Aufstehen Teil 2, Fortsetzung der Gedanken vom 21.10.2018

 
28.10.2018
                                                             Hl. Simon und Hl. Judas, Apostel

Aufstehen [Teil 2, Fortsetzung der Gedanken vom 21.10.2018]
Wenn wir in unseren Gottesdiensten aufstehen, dann ist das Körpersprache.
Auch wenn man sich zum Abwenden und Gehen entscheidet, muss man zunächst aufste-
hen. Das ist manchmal gar nicht so einfach. An diesem Beispiel wird vielleicht besonders
deutlich, wie sehr das Aufstehen etwas mit unserer inneren Aufrichtigkeit zu tun hat. Wir
stehen auf, um uns selber treu zu bleiben, oder auch, um für etwas einzustehen. Wer vor
vielen Jahren den Film „Club der toten Dichter“ gesehen hat, erinnert sich sicher an die
bewegende Szene, als die Schüler nicht nur aufstanden, sondern sich auch noch auf die
Tische stellten, um ihrem Lehrer ihre Solidarität zu bezeugen, als dieser wegen seiner
unorthodoxen Lehrmethoden aus dem Schuldienst entlassen wurde. Wenn wir diese
Gedanken mit in den Gottesdienst nehmen, bewahrt uns das vielleicht davor, das Aufste-
hen bloß als äußere Formalität zu praktizieren. Und wenn es doch geschieht, so ist das
menschlich. Aber es ist kein Grund, das Aufstehen zu unterlassen. Jedenfalls nicht, wenn
man dem heiligen Mönchsvater Pachomius (287-347) folgt, der auf die Frage, was die
Mönche den ganzen Tag machen, geantwortet haben soll: „Wir fallen und stehen wieder
auf, wir fallen wieder und stehen wieder auf, wir fallen abermals und stehen abermals auf.“
Danach heißt Aufstehen: Sich nicht entmutigen lassen. Ich darf wieder aufstehen. Ich darf
neu anfangen, egal wie oft meine Aufrichtigkeit auf Gott hin zusammensank. Und das gilt
nicht nur in der liturgischen Feier, sondern auch im Gottesdienst des Alltags. Darum sagt
der heilige Mönchsvater Benedikt schon gleich im Vorwort seiner Regel: „Stehen wir also
endlich einmal auf“ (RBProl 8). Und in ähnlicher Weise hat der heilige Franziskus noch
kurz vor seinem Tod zu seinen Brüdern gesagt: „Lasst uns endlich anfangen!“ Aufstehen
und Anfangen sind eng verwandte geistliche Grundhaltungen. Das Aufstehen in unseren
Gottesdiensten soll ein Zeichen dafür sein, dass wir auf Gott hin ausgespannt bleiben und
dass wir uns in unseren Lebensentscheidungen von ihm bewegen lassen wollen, dass wir
uns nicht entmutigen lassen und dass wir uns als Schwestern und Brüder gegenseitig
unterstützen. Einen gesegneten Sonntag wünscht Ihnen           Guido Bartels
Aus den Gemeinden unserer Pfarrei sind                übernehmen möchte, melde sich bitte im
verstorben:                                           Schürener Gemeindebüro.
Theresia Nickolas (87 J.), Aplerbeck
                                                      Im Gemeindebereich Sölde werden für folgen-
Heinrich Meise (88 J.), Aplerbeck
                                                      de Straßen Verteiler oder Verteilerinnen ge-
                                                      sucht: Gießereistraße, Jakobshof/Sölder Eck,
Aplerbeck: Eine Welt-Markt
                                                      Maiglöckchenweg und Agavenstraße. Wer
An diesem Wochenende (27./28.10.2018) ist
                                                      diese Aufgabe übernehmen möchte, melde
wieder unser kleine EINE-WELT-Markt mit den
                                                      sich bitte im Sölder Gemeindebüro.
Angeboten aus dem FAIREN Handel, Produk-
ten aus Umweltschutzpapier und Fotokarten
                                                      Sölde: Einladung zum Orgel & Cello Konzert
geöffnet.
                                                      Am Sonntag, 28.10.2018 findet in der
                                                      St. Marien-Kirche Sölde um 16.00 Uhr ein
Pfarrei: Sonntagabendmesse
                                                      Orgel- & Cello-Konzert statt. Die Herren Robert
Der Liturgiekreis Aplerbeck lädt ganz herzlich
                                                      Mäuser / Orgel und Martin Klaas / Cello
zu einem besonderen Abendgottesdienst am
                                                      bringen zur Darbietung: Werke von Johann
Sonntag, 28.10.2018 um 18.00 Uhr in die
                                                      Sebastian Bach, Marcel Dupré, Josef Gabriel
St. Ewaldi-Kirche ein. Thema des meditativen
                                                      Rheinberger und Maurice Duruflé. Der Eintritt
Gottesdienstes (besonders für Erwachsene) ist
                                                      ist frei, Spenden werden zur Förderung der
„Blindes Vertrauen“, inspiriert durch das
                                                      Kirchenmusik in der Pfarrei St. Ewaldi Dort-
Markus-Evangelium „Die Heilung des blinden
                                                      mund verwendet. Im Anschluss an das Konzert
Bartimäus“. Für die musikalische Begleitung
                                                      lädt die Gemeinde zu einem gemütlichen
freuen wir uns auf die Gruppe „Primavista“.
                                                      Nachklang ins Dechant-Schröder-
                                                      Gemeindehaus ein. Herzlich Willkommen.
Pfarrei: Brief der Gemeinden
Der Redaktionsschluss für die Winterausgabe
                                                      Schüren: Infos aus dem Kindergarten
ist an diesem Sonntag, 28.10.2018. Erschei-
                                                      Unsere „Großen“ werden am Dienstag,
nen wird der Brief am letzten November-
                                                      30.10.2018 ihren ersten Ausflug zum Airport
Wochenende. Bitte beachten Sie: Die Artikel
                                                      Dortmund mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
dürfen nicht länger als 400 Wörter sein. Bilder
                                                      machen. Die Kinder sind schon ganz aufgeregt
sollten immer als Extra-Datei gesendet werde.
                                                       und freuen sich auf die Führung durch das
Der Name der Bild-Datei muss wie bei der
                                                      Flughafengebäude und ganz besonders über
zugehörigen Text-Datei mit der Überschrift des
                                                      die Fahrt mit dem Bus auf der beleuchteten
Artikels übereinstimmen, damit die richtigen
                                                      Start- und Landebahn.
Fotos den Texten zugeordnet werden können.
                                                      Tanja Schmitz für den Kindergarten
Für eventuelle Rückfragen sollte über dem
Artikel Name und Mail-Adresse des Verfassers
                                                      Schüren: Kirchenmusik an Allerheiligen
stehen. Artikel und Bilder an:
                                                      Der Kirchenchor gestaltet den Gottesdienst am
redaktion@st-ewaldi-dortmund.de
                                                      Donnerstag, 01.11.2018 um 9.30 Uhr musika-
Für die Verteilung in folgenden Straßen werden        lisch mit folgenden Werken:
Verteiler oder Verteilerinnen benötigt: Gevels-       "Ehre sei Gott in der Höhe" Satz: H. Haselböck,
bergstraße 136–151, Schüruferstraße 99–169,           "Selig seid ihr" Satz: P. Janssens, "Laudate
Basaltweg, Bruchsteinstraße, Kieselweg,               omnes gentes" Satz: J. Berthier und "Singet
Kulmke und Teigelbrand. Wer diese Aufgabe             dem Herrn ein neues Lied" Satz: S.R. von
                                                      Neukomm.
                                                  2
Pfarrei: Minigottesdienste                               Uhr in der St. Ewaldi-Kirche, danach Ausklang
Zukünftig heißen alle Kleinkinder- und Minigot-          im Gemeindehaus.
tesdienste in unserer Pfarrei kurz „Minigottes-
dienste“ und folgerichtig die drei Liturgiekreise,       Sölde: Café Sonntag
die diese immer mit viel Engagement vorberei-            Am Sonntag, 04.11.2018 ist das Café wieder
ten und gestalten „Mini-Liturgiekreise“. Der             geöffnet. Ab 15 Uhr wird leckerer Kaffee und
Begriff passt besser zum Alter der Kinder und            Kuchen angeboten.
zur Kürze der Gottesdienste (ca. 30 min). Fa-
milien mit Kindern bis ca. 7 Jahren sind zur Mit-        Aplerbeck: Café Nachbar
feier der nächsten Minigottesdienste unter dem           Am Sonntag, 04.11.2018 findet das "Café
Thema „Gottesdienst – Wir helfen alle mit!“              Nachbar" von 15.30-17.30 Uhr im Gemeinde-
herzlich eingeladen: Allerheiligen, 01.11.2018           haus St. Ewaldi statt. Es ist ein Ort des Aus-
um 10.00 Uhr in St. Bonifatius Lichtendorf,              tausches und des fröhlichen Miteinanders von
Sonntag, 04.11.2018 um 10.00 Uhr in                      Menschen unterschiedlicher Herkunft. Herzli-
St. Ewaldi Aplerbeck und um 11.00 Uhr in                 che Einladung!
St. Bonifatius Schüren.
                                                         Aplerbeck: Konzert der Instrumentalgruppe
Pfarrei: Allerheiligen 2018                              St. Ewaldi
Am Donnerstag, 01.11.2018 laden wir ein,                 Am Sonntag, 04.11.2018 um 16.00 Uhr lädt
aller verstorbenen Familienmitglieder, Freunde,          die Instrumentalgruppe unter der Leitung von
Nachbarn und Gemeindemitglieder im Gebet                 Kirchenmusiker André Klatte zu einer Herbst-
und bei Gräbersegnungen auf den Friedhöfen               Serenade in die St. Ewaldi-Kirche herzlich ein.
in unserer Pfarrei zu gedenken:                          Gespielt werden Werke für Flöten, Klarinetten
10.45 Uhr Gräbersegnung Kommunalfriedhof                 und Orgel von W. Boyce, G. B. Sammartini, C.
                                                         Franck u. a.
          Sölde
15.00 Uhr Andacht Bezirksfriedhof Korten-                Aplerbeck: Bücherflohmarkt
          straße                                         In zwei Wochen, am Samstag/Sonntag,
15.00 Uhr Andacht St. Ewaldi-Kirche Ap-                  10./11.11.2018, findet im Gemeindehaus der
          lerbeck, anschl. Gräbersegnung                 St. Ewaldi-Gemeinde zu Gunsten des REL-
                                                         Partnerschaftsprojektes „Christen und Muslime
          Kath. Friedhof
                                                         gemeinsam im Kampf gegen die Wüste in Dori/
16.00 Uhr Andacht St. Bonifatius-Kirche                  Burkina Faso“ der 90. Aplerbecker Bücherfloh-
          Schüren, anschl. Gräbersegnung                 markt statt. Der Bücherflohmarkt ist geöffnet
          Kommunalfriedhof                               am Samstag von 9–18 Uhr und Sonntag von
                                                         9–13 Uhr. Am Samstag lädt das beliebte kleine
16.00 Uhr Kurzandacht und Gräbersegnung
                                                         Büchercafe bis in die Mittagsstunden zum
          Kath. Friedhof Lichtendorf
                                                         Verweilen bei Kaffee, Waffeln und Kuchen ein.
                                                         (www.aktion-rel.de)
Aplerbeck: Kolpingsfamilie
Am Freitag, 02.11.2018 um 18.15 Uhr treffen
                                                         Pfarrei: Familiengottesdienste in Schüren,
sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie um
                                                         Aplerbeck und Lichtendorf
18.15 Uhr am Kreuz auf dem Kath. Friedhof
                                                         In den Familiengottesdiensten im November
zum gemeinsamen Friedhofsgang. Anschlie-
                                                         begrüßen wir besonders die neuen Kommuni-
ßend Teilnahme an der Abendmesse um 19.15
                                                     3
onkinder und ihre Familien.                           Aplerbeck: Aus dem Familienzentrum
Am Sonntag, 11.11.2018 um 9.30 Uhr feiern             Wir bereiten uns mit den Kindern und den
wir in der St. Bonifatius-Kirche Schüren und um       Eltern auf die Martinszeit vor, singen Martins-
11.00 Uhr in der St. Ewaldi-Kirche Aplerbeck          lieder, basteln Laternen uvm. Am Montag,
jeweils einen Familiengottesdienst.                   22.10. besuchte uns Frau Corinth, unsere
Am Sonntag, 18.11.2018 um 11.00 Uhr sind              Leseoma. Mit Hilfe des Kamishibais (Erzähl-
alle zum Familiengottesdienst in der                  theater) erzählte sie den Kindern die Legende
St. Bonifatius-Kirche Lichtendorf willkommen.         von St. Martin. Am Dienstag, 23.10. verbrach-
                                                      ten alle Minis einen Tag im wunderschönen
Pfarrei: Neues vom Pfarreiausschuss Faire             Herbstwald.
Gemeinde
Die Arbeit des Pfarreiausschusses Faire Ge-           CARITAS KONTAKT:
meinde geht weiter. Seitdem es in unserer             Einkaufsfahrt mit Begleitung
Pfarrei diesen Pfarreiausschuss gibt, wird in         jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat,
den Gemeindehäusern ausschließlich fair ge-           jeden 1. und 3. Freitag im Monat
handelter Kaffee, Tee und Orangensaft ausge-          Tel. 45 21 79 (Ehel. Lahme)
schenkt. Wir haben schon zweimal in unter-
schiedlicher Art einen autofreien Sonntag orga-       SÖLDE: JUGENDTREFF GEÖFFNET:
nisiert. Nun wollen wir eine Neuerung für alle        Montag von 15 bis 19 Uhr
vier Gemeindehäuser in Angriff nehmen: Es             Mittwoch von 15.15 bis 19 Uhr
soll nur noch mit umweltschonenden Putzmit-           Dienstag, Freitag von 15 bis 19 Uhr
teln geputzt werden. Dazu haben wir die App           Sölder Straße 84 a
„CodeCheck“ befragt, mit der man herausfin-
den kann, in wie fern ein Produkt umweltbelas-        KATH. ÖFFENTL. BÜCHEREI SÖLDE (KÖB):
tend und gesundheitsgefährdend ist. Folgende          Kostenlose Ausleihe
Produkte haben es nun in die Putzkammern              So von 10.30 bis 11.30 Uhr
unserer Gemeindehäuser geschafft: Allzweck-           Do von 16.00 bis 17.30 Uhr
reiniger, WC Reiniger und Handspülmittel von          Am 01.11.18 (Allerheiligen) ist die Bücherei
Ecover und Spülmaschinentabs von denkmit              geschlossen.
nature. Alle Produkte sind bei dm erhältlich.
Noch ein Nachtrag zu den Gemüse-Netzen                BEICHTGELEGENHEIT IN DER PFARREI:
vom Autofreien Sonntag: Sie sind bei EDEKA            samstags um 17.40 Uhr in der St. Ewaldi-
erhältlich: 5 Stück kosten 3,99 €.                    Kirche Aplerbeck, Bitte in der Sakristei melden!
Melani Fipper, Pfarreiausschuss Faire Ge-
meinde

                                                  4
Sonntag, 28.10.2018                                     Montag, 29.10.2018
14.30 Uhr Wohnungslosencafé im Saal des                 9.30 Uhr Kidix Eltern-Kind-Kurs
           Gemeindehauses                               15.30 Uhr Eltern Kind Gruppe Kottrop
Montag, 29.10.2018                                      18.30 Uhr Pfadis
9.30 Uhr Kidix-Eltern-Kind-Kurs                         Dienstag, 30.10.2018
10.00 Uhr Krabbelgruppe Holtrop                         9.30 Uhr Kidix Eltern-Kind-Kurs
18.30 Uhr Pfadfinder: Gruppenstunde                     11.30 Uhr Krabbelgruppe Nöthling
19.30 Uhr Familienliturgiekreis: Vorbereitungs-         18.30 Uhr Juffis
           treffen im Büro von Fr. Röwekamp             19.00 Uhr Rover
Dienstag, 30.10.2018                                    19.00 Uhr Treffen der Altrover
17.30 Uhr KAB: Rhythmischer Tanz                        Mittwoch, 31.10.2018
17.30 Uhr Wölflinge: Gruppenstunde                      17.30 Uhr Wölflinge
20.00 Uhr Arbeitskreis EINE WELT/REL:                   Donnerstag, 01.11.2018
           Treffen bei Frau Höbbel                      10.00 Uhr Minigottesdienst unter dem Thema:
Mittwoch, 31.10.2018                                               Gottesdienst! – Wir alle helfen mit!“;
15.30 Uhr Biber: Gruppenstunde                                     anschl. Familientreff im Gemeinde-
17.30 Uhr Neue Messdiener: Üben in der                             haus / Seiteneingang
           Kirche                                       Freitag, 02.11.2018
18.00 Uhr Messdienerstunde                              15.30 Uhr Krabbelgruppe Doert
Donnerstag, 01.11.2018                                  Sonntag, 04.11.2018
15.30 Uhr Frauentreffen in der „Fröhlichen              Vor und nach dem Gottesdienst Sammlung für
           Morgensonne“                                            die Kana Suppenküche und Verkauf
Freitag, 02.11.2018                                                der Obdachlosenzeitung Bodo
18.00 Uhr Instrumentalgruppe: Probe
18.30 Uhr Rover: Gruppenstunde
18.15 Uhr Kolpingsfamilie: Friedhofsgang
Sonntag, 04.11.2018
10.00 Uhr Minigottesdienst unter dem Thema:
           Gottesdienst! – Wir alle helfen mit!“;
           anschl. Familientreff im Gemeinde-
           haus / Seiteneingang
15.30 Uhr Café Nachbar
16.00 Uhr Herbst-Serenade der Instrumental-
           gruppe St. Ewaldi in der Kirche

                                                    5
Montag, 29.10.2018                                    Sonntag, 28.10.2018
20.00 Uhr Kirchenvorstand: Sitzung (Raum 1)           10.30 Uhr Sonntagstreff
Dienstag, 30.10.2018                                  16.00 Uhr Konzert, anschl.Beisammensein im
19.30 Uhr Kirchenchor: Probe (Kirche)                           Gemeindehaus
Sonntag, 04.11.2018                                   Redaktionsschluss Gemeindebrief
11.00 Uhr Minigottesdienst unter dem Thema:           Montag, 29.10.2018
          Gottesdienst! – Wir alle helfen mit!“       15.00 Uhr Handarbeitskreis
                                                      15.00 Uhr Klavier
Sonntag, 18.11.2018                                   16.00 Uhr Flöte
vor und nach dem Gottesdienst Sammlung für            17.00 Uhr Kinderchor
die Suppenküche „Kana“                                17.30 Uhr Wölflinge
                                                      18.45 Uhr Redaktion Brief der Gemeinde
                                                      19.30 Uhr Kirchenchor
                                                      19.30 Uhr Firmkatechetentreff
                                                      20.00 Uhr Rover
                                                      Dienstag, 30.10.2018
                                                      18.30 Uhr Jungpfadfinder
                                                      20.00 Uhr Bücherei AG
                                                      Mittwoch, 31.10.2018
                                                      9.30 Uhr Frauenfrühstück
                                                      16.00 Uhr Klavier
                                                      17.30 Uhr Jugendchor
                                                      19.00 Uhr Musikgruppe
                                                      Sonntag, 04.11.2018
                                                      10.30 Uhr Sonntagstreff, BODO-Verkauf
                                                      15.00 Uhr Café Sonntag

                                                  6
Hl. Simon u. Hl. Judas – 1. Lesung: Jer 31, 7-9; 2. Lesung: Hebr 5, 1-6, Evangelium: Mk 10, 46-52

ST. EWALDI APLERBECK                                      ST. BONIFATIUS LICHTENDORF/SÖLDERHOLZ
Samstag, 27.10.2018                                       Sonntag, 28.10.2018
16.30 Uhr Hl. Messe im Altenzentrum;                      Kollekte für den Weltmissionssonntag
 Ehel. Barbara und Franz Retkowski u.                   11.00 Uhr Hl. Messe Renate Rümenapp
 Söhne, in Meinung d. Fam. Hackert-Lutgen               + Familien Brünger und Hillebrand
18.00 Uhr Vorabendmesse                                   Donnerstag, 01.11.2018 – Allerheiligen
Sechswochenamt für  Christa in der Weide                 10.00 Uhr Kleinkindergottesdienst
Sonntag, 28.10.2018                                       11.00 Uhr Hl. Messe mit Kirchenchor;  Anton
Kollekte für den Weltmissionssonntag                      Büttner, +Familie Wieck, Heinz Wegener
11.00 Uhr Hl. Messe;                                      16.00 Uhr Gräbersegnung auf dem Kath. Friedhof
Sechswochenamt für  Jan Kotschanow                       Sonntag, 04.11.2018 – 31.Sonntag im Jahreskreis
Jahresgedenken Matthias Juchems                          11.00 Uhr Hl. Messe
18.00 Uhr Hl. Messe; gestaltet vom Liturgiekreis
Aplerbeck, musikalisch begleitet von „Primavista“
                                                          ST. BONIFATIUS SCHÜREN
                                                          Sonntag, 28.10.2018
Mittwoch, 31.10.2018
                                                          Kollekte für den Weltmissionssonntag
8.00 Uhr Schulgottesdienst Grundschule Apl. Mark
                                                          9.30 Uhr Hl. Messe
16.00 Uhr Vorabendm. Allerheiligen im Altenzentrum
                                                          Dienstag, 30.10.2018
 Ehel. Maria u. Viktor Kahlen
                                                          9.00 Uhr Hl. Messe
Donnerstag, 01.11.2018 - Allerheiligen
                                                          Donnerstag, 01.11.2018 - Allerheiligen
11.00 Uhr Hl. Messe; Sechswochenamt für 
                                                          9.30 Uhr Hl. Messe mit Kirchenchor
Theresia Mühlenkord,  Horst Menne
                                                           Familie Köster,  Heinz Lauterbach
15.00 Uhr Andacht in der St. Ewaldi-Kirche, anschl.
                                                          16.00 Uhr Andacht anschl. Gräbersegnung auf dem
Gräbersegnung auf dem Kath. Friedhof
                                                          Kommunalfriedhof Schüren
15.00 Uhr Andacht Bezirksfriedhof Kortenstr.
                                                          Sonntag, 04.11.2018 – 31.Sonntag im Jahreskreis
Freitag, 02.11.2018 - Allerseelen
                                                          9.30 Uhr Hl. Messe
10.00 Uhr Seelenamt und Trauerfeier
                                                          11.00 Uhr Kleinkindergottesdienst
für  Theresia Nickolas
16.00 Uhr Hl. Messe im Altenzentrum;                      ST. MARIEN SÖLDE
 Irmgard Solf, Leb u. d. Fam. Happe-                   Sonntag, 28.10.2018
Lütkemeier                                                Kollekte für den Weltmissionssonntag
Leb. u.  d. Fam. Happe-Lütkemeier                       9.30 Uhr Hl. Messe
19.15 Uhr Hl. Messe;  Gerhard Günzel                     1. Jahresged. Wilfried Hering, Margarete Lemke
 Ehel. Anna u. Franz Neise                              16.00 Uhr Konzert Cello und Orgel
 d. Fam. Leonhardt                                      Mittwoch, 31.10.2018
Samstag, 03.11.2018                                       9.00 Uhr Hl. Messe
16.30 Uhr Hl. Messe im Altenzentrum;                      Donnerstag, 01.11.2018 -Allerheiligen
 d. Fam. Jachowicz und Kalinowski                       9.30 Uhr Hl. Messe
 Josef Hackert                                           Jahresgedenken Georg Merschjohann, Marga-
18.00 Uhr Vorabendmesse                                   rete Lemke u. Sohn Theodor, Hildegard Nier-
 Doris Seemer, Jahresgedenken  Tomas Temaj              mann, Elisabeth Fögen, Eheleute Heinrich u.
 d. Fam. Moldenhauer,                                   Ilse Hucke
 Ehel. Anna u. Albert Preilowski                        Anschl. Gräbersegnung auf dem Sölder Friedhof
Sonntag, 04.11.2018 – 31. So im Jahreskreis               15.00 Uhr Andacht auf dem Friedhof Kortenstraße
10.00 Uhr Kleinkindergottesdienst                         Sonntag, 04.11.2018 – 31. So im Jahreskreis
11.00 Uhr Hl. Messe;                                      9.30 Uhr Hl. Messe Angela Bryja
 Karl-Heinz Becker-Brüggemann
16.00 Uhr Konzert der Instrumentalgruppe                  Kollekte am 04.11.2018 in allen Gemeinden für
18.00 Uhr Hl. Messe                                       die Pfarrbüchereien

                                                      7
St. Ewaldi Aplerbeck                                        St. Bonifatius Lichtendorf/Sölderholz
Egbertstraße 15, 44287 Dortmund                             Lambergstraße 35, 44289 Dortmund
Telefon 0231-442228-0                                       Telefon 02304-40711
Fax 0231-4422289                                            Fax 02304-45163
E-Mail: buero.aplerbeck@st-ewaldi-dortmund.de               E-Mail: buero.lichtendorf@st-ewaldi-dortmund.de

Pfarrbüro                                                   Gemeindebüro
Gudrun Johnen                                               Manuela Gottstein
Mo 09.00 - 12.00 Uhr                                        Di 10.00 - 11.30 Uhr
Mi 09.00 - 12.00 Uhr                                        Mi 10.00 - 11.30 Uhr
Do 09.00 - 12.00 Uhr + 15.00 - 17.00 Uhr                    Do 15.30 - 17.00 Uhr
Fr 09.00 - 12.00 Uhr

St. Bonifatius Schüren                                      St. Marien Sölde
Gevelsbergstraße 36, 44269 Dortmund                         Sölder Straße 130, 44289 Dortmund
Telefon 0231-453045                                         Telefon 0231-400297
Fax 0231-4461831                                            Fax 0231-401276
E-Mail: buero.schueren@st-ewaldi-dortmund.de                E-Mail: buero.soelde@st-ewaldi-dortmund.de
Gemeindebüro                                                Gemeindebüro
Michael Göbel                                               Sigrid Strohmann
Di 09.45 - 11.45 Uhr                                        Di 10.00 - 12.00 Uhr
Mi 09.00 - 11.00 Uhr                                        Mi 10.00 - 12.00 Uhr
Fr 09.00 - 11.30 Uhr                                        Do 10.00 - 12.00 Uhr
                                                            Fr 10.00 - 12.00 Uhr
Verwaltungsleiter
Riccardo Krüger                            01511-8672875    krueger@st-ewaldi-dortmund.de
Egbertstraße 15, 44287 Dortmund
Internetseite der Pfarrei: www.st-ewaldi-dortmund.de
Katholisches Familienzentrum St. Ewaldi Aplerbeck
Leiterin: Anja Schneider              0231-442228-6         familienzentrum.aplerbeck@st-ewaldi-dortmund.de

Katholischer Kindergarten St. Bonifatius Schüren
Leiterin: Tanja Schmitz                 0231-451414         kindergarten.schueren@st-ewaldi-dortmund.de

Katholische Friedhöfe Aplerbeck und Lichtendorf
Friedhofsbüro: Sabine Theusz           0231-442228-5        buero.friedhof@st-ewaldi-dortmund.de
Egbertstraße 15, 44287 Dortmund        Mo + Do 9.00 - 12.00 Uhr
Seelsorgerinnen und Seelsorger
Pfarrer Ludger Hojenski                    0231-442228-8    hojenski@st-ewaldi-dortmund.de
Pastor Michael Kirmes                      0231-79910404    kirmes@st-ewaldi-dortmund.de
Pastor Guido Bartels                       0231-94199727    bartels@st-ewaldi-dortmund.de
Gemeindereferentin Ulrike Röwekamp         0231-442228-2    roewekamp@st-ewaldi-dortmund.de
Gemeindereferent Markus Simon              0231-4461830     simon@st-ewaldi-dortmund.de
Schwester Adelgund Philipp                 0231-4880271     philipp@st-ewaldi-dortmund.de
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren