. Juli 2017 bis 30. Juni 2018
                                                                                  6. Durchführung der Untersuchung: HUSS-MEDIEN GmbH
                                                                                  Die detaillierte Erhebungsmethode kann unter
                                                                                  www.feuerwehr-ub.de/zeitschrift/beschreibung_der_erhebungsmethode
                                                                                  eingesehen werden.
Informationen
                                                                                                           zur Anzahl, Struktur und Funktion der Leser

Mitleser:                                                                         Struktur der FEUERWEHR-Leser**:
                                                                                  (Mehrfachnennungen möglich)
Jedes FEUERWEHR-Exemplar erreicht durchschnittlich 3,5 Leser.*/**
                                                                                  Bereich                                                       Anteil der Leser
                                                                                                                                                in %
                                                                                   Freiwillige Feuerwehr                                        60
                                                                                   Feuerwehrverband, -verein                                     6
                                                                                   Katastrophenschutz/Technisches Hilfswerk                      6
                                                                                   Vorbeugender Brandschutz                                      5
                                                                                   Betriebliche Feuerwehr                                        3
                                                                                   Verwaltung (Bund, Land, Kommune)                              6
                                                                                   Rettungsdienst                                                5
                                                                                   Ausbildung/Feuerwehrschulen                                   4
                                                                                   Berufsfeuerwehr                                               4
                                                                                   Gutachter/Sachverständiger                                    1

                                                                                  Verteilung der FEUERWEHR-Leser nach ihrer Funktion in der Feuerwehr**
                                                                                  Funktion                                                      Anteil der Leser
                                                                                                                                                in %
* Bitte beachten Sie hier die tatsächlich verbreitete Auflage lt. IVW-Auflagen-    Truppmann/Truppführer                                        23
  kontrolle 2018 von 28.113 Exemplaren/Ausgabe auf Seite 12.
                                                                                   Leiter Feuerwehr                                             10
** Quelle: FEUERWERHR-Leserbefragung 2018.                                         Maschinist                                                   11
                                                                                   Zugführer/Gruppenführer                                      24
Mehr Informationen über die Leser finden Sie unter:                                Kreisausbilder                                                4
htttp://www.feuerwehr-ub.de/zeitschrift
                                                                                   Gerätewart                                                    6
                                                                                   Ausbilder Jugendfeuerwehr                                     9
                                                                                   andere                                                       13

                                                                                                                                                          12/13
Informationen
                                                                   zu Beschaffungsentscheidungen, Leserinteressen

An Entscheidungen über Anschaffungen und Investitionen beteiligt**
                                   Bin an Entscheidungen                                                    Treffe allein die
                                   nicht beteiligt          37 %                                 5%         Entscheidungen

                                                                                                            Treffe zusammen
                                                                                                            mit anderen die
                                                                                                 37 %       Entscheidungen

63 % der FEUERWEHR-Leser sind am
Entscheidungsprozess beteiligt
und für 73 % der Leser             Spreche fachliche
beeinflusst FEUERWEHR
                                   Empfehlungen aus         21 %
die Beschaffungsentscheidung.

Warum lesen Sie FEUERWEHR?**
                                   Aus privatem Interesse   14 %

                                                                                                              Aus fachlichen
                                                                                                              und beruflichen
                                                                                                 86 %         Gründen

                                                                                         ** Quelle: FEUERWEHR-Leserbefragung 2018.
Attraktiver Werbeträger für jeden Tag
Buchen Sie jetzt Ihre Anzeige für den Kalender 2020:
�   Umfang:       circa 160 Seiten
                  Format 10,5 cm × 14,8 cm
                  Broschur, farbig, Schutzumschlag
                  geplante Auflage 12.000 Exemplare
�   Inhalt:       Der Kalender bietet in modernem Layout, in Farbe und bebildert
                  die Fachinformationen, die für den Nutzer im Alltag, beim Einsatz
                  und für die Ausbildung wichtig sind (u. a. Dienstkalender,
                  Anwesenheits- und Atemschutznachweise, 60 Seiten Kalendarium,
                  Nachweis für Einsätze und Übungen, 100 Seiten Fachartikel,
                  Übersichten, Umrechnungstabellen).
�   Zielgruppe: – Angehörige der Feuerwehr
                – Verantwortliche für Feuerwehr, Brandschutz,
                  Katastrophenschutz, Rettungsdienst
                – alle, die sich mit Feuerwehr und Rettungsdienst beschäftigen.

    Angaben zu den Anzeigenformaten und -preisen (jeweils 4-farbig):
    Format            Breite × Höhe       Preise/Anzeige
    1/1 Seite         85 × 130 mm         1.629,– €
    Anzeige im        85 × 25 mm            284,– €
    Kalendarium                             264,– € (2 ×)
                                            254,– € (4 ×)
                                            244,– € (8 ×)
                                                                   nicht vergessen!
    Anzeigenmeldeschluss:                28. Juni 2019
    Kalenderauslieferung:                September 2019
    Allen Preisen ist der jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuersatz hinzuzurechnen.

Kontakt:                                                                                                              ISBN: 978-3-341-01645-9
Anzeigenleitung FEUERWEHR, Ulrich Leps, Fon: 030 42151-483, Fax: 030 42151-234, E-Mail: ulrich.leps@feuerwehr-ub.de

                                                                                                                                       14/15
Online-Werbung

Web-Adresse:          www.feuerwehr-ub.de

Kurzcharakteristik:   Die Onlinesite von FEUERWEHR mit täglich aktuellen
                      Meldungen, Service- und Zusatzinformationen,
                      wie Heftarchiv, Terminen, Herstelleradressen,
                      Stellenmarkt, Kleinanzeigen.

Zielgruppe:           Deutschlandweit Verantwortliche und Fachleute
                      in Feuerwehren, Brandschutz, Rettungsdienst,
                      Katastrophenschutz, Ämtern, Verbänden, Ministerien,
                      Ingenieurbüros, Industrie und Versicherungen.

Verlag:               FORUM VERLAG HERKERT GmbH
                      Mandichostr. 18
                      86504 Merching

Ansprechpartner       Stefan Wagner
Redaktion:            E-Mail: redaktion@feuerwehr-ub.de

Ansprechpartner       Ulrich Leps
Online-Werbung:       E-Mail: ulrich.leps@feuerwehr-ub.de
                      Telefon: 030 42151-483

Zahlungs-             HypoVereinsbank Augsburg
bedingungen/          IBAN DE 94 7202 0070 0002 2554 21
Bankverbindung:       BIC HYVEDEMM408

                      Stadtsparkasse Augsburg
                      IBAN DE 27 7205 0000 0000 2207 64
                      BIC AUGSDE77XXX
                      Ust-ID-Nr. DE 814 199 175
                      14 Tage nach Erhalt der Rechnung netto.
                      Alle Preise verstehen sich zuzüglich
                      der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Rabatte:               Bei Abnahme innerhalb 12 Monaten (Insertionsjahr):                                   Format                                Preis
                                                                                            Werbeform                             Platzierung
                       Malstaffel                                                                           (Breite × Höhe)                       je Monat

                       bei 3 Schaltungen 5 %                                                                                      gesamte HP
                       bei 6 Schaltungen 8 %                                                Full Banner     468 × 60 Pixel        oben oder        904,– €
                       bei 9 Schaltungen 10 %                                                                                     im Content
                       bei 12 Schaltungen 12 %
                                                                                                                                  gesamte HP
Rubriken:              gesamte Website im Rotationsverfahren                                Half Banner     234 × 60 Pixel        oben oder        456,– €
                       mit höchstens 3 weiteren Bannern oder exklusiv                                                             im Content

Dateiformate:          GIF, JPG, PNG                       maximal 100 kB                   Super Banner                          gesamte HP
                                                                                                            728 × 90 Pixel                         926,– €
                       HTML/HTML5, Javascript                                               (Leaderboard)                         oben
                       Die Dateigröße versteht sich als Summe
                       aus Quellcode und eingebetteten Grafiken.
                       Dauer der Animation                    15 Sekunden                                                         gesamte HP
                                                                                            Skyscraper      120 × 600 Pixel                        956,– €
                                                                                                                                  rechts, links
                       Bei HTML5 Versionen:
                       • als Redirect und in ein iframe gekapselt
                       • gemeinsamer Verzeichnispfad                                        Half                                  gesamte HP
                                                                                                            120 × 300 Pixel                        483,– €
                       • nur eine HTML-Datei, die als Werbemittel fungiert,                 Skyscraper                            rechts
                         oberhalb der Ressourcendateien
                       • relative Verknüpfungen untereinander
                                                                                            Wide                                  gesamte HP
                                                                                                            160 × 600 Pixel                       1.009,– €
Lieferadresse:         Bitte senden Sie die Werbemittel für Ihre Kampagne                   Skyscraper                            rechts, links
                       an folgende E-Mail-Adresse:
                       ulrich.leps@feuerwehr-ub.de
                                                                                                            468 × 60 +
                                                                                            Wallpaper                             gesamte HP      1.004,– €
Lieferfrist:           spätestens 5 Arbeitstage vor Kampagnenbeginn                                         120 × 600 Pixel

                       Mit diesen Vorlaufzeiten haben wir gemeinsam
                       ausreichend Zeit, die Formate zu testen und eine                     Big             728 × 90 +
                       sichere Auslieferung der Kampagne zu gewährleisten.                                                        gesamte HP      1.113,– €
                                                                                            Wallpaper       160 × 600 Pixel
                       Verzögerungen durch verspätete Anlieferungen
                       gehen ansonsten nicht zu unseren Lasten.
                       Bei Anlieferung benötigen wir die erforderlichen                                                           gesamte HP
                                                                                             Rectangle      300 × 250 Pixel                        749,– €
                       Meta-Informationen:                                                                                        rechte Leiste
                       • Kundenname               • Kampagnenname
                       • Buchungszeitraum         • belegte Site                                            maximal
                       • Platzierung auf der Site • Werbeformat                             Textanzeige                           gesamte HP
                                                                                                            500 Zeichen + Bild,                    852,– €
                                                                                            mit Bild                              im Content
                       • Ansprechpartner          • Motivname (optional)                                    330 × 240 Pixel
                       • Klick-URL                • Alt-Text (optional)
                       Reporting:
                       Sie erhalten auf Wunsch eine Auswertung
                       der Ad-Impressions und Ad-Clicks.

Unsere Website unterliegt ständigen Änderungen. Für mögliche neue Werbeformen, die hier nicht aufgelistet sind, kontaktieren Sie uns bitte.            16/17
Newsletter

Name:                 FEUERWEHR RETTEN LÖSCHEN BERGEN                                                 Format                                 Preis
                                                                                      Werbeform                          Platzierung
                                                                                                      (Breite × Höhe)                        je Ausgabe
Kurzcharakteristik:   Der Newsletter macht thematisch und terminlich
                      auf das nächste Heft aufmerksam. Er enthält
                      zusätzlich aktuelle Nachrichten und informiert zu
                      Schwerpunktthemen.                                              Full Banner     468 × 60 Pixel
                                                                                                                         horizontal,
                                                                                                                                             484,– €
                                                                                                                         über dem Inhalt
Zielgruppe:           Deutschlandweit Verantwortliche und Fachleute in
                      Feuerwehren, Rettungsdienst, Katastrophenschutz,
                      Ämtern, Verbänden, Ministerien, Ingenieurbüros,
                      Industrie und Versicherungen
                                                                                                                         horizontal,
Erscheinungsweise:    14-täglich und thematische Sonderaussendungen                   Special
                                                                                                      650 × 85 Pixel     über gesamte        531,– €
                                                                                      Banner*
                                                                                                                         Newsletterbreite
Auflage:              5.543 Empfänger
                      (je Monat im Jahresdurchschnitt 2018)

Rabatte:              Bei Abnahme innerhalb 12 Monaten (Insertionsjahr):
                      Malstaffel                                                                                         seitenintegriert,
                                                                                      Medium
                                                                                                      300 × 250 Pixel    im zweispaltigen    421,– €
                                                                                      Rectangle
                      bei 3 Schaltungen 5 %                                                                              Teil
                      bei 6 Schaltungen 8 %
                      bei 9 Schaltungen 10 %
                      bei 12 Schaltungen 12 %
                                                                                                      maximal            Anzeige
                                                                                                      600 Zeichen        in Textform
                                                                                      Textanzeige                                            374,– €
                                                                                                      inklusive          in Newsletter
                                                                                                      Leerzeichen        implementiert

                                                                                                      maximal
                                                                                                      500 Zeichen        Anzeige
                                                                                                      inklusive          in Textform
                                                                                      Textanzeige
                                                                                                      Leerzeichen        in Newsletter       426,– €
                                                                                      mit Bild
                                                                                                      + Bild (maximal    implementiert,
                                                                                                      117 × 177 Pixel,   mit Bild
                                                                                                      kein Hochformat)

                                                                           * Weitere Formate auf Anfrage.
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Anzeigen, Fremdbeilagen und Online-Werbung
Ziffer 1                                                                                                                                                                       Ziffer 15
Mit der Erteilung eines Anzeigenauftrages erkennt der Auftraggeber die Geschäftsbedingungen und die Preisliste des Verlages an.                                                Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden
                                                                                                                                                                               Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftrag-
Ziffer 2                                                                                                                                                                       gebers ist der Verlag berechtigt, auch
„Anzeigenauftrag“ im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen eines Werbung-            während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung
treibenden oder sonstigen Inserenten in einer Druckschrift zum Zweck der Verbreitung.                                                                                          des Betrages und von dem Ausgleich offenstehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen.

Ziffer 3                                                                                                                                                                       Ziffer 16
Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss abzurufen. Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner           Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch einen Anzeigenbeleg. Je nach Art und Umfang des
Anzeigen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern die erste Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten      Anzeigenauftrages werden Anzeigenausschnitte, Belegseiten oder vollständige Belegnummern geliefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine
Frist abgerufen und veröffentlicht wird.                                                                                                                                       Stelle eine rechtsverbindliche Bescheinigung des Verlages über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige.

Ziffer 4                                                                                                                                                                       Ziffer 17
Bei Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziffer 2 genannten Frist auch über die im Auftrag genannte Anzeigenmenge hinaus        Kosten für die Anfertigung bestellter Druckunterlagen sowie für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretende erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Aus-
weitere Anzeigen abzurufen.                                                                                                                                                    führungen hat der Auftraggeber zu tragen.

Ziffer 5                                                                                                                                                                       Ziffer 18
Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied   Aus einer Auflagenminderung kann bei einem Abschluss über mehrere Anzeigen ein Anspruch auf Preisminderung hergeleitet werden, wenn im Gesamtdurchschnitt des
zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Verlag zu erstatten. Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung auf hö-             mit der ersten Anzeige beginnenden Insertionsjahres die in der Preisliste oder auf andere Weise genannte durchschnitt-liche Auflage oder – wenn eine Auflage nicht genannt
herer Gewalt im Risikobereich des Verlages beruht.                                                                                                                             ist – die durchschnittlich verkaufte (bei Fachzeitschriften gegebenenfalls die durchschnittlich tatsächlich verbreitete) Auflage des vergangenen Kalenderjahres unterschritten
                                                                                                                                                                               wird. Eine Auflagenminderung ist nur dann ein zur
Ziffer 6                                                                                                                                                                       Preisminderung berechtigter Mangel, wenn sie bei einer Auflage bis zu 50.000 Exemplaren 20 % bei einer Auflage bis zu 100.000 Exemplaren 15 % bei einer Auflage bis
Aufträge für Anzeigen und Fremdbeilagen, die erklärtermaßen ausschließlich in bestimmten Nummern, bestimmten Ausgaben oder an bestimmten Plätzen der Druckschrift              zu 500.000 Exemplaren 10 % bei einer Auflage über 500.000 Exemplaren 5 % beträgt. Darüber hinaus sind bei Abschlüssen Preisminderungsansprüche ausgeschlossen,
veröffentlicht werden sollen, müssen so rechtzeitig beim Verlag eingehen, dass dem Auftraggeber noch vor Anzeigenschluss mitgeteilt werden kann, wenn der Auftrag auf          wenn der Verlag dem Auftraggeber von dem Absinken der Auflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor Erscheinen der Anzeige vom Vertrag zurücktreten
diese Weise nicht auszuführen ist. Rubrizierte Anzeigen werden in der jeweiligen Rubrik abgedruckt, ohne dass dies der ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.                     konnte.

Ziffer 7                                                                                                                                                                       Ziffer 19
Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit dem Wort „Anzeige« deutlich kenntlich gemacht.      Druckunterlagen werden nur auf besondere Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet drei Monate nach Ablauf des Auftrages.

Ziffer 8                                                                                                                                                                       Ziffer 20
Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses – und Beilagenaufträge wegen des Inhalts, der Herkunft oder der tech-          Erfüllungsort ist Augsburg. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen
nischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen ver-             Gerichtsstand Augsburg. Soweit Ansprüche des Verlages nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand bei Nicht- Kaufleuten nach
stößt oder deren Veröffentlichung für den Verlag unzumutbar ist. Dies gilt auch für Aufträge, die bei Geschäftsstellen, Annahmestellen oder Vertretern aufgegeben werden.      deren Wohnsitz. Ist der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Auftraggebers, auch bei Nicht-Kaufleuten, im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Auf-
Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters der Beilage und deren Billigung bindend. Beilagen, die durch Format oder Aufmachung beim Leser den        traggeber nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, ist als Gerichtsstand Augsburg vereinbart.
Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen. Die Ablehnung eines Auftrages wird dem
Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.                                                                                                                                          Ziffer 21
                                                                                                                                                                               Alle gegenwärtigen und künftigen Forderungen der Agentur gegenüber ihrem Auftraggeber, betreffend die Insertion und eventuelle Zusatzkosten, sind an den Verlag abge-
Ziffer 9                                                                                                                                                                       treten. Die Agentur ist ermächtigt, die abgetretenen Forderungen so lange einzuziehen, wie sie der vertragsgemäßen Zahlungspflicht dem Verlag gegenüber nachkommt.
Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder      Der Verlag ist grundsätzlich berechtigt, die Abtretung offenzulegen und die Forderung selbst einzuziehen.
beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche Druckqualität im Rahmen der durch die
Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten.                                                                                                                                       Ziffer 22
                                                                                                                                                                               Der Auftraggeber trägt allein die Verantwortung für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit der für die Insertion zur Verfügung gestellten Text- und Bildunterlagen. Dem
Ziffer 10                                                                                                                                                                      Auftraggeber obliegt es, den Verlag vom Anspruch Dritter freizustellen, die diesen aus der Ausführung des Auftrages, auch wenn er storniert sein sollte, gegen den Verlag
Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine ein-             erwachsen. Der Verlag ist nicht verpflichtet, Aufträge und Anzeigen daraufhin zu prüfen, ob durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt werden. Erscheinen stornierte Anzeigen,
wandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Lässt der Verlag eine ihm hierfür gestellte angemessene Frist              so stehen auch dem Auftraggeber daraus keinerlei
verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages.                Ansprüche gegen den Verlag zu.
Schadenersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind – auch bei telefonischer Auftragserteilung
– ausgeschlossen. Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind                                                                                        Ziffer 23
beschränkt auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens und auf das für die betreffende Anzeige oder Beilage zu zahlende Entgelt. Dies gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrläs-     Der Verlag darf die Anzeigen auch ohne Rücksprache mit dem Auftraggeber im Internet oder über eine andere digitale Plattform veröffentlichen.
sigkeit des Verlages, seines gesetzlichen Vertreters und seines Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung des Verlages für Schäden wegen des Fehlens zugesicherter Eigenschaften
bleibt unberührt. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr haftet der Verlag darüber hinaus auch nicht für die grobe Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen; in den übrigen Fällen    Ziffer 24a
ist gegenüber Kaufleuten die Haftung für                                                                                                                                       Die Werbungsmittler und Werbeagenturen sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten,Verträgen und Abrechnungen mit den Werbungstreibenden an die Preisliste des Verla-
grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach auf den voraussehbaren Schaden bis zur Höhe des betreffenden Anzeigenentgelts beschränkt. Reklamationen müssen – außer bei                ges zu halten.
nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von vier Wochen nach Eingang von Rechnung und Beleg geltend gemacht werden.
                                                                                                                                                                               Ziffer 24b
Ziffer 11                                                                                                                                                                      Die vom Verlag gewährte Mittlungsvergütung (Agenturrabatt) darf weder ganz noch teilweise an die Auftraggeber weitergegeben werden, sofern diese nicht unmittelbar
Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Der Verlag           dem Kundenunternehmen angegliedert sind (identische postalische Anschrift).
berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihm innerhalb der bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzlichen Frist mitgeteilt werden.
                                                                                                                                                                               Ziffer 25
Ziffer 12                                                                                                                                                                      Im Falle höherer Gewalt oder Arbeitskampfmaßnahmen erlischt für den Verlag jede Verpflichtung zur Erfüllung von Aufträgen. Schadensersatzansprüche jeglicher Art sind
Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die nach Art der Anzeige übliche, tatsächliche Abdruckhöhe der Berechnung zugrunde gelegt.                           in diesen Fällen ausgeschlossen, sofern diese Störungen nicht auf vorsätzlicher oder grobfahrlässiger Pflichtverletzung des Verlages beruhen.

Ziffer 13                                                                                                                                                                      Ziffer 26
Die Stornierung eines Auftrages ist bis zum Anzeigenschluss kostenfrei. Bereits entstandene Kosten (Satzkosten, Portogebühren etc.) werden gesondert in Rechnung ge-           Mit Aufgabe einer Anzeige erklärt sich der Inserent damit einverstanden, dass die für die Veröffentlichung und Abrechnung der Anzeige notwendigen Daten in einer Daten-
stellt. Bei Stornierung eines Auftrages nach dem Anzeigenschlusstermin bzw. nicht rechtzeitigem Einreichen von Druckunterlagen wird eine Stornogebühr in Höhe von 100          verarbeitungsanlage gespeichert werden, aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungs-fristen auch über den Zeitpunkt der Vertragserfüllung hinaus. Eine Weitergabe der
% des für die entsprechende Ausgabe beauftragten Auftragsvolumens in Rechnung gestellt. Die Stornierung eines Auftrages muss bis zum jeweiligen Anzeigenschlusster-            Daten an Dritte erfolgt ausschließlich zum Zweck der Abrechnung des Auftrages. Die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicher-
min dem Verlag in schriftlicher Form vorliegen.                                                                                                                                heit werden dabei eingehalten.

Ziffer 14                                                                                                                                                                      Ziffer 27
Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlungen leistet, wird die Rechnung sofort, möglichst aber vierzehn Tage nach Veröffentlichung der Anzeige übersandt. Die Rechnung ist     Digitale Druckunterlagen müssen den Erfordernissen des Verlages vollständig entsprechen. Für Abweichungen von den Verlagserfordernissen, fehlerhafte Dateien, fehlende
innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen vom Empfang der Rechnung an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall eine andere Zahlungsfrist oder Vor-     Auftragsunterlagen und Andrucke sowie für die fehlerhafte Übermittlung übernimmt der Verlag keine Haftung. Der Kunde haftet dafür, dass die übermittelten Daten frei von
auszahlung vereinbart ist. Etwaige Nachlässe für vorzeitige Zahlung werden nach der Preisliste gewährt.                                                                        Computerviren sind. Entdeckt der Verlag auf einer ihm übermittelten Datei nichtsdestotrotz Computerviren, wird diese Datei gelöscht, ohne dass der Kunde hieraus Ansprü-
                                                                                                                                                                               che – insbesondere wegen fehlender Sicherheitskopien – geltend machen könnte. Der Verlag behält sich vor, den Kunden auf Schadensersatz in Anspruch zu nehmen, wenn
                                                                                                                                                                               durch solche durch den Kunden infiltrierte Computerviren dem Verlag Schäden entstanden sind.
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren