2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten

 
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
a

                                                         l

                                                         k

                                                         i

           Landjugend
           Programm

           a
           2019
Allgemeinbildung

             ktn.landjugend.at

                                 ktn.landjugend.at | 1
                                                         g

                                                         s
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
ZUR ERKLÄRUNG

                            Das Leitbild der Landjugend
                            Wir sind eine vielfältige, aktive Gemeinschaft von Jugendlichen im Alter von 14 bis
                            30 Jahren, in der jeder seine persönlichen Ideen einbringen kann. Das Dabei sein
                            soll den Jugendlichen Spaß und Freude bereiten.

                            a wir ein umfassendes Bildungsangebot, welches verborgene Fähigkeiten
                                  Allgemeinbildung: Für die persönliche Entwicklung der Jugendlichen bieten

                            weckt und Stärken fördert.

                            l nachhaltigen Wirtschaftsweise mit ökologischem Kreislaufdenken. Wir fördern
                                  Landwirtschaft & Umwelt: Die Zukunft der Landwirtschaft liegt für uns in einer

                            das Verständnis zwischen den Bevölkerungsgruppen unseres Lebensraumes und
                            setzen uns für bäuerliche Anliegen und aktiven Umweltschutz ein.

                            k wir erleben, gestalten und vermitteln.
                                  Kultur & Brauchtum: Kultur und Brauchtum sind Teile der Landjugend, die

                            i
                                 Young & International: Die Landjugend ist Motor für aktive, verantwortungs-
                                 volle und kritische Mitgestaltung des ländlichen Raumes auf nationaler und
                            internationaler Ebene.

                            g setzen Impulse für die Jugend und bieten attraktive Freizeitangebote.
                                  Sport & Gesellschaft: Wir beschäftigen uns mit gesellschaftlichen Trends,

                            s ehrenamtlichen Engagement der gewählten Führungskräfte. Den Anliegen
                                  Service & Organisation: Unsere Organisation basiert vorwiegend auf dem

                            unserer Mitglieder wollen wir in der Gesellschaft Gehör verschaffen.

Geschäftsbedingungen der Landjugend Kärnten
Anmeldung: Eine Reihung der Interessenten erfolgt nach dem Datum der An-        Stornobedingungen: Es gelten die auf der jeweiligen Ausschreibung angeführ-
meldung, sofern keine anderwärtigen Kontingente verteilt wurden. Anmelde-       ten Stornobedingungen. Sofern nicht anders definiert, gilt:
schluss ist jeweils eine Woche vor der Veranstaltung.                           Ohne Abmeldung nach genanntem Datum in der Anmeldungsbestätigung/Ein-
                                                                                ladung sind Stornokosten in der halben Höhe der Vollkosten fällig.
Wettbewerbe: Den für die Landesentscheide nominierten Teilnehmern werden        Eine selbstständige Ersatzmeldung ist möglich, sofern niemand mehr auf der
zeitgerecht die notwendigen spezifischen Informationen übermittelt und auf      Reserveliste im Landjugend-Büro aufliegt. Im Falle einer Erkrankung entfallen
der Homepage zur Verfügung gestellt.                                            die Stornokosten.

Absage von Veranstaltungen: Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt        Teilnahmebestätigung: Teilnahmebestätigungen werden nur für Weiterbil-
von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Der Veranstalter behält sich Änderungen     dungsveranstaltungen (JLK) ausgegeben. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer
von Terminen, Beginnzeiten, Veranstaltungsorten sowie eventuelle Absagen vor.   nach Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung.
Die Teilnehmer werden davon rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise ver-
ständigt. Aus Absagen oder Terminverschiebungen können keine Ersatzansprü-      Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes: Im Sinne einer leichteren
che abgeleitet werden.                                                          Lesbarkeit sind die verwendeten Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel
                                                                                teilweise nur in einer geschlechtsspezifischen Formulierung ausgeführt.
Kursbeiträge: Die Teilnehmer erhalten bei anmeldungspflichtigen Veranstaltun-
gen, nach erfolgter Anmeldung innerhalb der vorgesehenen Anmeldefrist, eine     Geschäftszeiten: Ihr erreicht uns unter „Landjugend Kärnten“, Kammer für Land-
Anmeldebestätigung/Einladung. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wird der    und Forstwirtschaft in Kärnten, Bildungshaus Schloss Krastowitz, 9020 Klagenfurt:
Teilnehmerbeitrag mittels Erlagschein vorab einbezahlt.                         Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:00 Uhr; Freitag von 07:30 bis 13:00 Uhr

                                                                                In Ausnahmefällen kann die Geschäftszeit eingeschränkt werden.

2 | ktn.landjugend.at
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
INHALTSVERZEICHNIS & VORWORT

                                                                                                                                                 Allgemeinbildung
                                                                                                          LIEBE FUNKTIONÄRE,
                                                                                                          MITGLIEDER
                                                                                                          UND FREUNDE
                                                                                                          DER LANDJUGEND!
                ALLGEMEINBILDUNG
                                         Seite 4 bis 10                                                   Das Arbeitsprogramm 2018/19 der
                                                                                                          Landjugend Kärnten ist ein Ausblick
                                                                                                          auf ein aktives und abwechslungs-
                                                                                                          reiches Landjugendjahr. Es gliedert    a
                                                                                                          sich in die sechs
                                                                                                          Schwerpunktbereiche und

                                                                                                                                                 Landwirtschaft & Umwelt
                                                                                                          beinhaltet alle Termine,
                                                                                                          Veranstaltungen und
                                                                                                          Informationen, die die Landjugend
                                                                                                          Kärnten im heurigen Arbeitsjahr
                                               LANDWIRTSCHAFT & UMWELT                                    bewegen.
                                               Seite 11 bis 14                                            In zahlreichen Kursen, Seminaren
                                                                                                          und Workshops besteht die
                                                                                                          Möglichkeit, sich aus- und
                                                                                                          weiterzubilden und somit den
                                                                                                          eigenen Horizont zu erweitern.

                                                                                                          Einer der bedeutendsten                l
                                                                                                          Schwerpunkte und Anliegen
                                                                                                          unserer Arbeit ist schon seit jeher
                                                                                                          die Weiterbildung. Mit zahlreichen
          KULTUR & BRAUCHTUM                                                                              Kursen auf Landesebene bereiten

                                                                                                                                                 Kultur & Brauchtum
                                        Seite 15 bis 17                                                   wir die FunktionärInnen und
                                                                                                          Mitglieder sowohl auf rechtliche
                                                                                                          und wirtschaftliche Problem-
                                                                                                          stellungen, als auch in persönlichen
                                                                                                          Bereichen auf die Heraus-
                                                                                                          forderungen des alltäglichen
                                                                                                          Lebens vor.

                                                                                                          Im Bereich „Landwirtschaft &
                                                                                                          Umwelt“ wird im Agrarkreis das         k
                                               YOUNG & INTERNATIONAL                                      Hauptaugenmerk nicht nur auf
                                               Seite 18 bis 21                                            agrarische Wettbewerbe gelegt,
                                                                                                          sondern auch auf die Stärkung und

                                                                                                                                                 Young & International
                                                                                                          Förderung der agrarischen Jugend.

                                                                                                          Beim Schwerpunktbereich
                                                                                                          „Young & International“ nutzen wir
                                                                                                          die Möglichkeit, im Rahmen von
                                                                                                          internationalen Seminaren und
                                                                                                          Workshops, Jugendaustausch oder
                                                                                                          Praktika in fremde Kulturen und
       SPORT & GESELLSCHAFT                                                                               Lebensweisen einzutauchen und zu
                                       Seite 22 bis 24                                                    erleben.
                                                                                                                                                 i
                                                                                                          Nicht zu vergessen sind die
                                                                                                          zahlreichen Aktivitäten in den
                                                                                                          Bereichen „Kultur und Brauchtum“
                                                                                                          und „Sport & Gesellschaft“. Den
                                                                                                                                                 Sport & Gesellschaft

                                                                                                          Grundstock dieser Bereiche bilden
                                                                                                          die zahlreichen Veranstaltungen auf
                                                                                                          Orts-, Bezirks- und Landesebene.

                                               SERVICE & ORGANISATION                                     Wir sind ein wichtiger Motor des
                                               Seite 25 bis 30                                            ländlichen Raums und wollen auch
                                                                                                          im Bildungsjahr 2018/19 wieder
                                                                                                          zeigen, dass uns unser Lebensraum
                                                                                                          am Herzen liegt.
                                                                                                          Diese Gemeinschaft und dieses          g
                                                                                                          Engagement macht gerade die
                                                                                                          Landjugend zu einem einzigartigen
                                                                                                          Erlebnis.
                                                                                                                                                 Service & Organisation

                                                                                                          Unter dem Motto „Landjugend kann
                                                                                                          man nicht beschreiben, Landjugend
                                                                                                          muss man erleben“ wünschen wir
IMPRESSUM:
                                                                                                          euch viel Erfolg und Spaß bei der
Herausgeber: Landjugend Österreich, Schauflergasse 6, 1014 Wien • Medieninhaber, Eigentümer, Verleger     Landjugendarbeit.
und für den Inhalt verantwortlich: Landjugend Kärnten, Bildungshaus Schloss Krastowitz, 9020 Klagenfurt
Konzeption, Layout und Produktion:        // Marketing & Kommunikation, www.mgf.at
Fotos: Landjugend, Archiv
                                                                                                          Euer LANDESVORSTAND

                                                                                                                  ktn.landjugend.at | 3
                                                                                                                                                 s
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
TEST
Allgemeinbildung

a

                                           a
                                              Allgemeinbildung
                                              Weiterbildung ist ein wesentlicher Bereich des
                                           Landjugend-Programms. Gemeinsam Erfahrungen
                                                             austauschen und Neues lernen.
                                                   Wir stellen für euch ein Bildungsangebot
                                             zusammen, das ihr selbst mitgestalten könnt –
                                                                  damit eure Landjugendzeit
                                                          um viele Erfahrungen reicher wird.
                   4 | ktn.landjugend.at
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
ALLGEMEINBILDUNG

                                                                                                                    Allgemeinbildung
Kassierschulung                                                                   FUNKTIONÄRSWEITERBILDUNG

  ZIELGRUPPE: Kassiere und deren Stellvertreter, Kassaprüfer, Interessierte                        Datum & Ort
                                                                                           Auf Anfrage oder unter
        INHALT: • Leitfaden für Kassiere und Kassaprüfer                                       ktn.landjugend.at
                   • Einnahmen-, Ausgaben- und Jahresabrechnungen
                   • Recht und Gesetz (AKM, Steuern, Abgaben, Versicherung)
                   • Elektronisches Kassabuch                                                                       a
                                                                                                    Wichtig:
        DAUER: 3 Stunden                                                            Diese Schulung ist für alle

                                                                                                                    Landwirtschaft & Umwelt
                                                                                       Kassiere verpflichtend!
  REFERENTEN: Landjugendbüro, Landesvorstand

Schriftführerschulung                                                             FUNKTIONÄRSWEITERBILDUNG

  ZIELGRUPPE: Schriftführer und deren Stellvertreter, Pressereferenten,                            Datum & Ort
                   Interessierte                                                           Auf Anfrage oder unter
                                                                                               ktn.landjugend.at
        INHALT: • Aufgaben eines Schriftführers und Pressereferenten                                                l
                   •   Protokollmappe, Tätigkeitsbericht
                   •   Verwaltung der Mitgliederdatenbank im SelfService Portal
                   •   Bedeutung der Öffentlichkeitsarbeit                                           Wichtig:
                   •   Medien der Landjugend (Kärntner Bauer,                       Diese Schulung ist für alle

                                                                                                                    Kultur & Brauchtum
                       Landjugend Zeitung, Homepage)                               Schriftführer verpflichtend!

        DAUER: 3 Stunden
  REFERENTEN: Landjugendbüro, Landesvorstand

SelfService Portal                                                                FUNKTIONÄRSWEITERBILDUNG
                                                                                                                    k
  ZIELGRUPPE: Schriftführer und deren Stellvertreter, Pressereferenten,                            Datum & Ort
                   Interessierte, Datenbankbeauftragte                                     Auf Anfrage oder unter

                                                                                                                    Young & International
                                                                                               ktn.landjugend.at
        INHALT: • Funktionen des SelfService Portals
                   • Vorteile des SelfService Portals

        DAUER: 3 Stunden
  REFERENTEN: Landjugendbüro, Landesvorstand

                                                                                                                    i
Jugendleiterkurs I                                                                          JUGENDLEITERKURS

  ZIELGRUPPE: Mitglieder und FunktionärInnen der Landjugend ab 16                     02. bis 05. Jänner 2019
                                                                                  Bildungshaus Schloss Krastowitz
                                                                                                                    Sport & Gesellschaft

        INHALT: • Grundlagen der Landjugend Kärnten
                   • Kommunikations- und Präsentationstechniken
                   • Grundlagen der Gruppendynamik und Methoden
                     in der Landjugendarbeit

        DAUER: 30 Stunden / 4 Tage
  REFERENTEN: Johanna Hobitsch,
                   Ing. Wolfgang Monai,
                   Sebastian Laßnig;                                                                                g
                   Landesvorstand

       KOSTEN: 160,– Euro
                                                                                                                    Service & Organisation

                   (inkl. Nächtigung und Verpflegung)

                                                                                       ktn.landjugend.at | 5
                                                                                                                    s
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
ALLGEMEINBILDUNG
Allgemeinbildung

                           JUGENDLEITERKURS                  Jugendleiterkurs II
                           02. bis 05. Jänner 2019             ZIELGRUPPE: Mitglieder und FunktionärInnen der Landjugend,
                           Bildungshaus Schloss Krastowitz                     die den Jugendleiterkurs I besucht haben

                                                                    INHALT: • Diskussionsschulung
                                                                               • Teamarbeit und Führen von Gruppen
a                                                                              • DISG-Persönlichkeitsprofil als Instrument
                                                                                 der erfolgreichen Teamarbeit
                                                                               • Erprobung von Führungstools für Gruppen
Landwirtschaft & Umwelt

                                                                               • Umgang mit gruppendynamischen Prozessen

                                                                     DAUER: 30 Stunden / 4 Tage

                                                               REFERENTEN: Klaus Kovsca
                                                                   KOSTEN: 190,– Euro (inkl. Nächtigung und Verpflegung)

l                          JUGENDLEITERKURS                  Jugendleiterkurs III
                           02. bis 05. Jänner 2019             ZIELGRUPPE: Mitglieder und FunktionärInnen der Landjugend,
                           Bildungshaus Schloss Krastowitz                     die den Jugendleiterkurs I und II besucht haben
Kultur & Brauchtum

                                                                    INHALT: • Selbsterfahrung und Wertschätzung
                                                                                 der eigenen Funktionärstätigkeit
                              aufgepasst                                       • Grundlagen der NLP (Neurolinguistisches Programmieren)
                              Bei Abschluss aller drei                         • Gesetze der Kommunikation und erfolgreich Feedback geben
                              Kurse erhältst du die                            • Private und berufliche Zielarbeit, Persönlichkeitsentwicklung
                              Kursbestätigung zum
                              Jugendleiter der Landjugend            DAUER: 35 Stunden / 4 Tage
                              Kärnten.
                                                               REFERENTEN: Rudolf Kronreif
k
                                                                   KOSTEN: 230,– Euro (inkl. Nächtigung und Verpflegung)
Young & International

                           FUNKTIONÄRSWEITERBILDUNG          Bezirksfunktionärskurs
                          29. November bis                     ZIELGRUPPE: BezirksfunktionärInnen und LandesfunktionärInnen
                          01. Dezember 2019
                          Bildungshaus Schloss Krastowitz           INHALT: • Informations- und Erfahrungsaustausch
                                                                               • Aufgaben, Pflichten, Rechte und
                                                                                 Nutzen für neue Bezirksfunktionäre
                                                                               • Methoden für erfahrene Bezirksfunktionäre
i                                                                              • Gruppendynamik
                                                                               • Rhetorik

                                                                     DAUER: 9 Stunden / 2 Tage
Sport & Gesellschaft

                                                               REFERENTEN: Persönlichkeits-
                                                                               referentInnen

                                                                   KOSTEN: 70,– Euro
                                                                               (inkl. Nächtigung
                                                                               und Verpflegung)

g
Service & Organisation

                          6 | ktn.landjugend.at
s
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
ALLGEMEINBILDUNG

                                                                                                                    Allgemeinbildung
Funktionärsbroschüren                                                             FUNKTIONÄRSWEITERBILDUNG

„How to be a Funktionär“                                                            Anfragen im Landjugendbüro
                                                                                     unter 0463/5850-2400 oder
  ZIELGRUPPE: FunktionärInnen der Landjugend                                                 ktn@landjugend.at

       INHALT: • Kassiere und Rechnungsprüfer
                   •   SchriftführerInnen                                                                           a
                   •   Die perfekte Begrüßung
                   •   Checkliste Jahreshauptversammlung

                                                                                                                    Landwirtschaft & Umwelt
                   •   Checkliste Veranstaltungsplanung
                   •   Veranstaltungs- und Jugendschutzgesetz

      KOSTEN: Die Unterlagen sind kostenlos im LJ Büro
                   erhältlich oder auf der Homepage
                   zum Downloaden.

Abendseminare                                                                                  WEITERBILDUNG
                                                                                                                    l
  ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend und SchülerInnen                                           Datum & Ort
                   der landwirtschaftlichen Fachschulen                                    Auf Anfrage oder unter
                                                                                               ktn.landjugend.at
       INHALT: Zu verschiedenen Themen werden Seminare angeboten.                 Bildungshaus Schloss Krastowitz

                                                                                                                    Kultur & Brauchtum
                   Beispiele dafür sind:
                   • Beauty School
                   • Kochabend des IC
                   • Körpersprache
                   • Grillseminar
                   • Dirndlnähkurs
                   • Etc.

        DAUER: 2 bis 4 Stunden
                                                                                                                    k
      KOSTEN: 15 bis 30,– Euro pro Person

                                                                                                                    Young & International
Dirndlnähkurs                                                                                  WEITERBILDUNG

       KURS 1: 26. bis 27. Jänner sowie 02. bis 03. Februar jeweils von                       Anmeldeschluss
                   08:00 bis 17:00 Uhr in der                                       Kurs 1: Montag, 19. November
                   Landwirtschaftlichen Fachschule Ehrental,                           Kurs 2: Montag, 05. August
                   Ehrentalerstrasse 119, 9020 Klagenfurt                                im Landjugendbüro unter
                                                                                          ktn@landjugend.at oder
       KURS 2: 12. bis 13. Oktober sowie 19. bis 20. Oktober jeweils von          0463/5850-2412 oder direkt über   i
                   08:00 bis 17:00 Uhr in der                                       den Termin auf der Homepage
                   Landwirtschaftliche Fachschule Ehrental,                                     ktn.landjugend.at
                   Ehrentalerstrasse 119, 9020 Klagenfurt
                                                                                                                    Sport & Gesellschaft

                   Vor jedem Kurs gibt es einen Ersttermin im Kärntner Heimat-
                   werk, 9020 Klagenfurt, nähere Infos gibt's bei der Anmeldung

      KOSTEN: 90,– bis 120,– Euro (TN-Anzahl abhängig)
                   OHNE Stoff, Knöpfe, etc.

                                                                                                                    g
                                                  Sei dabei
                                                                                                                    Service & Organisation

                                                  und nähe dein
                                                  eigenes Dirndl!

                                                                                       ktn.landjugend.at | 7
                                                                                                                    s
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
ALLGEMEINBILDUNG
Allgemeinbildung

                           WETTBEWERBE              4er-Cup
                           Bezirksentscheide           ZIELGRUPPE: Landjugend- und Fachschulteams bestehend aus
                           06. bis 07. April 2019                      je zwei Burschen und zwei Mädchen
                                                                       bis einschließlich Geburtsjahrgang 1989.
                           Landesentscheid
                           11. Mai 2019                                Landesentscheid: Jeder Bezirk nominiert die
a                          Bezirk Klagenfurt                           drei besten Teams der Landjugend.
                                                                       Bundesentscheid: Jedes Bundesland nominiert die
                           Bundesentscheid                             zwei besten Teams der Landjugend.
Landwirtschaft & Umwelt

                           11. bis 14. Juli 2019
                           Tirol                            INHALT: Der 4er-Cup ist ein Teamwettbewerb, bei dem vier Personen
                                                                       theoretische und praktische Aufgaben im Team lösen.
                                                                       Gefragt sind Teamgeist, Kreativität, Geschicklichkeit,
                                                                       Wissen und vor allem jede Menge Spaß.

                                                                       Themen:
                                                                       • Die Broschüre zum Teamwettbewerb 4er-Cup 2019
                                                                         (Ausgabe 1 der LJ Zeitung)
                                                                       • Allgemeinwissen & Aktuelles Zeitgeschehen
                                                                       • Geschicklichkeit & Sport
l
                                                           KOSTEN: 60,– Euro pro Team (inkl. Verpflegung)
Kultur & Brauchtum

                           WETTBEWERBE              „Jugend am Wort“
                          Bezirksentscheide            ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend und SchülerInnen
                          Auf Anfrage oder unter                       der landwirtschaftlichen Fachschulen
                          ktn.landjugend.at
                                                            INHALT: • Auseinandersetzung mit speziellen Themen
                          Landesentscheid                              •   freie Meinungsäußerung
                          25. Mai 2019                                 •   Förderung der rhetorischen Fähigkeiten
k                         Bezirk Villach                               •   sicheres und wortgewandtes Präsentieren
                                                                       •   Qualifizierung für den Bundesentscheid Reden 2019
                          Bundesentscheid
                          11. bis 14. Juli 2019     WETTBEWERBS- Gruppe I (unter 18):
Young & International

                          Tirol                          KLASSEN: TeilnehmerInnen der Geburtsjahrgänge 2001 und jünger

                                                                       Gruppe II (über 18):
                                                                       TeilnehmerInnen der Geburtsjahrgänge 2000
                                                                       bis einschließlich 1989

                                                                       Gruppe Spontanrede:
                                                                       TeilnehmerInnen bis einschließlich der Geburtsjahrgänge 1989

                                                                       Gruppe Neues Sprachrohr:
i                                                                      Teilnehmen kann man als Einzelredner oder
                                                                       im Team bis zu vier Personen.
                                                                       TeilnehmerInnen bis einschließlich der Geburtsjahrgänge 1989

                                                     REDETHEMEN: Anregungen findet ihr auf www.jugendportal.at/redewettbewerb
Sport & Gesellschaft

                                                          REDEZEIT: Vorbereitete Rede: 4 bis 6 Minuten
                                                                       Spontanrede: 2 bis 4 Minuten
                                                                       Präsentationswettbewerb: 4 bis 6 Minuten

                                                             DAUER: 8 Stunden
                                                           KOSTEN: 15,– Euro pro Person (inkl. Verpflegung)

g
Service & Organisation

                          8 | ktn.landjugend.at
s
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
ALLGEMEINBILDUNG

                                                                                                              Allgemeinbildung
aufZAQ Modul 1: Moderation                                                   ZERTIFIKATSAUSBILDUNG aufZAQ

  ZIELGRUPPE: Engagierte FunkionärInnen oder Landjugend,                         15. bis 17. Februar 2019
                  die auf Bezirks- oder Landesebene tätig sind                       Kärnten/ Bildungshaus
                                                                                         Schloss Krastowitz
       INHALT: • Sicheres Auftreten und klare Kommunikation
                  • Gezielte Moderation in der Jugendarbeit
                  • Schneller Beziehungsaufbau als Basis                                                      a
                    jeder erfolgreichen Kommunikation
                  • Feedback zum eigenen Trainingsinhalt

                                                                                                              Landwirtschaft & Umwelt
        DAUER: 24 Stunden (24 LAZ-Punkte)
  REFERENTIN: Dr. Katrin Zechner

aufZAQ Modul 2: Projektmanagement                                            ZERTIFIKATSAUSBILDUNG aufZAQ

  ZIELGRUPPE: Engagierte FunkionärInnen oder Landjugend,                           08. bis 10. März 2019
                  die auf Bezirks- oder Landesebene tätig sind                             Niederösterreich   l
       INHALT: • Kreative Ideenfindung
                  •   Grundlagen des Projektmanagements
                  •   Methoden und Techniken der Projektplanung

                                                                                                              Kultur & Brauchtum
                  •   Projektstart und Koordination
                  •   Umgang mit Krisen
                  •   Abschluss von Projekten

        DAUER: 24 Stunden (24 LAZ-Punkte)
    REFERENT: Mag. Gert Hufnagl

                                                                                                              k
aufZAQ Modul 3: Umsetzungsphase                                              ZERTIFIKATSAUSBILDUNG aufZAQ

                                                                                                              Young & International
  ZIELGRUPPE: Engagierte FunkionärInnen oder Landjugend,                        Selbstständiger Beginn
                  die auf Bezirks- oder Landesebene tätig sind                           nach Modul 2
       INHALT: • Durchführung eines Projektes in Zusammenarbeit
                      mit anderen Jugendlichen (z.B. Landjugendgruppe)
                  •   Steigerung der TeilnehmerInnenmotivation
                  •   Kostenkalkulation
                  •   Planung von Werbemaßnahmen
                  •   Praktische Moderation der Gruppenprozesse
                  •   Erarbeiten eines Projekthandbuches
                  •   Aufbau eines Controllings                                                               i
        DAUER: 24 Stunden (24 LAZ-Punkte)
                                                                                                              Sport & Gesellschaft

aufZAQ Modul 4: Gruppen leiten                                               ZERTIFIKATSAUSBILDUNG aufZAQ

  ZIELGRUPPE: Engagierte FunktionärInnen der Landjugend,                        03. bis 06. Oktober 2019
                  die auf Bezirks- oder Landesebene tätig sind                                  Steiermark

       INHALT: • Motivationsstrategien
                  •   Methoden und Techniken der Gruppendynamik
                  •   Erfolgreich agieren und argumentieren                                                   g
                  •   Einwände als Fragen verstehen und danach handeln
                  •   Konfliktmanagement
                  •   Merkmale und Symptome von Konflikten
                                                                                                              Service & Organisation

                  •   Steuerungsmechanismen in konfliktreichen Situationen
                  •   Visualisierung
                  •   Präsentationstechniken
                  •   Präsentationsmedien
                  •   Projektmappe

        DAUER: 48 Stunden (48 LAZ-Punkte)

    REFERENT: DI Toni Jäger
                                                                                  ktn.landjugend.at | 9
                                                                                                              s
2019 Landjugend Allgemeinbildung - Landjugend Kärnten
ALLGEMEINBILDUNG
Allgemeinbildung

                           TAGUNGEN                    Bildungswerkstatt
                          19. bis 20. Februar 2019     und ReferentInnentagung
                          25. bis 26. September 2019
                          Wien                             ZIELGRUPPE: LandjugendreferentInnen auf Landes- und Bundesebene
                                                                 INHALT: • Ausarbeiten von Inhalten zur Umsetzung
a                                                                               von bundesweiten Bildungsschwerpunkten
                                                                            •   Bildungsangebote neu gestalten und überarbeiten
                                                                            •   Evaluierung Bundesprogramm
Landwirtschaft & Umwelt

                                                                            •   Koordination der laufenden Aufgaben
                                                                            •   Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit
                                                                                der Erwachsenenbildung in der Landwirtschaftskammer (LFI)

                                                                 DAUER: 8 bzw. 16 Stunden

                           TAGUNGEN                    Weiterbildungstagung
l                          21. bis 23. März 2019       für Führungskräfte
                           Frühjahrstagung
                           Tirol                           ZIELGRUPPE: LandjugendfunktioärInnen und LandjugendreferentInnen
                                                                            auf Landes- und Bundesebene
                           21. bis 23. November 2019
Kultur & Brauchtum

                           Herbsttagung                          INHALT: • Programmplanung und Inhalte der Landjugendarbeit
                           Steiermark                                       • Koordinierung der Weiterbildungsschwerpunkte
                                                                              in den Bundesländern in Abstimmung
                                                                              mit dem Bundesprogramm
                                                                            • Umsetzung der Schwerpunktprogramme
                                                                              in der Landjugendarbeit

k                          BROSCHÜRE                   FunktionärInnenunterlagen
                                                           ZIELGRUPPE: LandjugendfunktionärInnen auf Orts- und Bezirksebene
Young & International

                                                                 INHALT: Folgende Unterlagen stehen zur Verfügung:
                                                                            •   Projektmanagement
                                                                            •   PR-Handbuch
                                                                            •   Moderation & Kreativität
                                                                            •   Präsentation & Mitgliederwerbung
                                                                            •   Rhetorik & Auftreten
                                                                            •   Argumentation & Teamarbeit

                                                       REFERENTINNEN: Die Broschüren lassen sich ideal mit Seminaren
i                                                                           der LJ TrainerInnen kombinieren.
                                                                            Nehmt einfach mit unseren TrainerInnen Kontakt auf.

                                                                KOSTEN: Die Unterlagen sind kostenlos erhältlich.
Sport & Gesellschaft

g
Service & Organisation

                          10 | ktn.landjugend.at
s
l
                                                                 TEST

Landwirtschaft & Umwelt
Landjugend vermittelt Wissen und Fähigkeiten
für die bäuerlichen Unternehmer der Zukunft.
Exkursionen auf Betriebe, Kompetenzen messen
bei Wettbewerben, Interessen der Junglandwirte
vertreten und Konsumenten über Landwirtschaft
informieren, das steht bei uns auf der

                                                                          Landwirtschaft & Umwelt
Tagesordnung.

                                                                          l

                                                 ktn.landjugend.at | 11
LANDWIRTSCHAFT & UMWELT
Allgemeinbildung

                           SEMINARE & EXKURSIONEN            Agrarkreis
                           Sitzungstermine &                    ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend und SchülerInnen der
                           Exkursionen                                           landwirtschaftlichen Fachschulen, die Interesse
                           Auf Anfrage oder unter                                an landwirtschaftlichen Themen und Fachgebieten haben
                           ktn.landjugend.at
                                                                      INHALT: • Darstellung der Land- und Forstwirtschaft in Kärnten
a                                                                                •   Aktionen zur Konsumenteninformation
                           Agrarkreisvorsitzender:                               •   Agrarpolitische Diskussionen
                           Thomas Malle                                          •   Vorbereitung und spezifische Unterstützung der Fachwettbewerbe
Landwirtschaft & Umwelt

                           (0664/34 52 648)                                      •   Durchführung von Projekten & Fachexkursionen

l
Kultur & Brauchtum

k                          SEMINAR                           Agrarpolitisches Seminar
                           09. März 2019                        ZIELGRUPPE: Landjugendmitglieder, Interessierte
Young & International

                           Bildungshaus Schloss Krastowitz
                                                                      INHALT: Agrarische Fachthemen und Workshops zu den Themen:
                                                                                 •   Wild und Wildschäden
                                                                                 •   Streuobstwiesenbau
                                                                                 •   1x1 des Marketings
                                                                                 •   Geflügel

                                                                      DAUER: 5 Stunden
                                                             REFERENTINNEN: FachreferentInnen
i
                                                                     KOSTEN: 25,– Euro für Landjugendmitglieder
Sport & Gesellschaft

                           SEMINAR                           Pflügerseminar
                           Datum & Ort                          ZIELGRUPPE: Juroren, Pflüger und Interessierte
                           Auf Anfrage oder unter
                           ktn.landjugend.at                          INHALT: • Grundkenntnisse rund ums Pflügen
                                                                                 • Pflugeinstellungen und verschiedene Pflugarten
                                                                                 • praktische Einschulung am Feld
                                                                                 • Perfektionsschulung und neue Informationen für Fortgeschrittene
g
                                                                      DAUER: 3 Stunden
                                                                REFERENTEN: ehemalige Pflüger und Juroren
Service & Organisation

                          12 | ktn.landjugend.at
s
LANDWIRTSCHAFT & UMWELT

                                                                                                                                                                       Allgemeinbildung
                                           Landwirtschaft begreifen                                                                                       PROJEKT

                                              ZIELGRUPPE: Kinder und Familienmitglieder                                                            Reservierung
                                                                                                                                        Die Kiste kann auf Anfrage
                                                    INHALT: • landwirtschaftliches Kinderprogramm für Veranstaltungen                          im Landjugendbüro
                                                               • Parcours mit sechs Stationen                                                ausgeliehen werden.
                                                               • Kinder lernen spielerisch das Leben
                                                                 und Arbeiten am Bauernhof kennen                                                                      a
                                                               • Begreifen der Landwirtschaft mit allen Sinnen –
                                                                 Hören, Sehen, Riechen usw.

                                                                                                                                                                       Landwirtschaft & Umwelt
                                                               • der Parcours ist in einer kompakten Holzkiste verpackt
                                                               • leichter Transport im PKW möglich
                                                               • einzelne Stationen:
                                                                 1. Tierstimmen erkennen und Tier-Kinder
Fotocredit: mgf.at // Christian Zehetner

                                                                    den Tier-Eltern zuordnen
                                                                 2. Zuordnen von Urprodukten zu verarbeiteten Produkten
                                                                 3. Landschaftspflege – Welche Arbeiten führt der
                                                                    Bauer mit welchen Geräten wo durch?
                                                                 4. Tastkiste – Produkte aus Feld und Garten
                                                                    können blind ertastet werden
                                                                 5. Der Weg des Holzes –
                                                                    Vom gepflanzten Baum bis zu den fertigen Produkten                                                 l
                                                                 6. Urlaub am Bauernhof –
                                                                    Was kann man da alles sehen und riechen?

                                                                                                                                                                       Kultur & Brauchtum
                                           Bäuerliche Hofübernahme                                                                                    BROSCHÜRE

                                              ZIELGRUPPE: Hofübernehmer und agrarisch Interessierte
                                                    INHALT: • Hofübergabe aus menschlicher Sicht
                                                               •   Phasen der Übergabe und die Zeit nach der Übernahme
                                                               •   Bauernpension
                                                               •   steuerliche Aspekte der Hofübergabe                                                                 k
                                                               •   Übergabevertrag
                                                               •   Erbrecht

                                                                                                                                                                       Young & International
                                                   KOSTEN: Die Unterlagen sind kostenlos im Landjugendbüro erhältlich.

                                           Drei-Furchen-Tournee – Pflügen                                                                           WETTBEWERBE

                                              ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend und Schülerinnen                                           03. August 2019
                                                               der landwirtschaftlichen Fachschulen                                              Bezirk Klagenfurt

                                                    INHALT: Ziel ist es, eine Fläche von 2.000 m² in einer vorgegebenen Zeit                   10. August 2019         i
                                                               möglichst gleichmäßig und vollständig zu pflügen.                                     Bezirk St. Veit
                                                               Bewertet werden die Genauigkeit und Technik bei der Arbeit.
                                                                                                                                                11. August 2019
                                           WETTBEWERBS- • Beetpflug: Arriviert oder Newcomer                                                      Bezirk Wolfsberg
                                                                                                                                                                       Sport & Gesellschaft

                                                KLASSEN: • Wendepflug: Arriviert oder Newcomer; Seriennah oder Spezial
                                                                                                                                                 Bundesentscheid
                                                               Die Drei-Furchen-Tournee 2019 ist die Qualifikation                    22. bis 25. August 2019
                                                               für den Bundesentscheid Pflügen 2020.                                Kärnten – St. Veit – Meiselding

                                                    DAUER: 4 Stunden
                                                   KOSTEN: 15,– Euro/Station
                                                               (inkl. Verpflegung)
                                                                                                                                                                       g
                                                                                                                                                                       Service & Organisation

                                                                              Genauigkeit und Technik
                                                                              sind hier gefragt!

                                                                                                                                       ktn.landjugend.at | 13
                                                                                                                                                                       s
LANDWIRTSCHAFT & UMWELT
Allgemeinbildung

                           WETTBEWERBE               Handmähen
                           Bezirksentscheide           ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend und
                           Auf Anfrage oder unter                      SchülerInnen der landwirtschaftlichen Fachschulen
                           ktn.landjugend.at
                                                            INHALT: • Sauberer und rascher Umgang mit der Sense
                           Landesentscheid:                            • TeilnehmerInnen starten in der entsprechende
a                          01. Juni 2019                                 Wettbewerbsklasse und mähen im Wettkampf gegeneinander
                           Bezirk Wolfsberg
                                                     WETTBEWERBS- • Mädchen unter 19                       • Burschen unter 19
Landwirtschaft & Umwelt

                                                          KLASSEN: • Mädchen über 19                       • Burschen über 19
                                                                       • Standardklasse Mädchen            • Standardklasse Burschen

                                                             DAUER: 5 Stunden
                                                           KOSTEN: 15,– Euro/Person (inkl. Verpflegung)

                           WETTBEWERBE               Landesentscheid
l
                           Landesentscheid:          Agrar- und Genussolympiade
                           04. Mai 2019
                           Spittal/Drau                ZIELGRUPPE: Landjugend- und Fachschulteams bestehend
                                                                       aus zwei Personen bis einschließlich Geburtsjahrgang 1989.
Kultur & Brauchtum

                           Bundesentscheid:
                           09. bis 11. August 2019          INHALT: Agrarolympiade:
                           Niederösterreich                            Teilnehmer müssen bei den Fachstationen praktische und
                                                                       theoretische Fragestellungen überwiegend
                                                                       im Bereich Landwirtschaft lösen.

                                                                       Genussolympiade:
                                                                       Teilnehmer müssen bei den Fachstationen praktische und
                                                                       theoretische Fragestellungen überwiegend im Bereich
k                                                                      Lebensmittel lösen.

                                                             DAUER: 5 Stunden
Young & International

                                                           KOSTEN: 30,– Euro/Team (inkl. Verpflegung)

i
Sport & Gesellschaft

                           WETTBEWERBE               Forstwirtschaft
                           Bundesentscheid             ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend und SchülerInnen der
                           26. bis 28. Juli 2019                       landwirtschaftlichen Fachschulen bis einschließlich
                           Oberösterreich                              Geburtsjahrgang 1989.
g
                                                            INHALT: Präzise und zügige Arbeitsweise in folgenden
                                                                       Bewerbsabschnitten:
                                                                       • Fallkerb und Fällschnitt
Service & Organisation

                                                                       • Kettenwechsel
                                                                       • Kombinationsschnitt
                                                                       • Blochrollen
                                                                       • Durchhacken
                                                                       • Zielhacken
                                                                       • Geschicklichkeitsschneiden
                                                                       • Forstquiz (Arbeistssicherheit & Unfallverhütung,
                                                                         Waldbau, Erste Hilfe)

                          14 | ktn.landjugend.at
s
TEST

                                 k
Kultur & Brauchtum

                                                                              Kultur & Brauchtum
Dirndl, Lederhose, Volkstanz, Theater, Erntedank –
zahlreiche Bräuche werden in vielen Orten durch
die Landjugend hochgehalten.
Die Landjugendmitglieder leben diese Traditionen
auf ihre Weise und haben Spaß dabei.

                                                                              k

                                                     ktn.landjugend.at | 15
KULTUR & BRAUCHTUM
Allgemeinbildung

                           TANZ & THEATER                     Volkstanzwoche
                           10. bis 16. Februar 2019             ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend, Tanzleiter
                           LFS Ehrental, Klagenfurt
                                                                   VORAUS- • Walzer- und Polkagrundkenntnisse
                                                                SETZUNGEN: • Mindestalter 16 Jahre
                                                                                 • paarweise Anmeldung
a
                                                                      INHALT: • Erlernen und Perfektionieren von
                                                                                   Kärntner und Österreichischen Grundtänzen
Landwirtschaft & Umwelt

                                                                                 • Vermittlung von Lehr- und Lernmethoden von Volkstänzen
                                                                                 • Chorsingen, Vorträge zu Volkstanz,
                                                                                   Trachten- und Brauchtumspflege und aktuellen Themen
                                                                                 • Förderung der tänzerischen Kreativität
                                                                                 • Fortbildung für Musikanten

                                                                      DAUER: 50 Stunden (6 Tage)
                                                                REFERENTEN: Tanzleiter aus den Reihen der Landjugend Kärnten
                                                                     KOSTEN: 250,– Euro (inkl. Nächtigung, Verpflegung und T-Shirt)
l
Kultur & Brauchtum

k
Young & International

                           TANZ & THEATER                     Volkstanzwoche Abschlussabend
i
                           15. Februar 2019,                    ZIELGRUPPE: Mitglieder und Freunde der Landjugend
                           20.00 Uhr
                           LFS Ehrental, Klagenfurt                   INHALT: An diesem Abend präsentieren die Teilnehmer der
                                                                                 Volkstanzwoche die erlernten Tänze. Die Neigungsgruppen
Sport & Gesellschaft

                                                                                 verschönern mit den verschiedenen Einlagen
                                                                                 das Rahmenprogramm.
                                                                                 Als Ausklang findet ein offenes Volkstanzen statt.

                                                                      DAUER: 2 Stunden

g                          TANZ & THEATER                     Theaterwerkstatt: Volkstheater
                           Datum & Ort                          ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend, Interessierte
                           Auf Anfrage oder unter
Service & Organisation

                           www.theater-service-kaernten.com           INHALT: In lockerer und ungezwungener Atmosphäre werden mit
                                                                                 Theaterprofis und Fachleuten aus Kunst, Kultur und Wissenschaft
                                                                                 aus allen Lebensbereichen gemeinsam Themen erarbeitet.
                                                                                 Diese werden in spielerischer Form präsentiert.

                                                                      DAUER: Je nach Seminar
                                                                REFERENTEN: Theaterprofis, Persönlichkeitstrainer

                          16 | ktn.landjugend.at
s
KULTUR & BRAUCHTUM

                                                                                                                        Allgemeinbildung
Zertifikatslehrgang für Volkstanzleiter                                                       TANZEN & MUSIZIEREN

  ZIELGRUPPE: TanzleiterInnen und interessierte Personen,                                                 Seminar I:
                  die bereits Gruppen leiten bzw. dies ausüben wollen.                   18. bis 20. Jänner 2019
                                                                                            JUFA Knappenberg bzw.
       INHALT: I. Winterseminar:                                                        Berufsschule Kremsmünster
                  Methodik des Tanzes, Geschichte der Tanzpflege in Österreich,
                  Österreichische Grundtänze (Lehrauftritte, Videoanalyse),                              Seminar II:    a
                  Dreher und Hopser (in Theorie und Praxis), kleine Musikkunde,             15. bis 17. März 2019
                  Spieltänze-Tanzspiele                                                     JUFA Knappenberg bzw.

                                                                                                                        Landwirtschaft & Umwelt
                                                                                        Berufsschule Kremsmünster
                  II. Frühjahrsseminar:
                  Typologie des alpenländischen Tanzes, Schwerpunkt                                     Seminar III:
                  Österreichische Tanzformen von bäuerlichen, bürgerlichen und           10.- bis 17. August 2019
                  höfischen Tänzen, Kinder- und Jugendtanz, Literaturschau.              Karl-Hönck-Heim, Turnersee

                  III. Sommerseminar:                                                                 Information:
                  Die Grundlagen des Schuhplattlers, die Mazurka als                     www.tanz-kaernten.at oder
                  alpenländischer Tanz, Figurentänze, Steirische und Landler,                    mario@kanavc.at
                  Tanz und Brauch, Tanzpädagogik, praktische Übungen.                                Mario Kanavc
                                                                                                   0650/6526282
        DAUER: 90 Stunden / 12 Tage                                                                Erdmann Hude,        l
                                                                                                   0699/17170815
      KOSTEN:       I.: 120,– Euro;
                   II.: 120,– Euro;                                                                   Veranstalter:
                  III.: 300,– Euro (+ 40,– Euro Prüfungsgebühr)                           ARGE Volkstanz Kärnten in

                                                                                                                        Kultur & Brauchtum
                  Die Kosten enthalten jeweils die Kursgebühren (inkl. Unterlagen).        Zusammenarbeit mit der
                                                                                               Landjugend Kärnten
                  Die Unterkünfte werden organisiert, sind jedoch von jedem
                  Teilnehmer vor Ort selbst zu bezahlen! Für Teilnehmer der
                  Landjugend Kärnten gibt es eine Unterstützung der
                  ARGE Volkstanz Kärnten. Infos bei der Organisation.

31. Volkstanz- und                                                                           TANZEN & MUSIZIEREN
                                                                                                                        k
Musikantenwoche am Turnersee                                                             10. bis 07. August 2019
                                                                                      Karl Hönck-Heim am Turnersee

                                                                                                                        Young & International
  ZIELGRUPPE: Junge und junggebliebene Tänzer/innen und Musikanten und
                  solche, die es noch werden wollen.                                      Information & Anmeldung:
                                                                                         vtw.turnersee@gmx.at oder
       INHALT: • Erlernen von Kärntner Tänzen, allgemein österreichischem                          tanz-kaernten.at/
                      Tanzgut, Tänze der anderen Art, Überraschungsschwerpunkt                    online-anmeldung
                  •   Musikantenaus- und Weiterbildung
                  •   Verschiedene Workshops                                          Anmeldeschluss: 28. Juni 2019
                  •   Singen
                  •   Schupplatteln                                                               Erst nach erfolgter
                  •   Kindertanzleiterausbildung Modul 1                                 Verständigung und termin-
                  •   Ensemblemusizieren                                                   gerechter Einzahlung des     i
                                                                                               Kursbeitrages gilt die
        DAUER: 52 Stunden (7 Tage)                                                       Anmeldung als verbindlich.

      KOSTEN: 290,– Euro                                                                              Veranstalter:
                                                                                                                        Sport & Gesellschaft

                                                                                          ARGE Volkstanz Kärnten in
                                                                                           Zusammenarbeit mit der
                                                                                               Landjugend Kärnten

                                                                                                                        g
                                                                                                                        Service & Organisation

                                                                                         ktn.landjugend.at | 17
                                                                                                                        s
TEST

                                                 Young & International

                                                 i
                                                            Der Blick über die Grenzen steht im Zentrum
                                                                          der internationalen Erfahrung.
                                                   Die Landjugend ist in der Vermittlung internationaler
                                                           Berufspraktika und bei ihren internationalen
                                                  Aktivitäten sehr engagiert. Freundschaften, die dabei
                                                                    entstehen, halten oft ein Leben lang.
Young & International

i

                        18 | ktn.landjugend.at
YOUNG & INTERNATIONAL

                                                                                                                       Allgemeinbildung
Internationales Committee                                                                          ARBEITSGRUPPE

  ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend, die gerne über                             Sitzungs- & Seminartermine
                   die Grenzen hinaus Kontakte schließen                                     Auf Anfrage oder unter
                   und in dieser Arbeitsgruppe                                                    ktn.landjugend.at
                   mitarbeiten möchten

       INHALT: • Nationale und internationale Kontakte                                                                 a
                     knüpfen und pflegen                                                       IC-Vorsitzende:
                   • Durchführung von Projekten                                                     Denise Wornig

                                                                                                                       Landwirtschaft & Umwelt
                   • Besuch von internationalen                                                 (0676 / 82276534)
                     Seminaren & Workshops
                   • Internationaler Erfahrungs-
                     austausch

                                                                                                                       l
Landjugend goes …                                                                                           REISEN

  ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend und Interessierte                                            Datum & Ort
                                                                                             Unter ktn.landjugend.at

                                                                                                                       Kultur & Brauchtum
        INHALT: Gruppenreise in europäische Städte
                                                                                         Anmeldung schriftlich unter
  PROGRAMM: Das detaillierte Programm findest du unter ktn.landjugend.at                       ktn@landjugend.at!

    LEISTUNG & siehe ktn.landjugend.at
       KOSTEN:

                                                                                                                       k
Internationale Seminare                                                                                    SEMINAR

der Rural Youth Europe                                                                            Autumn Seminar

                                                                                                                       Young & International
                                                                                                „Media Crossroads“
  ZIELGRUPPE: interessierte Landjugendmitglieder mit                                 04. bis 10. November 2018
                   guten Englischkenntnissen                                                        Espoo, Finnland

        INHALT: • Workshops zum Thema (verschiedenste Arten von Workshops)                           Study Session
                   • Kennenlernen anderer Länder und deren                                           „Democritical”
                     landjugendähnlichen Organisationen                                           26. Februar bis
                   • Besichtigung des                                                              02. März 2019
                     austragenden                                                                 Budapest, Ungarn
                     Landes
                                                                                                     European Rally    i
        DAUER: 56 Stunden (7 Tage) /                                                     18. bis 25. August 2019
                   15 LAZ-Punkte                                                                Cirencester, England

                                                                                                   Autumn Seminar
                                                                                                                       Sport & Gesellschaft

                                                                                                     Herbst 2019
                                                                                                            Schweiz

CEJA –                                                                                                     SEMINAR

Europäischer Rat der Junglandwirte                                                                         Brüssel
                                                                                                                       g
                   (frz.: Conseil Européen des Jeunes Agriculteurs) –                 Weitere Termine siehe aktuelle
                   der Europäische Rat der Junglandwirte ist das Sprachrohr der                 Ausschreibung unter
                   nächsten Generation europäischer Landwirte                         www.landjugend.at oder unter
                                                                                                                       Service & Organisation

                   zu den europäischen Institutionen.                                                  www.ceja.eu

  ZIELGRUPPE: VertreterInnen der Landjugend in den Ausschüssen der
                   LK Österreich und JunglandwirtInnen, die im Arbeitsleben
                   Erfahrungen gesammelt haben und international österreichische
                   Anliegen der JunglandwirtInnen vertreten wollen.

         DAUER: 16 Stunden (2 Tage) je Veranstaltung

                                                                                         ktn.landjugend.at | 19
                                                                                                                       s
YOUNG & INTERNATIONAL
Allgemeinbildung

                            PRAKTIKUM                      Internationales Praktikum
                            ganzjährig möglich             in der Landwirtschaft
                            Bewerbungsfrist Europa           ZIELGRUPPE: Jugendliche zwischen (16 – bei besonderer Reife)
                            31.12.2018                                       17 und 30 Jahre mit landwirtschaftlicher Ausbildung und
                            (für eine Förderung über                         Erfahrung im landwirtschaftlichen Bereich.
a                           Erasmus+ für SchülerInnen)
                                                                   INHALT: • Landwirtschaftliches Arbeitspraktikum in einem anderen Land
                            Bewerbungsfrist Übersee:                         •   Sprachkenntnisse verbessern, besonders Englisch
Landwirtschaft & Umwelt

                            4 bis 5 Monate vor Praktikum                     •   Landwirtschaft in einem anderen Land kennenlernen
                                                                             •   Kennenlernen von neuen Arbeits- und Denkweisen
                            Weitere Informationen unter                      •   Kennenlernen der Kultur eines anderen Landes
                            landjugend.at/praktikum                          •   Förderung der persönlichen Entwicklung

                                                                             Praktikum Europa: Frankreich, Dänemark, Irland, Schweiz,
                                                                                                Deutschland, Norwegen,
                                                                                                Niederlande, Italien, Island
                                                                             Praktikum Übersee: Kanada, Neuseeland und USA

                                                                    DAUER: Europa: ab 4 bis 8 Wochen / 25 LAZ-Punkte
l                                                                            Übersee: 3 bis12 Monate / 25 LAZ-Punkte

                                                                  KOSTEN: Die Kosten und Entschädigungen sind je nach Land
                                                                             und Programm unterschiedlich.
Kultur & Brauchtum

                                                             FÖRDERUNG: Bei einem Praktikum in einem europäischen Land ist die
                                                                             Teilnahme am europäischen Bildungsprogramm Erasmus+
                                                                             möglich. Eine Beantragung muss ausnahmslos
                                                                             bis 31.12.2018 erfolgen.

k
Young & International

                          DEIN VERLÄSSLICHER
                          PARTNER IN DER
i
                          LANDWIRTSCHAFT.
Sport & Gesellschaft

                          Innovative Dienstleistungen,
                          kompetente Fachberatung
                          und Top-Produktqualität.

g
Service & Organisation

                                   unser-lagerhaus.at
                           20 | ktn.landjugend.at
s
YOUNG & INTERNATIONAL

                                                                                                                         Allgemeinbildung
Internationales Praktikum in der                                                                          PRAKTIKUM

Landwirtschaft für JUNGLANDWIRTE                                                                ganzjährig möglich

  ZIELGRUPPE: Personen mit abgeschlossener landwirtschaftlicher Ausbildung                         Bewerbungsfrist:
                   und aufrechtes Dienstverhältnis in der Landwirtschaft                  ca. 4 Monate vor Praxisstart
                   (am eigenen Betrieb oder bei einer lw. Firma)
                                                                                          Weitere Informationen unter    a
        INHALT: • Landwirtschaftliches Arbeitspraktikum in einem anderen Land               landjugend.at/praktikum
                   •   Sprachkenntnisse verbessern, besonders Englisch

                                                                                                                         Landwirtschaft & Umwelt
                   •   Landwirtschaft in einem anderen Land kennenlernen
                   •   Kennenlernen von neuen Arbeits- und Denkweisen
                   •   Kennenlernen der Kultur eines anderen Landes
                   •   Förderung der persönlichen Entwicklung

                   Praktikum in Europa:
                   Dänemark, Irland, Deutschland, Niederlande, Italien und
                   alle weiteren Länder der Europäischen Union

         DAUER: 1 Monat bis zu 12 Monate / 25 LAZ-Punkte
       KOSTEN: Flug, Versicherung                                                                                        l
  FÖRDERUNG: Der Praktikant erhält eine Förderung von 500 Euro und die
                   Landjugend übernimmt die Servicegebühr bei Vermittlung
                   durch eine Partnerorganisation der Landjugend in Dänemark,

                                                                                                                         Kultur & Brauchtum
                   Irland, Niederlande, Italien oder Deutschland (gefördert durch
                   ein Projekt mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit
                   und Tourismus).

IFYE Jugendaustausch –                                                                       AUSTAUSCHPROGRAMM

(International Farmers Youth Exchange)                                                         Termin von Juni bis       k
                                                                                                 September 2019
  ZIELGRUPPE: Landjugendmitglieder zwischen 18 und 28 Jahren                                             ANMELDUNG:
                                                                                                 für TeilnehmerInnen:

                                                                                                                         Young & International
        INHALT: Internationales Jugendaustauschprogramm                                             bis 31.12.2018
                   Selbst IFYE sein:                                                                 für Gastfamilien:
                   • 3 Wochen bis zu 3 Monate bei verschiedenen Gastfamilien                        bis 31.05.2019
                     im Land deiner Wahl leben
                   • Kennenlernen anderer Länder und Kulturen                             Weitere Informationen unter
                   • Sprachkenntnisse verbessern                                               https://landjugend.at/
                   • Mögliche Länder: verschiedene Bundesstaaten                      programm/young-international/
                     in den USA, Kanada, Estland, Finnland,                                     ifye-jugendaustausch
                     Norwegen, Nordirland, England, Schweiz und mehr ...

                   IFYEs aufnehmen:                                                                                      i
                   • Jugendliche für 1 bis 3 Wochen aufnehmen
                   • Die Kultur und Lebensweise des IFYEs kennenlernen
                   • Die eigene Umgebung gemeinsam mit dem IFYE neu entdecken
                                                                                                                         Sport & Gesellschaft

        DAUER: 3 Wochen bis 3 Monate / 15 LAZ-Punkte
       KOSTEN: Flug, Versicherung, Taschengeld,
                   keine Teilnahmegebühren

                                                                                                                         g
                                                                                                                         Service & Organisation

                                                                                           ktn.landjugend.at | 21
                                                                                                                         s
g
                       TEST

                                                Sport & Gesellschaft
                                                  Die Landjugend ist in vielen Orten Garant für ein
                                                                      attraktives Freizeitprogramm.
                                                 Neben Bällen und Festen beweist die Landjugend
                                                 in ihren Aktivitäten immer wieder Verantwortung.
                                                   Soziale und gemeinnützige Projekte fördern die
                                                                                  Gemeinschaft und
                                                                           prägen junge Menschen.
Sport & Gesellschaft

g
                                                                                                      Fotocredit: Thomas Hude

                       22 | ktn.landjugend.at
SPORT & GESELLSCHAFT

                                                                                                Allgemeinbildung
15. Nacht der Landjugend Kärnten                                                  HIGHLIGHT

  ZIELGRUPPE: Mitglieder und Freunde der Landjugend                          13. April 2019
                                                                       Stadtsaal Feldkirchen
       INHALT: Festakt:
                  • Funktionärsehrung
                  • Verleihung des Goldenen Löwen für die
                    aktivste Landjugend Kärntens                                                a
                  • Landjugend Champion

                                                                                                Landwirtschaft & Umwelt
                  Höhepunkte:
                  • Eröffnungspolonaise
                  • Tanz und Unterhaltung
                  • Mitternachtseinlage

                  Ein Fest der Landjugend für Jugendliche,
                  Funktionäre, ehemalige Funktionäre, Eltern
                  und Freunde der Landjugend.

                                                                                                l

                                                                                                Kultur & Brauchtum
                                                                                                k

                                                                                                Young & International
Eisstock                                                                     WETTBEWERBE

  ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend Kärnten, SchülerInnen              Bezirksentscheide
                  der landwirtschaftlichen Fachschulen                 Auf Anfrage oder unter   i
                                                                           ktn.landjugend.at
       INHALT: Punkteschießen, Kärntner Stock
WETTBEWERBS- Mädchen und Burschen
                                                                                                Sport & Gesellschaft

     KLASSEN:
        DAUER: 8 Stunden

Sommersport                                                                  WETTBEWERBE

  ZIELGRUPPE: Mitglieder und Freunde der Landjugend                           Datum & Ort       g
                                                                      Auf Anfrage oder unter
       INHALT: Wettbewerbe auf Bezirksebene in den Bereichen:              ktn.landjugend.at
                  •   Kegeln
                                                                                                Service & Organisation

                  •   Volleyball
                  •   Fußball
                  •   Dart
                  •   Go-Kart
                  •   usw.

                                                                   ktn.landjugend.at | 23
                                                                                                s
SPORT & GESELLSCHAFT
Allgemeinbildung

                           PROJEKT-WETTBEWERBE                   BestOf
                           23. November 2019                       ZIELGRUPPE: Vertreter der eingereichten Jugendprojekte,
                           Steiermark                                               des Lebensministeriums und der Sponsoren

                                                                         INHALT: • Präsentation der besten Projekte
                                                                                    • Siegerehrung des Projektwettbewerbs
a                                                                                   • Verleihung des Landjugend Awards an das beste Projekt
Landwirtschaft & Umwelt

                           PROJEKT-WETTBEWERBE                   Tat.Ort Jugend
                           Schwerpunktwochenende                   ZIELGRUPPE: Ortsgruppen und Bezirksvorstände,
                           30. August bis                                           die in der Region etwas verändern wollen
                           1. September 2019
                           die Projekte können auch laufend              INHALT: • Tat-Ort Jugend: Landjugend nicht zu (s)toppen
                           unterm Jahr durchgeführt werden                          •   Die Aufgabenstellung wird erst Vorort mitgeteilt
                                                                                    •   Abwicklung eines gestellten Projekts in der Gemeinde
                           Anmeldung                                                •   Umsetzung durch Teamarbeit unter vorgegebenem Zeitrahmen
l                          Per Anmeldeformular an                                   •   Gemeinsamer Abschluss aller Projekte am Sonntag
                           ktn@landjugend.at

                           Abschlussveranstaltung
                           05. September 2019
Kultur & Brauchtum

                           Bildungshaus Schloss Krastowitz

                           Details zur Anmeldung und
                           zu den Kriterien für die Abschluss-
                           veranstaltung findest du unter
                           ktn.landjugend.at

k
Young & International

i
Sport & Gesellschaft

g
Service & Organisation

                          24 | ktn.landjugend.at
s
TEST

Service & Organisation

                                             s
Die Landjugend Kärnten vernetzt die 3.800 Mitglieder
                                                                                 Service & Organisation

in 84 Ortsgruppen. Gemeinsame Lösungen für
Homepage, Öffentlichkeitsarbeit und Versicherungen
sind Beispiele für gelungenes Vereinsmanagement.
Erfolgreiche Landjugendarbeit basiert auf engagierten
Mitgliedern. Sie bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit
bestmöglich zu unterstützen – das ist unser Ziel.
                                                        ktn.landjugend.at | 25
                                                                                 s
SERVICE & ORGANISATION
Allgemeinbildung

                           ÖFFENTLICHKEITSARBEIT           Zeitschrift Landjugend
                           Redaktionsschluss:                ZIELGRUPPE: Mitglieder und Freunde der Landjugend, SchülerInnen
                                                                              der landwirtschaftlichen Fachschulen und Interessierte
                           Ausgabe 1/19
                           18. Februar 2019                        INHALT: • Aktuelles aus der Landjugend Kärnten
                                                                              • Mitgliederinformation
a                          Ausgabe 2/19                                       • Bezirks- und Ortsgruppenberichte
                           27. Mai 2019                                       • Aktuelle Jugendthemen von der Landjugend Österreich
Landwirtschaft & Umwelt

                           Ausgabe 3/19                          THEMEN: • Berichterstattung, Reportagen, Nachlesen, Kolumnen und
                           26. August 2019                                      Informationen, die für Mitglieder und Funktionäre von
                                                                                Wichtigkeit sind.
                           Ausgabe 4/19                                       • Die redaktionellen Inhalte stammen von Orts-, Bezirks-,
                           18. November 2019                                    Landes-, und Bundesebene.
                                                                                Das besondere daran ist, dass es einen einheitlichen
                                                                                Bundesteil gibt mit insgesamt 8 Ländermutationen.
                                                                              • Neben speziellen Jugendthemen haben auch Themen aus den
                                  Artikel und Fotos                             Bereichen Kultur und Brauchtum, Landwirtschaft und Umwelt,
                                 an ljzeitung@gmail.com                         Bildung und Information zur Landjugend einen fixen Platz
                                                                                in der Zeitung.
l
                                                                              Die Zeitschrift „Landjugend“ erscheint vier Mal im Jahr und ist
                                                                              mit einer Auflage von mehr als 60.000 Stück pro Ausgabe die
                                                                              größte Jugendzeitschrift in Österreich. Für alle
                                                                              90.000 Landjugendmitglieder ist sie ein zentrales Informations-
Kultur & Brauchtum

                                                                              medium und wird den LJ Mitgliedern frei ins Haus geliefert.

                                                                              Kärnten hat eine Auflage von 5.000 Stück.

                           ÖFFENTLICHKEITSARBEIT           Mediengruppe
k
                           Sitzungstermine auf Anfrage       ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend, die kreative Ideen haben,
                           oder im Internet unter                             um die Landjugend noch bekannter und interessanter zu
                           ktn.landjugend.at                                  machen. Wer Interesse hat, kann der Mediengruppe beitreten
Young & International

                                                                              und meldet sich im Landjugendbüro.

                                                                   INHALT: • Gestaltung der Landjugendzeitung
                                    MG-Vorsitzende:                           • Methoden zur besseren Öffentlichkeitsarbeit
                                           Tanja Neurad                       • Durchführung von Projekten und Seminaren
                                       (0680/4 05 17 87)                        (Projektgruppenreise: Landjugend goes …,
                                                                                Kulturaktivitäten, Medienworkshop, Facebook)

i
Sport & Gesellschaft

g

                                                           Kärntner Bauer
Service & Organisation

                           ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

                           Redaktionsschluss:                ZIELGRUPPE: Alle Grundbesitzer und Funktionäre der Landjugend
                           Jeden Montag, 12.00 Uhr
                           Termine an ktn@landjugend.at            INHALT: Der Kärntner Bauer ist das wöchentliche Mitteilungsblatt der
                                                                              Kammer für Land- und Fortwirtschaft in Kärnten.
                                                                              Die Landjugend Kärnten gestaltet jede Woche die letzte Seite.
                                                                              Auch euer Termin kann dabei sein!

                          26 | ktn.landjugend.at
s
SERVICE & ORGANISATION

                                                                                                                        Allgemeinbildung
Homepage ktn.landjugend.at                                                                  ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

  ZIELGRUPPE: Mitglieder und Funktionäre der Landjugend, Internetuser                                 Homepage für
                                                                                        Bezirks- und Ortsgruppen:
        INHALT: • Die Koordination im Bereich Internet der Landjugendauftritte.              Der Digitale Workroom,
                   • Im Design der Landjugend Österreich erscheinen auch die          das Grundmodul, auf dem die
                     Homepages aller Landjugendbundesländer.                              Homepage landjugend.at
                   • In Summe werden die Landjugendseiten von                          aufgebaut ist, steht auch zur    a
                     über 300.000 Usern pro Monat besucht.                                         Gestaltung einer
                                                                                        Landjugend-Homepage für

                                                                                                                        Landwirtschaft & Umwelt
      THEMEN • Aktuelle Termine (Land, Bezirk und Ort)                                Orts- und Bezirksgruppen zur
    DER PAGE: • Berichte über die laufende Aktivitäten                                                    Verfügung.
                   • Highlights und Projekte der Landjugend
                   • Fotoalbum                                                              Nähere Infos dazu gibt’s
                   • Kontakte zu den Funktionären                                              im Landjugendbüro!
                   • Informationen zum
                     Leitbild und zur Geschichte
                   • Service
                     (Downloads, Formulare,
                     Unterlagen und Broschüren)
                   • Webshop
                                                                                                                        l

                                                                                                                        Kultur & Brauchtum
Landesarbeitstagungen                                                                                    TAGUNGEN
                                                                                                                        k
  ZIELGRUPPE: Landesvorstand, Landjugendreferat, Bezirksfunktionäre                                09. März 2019
                                                                                     Bildungshaus Schloss Krastowitz
        INHALT: • Evaluierung, Informations- und Erfahrungsaustausch

                                                                                                                        Young & International
                     im Landesausschuss                                                              15. Juni 2019
                   • Programmplanung für 2019/2020                                          Hotel Restaurant Zollner,
                   • Ausarbeitung landesweiter Projekte und Schwerpunktthemen               Finkensteiner Straße 14,
                   • Terminkoordination                                                            9585 Gödersdorf

        DAUER: 2 bis 3 Stunden                                                                01. Dezember 2019
                                                                                     Bildungshaus Schloss Krastowitz

Landjugendkongress                                                                                       TAGUNGEN
                                                                                                                        i
  ZIELGRUPPE: Mitglieder der Landjugend Kärnten                                                26. Oktober 2019
                                                                                     Bildungshaus Schloss Krastowitz
        INHALT: Workshops
                                                                                                                        Sport & Gesellschaft

                   Neun verschiedene Themen in den Bereichen
                   Persönlichkeitsbildung, Landjugendarbeit und Kreativität

                   Jahreshauptversammlung
                   • Begrüßung
                   • Jahresbericht
                   • Grußworte
                   • Neuwahlen
                   • Allfälliges
                                                                                                                        g
        DAUER: 8 Stunden
                   (09.00 bis 18.00 Uhr)
                                                                                                                        Service & Organisation

                                                                                         ktn.landjugend.at | 27
                                                                                                                        s
SERVICE & ORGANISATION
Allgemeinbildung

                           LANDJUGENDBETREUUNG               Landjugendbüro
                                                               LANDJUGEND- Hansjörg Thaller
                                                                  REFERENT: Tel.: 0463/5850-2413
                                                                               Mobil: 0676/83555610
                                                                               E-Mail: hansjoerg.thaller@lk-kaernten.at

a
Landwirtschaft & Umwelt

                                                               LANDJUGEND- Helene Scheiber
                                                                REFERENTIN: Tel.: 0463/5850-2412
                                                                               Mobil: 0676/83555612
                                                                               E-Mail: helene.scheiber@lk-kaernten.at

                                                               SEKRETARIAT: Carmen Werdinig
                                                                               Tel.: 0463/5850-2412
                                                                               E-Mail: carmen.werdinig@lk-kaernten.at
l

                                                                   ADRESSE: Landjugend Kärnten
Kultur & Brauchtum

                                                                               Bildungshaus Schloss Krastowitz
                                                                               9020 Klagenfurt
                                                                               E-Mail: ktn@landjugend.at

                           LANDJUGENDBETREUUNG               Kammer für Land- und
k                          Museumgasse 5, 9020 Klagenfurt,   Forstwirtschaft in Kärnten
                           Tel. 0463/5850-DW,
                           www.lk-kaernten.at                    PRÄSIDENT: ÖR Ing. Johann Mößler
Young & International

                           Die aktuelle Liste der weiteren    KAMMERAMTS- Dipl.-Ing. Hans Mikl
                           Kammerräte findest du auf             DIREKTOR:
                           www.lk-kaernten.at oder
                           ktn.landjugend.at                        1. VIZE- Manfred Muhr
                                                                 PRÄSIDENT:
                                                                    2. VIZE- ÖR Anton Heritzer
                                                                 PRÄSIDENT:

i
Sport & Gesellschaft

                                                                                                                                               nberger
                                                                                                                          Fotocredit: Gert Egge

g
Service & Organisation

                          28 | ktn.landjugend.at
s
SERVICE & ORGANISATION

                                                                                                      Allgemeinbildung
Landesvorstand                                                                LANDJUGENDBETREUUNG

LANDESOBMANN: Herwig Drießler
                    Vordernöring 28, 9861 Eisentratten
                    E-Mail: h.driessler@gmx.at

                                                                                                      a

                                                                                                      Landwirtschaft & Umwelt
LANDESLEITERIN: Ramona Rutrecht
                    Kupferschmiedstraße 12, 9412 St. Margarethen/Lav.
                    E-Mail: r.rutrecht@gmail.com

LANDESOBMANN Martin Mostegel
         STV.: Deinsberg 11, 9334 Guttaring                                                           l
                    E-Mail: mcmoste@gmail.com

                                                                                                      Kultur & Brauchtum
LANDESOBMANN Michael Pachler
         STV.: Weißenberg 41, 9472 Ettendorf
                    E-Mail: michaelpachler@gmx.at

                                                                                                      k

LANDESLEITERIN Andrea Walkam

                                                                                                      Young & International
          STV.: Magdalensberg 29, 94736 Lavamünd
                    E-Mail: andrea.walkam@outlook.com

LANDESLEITERIN Sarah Krall
          STV.: Johannesbichlstraße 12, 9341 Straßburg
                    E-Mail: sarah.krall@gmx.at                                                        i
                                                                                                      Sport & Gesellschaft

 LANDESAGRAR- Christian Wuzella
    SPRECHER.: Straßa 1, 9342 Gurk
                    E-Mail: wuzella36@gmail.com

                                                                                                      g
                                                                                                      Service & Organisation

                                                                             ktn.landjugend.at | 29
                                                                                                      s
SERVICE & ORGANISATION
Allgemeinbildung

                           KONTAKTADRESSEN                     Landjugendbetreuung in den Bezirken
                                                                   FELDKIRCHEN: LK-Außenstelle Feldkirchen,
                                                                                          Paracelsusstraße 10, 9560 Feldkirchen, Tel.: 0463/5850-3540

                                                                    KLAGENFURT: LK-Außenstelle Klagenfurt,
                                                                                          Museumgasse 5, 9020 Klagenfurt, Tel.: 0463/5850-3140
a
                                                                          SPITTAL: LK-Außenstelle Spittal,
                                                                                          Lutherstraße 6, 9800 Spittal/Drau, Tel.: 0463/5850-3740
Landwirtschaft & Umwelt

                                                                           ST. VEIT: LK-Außenstelle St. Veit,
                                                                                          Lastenstraße 28, 9300 St. Veit, Tel.: 0463/5850-3440

                                                                          VILLACH: LK-Außenstelle Villach,
                                                                                          Jakob-Ghon-Allee 4, 9500 Villach, Tel.: 0463/5850-3640

                                                                 VÖLKERMARKT: LK-Außenstelle Völkermarkt,
                                                                                          Griffner Straße 16a, 9100 Völkermarkt, Tel.: 0463/5850-3240

                                                                     WOLFSBERG: LK-Außenstelle Wolfsberg,
l                                                                                         Herrengasse 1, 9400 Wolfsberg, Tel.: 0463/5850-3340

                           KONTAKTADRESSEN                     Landwirtschaftliche
Kultur & Brauchtum

                                                               Fachschulen in Kärnten
                             KLAGENFURT: Bildungszentrum Ehrental,                              HBLA Pitzelstätten,
                                             Ehrentaler Straße 117/119, 9020 Klagenfurt,        Glantalstraße 59, 9061 Klagenfurt-Wölfnitz,
                                             Tel.: 0463/43216, www.lfs-ehrental.ksn.at          Tel.: 0463/49391, www.pitzelstaetten.at
                                             Schulleitung Betriebs- & Haushaltsmanagement: Schulleitung: Dir. Mag. Ingrid Weinhandl, BEd
                                             Dir. Dipl.-Päd. Ing. Waltraud STROJ
k                                            Schulleitung Gartenbau: Dir. Ing. Matthias TSCHINKEL

                                  SPITTAL: LFS Litzlhof,                                            LFS Drauhofen,
                                             Litzlhof 1, 9811 Lendorf,                              Drauhofen 1, 9813 Möllbrücke,
Young & International

                                             Tel.: 04769/22-25, www.lfs-litzlhof.ksn.at             Tel.: 04769/72306, www.drauhofen.at
                                             Schulleitung: Dir. Prof. Dipl.-Ing. Josef HUBER        Schulleitung: Dir. FD Dipl. Päd. Ing. Herma HARTWEGER

                                  ST. VEIT: LFS Althofen,                                           Agrar-HAK Althofen,
                                             Undsdorfer Straße 10, 9330 Althofen,                   Friesacherstraße 4, 9330 Althofen,
                                             Tel.: 04262/2281, www.lfs.at                           Tel.: 04262/2594, www.hak.sofwarefabrik.com
                                             Schulleitung: Dir. Ing. Sebastian AUERNIG              Schulleitung: Dir. Mag. Melitta HUBER

                                  VILLACH: LFS Stiegerhof,
                                             Stiegerhofstraße 20, 9585 Gödersdorf,
i                                            Tel.: 04257/2402, www.stiegerhof.at
                                             Schulleitung: Dir. Prof. Dipl.-Ing. Johannes LEITNER

                           VÖLKERMARKT: LFS Goldbrunnhof,
                                             Diexer Straße 8, 9100 Völkermarkt,
Sport & Gesellschaft

                                             Tel.: 04232/2251, www.goldbrunnhof.at
                                             Schulleitung: Dipl.-Ing. Peter GLANTSCHNIG

                              WOLFSBERG: LFS St. Andrä,                                             LFS Buchhof,
                                             Schulstraße 7, 9433 St.Andrä,                          Zellach 18, 9400 Wolfsberg,
                                             Tel.: 04358/2304, www.lfs-st-andrae.at                 Tel.: 04352/2417, www.buchhof.at
                                             Schulleitung: Dir. Dipl.-Ing. Johann MUGGI             Schulleitung: Dir. FD Dipl.-Päd. Ing. Elfriede GRÖSSING

g
Service & Organisation

                          30 | ktn.landjugend.at
s
TOP TERMINE

                                                                                                Allgemeinbildung
Toptermine 2019
30.11.–01.12.2018   ✔ Bezirksfunktionärskurs                      Schloss Krastowitz

      02.12.2018    ✔ 1. Landesarbeitstagung                      Schloss Krastowitz
                                                                                                a
02.01.–05.01.2019   ✔ Jugendleiterkurs                            Schloss Krastowitz

                                                                                                Landwirtschaft & Umwelt
  10.–16.02.2019    ✔ Volkstanzwoche                              LFS Ehrental

      18.02.2019    ✔ Redaktionsschluss LJ Zeitung                ljzeitung@gmail.com

      09.03.2019    ✔ 2. Landesarbeitstagung                      Schloss Krastowitz

      09.03.2019    ✔ Agrarpolitisches Seminar                    Schloss Krastowitz

                                                                                                l
  06.–07.04.2019    ✔ 4er-Cup Schwerpunktwochenende               in allen Bezirken

      13.04.2019    ✔ 15. Nacht der Landjugend Kärnten            Bezirk Feldkirchen

                                                                                                Kultur & Brauchtum
      04.05.2019    ✔ LE Agrar- und Genussolympiade               Bezirk Spittal

       11.05.2019   ✔ LE 4er-Cup                                  Bezirk Klagenfurt

      25.05.2019    ✔ LE Jugend am Wort                           Bezirk Villach

       27.05.2019   ✔ Redaktionsschluss LJ Zeitung                ljzeitung@gmail.com

                                                                                                k
      01.06.2019    ✔ LE Handmähen                                Bezirk Wolfsberg

      15.06.2019    ✔ 3. Landesarbeitstagung                      Gasthof Hotel Zollner

                                                                                                Young & International
   11.–14.07.2019   ✔ BE Reden und 4er-Cup                        Tirol

  26.–28.07.2019    ✔ BE Forst                                    Oberösterreich

      03.08.2019    ✔ Drei-Furchen-Tournee Station 1              Bezirk Klagenfurt

  09.–11.08.2019    ✔ BE Agrar- und Genussolympiade               Niederösterreich
                                                                                                i
      10.08.2019    ✔ Drei-Furchen-Tournee Station 2              Bezirk St. Veit an der Glan

       11.08.2019   ✔ Drei-Furchen-Tournee Station 3              Bezirk Wolfsberg
                                                                                                Sport & Gesellschaft

  14.–15.08.2019    ✔ EM Handmähen                                Oberösterreich

  22.–25.08.2019    ✔ BE Pflügen                                  Kärnten – SV - Meiselding

      26.08.2019    ✔ Redaktionsschluss LJ Zeitung                ljzeitung@gmail.com

30.08.–01.09.2019   ✔ Projektwochenende „Tat.Ort Jugend“          Österreichweit

      26.10.2019    ✔ Landjugendkongress der Landjugend Kärnten   Schloss Krastowitz            g
       18.11.2019   ✔ Redaktionsschluss LJ Zeitung                ljzeitung@gmail.com
                                                                                                Service & Organisation

       23.11.2019   ✔ Best Of LJ Österreich                       Steiermark

                                                                  ktn.landjugend.at | 31
                                                                                                s
heine vom
Gewinne Gutsc
   a c h te n h a u s S trohmaier
Tr
                      00,- Euro!
im Wert von 5
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren