APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart

 
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
QUARTALSPROGRAMM

         Von

APR
           bis

JUN
        2019
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
Inhaltsverzeichnis

4–5
NEWS

6–7
AUSBLICK
Tiepolo
8–9
STIRLING-HALLE
Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
10 – 11
BARTH-FLÜGEL
Weissenhof City
12 – 13
100 Jahre Bauhaus
14 – 15
GRAPHIK-KABINETT
Maria Lassnig
16
SCHAUFENSTER SOHM X
Valie Export
18 – 19
SCHAUATELIER WÜSTENROT STIFTUNG

20 – 22
BILDUNG UND VERMITTLUNG
Highlights im Vermittlungsprogramm
23– 41
KALENDER
April bis Juni 2019
44 – 45
ALLGEMEINE INFORMATIONEN

46
ANMELDUNG UND IMPRESSUM
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
NEWS
4

Wir haben                                               Banksy in
umgehängt!                                              Stuttgart
Kontinuierlich erweitern und vertiefen wir unsere       Mit seinen Aktionen steht der mysteriöse Street
Sammlung.                                               Art-Künstler Banksy derzeit so sehr in der Öffent-
                                                        lichkeit wie kaum ein anderer Künstler.
In unserer aktuellen Umhängung im Sammlungs-            Die Selbstzerstörung seines »Ballonmädchens«
bereich »internationale Kunst seit 1960« zeigen         während einer Auktion im vergangenen Oktober
wir eine Auswahl von Neuerwerbungen der                 markiert den bisherigen Höhepunkt seiner
letzten Jahre aus diesem Sammlungsbereich.              Aktivitäten.
Der Blick ist dabei auf die anhaltende Bedeutung
von Raum und Prozesshaftigkeit, Materialien und                                       BANKSY,
die Rolle von Betrachtern als Bezüge gerichtet.                                       Love is in the Bin, 2018,
                                                                                      Privatsammlung,
                                                                                      Foto: Sotheby’s, © Banksy
Werke von Dan Perjovschi, Martin Schmidl,
Thomas Schütte und Marion von Osten bilden je
eigene Raumsituationen, thematisieren Räume
politischer und sozialer Diskurse, modellhaftes
Entwerfen, politische Ereignisse, Absurditäten
und Zynismen unserer globalen Welt.

                                                        Es ist uns gelungen, das Werk ab sofort langfristig
                                                        in unserer Sammlung zu präsentieren, um es im
                                                        musealen Kontext zu diskutieren. Als Dauerleihga-
                                                        be muss es sich nun gegenüber Schlüsselwerken
                                                        der Kunstgeschichte von Rembrandt bis Duchamp
                                                        behaupten.

                                                        Wir werden »Love is in the Bin« an wechselnden
                                                        Orten in der Sammlung zeigen. Finden Sie das
                           DAN PERJOVSCHI,              Werk in der Sammlung?
                           Stuttgart Notebooks, 2017,
                           © Courtesy of the artist     Führungen zu Banksy entnehmen Sie bitte unserem
                           & Gregor Podnar, Berlin.     Online-Kalender unter staatsgalerie.de
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
AUSBLICK
6                                                            11.10.2019 bis 2.2.2020

Tiepolo
Der beste Maler Venedigs
»Der beste Maler Venedigs« – so wurde Giovanni
Battista Tiepolo (1696 – 1770) von seinen Zeitge-
nossen gefeiert. In Venedig geboren, stieg er zu
einem der bedeutendsten Künstler des 18. Jahr-
hunderts auf, der in Italien ebenso begehrt war
wie in Würzburg und Madrid. Anlässlich seines
250. Todestages widmen wir ihm eine große
Ausstellung und präsentieren unseren hochrangi-
gen Bestand im Kontext kostbarer internationaler             GIOVANNI BATTISTA TIEPOLO,
                                                             Rinaldo im Zauberbann Armidas, um 1752 / 53, Residenz
Leihgaben aus Europa und Übersee.                            Würzburg, Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemälde-
                                                             sammlungen, Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,
                                                             Gärten und Seen, © Bayerische Schlösserverwaltung
                              GIOVANNI BATTISTA
                              TIEPOLO,
                              Der heilige Jakobus der        Erstmals im deutschsprachigen Raum eröffnet
                              Ältere, 1749 – 50, Budapest,   die Schau den Blick auf die gesamte Schaffenszeit
                              Szépművészeti Múzeum,
                              © Szépművészeti                Tiepolos und macht die Vielfalt seines Œuvres
                              Múzeum – Museum of Fine        anschaulich – von eleganten Gemälden zu Mytho-
                              Arts Budapest, 2019            logie und Geschichte über dramatische religiöse
                                                             Bilder bis zu Karikaturzeichnungen und Radierungen.

                                                             Einen Kommentar aus heutiger Perspektive präsen-
                                                             tiert der Künstler Christoph Brech: Mit seinen
                                                             multimedialen Arbeiten tritt er in der Ausstellung
                                                             in Dialog mit den Werken Tiepolos.

                                                             Parallel findet im Graphik-Kabinett die Ausstellung
                                                             »La Serenissima. Zeichenkunst in Venedig vom
                                                             16. bis 18. Jahrhundert« statt.

                                                             Gefördert durch:
Die Ausstellung steht unter
der Schirmherrschaft der
Botschaft der Italienischen
Republik Berlin
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
STIRLING-HALLE
8                                                      12.4. bis 11.8.2019

Die jungen Jahre der Alten Meister

Baselitz
Richter
Polke
                                                                                             GERHARD RICHTER,
                                                                                             Mutter und Tochter, 1965,
                                                                                             Ludwig Galerie Schloss
                                                                                             Oberhausen, Oberhausen.

Kiefer
                                                                                             Foto: Ludwig Galerie
                                                                                             Schloss Oberhausen,
                                                                                             © Gerhard Richter 2018
                                                                                             (26022018)

In Kooperation mit den Deichtorhallen Hamburg          Mit Götz Adriani hat die Staatsgalerie Stuttgart
präsentieren wir in der von Götz Adriani kuratierten   einen renommierten Gastkurator gewinnen
Ausstellung die jungen Jahre der Alten Meister,        können, der die hier vertretenen Künstler und
Georg Baselitz, Gerhard Richter, Sigmar Polke und      deren Werk von Beginn an begleitet hat. Der
Anselm Kiefer. Während der produktiven und             Katalog zur Ausstellung enthält Interviews von
kreativen 1960er-Jahre schufen die vier Künstler       Adriani mit den drei noch lebenden Künstlern
die Voraussetzungen dafür, dass Dekaden später         Baselitz, Richter und Kiefer, die sich an ihre
gerade ihre Kunst in den Fokus des weltweiten          Aufbruchsjahre erinnern und einen Essay zu
Interesses gerückt ist. Zur Entstehung ihrer ersten    Sigmar Polke. Umrahmt sind diese Zeitzeugenbe-
wichtigen Werke trug ein spezifisches, gesell-         richte von einer Chronologie der 1960er-Jahre.
schaftspolitisches Umfeld aus Reaktion und
Rebellion bei. In der Auseinandersetzung mit der       Die Ausstellung ist anschließend vom 12.9.2019 bis
Kunst des Westens wie Happening, Pop- oder             6.1.2020 in den Deichtorhallen Hamburg zu sehen.
Minimalart initiierten sie einen Kunstboom deut-
scher Herkunft. Während die vier Künstler zunächst     Unter der Schirmherrschaft des
kontrovers diskutiert wurden, erreichten sie bald      Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.
weltweites Ansehen und etablierten die deutsche
Kunst auf dem internationalen Kunstparkett.
                                                       Mit freundlicher Unterstützung von:

Do | 9.5. + 27.6. | 18.00 Uhr | 10 € / 5 €
So | 26.5. | 16.00 Uhr | 10 € / 5 €
Zwischen Pop und Protest: Die aufregenden
1960er-Jahre
Themenabend zur Ausstellung: Kunst, Musik,             Medienpartner:
Literatur und Mode.
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
BARTH-FLÜGEL
10                                                              7.6. bis 20.10.2019

Weissenhof
City
Von Geschichte und Gegenwart
der Zukunft einer Stadt

Der Prozess der Moderne und mit ihr des Bauhauses
hat sich über viele Veränderungen und Orte vollzo-
gen. Kartiert man das Bauhaus und sein globales
Netzwerk, so gehört Stuttgart zu den Orten, die ihm
bedeutende Impulse gegeben haben und selbst
durch es beeinflusst sind.

                                                                In und von Stuttgart aus setzen sie sich mit dem
                                                                Bauhaus-Kosmos auseinander und beschäftigen
                                                                sich mit seinen Protagonistinnen und Protagonis-
                                                                ten, mit Orten und Bauten, Archiven und Doku-
                                                                menten, Geschichte(n) und Mythen in Bezug zum
                                                                Bauhaus. Zentral ist die Frage, wie wir den utopi-
                                                                schen Überschuss des Bauhauses und Universalis-
                                                                mus der Moderne für unsere Gegenwart neu
                                                                denken können.

                                                                In ihren Beiträgen nehmen die Künstlerinnen und
                                                                Künstler das Publikum mit auf Tour in das Museum
DANI GAL,                                                       und den Stadtraum – jenseits bekannter Pfade.
White City, 2018, Stills, © Dani Gal, Galerie Kadel Willborn,
Düsseldorf, Kamera: Itay Marom

Internationale Künstlerinnen und Künstler begeben
                                                                Gefördert im Fonds Bauhaus heute der:
sich in Zusammenarbeit mit der Staatsgalerie
Stuttgart auf die Suche nach Spuren des voraus-
schauenden Bauhauses und seiner imaginierten
Zukunft, die unsere Gegenwart heute ist.
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
100 JAHRE BAUHAUS
12

100 Jahre
Bauhaus
Wir feiern mit!
Bauhaus-Drucke in Dublin
Wir beteiligen uns an der europäischen Idee des
Bauhauses und senden unsere Exemplare der                 OSKAR SCHLEMMER,
nur selten noch komplett erhaltenen vier Bauhaus-         Figurinen zum Triadischen Ballett, 1922, Staatsgalerie Stuttgart,
                                                          Leihgabe der Freunde der Staatsgalerie
mappen vom 20. Juli bis 13. Oktober 2019 an die
National Gallery of Ireland in Dublin. Die »Bau-
haus-Drucke. Neue europäische Graphik«, publi-            Das Triadische Ballett in Aktion
ziert vom Staatlichen Bauhaus in Weimar zwischen          Ursprünglich wurden die Figurinen von Oskar
1921 und 1923, enthalten 52 Graphiken (Holz- und          Schlemmer als Ballett aufgeführt. In einem Film
Linolschnitte, Radierungen, Lithographien) von            aus dem Jahr 1967 interpretiert Margarete
45 Künstlern. Ab Frühjahr 2020 werden die Map-            Hasting das Triadische Ballett (1922) mit nachge-
pen sowie weitere am Bauhaus gedruckte Graphik-           bildeten Kostümen neu. Anlässlich des Bauhaus-
Editionen auch bei uns präsentiert werden.                jubiläums ist dieser Film ab April neben den
                                                          Figurinen in der Sammlung zu sehen.

                                                          Themenführungen in der Reihe
                                                          »100 Jahre Bauhaus«
                                                          So 7.4. | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                          Bauhausmeister: Kandinsky, Feininger,
                                                          Schlemmer, Klee
                                                          mit Ulla Groha M.A.
                                                          So 12.5. | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                          Die Anfänge des Bauhaus – zwischen
                                                          Gesellschaftsreform und Esoterik
                                                          mit Andreas Pinczewski M.A.
                                                          So 30.6. | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                          Kunst und Naturwissenschaft – ein Dialog:
                        PAUL KLEE,
                        Die Heilige vom innern Licht,     Bauhaus
                        1921, aus der l. Bauhaus-Mappe,   mit Tanja Mühlbrett M.A. und
                        Staatsgalerie Stuttgart,          Dr. rer. Nat. Marc Scheffler
                        Graphische Sammlung
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
GRAPHIK-KABINETT
14                                                     bis 28.7.2019

Maria
                                                       Der 2014 verstorbenen österreichischen Künstlerin
                                                       Maria Lassnig widmen wir anlässlich ihres 100.
                                                       Geburtstags in unserem Graphik-Kabinett eine

Lassnig
                                                       Ausstellung, die fast alle ihre Schaffensjahre
                                                       beleuchtet. Im Mittelpunkt ihrer schonungslos
                                                       offenen Körperbewusstseinsbilder stehen die
                                                       eigenen physischen Empfindungen.
»Als ich in meiner Malerei müde wurde die Natur
analysierend darzustellen, suchte ich nach einer
Realität, die mehr in meinem Besitz wäre als die
Außenwelt, und fand als solche das von mir
bewohnte Körpergehäuse, die realste Realität am
deutlichsten vor, ich hatte ihrer mir gewahr zu
werden, um ihren Abdruck in fixen Schwerpunkten
auf die Bildebene projizieren zu können.«
                                       Maria Lassnig

                                                                                       MARIA LASSNIG,
                                                                                       Selbstporträt hinter Gitter,
                                                                                       1976, Sammlung Klewan,
                                                                                       © Maria Lassnig Stiftung

                                                       Alle in unserer Präsentation ausgestellten Gemäl-
                                                       de, Zeichnungen, Aquarelle und Druckgraphiken
                                                       stammen aus der Sammlung Klewan. 1981 zeigte
                                                       der Kunstsammler die erste Lassnig-Ausstellung in
                                                       seiner damaligen Münchener Galerie. Es folgten
                                                       viele weitere Einzelpräsentationen, die dazu
                                                       beitrugen, dass Maria Lassnig in ihrer zweiten
                                                       Lebenshälfte endlich die verdiente Anerkennung
                                                       auch im Ausland zuteil wurde.

                                                       Do | 16.5. | 18.30 Uhr | frei
                                                       Sammlergespräch
                                                       Prof. Dr. Christiane Lange im Gespräch mit dem
                                                       Sammler Helmut Klewan

                                                       MARIA LASSNIG,
                                                       Brettl vorm Kopf, 1967, Sammlung Klewan,
                                                       © Maria Lassnig Stiftung
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
SCHAUFENSTER SOHM X                                                                                                                      ANZEIGE
16

bis 13.10.2019                                                                                    Kultur
Valie Export                                                                                      Box
Ping Pong                                                                                         Kultur aus einer Hand
Seit Beginn ihrer Karriere als Protagonistin femini-
stischer wie konzeptueller Medien- und Performance-
kunst setzt sich die österreichische Künstlerin Valie
Export mit einer zunehmend medialisierten Gesell-

                                                               Was ihr wollt © Michael Schill
schaft auseinander. Medienreflexiv wie politisch
untersucht sie Spannungsverhältnisse zwischen Indi-
viduum und Gesellschaft. Im Umkreis der Wiener
Aktionisten und in ihren Film-Aktionen entwickelt sie
ihren performativen Ansatz, bricht mit der passiven
Rezeption des Mediums und untersucht auf oft
radikale Weise den Körper, vor allem den weiblichen,                                                            8119
und seine medialen Abbilder.
                                                                                                19.03.2019      GAUTHIER DANCE – DEUCES
So braucht auch ihre Arbeit »Ping Pong« aktive
                                                                                                        Tanz    THEATERHAUS
Betrachterinnen und Betrachter: Mit einem Tisch-                                                 11.04.2019     WAS IHR WOLLT
tennisschläger und -ball können sie sich ein Match                                                   Theater    THEATER TRI - BÜHNE
liefern mit einem auf einen Monitor projizierten
Musterfilm, in dem ein zu treffender Punkt beharrlich
                                                                                                29.05.2019      COSÌ FAN TUT TE
kurz auftaucht.
                                                                                                        Oper    OPERNHAUS
                                                                                                 17.07.2019     ALLEIN UNTER SCHWABEN
Gedacht als »Spielfilm« im wörtlichen Sinne kann sich                                                Theater    THEATER DER ALTSTADT
jeder ein Match mit »Ping Pong« aus der Archiv-
sammlung von Hanns Sohm gönnen, das ursprünglich
in einer Auflage von zehn Stück während der Weih-
nachtsferien 1968 in einem Spielzeugwarenladen
verkauft wurde.
                                                                                                      139
                              VALIE EXPORT,
                              Ping Pong. Ein Film zum
                                                                                                               Euro
                              Spielen - Ein Spielfilm, 1968,
                              Kamera: VALIE EXPORT,
                              Performerin: VALIE EXPORT,
                              Werkstatt Breitenbrunn,
                              Burgenland 1968,
                              © VALIE EXPORT,
                              VG Bild-Kunst, Bonn 2019                                                                        Servicetelefon 0711 22477-20
                                                                                                                              www.kulturgemeinschaft.de
APR JUN Von bis 2019 - Staatsgalerie Stuttgart
SCHAUATELIER WÜSTENROT STIFTUNG
18

Brian
O’Dohertys
Portrait of Marcel Duchamp
Seit 2005 befindet sich Brian O’Dohertys »Portrait
of Marcel Duchamp« (1966) als Sammlungsobjekt
in der Staatsgalerie Stuttgart. Zuletzt konnte es in
der Ausstellung »Marcel Duchamp - 100 Fragen.                  Installationsansicht des restaurierten Werkes in der Ausstellung
100 Antworten.« erlebt werden.                                 »Marcel Duchamp - 100 Fragen. 100 Antworten.«, © Brian O'Doherty.
                                                               All rights reserved

                                                               Von September bis November 2018 wurde die
                                                               kinetische Lichtskulptur in unserem Schauatelier
                                                               Wüstenrot Stiftung restauriert. Als Vorarbeit
                                                               wurde ein Gespräch mit dem Künstler im
                                                               Dezember 2017 geführt sowie eine theoretische
                                                               Abschlussarbeit zum Objekt betreut.

                                                               Ein poröser Antriebsriemen und eine ausgeleierte,
                                                               bemalte Plastikschlaufe hatten das Werk zum
                                                               Erliegen gebracht. Aufgrund der fragilen Zusam-
                                                               mensetzung der Werkkomponenten und deren
                                                               wechselseitig abhängigem Zusammenspiel,
                                                               mussten nach akribischer Recherche Bestandteile
                                                               ersetzt und zum Zwecke der Präsentation repro-
                                                               duziert werden. Ausgiebige Laufzeittests mussten
                                                               hinsichtlich einer musealen Aufführung ebenfalls
                                                               geführt werden.

                                                               Nach Abschluss der Maßnahmen konnte der Herz-
                                                               schlag Duchamps – zumindest temporär – in der
                                                               Staatsgalerie »pochen«.

BRIAN O’DOHERTY,
Portrait of Marcel Duchamp, 1966, Detailaufnahme Vorzustand,
© Brian O'Doherty. All rights reserved
                                                               Mit freundlicher
                                                               Unterstützung der
BILDUNG UND VERMITTLUNG
20
PROGRAMM
VERMITTLUNGS-
HIGHLIGHTS im
                                  Di I 10.30 – 13.30 Uhr | 12 €
                          16.4. Auf der Suche nach dem Hasen
                                Workshop für Kinder ab 4 Jahren
                                 Habt ihr den Hasen gesehen? Hat er sich in einem
                                 Bild versteckt oder hoppelt er quer durchs Museum?
                                 Vielleicht hat er sich in einem Nest verkrochen oder
                                 steckt in einem Goldpanzer? Nach der spannenden
                                 Suche kneten wir einen Hasen aus Ton und basteln
                                 das Nest gleich dazu.

                                  Do I 10.30 – 13.30 Uhr I 12 €

                                                                                        Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
                          18.4.   Vom Foto zum Bild
                          13.6.   Workshop für Kinder ab 8 Jahren
                                  Wir machen es wie der große Künstler Gerhard
                                  Richter: Er hat Fotos übermalt und experimentiert,
                                  um sie zu verändern. »Der Tiger«, ein Gemälde
                                  von ihm, ist unser Vorbild. Bringt eigene Fotos von
                                  Tieren mit. Wir vergrößern und übermalen sie,
                                  verwischen und verändern, bis ein neues Kunst-
                                  werk entsteht. Dein Kunstwerk!

                                  Mi I 10.30 – 13.30 Uhr I 12 €
                          24.4. Aufgepasst! Die Farbe gibt den Ton an!
                          12.6.	
                                Workshop für Kinder ab 6 Jahren
                                Welche Farbe spielt die erste Geige in einem Bild?
                                Wer bläst die Trompete? Wir packen unseren
                                Musikkoffer und belauschen bunte Bilder.
                                Wie könnten sie klingen? Laut oder leise? Hell
                                oder dunkel? Welche Farbe hat ein Paukenschlag
                                oder ein Klavier? Unsere Klangbilder nehmen

                                                                                        Für Kinder, Jugendliche oder Familien
                                wir auf und malen neue kunterbunte Bilder dazu.

                                                                                        
BILDUNG UND VERMITTLUNG
        22

                                                                                                                          JUNI 2019
                                                                                                                          APRIL bis
                                                                                                                          KALENDER
        Do | 17.00 – 20.00 Uhr | 25 €
9.5.
 The Ironic Turn – Humor und Kunst
6.6.
 Workshop für Erwachsene im Zeichen von Ironie
  und Kunst, mit dem Künstler Valentin Henning.
	»Höhere Wesen befahlen: rechte obere Ecke
  Schwarz malen« - so lautet ein Bildtitel von Sigmar
  Polke, zu sehen ist eine weiß bemalte Leinwand
  mit einer schwarzen Ecke. Kunst darf, kann und
  muss nicht nur die Gesellschaft und Politik,
  sondern auch sich selbst humorvoll hinterfragen
  und mal auf die Schippe nehmen. Die subtil-

                                                            Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
  humorvollen Anspielungen des Malers Sigmar
  Polke auf das Rollenverständnis des Künstlers
  und die Kunst öffnen ein kunstgeschichtliches
  Panorama des Witzes, der Ironie und der Satire.
  Mit Zeichenstift, Block und kritischem Verstand
  bewaffnet setzen wir nach Rezeption und Dis-
  kussion die dogmatischen Regeln der »Hochkunst«
  außer Kraft.

        Mi I 15.00 – 18.00 Uhr | 25 €
22.5. Die Figur in der Malerei von Georg Baselitz
      Workshop für Erwachsene, mit dem Künstler
      Albrecht Weckmann
      In den Jahren des Aufbruchs stellt Baselitz
      Ordnung und Konvention in der Darstellung der
      Figur in Frage. Er arbeitet experimentell und mit
      unkonventionellen Mitteln. Legendär wird seine
      Methode, die Welt buchstäblich auf den Kopf zu
      stellen. Hiervon inspiriert erproben wir selbst mit
                                                            Für Kinder, Jugendliche oder Familien

      ungewohnten Mitteln, den Akt darzustellen.

        Di I 10.30 – 13.30 Uhr I 12 €
18.6.   Alles auf dem Kopf
        Workshop für Kinder ab 4 Jahren
        Bäume malen kann ja jedes Kind! Aber Bäume auf
        dem Kopf malen und dann noch mit den Farben
        experimentieren, so wie der Maler Georg Baselitz,
        das ist gar nicht so einfach. Das musst du mal
        ausprobieren! Bist du dabei?
                                                            
KALENDER
       24                                                          April

       APR
                                                                   Mi | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                           10.4. Provenienzgeschichten. Einblicke in die
                                                                 Provenienzforschung an der Staatsgalerie Stuttgart
                                                                 Expertenführung, Johanna Poltermann M.A.
                                                           11.4.   Das Museum ist heute geschlossen.
                                                                   Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
       Do | 10.30 Uhr + 15.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                           12.4.   Lauter Hasen: Gemalt, aus Gold und Stroh
4.4.   Kunstgespräch für Frauen
                                                                   Kinderführung ab 4 Jahren
       Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
                                                                   Sa | 15.00 Uhr | 5 € /2,50 €
       Oskar Schlemmer, Plan mit Figuren, 1919

                                                                                                                      Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
                                                           13.4.   Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
       Bildbetrachtung, Dirk Zimmermann M.A.
                                                                   Ausstellungsführung
       Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Sa | 15.00 Uhr | frei
       Das Andachtsbild – Meditation und Hierarchie
                                                           	Wie die Zeit vergeht… – Zeitsymbolik in der
       Crashkurs Kunstgeschichte: Gattungen der Malerei,
                                                             Malerei vom Mittelalter bis heute
       Ricarda Geib M.A.
                                                             Themenführung, Reinhard Strüber M.A.
       Fr | 10.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   So | 10.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
5.4.   Kunstgespräch für Frauen
                                                           14.4. Die Staatsgalerie: Ein Haus, vier Gebäude
       Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €                                   Architekturführung, Carola Franke-Höltzermann M.A.
       Lauter Hasen: Gemalt, aus Gold und Stroh
                                                                   So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
       Kinderführung ab 4 Jahren
                                                                   Wie die Zeit vergeht… – Zeitsymbolik in der
       Sa | 15.00 Uhr | frei                                       Malerei vom Mittelalter bis heute
6.4.   Maria Lassnig                                               Themenführung, Reinhard Strüber M.A.
       Ausstellungsführung
                                                                   So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Maria Lassnig
       So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Ausstellungsführung
7.4. 	Bauhausmeister: Kandinsky, Feininger,
       Schlemmer, Klee                                             So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €

                                                                                                                      Für Kinder, Jugendliche oder Familien
       Themenführung in der Reihe »100 Jahre Bauhaus«,             Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
       Ulla Groha M.A.                                             Ausstellungsführung

       So | 14.00 Uhr | 5 €                                        Di I 10.30 – 13.30 | 12 €
       Der Mythos vom Hasen: Hasengeschichten              16.4. 	
                                                                  Auf der Suche nach dem Hasen
       Familienführung                                            Workshop für Kinder ab 4 Jahren
       So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Mi | 14.00 – 17.00 Uhr | im Eintritt enthalten
       Maria Lassnig
                                                           17.4.   Von Pinsel bis Pixel
       Ausstellungsführung
                                                                   Kreatives Gestalten in der HUGO BOSS-Werkstatt

                                                                                                                      
KALENDER
        26                                                            April

        Do I 10.30 – 13.30 I 12 €                                     Mi I 10.30 – 13.30 Uhr I 12 €
                                                             24.4.
18.4. 	
       Vom Foto zum Bild                                             	
                                                                      Aufgepasst! Die Farbe gibt den Ton an!
       Workshop für Kinder ab 8 Jahrenn                               Workshop für Kinder ab 6 Jahren

        Do | 10.30 Uhr + 15.30 Uhr | 5 € /2,50 €                      Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
        Kunstgespräch für Frauen                             25.4. Natalia Gontscharowa,
                                                                   Gelber und blauer Wald, 1913
        Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
                                                                   Bildbetrachtung, Sabine Lutzeier M.A.
        Franz Gertsch, Patti Smith V, 1979
        Bildbetrachtung, Judith Welsch-Körntgen                       Do | 17.00 – 19.30 Uhr | 50 € (inkl. Eintrittspreis)
                                                                      »Macht / Ohnmacht«

                                                                                                                             Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
        Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                      Workshop in der Reihe »Kunst und Achtsamkeit«;
        Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
                                                                      Dipl.-Psychologin Claudia Fürst und
        Ausstellungsführung
                                                                      Steffen Egle M.A.
        Do | 18.30 Uhr | 18 € / 12 € / 7 €
                                                                      Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
        Heinrich Ignaz Franz von Biber, Rosenkranzsonaten:
                                                                      Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
        Kreuztragung und Kreuzigung Jesu
                                                                      Ausstellungsführung
        Gesprächskonzert; H.-W. Rimmer, M. Fischer
        (Violine); N. Rimmer (Cembalo); H. Hümmer                     Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
        (Gambe); S. Egle (Werkbetrachtung). Moderation:      26.4. Lauter Hasen: Gemalt, aus Gold und Stroh
        J. Bachmann. In Kooperation mit dem SWR Orchester.         Kinderführung ab 4 Jahren
        Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                                 Sa | 15.00 Uhr | 5 € /2,50 €
20.4. Baselitz – Richter – Polke – Kiefer                    27.4.    Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
      Ausstellungsführung                                             Ausstellungsführung
        Sa | 15.00 Uhr | frei                                         Sa | 15.00 Uhr | frei
        Baselitz – Richter – Polke – Kiefer                           Von der Leichtigkeit des Lebens –
        Ausstellungsführung                                           Frühling und Sommer in der Malerei
                                                                      Themenführung, Sabine Lutzeier M.A.
        So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
21.4.   Der Kuss der Aphrodite – Sehnsüchte

                                                                                                                             Für Kinder, Jugendliche oder Familien
                                                                      So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
        der Deutschrömer                                     28.4.	Von der Leichtigkeit des Lebens –
        Themenführung, Ricarda Geib M.A.                            Frühling und Sommer in der Malerei
                                                                    Themenführung - inklusiv, Sabine Lutzeier M.A.;
        So | 14.00 – 17.00 Uhr | im Eintritt enthalten
                                                                    mit Übersetzung in Gebärdensprache
        Von Pinsel bis Pixel
        Kreatives Gestalten in der HUGO BOSS-Werkstatt                So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                      Maria Lassnig
        So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                      Ausstellungsführung
        Maria Lassnig
        Ausstellungsführung                                           So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                      Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
        So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                      Ausstellungsführung
        Baselitz – Richter – Polke – Kiefer

                                                                                                                             
        Ausstellungsführung
KALENDER
       28                                                          Mai

       MAI
                                                                   So | 14.00 Uhr | 5 €
                                                                   Foto oder Gemälde?
                                                                   Der Künstler Gerhard Richter
                                                                   Familienführung
                                                                   So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Maria Lassnig
       Do | 10.30 Uhr + 15.30 Uhr | 5 € / 2,50 €                   Ausstellungsführung
2.5.   Kunstgespräch für Frauen
                                                                   So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
       Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €                                Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
       David Rabinowitch, Metrical romanesque                      Ausstellungsführung

                                                                                                                          Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
       constructions in 5 masses and 2 scales, 1976
                                                                   Di | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
       Bildbetrachtung, Judith Welsch-Körntgen
                                                           7.5.    Sinn und Unsinn bei Sigmar Polke
       Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                               Kurzführung, Cäcilia Henrichs M.A.
       Historienmalerei – Mythos Geschichte
                                                                   Mi | 15.00 Uhr | 7,50 € / 5 €
       Crashkurs Kunstgeschichte: Gattungen der Malerei,
                                                           8.5.    Beginn der Venezianischen Malerei in der
       Ricarda Geib M.A.
                                                                   Renaissance: Giovanni Bellini, Vittore Carpaccio,
       Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                               Paris Bordone
       Baselitz – Richter – Polke – Kiefer                         Kunstgeschichte intensiv: Venezianische Malerei,
       Ausstellungsführung                                         Prof. Dr. Sabine Poeschel
       Do | 18.30 Uhr | 5 € / 2,50 €                               Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
       Baselitz – Richter – Polke – Kiefer                 9.5.    Oskar Schlemmer, Ruheraum, 1925
       Kuratorenführung, Cäcilia Henrichs M.A.,                    Bildbetrachtung, Martina Siebeck M.A.
       kuratorische Assistentin
                                                                   Do | 17.00 – 20.00 Uhr | 25 €
       Fr | 10.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                  	
                                                                   The Ironic Turn – Humor und Kunst
3.5.   Kunstgespräch für Frauen
                                                                   Workshop im Zeichen von Ironie und Kunst für
       Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €                                     Erwachsene, mit dem Künstler Valentin Henning
       Alles auf den Kopf gestellt

                                                                                                                          Für Kinder, Jugendliche oder Familien
       Kinderführung ab 4 Jahren                                   Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
       Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Ausstellungsführung
4.5.   Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
       Ausstellungsführung
                                                                   Do | 18.00 Uhr | 10 € / 5 €
       Sa | 15.00 Uhr | frei                                      	
                                                                   Zwischen Pop und Protest:
       Renoir: Von der Tradition zum Impressionismus               Die aufregenden 1960er-Jahre
       Themenführung, Cristian Korn                                Themenabend zur Ausstellung
                                                                   »Baselitz – Richter – Polke – Kiefer«: Kunst, Musik,
       So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Literatur und Mode.
5.5.	Renoir: Von der Tradition zum Impressionismus
                                                                   Weitere Infos und Programm: staatsgalerie.de
      Themenführung, Cristian Korn

                                                                                                                          
KALENDER
        30                                                        Mai

        Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €                                   Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
10.5.   Alles auf den Kopf gestellt                               Das Portrait – Faszination auf Augenhöhe
        Kinderführung ab 4 Jahren                                 Crashkurs Kunstgeschichte: Gattungen der Malerei,
                                                                  Ricarda Geib M.A.
        Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
11.5.   Baselitz – Richter – Polke – Kiefer                       Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
        Ausstellungsführung                                       Highlights der Staatsgalerie Stuttgart.
                                                                  Ein Überblick über die Sammlung /
        Sa | 15.00 Uhr | frei
                                                                  Шедевры Государственной картинной галереи
        Die Anfänge des Bauhaus –
                                                                  Штутгарта. Обзорная экскурсия по коллекции.
        zwischen Gesellschaftsreform und Esoterik
                                                                  Sammlungsführung in russischer Sprache,
        Themenführung in der Reihe »100 Jahre Bauhaus«,
                                                                  Elena Steinemann M.A.

                                                                                                                      Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
        Andreas Pinczewski M.A.
                                                                  Do | 18.30 Uhr | frei
        So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                             Maria Lassnig
12.5. 	
       Die Anfänge des Bauhaus – zwischen                         Sammlergespräch; Prof. Dr. Christiane Lange
       Gesellschaftsreform und Esoterik                           im Gespräch mit dem Sammler Helmut Klewan
       Themenführung in der Reihe
                                                                  Fr | 10.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
       »100 Jahre Bauhaus«, Andreas Pinczewski M.A.
                                                          17.5.   Kunstgespräch für Frauen
        So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                             Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
        Maria Lassnig                                             Alles auf den Kopf gestellt
        Ausstellungsführung                                       Kinderführung ab 4 Jahren
        So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                             Fr | 19.00 Uhr | frei
        Baselitz – Richter – Polke – Kiefer                       SWR2 Forum: »Von Baselitz bis Richter –
        Ausstellungsführung                                       Was prägt die Malerei der großen deutschen
                                                                  Nachkriegs-Künstler?«
        Di | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
                                                                  Kurator Prof. Dr. Götz Adriani, Soziologe
14.5. Neo-Romantik? Gerhard Richters Landschaften
                                                                  Prof. Dr. Heinz Bude und Dr. Dietmar Elger,
      Kurzführung, Steffen Egle M.A.
                                                                  Leiter des Gerhard Richter Archivs, im Gespräch
                                                                  mit Dr. Susanne Kaufmann, SWR2

                                                                                                                      Für Kinder, Jugendliche oder Familien
        Mi | 14.00 – 17.00 Uhr | im Eintritt enthalten
15.5.   Von Pinsel bis Pixel                                      Sendung am 21. Mai in SWR2 (17.05 bis 17.50 Uhr)
        Kreatives Gestalten in der HUGO BOSS-Werkstatt
                                                                  Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
        Do | 10.30 Uhr + 15.30 Uhr | 5 € / 2,50 €         18.5.   Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
16.5.   Kunstgespräch für Frauen                                  Ausstellungsführung
        Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €                              Sa | 15.00 Uhr | frei
        Giovanni Biliverti, Apoll und Daphne, 1630                Inspirator der Kunst:
        Bildbetrachtung, Sabine Lutzeier M.A.                     Leonardo da Vinci und die Folgen
                                                                  Themenführung, Dirk Zimmermann M.A.
        Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
        Baselitz – Richter – Polke – Kiefer               19.5.   Internationaler Museumstag:
        Ausstellungsführung                                       Eintritt frei in die Sammlung

                                                                                                                      
KALENDER
         32                                                        Mai

         So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                             Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
19.5.    Inspirator der Kunst:                                     Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
         Leonardo da Vinci und die Folgen                          Ausstellungsführung
         Themenführung, Dirk Zimmermann M.A.
                                                                   Do | 18.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
         So | 14.00 – 17.00 Uhr | frei                             »Jung, deutsch, frech – prophetisch?«
         Von Pinsel bis Pixel                                      Eine kunstgeschichtlich-theologische Spurensuche in
         Kreatives Gestalten in der HUGO BOSS-Werkstatt            der Ausstellung »Baselitz – Richter – Polke – Kiefer«;
                                                                   Judith Welsch-Körntgen, freie Museumspädagogin;
         So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Kirchenrat Reinhard Lambert Auer, Kunstbeauftragter
         Maria Lassnig
                                                                   der Evang. Landeskirche; Pfarrer Eberhard Schwarz,
         Ausstellungsführung
                                                                   Citykirchen Stuttgart

                                                                                                                            Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
         So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                   Do | 18.30 Uhr | 16 € / 8 €
         Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
                                                                   18:30 Uhr – Staatsgalerie after work:
         Ausstellungsführung
                                                                   Zwischen Generationen – Konflikt oder
         Di | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €                              Zusammenhalt?
21.5.    Alte Meister? Alte Meister!                               Für Berufstätige. Eine gemeinsame Veranstaltung
         Kurzführung, Dr. Sandra-Kristin Diefenthaler              der Freunde der Staatsgalerie und der Staatsgalerie
                                                                   Stuttgart. Bitte über den Verein der Freunde
         Mi I 15.00 – 18.00 Uhr | 25 €                             anmelden ab 2.5.
22.5.
        	
         Die Figur in der Malerei von Georg Baselitzz
                                                                   Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
         Workshop für Erwachsene, mit dem
                                                            24.5. Alles auf den Kopf gestellt
         Künstler Albrecht Weckmann
                                                                  Kinderführung ab 4 Jahren
         Mi | 16.00 Uhr | 7,50 € / 5 €                             Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Vom Manierismus zum Rokoko.                        25.5. Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
         Venedig in einer Phase des Übergangs:                    Ausstellungsführung
         Jacopo Tintoretto, Bernardo Strozzi,
                                                                   Sa | 15.00 Uhr | frei
         Pietro Bellotti, Sebastiano Ricci
                                                                   Von Hasenblut bis Mohn, von Asche bis Blei:
         Kunstgeschichte intensiv: Venezianische Malerei,
                                                                   Zur singulären Materialästhetik von

                                                                                                                            Für Kinder, Jugendliche oder Familien
         Prof. Dr. Sabine Poeschel
                                                                   Anselm Kiefer
         Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €                              Themenführung, Martina Siebeck M.A.
23.5. Gustave Courbet, Meeresküste mit Segelboot
                                                                   So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
      bei aufziehendem Gewitter, um 1869
                                                            26.5. Von Hasenblut bis Mohn, von Asche bis Blei:
      Bildbetrachtung, Dirk Zimmermann M.A.
                                                                  Zur singulären Materialästhetik von
         Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                            Anselm Kiefer
         Genremalerei – Schönheit und Abgrund                     Themenführung, Martina Siebeck M.A.
         des Alltäglichen
                                                                   So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Crashkurs Kunstgeschichte:
                                                                   Maria Lassnig
         Gattungen der Malerei, Ricarda Geib M.A.
                                                                   Ausstellungsführung

                                                                                                                            
KALENDER
         34                                                            Juni

                                                                       JUN
         So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
26.5. Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
      Ausstellungsführung

         So | 16.00 Uhr | 10 € / 5 €
        	
         Zwischen Pop und Protest:
         Die aufregenden 1960er-Jahre
                                                                       Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Themenabend zur Ausstellung
                                                                1.6.   Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
         »Baselitz – Richter – Polke – Kiefer«: Kunst, Musik,
                                                                       Ausstellungsführung
         Literatur und Mode.
         Weitere Infos und Programm: staatsgalerie.de                  Sa | 15.00 Uhr | frei

                                                                                                                        Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
                                                                       Die Haarlemer Schule und ihre Folgen –
         Di | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €                                  Holländische Landschaftsmalerei zwischen
28.5. Kiefers Dachbodenbilder                                          1630 und 1660
      Kurführung, Cäcilia Henrichs M.A.                                Themenführung, Dr. Katja Nellmann
         Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €                                  So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
30.5. Joseph Beuys, Kreuzigung, 1962 / 63                       2.6.   Die Haarlemer Schule und ihre Folgen –
      Bildbetrachtung, Martina Siebeck M.A.                            Holländische Landschaftsmalerei zwischen
                                                                       1630 und 1660
         Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                       Themenführung, Dr. Katja Nellmann
         Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
         Ausstellungsführung                                           So | 14.00 Uhr | 5 €
                                                                       Alles steht Kopf – Der Künstler Georg Baselitz
         Do | 18.30 Uhr | 18 € / 12 € /7 €
                                                                       Familienführung
         Heinrich Ignaz Franz von Biber, Rosenkranzsonaten:
         Auferstehung Jesu und Christi Himmelfahrt                     So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Gesprächskonzert; Lukas Friedrich, Margaret                   Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
         MacDuffie (Violine); Johannes Vogt (Laute); Heike             Ausstellungsführung
         Hümmer (Lirone); Steffen Egle (Werkbetrachtung).
                                                                       So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Moderation: Jasmin Bachmann. In Kooperation mit
                                                                       Maria Lassnig
         dem SWR Orchester.

                                                                                                                        Für Kinder, Jugendliche oder Familien
                                                                       Ausstellungsführung
         Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
                                                                       Di | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
31.5.    Alles auf den Kopf gestellt
                                                                4.6.   Unschärferelationen?
         Kinderführung ab 4 Jahren
                                                                       Gerhard Richters fotorealistische Gemälde
                                                                       Kurzführung, Dr. Nathalie Frensch
                                                                       Do | 10.30 Uhr + 15.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                6.6.   Kunstgespräch für Frauen
                                                                       Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
                                                                       Heinrich Friedrich Füger, Brutus verurteilt
                                                                       seine Söhne zum Tode, 1799
                                                                       Bildbetrachtung, Reinhard Strüber M.A.
                                                                                                                        
KALENDER
       36                                                           Juni

       Do | 17.00 – 20.00 Uhr | 25 €                                Mi I 10.30 – 13.30 Uhr I 12 €
                                                           12.6.
6.6. 	The Ironic Turn – Humor und Kunst                           	
                                                                    Aufgepasst! Die Farbe gibt den Ton an!
       Workshop im Zeichen von Ironie und Kunst für                 Workshop für Kinder ab 6 Jahren
       Erwachsene, mit dem Künstler Valentin Henning
                                                                    Mi | 15.00 Uhr | 7,50 € / 5 €
       Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                                Internationale Karrieren: Giovanni Battista
       Landschaftsmalerei – Nahsicht und Fernweh                    Pellegrini, Rosalba Carriera, Jacopo Amigoni,
       Crashkurs Kunstgeschichte: Gattungen der Malerei,            Giovanni Battista Pittoni
       Ricarda Geib M.A.                                            Kunstgeschichte intensiv: Venezianische Malerei,
                                                                    Prof. Dr. Sabine Poeschel
       Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
       Baselitz – Richter – Polke – Kiefer

                                                                                                                          Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
                                                                    Do I 10.30 – 13.30 Uhr I 12 €
       Ausstellungsführung
                                                           13.6. 	
                                                                  Vom Foto zum Bild
       Fr | 10.30 Uhr | 5 € / 2,50 €                              Workshop für Kinder ab 8 Jahrenn
7.6.   Kunstgespräch für Frauen
                                                                    Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
       Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
                                                                    Hendrick ter Brugghen, Singender Lautespieler
       Wer spricht denn da? Bilder fangen an zu leben
                                                                    Bildbetrachtung, Ricarda Geib M.A.
       Kinderführung ab 4 Jahren
                                                                    Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
       Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                    Stillleben – Augenlust und Vergänglichkeit
8.6.   Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
                                                                    Crashkurs Kunstgeschichte: Gattungen der Malerei,
       Ausstellungsführung
                                                                    Ricarda Geib M.A.
       Sa | 15.00 Uhr | frei
                                                                    Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
       Weissenhof City
                                                                    Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
       Ausstellungsführung
                                                                    Ausstellungsführung
       So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                    Do | 18.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
9.6.   Kunst bewegt – Bewegung in der Kunst
                                                                    Weissenhof City
       Themenführung, Monika Will M.A.
                                                                    Ausstellungsführung

                                                                                                                          Für Kinder, Jugendliche oder Familien
       So | 14.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                    Do | 18.30 Uhr | 18 € / 12 € / 7 €
       Weissenhof City
                                                                    Heinrich Ignaz Franz von Biber,
       Ausstellungsführung
                                                                    Rosenkranzsonaten: Die Sendung des Heiligen
       So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                                Geistes und die Schutzengelsonate
       Maria Lassnig                                                Gesprächskonzert; Matthias Fischer, Hwa-Won
       Ausstellungsführung                                          Rimmer (Violine); Martin Lutz (Orgel); Steffen Egle
                                                                    (Werkbetrachtung). Moderation: Jasmin Bachmann.
       So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                    In Kooperation mit dem SWR Orchester.
       Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
       Ausstellungsführung                                          Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
                                                           14.6. Wer spricht denn da? Bilder fangen an zu leben
                                                                 Kinderführung ab 4 Jahren

                                                                                                                          
KALENDER
         38                                                       Juni

         Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                            Do | 18.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
15.6.    Baselitz – Richter – Polke – Kiefer                      Weissenhof City
         Ausstellungsführung                                      Ausstellungsführung
         Sa | 15.00 Uhr | frei                                    Fr | 10.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Ästhetik#1: Kant und Adorno –                    21.6.   Kunstgespräch für Frauen
         Naturschönes und Kunstschönes
                                                                  Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
         Themenführung, Catharina Wittig M.A.
                                                                  Wer spricht denn da? Bilder fangen an zu leben
         So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                            Kinderführung ab 4 Jahren
16.6. Ästhetik#1: Kant und Adorno –
                                                                  Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
      Naturschönes und Kunstschönes
                                                          22.6. Baselitz – Richter – Polke – Kiefer

                                                                                                                         Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
      Themenführung, Catharina Wittig M.A.
                                                                Ausstellungsführung
         So | 14.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                  Sa | 15.00 Uhr | frei
         Weissenhof City
                                                                  »…ein ganz besonderer Saft«
         Ausstellungsführung
                                                                  Blut als Thema und Material der Kunst
         So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                            Themenführung, Judith Welsch-Körntgen
         Maria Lassnig
                                                                  So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Ausstellungsführung
                                                          23.6. »…ein ganz besonderer Saft«
         So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €                          Blut als Thema und Material der Kunst
         Baselitz – Richter – Polke – Kiefer                    Themenführung, Judith Welsch-Körntgen
         Ausstellungsführung
                                                                  So | 12.00 Uhr | 10 €
                                                                  Audiovisualität#3: Unterwegs nach Swann –
         Di I 10.30 – 13.30 Uhr I 12 €
18.6.                                                             Die Bilder und die Musik in Marcel Prousts
        	
         Alles auf dem Kopf
                                                                  »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«,
         Workshop für Kinder ab 4 Jahren
                                                                  Sonderführung, Catharina Wittig M.A.,
                                                                  Boris Burgstaller (Sprecher), Lea Roller (Querflöte)
         Mi | 14.00 – 17.00 Uhr | im Eintritt enthalten
19.6.    Von Pinsel bis Pixel                                     So | 14.00 – 17.00 Uhr | im Eintritt enthalten
         Kreatives Gestalten in der HUGO BOSS-Werkstatt           Von Pinsel bis Pixel

                                                                                                                         Für Kinder, Jugendliche oder Familien
                                                                  Kreatives Gestalten in der HUGO BOSS-Werkstatt
         Do | 10.30 Uhr + 15.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
20.6. Kunstgespräch für Frauen                                    So | 14.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                  Weissenhof City
         Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €
                                                                  Ausstellungsführung
         Andy Warhol, White Desaster I, 1963
         Bildbetrachtung, Andreas Pinczewski M.A.                 So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                  Maria Lassnig
         Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                  Ausstellungsführung
         Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
         Ausstellungsführung                                      So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                  Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
                                                                  Ausstellungsführung

                                                                                                                         
KALENDER
         40                                                           Juni

         Di | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €                                 Sa | 15.00 Uhr | frei
25.6. Kein Programm? Kein Stil?                                       Kunst und Naturwissenschaft –
      zur Malerei der Moderne                                         ein Dialog: Bauhaus
      Kurzführung, Dr. Susanne M.I. Kaufmann                          Themenführung in der Reihe »100 Jahre Bauhaus«,
                                                                      Tanja Mühlbrett M.A. und
         Mi | 15.00 Uhr | 7,50 € / 5 €
                                                                      Dr. rer. Nat. Marc Scheffler
26.6. Triumph des Venezianischen Rokoko:
      Giovanni Battista Tiepolo, Marco Ricci,
                                                                      So | 11.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
      Giovanni Antonio Canal
                                                                30.6. 	
                                                                       Kunst und Naturwissenschaft –
      Kunstgeschichte intensiv: Venezianische Malerei,
                                                                       ein Dialog: Bauhaus
      Prof. Dr. Sabine Poeschel
                                                                       Themenführung in der Reihe »100 Jahre Bauhaus«,

                                                                                                                                Ausschließlich für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie
         Do | 12.30 – 13.00 Uhr | 3 €                                  Tanja Mühlbrett M.A. und
27.6.    Martin Schaffner, Die Grablegung Christi, 1519                Dr. rer. Nat. Marc Scheffler
         Bildbetrachtung, Dr. Katja Nellmann
                                                                      So | 14.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Do | 18.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                      Weissenhof City
         Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
                                                                      Ausstellungsführung
         Ausstellungsführung
                                                                      So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Do | 18.30 Uhr | 5 € / 2,50 €
                                                                      Maria Lassnig
         Weissenhof City
                                                                      Ausstellungsführung
         Ausstellungsführung
                                                                      So | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
         Do | 18.00 Uhr | 10 € / 5 €                                  Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
        	
         Zwischen Pop und Protest:                                    Ausstellungsführung
         Die aufregenden 1960er-Jahre
         Themenabend zur Ausstellung
         »Baselitz – Richter – Polke – Kiefer«: Kunst, Musik,         Stand vom 31.1.2019, Änderungen vorbehalten.
                                                                      Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in unserem Kalender
         Literatur und Mode.                                          unter www.staatsgalerie.de/besuch/kalender
         Weitere Infos und Programm: staatsgalerie.de

                                                                                                                                Für Kinder, Jugendliche oder Familien
         Fr | 15.00 Uhr | 2,50 €
28.6. Wer spricht denn da? Bilder fangen an zu leben
      Kinderführung ab 4 Jahren
         Fr | 19.00 Uhr | frei
         SWR2 Zeitgenossen: Josef W. Froehlich,
         Sammler und Unternehmer
         im Gespräch mit Dr. Susanne Kaufmann, SWR2
         Sendung am 13. Juli in SWR2 (17.05 bis 17.50 Uhr)
         Sa | 15.00 Uhr | 5 € / 2,50 €
29.6. Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
      Ausstellungsführung

                                                                                                                                
KUNSTERLEBNISSE FÜR                                          Kunstfahrten
FREUNDE DER STAATSGALERIE                                    Sa 13.4.
                                                             Tiepolo in der Würzburger Residenz
                                                             und das Mainfränkische Museum | Anmeldeschluss 22.3.
18:30 Uhr – Staatsgalerie after work
für Berufstätige, eine gemeinsame Veranstaltung              Sa 11.5.
mit der Staatsgalerie Stuttgart                              »Picasso Blau und Rosa«
                                                             in der Fondation Beyeler und »Kosmos Kubismus«
Do 23.5. I 18.30 Uhr
                                                             im Kunstmuseum Basel | Anmeldeschluss 19.4.
Zwischen Generationen – Konflikt oder Zusammenhalt?
Anmeldung ab 2.5.                                            Sa 29.6.
                                                             Oberschwäbischer Barock V:
                                                             Salem, Birnau und Überlingen | Anmeldeschluss 7.6.
Kunst außer Haus
Fr 2.4. I 17 Uhr und 18.30 Uhr
Die Adolf-Hölzel-Stiftung –
                                                             Kunstreisen
Zu Besuch im Haus des Künstlers und Kunstpädagogen           10.– 14.7.
Anmeldung ab 12.3.                                           Pilsen, Brünn und Prag. Von der Art Nouveau
                                                             bis zum Funktionalismus | Anmeldeschluss 5.4.
Familienbande                                                19.– 23.9.
Führung und Workshop für Familien                            Die Weiße Stadt – Das Bauhaus in Tel Aviv
                                                             und Ausflug nach Jerusalem | Anmeldeschluss 19.6.
So 28.4. I 11.00 – 13.00 Uhr I für Kinder von 4 – 7 Jahre
So 28.4. I 14.30 – 16.30 Uhr I für Kinder von 8 – 12 Jahre   20.– 23.10.
Foto oder Gemälde? Der Künstler Gerhard Richter              Venedig – Die 58. Kunst-Biennale
Anmeldung ab 5.4.                                            und Tiepolo | Anmeldeschluss 3.5.

Reiseführungen
Di 9.4. I 17.30 Uhr
Der frühe Picasso
Anmeldung ab 2.4.
Di 28.5. I 17.30 Uhr
Süddeutsches Rokoko: Entwürfe für Altäre und Fresken
Anmeldung ab 21.5.
Di 4.6. I 17.30 Uhr
Kunst in der Emigration                                      Villa Tugendhat, Foto: Wikipedia
Anmeldung ab 28.5.
                                                             Anmeldung zu diesen Veranstaltungen unter:
Di 11.6. I 17.30 Uhr                                         Tel. 0711 -24 25 81 oder per E-Mail an info@freunde-der-staatsgalerie.de
                                                             Auf unserer Website finden Sie weitere Angebote, auch der Jungen
Welche(r) andere bin ich? – Identitätssuche in der Kunst     Freunde Staatsgalerie, detailliertere Informationen zu den Veranstal-
Anmeldung ab 4.6.                                            tungen und auch unser Beitrittsformular: freunde-der-staatsgalerie.de
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
44

Adressen,                                                                            Öffnungszeiten
                                                                                     10.00 – 17.00 Uhr
                                                                                                                     Eintrittspreise
                                                                                                                     EINTRITT SAMMLUNG

Informationen
                                                                                     Do Abendöffnung bis 20.00 Uhr   7 € / 5 € (inklusive »Graphik-
                                                                                     Mo geschlossen                  Kabinett«)

                                                                                     Di – So | Sonderöffnungen für   Verschiedene Audioführungen in
                                                                                     angemeldete Einzelbesucher      Deutsch: 5 € / 2,50 €
ADRESSE                                  ANFAHRT                                     und Gruppen von 9.00 – 10.00
Staatsgalerie Stuttgart                  Stadtbahn: U1, U2, U4, U9, U14              Uhr und von 17.00 – 19.00 Uhr   MITTWOCHS FREIER
Konrad-Adenauer-Str. 30 – 32             Bus: Linien 40, 42                          (außer donnerstags).            EINTRITT IN DIE SAMMLUNG!
70173 Stuttgart                          Parken: Neue Staatsgalerie,                 11.4.2019 | geschlossen
Germany                                  Haus der Geschichte,                                                        Eintritt frei in die Sammlung am
                                         Landtag, Schlossgarten                      AN FEIERTAGEN                   Internationalen Museumstag
T +49 711 470 40-0                                                                   geöffnet außer: Karfreitag,     am 19.5.2019
F +49 711 236 99 83                      Aufgrund der Großbaustelle                  19.4.2019 | geschlossen
                                         Stuttgart 21 bitten wir kurz-                                               SONDERAUSSTELLUNGEN
info@staatsgalerie.de                    fristige Änderungen in der                  GRAPHISCHE SAMMLUNG             »Baselitz – Richter – Polke – Kiefer«
staatsgalerie.de                         Wegeführung zu beachten                     Do | 15.00 – 20.00 Uhr          inkl. Sammlung:
                                                                                                                     12 € / 10 € (11,50 € / 9,50 €
                                                                                     SCHAUATELIER WÜSTENROT          ohne Sammlung)
                                                                                     STIFTUNG
                                                                                     Besuchen Sie unser Schau­       »Weissenhof City«
                                                                                     atelier zu den Öffnungszei-     inkl. Sammlung: 10 € / 8 €
                                                                                     ten des Museums (außer an       (9,50 € / 7,50 € ohne
                                                                                     Wochenenden und Feiertagen)     Sammlung)
                                                                                     und lernen Sie die Arbeit
                                                                                     unserer Restaurator­innen und   Kombiticket
                                                                                     Restauratoren kennen.           »Baselitz – Richter – Polke – Kiefer«
                                                                                                                     und »Weissenhof City« 18 € / 14 €
                                                                                     FRESKO
                                                                                     CAFÉ, RESTAURANT & BAR           Mitglieder der Freunde der
                                                                                     T +49 711 248 631-64             Staatsgalerie haben freien
                                                                                     info@fresko-stuttgart.com        Eintritt in die Sammlung,
                                                                                     fresko-stuttgart.com             die Sonderausstellungen, zu
                              Hauptbahnhof
                                                                                                                     ­Führungen (ausgenommen
                                                                                     CEDON MUSEUMSSHOP                Experten- und Sonder-
                                                                                     T +49 711 518 891-86             führungen) und Vorträgen.
                                                                                     F +49 711 518 891-87
                                                                  Sta
                                                                        ats
                                                                           gale
                                                                                     staatsgalerie@cedon.de          Kinder und Jugendliche
                                                                               rie
                                                                                                                     (bis 20 Jahre) haben freien
                                                                                                                     Eintritt in die Sammlung
                                       Die
                                                                                                                     und Sonderausstellungen!
                                       Staats-                 Staatsgalerie
                                       theater
                                                           Kammertheater

                                                        Haus der Geschichte
                                                                                                                     Der freie Eintritt in die
                                                        HMDK Stuttgart
                                                                                                                     Sammlung sowie Sonderaus-
                                                                                                                     stellungen für Kinder und
                                                     Landesbibliothek
                                                                                                                     Jugendliche wird ermöglicht
                                               Hauptstaatsarchiv
                                                                                     Mobilitätspartner:              durch die:
                                             Stadtpalais
                        ifa
                                  Ch
                                    arlo
                                        tte
                                           np
                                             lat
                                                 z
ANMELDUNG UND IMPRESSUM
46

Teilnahmegebühren und
Anmeldungsmodalitäten

Die Teilnahme an Führungen ist in der Regel auf 30 Personen
begrenzt. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die Teilnahme-
gebühren zzgl. Ausstellungseintritt.

VORVERKAUF
Tickets im Vorverkauf für die Sammlung, die Sonderausstellungen,
Führungen sowie ausgewählte Veranstaltungen erhalten Sie
online im Ticketshop unter https://shop.staatsgalerie.de oder
an der Museumskasse.

ANMELDUNG UND BERATUNG
Telefonisch:
Di – Fr | 10.00 – 15.00 Uhr (Ferien: 10.00 – 13.00 Uhr)
unter +49 711 470 40-452 / -453

fuehrungsservice@staatsgalerie.de
staatsgalerie.de/vermittlung

Bitte melden Sie Ihre private Gruppenführung in eigener
Regie an.

Für anmeldepflichtige Veranstaltungen der Freunde der
Staatsgalerie wenden Sie sich bitte an den Verein unter:
T +49 711 24 25 81
info@freunde-der-staatsgalerie.de

Änderungen vorbehalten.
Aktuelle Informationen erhalten Sie unter
staatsgalerie.de

IMPRESSUM
Herausgeber: Staatsgalerie Stuttgart | Redaktion: Christina Strobel,
Katharina Wagner, Beate Wolf | Bildung und Vermittlung: Steffen Egle,
Susanne Kohlheyer | Gestaltung: Viola Hauser und KMS TEAM, München
Bildnachweis soweit nicht anders angegeben: © Staatsgalerie Stuttgart,
Druck: DESIGNPRESS GmbH, Renningen

Unsere Partner:

Mit freundlicher
Unterstützung von:
Ausstellungen
im Überblick

bis 28.7.2019
Maria Lassnig
Die Sammlung Klewan

12.4. bis 11.8.2019
Die jungen Jahre der Alten Meister
Baselitz – Richter – Polke – Kiefer

bis 13.10.2019
SCHAUFENSTER SOHM X
Valie Export

7.6. bis 20.10.2019
Weissenhof City
Von Geschichte und Gegenwart der
Zukunft einer Stadt

11.10.2019 bis 2.2.2020
Tiepolo
Der beste Maler Venedigs

11.10.2019 bis 2.2.2020
La Serenissima
Zeichenkunst in Venedig vom
16. bis 18. Jahrhundert
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren