Beethoven in Bad Honnef Programm

Beethoven in Bad Honnef Programm
Beethoven in Bad Honnef
                                                            Programm




Premiumpartner   Weitere Sponsoren




                                     Eine Ode an die Lebensfreude.
Beethoven in Bad Honnef Programm
Begeistern
ist einfach...
                                   Liebe Bad Honneferinnen und Bad Honnefer,

                                   das Jahr 2020 wird in Bonn und der Region in
                                   kultureller Hinsicht geprägt vom 250. Geburts-
                                   tag des größten Sohns der Region, Ludwig van
                                   Beethoven. Ich freue mich sehr, dass wir mit
                                   Bad Honnef hier ebenfalls eine starke Rolle ein-
                                   nehmen werden.

                                   Mit der bevorstehenden Wiedereröffnung unse-
                www.ksk-koeln.de
                                   res historischen Kurhauses, dem Juwel der Kul-
                                   turstadt Bad Honnef, dürfen wir sogar doppelt
                                   stolz sein und auf große Namen der Geschichte
                                   blicken:
... wenn junge Talente
nachhaltig gefördert werden.       In unserer schönen Stadt der Lebensfreude
                                   führte der Komponist Johannes Brahms sei-
#GemeinsamAllemGewachsen           ne Vier ernsten Gesänge auf, der französische
                                   Schriftsteller Apollinaire flanierte am Rheinufer
                                   entlang. Als glühender Beethoven-Verehrer üb-
                                   rigens gilt der in Bad Honnef aufgewachsene
                                   Neandertaler-Forscher Hermann Schaaffhau-
                                   sen.
Beethoven in Bad Honnef Programm
|4|                                                                                                |5|


 Kultur, meine Damen und Herren, ist mehr als
 Unterhaltung. Kunst und Kultur sind wirkmäch-
 tige Triebfedern verbürgter Lebensfreude. Wir
 haben nun die Ehre, dem Lebenswerk des Kom-
 ponisten und Pianisten Ludwig van Beethovens
 auf vielfältigen Ebenen einen Rahmen zu geben
 und seine Werke aus unterschiedlichen Blick-
 winkeln zu erfahren.                                                   Sonntag, 10. Mai 2020
 Ob schauspielerisch, singend, tanzend oder mu-
                                                               17:00 Uhr, Kursaal Bad Honnef
 sizierend – Kinder, Jugendliche und Erwachsene
 begeben sich im Jubiläumsjahr auf eine höchst
 spannende Entdeckungsreise in die Welt des         FRÜHJAHRSKONZERT
 Genies. So wird eine herausragende historische     DES COLLEGIUM MUSICUM
 Figur der Musikgeschichte begreifbar. Das Beet-
                                                    Markus Krebel, Klavier
 hovenjahr, liebe Bad Honneferinnen und Bad
                                                    Rolf Beitzel, Leitung
 Honnefer, ist eine Einladung in die Sphären der
 Kunst.                                             Frühjahrskonzert zum Beethoven-Jubiläum: Das
                                                    Collegium Musicum führt im Rahmen seines
 Nicht nur das Bad Honnefer Festival 2020 „Lie-     Frühjahrskonzertes neben der bekannten Pro-
 der.Freude.Miteinander.“ vom 29. Mai bis 7. Juni   metheus-Ouvertüre weitere berühmte Werke
 2020 steht im Zeichen Beethovens, auch vie-        von Beethoven auf, welche vielfach als Hymnen
 le weitere großartige Veranstaltungen werden       auf die Kunst und den Naturgenuss verstanden
 über das Jahr verteilt stattfinden und das Bad     werden, nämlich die Chorfantasie für Klavier,
 Honnefer Kulturleben bereichern.                   Chor und Orchester in c-Moll opus 80, die eher
                                                    selten präsentiert wird, „Meeresstille und glück-
                                                    liche Fahrt“, ebenfalls ein Werk für Chor und
 Mein besonderer Dank gilt den kooperieren-         Orchester, und den 1. Satz aus der 6. Sinfonie
 den Vereinen und ihren ehrenamtlichen Kräf-        (Pastorale). Ergänzend kommen zum Abschluss
 ten. Ohne ihre tatkräftige Unterstützung und       Auszüge aus der Schöpfung von Josef Haydn
 ohne bürgerschaftliches Engagement wäre            (für Chor, Solostimmen und Orchester) zur Auf-
 ein solch ambitioniertes Gemeinschaftswerk         führung, welche ebenfalls die Liebe zur Natur
 nicht zu stemmen. Sie alle bilden das Scharnier    unterstreicht.
 des gesellschaftlichen Miteinanders und tragen
 dazu bei, dass unsere Stadt so lebenswert und
 attraktiv ist.                                     Eintritt: 18,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro,
                                                    Tickets erhältlich in der Stadtinformation
                                                    Bad Honnef, Buchhandlung Werber, Zeitschrif-
 Ihr                                                ten Eimermacher und online über die Seite des
                                                    Collegium Musicum.


 Otto Neuhoff                                       Veranstalter: Collegium Musicum e.V.
Beethoven in Bad Honnef Programm
|6|                                                                                                 |7|




                  14. bis 17. Mai 2020

  Zelt Insel Grafenwerth,
  Aufführungen jeweils ab mittags

 BEETHOVEN @
 BAD HONNEF TANZT

 Choreografie: Anna-Lu
 Masch und Tom Langen
 Zille Quartett Berlin und Björn Jentsch

 Tanzfestival im Zirkuszelt auf der Insel Grafen-
 werth. Über fünf Monate hinweg erarbeiten
 Choreografin Anna-Lu Masch und ihr Co-Trainer
 Tom Langen in sechs Bad Honnefer Schulen mit
 140 Schüler*innen zwischen 7 und 17 Jahren ein
 abendfüllendes Tanztheater mit live-Begleitung
 durch das Berliner Zille Quartett und unter Mit-                       29. Mai bis 7. Juni 2020
 wirkung eines Profi-Tanzensembles. Das Stück ist
 eine Hommage an Beethoven, spielt mit seinem            Lieder.Freude.Miteinander. – Festival
 Streichquartett Nr. 7 in F, Opus 59/1, überträgt
 ihn in die heutige Lebenswelt und stellt dabei so-
 wohl musikalisch als auch tänzerisch Klassik ver-
 sus Moderne dar. Der Komponist Björn Jentsch         Mit dem Festival „Lieder.Freude.Miteinander.“
 entwickelt eigens für den Abend eine moder-          feiert Bad Honnef vom 29. Mai bis 7. Juni 2020
 ne Fassung und Neuinterpretation des Werkes.         Beethovens 250. Geburtstag. Inspiration ist
 Weitere Stücke und Programmpunkte ergänzen           Schillers „Ode an die Freude“, die das Bad
 das viertägige Festival im Zelt.                     Honnefer Leitmotiv „Lebensfreude verbürgt“
                                                      aufgreift. Das Event vereint Mischformate,
                                                      spezielle Spielstätten, lokale kulturelle Kräfte
 Informationen über Eintrittspreise und Tickets       und Bürger sowie internationale und nationa-
 erscheinen in Kürze.                                 le Künstler. Mit dem Festival würdigt die Stadt
                                                      Beethoven auf vielfältige Weise als Tonkünstler,
                                                      Humanist, Visionär und Naturfreund.
 Veranstalter: Bad Honnef tanzt e.V.
Beethoven in Bad Honnef Programm
|8|                                                                                                                                      |9|




                                                        © Elsa Okazaki



                                                                         © Shirley Suarez
                       Freitag, 29. Mai 2020                                                                Samstag, 30. Mai 2020

            20.00 Uhr, Kursaal Bad Honnef                                                           10.00 - 14.00 Uhr,
                                                                                                    Gartensaal Schloss Hagerhof

 LIEDERABEND ZUR ERÖFFNUNG DES                                                          ÖFFENTLICHE MEISTERKLASSE TEIL I –
 FESTIVALS LIEDER.FREUDE.MITEINANDER.                                                   MIT HELMUT DEUTSCH

 Juliane Banse, Sopran                                                                  Einer der renommiertesten Liedbegleiter der
 Helmut Deutsch, Klavier                                                                Welt unterrichtet öffentlich Studentinnen und
                                                                                        Studenten in dem Saal, in dem Brahms selbst
 Zwei Titanen der Liedkunst eröffnen das Festi-                                         seinen Liederzyklus der „Vier ernsten Gesänge“
 val „Lieder.Freude. Miteinander“ im historischen                                       uraufführte. Erleben Sie Helmut Deutsch, wäh-
 Ambiente des renovierten Honnefer Kursaals.                                            rend er öffentlich junge Pianisten/-innen, die sich
 Mit den „Vier ernsten Gesängen“ von Johannes                                           auf Liedbegleitung spezialisiert haben, anleitet.
 Brahms, die er selbst in Bad Honnef uraufführ-                                         In Wien geboren, studierte Helmut Deutsch am
 te, Liedern von Beethoven und weiteren Wer-                                            Konservatorium, an der Musikakademie und der
 ken geben Juliane Banse (Sopran) und Helmut                                            Universität seiner Heimatstadt, erhielt den Kom-
 Deutsch (Klavier) den Startschuss in eine ab-                                          positionspreis der Stadt Wien und wurde mit 24
 wechslungsreiche Festivalwoche. Juliane Banse                                          Jahren Professor.
 gilt als eine der vielseitigsten Künstlerinnen ihrer
 Generation. Ihr Liedbegleiter Helmut Deutsch ist
 einer der besten und erfolgreichsten Liedbeglei-                                       Eintritt frei
 ter weltweit.

                                                                                        Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
 Eintritt: 29,50 Euro / erm. 18,50 Euro,                                                partner: Kulturring Bad Honnef e.V., Schloss Ha-
 Tickets erhältlich über BonnTicket                                                     gerhof

                                                                                        Eine Veranstaltung anlässlich des 60-jährigen
 Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-                                          Bestehens des Gymnasiums Schloss Hagerhof
 partner: Kulturring Bad Honnef e.V.
Beethoven in Bad Honnef Programm
| 10 |                                                                                                              | 11 |




                                                        © Elsa Okazaki
                       Samstag, 30. Mai 2020                                     Pfingstsonntag, 31. Mai 2020

             20.00 Uhr, Kursaal Bad Honnef                               10.00 - 14.00 Uhr,
                                                                         Gartensaal Schloss Hagerhof

   LIEDER VON MOZART, BEETHOVEN                                      ÖFFENTLICHE MEISTERKLASSE TEIL II –
   UND ANDEREN                                                       MIT JULIANE BANSE

   Christian Lange, Bariton                                          Erleben Sie eine der größten Sängerinnen unse-
   Peter Bortfeldt, Klavier                                          rer Zeit, Juliane Banse, während sie öffentlich
                                                                     junge Sänger und Sängerinnen die „Vier Ernsten
   Christian Lange und Peter Bortfeldt gestalten                     Gesänge“ von Johannes Brahms am authenti-
   einen Liederabend mit Werken Beethovens, Mo-                      schen Ort ihrer Uraufführung und weitere Lieder
   zarts und zeitgenössischen Werken im Geiste                       unterrichtet. Wenige Künstler ihrer Generation
   des Humanismus und des Miteinanders. Der 1992                     sind auf so vielen Gebieten mit verschiedens-
   in Hamburg geborene Christian Lange blickt be-                    tem Repertoire so erfolgreich wie Juliane Banse.
   reits auf eine rege Konzerttätigkeit zurück und                   Seit einigen Jahren ist sie ebenfalls Professorin
   studiert aktuell in der Gesangsklasse von Kam-                    an der Robert-Schumann-Hochschule in Düssel-
   mersängerin Prof. Christiane Iven.                                dorf, wo sie hochbegabte Musiker unterrichtet.
   Peter Bortfeldt konzertiert als Pianist, Dirigent,
   Kammermusiker und Liedbegleiter, als Gast von
   Orchestern und Festivals auf vier Kontinenten.                    Eintritt frei
   Er war Studienleiter und Dirigent der Aachener
   Oper und ist Dozent der Musikhochschule Köln.
                                                                     Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
                                                                     partner: Kulturring Bad Honnef e.V., Schloss Ha-
   Eintritt: 18,50 Euro, ermäßigt 15,00 Euro,                        gerhof
   Tickets erhältlich über BonnTicket.
                                                                     Eine Veranstaltung anlässlich des 60-jährigen
                                                                     Bestehens des Gymnasiums Schloss Hagerhof
   Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
   partner: Kulturring Bad Honnef e.V.
Beethoven in Bad Honnef Programm
| 12 |                                                                                                                     | 13 |



                                                                                                           „Ludwig van Beethoven –
                                                                                                           Höfling oder Revolutionär?“
© StBKAH, Rhöndorf/Roland Breitschuh, Köln




                                                                                                           Dr. Julia Ronge,
                                                                                                           Kustos Beethoven-Haus, Bonn

                                                                                                           „Vom Wiener Kongress zur Europa-
                                                                                                           hymne. Beethovens Werk im Kraft-
                                                                                                           feld der Politik“
                                                                                                           Jochen Hubmacher, DLF

                                                                                                 15.00 Uhr „Adenauers Musikdiplomaten.
                                                                                                           Kulturpolitische Strategien im
                                              ab 11.00 Uhr, Stiftung Bundes-                               Bonner Kanzleramt (1949–1955)“
                                                                                                           Prof. Dr. Michael Custodis,
                                              kanzler-Adenauer-Haus, Rhöndorf                              Universität Münster
                                             SYMPOSIUM:                                                    „Was die Mode streng geteilt?!
                                             MITEINANDER – MUSIK UND POLITIK                               Beethovens Neunte während der
                                                                                                           deutschen Teilung“
                                             Musik und Politik unterhalten seit jeher ein en-              Dr. Christina M. Stahl, Herne
                                             ges Wechselspiel. Kompositionen spiegeln die
                                             gesellschaftlichen und sozialen Umstände ihrer                Podiumsdiskussion
                                             Zeit, drücken Lebensgefühl und Überzeugungen
                                                                                                 17.00 Uhr „Musik und Politik im Dialog“
                                             aus. Neben dem politischen Gehalt von Musik
                                                                                                           Cornelius Hummel,
                                             fragt das Symposium nach der Bedeutung von
                                                                                                           Cellist und Komponist
                                             Musik für die junge Bundesrepublik Deutsch-
                                                                                                           Prof. Dr. Susanne Keuchel,
                                             land der Ära Adenauer. Der Blick auf das geteilte
                                                                                                           Präsidentin des Deutschen
                                             Nachkriegsdeutschland leitet über zu einer Dis-
                                                                                                           Kulturrates
                                             kussion über die Rolle von Musik in der Demo-
                                                                                                           Christoph Scheibling,
                                             kratie, ihre Möglichkeiten politische Grenzen zu
                                                                                                           Oberstleutnant, Leiter des Musik-
                                             überwinden, Brücken der Verständigung und
                                                                                                           korps der Bundeswehr
                                             des Miteinanders zu bauen.
                                                                                                           Prof. Dr. Bernhard Vogel,
                                                                                                           Ministerpräsident a.D.
                                                       Themenführung
                                                                                                           Moderation: Dr. Michael Köhler, DLF
                                             11.00 Uhr „Konrad Adenauer und die Musik“
                                                       Themenführung durch das
                                                       Adenauerhaus
                                                                                                 Eintritt frei, Anmeldung unter:
                                                       Vorträge                                  info@adenauerhaus.de
                                             13.00 Uhr Einführung
                                                       Dr. Corinna Franz, Geschäftsführerin
                                                       Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-          Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
                                                       Haus                                      partner: Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus
Beethoven in Bad Honnef Programm
15.00 Uhr,                                                                                                     | 15 |

 Gartensaal Schloss Hagerhof


EIN NACHMITTAG
MIT FRIEDRICH HÖLDERLIN

Vertonungen von Fortner / Eisler / Pfitzner /
Reutter und Johannes Brahms: „Guten Abend
,Gut´ Nacht“, unbekannte Wiegenlieder von
Ed. Hanslick, O. Tenne, L. Prochazka, R. Becker,
R. Trunk
                                                                                        © Klaus Schiebel, Polizeichor Köln
Ulrich Schütte, Bariton
Trung Sam, Klavier                                             20.00 Uhr,
Nicht nur Beethoven, auch Friedrich Hölderlin                  Pfarrkirche St. Mariä
feiert 2020 seinen 250. Geburtstag.                            Heimsuchung, Rhöndorf
An den großen deutschen Dichter soll mit Lied-
Vertonungen von Komponisten des 20. Jahr-
hunderts gedacht werden. In Bad Honnef zu          KONZERT DES POLIZEICHORS KÖLN –
Gast war Johannes Brahms – im Jahr 1896 be-        LIEBLINGSLIEDER KONRAD ADENAUERS
suchte er den Hagerhof. Wiegenlieder aus seiner
Zeit – teilweise nie gehört – werden aufgeführt,   Der Polizeichor Köln unter der Leitung von Eu-
dazu die schönsten deutschen Volkslieder von       gen Momot singt Lieblingslieder Konrad Ade-
Brahms. Genießen Sie diesen Kulturgenuss in        nauers und Stücke im Geist des Humanismus.
historischem Ambiente dargeboten von Ulrich        Konrad Adenauer (1876 – 1967) schätzte deut-
Schütte, Bariton und Trung Sam am Klavier.         sches Liedgut und Chormusik in besonderer
Schütte gründete u.a. die „Pfingstkonzerte auf     Weise. Bis zu seinem Tod wirkte der erste Bun-
Schloss Hagerhof“. Sam zählt mittlerweile zu       deskanzler als Schirmherr des Polizeichors Köln,
den versiertesten und gefragtesten Liedbeglei-     der mit seiner anspruchsvollen Sangeskunst und
tern seiner Generation.                            breitem Repertoire bis heute nicht nur einen fes-
                                                   ten Platz im kulturellen und gesellschaftlichen
                                                   Leben der Domstadt einnimmt, sondern auch
Eintritt: 15,00 €, Kinder, Schüler und Studen-     mit Tourneen in aller Welt als Botschafter der
ten bis 24 J. kostenfrei, Tickets erhältlich       Völkerverständigung wirkt.
über BonnTicket.

                                                   Eintritt frei
Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
partner: Hagerhofkonzerte e.V., Schloss Hager-
hof                                                Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
                                                   partner: Bürger- und Ortsverein Rhöndorf e.V.,
Eine Veranstaltung anlässlich des 60-jährigen      Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Katho-
Bestehens des Gymnasiums Schloss Hagerhof          lische Pfarrgemeinde St. Marien
Beethoven in Bad Honnef Programm
| 16 |                                                                                              | 17 |




                                                       ab 14.00 Uhr,
                                                       Tag der Natur im Siebengebirge
                                                      Eine Veranstaltung anlässlich des 150-jährigen
                                                      Bestehen des VVS (Verschönerungsverein Sie-
                                                      bengebirge)

                                                      Was wäre naheliegender als den Naturfreund
                                                      Beethoven im wunderschönen Siebengebirge zu
                                                      ehren! Mit verschiedenen Programmen können
                                                      Sie heute die Natur des Siebengebirges musika-
                                                      lisch und literarisch erleben!
                   Pfingstmontag, 1. Juni 2020
                                                      TOUR I:
         11.00 Uhr,                                   14.00 Uhr, Ziepchesplatz Rhöndorf (Start)
         Gartensaal Schloss Hagerhof                  Konrad Beikircher, Rezitation
                                                      Hans Peter Lindlar, naturkundliche Informationen
   MATINÉE AM PFINGSTMONTAG                           In Richtung Weinberge macht sich Konrad Bei-
                                                      kircher zusammen mit dem Vorsitzenden des
   Seien Sie gespannt – die Teilnehmer der Meister-   Verschönerungsvereins Siebengebirge, Hans Pe-
   klasse Gesang mit Juliane Banse präsentieren       ter Lindlar, auf und begleitet den Gang entlang
   ihre Ergebnisse in der Matinée am Pfingstmon-      der ausgebauten Wege in den Weinbergen mit
   tag.                                               Lesungen aus seinem Beethovenbuch „Dat Dat
                                                      Dat darf“.
   Eintritt frei                                      Dauer der Tour: ca. 1,5 – 2 Stunden, Rückweg in-
                                                      dividuell
   Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
   partner: Kulturring Bad Honnef e.V., Schloss Ha-
   gerhof                                             Eintritt 18,50 Euro, ermäßigt: 13,00 Euro,
                                                      Tickets über BonnTicket
   Eine Veranstaltung anlässlich des 60-jährigen
   Bestehens des Gymnasiums Schloss Hagerhof
Beethoven in Bad Honnef Programm
| 18 |                                                                                                            | 19 |




                                                      © Marion Koell
   TOUR II:
   14.00 Uhr, Ziepchesplatz Rhöndorf (Start)

   Enno Kalisch, Rezitation
   VVS, naturkundliche Informationen

   Enno Kalisch lädt mit dem Verschönerungsverein
   Siebengebirge zu einer unterhaltsamen Wande-
   rung von Rhöndorf zur Löwenburg ein. Informa-
   tionen und Geschichten zum Siebengebirge und                              15.00 Uhr,
   Texte und Musik im Geiste des Humanismus‘ und                             Gartensaal Schloss Hagerhof
   des Miteinanders begleiten Sie auf dieser Wan-
   derung für sportlich-aktive Kulturinteressierte.
                                                                   BEETHOVEN-SONATEN –
   Dauer der Tour: ca. 2,5 – 3 Stunden, Rückweg in-                GESPIELT AUF EINEM INSTRUMENT DER ZEIT
   dividuell                                                       BEETHOVENS

                                                                   Sheila Arnold, Klavier

   Eintritt 18,50 Euro, ermäßigt: 13,00 Euro,                      Sheila Arnold gehört zu der neuen Generation
   Tickets über BonnTicket                                         von Pianisten, die sich gleichermaßen auf dem
                                                                   modernen Konzertflügel wie auf dem Fortepiano
                                                                   zu Hause fühlen. Sie hatte bereits herausragende
   Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-                   Erfolge bei internationalen Wettbewerben und
   partner: VVS (Verschönerungsverein Siebenge-                    Auftritte in fast allen großen deutschen Konzert-
   birge), LIS – Literatur im Siebengebirge.                       sälen wie der Berliner Philharmonie, dem Kon-
                                                                   zerthaus Berlin oder der Laeizhalle Hamburg. Sie
                                                                   interpretiert im Gartensaal Beethoven-Sonaten
                                                                   auf einem Instrument, auf dem auch Beethoven
                                                                   hätte spielen können: einem original flämischen
                                                                   Hammer-Klavier aus dem 19. Jahrhundert.


                                                                   Eintritt: 15,00 Euro, Kinder, Schüler und Studen-
                                                                   ten bis 24 J. kostenfrei, Tickets erhältlich
                                                                   über BonnTicket.


                                                                   Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
                                                                   partner: Hagerhofkonzerte e.V., Schloss Hager-
                                                                   hof

                                                                   Eine Veranstaltung anlässlich des 60-jährigen
                                                                   Bestehens des Gymnasiums Schloss Hagerhof
| 20 |




                                                        Energiegeladen
                                                        bis in die Fingerspitzen.




     15.30 Uhr,
     Bienenwiese am BHAG Häuschen,
     oberer Teil Bergstraße Bad Honnef


    SUM – SEID UMSCHLUNGEN MILLIONEN

    „Seid umschlungen Millionen“ – dieser Satz aus
    Schillers Ode an die Freude ist das Leitmotiv
    für verschiedenste Musikformationen aus Bad
    Honnef. Sie gießen die Botschaft des Zusam-
    menlebens aller Kreaturen im Geiste der Ge-         Viel Spaß allen
    schwisterlichkeit in neue Klänge und Texte. Einen
    Nachmittag für den Klimaschutz und die Arten-       Mitwirkenden
    vielfalt präsentieren die Musikschule der Stadt     und Besuchern!
    Bad Honnef mit ihrem Jugendchor Young Voi-
    ces und dem Querflötenensemble Flutedelici-
    ous, Sängerinnen und Sänger des Gospelchores
    ‘n Joy sowie Schülerinnen und Schüler der Dra-
    chenfelsschule (Förderschule).

                                                        Die Bad Honnef AG unterstützt die Festivalwoche
    Eintritt frei                                       Lieder.Freude.Miteinander. in Bad Honnef.

    Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
    partner: Musikschule Bad Honnef
| 22 |                                                                                                                | 23 |




                                                       © Thomas Karsten
                                                                                          Dienstag, 2. Juni 2020
          19.00 Uhr,                                                            20.00 Uhr, Kursaal Bad Honnef
          Innenhof Villa Schaaffhausen
   „DIE RHEINGRÄFIN LÄDT EIN“ – THEATER                               ABEND DER BRÜDERLICHKEIT
                                                                      KONSTANTIN WECKER – TRIO
   Buch und Regie: Sabine Fringes – ein Auftrags-
   werk der Stadt Bad Honnef                                          Poesie und Musik mit Cello und Klavier – mit
                                                                      Fany Kammerlander (Violoncello) und Jo
   Sie waren Pioniere ihrer Zeit und prägten das                      Barnikel (Klavier)
   kulturelle Leben im Rheinland: Hermann Schaaff-
   hausen und Sibylle Mertens-Schaaffhausen. Die                      Konstantin Wecker, Fany Kammerlander und
   beiden gehörten zu der weit verzweigten rhein-                     Jo Barnikel verbindet die Liebe zum Lied. Der
   ischen Familie, die in Köln das Schaaffhausen-                     Münchner Liedermacher Wecker und seine zwei
   sche Bankhaus besaß. Hermann Schaaffhausen                         kongenialen Mitstreiter setzen zu einem musika-
   gilt heute als Mitbegründer der Anthropologie.                     lisch-poetischen Liebesflug der ganz besonde-
   Seine Großcousine Sibylle Mertens-Schaaffhau-                      ren Art an. Die drei Musiker vereinen lyrisch-sen-
   sen zählte zu den gebildetsten Frauen ihrer Zeit.                  sible Klavierstücke mit dem zart-schmelzenden
   Der Salon der Wahlbonnerin aus Köln mit dem                        Klang des Cellos, das Konstantin Weckers Lie-
   Spitznamen „die Rheingräfin“ war berühmt – und                     dern seit jeher ihre ganz persönliche Note gab.
   zog Zeitgenossen wie Ferdinand Franz Wallraf,                      Das aktuelle Bühnenprogramm ist geprägt von
   Annette von Droste-Hülshoff und Johanna und                        Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand –
   Adele Schopenhauer an.                                             und immer auch von der Suche nach dem Wun-
   Mit einem theatralischen Abend im herrschaft-                      derbaren. Themen, die auch Beethoven inspiriert
   lichen Anwesen der Villa Schaaffhausen wird die                    haben!
   Erinnerung an die beiden wieder lebendig.

                                                                      Eintritt ab 32,85 Euro, Tickets über BonnTicket
   Eintritt: 18,50 Euro, ermäßigt 15,00 Euro,
   Tickets über BonnTicket
                                                                      Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
                                                                      partner: Freundeskreis Park Reitersdorf
   Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
   partner: Rommersdorf-Bondorfer Bürgerverein e.V.
| 24 |                                                                                                | 25 |




                     Mittwoch, 3. Juni 2020                             Donnerstag, 4. Juni 2020

           20.00 Uhr, Kursaal Bad Honnef                          20.00 Uhr,
                                                                  Innenhof Villa Schaaffhausen
    ABEND DER BRÜDERLICHKEIT
                                                        LYSISTRATA – KOMÖDIE VON ARISTOPHANES
    SONGS OF SUBSTANCE
    JOCELYN B. SMITH UND BAND UNTERSTÜTZT
                                                        Frauentheater Bonn
    VOM GOSPELCHOR ‘N JOY UND BAND
                                                        Das Antikriegsstück gehört zu den bekanntesten
    Leitung: Johannes Weiss
                                                        Komödien des griechischen Dichters Aristopha-
                                                        nes und wurde vor annähernd 2500 Jahren, näm-
    „Songs of Substance“ nennt die US-amerikani-
                                                        lich 411 vor Christus uraufgeführt, ohne seitdem
    sche Gesangsikone Jocelyn B. Smith ihr neuestes
                                                        an Brisanz und Komik verloren zu haben. In dem
    Programm. Sie arbeitete mit Größen wie Mikis
                                                        Stück verbünden sich die Frauen von Sparta und
    Theodorakis, Heiner Goebbels, den zwölf Cellis-
                                                        Athen gegen ihre Männer, die sich seit zwanzig
    ten der Berliner Philharmoniker und auch Udo
                                                        Jahren bekriegen. Die Frauen erzwingen schließ-
    Jürgens und tourt international mit ihrer Band.
                                                        lich den Frieden, in dem sie sich ihren Männern
    Ihr ausgeprägtes soziales Engagement wurde
                                                        gegenüber körperlich verweigern.
    vielfach preisgekrönt. Sie etablierte die „Shine-
                                                        Das Frauentheater Bonn ist eine Formation
    Light-Academy“, mit der sie deutschlandweit
                                                        aus Laienschauspielerinnen, die jährlich Produk-
    engagierte Menschen ehrt. Das Konzert im Kur-
                                                        tionen auf die Bühne bringen. Die Leitung hat
    saal bestreitet Smith mit dem Gospelchor ‘n Joy.
                                                        Charlotte Schneider.
    Der weit über die Stadtgrenzen bekannte Chor
    hat sich durch seine bestechenden Programme
    eine große Fangemeinde ersungen. Tagsüber ist
                                                        Eintritt: 18,50 Euro, ermäßigt 15,00 Euro,
    zudem ein Workshop für Bad Honnefer Schüle-
                                                        Tickets über BonnTicket
    rinnen und Schüler geplant.

                                                        Veranstalter: Stadt Bad Honnef;
    Eintritt ab 22,95 Euro, Tickets über BonnTicket
                                                        Kooperationspartner: Rommersdorf-Bondorfer
                                                        Bürgerverein e.V.
    Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
    partner: Gospelchor ‘n Joy
| 26 |                                                                                                   | 27 |




                                                                               Freitag, 5. Juni 2020

                                                                         19.30 Uhr, Insel Grafenwerth
                    Donnerstag, 4. Juni 2020
           20.00 Uhr,                                    PASTORALE TAG UNTER MITWIRKUNG DES
                                                         BEETHOVEN ORCHESTERS BONN UND DES
           Insel Grafenwerth Bad Honnef                  COMMUNITY DANCE PROJECTS

   ANDREAS VOLLENWEIDER & FRIENDS                        Beethoven Orchester Bonn
   IN CONCERT 2020                                       Choreografie und Konzept: Miguel A. Zermeno
                                                         https://pastoralproject.org/#/home
   Die innovative und unverwechselbare Musik von
   Andreas Vollenweider genießt bis heute welt-          Beethovens sechste Symphonie trägt den Titel
   weite Beachtung: mehr als 15 Millionen Tonträ-        „Pastorale“ und schildert musikalisch die Wech-
   ger, Grammy Award, 18 Alben und internationale        selbeziehungen von Mensch und Natur. In Zu-
   Konzerttätigkeit in den renommiertesten Au-           sammenarbeit mit dem UN Klimasekretariat
   ditorien (Carnegie Hall, Radio City Music Hall,       entstand das „Beethoven Pastoral Project“ – ein
   London Palladium etc.). Die New York Times hat        Aufruf an Künstler in aller Welt, „ihre“ Pastorale
   einmal geschrieben: “Vollenweiders Musik ist wie      mit einem Statement zum Klimaschutz und zu
   die Volksmusik eines geheimnisvollen Stammes          den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Natio-
   eines unbekannten Landes auf einem noch nicht         nen zu verknüpfen. Die Darbietung von Ludwig
   entdeckten Kontinent.“ Andreas Vollenweider           van Beethovens „Pastorale“ des Beethovenor-
   hat mit der Harfe sein eigenes Instrument ge-         chesters Bonn wird tänzerisch untermalt durch
   schaffen. In der kraftvollen Schlichtheit der Trio-   das inklusive Community Dance Projekt unter
   formation begibt er sich zusammen mit dem             Leitung von Miguel Angel Zermeno.
   Schlagzeuger Walter Keiser und der jungen Cel-        Der „Pastoral-Day“ markiert den End- und Höhe-
   listin Isabel Gehweiler wieder auf „Klang-Reisen“.    punkt dieses Projektes.
   Das Konzert auf Grafenwerth ist ein exklusives
   Ereignis für Deutschland in 2020 und das erste
   Konzert nach mehr als zehn Jahren Pause.              Eintritt frei


   Eintritt ab 33,50 Euro, Tickets über BonnTicket       Veranstalter: BTHVN2020


   Veranstalter: E.L-Hartz Promotion GmbH
| 29 |




                                                                        Sonntag, 7. Juni 2020

                 Samstag, 6. Juni 2020                        17.00 Uhr,
                                                              Innenhof Villa Schaaffhausen
        20.00 Uhr,
        Insel Grafenwerth Bad Honnef                „DIE RHEINGRÄFIN LÄDT EIN“ – THEATER

                                                    Buch und Regie: Sabine Fringes – ein Auftrags-
ALBERT HAMMOND – SONGBOOK TOUR 2020                 werk der Stadt Bad Honnef
Nach dem großen Erfolg des Konzerts von Joan        Sie waren Pioniere ihrer Zeit und prägten das kul-
Baez im Juli 2019 in dieser wunderbaren Loca-       turelle Leben im Rheinland: Hermann Schaaff-
tion kommt eine weitere Musikgröße auf die Insel    hausen und Sibylle Mertens-Schaaffhausen. Die
Grafenwerth: Albert Hammond. Der Songwriter,        beiden gehörten zu der weit verzweigten rhein-
Sänger und Entertainer ist bereits seit über fünf   ischen Familie, die in Köln das Schaaffhausen-
Jahrzehnten eine feste Größe im Musikgeschäft.      sche Bankhaus besaß. Hermann Schaaffhausen
Aus seiner Feder stammen Welthits wie The           gilt heute als Mitbegründer der Anthropologie.
Air That I Breathe (The Hollies), One Moment in     Seine Großcousine Sibylle Mertens-Schaaffhau-
Time (Whitney Houston), Nothing’s Gonna Stop        sen zählte zu den gebildetsten Frauen ihrer Zeit.
Us Now (Starship) und I Don’t Wanna Loose You       Der Salon der Wahlbonnerin aus Köln mit dem
(Tina Turner). Zusätzlich veröffentlichte er als    Spitznamen „die Rheingräfin“ war berühmt – und
Solokünstler unzählige Hits, darunter Down By       zog Zeitgenossen wie Ferdinand Franz Wallraf,
The River, It Never Rains In Southern California    Annette von Droste-Hülshoff und Johanna und
und Moonlight Lady.                                 Adele Schopenhauer an.
                                                    Mit einem theatralischen Abend im herrschaft-
                                                    lichen Anwesen der Villa Schaaffhausen wird die
Eintritt ab 38,50 Euro, Tickets über BonnTicket     Erinnerung an die beiden wieder lebendig.


Veranstalter: E.L-Hartz Promotion GmbH              Eintritt: 18,50 Euro, ermäßigt 15,00 Euro,
                                                    Tickets über BonnTicket

                                                    Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperations-
                                                    partner: Rommersdorf-Bondorfer Bürgerverein e.V.
| 30 |




                      Sonntag, 7. Juni 2020
            21.00 Uhr,
            Insel Grafenwerth Bad Honnef

    NICK MASON‘S SAUCERFUL OF SECRETS –
    MORE GAMES FOR MAY!

    Berühmt geworden als Gründungsmitglied von
    Pink Floyd, rief Nick Mason 2018 „Nick Mason’s


                                                       © Stadt Bad Honnef / Andrea Hauser
    Saucerful Of Secrets“ ins Leben. Das Projekt be-
    steht aus Nick Mason, Gary Kemp, Guy Pratt, Lee
    Harris und Dom Beken. Zusammen spielten sie
    2018 ihre ersten gefeierten Live-Shows unter an-
    derem im Dingwalls London, im The Half Moon
    in Putney und sechs Termine in Deutschland.
    Nick Mason’s Saucerful Of Secrets spielen seit-                                                    BAD HONNEF
    her weltweit in ausverkauften Sälen, wie zum
    Beispiel im Londoner Roundhouse, wo einst Pink                                                            AUSZEIT AM RHEIN
    Floyd ihre gefeierten Shows in den 1960er Jah-
    ren aufführten. Auf der Tour 2020 wird die Band
    ihr Repertoire weiter ausbauen aber auch Songs         Lassen Sie sich von unserer Lebensfreude inspirieren
    aus Pink Floyd’s frühen Alben, bis zum 1972                und genießen Sie entspannte Tage zwischen
    erschienenen Album „Obscured by Clouds“,                             Siebengebirge und Rhein.
    spielen.                                                 Wandeln Sie auf den geschichtsträchtigen Spuren
    Neben seinen Hallenkonzerten kommt Nick                 von Konrad Adenauer bis in die Gegenwart unserer
    Mason für ein einmaliges Open-Air-Konzert auf                  kleinen lebendigen Studentenstadt.
    die Insel Grafenwerth.                                  Bad Honnef bietet Shopping- und Ausgehmöglich-
                                                             keiten und ist die perfekte Ausgangsposition für
                                                              Ausflüge in die Natur oder die nahegelegenen
    Eintritt: ab 43,50 Euro, Tickets über BonnTicket                            Metropolen.

                                                                                            Mehr Infos unter www.meinbadhonnef.de
    Veranstalter: E.L-Hartz Promotion GmbH
| 32 |                                                                                                | 33 |




                   Samstag, 13. Juni 2020                               Sonntag, 21. Juni 2020
         10.00 – 18.00 Uhr, Aufführungen                      17.00 Uhr, Kirche Sankt Johann
         in Musikschulen in Bonn und                          Baptist, Bad Honnef
         dem Rhein-Sieg-Kreis                         ORGELFESTIVAL – 5. ORGELKONZERT
                                                      IM RAHMEN DES PROJEKTES
   BEETHOVEN-FRÜHERZIEHUNGSTAG                        „ORGELKULTUR IM RHEIN-SIEG-KREIS“

   Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren zeigen   Beethoven selbst spielte bereits in jungen Jah-
   ihr Talent, ihre Freude an der Musik und an den    ren die Orgel. Für einige Orte in Bonn und dem
   Werken Ludwig van Beethovens.                      Rhein-Sieg-Kreis ist überliefert, dass er dort auf
   Aufführungen in allen fünf Musikschulbezirken in   der Orgel musizierte. Viele seiner Werke wer-
   Bonn, außerdem gleichzeitig in allen acht Musik-   den noch heute gerne auf diesem klanggewalti-
   schulen im Rhein-Sieg-Kreis.                       gen Instrument präsentiert. Im Mittelpunkt der
                                                      „OrgelKultur im Rhein-Sieg-Kreis“ steht nicht nur
                                                      Beethoven, sondern auch die reiche Orgelland-
                   Dienstag, 16. Juni 2020            schaft im Rhein-Sieg-Kreis.
                                                      www.orgelkultur-rhein-sieg.de
           ab 19.30, Kursaal Bad Honnef
                                                      Eintritt: 15,00 Euro
   KAMMERMUSIKTAG BONN                                Ermäßigungen: Jugendliche von 7-17 Jahren
                                                      7,50 €, Kinder bis 6 Jahre frei.
   Es präsentieren sich die besten Kammermusik-
   Ensembles aller neun beteiligten Musikschulen in
   drei Konzerten, u.a. mit Werken von Ludwig van     Veranstalter: Rhein-Sieg-Kreis /Thomas-Morus-
   Beethoven.                                         Akademie

   Informationen zu Eintritt und Tickets seitens
   des Veranstalters folgen


   Veranstalter: L.v. Beethoven Musikschule Bonn
| 34 |



                                                       Alles Gute
                                                       für mich und meine Lieben.


                   Samstag, 24. Oktober 2020

             20:00 Uhr, Kursaal Bad Honnef

    ROADMAP TO BEETHOVEN

    Die stürmische musikalische Entwicklung von der
    Barockzeit bis Beethoven ist in einem Konzert zu
    hören, und zwar mit Beispielen der Orchester-
    musik von Telemann, der Bach-Söhne, Haydn
    und Beethoven. Das EFO-Barockorchester lie-
    fert in historischer Aufführungspraxis die Musik
    für das Konzert, das von Norbert Alich vom Pan-
    theon-Theater Bonn prominent moderiert wird –
    ein echter musikalischer Leckerbissen!


    Informationen zu Ticketpreisen folgen,
    Ticketverkauf über www.efo-barock.de
    oder die Stadtinformation Bad Honnef


    Veranstalter: Pro Klassik e.V.
| 36 |                                                                                            | 37 |

   DIE DURCHFÜHRUNG DES FESTIVALS               IMPRESSUM / HERAUSGEBER:

   Lieder.Freude.Miteinander.                   Stadt Bad Honnef Der Bürgermeister

   vom 29. Mai – 07. Juni 2020                  Rathausplatz 1
                                                53604 Bad Honnef
   wird u.a. ermöglicht durch die freundliche   Homepage: www.meinbadhonnef.de
   Unterstützung unserer Sponsoren:             E-Mail: info@bad-honnef.de

                                                Projektleitung: Johanna Högner
                                                Idee & künstlerische Leitung: Torsten Schreiber
                                                Organisationsteam: Johanna Högner, Holger
   Premiumpartner                               Heuser, Sonja Schwalbe, Torsten Schreiber
                                                Layout: Nelson Artz Group GmbH & Co. KG

                                                Alle Daten dieser Broschüre wurden mit größt-
                                                möglicher Sorgfalt erstellt.

                                                Änderungen des Programms sowie Umbeset-
                                                zungen und Raumänderungen behalten sich
                                                die Veranstalter vor. Diese begründen keinen
                                                Anspruch auf Rücknahme oder Umtausch der
                                                Karten.

                                                Alle Veranstaltungen der Stadt Bad Honnef sind
                                                ein Projekt im Rahmen von



   Weitere Sponsoren
| 38 |

   FOTONACHWEISE

   Seite 3
   Stadt Bad Honnef

   Seite 6
   Bad Honnef tanzt e.V.

   Seite 7 und Rückseite
   Stadt Bad Honnef

   Seite 12
   Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus,
   Rhöndorf/Roland Breitschuh, Köln

   Seite 15                                                                                                                                                                                                  Die zentrale

   By Leit - Own work, Public Domain,                                                                                                                                                                    Ausstellung
                                                                                                                                                                                                         zum 250. Geburtstag
   https://commons.wikimedia.org/w/index.
   php?curid=934864

   Seite 16
   Von Tohma - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0,
   https://commons.wikimedia.org/w/index.
   php?curid=4492074
                                                                                                                                                                                                          BEETHOVEN
   Seite 17
                                                                                                                                                                                                         Welt.Bürger.Musik
                                                                                                                                                                                                                                 bis 26. April 2020 in Bonn
                                                 Illustration nach Josef Karl Stieler, Beethoven mit dem Manuskript der Missa solemnis (Ausschnitt), 1820; Beethoven-Haus Bonn © Beethoven-Haus Bonn




   By Leit - Own work, Public Domain,
   https://commons.wikimedia.org/w/index.
   php?curid=934864

   Seite 22, 25 und 29
   Von Tohma - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0,
   https://commons.wikimedia.org/w/index.
   php?curid=48822513
                                                                                                                                                                                                                                                                   Jetzt
                                                                                                                                                                                                                                                              Tickets sichern!
   Seite 28                                                                                                                                                                                                                                                    0228 502010,
                                                                                                                                                                                                                                                             www.bonnticket.de
   Von Foto: Stefan Brending, Lizenz: Creative
   Commons by-sa-3.0 de, CC BY-SA 3.0 de,
   https://commons.wikimedia.org/w/index.
   php?curid=42647302
                                                                                                                                                                                                       Kunst- und Ausstellungshalle     In Kooperation mit
                                                                                                                                                                                                       der Bundesrepublik Deutschland
                                                                                                                                                                                                       www.bundeskunsthalle.de
Nächster Teil ... Stornieren