DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe

 
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
Nr. 3 | März 2020 | Jahrgang 70

                               DIE DREI
                            VERÄNDERUNGS-
                               WUNDER
                            LIEBEN, WERTSCHÄTZEN, VERGEBEN
                                 Eine Predigt von Daniel Müller
                                              Seite 2

WIE DU WÜRZT                                                               GROSSE PREMIERE IM
UND LEUCHTEST                                                              FERNSEHPROGRAMM
Eine Predigt von Isolde Müller                                     Gebet für dich – live auf Bibel TV
Seite 6                                                                                          Seite 10

                                                                                      überkonfessionell
                                                                             christlich · evangelistisch
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
2

       DIE DREI
    VERÄNDERUNGS-
       WUNDER
    LIEBEN, WERTSCHÄTZEN, VERGEBEN
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
PREDIGT      3

                      »Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat.«
                                                   1. Johannes 4,19

Verwandle deine Umgebung.                 „Wellness“. Damit kann jeder etwas          würden – so wie es Jesus getan hat.
Möglicherweise passiert das               anfangen, viele brauchen sie und neh-       Er lebte mitten unter den Menschen:
ganz anders, als du denkst.               men sie gerne in Anspruch. Nicht alles,     Er sprach mit ihnen, hörte ihnen zu,
                                          was Wellness ist, ist auch buddhistisch.    half ihnen, bot ihnen Heilung an und
Unser langjähriger Freund Alan Platt      Aber sehr viele Praktiken haben ihren       begegnete mit seinen ganz anderen
aus Südafrika war im Januar bei uns.      Ursprung im Buddhismus. Auch die            Werten den Situationen, in denen sie
Er sagte: „72 Prozent der Christen, die   Esoterik wirbt mit einem positiven An-      steckten. Er lebte null Religiosität vor!
Gottesdienste besuchen, wissen nicht,     gebot, etwa der „inneren Kraft in dir“.     Jesus war nicht bekannt dafür, Wert
wie sie das Gehörte im Alltag umsetzen    Am Okkultismus locken die verborge-         auf bestimmte Gebete, christliche Sym-
können.“ Für mich war das eine wichtige   nen und geheimen Kräfte.                    bole oder Kirchenangehörigkeit zu le-
Bestätigung für die Fragen, die mich      Das Christentum dagegen stellt oft          gen. Als Jesus auf der Erde lebte, war
gerade beschäftigen: Wie können wir       Aussagen voran wie: Der Mensch ist          ihm dreierlei wichtig:
außerhalb unserer Fernsehsendungen        von Grund auf schlecht, du bist ein
und Unterwegs-Einsätze Gottes Absich-     Sünder und du kommst in die Hölle!          LIEBEN – Jesus begegnete jedem mit
ten für die Menschen in das deutsch-      Das alles sind Wahrheiten. Aber wa-         seiner bedingungslosen Liebe. Mit einer
sprachige Europa bringen? Mir wird        rum versuchen wir, mit Angstmache           Liebe, die keine Vorleistung, keinen
immer stärker bewusst, dass wir genau     zu werben? Ist denn nicht das größte        liebenswerten Zustand fordert. Sei-
das weitergeben sollen, was Jesus tat, alsGebot die Liebe (Matthäus 22,36-39)?        ne Liebe ist bedingungslos. Mit dieser
er auf der Erde war. Er hat sehr wenig    Ist nicht Gottes Liebe die Grundlage für    Liebe dürfen wir uns von Gott lieben
in Synagogen zu Menschen gesprochen.      die Entscheidung eines Weltmenschen,        lassen und mit ihr dürfen wir anderen
Fast immer war er im Alltag bei den       Jesus nachzufolgen?                         begegnen (Johannes 15,12; 1. Johannes
Leuten und hat ihnen dort gezeigt, wie                                                3,1; 4,19).
sie miteinander umgehen sollen und MON CHÉRI
wie darin Gottes Wille mit all seinen ODER KALORIE?                                   WERTSCHÄTZEN – Obwohl Jesus ihr
Auswirkungen sichtbar wird.                Ich möchte das an einem kleinen Bei-       Lehrer war, hat er seinen Jüngern die
                                           spiel erklären. Wir haben einen fran-      Füße gewaschen (Johannes 13,14). Er hat
LIEBE ODER ANGSTMACHE?                     zösischen Mitarbeiter, der Jean-Marie      Menschen Ehre und Respekt erwiesen.
Als ich das mit einem guten Freund dis- heißt. Trotz unserer örtlichen Nähe           Geh nicht achtlos an Menschen vorbei.
kutierte, sagte er: „Welchen Grund hätte zu Frankreich spricht hier niemand           Finde das (vielleicht sehr kleine) Positive
ein Mensch aus der Gesellschaft, in ein französisch und eine Mitarbeiterin            an ihnen heraus und wertschätze es.
Kirchengebäude zu kommen? Was wür- begrüßte ihn mit: „Hallo, Mon Chéri!“              Wir sind aufgerufen, andere anzuneh-
de er bekommen, das es draußen nicht Die alkoholhaltige Praline klingt in             men und ihnen Gutes zu tun (Römer
gibt?“ Das bestätigte meine Aussage, die unseren deutschen Ohren einfach zu           15,7; 1. Thessalonicher 5,15).
ich oft in meine Predigten einbaue: „Je- ähnlich wie sein Name. Ich lachte und
sus kam nicht für eine kraftlose Kirche, fragte ihn, was „Mon Chéri“ eigentlich       VERGEBEN – Schon im Vaterunser ist
sondern für die Menschen.“ Ich möchte bedeutet. Er sagte: „Mein Schatz!“ Ge-          die Dringlichkeit der bedingungslosen
damit keineswegs die                                      schickter Name, dachte      Vergebung mit eingebaut (Matthäus
gute Arbeit der Kir-         »Lebe deinen                 ich. Genau genommen         6,14). Wenn wir vergeben, setzt uns
chen niedermachen.           Glauben, und                 könnte die Praline auch     das selbst für unser eigenes Leben frei.
Aber Kirchen und                                          „Hilfe, Kalorien!“ oder     Zu richten, was falsch am anderen ist,
Gemeinden haben
                              wenn andere                 „Achtung, Alkohol –         überlassen wir somit Gott. Bringe dei-
oft einen Klub-Cha-           fragen,      rede           ganz gefährlich!“ heißen.   nen Groll zu Gott, gib ihm deine nega-
rakter: Menschen                darüber.«                 Das klänge natürlich        tiven Gefühle und vergib bereitwillig
kennen sich, lieben                                       wenig verlockend. Wa-       (Epheser 4,32; Kolosser 3,13).
einander und sind gemeinsam mit Gott rum verpacken wir Christen dagegen
unterwegs. Ich sehe, dass sich viele Ge- das Evangelium – die beste Botschaft         Wenn wir LIEBEN – WERTSCHÄTZEN
meinden mit einer kleinen Evange- überhaupt! – so unattraktiv? Menschen               – VERGEBEN zu unserem Lebensstil
lisationsgruppe zufriedengeben, um haben heute schon genug Angst. Wir                 machen, dann tragen wir das Echte
die Menschen draußen zu erreichen. alle sehnen uns nicht auch noch nach               unseres Glaubens an Jesus in unsere
Sie bestehen aus leidenschaftlichen einer Religion, die Angst macht. Deshalb          Gesellschaft hinein. Ich sehe eine große
Christen, die einen aufopfernden Dienst sollten wir nicht ausgerechnet damit          Not darin, dass wir Christen es nicht
tun – doch noch besser wäre, wenn alle werben.                                        einmal schaffen, diesen Lebensstil in-
Christen mehr Bibelinhalt mitten in                                                   nerhalb der Mauern unserer Gotteshäu-
der Gesellschaft leben, solange sie auf RELIGIOSITÄT                                  ser zu führen. Paulus schreibt: „Wenn
dieser Erde sind.                          ODER VERÄNDERUNG?                          ich keine Liebe habe, so bin ich ein tö-
Mir fällt auf, dass der Buddhismus bei- Ich glaube, es würde einen großen Un-         nendes Erz“ (1. Korinther 13,1). Ohne
spielsweise nicht mit seinem Namen terschied machen, wenn Christen die                Liebe wären wir also so etwas wie ein
wirbt, sondern mit seinem Produkt: Werte ihres Glaubens im Alltag leben               dröhnender Gong. Wir sind dann ein
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
4   PREDIGT

    Klub, der sich an Gott erfreut, aber der sondern lerne, seine positiven Seiten zu      Worte.“ Man könnte auch sagen: „Lebe
    Welt da draußen nichts zu sagen oder zu sehen, und lass dir von Gott Liebe für         deinen Glauben, und wenn andere fra-
    bieten hat. Bevor du Leute richtest, stelle ihn schenken. Achte darauf, an welchen     gen, rede darüber.“ Wie wir leben, wie
    dir ehrlich die Frage: Lebe ich öffentlich Menschen du bisher vielleicht achtlos       wir lieben, wertschätzen und verge-
    den Lebensstil Jesu? Liebe ich Men- vorübergehst. Sieh ihnen in die Augen,             ben, spricht Bände. Für die Menschen,
    schen? Wertschätze ich                                      denke über ihre Qua-       die uns begegnen, sind wir ein Brief
    Menschen? Vergebe ich               »Gutes zu               litäten nach und lobe      von Jesus, den sie lesen (2. Korinther
    Menschen? Willst du mit                                     sie dafür. Überlege dir,   3,3). Wir sind die Aushängeschilder
    dem Evangelium in der
                                      tun und mit               wie du Menschen in dei-    für unseren Glauben. Werben wir mit
    Welt einen Unterschied andern zu teilen nem Umfeld Gutes tun                           Gottes Liebe für unseren Glauben? Ist
    bewirken? Dann fange an, vergesst nicht.« kannst. Wem kannst du                        der Brief an unsere Freunde, Nachbarn
    LIEBEN – WERTSCHÄT-                                         Gebet anbieten? Wem        und Kollegen voller Respekt und Ver-
    ZEN – VERGEBEN in dei-             Hebräer 13,16            würde ein Besuch gut-      gebungsbereitschaft?
    nem Leben umzusetzen.                                       tun? Wem kannst du         Triff eine Entscheidung für dein Leben
    Nicht als Pflicht eines Christen, son- von deinem Überfluss abgeben? Wenn              in dieser Gesellschaft: Fang an, LIE-
    dern weil du selbst zutiefst von Gott dir jemand unrecht getan hat, sprich in          BEN – WERTSCHÄTZEN – VERGEBEN
    geliebt bist und diese Liebe weitergeben deinem Herzen Vergebung aus. Bitte            in deinem Alltag zu leben. Du bringst
    möchtest. Wie bei Jesus wird ein sol- Gott, dir deinen Groll, deinen Unmut             damit das Königreich Gottes in deine
    cher ungezwungener Lebensstil seine und deine Bitterkeit zu nehmen. Wenn               Umgebung und sie wird dadurch verän-
    Wirkung haben.                              sich negative Gefühle wieder einnisten     dert! Die Menschen werden fragen und
                                                wollen, bleib vergebungsbereit und bitte   erkennen, wodurch die Veränderung
    SO GEHT’S PRAKTISCH                         Gott, dir seine Liebe zu schenken.         geschieht.
    Wenn du im Supermarkt einkaufst, LIEBEN – WERTSCHÄTZEN – VERGE-
    sage der Frau an der Kasse ein nettes BEN ist zuerst eine Sache der Einstel-                                    Daniel Müller
    Wort und wünsche ihr „Gottes Segen“. lung und dann des Verhaltens.                          Leiter des Missionswerk Karlsruhe
    Steigere dich nicht in den Ärger über Es gibt das schöne Zitat: „Predige das
    den ungemütlichen Arbeitskollegen, Wort zu jeder Zeit; wenn nötig, benutze

             »GOTT KANN VIEL MEHR TUN, ALS WIR JEMALS VON IHM
             ERBITTEN ODER UNS AUCH NUR VORSTELLEN KÖNNEN.
                SO GROSS IST SEINE KRAFT, DIE IN UNS WIRKT.«
                                                          Epheser 3,20

                                   UNBEGRENZT GLAUBEN & ERLEBEN

          EINE NACHT OHNE LIMIT
                              GEBETSNACHT KARFREITAG
                                               1 0.04.202 0 | 2 2 :00 U HR

                    Niemand auf Erden kann so viel von Gott erbeten, dass es Gottes Kraft übersteigt.
             Gott ist nicht nur groß – er ist grenzenlos! Deshalb erwarten wir seine Wunder und sein Reden.
                                  Erlebe Lobpreis, Erlebnisberichte, intensive Gebetszeiten,
                                Inputs, Beiträge der Jugend, gemeinsames Abendmahl u.v.m.
                         Mit Kinderbetreuung (bitte für Kinder Schlafsack oder Decke mitbringen)
                                   Ende gegen 5:00 Uhr mit gemeinsamem Frühstück

                                            missionswerk.de/gebetsnacht
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
GEBETSERHÖRUNGEN          5

                                DANKE, JESUS!
                   DENN ER SCHENKT VERÄNDERUNG

GUTER SCHLAF                                                   KEINE TUMORAKTIVITÄT
Sie haben wegen meiner Schlaflosigkeit für mich gebetet.       Diese Zeilen sind für eure vielen Gebete. Ich habe eine so
Oft lag ich trotz Medikamenten bis zum Morgen wach.            riesige Gebetserhörung: Ich war neulich bei der letzten
Nun hatte ich seit Weihnachten keine einzige schlaflose        Kontrolluntersuchung im Krankenhaus. Da ging es auch
Nacht mehr. Das bedeutet viel für mich. Ich danke euch.        um die Befundbesprechung des letzten CT und MRT
Rita L.-S.                                                     sowie um Blutabnahme für die Tumormarker. Und die
                                                               erfreuliche Nachricht folgte am Tag später per Telefon:
                                                               Auf sämtlichen Bildern ist KEINE Auffälligkeit oder Tu-
                                                               moraktivität mehr nachweisbar und die Tumormarker
FAMILIÄRE HILFE                                                sind im Idealbereich, also normal und nicht auffällig. Ist
Ich bedanke mich für die Gebetsunterstützung für meine         das nicht stark? Martin S.
Enkeltochter, die Probleme mit drei Kindern hatte. Gott
hat die Herzen der Menschen gelenkt. Alles hat sich zum
Guten gewendet. Auch mein Bruder ist wieder gesund.
Ich danke dem Herrn für die Führung und euch für die
                                                               GOTT HAT VIEL GETAN
Gebete. Lydia M.                                               Vielen, vielen herzlichen Dank für die Gebete für mehrere
                                                               Anliegen in den letzten Monaten. Dankbar und voller
                                                               Freude möchte ich auf diesem Wege folgende Zeugnisse
                                                               zur Ehre Gottes schreiben: Mein Enkel ist aus einer fast
OP ABGESAGT                                                    aussichtslosen Situation herausgekommen und hat seine
Mein Bruder, der schon seit Jahren mit der Prostata Probleme   Meisterprüfung erfolgreich beendet. Ein guter Freund
hatte, hatte wieder sehr schlechte Werte. Die Ärzte wollten    hat eine Spenderniere erhalten und der Körper hat sie
eine Biopsie machen und dann operieren. Mein Bruder hat        angenommen. Meine Tochter und meine Schwiegertochter
sich noch einer MRT-Untersuchung unterzogen. Ich habe          verstehen sich jetzt blendend. Ich weiß auch, dass Gott
im Missionswerk um Gebetsunterstützung gebeten. Jetzt          noch viel mehr getan hat. Er ist so GUT. Marie K.
hatte er letzte Woche die Untersuchung, bei der ihm bestä-
tigt wurde, dass alles in Ordnung ist und er den OP-Termin
absagen konnte. Ich danke euch für eure Gebete. Renata W.
                                                               PASSENDE ARBEITSSTELLE
                                                               Endlich hat mein Neffe einen guten Arbeitsplatz gefun-
                                                               den. Wir alle danken Gott von Herzen und auch euch im
NEUE WOHNUNG                                                   Missionswerk für euer Mitwirken! Gustav E.
Danke für eure Gebete. Gott hat wunderbar gewirkt. Zwei
Wochen nach der Gebetsnacht haben wir unsere Wohnung
gefunden! Birgit L.
                                                                          „BETET FÜR UNS!“
                                                                 Diese Bitte finden wir am Ende des Hebräerbriefes. Was
BABY GESUND                                                      für ein Vorrecht, dass wir als Christen füreinander vor
                                                                 Gott einstehen dürfen! Wenn du dir Gebet für deine
Ich habe euch geschrieben und gebeten, für einen vier
                                                                 Anliegen wünschst, melde dich gern bei uns. Und wenn
Monate alten Jungen zu beten. Er war mit dem RS-Virus
                                                                 Gott in deinem Leben eingreift, freuen wir uns ebenfalls
infiziert, der bei Babys lebensgefährlich sein kann. Nun
                                                                 über eine Nachricht – damit Gott die Ehre bekommt und
zeigt er nicht mehr so starke Symptome und braucht keinen
                                                                 andere ermutigt werden.
Sauerstoff. Wir haben einen so großen Gott, danke! Jasmin P.
                                                                    gebet@missionswerk.de · 0800 240 44 70
                                                                             Missionswerk Karlsruhe
                                                                       Postfach 10 02 63 · 76232 Karlsruhe
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
6   PREDIGT

                                   WIE DU WÜRZT
                                   UND LEUCHTEST
                                          EINE PREDIGT VON ISOLDE MÜLLER

    Während Salz von innen ver-                    nichts von dir weg, und wenn du nur  Licht an unseren Taten und unserem
    ändert, leuchtet Licht nach                    Licht bist, dann fehlt die Substanz, das
                                                                                        Verhalten.
                                                   Innere, dein Charakter.              Ein wunderbarer Text aus Jesaja 60
    außen.                                                                              ermutigt mich immer extrem: „Steh auf,
    Licht und Salz sind zwei ganz unter-           LEUCHTENDE HERRLICHKEIT werde licht! Denn dein Licht ist gekom-
    schiedliche Dinge – und doch werden            Jesus sagt von sich selbst: „Ich bin men, und die Herrlichkeit des Herrn
    sie in der Bibel fast in einem Atemzug         das Licht der Welt“ (Johannes 8,12). ist über dir aufgegangen.“ Gottes Herr-
    genannt. Jesus hat uns beauftragt, Licht       Wenn du Jesus in dein Herz aufge- lichkeit geht über uns auf. Ist das nicht
    und Salz zu sein auf dieser Erde – bei-        nommen hast, dann                                       eine wunderbare
    des zugleich. Das ist so ähnlich wie           ist das Licht in dir.                                   Vorstellung? Der da-
    bei einem Zweikomponentenkleber,               Du sollst leuchten,         »Je finsterer               rauf folgende Vers
    bei dem zwei Bestandteile vermischt            weil das Licht in dir   deine Umgebung beschreibt treffend
    werden müssen, um zu haften. Eins              ist und du damit ein                                    den momentanen
    ohne das andere ist nicht gut. Salz hat        Licht bist. „Lasst euer
                                                                            ist, desto heller              Zustand auf dieser
    etwas mit deinem Charakter zu tun.             Licht leuchten vor          scheint dein                Erde: „Denn siehe,
    Das Salz verändert uns von innen.              den Leuten, damit                                       Finsternis bedeckt
    Durch das Licht kommt diese innere             sie eure guten Wer-
                                                                                    Licht.«                die Erde und Dunkel
    Veränderung zum Vorschein, indem du            ke sehen und euren                                      die Völkerschaften.“
    Gottes Liebe ausstrahlst. Wenn du nur          Vater im Himmel preisen“, lesen wir Doch das muss uns nicht verzweifeln
    Salz bist, fehlt das Licht, d.h., es strahlt   in Matthäus 5,16. Andere sehen das lassen, denn: „Über dir strahlt der Herr
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
PREDIGT      7

     »Lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten
           Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.«
                                                       Matthäus 5,16

auf, und seine Herrlichkeit erscheint       einer Gemeinde, aber auch mit jedem       „Wenn aber das Salz kraftlos geworden
über dir.“ Das ist ein prophetisches        Einzelnen von uns.                        ist“, fragt Jesus, „womit soll es gesalzen
Wort, das für uns heute gilt. „Siehe!“                                                werden?“ Wodurch soll die Würze in
steht hier. Also: Mach deine Augen          GESALZENE VERÄNDERUNG                     unsere Gesellschaft kommen? Wir
auf, schau richtig hin! Es herrschen        Salz sieht ganz unscheinbar aus, doch     müssen wieder „salzig“ werden, damit
Finsternis und Chaos, Verblendung und       es hat eine ganz spezielle Wirkung.       andere durch uns verändert werden.
Verwirrung. Doch dann kommt das             Wenn wir Speisen salzen, verändern        In Kolosser 4 bringt Paulus es auf den
große Aber: „Über dir strahlt der Herr      sie sich von Grund auf, aber nicht nach   Punkt: „Wandelt in Weisheit gegen-
auf und seine Herrlichkeit erscheint        außen sichtbar, sondern von innen her.    über denen, die draußen sind, kauft
über dir.“ Du brauchst dir keine Sor-       Man merkt erst, wenn man etwas da-        die gelegene Zeit aus. Euer Wort sei
gen zu machen, auch wenn es noch so         von in den Mund nimmt und probiert.       allezeit in Gnade, mit Salz gewürzt; ihr
dunkel aussieht. Du bist anders. Über       Plötzlich schmeckt das Essen ganz an-     sollt wissen, wie ihr jedem Einzelnen
dir strahlt der Herr auf! Und seine Herr-   ders. Vielleicht hast du schon einmal     antworten sollt“ (Kolosser 4,5-6). Jedem
lichkeit ist sichtbar bei dir, sie geht     salzloses Essen probiert? Es schmeckt     Einzelnen sollen wir antworten, sodass
mit dir, sie strahlt auf über dir. Und      nicht gut, gelinde gesagt, sondern ist    er den Geschmack des Reiches Gottes
diese Herrlichkeit Gottes soll von den      geschmacklos.                             erkennt und Veränderung geschieht.
Menschen gesehen werden – in deinem         „Habt Salz in euch selbst“, heißt es in   Lass dich gebrauchen von Gott!
Leben, in deinem Alltag, überall, wo du     Markus 9,50. Wir brauchen unbedingt
bist. Je finsterer deine Umgebung ist,      diese Würze des Reiches Gottes in unse-                             Isolde Müller
desto heller scheint dein Licht. Lass       rem Leben. Wir brauchen eine Verän-          Leiterin des Missionswerk Karlsruhe
dieses Licht leuchten, damit du in dei-     derung in unserem Denken, unserem
nem Umfeld etwas bewirkst. Liebe            Tun und vielleicht unserem Benehmen.
und Freundlichkeit gehören zu diesem        Ohne die Wahrheit aus Gottes Wort
himmlischen Licht. Lass sie aus deinem      ist unser Leben kraftlos und fade, so
Wesen herausstrahlen. Begegne den           wie Speisen ohne Salz. Doch diese
Menschen in deiner Nachbarschaft,           Wahrheiten umzusetzen, verändert
auf deiner Arbeitsstelle, in deinem         uns inwendig. Das Wort Gottes muss
Bekanntenkreis, auf der Straße und          unser Leben durchdringen, damit wir
im Supermarkt mit Gottes Liebe und          die Werte der Bibel leben. Wir sollen
Freundlichkeit. Dein Licht soll leuchten    Würze und Geschmack für unsere Ge-
vor den Menschen, dass der Vater im         sellschaft sein, damit Menschen sehen,
Himmel verherrlicht wird – weil er in       dass bei uns etwas anders ist, und sie
dir gesehen wird. „Ihr seid das Licht der   nach dem Reich Gottes fragen.
Welt“, sagt Jesus und vergleicht uns mit    Doch das Salz kann auch kraftlos wer-
einer Stadt, die hoch auf einem Berg        den, sagt Jesus in Matthäus 5. Unser
liegt und schon von Weitem erblickt         Salz wird kraftlos, wenn wir uns vom
wird. Menschen, die in der Dunkelheit       Teufel die Wahrheiten der Bibel steh-
stehen, sehen sie und die Stadt soll ein    len lassen. Das Salz des Reiches Gottes
Zufluchtsort sein. Diese Stadt, die hier    muss seine Kraft wiedergewinnen in
genannt ist, könnte man vergleichen         uns. Gottes Wahrheiten sollen wieder
mit der Christenheit oder auch mit          unsere Gesellschaft durchdringen.

WIR FEIERN AM 5. JULI JUBILÄUM!
Kurz nach Kriegsende 1945 gründe-           Jahren erlebt: Menschen sind dem le-
te Erwin Müller die „Gemeinschaft           bendigen und liebenden Gott begegnet.
entschiedener Christen“ in Karlsruhe.       In unserem Jubiläumsjahr blicken wir
Aus einer Gemeinde wurde ein Mis-           dankbar zurück – aber vor allem mit
sionswerk mit Großveranstaltungen           großer Erwartung nach vorn: Wir glau-
und einer wachsenden Medienarbeit.          ben, dass Gott noch viel mehr mit uns
Großen Segen haben wir in all den           vorhat – und mit dir!
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
8

                                                                                                                                          Totes Meer

                                       KOMM MIT ZU DEN
                 OASENTAGEN 2020!
                   DEN BIBLISCHEN VERHEISSUNGEN GANZ NAH
    Komm zur Ruhe, genieße die               mosphäre mit Hängematten, einigen           BIBLISCHES LEBEN SPÜREN
    Gastfreundschaft der Bedu-               Trinkwasserbrunnen, vielen tropi-           Etwas Besonderes ist es, in dieser At-
                                             schen Pflanzen und idyllischen Relax-       mosphäre mit Daniel und Isolde Müller
    inen und erlebe Gottes Ge-
                                             Plätzen lassen wir die Seele baumeln.       die Bibel zu erleben und aus dem Leben
    genwart in dieser biblischen             Wir übernachten in bequemen, mit            von Abraham, Isaak, Jakob und Mose
    Landschaft.                              viel Liebe eingerichteten Zimmern           zu lernen. Denn um die Oase herum
    Selten hat man so eine Möglichkeit:      mit WC, Dusche und Klimaanlage.             liegt – so weit das Auge reicht – die-
    Mitten in der beeindruckenden Wüs-       Der paradiesische Sound der vielen          selbe Realität, wie sie die Wüstenväter
    tenlandschaft Israels werden wir unser   Vögel gibt uns das Gefühl, dass hier        erlebt haben. Wir werden interessante
    bequemes Quartier beziehen. Komm         die Welt noch in Ordnung ist. Kaffee        Einblicke in das Leben in der Wüste
    mit zu den Oasentagen 2020! In einem     und Tee stehen bereit. Vom Speisesaal       bekommen und nachdenken, was das
    weiten Tal aus Wüstensand, umgeben       mit herrlichem Essensbüfett haben wir       für unser heutiges Leben mit Gott be-
    vom faszinierenden Bergpanorama          einen unbeschreiblichen Blick auf den       deutet. Wir werden Lobpreis in Gottes
    liegt ein grüner Fleck – die Oase der    Zelotenberg mit seiner eigentümlichen       Gegenwart erleben, leckeres Essen ge-
    Beduinen. In dieser originellen At-      Formation.                                  nießen und viel Freizeit haben, um zu

           »Besonders gefallen haben mir die herzliche Gemeinschaft und
               die Kraft der Worte in den Andachten und Predigten.«

    OASENTAGE                                                    6-Personen-Zelt-Suiten und
                                                                 3-Bett-Zimmer in Jerusalem ............................        1.195 €
    VOM 8. BIS 13. MAI 2020                                      3- oder 4-Bett-Zimmer in
                                                                 der Oase und Jerusalem .....................................   1.390 €
    ·   In der Ruhe und Weite der Wüste entspannen               Doppelzimmer (nur begrenzt verfügbar) ..............           1.495 €
    ·   Hören, wie Gott ins eigene Leben spricht                 Einzelzimmer (nur begrenzt verfügbar) ................         1.755 €
    ·   Hautnah erleben, wie Menschen der Bibel lebten
                                                                 Inkl. Flüge, Busfahrten, Übernachtungen, Vollpensi-
    ·   Reiche Gastfreundschaft der Beduinen genießen
                                                                 on, Reiseleitung, Eintrittsgelder, Kamelritt u.a.
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
9

                                                                                     TEILNEHMERSTIMMEN
                                                                                     AUS DEN LETZTEN
                                                                                     JAHREN

                                                                                     Die Mahlzeiten, die anderen Teil-
                                                                                     nehmer und vor allem die geistli-
                                                                                     chen Inputs – ich muss sagen: Meine
                                                                                     Erwartungen wurden übertroffen!
                                                                                     Isolde und Daniel haben die Lehre
                                                                                     aus der Bibel sehr lebendig rüber-
                                                                                     gebracht. Ich war mit vielen tollen
                                                                                     Menschen zusammen, die mir mit
                                                                                     ihren Zeugnissen am Lagerfeuer ge-
                                                                                     zeigt haben, wie groß unser Gott ist.
                                                                                     Besonders haben mir die Pfauen, die
                                                                                     vielen Vogelgesänge gefallen. Ich kam
                                                                                     mir vor wie im Paradies: nur im Jetzt
                                                                                     sein, Freude spüren, einfach frei sei.
                                                                                     Auch die Stille der Wüste war für
relaxen. Du hast ausreichend Zeit für     Ein Feschcha bestaunen wir die Er-         mich ein besonderes Erlebnis.
dich, kannst den Blick schweifen las-     füllung der Verheißung aus Hesekiel                                       Eva N.
sen auf Kamelkarawanen und Ziegen-        47. Nach einem Picknick können wir
herden, die nach Grashalmen suchen.       im Toten Meer baden oder am Strand         Im letzten Jahr war ich mit euch in
Vieles ist hier noch genau so wie zu      entspannen. Danach überwinden wir          der Oase in Israel. Diese Reise hat
biblischen Zeiten. Hier versteht man,     1.200 Höhenmeter. Hier genießen wir        mich sehr berührt, ich denke oft
wie man damals aufeinander ange-          den lang ersehnten Blick über Jerusa-      daran zurück.
wiesen war. Hier war Gottes Schule        lem und beten für die Stadt. Nach dem
                                                                                                                Katrin S.
für Abraham, Isaak, Mose und Jakob        Frühstück fahren wir am nächsten
aus den fünf Büchern Mose, in denen       Morgen zum Gartengrab, wo wir wie
wir die Grundlagen lesen, wie wir mit     Jesus und seine Jünger das Abendmahl       Von Herzen möchte ich mich noch
Gott leben können. So wirst du auf        feiern. Hinter uns liegen nun bewegen-     einmal für die Zeit in der Oase in
den Oasentagen die Bibel viel besser      de Tage in genau jenem Land, in dem        Israel bedanken. Es war und ist der
verstehen lernen.                         Mose und Abraham lebten und in dem         bisher größte Segen in meinem Le-
Ein paar Tage jenseits der Zivilisation   Jesus selbst auf die Welt kam. Viele       ben. Gottes Nähe war präsent und
Gottes Gegenwart zu erfahren, hin-        Teilnehmer schwärmen davon, dass           hat mir viel Kraft geschenkt.
terlässt tiefe Eindrücke. Dabei ist die   sie diese wertvollen Impulse und das                                  Sigrid S.
Abgeschiedenheit kein Risiko, denn die    gemeinsame geistliche Erleben noch
nächste größere Stadt liegt nur etwa 15   lange begleiten.
                                                                                     Ich war 2016 mit euch in der Oase
Autominuten entfernt.
                                                                                     und Daniel Müller sagte, dass Teil-
                                          PS: Im Herbst laden wir dich ein zu un-
                                                                                     nehmer an der Schilddrüse geheilt
JERUSALEM SEGNEN                          serer Israel-Rundreise mit Aufenthalten
Nach vier Tagen Oasenzeit machen          am Toten Meer, in Galiäa, Kana, Joppe      werden. Zu Hause in Deutschland
wir uns auf den Weg nach Jerusalem.       und natürlich in Jerusalem vom 13. – 22.   bestätigte mir der Arzt vollständige
Unterwegs haben wir noch die Mög-         Oktober 2020.                              Heilung einer sehr schweren Schild-
lichkeit einzukaufen. Im Nationalpark                                                drüsenerkrankung, an der ich über
                                                                                     15 Jahre gelitten hatte. Alle Blutwerte
                                                                                     sind in Ordnung, sodass ich seitdem
                                                                                     keine Medikamente mehr benötige.
                                                                                     Ultraschallbilder zeigten, dass keine
      Den Reiseprospekt mit allen Infos und                                          OP-Narben mehr zu sehen waren.
    Anmeldeformular findest du online unter:                                         Es sei alles wiederhergestellt, meinte
                                                                                     der Arzt und fragte, ob ich auch die
         missionswerk.de/reisen                                                      gleiche Patientin sei. Jesus Christus
             Oder bestelle ihn dir mit der Karte                                     sei Dank!
                   am hinteren Heftumschlag.                                                                     Angelika P.

         Bei weiteren Fragen ruf uns gerne an:
                     0176 / 195 230 32
DIE DREI VERÄNDERUNGS-WUNDER - Missionswerk Karlsruhe
10
 8

                       GROSSE PREMIERE IM
                       FERNSEHPROGRAMM
                            GEBET FÜR DICH – LIVE AUF BIBEL TV

     Was für eine riesige Chance! Im Januar      viele haben mit Anrufen, Mails und        Missionswerk, einem Brief oder einer
     durften wir unsere Sendung „Gebet           Nachrichten davon Gebrauch gemacht.       TV-Sendung Gottes Eingreifen in ih-
     für dich – live“ nicht nur wie sonst        Zum Teil erschütternde Gebetsanliegen     rem Leben erfahren durften.
     über Facebook, Youtube und unsere           wie Tumore, Depressionen, Finan-          Schon zum achten Mal ging „Gebet
     Webseite ausstrahlen, sondern diesmal       zen, Mobbing, Süchte und etliche Nöte     für dich – live“ an diesem Abend auf
     auch auf Bibel TV. Viele Zuschauer,         mehr kamen zur Sprache. Die Anliegen      Sendung. Thematisch standen die 40
     die diesen christlichen Sender regel-       waren groß, doch umso größer war die      Minuten diesmal ganz im Zeichen des
     mäßig einschalten oder auch zufäl-          Erwartung, dass Gott eingreift und        Vaterunsers. Daniel und Isolde war es
     lig hereinzappten, hatten somit die         Veränderung schenkt. „Manchmal            wichtig, den Wert dieses Gebetes in
     Gelegenheit mitzuerleben, dass Gott         dauert es länger", sagte Isolde, „doch    den Vordergrund zu stellen und deut-
     auch heute noch handelt und unsere          wir müssen vertrauen." Wir dürfen         lich zu machen, welche Verbindung
     Gebete erhört.                              einem liebenden Vater vertrauen, dass     wir heute dazu haben können. Denn
                                                 er uns durch unser Tal führen und uns     wir dürfen dieses Gebet, das Jesus
     BEWEGENDE ANLIEGEN                          an eine frische Quelle führen wird.       seinen Jüngern beibrachte, nicht nur
     Über 25 Medienprofis waren daran            An eine Quelle der Veränderung, die       liturgisch im Gottesdienst mitspre-
     beteiligt, dieses Projekt zu realisieren.   seine Liebe und Macht widerspiegelt.      chen, sondern es auch durchdringen
     Wochenlang wurde die Sendung de-                                                      und die einzelnen Anliegen persönlich
     tailliert geplant, die Kathedrale wurde     GOTT VERÄNDERT                            auf unser Leben anwenden. Denn Gott
     technisch ausgestattet und zahlreiche       Dass Gott auch heute noch Gebete          ist wirklich unser liebender, gütiger
     Gebetsanliegen gingen per Post, E-Mail      erhört und Veränderung schenkt,           Vater, an den wir uns wenden dürfen.
     und Facebook ein. Das ganze Team war        bewiesen auch die Zeugnisse, die          Wir fühlen uns beschenkt, dass Gott
     gespannt: Was würde Gott heute tun?         Isolde Müller vorlas. „Manchmal sind      uns diese große Tür auf Bibel TV ge-
     Um welche Anliegen würde es heute           Menschen voller Erwartung, doch           öffnet hat, freuen uns über jeden, der
     gehen? Denn das Besondere an diesem         manchmal zweifeln sie auch – deshalb      sich gemeldet und uns sein Anliegen
     Format ist die aktive Rolle, die die Zu-    ist es umso wichtiger, dass Gebetser-     genannt hat, und sind dankbar für
     schauer in dieser Sendung einnehmen:        hörungen weitererzählt werden", sagte     eine gelungene Sendung, von der wir
     Sie haben die Möglichkeit, ihre Anlie-      Isolde, die erlebt, wie sich tagtäglich   uns wünschen, dass Gott sie für sein
     gen während der Ausstrahlung an das         Menschen dankbar im Missionswerk          Eingreifen und seinen Segen nutzt.
     Missionswerk zu schicken. Und sehr          melden, weil sie nach einem Gebet im                                Meike Rösel
11
                                                                                                                                 9

                                                                                       MAGAZIN
                                                                                       BESTELLEN
                                                                                       „Freude am Leben“ ist das Magazin

JUGENDHAUS:                                                                            des Missionswerk Karlsruhe, mit
                                                                                       dem wir geistlich ermutigen und

START FREI FÜR DAS FINALE!                                                             über unsere Arbeit berichten wollen.
                                                                                       Wir senden dir dieses Magazin bei
Nach vielen Gesprächen mit Ingenieu-        letzten Teil des Jugendhauses einweihen    Interesse gerne kostenlos zu. Nutze da-
ren und Firmen im vergangenen Jahr          zu können.                                 für unser Bestellformular im Internet
geht es jetzt endlich weiter. Es gab zwei                                              (www.missionswerk.de) oder schreibe
Problematiken: Die erste war die Bau-       MISSIONARISCHE CHANCE                      uns eine Postkarte oder E-Mail mit
                                                                                       deiner Postadresse an Missionswerk
weise des Altbaus. Der dort verwendete      Gerade überlegen wir, wie wir den In-
                                                                                       Karlsruhe gGmbH, Postfach 10 02 63,
Steine-Mischmasch hätte bei einem           nenraum gestalten. Er soll zeitgemäß
                                                                                       76232 Karlsruhe. Wenn du dich mit ei-
falschen Mauerabbruch für den Anbau         und gemütlich werden, damit wir auch
                                                                                       ner Spende an den Kosten von jährlich
dazu führen können, dass die Mauern         unter der Woche eine Anlaufstelle für
                                                                                       etwa 30,– € beteiligen möchtest, nutze
einstürzen. Das zweite Problem war der      Angestellte in unserem Industriegebiet
                                                                                       gern die unten stehenden Konten.
Kapazitätsmangel der Baufirmen. Doch        werden. Diese suchen günstige Angebo-
wie versprochen wurden bis Weihnach-        te für einen Snack oder Kaffee. Das ist    MISSIONSWERK
ten die Gebäudeaußenarbeiten im We-         die optimale Gelegenheit, mit Menschen
sentlichen abgeschlossen. Es ist richtig    aus der Gesellschaft ins Gespräch über     UNTERSTÜTZEN
schön geworden! Das nahezu wartungs-        den Glauben zu kommen. Dafür brau-         Wir sind dankbar, wenn du uns auch
freie Material, das aussieht wie Holz,      chen wir eine Industrie-Küche, um den      finanziell bei unseren weltweiten
wird uns lange Jahre Freude bereiten.       gesetzlichen Anforderungen gerecht zu      Missionsaufgaben unterstützt. Der
Nun wurde in den letzten Wochen             werden. Unsere Tochter Rahel kann es       Magazinpost liegt ein Überweisungs-
                                                                                       träger bei.
gesägt, gemauert und umgebaut. Die          kaum erwarten, bis sie ihre Köstlichkei-
Räume sind jetzt bereit für den Ausbau.     ten den Leuten anbieten kann. (Bisher
                                                                                       SPENDENKONTEN
Die Fußbodenheizung mit dem Estrich         weiß nur die Jugend, dass sie sehr gerne
                                                                                       Deutschland:
darauf ist beauftragt. Hier kommt eine      kocht und backt und ihre Kreationen
                                                                                       Sparkasse Karlsruhe
Luft-Wasser-Wärmepumpe zum Ein-             eine Köstlichkeit sind!) Wir möchten
                                                                                       BIC: KARSDE66XXX
satz, mit der man recht günstig heizen      möglichst schnell alles beauftragen.       IBAN: DE79 6605 0101 0009 8033 13
kann. Es wird gerade geprüft, ob wir        Danke an alle, die mithelfen, dass die
noch Fotovoltaikzellen anbringen, die       finanziellen Mittel da sind, wenn jetzt    Postbank Karlsruhe, BIC: PBNKDEFF
                                                                                       IBAN: DE76
                                                                                                6601 0075 0000 9097 59
den Großteil des Stromes für die Wär-       die Rechnungen kommen!
mepumpe produzieren würden. Unser                                                      Schweiz:
Wunsch ist es, zum 75. Jubiläum diesen                                Daniel Müller    PostFinance Bern, BIC: POFICHBEXXX
                                                                                       IBAN: CH85 0900 0000 3003 0760 9

                                                                                       Österreich:
                                                                                       BAWAG P.S.K., BIC: BAWAATWW
                                                                                       IBAN: AT94 6000 0000 0238 7666

                                                                                       Frankreich:
                                                                                       Crédit Mutuel Strasbourg
                                                                                       BIC: CMCIFR2A
                                                                                       IBAN:
                                                                                       FR76 1027 8010 0900 0467 1754 511

                                                                                       STIFTUNG
                                                                                       MISSIONSWERK KARLSRUHE
                                                                                       Sparkasse Karlsruhe
                                                                                       BIC: KARSDE66XXX
                                                                                       IBAN: DE46 6605 0101 0108 0328 97

Mit der beeindruckenden Wandkreissäge wurde der Durchgang zwischen Alt- und            Geleistete Spenden sind in Deutschland
                                                                                       steuerabzugsfähig.
Neubau geschaffen.
12

                            IN EINHEIT IN DIE WELT
                               BERICHT VOM ALLIANZGOTTESDIENST

     Es ist immer wieder etwas Besonderes,        in Jesus Christus sind, können wir in      lichkeit in Einheit leben, erklärte Alan
     wenn sich über 40 unterschiedliche           die Welt hinausgehen und das Reich         Platt. Jesus habe sich unterschiedliche
     Gemeinden zusammenschließen, um              Gottes repräsentieren. Wir wurden mit      Charaktere ausgesucht und zu seinen
     andere zu segnen und Gott groß zu            der Herrlichkeit ausgestattet, die Jesus   Jüngern gemacht.
     machen. Über 2700 Menschen aus dem           selbst von Gott erhalten hat, damit wir    Genauso möchte Gott, dass die Christen
     Raum Karlsruhe und Umgebung kamen            in eine vollkommene Einheit gelangen.      in Karlsruhe und Umgebung ein Team
     in die Christus-Kathedrale, um zum           Unser Denken und Handeln werden            werden, das das Reich Gottes in der
     dritten Mal den Allianzgottesdienst          sich verändern, wenn wir wissen, dass      Welt verkündet.
     im Missionswerk Karlsruhe zu feiern.         Gott bei uns und in uns ist. Dass Gott     Als Besucher wurden wir zum Ab-
     Wir haben uns gefreut, für die Predigt       sich entschlossen hat, in uns zu woh-      schluss gesegnet und als Botschafter
     unseren alten Freund Alan Platt aus          nen, definiert, wer wir sind – nämlich     des Reiches Gottes in die Welt gesandt.
     Südafrika zu begrüßen. Er wirbt dafür,       Wohnort des Schöpfers der ganzen           Denn wir sind das Licht des Königrei-
     dass Christen ihr Umfeld mit Gottes          Welt. Dabei hat uns Jesus mit einem        ches, damit das Leben Christi und seine
     Augen betrachten und sich bewusst            Helfer ausgestattet und uns Gläubige       Liebe repräsentiert werden. Egal wohin
     sind, dass Gott sie genau dahin stellt,      nicht als Waisen zurückgelassen. Des-      jeder Einzelne hingeht, überall soll die
     damit sie sein Reich gestalten. Alan Platt   halb dürfen wir ohne Angst in die Welt     Herrlichkeit Gottes an Raum gewinnen.
     betonte, wie wichtig es Jesus ist, dass      gehen und das Reich Gottes repräsentie-
     wir unsere wahre Identität kennen.           ren. Und wenn Menschen in Christus                                     Meike Rösel
     Denn erst wenn wir wissen, wer wir           seien, könnten sie trotz Unterschied-
13

                                                                                                                        WER WIR SIND
                                                                                                                        Das Missionswerk Karlsruhe ist eine
                                                                                                                        überkonfessionelle christliche Kirche

EIN GOTT OHNE LIMIT!                                                                                                    und eine soziale Stiftung unter der
                                                                                                                        Leitung von Daniel und Isolde Müller.
DAS MISSIONSWERK IN DEINER NÄHE
Mit unserem Missionsbus und einem großen Team reisen wir in verschiedene                                                WAS WIR TUN
Städte und feiern Ermutigungsgottesdienste. Wir wollen erwarten, dass Gott
                                                                                                                        Unsere schönste und wichtigste Auf-
Wunder tut und Lösungen schenkt. Denn der Schöpfer des Universums ist
                                                                                                                        gabe ist es, durch die christliche
grenzenlos in seiner Kraft!
                                                                                                                        Botschaft Menschen im Glauben zu
20. JUNI NÜRNBERG                              29. AUGUST HANNOVER                                                      ermutigen und Menschen in Sorge
21. JUNI GLAUCHAU                              30. AUGUST ESSEN                                                         und Not zu helfen und sie auf den
                                                                                                                        Weg mit Jesus zu führen. Das tun
27. JUNI BERN                                  07. NOVEMBER BASEL
                                                                                                                        wir in persönlichen Gesprächen,
28. AUGUST HAMBURG                                                                                                      aber auch in unseren TV-Sendungen,
Die genauen Zeiten, Veranstaltungsorte und weitere Termine geben wir in den                                             in Veranstaltungen vor Ort und
nächsten Ausgaben bekannt.                                                                                              unterwegs und in unseren sozialen
                                                                                                                        Projekten in Israel, Indien und Süd-
                                                                                                                        afrika. Unseren Auftrag leben wir
DIE OBERSTE PRIORITÄT                                                                                                   mithilfe von Spenden.
DES GEBETS –
DER SCHLÜSSEL ZUR ERWECKUNG                                                                                             WARUM WIR BETEN
                                                                                                                        Wir glauben, Beten heißt, Gottes
Jederzeit dürfen wir zu Gottes Thron kommen
                                                                                                                        Arm zu bewegen. Darum laden
und ihm alle unsere Bitten bringen! Fred Lambert,
                                                                                                                        wir dich ein, deine eigenen Nöte,
Pastor und Autor dieses Buches, ist überzeugt: Wir                                                                      unser Land und unsere Arbeit dem
werden gewaltige Ergebnisse sehen, wenn wir                                                                             vorzutragen, dem nichts unmöglich
das Gebet zu unserer höchsten Priorität machen.                                                                         ist – Jesus Christus. Gerne beten wir
Lebensnah und humorvoll ermutigt er, vollmächtig                                                                        für deine Anliegen – melde dich bei
zu beten – und damit zur Erweckung in unserem                                                                           uns und erzähle uns, was das Gebet
Land und anderen Regionen der Erde beizutragen.                                                                         bei dir verändert.

„Dieses Buch birgt den zündenden Sprengstoff,
um unser Gebetsleben zu revolutionieren.“                                                                               WO WIR ANBETEN
                                                                    Fred Lambert
Aus dem Vorwort von Matthias Jordan                                                                                     Jeden Sonntag feiern wir um
                                                                    Die oberste Priorität                               10 Uhr in unserer Christus-Ka-
Zu bestellen online unter: missionswerk.de/shop                     des Gebets                                          thedrale Gottesdienst mit erfri-
oder mit der Karte am hinteren Heftumschlag                         176 Seiten | 13,50 €
                                                                                                                        schendem Lobpreis und einer
                                                                                                                        alltagsnahen Predigt. Komm uns
TELEFONANDACHT                                                                                                          besuchen, verfolge unseren Live-
                                                                                                                        Stream im Internet oder höre un-
RUF AN UND LASS DICH STÄRKEN                                                                                            sere Live-Übertragung am Telefon:
                                                                                                                        01801 / 77 71 23 (der Telefonanbieter berechnet
»Ich danke euch für die Telefonandachten. Sie sind stets stärkend und                                                   0,039 € pro Minute, das Missionswerk ist nicht beteiligt).
sprechen oft direkt in mein Leben hinein.« Folke H.
Wenn du dir Trost, Zuspruch und           Deutschland                  0180 / 11 777 111
heilende Wort wünschst, wähle jederzeit   Österreich                   01879 / 43 09
eine der angegebenen Nummern. Immer       Schweiz                      0848 / 550 7703
wieder erzählen uns Menschen, wie sehr    Ausland                      +49 180 / 580 23 232                             Missionswerk Karlsruhe
ihnen die Kurzpredigten von Siegfried     Mobil                        0177 / 178 51 64                                 Keßlerstr. 2–12 · 76185 Karlsruhe
Müller Mut gemacht haben.                      0,039 €/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min. mobil | 2) 0,14 €/
                                          1)

                                               Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min. mobil | 3) Swisscomtarif

Wenn du unsere Telefonandacht unter dieser Nummer anrufst, unterstützt du                                               Telefon 0800 / 240 44 70
unsere Missionsarbeit: aus Deutschland 0900 / 5 75 07 07 (1 € je Anruf),                                                E-Mail: info@missionswerk.de
aus der Schweiz 0901 / 55 07 70 (0,35 SFr./Minute).                                                                     missionswerk.de
14

                                                                                            VERANSTALTUNGEN

                                                                                                              MÄRZ

                                                                                            MÄNNERTAG MIT DIRK SCHRÖDER
                                                                                            »FREUNDSCHAFT MIT
                                                                                            GOTT UND MENSCHEN«
                                                                                            7. MÄRZ 2020 | 10:00 UHR

                                                                                                              APRIL

                                                                                            GEBETSNACHT
                                                                                            AN KARFREITAG
                                                                                            Nimm dir Zeit für eine Nacht in Gottes
                                                                                            Gegenwart.
                                                                                            10. APRIL 2020 | 22:00 – 5:00 UHR
                        H E I LU N G E M P FA N G E N ,
                     L E B EN UN D W E I T E R GE B EN                                      GOTTESDIENST
                                                                                            MIT JOHANNES JUSTUS
                                                                                            26. APRIL 2020

          HEILUNGSTAGE                                                                                          MAI

                       1. – 3. MAI 2020                                                     HEILUNGSTAGE
                                                                                            »HEILUNG EMPFANGEN,
              mit Dr. Christoph & Dr. Utta Häselbarth                                       LEBEN UND WEITERGEBEN«
                     und Daniel & Isolde Müller                                             mit Dr. Christoph & Dr. Utta Häselbarth
                                                                                            und Daniel & Isolde Müller
                                                                                            1. – 3. MAI 2020

                Bei den Heilungstagen 2020 wollen wir                                       OASENTAGE IN ISRAEL
                                                                                            Geistliche und seelische Erfrischung im
                  mehr von Gottes Kraft und Heilung                                         Heiligen Land mit Daniel & Isolde Müller
                   erfahren. Wir wollen uns intensiv                                        8. – 13. MAI 2020
                damit beschäftigen, wie Gott innere und
                 körperliche Heilung schenken will. Die                                                        JUNI
                        Lobpreiszeiten gestaltet                                            MISSIONSWERK UNTERWEGS
                      die Worship-Band „Passion“.                                           20. JUNI NÜRNBERG
                                                                                            21. JUNI GLAUCHAU
                                                                                            27. JUNI BERN

                  »Ich hoffe, dass es dir gut geht und                                                     AUSBLICK
                  du an Leib und Seele so gesund bist
                        wie in deinem Glauben.«                                             JUBILÄUM
                                                                                            75 JAHRE MISSIONSWERK –
                                    3. Johannes 1,2
                                                                                            70 JAHRE MAGAZIN
                                                                                            5. JULI 2020 | 10:00 UHR

                                                                                            ISRAEL-RUNDREISE
                    Mehr Infos und Anmeldung unter                                          Mit Daniel & Isolde Müller
                     missionswerk.de/heilungstage                                           13. – 22. OKTOBER 2020

     IMPRESSUM
     „Freude am Leben“ ist das Magazin des Missionswerk Karlsruhe, mit dem wir geistlich ermutigen und über unsere Arbeit berichten wollen.
     Herausgeber: Missionswerk Karlsruhe gemeinnützige GmbH             Herstellung:
     Postfach 10 02 63 · 76232 Karlsruhe                                DaviD – Agentur für Medienkommunikation GmbH, Hamburg
     Keßlerstr. 2 – 12 · 76185 Karlsruhe                                Bildnachweis:
     Kostenlose Servicenummer aus Deutschland, der Schweiz und          Missionswerk Karlsruhe: Uwe Porozynski · gettyimages.de (Stock-Foto;
     Österreich (keine Ländervorwahl erforderlich): 0800 / 240 44 70    mit Model gestellt)
     Internet: www.missionswerk.de · E-Mail: info@missionswerk.de       Druck: Nunnenmann GmbH, Offsetdruckerei, Herxheim
     Erscheinungsweise: monatlich
TV-PROGRAMM            15

                                         TV-PROGRAMM MÄRZ 2020
                                                Über 50 Jahre auf Sendung –
                                                weil die beste Nachricht die größte Reichweite braucht
                                              27.02. – 04.03.2020                    „Jeder Gedanke, der nicht Hoffnung ent-
                                         DANIEL MÜLLER                               hält, ist nicht von Gott“, sagt Daniel Müller.
                                         »GOTTES WUNDER IN                           Mit diesen und ähnlichen Aussagen fordert
                                         DEINEM ALLTAG«                              er heraus, sich neu ins Bewusstsein zu
                                                                                     rufen, dass unsere Gedanken entschei-

    SONNTAGS                             Sprüche 4,23
                                                                                     dend sind für unser Leben. Wie wir mit
                                                                                     negativen und stolzen Gedanken oder

     MIT UNS                             „Achte auf deine Gedanken, denn sie
                                         entscheiden über dein Leben!“
                                                                                     auch Spekulationen aufräumen können,
                                                                                     zeigt er in dieser Predigt.

      GOTT                                       05. – 11.03.2020                    Jeder kennt Zeiten der Dürre: Sorgen
     ERLEBEN                             ISOLDE MÜLLER
                                         »DEINE HOFFNUNG
                                                                                     in der Familie, am Arbeitsplatz, durch
                                                                                     Krankheit, Finanzen oder eine ande-
      LEBENDIGE                          IN WÜSTENZEITEN«                            re persönliche Not. Wie reagieren wir
                                                                                     darauf? Isolde Müller ermutigt dazu,
    GOTTESDIENSTE                        Psalm 23,4                                  uns Jesus zum Vorbild zu nehmen und
                                         „Und geht es auch durch dunkle Täler,       während solcher Wüstenzeiten die Hoff-
     AUS UNSERER                         fürchte ich mich nicht, denn du, Herr,      nung nicht aufzugeben, aber auch keine
                                                                                     Abkürzungen zu suchen.
      CHRISTUS-                          bist bei mir.“

     KATHEDRALE                                  12. – 18.03.2020                    Daniel Müller ruft in dieser Predigt dazu
                                         DANIEL MÜLLER                               auf, Träger von Gottes Herrlichkeit zu
         JEDEN                           »WIE IM HIMMEL,                             sein. Er erklärt, wie wir Gottes lebendiges
                                                                                     Wasser durch uns zu unseren Mitmen-
        SONNTAG                          SO AUF ERDEN«
                                         Johannes 7,38
                                                                                     schen fließen lassen und Gottes Liebe in
                                                                                     die Welt tragen können. Wenn wir auf
         10 UHR                          „Wer an mich glaubt, wird erfahren (...):
                                         Von seinem Inneren wird Leben
                                                                                     diese Weise in Übereinstimmung mit
                                                                                     Gottes Willen leben, dann kommt der
                                         spendendes Wasser ausgehen.“                Himmel auf die Erde.

                                                19. – 25.03.2020                     Manchmal stecken wir in einer Situation
     LIVE-STREAM UNTER:                  ISOLDE MÜLLER                               fest und es geht weder vor noch zurück.
                                         »NIMM DEN STEIN WEG!«                       Immer wieder stolpern wir über die glei-
       missionswerk.de/live
                                                                                     chen Hindernisse. Solche Stolpersteine
                                                                                     können Sorgen, Zweifel, Stolz oder Unver-
                                                                                     söhnlichkeit sein. Isolde Müller ermutigt
                                         Jesaja 40,3                                 in dieser Predigt dazu, diese Hindernis-
                                         „Horch! Es ruft einer! In der Wüste         se zu entlarven und sie mit Gottes Hilfe
                                         bahnt den Weg des Herrn!“                   wegzunehmen.
  TELEFONÜBERTRAGUNG
   UNTER 01801 / 777 123
           (0,039 €/Min. dt. Festnetz)        26.03. – 01.04.2020                    Arbeitslosigkeit, Krankheit, Verlust: Es
                                         DANIEL MÜLLER                               gibt vieles, vor dem wir uns ängstigen
                                         »FÜRCHTE DICH NICHT!«                       können. Doch Jesus sagt uns: „Fürchte
                                                                                     dich nicht!“ Wie kann es angesichts realer
                                                                                     Probleme gelingen, der Furcht nicht nach-
                                                                                     zugeben? Daniel Müller zeigt anhand von
   JEDERZEIT AUF YOUTUBE:                                                            Nehemia, was wir konkret tun können,
                                         1. Johannes 4,18
   youtube.com/missionswerk              „Ja, wenn die Liebe uns ganz erfüllt,       um der Furcht in unserem Leben den
                                         vertreibt sie sogar die Angst.“             Laufpass zu geben.

SENDEZEITEN                                       DO         FR            SA           SO         MO          DI        MI
                                                15:00 10:30 1:30 | 10:30                          2:00      14:30      9:00
                                                                         10:00         8:30       6:00       6:00      19:00
                                                 4:00

Schau unsere Sendungen im                                                 8:30         5:30
Fernsehen oder jederzeit unter
                                                                         9:00          9:00
missionswerk.de
Da
                                                                                                     s id
                                                                                      Tic
                                                                                         ket       für eale
                                                                                             s:         a      G
                                                                                                    ssi lle M esc
                                                                                                  mi
                                                                                                       on
                                                                                                         sw    än hen
                                                                                                           erk ne
                                                                                                              .de  r! k
                                                                                                               ma/
                                                                                                                 en
                                                                                                                   ne
                                                                                                                     rta
                                                                                                                          g

  »FREUNDSCHAFT MIT GOTT & MENSCHEN«

MÄNNERTAG
SAMSTAG,                 7. MÄRZ | 10:00 – 21:00 UHR
 Einen spannenden und herausfordernden Tag erlebten die Männer, die im März 2019 bei unserem
 ersten Männertag dabei waren. Über Freundschaft mit Gott und Freundschaft mit Menschen wird
  Männer-Coach Dirk Schröder in diesem Jahr bei uns sprechen und das Privileg und das Geheimnis

                    M I T von
                           DMännerfreundschaft
                              I R K S C Hbeleuchten.
                                               RÖDER
                   „ D E R M Ä N NER-COACH“

   Entdecke das Privileg und das Geheimnis von
   Männerfreundschaften. Lerne, selbst ein guter
Freund zu sein. Stärke deine Beziehung zu Gott und
  zu anderen Menschen. Komm und bring deinen
                besten Freund mit!

      Buche dein Ticket unter: missionswerk.de/maennertag
              35,– € / Schüler und Studenten: 30,– €
         für Teilnahme, Kaffee, Mittag- und Abendessen

                                         »Männer auf dem Weg zu sich
                                         selbst begleiten, sie bestärken,
                                         ihre Einmaligkeit entdecken
                                         und diese entfalten – das ist
                                         für mich mehr als ein Job.
                                         Es ist mein Leben.«
                                         Dirk Schröder
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren