Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH

 
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
Kalibrierung &
Prüfmittelmanagement

Testo Industrial Services – Mehr Service, mehr Sicherheit.   www.testotis.de
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
MEHR SERVICE, MEHR SICHERHEIT

    IHRE EXPERTEN FÜR KALIBRIERUNG
    UND PRÜFMITTELMANAGEMENT.

                                                                     Experte für
                                                        elektrische Kalibrierung
                            Experte für
                            Längenmesstechnik               Trainer für
                                                    Sicherheit im Audit
            Administrator
            Vor-Ort-Kalibrierungen        Experte für
                                     die Kalibrierung
                                     von Maschinen
                                        und Anlagen

2
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
Expertin für
              Seminare & Trainings
Experte für
Finanzen & Controlling
                         Expertin
                         Prüfmittelmanagement

      IT-Experte
                                 Experte für
                                 mechanische Kalibrierungen

                                                              3
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
KALIBRIERUNG UND PRÜFMITTELMANAGEMENT

    DAS ZEICHNET UNS AUS.

              Know-how                      Qualität aus einer Hand                         Kunde im Fokus

     Mit über 220 akkreditierten Prüf-            Unser umfangreiches                   Wir unterstützen Sie individuell,
      und Kalibrierverfahren sind wir      Dienstleistungsangebot sowie unser          passgenau & bedarfsgerecht von
       einer der weltweit führenden        Erfahrungsschatz sind die Grundlage       Einzelmessungen und Kalibrierungen
     Anbieter für Kalibrierung, Qualifi-         unseres Versprechens:               bis hin zum Management komplexer
         zierung und Validierung.            Mehr Service, mehr Sicherheit.                        Projekte.

    Akkreditiert nach                                            Im Labor oder bei Ihnen vor Ort

    DIN EN ISO/IEC                                               Kalibrierung auf
    17025                                                        höchstem Niveau
    für mehr als 200 Kalibrierverfahren
    ü Rückführbarkeit                                                                          Labor
    ü Nachweis der Messunsicherheit                                              Kalibrierung in unseren akkreditierten
    ü Glaubwürdigkeit und Anerkennung                                                          Laboren.

                                                                                               Vor Ort
                                                                                 Kalibrierung in Ihren Räumlichkeiten
                                                                                     oder direkt an Ihren Anlagen.

                                                                                          Kalibriermobil
                                                                                  Ideale Umgebungsbedingungen in
                                                                                   unserem mobilen Kalibrierlabor.

4
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
„Seit mehr als 20 Jahren bin ich für die
akkreditierten Labore bei Testo Industrial
Services verantwortlich. Mein Fokus liegt
auf dem Ausbau des Kalibrierumfangs auf
höchstem Niveau.“
Eugen Sander, Laborleiter D-K-15070-01

                                             HÖCHSTE KOMPETENZ

                   EINZIGARTIGER
              AKKREDITIERUNGSUMFANG.

  Thermodynamik              Elektrik         Durchfluss   Mechanik   Längenmesstechnik   Akustik

                                                                                                    5
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
MEHR SERVICE, MEHR SICHERHEIT

    IMMER IN IHRER NÄHE..
                        Hamburg

                         Hannover

                                                  Winsen
               Essen

         Marburg                                     Kulmbach

    Mörfelden-Walldorf                          Ingolstadt

                                                   Dingolfing
          Kirchzarten

                                                 München

                          Lenzkirch   Abstatt

    Mehr als 200 Techniker
    und Ingenieure bei Ihnen
    vor Ort

6
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
SICHERER TRANSPORT IHRER HOCHWERTIGEN PRÜFMITTEL

ABHOL- UND BRINGDIENST..

         1. Abholung                               2. Kalibrierung in                              3. Rücklieferung
       Ihrer Prüfmittel                            unseren Laboren                                  Ihrer Prüfmittel

Definieren Sie mit uns Ihre festen          Ihre Prüfmittel werden nach der Annah-         Nach der Kalibrierung werden Ihre
Abholtermine. Für Sie entfällt dabei der    me eindeutig gekennzeichnet und an-            Prüfmittel sicher verpackt und der Lie-
gesamte Verpackungsaufwand, denn            schließend in den Laboren für verschie-        ferschein beigelegt. Wir liefern Ihnen mit
durch unsere Mehrwegtransportboxen          dene Messgrößen kalibriert.                    unseren firmeneigenen Transportfahr-
sind Ihre Prüfmittel sicher verpackt. Wir   Im Bedarfsfall kümmern wir uns gerne           zeugen die einsatzbereite Messtechnik
benötigen lediglich Ihren beigelegten       um die Reparatur Ihrer defekten Geräte.        zurück. Die Rechnung erhalten Sie nach
Lieferschein.                                                                              der Zustellung der Prüfmittel.

                                            48h-Eilservice

                                            Sollten Sie Ihr Gerät dringend benötigen, bieten wir Ihnen für
                                            unsere Kalibrierung einen 48h-Eilservice an.

                                            Dieser Service ist nach vorheriger Absprache möglich. Sprechen Sie uns an!

                                                                                                                                        7
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
PRIMAS – DIE INDIVIDUELLE LÖSUNG VON TESTO INDUSTRIAL SERVICES

                  PRÜFMITTELMANAGEMENT.

    Alles aus einer Hand
    Verschiedene normative Vorgaben geben vor, dass ein individuelles Prüfmittelma-
    nagement in Unternehmen nahezu unerlässlich ist. Daher ist die externe Vergabe
    jedes Prüfmittelmanagements Vertrauenssache. Mit dem Prüfmittelmanagement
    von Testo Industrial Services sind Sie auf der sicheren Seite – PRIMAS bietet Ihnen
    die ganzheitliche Lösung, denn es beruht auf der partnerschaftlichen Zusammen-
    arbeit zwischen Kunden, Testo Industrial Services, Lieferanten und Logistikpart-
    nern.

    In PRIMAS greifen Kalibrierung und Dokumentationsmanagement ineinander. Die
    Einbindung unserer Logistiklösung sowie eine erleichterte Organisation runden die
    Prüfmittelmanagementlösung ab.

8
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
Maßgeschneiderte Prüfmittelverwaltung
mit PRIMAS

PRIMAS online –
Internetbasiertes Prüfmittelmanagement

PRIMAS online ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Prüfmitteldaten via Internet
– standort- und zeitunabhängig ohne zusätzliche Softwareinstallation. Sie können
jederzeit über Ihren Internetbrowser Daten abrufen, ändern oder anlegen. Sie
haben die Möglichkeit verschiedene Sprachen auszuwählen und weltweit auf
Ihre Prüfmitteldaten zurückzugreifen.

Einige Vorteile im Überblick:

                                                                                            PRIMAS
                                                                                                                        ®
•   Prüfmittelstatus auf einen Blick sichtbar
•   Vielfältig einsetzbar für unterschiedliche Lieferanten                                      online   ü
•   Abbildung komplexer Unternehmensstrukturen
•   Auftragsdokumente jederzeit aufrufbar
•   Individuelle Vergabe von Benutzerberechtigungen                                     Mehr Infos zu PRIMAS online unter:
•   Prüfmittel abscannen & Lieferschein generieren                                      www.testotis.de/primasonline

PRIMAS exchange –
Automatisierter Datenaustausch zu Ihrem
MES-/CAQ-System

PRIMAS exchange ist eine spezielle IT-Lösung des Prüfmittelmanagementkonzeptes
PRIMAS der Testo Industrial Services. Es ermöglicht Ihnen einen einfachen, auto-
matisierten Datenaustausch zwischen Ihrem individuellen MES-/CAQ-System und
Testo Industrial Services. Die vollautomatische Datenübertragung erfolgt hierbei über
eine individuelle Schnittstelle normgerecht via VDI/VDE 2623 im XML-Format.

Ihre Vorteile im Überblick:

•   Ihr MES-/CAQ-System immer auf aktuellem Stand

                                                                                             PRIMAS
•   Kein manueller Pflegeaufwand                                                                                             ®
•   Weitergabe von notwendigen Prüfmitteldaten direkt
    zum Kalibrierdienstleister                                                                < exchange >
•   Kalibrierergebnisse als Messrohdaten abrufbar
•   Übertragung gemäß VDI/VDE 2623 im XML-Format
•   Möglichkeit zur Weiterverarbeitung einzelner                                        Mehr Infos zu PRIMAS exchange unter:
    Messwerte z. B. für Trendanalysen                                                   www.testotis.de/primasexchange

                                                                                                                                 9
Kalibrierung & Prüfmittelmanagement - Testo Industrial Services - Mehr Service, mehr Sicherheit - Testo Industrial Services GmbH
KALIBRIERUNG UND PRÜFMITTELMANAGEMENT

     FÜR IHRE BRANCHE.

        Automotive                               Medizintechnik

           Sichere                                     Höchste
         Automobilität                            Patientensicherheit

                           Maschinen- und                                   Luft- und Raumfahrt
                            Anlagenbau
                                                                                     Sicherheit
                            Sicherstellung der                                     im Flugverkehr
                             Produktqualität

          Pharma                                      Chemie

          Wirksame                               Sichere Verfahren und
         Arzneimittel                                  Prozesse

                         Energieversorgung &                                    Elektroindustrie
                             Kraftwerke
                                                                                  Sicherheit für die
                              Zuverlässige                                        Automatisierung
                               Elektrizität

                                                 Diese und weitere Branchen finden Sie unter:
                                                 www.testotis.de/branchen

                                                                                                       10

10
KALIBRIERUNG UND PRÜFMITTELMANAGEMENT

MESSGRÖSSEN IM ÜBERBLICK.

     Elektrik                     Thermodynamik

                    Mechanik                                        Durchfluss

    Längen-
                                        Akustik
   messtechnik

                                                                    Sonstige
                     Analytik
                                                                   Messgrößen

                                  Mehr Infos zu den Messgrößen finden Sie unter:
                                  www.testotis.de/kalibrierung

                                                                                   11
BREITE MESSBEREICHE BEI GERINGSTEN MESSUNSICHERHEITEN

                                    THERMODYNAMIK.

     Zur Messgröße                                     Aus der Praxis, für die Praxis
     THERMODYNAMIK                                     SEBASTIAN HABEL
                                                       Messgrößenverantwortlicher & Seminarreferent Messgröße Feuchte
     Die Thermodynamik ist ein Teilgebiet der Physik
     und befasst sich mit den Gesetzmäßigkeiten von                      „Bei meiner täglichen Arbeit habe ich bereits seit
     Wärme und Temperatur und deren Beziehung zu                         mehr als 10 Jahren mit der Komplexität und Vielfalt
     Energie und Arbeit. Die Messung von thermody-                       der Feuchtemesstechnik zu tun – das motiviert
     namischen Messgrößen spielt nahezu in jeder                         mich mein Know-how über Feuchtekalibrierungen
     Industriebranche eine qualitätssichernde Rolle.                     stetig weiterzuentwickeln.
                                                                         Ich sorge für die Sicherstellung Ihrer Messergeb-
                                                       nisse und damit für die Sicherheit in der Industrie.“

                                                       Seminar zum Thema
                                                       Kalibriertraining Temperatur-Feuchte-
                                                       Klimaschrank

                                                       Profitieren Sie durch das Know-how und die Praxiserfahrung unserer
                                                       Fachexperten. Das Seminar abgestimmt für Temperatur, Feuchte
                                                       und Klimaschränke behandelt Aspekte wie:

                                                       -   Grundlagen der Messtechnik & Sensoren
                                                       -   Kalibriermöglichkeiten
                                                       -   Problematiken in der Praxis
                                                       -   Berechnungen & Statistik

                                                            Mehr Infos zu den Messgrößen finden Sie unter:
                                                            www.testotis.de/seminare

12
Feuchte
Das Feuchtelabor der Testo Industrial Services zeichnet sich durch weltweit
höchste Genauigkeiten aus. Ihre Feuchte-Messtechnik kann daher bei einer
Messunsicherheit ab 0,2 %rF in einem Messbereich von 5-95 %rF
(-18 … +90 °C) kalibriert werden.

Beispielhafte Sensorik:
Kapazitive Messsysteme, Resistive Messsysteme, Aspirationspsychrometer,
Taupunktspiegel, Polymer-Sensoren, Keramische Sensoren, Haarhygrometer

Temperatur
Die Kalibrierung von Temperaturmessgeräten- und fühlern ist in einem
Bereich von -196 bis +1200 °C möglich. Je nach Prüfmittel erfolgt sie
in verschiedenen Medien sowie berührend und berührungslos.

Beispielhafte Messgeräte:
Thermoelemente, Widerstandsthermometer, Datenlogger,
Klimaüberwachungssysteme, Wärmebildkameras,
Infrarotmessgeräte, Oberflächentemperaturfühler, Blockkalibratoren,
Tauch-, Einstech- und Luftfühler

Kalibrierung von Referenzgeräten
Unser Kalibrierlabor verfügt über geringste Messunsicherheiten für die
Kalibrierung der Messgrößen Temperatur und Feuchte. Daher kalibrieren wir
Bezugsnormale wie Fixpunktzellen, Widerstandsthermometer und Thermo-
elemente an Fixpunkten der ITS-90 von -189,3442 … +961,78 °C
ab 0,5 mK. Der metrologische Anschluss wird über die Normale der PTB
realisiert.
Zudem kalibrieren wir hochwertige Taupunktspiegel, die in vielen Laboren als
Referenz eingesetzt werden. Die Kalibrierung erfolgt im Feuchtegenerator mit
einer Messunsicherheit von 0,05 K.

                                                                               13
BREITER AKKREDITIERUNGSUMFANG

                                                    ELEKTRIK.

     Zur Messgröße                                      Aus der Praxis, für die Praxis
     ELEKTRIK                                           MATTHIAS OHLROGGE
                                                        Messgrößenverantwortlicher & Seminarreferent Messgröße Elektrik
     Der elektrische Fachbereich beschäftigt sich
     unter anderem mit den physikalischen Gesetz-                         „Kalibrierung elektrischer Messgrößen – auf den
     mäßigkeiten von Strom und Spannung. Er                               ersten Blick komplex, auf den zweiten und dritten
     umfasst sowohl statische Größen im Bereich der                       höchst spannend. Seit über sieben Jahren beschäf-
     Niederfrequenzelektronik, als auch dynamische                        tige ich mich mit der Hochfrequenzmesstechnik.
     Kenngrößen im Gebiet der Hochfrequenztechnik.                        Neben zahlreichen internationalen Fachartikeln
                                                                          konnte ich in Zusammenarbeit mit nationalen me-
                                                        trologischen Instituten die Rückführbarkeit bei der Kalibrierung von
                                                        Halbleitermesstechnik deutlich vorantreiben. Diese Erfahrungen kann
                                                        ich in meine tägliche Arbeit bei Testo Industrial Services einbringen.“

                                                        Seminar zum Thema
                                                        Kalibrierung elektrischer Messmittel

                                                        Profitieren Sie durch das Know-how und die Praxiserfahrung unserer
                                                        Fachexperten. Unser Basis- und Aufbauseminar für elektrische
                                                        Messtechnik behandelt Aspekte wie:

                                                        -   Grundlagen elektrischer Größen
                                                        -   Inhalte der VDI/VDE/DGQ/DKD 2622
                                                        -   Praxisteil mit Kalibrierung von Digitalmultimetern

                                                             Mehr Infos zu den Messgrößen finden Sie unter:
                                                             www.testotis.de/seminare

14
Niederfrequenz (NF)
Im NF-Labor der Testo Industrial Services werden verschiedene elektrische
Standardmessmittel mit geringsten Messunsicherheiten kalibriert. Fluke-
Kalibratoren sowie ein HV- und Leistungsgerätemessplatz sorgen für sichere
Messergebnisse bei der Kalibrierung. Messmodule und Messkarten
verschiedener Hersteller gehören zudem zum Kalibrierportfolio.

Beispielhafte Messgeräte:
Digitalmultimeter, Sicherheitstester, Stromzangen, Oszilloskope,
Leistungsmessgeräte, Messmodule (IPETRONIK, CSM, ETAS, HBM, IMC,
Klaric etc.)

Hochfrequenz (HF)
Mit höchstem Know-how unseres Fachpersonals kalibrieren wir in unseren
akkreditierten Laboren sowie in Ihren Räumlichkeiten vor Ort HF-Geräte bis
50 GHz. Außerdem können wir mit unserem breiten Akkreditierungsumfang
nach DIN/EN/CISPR die wichtigsten EMV-Größen kalibrieren.

Beispielhafte Messgeräte:
Spektrum-/Netzwerkanalysatoren und -Geräte, Powersensoren, Oszilloskope,
passive HF-Komponenten, ESD-Pistolen/-Generatoren, Burst-/Surge-Genera-
toren, Koppelnetzwerke

Kalibrierung von Referenzgeräten
Unser Kalibrierlabor für Elektrik verfügt über eine der kleinsten Mess-
unsicherheiten unter allen DAkkS-Laboren. Widerstandsnormale können
beispielsweise mit einer Messunsicherheit ab 55 · 10-9 kalibriert werden.
Wir kalibrieren Ihre hochwertigen Referenzgeräte der elektrischen
NF-Messtechnik. Unsere Bezugsnormale sind direkt an die Staatsinstitute
(PTB, METAS) angeschlossen und werden zur Rückführung Ihrer Normale
verwendet.

                                                                             15
HERSTELLER- UND MEDIENUNABHÄNGIG

                                             DURCHFLUSS.

     Zur Messgröße                                               Aus der Praxis, für die Praxis
     DURCHFLUSS                                                  CLEMENS BENDER
                                                                 Business Development Messgröße Durchfluss
     Die Durchflussrate gibt an, wie viel Gas oder Flüssigkeit
     durch ein Rohr fließt. Bei der Bestimmung der Durch-                          „Seit mehr als 15 Jahren begeistern mich die tech-
     flussrate besteht immer eine Abhängigkeit zur Mess-                           nischen Herausforderungen sowie die Komplexität
     größe Druck und Temperatur, da diese zu Änderungen                            bei der Kalibrierung von Durchflussmessgeräten.
     der Mediumeigenschaften führen.                                               Bei Testo Industrial Services habe ich das Durch-
                                                                                   flusslabor aufgebaut und sämtliche Prüfstände mit
                                                                                   entwickelt. In meiner Doppelfunktion als Labor-
                                                                 leiter und Vertriebsmitarbeiter bin ich nah an der Praxis und stehe
                                                                 Ihnen gleichzeitig für Fragen rund um die Durchflusskalibrierung zur
                                                                 Verfügung.“

                                                                 Seminar zum Thema
                                                                 Kalibrierung Durchfluss

                                                                 Profitieren Sie durch das Know-how und die Praxiserfah-
                                                                 rung unserer Durchfluss-Experten. Unser Seminartag für
                                                                 Durchflusskalibrierungen behandelt Aspekte wie:

                                                                 -   Überlegungen zur richtigen Durchflussmessung
                                                                 -   Messprinzipien & Kalibriermethoden
                                                                 -   Messfehler und Messunsicherheiten

                                                                      Mehr Infos zu den Messgrößen finden Sie unter:
                                                                      www.testotis.de/seminare

16
Gase
Ihre Durchflussmessgeräte für Luft und Inertgase können wir in einem sehr
breiten Messbereich kalibrieren. Von sehr kleinen Durchflüssen ab 1 ml/min
bis hin zu sehr großen Durchflussmengen von 15.000 l/min. Kalibriert wird im
Wesentlichen mit trockener Luft (
HÖCHSTE QUALITÄT IM LABOR ODER VOR ORT

                                                  MECHANIK.

     Zur Messgröße                                             Aus der Praxis, für die Praxis
     MECHANIK                                                  MATTHIAS SCHABER
                                                               Messgrößenverantwortlicher & Seminarreferent Mechanik
     Die Lehre von Bewegungen eines Körpers, unter dem
     Einfluss äußerer Kräfte, wird in der Natur- und                            „Seit 2010 darf ich meine Kompetenz im Bereich
     Ingenieurwissenschaft als Mechanik bezeichnet.                             der mechanischen Messtechnik bei Testo Industrial
     Die Mechanik ist ein Teilgebiet der Physik und themati-                    Services einbringen. Ein Jahr davon war ich in der
     siert die Grundeigenschaften von Körpern und Stoffen.                      Vor-Ort-Kalibrierung und habe direkt in den
     Mechanische Messgrößen wie Druck, Drehmoment,                              Räumlichkeiten unserer Kunden kalibriert – oft auch
     Kraft, Beschleunigung etc. finden beinahe in jeder                         an großen Maschinen und Anlagen mit fest ver-
     Industriebranche Anwendung.                               bauter Messtechnik. Ich bin fasziniert, wie mechanische Messgeräte
                                                               oft unmittelbar über die Qualitätssicherung entscheiden.“

                                                               Seminar zum Thema
                                                               Kalibriertage Mechanik

                                                               Profitieren Sie durch das Know-how und die Praxiserfahrung un-
                                                               serer Fachexperten. Das Seminar abgestimmt auf die Messgrö-
                                                               ßen Kraft und/oder Drehmoment behandelt Aspekte wie:

                                                               -   Grundlagen der Messtechnik
                                                               -   Aufbau & Wirkungsprinzipien
                                                               -   Verfahren & Methoden zur Kalibrierung

                                                                    Mehr Infos zu den Messgrößen finden Sie unter:
                                                                    www.testotis.de/seminare

18
Druck
In unserem Drucklabor können Druckmessgeräte in einem Messbereich von
-1 bis 5000 bar kalibriert werden. Mehrere Druckwaagen mit unterschiedlich-
ster Bauart dienen als Bezugsnormal.

Beispielhafte Messmittel:
Absolutdruckmessgeräte, Differenzdruckmessgeräte, Messgeräte für positiven
und negativen Überdruck sowie Vakuum. Dazu gehören z. B. digitale und ana-
loge Manometer, Rohrfedermanometer, Druckmessumformer, Druckkalibratoren

Drehmoment und Drehwinkel
Drehmoment- und Drehwinkelkalibrierungen sind im mechanischen Labor der
Testo Industrial Services in einem Messbereich von 0,1 bis 1000 Nm möglich.
Die Messunsicherheit liegt bei 0,2 %.

Beispielhafte Messmittel:
Drehmomentschlüssel, Drehmomentschrauber, Drehmomentsensoren,
Drehmomentmessgeräte, Drehwinkel, Drehwinkelsensoren, Drehmoment-
schraubwerkzeug mit Winkelmesser

Kraft
Kraftmessgeräte und Kraftaufnehmer, bei denen die Kraft über die elastische
Verformung eines Körpers ermittelt wird, können wir in einem Messbereich bis
zu 250 kN kalibrieren. Die Messunsicherheit beträgt hierbei 0,1 %.

Beispielhafte Messmittel:
DMS-Kraftaufnehmer, Piezo-Kraftaufnehmer, Dynamometer,
Kraftmessdosen in Zug- und/oder Druckrichtung, Kraftmessgeräte

Beschleunigung
Einzigartig – Vollautomatische
Kalibrierung
Messgeräte der Messgröße Beschleunigung können im mechanischen Labor
von 0,2 bis 20.000 Hz kalibriert werden. Möglich sind hierbei monoaxiale als
auch triaxiale
An drei        Beschleunigungssensoren.
        hoch innovativen Kalibrierroboter wir Ihre Messschieber, Bügelmess-
schrauben und Messuhren innerhalb kürzester Zeit kalibrieren. Profitieren Sie
Beispielhafte Messmittel:
durch eine schnelle Kalibrierung bei hohen Stückzahlen.
Beschleunigungssensoren, Schwingungskalibratoren, Beschleunigungs-
messgeräte, Schwingungsaufnehmer, Schwingungsmessgeräte

                                                                                19
BREITES PORTFOLIO MIT GERINGSTEN MESSUNSICHERHEITEN

                           LÄNGENMESSTECHNIK.

     Zur Messgröße                                             Aus der Praxis, für die Praxis
     LÄNGE                                                     PATRICK ROHRER
                                                               Industriemechaniker & Teamleiter Labor Längenmesstechnik
     Die Längenmesstechnik gehört zu den Verfahren der
     Messung geometrischer Größen.                                              „Als gelernter Industriemechaniker weiß ich, wie
     Sie bestimmt die Entfernung zwischen zwei Punkten.                         wichtig der Einsatz von Längenmessmitteln ist. Sie
     In allen Bereichen der Naturwissenschaften und der                         sind ein wichtiges Instrument, um Produktionspro-
     Technik ist das „Messen“ seit jeher eine unentbehrliche                    zesse zu steuern und die Produktqualität unmittel-
     Arbeitsgrundlage. Die zunehmende Automatisierung                           bar sicherzustellen. Bei Testo Industrial Services
     erfordert den Einsatz von genauesten Längenmess-                           kalibriere ich seit mehr als 5 Jahren verschiedene
     mitteln – oft hochmodern verbaut.                         dimensionelle Messmittel. Präzision steht dabei immer an erster
                                                               Stelle.“

                                                               Seminar zum Thema
                                                               Kalibrierung Längenmesstechnik

                                                               Profitieren Sie durch das Know-how und die Praxiserfah-
                                                               rung unserer Fachexperten. Das Seminar spezialisiert auf
                                                               dimensionelle Messtechnik behandelt Aspekte wie:

                                                               -   Grundlagen der Längenmesstechnik
                                                               -   Normen und Richtlinien nach VDI/VDE/DGQ 2618
                                                               -   Kalibrierung von verschiedenen Messmitteln

                                                                    Mehr Infos zu den Messgrößen finden Sie unter:
                                                                    www.testotis.de/seminare

20
Anzeigende Messmittel
In unseren Laboren werden bei einer konstanten Temperatur von 20 °C ± 1 K
nahezu alle Arten von Längenmessmitteln kalibriert. Geringste Messunsicher-
heiten zeichnen uns aus z. B. Messschieber bis 300 mm ab 9 μm, Bügelmess-
schrauben bis 50 mm ab 1,3 μm.
Beispielhafte Messmittel:
Messschieber, Bügelmessschrauben, 3-Linien-Innenmessschrauben, Schnellta-
ster, Höhenmessgeräte, Messuhren, Feinzeiger, Fühlhebelmess- geräte, Induk-
tivtaster, Bandmaße/Maßstäbe/Flachlineale, Winkel/Winkelmesser

Lehren und Maßverkörperungen
Mehrere horizontale Längenmessgeräte werden als Referenzmesseinrich-
tung bei der Kalibrierung von Lehren und Maßverkörperungen eingesetzt. Für
Außen- und Innenmessungen sind wir bis zu 200 mm nach DIN EN ISO/IEC
17025 akkreditiert.
Beispielhafte Messmittel:
Zylindrische und keglige Außen-, Innen- und Gewindemessungen für z. B.
Gewindegrenzlehrdorne, Grenzlehrdorne, Gewinderinge, Kegelgewinderinge,
Kegelgewindelehrdorne, Einstellmaße

Parallelendmaße
Parallelendmaße werden zur Überprüfung von Messschiebern, Bügelmess-
schrauben, Messuhren usw. als Referenz eingesetzt. Damit die Messmittel
repräsentative und verlässliche Messwerte liefern, empfiehlt sich die regel-
mäßige Kalibrierung dieser Parallelendmaße. Testo Industrial Services als
anerkanntes Kalibrierlabor verfügt über die Kompetenz und die entsprechen-
den akkreditierten Parallelendmaßprüfplätze. Wir kalibrieren Ihre Parallelend-
maße nach DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 3.1 von 0,5 mm bis 150 mm.

Einzigartig – Kalibrierroboter
An drei hoch innovativen Kalibrierrobotern können wir Ihre Messschieber,
Bügelmessschrauben und Messuhren innerhalb kürzester Zeit vollautomatisch
kalibrieren. Profitieren Sie durch eine schnelle Kalibrierung bei hohen Stück-
zahlen.

                                                                                 21
SCHALL MESSEN IN DER FREIFELD- UND DRUCKKAMMER

                                                      AKUSTIK.

     Zur Messgröße
     AKUSTIK

     Unter Akustik ist die Lehre von Schall zu verstehen. Die
     Entstehung und Ausbreitung des Schalls sowie dessen
     Auswirkung auf den Menschen und die Umwelt werden
     hierbei untersucht. Akustische Messungen gewinnen in
     zunehmendem Maße in allen Fertigungs- und
     Qualitätssicherungsprozessen an Bedeutung. Denn das
     Komfortbewusstsein bekommt einen immer
     höheren Stellenwert.

       Messmikrofone und Schallpegelmesser
       In unserer Freifeldkammer sind Kalibrierungen nach DIN EN 61094 und DIN EN 61672 in einem Frequenzbereich von 125
       Hz bis 20 kHz (in Terz- bzw. Oktavschritten) möglich. Druckmikrofone und entsprechende Messgeräte können in unserer
       Druckkammer in einem Frequenzbereich von 31,5 Hz bis 16 kHz (in Terz- bzw. Oktavschritten) kalibriert werden. Dies erfolgt
       in Anlehnung an die DIN EN 61094.

       Pistonfone und Schallpegelkalibratoren
       Zur Überprüfung und zum Abgleich von Schallpegelmessgeräten werden in verschiedenen Unternehmen Pistonfone und
       Schallpegelkalibratoren verwendet. Diese können im Akustik-Labor der Testo Industrial Services durch qualifizierte Mitar-
       beiter nach DIN EN 60942 kalibriert werden.

22
GASANALYSEN UND SONSTIGE CHEMISCHE ANALYSEN

                                                ANALYTIK.

Zur Messgröße
ANALYTIK

Die Analytik ist ein Teilbereich der Chemie. Sie befasst
sich mit den Untersuchungstechniken bei der Zusam-
mensetzung von verschiedenen Stoffen.
Dazu gehört unter anderem das Identifizieren und die
Bestimmung von Mengen in Zusammenhang mit
chemischen Substanzen.

  Gasanalysen
  Rauchgasanalysemessgeräte können in unserem analytischen Labor mit unterschiedlichen Konzentrationen von Gasge-
  mischen kalibriert werden. CO2 Gase werden an 3 Messpunkten kalibriert. Ein Messplatz für Gaslecktester ermöglicht die
  Kalibrierung bei 1 % Vol. für Methan (CH4). Außerdem können Kältemitteltester bei 3, 5 und 10 g/a kalibriert werden.

  Sonstige chemische Analysen
  pH-Messgeräte können mit Lösungen bei 2, 4, 7, 9, 10 und 11 pH kalibriert werden. Kalibrierungen für Messgeräte zur
  Messung der Leitfähigkeit sind bei 1,3; 5; 15; 100; 700; 1413 μS oder 100 mS möglich.
  Frittieröltester werden bei 4 % TPM und 25 % TPM bei einer Temperatur von 50 ˚C kalibriert.

                                                                                                                           23
DIE PURE PRAXIS IM VISIER

                     SEMINARE & WORKSHOPS.

     Seminarangebot im Überblick
     Kalibrierung/Prüfmittelmanagement                          GMP Qualifizierung/Validierung

     •   Kalibriertage Thermodynamik                            •   GMP – Basis- und Aufbauseminar
     •   Kalibriertage Mechanik/Länge                           •   GMP-Workshop Risikobasierte Qualifizierung
     •   Audits im Bereich Mess- und Prüfmittel                 •   Praxisworkshop GMP-gerechte Kalibrierung für Pharmazeuten
     •   Sicher durchs Audit                                    •   Reinraumqualifizierung mit Praxisworkshop
     •   Bestimmung von Messunsicherheiten nach GUM             •   Praxisworkshop Reinigungsvalidierung
     •   Das Kalibrierzertifikat                                •   GSP-/GDP-Praxisworkshop
     •   Kalibrierung elektrischer Messmittel                   •   Praxisworkshop Dampfsterilisation
     •   Kalibrierung von Klimaschränken
     •   Prüfmittelmanagement & Messsystemanalyse
         in der Automobilindustrie                                  Termine und weitere Infos unter:
                                                                    www.testotis.de/seminare

24
Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Experten!

Lernen mit Qualität

Wissen schafft Wettbewerbsvorteile und sichert damit den Erfolg Ihres Unter-
nehmens. Testo Industrial Services vermittelt Ihnen und Ihren Kollegen in ausge-
wählten Praxis-Workshops, Seminaren und Trainings den richtigen Umgang mit
qualitätssichernden Anforderungen und gibt Ihnen das notwendige Know-how in
den Bereichen Kalibrierung, Qualifizierung, Validierung und Prüfmittelmanagement.

Die Experten im eigenen Haus

Alle unsere Seminare können in Form von Inhouse-Schulungen direkt in Ihrem
Unternehmen ausgeführt werden. So können Sie selbst bestimmen, wann und
wo das Seminar stattfindet, welche Themen vermittelt werden und wer teilnimmt.
Die Inhalte werden von unseren erfahrenen Referenzen speziell auf Ihre geson-
derten Bedürfnisse abgestimmt - aus der Praxis für die Praxis.

Unser Plus an Service für Sie

    •   Bezug zu relevanten Normen,                                      •     Erfahrene Referenten aus der
        Richtlinien und gesetzlichen                                           Praxis
        Anforderungen
                                                                         •     Gruppen bis maximal
    •   Theoretische Grundlage                                                 15 Teilnehmer
        mit praktischer Anwendung
                                                                         •     Schulungsunterlagen
                                                                               in gedruckter und
                                                                               digitaler Form

    •   Verpflegung während der                                          Informationen/Anmeldung:
        gesamten Veranstaltung
                                                                         Fragen zu unseren Seminaren, sowie

    •   Bei mehrtägigen Seminaren                                        Rahmenprogramm und Hotelreservierung

        inkl. Abendprogramm                                              beantworten wir gerne unter:
                                                                         Tel.:      +49 (0) 7661 90903-8484
                                                                         E-Mail: training@testotis.de

                                                                                                                25
FACHWISSEN

     UNSER KNOW-HOW.
     Das richtige Kalibrierintervall

     Kosten senken und dabei Qualität steigern. Beim Thema Prüf- und Messmittel gilt       Einflusskriterien zur
     es, den schmalen Grat zwischen anfallenden Kosten und möglichem Risiko abzu-          Intervallbestimmung:
     wägen. Die Wahl des richtigen Kalibrierintervalls spielt dabei eine entscheidende
     Rolle. So gilt es, das Risiko einer Fehlmessung so minimal wie möglich zu halten      •   Einsatzbedingungen
     und gleichzeitig wirtschaftliche Faktoren nicht aus den Augen zu verlieren. Nur mit   •   Umgebungseinflüsse
     der richtigen Wahl des Kalibrierzyklus kann die Qualität des Prüfmittels und somit    •   Eigenschaften des Prüfmittels
     der Messung sichergestellt werden. Relevante Normen fordern eine Kalibrierung „in     •   Forderungen von Kunden,
     festen Abständen“ oder „regelmäßig.“ Doch wie oft ist eigentlich regelmäßig?              Behörden und Normen
     Gerätehersteller und Kalibrierdienstleister können lediglich beratend unterstüt-      •   Empfehlung des Herstellers
     zen. Nur das Unternehmen selbst kennt die Einsatzorte, die Prüfprozesse und die       •   Erfahrungen mit ähnlichen Prüfmitteln
     Konsequenzen von Fehlmessungen. Als Entscheidungshilfe empfiehlt sich die             •   Ausmaß eventueller Folgeschäden
     Durchführung einer Nutzwertanalyse. In dieser Analyse werden die Risiken und              bei fehlerhaften Prüfmitteln
     Rahmenbedingungen wie z. B. Nutzungshäufigkeit, Einsatzort, Konsequenz von
     Fehlmessungen und bisherige Kalibrierergebnisse mit Punkten bewertet und daraus
     das Kalibrierintervall abgeleitet.

     Konformitätsbewertung

     Die Konformität eines Kalibrierergebnisses sollte bei jeder Kalibrierung bewertet     Kalibrierung
     werden. Dabei gilt es, sowohl die Toleranzen als auch die Messunsicherheiten zu
     beachten. Die Spezifikationsgrenze (oder auch Toleranz) der Kalibrierung ist die            Messunsicherheit
     Grenze, die angibt, wie weit der ermittelte Wert eines Messgerätes vom Soll-Wert
     (Referenzwert) maximal abweichen darf. Die Messunsicherheit ist der Schätzwert
     zur Kennzeichnung eines Wertebereiches, innerhalb dessen der richtige Wert der
                                                                                                 IST-WERT
     Messgröße liegt. Für die Bewertung der Konformität ist das Kalibrierergebnis zu-
     sammen mit der Messunsicherheit zu betrachten. Daraus ergeben sich Grenzfälle,
     bei denen zwar das Kalibrierergebnis innerhalb der vorgegebenen Toleranzen liegt,
     dies aber unter Einbeziehung der Messunsicherheit auch außerhalb dieser Grenzen             Messunsicherheit
     sein könnte. Dabei muss dem Nutzer des Kalibrierscheins ersichtlich sein, gemäß
     welcher Anforderung die Konformität bewertet wurde. Er legt selbst fest, nach wel-
     chen Anforderungen die Konformität einer Kalibrierung bewertet werden soll und
                                                                                           Bewertung
     teilt dies der Konformitätsbewertungsstelle (z. B. Kalibrierlabor) mit.
     Die festgelegten Anforderungen setzen sich zusammen aus:                                    Obere
                                                                                                 Spezifikationsgrenze
     • 		 der Erfordernis oder Erwartung, die niedergelegt ist
     		 (DIN EN ISO/IEC 17000:2005-03 Pkt. 3),
     • 		 den metrologischen Anforderungen (EN ISO 10012),                                       SOLL-WERT
     • 		 den Kundenanforderungen und
     • 		 den normativen Anforderungen.

                                                                                                 Untere
                                                                                                 Spezifikationsgrenze

26
FÜR SIE ZUSAMMENGEFASST.
ISO-Zertifikat (Werkszertifikat)

Bereits seit 1987 werden die QS-Systeme von Industrieunternehmen und inzwi-
                                                                                            Kalibrier-Zertifikat Calibration certificate                                                                                                         2812183
schen auch die von Dienstleistungsbetrieben, Banken, Versicherungen, Einzelhänd-            Gegenstand
                                                                                            Object
                                                                                                                               testo 926, Lebensmittel-
                                                                                                                               Temp.-Messgerät
                                                                                                                                                                       Lebensmittelfühler Typ T                     Hiermit bestätigen wir, dass das durchfüh-
                                                                                                                                                                                                                    rende Kalibrierlabor ein Managementsystem
                                                                                                                                                                                                                    nach IS O 9 0 0 1 :2 0 1 5 , sowie IS O / IEC
                                                                                                                                                                                                                    1 7 0 2 5 :2 0 0 5 eingeführt hat. Die Urkunden
                                                                                            Hersteller                         TESTO SE & Co. KGaA                     TESTO SE & Co. KGaA

lern, Krankenhäusern etc. zertifiziert. Zudem gibt es weitere branchenspezifische
                                                                                                                                                                                                                    finden Sie auf www.testotis.de. Die für die
                                                                                            Manufacturer                                                                                                            Kalibrierung verwendeten Messeinrichtun-
                                                                                                                                                                                                                    gen werden regelmäßig kalibriert und sind
                                                                                            Typ                                0560 9261                               0603 2192                                    rückführbar auf die nationalen Normale der
                                                                                            Type description                                                                                                        Physikalisch Technischen Bundesanstalt
                                                                                                                                                                                                                    (PTB) Deutschlands oder auf andere natio-

Gesetze, Normen und Richtlinien in der Pharmazie (CFR, GMP), im Lebensmittelbe-
                                                                                            Serien Nr.                         33803284/511                            603                                          nale Normale. Wo keine nationalen Normale
                                                                                            Serial no.                                                                                                              existieren, entspricht das Messverfahren
                                                                                                                                                                                                                    den derzeit gültigen technischen Regeln
                                                                                            Inventar Nr.                       ---                                     ---                                          und Normen. Die für diesen Vorgang ange-
                                                                                                                                                                                                                    fertigte Dokumentation kann eingesehen
                                                                                            Inventory no.
                                                                                                                                                                                                                    werden. Alle erforderlichen Messdaten sind

reich (HACCP), in der Medizintechnik (ISO 13485) und im Automobilbereich (VDA,
                                                                                            Prüfmittel Nr.                                                                                                          in diesem Kalibrier-Zertifikat aufgelistet.
                                                                                                                               ---                                     ---
                                                                                            Test equipment no.                                                                                                      Hereby we confirm that the performing
                                                                                                                              12345678                                 12345678                                     calibration laboratory is working with a
                                                                                            Equipment Nr.                      10324252                                10324272                                     management system according to IS O
                                                                                            Equipment no.                                                                                                           9 0 0 1 :2015 and IS O /IEC 170 2 5 :2 0 0 5 . A c -

QS9000, IATF 16949). Für alle diese Richtlinien und Normen ist die Einführung und
                                                                                                                                                                                                                    creditation certificates can be found under
                                                                                            Standort                           ---                                     ---                                          www.testotis.de. The measuring installati-
                                                                                            Location                                                                                                                ons used for calibration are regularly
                                                                                                                                                                                                                    calibrated and traceable to the national
                                                                                                                               Union SB Großmarkt GmbH                                                              standards of the German Federal Physical
                                                                                            Auftraggeber                                                                                                            Technical Institute (PTB) or other national
                                                                                                                               ILN: 4314123580612                                                                   standards. Should no national standards
                                                                                            Customer

Pflege eines Prüfmittelmanagements inklusive der Kalibrierung ein unverzichtbares
                                                                                                                               DE-65201 Wiesbaden                                                                   exist, the measuring procedure corresponds
                                                                                                                                                                                                                    with the technical regulations and norms
                                                                                            Kunden Nr.
                                                                                                                               1167439                                                                              valid at the time of the measurement. The
                                                                                            Customer ID no.                                                                                                         documents established for this procedure
                                                                                            Auftrags Nr.                                                                                                            are available for viewing. All the necessary
                                                                                                                               8986599 / 0520 0041                                                                  measured data can be found on this calibra-

Element.
                                                                                            Order no.                                                                                                               tion certificate.
                                                                                            Datum der Kalibrierung
                                                                                                                                                         01.08.2018
                                                                                            Date of calibration

                                                                                            Datum der empfohlenen Rekalibrierung
                                                                                                                                                         01.08.2019
                                                                                            Date of the recommended re-calibration

                                                                                            Konformitätsaussage Conformity statement
                                                                                            X     Messwert(e) innerhalb der zulässigen Abweichung¹. Measured value(s) within the allowable deviation¹.

Die ISO-Zertifikate (Werkszertifikate) von Testo Industrial Services sind die kosten-
                                                                                                 Messwert(e) außerhalb der zulässigen Abweichung¹. Measured value(s) outside of the allowable deviation¹.
                                                                                            --- ---
                                                                                            --- ---
                                                                                            ¹) Die Messunsicherheit wurde nach GUM mit dem Erweiterungsfaktor k=2 berechnet und enthält die Unsicherheit des Verfahrens sowie die Unsicherheit des
                                                                                               Prüflings. Die Konformitätsaussage erfolgte nach DIN EN ISO 14253-1 gemäß der Kalibrieranweisung 4_AA_00120_DE.

günstige Alternative zu akkreditierten Kalibrierscheinen. Sie erfüllen die Anforde-
                                                                                            ¹) The measurement uncertainty was calculated according to the regulations of GUM with the coverage factor k=2 and contains the uncertainty of the measuring
                                                                                               procedure and the uncertainty of the measuring system. The statement of conformity was made according to DIN EN ISO 14253-1 according to calibration in-
                                                                                               struction 4_AA_00120_DE.
                                                                                            Dieser Kalibrierschein darf nur vollständig weiterverbreitet werden. Auszüge oder Änderungen bedürfen der Genehmigung des aus stellenden Kalibrierlabora tor i -
                                                                                            ums. Kalibrierscheine ohne Unterschrift und Stempel haben keine Gültigkeit.
                                                                                            This calibration certificate may not be reproduced other than in full except with the permission of the issuing laboratory. Calibration certificates without signature

rungen der:
                                                                                            and seal are not valid.

                                                                                            Stempel Seal                                                   Fachverantwortlicher Supervisor                                  Bearbeiter Technician

                                                                                                                                                                       Philipp Löffler                                          Kerstin Kovacs

•   ISO 9001:2015              •   CFR            • VDA		                                            Testo Industrial Services GmbH
                                                                                                                                                                              Gewerbestraße 3
                                                                                                                                                                              79199 Kirchzarten
                                                                                                                                                                                                       Tel +49 7661 90901-8000
                                                                                                                                                                                                       Fax +49 7661 90901-8010
                                                                                                                                                                                                                                        www.testotis.de
                                                                                                                                                                                                                                        info@testotis.de
                                                                                                                                                                                                                                                               Seite
                                                                                                                                                                                                                                                               Page
                                                                                                                                                                                                                                                                       1/2

•   ISO 10012-2003             •   ISO 13485      • GMP
                                                                                          ISO-Zertifikat (Werkszertifikat)
•   ISO 9001:2008

Akkreditierter Kalibrierschein nach
DIN EN ISO/IEC 17025 (DAkkS)

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS GmbH) spricht Kalibrier- und Prüflabo-
ren die Kompetenz aus, akkreditierte Kalibrierungen nach DIN EN ISO/IEC 17025
durchzuführen. Die in diesen Laboren erzielten Kalibrierergebnisse besitzen – nach
denen der Staatsinstitute (in Deutschland die PTB) – die höchste Zuverlässigkeit
und sind vor Gericht verbindlich. Durch internationale Abkommen und die weltweit
gültige Akkreditierungsgrundlage DIN EN ISO/IEC 17025 sind sie international an-
erkannt und gültig.

Für alle Anwender von Messgeräten, die ein besonders hohes Maß an Sicherheit,
Genauigkeit und Zuverlässigkeit benötigen, sind DAkkS-Kalibrierscheine die ideale
Lösung. Häufig werden Prüfmittel in folgenden Bereichen mit einer akkreditierten
Kalibrierung abgesichert:

•   Werks- und Gebrauchsnormale          •     Abnahme- und Zertifizierungsstellen
•   Sachverständige                      •     Prüflabore
                                                                                          Akkreditiertes Zertifikat (DAkkS)
•   IATF 16949 zertifizierte             •     Akkreditierte Prüf- und
    Unternehmen		                              Kalibrierlaboratorien

                                                                             Unsere ausführlichen Fachartikel finden Sie unter:
                                                                             www.testotis.de/fachartikel

                                                                                                                                                                                                                                                                             27
TESTO INDUSTRIAL SERVICES

     AUSZUG LEISTUNGSUMFANG.
               2019
              Preise gültig bis Ende 2019

28
ELEKTRIK

NF-Labor
Analogmeter/Digitalmultimeter
Kalibriergegenstand       DAkkS/   Kalibrierbereich       Bedingungen/Messverfahren                 Preis
                          ISO                                                                       ab*
Einbereichsanalog-        DAkkS    VDC, VAC,              VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt 3   60,20
meter, Mehrbereichs–               ADC, AAC, Ohm
analogmeter
                          ISO      VDC, VAC,              VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt 3   40,50
                                   ADC, AAC, Ohm

Digitalmultimeter         DAkkS    VDC, VAC,              VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt 3   59,80
3,5 bis 8,5-stellig                ADC, AAC, Ohm,
                                   Kapazität, Frequenz,
                                   Temperatur
                          ISO      VDC, VAC,              VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt 3   42,60
                                   ADC, AAC, Ohm,
                                   Kapazität, Frequenz,
                                   Temperatur

Stromzangen
Kalibriergegenstand       DAkkS/   Kalibrierbereich       Bedingungen/Messverfahren                 Preis
                          ISO                                                                       ab*
Stromzangen               DAkkS    bis 1000 A             VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622           56,90
                                                          Blatt 15.4
                          ISO      bis 1000 A             VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622           40,50
                                                          Blatt 15.4

Oszilloskope
Kalibriergegenstand       DAkkS/   Kalibrierbereich       Bedingungen/Messverfahren                 Preis
                          ISO                                                                       ab*
Oszilloskope              DAkkS    bis 26,5 GHz           VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622           163,90
                                                          Blatt 4

                          ISO      gemäß                  VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622           117,00
                                   Leistungsumfang        Blatt 4
                                   Kalibriergegenstand

Sonstiges
Kalibriergegenstand       DAkkS/   Kalibrierbereich       Bedingungen/Messverfahren                 Preis
                          ISO                                                                       ab*
Schutzleiterprüfgeräte,   DAkkS    gemäß Leistungs-       VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt     153,60
Isolationsmessgeräte               umfang Kalibrier-      9.1
                                   gegenstand
                          ISO      gemäß Leistungs-       VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt     108,20
                                   umfang Kalibrier-      9.1
                                   gegenstand

Hochspannungs-            DAkkS    0 ... 50 kV            Vergleichsmessung mit PTB/                a. A.
prüf­geräte/-tastköpfe                                    DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                                          Gebrauchsnormalen
                          ISO      0 ... 50 kV            Vergleichsmessung mit PTB/                a. A.
                                                          DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                                          Gebrauchsnormalen

                                                              * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten
                                                                                                              29
ELEKTRIK

     Sonstiges
     Kalibriergegenstand     DAkkS/   Kalibrierbereich        Bedingungen/Messverfahren                     Preis
                             ISO                                                                            ab*
     Picoamperemeter,        DAkkS    1 pA ... 100 A          Vergleichsmessung mit                         a. A.
     Nanovoltmeter,                                           PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
     Electrometer,                                            Gebrauchsnormalen
     Picoampere Sourcen
                             ISO      1 pA ... 100 A          Vergleichsmessung mit                         a. A.
                                                              PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                                              Gebrauchsnormalen

     Linienschreiber,        DAkkS    alle physikal. Größen   VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622               a. A.
     XY-Schreiber                                             Blatt 21 (Besonderheiten für bestimmte
                                                              Schreiberausführung auf Anfrage)
                             ISO      alle physikal. Größen   VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622               a. A.
                                                              Blatt 21 (Besonderheiten für bestimmte
                                                              Schreiberausführung auf Anfrage.)
     Leistungsmessgeräte     DAkkS    gemäß Leistungs-        Vergleichsmessung mit                         a. A.
                                      umfang Kalibrier-       PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                      gegenstand              Gebrauchsnormalen
                             ISO      gemäß Leistungs-        Vergleichsmessung mit                         a. A.
                                      umfang Kalibrier-       PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                      gegenstand              Gebrauchsnormalen

     Netzgeräte/Netzteile    DAkkS    gemäß Leistungs-        Vergleichsmessung mit                         a. A.
                                      umfang Kalibrier-       PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                      gegenstand              Gebrauchsnormalen
                             ISO      gemäß Leistungs-        Vergleichsmessung mit                         a. A.
                                      umfang Kalibrier-       PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                      gegenstand              Gebrauchsnormalen

     Primär-Labor
     Elektrische Bezugsnormale/Referenzen
     Kalibriergegenstand     DAkkS/   Kalibrierbereich        Bedingungen/Messverfahren                     Preis
                             ISO                                                                            ab*
     Kalibratoren            DAkkS    VDC, VAC,               Vergleichsmessung mit                         a. A.
     Fluke 5700/5720                  ADC, AAC, Ohm,          PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
     Fluke 5500/5520                  Kapazität, Frequenz,    Gebrauchsnormalen
     Fluke 5320, etc.                 Temperatur
     Datron:                 ISO      VDC, VAC,               Vergleichsmessung mit                         a. A.
     4800; 4808; 9100;                ADC, AAC, Ohm,          PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
     4707; 4200                       Kapazität, Frequenz,    Gebrauchsnormalen
     (weitere Kalibratoren            Temperatur
     versch. Hersteller)
                                                                                                       * auf Anfrage
     Referenzmultimeter      DAkkS    VDC, VAC,               Vergleichsmessung mit                         a. A.
     Agilent/HP3458A                  ADC, AAC, Ohm,          PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
     Fluke 8508A                      Kapazität, Frequenz,    Gebrauchsnormalen
     (weitere Multimeter              Temperatur
     versch. Hersteller)
                             ISO      VDC, VAC,               Vergleichsmessung mit                         a. A.
                                      ADC, AAC, Ohm,          PTB/DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                      Kapazität, Frequenz,    Gebrauchsnormalen
                                      Temperatur

                                                                  * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten

30
Elektrische Bezugsnormale/Referenzen
Kalibriergegenstand      DAkkS/   Kalibrierbereich      Bedingungen/Messverfahren                 Preis
                         ISO                                                                      ab*
Normal-/                 DAkkS    100 µW bis 1 GW       Vergleichsmessung mit Metas/PTB/          a. A.
Kalibrierwiderstände,             1 GW bis 100 TW       DAkkS-kalibrierten Bezugs- und Ge-
Hochohmwiderstände                                      brauchsnormalen

                         ISO      100 µW bis 1 GW       Vergleichsmessung mit Metas/PTB/          a. A.
                                  1 GW bis 100 TW       DAkkS-kalibrierten Bezugs- und Ge-
                                                        brauchsnormalen
AC/DC-Standard           DAkkS    DC 1 V/ 1,018 V/      Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-     a. A.
- Fluke 732A                      10 V                  brierten Bezugs- und Gebrauchsnormalen
- Fluke 792A                      AC 1 mV ... 1000 V
                                  (10 Hz bis 1 MHz)

                         ISO      DC 1 V/ 1,018 V/      Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-     a. A.
                                  10 V                  brierten Bezugs- und Gebrauchsnormalen
                                  AC 1 mV ... 1000 V
                                  (10 Hz bis 1 MHz)

Spannungsverhältnis
Kalibriergegenstand      DAkkS/   Kalibrierbereich      Bedingungen/Messverfahren                  Preis
                         ISO                                                                       ab*
350 W-DMS-Kalibrier-     DAkkS    2/5/10 mV/V           Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-      a. A.
gerät und deren                   bei 225/600/4800 Hz   brierten Bezugs. und Gebrauchsnormalen
Anzeigegeräte/                    und 2,5/5 V
Messverstärker
                         ISO      2/5/10 mV/V           Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-      a. A.
                                  bei 225/600/4800 Hz   brierten Bezugs. und Gebrauchsnormalen
                                  und 2,5/5 V

Widerstandsverhältnis
Kalibriergegenstand      DAkkS/   Kalibrierbereich      Bedingungen/Messverfahren                 Preis
                         ISO                                                                      ab*
AC- und DC-Wider-        ISO      0,16 bis 6,27         Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-     a. A.
standsbrücken                     (16 W bis 127 W)      brierten Bezugs. und Gebrauchsnormalen

Messwiderstände/Shunts
Kalibriergegenstand      DAkkS/   Kalibrierbereich      Bedingungen/Messverfahren                 Preis
                         ISO                                                                      ab*
Messwiderstände,         DAkkS    1 W bis 100 MW        VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt 8   154,70
Shunts                            100 µW bis < 1 W
                         ISO      1 W bis 100 MW        VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt 8    99,50
                                  100 µW bis < 1 W

Kapazität
Kalibriergegenstand      DAkkS/   Kalibrierbereich      Bedingungen/Messverfahren                 Preis
                         ISO                                                                      ab*
Kapazitäten              DAkkS    1 pF bis 1 µF         Vergleichsmessung mit PTB/                a. A.
                                  50 Hz bis 1 MHz       DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                                        Gebrauchsnormalen
                         ISO      1 pF bis 1 µF         Vergleichsmessung mit PTB/                a. A.
                                  50 Hz bis 1 MHz       DAkkS kalibrierten Bezugs- und
                                                        Gebrauchsnormalen

                                                            * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten

                                                                                                            31
ELEKTRIK

     Induktivität

     Kalibriergegenstand   DAkkS/   Kalibrierbereich    Bedingungen/Messverfahren                Preis
                           ISO                                                                   ab*
     Induktivitäten        DAkkS    100 µH bis 10 H     Vergleichsmessung mit PTB/               a. A.
                                    bei 1 kHz           DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                                        Gebrauchsnormalen
                           ISO      100 µH bis 10 H     Vergleichsmessung mit PTB/               a. A.
                                    bei 100 Hz/1 kHz/   DAkkS-kalibrierten Bezugs- und
                                    10 kHz              Gebrauchsnormalen.

     HF & EMV
     Kalibriergegenstand   DAkkS/   Kalibrierbereich    Bedingungen/Messverfahren                  Preis
                           ISO                                                                     ab*
     Spektrumanalyzer      DAkkS    bis 50 GHz          VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt      a. A.
                                                        11

                           ISO      bis 50 GHz          VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt      a. A.
                                                        11

     Networkanalyzer       DAkkS    bis 50 GHz          Vergleichsmessung                          a. A.

                           ISO      bis 50 GHz          VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt      a. A.
                                                        16

     Signalgeneratoren     DAkkS    bis 50 GHz          VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt      a. A.
                                                        14.1
                           ISO      bis 50 GHz          VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622 Blatt      a. A.
                                                        14.1

     Netznachbildungen     DAkkS    gemäß Leistungs-    DIN EN 55016-1-2                           a. A.
                                    umfang Kalibrier-
                                    gegenstand
                           ISO      gemäß Leistungs-    DIN 55016-1-2                              a. A.
                                    umfang Kalibrier-   Weitere auf Anfrage
                                    gegenstand

     Dämpfungsglieder/     DAkkS    bis 50 GHz          Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-      a. A.
     Abschwächer                                        brierten Bezugs- und Gebrauchsnormalen

                           ISO      bis 50 GHz          Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-      a. A.
                                                        brierten Bezugs- und Gebrauchsnormalen

     Frequenzzähler        DAkkS    bis 50 GHz          VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622            a. A.
                                                        Blatt 7

                           ISO      bis 50 GHz          VDI/VDE/DGQ/DKD Richtlinie 2622            a. A.
                                                        Blatt 7

     HF-Verstärker         DAkkS    gemäß Leistungs-    Rückführung auf PTB/DAkkS-kalibrierte      a. A.
                                    umfang Kalibrier-   Bezugs- und Gebrauchsnormale
                                    gegenstand
                           ISO      gemäß Leistungs-    Rückführung auf PTB/DAkkS-kalibrierte      a. A.
                                    umfang Kalibrier-   Bezugs- und Gebrauchsnormale
                                    gegenstand

                                                            * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten
32
HF & EMV
Kalibriergegenstand      DAkkS/   Kalibrierbereich    Bedingungen/Messverfahren                Preis
                         ISO                                                                   ab*
Powersensoren/           DAkkS    gemäß Leistungs-    Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-    a. A.
Powermeter                        umfang Kalibrier-   brierten Bezugs- und Gebrauchsnormalen
                                  gegenstand
                         ISO      gemäß Leistungs-    Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-    a. A.
                                  umfang Kalibrier-   brierten Bezugs- und Gebrauchsnormalen
                                  gegenstand

Calibration Kits         DAkkS    bis 50 GHz          Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-    a. A.
                                                      brierten Bezugs- und Gebrauchsnormalen

                         ISO      bis 50 GHz          Vergleichsmessung mit PTB/DAkkS-kali-    a. A.
                                                      brierten Bezugs- und Gebrauchsnormalen

EMI Test Receiver        DAkkS    gemäß Leistungs-    DIN 55016-1-1                            a. A.
                                  umfang Kalibrier-   CISPR 16-1-1
                                  gegenstand
                         ISO      gemäß Leistungs-    DIN 55016-1-1                            a. A.
                                  umfang Kalibrier-   CISPR 16-1-1
                                  gegenstand

ESD-Pistolen/            DAkkS    1 A bis 35 A        DIN EN 61000-4-2                         a. A.
-Generatoren                      1 kV bis 25 kV
                         ISO      1 A bis 35 A        DIN EN 61000-4-2                         a. A.
                                  1 kV bis 25 kV

HF Stromwandler-         DAkkS    9 kHz … 1 GHz       DIN EN 55016-1-2                         a. A.
zange, HF Bulk Current            9 kHz … 1 GHz       DIN EN 61000-4-6
Injection
                         ISO      9 kHz … 1 GHz       DIN EN 55016-1-2                         a. A.
                                  9 kHz … 1 GHz       DIN EN 61000-4-6
Koppelnetzwerke          DAkkS    gemäß Leistungs-    DIN EN 61000-4-5                         a. A.
                                  umfang Kalibrier-
                                  gegenstand
                         ISO      gemäß Leistungs-    DIN EN 61000-4-5                         a. A.
                                  umfang Kalibrier-
                                  gegenstand
Burst-/Surge-            DAkkS    gemäß Leistungs-    DIN EN 61000-4-4                         a. A.
Generatoren                       umfang Kalibrier-   DIN EN 61000-4-5
                                  gegenstand
                         ISO      gemäß Leistungs-    DIN EN 61000-4-4                         a. A.
                                  umfang Kalibrier-   DIN EN 61000-4-5
                                  gegenstand
EM-Koppelstrecken/       DAkkS    gemäß Leistungs-    DIN EN 61000-4-6                         a. A.
Absorberzangen                    umfang Kalibrier-
                                  gegenstand
                         ISO      gemäß Leistungs-    DIN EN 61000-4-6                         a. A.
                                  umfang Kalibrier-   DIN EN 55016-1-3
                                  gegenstand

                                                        * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten
                                                                                                        33
ELEKTRIK

     Messmodule/Messkartensysteme

     Kalibriergegenstand                           DAkkS/    Kalibrierbereich    Bedingungen/Messverfahren               Preis
                                                   ISO                                                                   ab*
     IPETRONIK-Module                              DAkkS     Strom, Spannung,    Kalibrierung bei unterschiedlichen      a. A.
     z. B. M-Serie/SIM-                                      Widerstand und      Umgebungstemperaturen (-40; +23; +85;
     Serie                                                   Frequenz mittels    +120°C)
                                                             Signalsimulation
                                                   ISO       Strom, Spannung,    Kalibrierung bei unterschiedlichen      a. A.
                                                             Widerstand und      Umgebungstemperaturen (-40; +23; +85;
                                                             Frequenz mittels    +120°C)
                                                             Signalsimulation
     IMC-Module                                    DAkkS     gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
     z. B. Cronos/Cansas                                     umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
                                                             gegenstand

                                                   ISO       gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
                                                             umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
                                                             gegenstand

     HBM-Module                                    DAkkS     gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
     z. B. MGCPlus/                                          umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
     QuantumX                                                gegenstand

                                                   ISO       gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
                                                             umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
                                                             gegenstand

     ETAS-Module                                   DAkkS     gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
     z. B. ES610/ES620                                       umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
                                                             gegenstand

                                                   ISO       gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
                                                             umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
                                                             gegenstand

     weitere Messmodule                            DAkkS     gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
     z. B. CSM, Softing,                                     umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
     AFT, Solartron,                                         gegenstand
     Caesar
                                                   ISO       gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
                                                             umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
                                                             gegenstand

     NI-Karten                                     DAkkS     gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
     z. B. PXI, PCI, DAQ                                     umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
                                                             gegenstand

                                                   ISO       gemäß Leistungs-    Kalibrierung bei Umgebungs-             a. A.
                                                             umfang Kalibrier-   temperatur (23°C)
                                                             gegenstand

      !     Bitte fragen Sie uns, falls Sie Ihr Prüfmittel nicht gefunden haben oder ein Angebot über eine Kalibrierung
            benötigen. Aufgrund der Vielzahl an Messgeräten ist es uns nicht möglich, alle Varianten in diesem Katalog
            aufzuführen. Kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@testotis.de.

                                                                                     * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten
34
LÄNGENMESSTECHNIK

Anzeigende Messgeräte
Kalibriergegenstand     DAkkS/   Kalibrierbereich    Bedingungen/Messverfahren                Preis
                        ISO                                                                   ab*
Messschieber            DAkkS    0 ... 1000 mm       DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 9.1                10,50

                        ISO      0 ... 3000 mm       VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 9.1    7,70

Tiefenmessschieber,     DAkkS    0 ... 1000 mm       DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 9.2                12,60
Universalmessschieber
                        ISO      0 ... 2000 mm       VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 9.2    9,30

Höhenmessschieber       DAkkS    bis 1000 mm         DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 9.3                26,00

                        ISO      bis 1000 mm         VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 9.3    19,10

Höhenmessgeräte         ISO      0 ... 1000 mm       VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 16.1   173,80

Messuhren               DAkkS    bis 100 mm          DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 11.1               21,20
analog/digital
                        ISO      bis 100 mm          VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 11.1   11,10

Feinzeiger              DAkkS    bis 3 mm            DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 11.2               17,40

                        ISO      alle Ausführungen   VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 11.2   12,80

Fühlhebelmessgerät      DAkkS    bis 1,6 mm          DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 11.3               20,90

                        ISO      alle Ausführungen   VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 11.3   15,30

Kantentaster Messuhr    ISO      alle Ausführungen   VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 11.1   32,80

Außen- und Innen-       DAkkS    0 ... 200 mm        DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 12.1 und 13.1      26,10
schnelltaster

                        ISO      0 ... 200 mm        VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 12.1   19,00
                                                     und 13.1

Dickenmessgerät         ISO      alle Ausführungen   VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 12.1   15,40

                                                         * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten
                                                                                                         35
LÄNGENMESSTECHNIK

     Anzeigende Messgeräte
     Kalibriergegenstand    DAkkS/   Kalibrierbereich    Bedingungen/Messverfahren                    Preis
                            ISO                                                                       ab*
     Induktivtaster/        DAkkS    0 ... 12,7 mm       DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 14.1                   51,40
     Inkrementaltaster
     mit Anzeige/
     ohne Anzeige           ISO      0 ... 100 mm        VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 14.1       32,80

     3 D Taster             ISO      alle Ausführungen   Gesamtabweichungsspanne und                  56,00
                                                         Wiederholbarkeit

     Weg-Seilzug-Sensoren   ISO      alle Ausführungen   Ermittlung der Linearität, Empfindlichkeit   129,60
                                                         und Gesamtabweichung

     Bügelmessschrauben     DAkkS    0 ... 150 mm        DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 10.1                   19,20

                            ISO      0 ... 1000 mm       VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 10.1       14,00

     Tiefenmessschrauben    DAkkS    0 ... 25 mm         DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 10.5                   24,00

                            ISO      alle Ausführungen   VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 10.5       17,60

     Einbaumessschraube     DAkkS    0 ... 100 mm        DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 10.1                   24,00

                            ISO      alle Ausführungen   VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 10.4       17,60

     Innenmessschraube,     DAkkS    0 ... 1000 mm       DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 10.7                   27,50
     2-Punkt
                            ISO      0 ... 1000 mm       VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 10.7       20,20

     Innenmessschraube,     DAkkS    0 ... 150 mm        DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 10.8                   22,30
     3-Punkt, 3 Linien
                            ISO      0 ... 275 mm        VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 10.8       16,40

     2-Punkt Innenfein-     ISO      alle Ausf.          VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 13.2       12,80
     messgerät (Subito)              zzgl. Messeinsatz
                                     zzgl. Feinzeiger/
                                     Messuhr

     Bohrungsmessdorn       ISO      alle Ausführungen   Kegelwinkel und Istdurchmesser               21,00

                                                              * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten
36
Kalibriergegenstand       DAkkS/   Kalibrierbereich      Bedingungen/Messverfahren                   Preis
                          ISO                                                                        ab*
Messrad                   ISO      alle Ausführungen     Die Prüfung erfolgt nach Hersteller- oder   61,90
                                                         Kundenangabe

Ultraschall Dicken-       ISO      >10 mm … 500 mm       Die Prüfung erfolgt nach Hersteller- oder   78,80
messgerät                                                Kundenangabe

Schichtdickenmess-        ISO      0 ... 10 mm           Die Prüfung erfolgt nach Hersteller- oder   33,50
gerät                              für magnetische und   Kundenangabe
                                   nicht magnetische
                                   Oberflächen

Prüffolie für Schicht-    ISO      alle Ausführungen     Istmaßbestimmung mit Ermittlung der         23,70
dickenmessgerät                                          Abweichung zum Nennmaß
Oberflächentastschnitt-   ISO      Ermittlung Ra, Rz,    Die Prüfung erfolgt nach Hersteller- oder   126,00
gerät,                             Rmax                  Kundenangabe
Oberflächen-/
Rauheitsmessgerät

Oberflächennormal/        ISO      Ermittlung Ra, Rz,    Rauheitsmessung nach dem                    76,70
Rauheitsnormal                     Rmax                  Tastschnittverfahren

Messmikroskope/           ISO      0 ... 300 mm          Prüfung nach VDI/VDE 2617 Blatt 6           189,30
Messprojektor

Amboß für Bügel-          ISO      alle Ausführungen     Sicht- und Funktionsprüfung                 12,80
messschrauben

                                                             * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten
                                                                                                              37
LÄNGENMESSTECHNIK

     Maßverkörperungen
     Kalibriergegenstand     DAkkS/   Kalibrierbereich    Bedingungen/Messverfahren               Preis
                             ISO                                                                  ab*
     Einstellmaß für         DAkkS    0 ... 500 mm        DAkkS-DKD-R 4-3 Blatt 4.4               10,90
     Bügelmessschrauben

                             ISO      0 ... 1000 mm       VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 4.4   7,00

     Einstellmaß für         ISO      0 ... 300 mm        VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 4.5   21,20
     Gewindebügel-
     messschrauben

     Kimme- und Kegel-       ISO      alle Ausführungen   Ermittlung des Winkels von Kimme und    23,60
     einsatz für Gewinde-/                                Kegel
     Bügelmesschrauben
     (Paar)

     Einstellmaß für         ISO      alle Ausführungen   Istmaßbestimmung mit Ermittlung der     50,20
     Höhenmessgerät                                       Abweichung zum Nennmaß

     Prüfprismen             ISO      alle Ausführungen   DIN 2274                                32,60

     Gewindemessdrähte       ISO      alle Ausführungen   VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 4.2   18,60

     Parallelendmaße         DAkkS    0,5 ... 150 mm      DAkkS-DKD-R-4-3 Blatt 3.1               9,50
     aus Stahl/Keramik/
     Hartmetall
     (übliche Nennmaße/
     Gebrauchsnormale)
                             ISO      0,5 ... 150 mm      VDI/VDE/DGQ Richtlinie 2618 Blatt 3.1   5,60

                                                              * Preisangaben in EUR, Änderungen vorbehalten

38
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren