INFORMATION zur OBERSTUFE Faust-Gymnasium Staufen - Abitur 2018 - Info-Kurswahlsystem-Abi-2018 ...

 
INFORMATION zur OBERSTUFE
Faust-Gymnasium Staufen
Abitur 2018
INHALT
1.    Allgemeines
2.    Leistungsmessung und Notengebung
3.    Fächer und Kurse
4.    Abiturprüfung
5.    Gesamtqualifikation (Abiturnote)
6.    Besonderheiten
7.    Wiederholung; Fachhochschulreife
8.    Durchführung der Kurswahl
9.    Zeitlicher Überblick
10.   Internetadresse

                                                               2
                Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
BISHER
o   Pflichtprogramm aus 5 Hauptfächern und vielen Nebenfächern
o   Unterricht im Klassenverband
o   Leistungsbewertung mit den Noten von eins bis sechs
o   Halbjahresinformation und Zeugnis.

                                                            3
             Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
ZUKÜNFTIG
  o   Schwerpunkte bei der Fächerwahl (4-std / 2-std)
  o   individuelle Stundenpläne
  o   Kurse mit wechselnder Zusammensetzung
  o   ein Zeugnis nach jedem Kurshalbjahr, das ins
      Abiturzeugnis mit einfließt
  o   Notenpunkte statt Noten
  o   ein Fachlehrer als Klassenlehrer
  o   Oberstufenberatung als Ansprechpartner für
      Organisatorisches und Formales, d.h. für
      Entscheidungen, die den Durchlauf durch die
      Kursstufe betreffen

                                                            4
             Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
1. ALLGEMEINES
Gliederung der Oberstufe in
  1-jährige Einführungsphase (Kl. 10) und
  2-jährige Qualifikationsphase / Kursstufe (Kl. 11 und 12)

Für den Übergang in die Kursstufe ist die Versetzung erforderlich

Die Noten der in der Einführungsphase abgeschlossenen Fächer,
  werden im Abiturzeugnis aufgeführt, zählen aber nicht zum
  Abiturschnitt

                                                                5
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
1. ALLGEMEINES
4 Halbjahre der Kursstufe bilden pädagogische Einheit
   keine Versetzung, keine Umwahl

Alle in der Kursstufe erreichten Zeugnisnoten stehen im
Abiturzeugnis (auch die V/M Noten der zwei ersten Halbjahre)

Gesamtqualifikation (Abiturzeugnisnote) setzt sich zusammen aus
   Leistungen der 4 Halbjahre
   Ergebnisse der Abiturprüfung

                                                                  6
                 Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. NOTENGEBUNG
 Klausuren
    Kernfächer: (2 pro Halbjahr)
    Zweistündige Kurse (1 pro Halbjahr)
    Sonderfall Sport

 GFS
    mindestens drei (wahlweise vier) in verschiedenen Fächern
    Wertung jeweils wie eine Klausur
    2 GFS in Klasse 11, 1 GFS in Klasse 12

                                                                7
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. NOTENGEBUNG
Punkte   15   14   13   12   11    10   9     8    7    6    5      4   3    2    1   0

Note      sehr gut           gut            befr            ausr            mgh       ug

                                                                                           8
                     Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. NOTENGEBUNG
Punkte   15   14   13   12   11    10   9     8    7    6    5      4   3    2    1   0

Note      sehr gut           gut            befr            ausr            mgh       ug

Gute Leistung, wenn die Leistung den Anforderungen entspricht
Sehr gute Leistung, wenn die Leistung den Anforderungen im
  besonderen Maße entspricht

                                                                                           9
                     Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. NOTENGEBUNG
Punkte     15   14   13    12   11    10   9     8    7    6    5      4     3    2      1   0

Note         sehr gut           gut            befr            ausr              mgh         ug

                                                                           unterbelegt

  Kurse mit 0 Punkten
         Gelten als nicht besucht → Nichtzuerkennung des Abiturs

   Kurse mit weniger als 5 Punkten
         unterbelegt
         20% der Kurse → Zu viele? → Nichtzuerkennung des Abiturs

                                                                                                  10
                        Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. FÄCHER UND KURSE - KURSARTEN

 Ein Kurs: Ein Halbjahr in einem Fach
   Fach zwei Jahre belegt (4 Halbjahre) ⇒ 4 Kurse in Fach

 Kurse in Kernfächern vierstündig

 Seminarkurs (Schulseminar) dreistündig

 Alle anderen Kurse zweistündig

                                                             11
              Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
3. FÄCHER UND KURSE - AUFGABENFELDER

                                                         12
          Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
3. FÄCHER UND KURSE - AUFGABENFELDER

                                                         13
          Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
3. FÄCHER UND KURSE - AUFGABENFELDER

               Sport

                            Seminarkurse

                                                         14
          Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. FÄCHER UND KURSE - BELEGPFLICHTEN
 5 Kernfächer (vierstündig)
          Deutsch

          Mathematik

          Fremdsprache

          Naturwissenschaft (Bio, Ch, Ph) oder
          Fremdsprache

          Beliebiges Fach aus Pflichtbereich

                                                             15
              Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. FÄCHER UND KURSE - BELEGPFLICHTEN
 5 Kernfächer – wählbare Fächer am Faust-Gymnasium
         Deutsch

         Mathematik

         Fremdsprache ( E, F, I, L)

         Naturwissenschaft (Bio, Ch, Ph) oder
         Fremdsprache

          weiteres Fach aus Pflichtbereich:
          Bk, Eth, Ge, Gg, Gk, Inf, Mu, Re, Sp, Wi,
          oder weitere Fremdsprache oder
          weitere Naturwissenschaft

                                                             16
              Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. FÄCHER UND KURSE - BELEGPFLICHTEN
 Mindestens weitere 20 Kurse in anderen Fächern
 Falls von den Kernfächern nicht bereits abgedeckt, sind
 folgende Fächer (zweistündig; Besuch in allen 4 Halbjahren)
 zu besuchen:
 Bildende Kunst oder Musik

 Geschichte

 Geographie (2) und Gemeinschaftskunde (2)

 Religion oder Ethik

 Zwei Naturwissenschaften

 Sport

                                                               17
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. FÄCHER UND KURSE - BELEGPFLICHTEN
 20 Kurse in 5 vierstündigen Fächern
 mindestens 20 Kurse in zweistündigen Fächern
    Wahl von weiteren Fächern möglich
      Interesse
      Notenverbesserung (siehe später)
 Mindeststundenzahl 32 pro Woche im Durchschnitt
    In Kursen oder Arbeitsgemeinschaften

 freiwillig wählbar sind aus dem Wahlbereich:
 - 4 Halbjahre: Informatik (2std), Literatur und Theater,
   Vertiefungskurs Mathematik, Chinesisch
 - 2 Halbjahre: Literatur, Psychologie

                                                              18
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. FÄCHER UND KURSE - BEISPIELBELEGUNGEN
               Beispiel 1                                             Beispiel 2

 Kernfächer             weitere Fächer               Kernfächer               weitere Fächer
  20 Kurse                   24 Kurse                20 Kurse                      20 Kurse
                                                                                   24
  (20 Std.)                  (12 Std.)               (20 Std.)                     (10 Std.)
                                                                                   12

   Deutsch                  Bildende Kunst               Deutsch                   Bildende Kunst

                              Gk / Geo                                                Gk / Geo
  Mathematik                                          Mathematik
                               Religion                                               Religion
    Englisch                                             Englisch
                                Physik                                                Biologie
  Französisch                                             Physik
                               Biologie                                                Sport

  Geschichte                    Sport                  Geschichte                   Informatik

                                                                                                    19
                       Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
2. FÄCHER UND KURSE - BEISPIELBELEGUNGEN
               Beispiel 3                                             Beispiel 4
 Kernfächer                                          Kernfächer
                        weitere Fächer                                        weitere Fächer
  20 Kurse                    16 Kurse
                             20                       20 Kurse                  30 Kurse
  (20 Std.)                  (08
                             12 Std.)                  (20 Std.)               (15 Std.)

    Deutsch                     Geschichte              Deutsch                Bildendebeachten
                                                                            Belastung   Kunst   !
                                                                                   Geschichte
                                 Gk/Geo
  Mathematik                                          Mathematik                     Gk/Geo
                                   Ethik
                                                                                      Chemie
    Latein                                              Englisch
                                  Chemie                                              Biologie
    Biologie                                           Italienisch                     Sport
                              Bildende
                            (vom  Sport Kunst
                                        befreit)
                                                                                   Literatur/Theater
     Musik                   Orchester AG                 Ethik                    Psychologie

                                                                                                       20
                       Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
4. ABITURPRÜFUNG
 In 4. Halbjahr

 Schriftlicher Teil / mündlicher Teil
    Vier schriftliche Prüfungsfächer
    Ein mündliches Prüfungsfach
      „Besondere Lernleistung“ kann angerechnet werden -> später

 Alle drei Aufgabenfelder müssen abgedeckt sein!

                                                                   21
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
4. ABITURPRÜFUNG – SCHRIFTLICHE PRÜFUNG
 In 4 der 5 Kernfächer
    Deutsch
    Mathematik
    Fremdsprache
    Weiteres Kernfach nach Wahl
 Besonderheiten
   Fachpraktische Prüfung in Bildende Kunst, Musik oder Sport
    - Schriftlich und fachpraktisch (50:50)
   Kommunikationsprüfung in modernen Fremdsprachen
    - Schriftlich und mündlich (2/3 : 1/3)

 Festlegung: zu Beginn 3. Halbjahr
 Aufgaben zentral vom Kultusministerium

                                                                22
                 Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
4. ABITURPRÜFUNG – FÜNFTES PRÜFUNGSFACH
 Präsentationsprüfung
  Schüler legt ca. 6 Wochen vor der Prüfung in Absprache mit
  seinem Fachlehrer vier Themen aus dem Lehrplan fest
  Auswahl eines Themas durch Leiter des Prüfungsausschusses
  Bekanntgabe des Themas eine Woche vor der Prüfung

 Ablauf
  20 Minuten Prüfungszeit
  - ca. 10 Min. Präsentation danach 10 Min. Prüfungsgespräch

 Fachpraktische Teile in Bildender Kunst und Musik möglich,
  in Sport verpflichtend

                                                               23
              Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
4. ABITURPRÜFUNG – FÜNFTES PRÜFUNGSFACH
PRÄSENTATIONSPRÜFUNG WAHLMÖGLICHKEITEN

 Fach aus Pflichtbereich (zwei- oder vierstündig)
    Kurse in allen vier Halbjahren besucht
    - Ausnahme: Geographie / Gemeinschaftskunde
 auch wählbar:
    Informatik
    Spät begonnene Fremdsprache
    Besondere Lernleistung (ersetzt Präsentationsprüfung)
 Festlegung: zu Beginn 4. Halbjahr

                                                              24
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
4. MÜNDLICHE PRÜFUNG – PRÄSENTATIONSPRÜFUNG
   WAHLMÖGLICHKEITEN

                                               Gesellschafts-                   Mathematisch-
  Sprachlich-literarisch-                    wissenschaftliches              naturwissenschaftlich
   künstlerisches Feld                             Feld                        -technisches Feld

  • Pflichtbereich:                       • Pflichtbereich:                  • Pflichtbereich:
    • Deutsch                               • Geschichte                       • Mathematik
    • Fremdsprachen bei                     • Geographie                       • Biologie
      Beginn bis Kl. 8                      • Gemeinschafts-                   • Chemie
    • Musik                                   kunde                            • Physik
    • Bildende Kunst                        • Religionslehre /               • Wahlbereich
  • Wahlbereich                               Ethik                            • Astronomie
    • Chinesisch1                           • Wirtschaft                       • Darstellende
    • Griechisch1                         • Wahlbereich                          Geometrie
    • Literatur                             • Philosophie                      • CAS
                                            • Psychologie
                                                Seminarkurs                    • Informatik
   • 1 (spätestens ab Kl. 10 als AG)                                           • Geologie
                                                                     Sport                           25
                              Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
4. ABITURPRÜFUNG –
   WAHL DER PRÜFUNGSFÄCHER
  Abdeckung der Aufgabenfelder
    Deutsch / Fremdsprache: AF 1 abgedeckt
    Mathematik: AF 3 abgedeckt
    Fehlend: AF 2 (gesellschaftswissenschaftlich)

   schriftliche Prüfungsfächer                     mündliches Prüfungsfach

       D
      M
                        G, Geo, Gk, Rel,                        beliebiges Fach
      FS
                            Eth, Wi                                oder BLL
    4. Fach
                        FS, BK, Mu, Sp,                   G, Geo, Gk, Rel, Eth, Wi
                          Ch, Ph,Bio                         oder BLL aus AF II

                                                                                     26
                 Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
4. ABITURPRÜFUNG – ZUSATZPRÜFUNG

 Mündliche Prüfung in einem schriftlichen Prüfungsfach
   Nach Wahl des Schülers (spätestens einen Tag nach der
   Bekanntgabe der schriftlichen Ergebnisse) oder
   Nach Entscheidung des Prüfungsvorsitzenden
 Ablauf
   20 Minuten Vorbereitungszeit
   20 Minuten Prüfungszeit

                                                              27
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
5. GESAMTQUALIFIKATION - BLÖCKE
 Gesamtqualifikation = Abiturnote
 Zusammengesetzt aus zwei Blöcken:

                            Block 1:
                            • Leistung in (mind.) 40 Kursen
                            • max. 600 Punkte (40 ∙ 15)
                            • min. 200 Punkte (40 ∙ 5)

                            Block 2:
                            • Leistung in 5 Prüfungsfächern
                            • 4-fach gewertet
                            • max. 300 Punkte (5 ∙ 4 ∙ 15)
                            • min. 100 Punkte (5 ∙ 4 ∙ 5)

                                                              28
             Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
5. GESAMTQUALIFIKATION - NOTE

                                                         29
          Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
5. GESAMTQUALIFIKATION - BLOCK 1
 Anrechnung von mindestens 40 Kursen, darunter
   20 Kurse der 5 Kernfächer
   Falls nicht als Kernfach eingebracht:
      2 Kurse BK oder Musik (zwei Kurse in einem Fach)
      4 Kurse Geschichte
      Je 2 Kurse Geographie / Gemeinschaftskunde
      Je 4 Kurse aus 2 Naturwissenschaften (Bio, Ch, Ph)
   Falls nicht oben berücksichtigt:
      4 Kurse in mündlichem Prüfungsfach

                                                             30
              Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
5. GESAMTQUALIFIKATION - BEISPIEL BLOCK 1
Fach                        1. Hj.      2. Hj.     3. Hj.       4. Hj. angerechnet
Deutsch                        8         10           9          12        39
Mathematik                    12         11           7          10        40
Englisch                       8          8           6          4         26
Physik                        10         12          12          10        44
Geschichte                    14         11          13          11        49
Bildende Kunst                 7         (6 )         8         (6 )       15
Gk / Geo                       8          9           8          10        37
Religion                     ( 7)        12          10          8         30
Biologie                       4          5           7          4         20
Sport                          7         (6)          9          7         23
Informatik                    10          8          12          11        41
Summe                                                                      364
                                                                                     31
                 Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
5. GESAMTQUALIFIKATION - BLOCK 1
 Anrechnung von mehr als 40 Kursen möglich
   Schnitt wird ermittelt und mal 40 genommen

                                                             32
              Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
5. GESAMTQUALIFIKATION – BLOCK 2
 Jede Abiturprüfung wird vierfach gewertet

 Bei zusätzlicher mündlicher Prüfung
    Schriftlich 2/3, mündlich 1/3

  Bei fachpraktischer Prüfung (BK, Mu, Sp)
    Schriftlich 1/2, fachpraktisch 1/2

                                                               33
                Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
5. GESAMTQUALIFIKATION - MINDESTPUNKTE

  Block 1
     In keinem Kurs 0 Punkte
     Höchstens 20 % der angerechneten Kurse weniger als 5 Punkte
       Bei 40 Kursen: max. 8 unterbelegt
       Ab 45 Kursen: max. 9 unterbelegt
     Minimum: 200 Punkte
  Block 2
     3 von 5 Prüfungsfächer jeweils mind. 20 Punkte (vierfach gewertet)
     Minimum: 100 Punkte
  Ein Prüfungsergebnis von 0 Punkten (sogar in zwei Fächern) bleibt ohne
     Folgen, sofern die beiden Bedingungen erfüllt sind

  Ein Punkteausgleich zwischen Blöcken ist nicht möglich!

                                                                           34
                 Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
5. GESAMTQUALIFIKATION - Übersicht

                                                          35
           Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
6. BESONDERHEITEN – BLL
 Besondere Lernleistung
    Seminarkurs (dreistündig, im ersten und zweiten Halbjahr)
    Andere Formen: Wettbewerb, Schülerstudium
      Anforderungen ähnlich wie bei Seminarkurs

 Wertung
    Als zwei Kurse in Block 1 (zweifache Wertung)
    Als Ersatz für Präsentationsprüfung (vierfache Wertung)
     -   Falls alle Aufgabenfelder damit abgedeckt

 Eine BLL ersetzt keine Belegpflicht bei den Kursen
 - der Seminarkurs zählt auch nicht als „Kurs“
  (Bessere Bezeichnung wäre Schulsemiar)

                                                                  36
                   Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
6. BESONDERHEITEN – BLL
 Seminarkurs
   Zwei halbjährige Kurse
   Dreistündig
   Bestandteile
      Kursteilnahme
      Dokumentation
      Kolloquium
   Zuordnung zu Aufgabenfeld II (am Faust-Gymnasium)
 Bewertung
   Notenpunkte für Kurse (50 %)
   Schriftliche Dokumentation (25 %)
   Kolloquium (25 %)

                                                              37
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
6. BESONDERHEITEN – BLL
 Wettbewerb
    Abiturgerechtes Anforderungsprofil
    Genehmigung durch Schulleitung
    Schriftliche Dokumentation
    Präsentation in Kolloquium
    Zuordnung zu Aufgabenfeld je nach Inhalt
 Beispiele
    Jugend forscht
    Chemieolympiade
    …

                                                              38
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
6. BESONDERHEITEN – FÄCHER
 Religionslehre / Ethik
    Nur als Kernfach wählbar, falls in Einführungsphase (Kl. 10) besucht
    Nur als Prüfungsfach (Präsentationsprüfung) wählbar, falls in
    Einführungsphase besucht (oder Feststellungsprüfung)
 Informatik
    Nur als Kernfach wählbar, falls Informatik-AG in Klasse 10 besucht
    Nur als Prüfungsfach (Präsentationsprüfung) wählbar, falls
    Informatik-AG in Klasse 10 besucht

 Sport
    Bei Befreiung: Entsprechende Ersatzkurse (32 Stunden !)
    i.d.R. nur als Prüfungsfach möglich, falls nicht teilweise vom
    Unterricht befreit

                                                                           39
                Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
7. WIEDERHOLUNG
 4 Kurshalbjahre sind pädagogische Einheit
    Keine Versetzung
    Keine Wiederholung

 Wiederholungsmöglichkeiten
    Klasse 11 kann ein Mal wiederholt werden falls Klasse 10 nicht
    bereits wiederholt wurde
    Bei erstmaliger Nichtzuerkennung der allgemeinen
    Hochschulreife:
       Zu viele unterbelegte Kurse oder 0 Punkte in einem Kurs
       Abiturblock nicht bestanden
 Keine Möglichkeit der Wiederholung bei Zuerkennung der
 allgemeinen Hochschulreife

                                                                     40
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
7. WIEDERHOLUNG - FACHHOCHSCHULREIFE

 Setzt sich aus schulischem und beruflichem Teil zusammen
 Schulischer Teil
    Gewisse Mindestleistungen aus zwei aufeinanderfolgenden
    Halbjahren
 Beruflicher Teil
    Abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung (im
    Anschluss)

                                                                  41
                Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
8. KURSWAHL – EINRICHTUNG VON KURSEN

 Organisationserlass
   Bestimmte Lehrerstundenzahl je nach Schülerzahl festgelegt
   Schulleitung entscheidet, welche Kurse eingerichtet werden
 Wahl (bis 4. März 2015)
   Grundlage für Entscheidung über Kursangebot
  Es besteht kein Anspruch auf die Einrichtung bestimmter Kurse
  bis zum 1. Juli 2015
   Abgabe der unterschriebenen Wahlbögen; endgültige Wahl
   Umwahl einzelner Schüler ev. nötig
   Umwahl eingeschränkt möglich

                                                                  42
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
9. ZEITLICHER ÜBERBLICK
  In der Einführungsphase finden statt
     Informationsveranstaltungen der Schule durch Oberstufenberater
     zum Ende der Einführungsphase: vollständige Kurswahl

  Im 3. Halbjahr der Kursstufe (Anfang Klasse 12) werden
  spätestens zwei Wochen nach Beginn des Unterrichts
  die vier schriftlichen Prüfungsfächer festgelegt

  Im 4.Halbjahr der Kurstufe werden
  spätestens einen Schultag nach Ausgabe des Zeugnisses für das
  dritte Halbjahr das mündliche Prüfungsfach festgelegt
  ca. 6 Wochen vor der mündlichen Prüfung die vier Themen vorgelegt

                                                                      43
                Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
9. ZEITLICHER ÜBERBLICK
  Am Tag der Zeugnisausgabe des vierten Halbjahres
    erfährt man die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung
    erfährt man das Thema der Präsentationsprüfung
    erfährt man, ob weitere mündliche Prüfungen festgelegt
    wurden

  Spätestens einen Schultag nach Bekanntgabe der
  Ergebnisse der schriftlichen Prüfung entscheidet man
    über die anzurechnenden Kurse im Block 1
    ob die Präsentationsprüfung durch die BLL ersetzt wird
    über freiwillige mündliche Prüfungen aus den schriftlichen
    Prüfungsfächern

                                                                 44
               Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
10. INTERNETADRESSE
 www.faust-gymnasium.de
  Menüpunkt: Schule
 - Unterpunkt „Oberstufe“

                                                             45
              Faust Gymnasium Staufen – Oberstufenberatung
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren