Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...

 
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
Aus g a be  fü  r
                                    Kind e r  u n d
                                    Familien

                                    24. APRIL–23. MAI 2020
Photo © IMB. Used with permission
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
Willkommen zur Kinder- und Familien-Ausgabe von
30 Tage Gebet für die islamische Welt 2020!
          Es ist wunderbar, dass du dich entschieden hast, zusammen mit deiner Familie oder Freunden
           während des Fastenmonats Ramadan für die verschiedenen Anliegen zu beten.
            Das Heft, das wir jährlich herausgeben, möchte euch helfen, immer mehr über die
            islamische Welt zu verstehen. Dieses Mal geht es um verschiedene
            „Prägungen“ der Menschen in der islamischen Welt. Wenn wir mit        Auf einigen der Seiten gibt
            Muslimen oder über Muslime sprechen, denken wir oft, dass sie alle es Rätsel. Die Lösungen
            gleich sind, gleich denken und ihnen die gleichen Sachen wichtig      dazu findet ihr auf Seite 35.
           sind – das stimmt aber überhaupt nicht.
            Der Islam ist über 1400 Jahre alt. Von Anfang an gab es verschiedene Auffassungen, wie der
                richtige Glaube aussehen sollte. In den folgenden Jahren gab es weitere „Strömungen“,
                   die Regionen und Kulturen jeweils anders geprägt haben. So gibt es in der islamischen
                    Welt ganz verschiedene Meinungen, Ansichten und Lebensarten, wie wir das auch bei
                    uns Christen kennen. Einige dieser „Bewegungen“ schauen wir uns in diesem Heft an.
                     Wir hoffen, dass euch das hilft zu verstehen, warum Muslime sehr verschieden
                      glauben, denken und handeln, und dass es euch zum Beten anspornt.

                     Es ist unser Wunsch, dass die Gute Nachricht von Jesus Christus Menschenherzen
                      erreichen kann. Euer Gebet ist sehr wichtig. Wir erleben, dass viele Menschen
                       Frieden und Halt im Leben suchen. Jesus kann ihnen das geben.

                         Danke für eure Mithilfe.
                         Euer 30-Tage-Gebetsteam
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
Was bedeutet Islam?
    Islam bedeutet Unterwerfung unter Gott. Ein Muslim folgt den Lehren              Ein Muslim muss fünf Pflichten
    des Islam. Er betet den einen Gott an, den er Allah nennt, und glaubt, dass
                                                                                     erfüllen:
    Mohammed der wichtigste Prophet ist. Mohammed lebte von 570 bis
    632 nach Christus. Muslime glauben, dass Gott jeden Menschen nach                1. Das Glaubensbekenntnis aufsagen: „Es gibt
    seinem Tod danach beurteilt, wie viele gute oder schlechte Dinge er in               keinen Gott außer Allah, und Mohammed ist sein
    seinem Leben getan hat.                                                              Prophet.“
       Es gibt fünf Pflichten, die ein guter Muslim einhalten muss. Aber             2. Fünfmal am Tag zu ganz bestimmten Zeiten
    selbst, wenn er alles befolgt, weiß ein Muslim noch lange nicht, ob er ins           vorformulierte arabische Texte beten.
    Paradies kommen wird.
                                                                                     3. Den Armen Geld geben.
.
                                                                                     4. Im Monat Ramadan von Sonnen­aufgang bis
                                                                                         Sonnenuntergang nichts essen und trinken.
                                                                                     5. Eine Pilgerreise in die Stadt Mekka in Saudi-
                                                                                         Arabien unternehmen.

                                          Was ist der Ramadan?
                                          Der Ramadan ist ein besonderer Monat, in dem Muslime jedes Jahr fasten
                                          und beten. Sie essen und trinken nur, wenn die Sonne nicht zu sehen ist, also
                                          nachts. In dieser Zeit beten auch solche Muslime, die sonst wenig an Allah
                                          denken. Deshalb wollen wir genau zur selben Zeit für Muslime beten. Wir
                                          glauben, dass unser lebendiger Gott vielen Muslimen den Weg zu ihm zeigen
                                          wird.

                                                                                                                                          3
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
Wo leben die Muslime,für die wir
    beten?

                                         30

    Die Pins auf der Karte zeigen dir, wo die Muslime, für die wir an den einzelnen
    Tagen beten, leben. Die Zahlen geben jeweils den entsprechenden Tag an.
4
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
TAG                               Warum gibt es verschiedene Bewegungen
     1                            im Islam?
24. APRIL
                                                       D u gehst wahrscheinlich mit deiner Familie in eine christliche Kirche
                            Los geht’s!                oder Gemeinde. Vielleicht hast du Klassenkameraden, die auch in
                            Lest gemeinsam             eine Gemeinde gehen, die aber anders ist als eure. Vielleicht hast du
 Wir beten                  1. Korinther 12,12-21!     dich schon einmal gefragt, warum es so unterschiedliche Kirchen und
 1 Dass viele Christen in   Wie viele Körperteile      Gemeinden gibt. Dabei sagen wir doch alle, dass wir Christen sind, weil
                                                       wir an Jesus glauben. In 1. Korinther 12,12 wird das schön beschrieben:
 den nächsten 30 Tagen      werden hier aufgezählt?
                            Zwei davon werden nur      Der Körper des Menschen ist ein Ganzes und besteht doch aus vielen
 regelmäßig für Muslime
                            durch das, was sie tun,    Teilen. Aber all die vielen Teile gehören zusammen und bilden eine
 beten.
                            erwähnt. Beim Gebet        Einheit. Wir leben unterschiedlich und feiern unsere Gottesdienste
 2  Dass Muslime bei        legt die Person, die       verschieden, aber weil wir alle an Jesus glauben, gehören wir zusammen.
 uns Christen etwas         gerade betet, eine Hand       So ähnlich ist es auch bei den Muslimen. Sie glauben alle, dass
 von der Liebe Gottes       auf eines der genannten    Mohammed der Prophet Gottes ist. Aber am Freitag gehen sie in
 entdecken.                 Körperteile. Die nächste   unterschiedliche Moscheen. Wie sich ihr Glaube im Alltag auswirkt, das
 3 Alle Muslime             Person, die betet,         kann ganz verschieden aussehen. Du hast vielleicht schon muslimische
 glauben, dass Jesus        berührt einen anderen      Frauen gesehen, die ein Kopftuch tragen. Andere tragen keines und
 (Isa) ein Prophet war.     Körperteil mit der Hand.   wieder andere verhüllen sogar noch ihr Gesicht. Sie zeigen damit,
 Bete dafür, dass sie in    Bis alle in der Bibel      dass sie zu unterschiedlichen muslimischen Gruppen gehören und
 den nächsten Tagen         erwähnten Teile berührt    verschiedene Vorstellungen davon haben, wie das Leben eines guten
 erfahren, dass er viel     wurden.                    Muslims aussehen soll.
 mehr als ein Prophet                                     Diese Unterschiede hängen mit verschiedenen Bewegungen oder
                                                       Gruppierungen zusammen, die es unter Muslimen gibt. In den nächsten
 ist, nämlich der Sohn      Hast du alle
                                                       30 Tagen wirst du einige dieser Bewegungen kennenlernen und erfahren,
 Gottes.                    Körperteile                wie du für die Menschen beten kannst, die dazugehören.
                            herausgefunden?
                                                                                                                                 5
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
TA G
     2                         Los geht’s!              Der Sufismus in der Türkei
                                                        Was machst du, wenn du etwas über Gott erfahren oder mit ihm
                               Was passiert, wenn du
 25. APRIL                     dich nur 10-mal um
                               dich selbst drehst?      sprechen willst? Du liest die Bibel oder hörst dir Bibelgeschichten an.
                                                        Du schaust dir Jesus an, der uns Gottes unendliche Liebe gezeigt und
 Wir beten                     Versuche es! – Wird
                               dir schwindlig oder      so vieles über seinen Vater erzählt hat. Oder du betest und singst Lieder
 1 Dass die Sufis Gottes       fällst du hin? Bildet    darüber, wie toll Gott ist.
 Liebe durch Jesus finden,     miteinander einen           Im Sufismus wollen die Menschen auch etwas über Gott und seine
 die er durch sein ganzes      Kreis, singt ein Lied    Liebe erfahren. Sie suchen eine enge Beziehung zu Gott und wollen ihn
 Leben und sogar in seinem     über Gottes Liebe und    so kennenlernen. Einige von ihnen, die türkischen Mevlevi-Derwische (so
 Tod gezeigt hat.              klatscht dazu oder       etwas wie islamische Mönche), haben eine besondere Musik und Tänze,

 2                             macht eine andere        die ihnen helfen sollen, sich auf Gott zu konzentrieren. Dabei drehen
    Unter den 80 Millionen                              sie sich schnell um sich selbst und haben eine Hand nach oben zu Gott
 Türken gibt es einige         passende Bewegung.
                               (Vielleicht das Lied:    geöffnet und die andere Hand ausgestreckt zur Welt. Während sie sich
 tausend Christen, die                                  drehen, wiederholen sie bestimmte Gebete, um an Gott zu denken und
 früher einmal Muslime         „Gottes Liebe ist so
                               wunderbar.”) Betet und   Gottes Gegenwart zu spüren. Solche Muslime nennt man „Sufis”.
 waren. Betet, dass sie auch
 den Sufi-Muslimen von         lobt Gott für das, was
 ihrem Glauben an Jesus        Jesus für euch getan
 und Gottes Liebe erzählen.    hat. Danach betet ihr
                               für die Sufis.
 3 Dass die Muslime
 erkennen, dass Gott allen
 Menschen gute Gaben
 gibt, und dass wir uns
 seine Liebe nicht verdienen
 müssen. Lies dazu
6Matthäus 5,45.
                                                                                      Photo © Nadia Ismail via Flickr CC BY-NC-SA
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
TAG
                                                                                Die Tidschanis
  31                                                                            Abdul lebt in einem Dorf in Senegal.
26.APRIL                              Los geht’s!                               Er muss sich beeilen, weil heute ein
                                      Kennst du andere                          besonderer Tag ist. Um Mitternacht
  Wir beten                           Namen für Gott,                           versammelt er sich mit seinen Freunden,

  1 In den Ländern, in denen          in Deutsch oder                           um den Geburtstag des Propheten
                                      sogar in Hebräisch?                       Mohammed zu feiern. Dabei singen sie
  Tidschanis leben, gibt es                                                     Lieder, sagen Gedichte auf und reden
  Tausende von Muslimen, die die      Vielleicht können dir
                                      deine Eltern helfen.                      über das Leben des Propheten. Das ist
  Gute Nachricht von Jesus noch                                                 der wichtigste Tag des Jahres. Abdul und
  nie gehört haben. Betet, dass sie   Schreibe sie auf ein
                                      Papier. Wenn du                           seine Freunde gehören zu der Gruppe
  Jesus kennenlernen.                                                           der Tidschaniyya und nennen sich selbst
                                      für die Tidschanis
  2 In einigen dieser Länder haben    betest, kannst du Gott                     „Tidschanis“. Die Gruppe entstand vor
  die Tidschanis großen Einfluss.     mit diesen Namen                           über 200 Jahren. Sie wollen den Islam
  Betet, dass sie ihren Einfluss      ansprechen. Hier zwei                      erneuern, die Armen unterstützen und
  nutzen, um sich für den Frieden     Beispiele: „Der Herr                       dafür sorgen, dass mehr Menschen
  in ihrer Region in Westafrika als   ist Friede“ (Richter                       Bildung bekommen.
  auch für mehr Bildung der armen     6,24) oder „Der Herr,                          Die Tidschanis sind ein Teil der
  Bevölkerung einzusetzen.            dein Arzt“ (2. Mose                        größeren Bewegung der Sufis. Sie sind
  3 In Psalm 136 wird in jedem        15,26).                                     in vielen westafrikanischen Ländern zu
                                                                                  finden, z. B. im Senegal, in Mali, im Niger,
  Vers wiederholt: „denn seine
                                                                                  im Tschad, in Ghana oder in Nigeria. Für
  Güte währt ewig.“ Die Tidschanis
                                                                                  Sufis ist es wichtig, bestimmte Sätze
  lieben solche Wiederholungen.
                                                                                  immer wieder zu wiederholen. Dies
  Lest diesen Psalm und betet, dass
                                                                                  können kurze Gebete sein, Namen für
  die Tidschanis erfahren, wie sehr
                                                                                  Gott oder auch andere Sprüche, die ihnen
  Gott uns alle liebt.
                                               Photo © Flickr CC Mark Fischer     helfen, an Gott zu denken.                   7
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
TA G
        41                            Die Nubier
27. APRIL
                             Los geht’s!                 Abu Ali ist ein Nubier und kommt aus einem Dorf in Ägypten. Weil er sich
                             Teilt euch in drei          danach sehnte, Gott nahe zu sein, entschied er sich, ein Sufi zu werden. Er
                             Gruppen ein, die die drei   wollte Gott erleben. Viele Stunden am Tag meditierte er, das heißt, er dachte
                             nubischen Königreiche       über Gott nach und betete. Aber weil er Gott nicht erlebte, war er enttäuscht.
                             repräsentieren, in          Eines Tages hörte er die Gute Nachricht über Jesus und entschied sich, ihm
    Wir beten                denen einige der ersten     nachzufolgen.
    1 Dass sich die Nubier   Christen in Afrika
                             lebten. Jede Gruppe
                                                            Vor etwa 1500 Jahren gab es entlang des langen Nils drei nubische
    daran erinnern, dass                                 Königreiche. Alle aus diesem Volk wurden Christen. Ihre Kirchen zählten zu
                             übernimmt eines             den ersten in Afrika. Im 13. Jahrhundert, also etwa vor 700 Jahren, wurde im
    sie einmal Christen
                             der Gebetsanliegen.                     Niltal der Islam verbreitet. Heute sind fast alle Nubier Muslime.
    waren.
                             Danach betet ihr noch                      Bei vielen ist die Sehnsucht geblieben, Gott zu erleben wie
    2 Dass diejenigen, die   gemeinsam für weitere                       Abu Ali. Manche suchen dies im Sufismus, andere haben das
    Gott wirklich suchen,    Anliegen, die euch für                       Evangelium gehört und folgen nun Jesus.
    Jesus kennenlernen.      die Nubier einfallen.                            Viele der nubischen Männer gehen zum Arbeiten
    3 Für die Christen,                                                      nach Saudi Arabien, damit sie ihren Familien Geld nach
    die unter den Nubiern                                                    Hause schicken können. In Saudi Arabien gibt es strenge
    leben und ihnen von                                                        Vorschriften, wie man als Muslim leben soll. Viele
    Jesus erzählen.                                                             Nubier passen sich dem an und sind nicht mehr offen,
                                                                                 etwas vom Evangelium zu hören.

8
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
TAG
                                                        Der Wahhabismus
     51                                                 Sicherlich wunderst du dich über dieses komische Wort! Der
28. APRIL                                               Wahhabismus ist auch eine islamische Bewegung. Er wurde in Saudi
                                                        Arabien vor über 200 Jahren von einem Mann gegründet, der Mohamed
                                                        Ibn Abdul Wahhab hieß. Die Wahhabis leben sehr strikt nach ihrer
 Wir beten                                              Religion, dürfen z. B. keinen Alkohol trinken, nicht rauchen und auch
 1 Für die unterdrückten Muslime. Wahhabis mit viel     keine Musik hören. Männer und Frauen leben getrennt und können nichts
 Einfluss und Geld machen anderen Muslimen das          zusammen unternehmen. Die Menschen meinen, dass sie nur so echte
 Leben schwer.                                          Muslime seien.
                                                            Ihr könnt euch vorstellen, dass viele Muslime in der Welt die Wahhabis
 2 Wahhabis haben wenig Kontakt zu Nicht-               nicht mögen und meinen, dass es kein guter Weg sei, den Islam zu
 Wahhabis. Deshalb ist es schwierig, ihnen die frohe    praktizieren. Jedoch haben die Wahhabis einen enormen Einfluss,
 Botschaft von Jesus zu bringen. Betet darum, dass      weil auch die königliche Familie von Saudi Arabien dazu gehört. Diese
 Jesus ihnen in ihren Träumen begegnet.                 ist sehr reich, baut überall in der Welt Moscheen und unterstützt den
 3 Dass es trotz allem möglich wird, dass Wahhabis      Wahhabismus, damit er sich ausbreitet.
 Jesus kennenlernen und Gottes Kinder werden.

 Los geht’s!
 Die Wahhabis halten sich von Menschen fern,
 die nicht zu ihnen gehören. Deshalb könnt
 ihr die Gebetsanliegen zuerst miteinander
 lesen und euch dann verstecken. Jeder betet
 in seinem Versteck alleine für die Wahhabis.
 Zum Schluss kommt ihr wieder zusammen,            Hilf den Christen, einen
 haltet euch an den Händen, und eure Eltern
                                                   Weg zu den Wahhabis zu finden!
   beten ein Segensgebet für die Wahhabis.                                                                                           9
Ausgabe für Kinder und Familien - APRIL-23. MAI 2020 - Schweizerische ...
TA G                         Der                          Dagestan ist eine russische Republik am
       61                 Wahhabismus
                                                               Kaspischen Meer. Es grenzt an Georgien
                                                               und Aserbaidschan. Die Muslime in

                           in Dagestan
                                                               Dagestan nennt man „Dargins“. Sie machen
 29. APRIL
                                                               95 % der Bevölkerung von 2,9 Millionen aus.
                                                               In den 1980er Jahren kam der Wahhabismus
     Wir beten                                                 von Saudi Arabien nach Dagestan und

     1 Für die wenigen hundert Los geht’s!                     beeinflusste die ganze muslimische
                                                               Gesellschaft. Die Dargins wollten nicht mehr
     Dargins, die Jesus in           Habt ihr zu Hause         ein Teil von Russland sein, sondern ihr Land für
     Dagestan nachfolgen, dass       einen Stein in Herzform   sich haben. Deswegen fanden dort schon ganz
     sie ein helles Licht für ihre   und ein Herz, das aus     schlimme Auseinandersetzungen statt.
     Nachbarn sein können.           weichem Material             Die Wahhabis kontrollieren hier alles im Leben der Menschen:
     2 Dass diese Christen           ist (z.B. ein Kissen)?    Wie sie sich zu verhalten haben, was sie essen, was sie anziehen sollen,
     Verse aus der Bibel mit         Dann holt sie jetzt und   wie man betet und wie die Korruption zu bekämpfen ist. Sie verbieten
     traditionellen Dargin-          legt sie vor euch hin.    sogar Musik für strenggläubige Muslime. Wie würdest du dich in solch
     Melodien vertonen und           Wenn ihr keine habt,      einer Gesellschaft fühlen? Kann man all diese Regeln halten? Sogar
     singen, von denen die           dann malt ein Herz,       strenge Wahhabis hören sich manchmal traditionelle Musik der Dargins
     Muslime angesprochen            schneidet es aus und      an und beteiligen sich an Volkstänzen, wenn sie Gäste haben.
     werden.                         haltet es in der Hand.

     3 Dass die
     Bibelübersetzungen in die          Lies Hesekiel 36,26-27
     einheimischen Sprachen,
     die es dort gibt, bald             Wie sieht Gott Menschen, die solchen strengen Regeln wie die der Wahhabis folgen? Es sind
     fertig werden, sowohl
                                        Leute mit einem										.
     gedruckt als auch in einer
     Audioversion.                      Was will Gott tun?
10
TAG
                                                                        Die Tablighi Jamaat
                         71                                             „Tablighi Jamaat“ bedeutet „Gemeinschaft, um den Glauben zu
Photo © C Tollerton

                      30.
                       6 MAY
                          APRIL                                         verbreiten“ und hat über 80 Millionen Mitglieder. Es ist die größte
                                                                        Organisation von Muslimen in der Welt. Du findest Mitglieder in
                                                                        Äthiopien wie auch in den USA, in Nepal oder Südafrika. Einmal im Jahr
                                                                        gibt es ein großes Treffen in Bangladesch, an dem Jahr für Jahr mehr
                      Wir beten                                         als fünf Millionen Muslime teilnehmen.

                      1 Dass die Menschen
                                                                           Anwar ist Mitglied der Tablighi Jamaat und wollte noch mehr darüber
                                                                        erfahren. Deshalb reiste er von Australien, seiner Heimat, nach Delhi in
                      bei dem großen Treffen                            Indien. Zusammen mit anderen jungen Muslimen aus vielen Ländern
                      in Bangladesch bewahrt                            der Welt lernte Anwar mehr über seinen Glauben. Mit einigen von diesen
                      werden. Wenn so viele                             Freunden ging er auf eine Predigtreise zu Muslimen, die ihren Glauben
                      zusammenkommen, kann
                                                 Los geht’s!            nicht so ernst nahmen. Anwar wusste, dass er auf dieser Reise viel für
                      leicht etwas passieren.                           sein eigenes Leben lernen würde. Er liebte es auch, mit anderen jungen
                      2 Junge Leute wie Anwar    Heute kannst du
                                                 wie Anwar auf die
                                                                        Muslimen zusammen zu sein. Aber es fiel ihm nicht leicht, mit den sehr
                      wollen das Richtige tun.                          einfachen Umständen zurechtzukommen, die sie an vielen Orten ihrer
                                                 Reise gehen. Nimm
                      Bete, dass sie Jesus                              Reise antrafen.
                                                 dieses Gebetsheft
                      kennenlernen und von ihm
                                                 mit und reise von
                      weitererzählen.
                                                 Zimmer zu Zimmer       Anwar hat seinen
                      3 Um Weisheit für          in eurer Wohnung.      Koffer gepackt.
                      Christen, die von ihrem    In jedem Raum
                      Glauben an Jesus mit       kannst du für je ein   Finde heraus, wie
                      Mitgliedern der Tablighi   Gebetsanliegen         viele Sachen er
                      Jamaat sprechen.           beten.                 mitnimmt?

                                                                                                                                                   11
TA G                      Muslime in der Schweiz
       81
     1. MAI                    Los geht’s!                    In der Schweiz leben etwa 400.000 Muslime, davon haben 150.000
                                                              einen Schweizer Pass. Ihren muslimischen Glauben leben sie ganz
                               Wenn ihr betet, sitzt jemand   verschieden:
                               auf dem Boden, jemand auf
                               einem Stuhl, jemand steht,
                                                              ● Viele junge Muslime in der Schweiz wollen lieber ihr Leben
     Wir beten                 jemand kauert... fällt dir       genießen als sich an die strengen Regeln des Islams zu halten.
                                                                Aber sie stehen trotzdem zu ihrer Religion und nennen sich
     1 Dass Christen in
                               noch etwas anderes ein? Ihr
                               drückt die Verschiedenheit       Muslime.
     der Schweiz ihren         der Muslime in der Schweiz
                                                              ● Ein Schweizer Muslim, Tariq Ramadan, ermutigt andere, ihren
     muslimischen Kollegen     aus. Aber da ihr für alle        Glauben ernst zu nehmen und mit Stolz beides zu sein, Muslime
     und Nachbarn gute         betet, könnt ihr das nun         und Schweizer.
     Freunde sind.             gemeinsam tun.
                                                              ● In vielen Moscheen in der Schweiz sind Albaner die Imame (die

     2 Dass Christen mit den                                    geistlichen Lehrer). Sie bekamen für ihre Ausbildung Geld aus
     verschiedenen Muslimen                                     Saudi-Arabien. Darum setzen sie sich für eine strenge Form des
     sprechen und ihnen                                           Islams ein und wünschen sich, dass der Einfluss des Islams in
     die Gute Nachricht von                                         der Schweiz zunimmt.
     Jesus erklären.
     3 Dass Muslime
     angenommen und geliebt
     werden wie sie sind und
     sie in den Gemeinden
     und Kirchen eine neue
     Heimat finden können.

12
TAG                                  Die Ahmadiyya-Bewegung
   91
2. MAI

Wir beten
1 Dass die Ahmadis die Wahrheit über
Jesus herausfinden und erleben, dass
                                                       Hazrat Mirza Ghulam Ahmad wurde vor 180 Jahren in Indien geboren.

                                                                                                                                      Photo © Wikimedia CC
er nicht nur Regeln lehrt, sondern das
Leben von Menschen verändert.                          Er behauptete, dass er der Messias und der Mahdi sei. Muslime glauben,
2 Dass Gott den Einfluss der                           dass Jesus einmal wiederkommen wird. Er wird ihr Mahdi sein, derjenige,
Ahmadis nutzt, um die                                  der alles wieder in Ordnung bringt. Ahmad behauptete jedoch, dass er
Lebensbedingungen                                      an Jesu Stelle wiedergekommen sei. Es gibt etwa 10 Millionen Ahmadis
der Menschen                 Los geht’s!               weltweit. Es sind friedliebende Menschen. Sie haben viel von Christen
(Schulen, medizinische       Löst zuerst das Rätsel.   gelernt, vor allem in der Weise, wie sie von ihrem Glauben sprechen. Aber
Versorgung) in den           Dann betet, dass auch     die christlichen Lehren lehnen sie ab.
verschiedenen Ländern        die Ahmadis verstehen,        Von Indien aus hat sich die Ahmadiyya-Bewegung ausgebreitet, auch
zu verbessern.               was Petrus damals         in vielen Ländern in Afrika. In Ghana gibt es 653.000 Ahmadis, verteilt auf
3 Dass andere                verstand, als Jesus ihn   viele Volksgruppen. Diese Bewegung hat mit dazu beigetragen, dass sich
                                                       zum Beispiel Ghana sowie andere Länder in Westafrika wirtschaftlich
Muslime erkennen,            fragte.
                                                       gut entwickelten. Auch in Deutschland und anderswo in Europa leben
dass ein friedliches
                                                       Ahmadis.
Zusammenleben, wie die Bibel
uns lehrt und die Ahmadis          Lies Matthäus 16, 15-16:
vielfach praktizieren, besser
ist als Krieg und Streit.          !nhoS settoG negidnebel sed ,sutsirhC tsib uD :hcarps dnu surteP nomiS etetrowtna aD
                                   ?ies hci ssad ,rhi nned tgas reW :nenhi uz hcarps rE
                                                                                                                                     13
TA G                           Los geht’s!            Die Daudi Bora
      101                           Die Frauen der Daudi
                                                           Es gibt mehr als eine Million
                                    Bora kleiden sich
     3. MAI                                                Daudi Boras. Die meisten
                                    sehr farbenfroh.
                                                           leben in Indien, doch auch
                                    Fragt eure Mutter
                                                           in den USA, in Europa und
                                    nach einem bunten
                                                           in Ostafrika gibt es sie.
     Wir beten                      Schal und tragt ihn
                                                           Ihr religiöser Leiter wird
     1 Wie Shabbir fragen
                                    während ihr betet
                                                           Dai genannt. Daudi Bora-
                                    um eure Schultern
     sich viele Daudi Bora, was                            Muslime glauben, dass der
                                    oder als Wickelrock.
     wichtiger ist, der Dai und                            Dai mit einem verborgenen
     der Islam oder ihre Arbeit                            Imam spricht, der von Gott
     und alles andere im Leben. Betet                      Botschaften erhält. Der Dai
     darum, dass sie weise entscheiden                     gibt diese Botschaften als
     können.                                               Leitung und Segen an die

     2
                                                           Daudi Boras weiter.
        Dass Gott Christen dazu bewegt,

                                                                                                                                   Photo © Erin Schenk
                                                               Shabbir ist Student und muss bald ein wichtiges Examen ablegen.
     mit den Daudi Bora zu leben und                       Unglücklicherweise fällt sein Examen auf einen Daudi-Feiertag,
     ihnen vom Evangelium zu erzählen,                     an dem Tausende von überall herkommen, um den Dai sprechen
     damit sie Gott kennenlernen.                          zu hören und seinen Segen zu empfangen. Shabbir sollte auch an
     3 Dass die Daudi Bora sich Jesus                      dieser Veranstaltung teilnehmen. Er ist in einer Zwickmühle: Soll
     zuwenden und verstehen, dass ER                       er sein Examen schreiben oder dabei sein, wenn der Dai spricht?
     derjenige ist, der Leitung im Leben                   Wenn er das Examen nicht schreibt, kann er seine Ausbildung nicht
     schenkt und sie retten kann.                          abschließen und findet deswegen vielleicht keine gute Arbeit. Wenn er
                                                           den Dai verpasst, erhält er aber dessen Segen nicht. Kann er dem Dai
                                                           vertrauen und die Zeit mit seiner Gruppe der Daudi Bora verbringen?
                                                           Was soll Shabbir tun?
14
TAG                            Frauen in Saudi Arabien bekommen
  111                          mehr Wert
4. MAI                                                    Hast du schon einmal eine Frau Auto fahren gesehen? Du denkst: „Na
                               Los geht’s!                klar! Was für eine komische Frage!“ In den meisten Ländern fahren
                                                          Frauen Auto und es ist normal, dass Jungen und Mädchen mit 18
Wir beten                      Heute betet ihr einmal     Autofahren lernen. Aber in Saudi-Arabien war es bis vor kurzem Frauen
1 Frauen waren die ersten,
                               in eurem Auto. Wenn        verboten, Auto zu fahren, auf eine weiterführende Schule zu gehen oder
                               ihr keins habt, baut aus   außerhalb des Hauses zu arbeiten, zum Beispiel in einem Laden oder
die den auferstandenen         Stühlen ein Auto mit       Büro. Durch den Wahhabismus (siehe Tag 5) waren die Rechte von
Jesus erkannten. Betet         zwei Stühlen vorn und      Frauen stark eingeschränkt.
dafür, dass Frauen in          zwei bis drei Stühlen
Saudi Arabien Jesus            hinten. Verwendet
auf wunderbare Weise           einen Teller oder etwas
begegnen.                      Ähnliches als Lenkrad.
2  Um Möglichkeiten, dass      Und natürlich sitzt
Frauen in Saudi Arabien        ein Mädchen auf dem
Christen kennenlernen          Fahrersitz und lenkt
können.                        das Auto, während ihr
3 Dass die Regierung           betet.
noch weiter vorangeht und
Frauen die gleichen Rechte
gibt wie Männern. Auch das                                    2017, also vor drei Jahren, erlaubte man den Frauen zum ersten Mal,
Recht auf Religionsfreiheit,                              Auto zu fahren. Im August 2019 verkündete die Regierung, dass Frauen
damit sie entscheiden                                     ab 21 Jahren einen Pass bekommen und ohne männliche Begleitung
können, was sie glauben                                   in ein anderes Land reisen dürfen. Viele Frauen in Saudi-Arabien haben
wollen.                                                   dieses neue Gesetz gefeiert und die neu erworbenen Rechte in Anspruch
                                                          genommen, die in anderen Ländern schon lange normal sind.               15
TA G
                                 Los geht’s!              „Himmlischer Schmuck“
      12
       1                         Hast du Schmuck,
                                                          Zahra wurde gefragt, ob sie das Buch 'Himmlischer Schmuck' kennt.
     5. MAI                      vielleicht einen Ring
                                                          Natürlich kannte sie das Buch und zwar seit sie ein kleines Mädchen
                                 oder eine Halskette?
                                                          war! Damals besuchte sie oft ihre Tante, welche in ihrem Haus eine
                                 Hol sie dir und dann
                                                          Frauengruppe leitete. In der Gruppe lasen die Frauen das Buch und
                                 gebt das Stück von
                                                          tauschten sich darüber aus. Weil Zahra im gleichen Raum spielte, hörte
                                 einer Person zur
                                                          und lernte sie viel über das Buch. Jetzt ist Zahra eine Frau und leitet
                                 nächsten, während ihr
     Wir beten                   betet.
                                                          selber eine Lese-Gruppe in ihrem Haus.

     1 Für die Frauen,
                                                             Das Buch „Himmlischer Schmuck“ wurde Anfang des 20.
                                                          Jahrhunderts in Nordindien geschrieben. Es ist ein Buch speziell für
     die das Buch lesen,                                  Frauen im Islam, das sie alles über den Islam lehrt und wie sie die Lehre
     dass sie auch Gottes                                 ihren Kindern weitergeben können. Sie lernen auch, wie man ein gutes
     Königreich suchen.                                   Leben als muslimische Familie führt. Viele junge Frauen bekommen das
     Lest dazu                                            Buch als Hochzeitsgeschenk.
     Matthäus 13,45-46.
     2 Dass diese Frauen                                     Auf der ganzen Welt lesen Musliminnen das Buch. Auch in
     anfangen, neben dem                                  Grossbritannien gibt es Gruppen für Teenagermädchen, in denen diese
     Buch auch in der Bibel zu                            vor der Heirat das Buch studieren können.
     lesen.
     3 Dass Musliminnen
     erkennen, was in der                         Mit was vergleicht Jesus das Königreich Gottes? (Matthäus 13,45-46)
     Erziehung wichtig ist
     und wie sie ihren Kindern                    ■ einem funkelnden Diamant       ■ einem goldenen Ring
     gute Mütter sein können.                     ■ einer kostbaren Perle          ■ einem Edelstein

16
TAG                                                   Die „Nation des Islams“
 13
  1                                                   D er Islam kam schon vor 300 Jahren in die USA, als muslimische
6. MAI                                                Sklaven aus Afrika dorthin gebracht wurden. Diese sprachen wenig
                                                      über ihren Glauben. Aber vor etwa 100 Jahren, am Anfang des 20.
Wir beten                                             Jahrhunderts, begann sich dies zu ändern. 1930 startete Wali Fard
                                                      Muhammad eine Bewegung, die er „Nation des Islams“ nannte. Diese
1 Dass die Christen und                               Bewegung war sowohl politisch als auch religiös. Sie ermutigte ihre
Gemeinden in den USA ihre                             Mitglieder, Familien zu stärken und die islamischen Traditionen zu halten.
muslimischen Nachbarn so                              Sie wollten vor allem den afro-amerikanischen Menschen in den USA
lieben, wie Jesus das gesagt                          helfen und verlangten dafür sogar für einige Zeit einen eigenen Staat.
hat.                                                  Heute gehören etwa 20.000 bis 50.000 Mitglieder dazu.
2 Viele schwarze Muslime
in den USA wurden nicht in         Los geht’s!
eine muslimische Familie
                                   Menschen mit dunkler Hautfarbe haben es in den USA
hineingeboren, sondern                                                                       T   W    C    R   T    Z   U    I
                                   nicht leicht. Oft werden sie nicht so angenommen
entschieden sich erst später                                                                 R   L    I    E   B    E   P    Y
                                   und geliebt wie andere. Stellt euch in einem Kreis mit
für den Islam. Betet, dass diese
                                   dem Rücken zueinander. Jeder, der gebetet hat, darf       A   X    U    S   A    Q   F    D
Muslime Jesus kennenlernen
                                   sich umdrehen und in den Kreis schauen. Am Ende
und ihr Leben verändert wird.                                                                D   L    A   N    D    I   Y    L
                                   schaut ihr euch alle an, ihr könnt einander umarmen
3 Dass die Ungerechtigkeit         und zusammen dafür beten, dass die Menschen in den        I   S    T   D    F    S   G    E
gegen Menschen mit dunkler         Kirchen ihre Nachbarn lieben.                             T   H    R    J   K    L   L    G
Hautfarbe in den USA aufhört
und die Menschen, die                                                                        I   X    Y   C    V    A   B    N
                                                      Im Rätsel findest du Worte, die für
sich dafür einsetzen, weise                                                                  O   E    I    L    I   M   A    F
vorgehen.
                                                      die Nation des Islams wichtig sind.
                                                      Es sind 8 Worte, findest du sie?       N   A    T    I   O    N   U    I
                                                                                                                                   17
TA G
                                                         Muslime in
      141                                                Uttar Pradesh,
                              Los geht’s!
                                                         Indien
     7. MAI
                              Weil die Muslime in in
     Wir beten                Uttar Pradesh Angst
     1 Dass die Muslime       haben und sie nahe         I n Indien leben etwa 180 Millionen Muslime, das sind 15 %
     in Uttar Pradesch von    beieinander leben, könnt   der gesamten Bevölkerung Indiens. Davon leben 40 Millionen in Uttar
     Jesus hören können.      ihr heute alle unter       Pradesh, dem bevölkerungsreichsten Staat Nordindiens. Viele Jahre
                              eurem Esstisch sitzen,
     2 Dass die Christen      ganz nahe zusammen.
                                                         lang haben christliche Missionare versucht, den Menschen in dieser
                                                         Gegend von Jesus zu erzählen, aber nur ganz wenige Einwohner haben
     in Nordindien den        Habt ihr Platz? Flüstert   begonnen, ihm nachzufolgen.
     Muslimen Frieden,        eure Gebete, ihr wollt        Im Jahr 2002 geschah in Gujarat, einem anderen Bundesstaat, etwas
     Hoffnung und die Liebe   nicht, dass die Nachbarn   Schreckliches. Über 1000 Muslime wurden von Hindus umgebracht und
     von Jesus bringen        euch hören.                viele mussten flüchten. Seit jener Zeit haben die Muslime im ganzen
     können.
                                                         Land Angst, dass so etwas wieder passieren könnte. Darum haben sie
     3 Dass alle Religionen                              begonnen, nahe beieinander zu wohnen, um sich sicherer zu fühlen. Auf
     in Indien in Frieden                                    ihren Häusern weht oft eine grüne Flagge, während die Hindus orange
     miteinander leben                                           Flaggen verwenden.
     können und keine                                                Muslime und auch Christen haben es in Indien nicht leicht.
     Gewalt gegeneinander                                           Sie sind zahlenmäßig viel weniger als die Hindus und
     anwenden, sondern den                                          werden manchmal verfolgt. Es kommt vor, dass diesen
     Frieden des ganzen                                                          Gemeinschaften das Wasser abgestellt wird oder
     Landes suchen.                                                                 dass ihre Kinder nicht zur Schule oder ins
                                                                                        Gesundheitszentrum gehen dürfen.

18
Photo © Mikimedia CC public domain

TAG
 15
  1
8. MAI
                             Los geht’s!
                             Nicht alle in der
Wir beten
                                                      Die Muslimbruderschaft
                             Muslimbruderschaft
1 Dass Mitglieder der        denken gleich. Das
                             führt manchmal zu
                                                      Wenn du den Begriff „Muslimbruderschaft“ hörst, denkst du vielleicht an
Bruderschaft ihren
Einfluss nutzen, um          Konflikten. Die einen
Bedürftigen zu helfen        wollen strengere         Mönche in einem Kloster mit islamischer Lehre. Es geht aber um eine der
und das Wohlergehen der      Regeln, die anderen      ersten modernen Bewegungen in der muslimischen Welt. Ein ägyptischer
Gesellschaft zu fördern.     mehr Freiheit, um        Lehrer gründete sie 1928. Die Anhänger gehen davon aus, dass der Islam
                             den schwachen
2 Dass die Bruderschaft      Leuten zu helfen.
                                                      die beste Lösung ist, um persönliche und soziale Veränderungen zu
                                                      erreichen. Sie setzen sich für bedürftige Menschen ein und versuchen,
die Rechte von Leuten,       Johannes 14,6 könnte     die Politik mitzubestimmen.
die anders denken als sie,   da hilfreich sein.           Die Muslimbruderschaft breitete sich rasch in der arabischen
respektiert.                 Schreibe den Vers        Welt aus. Einige Anhänger wollten islamische Staaten mit strengem
3 Die meisten Mitglieder     auf, hänge ihn auf und   islamischem Recht aufbauen. Andere kamen auch nach Europa, wo sie
der Muslimbruderschaft       lerne ihn auswendig!     örtliche Gemeinschaften gründeten, um Muslime so anzuleiten, wie sie
denken: „Der Islam ist die   Wer schafft es als       es richtig finden. Wie das aber aussehen soll, darüber wird manchmal
Lösung!“ Betet, dass die     erstes? – Dann betet     heftig gestritten.
Mitglieder nach anderen      miteinander!                 Die Muslimbruderschaft behauptet, sie sei friedliebend und gegen
Wegen suchen und sie in                               Gewalt. Aber von vielen wird sie kritisch gesehen. Manchmal wird
Jesus finden.                                         ihr vorgeworfen, sie würde terroristische Aktivitäten unterstützen.
                                                      Weil die Bewegung so groß und verzweigt ist, findet man darin ganz
                                                      unterschiedliche Ansichten
                                                                                                                                        19
TA G                             Die Deoband-Medressen-

                                                                                                                                      Photo © C Tollerton
      16
       1                              Bewegung
     9. MAI

     Wir beten                                             Eine Medresse ist ein Ort, an dem junge Muslime studieren, um mehr
                                Los geht’s!                über den Islam zu lernen und Leiter einer Moschee zu werden. 1866
     1 Dass Gottes Geist in                                wurde in Deoband in Nordindien die erste Deoband-Medresse eröffnet.
     die Deoband-Medressen      Medressen sind wie         Die Verantwortlichen wussten natürlich, dass es nicht genügt, nur eine
     hinein wirkt und die       Schulen. Heute darf        Medresse zu haben, wenn man die ganze Welt verändern will. Darum
     Anhänger zu einem          jemand von euch der        ermutigten sie ihre jungen Leiter, die die Schule abschlossen, in andere
     friedlichen Miteinander    Lehrer sein und die        Länder zu gehen, um dort Medressen zu starten.
     beeinflusst.               anderen sind Schüler.         Heute gibt es weltweit über 100.000 Deoband-Medressen, welche
     2
                                Der Lehrer liest ein       von den jungen Leitern aus Deoband gegründet wurden. Viele dieser
       Dass viele Lehrer und    Gebetsanliegen und
     Schüler der Deoband auf                               Medressen sind in Pakistan, Bangladesch oder Indien. Ihr könnt sie aber
                                wählt einen Schüler        auch in Südafrika, Australien, Kanada, Grossbritannien oder den USA
     der Suche nach Wahrheit    aus, der dafür betet.
     Jesus kennenlernen.                                   finden.
                                Dann liest er das zweite
     3 Segnet die jungen        Anliegen … und so
     muslimischen Leiter        weiter.
                                                            Dies sind die Länder, wo es        Paki                afrika
     und betet, dass sie
     zuerst Gottes Königreich                               Deoband-Medressen gibt,            In                  da
     suchen.                                                aber die Wörter kamen              Süd                 desch
                                                             etwas durcheinander:
                                                                                               Bangla              alien
                                                                                               Kana                stan
                                                                                               Austr               dien
20
TAG
                                                          Moderne Muslime
 17
  1                                                       Tariq wuchs in einer religiösen muslimischen Familie auf und ging
10. MAI                                                   regelmäßig zur Moschee. Als er älter wurde, arbeitete er in einem Betrieb
                                                          mit Kontakten in die ganze Welt. Er fand viele unterschiedliche Freunde.
Wir beten                                                 Schließlich war er nicht mehr sicher, ob das, was er glaubte, richtig war.
                                                          Im Islam fand er auf viele Dinge des täglichen Lebens keine Antworten.
1 Dass Muslime, welche Antworten auf Fragen des           Tariqs Familie hatte Sorge, dass er den Islam ablehnen würde. Tariq
Glaubens suchen, diese in Jesus finden.                   wollte weiter Muslim bleiben – aber ein moderner.
2 Dass Muslime, die mit den schnellen                        Der Islam begann im 7. Jahrhundert in Saudi Arabien. Aber in den
Veränderungen der Welt nicht zurechtkommen,               vergangenen 1400 Jahren hat sich sehr viel verändert. Die Bewegung der
erkennen, dass sich Gott nicht ändert und er seine        modernen Muslime begann im 19. Jahrhundert, einer Zeit, in der sich die
Versprechen hält. Lest Hebräer 13,8!                      Welt sehr schnell veränderte. Diese Muslime versuchen, ihren Glauben in
                                                          der modernen Welt zu praktizieren. Sie engagieren sich in der Politik, weil
3 Um Gelegenheiten, mit euren muslimischen                sie wollen, dass alle dieselben Rechte haben.
Klassenkameraden darüber zu sprechen, wie ein                Moderne Muslime sind nicht beliebt bei den konservativen Muslimen.
Leben mit Jesus im Jahr 2020 aussieht.                    Diese ganz unterschiedlichen Ansichten führen zu großen Spannungen
                                                          innerhalb der muslimischen Gemeinschaft und oft auch innerhalb einer
 Los geht’s!                                              Familie.

 Löst das Rätsel          2 9 20 20 5 20 / 19 15 / 23 9 18 4 / 5 21 3 8 / 7 5 7 5 2 5 14 .
 gemeinsam und            19 21 3 8 20 / 19 15 / 23 5 18 4 5 20 / 9 8 18 / 6 9 14 4 5 14 .
 betet darum, dass
                          11 12 15 16 6 20 / 1 14 / 19 15 / 23 9 18 4 / 5 21 3 8 / 1 21 6 7 5 20 1 14 . 13 1 20 20 8. 7,7
 moderne Muslime
 das finden, was
                           A    B   C     D   E   F   G    H    I   J    K   L M N           O   P   Q   R   S   T   U      V W X   Y   Z
 Jesus hier anbietet.
                           1    2   3     4   5   6   7    8    9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26
                                                                                                                                            21
TA G                                     Die islamische Revolution im Iran
Photo © Flickr CC Ninara

                               18
                                1
                             11. MAI                                              Eine Revolution ist eine Bewegung, die ziemlich alles in einem Land oder
                                                                                  einer Gesellschaft durcheinander wirbelt. Gesellschaft, Politik, wie der
                                                                                  Glaube gelebt wird und Werte des Lebens werden verändert.
                                                       Los geht’s!                   1979 gab es im Iran eine solche Revolution, die die ganze muslimische
                           Wir beten                   Jeder aus der Familie
                                                                                  Welt beeinflusste. Vorher hatte sich der Iran eher an westlichen Werten

                           1 Für die iranischen        versteckt sich in einem
                                                                                  orientiert, aber die neuen Leiter zwangen die Menschen zurück zu einer
                                                                                  strengen islamischen Lebensweise. Die Frauen mussten ihre schönen
                           Leiter, dass sie eine       anderen Zimmer und         Kleider und modernen Frisuren wieder unter einem Mantel und einem
                           Revolution des Friedens     dankt Jesus dafür, was     Hijab (großes Kopftuch) verstecken. Vieles, was für uns normal ist,
                           und der Freiheit starten.   er für ihn/sie getan       durften sie nicht mehr öffentlich tun. Auch die Medien durften nicht mehr
                           2  Dass sich die schlimme   hat. Dann kommt der/       über alles berichten. Alles wurde kontrolliert. Viele junge Leute verließen
                           wirtschaftliche Situation   die Jüngste aus dem        das Land. Die wirtschaftlichen Verhältnisse im Land wurden sehr
                           zum Guten wendet und        Versteck und sucht         schwierig und unzählige Menschen verloren ihre Hoffnung.
                           die Menschen wieder         eine andere Person            Aber zur selben Zeit entdeckten Iraner im In- und Ausland durch
                           Hoffnung bekommen.          und beide beten um         christliche Medien oder durch Träume Jesus und folgten ihm nach. Es
                                                       Gottes Segen für die
                           3 Dass die neue             Menschen im Iran.
                                                                                  entstanden viele Hausgemeinden. Doch wer sich solch einer Gruppe
                                                                                  anschließt, wird mit dem Gefängnis bedroht.
                           Bewegung, in der viele      Diese beiden suchen
                           Iraner sich zu Jesus        die nächste Person.
                           wenden, sich auch in den    Wenn alle gefunden
                           Nachbarländern fortsetzt.   wurden, singen alle
                                                       „Herr, das Licht deiner
                                                       Liebe leuchtet auf…“ und
                                                       halten sich dabei an den
                 22                                    Händen.
                                                                                                                                        Photo © Flickr CC Mostafa Meraji
TAG                                       Die Hauskirchen-Bewegung im Iran
 19
  1
12. MAI                                           M  ahnaz ist ganz nervös, als sie an der Wohnung läutet, die man ihr
                         Los geht’s!              für heute als Treffpunkt genannt hat. Ist sie am richtigen Ort? Die Tür
                                                  öffnet sich und Mahnaz wird eingeladen, reinzukommen. Sie sieht sechs
                          Mahnaz und ihre
                                                  Freunde und ein paar gut benutzte Bibeln. Hier ist sie richtig! Jede Woche
                          Freunde hören eine
                                                  treffen sich die Freunde woanders, damit man sie nicht findet.
 Wir beten                Predigt aus dem
                                                     Zuerst singen sie ganz leise ein paar Anbetungslieder. Sie wollen nicht,
 1  Für Mahnaz und andere
                          Internet. Sucht
                          mit euren Eltern
                                                  dass die Nachbarn wissen, dass sie im Haus sind. Ein paar erzählen, was
 neu an Jesus Gläubige,                           sie mit Gott erlebt haben, und sie hören eine Predigt aus dem Internet.
                          zusammen im Internet
 dass sie geschützt sind                          Die Predigt über Matthäus 10 handelt davon, dass Nachfolger Jesu leiden
                          ein Bibelprogramm
 und im Glauben wachsen                           müssen. Mahnaz und ihre Freunde wissen das und haben es auch schon
                          und lest zusammen
 können.                                          selber erlebt.
                          Matthäus 10,11-18.
 2  Für Frieden und       Stellt eure Stühle in
                                                     Vor etwa 20 Jahren entstanden die ersten Hauskirchen im Iran.
                                                  Viele Muslime wurden Christen und treffen sich nun im Geheimen in
 Stabilität im Iran und   einen engen Kreis,
                                                  Privathäusern. Die Regierung droht den Christen mit Gefängnis, aber
 dass alle die Freiheit   wenn ihr für Mahnaz
                                                  Mahnaz und ihre Freunde wollen mehr von Jesus lernen und treffen sich
 bekommen, das zu         und ihre Freunde
                                                  weiter heimlich.
 glauben, was sie wollen. betet. Stellt euch vor,
 3  Für eine Veränderung
                          ihr seid eine geheime
                          Hauskirche im Iran.
 in der Regierung,
 dass Christen gerecht
 behandelt werden und
 dass Christen Salz und           Kannst du Mahnaz den
 Licht sein können.                  richtigen Weg zeigen?

                                                                                                                                23
TA G
                                                       Vielfalt von Muslimen in

                                                                                                                                     Photo © Wikimedia CC Aexcoon
      20
       1                       Los geht’s!
                                                       Österreich
     13. MAI                   Wenn du Jesus
                               kennst, weißt du,
                               wohin du gehörst.
                                                       I n Österreich leben etwa 700.000 Muslime. Weil viele Flüchtlinge aus
     Wir beten                 Mach eine Zeichnung
                                                       Syrien, Irak, Iran und Afghanistan kamen, ist die Zahl der Muslime in
                                                       Österreich in den letzten Jahren stark gestiegen. Viele Muslime in
     1 Dass noch viele         von dir und schreibe
                                                       Österreich sind schon vor langer Zeit zum Arbeiten aus der Türkei, aus
     Muslime in Österreich     Jesus in dein Herz.
                                                       Bosnien oder dem Kosovo gekommen und leben nun mit ihren Familien
     Jesus kennenlernen,       Ihr könnt euch auch
                                                       dort. Für einige von ihnen spielt der Islam keine so große Rolle mehr, aber
     auch die, welche als      gegenseitig zeichnen.
                                                       manche jüngeren Muslime entdecken für sich den Islam neu, weil sie auf
     Kämpfer nach Syrien       Dann betet, dass
                                                       der Suche sind, wer sie eigentlich sind und wohin sie gehören.
     gezogen sind.             gerade die jungen
                                                           Über 300 Muslime aus Österreich zogen in den vergangenen Jahren
                               Muslime Jesus
     2 Dass ehemalige          kennenlernen und
                                                       in den Krieg nach Syrien. Zur gleichen Zeit kamen Muslime aus dieser
     Muslime in                                        Region als Flüchtlinge nach Österreich. Viele von ihnen haben Jesus
                               durch ihn wissen,
     österreichischen                                  kennengelernt. Es gibt Gemeinden von Migranten mit Gottesdiensten in
                               wohin sie gehören.
     Gemeinden liebevoll                               Farsi und Arabisch. Viele arabische Teilnehmer haben einen christlichen
     aufgenommen werden.                               Hintergrund. Kurden aus Syrien und dem Irak sind offen, von Jesus zu
                                                        hören, aber nur wenige haben sich entschieden, ihm nachzufolgen.
     3 Um Schutz für
     Muslime, die Jesus
     nachfolgen wollen, dass
     radikale Muslime ihnen
     nichts tun und dass
     sie in Österreich
     bleiben dürfen.

24
TAG
                                                     Muslime in Kaschmir
 21
  1                                                  Kaschmir ist eine Region in Indien, du findest
14. MAI                                              sie auf einer Indien-Karte ganz im Norden. Es
                            Los geht’s!              ist umgeben vom muslimischen Pakistan im
                            Weil es in Kaschmir      Westen, dem hinduistischen Indien im Süden
Wir beten                   so viel Streit gibt,     und dem buddhistischen Tibet im Norden. Alle
                            kann heute jeder in      diese Religionen haben Kaschmir beeinflusst.
1 Es gibt indische          einer anderen Ecke           Die meisten Menschen, die in Kaschmir
Christen, die als           des Zimmers sitzen,      leben, sind Muslime. Ein Teil von Kaschmir
Missionare den              in dem ihr betet. Die    gehört zu Pakistan und ein Teil zu Indien, aber
Kaschmiris von Jesus        Person, die gebetet      die Kaschmiris sagen, dass das Land ihnen
erzählen. Betet, dass       hat, darf dann mit       ganz gehört. Darum gab es bis jetzt viel
sie gehört werden.          dem Stuhl in die Mitte   Streit in dieser Gegend. Die Muslime dort
2 Für Frieden und           des Raumes rücken.       wollen zu keinem anderen Land gehören.
Stabilität in der Region,   Wenn alle in der Mitte   Sie hätten gerne ein unabhängiges,
denn das Leben ist          sitzen, könnt ihr euch   eigenes Land Kaschmir.
für Kaschmiris sehr         umarmen oder euch            Seit einigen Jahren gibt es
schwierig.                  an den Händen halten     immer wieder Sendungen eines

3 Dass die politischen      und gemeinsam für        muslimischen Predigers im
                            Einheit in Kaschmir      Fernsehen, der nicht gut über
Leiter in Indien und                                 die Christen spricht. Deswegen
                            beten.
Pakistan Weisheit                                    haben die Muslime in Kaschmir
haben, wie sie den                                   kaum Interesse an der Botschaft
Streit um Kaschmir                                   der Bibel. Es gibt nur sehr wenige
lösen können.                                        Christen in dieser Gegend.

                                                                                                       25
TA G                                        Studenten aus aller Welt
     22
      1
     15. MAI                                             Unter Studenten ist es normal geworden, eine Zeitlang im Ausland zu
                                                         studieren. Aus dem Nahen Osten, Nordafrika und Asien kommen viele
                                                         muslimische Studenten in westliche Länder. In Berlin studierten 2019
                                                         mehr als 32.000 Studenten aus dem Ausland.
 Wir beten                                                   Am Anfang fühlen sich diese jungen Leute ziemlich einsam, weit
 1 Für muslimische Studenten,                            weg von ihren Familien. Sie freuen sich über Gemeinschaft, die ihnen
 die sich einsam fühlen, dass     Los geht’s!            in allem Neuen der anderen Kultur hilft. Das ist eine gute Gelegenheit
                                                         für Gemeinden und christliche Studentenorganisationen, die neuen
 sie gute Freunde finden und      Legt einige Bücher
                                                         Studenten herzlich willkommen zu heißen und sie in die neue
 dadurch ihr Studium besser       auf den Tisch.
                                                         Situation einzuführen. Durch Freundschaft und Gastfreundschaft
 schaffen können.                 Schreibt je ein
                                                         zeigen sie den fremden Studenten etwas von der Liebe Jesu, räumen
 2  Dass Christen sich mit        Gebetsanliegen
                                                         Missverständnisse aus und helfen ihnen, die Sprache zu lernen und sich
 muslimischen Studenten           auf ein Blatt Papier
                                                         in der Stadt zurechtzufinden.
 aus einem anderen Land           und legt es in eines
                                                             Wenn die ausländischen Studenten in ihre Heimat zurückkehren, hat
 anfreunden, sie kennenlernen,    der Bücher. Einer
                                                         sich ihre Einstellung zu Christen durch diese Beziehungen verändert.
 verstehen und segnen.            von euch heißt
                                                         Mohammed aus dem Nahen Osten dachte, dass Christen seine Feinde
                                  die anderen (=
 3 Dass die                       neue Studenten)
                                                         seien. Jetzt zählen viele von ihnen zu seinen besten Freunden. Sarah
 Studentenorganisationen                                 kannte Jesus nur als einen Propheten, aber jetzt kennt sie ihn besser
                                  in der Universität
 gute Programme anbieten                                 und liebt ihn wie nie zuvor.
                                  willkommen und
 können, so dass internationale   gibt jedem eins von
 Studenten Interesse am                                   Hebräer 13,2 erinnert uns daran,
                                  den Büchern. Findet
 christlichen Glauben             die Gebetsanliegen      zu sein. Findet heraus, was manche dabei schon erlebt haben:
 bekommen.                        und betet
                                  miteinander.
26
TAG                     Frauen gehen auf die Straße -
 23
  1                     die Mappila in Indien
16. MAI
                                   Die Mappila leben im Staat Kerala in Südindien. Es gibt
Wir beten                          etwa 10 Millionen von ihnen. Die meisten können lesen und

1 Viele Mappila-Männer             schreiben und die Jungs und Mädchen gehen gemeinsam in
                                   die Medressen, wo sie lernen, den Koran zu lesen.
arbeiten weit weg von ihren
                                       Am 1. Januar 2019 nahm Ayisha das Gesicht ihrer
Familien in einem der Golf-
                                   Tochter in ihre Hand, schaute ihr in die Augen und sagte zu
Staaten. Betet für die Familien,
                                   ihr: „Heute mache ich etwas ganz Besonderes. Ich werde
die ohne Vater und Ehemann
                                   mich mit anderen Frauen zusammentun. Wir werden allen
leben müssen, um Schutz und
                                   sagen, dass Frauen denselben Wert haben wie die Männer.
Hilfe vor Übergriffen.
                                   Und sie sollen auch gleich behandelt werden, egal ob sie
2  Dass Mappila-Frauen             Musliminnen von unserem Volk oder Hindus und Christen
wissen, wieviel Wert sie           aus anderen Gegenden Indiens sind!” Ayisha und fünf
für Gott haben und dass            Millionen andere Frauen bildeten an dem Tag an den
sie andere Menschen                Straßen entlang eine 620 km lange „Mauer“, um deutlich zu
wertschätzen.                      machen, dass Frauen Werte und Rechte haben.
3 Die Mappila waren die

                                                                                                  Photo © Flickr CC Meena Kadri
                                    Los geht’s!
ersten, die in Indien vor
über 1000 Jahren Muslime            Falls du diese wirklich eindrückliche Mauer selber
wurden. Betet, dass sie             sehen willst, schau dir dieses Video an:
sich entscheiden, Jesus             www.youtube.com/watch?v=k-MsDqwiugQ
nachzufolgen — als Vorbild für
andere Muslime.                     Danach könnt ihr quer durchs Wohnzimmer eure
                                    eigene Mauer bilden und für die Mappila-Familien
                                    beten.                                                       27
TA G
                                                                                        Kulturmuslime
Photo © Pexels CC Mentatdgt

                               24
                                1                                                       Hast du den Ausdruck „Kulturchristen“ oder „Namenschristen“
                              17.
                              6 MAY
                                  MAI                                                    schon mal gehört? So bezeichnet man Menschen, die in einer
                                                                                         christlichen Gesellschaft aufgewachsen sind. Sie finden
                                                                                          christliche Werte wie z. B. Nächstenliebe gut und feiern auch
                                                                                          Weihnachten und Ostern. Aber im Alltag spielt der christliche
                              Wir beten                                                    Glaube keine Rolle für sie.
                              1 Dass Muslime, die         Los geht’s!                          So ähnlich sind auch „Kulturmuslime“. Sie verstehen sich
                              enttäuscht von ihrer        Lest Johannes 3,16               als Muslime und freuen sich über die islamischen Feste.
                              Religion sind, eine neue    zusammen bevor ihr   Doch fünfmal am Tag beten und im Ramadan fasten – das ist für sie
                              Sehnsucht bekommen, Gott    betet.               nicht wichtig. Viele ärgern sich über religiöse Führer, die sie nicht mögen.
                              kennenzulernen.                                  Andere finden es schlimm, dass manche im Namen Allahs Gewalt gegen
                                                                               andere anwenden und sich als gute Muslime bezeichnen.
                              2  Dass Christen Muslimen                           Solche Kulturmuslime findet man in der ganzen Welt, besonders in
                              nicht nur eine Religion                          Nordamerika, Europa und Zentralasien. So gehen z. B. in Aserbaidschan
                              weitergeben, sondern von                         nur 1 % der Muslime freitags zur Moschee; in Albanien sind es 5 %. In
                              ihrem Leben mit Jesus                            Kasachstan beten nur 2 % der Muslime fünfmal am Tag, wie es eigentlich
                              erzählen.                                        vorgeschrieben ist, in Bosnien-Herzegowina sind es 14 %.
                              3 Dass wir selber Jesus     Wie kann man Kulturchristen von echten Christen unterscheiden? Mache einen Kreis um die
                              so liebhaben, dass andere   wichtigsten Sätze. Welche Art Christ möchtest du sein?
                              neugierig werden.
                                                          1. Jeden Sonntag zur Kirche gehen        2. Tun, was die Bibel sagt
                                                          3. Alle biblischen Geschichten kennen    4. Jeden Tag die Bibel lesen
                                                          5. Viele Bibelverse kennen      6. Lange Gebete sprechen           7. Weihnachten feiern

  28                                                      8. Wissen, dass Jesus in deinem Herzen lebt
TAG
                                                                                                    Ansteckend leben in
Photo © Wikimedia CC Theklan

                                25
                                 1                                                                  Kirgistan
                               18.
                               6 MAY
                                   MAI

                                                                                                   A   ls wir Freunde in einem kirgisischen Dorf besuchen und,
                                                                                                    wie üblich, die Teeschalen herumreichen, lehnt unser Freund
                                                                                                    Azim ab. „Nein danke, ich faste.“ Natürlich fastet jeder gute
                                                                                                    Moslem während des Ramadans. Es ist eines der wichtigsten
                                                                                                   Rituale ihres Glaubens. Aber Azim? Er ist der einzige
                                                                                                   Nachfolger Jesu in seinem Dorf. Warum fastet er?
                                                                                                      Die Kirgisen sind sehr stolz auf ihre Traditionen. Zuerst
                                Wir beten                                                          sind sie Kirgisen, dann Muslime. Lange lebten sie unter der

                                1 Für kirgisische Gläubige, Los geht’s!
                                                                                                  Regierung der Sowjetunion, die keine Religion duldete. Doch
                                                                                                 als die Kirgisen unabhängig wurden, erinnerten sie sich daran,
                                dass sie wissen, wie sie    In Jesaja 58,6-7 findest    dass sie Muslime waren und begannen, wieder ihre muslimischen
                                mit ihren Nachbarn über     du Dinge, die Gott liebt,   Traditionen aufzunehmen. Nur ein paar Leute im Dorf fasten konsequent
                                ihren Glauben an Jesus      welche wir anstelle des     oder besuchen regelmäßig die Moschee. Aber das ganze Dorf besucht
                                sprechen können.            Fastens tun können.         einander zum Fastenbrechen. Für sie geht es im Ramadan um
                                2   Dass die Kirgisen sich Besprecht, wie ihr dies      Gemeinschaft und Identität.
                                in ihrem Fasten durch das als Familie während               Nachdem Azim ein Nachfolger Jesu geworden war, wollte er jahrelang
                                leiten lassen, was Gott in der letzten Tage des         nichts mit Muslimen zu tun haben. Sie hatten ihm das Leben schwer
                                Jesaja 58 anspricht.        Ramadans in diesem          gemacht. Aber als sein Glaube wuchs, bat er Gott um Weisheit, wie er

                                3   Dass viele in Kirgistan
                                                            Jahr tun könnt.             in seinem Dorf leben sollte. Er verstand, dass er als Nachfolger Jesu in
                                                                                        seiner eigenen Kultur leben konnte. Und das schließt das Fasten und das
                                Jesus vertrauen und ihm in
                                                                                        Fastenbrechen mit den Nachbarn ein. Das gibt ihm Gelegenheiten, den
                                ihrer Kultur nachfolgen.
                                                                                        Leuten zu erklären, wie es ist, wenn Jesus im Herzen lebt.
                                                                                                                                                                    29
TA G
                              Laylat al–Qadr
      26
       1                      - Eine besondere Nacht
     19.
      6 MAY
         MAI

     Wir beten                   Los geht’s!
     1  Für Muslime, die in
                                 Frage deine               Vor etwa 1400 Jahren war ein Araber sehr enttäuscht, dass in der
                                 Eltern, ob sie dich        Gesellschaft Ungerechtigkeit herrschte und die Menschen viele Götzen
     dieser Nacht auf ein                                   anbeteten. Er ging in die Berge außerhalb seiner Heimatstadt Mekka.
                                 ausnahmsweise um
     Erlebnis mit Gott warten.                              Dort wollte er in einer Höhle nachdenken. Dieser Mann war Mohammed.
                                 Mitternacht wecken,
     Bete, dass Jesus sich                                  In einer Nacht hatte er ein unerwartetes Erlebnis. Später berichtete er,
                                 damit ihr gemeinsam
     ihnen auf übernatürliche                               ihm sei ein Engel erschienen und habe ihm die erste der Offenbarungen
                                 für Muslime (vielleicht
     Weise zeigt.                                           gegeben, aus denen später der Koran wurde.
                                 kennst du einige mit
     2 Dass Christen mit ihren   Namen) beten könnt,           Laylat al-Qadr erinnert an jene Nacht. Dieses Ereignis versetzt heute
     muslimischen Freunden       dass sie von Jesus         noch Muslime in tiefste Ehrfurcht. An Laylat al-Qadr wollen Muslime
     darüber reden, wie wir      träumen und ihr Herz       etwas Besonderes für Gott tun. Viele beten die ganze Nacht hindurch
     Vergebung für unsere        für seine Botschaft        oder lesen den Koran einmal durch. Sie glauben, dass ihre Gebete in
     Sünden erhalten.            öffnen.                    dieser Nacht wertvoller sind als die von tausend anderen Nächten.
     3 Dass Muslime den                                        Diese Nacht ist heute. Weil Muslime in dieser Nacht ihre Herzen für
                                                                              Gott öffnen, beten wir, dass Jesus ihnen begegnet und
     kennenlernen, der sagt:
                                        Jesus gibt uns in Markus              sie ihm folgen.
     „Ich bin der Weg, die
                                        11,24 ein Versprechen.
     Wahrheit und das Leben.“
                                        Fülle die fehlenden Verben               „Darum				                       ich euch: Alles, was
     (Johannes 14,6)
                                        ein und schreibe das
                                                                                 ihr 				                         in eurem Gebet,
                                        Versprechen auf ein Blatt
                                        Papier, das du an einer gut              			                      nur, dass ihr’s 		           ,
                                        sichtbaren Stelle aufhängst.
                                                                              so 			euch 			.“
30
TAG
                                      Die Mbojos aus Sumbawa/Indonesien
 27
  1
20. MAI
                                                     Shared ist ganz aufgeregt. Sie ist eine junge Frau der Mbojo-
                                                     Gemeinschaft. Sie trägt einen Jilbab, das traditionelle
                                                     Kopftuch der Frauen. Shared ist eine Nachfolgerin von
                             Los geht’s!             Jesus und hat gerade ihre eigene Mutter taufen
                                                     können. Sie erzählt, dass lange Zeit in den Dörfern
Wir beten                    Shared und ihre
                             Familie fanden          im Osten der indonesischen Insel Sumbawa nur
1 Dass mehr und mehr         heraus, was die Bibel   wenige Christen gelebt haben. Aber in den letzten
Mbojos beginnen, Jesus       über Jesus sagt.        fünf Jahren hat Gott Shared und den Leuten aus
zu folgen.                   Holt eure Bibeln/       ihrem Dorf gezeigt, dass Jesus nicht nur ein Prophet,

2  Für eine gute
                             Kinderbibeln und
                             erzählt einander
                                                     sondern auch Gottes Sohn ist.
                                                        Christen waren zu ihnen gekommen und erklärten
Schulbildung und Arbeit
                             etwas über Jesus. Ihr   ihnen die Gute Nachricht von Jesus. Die Leute
für die Mbojos.
                             könnt es lesen oder     im Dorf verstanden, dass sie nicht ihre Kultur
3 Dass mehr indonesische     einfach erzählen.       ändern oder das Dorf verlassen mussten, um
Christen als Missionare      Haltet eure Bibeln in   Jesus zu folgen. Sie können das tun, wo
in die Dörfer gehen und      der Hand, wenn ihr      immer sie sind. Ein Familienmitglied erzählt
denen von Jesus erzählen,    betet.                  nun dem nächsten von Jesus.
die ihn noch nicht kennen.                              Es gibt etwa 800.000 Mbojos (manchmal
                                                     auch Bimas genannt). Die meisten sind Bauern
                                                     und haben wenig Schulbildung. Es gibt bereits
                                                     das Neue Testament, den Jesus-Film und
                                                     christliche Radioprogramme in ihrer Sprache.

                                                                                                                     31
Photo © Flickr CC Eye DJ

                           TA G
                                                                                   Entwicklungen unter Muslimen
                            28
                             1                                                     in London
                           21.
                            6 MAY
                               MAI
                                                                                   Wusstest du, dass von sechs Personen, die in London wohnen, einer ein
                           Wir beten                                               Muslim ist? Das macht 1,5 Millionen Muslime. Viele von ihnen wurden

                           1 Dass Muslime, die
                                                                                   in Großbritannien geboren, aber ihre Eltern kamen aus muslimischen
                                                                                   Ländern in Asien oder Afrika. Unter den Muslimen in London gibt es ganz
                           sich nirgends zuhause       Los geht’s!                 verschiedene Gruppen:
                           fühlen, bei Jesus ein
                                                       London ist das Zuhause        Einige werden sehr religiös. Muslime, deren Eltern aus einem anderen
                           Zuhause finden.                                         ●
                                                       für viele Muslime
                           2 Dass Christen             geworden. Heute bilden
                                                                                     Land eingewandert sind, wissen oft nicht, wohin sie eigentlich gehören.
                                                                                     Sie kennen das Land ihrer Eltern nicht wirklich und oft mögen sie auch
                           in London sich mit          eure Eltern mit ihren         Großbritannien nicht. So wollen sie vor allem gute Muslime sein.
                           Muslimen anfreunden         Händen ein Hausdach,        ● Einige Muslime sagen, dass sie nicht mehr an einen Gott glauben, weil
                           und ihnen von Jesus         und die Kinder dürfen im      die Geschichten über ihren Propheten für sie keinen Sinn machen.
                           erzählen.                   Haus stehen. Die Kinder     ● Und dann gibt es noch Muslime, die sagen: Es ist egal, was du glaubst,

                           3 London ist eine           beten für die Muslime,        Hauptsache du bist ein guter Mensch und lieb zu anderen.
                           Stadt, die in der ganzen    die in London geboren
                           Welt Einfluss hat. Betet,   wurden, die Eltern
                           dass viele Muslime          für die Muslime, die
                           in London Jesus             zugezogen sind.
                           kennenlernen und der
                           Glaube an ihn sich von      Jeder in London fährt mit
                           dort in die ganze Welt      dem Bus, findest du die 8
                           ausbreitet.
                                                       Unterschiede?

          32
TAG
                                                       „Sag mir was es bei dir Neues
 29
  1                         Los geht’s!                gibt.“
22. MAI
                            Holt eure Bibeln.
                            Wer findet die
                                                       Wenn Somalis sich treffen, sagen sie zueinander: „Iska warran?” Das
                                                       heißt: „Sag mir, was es bei dir Neues gibt.” Somalis befreunden sich
Wir beten                   Apostelgeschichte
                            zuerst? Lest Kapitel 2
                                                       schnell und haben sich immer viel zu erzählen, was es Neues in ihrem
1 Dass Somalis merken,      Vers 47 laut als ganze
                                                       Leben gibt. Trotz des schlimmen Bürgerkrieges in ihrem Land vertrauen
                                                       Somalis lieber einem anderen Somali als einem Ausländer, auch wenn sie
dass Jesus ihnen Frieden    Familie und betet dann,
                                                       sich eben erst kennengelernt haben.
geben kann und dass         dass dies auch weiterhin
                                                           Seit vielen Jahren gibt es Krieg und Gewalt in Somalia. Viele Somalis
sie diesen Frieden ihrem    in Somalia geschehen
                                                       haben genug von dieser Gewalt, die sich Muslime gegenseitig antun, und
Land bringen können.        kann.
                                                       wollen vom Islam nichts mehr wissen. Einige wollen gar keine Religion
2 Dass Somalis, die                                    mehr, wenige Somalis haben begonnen, Jesus nachzufolgen.
vom Islam genug haben,                                     Fatima ist solch eine Nachfolgerin Jesu. Für sie ist das, was in ihrem
Jesus finden und seine                                 Land geschieht, so wie das, was in der Apostelgeschichte beschrieben
Jünger werden.                                         wird: Die Botschaft von Jesus breitet sich
3 Betet für neue                                       aus! In der Region, wo Fatima sich einsetzt,
Christen in Somalia,                                   wurden in den letzten sechs Monaten 21
die sich nun heimlich                                  Hausgemeinden begonnen. Wäre es nicht
treffen, dass sie lernen,                              toll, wenn jeder Somali auf die Frage „Iska
als Nachfolger Jesu zu                                 warran?“ bald mit „Ich bin ein Nachfolger
leben.                                                 Jesu geworden!“ antworten
                                                       würde?

                                                                                                                                    33
                                                                                     Photos © Aweis A Ali
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren