FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag

 
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
BILDERBÜCHER

FRÜHJAHR 2018

                CARL-AUER

                            1
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
Inhalt
    Ben Furman/Mathias Weber                   Roddy Doyle/Freya Blackwood
    Linda zähmt den Tiger                 4    Ganz die Mutter                                17
    Davide Calì/Marco Somà                     Peter Carnavas
    Boris und der Ruf des Wassers         6    Die wichtigen Dinge                            18
    Belinda Nowell/Míša Alexander              Ben Furman/Mathias Weber
    Wer hat schon eine normale Familie?   8    Meine zwei Zuhause                             19
    Brigitte Minne/Trui Chielens               Ben Furman/Mathias Weber
    Prinzessin Pompeline traut sich       9    Antons Albtraum                                20
    Stefan Gemmel/Marie-José Sacré             Tony Ross
    So wie du                             10   Ich komm dich holen!                           21
    Peter Carnavas                             Susi Bohdal
    Jessicas Box                          11   Selina, Pumpernickel und die Katze Flora       22
    Stefan Gemmel/Marie-José Sacré             Mercer Mayer
    Du bist richtig, wie du bist          12   Da liegt ein Krokodil unter meinem Bett        23
    Jaap Robben                                Gabrielle Vincent
    Josefina                              13   Ernest und Célestine – Célestines Fragen       24
    Frank Asch/Devin Asch                      Gabrielle Vincent
    Mister Maxwells Maus                  14   Ernest und Célestine – Célestines Entdeckung   24
    Alice Brière-Haquet/Monica Barengo         Jane Glynn
    Die Wolke                             15   Meine Schwester mag …                          25
    Sharon McGuinness/Shannon Melville         Maurizio A. C. Quarello
    Papa ist wieder da                    16   Nebenwirkungen                                 25

2
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Leserinnen, liebe Leser,
auf dem Kinderbuchmarkt erscheinen Jahr für Jahr mehr       es um einen Jungen, dessen seltsam amphibisches Aus­
als 9.000 Novitäten. Dass unsere bisher 25 Carl-Auer-Kids   sehen seine Pflegeeltern und Freunde gar nicht stört. Für
so viel Aufmerksamkeit erregen, macht uns durchaus          ihn aber stellen sich auch deshalb immer drängendere
stolz, denn sie bieten keine leicht konsumierbare Kost.     Fragen nach seiner Herkunft und seinem wahren Wesen,
Auch die beiden neuen machen da keine Ausnahme!             die er einfach nicht beantworten kann. Davide Calì und
    In Linda zähmt den Tiger sieht es lange nicht nach      der Künstler Marco Somà entwerfen eine Welt, in der
einem Happy End aus: Das Mädchen gerät bei jeder Gele-      nichts festgefügt erscheint. In Bildern von außerge-
genheit in rasende Wut. Es brüllt und tobt so hemmungs-     wöhnlicher Suggestionskraft treibt die Geschichte wie
los, dass seine Mutter sich keinen Rat mehr weiß. Wäre      durch Wasser ihrer Auflösung entgegen.
der Autor nicht der bekannte Kinderpsychologe Ben Fur-         Gute Bilderbücher wie diese schaffen Abstand zu den
man, stünde es schlecht um die beiden. Ihm gelingt es,      eigenen Gefühlen und Anliegen. Sie sind vieldeutig und
die Geschichte so zu wenden, dass Linda ihren Tiger zäh-    ausdrucksstark und geben im besten Fall Anlass, die eige-
men lernt. Mathias Weber, der schon Antons Albtraum         nen Sichtweisen zu hinterfragen und neue Perspektiven
illustriert hat, setzt die turbulente Story mit Witz und    zu entwickeln.
professionellem Pinselstrich ganz wunderbar in Szene.          Das gilt natürlich auch für alle Carl-Auer Kids.
    Davide Calì kennen Carl-Auer-Fans bereits als Autor
von Das Duplikat. In Boris und der Ruf des Wassers geht                                          Ihr Carl-Auer Team

                                                                                                                        3
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
4   CARL-AUER KIDS
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
UMGANG MIT H EFTIGEN GEFÜH LEN

DIE WUT BÄNDIGEN

▶▶ wirksame Hilfe bei Wutausbrüchen

                                                                                                                                   ISBN 978-3-8497-0227-4
▶▶ vom Erfolgsduo                                                  BEN FURMAN/ MATHIAS WEBER
   Ben Furman/Mathias Weber
                                                                   LINDA ZÄHMT DEN TIGER
Kinder müssen den Umgang mit Wut und
Ärger genauso lernen wie das Laufen und
das Sprechen. Oft stehen sie selbst ihren
Wutausbrüchen ganz hilflos gegenüber,
schämen sich hinterher und bereuen, was
sie getan haben.
     Von so viel nachträglicher Einsicht ist die
kleine Linda, die das erfolgreiche Auto-
ren-Duo Ben Furman und Mathias Weber
(Ill.) diesmal vorstellen, weit entfernt. Wenn
sie wütend ist, dann schäumt sie und ist völ-
lig außer sich. Ihre Zornesausbrüche – sogar
vor anderen Leuten (!) – entsetzen ihre Mut-
ter so sehr, dass sie sich Rat bei Lindas Oma
holt. Die erinnert sich noch gut daran, dass
auch Lindas Mutter ein wütendes Kind war,                                                                    CARL-AUER
bevor ihr Vater, Lindas Opa, ihr half, den wil-
den Tiger in sich zu zähmen.
     Bei nächster Gelegenheit wiederholen
                                                       Ben Furman/Mathias Weber
Mutter und Opa ihr altes Tiger-Besänfti-
                                                       Linda zähmt den Tiger
gungsritual und Linda schaut zu. Doch wie              Mit einem Nachwort von Ben Furman
unbeschreiblich peinlich ist das seltsame              Aus dem Englischen von
Schauspiel der beiden Erwachsenen! Und                 Weronika M. Jakubowska
                                                       ca. 32 Seiten, Gb, 2018,
das magische Wort des Großvaters, verraten
                                                       Format: 24 x 24 cm
nur für den Fall, dass sich der Tiger noch mal         ca. € (D) 15,95/€ (A) 16,40
meldet, braucht Linda jetzt auch nicht mehr.           978-3-8497-0227-4
     Einfallsreich und witzig setzt Mathias            erscheint 3/2018
Weber die Wut des Mädchens in Szene, mal
als raumfüllendes Monster, mal als lauernde
Wildkatze. Toppen kann das nur die genial              Zielgruppen
einfache Auflösung dieser verzwickten                  ▶▶ Kinder ab 4 Jahren
Geschichte, die der finnische Kinderpsycho-            ▶▶ Großeltern, Onkel und Tanten
loge Ben Furman sich einfallen ließ.                   ▶▶ Eltern
                                                       ▶▶ Alle, die mit Kindern leben und arbeiten
                                                       ▶▶ Erzieherinnen
                                                       ▶▶ Sozialpädagogen

                         Ben Furman, Psychiater und Psycho­                                Mathias Weber, freier Illustrator
                         therapeut, ist Mitbegründer des                                   und Grafiker mit dem Schwerpunkt
                         Helsinki Brief Therapy Institute, das                             Kinderbuch. In den letzten 15 Jahren
                         er zusammen mit Tapani Ahola leitet.                              entstanden rund 50 Bücher, darunter
                         Veröffentlichungen u. a. Jetzt geht’s –                           auch Farbillustrationen zu Jim Knopf
                         Erfolg und Lebensfreude mit lösungs-                              und den Büchern von Otfried Preußler.
                         orientiertem Selbstcoaching (2011; mit
                         Rolf Reinlaßöder).

                                                                                           CARL-AUER KIDS                                                   5
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
Als seine Eltern ihn fanden, hatten sie noch keine
                                                                                                                 Kinder und hätten doch so gerne welche gehabt.
                                                                                                                 Die Ärzte ließen keinen Zweifel: „Ihr werdet keine
                                                                                                                 Kinder bekommen“, hatten sie gesagt.
                                                                                                                 Als sie ganz in der Nähe des Teiches ein
                                                                                                                 Neugeborenes fanden, schien es ihnen wie ein
                                                                                                                 Geschenk des Himmels. Sie maßen der Tatsache,
                                                                                                                 dass es Kiemen hatte wie ein Fisch, keine große
                                                                                                                 Bedeutung bei.
                                                                                                                 Sie wußten nicht, ob es verlassen worden war, oder
                                                                                                                 ob es seine Eltern verloren hatte, aber das erschien
                                                                                                                 unwichtig, weil es ja jetzt zwei andere gefunden hatte.
                                                                                                                 Sie nannten ihn Boris.

                                                                                                   eich,
                                                                                         an den T
                                                                               hen oft          befestige
                                                                                                          n.
                                                          rg es  se n. Sie ge          äu m en
                                                     t ve                        en B                      ten
                                 ab en ihn nich                ,  d ie sie an d          !“ D ie Botschaf
                        ab  er h                     fü r ih n                  zu rü ck                  !“
                lt er n                    af te n                        au se                     au ch
        Seine E              sen Bots
                                        ch                    nach H                      d wir es
                 hinterlas                       , komm                         dann sin
        und sie                      ten dich                         du bist,
                  t n ie : „Wir bit            b is t, dort, wo
         Da steh                        lich
                               u glück
                    Wenn d
         lauten: „

6   CARL-AUER KIDS
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
I D E N T I TÄT S F I N D U N G , Z U G E H Ö R I G K E I T

DIE EIGENEN WURZELN FINDEN

▶▶ unterstützt Kinder bei der Identitätsfindung

                                                                                                                                                                                         ISBN 978-3-8497-0207-6
▶▶ vermittelt Toleranz gegenüber dem „Anderssein“

                                                                  BO R IS UN D DE R R UF DE S WA S S E R S
▶▶ bietet Gesprächsanlass für Pflege- und Adoptiv­
   familien

Davide Calìs und Marco Somàs (Ill.) Geschichte von Boris ist
so rätselhaft und seltsam fließend, dass man sie kaum
nacherzählen kann:
    Ein kinderloses Paar entdeckt am Ufer ein kleines Wesen,
                                                                                                                                                   D a v ide c a l ì & Ma r c o s om à
über dessen Herkunft es nichts weiß. Die beiden lieben ihr
                                                                                                                                              BORI S

                                                                D a v i d e c a l ì & M a r c o so mà
neues Pflegekind trotz seines schuppigen, eigenartig amphi-
bischen Äußeren und nennen es Boris. Bald findet Boris                                                                                        UND DER
Freunde, lernt Fahrradfahren und geht zur Schule. Es verge-                                                                                   RU F D E S
hen glückliche Jahre.
    Plötzlich verspürt Boris eine unstillbare Sehnsucht: Es
                                                                                                                                              WA S S E RS
zieht ihn zu den Ufern, wo seine Eltern ihn gefunden hatten,
und er kehrt zu den Bewohnern der Sümpfe zurück. Sie kom-
men ihm gleich so vertraut vor!
    Seine Eltern vermissen Boris schmerzlich. Manchmal
­hinterlassen sie Botschaften für ihn am Ufer, und auch Boris
 beginnt, sich Fragen zu stellen, wichtige, grundlegende Fra-
 gen: Wie ähnlich sind uns Menschen, denen wir uns ähnlich
 fühlen? Bin ich einzigartig? Wie ähnlich müssen uns Men-
 schen sein, die wir lieben?
    Die Geschichte von Boris dreht sich um die riesige und                                                   Davide Calì Marco Somà
 verwirrende Entwicklungsaufgabe, die alle Heranwachsen-                                                     Boris und der Ruf des Wassers
                                                                                                             Aus dem Italienischen übersetzt und
 den meistern müssen. Sie handelt von Identität und Selbst-
                                                                                                             mit einem Nachwort versehen
 wertgefühl, Individualität und Autonomie, Abgrenzung und                                                    von Christel Rech-Simon
 Zugehörigkeit, vom Finden der eigenen Persönlichkeit, fest-                                                 ca. 32 Seiten, Gb, 2018
 gehalten in Bildern, auf denen die Bewohner des Meeres und                                                  Format: 21 x 29 cm
                                                                                                             ca. € (D)15,95/€ (A)16,40
 des Festlands sich magisch begegnen, fast wie bei Hierony-                                                  978-3-8497-0207-6
 mus Bosch                                                                                                   erscheint 3/2018
                       Davide Calì, verfasst Kinder-
                       und Jugendbücher, die in 30                                                           Zielgruppen
                       Sprachen übersetzt sind und
                       weltweit große Erfolge feiern.                                                        ▶▶ Kinder ab 6 Jahren
                                                                                                             ▶▶ Alle, die mit Kindern leben und arbeiten
                                                                                                             ▶▶ Pflege- und Adoptivfamilien
                                                                                                             ▶▶ Patchworkfamilien
                                                                                                             ▶▶ Erzieher
                                                                                                             ▶▶ Eltern und Angehörige
                                                                                                             ▶▶ Kinder- und Jugendlichentherapeuten
                       Marco Somà, Studium der Malerei
                                                                                                             ▶▶ Im pädagogischen Bereich Tätige
                       und Illustration; unterrichtet
                       Techniken der Malerei und Comic-
                       zeichnung an der Kunsthochschule
                       in Cuneo (Italien) und arbeitet
                       freiberuflich als Illustrator – u. a.
                       für Kinder und Jugendbücher.

                                                                                                                                    CARL-AUER KIDS                                                                7
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
S E L B ST V E RT RAU E N, TO L E RA N Z, Ü B E RW I N D E N VO N VO R U RT E I L E N

                             WA S H E I S ST S C H O N N O R M A L ?

                             ▶▶ fördert Verständnis für ­
    ISBN 978-3-8497-0203-8

                                unkonventionelle Familienformen
                             ▶▶ verhilft Kindern zu mehr Selbstwertgefühl
                             ▶▶ vermittelt Toleranz gegenüber
                                dem „Anderssein“

                             Alex berichtet voller Freude seinen Schulkamera-
                             den, dass er eine kleine Schwester bekommen
                             hat. Sie heißt Emma und ist schon ein Jahr alt.
                             Sie ist als Pflegekind in seine Familie gekommen.
                             Alle Kinder freuen sich mit Alex, nur der rüpel-
                             hafte, fiese Jimmy Martin brüllt ihn an, dass
                             seine Familie nicht normal sei. Das macht Alex
                             tieftraurig. Er ist nämlich selbst ein Pflegekind.
                             Zu Hause fragt er seine Mutter: „Sind wir nor-
                             mal?“ „Ganz und gar nicht!“, antwortet sie und
                             kramt ein Foto von Alex‘ Schulklasse hervor, um
                             mit ihm zusammen herauszufinden, welches
                             der Kinder in einer normalen Familie lebt. Dabei
                             stellen sie fest, dass jede Familie anders ist und   Belinda Nowell/Míša Alexander
                             dass das die normalste Sache der Welt ist.           Wer hat schon eine normale Familie?
                                                                                  Aus dem Englischen übersetzt und mit einem
                                Diese liebevoll illustrierte Geschichte zeigt
                                                                                  Nachwort versehen von Christel Rech-Simon
                             Kindern auf humorvolle Weise die vielfältigen        38 Seiten, Gb, 2017, Format: 25 x 21 cm
                             Familienformen auf und hilft ihnen, Anderssein       € (D) 15,95/€ (A) 16,40
                                                                                  ISBN 978-3-8497-0203-8
                             zu akzeptieren.

                             Zielgruppen
                             ▶▶ Kinder ab 5 Jahren                                                     Belinda Nowell, Autorin, Produzentin, Schauspie-
                                                                                                       lerin. Belinda wuchs in diversen Regionalstädten
                             ▶▶ Eltern und Angehörige                                                  Australiens auf, wo ihre Eltern Betreuungseinrich-
                             ▶▶ Erzieher                                                               tungen für Kinder im eigenen Haus leiteten. So
                             ▶▶ Kinder- und Jugendlichentherapeuten                                    wurde sie über die Jahre die große Schwester von
                                                                                                       fünf Geschwisterkindern.
                             ▶▶ im pädagogischen Bereich Tätige
                             ▶▶ Pflegefamilien
                             ▶▶ Adoptivfamilien
                             ▶▶ Patchworkfamilien
                                                                                                       Míša Alexander, Grafikdesignerin, Bildende
                                                                                                       Künstlerin, Illustratorin. Als Höhepunkt ihrer
                                                                                                       Karriere empfindet sie ihre Arbeit für die Vereinten
                                                                                                       Nationen in Osttimor und in Afghanistan, wo sie
                                                                                                       ihr Können als Illustratorin und Designerin für
                                                                                                       Gemeinschaftsprojekte im Bereich Bildung und
                                                                                                       soziale Inklusion einsetzte.

8
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
E I N S T E H E N F Ü R S I C H S E L B S T, A K Z E P TA N Z , L G B TQ I *

P R I N Z E S S I N H E I R AT E T P R I N Z E S S I N !

▶▶ fördert Toleranz und Akzeptanz

                                                                                                          ISBN 978-3-8497-0205-2
▶▶ mit warmen, liebevollen Illustrationen
▶▶ Thema: gleichgeschlechtliche Liebe

Eines schönen Morgens flattert eine Schar kichern-
der Zofen ins Schlafgemach der schönen Prinzessin
Pompeline und ruft: „Aufwachen, königliche Hoheit!
Heute ist ein besonderer Tag!“
    So beginnt – ganz klassisches Märchen – die neue
Bildergeschichte um ein eigensinniges Mädchen, die
kurz darauf eine recht überraschende Wendung
nimmt. Der Reihe nach!
    Die Zofen kündigen Pompeline die Ankunft sämt­
licher heiratswilliger Prinzen aus dem Königreich und
den benachbarten Fürstenhäusern an. Diese präsen-
tieren sich erwartungsgemäß von ihrer allerbesten
Seite: Sie ziehen sich schön an, benehmen sich
manierlich und bestehen die üblichen Mutproben.
Jedoch Pompeline zeigt sich gänzlich unbeeindruckt,
denn die schöne Prinzessin hat ein Auge auf jemand
ganz anderen geworfen.
    Die Geschichte von Pompeline, die gegen alle Kon-
ventionen des Hofes der Stimme ihres Herzens folgt,
geht natürlich gut aus. Sie ist eine märchenhafte
                                                             Brigitte Minne/Trui Chielens
Ermutigung zu mehr Treue zu sich selbst und den
eigenen Neigungen, auch wenn die ganze Welt
                                                             Prinzessin Pompeline traut sich
                                                             Aus dem Englischen übersetzt und mit einem
(zunächst) dagegenhält.                                      Nachwort versehen von Christel Rech-Simon
                                                             38 Seiten, Gb, 2017, Format: 21 x 30 cm
* LGBTQI steht für Lesbian, Gay, Bisexual,
                                                             € (D) 15,95/€ (A) 16,40
­Transgender, Transsexual, Queer, Questioning
                                                             ISBN 978-3-8497-0205-2
 und Intersex Life
                                                             erscheint 9/2017
Zielgruppen
▶▶ Kinder ab 6 Jahren
▶▶ alle, die mit Kindern leben und arbeiten
▶▶ Regenbogenfamilien

                       Brigitte Minne ist Buchautorin
                       und arbeitet an Zeitschriften,
                       Fernsehprogrammen und
                       ­Filmen mit. Ihre Arbeiten
                        wurden international vielfach
                        ausgezeichnet.

                       Trui Chielens, Studium der Bilden-
                       den Künste an der Freien Univer-
                       sität Gent, tätig als Illustratorin
                       von Büchern, Plakaten, Flyern, für
                       Kulturzentren, öffentliche Auftrag-
                       geber und Tageszeitungen.

                                                                                                                                   9
FRÜHJAHR 2018 BILDERBÜCHER - CARL-AUER - Carl-Auer Verlag
S TÄ R K E N U N D S C H WÄ C H E N , Z U S A M M E N H A LT, S E L B S T V E R T R A U E N

                          G E M E I N S A M S I N D W I R STÄ R K E R

                                                                                ▶▶ international renommiertes
 ISBN 978-3-8497-0178-9

                                                                                   Autoren- und Illustratoren-Team
                                                                                ▶▶ „Lesekünstler“ des Jahres
                                                                                   (Börsenverein des Deutschen Buchhandels)
                                                                                ▶▶ Erfolgstitel in aktualisierter Neuausgabe

                                                                                Bodo, der große freundliche Drache aus dem Wald
                                                                                von Tohuwabohu, trifft in seinem neuen Abenteuer
                                                                                auf eine kleine Maus. Manchmal wäre sie gerne so
                                                                                groß und so stark wie Bodo, um an das leckere Obst
                                                                                in den Bäumen zu gelangen und sich nicht mehr vor
                                                                                dem Löwen fürchten zu müssen. Und manchmal
                                                                                wäre Bodo gerne so klein wie die Maus.
                                                                                   Die Lösung? Ganz einfach …

                                                                                Zielgruppen
                                                                                ▶▶ Kinder ab 3 Jahren
                                                                                ▶▶ Eltern und Großeltern
                                                                                ▶▶ Kinder- und Jugendlichen­
                                                                                  therapeuten
                                                                                ▶▶ Pädagogen und Erzieher

                          Stefan Gemmel/Marie-José Sacré                                           Stefan Gemmel schreibt seit vielen
                          So wie du                                                                Jahren erfolgreich Kinder- und Jugend-
                          26 Seiten, Gb, 2017                                                      bücher, die weltweit bereits in 16 Spra-
                          Format: 20 x 29 cm                                                       chen übersetzt wurden. Er absolviert
                          € (D) 12,95/€ (A) 13,40                                                  Lesungen, Lesenächte und Workshops
                          ISBN 978-3-8497-0178-9                                                   in Schulen und Bibliotheken und leitet
                                                                                                   Literaturprojekte und Schreibwerkstät-
                                                                                                   ten. Für sein außerordentliches Engage-
                                                                                                   ment in Sachen Leseförderung wurde
                                                                                                   ihm 2007 das Bundesverdienstkreuz
                                                                                                   verliehen und 2013 der Sonderpreis der
                                                                                                   Moerser

                                                                                                   Marie-José Sacré ist eine international
                                                                                                   mehrfach ausgezeichnete Illustratorin
                                                                                                   aus Belgien. Sie arbeitet mit renom-
                                                                                                   mierten internationalen Kinderbuch-
                                                                                                   verlagen zusammen und hat mehr als
                                                                                                   90 Bücher illustriert, die in 20 Sprachen
                                                                                                   übersetzt wurden.

10
F R E U N D E F I N D E N, S E L B ST V E RT RAU E N

F Ü R STA R K E A N FÄ N G E !

▶▶ Das eigene Selbst hat mehr

                                                                                                ISBN 978-3-8497-0028-7
    Bedeutung als materielle Güter
▶▶ Freundschaft gibt Kraft
▶▶ macht Mut für Neuanfänge

Jessica blickt mit großen Erwartungen auf
ihren ersten Schultag. Aber sie fürchtet sich
auch ein wenig davor: Werden die Kinder sie
mögen? Wird sie neue Freunde finden?
   Sie überlegt sich, wie sie das am besten anstel-
len könnte – und findet die Lösung in einer gro-
ßen Schachtel, in die sie alles hineinpackt, was sie
den anderen Kindern zeigen möchte: ihren
Lieblings­teddy, Muffins, ihren Hund … Aber alle                                     Children’s Book
Versuche, mit diesen Dingen die Aufmerksamkeit                                     Council of Australia
der anderen Kinder zu wecken, scheitern. Mutlos                                       Notable Book
und traurig verkriecht sich Jessica schließlich                                          Award
selbst in dem großen Karton – und wird gefun-
den! Ein Junge will mit ihr Versteck spielen und
ihr Freund sein.
   Peter Carnavas erzählt in kurzen Texten und
wunderbaren Illustrationen sehr einfühlsam dar-          Peter Carnavas
über, dass man nicht wegen der Dinge, die man            Jessicas Box
besitzt, gemocht wird, sondern um seiner selbst          Aus dem Englischen
willen.                                                  übersetzt und mit einem
                                                         Nachwort versehen
                                                         von Christel Rech-Simon
                                                         37 Seiten, Gb, 2014
Zielgruppe
                                                         Format: 24 x 24 cm
▶▶ Kinder ab 3 Jahren                                    € (D) 19,95/€ (A) 20,60
▶▶ Kindertherapeuten                                     ISBN 978-3-8497-0028-7
▶▶ Mitarbeiter in Erziehungs-
   beratungsstellen
▶▶ Eltern und Großeltern
▶▶ Erzieher

Peter Carnavas schreibt Bilderbücher für Kinder
und Erwachsene. Seine Arbeit wurde für viele Preise
nominiert, u. a. für den Queensland Premier’s Literary
Award, den Children’s Book Council of Australia
­Crichton Award und den ­Speech Pathology Australia’s
 Book of the Year Award. Seine Bücher wurden in viele
 Sprachen übersetzt, u. a. ins Deutsche, Italienische,
 Portugiesische und Niederländische.

                                                                                               11
AU S G R E N ZU N G, MO B B I N G, S E L B ST F I N D E N

                          SEI WI E DU BIST!

                                                                           ▶▶ international renommiertes Autoren- und
 ISBN 978-3-8497-0149-9

                                                                              Illustratoren-Team
                                                                           ▶▶ Autor ausgezeichnet vom ­Börsenverein des
                                                                              Deutschen Buchhandels als „Lesekünstler
                                                                              des Jahres“
                                                                           ▶▶ Erfolgstitel in aktuali­sierter Neuausgabe

                                                                           Bodo, der große freundliche Drache, lebt glücklich
                                                                           und zufrieden im Wald von Tohuwabohu. Er schaut
                                                                           den Schmetterlingen beim Fliegen zu, probiert den
                                                                           Honig der fleißigen ­Bienen und übt mit den
                                                                           Glühwürmchen neue Tänze ein. Doch dem Löwen
                                                                           gefällt das nicht. Der König des Waldes fragt sich:
                                                                           Warum kann der Drache sich nicht, wie es sich für
                                                                           ihn gehört, wie ein Ungeheuer benehmen?
                                                                              „Du musst laut und grausam sein“, fordert er den
                                                                           Drachen auf. Weil Bodo das aber nicht kann und es
                                                                           auch gar nicht will, vertreibt ihn der Löwe aus dem
                                                                           Wald. Doch bald wird klar, dass der Drache den Tieren
                                                                           fehlt. Sogar dem Löwen …

                                                                           Zielgruppen
                                                                           ▶▶ Kinder ab 3 Jahren
                                                                           ▶▶ Eltern und Großeltern
                                                                           ▶▶ Kinder- und ­Jugendlichentherapeuten

                          Stefan Gemmel/
                          Marie-José Sacré
                          Du bist richtig,
                          wie du bist
                          26 Seiten, Gb, 2016
                          Format: 20 x 29 cm
                          € (D) 12,95/€ (A) 13,40
                          ISBN 978-3-8497-0149-9

                                                                           Wie begeistert man Lesemuffel für Bücher? Stefan
                                                                           Gemmel hat aus seiner eigenen Erfahrung gelernt
                                                                           und aus dem Vorlesen eine echte Kunst gemacht. Auf
                                                                           seinen Lese-Shows ist immer viel los. Da wird
                                                                           gebrüllt, gefaucht, gefiepst und gejohlt. Nicht eine
                                                                           Sekunde steht der Autor still. Die Kinder lieben die
                                                                           Action und kommen in Scharen, um Stefan Gemmel
                                                                           zuzuhören. 2012 schaffte er es ins Guinness-Buch der
                                                                           Rekorde©, als er zweimal vor über 5.400 ­Kindern vor-
                                                                           las. Die bisher größte Lesung der Welt! Für sein
                                                                           Engagement rund ums Kinderbuch heimste er jede
                                                                           Menge Ehrungen ein, sogar das Bundesverdienst-
                                                                           kreuz.

12
A LT E R S D E M E N Z

WEN N OM A ALLES VERGISST

▶▶ fördert Verständnis für Alter,

                                                                                              ISBN 978-3-8497-0089-8
   Demenz und Tod
▶▶ kindlich gelassener Umgang
   mit Altersdemenz
▶▶ stärkt die Beziehung zwischen
   Großeltern und Enkeln

Die meisten Omas sind nicht immer Omas gewe-
sen. Auch meine Oma nicht. Die war selbst auch
mal ein Baby. Erst viel später, als ich zur Welt kam,
wurde meine Oma endlich eine Oma. Eines Tages
vergaß sie mich aber. Einfach so. Und auch dieses
Haus, ihr Zimmer und sich selbst. Sie dachte, sie
wäre einfach irgendeine Frau …
Ein besonderes Bilderbuch, aus dem die Verwun-
derung eines Kindes über die Lebensgeschichte
seiner Oma spricht.

„Ein wunderbares Buch, in dem ein warmes Herz
schlägt. Ein Herz für Kinder. Ein Herz für Omas. Ein
Herz für die Zeit, die Verbindungen zwischen ihnen
knüpft.“                      Edward van de Vendel
                                („Ein Hund wie Sam“)

Zielgruppe
▶▶ Kinder ab 5 Jahren
▶▶ Eltern und Großeltern                                         Jaap Robben/
                                                                 Merel Eyckerman
▶▶ Kinder- und Jugendlichen­therapeuten
▶▶ Erzieher
                                                                 Josefina
                                                                 Ein Name wie ein Klavier
                                                                 Mit einem Nachwort
                                                                 von Christel Rech-Simon
                                                                 Aus dem Niederländischen
                     Jaap Robben lebt in Nijmegen. Früher        von Weronika M. Jakubowska
                     wollte er Afrikaner und Archäologe          32 Seiten, Gb, 2015
                     werden, ging dann auf die Schauspiel-       Format: 18 x 26 cm
                     schule, wo sich herausstellte, dass er      € (D) 19,95/€ (A) 20,60
                     Schriftsteller und Dichter ist. Er arbei-   ISBN 978-3-8497-0089-8
                     tete mit der Theatergruppe Fien und
                     war Stadtdichter von Nijmegen. Jaap
                     tritt gerne auf, sogar bis in Weißruss-
                     land, Oman und Slowenien. Oft auch
                     gemeinsam mit Benjamin Leroy, der
                     zeichnet, während Jaap vorliest.

                     Merel Eyckerman lebt in Antwerpen.
                     Sie studierte Grafikdesign und verbin-
                     det nun eine Teilzeitstelle mit dem,
                     was sie am liebsten tut: zeichnen.
                     Merel gewann mehrere Illustratoren-
                     wettbewerbe, illustriert Kinder- und
                     Bilderbücher und fertigt Illustrationen
                     für Zeitschriften sowie für ein archäo-
                     logisches Forschungsprojekt an.

                                                                                              13
CLEVER N ESS, H UMOR

                          FÜ R ­G ROSSE U N D KLE I N E VEGETAR I E R

                                                                 ▶▶ international ausgezeichnetes
 ISBN 978-3-8497-0189-5

                                                                     Autorenteam
                                                                 ▶▶ raffiniert servierte Story mit
                                                                     exquisiten Bildern

                                                                 Trifft eine Katze auf eine Maus, dann … Wer denkt,
                                                                 die Geschichte sei schnell erzählt und wenig amü-
                                                                 sant, der hat die Mäuse des vornehmen Restau-
                                                                 rants „Pfote und Kralle“ noch nicht kennengelernt.
                                                                 Zutiefst freundlich und zuvorkommend fragt die
                                                                 Maus auf dem Teller von Gentleman-Kater Mister
                                                                 Maxwell: Darf es noch etwas Salz sein? Oder ein
                                                                 Glas Wein zur Speise? Würden Sie mit mir beten?
                                                                 Soll ich Ihnen die Augen verbinden, bevor Sie mich
                                                                 verspeisen? Mister Maxwell kann nur hoffen, dass
                                                                 ihm die gewitzte Maus keine Magenschmerzen
                                                                 bereiten wird …
                                                                     Diese clevere Maus-Geschichte wurde vom
                                                                 ForeWord Magazine mit der Goldmedaille des „Book
                BOOK                                             of the Year Award“ und vom School Library Journal
             OF THE YEAR                                         als als eines der „Best Books“ ausgezeichnet.
               AWARD

                                                                 Zielgruppen
                                                                 ▶▶ Kinder ab 5 Jahren
                          Frank Asch/Devin Asch
                                                                 ▶▶ Eltern und Großeltern
                          Mister Maxwells Maus                   ▶▶ Kinder- und Jugendlichentherapeuten
                          Aus dem Englischen
                          von Christel Rech-Simon                ▶▶ Pädagogen
                          36 Seiten, Gb, 2017                    ▶▶ Sozialarbeiter
                          Format: 24 x 28 cm                     ▶▶ Querdenker
                          € (D) 19,95/€ (A) 20,60
                          ISBN 978-3-8497-0189-5

                                                                 Frank Asch, geboren 1946, ist Autor und Illustrator von
                                                                 über 70 Kinder- und Bilderbüchern. Besondere Bekannt-
                                                                 heit erlangte seine Bilderbuch-Reihe „Mondbär“. Er wurde
                                                                 mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. „Mister Maxwells
                                                                 Maus“ ist gemeinsam mit seinem Sohn Devin entstanden.

                                                                 Devin Asch, geboren 1979, ist Fotograf und Illustrator.

14
S T I M M U N G S S C H WA N K U N G E N

F Ü R TA G E W I E D I E S E

▶▶ kindgerechte Metaphern für Traurigkeit

                                                                                          ISBN 978-3-8497-0150-5
   und Nieder­geschlagenheit
▶▶ für Kinder, die Stimmungsschwankungen
   erleben – e
             ­ igene oder fremde

Manche Tage sind so: nichts gelingt uns. Der
Kopf scheint von einer Wolke umhüllt. Aus hei-
terem Himmel überfällt uns eine trübselige
Stimmung. Alles erscheint grau und freudlos.
Wir fühlen uns hilflos und ausgeliefert. Da
bleibt nichts, als sich im Bett zu verkriechen.
   Doch dann, wenn wir zu warten wissen, ein
wenig aushalten und alles geschehen lassen,
dann können wir erleben, dass am nächsten Mor-
gen die Wolke fortgezogen ist.
   Und das Leben fühlt sich so frisch und klar und
strahlend an wie die Natur nach einem Regen-
guss, wenn die Sonne wieder scheint.
   Eine Geschichte, die von unseren schlechten
Tagen erzählt, von Traurigkeit und Stimmungs-
schwankungen, die uns überfallen und uns blo-
ckieren.
   Es zeigt sich, dass mit etwas Geduld und Ver-
trauen oft schon nach kurzer Zeit die Wolke fort-
zieht, das Tief verschwindet und wir erfrischt und
erneuert unser Leben wieder in die Hand nehmen
                                                        Alice Brière-Haquet/
können.                                                 Monica Barengo
                                                        Die Wolke
Zielgruppen                                             Aus dem Italienischen übersetzt
                                                        und mit einem Nachwort versehen
▶▶ Kinder ab 6 Jahren
                                                        von Christel Rech-Simon
▶▶ Erwachsene                                           32 Seiten, Gb, 2016
▶▶ Kinder- und                                          Format: 21 x 27 cm
  ­Jugendlichentherapeuten                              € (D) 19,95/€ (A) 20,60
                                                        ISBN 978-3-8497-0150-5

                    Alice Brière-Haquet arbeitete
                    zunächst als Lehrerin. Seit der
                    Geburt ihrer Kinder widmet
                    sie sich dem Schreiben. Ihre
                    Kinderbücher wurden in mehrere
                    Sprachen übersetzt, einige auch
                    auf Deutsch. Alice Brière-Haquet
                    lebt mit ihrer Familie in Caen.

                    Monica Barengo ist Künstlerin
                    und Illustratorin aus Italien und
                    hat sich seit ihrer Kindheit dem
                    Zeichnen von Büchern verschrie-
                    ben. Sie erhielt ein Stipendium
                    der Universität Turin und wurde
                    2012 für den Preis der Interna-
                    tionalen Kinderbuchmesse in
                    Bologna und 2013 für den „Pre-
                    visioni Future“ der Associazione
                    Illustratori ausgewählt.

                                                                                          15
DEPRESSION

                             WA S I ST N U R L O S M I T PA PA ?

                                                                   ▶▶ für Familien mit depressivem Elternteil
 ISBN 978-3-8497-0017-1

                                                                   ▶▶ für die ­Kinder solcher Eltern hat es eine
                                                                      ­präventive, stressreduzierende Funktion

                                                                   Was ist nur los mit Papa? Traurig sitzt er im Gar-
                                                                   ten, und wenn Emma ihn anspricht, reagiert er
                                                                   kaum. Hat sie etwas falsch gemacht? Hat er sie
                                                                   nicht mehr lieb?
                                                                       Die Mutter tröstet Emma und erklärt ihr, dass
                                                                   das Verhalten des Vaters nichts mit ihr zu tun hat.
                                                                   Sie macht ihr Hoffnung, dass es ihm bald wieder
                                                                   besser gehen wird. Und tatsächlich: Langsam wird
                                                                   die Welt von Emmas Vater wieder bunt und er kehrt
                                                                   zu ihr zurück.
                                                                       Shannon Melville findet ausdrucksstarke Bilder
                                                                   für diese bewegende Geschichte von Sharon
                                                                   ­McGuiness. Sie entlastet Kinder von Schuldgefüh-
                                                                    len und ist für Familien und Angehörige eine
                                                                    berührende Einstiegshilfe für Gespräche.

                                                                   Zielgruppe
                                                                   ▶▶ Kinder ab 5 Jahren
                                                                   ▶▶ Familien mit depressivem Elternteil
                                                                   ▶▶ Mitarbeiter in Kliniken
                                                                   ▶▶ Kinder- und
                                                                     Jugendlichen­therapeuten
                          Sharon McGuinness/Shannon Melville
                          Papa ist wieder da
                          Aus dem Englischen übersetzt
                          und mit einem Nachwort ver­sehen
                          von Christel Rech-Simon                                     Sharon McGuinness
                          36 Seiten, Gb, 2013                                         arbeitet als L­ ehrerin und Schul­
                          Format: 21 x 27 cm                                          bibliothekarin in einer Grund-
                          € (D) 19,95/€ (A) 20,60                                     schule im australischen Neusüd-
                          ISBN 978-3-8497-0017-1                                      wales, macht Bilderbücher und
                                                                                      schreibt kurze Romane für Kinder.

                                                                                      Shannon Melville
                                                                                      lebt als freiberuf­liche
                                                                                      Illustratorin, Grafikdesignerin
                                                                                      und Kunstlehrerin in Perth,
                                                                                      Australien.

16
T RAU E R, V E R LU ST

K I N D E R T R AU E R N A N D E R S A LS E RWAC H S E N E

▶▶ für die Erinnerung an einen lieben

                                                                                                 ISBN 978-3-8497-0029-4
   Menschen
▶▶ Hilfe bei der Trauerarbeit
▶▶ renommierter Autor Roddy Doyle

Hanna ist noch sehr klein, als ihre Mutter stirbt.
Sie lebt jetzt allein mit ihrem Vater, der den Ver-
lust nicht verschmerzt, erstarrt und ihr deshalb
nicht helfen kann, die Trauer um die Mutter zu
bewältigen. Trotzdem ent­wickelt sich Hanna zu
einem „gut funktionierenden“ und scheinbar
fröhlichen Mädchen. In ihrem Inneren aber
sieht es ganz anders aus: Sie ist oft traurig und
sie leidet darunter, dass sie sich nicht an das
Gesicht ihrer Mutter erinnern kann.
   Doch eine weise Frau zeigt ihr, wie sie die Erin-
nerung wiedergewinnen, die Traurigkeit zulassen
und die Verbindung zur Mutter für sich und den
Vater wieder herstellen kann.
   Das Buch demonstriert die Phasen des Trauer-
prozesses, die notwendig sind, um die Persönlich-
keit wachsen und reifen zu lassen. Und Hannas
Geschichte eröffnet auch anderen ­Trauernden
(Kindern wie Erwachsenen) einen Weg, diesen
Prozess nachzuer­leben. Es ist nie zu spät …
   Das Buch ist auch auf Italienisch, ­Portugiesisch          Roddy Doyle/Freya Blackwood
(Brasilien), Japanisch und Koreanisch erschienen.             Ganz die Mutter
                                                              Aus dem Englischen übersetzt
                                                              und mit einem Nachwort ver­sehen
Zielgruppe                                                    von Christel Rech-Simon
▶▶ Kinder ab 5 Jahren                                         39 Seiten, Gb, 2014
▶▶ Kinderthera­peuten                                         Format: 21 x 28 cm
                                                              € (D) 19,95/€ (A) 20,60
▶▶ Eltern, Erzieher, Lehrer                                   ISBN 978-3-8497-0029-4
▶▶ Psycho­therapeuten

                     Roddy Doyle, geboren in Dublin,
                     ist einer der bekanntesten und am
                     meisten gefeierten irischen Autoren
                     des späten 20. Jahrhunderts, der u. a.
                     den Booker Prize für seinen Roman
                     „Paddy Clark Ha Ha Ha“ gewann.
                     Drei seiner Romane wurden von Alan
                     Parker und Stephen Frears verfilmt.

                     Freya Blackwood wurde in Schott-
                     land in eine künstlerisch begabte
                     ­Familie geboren und lebt heute in
                      Orange, Neusüdwales, Australien.
T R E N N U N G, V E R LU ST

                          E R I N N E R U N G E N E I N E N S C H Ö N E N P L AT Z G E B E N

                                                                      ▶▶ Hilfe beim Umgang mit Trauer und Verlust
 ISBN 978-3-8497-0067-6

                                                                      ▶▶ unterstützt Alleinerziehende und ihre
                                                                          Kinder
                                                                      ▶▶ Pflege der Erinnerung an einen geliebten
                                                                          Menschen

                                                                      Christophers Mutter hat ganz schön viel zu tun.
                                                                      Sie muss alles alleine machen, denn Christophers
                                                                      Vater ist aus ihrem Leben verschwunden.
                                                                         Eines Tages bringt sie die zurückgelassenen
                                                                      Sachen des Vaters zum Trödelladen. Doch schon
                                                                      wenige Tage später geschieht Merkwürdiges:
                                                                      Notenblätter, ein Schlapphut, Hausschuhe, eine
                                                                      alte Tasse tauchen nach und nach wieder an ihrem
                                                                      Platz auf …
                                                                         Einfühlsam, mit wenigen Worten und wunder-
                                                                      baren Illustrationen zeigt Peter Carnavas, wie
                                                                      unterschiedlich wir mit Verlust umgehen und wie
                                                                      bedeutsam scheinbar unwichtige Dinge dabei sein
                                                                      können.

                          Peter Carnavas
                          Die wichtigen Dinge                         Zielgruppe
                          Aus dem Englischen
                                                                      ▶▶ Kinder ab 3 Jahren
                          von Harald Kiesel
                          Mit einem Nachwort                          ▶▶ Kinder, Eltern und Großeltern
                          von Christel Rech-Simon                     ▶▶ Kindertherapeuten
                          36 Seiten, Gb, 2015                         ▶▶ Erzieher und Lehrer
                          Format: 24 x 24 cm
                          € (D) 19,95/€ (A) 20,60
                                                                      ▶▶ Psychotherapeuten
                          ISBN 978-3-8497-0067-6

                                                                      Peter Carnavas schreibt Bilderbücher für Kinder
                                                                      und Erwachsene. Seine Arbeit wurde für viele Preise
                                                                      nominiert, u. a. für den Queensland Premier’s Literary
                                                                      Award, den Children’s Book Council of Australia
                                                                      ­Crichton Award und den ­Speech Pathology Australia’s
                                                                       Book of the Year Award. Seine Bücher wurden in viele
                                                                       Sprachen übersetzt, u. a. ins Deutsche, Italienische,
                                                                       Portugiesische und Niederländische.

18
T R E N N U N G S - U N D PATC H W O R K FA M I L I E N

DA U N D DORT ZU HAUSE

▶▶ unterstützt Kinder, die zwischen

                                                                                                                                    ISBN 978-3-8497-0186-4
   zwei Zuhause pendeln
▶▶ fördert die Kommunikation
   in getrennten Familien
▶▶ regt zu Lob und Wertschätzung an

Viele Kinder haben heute zwei Zuhause.
Das ist nicht immer einfach, es hat aber
auch Vorteile: Man hat zweimal Spiel­
sachen, zweimal Freunde, zweimal Lieb-
lingsplätze, vielleicht zweimal Haustiere
und so weiter. Und in jedem Zuhause kann
man was anderes erleben, was anderes
spielen, was anderes ent­decken.

Zielgruppen
▶▶ Kinder ab 3 Jahren
▶▶ Eltern
▶▶ PädagogInnen
▶▶ Erzieher                                                                                                      ­Ausmalbuch
▶▶ Kindertherapeuten                                   Ben Furman/Mathias Weber                                für ­Pendel­kinder
▶▶ Therapeuten                                         Meine zwei Zuhause
                                                       Mit einem Nachwort von Ben Furman
                                                       Aus dem Englischen von
                                                       Weronika M. Jakubowska
                                                       36 Seiten, Kt, Fadenheftung
                                                       2016, Format: 24 x 24 cm
                                                       € (D) 12,95/€ (A) 13,40
                                                       ISBN 978-3-8497-0186-4

                    Ben Furman, Psychiater                                 Mathias Weber, freier Illustrator
                    und Psychotherapeut, ist                               und ­Grafiker mit dem Schwer-
                    Mitbegründer des Helsinki                              punkt Kinderbuch. In den letzten
                    Brief Therapy Institute, das er                        15 Jahren entstanden rund 50
                    zusammen mit Tapani Ahola                              Bücher, darunter auch Farbillus-
                    leitet. Publikation u. a.: Gut                         trationen zu Jim Knopf und den
                    gemacht! Das „Ich-schaffs!“-                           Büchern von Otfried Preußler.
                    Programm für Eltern und
                    andere Erzieher (3. Aufl. 2017).

                                                                                                                                    19
A L BT RÄUM E

                          WA S G R O S S M U T T E R N O C H W U S ST E …

                                                                  ▶▶ eine wunderschön einfach erzählte
 ISBN 978-3-8497-0087-4

                                                                     Geschichte
                                                                  ▶▶ wirksame Hilfe bei kindlichen
                                                                     Albträumen
                                                                  ▶▶ zauberhaft illustriert von Mathias Weber

                                                                  Antons Albtraum ist die Geschichte eines klei-
                                                                  nen Jungen, der einen immer wiederkehrenden
                                                                  Albtraum hat. Er will nicht einschlafen, weil er
                                                                  Angst vor dem Traum hat. Und dann gehen
                                                                  seine Eltern auch noch aus, und er muss bei sei-
                                                                  ner Oma schlafen. Die weiß ja noch gar nichts
                                                                  von seinen Albträumen! Aber dann ist gerade
                                                                  sie es, die Anton hilft, eine Lösung für sein Prob-
                                                                  lem zu finden. Von ihr erfährt er, dass alle Träu-
                                                                  me ein glückliches Ende haben – man muss sie
                                                                  nur zu Ende träumen.
                                                                     Zauberhaft sind die Illustrationen, die Mathias
                                                                  Weber für die deutsche Ausgabe dieses finni-
                                                                  schen Kinderbuchs angefertigt hat. Der freie Illus-
                                                                  trator und Grafiker hat bereits zahlreiche Kinder-
                                                                  bücher illustriert und mitgestaltet, so z. B.
                                                                  Klassiker wie „Die kleine Hexe“, „Das kleine
                          Ben Furman/Mathias Weber                Gespenst“, „Der kleine Wassermann“ und „Jim
                          Antons Albtraum                         Knopf“, für die er die Innenbuchillustrationen
                          Aus dem Englischen von                  koloriert hat).
                          Weronika M. Jakubowska
                          Mit einem Nachwort
                          von Ben Furman                          Zielgruppen
                          30 Seiten, Gb, 2016                     ▶▶ Kinder ab 4 Jahren
                          Format: 24 x 24 cm
                                                                  ▶▶ Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten
                          € (D) 19,95/€ (A) 20,60
                          ISBN 978-3-8497-0087-4                  ▶▶ alle, die mit Kindern leben und arbeiten
                                                                  ▶▶ Erzieherinnen
                                                                  ▶▶ Sozialpädagogen

                                                                                       Ben Furman, Psychiater
                                                                                       und Psychotherapeut, ist
                                                                                       Mitbegründer des Helsinki
                                                                                       Brief Therapy Institute, das er
                                                                                       zusammen mit Tapani Ahola
                                                                                       leitet. Publikation u. a.: Gut
                                                                                       gemacht! Das „Ich-schaffs!“-
                                                                                       Programm für Eltern und
                                                                                       andere Erzieher (3. Aufl. 2017).

                                                                                       Mathias Weber, freier Illustrator
                                                                                       und G­ rafiker mit dem Schwer-
                                                                                       punkt Kinderbuch. In den letzten
                                                                                       15 Jahren entstanden rund 50
                                                                                       Bücher, darunter auch Farbillus-
                                                                                       trationen zu Jim Knopf und den
                                                                                       Büchern von Otfried Preußler.

20
Ä N G ST E

ANGSTMONSTER ZÄHMEN

▶▶ hilft Ängste zu relativieren

                                                                                                   ISBN 978-3-8497-0051-5
    und zu überwinden
▶▶ spannende Geschichte
    mit überraschendem Ende
▶▶ Autor der beliebten Kinderbuchreihe
    „Die kleine Prinzessin“

Ein zottiges Ungeheuer, das von seinem Raum-
schiff aus das Weltall unsicher macht, nimmt
eines Tages Kurs auf die Erde. Es will sich den
kleinen Tommy holen, der vor Ungeheuern
ziemliche Angst hat. Als sich das Ungeheuer
eines Morgens mit schauerlichem Gebrüll auf
Tommy stürzt, muss es zu seinem Erstaunen
feststellen, dass Tommy ein klein wenig größer
ist als gedacht …
    Tony Ross’ farbenprächtig ­illustrierte Geschich-
te hilft Kindern, mit Ängsten anders umzugehen,
sie zu relativieren, um nicht im wahrsten Sinne
des Wortes von der Angst aufgefressen zu ­werden.

Zielgruppe
▶▶ Kinder ab 5 Jahren
▶▶ Kinder, Eltern und Großeltern
                                                            Tony Ross
▶▶ Pädagogen und Erzieher
▶▶ Kinder- und Jugendlichentherapeuten
                                                            Ich komm dich holen!
                                                            Aus dem Englischen von Eva Riekert
                                                            Mit einem Nachwort von Karl L. Holtz
                                                            28 Seiten, Gb, 2015
                                                            Format: 24 x 28 cm
                                                            € (D) 19,95/€ (A) 20,60
                                                            ISBN 978-3-8497-0051-5

Tony Ross, 1938 in London geboren, lehrte an der Liver-
pool School of Art und arbeitete als Cartoonist und Gra-
fiker, bevor er sich dem Bilderbuch widmete. Er ist einer
der bekanntesten und erfolgreichsten Illustratoren mit
weltweitem Renommee. Zu seinen bekanntesten Bü-
chern gehören die aus der Reihe „Die kleine Prinzessin“.
Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche internationale
Auszeichnungen u. a. wurde er 1986 mit dem Deutschen
Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

                                                                                                   21
Ä N G ST E

                          M I T D E R A N G S T K AT Z U N D M A U S S P I E L E N

                                                                    ▶▶ lange vergriffener Kinderbuch-Klassiker
 ISBN 978-3-8497-0030-0

                                                                       neu aufgelegt
                                                                    ▶▶ ausgezeichnet mit dem
                                                                       Deutschen Jugendliteraturpreis
                                                                    ▶▶ wird mit viel Erfolg in der Kinder- und
                                                                       Jugendlichen­therapie eingesetzt

                                                                    Wohl kein anderes Bilderbuch wird häufiger in
                                                                    der psycho­therapeutischen Praxis verwendet
                                                                    als dieses. Das mag an der anspruchsvollen und
                                                                    kindgemäßen Darstellung liegen, vor allem
                                                                    aber an der ambivalenten Atmosphäre, der sich
                                                                    kein Kind (und kein Erwachsener) entziehen
                                                                    kann.
                                                                       Selina befreundet sich mit dem Mäuserich
                                                                    Pumper­nickel, der bei ihr Zuflucht vor der
                                                                    unerbitt­lichen Katze Flora sucht. Doch auch Seli-
                                                                    na hat Angst vor der Katze, und der Mäuserich
                                                                    kann ihr mit seiner Erfahrung im Umgang mit
                                                                    Angst hilfreich zur Seite stehen. Er lehrt sie, der
                                                                    Gefahr ins Auge zu blicken und sich mit der
                                                                    Bedrohung auseinanderzusetzen – eine sichere
                                                                    Methode, riesige Katzen schrumpfen zu lassen.
                                                                       Das Buch spricht schon Vorschulkinder an. Es
                                                                    vermittelt entwicklungsfördernde Strategien für
                                                                    den Umgang mit Angstsituationen und liefert
                          Susi Bohdal                               vielfältige Ansätze zu ihrer Bewältigung.
                          Selina, Pumpernickel
                          und die Katze Flora                       Zielgruppe
                          Mit einem Nachwort
                          von Karl L. Holtz                         ▶▶ Kinder ab 5 Jahren
                          30 Seiten, Gb, 2014                       ▶▶ Kinder- und Jugendlichen­therapeuten
                          Format: 21 x 28 cm
                          € (D) 19,95/€ (A) 20,60                   ▶▶ Eltern, ­Großeltern
                          ISBN 978-3-8497-0030-0                    ▶▶ Erzieher

                                                                                          Susi Bohdal ist Malerin, Illust-
                                                                                          ratorin und Autorin zahlreicher
                                                                                          ausgezeichneter Bilderbücher.
                                                                                          Sie lebt und arbeitet in Wien.

22
Ä N G ST E, A L BT RÄUM E

S E E Y O U L AT E R , A L L I G AT O R !

▶▶ neue deutsche Ausgabe des lange

                                                                             ISBN 978-3-8497-0090-4
    vergriffenen Bilderbuchklassikers
▶▶ witzig-humorvoller Umgang
    mit dem Thema Angst und Albträume
▶▶ weltweit renommierter
    Autor und Illustrator

Der Albtraum ist vorbei. Aber was ist mit dem
Krokodil? Du musst ganz vorsichtig sein, wenn
du aufstehst oder ins Bett gehst! Die Eltern
sehen beide das Krokodil einfach nicht und
können nicht helfen. Also musst du die Sache
selbst in die Hand nehmen. Vielleicht kann
man das K  ­ rokodil mit einem ­leckeren Mitter-
nachtshappen in die Garage locken?
   Der renommierte Kinderbuchautor Mercer
Mayer hat mit dieser Bildergeschichte einen
Klassiker geschrieben. Das Buch erfreut sich
u. a. bei Kinder- und Jugendlichentherapeuten
großer Beliebtheit, weil es hypnotherapeutische
Strategien hervorragend ins Bild setzt.
   Die frühere deutsche Ausgabe war lange ver-
griffen und wurde nun in der Reihe Carl-Auer
Kids neu aufgelegt.

Zielgruppe                                         Mercer Mayer

▶▶ Kinder ab 4 Jahren
                                                   Da liegt ein Krokodil
▶▶ Eltern
                                                   unter meinem Bett
                                                   Aus dem Englischen
▶▶ Großeltern                                      von Christel Rech-Simon
▶▶ Kinder- und Jugendlichentherapeuten             Mit einem Nachwort
▶▶ Erzieher                                        von Karl L. Holtz
                                                   40 Seiten, Gb, 2015
                                                   Format: 21 x 27 cm
                                                   € (D) 19,95/€ (A) 20,60
                                                   ISBN 978-3-8497-0090-4

Mercer Mayer ist Autor und ­Illustrator
von ­mittlerweile über 300 Kinder- und
Bilder­büchern. Weltweit bekannt wurde
er durch die Reihen „Little Critter“ und
„Little Monster“.
   Er wurde mit zahlreichen Preisen aus-
gezeichnet, u. a. als Künstler des Jahres
2007 beim ­National Book Festival der
Library of Congress, USA. Seine Bücher
wurden in viele Sprachen übersetzt.

                                                                             23
H E R K U N F T, A D O P T I O N

                                                                ▶▶ Kindertherapie ohne Krankenschein
                                                                ▶▶ kindgerechte Umsetzung eines typischen
                                                                   Adoptivkindproblems: Wo komme ich her?

                                                                In dieser Geschichte bringt Célestine Ernest in große Verlegenheit,
                                                                als sie ihn mit der Frage bedrängt, wo und wie sie geboren wurde.
                                                                Ernest ist hin- und hergerissen zwischen Fürsorge und Vermeidung
                                                                einer Antwort. Er hat Célestine aus dem Mülleimer gezogen und
                                                                möchte ihr diese Wahrheit ersparen, weil er befürchtet, es könnte
                                                                sie verletzen. Letzt­endlich erfährt sie von einem nahezu verzweifel-
                                                                ten Ernest die Wahrheit. Um sie zu verarbeiten, spielt sie die eigene
                                                                Geschichte wieder und wieder durch und kann so nach und nach
                                                                ihre Biografie akzeptieren – ganz so, wie es Kinder auch im richti-
                          Gabrielle Vincent                     gen Leben machen.
                          Ernest und Célestine –                   Ein wunderbares ­Kinderbuch, das seine therapeutische Wirkung
                          Célestines Fragen                     ganz nebenbei entfaltet.
 ISBN 978-3-89670-882-3

                          Aus dem Französischen von
                          Christel Rech-Simon und Heidi Varin
                                                                Zielgruppe
                          Mit einem Nachwort von
                          Christel Rech-Simon                   ▶▶ Kinder ab 5 Jahren
                          42 Seiten, Gb, 2013                   ▶▶ Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten
                          Format: 24 x 19 cm
                                                                ▶▶ Erzieherisch Tätige
                          € (D) 19,95/€ (A) 20,60
                          ISBN 978-3-89670-882-3                ▶▶ Familientherapeuten
                                                                ▶▶ Kinder- und Jugend­lichentherapeuten

                          EIFERSUCHT

                                                                ▶▶ zeigt Ausweg aus kindlicher Frustration und Enttäuschung
                                                                ▶▶ unterstützt das kindliche Selbstwertgefühl
                                                                ▶▶ wunderschön gezeichnet

                                                                Ernest, der Bär, und Célestine, die Maus, passen auf den ersten Blick
                                                                überhaupt nicht zusammen; aber die beiden sind ein Herz und eine
                                                                Seele. Doch eines Tages macht Célestine eine Ent­deckung, die ihr
                                                                Vertrauen wanken lässt. Als sie während seiner Abwesenheit heim-
                                                                lich in Ernests Schubladen schnüffelt, entdeckt sie alte Bilder. Sie zei-
                                                                gen Ernest mit vielen Mäuse­kindern, die ihn fröhlich umringen; und
                                                                keines davon zeigt sie! Célestine ist eifersüchtig.
                                                                    Bei Ernests Rückkehr traut sich ­Célestine nicht, ihre Gefühle zu
                                                                offen­baren; schließlich hat sie Ernest nicht um Erlaubnis gefragt, die
                                                                Kommode öffnen zu dürfen. Ernest gelingt es schließlich, das Geheim-
                          Gabrielle Vincent
                                                                nis von Célestines Kummer behutsam zu lüften – und beide finden
                          Ernest und Célestine –
 ISBN 978-3-8497-0015-7

                                                                eine Lösung, die nicht nur die kleine Maus zum ­Strahlen bringt.
                          Célestines Entdeckung
                          Aus dem Französischen von
                          Christel Rech-Simon und Heidi Varin   Zielgruppe
                          Mit einem Nachwort
                                                                ▶▶ Kinder ab 5 Jahren
                          von Christel Rech-Simon
                          32 Seiten, Gb, 2013                   ▶▶ Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten
                          Format: 28 x 24 cm                    ▶▶ erzieherisch Tätige
                          € (D) 19,95/€ (A) 20,60               ▶▶ Kinder- und Jugendlichen­therapeuten
                          ISBN 978-3-8497-0015-7
                                                                ▶▶ alle, die mit Kindern leben und arbeiten

24
G E S C H W I ST E R L I E B E

▶▶ liebevolle Geschenkbuch-Ausstattung
▶▶ schönes Mitbringsel für Geschwisterkinder

Die kleine Schwester beobachtet die große Schwes-
ter. Und die Kleine mag – wie könnte es anders sein –,
was die Große mag: „Meine Schwester mag … – und
ich auch.“
   Geschwister eifern sich nicht nur gegenseitig nach,
sie helfen einander auch zu wachsen. Kein Wunder,
wenn es am Ende heißt: „Meine Schwester mag …
mich!“
                                                                   Jane Glynn
                                                                   Meine Schwester mag …
Zielgruppe                                                         Aus dem Englischen
                                                                   von Christel Rech-Simon
▶▶ Kinder ab 3 Jahren
                                                                   28 Seiten, Japanbindung, 2013
▶▶ Geschwister                                                     Format: 12 x 12 cm
▶▶ Eltern, die mit Geschwister-                                    € (D) 9,95/€ (A) 10,30

                                                                                                      ISBN 978-3-8497-0016-4
   problemen konfrontiert sind                                     ISBN 978-3-8497-0016-4

M E D I KAM E N T E N M I S S B RAU C H

▶▶ so humorvoll kann ein Beipackzettel aussehen
▶▶ für Pharmafirmen das ideale Kundengeschenk

Was tun, wenn die Haare büschelweise ausfallen? Am besten
einen Arzt fragen, denkt sich der feine Herr. Der Arzt hat auch
gleich ein Mittelchen parat. Aber statt besser wird es schlim-
mer: Mit rot angeschwollenen Augen rennt der besorgte
Mann zum nächsten Arzt. Dieser hat wieder ein passendes
Mittelchen zur Hand – und so beginnt ein fürchter­licher Kreis-
lauf: Jedes Wundermittel gegen neue Beschwerden bringt
unbekannte Nebenwirkungen hervor. Bis der Mann keine Lust
mehr hat, die Medikamente allesamt auf den Müll befördert
und sich seines gesunden Lebens mit Glatze erfreut. ­
    Maurizio A. C. Quarello verleiht der bitter­süßen Geschichte
mit eindrucksvollen, farbinten­siven Zeichnungen eine gute
­Portion Humor.                                                     Maurizio A. C. Quarello
                                                                                                      ISBN 978-3-8497-0027-0

                                                                    Nebenwirkungen
                                                                    Aus dem Italienischen übersetzt
Zielgruppe                                                          und mit einem Nachwort versehen
▶▶ Kinder ab 6 Jahren                                               von Christel Rech-Simon
▶▶ Kinder- und Jugendlichen­therapeuten                        39 Seiten, Gb, 2014
                                                                    Format: 20 x 20 cm
▶▶ Mitarbeiter in Erziehungs­beratungsstellen
                                                                    € (D) 19,95/€ (A) 20,60
▶▶ Eltern und Großeltern                                            ISBN 978-3-8497-0027-0

                                                                                                      25
Carl-Auer LebensLust – mit Kindern leben

     Hans-Christian Kossak           Ansgar Röhrbein                Michael Dobe/Boris Zernikow               Rolf Arnold
     Lernen leicht gemacht           Mit Lust und Liebe             Rote Karte für den Schmerz                Wie man ein Kind erzieht,
     Gut vorbereitet und ohne        Vater sein                     Wie Kinder und ihre Eltern aus            ohne es zu tyrannisieren
     ­Prüfungsangst zum Erfolg       Gestalte die Rolle             dem Teufelskreis chronischer              29 Regeln für eine kluge
      238 Seiten, Kt                 deines Lebens                  Schmerzen ausbrechen                      Erziehung
      3., überarb. Aufl. 2016        197 Seiten, Kt, 2010           190 Seiten, Kt, 4., überarb. Aufl. 2016   172 Seiten, Kt, 2. Aufl. 2014
      € (D) 17,95/€ (A) 18,50        € (D) 17,95/€ (A) 18,50        € (D) 18,95/€ (A) 19,50                   € (D) 16,95/€ (A) 17,50
      ISBN 978-3-8497-0125-3         ISBN 978-3-89670-732-1         ISBN 978-3-8497-0130-7                    ISBN 978-3-89670-777-2

                                                                                          29.000
                                                                                         Exemplare

     Matthias Ochs/Rainer Orban      Albrecht Schmierer             Achim Schad                               Christel Rech-Simon/
                                     Gerhard Schütz                 Kinder brauchen                           Fritz B. Simon
     Familie geht auch anders
                                     Entspannt zum Zahnarzt         mehr als Liebe                            Survival-Tipps für
     Wie Alleinerziehende,
                                     So überwinden Sie Ihre Angst   Klarheit, Grenzen,                        Adoptiveltern
     Scheidungskinder und Patch­
     workfamilien glücklich werden   157 Seiten, Kt, 2008           Konsequenzen                              214 Seiten, Kt
                                     € (D) 14,95/€ (A) 15,40        133 Seiten, Kt, 5. Aufl. 2017             3. Aufl. 2014
     195 Seiten, Kt, 3. Aufl. 2017
                                     ISBN 978-3-89670-587-7         € (D) 14,95/€ (A) 15,40                   € (D) 16,95/€ (A) 17,50
     € (D) 17,95/€ (A) 18,50
                                                                    ISBN 978-3-89670-733-8                    ISBN 978-3-89670-654-6
     ISBN 978-3-89670-655-3

26
BEN FURMAN

                                                                                            Gut
                                                                            Gut gemacht!

                                                                                            gemacht! Das
                                                                            BEN FURMAN

                                                                                            „Ich schaffs!“-Programm
                                                                                            für Eltern und andere
                                                                                            Erzieher

Helmut Bonney                          Brian M. Alman                                      Ben Furman                       Eia Asen
ADHS – na und?                         Weniger Stress – mehr Kindheit!                     Gut gemacht!                     So gelingt Familie
Vom heilsamen Umgang mit               Ein Stressbewältigungsprogramm                      Das „Ich-schaffs!“-Programm      Hilfen für den
handlungsbereiten und wahr­            für Kinder, ihre Eltern und Lehrer                  für Eltern und andere Erzieher   alltäglichen Wahnsinn
nehmungsstarken Kindern                Unter Mitarbeit von Stephen                         99 Seiten, Kt                    197 Seiten, Kt
139 Seiten, Kt, 2. Aufl. 2015          Montgomery                                          3. Aufl. 2017                    3. Aufl. 2017
€ (D) 16,95/€ (A) 17,50                107 Seiten, Kt, 2016                                € (D) 14,95/€ (A) 15,40          € (D) 19,95/€ (A) 20,60
ISBN 978-3-89670-834-2                 € (D) 16,95/€ (A) 17,50                             ISBN 978-3-89670-859-5           ISBN 978-3-89670-606-5
                                       ISBN 978-3-8497-0108-6

Elke Eyckmanns/Markus                  Alexandra Kopf
Merzenich/Frank Nawroth                Traumgeburt
Ein Kind – warum nicht auch für uns?   Gelassenheit, Entspannung
Gut beraten bei unerfülltem­           und Schmerzkontrolle durch
­Kinderwunsch                          Selbsthypnose
 236 Seiten, Kt, 2013                  142 Seiten, Kt, 2015
 € (D) 19,95/€ (A) 20,60               € (D) 17,95/€ (A) 18,50
 ISBN 978-3-89670-861-8                ISBN 978-3-8497-0085-0

                                                                                                                                                      27
Ihre Ansprechpartner im Verlag      Auslieferungen                      Vertretungen

Vertriebsleitung/Marketing          Deutschland                         Österreich
Birgit Bleil
Tel +49 6221 6438 20                Koch, Neff & Oetinger GmbH          Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH
bleil@carl-auer.de                  Kundenservice                       Roland Fürst
                                    Industriestr. 23                    Verlagsvertretung
Vertriebs- und Marketingassistenz   70565 Stuttgart                     Bertha von Suttnergasse 13
Katharina Schüch                    Tel +49 711-7899 2118               A-2700 Wiener Neustadt
Tel +49 6221 6438 14                Fax +49 711-7899 1010               Mobil +43 644 391 28 40
schuech@carl-auer.de                carl-auer@kno-va.de                 Fax +43 125 330 337 662
                                                                        roland.fuerst@mohrmorawa.at
Kundenbetreuung
Kristiana Metzner                   Österreich
Tel +49 6221 6438 0                                                     Schweiz
kundenservice@carl-auer.de          Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH
                                    Sulzengasse 2                       Engros Buchhandlung Dessauer
Finanzwesen                         A-1230 Wien                         Claudia Gyr/Stefan Reiss
Elvira Schwebler                    Tel. +43 1.680 14-0                 Räffelstraße 32
Tel +49 6221 6438 18                Fax +43 1.688 71 31                 CH-8045 Zürich
schwebler@carl-auer.de              bestellung@mohrmorawa.at            Tel +41 44 466 96 96
                                                                        Fax +41 44 466 96 69
Online- und Kongressmarketing                                           claudia.gyr@dessauer.ch
Jan-Philipp Goslar                  Schweiz                             stefan.reiss@dessauer.ch
Tel +49 6221 6438-34
goslar@carl-auer.de                 Bestellungen und
                                    lieferbedingte Reklamationen
Presse- und                         Buchzentrum AG (BZ)
Öffentlichkeitsarbeit               Industriestraße Ost 10
Margarethe Seul-McGee               CH-4614 Hägendorf
Tel +49 6221 6438-17                Tel +41 62 209262-6
seul-mcgee@carl-auer.de             Fax +41 62 209262-7
                                    kundendienst@buchzentrum.ch
Carl-Auer Akademie
Matthias Ohler                      Kundenservice/Vertrieb/ Marketing
Tel +49 6221 6438-15                DESSAUER
ohler@carl-auer.de                  Räffelstraße 32
                                    CH-8045 Zürich
                                    Tel +41 44 466 96 96
                                    Fax +41 44 466 96 69
                                    dessauer@dessauer.ch

                                                                             Carl-Auer Verlag GmbH
                                                                             Vangerowstraße 14
                                                                                                                  Bestell-Nr.: 2007

                                                                             69115 Heidelberg
                                                                             Telefon: +49 6221 6438-0
                                                                             Telefax: +49 6221 6438-22
www.carl-auer.de                                                             E-Mail: kundenservice@carl-auer.de
Sie können auch lesen