Güstrower Sonografie-Workshop - Einladung - KMG Kliniken

 
Güstrower Sonografie-Workshop - Einladung - KMG Kliniken
Einladung

7. Güstrower                  Sonografiegeführte
Sonografie-                   Regionalanästhesie
                              und

Workshop                      sonografiegeführte
                              Gefäßpunktionen
KMG Klinikum Güstrow GmbH     AFS-Module I – III
28. – 30. April 2019

             Gesundheit
             aus einer Hand
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Ultraschall für die Diagnostik und Intervention hat in den
letzten Jahren einen hohen Stellenwert auch im anästhe-
siologischen und intensivmedizinischen Alltag erlangt. Die
Ausbildung der Sonografie und ultraschall-gestützten
Punktion für Anästhesisten hat in allen klinischen Tätigkeits-
feldern unseres Fachgebietes Einzug in den Ausbildungs-
katalog der Ärztekammer MV gefunden und wird nicht
zuletzt wesentlicher inhaltlicher Bestandteil der nächsten
Weiterbildungsordnung sein. Auf Grund der zunehmenden
Bedeutung des Ultraschalls ist es wichtig, dieses Wissen
in speziellen Kursen zu vermitteln. Wir möchten Ihnen im
Rahmen unseres 7. Güstrower Sonografie-Kurses erneut
die Gelegenheit geben, mit den integrierten DGAI-zertifi-
zierten AFS Modulen 1-3 sich die Grundlagen der Ultra-
schalltechnik (AFS 1), die Anlage von Gefäßzugängen (AFS
2) sowie die Techniken der Nervensonografie (AFS 3) anzu-
eignen. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen
legen wir großen Wert auf einen starken Praxisanteil. Dabei
werden Sie in Kleingruppen von Referenten und Tutoren
mit ausgewiesener Expertise aus verschiedenen Fachge-
bieten und Kliniken betreut. Die enge Zusammenarbeit mit
dem Institut für Anatomie der Universität Rostock ermögli-
cht darüber hinaus die theoretischen und praktischen Lern-
inhalte an anatomischen Präparaten zu vertiefen.
Der Kurs ist als Kompakt-Angebot oder modular, und somit
auch für Kollegen aus anderen Fachrichtungen, buchbar.
Das Ziel dieses Kurses ist die Vermittlung von Ultraschall-
kenntnissen und -fähigkeiten, die den Anästhesisten in
seiner täglichen Routine betreffen.
Neben dem Absolvieren der festgelegten, und im Rahmen
der Zertifizierung durch unsere Fachgesellschaft obligaten
Programmpunkte, werden wir Ihnen zusätzlich im Operati-
onssaal und auf der Intensivstation aktuelle Punktionstech-
niken „live“ demonstrieren.

Wir freuen uns, Sie bald in Güstrow begrüßen zu dürfen.

Ihr

Dr. med. Toralf Noky

Chefarzt der Klinik für
Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
KMG Klinikum Güstrow
Programm Sonntag, den 28. April 2019
AFS-Modul I
Grundlagen der Sonografie sowie das Auf-
suchen und die Darstellung von Nerven und
Gefäßen an Probanden, Punktionsübungen
am Phantom
Veranstaltungsort:   Kurhaus am Inselsee
                     Heidberg 1, 18273 Güstrow

10.00 Uhr            Begrüßung
                     Tilo Teichmann

10.15 Uhr            Physikalische und technische
                     Grundlagen des Ultraschalls
                     und der Schallkopfkunde
                     Dr. med. Mathias Rusin

11.00 Uhr            Artefakte und Doppler-
                     Sonografie
                     Dr. med. Mathias Rusin

11.30 Uhr            Gerätekunde, Praktische und
                     spezielle hygienische Aspekte
                     Tilo Teichmann

12.00 Uhr            Mittagspause

13.00 Uhr            Nadeln und Sichtbarkeit sowie
                     Nadelführungstechniken und
                     Dual-Guidance-Konzept
                     Tilo Teichmann

13.30 Uhr            Praktische Übungen
                     am Probanden
                     - Geräteeinweisungen
                     - Möglichkeiten
                       der Bildoptimierung
                     - Artefakte
                     - Gefäß- und Nervenverläufe

14.30 Uhr            Kaffeepause
15.00 Uhr            Sonomorphologie von Nerven
                     und Gefäßen, Nerve und Vessel
                     Tracing
                     Dr. med. Ronald Seidel

15.30 Uhr            FAST-Technik
                     Dr. med. Mathias Rusin

16.00 Uhr            Nadelführungskurs
                     am Phantom

17.30 Uhr            Abschlussbesprechung

Programm Montag, den 29. April 2019
AFS-Modul II
Gefäßsonografie und -punktion mit
Demonstrationen am Patienten
Veranstaltungsort:   Berufliche Schule
                     am KMG Klinikum Güstrow
                     Zentral-OP und
                     Intensivstationen
                     Friedrich-Trendelenburg-Allee 1,
                     18273 Güstrow

08.00 Uhr            Begrüßung und Einführung
                     in das AFS-Modul II
                     Dr. med. Toralf Noky

08.15 Uhr            Topografische Anatomie
                     anästhesierelevanter zentraler
                     Gefäßverläufe
                     - V. jugularis
                     - V. subclavia
                     - V. anonyma
                     - V. femoralis
                     - A. radialis
                     - A. femoralis
                     - A. brachialis
                     - A. axillaris
                     Prof. Dr. med. Andreas Wree
09.15 Uhr   Vorstellung der Punktionstech-
            niken zentraler venöser, peri-
            pher venöser und arterieller Ge-
            fäße, Vorteil US vs. Landmarke
            In- und out of plane
            Tilo Teichmann

09.45 Uhr   Kaffeepause

10.00 Uhr   Praktische Übungen
            - sonografisches Setting und
              steriles Arbeiten
            - Demonstration der
              Sono­anatomie am Probanden
            - Punktionsübungen am Phantom
              oder ggf. auf ITS und im OP

12.30 Uhr   Mittagspause

13.00 Uhr   Demonstration zentraler Ge-
            fäßpunktionen auf der ITS und
            ggf. im OP bzw. Übungen am
            Probanden

15.30 Uhr   Kaffeepause

15.45 Uhr   Gefäßpathologie in der So-
            nografie (Beispiele aus dem
            klinischen Alltag)
            Dr. med. Thomas Heller

16.15 Uhr   Besonderheiten der Sonografie
            sowie zentrale Gefäßpunk­
            tionen am Kind
            Dr. med. Ronald Seidel

16.45 Uhr   FAST-Training
            Dr. med. Ronald Seidel

17.45 Uhr   Abschlussbesprechung
Programm Dienstag, den 30. April 2019
AFS-Modul III
Neurosonografie mit Punktions- und
Katheteranlagetechniken und deren
Demonstration am Patienten
Veranstaltungsort:   Berufliche Schule
                     am KMG Klinikum Güstrow
                     Zentral-OP und ambulanter OP
                     Friedrich-Trendelenburg-Allee 1,
                     18273 Güstrow

08.00 Uhr            Begrüßung und Einführung
                     in das AFS-Modul III
                     Dr. med. Toralf Noky

08.15 Uhr            Topografische Anatomie
                     anästhesierelevanter
                     Nervenverläufe der oberen
                     und unteren Extremität
                     - Plexus cervicalis
                     - Plexus brachialis
                     - Plexus lumbosakralis
                     Prof. Dr. med. Andreas Wree

09.15 Uhr            Sonografiegeführte interscale-
                     näre, infraclaviculäre, supracla-
                     viculäre und axilläre Blockade-
                     technik, SOP des Hauses
                     Dr. med. Toralf Noky

10.00 Uhr            Sonografie für rückenmarks-
                     nahe Verfahren
                     Tilo Teichmann

10.30 Uhr            Kaffeepause

10.45 Uhr            Sonoanatomie am Probanden –
                     praktische Demonstrationen im
                     OP

12.45 Uhr            Mittagspause
13.30 Uhr   Sonografiegeführte N. femo-
            ralis, Obturatorius/Saphenus-
            Blockade
            Dr. med. Alexander März

14.00 Uhr   Möglichkeiten der sonografie-
            geführten Nervus ischiadicus
            Blockade
            Frank Güthenke

14.30 Uhr   Praktische Übungen –
            Sonoanatomie am Probanden

            Konzepte des klinischen
            Schmerzdienstes
            Sibylle Kirchhöfer, Tilo Teichmann

17.00 Uhr   Pathologische Nervenbefunde,
            Nervenschäden
            Prof. Dr. med. Uwe Walter

17.30 Uhr   Abschlussgespräch
Referenten / Tutoren

Stephan Finkbeiner
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
KMG Klinikum Güstrow

Frank Güthenke
Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Klini-
kum Südstadt Rostock

Dr. med. Thomas Heller
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Universitätsklinik Rostock

Sibylle Kirchhöfer
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
KMG Klinikum Güstrow

Dr. med. Alexander März
Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie
Universitätsklinik Rostock

Dr. Thora Möller
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Warnowklinik Bützow

Dr. med. Toralf Noky
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
KMG Klinikum Güstrow
Dr. med. Mathias Rusin
Zentrum für Bildgebende Diagnostik
und interventionelle Radiologie
KMG Klinikum Güstrow

Dr. med. Ronald Seidel
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Helios Klinikum Schwerin

Tilo Teichmann
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
KMG Klinikum Güstrow

Prof. Dr. med. Uwe Walter
Zentrum für Nervenheilkunde
Klinik für Neurologie und Poliklinik
Universität Rostock

Prof. Dr. med. Andreas Wree
Institut für Anatomie
Universität Rostock
Allgemeine Hinweise
Termin:           28. – 30. April 2019

Tagungsorte:      Kurhaus am Inselsee
                  Heidberg 1
                  18273 Güstrow
                  Telefon: 0 38 43 - 85 00
                  Telefax: 0 38 43 - 85 01 00

                  KMG Klinikum Güstrow GmbH
                  Berufliche Schule
                  Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
                  18273 Güstrow
                  Telefon: 0 38 43 - 34 25 47
                  Telefax: 0 38 43 - 34 33 60

Zertifizierung:   DGAI zertifiziert.
                  Wir beantragen Weiterbildungs-
                  punkte bei der Ärztekammer.

                  Bitte bringen Sie Ihre Barcodes mit.

Teilnehmer:       Dieser Workshop ist für alle Fach-
                  richtungen geeignet. Bitte haben
                  Sie Verständnis für die begrenzte
                  Teilnehmerzahl. Eine rechtzeitige
                  Anmeldung ist erforderlich.
                  Es sind bereits mehrere Voraban-
                  meldungen zu berücksichtigen.
Kosten:        1 Modul 150,00 Euro
               2 Module 250,00 Euro
               3 Module 350,00 Euro

Überweisung:   Bitte bis zum 17. April 2019 an
               KMG Klinikum Güstrow GmbH
               Commerzbank AG
               IBAN: DE18 1604 0000 0743 2073 00
               BIC: COBADEFFXXX
               Verw.-Zweck:
               Name Gewünschte/s Modul/e
               Stichwort: SonoWorkshop
Rostock

    Lübeck              Wismar
    A 20                Güstrow
Richtung                Schwerin         103
                                                       Sommerstorf
Hamburg
                        A 241
                                   191
           A 24
                      Plau am See              A 19

            Karstädt
                        Pritzwalk                      Wittstock
                  Wittenberge      5
                                                      Kyritz
             Bad Wilsnack
                                       107             Neustadt/Dosse
                     Havelberg
                                  Stendal                      Nauen
                            189
                                                                      Berlin
                                  Brandenburg
                                                               Potsdam
                                                               A 10

KMG Klinikum Güstrow GmbH
Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Organisatorische Leitung
Tilo Teichmann
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Telefon: 0 38 43 - 34 25 47
E-Mail: t.teichmann@kmg-kliniken.de

Sekretariat Frau Ventzke
Telefon: 0 38 43 - 34 16 01

Anmeldung bitte bis zum 10. April 2019
an die Organisatorische Leitung

www.kmg-kliniken.de

                                  Gesundheit
                                  aus einer Hand
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren