ANGEBOTE ZUR BEGABTENFÖRDERUNG - PROGRAMM SCHULJAHR 2018/2019 - NIBIS WORDPRESS NETZWERK

 
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                             Oldenburg-Stadt

            Angebote zur Begabtenförderung
                       Programm Schuljahr 2018/2019
                                   1.+ 2. Halbjahr

Veranstalter:
Grundschulen: Babenend, Etzhorn, Heiligengeisttor, Hogenkamp, Kath.GS
Eversten, Krusenbusch und Wallschule
Oberschule Alexanderstraße
Gymnasium Cäcilienschule
Integrierte Gesamtschule Flötenteich

Zielgruppe:
Teilnehmen sollen nur Schüler/innen, die in der Lage sind, eigenständig die
Kompetenzen des jeweiligen Curriculums zu erreichen. Die Empfehlung zur
Teilnahme wird durch die jeweiligen Klassenlehrer/innen erteilt und geschieht nach
Rücksprache mit den betreuenden Lehrkräften.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular auf der letzten Seite.
Die Adressen für die Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende des Heftes.

        Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                             Oldenburg-Stadt

                    Ein Wort an die Lehrerinnen und Lehrer...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nun liegt es vor, das Programmheft des Kooperationsverbundes
Hochbegabtenförderung Oldenburg-Stadt (KOV). In diesem Programmheft sind nur
die Angebote der Verbundsmitglieder aufgeführt, die schulübergreifend stattfinden –
oft in Form von Arbeitsgruppen oder Projekten. Schulinterne Maßnahmen sind
ebenso wichtig, aber nicht Bestandteil dieses Programmheftes.

Es enthält Angebote für Schüler und Schülerinnen,

   -   die den normalen Schulstoff schneller aufnehmen als vorgesehen,
   -   die unterfordert sind
   -   die den Schulstoff selbstständig aufarbeiten können
   -   die ganz besondere Begabungen besitzen, die im Unterricht keinen oder zu
       wenig Raum finden.

Angesprochen sind betroffene Schülerinnen und Schüler aller Oldenburger Schulen.

Interessante und anspruchsvolle Inhalte können in einer Gemeinschaft von
"Gleichgesinnten" in einem "normalen" Schulrahmen erlebt werden, ohne eine
Klasse zu überspringen oder die Schule zu wechseln! Der soziale Kontakt bleibt
erhalten, besondere Begabungen werden gefördert und die Motivation und Schullust
wird positiv beeinflusst. Sprechen Sie mit den Eltern über diese Möglichkeit.

Eine Freistellung vom Unterricht für die Teilnahme an den Angeboten ist möglich.

        Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                             Oldenburg-Stadt

                               Ein Wort an die Eltern...

Liebe Eltern,

   -   Ihr Kind hat besondere Begabungen, ist eventuell sogar als hochbegabt
       getestet?
   -   Ihr Kind lernt schnell und ist dadurch in der Schule oft unterfordert?
   -   Ihr Kind hat Interessen, die im Schulunterricht (noch) nicht vorkommen?

Dann finden Sie und Ihr Kind in diesem Heft sicherlich passende Angebote!
Die Zielgruppe sind Kinder, die den normalen Schulstoff schneller aufnehmen als
vorgesehen. Statt die "interessanten Sachen" nur außerhalb der Schule zu finden, ist
hier eine Freistellung vom Unterricht möglich, so dass Kinder für sie interessante und
anspruchsvolle Inhalte in einem "normalen" Schulrahmen erleben können. Und das,
ohne eine Klasse zu überspringen oder die Schule zu wechseln!

Vielleicht sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Kind "begabt genug" ist für die Angebote?
Sie wissen nicht, ob Ihr Kind den verpassten Unterricht selbstständig aufarbeiten
kann? Fragen Sie Ihr Kind! Sprechen Sie mit seinem/ihrem Klassenlehrer oder der
Klassenlehrerin. Es ist in der Regel auch möglich, Angebote zunächst zwei bis drei
Wochen zur Probe zu besuchen.
Bei Fragen oder auch Anregungen zum Programm können Sie gern Kontakt zu uns
aufnehmen.

        Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                             Oldenburg-Stadt

Ein Wort an die Schülerinnen und Schüler...

Hallo,
ein Extra-Programm für Hochbegabte, ist das nötig?
Wir denken: ja!

Zu oft sollen Hochbegabte und Kinder mit besonderen Interessen und Fähigkeiten
diese außerhalb der Schule verfolgen. Im Unterricht passt es nicht: das Thema ist
nicht dran, die meisten Mitschüler und Mitschülerinnen brauchen die Zeit zum Üben,
der Lehrer/die Lehrerin kennt sich damit nicht aus...

In diesem Programmheft sind Angebote gesammelt, die genau für euch sind:
    - ihr braucht weniger Erklärungen und Übung als der Durchschnitt
    - ihr könnt (versäumten) Schulstoff selbstständig aufarbeiten
    - ihr seid motiviert und neugierig auf "mehr"
    - ihr seid unterfordert

Wenn ihr etwas Interessantes findet: sprecht eure Eltern an, sprecht mit dem
Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin. Traut euch etwas zu! Ihr werdet andere
treffen, die sich mit euch - außerhalb des "normalen" Unterrichts aber doch im
"Schulrahmen" - mit einem interessanten Thema beschäftigen, weil sie es wollen!
Gleichzeitig "verpasst" ihr vielleicht einen Teil des normalen Unterrichts, aber das ist
ja nicht immer schlecht !
Den normalen Schulstoff müsst ihr aber schon nachholen. Da ist eure Eigeninitiative
gefragt.

Wenn ihr doch nichts Passendes findet: meldet euch bei uns oder einer/m der
Kursleiter/innen. Vielleicht kann dann ja im nächsten Heft genau euer Wunschprojekt
angeboten werden!

        Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                           Oldenburg-Stadt

Meinungen von Schülerinnen und Schülern der Grundschule Etzhorn, die an
             einem Angebot des KOV teilgenommen haben:

           "Leicht war es, sich in die Gruppe zu
           integrieren; schwer war es, um die Ecke
           der Ecke zu denken."

                                                        Man muss viel und
                                                        sorgfältig arbeiten. Es
     "Das Beste war, dass                               war super, klasse!
     es viele schwere
     Aufgaben gab und wir
     die langsam
     durchgemacht haben."

                                                 Hätte die Kursleitung
                                                 etwas besser machen
                                                 können oder sollen?
                                                 " Können: natürlich,

                                                        "Man sollte
    Man muss zuerst Bücher besorgen                     immer
    (das war leicht), dann darin lesen
                                                        mitdenken,
    und wenn man genug Erfahrung
    gesammelt hat, kann man ein                         denn dann ist
    Modell bauen. Dabei muss man                        es sehr
    vorsichtig sein.

          "Programmieren ist
          leicht, aber die
          Doku zu schreiben
          ist schwer."

     Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Grundschule Babenend

Thema                    Mathefüchse

betreuende Lehrkraft     Birgit Cramm

Inhalte                  Knobel- und Denksport-, Fermi-Aufgaben,
                         Römische Zahlen, Streichholzknobeleien, Soma-Würfel,
                         Geometrische Herausforderungen, Schach.
Zeit                     Freitags, 10.10 - 10.55 Uhr

Teilnehmerzahl           8 Kinder aus Klasse 3

Ort                      GS Babenend Gruppenraum, 2. Stock

Voraussetzungen/Auf-     Freude am Problemlösen, intellektuelle Neugier,
nahmekriterien           Anstrengungsbereitschaft, Konzentrationsfähigkeit,
                         Beharrlichkeit
Email-Adresse (ggf.)     gsbabenend@t-online.de

Thema                    Spanisch

betreuende Lehrkraft     Frau García Balbás

Inhalte                  Begrüßung, In der Schule, Tiere im Zoo, Tiere auf dem
                         Bauernhof, Freunde und Familie, Zahlen, Farben, Körper,
                         Kleidung, Mobilität, Landeskunde
Zeit                     Mittwochs ab 11.10 Uhr – 13.00 Uhr

Teilnehmerzahl           2 Gruppen: Klasse 3 und 4 je 8 Teilnehmer

Ort                      GS Babenend

Voraussetzungen/Auf-     Kinder mit besonderem Interesse an der Sprache aus den
nahmekriterien           Klassen 3 und 4 mit wenig Vorkenntnissen

Email-Adresse (ggf.)     gemagarciabalbas@gmail.com

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Grundschule Babenend (Fortsetzung)

Thema                    Kunst

betreuende Lehrkraft     Daniela Knura

Inhalte                  Künstler kennen lernen und kreativer Umgang mit Werken

Zeit                     Montags, 8.50 Uhr – 9.35 Uhr

Teilnehmerzahl           8 ab Klasse 2

Ort                      GS Babenend Kreativraum

Voraussetzungen/Auf-     Interesse an Kunstgeschichte, kreative Begabung,
nahmekriterien           Konzentrationsfähigkeit

Email-Adresse (ggf.)     gsbabenend@t-online.de

Grundschule Etzhorn

Thema                    Experimentier-AG

betreuende Lehrkraft     Frau Kefrig

Inhalte                  Wir werden zu Forschern und lernen viel über die Verbindung
                         von Natur und Technik. Wir führen anschauliche Experimente
                         durch.
Zeit                     Mittwoch 14.10 -15.10 Uhr

Teilnehmerzahl           Ca. 10

Ort                      GS Etzhorn
                         Werkraum
Voraussetzungen/Auf-     Für Klasse 2 bis 4
nahmekriterien           SchülerInnen, die konzentriert an einer Sache arbeiten und
                         Ergebnisse schriftlich protokollieren können
Email-Adresse (ggf.)     Grundschule-etzhorn@gmx.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Thema                    "Theater“

betreuende Lehrkraft     Kerstin Hülsebus

Inhalte                  Gemeinsame Inszenierung eines Theaterstückes, eventuell auch
                         mehrere kleiner Stücke, gemeinsame Auswahl des Stückes, evtl.
                         Ergänzung durch Lieder und Tänze
Zeit                     Donnerstag: 13.10 -14.10 Uhr

Teilnehmerzahl           max. 18

Ort                      Klassenraum 1b, Grundschule Etzhorn

Voraussetzungen/Auf-     Klasse 3-4 (im Einzelfall auch Klasse 2), gutes Lesevermögen,
nahmekriterien           Freude am darstellenden Spiel, Bereitschaft zum selbständigen
                         Textlernen
Email-Adresse (ggf.)     k.huelsebus@web.de

Grundschule Etzhorn

Thema                    „Green Dwarfs“- Abenteuer im Garten

betreuende Lehrkraft     Susann Finger-Vosgerau

Inhalte                  Bilinguale Forschungsarbeiten (Englisch/ Deutsch) zur
                         Möglichkeit, Pflanzen zu reproduzieren, anzubauen und zu
                         verwerten. Es soll ein Schwerpunkt auf die Herkunft unserer
                         pflanzlichen Nahrung gelegt werden und erkundet werden,
                         welche Faktoren nötig sind, damit überhaupt
                         Pflanzenwachstum möglich ist und wodurch es ggf.
                         beeinträchtigt wird.
                         In den Fokus rücken dabei auch die Tiere des Gartens,
                         insbesondere Schnecken und Insekten. Es wird zahlreiche
                         praktische Versuche geben.

Zeit                     Dienstag, 14.10 bis 15.10 Uhr

Teilnehmerzahl           12

Ort                      GS Etzhorn, Werkraum und Küche im Altbau

Voraussetzungen/Auf-     Neugier auf Neues, Durchhaltevermögen bei langandauernden
nahmekriterien           Beobachtungen

Email-Adresse (ggf.)     grundschule-etzhorn@gmx.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Grundschule Heiligengeisttor

Thema                    Kreative Musikproduktion

betreuende Lehrkraft     Karin Luhn

Inhalte                  Wir experimentieren mit Klängen und produzieren bzw.
                         komponieren erste kleine Musikstücke. Die Geige wird uns dabei
                         als Hauptinstrument dienen.
Zeit                     Mittwochs 8.45 -9.30 Uhr

Teilnehmerzahl           Max. 6

Ort                      Grundschule HGT: Musikraum

Voraussetzungen/Auf-     Musikalisches Interesse , Einsatzbereitschaft, Ausdauer
nahmekriterien           Klasse 2 und 3
Email-Adresse (ggf.)     hgt@ewetel.net

Thema                    Niederländisch lernen(Anfänger) mit Elena (s. auch
                         www.elena-learning.eu)

betreuende Lehrkraft     Birgit Groenhagen

Inhalte                  ELENA ist ein Sprachenlernprogramm für die Sprachen
                         Deutsch, Niederländisch und Französisch und u.a. von der
                         Talenakademie Nederland entwickelt wurde. Mit Elena erlernen
                         Kinder zwischen 6 und 8 Jahren ihre Nachbarsprachen. In einer
                         authentisch aufgebauten Lernumgebung können Sie mit
                         vielfältigen Werkzeugen die Grundlagen der niederländischen
                         Sprache kennen lernen.
                         Inhalt: Elena besteht aus 10 Themen, die sich narrativ der
                         kindlichen Erlebniswelt anschließen. Natürlich spielt Elena die
                         Hauptrolle. Sie ist 7 Jahre alt. Ihre Eltern sind Auguste und Marie
                         Colson. Elena hat eine 3 Jahre ältere Schwester Sophie. Die
                         Familie einschließlich Hund Misty ist letzten Sommer (ins Land
                         der Zielsprache) umgezogen, wo die Eltern ein Restaurant
                         eröffnet haben.
Zeit                     freitags, 2. Stunde
Teilnehmerzahl           max. 6
Ort                      Grundschule Heiligengeisttor
Voraussetzungen/Auf-     Voraussetzung: Lesen können, Freude an Sprache, SuS aus
nahmekriterien           Klassen 2-4
Email-Adresse (ggf.)     www.groenhagen@heiligengeisttor.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                               Oldenburg-Stadt

Grundschule Heiligengeisttor

Thema                     Niederländisch für Fortgeschrittene

betreuende Lehrkraft      Birgit Groenhagen

Inhalte                   Die Nachbarsprache sprechen … Sprachspiele, Dialoge und
                          kleine Texte, Lieder, Gedichte…
                          .. und das Nachbarland kennenlernen: Kultur, Feste
                          Themenfelder sind:
                              - Ferien in den Niederlanden (Vakantie)
                              - Kleidung (Kleding)
                              - Het jaar (Das Jahr)
                              - Feest vieren (Feste)
                              - Dieren (Tiere)
                              - Essen und trinken (eten en drinken)
                              - …
Zeit                      Montags, 3. und 4. Stunde

Teilnehmerzahl            6-8
Ort                       Grundschule Heiligengeisttor Bibliothek
Voraussetzungen/Auf-      Kenntnisse der niederl. Sprache, Freude an Sprache
nahmekriterien
Email-Adresse (ggf.)      www.groenhagen@heiligengeisttor.de

Kath.Grundschule Eversten

 Thema                     Plattdeutsch för junge Lü

 Betreuende Lehrkraft      Frau Hansen

 Inhalte                   Plattdeutsch ist ein wichtiger Kulturfaktor unserer norddeutschen
                           Region. Vermittelt werden im Unterricht Sprechen und Hören,
                           Reime und Lieder, Sketche und kurze Theaterstücke
                           Außerdem finden während des gesamten Schuljahres in
                           unregelmäßigen Abständen öffentliche Auftritte statt.
 Datum/Uhrzeit             mittwochs von 15.00 bis 16.00 Uhr
                           Beginn des Kurses ist der 23.08.2018

 Ort                       Katholische Grundschule Eversten, Lerigauweg 58

 Teilnehmerzahl            12 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 bis 4

 Voraussetzungen/Auf- sprachinteressierte und –begabte Kinder
 nahmekriterien

 Email-Adresse für         Hansen-Heidi60@web.de
 Nachfragen

           Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                               Oldenburg-Stadt

Kath.Grundschule Eversten (Fortsetzung)

 Thema                     Kreatives Schreiben

 betreuende Lehrkraft      Nicole Otte

 Inhalte                   Im Rahmen der Begabtenförderung sollen ausgewählte
                           Schülerinnen und Schüler zunächst am nächsten KOV-
                           Buchprojekt arbeiten. Geschrieben werden soll eine
                           Fortsetzungsgeschichte, die dann an die anderen KOV-
                           Grundschulen weitergegeben wird. Am Ende des Schuljahres
                           wird wieder ein Buch des gesamten Kooperationsverbundes
                           veröffentlicht.
                           In der Gruppe „Kreatives Schreiben“ sollen die
                           schreibbegeisterten Kinder weiterhin verschiedene
                           Gedichtformen kennenlernen und selbst Gedichte verfassen.
                           Eingegangen werden soll außerdem auf die individuelle Schreib-
                           Interessen der Kinder.
 Zeit                      Die Termine für können unter der folgenden Email-Adresse
                           angefragt werden:
                           Ellen.Siemann@t-online.de

 Teilnehmerzahl            8 - 10 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4

 Ort                       Kath. GS Eversten
                           Lerigauweg 58
 Voraussetzungen/Auf- kreative, schreibbegeisterte Kinder, mit viel Fantasie und gutem
 nahmekriterien       Ausdrucksvermögen

 Email-Adresse (ggf.)      Ellen.Siemann@t-online.de

           Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Kath.Grundschule Eversten

Thema                    Die Kunst_Macher treffen Horst Janssen

betreuende Lehrkraft     Ellen Siemann

Inhalte                  Von der Kunst ausgehend und in direktem Kontakt mit den
                         Originalen im Museum werden die Schülerinnen und Schüler
                         Kunst entdecken und verschiedene künstlerische Methoden
                         umsetzen.
                         In Workshops, die im Laufe des Schuljahres stattfinden, werden
                         die Kinder schwerpunktmäßig auf die Werke Horst Janssens
                         treffen. Die Kinder werden in der Zeit den Zauber der Originale
                         als auch die Wirkungen der Räume kennenlernen und mit ihnen
                         vertraut werden. Fragen wie: „Was ist eigentlich ein Museum?“
                         und „Sind alle Museen gleich?“ werden die Kinder hierbei ganz
                         nebenbei für sich selbst beantworten. Ob Grafik,
                         Tuschezeichnung, Objekte oder Malerei - die Werke der
                         städtischen Museen geben als Inspirationsquelle
                         unterschiedliche Möglichkeiten, Techniken kennenzulernen. So
                         wird die Gruppe unterschiedliche Räume und Kunstwerke,
                         Theorie und Praxis in jedem Besuch miteinander verbinden
                         können.
Zeit                     Die Termine für die Workshops können unter der folgenden
                         Email-Adresse angefragt werden:
                         Ellen.Siemann@t-online.de

Teilnehmerzahl           10 bis 12 Schüler und Schülerinnen der Klassen 3 und 4

Ort                      Horst-Janssen-Museum

Voraussetzungen/Auf- Die TeilnehmerInnen sollten künstlerisch interessiert und begabt
nahmekriterien       sein.
                     Die Auswahl erfolgt in Absprache mit den Fachlehrkräften.
Email-Adresse (ggf.)     Ellen.Siemann@t-online.de

Grundschule Hogenkamp
          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Thema                    Musiktheater

betreuende Lehrkraft     Frau Reimann, Frau Hartog

Inhalte                  In diesem Kurs wollen wir gemeinsam Theater spielen, singen,
                         musizieren, uns zur Musik bewegen und Requisiten und
                         Kulissen selbst herstellen. Zum Abschluss gibt es eine
                         Aufführung vor Publikum.
Zeit                     Immer donnerstags 14:15 Uhr-15:45 Uhr, Zusatzproben nach
                         Absprache.
                         Die Aufführung findet voraussichtlich Mitte Februar 2019 statt.
Teilnehmerzahl           Flexibel – Altersgruppe: Klassen 3 und 4

Ort                      Grundschule Hogenkamp, Musikraum

Voraussetzungen/Auf-     Spaß am Musik, Darstellendem Spiel, Kreativität und Ausdauer
nahmekriterien

Email-Adresse (ggf.)     Grundschule-Hogenkamp@t-online.de

Thema                    Scrabble

betreuende Lehrkraft     Frau Chapus

Inhalte                  Vertiefen des Wortschatzes und Erlernen der Taktik beim Spiel,
                         Erlernen der gültigen zwei-und dreibuchstabigen Wörter,
                         SCRABBLE SPIELEN! ☺ , Turniertraining, Turnier am
                         23.03.2019, Siegerehrung am 29.03.2019
Zeit                     Immer donnerstags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl           16, Klasse 4 bis Klasse 13, es wird in zwei bis vier Altersgruppen
                         gespielt (Kl. 4-6)(Kl.7-9)/ (Kl. 9-11), (Kl. 11-13)
Ort                      Grundschule Hogenkamp

Voraussetzungen/Auf-     Spaß am Buchstabenkombinieren, Taktik, Spaß am Spiel!
nahmekriterien           Erste Infos unter:
                         http://scrabble-info.de

                         Weitere Infos siehe Interview mit Timon Börner:
                         https://www.wort-suchen.de/reportagen-und-interviews/
                         anagramme-im-scrabble-legen-timon-boerner/1682773

Email-Adresse (ggf.)     Grundchule-Hogenkamp@t-online.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Grundschule Krusenbusch

Thema                    „Wie kommt das Ei in die Flasche“ - „ Kann Geld
                         summen? ... Spannende naturwissenschaftliche
                         Experimente für „Kleine Forscher“.
betreuende Lehrkraft     Judith Künnemann

Inhalte                  Die Kinder sollen spielerisch erste Einblicke und Erfahrungen in
                         naturwissenschaftliche Arbeitstechniken und Grundkonzepte zu
                         den Themenbereichen Feuer, Erde, Luft, Wasser gewinnen und
                         dazu handlungsorientiert kleine eigene Experimente
                         durchführen.
Zeit                     Mittwoch 13-14.30 Uhr

Teilnehmerzahl           4-5 Kinder

Ort                      Grundschule Krusenbusch

Voraussetzungen/Auf-     Alter 4-6 Jahre
nahmekriterien

Email-Adresse (ggf.)

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Grundschule Wallschule

Thema                    Matheknobeleien

betreuende Lehrkraft     Melanie Fuchs

Inhalte                  Wir lösen Aufgaben und Probleme, die über einfache
                         Rechenaufgaben hinausgehen. Gefragt ist das Erkennen von
                         Strukturen, Lösen von Kombinationsaufgaben sowie logisches
                         Denken.
                         Wir bearbeiten auch die aktuellen Aufgaben aus der
                         Mathematik---Olympiade in den verschiedenen Stufen.
Zeit                     mittwochs, 10.05 – 10.50 Uhr

Teilnehmerzahl           10-12

Ort                      Wallschule, MZR

Voraussetzungen/Auf-     Interesse zum Lösen mathematischer Probleme.
nahmekriterien

Email-Adresse (ggf.)     fuchs-wallschule@web.de

Thema                    Kreatives Schreiben I

betreuende Lehrkraft     Frau Valigurene

Inhalte                  Schreibbegeisterte Schülerinnen und Schüler sollen in diesem
                         Angebot die Gelegenheit dazu bekommen, Texte (Geschichten,
                         Gedichte, Sachtexte) nach ihren individuellen Fähigkeiten und
                         Interessensgebieten zu verfassen.
                         Diverse Schreibanlässe wie z.B. Bilder, Musik,
                         Geschichtenanfänge kommen zum Einsatz – der Fokus liegt
                         aber auf dem jeweiligen Interessensgebiet der Schülerin/des
                         Schülers.
                         Im Rahmen der Begabtenförderung sollen ausgewählte
                         Schülerinnen und Schüler darüber hinaus am KOV-Buchprojekt
                         mitarbeiten. Gemeinsam mit den anderen KOV Grundschulen
                         wird eine Fortsetzungsgeschichte geschrieben. Am Ende des
                         Schuljahres wird ein Buch des gesamten
                         Kooperationsverbundes veröffentlicht.
Zeit                     Freitags, 09.00 – 09.45 Uhr

Teilnehmerzahl           6-8

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Ort                      Wallschule, MZR, Computerraum

Voraussetzungen/Auf-     Schreibbegeisterte Kinder aus den Klassen 1/2
nahmekriterien

Email-Adresse (ggf.)     fuchs-wallschule@web.de

Thema                    Kreatives Schreiben II

betreuende Lehrkraft     Frau Valigurene

Inhalte                  Schreibbegeisterte Schülerinnen und Schüler sollen in diesem
                         Angebot die Gelegenheit dazu bekommen, Texte (Geschichten,
                         Gedichte, Sachtexte) nach ihren individuellen Fähigkeiten und
                         Interessensgebieten zu verfassen.
                         Diverse Schreibanlässe wie z.B. Bilder, Musik,
                         Geschichtenanfänge kommen zum Einsatz – der Fokus liegt
                         aber auf dem jeweiligen Interessensgebiet der Schülerin/des
                         Schülers.
                         Im Rahmen der Begabtenförderung sollen ausgewählte
                         Schülerinnen und Schüler darüber hinaus am KOV-Buchprojekt
                         mitarbeiten. Gemeinsam mit den anderen KOV Grundschulen
                         wird eine Fortsetzungsgeschichte geschrieben. Am Ende des
                         Schuljahres wird ein Buch des gesamten
                         Kooperationsverbundes veröffentlicht.
Zeit                     montags, 09.00 – 09.45 Uhr

Teilnehmerzahl           8 – 10

Ort                      Wallschule, MZR, Computerraum

Voraussetzungen/Auf-     Schreibbegeisterte Kinder aus den Klassen 3/4
nahmekriterien

Email-Adresse (ggf.)     fuchs-wallschule@web.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Oberschule Alexanderstraße

Thema                    Teilnahme am KunstschulProjekt
                         „PlastikALARM! Müll im Meer“
betreuende Lehrkräfte Silvia Gramsch

Inhalte                  Eine Gruppe aus künstlerisch begabten Schülerinnen und
                         Schülern wird über 5 Wochen einen Vormittag in der Woche mit
                         einem Bildenden Künstler oder einer Bildenden Künstlerin
                         intensiv zusammen arbeiten. Dabei wird das diesjährige
                         Oberthema „Plastikalarm“ im Mittelpunkt stehen.
Zeit                       Projektzeitraum: 04.03.2019 bis 05.04.2019 (5
                                              Wochen),
                           jeweils ein Tag in der Woche von 8 bis ca. 13
                                                Uhr,
                          (Freistellung vom Unterricht müsste für diesen
                                     Zeitraum beantragt werden)
Teilnehmerzahl           Offene Plätze: 3

Ort                      Seminarraum Oldenburger Kunstschule

Voraussetzungen/         Klasse 7 oder 8
Aufnahmekriterien        Künstlerisch interessierte SuS

Email-Adresse (ggf.)     sektretariat@obs-alex.de
                         silvia.gramsch@obs-alex.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Oberschule Alexanderstraße (Fortsetzung)

Thema                    Wochenend-Workshop:
                         Mappenerstellung für Bewerbungen im künstlerischen
                         Bereich sowie begleitende Weiterarbeit
betreuende Lehrkräfte Silvia Gramsch / Byanca Küßner

Inhalte                  In diesem Workshop geht es darum, künstlerisch begabten
                         Schülerinnen und Schülern bei der Erstellung einer
                         Bewerbungsmappe z.B. für die Fachoberschule für Gestaltung zu
                         helfen. Die bereits vorliegenden eigenen Arbeiten werden sortiert,
                         besprochen und die Weiterarbeit erörtert. Ein Angebot aus dem
                         Design-Bereich (Zeichnungen von Modeentwürfen) kann genutzt
                         werden. Darüber hinaus wird innerhalb des Workshops auch
                         praktisch (im Kunst-, Textil- oder Werkbereich) gearbeitet,
                         Inspirationen werden gegeben und neue Ideen vermittelt.
                         Ergebnisse dieser Arbeiten können in Form von Fotos und
                         Arbeitsbeschreibungen der Mappe hinzugefügt werden.
Zeit                     Vorbesprechung: Dienstag, 06.11.2018 um 13.30
                                             Uhr
                         Workshop: Samstag, den 10.11. 2018, 9.00 – ca.
                                         13.00 Uhr
                         sowie individuelle Treffen zur begleitenden Weiterarbeit
Teilnehmerzahl           max. 10

Ort                      OBS Alexanderstrasse, Kunstraum E 70 bzw. Textilraum der OBS

Voraussetzungen/         Klasse 9 oder 10
Aufnahmekriterien        Künstlerisch interessierte SuS.

Email-Adresse (ggf.)     sektretariat@obs-alex.de
                         silvia.gramsch@ngo-obs-alex.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                               Oldenburg-Stadt

Oberschule Alexanderstraße (Fortsetzung)

 Thema                   Ausstellungskonzeption in Zusammenarbeit mit dem
                         Landesmuseum für Kunst und Kultur, Oldenburg –
                         Ausstellung 80er Jahre
 betreuende              Silvia Gramsch / Byanca Küßner (Kunst / Textil)
 Lehrkräfte
 Inhalte                 Bereich Kunst:
                         In diesem Projekt werden künstlerisch begabte Schülerinnen und
                         Schüler die Gelegenheit bekommen, Gemälde im Stil der 80er
                         Jahre zu erstellen und ihre Werke in der Museumspädagogik des
                         Landesmuseums im Rahmen der im Hause laufenden 80er Jahre
                         Ausstellung zu präsentieren. Verschiedene
                         Präsentationstechniken werden erörtert.
                         Bereich Textil:
                         Gleichzeitig werden SuS in Anlehnung an diese Ausstellung zum
                         Thema 80er Jahre eine Modenschau entwickeln und zur
                         Ausstellungseröffnung vorführen. Eine Performance wird
                         entwickelt und passende Musiktitel werden geschnitten.
                         Es werden extra Kleidungsstücke angefertigt bzw. vorhandene
                         Kleidung entsprechend umgewandelt. Modetrends der 80er
                         werden neu interpretiert – zunächst wollen wir uns damit
                         beschäftigen, was in den 80ern so stylisch war, um anschließend
                         eigene Kreationen in Anlehnung an diese schrille Zeit zu
                         designen - anfangs werden Entwürfe für T-Shirts gezeichnet, die
                         dann praktisch umgesetzt werden.
 Zeit                    verschiedene projektgebundene Treffen am Nachmittag in
                         Abhängigkeit von den vom Museum gesetzten Vorgaben
                         (diese werden nach Rücksprache rechtzeitig bekannt gegeben)
                         Workshop Textil (Kleidungsstücke anfertigen):
                         20. Oktober 2018, 10.00 - 14.00 Uhr,
 Teilnehmerzahl          max. 10
 Ort                     OBS Alexanderstrasse (Kunst- oder Textilraum)
 Voraussetzungen/        Klasse 9 oder 10, Künstlerisch interessierte SuS.
 Aufnahmekriterien       Workshop Textil: Grundkenntnisse mit der Nähmaschine,
                         Mitbringen: weißes vorgewaschenes T-Shirt und/oder Oberhemd
                         Interesse mit Materialien zu experimientieren
 Email-Adresse (ggf.)    sektretariat@obs-alex.de

           Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Oberschule Alexanderstraße (Fortsetzung)

Thema                    Theater- Austausch „Re-eco“im Rahmen des Ersamus+
                         Programms
betreuende Lehrkräfte Susan Wiraeus

Inhalte                  In dem durch das Erasmus+ Programm geförderten Austausch
                         wird mit Jugendlichen aus Finnland, Slowenien und Deutschland
                         zum Thema recycling gearbeitet. Wir werden das Thema
                         künstlerisch und theatral umsetzen und gemeinsam einen
                         flashmob in der Innenstadt Oldenburgs organisieren.
                         Sprache: Englisch
                         (Weitere Infos siehe Anhang)
Zeit                     18.09.18 -24.09.18
                         Anmeldung via Email (susan.wiraeus@ngo-obs-alex.de) bis zum
                         31.08.18
Teilnehmerzahl           3

Ort                      Verein Jugendkulturarbeit Oldenburg e.V., Weiße Rose 1
                         (Kaserne Donnerschwee)
Voraussetzungen/         Die SuS wohnen während des Austausches in der Kaserne
Aufnahmekriterien        Donnerschwee und werden voll verpflegt.
                         Die Kosten belaufen sich auf 100,- Euro.
                         Vorerfahrungen im Theaterspielen sind gut aber nicht erforderlich.
                         Alter: 14-16 Jahre
                         Künstlerisches Interesse
Email-Adresse (ggf.)     susan.wiraeus@ngo-obs-alex.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                               Oldenburg-Stadt

IGS Flötenteich

 Thema                     Sternstunden der Mathema.k

 betreuende Lehrkraft      Arne Kreye

 Inhalte                   Wir nehmen uns Zeit für das, was in den Mathematikunterricht
                           immer nicht mehr reinpasst, obwohl es doch gerade erst
                           spannend wird.Lass dich in deinen persönlichen
                           mathematischen Vorlieben herausfordern. Zum Beispiel mit
                           Kniffel- und Knobelaufgaben in unterschiedlichen
                           Schwierigkeitsgraden, mit Konstruktionen mit Zirkel und Lineal
                           am Computer, mit der Teilnahme an Wettbewerben, ...Erlebe
                           Stern(chen)stunden der Mathematik!

 Zeit                      2 Unterrichtsstunden; Freitag, 5/6. Stunde

 Teilnehmerzahl            keine Vorgaben

 Ort                       IGS Flötenteich, Raum wird noch bekannt gegeben

 Voraussetzungen/Auf- Besondere Begabung für Mathematik
 nahmekriterien

 Email-Adresse (ggf.)      arne-kreye@igs-floetenteich.eu

           Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                               Oldenburg-Stadt

IGS Flötenteich (Fortsetzung)

 Thema                     DELF Französisch

 betreuende Lehrkraft      Johanne Hoffmann

 Inhalte                   m DELF-Kurs (Diplôme d’études en langue française) in der
                           Zeit für Vieles werden Schülerinnen und Schüler, die im
                           regulären Sprachenunterricht sehr gute Leistungen zeigen,
                           speziell in den Kompetenzen Schreiben, Lesen, Hören und
                           Sprechen gefordert. Zudem können sie ihren Wortschatz über
                           die im Unterricht geforderten Inhalte hinaus erweitern. Am
                           Ende des Schuljahres können die Schülerinnen und Schüler
                           Prüfungen beim Institut Français ablegen und
                           Sprachzertifikate erwerben.

 Zeit                      2 Stunden, genaue Termine werden noch bekanntgegeben

 Teilnehmerzahl            23

 Ort                       IGS Flötenteich, Raum 1.1.41

 Voraussetzungen/Auf- Sehr gute Leistungen im Französischunterricht, selbstständige
 nahmekriterien       Arbeit

 Email-Adresse (ggf.)      johanne-hoffmann@igs-floetenteich.eu

           Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                               Oldenburg-Stadt

IGS Flötenteich (Fortsetzung)

 Thema                     Kunst-Begabtenwerksta6

 betreuende Lehrkraft      Isabel Perez-Barrocal

 Inhalte                   Die Schülerinnen und Schüler können individuelle Ziele
                           definieren, dabei in Einzel- oder Gruppenprojekten arbeiten und
                           Erfahrungen mit bekannten wie unbekannten Techniken und
                           Themen sammeln. Die Entwicklung der künstlerischen
                           Grundlagen, insbesondere der Zeichentechnik, sowie einer
                           eigenen künstlerischen Handschrift werden durch regelmäßige
                           Übungen gefördert.

 Zeit                      Montag 7. Stunde bzw. Donnerstag 6. Stunde

 Teilnehmerzahl            5-10

 Ort                       Kunstraum 2

 Voraussetzungen/Auf- Auf persönliche Empfehlung der Klassen- bzw. Fachlehrer
 nahmekriterien

 Email-Adresse (ggf.)      isabel.barrocal@igs-floetenteich.eu

IGS Flötenteich (Fortsetzung)

 Thema                     Schreibwerksta6

 betreuende Lehrkraft      Beate Bartholomäi

 Inhalte                   Kurz- und Rundgeschichten schreiben, eigene Texte zu
                           selbstgewählten Themen verfassen, Gedichte und kleine Szenen
                           entwickeln, an von zu Hause mitgebrachten Texten
                           weiterarbeiten
 Zeit                      Montag, 6. Stunde, Dienstag, 6./7. Stunde

 Teilnehmerzahl            max. 10 Sus pro Stunde

 Ort                       Raum 3.1.38

 Voraussetzungen/Auf- besondere Fähigkeit, eigenständige Texte zu entwickeln,
 nahmekriterien       überdurchschnittliche Kreativität, Sicherheit im Formulieren

 Email-Adresse (ggf.)      bartholomaei@igs-floetenteich.eu

           Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Gymnasium Cäcilienschule

Thema                    JUNIOR-IT

betreuende Lehrkraft     Dr. Ludger Hannibal

Inhalte                  Programmieren mit Scratch am PC,
                         Programmieren von Makeblock Hardware
                         Programmieren mit Greenfoot (Java)
Zeit                     Mi, 7./8. Std. (14.00-15.30h)

Teilnehmer               Max. 16 /
                         Jg. 5 und 6, evt. 7
Ort                      R60

Voraussetzungen/Auf-     Interesse am Programmieren, Geduld und Ausdauer bei der
nahmekriterien           Arbeit am PC

Email-Adresse (ggf.)

Thema                    AG Cäci-IT (ab Klasse 8)

betreuende Lehrkraft     Nils Peters

Inhalte                  Teilnahme an Informatik-Wettbewerben
                         Programmieren rund um das Internet: Homepages, Web-Apps;
                         mit Java, Javascript, html, php …
                         Eigene Projekte im IT-Bereich realisieren
Zeit                     Fr 7./8. Stunde (14-15.30h)

Teilnehmer               Max. 15 /
                         ab Jg. 8
Ort                      R28

Voraussetzungen          Spaß am Programmieren und Aufgaben lösen
                         selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit; Jg. 7-10
Email-Adresse            peters@caeci-ol.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Gymnasium Cäcilienschule (Fortsetzung)

Thema                    Die Geschichte der Cäcilienschule

betreuende Lehrkraft     Frau Goldbach

Inhalte                  Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
                         (1. Halbjahr) / Allgemein: Geschcichte der Cäci (2. Halbjahr)

Zeit                     Pull-out / nach Vereinbarung

Teilnehmerzahl           ca. 10

Ort                      Raum 4

Voraussetzungen/Auf-     Interesse am Thema
nahmekriterien

Email-Adresse (ggf.)     goldbach@caeci-ol.de

Thema                    Philosophie
Betreuende Lehrkraft     Dr. Syfuß

Inhalte                  Grundfragen der Philosophie, von den Teilnehmern zu
                         bestimmen, z. B. auch psychologische Themen

Zeit                     n.V., Pull-out, Jg. 6 an der Cäcilienschule

Ort                      Cäcilienschule

Teilnehmer               Ca. 10 /
                         Jahrgang 6
Voraussetzungen/Auf-     Kommunikationsbereitschaft, Lesefreudigkeit, Freude am Nach-
nahmekriterien           und Querdenken

E-Mail-Adresse für       syfuss@caeci-ol.de
Nachfragen

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Gymnasium Cäcilienschule (Fortsetzung)

Thema                    Philosophie
Betreuende Lehrkraft     Frau Kolloge

Inhalte                  Fragen der Philosophie, von den Teilnehmern zu bestimmen, (z.
                         B. Identität, Sinn des Lebens, Psychologie)

Zeit                     n.V., Pull-out, Jg. 7 an der Cäcilienschule

Ort                      Cäcilienschule

Teilnehmer               Max. 10 /
                         Jahrgang 7
Voraussetzungen/Auf-     Diskussionsbereitschaft, Freude am Nachdenken
nahmekriterien
E-Mail-Adresse für       kolloge@caeci-ol.de
Nachfragen

Thema                    Philosophie
Betreuende Lehrkraft     Herr Heidenreich

Inhalte                  Grundfragen der Philosophie. Auch psychologische oder
                         politische Themen sind möglich. Themen nach Absprache mit
                         den Schülern
Zeit                     n.V., Pull-out, Jg. 8 an der Cäcilienschule

Ort                      Cäcilienschule

Teilnehmer               Ca. 10
                         Jg. 8
Voraussetzungen/Auf-     Kommunikationsbereitschaft, Lesefreudigkeit, Freude am Nach-
nahmekriterien           und Querdenken
E-Mail-Adresse für       heidenreich@caeci-oldenburg.de
Nachfragen

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Thema                    Philosophie
Betreuende Lehrkraft     Herr Müller

Inhalte                  Grundfragen der Philosophie. Auch psychologische oder
                         politische Themen sind möglich. Themen nach Absprache mit
                         den Schülern
Zeit /                   n.V., Pull-out /
Alterstufe               Jg. 9 an der Cäcilienschule
Ort                      Cäcilienschule

Teilnehmer               Ca. 10 /
                         Jahrgang 9
Voraussetzungen/Auf-     Kommunikationsbereitschaft, Lesefreudigkeit, Freude am Nach-
nahmekriterien           und Querdenken
E-Mail-Adresse für       mueller@caeci-oldenburg.de
Nachfragen

Gymnasium Cäcilienschule (Fortsetzung)

Thema                    Energie -AG

Betreuende Lehrkraft     Dr. Enno Syfuß

Inhalte                  Aktionen und Verbesserungen zum Thema „Cäci & Energie“

Zeit                     nach Vereinbarung

Ort                      Cäcilienschule

Teilnehmerzahl           Max. 10

Voraussetzungen/Auf-     Interesse an Umwelt-, Energie- und Zukunftsfragen,
nahmekriterien           Kommunikationsbereitschaft

E-Mail-Adresse für       syfuss@caeci-ol.de
Nachfragen

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Thema                    Mathematik ist viel mehr als Rechnen

betreuende Lehrkraft     Frau Maren Hawighorst

Inhalte                  Vorbereitung auf Mathematikwettbewerbe, Mathematische
                         Tricks, Aufbau der Mathematik, Knobelspiele

Zeit                     Freitags 14:00-15:00

Teilnehmer               Max. 20 /
                         Jahrgang 5 - 12
Ort                      Cäcilienschule Raum 29

Voraussetzungen/Auf-     Klasse 5-10 (in Ausnahmefällen auch ab Klasse 4), Interesse an
nahmekriterien           Mathematik, Bereitschaft bei schwierigen Aufgaben nicht
                         aufzugeben, Spaß an kniffligen Herausforderungen
Email-Adresse            hawighorst@caeci-ol.de

Gymnasium Cäcilienschule

                         English Theatre Group

betreuende Lehrkraft     Dr. Herzig-Danielson

Inhalte                  Inszenierung eines Theaterstücks in der englischen
                         Originalsprache. Die AG arbeitet im Moment an dem Stück
                         „Beaty and the Beast“. Neue Teilnehmer sind jederzeit
                         willkommen – es können noch Rollen übernommen werden.
Zeit                     nach Absprache

Teilnehmerzahl           20

Ort                      Aula

Voraussetzungen/Auf-     Lust auf Theater
nahmekriterien

Email-Adresse (ggf.)     herzig-danielson@caeci-ol.de

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                              Oldenburg-Stadt

Thema                    Kammermusik

Betreuende Lehrkraft     Frau Schuberth-Meister

Inhalte                  Auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer abgestimmt,
                         werden in kleinen Ensembles kammermusikalische Werke
                         erarbeitet und bei Veranstaltungen präsentiert.
Zeit                     n.V., Pull-Out an der Cäcilienschule

Ort                      Gymnasium Cäcilienschule (Musikräume)

Teilnehmerzahl           ca. 10 (abhängig von der Zusammenstellung der Ensembles)

Voraussetzungen/Auf-     Interesse am gemeinsamen Musizieren, sehr gute Kenntnisse im
nahmekriterien           Spiel eines Instrumentes, im Rahmen der Kooperation mit der
                         Musikschule der Stadt Oldenburg richtet sich das Angebot
                         vornehmlich an Teilnehmer des VIFF-Programms
Mail-Adresse für         Schubert-hinrichs@caeci-ol.de
Nachfragen

          Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                             Oldenburg-Stadt

Adressen der Veranstalter:

Grundschule Babenend                     Babenend 15-17, 26127 Oldenburg
                                         Tel 0441-63536
                                         Fax 0441-6835956
                                         Email: gsbabenend@t-online.de
Grundschule Etzhorn                      Butjadinger Str. 355, 26125 Oldenburg
                                         Tel 0441-3990198
                                         Fax 0441-3990208
                                         Email: grundschule-etzhorn@gmx.de
Grundschule Heiligengeisttor             Ehnernstraße 8, 26121 Oldenburg
                                         Tel 0441-82887
                                         Fax 0441-9848806
                                         Email: hgtschule@ewetel.net
Grundschule Hogenkamp                    Hogenkamp 10, 26131 Oldenburg
                                         Tel 0441-503844
                                         Fax 0441-5008733
                                         Email: grundschule-hogenkamp@t-online.de
Kath. Grundschule Eversten               Lerigauweg 58, 26131 Oldenburg
                                         Tel 0441-52768 Fax 0441-5947964
                                         Email gs.eversten@ewetel.net
Grundschule Krusenbusch                  Dießelweg 25, 26135 Oldenburg
                                         Tel.: 0441/202872 Fax: 0441/2094930
                                         Email: grundschulekrusenbusch@t-online.de
Wallschule Oldenburg                     Georgstraße 1, 26121 Oldenburg
                                         Tel 0441-13661 Fax 0441-248353
                                         Email: sekretariat@gs-wallschule.de
Cäcilienschule Oldenburg                 Haarenufer 11, 26122 Oldenburg
                                         Tel 0441-777 99 74
                                         Fax 0441-777 52 13
                                         Email: sekretariat@caeci.de
Oberschule Alexanderstraße               Alexanderstraße 90, 26121 Oldenburg
                                         Tel 0441– 9837140
                                         Fax 0441– 9837135
                                         Email: sekretariat@obs-alex.de
Integrierte Gesamtschule Flötenteich     Hochheider Weg 169, Oldenburg
                                         Tel 0441-9319821
                                         Fax 0441-9319898
                                         Email: igs-floetenteich@gmx.de

        Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen
                                Oldenburg-Stadt

                                  Verbindliche Anmeldung
Diese Anmeldung erfolgt direkt und per Fax an die veranstaltende Schule.

Bitte für jede Veranstaltung ein eigenes Blatt verschicken!

Name des Schülers, der Schülerin: _________________________________
Geburtsdatum: ___________
Name der Eltern: ______________________________________________
Adresse /Telefon: _____________________________________________
Schule:__________________________________ Klasse:______________
KlassenlehrerIn: ______________________________________________

Gewünschtes Angebot: __________________________________________
Schule:______________________________________________________
KursleiterIn: _________________________________________________

   1. Die Teilnahme wird von mir gewünscht.
      Unterschrift des Schülers, der Schülerin:
_______________________________________

   2. Die Teilnahme wird von mir befürwortet.
      Unterschrift der Klassenlehrkraft:
___________________________________

    3. Wir sind /ich bin mit der Teilnahme einverstanden. Uns/mir ist bekannt, dass der
       Schülertransport von den Eltern selbst organisiert werden muss. (Da es sich um
          Schul- bzw. Kindergartenveranstaltungen handelt, sind die TeilnehmerInnen auf dem
          Weg zum Veranstaltungsort über den GUV versichert.)
          Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten: ________________________

Bemerkung: ___________________________________________________

Anmeldeschluss für die Angebote des Kooperationsverbundes Hochbegabtenförderung
Oldenburg-Stadt Schuljahr 2018/2019 ist der 30.08.2018 (auf Anfrage evtl. auch
später)

O   Die Teilnahme wird bestätigt.

O   Die Teilnahme ist nicht möglich, weil ............................................................................

           Angebote zur Begabtenförderung – Schuljahr 2018/19 – Stand: 20.08.2018
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren