Glorreiche Rheingau Tage - Balthasar Ress

Glorreiche Rheingau Tage - Balthasar Ress
VDP
© Peter Quirin




                 30.      Glorreiche Rheingau Tage
                          4.– 13. NOVEMBER 2016




                 Willkommen im Rheingau
Glorreiche Rheingau Tage - Balthasar Ress
30. Glorreiche Rheingau Tage
             4.– 13. November 2016

 Freitag | 4 . November 2016
     Allendorf around the world                                                                             Hotel Nassauer Hof
                                                                                                            Kaiser-Friedrich-Platz 3, 65183 Wiesbaden
     New York, Tokyo, Shanghai, Hong-Kong, Dubai, Venedig, Paris,                                           19.00 Uhr, € 135,00 pro Person
     Chicago, Denver, Kapstadt, Male, Singapur, Oslo, Wiesbaden                                             (Sechs Gänge, Weine und Digestif)
                                                                                                                 Anmeldung: Weingut Fritz Allendorf
 Wir folgen den Wegen unserer Weine rund um die Welt. Michael Kammermeier von der ENTE und                       Kirchstraße 69, 65375 Oestrich-Winkel
 Thomas Janser von der ORANGERIE kreieren dazu ein sechsgängiges Menü mit den Lieblingsgerich-                   Tel. 06723/91 850 Judith Roßberg
 ten unserer Kunden. Prof. Dr. Leo Gros überrascht uns mit interessanten Geschichten von Rheingauer              Fax 06723/91 85 40
 Weinen rund um den Globus. Ulrich Allendorf interpretiert die ausgesuchten Weine aus dem                        E-mail: j.rossberg@allendorf.de
 VDP.Weingut Fritz Allendorf und erzählt, was ihm auf seinen Reisen alles passiert ist. Freuen Sie sich          www.allendorf.de


     Berufung – Passion – Tradition
 auf einen humorvollen, kulinarischen Galaabend.

                                                                                                            Die Zehntenhofschänke – Thomas Fraund
                                                                                                            Hauptstraße 68, Oestrich-Winkel
     Berufung – der Weg                                                                                     19.00 Uhr, € 115,00 pro Person
     Passion – die Leidenschaft, mit der er beschritten wird                                                (Aperitif, Fünf-Gänge-Menü
     Tradition – erschaffene Werte achten und stets „à jour“ bewahren                                       inkl. begleitender Weine, Wasser und Kaffee)
                                                                                                                  Reservierungen gerne per E-Mail
 Der Dreiklang beschreibt die Philosophie der Gastgeber, die Sie an diesem Abend in Fraund’s Restau-              oder schriftlich:
 rant » Zehntenhofschänke« in Oestrich-Winkel begrüßen dürfen. Die beiden Winzer und Inhaber                      Die Zehntenhofschänke
 Gunter Künstler und Dr. Tom Drieseberg blicken auf eine langjährige Freundschaft und gemeinsame                  Hauptstraße 68
                                                                                                                  65375 Oestrich-Winkel
 ihre international bekannten, renommierten Rheingauer VDP.Weingüter Wegeler und Künstler vor
 Projekte zurück. Dr. Tom Drieseberg und Gregor Breuer als Repräsentant des Weingutes Künstler stellen
                                                                                                                  Tel. 06723/88 86 52
                                                                                                                  E-mail: info@thomas-fraund.de
 Gänge-Menü verwendet Thomas Fraund gerne besondere Produkte, die er auf seinen Genussreisen sam-
 und präsentieren Gewächse ihrer besten Lagen und Jahrgänge von Rhein, Main und Mosel. Für das Fünf-
                                                                                                                  www.thomas-fraund.de


     Die ältesten Weingüter Deutschlands
 melt und von denen nur die Besten den Sprung auf Ihre Teller schaffen. Wie, das erklärt er Ihnen selbst.

                                                                                                            Adler Wirtschaft Franz Keller, Hattenheim

     und ihre Weine Genießen Sie das Beste aus der Adler-Küche
                                                                                                            19.00 Uhr, € 120,00 pro Person (Vier-Gänge-Menü
                                                                                                            inkl. begleitender Weine, Wasser und Espresso)
                                                                                                                  Anmeldung: Adler Wirtschaft – Franz Keller
     und den traditionsreichsten Weinkellern                                                                      Hauptstraße 31
Durch den Abend führen die VDP.Weingüter Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads, Hessische                        65347 Eltville-Hattenheim
Staatsweingüter Kloster Eberbach sowie das Bischöfliche Weingut Rüdesheim.                                        Tel. 06723 / 79 82 Jan Kalita
Als Gastwinzer begrüßen wir die VDP.Weingüter Reichsrat von Buhl aus der Pfalz, Fürstlich                         Fax 06723 / 8 78 67
Castell’sches Domänenamt aus Franken, Reichsgraf von Kesselstatt von der Mosel und das                            E-mail: adlerwirtschaft@franzkeller.de
Prinz zu Salm-Dalberg’sche Weingut von der Nahe. In der Adler Wirtschaft in Hattenheim kreiert                    www.franzkeller.de
Franz Keller jun. ein auf die Kostbarkeiten abgestimmtes Vier-Gänge-Menü.                                         www.adlerwirtschaft.de


   „Die Leidenschaft ist der Schlüssel zur Welt“                                                            Falkenstein Grand Kempinski
                                                                                                            Königstein-Falkenstein
     Unterhaltsame Einblicke in das Leben des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau                            19.00 Uhr, € 149,00 pro Person
                                                                                                            (Fünf-Gänge-Menü mit korrespondierenden
                                                                                                            Weinen, Wasser und Kaffee)
Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785–1871) war ein ebenso genialer Landschafts- wie Lebens-
                                                                                                                 Anmeldung: Falkenstein Grand Kempinski
künstler. Seine Leidenschaft für Frauen war schon zu Lebzeiten legendär, doch nicht bekannt war

im Deutschland des 19. Jahrhunderts. Dr. Daniel Deckers, Redakteur der ‚Frankfurter Allgemeinen                  Debusweg 6–18
bis jetzt das Ausmaß der Weinkennerschaft des „Gutschmeckers“ und damit der adeligen Weinkultur
                                                                                                                 61462 Königstein-Falkenstein im Taunus
                                                                                                                 Tel. 06174 / 90 9826
Zeitung‘, hat sich auf die Spurensuche in bislang nicht erforschte Überlieferungsschichten des Nach-

Oliver Heberlein genießen, lauschen Sie allerhand unterhaltsamen Anekdoten aus dem ausschweifen-                 event-falkenstein@kempinski-falkenstein.com
lasses des Fürsten gemacht. Während Sie einige der Lieblingsgerichte des Fürsten aus der Küche von

den Leben des Fürsten. Die passenden Weine servieren Ihnen die Rheingauer VDP.Weingüter                          www.kempinski.com/falkenstein
Robert Weil (Kiedrich) und Hans Lang – Urban Kaufmann (Hattenheim) gemeinsam mit ihren
fränkischen Kollegen Bürgerspital zum Heiligen Geist (Würzburg) und Rudolf Fürst (Bürgstadt).


   „Two and a Half Rheingauer…“                                                                             Wein- und Sektgut Barth, Hattenheim
                                                                                                            19.30 Uhr, € 89,00 pro Person
     … Episode Vier einer Kellerparty                                                                       (Vier-Gänge-Flying-Menü, Weine und Sekt,
                                                                                                            Wasser, Musik )
renommierter VDP.Betriebe: Mark Barth vom VDP.Wein- und Sektgut Barth mit seinen hand-                            Anmeldung:
Drei Jungwinzer, die einst zusammen die Schulbank drückten, stehen für die neue Generation dreier

gemachten Sekten, Max Schönleber vom VDP.Weingut Allendorf mit steilen Burgundern sowie                           Wein- und Sektgut Barth
Tobias Fiebrandt, der mittlerweile in Kanada sesshaft geworden ist. Noch immer mit seinem Herzen                  Bergweg 20
                                                                                                                  65347 Eltville-Hattenheim
national bekannten Weine vom VDP.Weingut Leitz zu präsentieren. Die ‚Drei Jungs‘ werden Ihnen bei                 Tel. 06723/ 25 14 Meike Kammerer
am Rheingau hängend, kommt unser halber Rheingauer extra an diesem Tag zu uns, um die inter-

                                                                                                                  Fax 0 6723/43 75
                                                                                                                  E-mail: mail@weingut-barth.de
einem ungesetzten Vier-Gänge-Flying-Menü Anekdoten aus ihrer gemeinsamen Zeit an der Weinuni

humorvolle Weise vorgestellt. Zu ihnen gesellt sich der waschechte Rheingauer Johannes Franken-
Geisenheim und aus ihren ersten Jahren als Jungwinzer erzählen. Auch die Sekte und Weine werden auf
                                                                                                                  www.weingut-barth.de
bach. Der Jungkoch hat bei namhaften Meisterköchen wie Eckart Witzigmann und Heinz Winkler
gelernt und kocht mittlerweile in seinem eigenen Michelin-Sterne-Restaurant „Jean“ in Eltville, in

zu passender Musik in unserer neu gestalteten Vinothek im Wein- und Sektgut Barth !
dem er vor allem die französisch angehauchte Küche präsentiert. Feiern Sie gemeinsam mit uns

                                                                                                                                                           2
Glorreiche Rheingau Tage - Balthasar Ress
Samstag | 5. November 2016
    Rubinrote Symphonie                                                                                      BREUER s Kellerwelt
                                                                                                             Grabenstraße 8, 65385 Rüdesheim am Rhein
    Große Spätburgunderpräsentation in BREUERs Kellerwelt                                                    13.00 bis 18.00Uhr, € 25,00 pro Person
                                                                                                             (Spätburgunder, Brot und Mineralwasser)
zur gemeinsamen Präsentation ihrer Spätburgunder in BREUERs Kellerwelt in Rüdesheim eingeladen.
Die Rotweinwinzer aus Assmannshausen haben befreundete Winzerkollegen aus dem gesamten Rheingau
                                                                                                                  Die Präsentation kann gerne
Teilnehmende Weingüter: Fritz Allendorf, Walter Altenkirch, Bischöfliches Weingut, Georg Breuer,                  ohne Voranmeldung besucht werden.
                                                                                                                  Tageskasse
Chat Sauvage, Diefenhardt’sches Weingut, Goldatzel, Hessische Staatsweingüter Domäne Assmanns-
hausen, August Kesseler, Klaus König, Robert König, Krone Assmannshausen, Künstler, Hans Lang –


     Allendorf around the world
Urban Kaufmann, Laquai, Georg Müller Stiftung, G. H. von Mumm, Thilo Strieth.

                                                                                                             Hotel Nassauer Hof
                                                                                                             Kaiser-Friedrich-Platz 3, 65183 Wiesbaden
     New York, Tokyo, Shanghai, Hong-Kong, Dubai, Venedig, Paris,                                            19.00 Uhr, € 135,00 pro Person
     Chicago, Denver, Kapstadt, Male, Singapur, Oslo, Wiesbaden                                              (Sechs Gänge, Weine und Digestif)
                                                                                                                  Anmeldung: Weingut Fritz Allendorf
Wir folgen den Wegen unserer Weine rund um die Welt. Michael Kammermeier von der ENTE und                         Kirchstraße 69, 65375 Oestrich-Winkel
Thomas Janser von der ORANGERIE kreieren dazu ein sechsgängiges Menü mit den Lieblingsgerichten                   Tel. 06723/91 850 Judith Roßberg
unserer Kunden. Prof. Dr. Leo Gros überrascht uns mit interessanten Geschichten von Rheingauer                    Fax 06723/91 85 40
Weinen rund um den Globus. Ulrich Allendorf interpretiert die ausgesuchten Weine aus dem                          E-mail: j.rossberg@allendorf.de
VDP.Weingut Fritz Allendorf und erzählt, was ihm auf seinen Reisen alles passiert ist. Freuen Sie sich            www.allendorf.de


    Vom Käse zum Wein…
auf einen humorvollen, kulinarischen Galaabend.

                                                                                                             Parkhotel Tillmanns, Erbach
                                                                                                             19.00 Uhr, € 89,00 pro Person
    … Hattenheimer Jungwinzer trifft Wallufer Urgestein                                                      (Fondue und Grillspezialitäten, 12 Weine,
Original Schweizer Käsefondue mit Urban Kaufmann, einem ehemaligen Schweizer Käsehersteller                  Wasser und Kaffee)
und Rheingauer Neuwinzer (VDP.Weingut Hans Lang – Urban Kaufmann, Hattenheim), und Hajo                           Anmeldung: Parkhotel Tillmanns
Becker (Weingut J. B. Becker, Walluf ), einem Rheingauer Urwinzer aus Walluf, aufgetischt bei                     Hauptstraße 2, 65346 Eltville-Erbach
Benjamin Gillert, dem Erbacher Sommelier und Hotelier, der noch saftiges Fleisch im Ganzen auf                    Tel. 06123/923320 Herr Benjamin Gillert
                                                                                                                  E-mail: info@parkhotel-tillmanns.de
Weinen bei spannenden Geschichten im traumhaften Ambiente des Parkhotel Tillmanns in Erbach.                      www.parkhotel-tillmanns.de
den Grill legt. Diese würzige Mischung garantiert einen ganz besonderen Abend mit alten und jungen



    Riesling-Renaissance – Gala-Dinner                                                                       Restaurant Hotel Kronenschlösschen
                                                                                                             Hattenheim
                                                                                                             19.30 Uhr, €130,00 pro Person (Pauschalpreis
100 Jahren hatten. Wilhelm Weil und weitere acht Top-Winzer des VDP.Rheingau präsentieren                    für Aperitif, Galamenü und alle Getränke)
Rieslinge erleben weltweit eine Renaissance ihres großartigen Images, wie sie es schon vor mehr als

                                                                                                                  Anmeldung:
Weine aus VDP.ERSTEN® und GROSSEN LAGEN® bis hin zu edelsüßen Spitzengewächsen wie der                            Restaurant Hotel Kronenschlösschen
persönlich ihre großartigen Rieslinge: gereifte, rare Spätlesen, exzellente ERSTE GEWÄCHSE und

                                                                                                                  Rheinallee, 65347 Eltville-Hattenheim
werden diese Spitzenweine von einem raffinierten Gourmetmenü in fünf Gängen, das Sternekoch                       Tel. 06723/640, Fax 06723/76 63
Beerenauslese oder dem Eiswein. Zum Hauptgang große Rheingauer Spätburgunder. Begleitet

Simon Stirnal* bei einem Probeessen mit der Auswahl-Jury abgestimmt hat.                                          E-mail: info@kronenschloesschen.de
Moderation: August F. Winkler, Internationaler Weinjournalist.                                                    www.kronenschloesschen.de


Sonntag | 6. November 2016
   „Back to the future“                                                                                      Herrenhaus Schloss Vollrads, Winkel
                                                                                                             11.00 bis ca. 18.00 Uhr, € 180,00 pro Person
     Eine Zeitreise durch 300 Jahre Kabinett 1716 – 2016                                                     (Aperitif, Weinverkostung, Fünf-Gänge-Menü,
                                                                                                             Getränke, Schauspiel & Live Musik) – max.25 Pers.
                                                                                                                 Anmeld.: Veranstaltungsbüro Schloss Vollrads
Herrenhauses von Schloss Vollrads.
Exklusive Veranstaltung mit streng limitierter Gästezahl (25 Personen) im Ledertapetenzimmer des
                                                                                                                 65375 Oestrich-Winkel, Tel. 0 6723/66 0
Aperitif, Schauspiel, Kabinettkeller, Schatzkammer, Herrenhaus, Fünf-Gänge-Menü und Live Musik.                  E-mail: info@schlossvollrads.com oder über
                                                                                                                 Veranstaltungskalender www.schlossvollrads.com

     Rheingauer Edelsektparade, die Zehnte                                                                   In den Salons der Sektmanufaktur
                                                                                                             Schloss VAUX AG, Eltville
                                                                                                             12.00 bis 16.00 Uhr, € 115,00 pro Person
Schloss VAUX. Renommierte Spitzenwinzer präsentieren ihre Gutssekte im Konzert mit Schloss VAUX              (Sektparade mit sekttypischen Köstlichkeiten
Die wahren Künstler der Sektbereitung treffen sich wiederum in den Salons der Sektmanufaktur
                                                                                                             aus Fluss und Meer, aus Wald und Flur)
                                                                                                                        Anmeldung:
bei Sonntagsjazz und Gourmetlunch.

                                                                                                                    Sektmanufaktur Schloss VAUX AG
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts genoss deutscher Rieslingsekt weltweite Anerkennung auf gleicher

Sektwinzer Bardong, Barth, Bibo & Runge, F.B. Schönleber und das Sekthaus Solter gemeinsam mit
Augenhöhe mit Champagner. An dieses hohe Niveau anknüpfend, präsentieren die Rheingauer
                                                                                                                    Kiedricher Straße 18 A, 65343 Eltville
der Sektmanufaktur Schloss VAUX ihre besten Sekte – Edelsekte aus Riesling- und Burgundertrauben,                   Tel. 0 61 23 / 62 06 0 Torsten Koch
die ausnahmslos nach der traditionellen Methode der klassischen Flaschengärung auf der Hefe reifen.                 Fax 0 61 23 / 63 33 9
                                                                                                                    E-mail: torsten.koch@schloss-vaux.de
der kreativen „Hofköche“ aus Wiesbaden, begleitet von kultigem Jazz der „Frankfurt Swing All Stars“.
Erleben Sie die feinsten Perlen der Sektkunst zu Speisenkreationen aus Fluss & Meer und Wald & Flur
                                                                                                                    www.schloss-vaux.de

     Kulinarische Weinreise um die Welt!                                                                     Weinhaus „Zum Krug“, Eltville-Hattenheim
                                                                                                             17.00 Uhr, € 105,00 pro Person
     Ein prickelnder deutsch-französischer Austausch der Kulinarik …                                         (Aperitif, Menü, korrespondierende Weine,
     … im Glas, im Ohr und auf dem Teller                                                                    Champagner und Mineralwasser)
                                                                                                                 Anmeldung: Weinhaus „Zum Krug“
Die großen Weingüter der Welt zu Gast im Rheingau! Unter diesem Motto laden Josef Laufer sowie                   Hauptstraße 34
Bernd und Andreas Spreitzer die großen Güter der Welt zu sich in den Rheingau ein. Erleben Sie in den            65347 Eltville-Hattenheim
Räumen des Traditionsgasthauses „Zum Krug“ in Hattenheim dieses Jahr das legendäre Champagner-                   Tel. 0 6723 /99 68 0
haus „Taittinger“ aus Reims, der Heimatstadt der prickelnden Gewächse! Lernen Sie beim Aperitif                  E-mail: info@hotel-zum-krug.de
                                                                                                                 www.hotel-zum-krug.de
Mythos Taittinger kennen. Genießen Sie die großen Weine aktueller Jahrgänge des VDP.Weingutes
mit gesäbeltem Champagner die Geheimnisse rund um die 300 Jahre alten Kreidekeller und den

Josef Spreitzer sowie gereifte Rieslinge aus Spreitzers Schatzkammer. Das alles wird begleitet von Josef
Laufers traditionell-modern geprägten Gerichten, inspiriert von französischen Bistro-Klassikern!

sem Motto begleitet die Künstlerin Murielle Stadelmann diesen fulminanten Abend mit französischen
                                                                                                                                                             3
„Die Sprache der Seele ist die Musik, das Essen ist der Motor des Körpers und unseres Lebens“. Getreu die-

Chansons der Extraklasse. Folgen Sie unserem Motto: „BONJOUR, SANTÉ & WEIN INS VERGNÜGEN!“
Glorreiche Rheingau Tage - Balthasar Ress
M o n t a g | 7. N o v e m b e r 2 0 1 6
   „In nobler Tradition“                                                                                       Schlosshotel Kronberg
                                                                                                               18.30 Uhr, € 105,00 pro Person
Charaktervoll und unverwechselbar präsentieren sich die finessenreichen Weine des VDP.Weingutes                (Aperitif, Fünf-Gänge-Gourmet-Menü
Prinz von Hessen – genauso wie das historische Ambiente des Schlosshotels Kronberg.                            mit korrespondierenden Weinen,
Dr. Clemens Kiefer, Gutsdirektor des Weingutes Prinz von Hessen, wird Sie mit seiner Weinkunde durch           alkoholfreie Getränke und Kaffee)
den Abend führen. Das Weingut Prinz von Hessen in Johannisberg im Rheingau zählt zu den Spitzen-                    Anmeldung: Schlosshotel Kronberg
Riesling-Erzeugern Deutschlands und ist Mitglied im VDP.Rheingau. Zahlreiche Anerkennungen im In-                   Hainstraße 25, 61476 Kronberg im Taunus
                                                                                                                    Tel. 06173/70 1566
einem Fünf-Gänge-Gourmet-Menü – kreiert und zubereitet von Küchenchef Jörg Lawerenz und seinem
und Ausland reflektieren das Top-Niveau dieses Weingutes. Begleitet wird die Weinverkostung von
                                                                                                                    Fax 06173/ 70 1565
Team. Zur Einstimmung des Abends wird Ihnen die Geschichte des ehemaligen Schloss Friedrichshof                     banqueting@schlosshotel-kronberg.de
                                                                                                                    www.schlosshotel-kronberg.de

   Auf den Wegen der Zisterzienser
bei einer unterhaltsamen Hausführung des Schlosshistoriker Ehepaares näher gebracht.

                                                                                                               Adler Wirtschaft Franz Keller, Hattenheim
                                                                                                               19.00 Uhr, € 120,00 pro Person (Vier-Gänge-Menü
   Cîteaux – Côte d’Or– Malterdingen – Wissembourg – Himmerod – Kloster Eberbach                               inkl. begleitender Weine, Wasser und Espresso)
                                                                                                                     Anmeldung: Adler Wirtschaft – Franz Keller
                                                                                                                     Hauptstraße 31, 65347 Eltville-Hattenheim
Wir folgen dem französischen Abt und Kirchenlehrer Bernhard von Clairvaux (1090–1153) und seinen
                                                                                                                     Tel. 06723/79 82 Jan Kalita
Zisterziensern auf den Wegen von Cîteaux über die Côte d’Or nach Malterdingen und Wissembourg, zur

Menü von Franz Keller jun., begleitet von den Weinen der Domaine Chanson aus Beaune, der                             Fax 06723/ 8 78 67
Abtei Himmerod in der Eifel bis hin zum Kloster Eberbach im Rheingau. Serviert wird ein Vier-Gänge-

VDP.Weingüter Bernhard Huber aus Baden, Friedrich Becker aus der Pfalz, des Weinguts Molitor                         E-mail: adlerwirtschaft@franzkeller.de
von der Mosel sowie, kommentiert von Dieter Greiner, vom VDP.Weingut Kloster Eberbach.                               www.franzkeller.de, www.adlerwirtschaft.de


 Dienstag | 8. November 2016
     Links und rechts des Rheins…                                                                              Restaurant Dirk Maus Heidesheim, Sandhof
                                                                                                               19.00 Uhr, € 99,00 pro Person (Fünf-Gänge-
… das ist das Motto unserer Veranstaltung, die in diesem Jahr in die dritte Runde geht. Sternekoch             Menü mit zehn Weinen, Wasser und Kaffee)
Dirk Maus lädt gemeinsam mit dem VDP.Weingut Jakob Jung aus dem Rheingau zu einem Fünf-Gänge-                       Anmeldung: Dirk Maus
                                                                                                                    Landgasthaus & Gourmetrestaurant
der Küche links des Rheins werden von Weinen des Weinguts Jakob Jung rechts des Rheins – exakt
Menü in die stilvoll restaurierte Mühle des Sandhofs in Heidesheim. Die außergewöhnlichen Kreationen
                                                                                                                    Sandhof 7
gegenüberliegend – begleitet. Das VDP.Weingut Wagner-Stempel aus Siefersheim in Rheinhessen                         55262 Heidesheim am Rhein
wird als Gastwinzer den gemeinsamen Austausch an diesem Abend mit seinen charaktervollen Weinen                     Tel. 06132/43 68 333
bereichern. Die Weine dieser beiden Betriebe schlagen in ihrer Unterschiedlichkeit eine Brücke zu                   E-mail: info@dirk-maus.de
den leidenschaftlichen Kreationen von Dirk Maus. Freuen Sie sich auf eine genussvolle Veranstaltung,                www.dirk-maus.de


     Wein – Weil – Gesang
bei der die Winzer ihre Weine persönlich präsentieren und Sie kurzweilig durch den Abend begleiten.

                                                                                                               Weingut Robert Weil, Kiedrich
                                                                                                               19.00 Uhr, € 160,00 pro Person
Kaplan August Weil wurde zum ersten Chorregenten der vor 150 Jahren von Baronet John Sutton ge-                (Menü mit sechs Gängen einschließlich
stifteten Schola der Kiedricher Chorbuben berufen. Dies zeitigte zweierlei glückhafte Folgen für das           Weinen, Sektempfang und Kaffee)
gotische Weindorf: den allsonntäglichen gregorianischen Chorgesang in der Valentinuskirche und gleich               Anmeldung: Weingut Robert Weil
nebenan die ambitionierte Gründung eines Weinguts durch Dr. Robert Weil, den Bruder des Geistlichen.                Mühlberg 5, 65399 Kiedrich
Da die seit 1866 neue preußische Herrschaft auch im Rheingau den Takt vorgab, gelangten dessen                      Tel. 06123 /23 08 Rhonda Lixfeld
                                                                                                                    Fax 06123/1546
Weinkultur war geboren. Das historische Kaisermenü im neuzeitlichen Gewand, aufgetischt von Egbert
edle Gewächse vom Kiedricher Berg bald an die kaiserliche Hoftafel zu Berlin. Eine Ikone deutscher
                                                                                                                    E-mail: info@weingut-robert-weil.com
Engelhardt und seinen Mitstreitern, von Gerhard Becker mit wissenswertem Zeitgeschehen angerei-                     www.weingut-robert-weil.com
chert, erinnert daran. Dazu kredenzt Gutsherr Wilhelm Weil große Rieslingweine aus großen Flaschen.


Donnerstag | 10. November 2016
     Riesling Schlösser & Friends                                                                              Restaurant ENTE im Nassauer Hof, Wiesbaden
                                                                                                               19.00 Uhr, € 160,00 pro Person
Die zwei Rheingauer Schlösser und zugleich weltbekannten Riesling-Institutionen, Schloss Johannisberg          (Fünf-Gänge-Menü inkl. Wein, Wasser, Kaffee)
und Schloss Vollrads, laden Sie zu einem Gourmet-Abend in die ENTE nach Wiesbaden ein. Erleben Sie                  Anmeldung:Hotel Nassauer Hof
die beiden Schlossherren Christian Witte und Dr. Rowald Hepp, die in diesem Jahr gemeinsam mit                      Restaurant ENTE
Annegret Reh-Gartner vom Weingut Reichsgraf von Kesselstatt durch einen genussvoll-unterhaltsamen                   Kaiser-Friedrich-Platz 3–4, 65183 Wiesbaden
Abend führen. Die 36 ha Rebfläche des Weinguts Reichsgraf von Kesselstatt verteilen sich gleichmäßig auf            Tel. 0611/13 36 66 Marcella Pickelein
alle drei Täler an den Flüssen Mosel, Saar und Ruwer. So verfügt das Weingut über eine außergewöhnliche             Fax 0611/13 36 83
                                                                                                                    E-mail: ente@nassauer-hof.de
und deren großartige Weine begleiten das Fünf-Gänge-Menü des Sternekochs Michael Kammermeier.
Bandbreite an Spitzenlagen. Jahrtausende einschlägiger Weinbauerfahrung dieser drei Riesling-Legenden
                                                                                                                    www.nassauer-hof.de

     30 Jahre „Feuerwerk der Aromen“                                                                           Restaurant und Hotel ELTVINUM, Eltville
                                                                                                               19.00 Uhr, € 125,00 pro Person
     Restaurant Eltvinum & Weingut August Eser                                                                 (Fünf-Gänge-Menü mit begleitenden Weinen,
                                                                                                               Aperitif mit Fingerfood, Wasser)
Markus Medler mit seiner internationalen Erfahrung in der Sterne-Gastronomie komponiert seine feine
Im 30sten Jahr der „Glorreichen Rheingau Tage“ dürfen Sie sich auf besondere Genüsse freuen!
                                                                                                                    Anmeldung: Hotel & Restaurant ELTVINUM
                                                                                                                    Schmittstraße 2
sowie aus der Schatzkammer des VDP.Weingutes August Eser. Freuen Sie sich auf einen genussvollen
saisonale Aromenküche mit exotischen Einflüssen – gepaart mit den Weinen aus dem aktuellen Jahrgang
                                                                                                                    65343 Eltville am Rhein
Abend. Désirée Eser Freifrau zu Knyphausen und Dodo Freiherr zu Knyphausen präsentieren                             Tel. 0 61 23/ 60 17 80 Markus Medler
Ihnen Rieslinge aus der Steillage bis hin zu kräftigen Spätburgundern vom Löss-Lehmboden: elegante                  E-mail:kontakt@eltvinum.de
                                                                                                                    www.eltvinum.de
Fünf-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen im stilvollen Ambiente des ELTVINUM verwöhnen.
und aromatische Weine von den besten Lagen des Rheingaus. Lassen Sie sich von einem exklusiven
                                                                                                                    www.eser-wein.de


             CHARTA.Party 3.0
                                                                                                               Weingut Fritz Allendorf, Winkel
                                                                                                               „Georgshof“ – Quercuskeller
                                                                                                               19.00 Uhr, € 49,00 pro Person (Weinpräsentation,
             Wir feiern die CHARTA-Party in der Wein.Erlebnis.Welt. Die CHARTA-Weingüter des                   Flying Buffet, Mineralwasser, Live Musik)
             VDP.Rheingau präsentieren neben den aktuellen Jahrgängen auch gereifte CHARTA-Ries-                    Anmeldung: Weingut Fritz Allendorf
                                                                                                                    Kirchstraße 69, 65375 Oestrich-Winkel
Flying Buffet. Dazu gibt es Live Musik für junge und jung gebliebene Riesling Fans – es darf getanzt
             linge der letzten Jahrzehnte. Die Gutsküche serviert deftige und raffinierte Köstlichkeiten als
                                                                                                                    Tel. 06723/91 85 0 Judith Roßberg
werden! Teilnehmende CHARTA-Weingüter: Allendorf, Barth, Diefenhardt, Flick, Freimuth, Jakob Jung,                  Fax 06723/91 85 40

                                                                                                                                                            4
Johannishof, Baron Knyphausen, Lorenz H. Kunz, Hans Lang – Urban Kaufmann, Spreitzer, Wegeler, Weil.                j.rossberg@allendorf.de
                                                                                                                    www.Allendorf.de
Glorreiche Rheingau Tage - Balthasar Ress
F r e i t a g | 11 . N o v e m b e r 2 0 1 6
     Klezmer-Klänge im Jesuitengarten…                                                                    advena Hotel & Restaurant Jesuitengarten
                                                                                                          Oestrich-Winkel
  … vom Balkan bis an den Rhein                                                                           18.00 Uhr, € 89,00 pro Person (Sektempfang,
Die Klänge der Klezmer & Balkan-Rhythmus-Gruppe„Maseltov“ sind ein besonderes kulturelles Erleb-          Gänse-Essen im Fünf-Gänge-Menü mit korres-
                                                                                                          pondierenden Weinen, Tafelwasser und Kaffee)
die Schauspielerin Renate Kohn,denn sie umrahmt „Maseltov“ mit kleinen unterhaltsamen Anekdoten
nis, das von viel Lebensfreude und Temperament begleitet wird. Das „Sahnehäubchen“ dieses Events bildet
                                                                                                          Anmeld.: advena Hotel & Restaurant Jesuitengarten
                                                                                                              Hauptstraße 1, 65375 Oestrich-Winkel
sonderen Gaumenfreuden. Das VDP.Weingut Josef Spreitzer präsentiert ausgewählte Spitzenweine zu
und Geschichten. Neben kulturellen Freuden begeistern wir Sie auch in diesem Jahr wieder mit ganz be-
                                                                                                              Tel. 0 6723/99 02 0, Fax 0 67 23/99 02 80
einem fantasievollen Fünf-Gänge-Menü unseres Küchenchefs Sandy Wagner. Freuen Sie sich auf diesen             E-mail:hotel.jesuitengarten@advenahotels.com
besonderen Abend. Ihr advena-Team im Hotel-Restaurant Jesuitengarten freut sich bereits heute auf Sie!        www.advenahotels.com

    3. 2 .1 – drei Rebsorten, zwei Weingüter, ein Fluss …                                                 Romantik Hotel Schloss Rettershof, Kelkheim
                                                                                                          18.30 Uhr, € 99,00 pro Person (Aperitif im Kamin-
…unter diesem Motto treffen sich in diesem Jahr zwei hochkarätige Weingüter im Romantik Hotel             zimmer, Fünf-Gänge-Menü mit zehn Weinen;
Schloss Rettershof zum kulinarischen Stelldichein. Bereits zum vierten Mal präsentiert das VDP.Wein-      VDP.GROSSE GEWÄCHS®-Probe,
gut Domdechant Werner aus Hochheim im Romantik Hotel in Kelkheim seine Weine, und zum ersten              Wasser und Kaffee)
Mal begleitet uns ein weiterer Partner der Romantik Hotels, nämlich das Romantik Hotel „Zur Schwane“           Anmeldung:
aus Volkach mit seinen Weinen des VDP.Weingutes „Zur Schwane“. Genießen Sie ausgesuchte Weine zu               Romantik Hotel Schloss Rettershof
einem ausgesuchten Fünf-Gänge-Menü, kreiert und zubereitet von unserem Küchenteam um Dominik                   Rettershof 5
Mühl und Stefan Nickolai. Zu den ausgewählten Köstlichkeiten stellen die renommierten Weingüter des            65779 Kelkheim
VDP ihre korrespondierenden Weine vor. Fünf Gänge, zehn Weine sowie eine VDP.GROSSE GEWÄCHS®-                  Tel. 06174/2 90 90 Daniela Schwarz
Probe. Finden Sie selbst heraus, welcher Wein für Sie selbst der Favorit ist, und seien Sie Ihr eigener        Fax 06174 /2 53 52
Sommelier. Verbringen Sie mit uns einen unvergesslich schönen Abend, an dem Sie das wunderbare                 E-mail: info@schlosshotel-rettershof.de
Ambiente des Schlosses genießen, während Sie angeregte Gespräche mit anderen Gästen führen zu                  www.schlosshotel-rettershof.de


   „Liaison culinaire“
exzellenten Speisen und ausgesuchten Weinen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

                                                                                                          Restaurant „Jean“, Eltville
                                                                                                          18.30 Uhr, € 129,00 pro Person
     Ein (frei)herrlicher Abend in der Rosenstadt                                                         (Aperitif, Fünf-Gänge-Menü inkl. korrespon-
                                                                                                          dierender Weine, Mineralwasser und Kaffee)
Zum bereits dritten Male paart sich die klassische französische Küche von Küchenchef Johannes                  Anmeldung: Restaurant „Jean“
Frankenbach mit ausgesuchten Rieslingen des VDP.Weingutes Freiherr Langwerth von Simmern.                      Wilhelmstraße 13, 65343 Eltville am Rhein
Jährlich mit neuen Elementen und dabei immer mit der Verpflichtung, auf erlesene heimische Produkte            Tel. 06123/ 90 40 Patricia Frankenbach
                                                                                                               Fax 06123/ 6 36 02
genießen Sie fünf ausgesuchte Gänge mit korrespondierenden Weinen. Andrea Freifrau Langwerth
zu achten. Freuen Sie sich auf ein erneutes Zusammenspiel von Tradition und Moderne in Eltville, und
                                                                                                               E-mail: info@hotel-frankenbach.de
von Simmern wird Sie durch den Abend führen und ihre Weine präsentieren.                                       www.hotel-frankenbach.de


   „Rheingau trifft Franken“                                                                              Parkhotel Tillmanns, Erbach
                                                                                                          19.00 Uhr, € 89,00 pro Person (Fünf-Gänge-Menü,
                                                                                                          elf Weine, Wasser, Kaffee und Moderation)
Fünf Gänge mit fränkischer und Rheingauer Küche, interpretiert von Michael Auerswald, Chef de Cuisine
in Eltville, im Dialog mit den beiden Spitzenwinzern Alexander Jung, VDP.Weingut Jakob Jung –
                                                                                                               Anmeldung: Parkhotel Tillmanns
Rheingau und Ralph Düker, VDP.Weingut „Zur Schwane“ – Franken. Kurzweilige Anekdoten über die                  Hauptstraße 2, 65346 Eltville Erbach
                                                                                                               Tel. 06123/923320 Benjamin Gillert
                                                                                                               Fax 06123/923366
unterschiedlichen Lebensarten, Rebsorten, Böden und Typen. Im Gepäck haben die beiden Winzer ihre
                                                                                                               E-mail: info@parkhotel-tillmanns.de
besten Weine.
                                                                                                               www.parkhotel-tillmanns.de

   „Kabinett rockt"                                                                                       Gutsrestaurant Schloss Vollrads, Winkel
                                                                                                          19.00 Uhr, € 89,00 pro Person (Speisen und
                                                                                                          Weine, Mineralwasser und Kaffee, Live Musik)
In diesem Jahr steht Schloss Vollrads ganz im Zeichen von 300 Jahren Kabinett (1716–2016).                     Anmeld.: Veranstaltungsbüro Schloss Vollrads
                                                                                                               65375 Oestrich-Winkel, Tel. 0 6723/66 0
                                                                                                               E-mail: info@schlossvollrads.com oder über
Fetzige Musik – leckere Speisen und Weine – Kabinett rockt – Schloss Vollrads rockt!

                                                                                                               Veranstaltungskalender www.schlossvollrads.com

     Barth * Breuer * Bollinger                                                                           Adler Wirtschaft Franz Keller, Hattenheim
                                                                                                          19.00 Uhr, € 120,00 pro Person (Vier-Gänge-Menü inkl.
     Ein prickelnder Abend mit Jahrgangs-Champagner und -Sekten                                           begleitender Sekte u. Champagner, Wasser u. Espresso)
                                                                                                                Anmeldung: Adler Wirtschaft – Franz Keller
Wir freuen uns auf einen genussvollen Abend mit Theresa Breuer vom Weingut Georg Breuer und                     Hauptstraße 31, 65347 Eltville-Hattenheim
Norbert Barth vom VDP.Wein- und Sektgut Barth aus dem Rheingau sowie dem Chef de Cave des tradi-                Tel. 06723/79 82 Jan Kalita,Fax 06723/87867
tionsreichen Champagnerhauses Bollinger. Erleben Sie Prickelndes zum Menü von Franz Keller jun.                 E-mail: adlerwirtschaft@franzkeller.de
in der ADLER Wirtschaft in Hattenheim.                                                                          www.franzkeller.de, www.adlerwirtschaft.de

     Die Jungs vom Johannisberg                                                                           Gourmet-Restaurant Burg Schwarzenstein, Johannisberg
                                                                                                          19.00 Uhr, € 159,00 pro Person (Aperitif,
Zum zehnten Male findet diese Veranstaltung auf Burg Schwarzenstein statt. Johannes Eser vom              Fünf-Gänge-Menü, Weine, Wasser und Kaffee)
VDP.Weingut Johannishof, Dr. Clemens Kiefer vom VDP.Weingut Prinz von Hessen und Christian Witte               Anmeldung: Relais & Châteaux
vom VDP.Weingut Domäne Schloss Johannisberg präsentieren ihre Weine zu einem Fünf-Gänge-Menü von               Hotel Burg Schwarzenstein
Dirk Schröer, Küchenchef des Gourmet-Restaurants Burg Schwarzenstein.                                          Rosengasse 32, 65366 Geisenheim-Johannisberg
Erleben Sie das Zusammenspiel von Wein und Küche, gekonnt inszeniert von den Jungs aus Johannisberg.           Tel. 06722/99500, Fax 06722/995099
Beginnen Sie den Abend mit einem Gläschen reifen Rieslings und lassen sich dann mitnehmen auf eine             E-mail: restaurant@burg-schwarzenstein.de
                                                                                                               www.burg-schwarzenstein.de

    8 Winzer – 8 Köche auf der Burg Crass
Reise durch die Weinlagen in und um Johannisberg, kommentiert von den Winzern persönlich.

                                                                                                          Burg Crass, Eltville
                                                                                                          Freygässchen 1, Einfahrt Wallufer Straße
    Die Tradition lebt weiter: Acht Winzer mit erlesenen Rheingauer Weinen!                               19.00 bis ca. 23.00 Uhr
    Acht Köche mit kulinarischen Köstlichkeiten!                                                          € 109,00 pro Person (Aperitif,
Auch in diesem Jahr verwöhnen wir Sie wieder mit einem köstlichen Acht-Gänge-Flying-Menü unserer          Acht-Gänge-Flying-Menü, Weine,
                                                                                                          Mineralwasser, Kaffee und Live Musik)
                                                                                                               Anmeldung: Burg Crass GmbH
acht Spitzenköche, das von den wunderbaren Weinen unserer acht Winzer begleitet wird. Genießen Sie

Weingutes Schloss Reinhartshausen sowie der Weingüter des VDP.Rheingau: Jakob Jung, Hans                       Freygässchen 1
ein Glas Sekt zum Aperitif und zu den Köstlichkeiten die korrespondierenden Weine des renommierten

Lang-Urban Kaufmann, Balthasar Ress, Josef Spreitzer, Toni Jost, Allendorf und Hamm. Verbringen                65343 Eltville am Rhein
                                                                                                               Tel. 0 61 23 / 97 51 122 Dominik Topler
genießen, während Sie durch die Räumlichkeiten flanieren, der Live Musik von Rick Cheyenne lauschen            E-mail: info@burgcrass.de
Sie mit uns einen unvergesslich schönen Abend, an dem Sie das wunderschöne Ambiente der Burg Crass

oder angeregte Gespräche mit anderen Gästen führen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.                           www.burgcrass.de
                                                                                                                                                            5
Samstag | 12. November 2016

     RHEINGAU OPEN                                                                                                 Fürst-von-Metternich-Saal auf Schloss Johannisberg
                                                                                                                   13.00 – 17.00 Uhr, €32,00 pro Person (Verkostung
     VDP.Rheingau mit seinen Freunden                                                                              ca.200 Weine, Mineralwasser u. Brötchen)
                                                                                                                   Anmeld.: VDP.Rheingau, Mühlberg 5,65399 Kiedrich
                                                                                                                           Tel. 06123/67 68 12 Mathias Ganswohl
                                                                                                                           Fax 06123/676813
Zur traditionellen Jahrespräsentation des VDP.Rheingau heißen auch in diesem Jahr die Rheingauer

Weine des aktuellen Jahrgangs 2015 sowie Spitzenweine vorheriger Jahrgänge.                                                E-mail: info@vdp-rheingau.de
Winzer berühmte Kollegen willkommen. Gemeinsam präsentieren sie auf Schloss Johannisberg ihre
                                                                                                                           www.vdp-rheingau.de

   „Der BERG ruft!“ Wein-BERG – BERG-Wein.                                                                         Gourmet-Restaurant Burg Schwarzenstein, Johannisberg
                                                                                                                   19.00 Uhr, € 169,00 pro Person (Aperitif,
Der BERG: Mineralität, Frische, Würze, Charakter, Reife.                                                           Fünf-Gänge-Menü, Weine, Wasser und Kaffee)
                                                                                                                        Anmeldung: Relais & Châteaux
Moderiert von Jochen-Becker-Köhn präsentieren die VDP.Winzer August Kesseler vom Weingut
Der WINZER: Handwerk und Leidenschaft für Wein und Kultur.
                                                                                                                        Hotel Burg Schwarzenstein
August Kesseler, Johannes Leitz vom Weingut Leitz, Christian Witte von der Domäne Schloss                               Rosengasse32, 65366 Geisenheim-Johannisberg
Johannisberg, Fred Prinz vom Weingut Prinz und Wilhelm Weil vom Weingut Robert Weil                                     Tel. 06722/99500, Fax 06722/995099
ihre charakteristischen BERG-Weine zu einem Fünf-Gänge-Menü von Dirk Schröer, Küchenchef des                            E-mail: restaurant@burg-schwarzenstein.de
Gourmet-Restaurants Burg Schwarzenstein.                                                                                www.burg-schwarzenstein.de


    GIGANTEN                                                                                                       Restaurant Hotel Kronenschlösschen, Hattenheim
                                                                                                                   19.30 Uhr, € 130,00 pro Person
                                                                                                                   (Pauschalpreis für Sternemenü in fünf Gängen,
des Hotel Kronenschlösschen in Hattenheim. Sieben Weingüter des VDP.Rheingau präsentieren                          alle Weine, Wasser und Kaffee)
Der traditionelle Abend vor dem großen Finale der Glorreichen Rheingau Tage im schönen Ambiente

zusammen mit zwei befreundeten VDP.Winzerkollegen von der Mosel und der Nahe persönlich eine                             Anmeld.: Restaurant Hotel Kronenschlösschen
„gigantische“ Auswahl ihrer Rieslinge aus VDP.ERSTER® und VDP.GROSSER LAGE® sowie Spätburgun-                            Rheinallee, 65347 Eltville-Hattenheim
derweine und edelsüße Rieslinge, zum Teil aus Großflaschen. Ein Gourmetmenü von Simon Stirnal*,                          Tel. 06723/640, Fax 06723/76 63
                                                                                                                         E-mail: info@kronenschloesschen.de
Moderation: Chefsommelier Florian Richter im Gespräch mit den Winzern.                                                   www.kronenschloesschen.de
Sternekoch im Hotel Kronenschlösschen, begleitet – fein abgestimmt – die Wein-Spezialitäten.



Sonntag | 13. November 2016

     RIESLING GALA                                                                                                 Laiendormitorium im Kloster Eberbach
                                                                                                                   11.00 bis ca. 18.00Uhr, € 230,00 pro Person
                                                                                                                   (Aperitif, Gala-Menü mit begleitenden Weinen,
Die Riesling-Gala im Kloster Eberbach ist zugleich Höhepunkt und Finale der Glorreichen Rheingau                   Dessert, Kaffee und Weinbar mit weiteren
Tage. Sie ist ein kulinarisches wie gesellschaftliches Ereignis, zu dem sich Wein-Enthusiasten aus aller Welt      herzhaften Köstlichkeiten)
an der großen Tafel in der historischen Kulisse des Eberbacher Laiendormitoriums, dem längsten Raum                     Anmeldung: VDP.Rheingau
romanischer Baukunst nördlich der Alpen, versammeln, um die edelste aller Reben, den Riesling, zu feiern.               Mühlberg 5, 65399 Kiedrich
Auch in diesem Jahr sind die Weingüter des VDP.Rheingau Gastgeber für berühmte Winzerkollegen. Zu den                   Tel. 0 61 23 /6768 12 Mathias Ganswohl
Rieslingen dieser Winzer-Paare wird das große Riesling-Gala-Menü von Spitzenköchen, mit zahlreichen                     Fax 0 61 23 /67 6813
                                                                                                                        E-mail: info@vdp-rheingau.de
Das begrenzte Kartenkontingent für die Riesling-Gala wird über die VDP.Rheingau-Weingüter ab-
gastrosophischen Sternen geehrt, in den eindrucksvollen Räumen von Kloster Eberbach in Szene gesetzt.
                                                                                                                        www.vdp-rheingau.de
gegeben (nähere Informationen und den detaillierten Gala-Flyer über den VDP.Rheingau).



 Reservierungshinweis                    Falkenstein Grand Kempinski                   Hotel BREUERs Rüdesheimer Schloss    advena Hotel Jesuitengarten
                                           Debusweg 6 –18                                Steingasse 10                        Hauptstraße 1
 Bitte reservieren                         61462 Königstein-Falkenstein/Taunus           65385 Rüdesheim/Rhein                65375 Oestrich-Winkel
 Sie die Veranstaltungen                   Tel.06174/90 9826                             Tel. 06722/90500 Susanne Breuer      Tel. 06723/99020
 telefonisch, per Fax oder E-mail bei      Fax 06174/90 90 90                            Fax 06722/905050                     Fax 06723/990280
 den angegebenen Anmeldeadressen,          event-falkenstein@kempinski-falkenstein.com   info@ruedesheimer-schloss.com        hotel.jesuitengarten@advenahotels.com
 bevor Sie zur endgültigen Buchung die     www.kempinski.com/falkenstein                 www.ruedesheimer-schloss.com         www.advenahotels.com
 Zahlung leisten. Reservierungen sind                                                                                       Hotel Frankenbach
                                         Schlosshotel Kronberg                     Parkhotel Tillmanns · Erbach
 nur nach Vorauszahlung möglich.                                                                                            Mainzer Hof & Gutenberg Hof
                                           Hainstraße 25                             Hauptstraße 2
                                                                                                                              Wilhelmstraße 13
 Hotel-Reservierungen                      61476 Kronberg im Taunus                  65346 Eltville-Erbach
                                                                                     Tel. 06123/923320 Benjamin Gillert       65343 Eltville am Rhein
                                           Tel.0 6173/701 01
 Die nachfolgenden Hotels bieten den                                                 info@parkhotel-tillmanns.de              Tel. 06123/ 90 40 Anne Christ
                                           Fax 06173/701 267
                                                                                     www.parkhotel-tillmanns.de               Fax 06123/63 602
 Gästen der Glorreichen Rheingau           info@schlosshotel-kronberg.de
                                                                                                                              info@hotel-frankenbach.de
 Tage Übernachtungsmöglichkeiten an.       www.schlosshotel-kronberg.de
                                                                                   Gästehaus & Klosterschänke                 www.hotel-frankenbach.de
 Bitte setzen Sie sich mit dem Hotel                                               im Kloster Eberbach
 Ihrer Wahl in Verbindung unter dem      Relais & Châteaux                                                                  Hotel und Restaurant Eltvinum
                                                                                     65346 Eltville
 Kennwort Glorreiche Rheingau Tage.      Hotel Burg Schwarzenstein                                                            Schmittstraße 2
                                                                                     Tel.06723/9930
                                           Rosengasse 32                                                                      65343 Eltville
                                                                                     Fax 06723/993100
                                           65366 Geisenheim-Johannisberg                                                      Tel. 06123/601780
                                                                                     info@klostereberbach.com
                                           Tel. 06722/9950-0                                                                  kontakt@eltvinum.de
                                                                                     www.klostereberbach.com
 Hotel Nassauer Hof · Wiesbaden            Fax 06722/995099                                                                   www.eltvinum.de
   Kaiser-Friedrich-Platz 3–4,             info@burg-schwarzenstein.de             Hotel Nassauer Hof · Kiedrich
   65183 Wiesbaden                                                                                                          Romantik Hotel Schloss Rettershof
                                           www.burg-schwarzenstein.de                Bingerpforten Straße 17
   Tel.0611/133-0                                                                                                             Rettershof 5
                                                                                     65399 Kiedrich                           65779 Kelkheim
   Fax 0611/133 632                      Hotel Schloss Reinhartshausen               Tel.0 6123/99 93 60,
   info@nassauer-hof.de,                                                                                                      Tel. 06174 /2 90 90
                                           Hauptstraße 41                            Fax 0 6123/99 93 61 00                   Fax 06174/2 53 52 Daniela Schwarz
   www.nassauer-hof.de                     65346 Eltville-Erbach                     info@hotel-nassauerhof.de                info@schlosshotel-rettershof.de
                                           Tel.061 23 / 676 0                        www.hotel-nassauerhof.de                 www.schlosshotel-rettershof.de
 Hotel Kronenschlösschen                   Fax 061 23/676 400
  Rheinallee,                              info@schlosshotel-reinhartshausen.de    Hotel Burg Crass · Eltville              Hotel Weinhaus Zum Krug
  65347 Eltville-Hattenheim                www.schlosshotel-reinhartshausen.de       Freygässchen 1                           Hauptstraße 34
  Tel. 06723/640                                                                     Einfahrt Wallufer Straße                 65347 Eltville-Hattenheim
  Fax 06723/7663                                                                     65343 Eltville                           Tel. 06723 /99 68 0
  info@kronenschloesschen.de                                                         Tel.0 6123/97 5110 Dominik Topler        Fax 06723/99 68 25
  www.kronenschloesschen.de                                                          info@burgcrass.de                        info@hotel-zum-krug.de


                                                                                                                                                                    6
  Freundschaftsrabatt ab 2 Übernachtungen                                            www.burgcrass.de                         www.hotel-zum-krug.de
Wir freuen uns, Ihnen die
31.Glorreichen Rheingau Tage
ankündigen zu dürfen
vom 3.– 12. November 2017




                                                                                     © Peter Quirin
TERMINVORSCHAU 2016
Gemeinsame Weinversteigerung der
Hessischen Staatsweingüter Kloster Eberbach
und der privaten VDP.Weingüter
im Laiendormitorium von Kloster Eberbach
      Samstag, 17. September 2016
      Vorprobe 9.30 –11.30 Uhr € 25,00                 VDP.Rheingau e.V.
      Versteigerung 13.00 Uhr € 45,00 (mit Vorprobe)   Mühlberg 5
                                                       65399 Kiedrich im Rheingau
Information und Anmeldung:                             Fon + 49 (0)6123 – 67 68 12
VDP.Rheingau, Mühlberg 5, 65399 Kiedrich               Fax + 49 (0)6123 – 67 68 13
      Tel. 0 61 23 /676812 Mathias Ganswohl            info@vdp-rheingau.de
      Fax 0 6123/ 6768 13                              www.vdp-rheingau.de
      E-mail: info@vdp-rheingau.de

Hessische Staatsweingüter GmbH · Kloster Eberbach
       65346 Eltville am Rhein
       Tel. 0 67 23 /60 46 225 Birgit Weinhold
       Fax 0 67 23/ 60 46 420
       E-mail: weinhold@weingut-kloster-eberbach.de
      Koordination: Büro Datt, 65375 Hallgarten
      Satz: Quirin Grafikdesign, 65187 Wiesbaden
      Fotos: © Peter Quirin
      Druck: Druckerei Meier, 65385 Rüdesheim




 Mit freundlicher Unterstützung von
Nächster Teil ... Stornieren