Programm 2020 - Einfach.Ganzheitlich.Natürlich.

 
 
Programm 2020 - Einfach.Ganzheitlich.Natürlich.
Einfach.Ganzheitlich.Natürlich.




                                     Programm
            Kneippen
                                          2020
                                                      1. Halbjahr


© by Kneipp-Bund e. V. 2019
Programm 2020 - Einfach.Ganzheitlich.Natürlich.
Programm 1. Halbjahr 2020



                      WILLKOMMEN
                           IM      KNEIPP
                                   VEREIN


              5 ELEMENTE –
     Einfach. Ganzheitlich. Natürlich.
 Die Kneippschen Naturheilverfahren wurden stetig und auf
 Basis neuester wissenschaftlicher Forschungsergebnisse
 weiterentwickelt und umfassen heute fünf Elemente: Wasser,
 Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung.
 Hinter diesem ganzheitlichen Ansatz verbirgt sich die
 Erkenntnis, dass ein richtig funktionierendes Immunsystem,
 eine umfassende körperliche Fitness und eine gute Stress-
 resistenz wichtig für die Selbstheilungskräfte sind, mit denen
 die Widerstandsfähigkeit gestärkt wird.
 Das Behandlungsspektrum der fünf Elemente der Kneipp-
 Therapie ist immens – neben dem Aspekt der Prävention
 können viele gesundheitliche Beschwerden auch geheilt
 oder Schmerzen gelindert werden. Dies bedeutet besonders
 im Hinblick auf die besorgniserregende Zunahme der sogen-
 annten Zivilisationskrankheiten ein enormes Potenzial. So
 kann eine Integrative Medizin einen Beitrag dazu leisten, das
 steigende Bedürfnis der Menschen nach sanfter, natürlicher
 Medizin zu unterstützen, indem sie bei ihren Empfehlungen
 auch auf naturheilkundliche Maßnahmen zurückgreift und
 eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen vornimmt.
 Ihre 1. Vorsitzende, Nicole Müller
 2
Programm 2020 - Einfach.Ganzheitlich.Natürlich.
Kneipp Verein St. Ingbert




Ihr Partner für Vereins- und
      Gruppenfahrten
 Busgrößen von 8 bis 50 Plätze

      HUWIG Reisen GmbH
         Omnibusbetrieb
  66287 Quierschied – Fischbach
         Tel. 06897/ 60 08 90
        Fax. 06897 /60 08 92 8
     E-Mail: info@huwig-reisen.com
        www.huwig-reisen.com




                                                     3
Programm 2020 - Einfach.Ganzheitlich.Natürlich.
Programm 1. Halbjahr 2020



                      BESONDERE
                                  ANGEBOTE




        Ganzkörper-Fitness-Training
 Montags bieten wir bis zu den Osterferien wieder ein Ganz-
 körper-Fitness-Training an.
 Das Angebot richtet sich an alle interessierten Frauen und
 Männer, welche sich über die Wintermonate fit machen oder
 fit halten wollen. Neben Bauch, Beine und Gesäßmuskula-
 tur werden auch Rücken, Brust und Arm-Schultermuskulatur
 in den Trainingsablauf einbezogen. Das Training fördert die
 Gesamtfitness, steigert die Ausdauer, Koordination, Kraft und
 Beweglichkeit.
 Das Training findet montags von 18.00 bis 19.00 Uhr in der
 Turnhalle der Albert-Weißgerber-Schule, Robert-Koch-
 Straße (Roter Flur) statt.
 Bitte eine Gymnastikmatte mitbringen.
 Die Kosten betragen für Mitglieder 20,-- Euro und 40,-- Euro
 für Nichtmitglieder jeweils für 10 Stunden.
 Übungsleiter ist Volker Kelleter, Übungsleiter Fitness und
 Gesundheit, 0171 / 31 25 23 0.
 Interessierte sind herzlich willkommen. Info`s gibt es direkt in
 der Gymnastikstunde oder im Büro.



 4
Programm 2020 - Einfach.Ganzheitlich.Natürlich.
Kneipp Verein St. Ingbert



                    Tai Chi-Kurs
Wir bieten einen weiteren Tai-Chi-Kurs an. Interessierte Teil-
nehmer und Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen.
Geübt wird die Kurzform des Yang-Stils nach Cheng Man Ch´ing.
Für Tai-Chi ist das Yin-Yang-Prinzip von großer Bedeutung.
Die Bewegungen sind fließend, harmonisch, werden langsam
und achtsam ohne Kraft ausgeübt. Die Hauptaspekte sind
Gesundheit und Meditation. Wer Tai-Chi aus gesundheit-
lichen Gründen übt, hat durch die Grundprinzipien (Sinken,
Aufrichten, Zentrieren, Fließen und Loslassen) positive
Auswirkungen. Tai Chi stärkt Beine und Füße sowie die
gesamte Muskulatur und die Lendenwirbelsäule wird durch
die lotgerechte Haltung entlastet. Tai Chi fördert spürbar
ein körperliches wie auch ein psychisches Wohlbefinden.
Der Kurs findet ab 23. Januar jeden Donnerstag um 18.30 Uhr
im Gymnastikraum der Massage- und Krankengymnastik-
praxis Blaumeiser-Müller, Poststraße 35 in St. Ingbert statt.
Die Kursgebühr für 10 Stunden beträgt für Mitglieder
30,-- Euro und für Nichtmitglieder 40,-- Euro.
Die Kursleitung hat Frau Maria Holthausen, 06894 / 36 06 5.
Es kann gerne eine Schnupperstunde absolviert werden.
Informationen und Anmeldung bei der Kursleiterin oder im
Büro des Kneipp-Vereins.




                                                                5
Programm 2020 - Einfach.Ganzheitlich.Natürlich.
Programm 1. Halbjahr 2020



                 Autogenes Training
 Autogenes Training ist ein Entspannungsverfahren in dem Sie
 sich nicht nur körperlich entspannen, sondern es beruhigt auch
 den Kreislauf, steigert die Konzentrationsfähigkeit, schafft einen
 klaren Kopf und hilft dabei, Körper und Geist mit den
 eigenen Gedanken zu beeinflussen. Die Konzentration auf
 einzelne Körperteile beeinflusst das vegetative Nervensystem
 positiv.
 Der Kurs beginnt am Mittwoch, 04. März 2020, um 18.00 Uhr
 im Gymnastikraum der Masage- und Krankengymnastik-
 praxis Blaumeiser-Müller, Poststraße 35 in St. Ingbert.
 Die Kursgebühr für 6 Stunden beträgt für Mitglieder
 30,-- Euro und für Nichtmitglieder 40,-- Euro.
 Die Höchstteilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.
 Die Kursleitung hat Maria Lang, Dipl. Übungsleiterin.
 Anmeldungen und Infos direkt bei Frau Lang, 06894 / 36 47 7
 oder im Büro.




 6
Kneipp Verein St. Ingbert



           Mit dem Kneipp-Verein
                 ins Theater
In der laufenden Theatersaison 2019/2020 werden sieben
Vorstellungen im Staatstheater Saarbrücken jeweils freitags
angeboten, die zusammen oder auch einzeln buchbar sind.
Günstige Mitfahrgelegenheit für die Hin- und Rückfahrt zum
Staatstheater ist im vorbestellten Bus ab Rohrbach und St.
Ingbert möglich.
Überraschen Sie Ihre Verwandten oder Freunde mit einer
Theaterkarte.

Folgende Stücke werden angeboten:

10.01.2020		       Marguerite (Musical von Michel Legrand)
28.02.2020		       Die lustige Witwe (Operette von Franz Lehár)
27.03.2020		Future World (Ballettabend mit Choreo-
             grafien von Stijn Celis & Richard Siegal)
15.05.2020		Der große Gatsby
             (Nach dem Roman von F. Scott Fitzgerald)
03.07.2020		Die Perlenfischer (Oper von Georges Bizet
             in französischer Sprache)

Informationen zu den Vorstellungen und den verschiedenen
Preiskategorien erhalten Sie bei unserer Gruppenleiterin
Agnes Bambach-Schläger, Tel.: 06894  /  87 11 3.




                                                                7
Programm 1. Halbjahr 2020



                      REISEN &
                                  TAGES-
                                 FAHRTEN



 Im Rahmen unserer Veranstaltungen / Reisen / Tagesfahrten
                werden Bildaufnahmen erstellt.
  Mit der Teilnahme an der Veranstaltung / Reise / Tagesfahrt
 erklären Sie sich mit der Nutzung der Bilder einverstanden.
    Informationen zu Ihren Widerrufsrechten und unseren
 Datenschutzhinweisen finden Sie auf unserer Internetseite:
               www.kneipp-verein-stingbert.de


 Blick hinter die Kulissen zum Zweiten –
  Halbtagesfahrt zum Staatstheater
             in Saarbrücken
 Wegen der großen Nachfrage besuchen wir am Freitag,
 14. Februar noch einmal das Staatstheater in Saarbrücken.
 Das im klassischen Stil erbaute Staatstheater wurde 1938 mit
 dem „Fliegenden Holländer“ eröffnet. Das damals modern-
 ste Theater Europas wurde bereits vier Jahre später bei einem
 Bombenangriff zerstört. Nach dem zweiten Weltkrieg lebte es
 unter dem Motto „Kunst kennt keine Grenzen“ mit Stücken
 ausländischer Künstler wieder auf. Heute ist das Angebot sehr
 breit gefächert, neben Opern- und Theateraufführungen werden
 Operetten, Musicals Ballettdarbietungen gezeigt.


 8
Kneipp Verein St. Ingbert


Eine Führung durch das Staatstheater macht die lange
Geschichte des Hauses wieder lebendig. Dazu gibt es jede Menge
konkrete Einblicke in den Betrieb auf und hinter der Bühne.
Die Darsteller auf der Bühne, das Orchester im Graben, den ein
oder anderen Bühnentechniker, der zwischen den Akten rasch
umbaut: Beim Besuch einer Vorstellung sieht der Zuschauer
nur einen kleinen Teil dessen, was während einer Aufführung
passiert. Doch wie viele Menschen arbeiten tatsächlich am
Theater? Wie schaut es auf der anderen Seite des Vorhangs aus?
Und wer muss alles mit anpacken, damit ein Theaterstück zur
Aufführung kommt? Wechseln Sie die Perspektive und lernen
Sie die Welt hinter dem Vorhang kennen. Horst Dieter Bächle
begleitet Sie auf Ihrem Weg hinter den Kulissen – und weiß als
langjähriger Mitarbeiter des Hauses sicher die eine oder andere
Anekdote aus dem Theateralltag zu berichten.
Im Anschluss an die Besichtigung fahren wir weiter zum
Restaurant „Wilde Ente“ in Güdingen zu einer Brotzeit (süß oder
deftig je nach Wunsch und auf eigene Rechnung).

Abfahrt ist um 13.15 Uhr am Rendezvousplatz in St. Ingbert.
Die Rückfahrt ist für 18.00 Uhr geplant.

Der Preis für Mitglieder beträgt 15,-- Euro und für Nichtmit-
glieder 20,-- Euro und beinhaltet die Fahrt nach Saarbrücken
zum Staatstheater, die zweistündige Besichtigung und
Führung sowie den Besuch der „Wilden Ente“ am Saarufer
in Güdingen. Der Verzehr im Restaurant muss selbst gezahlt
werden.

Reiseleitung: Josefa und Erich Körner, Tel.: 06894 / 48 02.



                                                                 9
Programm 1. Halbjahr 2020



     Fahrt zu den WAWI Schoko-Welten
         nach Pirmasens und zum
        Schuhmuseum Hauenstein
 Am Mittwoch, 13. Mai 2020 unternehmen wir eine Fahrt nach
 Pirmasens zur Schoko-Welt WAWI und nach Hauenstein.
 In der gläsernen Produktion von WAWI erleben Sie hautnah,
 wie Schokoladen-Spezialitäten in Handarbeit unwiderstehlich
 lecker werden. Im kleinen, aber feinen Schokoladenmuseum
 erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die
 Geschichte von WAWI, über Schokolade und ihre Herstellung
 und über die Historie der gängigsten Schokoladenfiguren.
 Im Fabrikverkauf können Sie eine große Auswahl an frischen
 Schokoladenprodukten zu besonders günstigen Konditionen
 erwerben.
 Nach dem Besuch in Pirmasens geht es weiter nach Hauen-
 stein zum Schuhmuseum mit Besuch der gläsernen Schuh-
 produktionsstätte. Bei der Führung werden Sie Schritt für
 Schritt durch die Produktion von der Materialauswahl über den
 Zuschnitt bis zum fertigen Schuh geführt. Anschließend haben
 Sie die Möglichkeit das Schuhmuseum inkl. einer Führung
 zu besichtigen. Neben der Schuhmanufaktur gibt es noch
 zahlreichen Geschäften mit der Möglichkeit zum günstigen
 Schuheinkauf.
 Anschließend geht es zum gemeinsamen Abendessen im
 Wirtshaus Beckenhof in Pirmasens.
 Abfahrt ist um 13.00 Uhr am Rendezvousplatz in St. Ingbert.
 Die Rückfahrt ist für 20.00 Uhr geplant.

10
Kneipp Verein St. Ingbert


Der Preis für Mitglieder beträgt 25,-- Euro und für Nichtmit-
glieder 30,-- Euro und beinhaltet die Fahrt nach Pirmasens
mit Besichtigung und Führung durch die WAWI Schoko-
welten, nach Hauenstein zur Gläsernen Schuhproduktion,
Besichtigung und Führung im Schuhmuseum und Shopping
in den verschiedenen Schuhgeschäften.
Abendessen im Beckenhof erfolgt à la Carte und muss von
jedem Mitfahrenden selbst gezahlt werden.

Reiseleitung: Josefa und Erich Körner, Tel.: 06894 / 48 02.



  Eine Reise in die gute alte Zeit der
        belgischen Ardennen
Am Donnerstag, 18. Juni 2020 machen wir uns auf nach
Belgien zur La Ferme des Fées (Feenfarm) und nach Bouillon
mit seiner tausendjährigen Geschichte.
Les Hayons ist ein kleines Dorf in den belgischen Ardennen.
Dort lebten früher Hexen und Feen und dort heulte der letzte
Wolf. Von den unzähligen Legenden inspiriert, lassen die
Künstler Marie-Laure und Michel in Ihrem Atelier Hexen, Feen
und Elfen zu neuem Leben erwachen. Viele dieser Fabelwesen
sind in handgemalte Seide gekleidet. Marie-Laure und Michel
empfangen uns um 10.00 Uhr in Ihrer Ardenner Bauerntracht
und erzählen uns über die Legenden die Sie inspiriert haben
und geben eine Einführung in die Herstellung. Nach einem
Gläschen Wein können Sie die Ausstellung der Ardenner Fig-
uren und Feen entdecken.


                                                               11
Programm 1. Halbjahr 2020


 Nach unserem gemeinsamen Mittagessen, gegen 12.30 Uhr in
 einem Restaurant in Boullion besuchen wir um 15.30 Uhr eine
 Falknerei. Neben einer lehrhaften Ausstellung über die Jagd
 mit Raubvögeln erleben Sie eine eindrucksvolle Show. Der
 Falkner kommt zu Ihnen mit Eulen, Adlern, Bussarden, Geier
 und Falken und gibt einige Erklärungen, während die Raub-
 vögel in freiem Flug über die Festung schweben.
 Im Anschluss besichtigen wir die Burg von Gottfried von
 Bouillon. Beim Rundgang auf der Burg erfahren Sie alles
 Wichtige über die tausendjährige Geschichte.
 Abfahrt ist um 7.00 Uhr am Rendezvousplatz in St. Ingbert.
 Die Rückfahrt ist für 17.30 Uhr geplant.
 Die Fahrstrecke beträgt ca. 230 km und die Fahrzeit ohne
 Pausen 2,5 Std.
 Der Preis für Mitglieder beträgt 89,-- Euro und für Nichtmit-
 glieder 94,-- Euro und beinhaltet die Fahrt in einem modernen
 Reisebus, die Besichtigung und Führung der Feenfarm
 einschl. Begrüßungstrunk, ein 3-Gang-Menü (ohne Getränke)
 in einem Restaurant in Bouillon, Eintritt, Führung und Besich-
 tigung der Falknerei und der Burg Bouillon.
 Reiseleitung: Josefa und Erich Körner, Tel.: 06894 / 48 02.




12
Kneipp Verein St. Ingbert



     Tagesfahrt nach Baden-Baden
Am Freitag, 10. Juli 2020 unternehmen wir eine Fahrt nach
Baden-Baden.
Der Ort ist als Kur- und Bäderstadt sowie als Medien-, Kunst-
und internationale Festspielstadt bekannt. Bereits die Römer
nutzten die hier entspringenden heißen Thermalquellen.
Im Mittelalter war Baden-Baden Residenzstadt der Mark-
grafschaft Baden und somit auch namensgebend für das Land
Baden. Nach dem katastrophalen Stadtbrand 1689 verlor sie
den Status der Residenzstadt an Rastatt. Im 19. Jahrhundert
wurde die Bäderstadt wiederentdeckt und entwickelte sich,
auch dank der Einnahmen aus der Spielbank, zu einem inter-
national bedeutsamen Treffpunkt von Adligen und wohl-
habenden Bürgern. Aus dieser Blütezeit im 19. Jahrhundert
ist ein reiches, gut erhaltenes materielles und immateri-
elles Erbe erhalten. Begeben Sie sich auf außergewöhnliche
Spaziergänge durch Baden-Baden, schlendern Sie vorbei an
dem berühmten Kurhaus, wandeln Sie durch die Trinkhalle
oder genießen Sie in einem der vielen Parks und Gärten.
Sie werden sehen, Baden-Baden verheißt Erholung und
Entspannung, aber auch Vielfalt und Abwechslung, sogar
Aufregung und Nervenkitzel.
Abfahrt ist um 8.00 Uhr am Rendezvousplatz in St. Ingbert.
Die Anreise nach Baden-Baden erfolgt über Bitche, Hagenau
und Iffenzheim. Die Rückfahrt ist für 18.00 Uhr geplant.
Unterwegs können Sie sich bei einem Frühstück an Bord
stärken. Wir reichen Kaffee, Crémant, Croissants und belegte
Brötchen aus der Schlemmerbox. Um 12.00 Uhr Treffpunkt mit


                                                              13
Programm 1. Halbjahr 2020


 unserer Reiseleitung am Busparkplatz und Fahrt in die Innen-
 stadt zum Ludwig Wilhelm Platz. Es folgt eine Stadtführung
 in zwei Gruppen mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswür-
 digkeiten. Um ca. 13.45 Uhr Ende der Führung im Innenstadt-
 bereich mit Möglichkeit zum Mittagessen in einem der zahl-
 reichen Lokale.
 Für all diejenigen, die gerne in der Natur sind und nicht nur in
 der Stadt Baden-Baden bleiben möchten, bieten wir zusätzlich
 eine Fahrt mit unserem Bus zu Talstation der Merkurbahn an.
 Der Merkur ist der Hausberg Baden Badens und ca. 668 m
 hoch. Die Merkurbahn ist eine der steilsten Bergbahnen
 Europas auf Schienen, die stellenweise bis zu 54% Steigung
 überwindet. Sie bringt Sie in knapp sechs Minuten hinauf.
 Bei klarem Wetter genießt man ein faszinierender Rundblick
 nicht nur über den Talkessel von Baden-Baden, die höchsten
 Berge des Nordschwarzwaldes und das Murgtal sondern auch
 bis in die Oberrheinebene, zu den Vogesen, Haardt und Oden-
 wald. Im Blickfeld liegen die Ruine Hohenbaden, die Battert-
 felsen, die Ruine Alt-Eberstein, der Fremersberg, die Yburg,
 die Badener Höhe und die Hornisgrinde sowie die Großstädte
 Karlsruhe und Straßburg. Auf gut angelegten Panoramawe-
 gen kann man erholsam spazieren und im Höhenrestaurant
 Merkürstüble sehr gut und gemütlich Kaffee trinken.
 Der Preis für Mitglieder beträgt 44,-- Euro und für Nichtmit-
 glieder 49,-- Euro und beinhaltet die Fahrt in einem mod-
 ernen Reisebus Frühstück wie beschrieben, Stadtführung
 sowie die Berg- und Talfahrt mit der Merkurbahn.
 Reiseleitung: Josefa und Erich Körner, Tel.: 06894 / 48 02.



14
Kneipp Verein St. Ingbert



                              Kururlaub auf Ischia
Wir bieten Ihnen vom 02. bis 18. Mai 2020 zusammen mit der
Firma Gassert-Reisen einen 17-tägigen Kururlaub in Ischia an.
Sie wohnen im **** Hotel Terme Tritone an der San Francesco
Bucht, direkt am Meer und nur 1.500 Meter von Forio entfernt.
Leistungen:
Fahrt im modernen klimatisierten Fernreisebus, 2x Übernach-
tung mit Halbpension im Raum Bologna, 14x Übernachtung mit
Frühstücksbüfett und abends 4-Gang Wahl-Menü mit Salatbuffet.

Der Preis pro Person beträgt:
Doppelzimmer       1.590,-- Euro für Mitglieder
Einzelzimmer       1.990,-- Euro für Mitglieder
Nichtmitglieder zahlen einen Aufpreis von 25,-- Euro pro Person.
Reiseleitung: Hedwig Kessler, Tel.: 06894/95 62 36.




 Eine sichere Zukunft kommt
 von sicherer Beratung.


 Absicherung, Altersvorsorge, Vermögensaufbau, Bausparen:        schließen eventuelle Versorgungslücken und identifizieren
 Bei uns erhalten Sie alles, was Sie und Ihre Familie für Ihre   ungenutzte Chancen. So schaffen wir die Basis für eine
 finanzielle Zukunft brauchen. Unabhängig davon, wie viel        individuelle und langfristige Planung.
 Sie verdienen oder besitzen, zeigen wir Sparpotenziale auf,     Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich beraten.

                                                                 Büro für Allfinanz
                                                                 Deutsche Vermögensberatung

                                                                 Jürgen Müller
                                                                 Poststr. 31
                                                                 66386 St. Ingbert
                                                                 Telefon 06894 34210
                                                                 J.Mueller@allfinanz.ag
C H T
Programm 1. Halbjahr 2020




A U S G E B U     Pertisau /Achensee
 Wir fahren vom 31. Mai bis 07. Juni 2020 nach Pertisau am
 Achensee. Untergebracht sind wir im ****Hotel Post am See in
 Peritsau. Das Hotel liegt direkt am Seeufer. Alle Zimmer verfü-
 gen über ein Bad oder Dusche und WC, Telefon, Safe, Flach-
 bildfernseher, Haarfön, Wellnesskorb mit Bademantel und
 Poolhandtuch sowie einen Balkon mit herrlicher Aussicht. Der
 Wellnessbereich bietet eine Finnische- und eine Zirbensauna,
 ein Dampfbad, ein Caldarium (Schwitzbad) und Kneippbecken.
 Das Hotel verfügt auch über ein ganzjährig beheiztes Freibad
 und ein großes Hallenbad mit separatem Whirlpool.
 Leistungen:
 Fahrt im modernen Reisebus, 7 Übernachtungen mit Früh-
 stücksbüffet und Abendessen, freie Nutzung des Wellness-
 bereiches. Massageanwendungen gegen Gebühr. Es sind ver-
 schiedene Ausflüge in die Region geplant wie z.B. einen Ausflug
 nach Innsbruck, Swarovski`s Kristallwelten in Wattens, eine
 Fahrt auf der Gerlos-Hochalpenstraße, Krimmler Wasserfälle,
 Kitzbühel, Zillertal mit Mayrhofen und Erlebnissennerei, Te-
 gernsee, Rottach Egern und eine Schiffstour auf dem Achensee
 mit Stop auf der Gaisalm.

 Der Preis pro Person beträgt:
 Doppelzimmer          869,-- Euro
 Einzelzimmer          999,-- Euro

 Im Reisepreis ist eine Reiserücktrittversicherung enthalten.
 Nichtmitglieder zahlen einen Aufpreis von 30,-- Euro pro Person.
 Reiseleitung: Rosemarie und Gerd Simon, Tel.: 06894 / 21 73.

16
Kneipp Verein St. Ingbert



   Wanderurlaub im Kleinwalsertal
Wir bieten vom 14. bis 21. Juni 2020 eine Wanderwoche im
Kleinwalsertal an.
Sie wohnen im ***S Hotel „Alte Krone“ in Mittelberg.
Die Zimmer befinden sich im Haupthaus als auch im Land-
haus (Nebengebäude). Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder
Dusche und WC, Telefon, Safe, Sat-TV, Haarfön, Badetasche mit
Bademantel und Saunatücher. Einen Wanderrucksack und einen
Regenschirm befindet sich ebenfalls auf ihrem Zimmer. Die Ein-
zelzimmer haben leider keinen Balkon. Das Hotel verfügt über
einen Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Fitnessraum.

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus, 7 Übernachtungen mit Früh-
stücksbüffet und Abendessen (3-4 Gang Menü, montags kalt-
warmes Buffet mit regionalen Schmankerln), freie Nutzung
des Wellnessbereiches.
Jeden Tag geführte leichte bis mittelschwere Wanderungen
durch unsere Reiseleiter Charlotte und Alex Schwarz.
An einem Tag Ausflug nach Oberstdorf, zum Bummel und
verweilen. Freie Nutzung der Bergbahnen und Sessellifte in
Oberstdorf und dem Kleinwalsertal.

Der Preis pro Person beträgt:
Doppelzimmer         819,-- Euro
Einzelzimmer         869,-- Euro
Nichtmitglieder zahlen einen Aufpreis von 30,-- Euro pro Person.
Reiseleitung: Charlotte und Alex Schwarz, Tel.: 06894 / 34 80 3.

                                                                17
U C H T
Programm 1. Halbjahr 2020




A U S G E B                 Altmühltal
 Wir bieten vom 22. bis 27. August 2020 eine Fahrt ins
 Altmühltal an.
 Wir wohnen im ****Superior Parkhotel Altmühltal in Gunzen-
 hausen. Das Hotel liegt ruhig am Ortsrand. Der historische
 Stadtkern und der Altmühlsee sind in nur wenigen Gehminuten
 erreichbar. Alle Zimmer verfügen über eine Dusche und WC,
 Telefon, Fernseher sowie einem Haarfön. Der Wellnessbere-
 ich bietet ein Erlebnisschwimmbad, eine Finnische Sauna, ein
 Römisches Dampfbad , ein Thermarium und Frischwasser-
 Whirlpools.
 Leistungen:
 Fahrt im modernen Reisebus, 5 Übernachtungen mit Früh-
 stücksbüffet und Abendessen, freie Nutzung des Wellness-
 bereiches. Massageanwendungen gegen Gebühr. Es sind ver-
 schiedene Ausflüge in die Region geplant wie z.B. eine Rundfahrt
 durch das Altmühltal, Fahrt nach Regensburg, Donaudurch-
 bruch in Weltenburg und Besichtigung des Klosters Weltenburg
 mit anschließender Schiffstour, Gunzenhausen und Altmühl-
 see. Auf der Hinfahrt machen wir einen Stop in Rothenburg ob
 der Tauber und auf der Rückfahrt in Nürnberg.
 Der Preis pro Person beträgt:
 Doppelzimmer          599,-- Euro
 Einzelzimmer          689,-- Euro

 Im Reisepreis ist eine Reiserücktrittversicherung enthalten.
 Nichtmitglieder zahlen einen Aufpreis von 30,-- Euro pro Person.
 Reiseleitung: Rosemarie und Gerd Simon, Tel.: 06894 / 21 73.

18
Kneipp Verein St. Ingbert




Müllenbach Reisen GmbH
      66701 Beckingen-Düppenweiler
    Tel: 06832 - 354 Fax: 06832 - 80233
         www.muellenbach-reisen.de
      kontakt@muellenbach-reisen.de
                            NEU!
 Der „Elegante“ von Müllenbach Reisen mit 20 Sitzplätzen.
                 Ideal für kleine Gruppen!




                                                               19
Programm 1. Halbjahr 2020



                            BEWEGUNGS-

                                       PROGRAMM




      Mutter / Vater-           Krabbelturnen             Präventive
      und Kindturnen           für die Kleinsten         Rückenschule
      ab 2½ bis 4 Jahre       ab 10 Mon. bis 2 ½ Jahre

           Freitag                    Freitag               Donnerstag
      15.30 bis 16.15 Uhr      16.15 bis 17.00 Uhr       9.00 bis 10.00 Uhr
          Südschule                 Südschule              Schillerschule
         Petra Baltes              Petra Baltes              Sylvia Abel

                       Rumpfstabilisa-
     Fasziengymnastik tion, Koordination                    Rücken Fit
                      und Muskelaufbau
          Mittwoch                   Dienstag                 Montag
      16.00 bis 17.00 Uhr      18.00 bis 19.00 Uhr       17.00 bis 18.00 Uhr
      Altenbegegnungs-           Gymnastiksaal            Gymnastiksaal
       stätte, Stadthalle        Wallerfeldhalle          Wallerfeldhalle
       Susanne Müller              Peter Selzer            Claudia Nothof

         Rücken Fit               Fit und Vital          Vitalgymnastik
           Montag                    Dienstag                 Dienstag
      18.00 bis 19.00 Uhr      19.00 bis 20.00 Uhr        9.00 bis 10.00 Uhr
                                                         10.00 bis 11.00 Uhr
        Gymnastiksaal           Kurt-Marschollek-          Schillerschule
       Wallerfeldhalle                 Halle
        Claudia Nothof            Waltraud Latz          Christine Schmitt

20
Kneipp Verein St. Ingbert



   Funktionelle         Fitnessgymnastik        Fitnessgymnastik
    Gymnastik                                      für Senioren
      Mittwoch                Mittwoch               Donnerstag
 19.00 bis 20.00 Uhr     18.00 bis 19.00 Uhr     15.45 bis 16.45 Uhr
Lebenshilfe Schiffeland Lebenshilfe Schiffeland Kurt-Marschollek-Halle
   Dorothee Stolte         Claudia Nothof          Claudia Nothof

  Wirbelsäulen-           Wirbelsäulen-         Männergymnastik
    gymnastik              gymnastik
  (ausgebucht)
       Montag                 Dienstag               Donnerstag
 18.00 bis 19.00 Uhr     18.00 bis 19.00 Uhr     17.00 bis 18.00 Uhr
  Rischbachschule       Dorfgemeinschafts-        Rischbachschule
                        haus (Oberwürzbach)
    Nicole Müller         Anne Thiel-Laval          Klaus Martini

Wassergymnastik         Wassergymnastik         Wassergymnastik
       Montag                 Mittwoch                Mittwoch
 18.45 bis 19.45 Uhr     16.30 bis 17.30 Uhr     19.00 bis 20.00 Uhr
  Rischbachschule         Rischbachschule         Rischbachschule
   Gabriele Zenker          Nicole Müller          Gabriele Zenker

Wassergymnastik         Wassergymnastik         Wassergymnastik
     Donnerstag              Donnerstag                Freitag
 16.00 bis 17.00 Uhr     19.00 bis 20.00 Uhr     16.00 bis 17.00 Uhr
 17.00 bis 18.00 Uhr                             17.00 bis 18.00 Uhr
 18.00 bis 19.00 Uhr
  Rischbachschule         Rischbachschule         Rischbachschule
    Nicole Müller          Bettina Stalter          Nicole Müller



                                                                       21
Programm 1. Halbjahr 2020



  Gedächtnistraining         Aktiv mit Step             Zumba
        Donnerstag               Mittwoch               Montag
      9.00 bis 10.00 Uhr    17.00 bis 18.00 Uhr    18.30 bis 19.30 Uhr
     10.15 bis 11.15 Uhr
      Geschäftsstelle           Lebenshilfe            Südschule
        Poststraße              Schiffeland
       Margit Quack           Claudia Nothof          Peggy Müller

  Gesellschaftstänze             Pilates                Pilates
       50 plus
          Montag                  Montag                Dienstag
     17.30 bis 19.00 Uhr    19.00 bis 20.00 Uhr    10.30 bis 11.30 Uhr
          Pfarrsaal         Albert-Weisgerber-     Kurt-Marschollek-
        St. Hildegard             Schule                 Halle

      Hedwig Kessler           Steffi Mischo          Steffi Mischo

          Tai Chi                Qi Gong                 Yoga
        Donnerstag               Dienstag               Montag
     18.30 bis 19.30 Uhr    18.00 bis 19.30 Uhr    19.00 bis 20.00 Uhr
  Gymnastikraum Krank-      Altenbegegnungs-       Dorfgemeinschafts-
    engymnastikpraxis        stätte, Stadthalle          haus
    Blaumeiser-Müller                               (Oberwürzbach)
     Maria Holthausen         Claudia Busch

           Yoga                   Yoga                   Yoga
          Montag                 Dienstag              Mittwoch
     20.15 bis 21.15 Uhr    18.15 bis 19.15 Uhr    17.00 bis 18.00 Uhr
                            19.30 bis 20.30 Uhr
      Albert-Weisger-        Kindertagesstätte     Altenbegegnungs-
        ber-Schule               St. Josef          stätte, Stadthalle
       Sigrid Schmoll      Gisela Frühauf-Franke    Susanne Müller

22
Kneipp Verein St. Ingbert



     Yin Yoga                Yoga                    Yoga
     Mittwoch              Mittwoch               Donnerstag
 18.00 bis 19.00 Uhr   19.30 bis 20.30 Uhr    09.00 bis 10.00 Uhr
 Altenbegegnungs-       Gymnastiksaal         Altenbegegnungs-
  stätte, Stadthalle    Wallerfeldhalle        stätte, Stadthalle
  Susanne Müller          Franka Süß              Franka Süß

Yoga der Kraft und
  des Ausgleichs          Volleyball          Hobby-Fußball
   (ausgebucht)
      Montag                Montag                Donnerstag
 18.45 bis 19.45 Uhr   19.00 bis 22.00 Uhr    19.00 bis 20.00 Uhr
 Kindertagesstätte
                         Rohrbachhalle        Oberwürzbachhalle
    St. Konrad

  Anja Preßmann         Andreas Regula         Georg Steinfeltz

 Nordic-Walking        Nordic Walking         Nordic-Walking
      Montag               Mittwoch                 Freitag
     10.00 Uhr              9.30 Uhr               9.30 Uhr
 Schüren Gasthaus      Schüren Gasthaus       Schüren Gasthaus
     Wommer                Wommer                 Wommer
    Werner Bier        Walter Sprengart        Walter Sprengart
                           + Team                  + Team




                                                                    23
Programm 1. Halbjahr 2020



                 Lauftreff – Walking – Nordic-Walking
                      Treffpunkt: Parkplatz Mühlwaldschule

      März und Oktober         April bis September       November bis Februar
      Dienstag + Freitag        Dienstag + Freitag              Samstag
          17.30 Uhr                 18.30 Uhr                  15.00 Uhr
         Abteilungsleiter: Stephan Steinmetz, Tel.: 06821 / 71 14 0
                 Badminton Schüler und Jugendliche
               Donnerstag                                  Freitag
           18.00 bis 20.00 Uhr                       17.30 bis 19.00 Uhr
            Rischbachschule                           Wallerfeldhalle

              Badminton Erwachsene und Hobbyspieler
               Donnerstag                                  Freitag
           20.00 bis 21.45 Uhr                       19.00 bis 22.00 Uhr
            Rischbachschule                           Wallerfeldhalle

                        Badminton Aktiventraining
                Dienstag                                   Freitag
           20.00 bis 21.45 Uhr                       19.00 bis 22.00 Uhr
            Rischbachschule                           Wallerfeldhalle
            Abteilungsleiter: Holger Baus, Tel.: 0160 / 90 70 88 66

                        Radfahrgruppe
     Jeden Samstag um 14 Uhr am ”Alten Stadtbad” St. Ingbert
         Radtouren in naher und weiterer Umgebung von St. Ingbert
                                    Rad-Spaß
                                 April bis Oktober
                           Ca. 20 bis 35 km Fahrtstrecke
                       Inge Graß und Team 06894 / 35 10 1

24
Kneipp Verein St. Ingbert



Wandergruppe Frau Heinrich
Alle 14 Tage samstags bieten wir Wanderungen an.
Die genauen Ziele erfahren Sie direkt bei unserer Wander-
gruppenleiterin Frau Heinrich, Tel.: 06894 / 35 19 7 oder
können donnerstags der Tagespresse entnommen werden.
Wandergruppe Familie Schwarz

Einmal im Monat bieten wir sonntags eine Tageswanderung
an. Die Touren umfassen jeweils 10 bis 15 km, je nach Jahres-
zeit und Witterung. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr bzw. 11.00
Uhr an der Minigolfanlage in St. Ingbert. Von dort aus wan-
dern wir direkt oder schließen uns zu Fahrgemeinschaften
zusammen (Mitfahrmöglichkeiten sind gegeben) und fahren
zum Startpunkt der Wanderung. Unterwegs verpflegen
sich die Wanderer aus dem Rucksack. Zum Abschluss der
Wanderung wird eine gemeinsame Einkehr geplant. Die Wan-
derungen werden frühzeitig in der Zeitung veröffentlicht.
Um kurzfristige Anmeldung wird gebeten.
Infos erhalten Sie bei Familie Schwarz, Tel. 06894 / 34 80 3.
Frauenfrühstück für jedes Alter

Ein Frühstück für Frauen bieten wir jeden 3. Mittwoch im Monat,
9.00 Uhr in der Altenbegegnungsstätte / Stadthalle an.
Die Kosten betragen 4,-- Euro.
Infos erhalten Sie bei Gaby Huy, Tel. 06894 / 37 76 7.

        Bei den Außenveranstaltungen wie Lauftreff,
   Nordic-Walking, Wandern und Radfahren fallen keine
               zusätzlichen Kursgebühren an.
        Es ist aber eine Mitgliedschaft erforderlich.
   Der Jahresbeitrag (Familienbeitrag) beträgt 42,-- Euro

                                                                25
Programm 1. Halbjahr 2020



                            KURS-
                                        GEBÜHREN



     Der Jahresbeitrag (Familienbeitrag) beträgt 42,-- Euro


  10er   Block

 Gymnastik                  Gedächtnistraining         Wassergymnastik
 Mitglieder:      20,00 € Mitglieder:        28,50 €   Mitglieder:       30,00 €

 Nichtmitglieder: 40,00 € Nichtmitglieder: 45,00 €     Nichtmitglieder: 50,00 €

 Pilates                    Tai Chi                    Yoga
 Mitglieder:      35,00  € Mitglieder:       30,00 € Mitglieder: 20,00 / 30,00  €

 Nichtmitglieder: 45,00 €   Nichtmitglieder: 40,00 € Nichtmitglieder:    40,00 €

 Zumba
 Mitglieder:     40,00 €

 Nichtmitglieder: 50,00 €


 1x im   Monat               3x im    Jahr              12x1,5 Stunden



  Badminton                 Kinderturnen               Qi Gong
  Kinder/ Jugend: 6,00 € Mitglieder:          12,00€ Mitglieder:         56,00 €
  Hobby-Spieler: 8,00 € Geschwisterkinder: 10,00 € Nichtmitglieder: 76,00 €
  Aktive:         11,00 € Nichtmitglieder: 23,00 €

26
Kredite
im Griff
ist einfach.

                     Wenn Ihre Sparkasse
                     alle Kredite zu einer
                     monatlichen Rate bündelt.

                     Warten Sie nicht und
                     sprechen Sie uns jetzt an.




  ksk-saarpfalz.de
Poststraße 31
             66386 St. Ingbert
           Tel.: 06894 / 38 20 04
           Fax.: 06894 / 38 20 84

      www.kneipp-verein-stingbert.de
     E-Mail: kneipp-verein@t-online.de

     IBAN: DE28 5945 0010 1010 5022 66
            BIC: SALADE51HOM




          Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Nächster Teil ... Stornieren