Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de

 
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe:
Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen

www.vw-azubi.de
www.vw-duales-studium.de
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
Inhalt
Volkswagen: Eine starke Marke in einem starken Konzern                                2

Einsteigen bei Volkswagen: Von Anfang an in Pole-Position                             4

Wolfsburg und noch viel mehr: Die Volkswagen Standorte                                6

Im Überblick: Die Ausbildungsberufe                                                   8

Kurzbeschreibungen der Ausbildungsberufe                                             11

Know-how im Doppelpack: Das duale Studium bei Volkswagen                             28

Gut getunt ist halb gewonnen: Die Volkswagen Azubi-Projekte während der Ausbildung   31

Fertig? Dann los! Raus in die Welt mit den Volkswagen Wanderjahren                   33

Damit alles rund läuft: Online bewerben bei Volkswagen                               34
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
2   Marke Volkswagen

                                      Volkswagen:
                                      Eine starke Marke in einem starken Konzern

  Marken im Volkswagen Konzern:       Volkswagen bietet automobile Extraklasse in nahezu jeder Größen-      Der Volkswagen Konzern ist einer der führenden Automobil-
                                      ordnung. Seit mehr als einem halben Jahrhundert bringt die Marke      hersteller weltweit und der größte Automobilproduzent Europas.
  –   Volkswagen                      Volkswagen Autos auf die Straße, die mittlerweile in mehr als         Zum Konzern gehören zwölf Marken aus sieben europäischen
  –   Audi                            150 Ländern verkauft werden. Zwei Beispiele, zwei Legenden:           Ländern: Volkswagen, Audi, SEAT, Škoda, Bentley, Bugatti,
  –   SEAT                                                                                                  Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania
  –   Škoda                           Der Käfer wurde zum einzigartigen emotionalen Symbol für              und MAN. Jede Marke hat ihren eigenständigen Charakter und
  –   Bentley                         Mobilität – dieses Auto bewegte Millionen Menschen. Ebenso steht      operiert selbstständig im Markt. Dabei erstreckt sich das Angebot
  –   Bugatti                         der Volkswagen Golf inmitten einer breiten und weiter wachsenden      von Motorrädern über verbrauchsgünstige Kleinwagen bis hin
  –   Lamborghini                     Modellpalette für die Geschichte eines herausragenden weltweiten      zu Fahrzeugen der Luxusklasse. Im Bereich der Nutzfahrzeuge
  –   Porsche                         Erfolgs. Der Golf definierte eine völlig neue automobile Klasse und   beginnt das Angebot bei Pick-up-Fahrzeugen und reicht bis zu
  –   Ducati                          gab einer ganzen Generation seinen Namen. Als Sportler zieht der      Bussen und schweren Lastkraftwagen. Ziel des Konzerns ist es,
  –   Volkswagen Nutzfahrzeuge        Golf GTI seine rasante Karrierespur.                                  attraktive, sichere und umweltschonende Produkte anzubieten,
  –   Scania                                                                                                die im zunehmend scharfen Wettbewerb auf dem Markt
  –   MAN                             Wir bei Volkswagen fertigen nicht nur Fahrzeuge, sondern auch         konkurrenzfähig und jeweils Weltmaßstab in ihrer Klasse sind.
                                      Motoren und Komponenten. Dazu gehören Schalt- und Automatik-
                                      getriebe ebenso wie passgenaue Originalteile für den Ersatzteil-      Sie wollen Ihr Potenzial einbringen, um die begeisternde
                                      bedarf. Zahlreiche Services und Finanzdienstleistungen rund um        Erfolgsgeschichte von Volkswagen fortzuschreiben? Dann starten
                                      das Fahren komplettieren das umfangreiche Volkswagen Angebot.         Sie durch, um die automobilen Innovationen, Produkte und
                                      Das Herz unserer Aktivitäten ist und bleibt jedoch immer:             Technologien von morgen mit zu gestalten.
                                      Das Auto.

Mehr Informationen unter
www.volkswagen.de
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
4   Arbeiten bei Volkswagen

                                 Einsteigen bei Volkswagen:
                                 Von Anfang an in Pole-Position

                                 Sie sind automobilbegeistert und brennen darauf, jeden              Deutschlandweit machen wir junge automobilbegeisterte Men-
                                 Tag Gas zu geben? Das Unternehmen Volkswagen eröffnet               schen während der Berufsausbildung fit für die Zukunft und für
                                 Ihnen außerordentliche Perspektiven. Denn wir investieren           Volkswagen.
                                 umfassend und intensiv in unsere Mitarbeiter. Von Beginn an,
                                 vom Newcomer bis zum Topmanager – für einen gelungenen              Beruf liches Know-how im Doppelpack für hoch motivierte
                                 Start in den Beruf ebenso wie durch gezielte Förderung und          Potenzialträger von morgen bietet das duale Studium bei
                                 Qualifizierung während Ihrer gesamten beruflichen Laufbahn.         Volkswagen. Mit dem dualen Studium erwerben Sie zwei
                                                                                                     Abschlüsse in einem: einen IHK- und einen Bachelor-
                                 Jahr für Jahr bilden wir Tausende junger Menschen in einem          Studienabschluss.
                                 Beruf ihrer Wahl aus: Ein breites Spektrum verschiedener
                                 Ausbildungsberufe aus dem gewerblich-technischen wie auch           Dabei bieten wir in allen Bereichen weiblichen und männlichen
                                 dem kaufmännischen Bereich stehen Ihnen zur Auswahl. Und im         Auszubildenden dieselben Chancen. Bei der Volkswagen AG ist
                                 Anschluss an Ihre Ausbildung warten interessante Möglichkeiten      seit Jahren ein vergleichsweise hoher Anteil der Auszubildenden
                                 bei Volkswagen auf Sie. Für die besten Ausgebildeten bietet         in gewerblich-technischen Berufen weiblich. Das ist kein Zufall:
                                 der Talentkreis für junge Fachkräfte zusätzliche Perspektiven.      Volkswagen unterstützt Mädchen und junge Frauen bei der Be-
                                 Mitarbeiterentwicklung wird bei Volkswagen großgeschrieben.         rufswahl und ermutigt sie dazu, technische Berufe zu erlernen.

                                 Wir entwickeln unsere Auszubildenden zu qualifizierten Fach-        Nachfolgend finden Sie eine Übersicht plus Kurzbeschreibungen
                                 kräften und gestalten gemeinsam mit ihnen eine erfolgreiche         unserer 31 Ausbildungsberufe sowie eine Übersicht der
                                 Zukunft mit Aussichten, die so vielseitig sind wie die Volkswagen   19 Studien­­gänge des dualen Studiums (Seite 30). Berufe, die wir
                                 Welt selbst.                                                        auch im Rahmen eines dualen Studiums anbieten, sind mit dem
                                                                                                     folgenden Symbol gekennzeichnet:

Mehr Informationen unter
www.volkswagen-karriere.de
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
Automobilkaufmann/-frau              Konstruktionsmechaniker/in

             Elektroniker/in für Automatisierungstechnik                        Kraftfahrzeugmechatroniker/in

                                Fachinformatiker/in                                  Mechatroniker/in

                     Fachkraft für Lagerlogistik                                        Mediengestalter/in für Digital und Print

          Fachkraft für Schutz und Sicherheit                                              Medientechnologe/-in Druck

   Fachmann/-frau für Systemgastronomie                                                      Medientechnologe/-in Druckverarbeitung

             Fahrzeuginnenausstatter/in                                                        Restaurantfachmann/-frau

                   Fahrzeuglackierer/in                                                        Technische/r Modellbauer/in
                                                                                               FR Karosserie und Produktion
                Gießereimechaniker/in
            FR Druck- und Kokillenguss                                                          Technische/r Produktdesigner/in
                                                                                                FR Maschinen- und Anlagenkonstruktion
               Industriekaufmann/-frau
                                                                                               Verfahrensmechaniker/in Beschichtungstechnik
                 Industriemechaniker/in
                                                                                              Verfahrensmechaniker/in
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in                                                     für Kunststoff- und Kautschuktechnik
                   FR Karosseriebautechnik                                                  FR Bauteile und FR Formteile

        Kaufmann/-frau für Büromanagement                                                Werkstoffprüfer/in

           Kaufmann/-frau für Büromanagement                                          Werkstoffprüfer/in Schwerpunkt Metalltechnik
                    mit Zusatzqualifizierung EMA
                   (Euro-Management-Assistent/in)                                 Werkzeugmechaniker/in

                                        Kaufmann/-frau für                  Zerspanungsmechaniker/in
                            Spedition und Logistikdienstleistung

                                                            Koch/Köchin
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
6   Volkswagen Standorte

                                        Wolfsburg und noch viel mehr:
                                        Volkswagen Standorte

  Beschäftigte:                         Wolfsburg                                                          Braunschweig
                                        In Wolfsburg befindet sich der Hauptsitz der Volkswagen AG.        Das Volkswagen Werk in Braunschweig gehört zu den weltweit
  –   Wolfsburg            50.239       Hier arbeiten auf 13 Quadratkilometern rund 50.000 Menschen.       führenden und größten Herstellern von Fahrwerkkomponenten.
  –   Hannover             12.864       Sie produzieren neben den Modellen Golf, Golf Plus, Touran und     Es ist einer der wichtigsten Systemlieferanten für die Fahrzeug
  –   Braunschweig          6.015       Tiguan diverse Fahrzeugkomponenten. Aber Wolfsburg ist mehr        bauenden Werke des gesamten Konzerns – in nahezu jedem
  –   Kassel               14.279       als eine Stadt der Autos – Wolfsburg ist modern, weltoffen und     Fahrzeug sind Teile aus Braunschweig verbaut. Das Produkt-
  –   Emden                 8.141       dynamisch, ein perfekter Platz für junge Menschen.                 spektrum umfasst Vorder- und Hinterachsen, Schwingungsdämpfer,
  –   Salzgitter            6.103                                                                          Lenkungen, Kunststoffteile und Batteriesysteme. Außerdem werden
                                        Hannover                                                           komplexe Module, Maschinen, Anlagen und Formen gefertigt.
  (Stand 31.12.2012)                    Volkswagen Nutzfahrzeuge verantwortet das weltweite Geschäft
                                        des Konzerns mit leichten Nutzfahrzeugen. Das Werk in Hannover     Emden
  Weitere Standorte:                    baut die variantenreiche T5-Baureihe und den Pickup Amarok         Das Volkswagen Werk in Ostfriesland ist der größte industrielle
  – Chemnitz                            als Double Cab sowie für die Porsche AG die lackierte Karosserie   Arbeitgeber westlich von Bremen und nördlich des Ruhrgebiets.
  – Zwickau                             des Panamera. Die zum Komponentenverbund gehörenden                Volkswagen Emden folgt dem Weg der Konzernstrategie zum ökono-
  – Dresden                             Gießerei und die Wärmetauscherfertigung produziert Kühler und      misch und ökologisch weltweit führenden Automobilunternehmen.
  – Osnabrück                           Zylinderköpfe für zahlreiche Konzernmodelle.                       Als verantwortungsbewusstes Unternehmen im Konzern setzt
                                                                                                           der Standort Emden dabei auf umweltfreundliche und effiziente
                                        Kassel                                                             Technologien. Aktuell werden in Emden die Passat Limousine und
                                        Das zweitgrößte inländische Volkswagen Werk ist einer der          exklusiv der Passat Variant, der Passat Alltrack und der Volkswagen
                                        bedeutendsten Komponentenlieferanten des Volkswagen                CC produziert.
                                        Konzerns und versorgt ihn weltweit mit jährlich vier Millionen
                                        Schalt- und Doppelkupplungsgetrieben. Europas größte               Salzgitter
                                        Leichtmetall-Gießerei produziert die notwendigen Gehäuseteile      In einem der weltweit größten Motorenwerke werden täglich rund
                                        aus Aluminium und Magnesium. In Kassel werden gebrauchte           7.000 Otto- und Dieselmotoren in über 370 Varianten gefertigt – vom
                                        Motoren und Getriebe aufbereitet, formgehärtete Karosserieteile    Dreizylinder-Diesel für den Polo BlueMotion bis zum 16-Zylin der-
                                        und jährlich mehr als vier Millionen Abgasanlagen gefertigt. Der   Motor für den Bugatti Veyron. Daneben fertigt das Werk Salzgitter
                                        Vertrieb Original Teile versorgt Konzernfahrzeuge weltweit mit     auch Motorenteile für Produktionsstätten an anderen Standorten
Mehr Informationen unter                450.000 verschiedenen Originalteilen.                              sowie Industriemotoren und Aggregate für Boote. Seit 2009 werden
www.volkswagen.de                                                                                          am Standort Salzgitter auch Blockheizkraftwerke produziert.
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
Berufsausbildung bei Volkswagen

„Ich finde es faszinierend, dass Menschen auf der
ganzen Welt Volkswagen fahren. Es ist ein tolles Gefühl
zu wissen, dass man selber einen kleinen Anteil daran
hat. Das hat mich sehr gereizt, mich bei Volkswagen um
einen Ausbildungsplatz zu bewerben.”

Christian Strege – Auszubildender und Metaller aus Leidenschaft
Unsere Einsteigermodelle für schlaue Köpfe: Berufsausbildung und duales Studium bei Volkswagen - www.vw-azubi.de www.vw-duales-studium.de
8   Übersicht Ausbildungsberufe

                                         Im Überblick:
                                         Die Ausbildungsberufe*

                                                                                                                                         Braunschweig
                                                                                                                  Wolfsburg

                                                                                                                              Hannover

                                                                                                                                                                         Salzgitter
                                                                                                                                                                 Emden
                                                                                                                                                        Kassel

                                                                                                                                                                                      Seite
                                          Gewerblich-technische Ausbildungsberufe

                                          Elektroniker/in für Automatisierungstechnik                             OO                     OO*            OO*      OO      OO            11
                                          Industriemechaniker/in                                                  OO *        OO         OO             OO*      OO      OO*           11
                                          Kraftfahrzeugmechatroniker/in                                           OO                                                                   12
                                          Mechatroniker/in                                                        OO                                                                   12
                                          Werkzeugmechaniker/in                                                   OO                                                                   13

                                          Fachinformatiker/in                                                     OO                                                                   14
                                          Fachkraft für Lagerlogistik                                                                                                                  14
                                          Fahrzeuginnenausstatter/in                                                                                                                   15
                                          Fahrzeuglackierer/in                                                                                                                         15
                                          Gießereimechaniker/in FR Druck- und Kokillenguss                                                              OO                             16
                                          Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in FR Karosseriebautechnik                                                                             16
                                          Konstruktionsmechaniker/in                                              OO                                                                   17
                                          Mediengestalter/in Digital und Print                                                                                                         17
* Änderungen sind vorbehalten:
                                          Medientechnologe/-in Druck                                                                                                                   18
                                          Medientechnologe/-in Druckverarbeitung                                                                                                       18
Aktuelle und weitere Informationen
                                          Technische/r Modellbauer/in FR Karosserie und Produktion                                                                                     19
zu den Ausbildungsberufen unter
                                          Technische/r Produktdesigner/in FR Maschinen- und Anlagenkonstruktion                                                  OO                    19
www.vw-azubi.de
                                          Verfahrensmechaniker/in Beschichtungstechnik                                                                                                 20

Aktuelle und weitere Informationen
zu­den­dualen­Studiengängen­unter
www.vw-duales-studium.de
9   Übersicht Ausbildungsberufe

                                                                                                          Braunschweig
                                                                                 Wolfsburg

                                                                                              Hannover

                                                                                                                                          Salzgitter
                                                                                                                                  Emden
                                                                                                                         Kassel

                                                                                                                                                       Seite
     Gewerblich-technische Ausbildungsberufe (Fortsetzung)

     Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik FR Bauteile                                                                           20
     Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik FR Formteile                            OO                                            20
     Werkstoffprüfer/in                                                                                                                                 21
     Werkstoffprüfer/in Schwerpunkt Metalltechnik                                                                                 OO                    21
     Zerspanungsmechaniker/in                                                                                                                           22

     Kaufmännische­und­weitere­Ausbildungsberufe

     Automobilkaufmann/-frau                                                                                                                            22
     Fachkraft für Schutz und Sicherheit                                                                                                                23
     Fachmann/-frau für Systemgastronomie                                                                                                               23
     Industriekaufmann/-frau                                                     OO          OO*         OO                                             24
     Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung                     OO          OO           OO                              OO            24
     Kaufmann/-frau für Büromanagement                                                                                            OO                    25
     Kaufmann/-frau für Büromanagement mit Zusatzqualifizierung EMA
                                                                                                                                                        25
     (Euro-Management-Assistent/in)
     Koch/Köchin                                                                                                                                        26
     Restaurantfachmann/-frau                                                                                                                           26

            Berufsausbildung
     OO     duales Studium
    ­ OO *­ duales­Studium,­mehrere­Studiengänge­zur­Auswahl
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: zwischen 8,1 und 7,5 (innerorts)/zwischen 5,4 und 5,1 (außerorts)/zwischen 6,4 und 6,0 (kombiniert),
CO2-Emissionen in g/km: zwischen 149 und 139 (kombiniert), Effizienzklassen: D, C.
11   Gewerblich-technische Berufe

                                 Elektroniker/in für
                                 Automatisierungstechnik                                          Industriemechaniker/in

                                 Berufsbeschreibung                                               Berufsbeschreibung
                                 Meine Aufgaben sind nicht nur das Einrichten von Maschinen       Ich stelle Bauteile und Baugruppen her und montiere sie zu tech-
                                 und von Schaltanlagen – auch Programmieren und Steuern mit       nischen Systemen. Ich rüste Maschinen und Systeme um, führe
                                 SPS (speicherprogrammierbare Steuerungen) gehören dazu.          Wartungen und Inspektionen durch, wähle die erforderlichen
                                 Zudem bin ich für die Instandhaltung von automatisierten         Prüfverfahren und Prüfmittel aus. Im Bereich der Steuerungs-
                                 Produktionsanlagen und Fertigungssystemen der Serienproduktion   technik überprüfe und erweitere ich auch elektrotechnische Kom-
                                 einschließlich der Qualitätssicherung zuständig.                 ponenten. Technische Systeme und Produkte übergebe ich an die
                                                                                                  Kunden und weise diese bei Bedarf ein.
                                 Ausbildungsdauer
                                 3,5 Jahre                                                        Ausbildungsdauer
                                                                                                  3,5 Jahre
                                 Entwicklungsmöglichkeiten
                                 – Geprüfte/r Industriemeister/in                                 Entwicklungsmöglichkeiten
                                 – Techniker/in                                                   – Geprüfte/r Industriemeister/in
                                 – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                            – Techniker/in
                                                                                                  – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
                                 Anforderungsprofil
                                 – gute mathematische Kenntnisse                                  Anforderungsprofil
                                 – logisches Denkvermögen                                         – Team- und Kommunikationsfähigkeit
                                 – gutes Verständnis für elektronische und                        – handwerkliches Geschick
                                   physikalische Vorgänge                                         – Interesse an präzisem Arbeiten
                                 – Grundkenntnisse der englischen Sprache                         – gute Leistungen in Mathematik
                                 – Realschulabschluss ist wünschenswert                           – Verständnis für technische und physikalische Vorgänge

Mehr Informationen zu den
Berufen unter
www.vw-azubi.de
12   Gewerblich-technische Berufe

     Kraftfahrzeugmechatroniker/in                                    Mechatroniker/in

     Berufsbeschreibung                                               Berufsbeschreibung
     Das gesamte Fahrzeug mit seinen komplexen Systemen und           Ich installiere und warte mechatronische Baugruppen, Kompo-
     Komponenten ist mein Aufgabengebiet. Mögliche Schwerpunkte       nenten und Systeme. Ich setze Baugruppen und Einzelteile zu
     sind Personenkraftwagentechnik und Fahrzeugkommunikations-       Maschinen und Systemen zusammen – ich montiere, demontiere
     technik – Montieren, Warten, Messen, Einstellen und Prüfen von   und betreue Maschinen, Systeme und Anlagen.
     Aggregaten und Baugruppen oder die Betreuung der Fahrzeug-
     elektronik. Mögliche Störungen suche und beseitige ich.          Ausbildungsdauer
                                                                      3,5 Jahre
     Ausbildungsdauer
     3,5 Jahre                                                        Entwicklungsmöglichkeiten
                                                                      – Geprüfte/r Industriemeister/in
     Entwicklungsmöglichkeiten                                        – Techniker/in
     – Geprüfte/r Industriemeister/in                                 – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
     – Handwerksmeister/in
     – Techniker/in                                                   Anforderungsprofil
     – Service-Techniker/in                                           – Interesse an Technik
     – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                            – gute Leistungen in Mathematik
                                                                      – gutes räumliches Vorstellungsvermögen
     Anforderungsprofil                                               – Teamfähigkeit
     – Interesse an der Automobiltechnik und Elektrotechnik           – Grundkenntnisse in Englisch sind empfehlenswert
     – logisches Denkvermögen bei der Fehlersuche und -behebung
13   Gewerblich-technische Berufe

                                 Werkzeugmechaniker/in

                                 Berufsbeschreibung
                                 Ich stelle Vorrichtungen, Schablonen, Schneid- oder Form-
                                 werkzeuge nach technischen Unterlagen her oder setze sie
                                 instand: Dazu gehören anspruchsvolle Geräte zur Herstellung
                                 und Bearbeitung von Karosserieteilen sowie Mess- und Prüf-
                                 werkzeuge. Die Ergebnisse meiner Tätigkeit müssen höchsten
                                 Qualitätsanforderungen entsprechen.

                                 Ausbildungsdauer
                                 3,5 Jahre

                                 Entwicklungsmöglichkeiten
                                 – Geprüfte/r Industriemeister/in
                                 – Techniker/in
                                 – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in

                                 Anforderungsprofil
                                 – handwerkliches Geschick
                                 – Interesse an präzisem Arbeiten
                                 – gute Leistungen in Mathematik
                                 – Verständnis für technische und physikalische Vorgänge

Mehr Informationen zu den
Berufen unter
www.vw-azubi.de
14   Gewerblich-technische Berufe

     Fachinformatiker/in                                            Fachkraft für Lagerlogistik

     Berufsbeschreibung                                             Berufsbeschreibung
     Ich plane und realisiere IT-Systeme und führe neue oder        Logistische Prozesse wie Ein- und Auslagern sowie Annehmen,
     modifizierte Systeme ein. Kunden und Benutzern stehe ich für   Versenden und Disponieren von Gütern gehören zu meinen
     fachliche Beratung, Betreuung und Schulungen zur Verfügung.    Aufgaben. Ich arbeite in Lagern des Ersatzteilbereiches und der
                                                                    Materialwirtschaft sowie in Bereichen der Materialflussplanung
     Ausbildungsdauer                                               und -organisation.
     3 Jahre
                                                                    Ausbildungsdauer
     Entwicklungsmöglichkeiten                                      3 Jahre
     – Techniker/in
     – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                          Entwicklungsmöglichkeiten
     – IT-Manager                                                   – Geprüfte/r Logistikmeister/in
     – IT-Consultant                                                – Geprüfte/r Industriefachwirt/in
                                                                    – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
     Anforderungsprofil                                             – Geprüfte/r Verkehrsfachwirt/in
     – gute bis sehr gute mathematische Kenntnisse
     – logisches Denkvermögen                                       Anforderungsprofil
     – gute Englischkenntnisse                                      – technisches und kaufmännisches Interesse
     – hohes Interesse an neuen Informations- und Kommunikations-   – allgemeine EDV-Kenntnisse
       techniken                                                    – logisches Denkvermögen
     – Realschulabschluss ist empfehlenswert                        – Ordnungssinn, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
15   Gewerblich-technische Berufe

                                 Fahrzeuginnenausstatter/in                                            Fahrzeuglackierer/in

                                 Berufsbeschreibung                                                    Berufsbeschreibung
                                 Als Fahrzeuginnenausstatter/-in bei Volkswagen wirke ich maß-         Ich bin für die Planung, Vorbereitung und Organisation von
                                 geblich an der Gestaltung der Innenbereiche für kommende              Arbeitsaufgaben zuständig. Ich beschichte, behandle und
                                 Modellgenerationen mit. Ich erstelle hochwertige Sitze, Lenk-         gestalte Oberflächen an Fahrzeugen und Fahrzeugteilen.
                                 räder und Interieur-Teile für VIP- und Messefahrzeuge, Konzept-       Um diese Aufgabe mit der höchsten Qualität durchzuführen,
                                 fahrzeuge, Prototypen und Showcars. Meine Tätigkeit ist sehr          plane und organisiere ich meine Aufgaben selbständig.
                                 vielseitig. Ich arbeite mit Metall, Leder, Textilien, Kunststoffen,
                                 Schäumen und elektrischen und pneumatischen Komponenten               Ausbildungsdauer
                                 und verwende hierzu sowohl handwerkliche Methoden als                 3 Jahre
                                 auch modernste Technik und Materialien. Einsatzorte sind die
                                 Werkstätten der Technischen Entwicklung in Wolfsburg.                 Entwicklungsmöglichkeiten
                                                                                                       – Fahrzeuglackiermeister/in
                                 Ausbildungsdauer                                                      – Farb- und Lacktechniker/in
                                 3 Jahre                                                               – Industriemeister/in Lack

                                 Entwicklungsmöglichkeiten                                             Anforderungsprofil
                                 – Geprüfte/r Industriemeister/in                                      – gute mathematische Kenntnisse
                                 – Techniker/in                                                        – Kenntnisse in Physik und Chemie
                                 – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                                 – Realschulabschluss ist empfehlenswert

                                 Anforderungsprofil
                                 – Sorgfalt und Liebe zum Detail
                                 – Kreativität und handwerkliches Geschick
                                 – Räumliches Vorstellungsvermögen
                                 – Teamfähigkeit

Mehr Informationen zu den
Berufen unter
www.vw-azubi.de
16   Gewerblich-technische Berufe

                                                                        Karosserie- und
     Gießereimechaniker/in                                              Fahrzeugbaumechaniker/in
     FR Druck- und Kokillenguss                                         FR Karosseriebautechnik

     Berufsbeschreibung                                                 Berufsbeschreibung
     Mit Hilfe verschiedener Form- und Gießverfahren stelle ich         Ich beschäftige mich mit der konstruktiven und formgebenden
     Gussstücke her – maschinell oder manuell. Ich bediene und          Gestaltung von Feinblechen. Weitere Aufgaben sind das
     überwache dabei die Produktionsanlagen und halte sie instand.      Anwenden unterschiedlicher Schweißverfahren und anderer
     Darüber hinaus bin ich für Teile der Arbeitsvorbereitung und die   Verbindungstechniken, das Durchführen von Wartungen und
     Qualitätssicherung der hergestellten Gussstücke verantwortlich.    Inspektionen, der Einbau von fabrikneuen Ersatzteilen, Sonder-
                                                                        und anderem Zubehör an Fahrzeugen.
     Ausbildungsdauer
     3,5 Jahre                                                          Ausbildungsdauer
                                                                        3,5 Jahre
     Entwicklungsmöglichkeiten
     – Geprüfte/r Industriemeister/in                                   Entwicklungsmöglichkeiten
     – Techniker/in                                                     – Geprüfte/r Industriemeister/in
     – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                              – Techniker/in
                                                                        – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
     Anforderungsprofil
     – Spaß an präzisem Arbeiten und an körperlichem Einsatz            Anforderungsprofil
     – Interesse am Umgang mit modernen Technologien                    – handwerkliches Geschick
     – Teamfähigkeit                                                    – Interesse an präzisem Arbeiten
                                                                        – gute Leistungen in Mathematik
                                                                        – Verständnis für technische und physikalische Vorgänge
                                                                        – gutes räumliches Vorstellungsvermögen
17   Gewerblich-technische Berufe

                                                                                                       Mediengestalter/in
                                 Konstruktionsmechaniker/in                                            Digital und Print

                                 Berufsbeschreibung                                                    Berufsbeschreibung
                                 Zu meinen Aufgaben gehören neben der Anwendung unter-                 In unterschiedlichen Fachbereichen der Druckerei setze ich
                                 schiedlicher Schweißverfahren und dem Fügen von Blechen,              Kundenvorgaben für den Offset- und Digitaldruck um und ver-
                                 Rohren und Profilen zu Baugruppen auch das Durchführen von            arbeite angelieferte Agenturdaten. Kreativ und exakt integriere ich
                                 Wartungen und Inspektionen. Um die höchste Arbeitsqualität zu         Text, Bild und Grafik. Mein Verantwortungsbereich umfasst die
                                 liefern, wähle ich die geeigneten Prüfverfahren und Prüfmittel aus.   Datenerstellung und den Korrekturlauf bis hin zur Druckplatten-
                                 Technische Systeme und Produkte übergebe ich an die Kunden            bebilderung.
                                 und weise diese bei Bedarf ein. Ich organisiere und kontrolliere
                                 Fertigungs- und Herstellungsabläufe ebenso wie Instandhaltungs-       Ausbildungsdauer
                                 und Montagearbeiten.                                                  3 Jahre

                                 Ausbildungsdauer                                                      Entwicklungsmöglichkeiten
                                 3,5 Jahre                                                             – Drucktechniker/in
                                                                                                       – Medienfachwirt/in
                                 Entwicklungsmöglichkeiten                                             – Geprüfte/r Industriemeister/in
                                 – Geprüfte/r Industriemeister/in
                                 – Techniker/in                                                        Anforderungsprofil
                                 – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                                 – gute Kenntnisse der Rechtschreibung
                                                                                                       – Englischkenntnisse
                                 Anforderungsprofil                                                    – Farbempfinden, Kreativität und gestalterische Fähigkeiten
                                 – handwerkliches Geschick                                             – Teamfähigkeit
                                 – Interesse an präzisem Arbeiten                                      – Konzentriertes Arbeiten auch unter Termindruck
                                 – gute Leistungen in Mathematik                                       – technisches Verständnis
                                 – Verständnis für technische und physikalische Vorgänge
                                 – gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Mehr Informationen zu den
Berufen unter
www.vw-azubi.de
18   Gewerblich-technische Berufe

     Medientechnologe/-in                                              Medientechnologe/-in
     Druck                                                             Druckverarbeitung

     Berufsbeschreibung                                                Berufsbeschreibung
     Ich bin für das Vorbereiten der Druckmaschinen, des zu            Ich erlerne handwerkliche und technische Arbeiten in unter-
     bedruckenden Materials und für den Farbdruck verantwortlich.      schiedlichen Bereichen der Druckerei, um sie später selbstständig
     Anfangs werde ich in den Verfahrenstechniken und Abläufen des     durchzuführen – zum Beispiel im Satz, in der Reproduktion, im
     Druckvorganges, den Maschinenarten und den Druckprodukten         Druck und in der Datenverarbeitung. Es liegt in meiner Hand, dass
     bzw. Bedruckstoffen geschult. Später erledige ich selbstständig   aus losen Blättern repräsentative Bücher oder Broschüren werden.
     Druckaufträge, wie das Anfertigen von Broschüren,
     Geschäftsdrucksachen oder Prospekten.                             Ausbildungsdauer
                                                                       3 Jahre
     Ausbildungsdauer
     3 Jahre                                                           Entwicklungsmöglichkeiten
                                                                       – Geprüfte/r Industriemeister/in
     Entwicklungsmöglichkeiten                                         – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
     – Geprüfte/r Industriemeister/in
     – Techniker/in                                                    Anforderungsprofil
     – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                             – Interesse an der sorgfältigen Bearbeitung von wertvollen
                                                                         Materialien wie Papier, Kartonagen und Leder
     Anforderungsprofil                                                – technisches Verständnis
     – Bereitschaft zum verantwortlichen Umgang mit modernen           – Kreativität
       Druckmaschinen
     – sicheres Farbempfinden und Interesse daran, sich Grund-
       lagen modernster Informations- und Kommunikations-
       techniken anzueignen und diese einzusetzen
19   Gewerblich-technische Berufe

                                                                        Technische/r Produktdesigner
     Technische/r Modellbauer/in                                        FR Maschinen- und
     FR Karosserie und Produktion                                       Anlagenkonstruktion

     Berufsbeschreibung                                                 Berufsbeschreibung
     Ich erstelle Modelle aus Polystyrolschaum, Kunststoffen sowie      In technischen Büros bearbeite ich vielfältige Aufgaben über-
     einer Vielzahl anderer Materialien – diese können als Prototypen   wiegend an PCs und Workstations. Da unsere Produkte und
     für verschiedene Maschinen- und Fahrzeugteile verwendet            Fertigungsabläufe immer vollkommener virtuell dargestellt
     werden. Ich arbeite nach technischen Zeichnungen und unter         werden, entstehen auch für mich viele Aufgaben im CAD-
     Einsatz von computergesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen.           Bereich (Computer Aided Design). Dadurch habe ich ausreichend
                                                                        Gelegenheit, Erfahrung in den Bereichen Konstruktion und
     Ausbildungsdauer                                                   Entwicklung zu sammeln. Den Ingenieuren in der Forschung und
     3,5 Jahre                                                          Entwicklung und der Produktionsplanung helfe ich, ihre Ideen bis
                                                                        zur fertigen Zeichnung zu realisieren.
     Entwicklungsmöglichkeiten
     – Geprüfte/r Industriemeister/in                                   Ausbildungsdauer
     – Techniker/in                                                     3,5 Jahre
     – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
                                                                        Entwicklungsmöglichkeiten
     Anforderungsprofil                                                 – Techniker/in
     – gute handwerkliche Fähigkeiten                                   – Geprüfter Technische/r Fachwirt/in
     – gutes räumliches Vorstellungsvermögen beim Umsetzen              – Geprüfter Industriemeister/in
       von Zeichnungen in Modelle
                                                                        Anforderungsprofil
                                                                        – Interesse an präzisem Arbeiten
                                                                        – gute Leistungen in Mathematik
                                                                        – gutes räumliches Vorstellungsvermögen
                                                                        – Interesse an Datenverarbeitung (hier: CAD-Workstation)
                                                                        – Grundkenntnisse der englischen Sprache
20   Gewerblich-technische Berufe

                                                                        Verfahrensmechaniker/in für
     Verfahrensmechaniker/in                                            Kunststoff-­und­Kautschuktechnik­
     Beschichtungstechnik                                               FR Formteile und FR Bauteile

     Berufsbeschreibung                                                 Berufsbeschreibung
     Ich bin für die Planung, Durchführung und Kontrolle von Arbeits-   In der Fachrichtung Formteile verarbeite ich Kunststoffgranulat.
     aufgaben im Beschichtungsbereich zuständig. Ich beschichte,        Mit Hilfe von Spritzgießmaschinen stelle ich daraus Apparaturen,
     behandle und gestalte Oberflächen an Fahrzeugen und Fahrzeug-      Behälter und Armaturen für die Automobilindustrie her. In der
     teilen. Um diese Aufgabe mit der höchsten Qualität durchführen     Fachrichtung Bauteile erlerne ich vielfältige Methoden zur Be- und
     zu können überwache die Beschichtungssysteme und setze sie         Verarbeitung von Tafeln, Platten, Rohren, Profilen und Folien aus
     instand.                                                           Kunststoff.

     Ausbildungsdauer                                                   Ausbildungsdauer
     3 Jahre                                                            3 Jahre

     Entwicklungsmöglichkeiten                                          Entwicklungsmöglichkeiten
     – Fahrzeuglackiermeister/in                                        – Geprüfte/r Industriemeister/in Metall
     – Farb- und Lacktechniker/in                                       – Geprüfte/r Industriemeister/in Kunststoff-Kautschuk
     – Geprüfte/r Industriemeister/in Lack                              – Techniker/in
                                                                        – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
     Anforderungsprofil
     – gute mathematische Kenntnisse                                    Anforderungsprofil
     – Kenntnisse in Physik und Chemie                                  – handwerkliches Geschick
     – Realschulabschluss ist empfehlenswert                            – technisches Verständnis
                                                                        – Verständnis für chemische und physikalische Vorgänge
21   Gewerblich-technische Berufe

                                                                                                     Werkstoffprüfer/in­
                                 Werkstoffprüfer/in                                                  Schwerpunkt Metalltechnik

                                 Berufsbeschreibung                                                  Berufsbeschreibung
                                 Ich sorge dafür, dass die Qualität der verschiedensten Werkstoffe   Ich sorge dafür, dass die Qualität der verschiedensten Werk-
                                 stimmt: Zu diesem Zweck prüfe und messe ich physikalische           stoffe stimmt: Zu diesem Zweck prüfe und messe ich physika-
                                 Eigenschaften und technologische Kennwerte und suche die            lische Eigenschaften und technologische Kennwerte und
                                 Ursachen werkstoff- oder bestellbedingter Mängel an Maschinen       suche die Ursachen werkstoff- oder bestellbedingter Mängel
                                 und Bauteilen. Ich stelle makro- und mikrofotografische Auf-        an Maschinen und Bauteilen. Ich stelle makro- und mikro-
                                 nahmen her, werte sie in Tabellen und Diagrammen aus und            fotografische Aufnahmen her, werte sie in Tabellen und
                                 dokumentiere sie in Prüfberichten. Ich bin Fachkraft für die        Diagrammen aus und dokumentiere sie in Prüfberichten. Bei
                                 Durchführung unterschiedlicher Wärmebehandlungsverfahren,           physikalisch-technischen Untersuchungen und Versuchsreihen
                                 wie Härten, Vergüten und Glühen von Metallen bzw. Werkstücken       bestimme ich mit verschiedenen Prüfverfahren unterschiedliche
                                 aus Metall.                                                         Materialeigenschaften.

                                 Ausbildungsdauer                                                    Ausbildungsdauer
                                 3,5 Jahre                                                           3,5 Jahre

                                 Entwicklungsmöglichkeiten                                           Entwicklungsmöglichkeiten
                                 – Geprüfte/r Industriemeister/in                                    – Geprüfte/r Industriemeister/in
                                 – Techniker/in                                                      – Techniker/in
                                 – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                               – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in

                                 Anforderungsprofil                                                  Anforderungsprofil
                                 – gutes Verständnis für technische Vorgänge und                     – gutes Verständnis für technische Vorgänge und
                                   Zusammenhänge                                                       Zusammenhänge
                                 – Interesse an metallkundlichen Themen                              – Interesse an metallkundlichen Themen
                                 – genaues und sorgfältiges Arbeiten                                 – genaues und sorgfältiges Arbeiten

Mehr Informationen zu den
Berufen unter
www.vw-azubi.de
22   Gewerblich-technische­­und­kaufmännische­Berufe

     Zerspanungsmechaniker/in                                          Automobilkaufmann/-frau

     Berufsbeschreibung                                                Berufsbeschreibung
     Ich beschäftige mich mit verschiedenen Verfahren der              Im Vertrieb bearbeite ich kaufmännische Aufgaben rund um das
     Dreh-, Fräs- und Schleiftechnik. In erster Linie kommen moderne   Auto: Verkaufsvorbereitung, -abwicklung und -nachbearbeitung.
     computergesteuerte Bearbeitungsmaschinen zum Einsatz. Neben       Marktorientierung ist besonders wichtig in den Bereichen Neu-
     Qualitätsaspekten muss ich eigenverantwortlich die Kosten im      und Gebrauchtwagen, Zubehör und Ersatzteile. Mit Kundendienst,
     Auge behalten. Das Planen der Arbeiten, die entsprechenden        Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Garantieleistungen
     Auswertungen sowie die Präsentation der Ergebnisse sind neben     kenne ich mich ebenfalls aus.
     dem Programmieren und Einrichten von CNC-Maschinen wichtige
     Bestandteile meiner Tätigkeit.                                    Ausbildungsdauer
                                                                       3 Jahre
     Ausbildungsdauer
     3,5 Jahre                                                         Entwicklungsmöglichkeiten
                                                                       – Geprüfte/r Fachkaufmann/-frau für Marketing
     Entwicklungsmöglichkeiten                                         – Geprüfte/r Industriefachwirt/in
     – Geprüfte/r Industriemeister/in                                  – Geprüfte/r Handelsfachwirt/in
     – Techniker/in                                                    – Geprüfte/r Automobilfachverkäufer/in
     – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
                                                                       Anforderungsprofil
     Anforderungsprofil                                                – Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
     – sehr gutes technisches Verständnis                              – sichere Anwendung von Informations- und
     – räumliches Vorstellungsvermögen                                   Telekommunikationstechniken
     – hohes Qualitätsbewusstsein                                      – Kontaktfreudigkeit und Kundenorientierung
                                                                       – technisches Verständnis für Fahrzeuge
                                                                       – Grundkenntnisse einer Fremdsprache sind empfehlenswert
23   Kaufmännische­Berufe                                 Gewerblich-technische­und­kaufmännische­Berufe

                                 Fachkraft für                                                            Fachmann/-frau
                                 Schutz und Sicherheit                                                    für Systemgastronomie

                                 Berufsbeschreibung                                                       Berufsbeschreibung
                                 Fachkräfte für Schutz und Sicherheit schützen Personen, Objekte,         Ich berate und betreue Gäste, präsentiere und verkaufe Produkte
                                 Anlagen und Werte. Sie planen vorbeugende Maßnahmen für                  und sorge für Qualitätssicherung. Ich plane den Personaleinsatz,
                                 deren Sicherheit bzw. zur Abwehr von Gefahren und führen sie             kontrolliere Hygiene und Sicherheit und steuere betriebswirt-
                                 durch. Fachkräfte für Schutz und Sicherheit sind in der Lage,            schaftliche Abläufe. Ich arbeite in Betrieben der Systemgastro-
                                 Situationen und Gefährdungspotenziale richtig einzuschätzen. Am          nomie, mein Arbeitsplatz ist das Büro und der Verkaufsraum.
                                 Werkseingang stellen sie sicher, dass nur berechtigte Personen die
                                 jeweiligen Anlagen betreten. Sie führen Kontrollgänge in Gebäuden        Ausbildungsdauer
                                 und auf dem Gelände durch.                                               3 Jahre

                                 Ausbildungsdauer                                                         Entwicklungsmöglichkeiten
                                 3 Jahre                                                                  – Küchenmeister/in
                                                                                                          – Geprüfte/r Restaurantmeister/in
                                 Entwicklungsmöglichkeiten                                                – Geprüfte/r Hotelmeister/in
                                 – Meister Schutz und Sicherheit
                                 – Spezialisierung                                                        Anforderungsprofil
                                   • Objektschutz                                                         – Kontaktfreudigkeit und gute Umgangsformen
                                   • Personenschutz                                                       – Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
                                                                                                          – Organisationstalent und Flexibilität
                                 Anforderungsprofil
                                 – Verantwortungsbewusstsein z. B. im Personenschutz
                                 – Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
                                 – Kenntnisse in Wirtschaft und Recht

Mehr Informationen zu den
Berufen unter
www.vw-azubi.de
24   Kaufmännische­Berufe

                                                                      Kaufmann/-frau für Spedition
     Industriekaufmann/-frau                                          und Logistikdienstleistung

     Berufsbeschreibung                                               Berufsbeschreibung
     Unternehmensprozesse unterstütze ich aus betriebswirtschaft-     Ich koordiniere den nationalen und internationalen Transport von
     licher Sicht: Vom Auftragseingang bis zum Kundenservice          Gütern per Land, Luft und Wasser: Disposition von Sendungen
     nach der Auftragsrealisierung. Leitbild meines Berufes ist der   und Verkehrsmitteln, Auswählen von Transportrouten, Ausfertigen
     kundenorientierte Sachbearbeiter, der team-, prozess- und        von Frachtpapieren und Zolldokumenten, Abschließen von
     projektbezogen Problemlösungen entwickelt.                       Transportversicherungen – kundenorientiert und mit den
                                                                      modernsten Kommunikationsmitteln.
     Ausbildungsdauer
     3 Jahre                                                          Ausbildungsdauer
                                                                      3 Jahre
     Entwicklungsmöglichkeiten
     – Geprüfte/r Industriefachwirt/in                                Entwicklungsmöglichkeiten
     – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                            – Geprüfte/r Verkehrsfachwirt/in
     – Bilanzbuchhalter/in                                            – Verkehrsfachwirt/in Fachrichtung Güterverkehr
     – Geprüfte/r Personalfachkaufmann/-frau                          – Geprüfte/r Industriefachwirt/in
                                                                      – Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau
     Anforderungsprofil                                               – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in
     – Interesse an allen wirtschaftlichen Abläufen eines
       Industriebetriebes                                             Anforderungsprofil
     – Bereitschaft, sich in die neuen Informations- und              – Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
       Kommunikationstechniken einzuarbeiten und diese                – Grundkenntnisse einer Fremdsprache
       einzusetzen                                                      (Englisch, Spanisch oder Französisch)
                                                                      – EDV-Grundlagen
25   Kaufmännische­Berufe

                                 Kaufmann/-frau
                                 für Büromanagement                                             Mit­Zusatzqualifizierung­EMA

                                 Berufsbeschreibung                                             Am Standort Wolfsburg ist die Zusatzqualifizierung zum/zur
                                 Ich arbeite in kaufmännisch-verwaltenden Funktionen oder in    Euro-Management-Assistent/in möglich. Hierin enthalten ist ein
                                 Assistenz- und Sekretariatsfunktionen. Meine Aufgabengebiete   viermonatiger Auslandsaufenthalt.
                                 sind Büromanagement, Koordination, Textformulierung und
                                 -gestaltung. Ich gehe gern mit Menschen um: persönlich, per    Berufsbeschreibung
                                 Telefon, am PC. In sämtlichen modernen Computerprogrammen      Ich arbeite in Assistenz- und Sekretariatsfunktionen mit europä-
                                 möchte ich mich bestens auskennen.                             ischer Ausrichtung. Meine Aufgabengebiete sind Bürokommunika-
                                                                                                tion, Koordination, Textformulierung und -gestaltung. Ich gehe
                                 Ausbildungsdauer                                               gern mit Menschen um: persönlich, per Telefon und am PC, dabei
                                 3 Jahre                                                        nutze ich meine Fremdsprachenkenntnisse, z. B. in Englisch und
                                                                                                Spanisch. In sämtlichen modernen Computerprogrammen kenne
                                 Entwicklungsmöglichkeiten                                      ich mich bestens aus.
                                 – Bilanzbuchhalter/in
                                 – Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau                         Ausbildungsdauer
                                 – Geprüfte/r Industriefachwirt/in                              3 Jahre (2 Jahre Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für
                                 – Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in                          Büromanagement, 1 Jahr Zusatzqualifizierung)
                                 – Sekretär/in
                                                                                                Entwicklungsmöglichkeiten
                                 Anforderungsprofil                                             – Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau
                                 – Kommunikationsfähigkeit                                      – Geprüfte/r Industriefachwirt/in
                                 – Interesse am Umgang mit modernen Technologien                – Betriebswirt/in
                                 – Teamfähigkeit                                                – wirtschaftliche Studiengänge bei entspr. Schulabschluss

                                                                                                Anforderungsprofil
                                                                                                – hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Flexibilität
                                                                                                – Interesse an betrieblichen Zusammenhängen
Mehr Informationen zu den                                                                       – ausgeprägtes Organisationsgeschick
Berufen unter                                                                                   – gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
www.vw-azubi.de                                                                                 – gute Kenntnisse in mindestens zwei Fremdsprachen
26   Kaufmännische­Berufe

     Koch/Köchin                                                       Restaurantfachmann/-frau

     Berufsbeschreibung                                                Berufsbeschreibung
     Kochen als Beruf ist für mich mehr als Lebensmittel zubereiten:   Im Rahmen der Gästebewirtung in den Restaurationsbetrieben
     Kalkulieren von Preisen, Organisieren des Einkaufs, Zusammen-     berate und bediene ich Gäste. In der Ausbildung lerne ich,
     stellen von Speisefolgen, Koordinieren von Arbeitsabläufen und    verschiedene Gerichte zu servieren – flambieren, tranchieren,
     Personaleinsatz gehören dazu – ebenso wie das Entwickeln neuer    filetieren, Menüs zusammenstellen und Getränke servieren.
     Gerichte.                                                         Meine Einsatzgebiete sind das Restaurant, der Speisesaalservice
                                                                       oder der Bankettservice.
     Ausbildungsdauer
     3 Jahre                                                           Ausbildungsdauer
                                                                       3 Jahre
     Entwicklungsmöglichkeiten
     – Küchenmeister/in                                                Entwicklungsmöglichkeiten
     – Diätkoch/Diätköchin                                             – Restaurantmeister/in
     – Techniker/in Fachrichtung Lebensmittelverarbeitung              – Gastronom/in
     – Hotelfachschule
     – „Internationaler Arbeitsplatz“                                  Anforderungsprofil
                                                                       – kaufmännische Fähigkeiten
     Anforderungsprofil                                                – Menschenkenntnis
     – handwerkliches Geschick und Kreativität                         – gute Umgangsformen und eine gepflegte Erscheinung
     – sachgemäßer Umgang mit Lebensmitteln und Geräten                – Interesse an Fremdsprachen
     – Interesse für Ernährungsphysiologie
     – kaufmännisches Interesse
„Volkswagen bietet vielfältige Entwicklungs­
möglichkeiten und Karriereperspektiven.
Die Größe des Unternehmens sowie die
Internationalität haben mich überzeugt.“

Deike Fischer – studiert dual und entwickelt die Innovationen
von morgen mit
28   Duales Studium

                                       Know-how im Doppelpack:
                                       Das duale Studium bei Volkswagen

  Themenfelder duales Studium:         Durchstarten für Leistungsorientierte: Sie sind hoch motiviert,   Die Berufsschulen an den Standorten vermitteln Ihnen die
                                       mobil und belastbar, zeigen Eigeninitiative und Teamgeist.        Fachtheorie zur beruflichen Ausbildung. Betriebliche Experten
  –   Betriebswirtschaftslehre         Im Abitur konnten Sie mit guten bis sehr guten Leistungen         und Ausbilder von Volkswagen fördern die Entwicklung Ihrer
  –   Elektrotechnik                   überzeugen – speziell in den Fächern, die relevant sind für Ihr   beruflichen Handlungskompetenz. Führungskräfte der Volkswagen
  –   Fahrzeugtechnik                  geplantes Studium. Sie möchten das Auto von morgen entwickeln     AG sind Mentoren und Partner im Hauptstudium. Experten der
  –   Fahrzeugmechatronik und          und gestalten, automobiles Wissen in zukunftsweisende Produkte    Fachabteilungen betreuen Ihre Studien- und Abschlussarbeiten.
      -informatik                      und Dienstleistungen umsetzen. Dann ist ein duales Studium bei    Professoren und Tutoren begleiten Sie an den Universitäten
  –   Informatik                       Volkswagen genau das Richtige für Sie.                            oder Hochschulen durch Ihr Studium und vermitteln Ihnen den
  –   Logistik                                                                                           wissenschaftlichen Hintergrund.
  –   Maschinenbau                     Das duale Studium ist das Netzwerk für ein wirtschaftsnahes
  –   Wirtschaftsingenieurwesen        Studium und praxisorientiertes Lernen mit einer integrierten
                                       Berufsausbildung bei Volkswagen. Es wird in Kooperation mit
                                       den Hochschulen und Berufsschulen im Umkreis der Volkswagen
                                       Ausbildungsstandorte angeboten. Studium und Ausbildung
                                       finden im Wechsel an einer Universität oder Hochschule, einer
                                       berufsbildenden Schule und natürlich bei Volkswagen statt.

                                                                                                                                                       Stud
                                                                                                                                                            i   um
                                                                                                                                             Beru
                                                                                                                                                    fsau
                                                                                                                                                         s   bild
                                                                                                                                                                    ung

Mehr Informationen unter
www.vw-duales-studium.de
29   Duales Studium

     Die finanziellen Vorteile eines dualen Studiums bei Volkswagen       Sie zeigen das Potenzial zur Führungskraft? Volkswagen entwickelt
     liegen für Sie auf der Hand: Bereits während Ihres Studiums er-      Ihre Fähigkeiten und bahnt Ihnen den Weg. Das breit gefächerte
     halten Sie monatlich eine Vergütung. Und zusätzlich übernimmt        Spektrum der dualen Studiengänge reicht von Betriebswirtschafts-
     Volkswagen die Studiengebühren. Parallel zum Hochschulstudium        lehre über Elektrotechnik und Fahrzeuginformatik bis hin zu
     erlangen Sie einen IHK-Abschluss in einem anerkannten Aus-           Mechatronik, Logistik und Wirtschaftsingenieurwesen – Themen-
     bildungsberuf. So erwerben Sie bei Volkswagen zeitgleich zwei        felder, die mit einer kompatiblen Berufsausbildung kombiniert
     erstklassige Qualifikationen. Und das bei einer durchschnittlichen   werden können. Sie möchten mehr wissen? Detaillierte Kombi-
     Studienzeit von nur etwa acht Semestern.                             nationsmöglichkeiten der vielfältigen Studien- und Ausbildungs-
                                                                          richtungen an den Volkswagen Standorten finden Sie nachfolgend
     Theorie plus Praxis optimal verzahnt: Das duale Studium ist Ihre     in der Auflistung. Weitere Informationen sind im Internet abrufbar
     Pole-Position für erstklassige Berufsperspektiven bei Volkswagen.    unter www.vw-duales-studium.de.
     Nach dem erfolgreichen Bachelorabschluss wartet ein attraktiver
     Arbeitsplatz in einer der Volkswagen Fachabteilungen.
30   Duales Studium

                                          Im Überblick:
                                          Die Angebote des dualen Studiums*

                                                                                                                                                                    Braunschweig
                                                                                                                                             Wolfsburg

                                                                                                                                                         Hannover

                                                                                                                                                                                                    Salzgitter
                                                                                                                                                                                            Emden
                                                                                                                                                                                   Kassel
                                           Angebote des dualen Studiums im Überblick

                                           Betriebswirtschaft (Industriekaufmann/-frau)                                                      OO          OO         OO
                                           Betriebswirtschaft (Kaufmann/-frau für Büromanagement)                                                                                           OO
                                           Elektrotechnik (Elektroniker/in für Automatisierungstechnik)                                      OO                     OO             OO       OO      OO
                                           Fahrzeugtechnik FR Produktion & Umwelt (Werkzeugmechaniker/in)                                    OO
                                           Fahrzeugtechnik FR Aufbauentwicklung (Konstruktionsmechaniker/in)                                 OO
                                           Fahrzeugmechatronik und -informatik (Elektroniker/in für Automatisierungstechnik)                                        OO
                                           Fahrzeugmechatronik und -informatik (Kraftfahrzeugmechatroniker/in)                               OO
                                           Fahrzeugtechnik FR Kunststofftechnik (Verfahrensmechaniker/in Kunststoff- und Kautschuktechnik)                          OO
                                           Informatik (Fachinformatiker/in)                                                                  OO
                                           Logistik (Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung)                                OO          OO         OO                              OO
                                           Maschinenbau (Gießereimechaniker/in FR Druck- und Kokillenguss)                                                                         OO
                                           Maschinenbau (Industriemechaniker/in)                                                             OO                     OO             OO       OO      OO
                                           Maschinenbau (Technische/r Produktdesigner/in FR Maschinen- und Anlagenkonstruktion)                                                             OO
                                           Maschinenbau FR Mechatronik (Mechatroniker/in)                                                    OO
                                           Maschinenbau FR Produktionstechnik (Industriemechaniker/in)                                                   OO
                                           Maschinenbau (Werkstoffprüfer/in Schwerpunkt Metalltechnik)                                                                                      OO
                                           Wirtschaftsingenieur (Industriekaufmann/-frau)                                                                OO
                                           Wirtschaftsingenieur Maschinenbau (Industriemechaniker/in)                                                                              OO               OO

* Änderungen sind vorbehalten:             Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau (Industriemechaniker)                                      OO
                                           Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik (Elektroniker/in für Automatisierungstechnik)                                                       OO

Aktuelle und weitere Informationen
zu­den­dualen­Studiengängen­unter
www.vw-duales-studium.de
31   Volkswagen Azubi-Projekte

                                         Gut getunt ist halb gewonnen:
                                         Die­Volkswagen­Azubi-Projekte­während­der­Ausbildung

                                         Die Fahrzeugprojekte der Berufsausbildung                          Das GTI Cabrio Austria

                                         Die Berufsausbildung von Volkswagen will gute Auszubildende        Rot und Weiss sind die Farben des namengebenden Landes Öster-
                                         auch weiter fördern. Fahrzeugprojekte geben Auszubildenden, die    reichs – weshalb sie auch das Farbkonzept des 333 PS-starken GTI
                                         mit betrieblichen und schulischen Erfolgen glänzen, die Möglich-   Cabrio Austria bestimmen. Je zwei rote Streifen zieren das weiße
                                         keit, fachlich und persönlich noch weiter zu kommen. Die jungen    Cabriolet an beiden Seiten, die Frontklappe besitzt ebenfalls rote
                                         Frauen und Männer können dabei ihre Ideen beim Aufbau eines        Streifen und auch der Heckspoiler ist in derselben Farbe gehalten.
                                         Fahrzeugunikats umsetzen und werden dabei kompetent von            Im Interieur mit zwei schwarz-roten Schalen-Sportsitzen finden
                                         Ausbildern betreut. Ein Beispiel: Das GTI Cabrio Austria.          sich ebenfalls durchdachte Details wie die Luftausströmer mit
                                                                                                            rotem Wabengitter. Elf Volkswagen Auszubildende aus vier Berufen
                                         Motorsport­hautnah:­„Pro­Mechaniker“                               – drei Fahrzeuglackierer, sechs Kraftfahrzeugmechatroniker, zwei
                                                                                                            Modellbauer und zwei Fertigungsmechaniker – schufen das GTI
                                         Der Volkswagen Wettbewerb „Pro Mechaniker“ ist für                 Cabrio Austria in einem Jahr. Zu ihren Arbeiten gehörte unter
                                         angehende Kraftfahrzeugmechatroniker ein Sprungbrett in die        anderem der Ausbau des gesamten Hecks per Hand. Es beherbergt
                                         Motorsportwelt. Die Sieger dürfen im Serviceteam des Scirocco      nun eine Hifi-Anlage mit über 1.000 Watt.
                                         R-Cup bei zehn Rennen in Deutschland, Österreich und England
                                         mit anpacken. Ihre Aufgabengebiete: Einsatz und Service der        Mit Fahrzeugprojekten wie dem GTI Cabrio Austria, das 2013
                                         Rennfahrzeuge. Ins Team passt, wer Fachkompetenz zeigt und         bei dem GTI-Tuningtreffen am österreichischen Wörthersee der
                                         auch unter Zeitdruck ruhig, sorgfältig und schnell arbeitet.       Öffentlichkeit präsentiert wurde, bietet Volkswagen seinen besten
                                                                                                            Auszubildenden die Möglichkeit, eigene Ideen zu erproben, diese
                                         „Pro Mechaniker“ steht Auszubildenden zum Kraftfahrzeug-           in die Praxis umzusetzen und so ihr Fachwissen zu erweitern.
                                         mechatroniker im letzten Ausbildungsjahr offen, die sich durch
                                         Engagement, sehr gute Leistungen und Rennsportinteresse
                                         auszeichnen. Neben Volkswagen schicken auch Audi und Porsche
                                         ihre Favoriten in den Wettbewerb.

Detaillierte Informationen unter:
www.vw-azubi.de
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: zwischen 8,1 und 7,5 (innerorts)/zwischen 5,4 und 5,1 (außerorts)/zwischen 6,4 und 6,0 (kombiniert),
CO2-Emissionen in g/km: zwischen 149 und 139 (kombiniert), Effizienzklassen: D, C.
33   Volkswagen Wanderjahre

                                       Fertig? Dann los!
                                       Raus in die Welt mit den Volkswagen Wanderjahren

  Wohin? *                             Der Volkswagen Konzern ist einer der internationalsten Autobauer   Sprachkurse und länderspezifische Trainings dienen zur Vor-
                                       der Welt. Mit dem Personalentwicklungsprogramm „Wanderjahre“       bereitung auf den Auslandseinsatz. Während des Aufenthalts im
  In Europa                            ebnet Volkswagen qualifiziertem Nachwuchs früh den Weg in die      Gastland ist begleitender Sprachunterricht vorgesehen.
  – Portugal                           internationale Arbeitswelt des Konzerns.
  – Großbritannien                                                                                        Volkswagen bietet somit attraktive Entwicklungsmöglichkeiten
  – Tschechische Republik              Ausgebildete und ehemalige dual Studierende mit nicht mehr         und gewinnt zugleich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich
  – Spanien                            als fünf Jahren Berufserfahrung bekommen mit dem Programm          ein internationales Netzwerk aufbauen und für die kulturüber-
  – Schweden                           „Wanderjahre“ die Chance, zu Beginn ihrer beruflichen Karriere     greifendes Denken und Handeln selbstverständlich ist.
  – Belgien                            internationale Erfahrungen zu sammeln.
  – Italien                                                                                               Weltoffene Beschäftigte im Konzern zu fördern, die möglichst früh
  – Polen                              Über 339 Berufseinsteiger mit abgeschlossener Berufsausbildung     internationale Erfahrungen sammeln und dabei ihr Fachwissen
  – Slowakische Republik               waren und sind seit 2006 in den verschiedenen Konzernstandorten    ausbauen, ist das Ziel der Wanderjahre.
  sowie                                im Einsatz, wie zum Beispiel bei Bentley in Großbritannien, SEAT
  – China                              oder VW Navarra in Spanien, Autoeuropa in Portugal, Škoda in
  – Südafrika                          der Tschechischen Republik oder bei Volkswagen in Südafrika,
  – Mexiko                             China, Argentinien, Brasilien oder Mexiko. Gleichzeitig kommen
  – Argentinien                        auch aus den internationalen Konzernstandorten Wanderer nach
  – Brasilien                          Deutschland.
  – USA
                                       Während des durchschnittlich 12-monatigen Auslandsaufenthalts
  Dauer:                               nehmen die „Wanderer“ am normalen Arbeitsleben der Gastgesell-
  durchschnittlich 12 Monate           schaft teil, profitieren von Erfahrungen mit Land und Leuten und
                                       schließen neue Freundschaften.
  * Änderungen sind vorbehalten

Mehr Informationen unter
www.volkswagen-karriere.de
34   Onlinebewerbung

                                  Damit­alles­rund­läuft:­
                                  Online bewerben bei Volkswagen

                                  Berufsausbildung oder duales Studium: Per Internet können          ist für die Bewerbung nur eine eigene E-Mail-Adresse. Ein Tipp
                                  Sie Gas geben und ganz schnell einen starken Startplatz für den    für den richtigen Klick: Den Leitfaden sollten Sie downloaden,
                                  optimalen Einstieg in die Volkswagen Welt mit ihren zahlreichen    ausdrucken und bereitlegen. Den Link dazu finden Sie im
                                  Ausbildungsmöglichkeiten belegen.                                  Downloadcenter.

                                  Bewerben Sie sich einfach online: Entweder für maximal drei der    Und jetzt die Onlinebewerbung starten und beginnen. Nach
                                  IHK-Ausbildungsberufe an diversen Volkswagen Standorten – oder     Einstieg in Ihre Bewerbung bekommen Sie Ihre Zugangsdaten
                                  für maximal drei der dualen Studiengänge mit Bachelor- und IHK-    automatisch an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. So können Sie
                                  Abschluss.                                                         Ihre Bewerbung jederzeit unterbrechen und zu einem späteren
                                                                                                     Zeitpunkt weiterführen. Hinweis: Bitte vergessen Sie nicht das
                                  Unter www.volkswagen-karriere.de finden Sie alle Informationen     Versenden Ihrer Bewerbung!
                                  zu den einzelnen Berufen bzw. Studiengängen, wie Vorausset-
                                  zungen, Lerninhalte oder Entwicklungsmöglichkeiten. Auch zum       Sollten Sie noch Fragen haben, erreichen Sie unsere Bewerber-
                                  Thema Onlinebewerbung bei Volkswagen können Sie hier alles         hotline jeweils von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr,
                                  nachlesen.                                                         Hotline 05361 - 9 - 46470.
                                                                                                     Oder Sie treten über Facebook mit uns in den Dialog:
                                  Wie bewerbe ich mich online für einen Ausbildungsplatz oder        www.facebook.com/volkswagen.karriere
                                  für ein duales Studium? Ganz einfach unter www.vw-azubi.de
                                  oder www.vw-duales-studium.de. Hier steht ein Leitfaden zur
                                  Onlinebewerbung für Sie bereit, der Sie sicher und unkompliziert
                                  durch das Bewerbungsverfahren führt. Schritt für Schritt. Nötig

Onlinebewerbung unter
www.volkswagen-karriere.de
www.vw-azubi.de
www.vw-duales-studium.de
ggf. aktualisieren
Volkswagen AG
Personalmarketing
38436 Wolfsburg
+49 5361 - 9 - 36363

www.volkswagen-karriere.de
www.facebook.com/volkswagen.karriere
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren