Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Herbst 2018 Weihnachten mit dem kleinen Prinzen Karl Rauch

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Novität Aktionspaket 163 € 978-3-7920- 8x 0049-6 Der kleine Prinz Taschenbuch 5x 0054-0 Der kleine Prinz Sonderausgabe 5x 0056-4 Der kleine Prinz Blaue Ausgabe 5x 0156-1 Der kleine Prinz für Kinder 3x 0057-1 Der kleine Prinz Originalausgabe 3x 0052-6 Der kleine Prinz Efalin-Ausgabe 2x 0107-3 Der kleine Prinz Pop-Up-Buch 2x 0094-6 Der kleine Prinz CD gelesen von Anna und Ulrich Mühe Als Geschenk dazu Edle Prinzen-Trüffel der Confiserie Die Originalübersetzung im Karl RauchVerlag ISBN 978-3-7920-0339-8 Streifenplakat Der Kleine Prinz 29,7 x 63 cm WG 9 110 ISBN 978-3-7920-0339-8 75.

Jubiläum 75 Jahre Aktionspaket 75 JAHRE DER KLEINE PRINZ mit Standfigur Netto-EK ca. € 163,– (D € 168,– (A) 45% Rabatt / RR bis 30.06.2019 90 Tage Valuta sofort lieferbar WG 1 110 ISBN 978-3-7920-0342-8

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Novität Antoine de Saint-Exupéry wurde 1900 in Lyon geboren. Zeitlebens galt seine Leidenschaft dem Fliegen und dem Schreiben. Bücher wie Der Kleine Prinz, Die Stadt in der Wüste oder Wind, Sand und Sterne machten ihn weltberühmt. 1944 wird er bei einem Aufklärungsflug über Südfrankreich abgeschossen. Seine Texte und Zitate jedoch sind weiterhin allgegenwärtig. 4 75. Jubiläum Zum 75. Geburtstag des Kleinen Prinzen Als Antoine de Saint-Exupéry 1943 den Kleinen Prinzen schrieb, deutete nichts daraufhin, dass dies 75 Jahre später eines der meistgelesenen Bücher der Welt sein würde. Die ebenso poetische wie philosophisch-tiefgründige Geschichte des kleinen Besuchers, der auf fremden Planeten allerhand merkwürdige Verhaltensweisen feststellt, ist von zeitloser Aktualität.

Saint-Exupérys Plädoyer für Menschlichkeit regt dazu an, über das Miteinander und das eigene Leben nachzudenken.

Als deutscher Verlag des Kleinen Prinzen begehen wir den 75. Geburtstag mit einer Jubiläumsausgabe: © S. Cons St. Ex. Limitierte Sonderedition: nur 999 von Hand nummerierte Exemplare   Leineneinband   Lesebändchen   Buchbindefaden  Leinen mit Prägung und aufgeklebtem Schildchen 5 Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb 96 Seiten, in Goldleinen gebunden Mit aufgeklebtem Schildchen und Lesebändchen, 999 nummerierte Exemplare, Banderole abnehmbar Format: 17 x 21,8 cm € 25,– (D € 25,70 (A) August 2018 WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0046-5 75.

Jubiläum

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Novität 6 Novität  +  &  "  3 +    5+.( # ( 1     "5+1      - 1 9  8  3  " 4+-#"  # 6     9x1a# + 3 -  9   (  5     7 Novität   $ ) 2!4 -  1 .  -  0 " 1 -  " 1 " 26  .  . 5 ) 1 ,  2 $    4 /   # 4 .  1 $7 , $ 7 )3 , ( 6 .      $ ) 2$-.2 )  /0   9 )  $ ) 20 '  !  9  ,  9        !   

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Novität Martin Baltscheit, geboren 1965 in Düsseldorf, hat Kommunikationsdesign an der Folkwangschule in Essen studiert. Seitdem ist er als Illustrator, Sprecher, Bilderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor tätig und hat dafür eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten.

8 Ein Weihnachtsbuch mit dem kleinen Prinzen! Viele Jahre sind vergangen, seitdem der kleine Prinz die Erde verlassen hat … Der kleine Prinz kehrt zurück – an Weihnachten. Er ist auf der Suche nach dem Piloten. Auf der Erde lernt er viel über das Weihnachtsfest und noch mehr über die Menschen. Den Piloten findet er allerdings nicht, sondern erfährt von dessen Tod. Tieftraurig versucht er damit klarzukommen, dass es seinen Freund nicht mehr gibt. Dabei hilft ihm am Weihnachtsabend die Entdeckung des Buches vom kleinen Prinzen. Das tröstet ihn, denn gute Geschichten leben ewig.

»Martin Baltscheit gelingt es, mit klarer Sprache und knappen Repliken seinen Figuren Witz zu verleihen, ohne zugleich die philosophische Tiefe der Dialoge zu schmälern oder die existentiellen Sorgen zu bagatellisieren.« Laudatio Deutscher Kinder-Theaterpreis 2016 © Weiler Novität  Text und Illustrationen von Martin Baltscheit. 9 Novität Martin Baltscheit Weihnachten mit dem kleinen Prinzen ca. 96 Seiten, gebunden Format: 17 x 24 cm € 15,– (D € 15,50 (A) August 2018 WG 1 211 ISBN 978-3-7920-0155-4

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Novität 10 Novität Literatur Andreas Lehmann, geboren in Marburg, hat Buch- wissenschaft, Amerikanistik und Komparatistik in Mainz studiert, arbeitet in einem Sach- und Fachbuchverlag und lebt in Leipzig.

Er war zwei Mal Teilnehmer des Open Mike-Wettbewerbs der Literaturwerkstatt Berlin, und er hat Werkstatt- stipendien der Jürgen-Ponto-Stiftung, der Autoren- werkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin und der Romanwerkstatt im Brechtforum Berlin erhalten. Vom frühen Ende einer Jugend und dem späten Aufbruch in die Gegenwart erzählt dieses bemerkenswerte Romandebüt Ein Roman über einen zeitgenössischen Jedermann, der aus seinem Lebens- halbschlaf aufgeschreckt wird – erzählt in so unaufgeregter wie präziser Sprache, unter deren Oberfläche Poesie und Schrecken lauern. Als Joscha Farnbach, Angestellter einer Druckerei, den Auftrag erhält, einem säumigen Lieferanten ins Gewissen zu reden, gerät sein ruhig dahinfließendes Leben aus dem Tritt.

Seine Flucht vor den Dämonen der Vergangenheit gerät zu einer Suche nach neuer Selbstsicherheit: Er muss sich der Tatsache stellen, dass Verluste zum Leben gehören, um zu begreifen, was er besitzt. »Seine Figuren erinnern einen daran, dass die Einsicht in die eigene Unvollkommenheit, aber auch das Gefühl für die Wucht der eigenen Existenz etwas ist, das jeden jederzeit treffen kann.« Inka Parei über Andreas Lehmann © Sebastian Maiwind 11 Novität Literatur Andreas Lehmann Über Tage Roman Mit Lesebändchen, Fadenheftung, strukturiertem Bezugspapier 176 Seiten, gebunden Format: 12 x 20 cm € 20,– (D € 20,60 (A) August 2018 WG 1 110 ISBN 978-3-7920-0255-1

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Novität 12 Novität Literatur Hanne Ørstavik, (geboren in Tana, Norwegen) ist eine der profiliertesten norwegischen Gegenwarts- autorinnen. Sie hat eine große Leserschaft und wurde mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet. So wahr wie ich wirklich bin (Like sant som jeg er virkelig) ist ihr zweites Buch im Karl Rauch Verlag. Ein faszinierend vielschichtiger Roman über eine Mutter-Tochter-Beziehung von der norwegischen »Meisterin des Minimalismus.« Die junge Osloer Psychologiestudentin Johanne lebt noch mit ihrer Mutter zu- sammen. Eines Morgens stellt sie fest, dass sie in ihrem Zimmer eingeschlossen ist.

Es ist ausgerechnet der Morgen, an dem sie mit dem Musiker Ivar, ihrer ersten großen Liebe, zu einem Urlaub in die USA fliegen will. Panik ergreift sie, aber auch ein Gefühl von Ohnmacht und gleichzeitig unbändiger Wut. In den folgenden Stunden denkt Johanne an die Wochen mit Ivar zurück, und als Leser tauchen wir ein in eine Welt aus Träumen, Wunschdenken und sexuellen Phan- tasien und erkennen eine unter der Oberfläche brüchige Wirklichkeit. »Erstaunlich ist Hanne Ørstaviks Kunst, in einer klaren, leichten, gänzlich un- dramatischen Sprache von der Sprachlosigkeit zwischen Menschen zu erzählen, die einander nahestehen.« Kristina Maidt-Zinke, Süddeutsche Zeitung zu Hanne Ørstaviks Roman Liebe © Linda B.

Engelberth Siehe S. 19 13 Novität Literatur Hanne Ørstavik So wahr wie ich wirklich bin Roman Aus dem Norwegischen von Irina Hron Mit Lesebändchen, Fadenheftung, strukturiertem Bezugspapier ca. 192 Seiten, gebunden Format: 12 x 20 cm € 20,– (D € 20,60 (A) August 2018 WG 1 110 ISBN 978-3-7920- 0253-7

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Ich ver dass ich fleissig bei Tag und daran arbe dass die Dinge al Unordnung Nichts dar geordnet an seine alles muss un ins unendliche Durch die Entr Nur so bl unser Weltraum für immer so unwiderst Nur so wird ein ichtiger Entropf, r Feierlicher Schwur der Ab Flec ter hab ein klec der als die das kön man ter Leh an, gem selb Flec euc ner möc Hundsgemeiner Staubbüschel (MUMMELIS VULGARIS) Eine im Anbau relativ unkomplizierte Zierpflanze, die weltweit verbreitet ist.

Besondere Eigenschaft ist, dass sie nicht gegossen werden möchte und Wasser ihr ausdrücklich schadet. Am besten gedeiht sie in trockenen, nie geputzten Ecken. Sie findet insbesondere Verwendung bei der Kultivierung von Allergien und eignet sich hervorragend zur ästhetischen Aufwertung jedweder neuen und glänzenden Oberfläche. 14 Novität Familienbuch spreche und gewissenhaft d bei Nacht ten werde, tern und in ihnen herrscht!

f jemals m Platz bleiben, aufhörlich einander streben – opie. eiben und die Welt ehlich grossartig. aus mir ein Entropiewicht. solventen der GSAD 24 k ist schon seit der ersten Klasse mein bes- reund. Niemand wollte neben ihm sitzen, also ich mich zu ihm gesetzt, weil er mir einfach isschen leidgetan hat. Fleck liebt Kakao und kert alles immer voll, deshalb ist er natürlich Liebling aller Lehrer und die führen ihn immer euchtendes Beispiel vor. Vor allem Frau Glasur, aben wir in Kleckskonstruktion, sagt immer, alle Entröpfe von Fleck noch etwas lernen en. Immer demonstriert sie uns an ihm, wie die beste Unordnung auf der Schulbank hin- ssen kann und wie man richtig die Hefte und bücher schmutzig macht.

Schaut euch nur mal wie bekleckert diese Seite ist. Das hat Fleck acht, weil er unglaublich gerne etwas über sich st liest. Auch in der Schulkantine bei Tisch ist k immer ein Vorbild für alle. Aber eins sag ich : Ich weiß zufällig ganz genau, dass ihn das t, denn in Wirklichkeit ist Fleck echt cool und hte auf keinen Fall der Klassenstreber sein. Familie Fleck betreibt eine Farm für Flecken und Schimmel. Nur sein Onkel Bohr muss nicht auf der Farm arbeiten, weil er superreich ist von seiner Arbeit am Erdöl tief unter der Erde, die immer ewig dauert. Auf der Farm ist es ganz schön, am besten gefällt es mir auf den riesigen Platagen, wo der hundsgemeine Staubbüschel angepflanzt wird.

Das sind diese Staubansammlungen, die bei euch zu Hause manchmal in den Ecken und unter dem Bett herumliegen. Und die werden eben bei Fami- lie Fleck hergestellt und man kann mit ihnen ganz wunderbar Unsinn machen. Früher sind wir oft auf die Farm spielen gegangen, aber Flecks Mama hat sich beschwert, dass wir ihr die Raupen verschre- cken, deswegen gehen wir nicht mehr so oft hin. 25 Fleck und ich sind ein richtig gutes Team. Manchmal, wenn ich bei mir Unordnung machen soll, bring ich ihn mit nach Hause, und dann geht es ruckzuck. Einmal habe ich ihn auch zu Papa auf die Arbeit mitge- nommen, da sind alle seine Kollegen gekommen um zu sehen, wie wunderschön Fleck ein Buch, kaum, dass er es in die Hand nimmt, ganz schmutzig macht.

Manchmal bin ich ein bisschen neidisch auf sein Talent, aber das tolle an Fleck ist, dass er überhaupt kein Angeber ist. Im Gegenteil, für einen Freund würde er sein letztes Hemd, seine letzte Hose und seine letzte löchrige Socke geben, und er hat ein großes, gutes, beschmiertes Herz. Wenn es eine Sache gibt, in der er nicht so gut ist, dann ist es Deutsch. Da wiederum kann ich ihm ganz gut helfen. Grammatikfehler und Buchstabendreher schüttle ich ja aus dem Ärmel, deshalb mach ich manchmal für ihn die Hausaufgaben. Neulich mussten wir ein Diktat schreiben und der arme Fleck hatte keinen einzigen Fehler drin, also haben wir schnell die Blätter getauscht.

Leider hat Herr Schnitzer es bemerkt, weil Flecks Papier natürlich voller Kakaokleckse war, und dann mussten wir beide zur Strafe nach der Schule Zahlendreher in Zugfahrpläne einschreiben – ich kann euch sagen, eine fürchterliche Arbeit!

Fleck und ich sind schon ziemliche Chaosmagneten, aber wir würden einander niemals im Stich lassen. Wirklich niemals! Beste Freunde müssen sich nämlich immer helfen, das ist klar. Und Fleck und ich waren schon immer beste Freunde und werden es für immer bleiben. Naja, mit Ausnahme der unglücklichen Begebenheit mit dem Zahn der Zeit, aber bis dahin muss ich mich erst noch durchbeißen. Zunächst noch was zu unserer Schule. Wachstum von Setzlingen des gemeinen Flecklings Flüssige Fäulnis Hundertprozentiges Konzentrat. Mit Mäuseurin verdünnen, dunkel und feucht lagern. Wenn nötig, Kotklümpchen hinzufügen.

15 Novität Familienbuch

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

Novität 16 Novität Familienbuch Was wir schon immer geahnt haben Man braucht nur einen Augenblick nicht hinzusehen, und schon sieht das, was gerade noch glänzend neu war, schäbig und abgenutzt aus. Wer ist schuld daran? Nun, mitten unter uns gibt es winzige Kobolde, die es sich zu Aufgabe gemacht haben, Dinge mit einem Makel zu versehen oder schlicht altern zu lassen. Beileibe keine einfache Arbeit! Eines Tages entdeckt Tippo, dessen Spe- zialität Druckfehler in Büchern sind, dass die Menschen alles andere als erfreut sind, wenn ihre Sachen alt oder unbrauchbar werden. Mit seinem Freund Fleck begibt er sich auf die abenteuerliche Reise zum Zahn der Zeit.

Wird er es schaf- fen, das Altern der Dinge aufzuhalten? Und welche Rolle spielt der sprechende Mistkäfer dabei?

Eine vergnügliche Geschichte über das, was in unserem Alltag im Verborgenen geschieht, mit vielen phantasievollen Illustrationen. Barbora Klárová hat an der Karls-Universität Musik und Englisch studiert. Sie ist eine bekannte Jazz- sängerin und gehört als Sprecherin und Moderatorin zu den bekanntesten Stimmen in Tschechien. Als Autorin schreibt sie unter anderem Drehbücher für Kinder- und Jugendfilme. Daniel Špaček ist freiberuflicher Illustrator, Trick- filmzeichner und Designer. Er hat an der Karls-Uni- versität und an der Akademie der Schönen Künste studiert. Seine Arbeiten wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet.

Tomás Končinský ist Drehbuchautor und Dramaturg und arbeitet für ein tschechisches Kinder-Fernseh- programm. Er hat viele erfolgreiche TV-, Radio- und Filmdrehbücher geschrieben und zahlreiche Auszeichnungen erhalten.   Ausgezeichnet mit dem MAGNESIA LITERA 2017, dem angesehensten Literaturpreis der Tschechischen Republik, in der Sparte Kinder- und Jugendbuch. 17 Novität Familienbuch Barbora Klárová und Tomáš Končinský Tippo und Fleck Von Fleckenteufeln und anderen Kobolden Illustriert von Daniel Špaček Aus dem Tschechischen von Lena Dorn ca. 128 Seiten, gebunden Format: 32 x 24 cm € 18,– (D € 18,50 (A) August 2018 WG 1 210 ISBN 978-3-7920-0370-1

Weihnachten mit dem kleinen Prinzen

18 18 Backlist Familienbuch David Böhm, Ondřej Chrobák, Rotislav Koryčánek und Martin Vaněk Wie kommt die Kunst ins Museum Über die Arbeit von Museen und Galerien Aus dem Tschechischen von Lena Dorn 72 Seiten, gebunden, Halbleinen, Fadenheftung mit Lesebändchen und vielen Seiten zum Aufklappen Format: 24 x 34 cm € 20,– (D € 20,60 (A) WG 1 210 ISBN 978-3-7920-0368-8 Vratislav Maňák Der Mann in der Uhr Mit Illustrationen von Igor Kuprin Aus dem Tschechischen von Lena Dorn Mit Illustrationen von Igor Kuprin 96 Seiten, gebunden, Fadenheftung Mit Lesebändchen und farbigen Illustrationen Format: 16 x 24 cm € 16,- (D € 16,50 (A) WG 1 210 ISBN 978-3-7920-0369-5 David Böhm / Ondřej Buddeus Kopf im Kopf Aus dem Tschechischen von Doris Kouba 122 Seiten, gebunden Mit Schutzumschlag, Lesebändchen und aufklappbaren Seiten Format: 19,8 x 25,8 cm € 25,– (D € 25,70 (A) WG 1 210 ISBN 978-3-7920-0367-1 !

7 ID7J2-aadgjf! 19 Backlist Literatur Hanne Ørstavik Liebe Aus dem Norwegischen von Irina Hron 120 Seiten, gebunden € 18,– (D € 18,50 (A) WG 1 110 ISBN 978-3-7920-0250-6 A. L. Kennedy Leises Schlängeln Aus dem Englischen von Ingo Herzke 112 Seiten, gebunden farbige Vignetten € 18,– (D € 18,50 (A) WG 1 110 ISBN 978-3-7920-0249-0 Mirko Bonné Die Widerspenstigkeit 128 Seiten, gebunden farbige Vignetten € 18,– (D € 18,50 (A) WG 1 110 ISBN 978-3-7920-0251-3 Ilinca Florian Als wir das Lügen lernten 192 Seiten, gebunden € 20,– (D € 20,60 (A) WG 1 110 ISBN 978-3-7920-0252-0 !

7 ID7J2-aacfca! Neu von Hanne Ørstavik: So wahr wie ich wirklich bin siehe S.

13

Novität 20 Backlist Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz Das Pop-Up-Buch Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb 70 Seiten, gebunden Format: 11,7 x 25 cm € 25,– (D € 25,70 (A) WG 1 211 ISBN 978-3-7920-0107-3   Die Rosen sahen genauso aus wie die Rose des kleinen Prinzen. Seine Rose aber hatte ihm erzählt, sie wäre die einzige im ganzen Weltall. Er hatte ihr geglaubt, und nun war er sehr enttäuscht. »Allein hier in diesem Garten gibt es fünftausend Rosen, die genauso aussehen wie meine«, staunte der kleine Prinz. »Dann muss es im ganzen Weltall Millionen davon geben.« Der Arme: Er hatte geglaubt, eine ein- zigartige Rose zu haben, doch war sie nur eine Rose unter vielen, vielen anderen.

Er dachte an seine Vulkane, wahrscheinlich gab es die anderswo auch, selbst solche wie seinen schlafenden Vulkan. Und vielleicht würde der nie- mals aufwachen. Ach Kinder, da fühlte sich der kleine Prinz auf einmal traurig und hilflos. »Mir gehört nicht viel und auch nichts Besonderes, nichts Einzigartiges«, dachte er. Und er ließ sich ins Gras fallen und fühlte sich sehr einsam. e- n s m tr da    Der kleine Prinz kam an eine Straße. Und weil Straßen von Menschen ge- baut sind, führen sie immer zu Menschen. Und zu dem, was die Menschen angelegt und gebaut haben.

»Guten Tag«,sagte der kleine Prinz,als er in einen riesigen Rosengarten kam.

»Wer seid ihr?« »Wir sind die Rosen«, antworteten die Rosen. 21 Backlist Isabel Pin Kinder, wenn euch ein kleiner Prinz begegnet … A. de Saint-Exupérys Der kleine Prinz Erzählt für Kinder Mit den originalen Illustrationen 72 Seiten, gebunden Format: 20,5 x 22,5 cm € 12,– (D € 12,40 (A) WG 1 210 ISBN 978-3-7920-0157-8 ! 7 ID7J2-aabfhi!   Aber es ist gar nicht so einfach, mit Bildern und Worten eine Geschichte zu erzählen von jemandem, den man liebt und vermisst. Wenn ich darüber traurig werde, schaue ich nachts hinauf zu den Ster- nen. Fünfhundert Millionen von ihnen lachen hell und schön zu mir herab.

Es ist sein Geschenk an mich. Und anstatt traurig zu sein, lache ich. Und verrückt bin ich nicht! Egal, was andere denken könnten! die gefährlichen Affenbrotbäume sind besonders schwierig zu malen, der Fuchs, und die seltsamen großen Menschen, Für unsere Kleinsten, zum Vorlesen und für die ersten Leseversuche.

Novität 22 Backlist Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz Die Originalübersetzung für Kinder Mit den originalen Illustrationen 112 Seiten, gebunden mit Lesebändchen Format: 17 x 24 cm € 5,– (D € 5,20 (A) WG 1 211 ISBN 978-3-7920-0156-1 Marlies Bardeli / Antoine de Saint-Exupéry Als lachten alle Sterne Kinderlieder von Marlis Bardeli Texte und Illustrationen aus der Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb Buch mit CD, 60 Seiten, gebunden 1 CD, 15 Minuten Format: 20 x 22 cm € 15,– (D € 15,50 (A) WG 1 230 ISBN 978-3-7920-0158-5 Der kleine Prinz Das Lesebuch Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb 120 Seiten, Halbleinen, gebunden Format: 21,3 x 27,5 cm € 15,– (D € 15,50 (A) WG 1 110 ISBN 978-3-7920-0047-2 Der kleine Prinz Sonderausgabe Vollst.Text mit Erläuterungen u.

Einführung Originalübersetzung von Grete u. Josef Leitgeb 120 Seiten, in Leinen gebunden mit Schutzumschlag Format: 21,3 x 27,5 cm € 10,– (D € 10,30 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0054-0 In größerer Schrift, zum Vorlesen!

Die Original- übersetzung für junge Leser leicht vereinfacht. 23 Backlist auch als eBook auch als eBook Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz Taschenbuch Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb 96 Seiten, Broschur Format: 10,8 x 18 cm € 5,90 (D € 6,10 (A) WG 2 111 ISBN 978-3-7920-0049-6 Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz · Le Petit Prince Deutsch / Französisch Deutsch von Grete und Josef Leitgeb 192 Seiten, Klappenbroschur, illustriert Format: 12 x 19 cm € 9,90 (D € 10,20 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0048-9 Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz Die Originalausgabe Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb 96 Seiten, gebunden Mit Schutzumschlag, Banderole und Lesebändchen Format: 17 x 21,8 cm € 14,90 (D € 15,40 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0057-1 Antoine de Saint-Exupéry Der kleine Prinz Efalin-Ausgabe Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Elisabeth Edl 96 Seiten, gebunden mit Lesebändchen Format: 13,5 x 19,5 cm € 9,90 (D € 10,20 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0052-6

Novität Backlist Der kleine Prinz Blaue Ausgabe Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb 120 Seiten, gebunden Format: 10,5 x 15 cm € 5,– (D) / 5,20 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0056-4 5€(D) Der kleine Prinz Geschenkbox Taschenbuch mit 2 CDs Aus dem Französischen übersetzt von Grete und Josef Leitgeb Gelesen von Anna Maria Mühe und Ulrich Mühe Spielzeit: 150 Minuten Format: 18,1 x 13,9 cm € 15,– (D € 15,– (A) WG 1 110 ISBN 978-3-7920-0045-8 24 Der kleine Prinz Blaue Ausgabe im Display Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb 120 Seiten, gebunden 22/20 Exemplare Format: 10,5 x 15 cm € 100,– (D) / 104,– (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0349-7 25 Backlist Der kleine Prinz Szenische Lesung mit Lorenz Christian Köhler und Nanda Ben Chaabane Originalübersetzung Musik von Christian Hagitte 2 CDs, 79 Minuten € 12,99 (D € 12,99 (A) WG 5 111 ISBN 978-3-7920-0095-3 Der kleine Prinz Hörspiel Hörspielbearbeitung von Lorenz Christian Köhler Musik von Antje Volkmann und Christof Hamann Originalübersetzung Mit 12-seitigem Booklet 2 CDs, 108 Minuten € 12,99 (D € 12,99 (A) WG 5 111 ISBN 978-3-7920-0100-4 Der kleine Prinz Gelesen von Anna Maria Mühe und Ulrich Mühe Originalübersetzung 2 CDs, 134 Minuten Musik von Jürgen Treyz € 12,99 (D € 12,99 (A) WG 5 111 ISBN 978-3-7920-0094-6 Der kleine Prinz Erzählt von Ulrich Mühe Originalübersetzung Musik von Jürgen Treyz 2 CDs in runder Schmuckdose Länge: 104 Min.

€ 12,99 (D € 12,99 (A) WG 5 111 ISBN 978-3-7920-0099-1 Der kleine Prinz Gelesen von Jan Josef Liefers Mit vollständigem Text Neue Übersetzung von Elisabeth Edl Musik von Jonas Ben Chaabane und Stefan Schäfer Digipack in Schmuckausstattung 2 CDs, 145 Minuten € 12,99 (D € 12,99 (A) WG 5 111 ISBN 978-3-7920-0101-1 Der kleine Prinz Der Film Filmadaption und Regie von Lorenz Christian Köhler Produktion durch die drehbühne berlin in Zusammenarbeit mit der Filmhochschule Konrad Wolf Originalübersetzung Spielzeit: 90 Minuten € 12,99 (D € 12,99 (A) WG 5 111 ISBN 978-3-7920-0110-3 !7ID7J2-aabbad!

!7ID7J2-aaajjb! !7ID7J2-aabaae! Hören und Zuschauen …

Novität Backlist Saint-Exupéry Antoine de Saint-Exupéry 26 !7ID7J2-aaagej! Bekenntnis einer Freundschaft Brief an einen Ausgelieferten Deutsch von Josef Leitgeb 60 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Format: 11,7 x 18,4 cm € 9,90 (D € 10,20 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0064-9 auch als eBook Wind, Sand und Sterne Deutsch von Hendrik Becker 220 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Format: 11,7 x 18,4 cm € 14,90 (D € 15,40 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0065-6 !7ID7J2-aaagfg! Romane Briefe Dokumente Neue, erweiterte Ausgabe 984 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Format: 11,7 x 18,4 cm € 39,90 (D € 41,10 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0070-0 !7ID7J2-aaahaa!

Die Stadt in der Wüste Deutsch von Oswalt von Nostitz 744 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Format: 11,7 x 18,4 cm € 24,90 (D € 25,60 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0062-5 !7ID7J2-aaagcf! Briefe an seine Mutter Mit einer Einführung von Marie de Saint-Exupéry 200 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Vierfarbdruck Format: 11,7 x 8,4 cm € 16,90 (D € 17,40 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0069-4 !7ID7J2-aaagje! Gebete der Einsamkeit 60 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Format: 11,7 x 18,4 cm € 9,90 (D € 10,20 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0066-3 !7ID7J2-aaaggd!

27 Backlist Saint-Exupéry Flug nach Arras Aus dem Französischen von Fritz Montfort 240 Seiten, gebunden Strukturiertes Bezugspapier Format: 9,5 x 15 cm € 10,– (D € 10,30 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0073-1 Flug nach Arras Deutsch von Fritz Montfort 204 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Format: 11,7 x 18,4 cm € 14,90 (D € 15,40 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0068-7 !7ID7J2-aaagih! Südkurier Aus dem Französischen von Paul Graf Thun-Hohenstein 176 Seiten, gebunden Strukturiertes Bezugspapier Format: 9,5 x 15 cm € 10,– (D € 10,30 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0074-8 Südkurier Deutsch von Paul Graf Thun-Hohenstein 144 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Format: 11,7 x 18,4 cm € 12,90 (D € 13,30 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0067-0 !7ID7J2-aaagha!

Nachtflug Aus dem Französischen von Annette Lallemand 128 Seiten, gebunden Strukturiertes Bezugspapier Format: 9,5 x 15 cm € 10,– (D € 10,30 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0072-4 Nachtflug Deutsch v. Annette Lallemand 112 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Format: 11,7 x 18,4 cm € 9,90 (D € 10,20 (A) WG 1 111 ISBN 978-3-7920-0071-7 auch als eBook !7ID7J2-aaahbh! Sonder-Edition im Kleinformat mit schöner Ausstattung:

Karl RauchVerlag Grafenberger Allee 82 40237 Düsseldorf info@karl-rauch-verlag.de www.karl-rauch-verlag.de Leitung Dr. Hans-Gerd Koch Tel.

02 11 96 82 - 219 Fax 02 11 96 82 - 11 219 koch@karl-rauch-verlag.de Lizenzen Kathrin Kunter Tel. 02 11 96 82 - 211 Fax 02 11 96 82 - 11 211 kunter@karl-rauch-verlag.de Vertrieb Hoffmann und Campe Verlag GmbH Postfach 13 04 44, 20139 Hamburg Harvestehuder Weg 42, 20149 Hamburg Tel. (040) 4 41 88 - 0 Fax (040) 4 41 88 - 202 Verkauf Moritz Klein Tel. (040) 4 41 88 - 227 Fax (040) 4 41 88 - 211 moritz.klein@hoca.de Presse undVeranstaltungen Margarete Schwind Tel. (030) 31 99 83 20 Mobil 0171 991 7714 ms@schwindkommunikation.de Änderungen aller bibliographischen Daten und Preise vorbehalten. Der Preis in €(A) wurde von unserem österreichischen Alleinauslieferer als sein gesetzlicher Letztverkaufspreis in Österreich festgesetzt.

Bayern Cornelia und Stefan Beyerle Maximilian von Uslar-Gleichen Riesengebirgstraße 31A 93057 Regensburg Tel. (0941) 46 70 93 70 Fax (0941) 46 70 93 71 buero@beyerle.bayern www.beyerle.bayern Schweiz Mattias Ferroni b+i buch und information ag Hofackerstraße 13, 8032 Zürich Tel. (044) 4 22 12 17 Fax (044) 3 81 43 10 m.ferroni@buchinfo.ch Österreich Buchnetzwerk Verlagsvertretung Marlene Pobegen und Günther Staudinger Gußriegelstraße 17/6/1 1100 Wien Tel. (01) 208 83 46 Fax (01) 25 33 033 9936 office@buchnetzwerk.at Auslieferungen Deutschland Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH Ferdinand-Jühlke-Straße 7 99095 Erfurt Remissionen KNO VA, Hoffmann und Campe Remittendenabteilung VA c/o KNV Logistik Ferdinand-Jühlke-Straße 15 99095 Erfurt Auftragsbearbeitung und Kundenberatung Hanna Lena Beier Tel.

(0711) 78 99 - 2030 Fax (0711) 78 99 - 1010 hoca@kno-va.de Schweiz Schweizer Buchzentrum Industriestraße Ost 10 4614 Hägendorf Tel. (062) 2 09 25 25 Fax (062) 2 09 26 27 kundendienst@buchzentrum.ch www.buchzentrum.ch Österreich Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH Sulzengasse 2 1230 Wien Tel. (01) 68 01 40 Fax (01) 6 89 68 00 momo@mohrmorawa.at www.mohrmorawa.at Reisegebiete Hamburg, Schleswig-Holstein Martin Goldberg Berliner Verlagsvertretungen Liselotte-Herrmann-Straße 2 10407 Berlin Tel. (030) 4 21 22 45 Fax (030) 4 21 22 46 berliner-verlagsvertretungen@t-online.de Bremen, Niedersachsen Jürgen vom Hoff Berliner Verlagsvertretungen Liselotte-Herrmann-Straße 2 10407 Berlin Tel.

(030) 4 21 22 45 Fax (030) 4 21 22 46 berliner-verlagsvertretungen@t-online.de Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern Martina Wagner Berliner Verlagsvertretungen Liselotte-Herrmann-Straße 2 10407 Berlin Tel. (030) 4 21 22 45 Fax (030) 4 21 22 46 berliner-verlagsvertretungen@t-online.de Nordrhein-Westfalen Verlagsvertretung Sabine Schönfeld Am Wolfspfädchen 6 53859 Niederkassel-Lülsdorf Tel. (02208) 76 90 70 Fax (02208) 76 90 71 sabine.schoenfeld@t-online.de Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, Luxemburg Peter Wiebel Gartenstraße 29e 63512 Hainburg Tel. 06182 / 827 99 66 Fax 06182 / 827 99 67 info@peterwiebel.de Sachsen, Sachsen-Anhalt,Thüringen Buchbüro SaSaThü Thomas Kilian Vor dem Riedtor 11 99310 Arnstadt Tel.

/ Fax (03628) 549 33 10 thomas.c.kilian@web.de Baden-Württemberg Nimo Reininger Dr. Johannes Reininger Montélimarstraße 23 88213 Ravensburg Tel. (0751) 9 33 10 Fax (0751) 9 46 29 reininger.vv@gmx.de Karl RauchVerlag imVertrieb von Hoffmann und Campe