InformatIon - februar ausgabe 71/2019

InformatIon - februar ausgabe 71/2019
Februar Ausgabe 71/2019
Information
Informations- und Werbemagazin
der WIGE Montafon




                                            www.wige-montafon.at




                                 ■	Rekordbeteiligung beim Adventgewinnspiel 2018
                                 ■	Geschäftslokale zur Vermietung im Montafon
                                 ■ Veranstaltungskalender
                                 ■ illwerke vkw sucht neue Lehrlinge
                                 ■ „go&ko“neue Anruf-Sammeltaxi im Montafon
                                 ■	Betriebsvorstellung Talklang Event GmbH
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
WIGE Gutscheine
immer ein passendes Geschenk für Freunde, Familie und Mitarbeiter




                                                                       An Guatschie
                                                                        Isch allig A
                                                                      guats gschenk




 Einzulösen in über 250 WIGE-Betrieben! Erhältlich in allen Banken & Tourismusbüros im Montafon,
  in den Sparkmärkten in Silbertal und Tschagguns, sowie bei Walter´s Brotlädele in St. Anton i. M.
                                     www.wige-montafon.at
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
Geschätzte Montafonerinnen
und Montafoner,
der diesjährige schneereiche Winter war bis jetzt eine große Herausforderung für uns alle.
Die Mitglieder der Lawinenkommissionen, die Rettungsdienste (Feuerwehr, Polizei, Berg-
rettung, Ärzte, Sanitäter, ...), die Mitarbeiter der Schneeräumdienste, die Bauhofmitarbei-
ter der Gemeinden, die Loipen- und Winterwanderwegedienste waren im Dauerlauf damit
beschäftigt, sich um die Sicherheit im Tal zu kümmern. Die Bergbahnen, sowie Bus & Bahn
leisteten immense infrastrukturelle Arbeit und Montafon Tourismus zeigte sich vorbildlich in
der Bereitstellung und Vermittlung von aktuellen Informationen. Wir sind ein Tal, das auch in
schwierigen Zeiten exzellente Arbeit leistet und Sicherheit für Einheimische, Gäste, und Mit-       KR Dieter Lang
arbeiter gewährleistet. Unbeeindruckt von der medialen Aufwühlung rund um die Schnee-               Vorstand WIGE Montafon
situation haben wir Meisterleistungen erzielt und darauf können wir alle sehr stolz sein. An        Unternehmer in St. Gallen-
dieser Stelle sei allen Beteiligten, die solch großartige Arbeit leisten, von Herzen gedankt.       kirch und Gaschurn mit
                                                                                                    5 Mitarbeiter und Lehraus-
Dieses Miteinander im Tal ist auch für den Gast spürbar und macht einen Großteil vom Ge-            bildungsbetrieb
samtpaket Montafon aus. Darum kommt der Gast wieder ins Tal, ins Dorf, in die jeweilige
Unterkunft. Er fühlt sich bereits beim Empfang im Hotel, in der Pension, in der Ferienwoh-
nung wohl. Er genießt unser Essen, unsere freundlichen Bedienungen, unsere Sauberkeit und unser kristallklares Wasser. Er
freut sich über den netten Busfahrer, den hilfsbereiten und kompetenten Mitarbeiter bei den Bergbahnen und den lustigen
und kundigen Skilehrer. Er wird in den Geschäften kompetent beraten und schätzt den Service im Skiverleih. Er erkennt die
freundliche Mitarbeiterin in der Bäckerei wieder und fühlt sich irgendwie bereits dazugehörig. Wir haben dieses Persönliche,
das uns ganz natürlich zum Erfolg verhilft. Wir leben in einer digitalen Welt, in der wir fast alle Informationen aus dem Internet
bekommen. Kommuniziert wird ja auch nicht mehr verbal. Mit dem Gast ein nettes Gespräch zu führen, auch einmal zuzuhö-
ren und an den Problemen teilhaben, das macht uns unverwechselbar.

Ich wünsche allen, besonders jenen, die mit dem Tourismus zu tun haben, weiterhin einen reibungslosen Winter, Gesundheit
und Stärke für die kommenden Anstrengungen.
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
finde deinen traumjob im montafon!
                           ob handel, handwerk, dienstleistung oder
                           tourismus - zahlreiche attraktive
                           stellenangebote warten auf dich!


montafonjob
Raumpfleger/in                        Lagerdisposition
Verkäufer/in                          Werkstattleiter / Kfz
Sachbearbeiter/in                     Kfz-Technik
Bautechniker/in                       Tischler / CNC-Technik
Reinigungskraft                       Elektrotechniker/in
Lehre als Rezeptionist/in             Köchin / Koch
Kosmetikerin/ Masseurin               Küchenchef
Rezeptionist(in)                      Teamleitung Housekeeping
Direktions Assistenz                  Servicefachfrau /-mann
Chef de rang                          Teilzeit Zimmermädchen
Projektmitarbeiter/in




Anpassungen von Hörgeräten
und Sprachverstärkern                        Ihr Hörgeräte-
• kostenloser Hörtest
• nahezu unsichtbare Hörsysteme
                                             Spezialist vor Ort.
  verschiedener Hersteller
• kostenloses Probetragen
  bis zu zwei Monate lang
• Krankenkassendirektverrechnung
• Hörsysteme ohne Aufzahlung


Sie tragen bereits Hörgeräte?

Gerne reinigen und überprüfen wir
Ihre Hörgeräte kostenlos.

Nutzen Sie unsere Serviceleistungen
auch wenn Sie Ihr Hörgerät nicht
bei uns gekauft haben!

                                                          6780 Schruns, Dorfstraße 5
                                                          T: 05556/20170
                                                          E-Mail: hoeren@montaphon.at
                                                          www.montaphon.at
               Michael Vonbrül
               Hörakustikermeister
               Augenoptikermeister
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
Rekordbeteiligung und glückliche Gewinner
beim Adventgewinnspiel 2018
Rund 3500 Besucher fanden sich, trotz widriger Witterungs-
bedingungen, auf dem Kirchplatz in Schruns zur Verlosung
des WIGE-Adventgewinnspiels ein und jeder hoffte für sich,
DAS eine glückliche Los zu besitzen. Die beiden Obmännern
Christof van Dellen und Harry Rudigier führten durch die Ver-
losung, unterstützt von der Glücksfee Lya aus Tschagguns.

Sage und schreibe 140.000 Lose (!) wurden über die Advents-
zeit bis zum 21.Dez. in den teilnehmenden Mitgliedsbetrieben
ausgegeben, was einer Kaufkraftbindung im Tal von umge-
rechnet 1,4 Millionen Euro entspricht und somit als höchste
Beteiligung gewertet wird seit es das Adventgewinnspiel gibt.

Als Hauptpreise winkten, neben weiteren tollen Sachpreisen,
ein brandneuer Hyundai i20 im Wert von über EUR 15.000,-           Die strahlende Gewinnerin Elke Schindler aus St. Gallenkirch
und ein Cube E-Bike im Wert von EUR 2.600,-. Die beiden            konnte ihr Glück kaum fassen.
Hauptpreise wurden jeweils mit nur einer Ziehung verlost.
Über das E-Bike durfte sich Mandi Falk aus Vandans freuen,
der hoffnungsvoll schelmisch meinte, er könnte das Fahrrad
gleich im Kofferraum des Autos „parkieren“. Doch das dop-
pelte Glück war ihm nicht gebührt.
Das Gewinnerlos hielt Elke Schindler aus St. Gallenkirch in
ihren zitternden Händen. Allerdings musste man ihr auf der
Bühne, vor lauter Aufregung, noch helfen, das richtige Los aus
einem Stapel herauszusuchen. Überglücklich erzählte Elke,
dass sie ein altes Auto besitze, das sie nun ihrem Sohn als Füh-
rerscheinneuling übergeben könne. Somit gab es also noch
einen strahlenden „Gewinner“ zu verkünden.

Die WIGE Montafon bedankt sich bei den teilneh-
menden Geschäften sowie bei allen Konsument-
innen und Konsumenten für die Unterstützung der                    Die Glücksfee Lya aus Tschagguns hatte viel zu tun.
heimischen Wirtschaft!

      Gewinner:
      Elke Schindler, St. Gallenkirch Hyundai i20 im Wert von über EUR 15.000,-
      Mandi Falk, Vandans             Cube E-Bike im Wert von EUR 2.600,-
      Günther Mündle, Schruns 	Grenzwertig Damen-Premium-Ski von Sport Harry im Wert von EUR 999,-
      Angelika Schmoll, Schruns 	Ortovox Lawinenrucksack von Sportshop Rudigier im Wert von EUR 799,-
      Tamara Düngler St. Gallenkirch  Permanent Make up von Kosmetikinstitut Sonja im Wert von EUR 690,-
      Yves Rütimann, Tschagguns       Head Ski Supershape von Intersport Montafon im Wert von EUR 600,-
      Gertrud Sommer, Tschagguns      4 Eintrittskarten für Genuss+ von Hotel Zimba im Wert von EUR 240,-
      Andi Kasper, Schruns 	Thomas Sabo Damenuhr von Dalus Uhren Schmuck im Wert von EUR 198,-
      Franz Borg, Schruns             2 Eintrittskarten für Alpen Open Air Montafon mit Nena von Talklang Event
                                      im Wert von EUR 120,-
      Denise Küng, Bartholomäberg 	Gutschein von Nova Drogerie im Wert von EUR 111,-
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
Uhren Schmuck

              DALUSpartner

Liebe Montafonerinnen und Montafoner.

Wir möchten euch mitteilen, dass wir unser Geschäft
im Silvretta Center schweren Herzens in diesem Jahr
schließen werden.

Warum wir das tun?
Ihr wisst wie wichtig uns schon immer der Service war.
Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen
unser ganzes Know-How, unsere ganze Energie und
unseren gesamten Service auf einem Standort zu
konzentrieren. Vor allem auch wieder mit einer
Goldschmiedewerkstatt vor Ort.

Wir sind uns sicher, dadurch eure Wünsche und Anliegen
auch weiterhin bestens erfüllen zu können und freuen uns
jetzt schon auf ein Wiedersehen in Bürs.


Sebastian Haydn
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
Geschäftslokale zur
                                                                 Vermietung im Montafon
                                                                 Schruns Die attraktive Geschäftsfläche, in Mitten der
                                                                 belebten Fußgängerzone verfügt über 42,55m2 Nutzfläche
                                                                 inkl. Lager, Kühlraum und WC. Die Räumlichkeiten des seit
                                                                 über 34 Jahren bestens etablierten Fachgeschäfts für regio-
                                                                 nale Spezialitäten sind ab 1. Mai 2019 zur Miete verfügbar.
                                                                 Inventar samt Geschäftsausstattung kann bei Bedarf mit
                                                                 übernommen werden. (derzeit Feinkost Kieber)
  GISMO GRAF TRIO                                                Kontakt: Rita Feurstein, Tel.: 0699/17190620
            FR 1.2. / 20 Uhr                                     .......................................................................................

       KONZERT                                                   Schruns Die traditionellen Geschäftsflächen der ehem.
                                                                 Konditorei & Café Feurstein in der Fußgängerzone, mit 180m2
                                                                 Nutzfläche inkl. Arbeitsraum und Lager sind ab sofort zur
                                                                 Miete verfügbar. Die Geschäftsausstattung, darunter auch ei-
                                                                 ne originale Montafoner Stube, kann bei Bedarf mit übernom-
BIG BAND WALGAU                                                  men werden. Diverse Sanierungsarbeiten sind notwendig.
                                                                 Kontakt: Rita Feurstein, Tel.: 0699/17190620
          FR 8.2. / 20 Uhr
                                                                 .......................................................................................
       KONZERT
                                                                 Schruns Gastronomie ausgestattet mit Barbereich verfügt
                                                                 über insgesamt 30 Sitzplätzen und 53,4m2 Nutzfläche inkl.
                                                                 Lager. Das Lokal befindet sich in der belebten Fußgängerzone
                                                                 und steht ab sofort zur Vermietung. (ehem. Bodega Anchel)
             SÜDAFRIKA                                           Kontakt: Rita Feurstein, Tel.: 0699/17190620
            DI 19.2. / 20 Uhr                                    .......................................................................................

       REPORTAGE                                                 Schruns Geschäftslokal in stark frequentierter Zentrums-
                                                                 lage und sehr gutem Zustand mit ca. 50m2 Geschäftsfläche.
                                                                 Lager und WC mit Waschgelegenheit vorhanden sowie
                                                                 Stellfläche im Außenbereich. Ab sofort verfügbar. (ehem.
                                                                 Bluamastiel)
ROCKY MOUNTAINS                                                  Kontakt: Werner Gamon, Tel.: 0664/8369591
           DO 14.3. / 20 Uhr                                     .......................................................................................

       REPORTAGE                                                 Schruns Das zu vermietende Geschäftslokal verfügt über
                                                                 ca. 168m2 Verkaufsfläche sowie ca. 64m2 Lagerfläche. Im
                                                                 rückwärtigen Teil befindet sich ein eigener Lieferantenein-
                                                                 gang zum Lager. In der Nähe der belebten Fußgängerzone
                                                                 gelegen. 3 Parkplätze. Öffentliche Parkplätze in unmittelbarer
DIE ABWESENHEIT                                                  Nähe. Sofort verfügbar. (ehem. Caritas Werkstätte)
     DES GLÜCKS                                                  Kontakt: Planungsbüro Schröcker, Tel: 05556/74315
       MI 20.3. / 19.30 Uhr                                      .......................................................................................

       LESUNG                                                    Tschagguns Das zur Vermietung stehende Geschäftslo-
                                                                 kal befindet sich in der „Alti Gme“. Bevorzugt wäre eine Nut-
                                                                 zung eines Dienstleisters im Gesundheitsbereich aber auch
                                                                 Büroräume und dergleichen sind selbstverständlich möglich.
BRIAN CHARTRAND                                                  80m2 Nutzfläche, ab sofort verfügbar, (ehem. AKS)
       TRIO (USA)                                                Kontakt: Gemeinde Tschagguns, Tel: 05556/72239
          FR 29.3. / 20 Uhr                                      .......................................................................................

       KONZERT                                                   Gantschier Die Geschäftsfläche ist ca. 68m2 groß und
                                                                 sehr gut erreichbar. Lage an der Bundesstraße B188, ca. 6
                                                                 Gehminuten zum Bahnhof und 1 Gehminute zur Bushalte-
               Kartenvorverkauf bei ländleTicket (online unter   stelle. Das Mietobjekt besteht aus einem Verkaufs-/Emp-
      www.laendleticket.com), in allen Raiffeisen Banken und     fangsraum, dem Arbeitsraum und einem WC. Große Fenster
 Sparkassen des Landes sowie im Musikladen (T 05522 41000).      machen den Arbeitsplatz hell und freundlich. Kunden- und
          Mit der Funktion „print@home“ können Sie bequem        Mitarbeiterparkplätze, ein Schaufenster und eine beleuchtete
              von zuhause aus Ihre Karten selber ausdrucken.     Reklametafel, direkt an der Bundesstraße, sind vorhanden.
                                                                 Verfügbar ab sofort.
                                                                 Kontakt: Sarah Stroppa, Tel: 0676/9388130
                                                                 .......................................................................................
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
Ihr AusflugszIel mIt WohlfühlchArAkter
             Nimm Dir eine „Auszeit“ und genieße die Montafoner Bergwelt auf unserer überdachten Panorama-
             terrasse oder in unserem gemütlichen Restaurant. Wähle aus unserer reichhaltigen Speisekarte nach
             Lust und Laune, von hausgemachen Suppen, Montafoner Käsespätzle, Steaks und Fischgerichten
                                                und frischen Mehlspeisen.

             UNSeRe KücheNzeiteN: Dienstag bis Sonntag von 11:30 bis 14:00 Uhr sowie 17:30 bis 21:00 Uhr.
                               Auch am Nachmittag gibt es eine kleine Auswahl.




im BÖMAG-ARIAL, Gantschierstraße 39, 6780 Schruns, Telefon: 05556 7469033
             6781 Bartholomäberg | Familie Stockhammer | tel: 05556 73117 | www.hotel-bergerhof.at


                                   schös&guats
      Täglich frühstück
        ab 8.00 uhr in
      toller Atmosphäre
       mit interessanten
     Ausblicken auf unsere
           Produkte




                     im BÖMAG-ARIAL, Gantschierstraße 39, 6780 Schruns, Telefon 05556 74690-34
                  ÖffnunGSzeITen: Mo – fr 8.00 – 12.00 und 13.30 – 18.00 uhr, Sa 9.00 – 13.00 uhr
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
montafon.at
Silvretta Bielerhöhe
InformatIon - februar ausgabe 71/2019
MEINE TOPEVENTS IM FEBRUAR

  OPEN FACES SILVRETTA MONTAFON

16. FEBRUAR 2019 // GASCHURN
Die Freeride-Profis machen Halt im sportlichsten Skigebiet. Dabei dreht
sich alles um spektakuläre Sprünge und wunderschöne Tiefschneeturns
in anspruchsvollem Gelände. Die Flanke der 2.685 Meter hohen Heimspitze
bietet alles, was das Freerider Herz begehrt! Im Liegestuhl, von der Nova
Stoba Terrasse aus, feuerst Du die Profis an, wenn sie ihre heißen Lines und
spektakulären Cliffdrops präsentieren. Denn es geht um die heißbegehrten
Punkte für die Qualifikation zur Freeride World Tour!

Aktuelle Informationen auf open-faces.com




                                                       g
                                                talklan gmbh
                                                     event
                                                Wir sind die Party
                                                                  !




    Inserat_190x178.indd 1                                                                       15.01.19 11:44




                              Alle aktuellen Veranstaltungen findest Du auf montafon.at/events
ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK

  01.02.2019 // FREITAG                                                         05.02.2019 // DIENSTAG

14:30 Uhr „ALMKLAUSI" LIVE // BRUNELLAWIRT ST. GALLENKIRCH                    20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS
                                                                                        Eintritt frei
19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN
          mit dem steirischen Harmonikameister Robert                         20:30 Uhr DIAVORTRAG // POSTHOTEL RÖSSLE GASCHURN
                                                                                        „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
20:00 Uhr „GISMO GRAF TRIO" LIVE // KULTURBÜHNE SCHRUNS                                 Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei
          von Jazz bis hin zu Pop, Bossa Nova, Swing und Eigenkomposi-
          tionen, Eintritt: 18,00 €                                           20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ALPENFEUER MONTAFON GORTIPOHL
                                                                                        mit „Philipp Kanjo", Eintritt frei
20:30 Uhr LIVE-MUSIK // FELBERMAYER GASCHURN
          mit „Reiner & Lös"
                                                                                06.02.2019 // MITTWOCH
21:00 Uhr „ALMKLAUSI" LIVE // AUSRUTSCHER GASCHURN
                                                                              19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN
21:00 Uhr LIVE-MUSIK // TANZBAR-CAFÉ HÖHLE ST.GALLENKIRCH                               mit dem steirischen Harmonikameister Robert
          mit dem „Power Trio Tirol"
                                                                              20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VERMALA ST. GALLENKIRCH
                                                                                        mit der „OneManBand Atze", Rauchig – Rockig – Poppig –
  02.02.2019 // SAMSTAG                                                                 Bluesig, Eintritt frei

19:30 Uhr LIVE-MUSIK // BRUNELLAWIRT ST. GALLENKIRCH                          20:30 Uhr DIAVORTRAG // FELBERMAYER GASCHURN
          Reservierung empfohlen T. +43 5557 22210, Eintritt frei, wenn                 „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
          Nachtrodeln Garfrescha Bahn stattfindet                                       Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei

20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VITALQUELLE MONTAFON SCHRUNS
          mit „Mike Paez“, Eintritt frei
                                                                                07.02.2019// DONNERSTAG

20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VERMALA ST. GALLENKIRCH                         13:00 Uhr WINTERMARKT // KIRCHPLATZ SCHRUNS
          mit „Chelijah", Gesang, Gitarre- und Fußpercussion, Eintritt frei             bis 17:00 Uhr

                                                                              19:00 Uhr EISDISCO // AKTIVPARK MONTAFON TSCHAGGUNS
  03.02.2019 // SONNTAG                                                                 mit den aktuellsten Hits, bis 21:30 Uhr, Eintritt: 3,60 €

19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN                               20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS
          mit dem steirischen Harmonikameister Robert                                   Eintritt frei

20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS                                   20:30 Uhr LIVE-MUSIK // GASTHOF ZUM GUTEN TROPFEN PARTENEN
          Eintritt frei                                                                 ausgewählte heimische Interpreten rocken, Eintritt frei

20:45 Uhr DIAVORTRAG // HOTEL SILVRETTA GORTIPOHL                             20:45 Uhr DIAVORTRAG // SPORT- UND VITALHOTEL BACHMANN GARGELLEN
          „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den                   „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei                              Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei

                                                                              21:00 Uhr TRADITIONELLE HAUSMUSIK // GASTHOF LÖWEN TSCHAGGUNS
  04.02.2019 // MONTAG                                                                  Eintritt frei

16:45 Uhr MONDSCHEIN-SAGENWANDERUNG // SILBERTAL
          Erlebe einen kulinarischen Abend und tauche ein in die Welt der
                                                                                08.02.2019 // FREITAG
          Montafoner Sagen mit HERTHA GLÜCK, Treffpunkt 16:45 Uhr
          Talstation Kristbergbahn, 58,00 € p.P./45,00 € p.P. (mit einer      14:30 Uhr „ANNY" LIVE // BRUNELLAWIRT ST. GALLENKIRCH
          gültigen Montafon Brandnertal Card), Anmeldungen unter
          T. +43 5556 72290 oder bergerlebnis@kristbergbahn.at                19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN
                                                                                        mit dem steirischen Harmonikameister Robert
21:00 Uhr DIAVORTRAG // GENIESSERHOTEL MONTAFONER HOF
          TSCHAGGUNS                                                          20:00 Uhr KONZERT // KULTURBÜHNE SCHRUNS
          „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den                   mit der „Big Band Walgau", Alex Sutter und Bernhard Meier,
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei                              Eintritt: 18,00 €
ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK

20:30 Uhr LIVE-MUSIK // FELBERMAYER GASCHURN                                   20:30 Uhr DIAVORTRAG // POSTHOTEL RÖSSLE GASCHURN
          mit Bernd Tagwerker am Piano, Eintritt frei                                    „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
                                                                                         Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei
20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VITALQUELLE MONTAFON SCHRUNS
          mit dem „Bändscheibenvorfall Duo“, Eintritt frei                     20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ALPENFEUER MONTAFON GORTIPOHL
                                                                                         mit „Philipp Kanjo", Eintritt frei
21:00 Uhr LIVE-MUSIK // AKTIV & SPA HOTEL ALPENROSE SCHRUNS
          mit „Mike", Eintritt frei
                                                                                 13.02.2019 // MITTWOCH
21:00 Uhr LIVE-MUSIK // Z´VRWÄGA EVENT BAR TSCHAGGUNS
          mit „Montaphonic"                                                    19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN
                                                                                         mit dem steirischen Harmonikameister Robert
21:00 Uhr „MARY" LIVE // AUSRUTSCHER GASCHURN
                                                                               20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VERMALA ST. GALLENKIRCH
                                                                                         mit der „OneManBand Atze", Rauchig – Rockig – Poppig –
  09.02.2019 // SAMSTAG                                                                  Bluesig, Eintritt frei

19:30 Uhr MUSIKBALL // POLY GANTSCHIER                                         20:30 Uhr DIAVORTRAG // FELBERMAYER GASCHURN
          der Trachtenkapelle Gantschier, Live-Musik mit „Die Kreuz-                     „Begegnungen zwischen Alaska und Himalaya! Länder,
          bichler“, attraktives Showprogramm und große Tombola, Ein-                     Menschen – Augenblicke“ von Andreas Künk, Eintritt frei
          tritt ab 16 Jahren (Ausweiskontrolle), nur Abendkassa: 9,00 €

19:30 Uhr LIVE-MUSIK // BRUNELLAWIRT ST. GALLENKIRCH
                                                                                 14.02.2019// DONNERSTAG
          Reservierung empfohlen T. +43 5557 22210, Eintritt frei, wenn
          Nachtrodeln Garfrescha Bahn stattfindet                              13:00 Uhr WINTERMARKT // KIRCHPLATZ SCHRUNS
                                                                                         bis 17:00 Uhr
20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VERMALA ST. GALLENKIRCH
          mit „Chelijah", Gesang, Gitarre- und Fusspercussion, Eintritt frei   19:00 Uhr EISDISCO // AKTIVPARK MONTAFON TSCHAGGUNS
                                                                                         mit den aktuellsten Hits, bis 21:30 Uhr, Eintritt: 3,60 €
21:00 Uhr „FRÄNZY BLIZZ" LIVE // AUSRUTSCHER GASCHURN
                                                                               20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS
                                                                                         Eintritt frei
  10.02.2019 // SONNTAG
                                                                               20:30 Uhr LIVE-MUSIK // GASTHOF ZUM GUTEN TROPFEN PARTENEN
19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN                                          ausgewählte heimische Interpreten rocken, Eintritt frei
          mit dem steirischen Harmonikameister Robert
                                                                               20:45 Uhr DIAVORTRAG // BERGSPA UND HOTEL ZAMANGSPITZE
20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS                                              ST. GALLENKIRCH
          Eintritt frei                                                                  „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
                                                                                         Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei
20:45 Uhr DIAVORTRAG // HOTEL SILVRETTA GORTIPOHL
          „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den          21:00 Uhr TRADITIONELLE HAUSMUSIK // GASTHOF LÖWEN TSCHAGGUNS
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei                               Eintritt frei

  11.02.2019 // MONTAG                                                           15.02.2019 // FREITAG

21:00 Uhr DIAVORTRAG // GENIESSERHOTEL MONTAFONER HOF                          19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN
          TSCHAGGUNS                                                                     mit dem steirischen Harmonikameister Robert
          „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei
                                                                                 16.02.2019 // SAMSTAG
  12.02.2019 // DIENSTAG                                                       10:00 Uhr OPEN FACES SILVRETTA MONTAFON // NOVA STOBA GASCHURN
                                                                                         die Flanke der 2.685 Meter hohen Heimspitze bietet alles, was
20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS                                              das Freerider-Herz begehrt, im Liegestuhl, von der Nova Stoba
          Eintritt frei                                                                  Terrasse aus, kannst Du die Profis anfeuern
ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK

19:30 Uhr LIVE-MUSIK // BRUNELLAWIRT ST. GALLENKIRCH
          Reservierung empfohlen T. +43 5557 22210, Eintritt frei, wenn
                                                                                 21.02.2019// DONNERSTAG
          Nachtrodeln Garfrescha Bahn stattfindet
                                                                               13:00 Uhr WINTERMARKT // KIRCHPLATZ SCHRUNS
20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VERMALA ST. GALLENKIRCH                                    bis 17:00 Uhr
          mit „Chelijah", Gesang, Gitarre- und Fusspercussion, Eintritt frei
                                                                               20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS
                                                                                         Eintritt frei
  17.02.2019 // SONNTAG
                                                                               20:30 Uhr LIVE-MUSIK // GASTHOF ZUM GUTEN TROPFEN PARTENEN
19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN                                          ausgewählte heimische Interpreten rocken, Eintritt frei
          mit dem steirischen Harmonikameister Robert
                                                                               20:45 Uhr DIAVORTRAG // SPORT- UND VITALHOTEL BACHMANN GARGELLEN
20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS                                              „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
          Eintritt frei                                                                  Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei

20:45 Uhr DIAVORTRAG // HOTEL SILVRETTA GORTIPOHL                              21:00 Uhr TRADITIONELLE HAUSMUSIK // GASTHOF LÖWEN TSCHAGGUNS
          „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den                    Eintritt frei
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei
                                                                                 22.02.2019 // FREITAG
  18.02.2019 // MONTAG
                                                                               19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN
21:00 Uhr DIAVORTRAG // GENIESSERHOTEL MONTAFONER HOF                                    mit dem steirischen Harmonikameister Robert
          TSCHAGGUNS
          „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den          21:00 Uhr LIVE-MUSIK // Z´VRWÄGA EVENT BAR TSCHAGGUNS
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei                               mit „Jury und Mike"

                                                                               21:00 Uhr LIVE-MUSIK // AKTIV & SPA HOTEL ALPENROSE SCHRUNS
  19.02.2019 // DIENSTAG                                                                 mit „Mike", Eintritt frei

16:45 Uhr MONDSCHEIN-SAGENWANDERUNG // SILBERTAL
          Erlebe einen kulinarischen Abend und tauche ein in die Welt der
                                                                                 23.02.2019 // SAMSTAG
          Montafoner Sagen mit HERTHA GLÜCK, Treffpunkt 16:45 Uhr
          Talstation Kristbergbahn, 58,00 € p.P./45,00 € p.P. (mit einer       10:00 Uhr CHALLENGE DAY // BERGSTATION FREDA BAHN ST. GALLENKIRCH
          gültigen Montafon Brandnertal Card), Anmeldungen unter                         da saust Du wie der Blitz durch den spektakulären Parcours,
          T. +43 5556 72290 oder bergerlebnis@kristbergbahn.at                           doch das allein reicht nicht aus, um am Ende des Tages einen
                                                                                         Podestplatz zu ergattern, Gleichmässigkeit wird groß geschrieben
20:00 Uhr LIVE-REPORTAGE SÜDAFRIKA // KULTURBÜHNE SCHRUNS
          mit Dirk Bleyer , Eintritt: 15,00 €                                  10:00 Uhr LANGLAUF-CHARITY // KRISTBERG SILBERTAL
                                                                                         jeder gelaufene Kilometer geht an die sozialen Institutionen
20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS                                              „Netz für Kinder“ und EKIZ Montafon (Eltern-Kind-Zentrum
          Eintritt frei                                                                  Montafon), kostenlose Leihausrüstungen direkt an der Berg-
                                                                                         station der Montafoner Kristbergbahn, bis 15:00 Uhr
20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ALPENFEUER MONTAFON GORTIPOHL
          mit „Philipp Kanjo", Eintritt frei

  20.02.2019 // MITTWOCH

19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN
          mit dem steirischen Harmonikameister Robert

20:30 Uhr DIAVORTRAG // FELBERMAYER GASCHURN
          „Montafon Heimat in den Bergen - mit einem Abstecher in den
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei

20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VERMALA ST. GALLENKIRCH                          11:00 Uhr Ö3 PISTENBULLY // RESTAURANT BELLA NOVA ST. GALLENKIRCH
          mit der „OneManBand Atze", Rauchig – Rockig – Poppig –
          Bluesig, Eintritt frei                                               14:30 Uhr „JENNY" LIVE // BRUNELLAWIRT ST. GALLENKIRCH
ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK

19:30 Uhr LIVE-MUSIK // BRUNELLAWIRT ST. GALLENKIRCH                          20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ALPENFEUER MONTAFON GORTIPOHL
          Reservierung empfohlen T. +43 5557 22210, Eintritt frei, wenn                 mit „Philipp Kanjo", Eintritt frei
          Nachtrodeln Garfrescha Bahn stattfindet
                                                                              20:30 Uhr DIAVORTRAG // POSTHOTEL RÖSSLE GASCHURN
20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VITALQUELLE MONTAFON SCHRUNS                              „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
          mit „Philipp und Ralph“, Eintritt frei                                        Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei

20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VERMALA ST. GALLENKIRCH
          mit „Chelijah", Gesang, Gitarre- und Fußpercussion, Eintritt frei

21:00 Uhr „JENNY" LIVE // AUSRUTSCHER GASCHURN

  24.02.2019 // SONNTAG

14:00 Uhr NARRENUMZUG // ORTSZENTRUM GASCHURN
          Maskierte Faschingsnarren ziehen durch die Straßen und sorgen
          für ausgelassene Stimmung in der fünften Jahreszeit, anschlie-
          ßend närrisches Treiben auf dem Kirchplatz und in der Tanzlaube
                                                                              20:30 Uhr AUFTRITT // HOTEL VITALQUELLE MONTAFON SCHRUNS
19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN                                         Trachtengruppe Schruns, Eintritt frei
          mit dem steirischen Harmonikameister Robert

20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS
                                                                                27.02.2019 // MITTWOCH
          Eintritt frei
                                                                              19:00 Uhr LIVE-MUSIK // MÜHLE HEURIGER GASCHURN
20:45 Uhr DIAVORTRAG // HOTEL SILVRETTA GORTIPOHL                                       mit dem steirischen Harmonikameister Robert
          „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei                    20:30 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL VERMALA ST. GALLENKIRCH
                                                                                        mit der „OneManBand Atze", Rauchig – Rockig – Poppig –
                                                                                        Bluesig, Eintritt frei
  25.02.2019 // MONTAG
                                                                              20:30 Uhr DIAVORTRAG // FELBERMAYER GASCHURN
20:00 Uhr KONZERT MIT DEN ZAREWITSCH DON KOSAKEN //                                     „Begegnungen zwischen Alaska und Himalaya! Länder, Men-
          PFARRKIRCHE GASCHURN                                                          schen – Augenblicke“ von Andreas Künk, Eintritt frei
          Orthodoxe Chor- und Sologesänge, russische Volksweisen, nur
          Abendkasse
                                                                                28.02.2019 // DONNERSTAG (GUMPIGER DONNERSTAG)

                                                                              13:00 Uhr KINDERFASCHING „GOMPIGA DONNSCHTIG" // SCHRUNS
                                                                                        Musik und Bewirtung auf dem Schrunser Kirchplatz, Faschings-
                                                                                        umzug beginnt um 14:30 Uhr, mehrere Musikkapellen begleiten
                                                                                        die Mäschgerle, anschließend spielen die Musikkapellen auf
                                                                                        dem Kirchplatz

                                                                              20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS
                                                                                        Eintritt frei

                                                                              20:30 Uhr LIVE-MUSIK // GASTHOF ZUM GUTEN TROPFEN PARTENEN
                                                                                        ausgewählte heimische Interpreten rocken, Eintritt frei
21:00 Uhr DIAVORTRAG // GENIESSERHOTEL MONTAFONER HOF
          TSCHAGGUNS                                                          20:45 Uhr DIAVORTRAG // BERGSPA UND HOTEL ZAMANGSPITZE
          „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den                   ST. GALLENKIRCH
          Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei                              „Montafon Heimat in den Bergen – mit einem Abstecher in den
                                                                                        Indischen Ozean" von Andreas Künk, Eintritt frei
  26.02.2019 // DIENSTAG                                                      21:00 Uhr TRADITIONELLE HAUSMUSIK // GASTHOF LÖWEN TSCHAGGUNS
                                                                                        Eintritt frei
20:00 Uhr LIVE-MUSIK // HOTEL ZIMBA SCHRUNS
          Eintritt frei
OPEN FACES           Freeride World Qualifier****




Neuheiten
 Skitest




facebook.com/silvrettamontafon                silvretta-montafon.at




                        16. FEB
                       ab 10.00 Uhr, Nova Stoba
MEINE GEFÜHRTEN BERGERLEBNISSE

   MONTAG
 SCHNEESCHUHWANDE-                        Am Fuße der 3.000er erlebst Du auf Schneeschuhen die Winteridylle der Silvretta-Bergwelt. Besonder-
 RUNG ZUM SILVRETTASEE                    heit: Die Fahrt mit dem Tunnelbus durch den Vermunt-Stollen.
                                          09:45 Uhr Talstation Vermuntbahn Partenen // ca. 5–5,5 Std. (Gehzeit ca. 2,5–3 Std.)
 ANFÄNGER SKITOUR                         Die richtige Gehtechnik beim Aufstieg, die Handhabung der Notfallausrüstung und die Abfahrt im Tief-
                                          schnee – all das zeigt Dir ein erfahrener Bergführer.
                                          Gaschurn-Partenen // ca. 4–5 Std. (Aufstieg ca. 1,5–2,5 Std.)

 FREERIDE SAFETY CHECK                    Gelände und Natur beobachten, Risiken richtig einschätzen: Mit dem Freeride Safety Check erweiterst
                                          Du Dein Wissen und Deine Erfahrung im freien Skiraum.
                                          13:00 Uhr Freeride Center, Grasjoch // ca. 3 Std.
 LOIPENPRÄPARIERUNG                       Du wolltest immer schon einmal bei der Präparierung der 9,2 km langen Panoramaloipe dabei sein?
 LIVE MITERLEBEN                          Roland Zudrell, der Pisten- & Loipenchef am Kristberg, nimmt Dich gerne mit.
                                          16:00 Uhr Bergstation der Montafoner Kristbergbahn // ca. 2 Std.
 ABENTEUER IGLU NACHT:                    Eine Nacht auf über 2.000 Metern Höhe ist etwas ganz Besonderes: Umso mehr, wenn Du in einem Iglu
 SCHNEE-IGLU                              schläfst. Mit köstlichem Käsefondue und herzhaftem Frühstück.
                                          16:30 Uhr Valisera Hüsli

   DIENSTAG
 SCHNEESCHUHWANDE-                        Mach Deine ersten Schritte auf Schneeschuhen: Gemeinsam mit einem Wanderführer erkundest Du das
 RUNG IN GORTIPOHL                        idyllisch-winterliche Gortipohl.
                                          11:00 Uhr Bushaltestelle Gortipohl Zentrum // Dauer ca. 3 Std. (Gehzeit ca. 2,5–3 Std.)
 SCHNEESCHUHWANDE-                        Bei dieser Schneeschuhwanderung lernst Du die alten Montafoner Maisäßhütten kennen und bekommst
 RUNG TOUR "KRISTBERG"                    eine spannende Führung in der Bergknappenkapelle mit Adolf Zudrell.
                                          11:20 Uhr Talstation Kristbergbahn, Silbertal // Dauer ca. 2,5–3 Std. (Gehzeit ca. 1,5–2 Std.)
 FREERIDE SKITOUR                         Du steigst mit dem Freeride-Tourenski dorthin auf, wo die besten Spots zu finden sind. Die Bergführer
                                          finden (fast) immer den besten Powder im Gebiet.
                                          Gaschurn-Partenen // ca. 5 Std. (Aufstieg ca. 0,5–1 Std.)

 BLICK HINTER DIE                         Erkunde unsere Werkstätten, bestaune die Pistengeräte hautnah: Hier erfährst Du alles über Seilbahn-
 KULISSEN EINER                           technik, Beschneiung, Lawinensicherung und vieles mehr.
 BERGBAHN                                 15:00 Uhr in der Kassahalle Bergbahnen Gargellen // ca. 2 Std.
 AUF BERGKNAPPEN-PFA-                     Wandere mit den freundlichen Lamas von Llamero Horst auf den Kristberg. Mit ihrer ruhigen Art bringen
 DEN UNTERWEGS                            Dich die Tiere dazu, innezuhalten und den Augenblick zu genießen.
 MIT LAMAS                                15:00 Uhr Lamahof Horst Kuster, Innerberg (nähe Gh. Mühle) // ca. 4 Std. (Gehzeit ca. 1,5 Std.)
 LOIPENPRÄPARIERUNG                       Du wolltest immer schon einmal bei der Präparierung der 9,2 km langen Panoramaloipe dabei sein?
 LIVE MITERLEBEN                          Roland Zudrell, der Pisten- & Loipenchef am Kristberg, nimmt Dich gerne mit.
                                          16:00 Uhr Bergstation der Montafoner Kristbergbahn // ca. 2 Std.
 PISTENBULLY FAHREN                       Am Steuer eines PistenBullys hat jeder seinen Spaß! Spüre die geballte Kraft der Maschine und die
                                          Leichtigkeit, mit der sie sich durch den Parcours steuern lässt.
                                          13:00, 14:00 und 15:00 Uhr Freeridecenter Grasjoch // ca. 1 Std.

   MITTWOCH
 SCHNEESCHUHWANDE-                        Glasklare Bergluft und Wintergenuss pur: Am Fuße des Schmugglerbergs Madrisa führt diese Schnee-
 RUNG IM SCHMUGGLER-                      schuhwanderung am idyllischen Valzifenzbach entlang.
 DORF GARGELLEN                           09:35 Uhr Bushaltestelle Gargellner Bergbahnen (an der Hauptstraße) // ca. 3 Std. (Gehzeit
                                          ca. 2–2,5 Std.)




             Für Gäste der rund 220 BergePLUS Partnerbetriebe ist die Teilnahme inklusive, Teilnehmer mit der Montafoner Gästekarte bekommen 10 % Ermäßigung.
             Inklusive Guide. Anmeldung erforderlich bis 18:00 Uhr am Vortag auf montafon.at/bergeplus oder in den örtlichen Tourismusinformationen.


Buchungsmöglichkeiten auf montafon.at/gaesteprogramm und in den Montafoner Tourismusinformationen
MEINE GEFÜHRTEN BERGERLEBNISSE

 MIT SCHNEESCHUHEN AUF                    Auf dem Weg zur Ganzaleita erfahren Klein und Groß, wie der Abbau von Edelmetall nicht nur das Leben
 DEN SPUREN VON SILBI                     der Bergknappen, sondern auch der Bewohner des Silbertals bestimmte.
                                          9:15 Uhr bei der Talstation der Montafoner Kristberbahn // ca. 2,5 Std.
 MONTAFON TRAVERSE                        Das atemberaubende Panorama im Grenzgebiet zwischen dem Montafon und der Schweiz stets im Blick
                                          führen Dich erfahrene Bergführer auf die Südseite der Rätikongipfel.
                                          Gargellen // ca. 7–8 Std. (Aufstieg ca. 4 Std.)

 SKIEXKURSION AM ABEND                    Erlebe den Sonnenuntergang am Fuße der Madrisa bei einer gemütlichen Jause, um dann im Lichtkegel
                                          Deiner Stirnlampe mit Skiern ins Tal zu fahren.
                                          16:00 Uhr Sportshop PME, Gargellen // Aufstieg ca. 220 hm

 HOCHJOCHTOTALE                           Ein exklusiver Tempolauf auf unverspurter Piste: Vom höchsten Punkt der Silvretta Montafon geht die
                                          rasante Abfahrt 1.700 Höhenmeter bis ins Tal nach Schruns.
                                          07:25 Uhr Grasjoch Bahn Talstation, St. Gallenkirch
 ABENTEUERNACHT GOLM                      Das einzigartige Bergerlebnis für die ganze Familie: Schneeschuhwanderung, nächtlicher Flug mit dem
                                          Flying-Fox und eine Keesknöpfli-Partie im Kurvahüsli.
                                          17:00 Uhr Kassa Golmerbahn Latschau // ca. 2,5–3 Std.
 PISTENBULLY FAHREN                       Am Steuer eines PistenBullys hat jeder seinen Spaß! Spüre die geballte Kraft der Maschine und die
                                          Leichtigkeit, mit der sie sich durch den Parcours steuern lässt.
                                          13:00, 14:00 und 15:00 Uhr Freeridecenter Grasjoch // ca. 1 Std.
 EISSTOCKSCHIESSEN IM                     Im überdachten Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns ist sportlicher Spaß garantiert: Bei einer
 AKTIVPARK MONTAFON                       geselligen Partie Eisstockschießen kannst Du Deine Geschicklichkeit und Kraft unter Beweis stellen.
                                          16:00 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 1,5 Std.
 ABENTEUER IGLU NACHT:                    Eine Nacht auf über 2.000 Metern Höhe ist etwas ganz Besonderes: umso mehr, wenn du in einem Iglu
 SCHNEE-IGLU                              schläfst. Mit köstlichem Käsefondue und herzhaftem Frühstück.
                                          Treffpunkt: 16:30 Uhr Valisera Hüsli

   DONNERSTAG
 SCHNEESCHUH                              Nach der Schneeschuhwanderung in der traumhaften Kulturlandschaft begleitet Dich Bergwerksführer
 WANDERUNG IN                             Erich in das einzige historische Schaubergwerk Vorarlbergs.
 BARTHOLOMÄBERG                           10:30 Uhr Bushaltestelle Kirche Bartholomäberg // ca. 4 Std. (Gehzeit ca. 2 Std.)
 LEICHTE TOUR                             Die abwechslungsreiche Route führt durch den Wald und die winterliche Maisäßlandschaft Matschwitz,
 "MATSCHWITZ"                             wo die Gehtechnik in Schneeschuhen bei An- und Abstiegen mühelos erlernt werden kann.
                                          13:20 Uhr Golmerbahn Latschau (Nicht Vandans)// ca. 2,5–3 Std. (Gehzeit ca. 1,5–2 Std.)
 TSCHAGGUNSER                             Der formschöne Gipfel der Mittagsspitze ist das Ziel dieser außergewöhnlichen Skitour – inklusive
 MITTAGSSPITZE                            Kletterei mit Skitourenschuhen über den verschneiten Westgrat zum Gipfel.
                                          Tschagguns // ca. 5 Std. (Aufstieg ca. 3–4 Std.)

 FASZINATION BERGBAHN                     Auf einer zweistündigen Tour durch das Skigebiet Golm erfährst Du alles, was Du schon immer über ein
                                          Skigebiet wissen wolltest.
                                          15:00 Uhr Bergstation Grüneck vor dem Skischulbüro // ca. 2 Std.
 LOIPENPRÄPARIERUNG                       Du wolltest immer schon einmal bei der Präparierung der 9,2 km langen Panoramaloipe dabei sein?
 LIVE MITERLEBEN                          Roland Zudrell, der Pisten- & Loipenchef am Kristberg, nimmt Dich gerne mit.
                                          16:00 Uhr Bergstation der Montafoner Kristbergbahn // ca. 2 Std.
 PISTENBULLY FAHREN                       Am Steuer eines PistenBullys hat jeder seinen Spaß! Spüre die geballte Kraft der Maschine und die
                                          Leichtigkeit, mit der sie sich durch den Parcours steuern lässt.
                                          13:00, 14:00 und 15:00 Uhr Freeridecenter Grasjoch // ca. 1 Std.




             Für Gäste der rund 220 BergePLUS Partnerbetriebe ist die Teilnahme inklusive, Teilnehmer mit der Montafoner Gästekarte bekommen 10 % Ermäßigung.
             Inklusive Guide. Anmeldung erforderlich bis 18:00 Uhr am Vortag auf montafon.at/bergeplus oder in den örtlichen Tourismusinformationen.


Buchungsmöglichkeiten auf montafon.at/gaesteprogramm und in den Montafoner Tourismusinformationen
MEINE GEFÜHRTEN BERGERLEBNISSE

   FREITAG
 SCHNEESCHUHWANDE-                        Die Winteridylle der Silvretta-Bergwelt erlebst Du bei dieser Schneeschuhwanderung am Fuße der
 RUNG ZUM SILVRETTASEE                    3.000er. Besonderheit: Die Fahrt mit dem Tunnelbus durch den Vermunt-Stollen.
                                          09:45 Uhr Talstation Vermuntbahn Partenen // ca. 5–5,5 Std. (Gehzeit ca. 2,5–3 Std.)
 MADRISA RUNDTOUR                         Eine grenzüberschreitende Skitourenrunde von Gargellen in die benachbarte Schweiz. Mit Bus und Bahn
                                          nach Klosters und über das Schlappiner Joch retour nach Gargellen.
                                          Gargellen // ca. 5–6 Std. (Aufstieg: ca. 2 Std.)

 NOVA EXKLUSIV                            Genieße die unverspurte Piste und lass Deine Kanten über die frisch präparierten Hänge gleiten. Krö-
                                          nender Abschluss ist das herzhafte Bergfrühstück in der Nova Stoba.
                                          07:20 Uhr Versettla Bahn Talstation, Gaschurn
 ROMANTISCHE FEUER-                       Nach einem Begrüßungstee begibst Du Dich mit Wanderführerin Monika auf die Spuren des Elements
 SCHALENWANDERUNG                         Feuer. Zahlreiche Feuerschalen säumen den verschneiten Weg.
 PARTENEN                                 17:00 Uhr Hoflädile Partenen // ca. 2 Std (Gehzeit ca. 45 min.)
 LOIPENPRÄPARIERUNG                       Du wolltest immer schon einmal bei der Präparierung der 9,2 km langen Panoramaloipe dabei sein?
 LIVE MITERLEBEN                          Roland Zudrell, der Pisten- & Loipenchef am Kristberg, nimmt Dich gerne mit.
                                          16:00 Uhr Bergstation der Montafoner Kristbergbahn // ca. 2 Std.
 PISTENBULLY FAHREN                       Am Steuer eines PistenBullys hat jeder seinen Spaß! Spüre die geballte Kraft der Maschine und die
                                          Leichtigkeit, mit der sie sich durch den Parcours steuern lässt.
                                          13:00, 14:00 und 15:00 Uhr Freeridecenter Grasjoch // ca. 1 Std.

   SAMSTAG
 TOUR ZUM BERGGASTHOF                     Die Tour startet in Latschau und führt durch den Winterwald zum Berggasthof Grabs. Nach gemütlicher
 GRABS                                    Einkehr geht es wieder zurück nach Latschau.
                                          11:20 Uhr Bhst. Golmerbahn, Latschau // ca. 3–3,5 Std. (Gehzeit ca. 2,5–3 Std.)
 SKITOUR                                  Vom Vermuntsee steigst Du unterhalb der Nordwand des Großen Seehorns zur Seelücke auf. Die Abfahrt
 SILVRETTA SEELÜCKE                       erfolgt über optimales Skigelände zurück bis zum Ausgangspunkt.
                                          Gaschurn-Partenen // ca. 7–8 Std. (Aufstieg ca. 5 Std.)

 TAGESSKITOUR IN EINER                    Silvretta, Rätikon oder Verwall: Die Montafoner Bergführer führen Dich zu Deinem Lieblingsberg.
 DER DREI MONTAFONER                      Je nach Verhältnissen sucht der Bergführer die optimale Tour aus.
 GEBIRGSGRUPPEN                           Montafon // ca. 5–6 Std. (Aufstieg je nach Gebiet)

 LOIPENPRÄPARIERUNG                       Du wolltest immer schon einmal bei der Präparierung der 9,2 km langen Panoramaloipe dabei sein?
 LIVE MITERLEBEN                          Roland Zudrell, der Pisten- & Loipenchef am Kristberg, nimmt Dich gerne mit.
                                          08:30 oder 16:00 Uhr Bergstation der Montafoner Kristbergbahn // ca. 2 Std.
 PISTENBULLY FAHREN                       Am Steuer eines PistenBullys hat jeder seinen Spaß! Spüre die geballte Kraft der Maschine und die
                                          Leichtigkeit, mit der sie sich durch den Parcours steuern lässt.
                                          13:00, 14:00 und 15:00 Uhr Freeridecenter Grasjoch // ca. 1 Std.

   SONNTAG
 SCHNEESCHUHWANDE-                        Von Latschau wanderst Du gemütlich durch das schöne Sanüel hinauf ins Gauertal. Dort eröffnet sich
 RUNG GAUERTAL                            Dir ein herrlicher Blick auf die berühmten Drei Türme.
                                          13:20 Uhr Bushaltestelle Golmerbahn Latschau // ca. 2,5–3 Std. (Gehzeit ca. 1,5–2 Std.)
 TAGESSKITOUR IN EINER                    Silvretta, Rätikon oder Verwall: Die Montafoner Bergführer führen Dich zu Deinem Lieblingsberg.
 DER DREI MONTAFONER                      Je nach Verhältnissen sucht der Bergführer die optimale Tour aus.
 GEBIRGSGRUPPEN                           Montafon // ca. 5–6 Std. (Aufstieg je nach Gebiet)

 LOIPENPRÄPARIERUNG                       Du wolltest immer schon einmal bei der Präparierung der 9,2 km langen Panoramaloipe dabei sein?
 LIVE MITERLEBEN                          Roland Zudrell, der Pisten- & Loipenchef am Kristberg, nimmt Dich gerne mit.
                                          08:30 oder 16:00 Uhr Bergstation der Montafoner Kristbergbahn // ca. 2 Std.
             Für Gäste der rund 220 BergePLUS Partnerbetriebe ist die Teilnahme inklusive, Teilnehmer mit der Montafoner Gästekarte bekommen 10 % Ermäßigung.
             Inklusive Guide. Anmeldung erforderlich bis 18:00 Uhr am Vortag auf montafon.at/bergeplus oder in den örtlichen Tourismusinformationen.


Buchungsmöglichkeiten auf montafon.at/gaesteprogramm und in den Montafoner Tourismusinformationen
MEINE AUSSTELLUNGEN UND BESICHTIGUNGEN

                                     MONTAFONER HEIMATMUSEUM // SCHRUNS
                                   SONDERAUSSTELLUNGEN „KONRAD HONOLD – ABSEITS SEINER WANDMALE-
                                   REIEN UND WAPPEN UND DAUERAUSSTELLUNG, „MATERIELLES KULTURERBE“
                                   Volkskunde, Volkskunst, Montafoner Tracht, Schopf, Sennerei, Rauchküche,
                                   Textilverarbeitung, Nähkammer, Museumsstube, Werkstätten. Vorträge,
                                   Buchpräsentationen, Tagungen, Spinnstube
                                   Öffnungszeiten: Di–Fr 15:00–17:00 Uhr // Kirchplatz 15
                                   Weitere Informationen auf montafoner-museen.at

                                     ALPIN SPORT ZENTRALE // SCHRUNS
                                   AUSSTELLUNG ZUM THEMA „VOM LIFT ZUR LEIDENSCHAFT“
                                   barrierefrei, speziell für Familien geeignet, Eintritt frei
                                   Öffnungszeiten: Mo–Fr 08:00–18:00 Uhr, Sa und So 08:00–16:00 Uhr //
                                   Silvrettastraße 13
                                   Weitere Informationen auf silvretta-montafon.at




                                     MONTAFONER BERGBAUMUSEUM // SILBERTAL
                                   DAUERAUSSTELLUNG „BERGBAU IM MONTAFON“, SONDERAUSSTELLUNG
                                   „DAS MONTAFONER WAPPEN – ZWISCHEN LEGENDE UND GESCHICHTE“
                                   Dorfcafé und Jassabende
                                   Öffnungszeiten: Di–Fr 15:00–17:00 Uhr // Dorfstr. 8
                                   Weitere Informationen auf montafoner-museen.at




                                     ST. AGATHA BERGKNAPPENKAPELLE // SILBERTAL
                                   FÜHRUNG ST. AGATHA BERGKNAPPENKAPELLE KRISTBERG
                                   Bei einer Führung durch die älteste Kirche des Montafon erfährst Du Wis-
                                   senswertes über die mehr als 1.000-jährige Geschichte der Bergknappen,
                                   der 600-jährigen Kirche und über das Schürfen von Erz und Stein.
                                   Kostenlose Führung: Do 11:00 Uhr
                                   Weitere Informationen auf kristberg.at



                                     MUSEUM FRÜHMESSHAUS // BARTHOLOMÄBERG
                                   GEDENKAUSSTELLUNG „FRÜHMESSER JOSEF PLANGGER – WIDERSTAND UND
                                   VERFOLGUNG UNTER DEM NS REGIME“
                                   Zeitzeugen-Erinnerungsgespräche, Offenes Singen 1 x im Monat, Handar-
                                   beits- und Spielerunden
                                   Öffnungszeiten: Di und Do 15:00–17:00 Uhr // Dorf 11
                                   Weitere Informationen auf montafoner-museen.at



                                     HAUS DES GASTES // GASCHURN
                                   „HEMINGWAY-AUSSTELLUNG“
                                   „Am Weihnachtstag in Schruns war der Schnee so weiß, dass es den Augen
                                   wehtat, wenn man aus der Weinstube hinausblickte und die Leute aus der
                                   Kirche nach Hause kommen sah.“ Zitat von E. Hemingway. Die Erlebnisse im
                                   Montafon verarbeitete Hemingway in mehreren seiner Bestseller, Eintritt frei
                                   Öffnungszeiten: Mo–Fr 08:00-18:00 Uhr, Sa–So 09:00–12:00 Uhr und
                                   15:00–18:00 Uhr // Dorfstrasse 2


       Alle aktuellen Ausstellungen findest Du auf montafon.at
MEINE AUSSTELLUNGEN UND BESICHTIGUNGEN

                                                                                        ALPIN- & TOURISMUSMUSEUM // GASCHURN
                                                                                     DAUERAUSSTELLUNG „ZU GAST IM MONTAFON! TOURISMUSGESCHICHTE
                                                                                     EINES ALPENTALES.“ UND „WILLKOMMEN IM MONTAFON.", SONDERAUS-
                                                                                     STELLUNG „HÖHENLAGER. DIE ALPENVEREINSHÜTTEN IN DER SILVRETTA“
                                                                                     TOURISMUSGESCHICHTE EINES ALPENTALES“, Montafoner Spinnstube,
                                                                                     Offenes Singen, Zeitzeugen-Erinnerungsgespräche, Begegnungscafé
                                                                                     Öffnungszeiten: Di–Fr 15:00–17:00 Uhr // Dorfstr. 9
                                                                                     Weitere Informationen auf montafoner-museen.at

                                                                                        KRAFTWERK // TSCHAGGUNS - LATSCHAU
                                                                                     SCHAURAUM LÜNERSEEWERK
                                                                                     Hier erfährst Du viel Wissenswertes über die Stromerzeugung im Montafon.
                                                                                     Das Lünerseewerk war bei seiner Inbetriebnahme im Jahr 1958 das leis-
                                                                                     tungsstärkste Pumpspeicherkraftwerk der Welt, Eintritt frei
                                                                                     Öffnungszeiten: Mo–So von 08:00–18:00 Uhr // Latschaustr. 60
                                                                                     Weitere Informationen auf illwerke.at/schauraum-lunerseewerk.htm



                                                                                        ENERGIE.RAUM // PARTENEN
                                                                                     AUSSTELLUNG UND MUSEUM
                                                                                     zum Thema Wasserkraft und Montafon, barrierefrei, speziell für Familien
                                                                                     geeignet, Eintritt frei
                                                                                     Öffnungszeiten: Mo–Fr 09:00–18:00 Uhr, Sa und So 10:00–17:00 Uhr //
                                                                                     Silvrettastr. 3
                                                                                     Weitere Informationen auf illwerke.at/energie-raum.htm




                                                                              Das neue Anruf-
                                                                              Sammeltaxi im Montafon.
                                                                              Innerhalb der Gemeinden St. Anton, Vandans,
                                                                              Bartholomäberg, Tschagguns, Schruns und Silber-
                                                                              tal kommst du sicher, zuverlässig und günstig
                                                                              nach Hause oder zum nächsten Treffpunkt.
                                                                              Fixer Preis von Euro 5.- oder Euro 10.- pro Fahrt
           Ganz einfach                                                       je nach Zone.

           – go&ko.                                                           Mehr Infos auf www.montafon.at/goko




KONTAKT                                                                              Fotonachweise
vak@montafon.at (Redaktionsschluss: jeweils 5. des Vormonats)                        Montafon Tourismus GmbH, Montafon Tourismus GmbH – Daniel Zangerl, Silvretta Montafon –
                                                                                     Andre Scönherr, Silvretta Montafon – Zlu Haller, Vorarlberg Tourismus, Illwerke vkw, Montafoner
MONTAFON TOURISMUS GMBH (Inhalt // Redaktion)                                        Heimatmuseum – Henrich, Museum Frühmesshaus Bartholomäberg, Montafoner Museen –
Montafonerstr. 21, 6780 Schruns / Österreich, T. +43 50 6686 // montafon.at          Walter Kegele , Dietmar Mathis, Andreas Künk, Zarewitsch Kosaken



                                            Alle aktuellen Ausstellungen findest Du auf montafon.at
illwerke vkw sucht neue Lehrlinge
 Sicher dir jetzt deinen Schnuppertermin                         Schnuppertermine von Jänner bis Ende Februar
 bei Vorarlbergs gröSStem Energiedienst-                         für folgende Lehrberufe:
 leister für eine Ausbildungsstelle ab
 September 2019!                                                 -	Elektrotechnik (Vandans & Bregenz)
                                                                 -	Metalltechnik (Vandans)
 Bist du einer von rund 30 Jugendlichen, die im kommenden        -	Büro, E-Commerce (Vandans & Bregenz)
 Jahr ihre Karriere beim größten Energiedienstleister Vorarl-    -	Seilbahntechnik (Vandans)
 bergs starten werden? Das ist deine Chance! Wenn dich The-      - IT-Technik/-Informatik (Bregenz)
 men wie Energie, Technik, E-Mobilität, IT oder Kundenservice
 interessieren, hat illwerke vkw in der Zukunftsbranche Ener-    Online-Anmeldung unter www.lehrlinge.illwerkevkw.at.
 giewirtschaft einiges zu bieten – inklusive einem Übernahme-
 angebot nach erfolgreichem Lehrabschluss!                       Deine Zukunft - deine Vorteile:

 Top-Lehre mit vielen Extras                                     - Übernahmeangebot bei Lehrabschluss
                                                                 -	Beste Ausbildung in Berufen der Zukunft
 „Uns liegen die jungen Talente sehr am Herzen. Sie sind un-     -	Attraktives Einkommen von Anfang an
 sere Zukunft, unsere Fachkräfte von morgen. Wir begleiten       - Interessante Workshops, Seminare, Schulungen und
 und entwickeln sie mit einer ausgezeichneten fachlichen           Lehrfahrten
 Ausbildung und einem für sie zugeschnittenen Seminarpro-        - Interne Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung
 gramm. Wir setzen auf persönliche Stärken und Teamgeist“,       - Prämien für sehr gute schulische und betriebliche Leistungen
 sagt Bernadette Hammerer, Leiterin der Ausbildung bei illwer-   -	Spannende Ausbildung durch verschiedene Fachbereiche
 ke vkw. Spannende Exkursionen, ein attraktives Einkommen        -	Moderne Lehrwerkstätten, Arbeitsmittel und -bekleidung
 von Anfang an, Prämien, internationale Austauschprogramme       -	Möglichkeit zur Lehre mit Matura
 und vieles mehr machen illwerke vkw zum ausgezeichneten         -	Top ausgebildete Lehrlingsausbilder
 Lehrbetrieb.                                                    -	Austauschprogramme und Ausbildungsverbünde
                                                                 -	Saisonkarte Golm, Lünersee, Silvretta Bielerhöhe
                                                                 - uvm.




                                                           I feel the
                                                           ENERGY
                                                           wenn im Kopswerk II
                                                           die Maschinen laufen!
                                                                                     alltechnik
                                                           Simon Manahl, Lehrling Met



                                                           Meine Lehre bei
                                                           illwerke vkw
                                                                                                      JE T
                                                                                                   SC H Z T Z U M
                                                                                                              N
                                                                                                    ANM UPPE R
                                                                                                                ELD     N
                                                                                                  lehrli
                                                                                                         n g e.
                                                                                                                    E N!
                                                                                                          illwe
                                                                                                                  r ke v
                                                                                                                           kw.a
                                                                                                                                  t




Energiezukunft gestalten.
Winterwanderung mit
                                                                                                südamerikanischem Flair
                                                                                                Lama-Trekking im Montafon vereint
                                                                                                Entschleunigung, Genuss und Geschichte

                                                                                                Der Süden Vorarlbergs kann bei einem besonderen Winter-
                                                                                                abenteuer ganz gemächlich erkundet werden: Im Rahmen
                                                                                                einer Wanderung mit Lamas, die die Teilnehmer auf Schritt
                                                                                                und Tritt begleiten. Informationen über den einst florierenden
                                                                                                Bergbau in der Region runden die Tour im Montafon ab.

                                                                                                All jene, die auf der Suche nach einem unvergesslichen Aus-
                                                                                                flug für die ganze Familie sind, werden im Montafon fündig.
                                                                                                Eine Wanderung in Begleitung von Lamas steht schließlich
                                                                                                nicht jeden Tag auf der Agenda. Unvergesslich ist diese Art
                                                                                                der Wanderung zwar das ganze Jahr über – im Winter sorgt
                                                                                                die verschneite Landschaft aber für einen zusätzlichen Wow-
                                                                                                Faktor. Das Abenteuer mit dem erfahrenen Lama-Halter Horst
                                                                                                Kuster aus Bartholomäberg startet stets um 15 Uhr. Während
                                                                                                sich die Wanderer mit einem Punsch aus der Feuerschale auf-
                                                                                                wärmen, macht der Lama-Führer – auch „Llamero“ genannt
                                                                                                – die Gäste mit seinen haarigen Freunden Pedro, Amadeus,
Der Gesamterlös geht an „Netz für Kinder“ und                                                   Shorty, Wilson und Sandro bekannt. „Das Trekking ist perfekt
„Eltern-Kind-Zentrum Montafon“.                                                                 für Familien mit Kindern geeignet“, betont Horst. „Die Tiere
Bei jeder Witterung, Leihausrüstungen vorhanden!                                                sind sehr sensibel, ruhig und – man mag es kaum glauben –
Wir freuen uns auf Groß und Klein, Jung und Alt - und vorallem auf DICH!                        seit 17 Jahren habe ich keines meiner Lamas jemals spucken
                                                                                                gesehen.“
Alle Infos:
montafon.at/kristberg                                                                           Nach dem Kennenlernen startet die eineinhalbstündige Wan-
                                                                                                derung zum Panoramagasthof Kristberg. „Die Teilnehmer kön-
                                                      http://kristberg.at - info@kristberg.at




                                                                                                nen dabei die Tiere an der Leine begleiten und mit ihnen durch
                                                                                                die wildromantische Landschaft laufen“, sagt Horst und fügt
                                                                                                hinzu: „Während der Wanderung halten sie meist mehrmals
                                                                                                inne – die Sanftheit der Tiere ist ansteckend. Sie entschleuni-
                                                                                                gen und erden ungemein.“

                                                                                                Im Gasthof können sich die Ausflügler stärken, bevor ein wei-
                                                                                                terer Höhepunkt aufwartet: Bei einer Führung durch die St.
                                                                                                Agatha-Bergknappenkapelle – ihres Zeichens älteste Kirche
                                                                                                der Region, erfahren die Teilnehmer von Adolf Zudrell alles
                                                                                                über die Geschichte des Bergbaus im Montafon. Hier wurden
                                                                                                nämlich jahrhundertelang Rohstoffe wie Eisen, Kupfer oder
                                                                                                Silber abgebaut und die gotische Kapelle steht mit dem einst
                                                                                                florierenden Bergbau in besonders engem Zusammenhang.

                                                                                                Gegen 20:30 Uhr macht sich die Abenteuergruppe auf den
                                                                                                Rückweg in Richtung Bartholomäberg. „Wenn uns an diesem
                                                                                                Winterabend auch noch der Mondschein begleitet, war der
                                                                                                Ausflug rundum perfekt“, fügt Horst hinzu. Die einzigartigen
                                                                                                Erinnerungen bleiben den Teilnehmern aber auch ungeachtet
                                                                                                dessen für immer.

                                                                                                Weitere Informationen: montafon.at


                                                                                                Auf Bergknappenpfaden unterwegs mit Lamas

                                                                                                Beim Lama-Trekking mit Llamero Horst kann das Montafon
                                                                                                bei einer Winterwanderung auf eine unvergessliche Weise
                                                                                                erkundet werden. Es ist zugleich ein Ausflug in die bewegte
                                                                                                Bergbaugeschichte des Tales.

                                                                                                Mehr Informationen: montafon.at/lama-trekking
SILBIS
    WINTERWELT -
    IDEAL FÜR ALLE
     SKIANFÄNGER!




                   MO-SA 7.45–18.45 Uhr
             SO/FEIERTAG 7.45–18.15 Uhr
                                          MONDSCHEIN-SAGENWANDERUNG
                                          Erlebe mit HERTHA GLÜCK einen „sagenhaften“ Abend voll Mythen und alten Geschichten vom Silbertal
             KRISTBERG IM SILBERTAL       und Kristberg. Mit der kulinarischen 3-gängigen Reise ins frühzeitliche Montafon klingt der Abend aus.
             kristbergbahn.at             Termine: Mo 04.02., Di 19.02., Mi 06.03., Do 21.03., Fr 05.04., Fr 19.04.
facebook.com/kristbergbahn.im.montafon                jeweils 16.45 - 22.00 Uhr; Infos: montafon.at/kristberg/de/schneezeit/bergerlebnis




    Das..Genusskistli
    befullen wir mit
    unseren feinen,
    regionalen Produkten.
    MIT VOLLEM ST LZ.



                                                         Üser Kistli weckt bim schenka ächti Fröd vo du zo du,
                                                         lot a ds Wagsa, Werda denka und a ds Glück im Muntafu…
                                                                                                             Gedicht von Heinz Bitschnau
                                                         Erhältlich ist die tolle Geschenksidee im Käsehaus Montafon!
SKIVERGNÜGEN
     AUF DEN „TISCH“
       GEBRACHT.




                                                Dermokosmetik:
                                                Tiefenwirksame,
                                                intensive Pflege
                                                75 Minuten EUR 50,-*
                                                90 Minuten EUR 60,-*
        TAG
   MON ITAG:
     FRE        R,                              Ausgiebige Hautanalyse, Ausreinigung,
 BIS 2.00 UH R                                  Enzympeeling, Augenbrauenkorrektur,
     -1       UH
9.00 - 18.00                                    Pflegeempfehlung, leichtes Tages-Make-up.
     0
14.0          G:                                Je nach Hautzustand binden wir mit ein:
       A M STA HR                               Mikrodermabrasion, Ultraschall, Hydrolage,
     S          U
        - 13.00                                 PCA Peeling, spezielle Massagetechnik,
   9.00                                         Vakuumdrainage.



                                                                    Wimpern-
                                             F ü r ein e n
                                           traumhaf
                                                         ten        verlängerung
                                                            z       mit XTREME
                                             B li c k g a n
                                                   ohne             Lashes:
                                                              :
                                               Make-up
                                                                    EUR 70,-*
       GESCHENKE & SCHÖNES
           FÜR DAHEIM
                                                                   * Buchbar im Februar und
                                                                     März bei Vanessa (2. Lehrjahr)


    Bahnhofstraße 6 · 6780 Schruns                                  kosmetikstudio samia og
T +43 5556 77870 · allerart@schatulla.at                            latschaustraße 1, 6774 tschagguns
           www.schatulla.at                                         tel +43 (0)5556 / 744 66
                                                                    office@samia-kosmetik.at
                                                                    www.samia-kosmetik.at
„go&ko“ – das neue Anruf-Sammeltaxi im Montafon
Ganzjahres-Lösung für Taxi-Service im Montafon –
Erfolgreicher Start im Dezember 2018.

„Vo fortgo bis hemko“ – oder einfach kurz „go&ko“. So heißt
das neue Anruf-Sammeltaxi im Außermontafon. „ko&go“ ver-
kehrt innerhalb der Gemeinden St. Anton, Vandans, Bartholo-
mäberg, Tschagguns sowie Schruns und Silbertal und verbes-
sert als Ergänzung zum Nachtexpress die nächtliche Mobilität.
Für ein sicheres, zuverlässiges und günstiges Heimkommen
oder Weiterziehen zum nächsten Treffpunkt.


Fixpreise für zwei Zonen

Die Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil in der Entwick-
lung der Talschaft Montafon. Dazu zählt neben dem kunden-
orientierten Landbus-Angebot auch ein Taxi-Service. Des-           Standesrepräsentant Bgm. Herbert Bitschnau, die LAbg. Monika
wegen hat sich eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der WIGE,         Vonier und „go&ko“-Betreiber Thomas Tröszter freuen sich über
von Montafon Tourismus, Gastronomen, Jugendvertretern              den geglückten Start des Montafoner Anruf-Sammeltaxis.
und politischen Entscheidungsträgern dem Thema intensiv            Foto: www.meznar.media
angenommen. Nach einem Probelauf in der vergangenen
Wintersaison hat der Stand Montafon gemeinsam mit der
LAbg. Monika Vonier mit Beginn der aktuellen Wintersaison          INFOZEILE:
eine völlig neue Lösung auf die Beine gestellt. Das neue Anruf-    Zonenplan „go&ko“: Der detaillierte Zonenplan samt allen In-
Sammeltaxi (AST) ist seit dem 21. Dezember 2018 in Betrieb         fos zum Montafoner Anruf-Sammeltaxi „go&ko“ im Überblick
und verkehrt ganzjährig. „go&ko“ ist von Montag bis Samstag        unter www.montafon.at/goko
von 19.30 bis 4 Uhr früh in den sechs Gemeinden des Außer-
montafons unterwegs. Eine Fahrt innerhalb der Zone A kostet
fünf Euro und eine Fahrt in die Zone B oder innerhalb der Zone
B kostet zehn Euro.
                                                                        go&ko – Anruf-Sammeltaxi Montafon:
Wie funktioniert das neue Anruf-Sammeltaxi? Ganz einfach.               Telefon: +43 55 56 / 77 500
Unter der Telefonnummer +43 55 56 / 77 500 kann das Fahr-
zeug mindestens eine halbe Stunde vor der gewünschten                   Fixe Fahrpreise:
Abholzeit bestellt werden. Der Anrufer teilt mit, wie viele Per-        Zone A: 5 Euro / Zone B: 10 Euro jeweils pro Person
sonen wann und wo abgeholt werden wollen. Da das Anruf-
Sammeltaxi auch andere Fahrgäste auf der gleichen Fahrt                 Fahrten über die Gemeindegrenzen von St. Anton,
mitnehmen kann, müssen Wartezeiten von bis zu 30 Minuten                Vandans, Bartholomäberg, Silbertal, Schruns und
nach dem gewünschten Abholzeitraum in Kauf genommen                     Tschagguns hinaus sind mit dem Anrufsammeltaxi
werden.                                                                 nicht möglich.

                                                                        Detaillierte Informationen mit Zonenplan:
„Ganzjährige Lösung“                                                    www.montafon.at/goko

„Anruf-Sammeltaxis funktionieren in vielen Regionen bes-
tens“, freuen sich Standesrepräsentant Bürgermeister Herbert
Bitschnau und seine Bürgermeister-Kollegen über die gemein-
same Lösung mit dem Busunternehmer Thomas Tröszter aus             Fahrzeiten Montafoner Anruf-Sammeltaxi
Meiningen als operativen Partner. „Nach intensiven Vorarbei-
ten ist es uns jetzt glücklicherweise gelungen, ein nachhaltiges   Wintersaison 2018/2019:
und vor allem ganzjähriges Taxi-Angebot im Tal zu schaffen“,       21. Dezember 2018 – 21. April 2019:
betont die LAbg. Monika Vonier. Denn „go&ko“ wird nach             Mo. – Sa.: 19.30 bis 4 Uhr
der hoffentlich erfolgreichen Premiere in dieser Wintersaison
auch im Frühjahr, Sommer und Herbst Nachtschwärmer – ob            Frühjahr 2019:
Einheimische oder Gäste – sicher und zuverlässig nach Hau-         22. April – 4. Juli 2019:
se oder zum nächsten Treffpunkt chauffieren. „Jetzt können         Di. – Sa.: 19.30 bis 2.50 Uhr
wir nur hoffen, dass das Angebot vo fortgo bis hemko mit
dem neuen Anruf-Sammeltaxi go&ko gut angenommen wird               Sommer 2019:
und bei entsprechender Nachfrage weiter ausgebaut werden           5. Juli – 22. September 2019:
kann“, wünschen sich die Montafoner Verantwortlichen einen         Mo. – Sa.: 19.30 bis 4 Uhr
nachhaltigen Erfolg.
                                                                   Herbst 2019:
                                                                   23. September – 20. Dezember 2019:
                                                                   Di. – Sa.: 19.30 bis 2.50 Uhr
Sie können auch lesen
Nächster Teil ... Stornieren