Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius

 
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
VOLLZEIT

Bachelor-Studiengänge
NEUE SPANNENDE UND INNOVATIVE STUDIENMÖGLICHKEITEN IM
FACHBEREICH WIRTSCHAFT & MEDIEN

 BUSINESS SCHOOL       INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL         MEDIA SCHOOL       PSYCHOLOGY SCHOOL

Köln | Düsseldorf | Hamburg | München | Berlin | Idstein | Frankfurt am Main | Heidelberg | Wiesbaden | New York
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
Inhaltsverzeichnis
4    Studium mit Zukunft

6    Über die Hochschule Fresenius

7    Heute München – morgen Berlin

8    Ihre Vorteile auf einen Blick

10   Bachelor-Abschlüsse im Fachbereich Wirtschaft & Medien

11   Key Facts zum Bachelor-Studium

12   3D-Design & Management (B.A.)

16   Automotive & Mobility Management (B.Sc.)

20   Psychologie (B.Sc.)

24   Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

28   Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management (B.Eng.)

32   Bewerbungsprozess

33   Zulassungsvoraussetzungen für ein Bachelor-Studium

                                                                        3
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
Studium mit Zukunft
Aktuelle Trends des Bildungsmarktes, spannende neue Berufsfelder und die Bedürfnisse unserer Studierenden
stehen für uns immer im Fokus. Nutzen Sie unsere innovativen Studienmöglichkeiten und starten Sie mit uns in
eine gemeinsame Zukunft. Wir beraten Sie gerne!

         Neuer Standort
         Ab dem Wintersemester 2019/2020 eröffnen wir in Wiesbaden unseren Studienstandort.

         Neues Studienangebot
         Ab sofort können Sie sich für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management (B.Eng.) bewerben.

         Neue Akkreditierungen
         Die Studiengänge Automotive & Mobility Management (B.Sc.), Psychologie (B.Sc.) und Immobilienwirtschaft (B.A.) wurden
         erfolgreich akkreditiert und sind staatlich anerkannt. Die Studiengänge Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)
         sowie 3D-Design & Management (B.A.) befinden sich im Verfahren der Reakkreditierung.

         Neue Chancen
         Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) können Sie jetzt auch in Berlin studieren.
         International Business Management (B.A.) können Sie jetzt auch in München studieren.

         Neue Schwerpunkte in Berlin
         Ab sofort können Sie in Berlin während Ihres Bachelor-Studiums die neuen Studienschwerpunkte „Global Governance“
         und „Social Entrepreneurship“ belegen.

         Nicht mehr im Studienangebot
         • Management und Ökonomie im Gesundheitswesen (B.A.)
         • International Business Psychology (B.A.)

4   Studium mit Zukunft
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
Über die Hochschule Fresenius                                                                                                                                       Heute München – morgen Berlin
Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Köln,                             Biologie, Design sowie onlineplus Ausbildungs-, Studien- und Weiterbil-          Profitieren Sie von unserem großen Standort- und Studienzentren-                                     attraktiven Location, eine moderne und zeitgemäße Ausstattung. Neben
Hamburg, München, Idstein und Heidelberg* sowie den Studien-                       dungsangebote an. Im Fachbereich Wirtschaft & Medien können in Köln,             netzwerk und studieren Sie in Deutschlands schönsten Städten.                                        optimalen Studienbedingungen haben Sie zudem ein fantastisches Frei-
zentren in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main und New York,                     Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin, Idstein und Frankfurt am Main                                                                                                                   zeitangebot. Ob Segeln im Norden, Ski fahren im Süden oder Karneval im
gehört mit mehr als 12.000 Studierenden und rund 1.000 Berufs-                     standortabhängig Bachelor- und Master-Studiengänge sowohl in Vollzeit            Wählen Sie unter insgesamt neun Standorten und Studienzentren Ihre                                   Westen – langweilig wird es auf keinen Fall. Und wer es flexibel mag, der
fachschülern zu den größten und renommier­testen Hochschulen                       als auch berufsbegleitend belegt werden.                                         Wunschstadt. In Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidel-                              kann in jedem Semester den Standort wechseln und sein Studium in einer
in privater Trägerschaft in Deutschland.                                                                                                                            berg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden erwarten Sie, neben einer                                 anderen „Fresenius-Stadt“ fortsetzen.*
                                                                                   Die Hochschule Fresenius wurde im Herbst 2010 für ihr „breites und inno-
Praxisnahe, innovative und zugleich auf die Anforderungen des Arbeits-             vatives Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen“, „ihre Internati-
marktes ausgerichtete Studien- und Ausbildungsinhalte, kleine Studien­             onalität“ sowie ihren „überzeugend gestalteten Praxisbezug“ vom Wissen-
gruppen, namhafte Kooperationspartner sowie ein umfangreiches ALUMNI­              schaftsrat institutionell akkreditiert. Im April 2016 hat der Wissenschaftsrat                           Standort Hamburg                                                        Standort Köln                                     Standort München
NETWORK sind nur einige der vielen Vorteile der Hochschule Fresenius.              die Hochschule Fresenius für weitere fünf Jahre reakkreditiert.                                          Alte Rabenstraße 1                                                      Im MediaPark 4c                                   Infanteriestraße 11a
Mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt die Hochschule Fre-                                                                                                                     20148 Hamburg                                                           50670 Köln                                        80797 München
senius auf eine 170-jährige Bildungstradition zurück.                              Die Hochschule Fresenius ist staatlich anerkannt sowie akkreditiert durch:

1848 gründete Carl Remigius Fresenius das „Chemische Laboratorium
Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der                                                                                                                      Standort Idstein/                                                       Studienzentrum                                    Studienzentrum
Ausbildung widmete. Seit 1971 ist die Hochschule als staatlich anerkann-                                                                                                                    Frankfurt am Main                                                       Berlin                                            Düsseldorf
te Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen und bietet in den                                                                                                                     Limburger Straße 2                                                      Jägerstraße 32                                    Platz der Ideen 2
Fachbereichen Wirtschaft & Medien, Gesundheit & Soziales, Chemie &                                                                                                                          65510 Idstein                                                           10117 Berlin                                      40476 Düsseldorf

* Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist eine durch das Land Baden-Württemberg
  staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Heidelberg.
                                                                                                                                                                                            Hochschule Fresenius                                                    NEU AB WS 2019/2020
                                                                                                                                                                                            Heidelberg                                                              Standort Wiesbaden
                                                                                                                                                                                            Sickingenstraße 63-65                                                   Moritzstraße 17a
                                                                                                                                                                                            69126 Heidelberg                                                        65185 Wiesbaden

                                                                                                                                                                                                                                                                                               Direkte Beratung und weitere Informationen:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Im Internet:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      hs-fresenius.de/wirtschaft-medien

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Per E-Mail:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      bewerbermanagement@hs-fresenius.de
                                                                                                                                                                    *Dieses Angebot können Sie wahrnehmen, wenn Ihr Studiengang am entsprechden Standort bzw. Studienzen-
                                                                                                                                                                      trum angeboten wird und ein Platz frei ist. Viele Studierende nutzen diese Möglichkeit, um eine andere Stadt
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Unsere kostenlose Info-Hotline:
                                                                                                                                                                      und neue Studierende kennenzulernen.                                                                                            0800 3 400 400

6                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Heute München – morgen Berlin   7
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
Ihre Vorteile auf einen Blick                                                                                                                                                         „Professionelle Dozierende,
                                                                                                                                                                                      interessante Vorlesungen
                                                                                                                                                                                      und nette Kommilitonen –
                                                                                                                                                                                      bis jetzt haben sich alle
                                                                                                                                                                                      meine Erwartungen an das
                                                                                                                                                                                      Studium erfüllt!“

                                                                                                                                                                                      Lena, 22 Jahre
QUALITÄT IN STUDIUM & LEHRE                             STARKER PRAXISBEZUG                                      ALUMNI NETWORK                                                       Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

    Kleine Lerngruppen sorgen für ideale              Unser praxiserfahrenes Lehrpersonal             Mit dem ALUMNI NETWORK vernetzen wir
Studienbedingungen in Ihrem Wunschfach,             gewährleistet eine enge Verzahnung der              Sie über das Studium hinaus mit Absol-
  dessen Ausbildungsinhalte auf die Anfor-          Vorlesungsinhalte mit den Anforderungen          venten, Kommilitonen und Kooperationspart-
 derungen des Arbeitsmarktes ausgerichtet           der Arbeitswelt. Die praktische Relevanz             nern. Viele der über 12.000 Alumni der
 sind. Durch die Wahl individueller Schwer-           des theoretisch Gelernten wird Ihnen            Hochschule Fresenius sind aktive Mitglieder
 punkte können Sie sich zusätzlich gemäß            zudem im Rahmen von Exkursionen und               des Netzwerks. Sie haben bereits während
Ihrer persönlichen Interessen spezialisieren.        Gastvorträgen verdeutlicht. Kostenlose            Ihres Studiums die Möglichkeit, sich z. B.
Die Qualität unserer angebotenen Studien-          EDV-Kurse, Seminare und Workshops des              im Rahmen unseres Mentoring-Programms
  gänge wird regelmäßig extern durch den             Career Services bereiten Sie zusätzlich              auf einen erfolgreichen Karrierestart

                                                                                                                                                    „Meine Dozierenden
         Wissenschaftsrat überprüft.                  optimal auf Ihren Berufseinstieg vor.                           vorzubereiten.

                                                                                                                                                    kennen mich persönlich
                                                                                                                                                    und bieten mir ein praxis­
Internationale Erfahrungen sammeln – Study the World!                                                                                               orientiertes Studium.“
Wir leben Internationalität! Sie auch? Dann nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten, die Ihnen ein
Studium an der Hochschule Fresenius bietet.                                                                                                         Philipp, 25 Jahre
                                                                                                                                                    Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Ob ein Auslandssemester in New York, Shanghai oder Sydney, eine internationale Summer School, eine Studien-
fahrt oder ein Sprachkurs im Ausland: Ergänzen Sie Ihr Studium durch spannende Auslands­erfahrungen, die Ihnen
ein Leben lang in bester Erinnerung bleiben werden!

8   Ihre Vorteile auf einen Blick
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
Bachelor-Abschlüsse                                                                                                                                                                                        Key Facts
im Fachbereich Wirtschaft & Medien                                                                                                                                                                         zum Bachelor-Studium
Der Bachelor ist der erste akademische Grad und der erste berufsqualifizierende Abschluss eines                                                                                                            DAUER                                                                                     ECTS-PUNKTE
mehrstufigen Studienmodells. Je nach Studien- und Fachrichtung werden an der Hochschule Fresenius im                                                                                                       sechs Semester                                                                             ECTS-Punkte oder Credit Points sind Leistungspunkte, mit denen
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      der Arbeitsaufwand für Lehrveranstaltungen gemessen wird. Für ein
Fachbereich Wirtschaft & Medien folgende Abschlussbezeichnungen unterschieden*:
                                                                                                                                                                                                           BEGINN                                                                                     erfolgreich absolviertes Modul vergibt die Hochschule Fresenius Credit
                                                                                                                                                                                                           • Sommersemester: 1. März                                                                 Points.
B.A. · BACHELOR OF ARTS                                                                              LL.B. · BACHELOR OF LAWS                                                                              • Wintersemester: 1. September
Als Bachelor of Arts können sich Absolventen der sozial-, sprach-,                                   Dieser Abschluss wird allen Absolventen der rechtswissenschaftlichen                                                                                                                            Im Bachelor-Studium müssen Sie mindestens 180 Credit Points
kultur-, informations- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge                                Studien­gänge verliehen.                                                                              ABSCHLUSS                                                                                 erreichen, um den akademischen Grad zu erlangen. Ein Credit Point
bezeichnen.                                                                                                                                                                                                Der Bachelor-Abschluss befähigt zum direkten Berufseinstieg oder zum                      entspricht dabei einem Arbeitsaufwand von etwa 25 bis 30 Stunden.
                                                                                                     B.Eng. · BACHELOR OF ENGINEERING                                                                      weiterführenden Master-Studium.                                                           ECTS-Punkte werden von anderen Hochschulen und Universitäten
B.Sc. · BACHELOR OF SCIENCE                                                                          Als Bachelor of Engineering können sich Absolventen einer                                                                                                                                       (auch im Ausland) nach individueller Prüfung anerkannt.
Diesen ersten akademischen Grad erhalten Absolventen, die einen Stu-                                 akademischen Erstausbildung im Bereich des Wirtschaftsingenieur­
diengang aus dem Bereich Mathematik, Informatik, Technik, Natur- bzw.                                wesens bezeichnen.
Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder Psychologie
absolviert haben.

* Definition der Abschlussgrade gemäß „Ländergemeinsame Strukturvorgaben für die Akkreditierung von Bachelor- und Master-Studiengängen“ der Kultusministerkonferenz (vom 10.10.2003 i.d.F. vom 4.2.2010)

 ZEITLICHER ABLAUF EINES SEMESTERS                                                                                                                                                                                                              HAUPTPRÜFUNGSTERMIN
                                                                                                                                                                                                                                                      Nach der Vorbereitungswoche
                                                                                                                                                                                                                                                      werden in einer zweiwöchigen
 SEMESTERSTART                                                                         VORLESUNGEN                                                                             VORLESUNGEN                                                                 Prüfungsphase alle
 1. März / 1. September                                                                   sieben Wochen                                                                          sieben Wochen                                                        Prüfungsleistungen absolviert.                                      SEMESTERFERIEN

                                       VORLESUNGSBEGINN                                                                 ZWEITER PRÜFUNGSTERMIN                                                                VORBEREITUNGSWOCHE                                                       ABGABE DER HAUSARBEITEN                                            SEMESTERENDE
                                     Die Vorlesungen beginnen in der                                                 Nach der Hälfte des Semesters haben die                                               In der Vorbereitungswoche finden keine                            Eine Woche nach Beendigung der Prüfungsphase                                 28. bzw. 29. Februar /
                                    Regel ein oder zwei Wochen nach                                           Studierenden die Möglichkeit, offene Prüfungsleistungen                                       Vorlesungen statt. Sie dient der reinen                         müssen die Haus- und Projektarbeiten im Prüfungsamt                                31. August
                                             Semesterbeginn.                                                     aus den vergangenen Semestern zu absolvieren.                                                      Prüfungsvorbereitung.                                                  eingereicht werden.

10    Bachelor-Abschlüsse im Fachbereich Wirtschaft & Medien                                                                                                                                                                                                                                                                                   Key Facts zum Bachelor-Studium   11
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
3D-Design & Management (B.A.)
Mit dem kreativen Studiengang 3D-Design & Management (B.A.) steigen Sie in die Welt des dreidimensionalen
Denkens und Gestaltens ein. Sie erhalten neben der 3D-Entwicklung und -Gestaltung auch betriebswirtschaftliches und
unternehmerisches Wissen, um eigene Ideen zu realisieren und erfolgreich am Markt zu platzieren. 3D-Experten sind
zunehmend in der Industrie, im Entertainment, in Agenturen sowie u. a. im Marketing gefragt.

     Studiengangsinformationen                                       Standorte, Akkreditierung und Unterrichtssprache
     Abschluss: Bachelor of Arts                                     Standorte: Köln, Idstein, Wiesbaden
     Studienbeginn: September                                        Akkreditierung: Der Studiengang befindet sich im Verfahren der Reakkreditierung.
                                                                                                    ORDE
                                                                                                         M   E   PR
                                                                                                                   OG
                                                                                                                        RE
                                                                                                                             S
                                                                                                                                 S

                                                                                                                                 O
     Regelstudienzeit: 6 Semester**                                  Unterrichtssprache: Deutsch
     Credit Points: 180 gemäß ECTS

Inhalte und Perspektiven
     Studiengangsinhalte                                              Schwerpunkte*                                                      Jobperspektiven
     • 3D-Design                                                      • 3D-Objekt- und Raumdesign                                        • Artdirector
     • After Effects                                                  • Motion- und Animationsdesign                                     • 3D-Designer
     • Designtheorie                                                                                                                     • 3D-Producer
     • Photoshop                                                                                                                         • Game-Designer
     • Visuelle Kommunikation                                                                                                            • Creative Director
     • Eventdesign                                                                                                                       • Crossmedia-Manager
     • Animation                                                                                                                         • VFX-Producer
     • Marketing-Management                                                                                                              • Motion-Designer
     • Medienrecht                                                                                                                       • CGI-Operator
     • Betriebswirtschaftslehre

* Im Studiengang 3D-Design & Management (B.A.) besteht keine Querwahloption.
** Zudem steht den Studierenden die Option offen, ein Praktikumssemester im siebten Semester zu absolvieren, um den beruflichen Einstieg vorzubereiten und zusätzliche 30 Credit Points zu erlangen.

12    Media School · 3D-Design & Management (B.A.)
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
3D-Design & Management (B.A.)

Studienverlaufsplan
                                              30 CP                                       30 CP                        30 CP                                30 CP                                30 CP                                                         30 CP
1. SEMESTER                                   22 SWS             2. SEMESTER              24 SWS   3. SEMESTER         20 SWS   4. SEMESTER                 18 SWS   5. SEMESTER                 16 SWS          6. SEMESTER                                   10 SWS

Einführung in die                             5 CP               Medienrecht              5 CP     3D-Design III       8 CP     360°-Design I:              5 CP     360°-Design II:             5 CP            Prototyping                                   9 CP
Betriebswirtschaftslehre                      4 SWS                                       4 SWS    Production          4 SWS    Virtual- and                4 SWS    Experience & Event Design   4 SWS                                                         6 SWS
                                                                                                                                Augmented Reality
Wissenschaftsmethodik:                        5 CP               Methodische Skills       5 CP     Motion Design II:   5 CP                                          E-Portfolio                 5 CP            Gründungsmanagement                           7 CP
Wissenschaftliches Arbeiten,                  2 SWS                                       4 SWS    Postproduction      4 SWS    Medienkommunikation         5 CP                                 2 SWS           und betriebswirtschaftliche                   4 SWS
Zeit- und Selbstmanagement                                                                                                                                  4 SWS                                                Simulation
                                                                 3D-Design II:            7 CP     Marketing und       5 CP                                          Schwerpunkt:                20 CP
Medienkultur                                  5 CP               Character Design         6 SWS    Marktforschung      4 SWS    Schwerpunkt:                20 CP    Motion- und                 10 SWS          Bachelor-Thesis                               14 CP
                                              4 SWS                                                                             3D-Objekt- und Raumdesign   10 SWS   Animationsdesign
                                                                 Interaction Design       6 CP     Projektmanagement   6 CP
Visuelle Kommunikation                        5 CP                                        5 SWS                        4 SWS
                                              4 SWS
                                                                 Motion Design I:         7 CP     Medienpraxis        6 CP
3D-Design I:                                  8 CP               AV-Medien                5 SWS                        4 SWS
Modelling                                     6 SWS

Imaging-Design: Fotografie                    2 CP
und Drohnenaufnahmen                          2 SWS

                                                                                                                                                                                                                               Gesamtsumme
 CP = Credit Points gemäß European Credit Transfer System · SWS = Semesterwochenstunden                                                                                                                                        180 CP

14   Media School · 3D-Design & Management (B.A.) · Studienverlaufsplan                                                                                                                            Media School · 3D-Design & Management (B.A.) · Studienverlaufsplan   15
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
Automotive & Mobility Management (B.Sc.)
Als Automotive & Mobility Manager sind Sie in der Lage, aktuelle Themen der dynamischen Automobil- und Mobilitäts-
branche mitzugestalten. Sie entwickeln ein Verständnis für Change- und Innovationsprozesse, qualifizieren sich durch
branchenspezifisches Marketing- und Vertriebsmanagement und erfahren mehr über E-Mobility und Digitalisierung.
Technologische und betriebswirtschaftliche Grundlagen runden Ihr Profil ab.

     Studiengangsinformationen                                      Standorte, Akkreditierung und Unterrichtssprache
     Abschluss: Bachelor of Science                                 Standorte: Köln, Hamburg, München
     Studienbeginn: März und September                              Akkreditierung: Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert.
                                                                                           ORDE
                                                                                                M   E   PR
                                                                                                          OG
                                                                                                               RE
                                                                                                                    S
                                                                                                                        S

                                                                                                                        O
     Regelstudienzeit: 6 Semester                                   Unterrichtssprache: Deutsch
     Credit Points: 180 gemäß ECTS

Inhalte und Perspektiven
     Studiengangsinhalte                                            Wahlschwerpunkte                                        Jobperspektiven
     • Mobilitätskonzepte                                          • Media, Brand & Event Management im                   Jobs in den Bereichen Marketing & Ver-
     • E-Mobility, Digitalisierung und                               Automotive- und Mobilitätssektor                      trieb, Research & Business Development,
      Infrastrukturentwicklung                                      • Mobilitätskonzepte der Zukunft und                   Projektmanagement, Innovations- und
     • Change-, Innovations- und                                     neue Geschäftsmodelle                                 Qualitätsmanagement, Green Technology
      Projektmanagement                                                                                                     und Automotive Management, Controlling
     • Technologische Grundlagen der                                                                                       sowie Investition und Finanzierung bei
      Automobilwirtschaft                                                                                                   • Automobilherstellern und
     • Marketing- und Vertriebsmanagement                                                                                   Zulieferunternehmen
     • Supply Chain Management                                                                                             • Mobilitäts-/Logistikunternehmen
     • Nachhaltige Mobilitätswirtschaft                                                                                     (ÖPNV, Car-Sharing)
     • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre                                                                                 • Kfz-Händlern/Autohäusern
     • Mathematik und Statistik                                                                                            • Versicherungs-/Leasingunternehmen
     • Finanzierung, Investition, Controlling                                                                              • Straßenbau-/Verkehrsverwaltungen
      und Qualitätsmanagement                                                                                               • technischen Überwachungsvereinen
     • Englisch und Soft Skills                                                                                             (DEKRA, TÜV, ADAC)

16     Business School · Automotive & Mobility Management (B.Sc.)
Bachelor-Studiengänge - VOLLZEIT - Hochschule Fresenius
Automotive & Mobility Management (B.Sc.)

Studienverlaufsplan
                                               30 CP                                          30 CP                                     30 CP                                         30 CP                                                           30 CP                                                              30 CP
1. SEMESTER                                    23 SWS             2. SEMESTER                 26 SWS   3. SEMESTER                      24 SWS   4. SEMESTER                          20 SWS              5. SEMESTER                                 18 SWS              6. SEMESTER                                    8 SWS

Einführung in die                              5 CP               Einführung in die           5 CP     Praxisprojekt                    6 CP     Business Negotiation                 5 CP                Intercultural Competence                    5 CP                Praktikum                                      6 CP
Betriebswirtschaftslehre                       4 SWS              Volkswirtschaftslehre       4 SWS                                     6 SWS    Competence                           4 SWS                                                           4 SWS
                                                                                                                                                                                                                                                                          Rahmenbedingungen der                          6 CP
Lineare Algebra und Analysis                   5 CP               Internes und externes       5 CP     Business Language Issues         5 CP     Gesprächs- und Methoden-             5 CP                Paradigmawechsel des                        5 CP                Mobilität und Grundlagen                       4 SWS
und Finanzmathematik                           6 SWS              Rechnungswesen              4 SWS                                     4 SWS    kompetenz: Kommunikation             4 SWS               Supply Chain Managements                    2 SWS               integrierter Verkehrsplanung
                                                                                                                                                 und Gesprächsführung,                                    in der Automobilwirtschaft
Wissenschaftsmethodik:                         5 CP               Deskriptive und             5 CP     Marketing- und Vertriebs­        5 CP     Moderation und Präsentation                                                                                              Nachhaltige                                    6 CP
Wissenschaftliches Arbeiten,                   2 SWS              induktive Statistik         6 SWS    management in der                4 SWS                                                             Schwerpunkt II:                             20 CP               Mobilitätswirtschaft                           4 SWS
Zeit- und Selbstmanagement                                                                             Automobilwirtschaft                       Schwerpunkt I:                       20 CP               Media, Brand & Event                        12 SWS
                                                                  Marketing und               5 CP                                               Media, Brand & Event                 12 SWS              Management im                                                   Bachelor-Thesis                                12 CP
Einführung in                                  5 CP               Marktforschung              4 SWS    E-Mobility und Digitalisierung   9 CP     Management im                                            Automotive- und
Mobilitätskonzepte                             2 SWS                                                   in der Automobilwirtschaft       6 SWS    Automotive- und                                          Mobiliätssektor
                                                                  Change-, Innovations- und   5 CP                                               Mobiliätssektor
Wirtschaftrecht für                            5 CP               Projektmanagement           4 SWS    Finanzierung, Investition,       5 CP                                                              ODER
Automotive & Mobility                          5 SWS                                                   Controlling und Qualitäts-       4 SWS    ODER
Management                                                        Einführung in alternative   5 CP     management                                                                                         Mobilitätskonzepte
                                                                  Antriebstechniken und       4 SWS                                              Mobilitätskonzepte                                       der Zukunft und neue
Technologische Grundlagen,                     5 CP               moderne Entwicklungs­                                                          der Zukunft und neue                                     Geschäftsmodelle
IT- und Telematiksysteme in                    4 SWS              konzepte                                                                       Geschäftsmodelle
der Automobilwirtschaft

                                                                                                                                                                                                                                                                                        Gesamtsumme
 CP = Credit Points gemäß European Credit Transfer System · SWS = Semesterwochenstunden                                                                          Profitieren Sie im Studiengang Automotive & Mobility Management (B.Sc.) von                                            180 CP
                                                                                                                                                                 unserem Kooperationspartner auto motor und sport / Motor Presse Stuttgart.

18   Business School · Automotive & Mobility Management (B.Sc.) · Studienverlaufsplan                                                                                                                                                          Business School · Automotive & Mobility Management (B.Sc.) · Studienverlaufsplan   19
Psychologie (B.Sc.)
Sie beschäftigen sich wissenschaftlich mit dem menschlichen Erleben und Verhalten. Neben Kenntnissen der Klinischen
Psychologie (Pflichtmodul im 4. Fachsemester) erwerben Sie im 5. Fachsemester je nach eigener Schwerpunktwahl
weitere Kompetenzen im gesundheitspsychologischen, sportpsychologischen oder wirtschaftspsychologischen Bereich.
Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium bildet zudem die Basis für ein weiterführendes psychologisches Master-Studium.

     Studiengangsinformationen                                       Standorte, Akkreditierung und Unterrichtssprache
     Abschluss: Bachelor of Science                                  Standorte: Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt am Main
     Studienbeginn: März und September                               Akkreditierung: Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert.
                                                                                                   ORDE
                                                                                                        M   E   PR
                                                                                                                  OG
                                                                                                                       RE
                                                                                                                            S
                                                                                                                                S

                                                                                                                                O
     Regelstudienzeit: 6 Semester                                    Unterrichtssprache: Deutsch
     Credit Points: 180 gemäß ECTS

Inhalte und Perspektiven
     Studiengangsinhalte                                             Wahlschwerpunkte                                                  Jobperspektiven*
     • Allgemeine Psychologie                                        • Klinische Psychologie (obligatorisch)                          Qualifikation zur beruflichen Tätigkeit
     • Biologische Psychologie                                       • Gesundheitspsychologie                                          in den Bereichen:
     • Sozialpsychologie                                             • Sportpsychologie                                                • Gesundheitswesen
     • Entwicklungspsychologie                                       • Personalpsychologie                                             • Psychologische Beratung
     • Persönlichkeits- und Differentielle                          • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie                            • Coaching
      Psychologie                                                    • Organisationspsychologie und -beratung                          • Mediation
     • Pädagogische Psychologie                                                                                                        • Personalentwicklung
     • Testtheorie und Diagnostik                                                                                                      • Organisationsentwicklung
     • Statistik und Forschungsmethoden
     • Forschungsprojekte

* In Deutschland ist es nach aktueller Gesetzeslage nicht möglich, nach Abschluss eines Bachelor-Studiums der Psychologie eine selbstständige psychotherapeutische Tätigkeit aufzunehmen.
   Voraussetzung für eine solche Tätigkeit ist eine postgraduale Psychotherapieausbildung im Anschluss an ein universitäres Master-Studium in Psychologie. Nach der Rechtsprechung des Bundes­
   verwaltungsgerichts muss der Bachelor-Abschluss in Psychologie nicht von einer Universität stammen, sondern darf auch an einer Fachhochschule erworben werden. Sie können demnach nach
   jetzigem Stand mit Ihrem an der Hochschule Fresenius erworbenen Bachelorabschluss in Psychologie in Verbindung mit einem Master-Abschluss an einer Universität die Qualifikation für die
   Ausbildung zum Psychotherapeuten (PP und KJP) erlangen.

20     Psychology School · Psychologie (B.Sc.)
Psychologie (B.Sc.)

Studienverlaufsplan
                                                30 CP                                              30 CP                                 30 CP                                        31 CP                                              30 CP                                                           29 CP
1. SEMESTER                                     17 SWS               2. SEMESTER                   18 SWS   3. SEMESTER                  13 SWS   4. SEMESTER                         19 SWS         5. SEMESTER                         17 SWS          6. SEMESTER                                     1 SWS

Einführung in die                               8 CP                 Empirisch-                    8 CP     Empirisch-Experimentelles    6 CP     Diagnostische Verfahren             6 CP           Forschungsprojekt                   5 CP            Versuchspersonenstunden                         1 CP
Psychologie, ihre Geschichte                    4 SWS                wissenschaftliches Arbeiten   5 SWS    Praktikum                    1 SWS                                        3 SWS                                              1 SWS
und Forschungsmethoden
                                                                     Inferenzstatistik             6 CP     Grundlagen der Testtheorie   8 CP     Grundlagen und                      5 CP           Ergänzungsfach **                   5 CP            Berufspraktikum I ***                           7 CP
Deskriptive Statistik und                       6 CP                                               5 SWS    und der psychologischen      4 SWS    Anwendungen der                     4 SWS                                              4 SWS
Wahrscheinlichkeitstheorie                      5 SWS                                                       Diagnostik                            Pädagogischen Psychologie
                                                                     Allgemeine Psychologie II     8 CP                                                                                              Schwerpunkt II:                     20 CP           Berufspraktikum II ***                          7 CP
Allgemeine Psychologie I                        8 CP                                               4 SWS    Entwicklungspsychologie      8 CP     Schwerpunkt I:                      20 CP          Wahlpflichtmodul **                 12 SWS
                                                4 SWS                                                                                    4 SWS    Klinische Psychologie *             12 SWS
                                                                     Sozialpsychologie             8 CP                                                                                                                                                  Bachelor-Prüfung:                               14 CP
Biologische Psychologie                         8 CP                                               4 SWS    Persönlichkeits- und         8 CP                                                                                                            Thesis und Disputation                          1 SWS
                                                4 SWS                                                       Differentielle Psychologie   4 SWS

                                                                                                                                                                                                                                                                        Gesamtsumme
                                                                                                                                                                                                                                                                        180 CP

                                                                                                                                                  *   Im Studiengang Psychologie (B.Sc.) ist der Schwerpunkt „Klinische Psychologie“ verpflichtend.

                                                                                                                                                  ** 	Wahloptionen im Fachbereich Wirtschaft & Medien: „Wirtschaftspsychologie“, „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“, „Medizin für Psycho-
                                                                                                                                                       logen“, „Systemisches Coaching“ (nur in Frankfurt am Main), „Intercultural Competence“ (Modul wird obligatorisch im Rahmen des integrierten
                                                                                                                                                       Auslands­­s­emesters belegt und im Ausland absolviert).

                                                                                                                                                  ***	Die beiden Berufspraktika à 175 Stunden können frühestens nach dem 3. Semester und spätestens bis zum 6. Semester (auch in Kombination)
 CP = Credit Points gemäß European Credit Transfer System · SWS = Semesterwochenstunden                                                                absolviert werden.

22   Psychology School · Psychologie (B.Sc.) · Studienverlaufsplan                                                                                                                                                                                 Psychology School · Psychologie (B.Sc.) · Studienverlaufsplan   23
Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)
Die internationale Ausrichtung mit hohem Praxisbezug, die breite Sprachausbildung und das Auslandssemester in
New York zeichnen den Studiengang Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) aus. Zusammenhänge der
Tourismusbranche, betriebswirtschaftliche Grundlagen, Besonderheiten der Hotellerie, Digital Tourism sowie nachhaltige
Konzepte im Tourismus und für Events sind u. a. Inhalte der Vorlesungen und Seminare.

     Studiengangsinformationen                                     Standorte, Akkreditierung und Unterrichtssprachen
     Abschluss: Bachelor of Arts                                   Standorte: Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin, Idstein
     Studienbeginn: März und September                             Akkreditierung: Der Studiengang befindet sich im Verfahren der Reakkreditierung.
                                                                                                ORDE                                            ORDE
                                                                                                     M                                               M
                                                                                                         E   PR                                          E   PR
                                                                                                               OG                                              OG
                                                                                                                    RE                                              RE
                                                                                                                         S                                               S
                                                                                                                             S                                               S

                                                                                                                                                                             O
                                                                                                                             O
     Regelstudienzeit: 6 Semester                                  Unterrichtssprachen: Deutsch                                  und Englisch                                    (Auslandssemester)
     Credit Points: 180 gemäß ECTS

Inhalte und Perspektiven
     Studiengangsinhalte                                            Vertiefungen*                                                                  Jobperspektiven
     • Internationale Tourismuswirtschaft                           • Eventkonzeption                                                              Jobs in den Bereichen Marketing, Manage-
     • Digital Tourism                                              • Food- und Beverage-Management                                                ment, Finance und Nachhaltigkeit bei
     • Online & Social Media Marketing                              • Internationales Hotelmanagement                                              Unternehmen aus der Tourismus-, Hotel-
     • Hospitality Management                                       • Meetings, Incentives, Conventions                                           und Eventbranche wie beispielsweise bei
     • Event- und Kongressmanagement                                    und Events                                                                 • Reiseveranstalters und
     • Englisch und Spanisch                                        • Nachhaltiges Tourismus- und                                                                                (Geschäfts-)Reisebüros
     • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre                              Eventmanagement                                                            • Stadt- und Destinationsmarketing
     • Rechnungswesen und Finanzwirtschaft                          • Destinationsmanagement                                                       • Hotels, Hostels und Resorts
     • Personal und Organisation                                    • Innovationen im Tourismus                                                    • Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen
     • Statistik und Marktforschung                                                                                                                • Eventagenturen
     • Marketing & Konsumentenverhalten                                                                                                            • Freizeit- und Erlebnisparks
     • Freizeitpsychologie & -soziologie                                                                                                           • Messeveranstaltern
     • Tourismusgeographie                                                                                                                         • Unternehmensberatungen
     • Leisure & Business Travel Management

* Im Studiengang Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) besteht keine Wahlmöglichkeit.

24    Business School · Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)
Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.)

Studienverlaufsplan                                                                                                                                                                   Auslandssemester New York

                                               30 CP                                         30 CP                                 30 CP                                31 CP                                        30 CP                                                             29 CP
1. SEMESTER                                    22 SWS             2. SEMESTER                26 SWS   3. SEMESTER                  24 SWS   4. SEMESTER                 24 SWS   5. SEMESTER                         24 SWS             6. SEMESTER                                    14 SWS

Einführung in die                              5 CP               Einführung in die          3 CP     Investition, Finanzierung,   5 CP     Personal und Organisation   5 CP     Leadership                          5 CP               Destinationsmanagement                         5 CP
Betriebswirtschaftslehre                       4 SWS              Volkswirtschaftslehre      2 SWS    Controlling und Qualitäts-   4 SWS                                4 SWS                                        4 SWS                                                             4 SWS
                                                                                                      management
Wissenschaftsmethodik:                         5 CP               Internes und externes      5 CP                                           Praxisprojekt               6 CP     Entwicklungsorientiertes            5 CP               Innovationen im Tourismus                      4 CP
Wissenschaftliches Arbeiten,                   2 SWS              Rechnungswesen             4 SWS    Eventkonzeption              5 CP                                 4 SWS    Management                          4 SWS                                                             2 SWS
Zeit- und Selbstmanagement                                                                                                         4 SWS
                                                                  Deskriptive und            5 CP                                           Digital Tourism und         5 CP     Management im                       5 CP               MICE & Nachhaltiges                            5 CP
Tourismusgeographie                            5 CP               induktive Statistik        6 SWS    Recht                        5 CP     Online & Social             4 SWS    globalen Kontext                    4 SWS              Eventmanagement                                4 SWS
                                               4 SWS                                                                               4 SWS    Media Marketing
                                                                  Marketing und              4 CP                                                                                Grundlagen der Unter-               5 CP               Forschungskolloquium                           3 CP
Einführung Hospitality &                       5 CP               Konsumentenverhalten       4 SWS    Empirie und Datenanalyse     5 CP     Internationales             5 CP     nehmenskommunikation                4 SWS                                                             4 SWS
Event Management                               4 SWS                                                                               4 SWS    Hotelmanagement &           4 SWS
                                                                  Freizeitpsychologie &      3 CP                                           Revenue Management                   Strategisches und                   5 CP               Bachelorarbeit                                 12 CP
Internationaler Tourismus &                    5 CP               -soziologie                2 SWS    Food & Beverage              5 CP                                          internationales Marketing           4 SWS
Travel Management                              4 SWS                                                  Management und Guest         4 SWS    Spezielles Recht            5 CP
                                                                  Nachhaltigkeit in          5 CP     Relationship Management                                           4 SWS    Academic & Business Writing         5 CP
Spanisch Grundlagenmodul                       5 CP               Tourismus-, Hotel- und     4 SWS                                                                                                                   4 SWS
                                               4 SWS              Mobilitätsmanagement                English for                  5 CP     Intercultural Competence    5 CP
                                                                                                      International Tourism        4 SWS                                4 SWS
                                                                  Spanisch Aufbaumodul       5 CP
                                                                                             4 SWS

                                                                                                                                                                                                                                                      Gesamtsumme
 CP = Credit Points gemäß European Credit Transfer System · SWS = Semesterwochenstunden                                                                                                                                                               180 CP

26   Business School · Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) · Studienverlaufsplan                                                                                                              Business School · Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) · Studienverlaufsplan   27
NEU!
Wirtschaftsingenieurwesen
Digital Engineering and Management (B.Eng.)
Dieser Studiengang macht Sie zum Experten für die Industrie 4.0. Als Wirtschaftsingenieur mit der Spezialisierung
Digital Engineering & Management gestalten Sie die Zukunft der Industrie an entscheidender Stelle mit. Starten Sie
bestens vorbereitet in eine aussichtsreiche Karriere – mit der optimalen Kombination aus technischem Hintergrund und
den für Wirtschaftsingenieure typischen betriebswirtschaftlichen Funktions- und Entscheidungskompetenzen.

     Studiengangsinformationen                                       Studienform, Standorte, Akkreditierung und Unterrichtssprache
     Abschluss: Bachelor of Engineering                             Durchführungsform: Vollzeit in Präsenz mit Onlinemodulen (semi-virtuell)
     Studienbeginn: März und September                              Standorte: Köln, Hamburg, München
     Regelstudienzeit: 6 Semester                                   Akkreditierung: Der Studiengang befindet sich im Verfahren der Akkreditierung.
                                                                                                ORDE
                                                                                                     M   E   PR
                                                                                                               OG
                                                                                                                    RE
                                                                                                                         S
                                                                                                                             S

                                                                                                                             O
     Credit Points: 180 gemäß ECTS                                  Unterrichtssprache: Deutsch

Inhalte und Perspektiven
     Studiengangsinhalte                                             Wahlschwerpunkte                                            Jobperspektiven
     • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen                      • Digital Engineering (Automatisierung)*                   • Controlling
     • Quantitative Methoden                                        • Digital Engineering (Informatik)*                        • Unternehmensberatung                   ORGANISATORISCHE BESONDERHEITEN                                      ORGANISATION DER ONLINE-MODULE
     • Berufliche Professionalisierung                              • Internationales Management**                             • Technischer Vertrieb                   Dieser innovative Studiengang ist in dieser Form einzigartig.        Für die Online-Module erfolgt eine Anmeldung auf der E-Learning-­
     • English and Intercultural Skills                             • Controlling und Finanzen**                               • Logistik und Supply Chain Management   Es handelt sich um eine interne Kooperation des Fachbereichs         Plattform Studynet, über welche die ausgewählten Themenbereiche
     • Überfachliche Qualifikationen                                                                                            • Produkt- und Projektmanagement         Wirtschaft & Medien mit dem Fachbereich onlineplus. Die Studieren-   absolviert werden können. Dabei sind die Studierenden in der Eintei-
                                                                                                                                                                           den profitieren dabei von den Vorteilen eines Präsenz-Studiums und   lung Ihrer Zeit zum Wissenserwerb über das Semester völlig flexibel.
                                                                                                                                 • Fabrikplanung, Organisation und
                                                                                                                                                                           genießen gleichzeitig die Flexibilität eines Online-Studiums.
                                                                                                                                   Montageplanung
                                                                                                                                                                                                                                                Im Rahmen der Online-Module erwerben sich die Studierenden
                                                                                                                                 • Konfigurationsmanagement
                                                                                                                                                                           Die Beratung und Immatrikulation erfolgt für das gesamte Studium     die Modulinhalte über das Semester flexibel im Selbststudium.
                                                                                                                                 • Qualitätsmanagement
                                                                                                                                                                           im Fachbereich Wirtschaft & Medien. Für die Präsenz-Module gelten    Dabei werden Sie inhaltlich und didaktisch durch den Fachbereich
                                                                                                                                 • Systemadministration & Systemanalyse   die Regelungen des Fachbereichs Wirtschaft & Medien.                 onlineplus unterstützt.
                                                                                                                                 • Technologie- und Prozessberatung

* Diese Module werden ausschließlich im Online-Studium im Fachbereich onlineplus angeboten.
** Diese Module werden ausschließlich im Präsenz-Studium im Fachbereich Wirtschaft & Medien angeboten.

28     Business School · Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering & Management (B.Eng.)
Wirtschaftsingenieurwesen
Digital Engineering and Management (B.Eng.)

Studienverlaufsplan
                                                 30 CP                                                               30 CP                                                        33 CP                                       30 CP                                                      30 CP                                                              27 CP
                                                 16 SWS                                                              19 SWS                                                       17 SWS                                      4 SWS                                                      12 SWS                                                             12 KS
1. SEMESTER                                      12 KS               2. SEMESTER                                     12 KS          3. SEMESTER                                   18 KS    4. SEMESTER                        30 KS          5. SEMESTER                                 12 KS              6. SEMESTER

Einführung in die                                5 CP                Einführung in die                               5 CP           Praxisprojekt                                 6 CP     Gesprächs- und Medien­             5 CP           ONLINE-MODUL                                5 CP               Praktikum                                       6 CP
Betriebswirtschaftslehre                         4 SWS               Volkswirtschaftslehre                           4 SWS                                                        6 SWS    kompetenz: Kommunikation           4 SWS          Technischer Vertrieb                        6 KS
                                                                                                                                                                                           und Gesprächsführung                                                                                             ONLINE-MODUL                                    4 CP
Lineare Algebra und Analysis                     5 CP                Internes und externes                           5 CP           Business Language Issues                      5 CP     Moderation und Präsen­tation                      ONLINE-MODUL                                5 CP               Technical English                               6 KS
und Finanzmathematik                             6 SWS               Rechnungswesen                                  4 SWS                                                        4 SWS                                                      Verteilte                                   6 KS
                                                                                                                                                                                           ONLINE-MODUL                       5 CP           Informationsverarbeitung                                       ONLINE-MODUL                                    5 CP
ONLINE-MODUL                                     5 CP                Deskriptive und induktive                       5 CP           Finanzwirtschaft,                             7 CP     Produktion und Logistik mit        6 KS                                                                          Digitale Transformation und                     6 KS
Mathematik/                                      6 KS                Statistik                                       6 SWS          Rechnungslegung und                           7 SWS    virtuellem Labor                                  Schwerpunkt II *                            20 CP              Geschäftsmodelle
Naturwissenschaften für                                                                                                             Controlling                                                                                                                                          12 SWS
Wirtschaftsingenieure                                                Wirtschaftsrecht für                            5 CP                                                                  Schwerpunkt I *                    20 CP                                                                         Bachelor-Thesis                                 12 CP
                                                                     Wirtschaftsingenieure                           5 SWS          ONLINE-MODUL                                  5 CP                                        24 KS
Wissenschaftsmethodik:                           5 CP                                                                               Grundlagen und                                6 KS
Wissenschaftliches Arbeiten,                     2 SWS               ONLINE-MODUL                                    5 CP           Anwendungen der
Zeit- und Selbstmanagement                                           Digitaltechnik für                              6 KS           Automatisierung
                                                                     Wirtschaftsingenieure
Personalmanagement,                              5 CP                                                                               ONLINE-MODUL                                  5 CP
Organisation und operative                       4 SWS               ONLINE-MODUL                                    5 CP           Grundlagen der Informatik                     6 KS
Planung                                                              Projekt- und                                    6 KS           und Programmierung
                                                                     Qualitätsmanagement
ONLINE-MODUL                                     5 CP                                                                               ONLINE-MODUL                                  5 CP
Elektrotechnik für                               6 KS                                                                               Betriebssysteme und                           6 KS
Wirtschaftsingenieure                                                                                                               Rechnerarchitekturen
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           Gesamtsumme
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           180 CP

                                                                                                                                                                                           * Regelungen zur Schwerpunktwahl im § 8 (4) BT PO: Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management gilt
      NLINE-MODUL: Diese Module werden ausschließlich im Fachbereich onlineplus angeboten und durchgeführt. Die Studierenden erhalten keine Präsenzvorlesungen, Seminare etc.,
     O
     sondern erwerben sich die Inhalte im Selbststudium (Fernstudium).                                                                                                                       folgende Ausnahme: Für den ersten Schwerpunkt ist zwischen „Digital Engineering (Informatik)“ und „Digital Engineering (Automatisierung)“
                                                                                                                                                                                             zu wählen und für den zweiten Schwerpunkt zwischen „Internationales Management“ und „Controlling und Finanzen“ aus dem Studiengang
 CP = Credit Points gemäß European Credit Transfer System · SWS = Semesterwochenstunden · KS = Kontaktstunden in den Online-Modulen                                                          „Betriebswirtschaftslehre“ zu wählen.

30     Buisness School · Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering & Management (B.Eng.) · Studienverlaufsplan                                                                                                                                     Buisness School · Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering & Management (B.Eng.) · Studienverlaufsplan   31
Bewerbungsprozess*                                                                                                                                                   Zulassungsvoraussetzungen
                         AUSFÜLLEN DES BEWERBUNGSFORMULARS
                                                                                                                                                                     für ein Bachelor-Studium*
 01
                         Über unser Bewerbungsformular können Sie sich ganz unverbindlich bei uns bewerben. Füllen Sie das Bewerbungsformular
                         aus und schicken Sie Ihre Bewerbung über den entsprechenden Button am Ende des Formulars ab. Im Anschluss erhalten
                         Sie per E-Mail Ihre individuellen Zugangsdaten zum Upload-Bereich.                                                                          Um an der Hochschule Fresenius ein Bachelor-Studium aufnehmen zu                                    Ob das von Ihnen in einem anderen Bundesland erworbene Zeug-
                          bewerbung.hs-fresenius.de                                                                                                                  können, müssen Sie folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen und                                  nis durch einen Beschluss der Kultusministerkonferenz in Hessen
                                                                                                                                                                     nachweisen:                                                                                         anerkannt ist, geht in der Regel aus einem entsprechenden Vermerk im
                         EINREICHUNG IHRER BEWERBUNGSUNTERLAGEN                                                                                                      • Allgemeine Hochschulreife (Abitur, berechtigt zum Studium an allen                               Zeugnis hervor. Enthält das Zeugnis lediglich einen Vermerk wie z. B.

02
                         Im Upload-Bereich sehen Sie, welche immatrikulationsrelevanten Dokumente Sie hochladen müssen. Lediglich die Hoch-                             Hochschulen und in allen Bundesländern) oder                                                     „… dieses Zeugnis berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule
                         schulzugangsberechtigung benötigen wir als amtlich beglaubigte Kopie auf dem Postweg. Bitte loggen Sie sich regelmäßig in                   • Fachhochschulreife (berechtigt zu einem Studium an einer Fachhoch-                               in Rheinland-Pfalz …“, so reichen Sie bitte Ihr Zeugnis frühzeitig vor der
                         unserem Upload-­Bereich ein, um den Status Ihrer Bewerbung zu verfolgen.                                                                       schule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in                               Bewerbung beim
                          hs-fresenius.de/online-bewerbung/datei-upload                                                                                                 den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern) oder                                                 Staatlichen Schulamt für den Landkreis
                                                                                                                                                                     • Fachgebundene Hochschulreife (berechtigt zum Studium in der                                      Darmstadt-Dieburg und für die Stadt Darmstadt
                         GELENKTES MOTIVATIONSSCHREIBEN                                                                                                                 entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen                                  Groß-Gerauer Weg 3

03
                         Um für das Studium an der Hochschule Fresenius zugelassen zu werden, müssen Sie ein gelenktes Motivationsschreiben                             Bundesländern) oder                                                                              64295 Darmstadt
                         einreichen. Die Vorlage hierfür finden Sie in unserem Upload-Bereich. Bitte speichern Sie das PDF des gelenkten Motivati-                   • Bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den                                         Tel.: 06151 3682-0
                         onsschreibens auf Ihrem Computer und füllen Sie es digital anhand der Leitfragen aus. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit,                    Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Land Hes-                                  www.schulamt-darmstadt-dieburg.de
                         Referenzen hochzuladen, die Ihre persönliche Eignung für ein Hochschulstudium dokumentieren.                                                   sen (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von                               ein und beantragen Sie eine Bescheinigung der Gleichstellung mit der
                                                                                                                                                                        mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder                                 hessischen Fachhochschulreife.
                         Zusatz 3D-Design & Management (B.A.): Neben dem gelenkten Motivationsschreiben ist ein Fotokonzept mit acht Bildern                            Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich
                         einzureichen. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserem Upload-Bereich.                                                          anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender und mindestens                                   Zudem gibt es eine interne zahlenmäßige Beschränkung pro Semester-
                                                                                                                                                                        dreijähriger Berufstätigkeit sowie Bestehen einer gesonderten Hoch-                              gruppe: Pro Bachelor-Studiengruppe werden maximal 42 Studierende
                         INDIVIDUELLES FEEDBACK                                                                                                                         schulzugangsprüfung)                                                                             aufgenommen, die mithilfe des hochschuleigenen Aufnahmeverfahrens

04
                         Nach einer individuellen Prüfung des gelenkten Motivationsschreibens erhalten Sie eine telefonische Rückmeldung durch                                                                                                                           ausgewählt werden. Einen besonderen Notendurchschnitt
                         Ihren Studienberater und erfahren so, ob Sie zum Studium zugelassen wurden. Wir behalten es uns vor, Sie zu einem                           Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulas-                              (Numerus clausus) oder bestimmte Leistungskurse setzen wir für
                         Gespräch (persönlich/telefonisch) einzuladen, um offene Fragen zu klären.                                                                   sung nachgewiesen werden.                                                                           unsere Bachelor-­Studiengänge nicht voraus.

                         STUDIENVERTRAG                                                                                                                              Da die Hochschule Fresenius dem hessischen Hochschulgesetz

05
                         Unsere Bewerberadministration schickt Ihnen nach einer positiven Rückmeldung den Studienvertrag zu. Innerhalb von 14                        unterliegt, muss die Hochschulzugangsberechtigung zum Studium im
                         Tagen sollten Sie den unterschriebenen Vertrag an uns zurücksenden, da wir Ihnen den Studienplatz nach Ablauf dieser Frist                  Bundesland Hessen befähigen. Wenn Sie sich unsicher sind, ob das
                         nicht mehr garantieren können.                                                                                                              von Ihnen erworbene Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife
                                                                                                                                                                     oder der Fachhochschulreife zum Studium an einer Fachhochschule in
                                                                                                                                                                     Hessen berechtigt, reichen Sie bitte eine amtlich beglaubigte Kopie des                                                    BEWERBUNG.HS-FRESENIUS.DE
                                                                                                                                                                     Zeugnisses zur Prüfung bei uns ein.
                         * Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist eine durch das Land Baden-Württemberg staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Heidelberg.
                            Für die dort angebotenen Studiengänge gilt ein gesonderter Bewerbungsprozess. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.
                                                                                                                                                                     * Die Hochschule Fresenius Heidelberg ist eine durch das Land Baden-Württemberg staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Heidelberg.
                                                                                                                                                                       Für die dort angebotenen Studiengänge gelten gesonderte Zulassungsvoraussetzungen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

32   Bewerbungsprozess                                                                                                                                                                                                                                                                                     Zulassungsvoraussetzungen für ein Bachelor-Studium   33
Notizen – Platz für Ihre Fragen

34   Notizen – Platz für Ihre Fragen
Standort Köln                                        Studienzentrum Düsseldorf
Im MediaPark 4c                                      Platz der Ideen 2
50670 Köln                                           40476 Düsseldorf
Telefon: 0221 973199-55                              Telefon: 0211 436915-19
E-Mail: studienberatung-koeln@hs-fresenius.de        E-Mail: studienberatung-duesseldorf@hs-fresenius.de

Standort Hamburg                                     Standort München
Alte Rabenstraße 1                                   Infanteriestraße 11a
20148 Hamburg                                        80797 München
Telefon: 040 2263259-510                             Telefon: 089 2000373-01
E-Mail: studienberatung-hamburg@hs-fresenius.de      E-Mail: studienberatung-muenchen@hs-fresenius.de

Studienzentrum Berlin                                Standort Idstein/Frankfurt am Main
Jägerstraße 32                                       Limburger Straße 2
10117 Berlin                                         65510 Idstein
Telefon: 030 7001579-43                              Telefon: 06126 9352-808
E-Mail: studienberatung-berlin@hs-fresenius.de       E-Mail: beratung@hs-fresenius.de

Hochschule Fresenius Heidelberg
Sickingenstraße 63-65
69126 Heidelberg
Telefon: 06221 6442-0
E-Mail: studienberatung-heidelberg@hs-fresenius.de

Akkreditierungspartner
                                                                                           Kostenlose Info-Hotline

                                                                                           0800 3 400 400
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren