LEBEN UND ARBEITEN IN MEXIKO - Eidgenössisches ...

 
LEBEN UND ARBEITEN IN MEXIKO - Eidgenössisches ...
LEBEN UND ARBEITEN
IN MEXIKO
LEBEN UND ARBEITEN IN MEXIKO - Eidgenössisches ...
Inhalt
Über dieses Dossier ........................................................................................................................................ 3

1. Übersicht ....................................................................................................................................................... 2

2. Einreise- und Visabestimmungen .......................................................................................................... 3
    Tourismus ....................................................................................................................................................................... 3
    Einreise und Aufenthalt .............................................................................................................................................. 3
    Nichterwerbstätige ...................................................................................................................................................... 3
    Sprachaufenthalt und Studium ................................................................................................................................ 3
    Rentnerinnen und Rentner ........................................................................................................................................ 4
    Erwerbstätige Personen ............................................................................................................................................. 4
    Stagiaires ........................................................................................................................................................................ 4

3. Einfuhr und Zoll........................................................................................................................................... 5

4. Impfungen und Gesundheit..................................................................................................................... 6

5. Anmeldung und Aufenthalt ..................................................................................................................... 7

6. Arbeiten ........................................................................................................................................................ 8
    Arbeitsrecht ................................................................................................................................................................... 8
    Stellensuche und Bewerbung ................................................................................................................................... 8
    Diplome, Abschlüsse, Zeugnisse ............................................................................................................................. 9

7. Vorsorge und Versicherung .................................................................................................................. 10
    Altersvorsorge............................................................................................................................................................. 10
    Kranken- und Unfallversicherung .......................................................................................................................... 10
    Arbeitslosenversicherung ........................................................................................................................................ 10
    Schweizerische AHV/IV ............................................................................................................................................ 11
    Sozialhilfe und Fürsorge .......................................................................................................................................... 11

8. Steuern ........................................................................................................................................................ 13

9. Familienzusammenführung, Ehen, Partnerschaften ........................................................................ 14

10. Schule und Bildung ................................................................................................................................ 15

11. Löhne und Lebenshaltungskosten ..................................................................................................... 15

12. Wohnen und Verkehrswesen .............................................................................................................. 16

13. Kultur und Kommunikation .................................................................................................................. 17

14. Sicherheit .................................................................................................................................................. 18

15. Schweizerinnen und Schweizer .......................................................................................................... 19

Kontakt ............................................................................................................................................................. 21

2
Über dieses Dossier

Zweck                                               individuelle Beratung. Unsere Publikationen und
Dieses Dossier richtet sich an Personen, welche     Webseiten enthalten sog. «externe Links»
die Schweiz verlassen, sich im Ausland dauerhaft    (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf
niederlassen und einer Erwerbstätigkeit nachge-     deren Inhalt das EDA keinen Einfluss hat und für
hen wollen. Der Inhalt und die Aussagen basie-      den wir aus diesem Grund keine Gewähr
ren auf den behördlichen und gesetzlichen Vor-      übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit
schriften, welche für Schweizerinnen und            dieser    Informationen    ist   der    jeweilige
Schweizer Gültigkeit haben.                         Informationsanbieter der verlinkten Webseite
                                                    verantwortlich.    Die    Dienstleistung     von
Hinweis                                             Auswanderung Schweiz basiert auf Art. 51 des
Die Publikation und der Inhalt der EDA              Auslandschweizergesetz ASG (SR195.1) vom 26.
Webseiten dienen der Information. Das EDA hat       September 2014.
die Aussagen und Quellenangaben sorgsam
erarbeitet, übernimmt aber keine Gewähr für         Glossar
ihre      Richtigkeit,    Zuverlässigkeit     und   Für die Erklärung von Begriffen, Abkürzungen
Vollständigkeit. Eine Haftung für den Inhalt und    sowie für die vollständigen Adressangaben von
die aufgeführten Leistungen ist ausgeschlossen.     erwähnten Stellen konsultieren Sie bitte die se-
Die      schriftlichen    und      elektronischen   parate Publikation «Glossar Auswanderung
Publikationen enthalten weder ein Angebot           Schweiz».
noch eine Verpflichtung und ersetzen keine

Herausgeber
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
Konsularische Direktion
Auswanderung Schweiz
Effingerstrasse 27, CH-3003 Bern

Die Broschüre erscheint in Deutsch, Französisch und Italienisch und ist nur als PDF-Datei unter
www.swissemigration.ch erhältlich.

Bern, 11.11.2014

Dokument: AS_Mexico_de_V5.docx

3
1. Übersicht
Flagge                            Fläche                         Geografie
                                  1‘964‘375 km²                  Mexiko grenzt im Norden an
                                                                 die USA und im Süden an Gua-
                                  BIP pro Einwohner
                                                                 temala und Belize und ist vom
                                  9‘452 USD (2015 est.)
                                                                 Pazifischen Ozean, dem Karibi-
                                  Importe aus der Schweiz        schen Meer und dem Golf von
                                  1‘581 Mio. CHF (2015)          Mexiko umgeben. Es hat mehr
Offizielle Landesbezeichnung      Exporte in die Schweiz         als 10‘000 km Küste und wird
Vereinigte Mexikanische Staaten   1‘904 Mio. CHF (2015)          von zwei Gebirgszügen durch-
                                                                 zogen (Sierra Madre Oriental
Landessprache                     Anzahl Auslandschweizer/       und Sierra Madre Occidental).
Spanisch (Amtssprache)            innen per 31.12.2016
                                  5‘489                         Klima
Hauptstadt                                                      Das Klima ist von Region zu
Mexiko                            Bilaterale Abkommen           Region sehr unterschiedlich
                                    Datenbank Staatsverträge   (warme, gemässigte und kalte
Staatsform
Bundesrepublik                    Verwaltung und Recht          Gebiete). Mexiko-Stadt geniesst
                                  Die mexikanische Verfassung ganzjährig ein gemässigtes
Staatsoberhaupt
                                  begründet einen Bundesstaat Klima.
Enrique Peña Nieto (Präsident)
                                  bestehend aus 31 Gliedstaaten Wetter
Regierungschef                    und einem Bundesdistrikt.      Nationaler Wetterdienst
Enrique Peña Nieto
                                                                 Zeitverschiebung
Einwohnerzahl
                                                                 -7 bis -8 Std.
123.17 Mio. (2016 est.)
                                                                  Zeitzonenkarte

2
2. Einreise- und Visabestimmungen
Einreise- und Visabestimmungen können sich
laufend ändern. Verbindliche Auskünfte in Zu-                            WWW
sammenhang mit den aktuell gültigen Einreise-             Mexikanische Botschaft in der
und Visabestimmungen erteilt die zuständige                Schweiz
diplomatische oder konsularische Vertretung               Ley de Migración
(Botschaft oder Konsulat) Ihres Ziellandes.               Nationales Institut für Migration

Bitte konsultieren Sie vor Ihrem Abflug auch die
                                                      Einreise und Aufenthalt
stets aktualisierten Reisehinweise des EDA und
                                                      Artikel 48 des allgemeinen Bevölkerungsgeset-
registrieren Sie Ihre Auslandreisen online mit
                                                      zes legt die Fälle fest, in denen Ausländerinnen
Itineris. Das EDA kann Sie so in einer Krisensitua-
                                                      und Ausländer sowie Einwanderinnen und Ein-
tion besser lokalisieren und kontaktieren.
                                                      wanderer zugelassen werden. Dies trifft auf fol-
                                                      gende Kategorien zu: Rentnerinnen und Rentner,
                    WWW                               Investoren, Fachleute, Personen in Führungspo-
     Mexiko – Vertretungen in der                    sitionen, wissenschaftliche und technische Fach-
      Schweiz                                         kräfte, Familienmitglieder, Künstlerinnen und
     EDA Vertretungen und Reisehin-                  Künstler, Sportlerinnen und Sportler und ihnen
      weise                                           gleichgestellte Personen. Diese Personen müs-
     EDA Tipps vor der Reise                         sen belegen können, dass sie für ihren eigenen
     EDA Iitineris                                   Lebensunterhalt und den ihrer Familie aufkom-
     EDA Tipps während der Reise                     men können.

                                                      Nichterwerbstätige
Tourismus                                             Für einen Aufenthalt über 180 Tage oder für
Schweizer Touristinnen und Touristen benötigen        eine Wohnsitznahme konsultieren Sie die Web-
kein Visum, wenn ihr Aufenthalt nicht länger als      seite der mexikanischen Botschaft in der Schweiz.
180 Tage dauert und sie keiner Erwerbstätigkeit
nachgehen.                                                                 WWW
                                                         Mexikanische Botschaft / Visa
Bei ihrer Ankunft in Mexiko erhalten sie gegen
Vorweisung eines mindestens sechs Monate              Sprachaufenthalt und Studium
über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reise-        Für die Beantragung eines Studienvisums muss
passes und eines Rückflugtickets ein Migrations-      das Original der Zulassungsbescheinigung der
formular (Forma Migratoria Múltiple FMM, auch         akademischen Institution in Mexiko vorgelegt
Touristenkarte genannt), das bei der Ausreise         werden. Die Liste der erforderlichen Informatio-
wieder vorzulegen ist. Zudem müssen sie über          nen und Dokumente ist auf der Webseite der
ausreichende Geldmittel für ihren Aufenthalt          Botschaft abrufbar.
verfügen. Touristinnen und Touristen dürfen
weder eine Arbeit aufnehmen noch vor Ort eine
Aufenthaltsbewilligung beantragen.                                         WWW
                                                          Studierendenvisum (-180 Tage)
Allein reisende Kinder oder Kinder, die in Beglei-        Studierendenvisum (+180 Tage)
tung von nicht obhutsberechtigten Erwachsenen
reisen, benötigen eine notariell beglaubigte Ein-
                                                      Zudem hat sich die Antragstellerin bzw. der An-
verständniserklärung der Eltern in spanischer
                                                      tragsteller zu einem Gespräch in der mexikani-
Sprache.
                                                      schen Botschaft in Bern einzufinden. Das Visum

3
wird für die Dauer des Studienaufenthalts in
Mexiko ausgestellt.                                                      WWW
                                                          Verzeichnis der verschiedenen Migra-
Rentnerinnen und Rentner                                   tionsvisa
Rentnerinnen und Rentner müssen belegen,                  Nationales Institut für Migration
dass sie über ausreichende Finanzmittel verfü-
gen. Sie haben Bankauszüge und eine Renten-
                                                       Nach fünf Jahren Aufenthalt in Mexiko kann eine
bestätigung für eine bestimmte Anzahl Monate
                                                       Daueraufenthaltsbewilligung beantragt werden.
vorzulegen. Der Visumantrag ist zuerst schriftlich
einzureichen. Die mexikanische Botschaft nimmt         Entsendung und Dienstleistung
anschliessend mit der Antragstellerin bzw. dem         Entsandte Arbeitnehmerinnen und Arbeitneh-
Antragsteller Kontakt auf und vereinbart einen         mer, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
Termin für ein persönliches Gespräch. De-              sowie Investoren müssen sich per E-Mail an die
taillierte Informationen erhalten Sie auf fol-         Botschaft in Bern wenden, um die genauen Be-
gender Webseite:                                       dingungen für die Erlangung des Visums in Er-
                                                       fahrung zu bringen.
                     WWW                               Dies gilt auch für den Familiennachzug.
     Rentnervisum mexikanische Botschaft
                                                                          WWW
                                                          embamexsuicons@swissonline.ch
Erwerbstätige Personen
Ausländerinnen und Ausländer, die sich in Mexi-
ko niederlassen wollen, benötigen ein FM2-             Stagiaires
oder FM3-Visum:                                        Die Schweiz hat mit Mexiko kein Abkommen
                                                       über den Austausch von Berufsleuten abge-
    Das FM3-Visum berechtigt zur Ausübung             schlossen.
     einer Erwerbstätigkeit. Es ist während eines
     Jahrs gültig und kann viermal erneuert wer-       Wer ein Praktikum in Mexiko machen möchte,
     den. Ausgestellt wird es vom nationalen           muss bei der Botschaft anfragen, welche Doku-
     Institut für Migration in Mexiko.                 mente für die Beantragung des Visums erforder-
    Das FM2-Visum ist für Ausländerinnen und          lich sind.
     Ausländer bestimmt, die eine Führungsposi-
     tion innehaben werden. Das FM2-Visum un-
     terscheidet sich von dem sehr ähnlichen
                                                                          WWW
     FM3-Visum dadurch, dass sich die Inhaberin           Praktikumsvisum
     bzw. der Inhaber dieses Visums in den fünf
     Jahren seiner Gültigkeit (ein Jahr, viermal er-   Wird das Praktikum bezahlt, so muss der künfti-
     neuerbar) nicht länger als 18 Monate aus-         ge Arbeitgeber die Einreisebewilligung bei den
     serhalb von Mexiko aufhalten darf.                Immigrationsbehörden beantragen.

4
3. Einfuhr und Zoll

Einfuhr                                              Haustiere
Die Zollvorschriften werden oft geändert. Es wird    Als Haustiere gelten nur Hunde und Katzen! Um
empfohlen, sich bei der mexikanischen Botschaft      sie einführen zu können, müssen Sie bei der
in Bern zu erkundigen.                               Tierärztin bzw. dem Tierarzt ein internationales
                                                     Gesundheitszeugnis (certificado de salud) aus-
                                                     stellen lassen, das bei der Einreise nach Mexiko
                    WWW
                                                     nicht älter als fünf Tage sein darf. Zudem muss
     Willkommen in Mexiko
                                                     ein internationaler Impfausweis vorgelegt wer-
     Zollverfahren
                                                     den, der belegt, dass das Tier gegen Tollwut
     Leitfaden Einfuhr/Ausfuhr
                                                     geimpft ist (die letzte Impfung darf nicht länger
                                                     als ein Jahr zurückliegen).

Umzugsgut
                                                                        WWW
Inhaberinnen und Inhaber einer FM3- oder
                                                        Das eigene Haustier mitnehmen
FM2-Einwanderungsbewilligung dürfen ihr Um-
zugsgut innerhalb von sechs Monaten nach
ihrer Ankunft einführen. Aufgrund der umfang-
                                                     Waffen
reichen Zollformalitäten und aus sprachlichen
                                                     Für die Einfuhr von Waffen und –Zubehör müs-
Gründen kann es sinnvoll sein, ein spezialisiertes
                                                     sen Sie sich vor der Einreise an die «Secretaría
Unternehmen mit dieser Aufgabe zu beauftra-
                                                     de la Defensa Nacional (SEDENA)» wenden.
gen.
                                                     Beachten Sie die Informationen der mexikani-
                                                     schen Behörden und kontaktieren Sie vorgän-
                    WWW                              gig die mexikanische Botschaft.
     Liste der für die Einfuhr erforderli-
      chen Papiere (Mexikanische Bot-
                                                                        WWW
      schaft)
                                                         Waffeneinfuhr
     Mexikanischer Zoll / Umzug
                                                         SEDENA – Armas, Cartuchos y Ex-
                                                          plosivos

Motorfahrzeuge
Unter bestimmten Voraussetzungen können              Devisen
gebrauchte Fahrzeuge eingeführt werden. In-          Der Peso ist frei konvertierbar. Es besteht weder
formieren Sie sich bei der mexikanischen Bot-        eine Einfuhr- noch eine Ausfuhrbeschränkung
schaft oder beim internationalen Umzugsunter-        für diese Währung. Beträge über 10’000 USD
nehmen im Voraus über die Bedingungen. Na-           müssen bei der Einreise deklariert werden.
chfolgend finden Sie den Link zu den zuständi-
gen Steuerbehörden:                                                     WWW
                                                        Einfuhr von Geld / Deklaration
                    WWW
     Fahrzeugeinfuhr

Vor Ort werden qualitativ gute und relativ kos-
tengünstige Fahrzeuge hergestellt. In Mexiko
werden Fahrzeuge der Marken Chevrolet, VW,
Nissan, Chrysler und General Motors produziert.

5
4. Impfungen und Gesundheit

Impfungen
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (ausser      Die Apotheken verfügen in der Regel über ein
die Gelbfieberimpfung, wenn man aus einem           breites Medikamentensortiment. Sind Sie jedoch
Infektionsgebiet einreist). Empfohlen wird jedoch   auf ganz bestimmte Medikamente angewiesen,
die Impfung gegen Typhus und Paratyphus.            prüfen Sie die Rezepte vor der Abreise mit Ihrer
Vereinbaren Sie vor Ihrer Abreise einen Termin      Ärztin oder Ihrem Arzt.
bei Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt (be-
treffend Dengue-Fieber und für die Verschrei-
bung von Malariamedikamenten).                                         WWW
                                                       Mexikanisches Gesundheitssekretariat

                   WWW
     Impfempfehlungen auf
                                                    Allgemeine Informationen
      safetravel.ch
                                                    Die Luftverschmutzung in den grossen Städten
     Zentrum für Reisemedizin Univer-
                                                    kann insbesondere bei Kindern und älteren Per-
      sität Zürich
                                                    sonen Atemwegsbeschwerden verursachen. In
     Schweizererisches Tropeninstitut -
                                                    der Hauptstadt ist das Problem besonders akut.
      Reisemidizinisches Zentrum

                                                                       WWW
Gesundheit                                             Luftqualitätsindex Mexiko-Stadt
In den grossen Städten (Mexiko-Stadt, Guadala-
jara und Monterrey) kann das Gesundheitssys-
tem als gut bezeichnet werden. Dort findet man      Drogen
Spitäler, die Dienstleistungen von europäischem     Die Betäubungsmittelgesetzgebung ist äusserst
Niveau anbieten. Ein Teil der Ärzteschaft hat in    streng. In Mexiko werden Handel, Anbieten, Kauf,
den USA studiert und spricht gut Englisch. In       Verkauf sowie der Besitz von Drogen, gleich
den ländlichen Gebieten ist der hygienische und     welcher Art, mit Gefängnisstrafen von 10 bis 25
technische Standard nicht mit jenem in Europa       Jahren bestraft.
vergleichbar.

6
5. Anmeldung und Aufenthalt

Lokale Behörde                                      Ihre Rechte
Ausländische Personen, die in Mexiko Wohnsitz       Die Anmeldung ist gratis, ermöglicht die
nehmen, müssen sich innerhalb von 30 Tagen          Kontaktnahme in Notfällen und erleichtert die
nach ihrer Einreise bei den Migrationsbehörden      Formalitäten (z.B. bei der Erstellung von
(Instituto nacional de migración de la Secretaría   Ausweisschriften, bei Zivilstandsangelegenheiten)
de Gobernación) anmelden.                           und sichert den Bezug zur Schweiz. Wer als
                                                    Auslandschweizerin oder Auslandschweizer bei
                                                    einer Schweizer Vertretung angemeldet ist,
                   WWW                              erhält gratis die «Schweizer Revue», die
     Büros und Öffnungszeiten des natio-           Zeitschrift für Auslandschweizer, und kann sich
      nalen Migrationsinstituts                     (auf Verlangen) an Abstimmungen und Wahlen
                                                    in der Schweiz beteiligen.
                                                    Weitere Informationen
Anmeldung bei der Schweizeri-                       Informationen zu den Meldepflichten und zur
                                                    Militärdienstpflicht in der Schweiz finden Sie im
schen Vertretung im Ausland                         Ratgeber Auswanderung.
Ihre Pflichten
                                                     Beachten Sie die Anmeldevorschriften Ihres
Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland
                                                      Wohnsitzstaates!
ziehen, müssen sich bei der Schweizerischen
Vertretung (Botschaft oder Konsulat) im Ausland
anmelden. Die Anmeldung hat innerhalb 90
Tagen nach Abmeldung bei der letzten,                                   WWW
schweizerischen Wohngemeinde zu erfolgen.               Schweizer Vertretungen in Mexico
Für die Registrierung als Auslandschweizer/in           EDA Online Schalter
werden der Pass (oder die ID), die                      Auslandschweizer-Organisation ASO
Abmeldebescheinigung und falls vorhanden der
Heimatschein benötigt.

7
6. Arbeiten

Arbeitsmarktlage                                      Arbeitsverträge
Mexiko ist kein Einwanderungsland. Es ist nicht       Der Arbeitsvertrag wird gemäss den gesetzli-
einfach für Ausländerinnen und Ausländer, eine        chen Bestimmungen (Ley federal del Trabajo)
Arbeitsbewilligung zu erhalten.                       und in geringerem Mass auf der Grundlage der
                                                      Gesamtarbeitsverträge und individuellen Ver-
Bevor ein Arbeitgeber eine ausländische Person        handlungen erstellt. Er muss schriftlich verfasst
anstellen darf, muss er nachweisen, dass er auf       sein.
dem Arbeitsmarkt keine einheimische Arbeits-
kraft finden kann. Wer in Mexiko arbeiten möch-       Arbeitsbewilligung
te, benötigt gute Spanischkenntnisse.                 Für eine Aufenthaltsbewilligung (permiso de
Gemäss dem Arbeitsgesetz darf ein Unterneh-           residencia, FM) muss der Arbeitgeber beim
men nicht mehr als zehn Prozent Ausländerin-          «Instituto Nacional de Migración» eine Arbeits-
nen und Ausländer beschäftigen.                       bewilligung beantragen. Sobald diese vorliegt,
                                                      hat die Arbeitnehmerin bzw. der Arbeitnehmer
Arbeitsbedingungen                                    bei der mexikanischen Botschaft einen Termin
Gemäss der Internationalen Arbeitsorganisation
                                                      für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.
(IAO) sind mehr als 50Prozent der erwerbstäti-
                                                      Klären Sie mit der Botschaft ab, welche Doku-
gen Bevölkerung im informellen Sektor tätig. Die
                                                      mente Sie mitbringen müssen.
Arbeitslosenquote ist tief. 2013 lag sie bei 4.9 %.
Der IWF rechnet mit einer weiteren Senkung auf
4.25 % bis 2016.                                                         WWW
                                                         Mexikanische Botschaft
                    WWW
     Instituto de Migración
     IMF – Report for Selected Countries
                                                      Handelsbeziehungen
                                                      Switzerland Global Enterprise ist in Mexiko mit
Arbeitsrecht                                          einem Swiss Business Hub vertreten.
Die Arbeitsbedingungen sind im «Ley federal del
Trabajo» geregelt. Die gesetzliche Wochenar-
beitszeit (von Montag bis Samstag) beträgt 48                            WWW
Stunden (8 Stunden pro Tag). Das Rentenalter              Asociación empresarial mexicano
liegt bei 65 Jahren.                                       suiza
                                                          Switzerland Global Enterprise
Bezahlter Urlaub: 6 Arbeitstage nach 1 Arbeits-
jahr ohne Unterbruch und 2 zusätzliche Tage           Stellensuche und Bewerbung
pro weiteres gearbeitetes Jahr, bis insgesamt 12
                                                      Stellensuchende können die elektronische Platt-
Tage.
                                                      form der nationalen Arbeitsvermittlung (Servicio
                                                      nacional de empleo) benützen und die Inserate
                    WWW                               in der Presse durchsehen. Sie können sich zu-
     Ley federal del Trabajo                         dem an die AEMS (Asociación Empresarial Mexi-
      (Arbeitsgesetz)                                 cano Suiza) wenden. Nutzen Sie Ihr persönliches
                                                      Beziehungsnetz!

8
Öffentliche Angebote                                  Schweizer Firmen
Es existiert ein nationales Stellenprotal zur Stel-   Schweizer Firmen wie beispielsweise Nestlé sind
lenvermittlung in Mexico. Nachfolgend der Link:       Mexiko seit vielen Jahren vertreten. Laut Infor-
                                                      mation der Nationalbank (2012) beschäftigen
                                                      Schweizer Unternehmen in Mexiko 45'412 Per-
                    WWW
                                                      sonen.
     Stellenportal der nationalen
      Arbeitsvermittlung                              Diplome, Abschlüsse, Zeugnisse
                                                      Die Anerkennung von ausländischen Diplomen
                                                      wird durch das Sekretariat für öffentliche Bildung
Private Stellenvermittlung                            vorgenommen.
Stelleninseraten im Internet ist mit Vorsicht zu
begegnen. Man sollte sich vergewissern, dass sie
seriös sind.                                                              WWW
                                                          Secretaría de Educación Pública
Bewerbung
In den Stelleninseraten im Internet oder in der
Presse ist jeweils angegeben, welche Dokumente
beizulegen sind.

9
7. Vorsorge und Versicherung

Sozialversicherungssystem                          Kranken- und Unfallversicherung
Sozialversicherungsabkommen                        Nationale Kranken- und Unfallversiche-
Die Schweiz hat mit Mexiko kein Sozialversiche-    rung
rungsabkommen abgeschlossen.                       Siehe unter Sozialversicherungssystem und Al-
Nationales System                                  tersvorsoge.
Die folgenden Informationen zur ausländischen      Private Kranken- und Unfallversicherung
Sozialversicherung bieten einen allgemeinen        Es wird empfohlen, vor der Abreise einen Versi-
Überblick. Sie ersetzen keine Beratung durch       cherungsvertrag abzuschliessen, der die Kosten-
den ausländischen Versicherungsträger, der         übernahme der medizinischen Versorgung und
alleine für kompetente Auskünfte zum nationa-      eine Direktbezahlung der Hospitalisierungskos-
len Versicherungssystem zuständig ist.             ten garantiert.

Die nationale Sozialversicherung (IMSS Instituto   Es wird dringend empfohlen, mit der Kündigung
Mexicano de Seguro Social) umfasst die Berei-      der Zusatzversicherung in der Schweiz zuzuwar-
che Gesundheit (medizinische Versorgung, Mut-      ten, bis Sie von einer internationalen Versiche-
terschaft), Invalidität, Tod und Alter.            rungsgesellschaft vorbehaltlos aufgenommen
                                                   wurden.
                                                   Berufsunfall und Invalidität
                    WWW                            Die Anmeldung der Arbeitnehmerinnen und
      IMSS                                        Arbeitnehmer beim IMSS hat automatisch und
      ISSA – Country Profiles – Mexico            zwingend einen Beitritt bei der Berufsunfallversi-
      Sozialversicherungsgesetz                   cherung SAR (Systema de ahorro para el retiro)
                                                   und bei INFONAVIT (Fondo nacional de vivienda)
                                                   zur Folge. Der Beitragssatz von 5 Prozent pro
Altersvorsorge                                     Arbeitnehmerin bzw. Arbeitnehmer wird vom
Der Beitritt zum IMSS ist für alle Arbeitnehme-    Arbeitgeber bezahlt.
rinnen und Arbeitnehmer obligatorisch. Der
Arbeitgeber bezahlt einen Beitrag in der Höhe
                                                                      WWW
von 9.65 Prozent und die Arbeitnehmerin bzw.
                                                       Ley de los sistemas de ahorro para
der Arbeitnehmer 2.375 Prozent.
                                                        el retiro
                                                       INFONAVIT
Personen ab 60 Jahren, die während 1‘250 Wo-
chen (≈ 24 Jahre) Beiträge bezahlt haben, haben
unter bestimmten Voraussetzungen Anrecht auf       Arbeitslosenversicherung
eine Altersrente.                                  Es gibt (noch) keine Arbeitslosenversicherung
                                                   auf Bundesebene. Das entsprechende Gesetz
Das mexikanische Sozialversicherungssystem         wurde vom mexikanischen Parlament noch nicht
und seine Leistungen entsprechen nicht dem,        verabschiedet. Mexiko-Stadt verfügt hingegen
was man in der Schweiz erwarten kann.              über eine Arbeitslosenversicherung.

Es ist in jedem Fall ratsam, für die Dauer des
Auslandaufenthalts eine internationale Kranken-                       WWW
und Unfallversicherung abzuschliessen.                Arbeitslosenversicherung von Mexi-
                                                       ko-Stadt

10
Schweizerische AHV/IV                                 Weitere Informationen
                                                      Weitere Auskünfte zur freiwilligen AHV/IV erteilt
Auszahlung ordentlicher Renten                        die Schweizerische Ausgleichskasse in Genf:
Ordentliche AHV- und IV-Renten (mit
Ausnahme       der     IV-Viertelsrente)   für
                                                                          WWW
schweizerische Staatsangehörige können an
                                                            Schweizerische Ausgleichskasse SAK in
jeden beliebigen Wohnort überwiesen werden.                  Genf
Die Auszahlung erfolgt direkt durch die
schweizerische Ausgleichskasse in der Regel in
der Währung des Wohnsitzstaates. Die                  AHV-Rentner (1. Säule) und Pensi-
anspruchsberechtigte Person kann ihre Rente           onskassenbezüger (2. Säule)
auch auf ein persönliches Postcheck- oder             Stellen Sie sicher, dass die Überweisung von
Bankkonto in der Schweiz auszahlen lassen.            Renten        aus       der       Alters-      und
Beachten Sie, dass Hilflosenentschädigungen           Hinterlassenenversicherung         (AHV),      der
und Ergänzungsleistungen nur bei Wohnsitz in          Pensionskasse oder sonstigen Versicherungen
der Schweiz ausbezahlt werden.                        funktioniert. Domizilwechsel müssen unbedingt
                                                      der AHV-Ausgleichskasse, der zuständigen
Freiwillige AHV/IV
                                                      Pensionskasse und dem Versicherungsträger
Der freiwilligen AHV/IV können schweizerische
                                                      mitgeteilt     werden.      Die     Schweizerische
Staatsangehörige beitreten, die nicht in einem
                                                      Ausgleichskasse        SAK       sendet       allen
Mitgliedstaat der EU/EFTA leben, falls sie
                                                      Leistungsbezügern jährlich eine Lebens- und
unmittelbar vor ihrem Wegzug während
                                                      Zivilstandsbescheinigung. Damit die Rente ohne
mindestens fünf aufeinanderfolgenden Jahren
                                                      Unterbruch bezahlt wird, muss das Formular
obligatorisch       versichert      waren.      Die
                                                      ausgefüllt und durch eine Amtsbehörde
Mitgliedschaft in der freiwilligen AHV/IV
                                                      attestiert    innerhalb      von      90    Tagen
entbindet die Betroffenen nicht von einer
                                                      zurückgeschickt werden.
allfälligen Versicherungspflicht im Wohn- bzw.
Erwerbsland. Der Beitragssatz für Erwerbstätige       Besteuerung         der     Pensionskassen-
beläuft sich auf 9,8% des massgebenden                renten
Einkommens. Der jährliche Mindestbeitrag liegt        Auf Pensionskassenrenten erhebt die Schweiz in
bei 914 CHF. Die freiwillige AHV/IV bietet            der Regel eine Quellensteuer, wenn der
insbesondere nichterwerbstätigen Personen, die        Rentenbezüger      im      Ausland      wohnt.
in ausländischen Sozialversicherungssystemen          Doppelbesteuerungsabkommen             können
oft keine Versicherungsmöglichkeit haben, einen       vorsehen, dass die Quellensteuer entfällt oder
Schutz für die Risiken Alter, Invalidität und Tod.    vom     Rentenbezüger     im     Wohnsitzland
Besondere Bestimmungen                                zurückgefordert werden kann (siehe Kapitel
Arbeitnehmer eines Schweizer Unternehmens             «Steuern»).
Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die
im Ausland wohnen, dort für einen Arbeitgeber         Sozialhilfe und Fürsorge
mit Sitz in der Schweiz tätig sind und von ihm
                                                      Sozialhilfe für Auslandschweizerinnen
entlöhnt werden, sowie ihre nichterwerbstätigen
Ehegattinnen und Ehegatten, die sie ins Ausland
                                                      und Auslandschweizer (SAS)
begleiten, gelten besondere Bestimmungen.             Das     EDA      gewährt      unter     gewissen
                                                      Voraussetzungen         Hilfeleistungen       an
Studentinnen und Studenten
                                                      Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer.
Geben Studierende ihren Wohnsitz in der
                                                      Gerät jemand in eine Notlage, so sind zunächst
Schweiz auf, um im Ausland einer Ausbildung
                                                      die eigenen Kräfte und Mittel auszuschöpfen,
nachzugehen, können Sie die Versicherung
                                                      um die Situation zu überwinden. Stellt sich damit
unter       bestimmten     Voraussetzungen
                                                      keine Verbesserung der Notlage ein, ist zu
weiterführen.
                                                      klären, inwiefern die Verwandtschaft oder

11
Bekannte helfen können. Es ist auch abzuklären,       Verfahren
welche Leistungen und Unterstützung von               Die Sektion SAS unterstützt bedürftige
Seiten des Aufenthaltsstaates möglich sind.           Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer:
Zuletzt können die Unterstützungsmöglichkeiten        Sie prüft die Anträge, die von den
bei     der    Bundesstelle    Sozialhilfe   für      Gesuchstellenden        über    die   zuständige
Auslandschweizer/innen (SAS) abgeklärt werden.        schweizerische Vertretung eingereicht werden,
Die          nachstehend           aufgeführten       und entscheidet über Bewilligung oder
Hilfsmöglichkeiten richten sich nach dem              Ablehnung, die Höhe, Art und Zeitdauer der
Auslandschweizergesetz ASG (SR195.1) vom 26.          Unterstützung. Je nach Situation leistet sie
September 2014.                                       finanzielle Hilfe im Ausland oder sie ermöglicht
                                                      die Rückkehr in die Schweiz. Bei einer Rückkehr
Wer gilt als Auslandschweizer/in?
                                                      koordiniert sie – sofern notwendig – in
Auslandschweizer ist, wer in der Schweiz keinen
                                                      Zusammenarbeit mit den kantonalen Behörden
Wohnsitz hat und im Auslandschweizerregister
                                                      die erste Hilfe in der Schweiz.
eingetragen ist. Diese Begriffsdefinition und die
nachstehend aufgeführten Hilfsmöglichkeiten           Doppelbürgerinnen und Doppelbürger
richten sich nach dem Auslandschweizergesetz          Besitzen Sie ein weiteres Bürgerrecht, gelten
ASG.                                                  besondere Regeln. Sie können ein Gesuch
Grundsatz                                             einreichen, werden in der Regel jedoch nicht
Im Grundsatz unterstützt die SAS Personen, die        unterstützt, wenn bei Ihnen das ausländische
kurzfristig in eine Notlage geraten sind und          Bürgerrecht vorherrscht. Beurteilungskriterien
finanzielle Hilfe brauchen, um sie zu                 sind die Beziehungen zur Schweiz und die
überbrücken. Sie stellt grundsätzlich keine           Umstände, die zum Erwerb des ausländischen
dauernde Unterstützung dar. Sie ist darauf            Bürgerrechts geführt haben.
ausgerichtet, dass die im Aufenthaltsstaat            Rückerstattung
integrierten      Personen      mit        grosser    Sozialhilfeleistungen müssen zurückerstattet
Wahrscheinlichkeit und in absehbarer Zeit             werden, wenn dies zumutbar und ein
wieder wirtschaftlich selbständig sind. Beim          angemessener Lebensunterhalt gesichert ist.
Abwägen der gesamten Umstände werden die              (Siehe Formular «Rechte und Pflichten»).
familiären Bande und die Beziehungen im
Aufenthaltsstaat sowie Sinn und Möglichkeit
einer Rückkehr beachtet. Erfüllen Sie oben
                                                                         WWW
                                                          Sozialhilfe für Auslandschweizer
genannte Voraussetzungen (s. auch Formular
                                                          Formulare für die Gesuchstellung für
«Rechte und Pflichten«) und können Ihren
                                                           Auslandschweizer/innen
Lebensunterhalt nicht aus eigenen Mitteln,
Beiträgen von privater Seite oder Hilfeleistungen
des Aufenthaltsstaates bestreiten? Dann haben
Sie die Möglichkeit, über Ihre schweizerische
Vertretung     ein    Gesuch um         finanzielle
Unterstützung      an    die    Sozialhilfe     für
Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer
(SAS) einzureichen.

12
8. Steuern
Direkte und indirekte Steuern                       Informationsaustausch
Steuern werden auf zwei Ebenen erhoben: auf         Die Schweiz und Mexiko haben am 18. Novem-
nationaler Ebene (Einkommenssteuer, MWST)           ber 2016 eine gemeinsame Erklärung zur Ein-
und auf bundesstaatlicher Ebene (Steuern in den     führung des gegenseitigen automatischen In-
31 Bundesstaaten). Die MwSt beträgt 16 %.           formationsaustauschs (AIA) in Steuersachen
                                                    unterzeichnet. Vorausgesetzt das Schweizer
                                                    Parlament stimmt zu, erheben schweizerische
                   WWW                              Finanzinstitute ab 2018 Informationen zu Konten
      Steuerregime und Besteuerung in              von in Mexiko wohnhaften Steuerzahlenden.
       Mexiko                                       Durch die eidgenössische Steuerverwaltung
                                                    werden diese Informationen, ab 2019, jährlich
                                                    und automatisch an die mexikanischen Steuer-
Ausländische Erwerbstätige unterliegen einer
                                                    behörden übermittelt. Dasselbe gilt auch in um-
maximalen Einkommenssteuer von 35 %. Vor
                                                    gekehrter Richtung.
Abschluss eines Arbeitsvertrags sollte man sich
                                                    Der AIA betrifft unter anderem Schweizer
beim Arbeitgeber nach der voraussichtlichen
                                                    Staatsangehörige, die ihr Steuerdomizil in Mexi-
Höhe der Steuern erkundigen.
                                                    ko und ein Konto oder Depot bei einem schwei-
                                                    zerischen Finanzinstitut haben. Im Rahmen des
Vermögenssteuer                                     AIA werden auch Informationen über Konten
In Mexiko gibt es keine Vermögenssteuer.            ausgetauscht, die zum Erhalt staatlicher Renten
                                                    eingerichtet wurden.
Hingegen werden Immobilien besteuert.

Doppelbesteuerung
Die Schweiz und Mexiko unterzeichneten am
21. September 2009 ein Abkommen zur Ver-
                                                                       WWW
meidung der Doppelbesteuerung, das am                     Servicio de Administración Tri-
23. Dezember 2010 in Kraft trat. Beim Staatssek-           butaria
retariat für internationale Finanzfragen (SIF) in         DBA Abkommen mit Mexiko -
                                                           Text des Abkommens
Bern erhalten Sie zu diesem Thema ausführliche
                                                          Staatssekretariat für internationa-
Informationen.
                                                           le Finanzfragen > Medienmittei-
                                                           lung zum Informationsaustausch
                                                           in Steuersachen mit Mexiko
                   WWW                                    Staatssekretariat für Internationa-
      DBA Abkommen Schweiz-Mexico                         le Finanzfragen: Automatischer
      SIF – Doppelbesteuerung und                         Informationsaustausch
       Amtshilfe                                          Staatssekretariat für Internationa-
                                                           le Finanzfragen: Doppelbesteue-
                                                           rung und Amtshilfe

13
9. Familienzusammenführung, Ehen, Partnerschaften

Ehen                                               Justiz und der Schweizer Botschaft entnommen
In Mexiko werden nur zivilrechtlich geschlossene   werden.
Ehen anerkannt. Um in Mexiko heiraten zu kön-
nen, müssen die schweizerischen Zivilstandsdo-
kumente mit einer Apostille beglaubigt und ins                         WWW
Spanische übersetzt werden. Nähere Auskünfte             Mexikanische Migrationsbehörden:
können dem Merkblatt «Eheschliessung in Mexi-             Eheschliessung von Ausländern in
ko» der Schweizer Botschaft in Mexiko entnom-             Mexiko
men werden.                                              Schweizer Botschaft: Eheschlies-
                                                          sung und eingetragene Partner-
Eine im Ausland zivilrechtlich geschlossene Ehe           schaft
wird in der Schweiz anerkannt und muss den               Merkblatt Eheschliessung des
schweizerischen Zivilstandsbehörden gemeldet              Bundesamts für Justiz
werden.

Schweizerinnen und Schweizer melden ihre im        Partnerschaften
Ausland geschlossene Ehe der zuständigen           Gestützt auf das «Ley de Convivencia» vom 14.
Schweizer Vertretung vor Ort. Diese übersetzt      November 2006, das am 17. März 2007 in Kraft
und beglaubigt die Dokumente und übermittelt       getreten ist, werden gleichgeschlechtliche Part-
sie gebührenfrei in die Schweiz.                   nerschaften im Bundesdistrikt anerkannt.

Wir empfehlen Ihnen, bereits vor der Eheschlies-   Im Gliedstaat Coahuila wurde am 11. Januar
sung bei der zuständigen Schweizer Vertretung      2007 der «Pacto Civil de Solidaridad» eingeführt.
abzuklären, welche Formalitäten zu beachten
sind, damit die Eheschliessung so rasch wie        Die im Bundesdistrikt geschlossenen gleichge-
möglich anerkannt und im Personenstandsregis-      schlechtlichen Partnerschaften und Ehen sowie
ter in der Schweiz eingetragen werden kann.        die im Gliedstaat Coahuila geschlossenen zivilen
                                                   Gemeinschaften werden im Familienregister als
                                                   eingetragene Partnerschaften erfasst.
Zusätzliche Auskünfte können den Merkblättern
über die Eheschliessung des Bundesamtes für

14
10. Schule und Bildung

Schulsystem
Neben den Grundschulen gibt es in Mexiko                             WWW
Gymnasien, Berufsschulen und Universitäten. In       Schweizerschule / Colegio Suizo
der Hauptstadt beginnt das Schuljahr Anfang
September und dauert bis Ende Juni.
                                                  Internationale Schulen
Ausländische Eltern schicken ihre Kinder vor-     Zudem sind folgende private Schulen vor Ort
zugsweise in eine Privatschule.                   vertreten: «Lycée franco-mexicain», «American
                                                  School» und «Deutsche Schule» (gleiche Lehr-
Schweizerschulen                                  pläne wie das Colegio Suizo).
Seit 1965 gibt es in Mexiko-Stadt eine private
Schweizerschule (Colegio Suizo), die vom Bund
subventioniert wird. In Cuernavaca und
                                                                     WWW
Querétaro wurden zwei Filialschulen eröffnet.
                                                      Lycée franco-mexicain
Der Unterricht erfolgt in Deutsch und Spanisch.
                                                      American School
Die Schule nimmt alle Kinder von Schweizer
                                                      Colegio Alemán Alexander von
Eltern auf. Das Unterrichtsangebot reicht vom
                                                       Humbolt
Kindergarten bis zum International Baccalaurea-
te (IB), das in der Schweiz anerkannt ist.

11. Löhne und Lebenshaltungskosten

Löhne und Lebenshaltungskosten                    denen Personen und Stellen, wie Arbeitgeber,
Der durchschnittliche Monatslohn beläuft sich     Schulen, Versicherungen, künftigen Arbeitskolle-
auf 5‘660 Pesos (≈ 355 CHF), was für einen eu-    ginnen und -kollegen usw., so viele Informatio-
ropäischen Lebensstandard nicht ausreicht.        nen wie möglich über die Preise und die zu er-
                                                  wartenden Ausgaben einzuholen. Verschiedene
                                                  Unternehmen erstellen individualisierte Berichte
                    WWW                           über die Lebenshaltungskosten (kostenpflichtig).
      Mindestlohntabelle nach Berufen
       (Mexikanische Behörde 2014)                Wohnkosten
                                                  Die Preise sind abhängig vom Wohnquartier
                                                  und der Grösse der Wohnung. Die nachfolgen-
Lebenshaltungskosten                              den Links können Ihnen bei der Wohnungssuche
Bei den Auswanderungsvorbereitungen sollte        nützlich sein:
der Berechnung eines persönlichen Budgets
grosse Bedeutung beigemessen werden. Im
Internet finden Sie verschiedene Informations-                       WWW
quellen zu den täglich anfallenden Kosten und        InmoMexico
den Ausgaben. Das Budget fällt je nach Lebens-       Metros Cúbicos
standard und Wohnort unterschiedlich hoch aus.
Es empfiehlt sich, vor einer Auswanderung das
Zielland zu besuchen und vor Ort bei verschie-

15
12. Wohnen und Verkehrswesen
Wohnen                                              heitsgründen sollten Taxis nur an den offiziellen
Es besteht ein gutes Wohnangebot, obwohl die        Standplätzen («taxi de sitio») genommen wer-
Mietpreise in den letzten Jahren gestiegen sind.    den oder sie sollten bei einer Reservationszent-
Bei der Wohnungs- oder Haussuche ist der            rale bestellt werden.
Wohnsicherheit, dem Lärm und der Luftver-           Strasse
schmutzung besondere Beachtung zu schenken.
                                                    Mexiko verfügt über ein gut ausgebautes Stras-
Mieten                                              sennetz und über 6‘000 km gebührenpflichtige
Der Eigentümer verlangt in der Regel eine Kau-      Autobahnen. Aus Sicherheitsgründen sollte auf
tion in der Höhe einer Monatsmiete. Es wird         nächtliche Fahrten verzichtet werden, dies auch
dringend empfohlen, vom Eigentümer den Ei-          in bestimmten Quartieren der Hauptstadt. Ein
gentumsnachweis für das zur Vermietung ste-         umfangreiches Busnetz verbindet die Ortschaf-
hende Haus oder die zur Vermietung stehende         ten des Landes untereinander.
Wohnung zu verlangen. Zudem ist es wichtig,         Schiene
über eine gute Diebstahlversicherung zu verfü-
                                                    Der Zug wird hauptsächlich zur Beförderung
gen, da Diebstähle häufig sind. Die Unterkunft
                                                    von Gütern eingesetzt. Die einzige Bahnlinie, auf
sollte bereits über einen Telefonanschluss verfü-
                                                    der Passagiere transportiert werden, verläuft von
gen.
                                                    Los Mochis nach Chihuahua.
Kaufen                                              Luftfahrt
Es ist möglich, Liegenschaften zu erwerben. Es
                                                    In Anbetracht der immensen Grösse des Landes
wird empfohlen, für den Kauf einer Liegenschaft
                                                    ist das Flugzeug ein gutes Verkehrsmittel für
einen Anwalt beizuziehen. Die schweizerische
                                                    lange Distanzen.
Botschaft kann Ihnen unverbindlich ein Ver-
zeichnis der Anwaltskanzleien zur Verfügung         Schifffahrt
stellen.                                            Zwischen Baja California und dem Rest des Lan-
                                                    des verkehren Auto- und Passagierfähren.
                     WWW
      Erwerb von Immobilien durch Aus-             Führerausweisanerkennung
       länderinnen und Ausländer (Mexika-           Ein mexikanischer Führerausweis ist zwingend
       nisches Aussendepartement)                   erforderlich. Er wird jedoch gegen Vorweisung
                                                    eines ausländischen Führerausweises ohne wei-
                                                    teres ausgestellt. Ein internationaler Füh-
Netzspannung                                        rerausweis ist nicht nötig.
    110 V / 60 Hz Wechselstrom (Schweiz
     220/50)
    Stecker / Steckdosen: Typ A (wie in den USA)
                                                                       WWW
     mit oder ohne Erdung.                              Secretaría de Transporte
                                                        Informationen des TCS über Mexiko

                     WWW
        Länderübersicht Netzsteckertypen,          Versicherung
         Netzspannungen und -frequenzen             Eine mexikanische Haftpflichtversicherung ist
                                                    obligatorisch.
Masse, Gewichte
Metrisches System (ähnlich wie in der Schweiz)      Es wird empfohlen, auch eine Kasko- und Pas-
                                                    sagierversicherung usw. abzuschliessen. Mexiko
Verkehrswesen
                                                    kennt kein Bonus-/Malus-System.
Die öffentlichen Verkehrsmittel entsprechen
nicht dem europäischen Standard. Aus Sicher-

16
13. Kultur und Kommunikation

Kulturelles Leben                                   Medien
In Mexiko-Stadt gibt es zahlreiche Museen und       In den grossen Buchhandlungen findet man
Theater. Das bedeutendste Museum ist das Mu-        ausländische Zeitungen.
seum für Anthropologie, das auch Kurse über
die alten Zivilisationen anbietet. Mehrere phil-
harmonische Orchester geben qualitativ gute                         WWW
Konzerte. Der Palast der schönen Künste bietet
                                                        Schweizer Medien / Zeitungen
eine kurze Opern- und Ballettsaison an. In den
                                                        Verzeichnis der mexikanischen
Kinos laufen Filme aus allen Ländern, vorwie-
                                                         Zeitungen
gend aber aus den USA.
                                                        Mexikanische und ausländische
Religion                                                 Medien
Mexiko ist ein laizistisches Land. Die Religions-       www.onlinenewspapers.com
freiheit ist gewährleistet. Die grosse Mehrheit
der Mexikanerinnen und Mexikaner gehört der
katholischen Glaubensrichtung an.

17
14. Sicherheit

Natürliche Risiken
Mexiko befindet sich in einem Erdbebengebiet.
Erdbeben verursachen nicht nur Verwüstungen                            WWW
auf dem Festland, sondern können auch Tsuna-            World Meteorological Organization
mis auslösen. Wir empfehlen Ihnen, die Vorher-          Reisehinweise des EDA für Mexiko
sagen des Erdbebendienstes (SSN) zu berück-             Schweizer Botschaft in Mexiko (Konsu-
sichtigen und ganz allgemein die Anweisungen             larische Dienstleistungen)
und Warnungen der lokalen Behörden zu be-               SSN Servicio sismológico nacional
achten, so beispielsweise Evakuierungsaufrufe
oder Absperrungen in der Nähe von aktiven
                                                   Telefon und Notrufe
Vulkanen. Die mexikanischen Küsten werden
                                                       Landesvorwahl: +52
regelmässig von Orkanen heimgesucht, insbe-
                                                       Auskunft: Tel. 040
sondere die Ostküste.
                                                       Polizei – Feuerwehr – Ambulanz: Tel. 108.
                                                       Notruf: Tel. 066
Sollte sich während Ihres Aufenthalts eine Na-
turkatastrophe ereignen, melden Sie sich mög-
lichst rasch bei Ihren Angehörigen und befolgen
Sie die Anweisungen der Behörden. Sind die
                                                                       WWW
Verbindungen ins Ausland unterbrochen, kon-              Notfallnummern in Mexiko
taktieren Sie die Schweizer Botschaft in Mexiko.         Verzeichnis der Vertrauensanwälte
                                                         Vertrauensärztin oder Vertrauen-
 Befolgen Sie die Anweisungen der lokalen                sarzt
  Behörden und nehmen Sie mit Ihren Ange-                 
  hörigen Kontakt auf!

18
15. Schweizerinnen und Schweizer
Konsularischer und diplomatischer
                                                                      Die Helpline EDA beantwor-
Schutz                                                                tet als zentrale Anlaufstelle
Konsularischer Schutz                                                 Fragen zu konsularischen
Eine besondere Form der Interessenwahrung                             Dienstleistungen.
der Auslandvertretungen zugunsten der                                 Rund um die Uhr!
Schweizer Bürger ist der konsularische Schutz.     Tel. aus der Schweiz: 0800 24-7-365
Gemäss Auslandschweizergesetz ASG (SR 195.1)       Tel. aus dem Ausland: +41 800 24-7-365
vom      26.   September     2014    sind    die   E-mail: helpline@eda.admin.ch
diplomatischen        und        konsularischen     Formular Helpline EDA
Vertretungen Schweizer Staatsangehörigen            Helpline EDA
behilflich, wenn ihnen nicht zugemutet werden
kann oder sie nicht in der Lage sind, ihre                     Gratisanruf (aus dem Ausland mit
Interessen selbst oder mit Hilfe Dritter zu                    Skype)
wahren. D.h., die betroffenen Personen haben
                                                                  Hinweis: Wenn Sie Skype auf Ihrem
im Sinn der Eigenverantwortung zunächst die
vor Ort verfügbaren Anlaufstellen und              Computer oder Smartphone nicht installiert ha-
Hilfsmöglichkeiten (z.B. Polizei, Ambulanz,        ben, erscheint eine Fehlermeldung. In diesem
medizinische Einrichtungen, Geldinstitute) oder    Fall installieren Sie zuerst das Programm über
Versicherungen soweit als möglich selbständig      den folgenden Link: Download Skype (Englisch).
in Anspruch zu nehmen. Der konsularische
Schutz, also die Hilfeleistung durch das EDA,      Politische Rechte
kommt erst zum Tragen, wenn die Betroffenen        Schweizerische Staatsangehörige haben auch
alles Zumutbare versucht haben, um die             im Ausland die Möglichkeit, ihr Stimm- und
Notlage selber orgnisatorisch oder finanziell zu   Wahlrecht auszuüben. Sie können sich aktiv
überwinden. Auf Hilfeleistungen besteht kein       und passiv an eidgenössischen Volksbegehren,
Rechtsanspruch.                                    Abstimmungen        und     Nationalratswahlen
Diplomatischer Schutz                              beteiligen (Ständeratswahlen sind kantonal
Verletzt ein Staat völkerrechtliche Regeln, so     geregelt). Voraussetzung dafür ist ein fester
kann die Schweiz auf diplomatischer Ebene für      Wohnsitz im Ausland, sowie die Anmeldung
ihre     Staatsangehörigen     tätig   werden      als Stimmberechtigter bei der dafür
(diplomatischer Schutz).                           zuständigen Schweizerischen Botschaft oder
                                                   dem Konsulat. Wer sich auf diesem Weg ins
                      WWW                          Stimmregister seiner letzten Wohngemeinde
        Ratgeber Auswanderung                     eintragen lässt, erhält auf dem Postweg das
        Konsularischer Schutz: Hilfe im Ausland   amtliche Stimm- und Wahlmaterial sowie die
        Diplomatischer und Konsularischer
                                                   Erläuterungen des Bundesrates zugeschickt. In
         Schutz
        Reisehinweise EDA                         der «Schweizer Revue», der Zeitschrift für
                                                   Auslandschweizer, wird regelmässig über
                                                   bevorstehende Eidgenössische Abstimmungen
                                                   informiert oder konsultieren Sie die Website
                                                   www.ch.ch/Abstimmungen.

19
E-Voting                                          Auslandschweizer-Organisation
Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer
                                                  ASO
aus mehreren Kantonen können bei den
                                                  Die ASO besteht aus dem Auslandschweizerrat -
eidgenössischen Abstimmungen und Wahlen
                                                  auch «Auslandschweizerparlament» genannt-
ihre Stimme via Internet abgeben.                 und dem Auslandschweizersekretariat, das eine
Kantonale Wahlen und Abstimmungen                 breite Dienstleistungspalette für Ausland-
Diverse Kantone offerieren Auslandschweizer-      schweizerinnen und Auslandschweizer anbietet.
innen und Auslandschweizern auch die              Dazu gehören Beratung und Betreuung in
Teilnahme an kantonalen Urnengängen.              Zusammenhang           mit       Auswanderung,
Anmeldung als Stimmberechtige/r                   Auslandaufenthalt      und      Rückwanderung;
Auch Doppelbürgerinnen und Doppelbürger           Herausgabe der «Schweizer Revue», die alle
können die schweizerischen Stimm- und             angemeldeten Auslandschweizerinnen und
                                                  Auslandschweizer        kostenlos     erhalten;
Wahlrechte ausüben. Sie riskieren damit in
                                                  Organisation des jährlichen Auslandschweizer-
gewissen Staaten, die die Doppelbürgerschaft
                                                  Kongresses;      Betreuung       von    jungen
nicht anerkennen, allfällige Konsequenzen in
                                                  Auslandschweizerinnen und Auslandschweizern
Bezug auf die andere Staatsbürgerschaft.
                                                  (Lager, Familienaufenthalte, Jugendaustausch)
                                                  und politische Rechte.
Nutzen Sie Ihre demokratischen Rechte auch im
Ausland!
                                                                      WWW
Weitere Informationen                                    Auslandschweizer-Organisation ASO

                     WWW
        Auslandschweizer-Organisation ASO        Swiss Community
        Swisscommunity.org                       SwissCommunity.org vernetzt       schweizerische
        Merkblatt Politische Rechte              Staatsangehörige weltweit:

                                                     Vernetzen Sie sich mit anderen Ausland-
eGov                                                  schweizerinnen und Auslandschweizern, wo
                                                      immer Sie sind.
Alle Vertretungen haben – in Ergänzung zum           Informieren Sie sich über relevante Neuig-
Internetauftritt des EDA – eigene Webseiten mit       keiten und Veranstaltungen.
einem umfassenden Informationsangebot für            Finden Sie Hilfe bei der Wohnungssuche –
Auslandschweizer. Ebenso sind die wichtigsten         oder das beste Fondue in der Stadt!
Formulare       –    Anmeldeformular,    Antrag      Entdecken Sie die Schweiz.
Reiseausweis, Meldung als stimmberechtigte
Auslandschweizerin bzw. Auslandschweizer –
elektronisch abrufbar. Immer mehr Vertretungen                        WWW
kommunizieren zudem via Social Media wie                 Swisscommunity
Facebook und Twitter.

                     WWW
        Schweizerische Botschaft in Mexico
        Webseite des EDA

20
Kontakt

      Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
       Konsularische Direktion KD
       Auswanderung Schweiz
       Effingerstrasse 27, 3003 Bern
      +41 800 24-7-365
      helpline@eda.admin.ch
      www.swissemigration.ch

21
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren